1891 / 282 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wi Deren Inhaber Kaufmann Wolfgang Rampendahl 2) Zu O.-Z. 771 Firm.-Reg. Bd. IIl. Firma: | des Erwerbes ausges{lofsen und is dem Ver- | und zur Vertretung und Zeichnung der Firma ein- E T: zu Hannover. „Wilh. Thumm“ in Mannheim. Die Firma | mögen der Gbefrau die Eigenschaft des Vorbehaltenen zeln berechtigt. Pans s L PLS Haunover, den 24. November 1891. ist erloschen. : i beigelegt. Schwetzingen, 10. November 1891. j / Königliches Amtsgeriht. IY. 3)ZuO.-Z. 113 Ges.-Reg. Bd. V, Firma: „Gustav Eingetragen zufolge Verfügung vom 21. November Gr. Amisgeriht. O Marx u. Sohn“ in Mannheim. Die &irma ift | 1891 an demselben Tage. Mündel. # [49807] | dur Verlegung des Geschäftsbetriebes nah Ludwigs- (Akten über das Register zur Eintragung der Aus- Helmstedt. Im Handelsregister für den hie- | hafen a./Rb. dahier erloschen. \{ließung der Gütergemeinschaft Bd. 4 Seite 292.) | Sömmerda. Vekanntmachung. [49822] figen Amtsgerichtébezirk ist Seite 121 am beutigen 4) Zu O.-Z. 3 Firm.-Reg. Bd. IV, Firma: Ragnit, den 21. November 1891. In unserem Einzelfirmenregister ist die unter

Tage die Firma H. Brehmer «& C-°- handel mit Stroh und offene Handelsgesellschaft, Kaufleute Hermann Brehmer von bier, von denen jeder einzelne zur

ftedt cingetragen, Helmstedt, den 24. November 1891, Herzogli@es Amtsgericht.

Kruse. Insterburg. Sandelsregister. [49573] Peute it in unserm Firmenregister unter Nr. 120

die Firma: „A. Kerftein““, Inbaber Kaufmann Auguft Wilbelm Kerstein, jeßt in Königéberg, wegen Aufgabe des Geschäfts aelöidt. JIufterburg, den 25, November 1891. Könialides Amtsgericht.

Insterbdurg. Sandelsregifter.

} ] t [49572 Heute ift in unserm Firmenregister unter Nr. 598

die Firma „Richard Baehcker““ und als Inhaber der Kaufmann Richard BaebFer in Irster- burg eingetragen, JIunfterburg, den 25, November 1891. Königlicbes Amtsgericht.

Jauer. Bekanntmachung. [49574] In unser Firmerregister ist unter laufende Nr. 230 die Firma Carl Tilch zu Jauer und als deren Inbaber der Kaufmann Carl Tilch zu Jauer am 21. November 1891 eingetragen worden. Jauer, den 21, November 1891. Königliches Amtszeri{t.

Jülich, Handelsregister [49808] des Königlichen Amtsgerichts Jülich. Zufolge Verfügung vom 26. November 1891 ist am nämli<en Tage unter Nr. 149 des Firmen- registers eingetragen worden: | Die Firma „A. Samans“ mit dem Orte der

Niederlassung „Jülich“ und dem Firmeninhaber „Arnold Samans, Juwelier und Goldschmied in Jülich, Düsseldorferstraße Nr. [1 Der Königliche Gerichtsschreiber Lindeken.

Kleve, Vefkfanntmachung. [49809]

Bei Nr. 74 des Firmenregisters, wo si die Firma F. Char mit dem Orte der Niederlassung Kleve eingetragen findet, ist heute Folgendes vermerkt worden;

„Das Handeleges<äft ist dur Vertrag auf den Buchhändler Richard Küster zu Kleve über- gegangen, wel<er dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt,“

und ift diese Firma unter Nr. 645 des Firmen- registers eingetragen. Kleve, den 24, November 1891. Königliches Amtsgeri{ht, {49810] Lennep. Ihn unserem Firmenregister ist beute unter Nr. 404 die Firma: „Heinrich Strick jr.“ mit dem Orte der Niederlassung in Hücfeswagen und als deren Inhaberin die Kauffrau Julie, geb. Bung, Wittwe Heinrih Stri> Ih, sowie bei derselben in Spalte 6 eingetragen worden, daß das Handelsges<häft dur Vertrag auf den Kaufmann Otto Stri> zu Hückeswagen über- gegangen ift, wel<her dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Sodann ist heute unter Nr. 405 früher 404

die Firma: „Heinrich Strick jr.“

mit dem Drte der Niederlassung in HSückeswageu

und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Strick

eingetragen worden | Lennep, den 23. November 1891. j Königliches Amtsgericht. II.

[49597]

i In das beim Großherzoglichen Amtsgericht hieselbst geführte Handelsregister ift in Folge Verfügung vom gestrigen Tage zu Nr. 48, betr, die Firma Johannes Hoofe zu Ludwigs- luft, heute eingetragen:

Ludwigslust.

Col. 9. Jeßiger alleiniger Inhaber der Kaufmann Johannes Hoofe zu Shwerin, Col. 6, Die Gesellschaft ist dur den Tod des

Kaufmanns Richard Fri>kow aufgelöst, Das Handelsgeschäft wird unter der alten Firma von dem Kaufmann Johannes Hoofe zu Schwerin fortgeführt.

Col. 7, Die Prokura i\t dur< den Tod des August Hoofe erloschen.

Ludwigslust, den 25, November 1891.

Der Gerichts\chreiber : Kaven, Gerihtsaktuar.

