1891 / 288 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

514 Die G i Aldenhoven. Die in Artikel 13 des Handels! | Betbeiligten cfttrzi dor Ücbereinkunft der

Raf : peln. I. Krüger in Brandenburg a./H. 1L S. Si & Co. : o treter: Theodorovié & Con: p. in Berlin NW., f Klasse. Gebrauchsmuster. 34. Fr. 1112. Apparat zum Warm- nud No : F e 1891. S G S n felepbuges vorgeshriebenen Bekanntmachungen werden Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf den

ovember 1891, K. 128. Luisenstr. 32. Vom 7. Mai 1891 ab. 64. Nr. 60 654. Deckelöffner. S. Hawley ischhalten von Speisen und zum Warm- Klasse Klass d B. E. Diekinsou in Parkgate, Rotherham, Frischhalteu von Sp | , E S6, fie, 60 710. Yerderfore SeuezlfHübrang | Srafi&, Bort, Sand: Br me, 1050 v8 1208 S E S R T eere imatzizenboten feencsn & Shroiter j | * SMtbser, S, Sie Q iE, ehn fa | fr get Boe Matgeridt fm, Ge/Sösitjatre 1882 | frdbren Braucebdietioe Gul TLiemons ‘u in mehrgefäßigen Kochapparaten. C. See ar eper in Berlin M "D. % n 1 R L E Ls - Frankfurt a/M. 28. Oktober 1891 F. 40 16 Nabe 0 Ee O ; röffen erden : erlin übergegangen, welcher dasselbe unter in Berlin N., Chausseestraße 10/11. om Vom 8. Januar 1891 ab. : aus\chließilich Nr. 1140. : is Ein, 8 Vazv ier, Watte- Nr, 1086, Särte Ofen für Schirmftangen Nr. 1181. Selbftthätiger f. 1) die Kölnische Zeitung zu Köln, unveränderter Firma fortführt. Vergleiche Nr. 60 655. Zapfventil mit Sprißtvorrih- | Klasse. «„ Nr. 1115 Eine ans Papier-, ° : é g " r. 1181, Selbftthätiger Fenftervershluß. 2) die Kö:nishe Volkszeitung daselbft, , 222 isi [ie (60 718. Dehvorr tung unter Bergene | * tuna: D D Redner in Ben Dolimaefi:| ‘8. Ny, 1064 Seanavyaras für, Boagsen: | * zud SgsaMen combialite wr L Been M eenenben in Ditlgs fe | Bientba I Mde Tai M M | H) dag Kreis Fier Gorrespondem- und | Dams {t user "ermencenier unter * dung der in den Schornstein abziehenden Ver- str. 44a. Vom 11. Februar ab. i: e in Görliy. ; E 12 N e S 16 . Soli 19. November 1891. K. 139 S ls O 891. J. 31. oenblatt zu Jülich, r. 22255 die Handlung in Firma S: . 60657. RKannenversbluß. E. Ahl- . 129. - covemver . : ngen, ; é r. 1192. Chubb-Vorhängeschloß. J. C. 4) den Deutschen Reichs-Auzeiger zu Berlin. : G - enn E ci ass Beritts Vertretung, K Lea, orie Rath l Dilteoheim. Vom 3. e Los, KorsewershlnA B. Manbolb E E B Houle e anat E - A N i Mia Tis b. uan in Velbert. 19, November 1891. L Die Eintragungen Sis Genossenschaftsregister an A pei i ; : H. & tak 22. März 1891 ab. n Pa ents, E T non cbiial M F : S E S ‘Nr erden dur@ den Deutschen Reichs-Anzeiger | mit dem Si ; inken Be in Nee "see 2H e Juli M 60 eue N Pfropfenziebern, s BLLA Phil R Ne S Dl L LREE, H aus Berlin. 18, November 18.1. Ÿ N 1189, Werkzeug zum Abschueiden | Geib einde Senbares Ma für und dos. Feeis Zlider Correspondenp und Wochen- bex Biguerelbieettor Gie Thiemann O E 1891 ab. E S mber 1891 40. | , Nr. 1122, Spucknapf mit abnehmbarem " des Metallüberzuges von zur Aufnahme | Arnheim in Berlin. 