1891 / 287 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

{49433

Dien verehrl. Kommanditisten, stillen Gesell- schafter und Zeichner von Autheilscheinen der Deutschen Pondolaud- Gesellschaft, Komman- dit:-Gesclischast Dr. Kersten, Bauer u. Co., r-erden biirdur< zu ciner ordentlichen General- versammluug eingeladen, welhe Sonnabend, deu 12, Dezemkter 1891, Nacmittags 6 Uhr, in Verliun, Vellevuestr. 20 L, siattfinden soll.

Tagesordnung :

1) Kassenberiht ; 2) Bericht der Revisionékommis- Son und Entlastung; 83) de8gleihen bezügli<h des Errpeditionsfonds und Ausgleich mit dem Erpeditions- tords-Konsortium; 4) Berit des Hrn. Heydweiller über seine Verhandlungen Betreffs Verkaufs des Gefellscafisvermögens; 5) Verlängerung und Erwei- tecung der Befugnisse der Bevolimächtigtenkommis- Bon bezw. Neuwaß! derselten.

Berlin, 26, November 1891,

Deutsche Pondoland-Gesellschaft, Kommanditgesellschaft

Dr. Kersten, Bauer u. Co. Dr O: Fe iben M. Bauer.

[51340] E - Baumwollspinnerei Gronau.

Wir beehren uns die Kfticnäre unserer Gefell- \Haît zu dcr am Samstag, den 19. Dezember 1891, Mittags 1 Uhr, im Geschäftslokale statifindenden Generalvcrfammlung einzuladen.

| Tagesordnung:

I. Neuwahl des Aufsi(tsratbes ($ 8 der Statuten).

T1, Veorscbläge, betreffend die Erhöhung des Kapitals und Vermehrung der Spindelzabl.

“fat Epe b. Gronau i/W, 4. Dezember SoL

Der Vorsizeude des Auffichtsrathes. H. I. Selkers8,

(51337) Actien - Gesellschaft Herminenglü>-Liborius Boum.

Die Actionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu elner auferordentli*czen Generalversamm: lung auf den 28. Dezember d. J, Vor- ueags 11 Uhr, in das Sôtel Disch zu Köln eingeladen.

1

Tagesorduung: Neuwahl des Aufsichtêrathes gemäß Art. 191 und 224 des H.-G.-Buches, Luzern, den 2, Dezember 1891, H. Endemann, Vorsitzender des Auisiht?rathis.

[51343]

Wir laden hiemit unsere Aktionäre zur ordent- lichen Geueralversammlung cin, welbe am Dounerstag, den 31. Dezember l. J., Vorm. 9 Uhr, im Burean der Brauerei in Augs- burg statifindet. Tagesordnung: 1) Geschästs- bericht, 2) Vorlage der Bilanz und Beschlußfassung darüber, 3) Grtheilung der Decharge, 4) Nevwahl de3 Aufsichtsraths.

Die Anmeldung der Aktien hat gemäß $, 10 der “ai bei dem Vorstande der Gesellschaft ¿u er- olgen.

Augsburg, 4. Dezember 1891.

Actiengesellshafst Karpfenbräu.

Der Vorftand. Carl Freiherr von Crailsheim.

[51344] Tivoli-Actien-Gesellschaft

zu Hannover.

Die Aktionäre der Tivoli-Actieu-Gesellschaft werden zu der am 23. d. Mts.,, Nachmittags 32 Uhr, im kleinen Saale des „Odeou‘“‘ hier- selbft statifindenden außerordentlichen General- versammlung der Aktionäre der Gesellschaft damit eingeladen.

Die Bilarz und die Gewinne und Verlusft- Recnurg, sowie der Bericht tes Vorstandes über dzn Vermögensbestand und die Vert ältnifse der Ge- fells>aft sind in dem Géesci:äftelokale der geda<hten Gesellschaft und bei der Bankfirma Alexander Simon hierselbst ausgelegt,

Die für die Aktionâre nah $. 23 des Gesellsafts- Statuts erforderlihen Bescheinigungen toerden am 21. und 22. d. Mts. in dem Geschäftslokale der Gesellschaft 1rd bi der Bankfirma Alexander Simon hierselbst geen Vorzeigung der Aktien

ertheilt. Geschäftsordnung : Die na $, 25 des Statuts zu erledigenden Geschäfte der Genczalversammlung. Hannover, den 5. Dezember 1891. Der Aufsichtsrath der Tivoli-Actien- Gesellschaft. G. \<, Rechtsanwalt.