Lüchow. Vekanntmachung. [49598] In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 129 bei der Firma „Carl Reiche“ in Schnega Fol- gendes eingetragen : Spalte 3 als Jnhaber: der Kaufmann Hermann Georg Ernft Reiche in S(whnega. Spalte 4. Der jezige Inhaber führt das Geschäft

reh! - (Groß- sonstigen Landeeprodukten) als deren Inbaber die und Jacob Weisser é Zeichnung der Firma befugt ift, als Ort der Niederlassung Helm-

s>aftéficrma fortgeführt. 5) Zu O.-3. 413

delégesellscaft. 1891 begonnen,

Leonhard Franz Scheid mit Emma Steid, geb.

„W, Hirsch N 4 No.

persônli< haftenden G Alexander Kapferer und

1891 aus der Gesells<aft Mannheim, Gr. A

getragen zur Firma

August S&weikert und O

Rhein unter der Firma

mann, Kaufman Franz gegangen, wel<er daëselb

Nr. 1467, woselbst die Lamberts Papierhand

merkt worden :

haber einer

der Firma

M -Gladbach tragen worden. M.-Gladbach, den 21,

Münder.

nossenshaftsregister werden

4) in der Deister- und

Staats-Anzeiger,

Zeicben- und Musterregist scheu RNeichs- und Anzeiger.

Spalte 1. Spalte 2.

Nr. 36

E J. Neumann Spalte 3. Á

nah dem Tode seines Vaters unter der bisherigen Firma fort, Lüchow, den 21, November 1891. Königlihes Amtsgericht. II1,

Mannheim. Handelsregiftercinträge. [49861] Zum Handelsregister wurde eingetragen : 1) Zu O.-Z. 120 Firm.-Reg. Bd. 1Y. Firma: --K. A. Dilger, Apotheker“ in Mannheim.

i Inhaber ist Karl August Dilger, Apotheker in M 4 Mannheim. “i Der am 29, Mai 1858 zwischen diesem und Ka-

roline Sofie Elise Hölzer in Neckargemünd errichtete Gbevertrag bestimmt: Jeder Theil wirft von seinem Beibringen nur den Betrag von Einhundert Mark zur Gütergemeinschaft ein, alles übrige jeßige und künftige Beibringen derselben mit den darauf haften-

Zweigniederlas

Die Gesellschafter der

Kaufmann Hans

Ragnit. In unser Handelsregister,

„Wilhelm Hirsh“/ in Mannheim. ist als Einzelfirma erloschen,

„Wilhelm Hirsch“ in Mannheim. Offene Han-

Hirs und Leonhard Franz Mannbeim. Die Gesellschaft bat am 1. November

Errichtung eines Ebevertrags vercheli®t und daselbst seinen ersten Wobrsiß genommen. Limburg errichtete öffentlihe Urkunde tober 1891 wurde bestimmt, daß zwischen derselben vollftändige_Gütertrenrung bestehen solle. 6) Zu D.-Z. 121 Firm.-Reg. Bd. IY. Firma: Sirs< 22“ in Mannheim. Jn- baber ift Kaufmann Wilhelm Hirs in Mannheim. 7) Zu O.-Z. 332 Ges.-Rea. Bd. VL. ,-Gypsbergwerk und Fabrik Hochhausen a. N. Kapferer, Köster «& Cie.“ in Maunheim. Die

Köster in Mannheim sind 25. November 1891.

mtsgeri<t, tein.

Mannheim. Handelsregistereinträge. [49860] Zu O.-Z. 377 Ges.-Reg. Bd. VI g Allgemeine Spiegelglas- Versicherungs - Gesellschaft“ in Mannheim:

find als Kollektivprokuriiten bestellt. Mannheim, 25. November 1891. Großb. Amtsgericht. Stein,

Mülheim am Rhein.

Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim am Rhein.

Am 25, November 1891 it in das Firmenregister

bei Nr, 232 eingetragen worden:

Das von der Therese Cramer zu Mülheim am

Handelsgeschäft ist verträglib auf deren jetzizen Ebe-

Cramec-Vüttgen““ fortführt,

M.-Gladbach. Sn dem Gesellschaftsregister ift bei

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeri{t8.

t Vekauntmachung. Die Eintragungen im hiesigen Handels- und Ge-

öffentlicht in folgenden Zeitungen :

1) im Reichs-Anzeiger in Berlin,

2) im Hannoversbin Court:r in Hannover, 3) in der Neuen Deisterzeitung in Springe,

Münder, den 25, November 1891. Königliches Amtsgericht,

führten Handels- und Genossenshafts-Register er- folgt im Jahre 1892 dur den Deutschen Neichs-

die Shlesische Zeitung,

die Breslauer Zeitung,

das Neusfalzer Stadtblatt. Die Veröffentlihung der

Neusalz, den 26. November 1891, Königliches Amtsgericht.

Nordhausen. Vekanutmachung. In unser Gesel schaftéregister ift zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen:

7

Firma der Gescllschaft : Niederlage der Cigarren:

Siy der Gesellshaft: Verlin mit ve sung in Nordhausen. Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesell\s<aft :

Berlin begonnenen offenen Handelégesell haft sind: Der Kaufmann Hans Hriedländer und die Wittwe Julie Neumann, geb. Rathenau, beide zu Berlin. Zur Vertretung der Gefellshaft ift allein der j Friedländer befugt. ¡8 Nordhausen, den 25. November 1891. Königliches Amtsgericht

Bekanntmachung.

j Diese Firma wird aber als Gesell:

Gef.-Reg. Bd. VI. Firma: In unserm ) tragungen bew Die Gesellshafter sind: Wilhelm Nr. 143 Seid, Kaufieute in baber :

getragen zufol tember 1891. Nr. 144, haber: dorf.

bat si am 6. Juni 1885 Kober, in Hamburg ohne

Durch die zu

vom 30, Of- Nr. 145,

selben Tage.

Firma : Nr. 146.

esellschafter Karl August Wilhelm August Hippolit unterm 20, November ausgeschieden.

tober 1891, A

Ratingen. Nr. 53 eingetra Comp. mit de

wurde ein-

êcar S®enk in Mannheim b Rath.

[49599] | Rostock.

Em

Col. 3: i 4: Rof

Col, C0 S7 ,„Th. Cramer“ geführte

Vüitgen daselbst, über- e unter dec Firma „„Th.

[49812]

[49811] Piper. für das Jabr 1892 ver- E Schmölln. Sagudelsre Auf dem die Firma A Deutsche

Weserzeitung in Hameln.

Firma ift,

des Königlich A, Die unter eingetragene Han zu Vogelsang aufgelöst und d vember 1891.

und Preußischen

Blume zu Vogel der unveränderte1 Eingetragen u

Eintragungen in die er erfolgt nur im Deut- Preußischen Staats-

[49814]

am 15, Novembe

und Tabaksfabrik 1) der aus Verlin. Sc<bwelm,

Schwelm. Handelsregister [49818 am 1. Januar 1875 zu des Königlichen Amtsgerichts zu Ct Dei Nr, 179 des Gescll\chaftsregisters Firma

{am 19, Novembe Na>dem das

Gesellschaft durch Abtheilung IL. s

[49615] betreffend die Eintragung

Rastenburg.

haber: Mühlenbesitz Eingetragen zufolge

Firma: Mühle Korschen v. Fresin—

Gut Korschen. Inhaber: v Fresin in Korfchen

Inhaber der Kaufmann Wi

Cx, d S In das laut Verfügung vom 23. diefes Monats beute ein- gitragen sub Fol, 470 Nr. 965:

Rostock. In das

--

_B,. Der bisherige Gesel

am 14. November 1891. Schwelm, Handels- des Königlichen

Unter Nr. 249 des Getell

Sünninghaus

Königlies Amtsgericht.

. Vekanntmachung. y Firmenregister sind folgente Ein-

irkt worden :

_Firma: C. Dreyer—Salzba<. In- Kaufwann Carl Dreyer in Salzbach. ge Verfügung vom 24, am 25. Sep-

Firma: Sinhuber— Neuendorf. In-

Rittmeister Ferdinand Sinhuber in Neuen- Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. am 3. Oktober 1891, Firma: Dominium Gr. Vlausftein. Inhaber : Frau Rittergutsbesiger Lucy Langenstraßen und deren Kinder Edith, Kuno, L Ernft Langenstraßen in Gr. Blaustein zufolge Verfügung vom 3, Oftober 1891 an dem-

Firma: H. H er Hermann Henning in Puelz. Verfügung vom 15. am 16. Ok-

In das Firmenregister ist beut unter gen worden die Firma Nüttenu &

m Sitze in

Ratiugeu, 19 November 1891, Königlides Amtsgericht.

bie

il Su>kow. tod,

Kaufmann Emil Su@>ow Roftocé, den 24, November 1891.

Greoderzoglihes Amtsgericht, Piper.

i l Col. 3, Hermann We ing. das der U Wilh. A D Sena ung zu M.-Gladbah | (01, 5. Kaufmann £ Heinri F bestehende Handelsge/ellscaft eingetragen ist, ver- Val u Noten O N O Die Gefellschaft ist mit dem 1. No- | Rosto, den 25. November 1891, vember d. I. aufgelöst und das Handelsges<äft auf Grof berzoglihes Amtsgericht den zu M -Gladbah wohnenden Kaufmann und In- “Piper. : Papierbandlung Albert Bensh über- gegangen ; fodarn il das von dem leßteren unter E [49609] Wilh, Lamberts Papterbandlung zu | Rostock. In das biesige Handelsregister ist ertihtete Handelégeshäft einge- | [qut Verfügung vom 24. dieses Monats heute ein- getragen sub Fol. 471, Nr. 967 : ( November 1891, Col, 3: Emil Hartmanu Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIT1 Col I E E Beglaubigt: Schwa e, Col 5: Raufinann Emil Hartmann zu Rofsto>.

Noftock, den 25. November 1891, Großderzogli$es A mtsgericht.

Kuopfbearbeitungämaschineufabrik in Gößnitz betreff registers ift heute verlau Friedri& Paul Pond

Gerid>e. Schmölln, den 25, November 1891. E VDerzoglies Amtsgericht, Neusalz. Vekauntmachung. [49813] Grau. Die Veröffentlichung der Eintragungen in die für den Bezirk des hiesigen Amtsgerichts von urs gee | Schwelm, Dandelsregister [49817]

en Amtsgerichts zu Schwelm. Nr, 239 des Gesellshaftsregisters delszefellscaft Vlume & Vecker

ist durch ge e Ed

sang se8t das 1 Firma V! nter Nr.

L S9 N

2) der Pinsclfabrikant © lex Rieke zu Schwelm.

Comp. z r 1891 Folge Konkursvetrfa

175 der Ko; kursordnung aufgehoben ift, t geñenseitige Uedbereinkurft aufgelöst, Zum alleinigen Lquidator ift Hüser zu Gevelsberg ernannt.

der Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft, Schwetzingen. Mit O. ist folgende Eintragung gemacht : : Gesellschaftsregister eingetrage sub Nr, 70 Der Kaufmann Otto Rotheu-

bücher in Kraupischken

den Schulden wird von der Gemeinschaft aus- ges{<lossen und verliegenschaftet.