[51335] Gera-Greizer Kammgarn-Spinnerei

in Zwöhen bei Gera.

Die Herren Aïtionâre der Gera: Greizer Kamm- garn-Spinnerei in Zwötzen werden hiermit zu einer außerordeutlichen Geueralversammluug Montag, den 21. Dezember d. J., Vormit- tags 10 Uhr, im Hotel Frommater zu Gera ergebeust eingeladen.

Tagesorduung : 1) Geshäftsberiht und Einhalbjahresbilanz pro 1891 sowie Ertheilung der Decharge. 9) Ergänzurgswahl des Aufsichtsrathes. 3) Vorlage betref Bau eines Beamtenhauses. 4) Geschäftlihe Mittheilungen.

Unter Bezugnahme auf die eins{lagenden Be- immungen $8. 31 und 32 der Statuten wird be- taerkt, daß die Ausgabe der Eintrittékarten unter ?ermcak der Anzahi der zu vertretenden Stimmen von Vormittags 9—10 Uhr in dem Versammlungs- lokale stattfindet und daß die Ausweisung des Aktien- besißes entweder dur Vorzeigen der Aktien oder dur< amtliches Zeugniß zu erfolgen hat. Stellver- tretung dur< Bevollmächtigte ist zulässig und erfor- tert Vollma@t zu ihrer Gültigkeit \{hriftli<e Form.

Gera, den 4. Dezember 1891.

Der Auffichtsrath der Gera-Greizer Kammgarn-Spinuerei in Zwöhen b. Gera. Eugen Ru>kdes<h el, Vorsitzender.

E Berliner gmmobilien Actien-Gesellschast.

a>dem die auf den 3. Dezember d. J. anbe- raumt gewesene außerordenilibe Generalversammlung sih wegen ungenügender Betheiligung als bes{<luß- unfähig erwiesen hat, lade ih biermit die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft gemäß $. 25 Absay 2 des Gesellschaftsstatuts zu ciner zweiten außer- ordentlichen Generalversammlung :

auf Mittwoch, den 30. Dezember d. J-., Vormittags 94 Uhr, in den Generalversamm: luugs Saai ders» Berliner Vörse, St. Wolf- gaugstraße, zu gleichem Zwecke, wie die auf den 3. Dezember d. J. anberaumt gewesene Genueraiversammlung, nämli mit folgender

Tagesordnung :

1) Bes#lußfassung über den Anirag des Auf- Atsraths und des Vorstandes auf Liquida- tion der Gesellschaft.

2) Für den. Fall der Annahme vorstehenden An- trages: „Festseßung der Modalitäten für die Liquidation“.

3) Wakl von Liquidatoren,

ergebenft cin, mit dem Bemerken, daß na< $. 25 Absatz 2 des Statuts diese zweite Generalversamm- lung ohne Rücksiht auf die Höhe des vertcetenen Aktienkapitals bes<lußfähig ist.

Diejenigen Herren Aktionäre, wel<e an der Ge: neralversammlung theilnehmen wollen, baben ihre Aktien spätestens drei Tage vor Abhaltung derselben bei dem Bankhause Emil Salomon junior hierselbst, Mobrenstraße 54, in den üblichen Ge- \Eäftsstunden zu hinterlegen.

Verlin, 5. Dezember 1891.

Salomon, BYorsitßzender des Auffichtsraths.

Bekanntmachung.

Wir ladcn hiermit unsere Aktionäre zu der Dienftag, den 29. Dezember 1891, Vor- mittags 11 Uhr, in den Restaurations: Räumen der Brauerei, Sonncubergerftraße 57, in Wiesbaden statifindenden fünften ordentlichen Generaiversammlung ergebenft ein.

TageSorduung: j

1) Vorlage ter Vilanz und des Gewinn- und

Verlust-Contos, pro 30. September 1891.

2) Bericht der Direkticn und des Aufsichts-

rathes.

3) Bericht des Revisors und Decarge-Ertheilung.

4) Wabl eines bezw. zweier Revisoren für

i 1891/92.