Anna Kachel aus Tilsit dur< Vertrag

12, Oftober 1891 die Gem

hat für seine Ehe mit L ag vom eins<haft der Güter und | Marr und Iean

Marx, ofene Handelsgesellschaft in Schwetzingen zum Betriebe einer Cigarrenfabrik { mit Tabak und Hopfen.

Rothschild, b

(gur, ane E I Rap "g Mer eme

Eingetragen zufolge Ver-

fügung vom 23. November 1891 an demselben Tage,

Rastenburg, den 23. Novcmber 1891, Königliches Amtsgericht.

lbelm Iosef Bö>em in

21 biesige Handelsregifter ist laut Verfügung vom 24 dieses Monats getragen sub Fol. 471, Nr. 966:

gister für Gößnitz.

enden Folium 100 zutbart worden, daß der Dr, orf in Gößniß Mitinbaber der

ls<hafter Kaufmann Ernft

ume & Vecker fort. 3991 des Firmenregisters

Negister Amtsgerichts zu Schwelm.

unter der Firma Vrückel- manu «C Nieke erridtete ofene Handelsgesellschaft zu Schwelm am 18, Novem und find als Gesells<after vermerft :

Pinselfabrikant “ilbert Vrü>kelmann zu

Gesellschafter sind Theodor

[49816]

Ein-

ucie, Edwin und Eingetragen

euniug— Puelz. In-

Rittérgutébesißer August

[43614]

Rath und als deren

: x [49611] Je Oandelêregiiter ift

zu Rosto.

[49810]

heute ein-

[49621] . Kolbe & Comp.,

des Handels-

Jenseitige Uebereinkunft E n V:

Handelszes{äft unter

[49616] shaftêregisters ist die

ber 1891 eingetragen,

u Gevelsberg ift ndes vermerkt worden : hren auf Grund des ist die

der Kaufmann Ludwig

Nr. 3 eingetragene Firma Aug. Mangold und die unter Nr. 6 eingetragene Firma Albert Grunsfeld gelôö\<t worden. Sömmerda, den 23. November 1891. Königliches Amtsgericht.

[49617] Solingen. In unser Firmenregister ist beute Folgendes eingetragen worden:

Bei Nr. 675 die Firma J. Engelbert mit dem Size zu Solingen und als deren Inhaber der Apotheker Johannes Engelbert, daselbt wobnbaft.

Solingen, den 21, November 1891.

Königliches Amtsgericht. III. Stade. Vekanntmachung. [49620]

Auf Fol. 312 des hiefigen Handels8registers ift heute zu der Firma :

Ie. H. Hinte in Stade

eingetragen : Spalte Firmen-Jnhaber: Die Wittwe des früberen

Firmen-Inhabers, des Kaufmanns I. H. Hinte, Dorothea, geborne OQuefste, in Stade. c s Stade, den 24, November 1891 Königliches Amtsgericht, I. Stade. _Vekanntmachung. [49825] Auf Fol. 284 des biesigen Handeleregisters ist

heute zu der Firma : | Robert Graevius Söhne in Stade eingetragen : Spalte 3: Jett allein der Kaufmann Carl Otto Iulius Graevius in Stade. Spalte 4: Nat dem Ausscheiden des Gesellschafters I. A. Meyer besteht keine ofene HandelLgesell- \<aft mebr. Stade, den 25, November 1891.

Königliches Amtsgericht. [.

[49819} Steinau. In unser Handelsregister ist heute unter Nr. 16 die Firma: Wilhelm Romeiser als Sit der Firma Steinau, und als Inhaber derselben der Wagenfabrikant und Dampfsäzewerk- besißer Wilhelm Romeifer in Steinau eingetragen worden. Steinan, am 25, November 1891.

Königliches Amtsgericht.

: (49821] Stettin. Der Kaufmann Carl Krüger zu Stettin bat für seine in Stettin unter der Firma S G. Krüger“ bestehende, unter Nr. 2195 des Firmen-

registers eingetragene Handlung den Kaufmann Gustav Ebwling zu Stettin zum Prokuristen bestellt. Dies ift in unser Prokurenregister unter

Nr, 888 heute eingetragen. Stettin, den 24. November 1891, Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI,

: À i 5 [49820] Stettin. Jn unser Gesellschaftsregister ist beute Unter Ne 1127 die Handel8gesells<haft in Firma e-Kowalsky & mit dem Sitze der Gefell- schaft »„Stettin““ eingetragen : Die Gesellshafter sind: 1) der Kaufmann Robert Kowalsky, 2) der Kaufmann Jsaac Olitki, beide zu Stettin,

Die Gesells<aft hat am 25. November 1891 begonnen. Stettin, den 25. November 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

{49619}

Stockach. Handelsregister-Einträge. __ Nr, 16872. Zu O.-Z. 15 des diesseitigen Ge- lellscaftsregisters wurde heute eingetragen ;

Max Niede «& Cie,

Exportbrauerei Stockach.

Die Gesellschafter sind: „Max Riede, Bierbrauer von Rathsbausen, Württemberg, wohnhaft in Sto>ach, verheirathet mit Ida Wetterer von Dinglingen, ohne Ebevertrag, und Augustin Laib,. lediger Kaufmann von Rottweil, Württemberg, wohnhaft in Sto>ah. Feder der Gesellschafter ist befugt, die Geselischaft zu vertreten und die Firma zu zeihnen, Die Gesellschaft beginnt mit dem 1. Dezember 1891. Stockach, den 24, Norember 1891.

Großh. Amtsgericht.

Dr. Dttendörfer. Stockach. Handelsregistereinträge. [49618] Nr. 16 837. Zu O. Z, 160 des Firmenregisters C. H. Munding in Sto>kach wurde heute eingetragen ;

Die Firma ift erloshen,

Stockach, 25, November 1891.

Großh. Amtsgericht.

Dr, Ottendörfer,

Strehlen. Bekanntmachung. [49824] In unser Firmenregister ist heut ¡u Nr. 199, be- treffend die Firma Ed. Vardehle in Strehleu Spalte 3 die Zweigniederlassung in Wauseu ein- getragen worden. Strehleu, den 23, November 1891.

Körizlibes Amtsgericht.

Goldschmidt.

Strehlen. Vekauntmachung. {49823} In unserem Firmenregister ift heute die unter Nr. 171 eingetragene Firma Wilhelm Noesuer gelöf{<t worden. Strehlen, den 23 November 1891. Königliches Amtsgericht, Goldschmidt.

, [49856] 3. 118 wurde in das n: Rothschild und

und zum Handel

Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Bellini

Verlag der Expedition (S < olz),

Dru der Norddeutschen VBuchdru>kerei und Verlag

eide no<h unvercheliht

Anstalt, Berlin SW,, Wilhelmstraße Nr. 32.

ac LRER

“R O C I T dat;

zum Deufschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 30. November

M 282.

Fünste Beilage

S911.

der deutsher Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au<

Central-Handels-Register für

3 tral - Handels - Register für das Deutshe Reih kann dur< alle Post - Anstalten, für Berlin A u A Expedition des Deutschen |Reihs- und Königlich

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

"Ey

Genossenschafts-Register.

[49831]

Braunschweig. Bei der im Genossenschaftt- register Band I Seite 98 verzeihneten Genossen-

{aft : : / Braunschweiger Baugenofsenschaft einge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter

Haftpflicht

ist heute vermerkt: E

1) daß die Genossenschaft si< laut Beschluß der Generalversammlung vom 9 November 1889 aus ciner Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in eine solche mit : i

eebeschräukter Haftpflicht“

umçewandelt hat und jeßt die Ki-ma führt: eBraunschweiger Vaugenofsenshaft eiuge-

tragene Genossenschaît mit bes<räukter

Haftpflicht“,

2) daß das dabin lautende Statut zu den Akten gebracht, , : . i

3) daß na< dem Statut die Haftsumme eines jeden Ger ofsen 200 Æ beträgt und die hôcste Zahl der Geschäfteantheile, auf wel<he ein Cenosse si betheiligen kann, auf zehn bestimmt ift.

Braunschweig, den 24. November 1891,

Herzogliches Amtsgericht. W egmann,

[49632]

Bützow. In das biesige Genossenschafts-Register ist Fol 48 (Molkerei-Genosseushaft Warnow) Col 4 zufolge Verfügung vom 11. November d. Is. am 12, November d. Js. eingetragen : i

Zur Veröffentlihung der Bekanntmachungen ist anstatt des Rofto>'er Anzeigers das Correspondenz- blatt des Verbandes Med>klenburgisher Molkerei- Genossensbaften dur< die General-Versammlung vom 14. Oktober 1891 bestimmt.

Vügtow, den 17. Novrember 1891.

Großherzoglihes Amtsgericht.

[49828] Ebersbach. Auf dem die Firma Konsum- Verein Ebersbach eingetragene Genofsen- schaft mit bes<hräukter Haftpflicht, betreffenden Folium 4 des nah dem Neich8gese e vom 1. Mai 1889 errihteten Genofsenschaftsregi ters ist Heute verlautbart worden, daß die Herren Christian August Dreßler und Carl August Döring in Ebersbach ni<t mehr Mitglieder des Vorstandes, dagegen die Herren Gustav Hermann Wünsche und Karl Ernf\t Dube daselbst in den Vorstand eingetreten sind.

Ebersbach, am 27. November 1891. Königliches Amtsgericht. Nitsche, Aff.

Friedrichstadt. Befanutmahung. [49633]

In unser Genossenschaftéregister ist zufolge Ver- fügung vom heutigea Tage zu Nr. 3, betreffend die Genofsenschaftsmeierei zu Seeth (E. G. m. U. H.) eingetragen. /

In der Generalversammlung vom 19. Juli 1891 ift an Stelle des ausscheidenden Hans Ozen in Seeth Peter Odefey daselbst als stellvertretendes Mitglied des Vorstandes gewählt worden.

Friedrichstadt, den 19. November 1891,

Königliches Amtsgericht.

Kirchen. Befanutmachuug. [49675] Im Genofsenschafts-Register des Königl. Amts- gerihts hierselbst, in wel<hem unter lfd, Ne. 3 die Firma Brachbacher Consum- Verein einge- tragene Genossenschaft mit beschränkter Haft: pfliht in Mudersbach eingetragen teht, ist in Col. 4 daf, zufolge Verfügurg vom heutigen Tage, heute folgende Eintragung erfolgt: L „Der Stephan Ebner von Brahbach ift aus dem Vorstande ausg-\<ieden und an dessen Stelle der Betriebsführer Peter S<{mitz von Brachbah als Gontroleur in den Vorstand gewählt worden.“ Kirchen, den 20. November 1891. Der Gerichtsshreiber Königl. Amtsgerichts. <indler.