5) Erçcänzungswabl des Aufsichtsratbes,

Diejenigen Aktionäre, wel<her an dieser General- versammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien bezw. Depotseine der Reibébank über diefe Aktien, gemäß $ 27 des Statuts, bis zum 26. Dezember d. J., Abends 6 Uhr,

bei der Gesellschaftskasse zu Wiesbaden,

oder bei dem Bankhause Julius Samelson, Berlin, Unter den Linden 33, zu hinterlegen, Wiesbaden, den 5. Dezember 1891.

Wiesbadener Kronen -Brauerei, Netien Gesellschaft. Der Auffichtsrath. Der Vorstand. F. Michaëlis, Cl. Löhnert. stelivertretender Vorsißer.

[51341]

[51339] i: : Hannovershe Vaumwoll-Spinnerei

und Weberei.

Die Herren Aktionäre der Hannoverschen Baumtwoll-Spinuerei und Weberei laden wir bierdur< zu dec ordeutlichen Geueralversamm- lung auf Mittwoch, 9. Dezember 1891, Vormittags 11 Uhr, im Eilers'schen Gesell- \chaftshause zu Hannover, Langelaube Nr. 46, ganz ergebenst ein.

Tagesorduuug :

1) Vorlegung des Berichts des Vorsiandes über die Lage des Geschäfts und die Resultate des verflosienen Geschäftsjahres.

Vorlegung des Berichts des Aufsichtsraths über die von dem Vorstande vorgelegte Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre@nung. Beschlußfassung über die vom Vorstande vorgelegte Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- rechnung. Artrag des Vorstandes und Aufsichtsraths, dem Vorstande und Aufsihisrath Decharge zu ertheilen. Wahl zweier Kommissarien zur Prüfung der Bilanz und Gewinn- und Verlustre<nung des laufenden Geschäftsjahres. é Antrag des Aufsichtsraths auf Gewährung einer erneuten Frist zur Vorrabme der Um- wandlung von Stammaktien in Vorzugsaktien unter Zuzahlung von 30 Proz. des Nominal- betrages der Aktien. Anträge des Aufsichtsraths und des Vor- standes auf Abänderung des Gesellschafts- tatuts, nämlich: des Eingangs des Statuts und der $$. 1, 345,10, 12/13, 14 15 16/18 21 24, 26, 28 und anschließend hieran die Annahme des revidirten Statuts.

8) Neuwahlen zum Aufsichtärath.

Die Bilanz, Gewinn- und Verlustre<nung und die Geschäftsberichte liegen vom Montag, den 23. d. Mts. an im Kontor der Hannovershen Baumwoll- Spinnerei und Weberei in Linden zur Einsicht aus und können von da im Dru>k bezogen werden. Eben- daselkt\t liegt ein den oben bezeichneten Anträgen ent- sprechend abgceändertes Statut zur Einsicht aus,

Wir ersuchen die Herren Aktionäre, si die Legi- timation für die bevorstehende Generalversammlung iín der im $. 10 des Statuts vorgesehenen Weise im Kontor der Hannovershen Baumwoll- Spinnerei und Weberei zu Linden vom Montag, den 23, d. Mts., an bis spätestens Sonnabend, den 5. Dezember d. J., Abends 6 Ubr, zu verschaffen.

Mit der Prüfung der Anmeldungen ist der Vor- stand der Gesellshaft vom Aufsihtsrath beauftragt. Linden bei Hannover, den 29, November 1891,

Der Auffichtêrath : Der Vorftaud :

Ernst Jaques, F. L Evers, W, Walter.

[47675]

Nachdem die außerordentli®he Generalversammlung

vom 6. November d. J die Auflösun dation der Juternationalen Van

uud Liqui- in Berlin

beschlossen hat, fordern wir die Gläubiger der- selben auf, < bei unserer Gesellschaft zu melden.

Berlin, 17. November 1891.

Fnternationale Bank in Berlin

in Liquidation. Georg Goldberger.

Hermann Bashwit.

[51336] : ActienGesellshaft Kurhaus Amrum.

Zu der am Montag, den 21. Dezbr. a. er.,

Abends 7 Uhr,

im Hôtel zum alten Post-

hause in Wauadsbek stattfindenden zweiten außer- ordentlichen Geueralversammlung werden die

Herren Aktionäre hierdur< eingeladen. mitzubringen. Tagesorduuug : 1) Vergrößerung des Unternehmens. 2) Aufrabme von einer Hypothek Prioritäten, Wandsbek, den 4. Dezember 1891. Der Auffichtsrath. Heinr. Riese, Vorsitzender.