Neusalz. Vekauntmachuug. E 149829) In unser Genossenschaftsregister ist in Spalte 4 bei der unter lfd. Ne. 2 eingetragenen Firma: ,„Vorschuf;verein zu Neusalz, Eingetragene Genofscuschaft mit unbeshräukter Haftpflicht“ Folgendes heute eingetragen worden: Der bisherige stellvertretende Direktor, Kaufmann Ernft Fiedler zu Neusalz, ist zum Direktor auf die Dauer von 3 Jahren, vom 1. Januar 1892 an ge-

re<net, gewählt worden. Neusalz, den 26. November 1891. Königliches Amtsgericht.

[49630] Nenustadt (Orla). In unser Genossenschafts- register wurde Fol, 1’ zu der Firma eVorschuf;verein zu Neustadt (C Orla) ein- getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ heute eingetragen, daß der Kaufmann Oskar Adolf Ruppre<ht als Controleur wieder gewählt worden

ist auf die Zeit bis zum 15. Februar 1894, Neustadt (Orla), den 21. November 1891.

Großberzogl. S, Amtsgericht. Fischer.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachu

| Nürnberg. Befanntmachung.

in einem besonderen Blatr unter dem

[49635] Die Liquidation des Vorschuß;z-Vereins Shwa- bach, ciugetr. Genofsenschaft, ift beendigt; die Firma wurde gelöst. : Nürnberg, 20. November 1891. ; Kgl. Landgericht, Kammer 11 f. Handelsf. Kgl. Landgerichtsrath. Hofmann.

[49631]

Schweinfurt. N für U

Amtögerichtëbezirk Haßfurt, cinge ragene Ge-

nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht,

wurde dut<h Beschluß der Generalversammlung vom

22, l. Mts, aufgelost. Den Vorftand bilden nun-

mehr die Herren: E i

\ Vet Eugen Reutber von Haßfurt, Direktor, Kaufmann Nicolaus Mölter von da, Kassier, Oekonom Johann Sc{wappacher von Uhhen-

bofen, Controleur.

Schweinfurt, 25. November 1891.

Kgl. bayer, Landgericbt, Kammer für Handelssaten.

Der Vorsißende: S<hmitt.

Treptow a/To?l. Befanntmachung. [49634] In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 3 (früber Nr. 8) Genofseunschaftsmolkerei Wildberg Eingetragene Genosscuschaft mit

[49688] Ueber das

22, Dezem

Danzig, Gerichts\{rei [49688]

Ueber das gesellschast

unbeschränkter Haftpflicht in Spalte 4 „Rechtsverhältnisse der Genossenschaft“ Folgendes S

eingetragen : /

Dur Bes{luß der Generalversammlung vom 18, September 1891 ist das bisherige Statut dur< Einführung eines neuen Statuts vom 18 September 1891 abgeändert worden. Die Genossenschaft führt, wie bisher, die Firma „Genossenschafts - Molkerei Wildberg eingetragene Genossenschaft mit unbe- {ränkter Haftpflicht“ und hat ihren Siß zu Wild-

Anmeldefrist Vormittags

blatt aufzunehmen. Die Willenserklärurg und Littshwage

Zeichnung für die Genossenschaft muß dur 2 Vor-

standêmitglieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber

Rechtsverbindlichkeit Vaben soll. Die Zeichnung ge-

schieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der

Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift

beifügen. E

Eingetragen zufolge Verfügung vom 11. November

1891 am 14. November 1891. E Akten über die Gencssens<hafts-Molkerei Wild- berg Abshn. XiV Nr. 8 Seite 82.

Treptow a/Toll., 14. November 1891.

Köntgliches Amtsgericht.

Anmeldefrist

mittags 11

[49694] Ueber das

Konkurse. [49704]

Ueber das Vermögen des Schuhwaarenfabri- fanten Albert Vöhme hier, L'uisen-Ufer 11, ist beute, Vorwittags 114 Ubr, von dem Köônig-

seine Zahlun

bierselbst

lichen Amtsgerichte Berlin T. das Konkursverfahren i T eröffnet. Verwalter: Kaufmann Dielitz hier, (Bud Holzmarktfiraß: 47. Erste Gläubigerversamm- walters, fow iung am 19. Dezember 1891, E aus\<usses 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis s 2

20. Dezember 1891. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 30 Januar 1892 Prüfungs- termin am 25. Februar 1892, Vormittags 11 Ubr, im Gerichtsgebäude, Nen: Friedri- ftraße 13, Pof, Flügel B., parterre, Saal 32.

Verlin, den 27, November 1891.

Trzebiatowski, Gerihts\<reiber

des Königlichen Amtsgerihts T, Abtheilung 48. (49708] K. Württ. Amtsgericht Biberach.

Ueber das Vermögen des Metzgers u. Kuochenu- müllers Audreas Wiest in Oberstetten, Gde.

10 Uhr, u rungen auf

Termin anb

zur Konkurs

Forderungen sonderte D

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15, Dezbr. 1891. Anmeldefrist bis 22, Dezbr. 1891. Wahl- u. Prüfungstermin: Mittwoch, den 30. Dezbr. 1891, Nachm. 4 Uhr. Den 26. Nov. 1891. S Gerichtsschreiber Desselberger.