Aktien sind

oder von

[50618] Actiengesellschaft Cassler Journal i, T. Die Liquidation ift beendet. Kassel, den 1. Dezember 1891. Actiengesellschaft Cafsler Jourual. Der Vorstand. L, T. v. Nehus.

“Dampfschifffahrts-Gesellshaft

für den Nieder- und Mittelrhein.

Auf Grund der Bestimmungen des Statuts lade ih die Herren Aktionäre der Dampfschifffahrts- Gesellschaft für den Nicder- uud Mittelrhein, Wah!bezirk Mainz, hiermit ein: Mittwoch, deu 23. Dezember 1891, Vormittags 11 Uhr, im Agentur - Gebäude hier persönli oder dur gehörig Bevollmächtigte zu erscbeinen, um die Wahl zweier wirklihen und zweier stellveriretenden Mits- leder des Verwaltungsraths ftatutgemäß zu voll- ziehen

Mainz, den 5. Dezember 1891.

Der Präfident des Verwaltungsraths.

[38493]

X

4'/,procentige hypothekaris<he Anleihe der Actien - Gesellschaft Schalker Gruben- und Hütten = Verein.

M. Werléé.

Bei der heute in Gegenwart eines Notars stattgehabten Ziehung der am 2. Januar 1892 gemäß den Anleihe-Bedingungen zur Rückzahlung gelangenden 4 procentigen Partial:Obligatioueun unserer hypothekaris< sichergestellten Auleihe sind nachstehende Nummern im Gesammtbetrage von

173 000 Æ gezogen worden:

1 15 28 38 74 84 85 88 90 96 100 103 106 109 115 146 147 163 193 204 234 272 299 302 310 338 352 354 355 358 360 377 399 402 431 443 452 491 499 504 513 526 542 546 554 582 606 610 639 674 685 709 715 729 731 739 747 751 767 774 778 850 878 879 905 910 926 1003

1041 1311

1026 1036 1256 1307 1570 1590 18360 1833 2250 2251 2282 2621 2654 2668 173 Stüd> über je 1000

1023 1255 1567 1811 2286

1655 1071 1083 1091 1130 1132 1140 1147 1193 1206 1212 1227 1249 1253 1320 1358 1364 1393 1406 1418 1447 1451 1494 1499 1509 1533 1544 1558 1616 1627 1635 1640 1648 1690 1705 1706 1710 1732 1743 1755 1786 1791 1806 1847 1850 1900 1914 1937 1939 1964 1969 1980 2042 2051 2140 2238 2241 2242 2287 2301 2302 2326 2347 2451 2460 2461 2465 2469 2937 2548 2563 29594 9683 2689 2780 2801 2813 2817 2850 2857 2891 2918 2923 2996,

im Eanzen

Die Auszahlung dts Nennwerthes dieser ausgeloosten Okligationen erfolgt vom 2. Januar

1892 ab bei

unserer Kasse in Gelsenkirchen, der Direction der Discouto-:Gesellschaft in Verlin, dem A. Schaaffgausen’ schen Vankverein in Köln, tem Bankhause Sal. Oppenheim jun. & Co. in Köln, gegen Autlieferung der Obligationen und der dazu gehörigen Zinscoupons, welche später als an jenem Tage verfallen. Der Betrag der ctwa fehlenden Coupons wird von dem Kapitalbeirage der Obligationen

getürzt,

Die Verzinsung der oben bezeihneten Obligationen hört mit dem 31. Dezember d. J. auf. Gelsenkirchen, den 1. Oktober 1891.

Actien-Gesellshaft Schalker Gruben- und Hütten-Verein.

[50630]

Aetien-Dampfbrauerei zum Feldschlößchen in Sangerhausen.

Bilanz fär das 13. Geschäftsjahr.

Activa.

Vom 1. Oktober 1890 bis 30. September 1891.

Paässiíva,.

Immobilien-Conto . Mobilien-Corto. Fässer- und Boitil-Conto . Pferde- und Wagen-Conto . . Maschinen- und Geräthe-Conto Bestände an Waaren . S Darlehne, Forderungen und Kassenbestand

Debet.