[49692]

Süßmann

[49696] V randenburg. Bekanntmachuug. Ueber das Vermögen des Zimmermeisters C. Kähne junior zu Plaue a./H. ist am 25. No- vember 1891, Nachmittags 6 Ühr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Oscar Brexendorff zu Brandenburg. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 9. Dezember 1891. Anmeldefrist bis 30, Dezember 1891. Erste Gläubigerversamm- lung den 9, Dezember 1891, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 46. Allgemeiner Prüfungs- termin den 16. Januar 1892, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 46, Vrandeuburg, den 25, November 1891. Der Gerichtss{<reiber des Königlichen Amtsgerichts.

zember

rihtsgebäud

(49707]

Konkurser

Schuhmach

Veber das Vermögen des Schreiners „Anton Enseling zu Coesfeld wird heute, am 20. No |

vember 1891, Nachmittags 64 Uhr, das Konkurs-

verfahren eröffnet.

Erust Freundt in Sobbowißt ist am 26. November 1891, Nachmittags 64 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Robert Blo> von hier, Frauengafsse 36, bis zum 22, Dezember 1891. } 4. Januar 1892, Erste Gläubigerversammlung am

Zimmer Nr. 42, 1892, Vormittags 107 Uhr, daselbst.

C. Vunukowsfki in Schellmühl bei Danizig, ist am 26. November 1891, Nachmittags 7 Uhr, der

Rudolph Hafse von hier, Paradiesgasse 25. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 23 Dezember 1891.

Gläubigerversammlung am 15. Dezember 1891,

fungstermin am 16. Januar 1892, Vormittags 11 Uhr, daselbst. Danzig, den 26, November 1891.

shwager vorm, Eduard Kaß in Elbing, ist heute, am 25. Norember 1891, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. ] Kaufmann Ludwig Wiedwald zu Elbing, Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 17. Dezember 1891.

Gläubigerverfammlung am 17, Dezember 1891, Vormittags 103 Uhr, Zimmer Nr 12. Allgemeiner Prüfungstermin am 7. Januar 1892, Vor-

Elbing, den 25, November 1891,

hanu Cramer zu Altengeseke wird, da derselbe

25. November 1891, Vormittags 11 Uhr, das Kon- kursverfahren eröfnet. wird Konkursforderungen sind bis ¡zum 7. Januar 1892

und S. 120 der Konkursordnung bezeibneten Gegenstände auf den 10, Dezember 1891,

mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte zur Korkursmafse gehörige Sache in Besitz haben oder

gegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu abfolgen oder zu leisten, au<_ die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und vou den

Königliches Amtsgericht zu Erwitte.

Ueber das Vermögen des Goldarbeiters und Gold- und Silberwaarenhäudlers Reinhold Vater zu Haynau i} heute Morgen $8 Uhr das Konkursverfahren eröffnet.

bis 21. Oer 1891. 891. 14. Dezember 1891, Vormittags 11 Uhr, Prüfungstermin am 14. Januar 1892, Vor- mittags 107 Uhr, im Sitzungósaale unseres Ee-

Haynau, dea 26. Be 1891. auß, Gerichtss{<reiter des Königlichen Amtsgerichts.

Kgl. Württ. Amtsgericht Heilbronn.

vember 1891, Vormittags 11 Uhr. Konkursverwalter : Geri<ts-Notar Collin

j + Dezbr. 1891, Vorm. 11 Uhr. j Bern : i t D Ba S asbreibee: Haller, | Hurler von Steingaden wurde dur< Beschluß des

ngen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauh8muster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen

das Deutsche Reich. (Nr. 282 B.)

Das Central- Handels - Register für das Deuts l reußishen Staats- | Abonnement beträgt 1 4 50 - für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 e. | Insertionspreis für den Raum ctner DrutZzeile 30 A.

e Reich erscheint in der Regel tägli. Das

B I M A A P A Konkursverfahren.

- î

Verwalter : Auktions-Kommifsar | [49859]

Bäumer zu Coesfeld. Offener Arret mit Anzeige- Teter das Vermögen der Kaufmanusfrau Hedwig frist bis zum 5, Dezember 1891, Frist zur Anmel- | Olearczyk, geborenen Lattka, zu Chorzow dung der Forderungen bis zum 9, Dezember 1891 | wird beute, am 26 November 1891, Nach- Erste Gläubigerversamm!ung und Prüfung der an- | mittg-s 3 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. gemeldeten Forderurgen den 14. Dezember 1891, | Der Kauimann Faerber bier _wird zum Konkurs- Vormittags 10 Uhr, Z:mmer Nr 5. | verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis Cocsfeld, den 20. November 1891, zum 31. Dezember 1891 bei dem Gerichte an- Königliches Amtsgericht. | zumelden. Ee wird zur Beshlußfafsung über die

deren Verwalters, sowie über die Ves

KonTurèer öffnung. : | stellung rine Glävbigerauss<ufses und eintretenden Vermögen des Schueidermeiflers | Falls über die ir £ 120 der Konkursordnung be- jeineten Segertärde auf den 18. Dezember

1891, Vormittags 97 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forberunsen auf den 15. Januar 1892, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeih- neten GeriGte, Zimmer Nr. 4, Termin anbes raumt. Allen Personen, welSe eine ¡ur Konkurs-

Offener Arrest mit Anzeigefrift Anmeldefrist bis zum

ber 1891, Vormittags 10è Uhr, | masse gehörige Sate in Befis baben oder zur Konkurss Prüfungstermin am 12. Jannar | mae etwas shuldig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemeins{uldner zu verabfolgen oder ¿u

leisten, au< die Verpflibtung auferleat, von dem Besige der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15, Dezember 1891 Anzeige ¡u mabéen. Königlihes Amtsgericht zu Königshütte.

den 26. November 1891. Grzegorzewsfki, i ber des Königlichen Amtsgerichts, XL.