Abschreibung auf Immobilien . Abschreibung auf BVèobilien . Betrieböunkosten-Conto Geschäftsunkosten-Conio . . . Dividende 9/9 auf Aktien-Kapital . Taztièmen dem Aufsichtsrath : Zuschreibungen zur Reserve .

. |209838|—

Getwvinn- und

A

10111/— 24651)

5931 |— 19504 |— 38052 /91 107974 43

116061|14

M 6055 01 8251/55 2111714 27997 /28 12000 760/55 2450/53

7863206

Verlust-Conto.

M S 180000 144500 |— 15190/26 3732/58 5742752 15211 /08

Aktien-Kapital-Conto Darlehne, Kautionen und Hypotheken Reéservefonds-Conto Delcrederce-Conto Creditoren-Conto

Gewinne und Verlust-Conto

[11606144 Credit,

M |S Waaren- und Fabrikationt-Conto . 78632 06

Sangerhausen, den 2%. November 1891,

Der Aufsichtsrath. OQuensel.

Der Vorftaud. H. F. Müller.

[51242] Activa.

Portland-Cement- Fabrik Gößniß.

Passiva.

Grundstü>k mit Gleisanlage Gebände und Oefen Maschinen . ; Inventar . . Kalks\tcinlager Kassenbestand Wechselbestand S Vorrath von Cement und Halbprodukten Rohmaterial , Kohlen, Fastage 2c. . E

A N Guthaben in Bankverbindung .

Dehbet.

Vilanz pro 30. September 1891.

M d 53646 |—

* 1177815 |—

91834 5907/70 2010 /— 5164 87

1707427 5228/10 5189/80

187€ 62

. |153769/12

4925

|

| | | |

541329 48

Gewinn- und

# S . 1360000 5987980 390|— 12339/50 25613/20

Actiencapital . Hypotheken . Unerhobene Dividenden Creditoren N ReservefonW. Specialreservefonss 28909/6595 Reserve auf Erneuerurgsfonds-Conto | M.

4000 | s Delcredere-Conto 4610 | ¿ Dient. 110) 103820/=

Gewinn- und Verluft - Conto, MRein- gewinn . H e Gewinuvertheilung : Reservefond . M 4352,— Tantièmen ... . 3916,60 Besondere Remunera- 2500,—

U 99% Dividende. . . 32400,— Gewinnvortrag. . . 708,73

wie oben H 43807,33

4387733

541329 48

Verluft-Conto. Credit.

An Geschäftsunkosten . e Zinsen und Sconto 2 Ï bshreibungen und Reserven . Reingewinn laut Bilanz

Die Zusammenseßung unseres Aufsichtsrathes bleibt unverändert.

i ld 12981 11 4803/53 3972899

. | 43877 33

s

358/73

Per Gewinnvortrag vom 30. September 1890 L | 104032/23

, Bruttogewinn 1890/91 .

| as

|

10439096

10439096 Die Dividenden cheine pro

1890/91 werden mit 27 #4 pro Stück vom 20. Dezember d. J. ab an unserer Gesellschaftskafse bei der Allg. Deutschen Creditanstalt Lingke & Co. in Altenburg, der Allg. Deutschen Creditanstalt in Lelyzig und den Herren Hentschel & Schulz in Zwi>kau eingel öft.

Göfnitz, den 3. Dezember 1891.

Portiand-Cemeut-Fabrik Göfuitz. G, Bettzie ch.

Mi 287.

Dritte Beilage / zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußishen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 5. Dezember

1. Untersuhungs-Sachen.

2. Aufgebote, Zustellungen u. vera.

3. Unfall- und Invaliditäts- . Versicherung. 4. Berraufes Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5. Verloosung 2c. von Werthpapieren.

Deffentlicher Anzeiger.

18918.

6. Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesells<.

7. Erwerbs- und Wirthschafts-Genossenschaften. 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

9, Bank-Ausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

6) Kommandit-Gesellschaften

[51250] Activa.

Vereins Vilanz pro 839.

auf Aktien u. Attien-Gesellsh.

brauerei.

September 1891. Passiva.