Koukurseröffuung. Vermögen der offeneu Hanudels- Dauziger Zündwaaren - Fabrik

[49715]

: Das Kgl. Amtsgeriht München I., Abtheilung A. Kaufmann für Clan, Vat über das Vermögen des Schuhmachermeifters Adalbert Kagerer hier, Reichenbachstr. 26, auf dessen Antrag heute, Nach- mittags 47 Ubr; den Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter ; Rechisanwalt, K, Advokat A. Müller hier. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in dieser Richtung und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 16, Dezember 1891 Wahltermin zur Beschluß-

ffnet. Konkursverwalter *

bis zum 4, Ianuar 1892. Erste

107 Uhr, Zimmer Nr 42. Prü-

s S ist di i ; inshließli<h bestimmt. berg. Gegenstand des Unternehmens ist die Milch- Grazegorzewski, einschließlich | L A L E e E L E R Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts, KI, S as ge dann über efahr. L l : _ÜL 0 i d , 120 und 125 der Konkur3ordnung be- Le Coaei een Das L Boe [49685] Konkursverfahren. S Fragen in Verbindung mit dem allge- Dbetialieban S nbi das Demminer Tage- | „Ueber das Vermêgen des Kaufmanns Carl meinen Prüfungstermin auf Dounerstag, 24. De-

T, See al U Le) feuber 1891, Borui, 97 bv, im Seséfig-

zimmer Nr. 43/Tl. bestimmt. E München, den 25. November 1891 : Der Kgl. Gerichtsschreiber: (L. 8.) Störrlein.

[49712] Bekanntmachung. ,

Ueber das Vermögen des Möbelhändlers uud Tapeziers Carl Wetzel in Neustettin ist an 26, November 1891, Vormittags 9> Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ButHbbändler Edstein in Neustettin. Offener Arrest und Anzeige- frist und Anmeldefrist der Konkursforderungen bis

Verwalter ist der Offener

bis zum 4, Januar 1892, Erste

Uhr, Zimmer Nr. 12.

Sloß, 30. Dezember 1891. Erste Gläubigerversamm- Gerichtsfreiber des Königlichen Amtsgerichts. n e eln Sezentér 1891, Sbrittans 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am

Konkursverfahreua.

» Q Vermögen des Haudelsmauns Jo- | 16. Januar 1892, Vormittags 10 Uhr.

Neustettin, den 26. November 1891. (Unterschrift), Gerihts\<reiber des Königlihen Amtsgerichts.

gsunfähigkeit dargethan hat, heute, am

Der Rectsanwalt Carthaus

ernannt. | [49747] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Hedemann zu Badbergen, Inhabers der Firma

zum Konkursverwalter

richte anzumelden. Es wird zur Be- ; 4 T Ter die Wabl eines anderen Ver- | J- B. Hedemann W", wird, da derselbe seine ie über die Bestellung eines Gläubiger- | Zablungsunfähigkeit nachgewiesen, au< die Eröf-

nung des Konkursverfahrens beantragt bat, beute am 26. November 1891, M. 124 Vhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, Anmeldefrist bis zum 15. Ja- nuar 1892, Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am 29. Jaunar 1892, Vorm. 9; Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 15. Januar 1892, Königliches Amtsgeriht Quakenbrüc.

eintretenden Falls über die im Vormittags 1d zur Prüfuna der angemeldeten Forde- den 14. Januar 1892, Vor-

eraumt, Allen Personen, welche eine

Vekanutinachung. Konkurs®verfahreu.

Ueber das Vermözen des Kaufmanns Louis Peyser zu Samter ist beute, am 26. November 1891, Vormittags 115 Ubr, das Konkursverfabren eröffnet. Verwalter Rehtsanwalt Petri zu Samter.

wird auf- | [49690]

ver-

masse etwas s{uldig sind,

, für welche sie aus der Sathhe abge- Anspru nehmen, dem

tp Ó ; friedigung in l Ls A4 Grlenmoos, ist am 2, Nov. 1891, Nachw. 6 Uhr, A Alte bis 7 1892 Anzeige | Erste Gläubigerversammlung am 17. Dezember ' i ' i ¡um 7, Januar nzeige i À E das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkurg- | 9M ps 1891, Vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 7. verwalter: Amtsnotar Wiedmann in Ochsenhausen. | U machen. Offener Arrest mit Anzeigepflicht dis 20. Dezember

1891. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 7. Januar 1892, Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am 21. Januar 1892, Vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 7. Samter, den 26. November 1891, Königliches Amtsgericht.

Konkursverfahren.

Verwalter; Kaufmann hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist Anmeldefrist bis 31, De- Erste Gläubigerversammlung am

9744 Bekanntmachung. _ : l Das Kniali@e Amtsgericht zu Steele hat über das Vermögen des SARN Ap Lmees L ri< Köhne zu Horft bei Steele heute, am 25. No- vember 1891, Abends 7 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Reers zu Steele ist q zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrift bis ¡um 15. Januar 1892. Erfte Gläubigerversammlung am 19, Dezember 1891, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 28. Jauuar 1892, Vormittags 10 Uhr. Offener Arreft mit Anzeigefrist bis zum 15, Januar 1892,

Steele, den 25, November 1891, Bornemann, L Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

off (tber M ögen des öffnung über das , Vermögen ers Julius Ruoff hier am 26. No-

bier. Offener Arrest mit

S L E Anzeige- und Forderungs-Anmeldefrist R Deo [49691] Rote éaaoE Sub e d Prüfung8- G [49684] Konkuréverfahren. zember 1891, Gläubigerversammlung und Prüfunç Ueber das Vermögen des-Gerdermeisters Xavee

Kgl. Amtsgerichts Schongau vom Heutigen, Nach-

f 4