181917266

Gn Bauten und baulihe Anlagen M 1777887 .64 ab 19/0 Ab-

\<hreibung . .„ 17778.87

Maschinelle Anlagen, Apparate 2c bierzu Neuanlagen . :

M 1A

1760108 77 —_| 14570490) ; 6650 —1T52354/90 22853 30 T 10876355 ___16314 60 76805 |— 8782/50 89587 50 1283815 19949 45 24241|80 44191/25 22095 65 19387|60 29395 25 48782 8D Í 2439145 5001/55 5908/%

ab 15 /o Abschreibung

Kühblanlage . : ab 15 9% °

Qger-Gefäße . . hierzu Neuanschaffung

ab 15 % Abschreibung

Transport-Gefäße. . hierzu Neuanschaffung

ab 50 9/0 Abs<reibung

Pferde, Wagen und Geschirre hierzu Neuanshaffung ;

ab 50% Abschreibung Se N

hierzu Neuanschaffung 10910 20

ab 50% Abschreibung 5455/10 Voutade Beständ «a5 | Pech-Bestand S | Bilér'-Besländ | Malz- und Gersten-Bestand | Hopfen-Bestand . | Kohlen:Bestand . Debitoren: Bierkunden .

De Bank-Guihaben

Eigene Hypotheken G S Cassa-Bestand . We<sel-Bestand . Mälzerei-Neubau: Conto .

12741864 1609/90 363397|55

Debet.

3609281 /43

5174139/30 Gewinn- und Verlust-Conto pro 30. September 1891.

S 1000000 2000000 1500000! 300000|— 3870119 3280/01

4000| 1984|—

M S M Stamm- Actien: Capital . Prioritäts-Actien-Capital .

S eservefonds .

Grete Guthaben der Kundschaft . Reserve für Unfall - Ver- iun a e Dividenden pro 1886/90 niht abgehoben . . ,

Brandentschädigung für

Bauten, Maschinen und

Lagerfässer in Reserve

gestellt N Gewinn .

129501 60 92448 95 122214

203959! 7274935

|

92095 60

24391 40

5455/10 1189/85 262 70 233230|— 43492 20 428 40 17888 35

492426 08

18500 9760 95247 07 8141 93 367649 28

5174139|30 Credit.

M Reparaturen ircl, Gespann-Unterhaltung | 51554 58

Den E . | 52165/20 etriebs- und Handlungs-Unkosten 81208/33 Abgaben- und Versicherungs-Prämien 3314361 Coursverlust auf Effecten ...., 180'— Beiträge für Arbeiter - Wohlfahrts - Ein- | Ou 5147/72 Abschreibungen auf : | Bauten und baulihe Anlagen 1%. Maschinen, Apparate 2c, . . 159%. Ablage L O: Lager-Gesäße . 15% . Transport-Gefäße .. . . 50%o. N Wagen und Geschirre 50%. . E O E S200 Zweifelhafte Forderungen . 4103 48

Gewinn .

203959/83

|3 M A | Gewinn-Vortrag ex 1889/90 , | 1344/30 | Bier-Ertrags-Conto. . . . [551525/57 / Verfallene Dividende pro | 1D G S

A

223399 44

125830 60

Der Aufsichtsrath. Munkel., Sanden.

Vorstehende Bilanz, Gewinn- und Verlust-Conto haben wir. geprüft und mit den ordnungs- mäßig geführten Büchern der Gesells<aft üÜbereinftimmend gefunden.

Rixdorf-Berlin, 21. Oktober 1891. C. Mehli\<.

Die Nevisfionus8-Commission, C. F. W. Rudolphi. Gerichtlih vereidigter Bücherrevisor.

593189 87

553159 87 __ Die Direction. Spielhagen. H. Ziegra.

A. Beshoren.

[51251] Vereinsbrauerei.

Von deute ab wird die Dividende pro 1890/91 auf Dividendenschein Nr. 2 unserer convertirten Stammactien mit 4 13,50 und auf Divi- dendenschein Nr. 5 unserer Prioritäts-Stamm- Actien mit #4 65.—

bei der Gesellschaftskafse oder der Dresdner Bank in Berlin, sowie der Dresdner Vank und den Herren Gebr. Arnhold in Dresden bezahlt. Nixdorf-Verlin, den 4. Dezember 1891, Die Direction.

[51245] Soll.

M A An Immobilien [90356539 s e und Mashinnn .. . 110397 83 nventar, Mobilien, Debitoren, S Caffa und Vorräthe. . . . . |274397|17

«„ Gewinn- und Verlust-Conto 1890 , | 38754 56 do. do. 1891 . |_ 1696804

94408295 Gewinn- und

An Gerste, H Material F n n Gerste, Hopfen, Materialien, Fa- brikations- und Personalkosten . 20813951 Malzaufs<lag. . . . . . . « | 4943116 Zinsen und Reparaturen . 1 26055/29 dubiose Forderung .|_77227

Soll. S.

Aktienbrauerei zur Traube Kaufbeuren. Vilanz pro 30. September 1891.

Verlust : Conto.

284398/23 Kaufbeuren, 30, November 1891. -

Der Auffichtsrath : Albert Spielberger, Vorsißender.

Saben.

M S . 1400000 . 1328559 . [184368 86

5000 |— 1207/05

24948/04 94408295 Haben. _

M S

26327253 4157/66 16968 /04

|

38439823

Pex ActinCPT « Hypotheken incl. Stückzinsen . O e N i M v do. geseßlich. Amortisations-Conto

Per Bier, Tröber, Malzkeime, Rü>ver-

gütung, gutgemahte Annuität 2c. Miethe und Pat . . Gewinn- und Verlust-Conto .

[51239]

Activa.

Vilanz der Stadtbrauerei Wurzen vorm, F. A. Nichter

abgeschlossen am 30. September 1891.

Passiva.

e [A . [128324 |— 273038 56 62537 39

An Immobilien-Conto Per Act Gebäude-Conto Maschinen-Conto . . ., Kübl-Anlage-Conto . .. Gefäß-Conto I. R Feuerversiherungs-Conto . Go Flasen-Inventar-Conto . Pferde- und Wagen-Conto Meobilien-Conto Darlehns-Conto Gefäß-Conto II Wechsel-Conto Debitoren-Conto . íöInventur-Bestände :

Bier . . . 6 30666. Malz u.Gerste, 4619. Soi ca 4852. Div. als:

Feuerungsmat. Pech u. Heu 2c. 4 1248

2215786 831/66

12239 43 10231 62 3188/04

7178/40 4252/33

95797 921 10% K

30% F

41387 41

304951 16 Wurzen, den 30, September 1891.

Direction der Stadtbraucerei R. F

Debet.

M 12875 96 2501402

5978/12 87114 48

712/80 11039 87

2404 88 « } 1380075 1 3526533 14285 36 12628 71

1912/12

1316 10

3602/52

1673/48

3873/52 1059940

An Feuerungsmaterial-Conto

Hopfen:Conto

Fourage-Conto

Gerste- und Malz-Conto

Pech-Conto

Unkosten:-Conto

Eis-Conto

Malzsteuer-Conto

Gehalt- und Lohn-Conto .

Provisions-Conto

Decort- und Agio-Conto

Frachten-Conto

Bôttcherei-Conto

Reparaturen-Conto

Beleuchtungs-Conto

Steuern- und Abgaben-Conto, incl. Krankenkasse

Zinsen-Conto

m... T V. Q 0 T. V V T V

Hypotheken-Conto Delcredere-Conto

23133 60 Reservefonds-Conto

Caution oi Syecial-Reservefonds-Conto . 8511 63 Creditoren-Conto

5% Gefäß:Conto I. .

20 9/0 Pferde- u.Wagen-Cto. 20 9/0 Mobilien-Conto 615, 20 Ga 890 59% Reservefonds-Conto. Æ 842, 58 4% DIVibbE 5

Daa

Gewinn- und Verlust-Conto.

3371186

M M A |S | 1400000|— 265000|— 16000|— 7100|— 2000 19367|— 78437 10

ien-Capital-Conto

Gewinn- und Verlust-Conto : | Vortrag M 195. 45 |

E Gewinn pr. 1890/91 33516. . - [112141 31 Ae | 1% Gebäude-Conto . . M | 10 9% Masginen-Conto . .

3371186 |

2730. 97 4483, 86 2570, 40 1166,

2608, 1598, 46 |

17047 06

ühlanlage-Conto

lashen-Invent.-Cto.

1666480

16000, | { j

B 204, 4 6 17047, 06

50495116

Wurze# vorm. F. A. Nichter.

Ante

Credit. M |S Per 195/45 R RCLSTSAO « Nebenprodukten-Conto 11097/38 «„ Miethe:-Conto 1638|—

277809/28 Wurzen, den 30. September 1891, Direction der Stadtbrauerci

Wurzen vorur. F. A. Nichter.

R. Franke.

[51240] Stadtbrauerei Wurzen vorm, F. A. Richter.

Die Auszahlung der von der Generalversammlung vom 1. d. M. festgeseßten Divideude von 4 °%/% = 40 ÆÁ pro Aktie erfolgt von heute ab bei der Kasse der Leipziger Bank, Leipzig, sowie durch die Gesellschaftskafse der Vrauerei in Wurzen. Wurzen, den 2. Dezember 1891,

Auffichtsrath der Stadtbrauerei Wurzen vorm. F. A. Nichter. Dr. Fiebiger.

{51241} Stadtbrauerei Wurzen vorm. ‘F. A. Nichter.

Na erfolgter Neuwahl und Konstituirung besteht gr Auffichtsrath der Gesellschaft aus folgenden erren: Bank-Direktor Dr. Otto Fiebiger, Leipzig, Vor- - sitzender, Stadtrath Franz Beyer, Wurzen, {tellvertreten- der Vorsitzender, Kaufmann Rich. Klinkhardt, Wurzen, und Kaufmann Rich. Eduard Sälter, Wurzen. Zum stellvertretenden Mitgliede des Auf- sichtsrathes ist Herr Siegmund Eckhardt, Wurzen, gewählt worden. Wurzen, den 2, Dezember 1891, Auffichtsrath der Stadtbrauerei Wurzen vorm. F. A. Nichter. Dr. Fiebiger, Vorsißender.

[51244] Aktienbrauerei zur Traube

Kaufbeuren.

Die Herren Aktionäre werden hiemit zu einer außerordentlichen Generalversammlung, welche Montag, den 21. Dezember 3. c-, Vor- mittags 10 Uhr, im Ux. Sto> der Traube stattfindet, hôfl. eingeladen.

Die Tagesordnung umfaßt:

1) Die Reduzirung des Aktienkapitals.

2) Die Aufnahme eines Prioritätsanlehen. Eintrittskarten werden gegen Aktien-Vorweis im Comptoir der Brauerei bis incl. 19, Dezember wäh- rend der Ges{<äftsstunden verabfolgt.

Kaufbeuren, 30. November 1891. Der Auffichtsrath 5 der Aktienbrauerei zur Traube."

Albert Spielberger, Vorsißzender.

[51346] Die erste ordentliche Hauptversammlung der Actien-Malzfabrik Löbau findet Dienstag, den 22, Dezember 1891, Nachmittags $ Uhr, im reservirten Zimmer des Hotel Wettiner Hof in Löbau statt und hat folgende Tagesordnung: 1) Vortrag des Jahresberi<hts, der Bilanz und Gewinn- und Verlustre<nung sowie des Berichts des Aufsichtsraths.

2) Beschlußfassung hierüber und Entlastung der Verwaltung8organe,

Löbau, am 4. Dezember 1891,

Uctien-Malzfabrik Löbau. Julius Sändt C Holihäause [48712] l ; Gerdter Dampf- «& Ningofen- ziegelei bei Homberg a./Rh.

Einladung zur ordentlichen Generalver- sammlung im Hotel Gütges in Homberg a, /Rhein am 22, Dezember d. J, Nach- mittags 47 Uhr.

Tagesorduung: Erledigung der in $. 29, 30, 19, 22 u. 23 vorgesehenen Geschäfte.

Der Vorstand.

(51234) Stettiner Brauerei Actien Gesellschaft

„Elysium““.

Der Auffichtsrath unserer Gesellshaft besteht aus den Herren Otto Kühnemann, Vorsitzender, Carl Diederichs sen, Stellvertreter desfelben, Kommerzienrath Abel, Julius Hildebrandt, Gustav Pauly, sämmtlich zu Stettin.

Stettin, 3, Dezember 1891. Die Direction.

G. Diedert <8.

[51249]

In der außerordentlichen Generalversammlung vom 94 November d. I. ist beschlossen worden, das Grundkapital der Gesellschaft unt cinen Ve- trag von 1208100 Mark, also bis auf 2 400 000 Mark herabzusetzen. Dieser Be- {luß ist lt. Verfügung vom 1. Dezember cr. des Kgl. Amtsgerichts I. in das Handelsregister eins etragen worden. Bir machen dieses biermit öffentli bekannt und fordern die Gläubiger der Gesellschaft auf, si< zu

"v heinis<-Wesifälishe Bank.

Maerker. Pinner.