19. November 18N. | Aldenhovere beo, auen: GCI worben, Nr. 60713. Kessel für Warmwasserheizung 1891 ab. Sawsen. 8 Le 0E. T P. C eter È “S R ini M Ublstädt S, Alt elektrischer Leitungen bestimmten Nohren A 41 erun. . November 1891, Aldenhoven, den 3. Dezember 1891, In unser Firmenregister it unter Nr. 19 803. wo= " mit mehreren Feuerungen. L. Linden in Nr. 60 663. Ventilspund mit Vorrihtung | Nr. 1 E E N Sngear E 13 Novembee T R A , : . |1 S Beramonir Co. in Berlin, 18, D, E E Königliches Amtsgericht. seldft die Handlung in Firma: Brüssel, 24 Rue de l’Evêque; Vertreter: H. & zum Ableiten des Schaumes und der Hefe. nathloser n cie uf ger aen Ne. 1136. Kinberftubl uit veel ti / A S L veri, Moe m eg ehm baren E "Martin Bürgel etw 0 O NW., Luisenstr. 25. Vom A Kislinger in Jena. Vom 7. Mai H. Ma D ‘ry ah, Sachsen, L = y Thei len. U. Kobs in Berlin: 13. Novembéz ; Dr, 190, Haud-Eisenstneider für ftarke Vertreter D. Sa in Leip i 18. Mei Aa M Vekauntmachung. [51406] pa Siye zu Verlin vermerkt steht, einge- - f: f ; s e ü ite- | 4. Nr. 1079, Selbstthätig wirken est} 1. R. 135. f . S. ga.H. 91. Sw. 72. __ Die öffentlihe Bekanntmachung der Eintragunge * Es ift »f L " "6 N r CAE e N R t: E G a rtnbers LSEL stellvorri{tung ansziehbare Steh-| , Nr 1138. Kinderfahrstuhl, verstellvar 19, November E K. 147. j » Nr. 1197. Zweitheiiüiger Shleifsteinhal- | in unfer Handels, Genossenschafts- und Muster: M eine Zweigniederlaffung zu Hamburg 1891 p i; f Laubanerstr 57. Vom 15. Mai 1891 ab. bezw. Hängelampen 2c. R. Ditmar in für Kinder verschiedenen Alters. A. Kobs i: FO0. Nr. N PrriGinn an Mühlen mit ter. A. S@©mid! & Co. in Freiburg, Baden. | register für das Jahr 1892 erfolgt durch In unser Firmenr i (E ait 6 2 N : 60 718. Regelungsvorrihtung für Nr. 60 668. Vorrichtung an Flasen zum Wien; Vertreter: E. A. Brydges in Berlin, in Berlin, 14. November 1891. K. 137. j SOrIaputs en, Ie enförmigen Arbeits: 19, November 1891. S6. 76. a den Deutschen Neichs- uud Preußischen Berlin unter Nr. 22258 di Hanbl em Sitze zu "D i föfen mit gemeinschaftlicher Oeffnung für Abbrausen gashaltiger Flüssigkeiten Fräulein 93 Oktober 1891. D, 26. e Nr. 1139. Kinderstuhl, durch Kurbelbe- ¿ igs n, eia eung des oberen fest: | 70. Nr. 1077. Komptoir- und Taschenfeder- Staats: Anzeiger, N d es “s ung in Firma: d 8 mvfzutritt und den Austritt des Nieder- D. von Wolf in Dresden, Neustadt, Königs- Nr. 1084, Petroleumbreuner mit von wegung hoch und niedrig ftellbar. A. Kobs f Scheit üb t N a 91 - Geuse in halter mit Mechanik zum Vor- und Rück- b. die Berliner Börsenzeitung, (Geschäftslokal : Belle-Alliancestraße 104 l v 8 F Kaeferle in Hannover brüderstraße. Vom 22. Oktober 1890 ab. unten her verschraubbarer Gabel zur in Berlin. 14 Norember 1891. K. 138. Í Ne 1099 . November 1891. G. 51. wärtsschrauben der Stahlfceder. J. Jll- e. den Beobadter an der Saale, deren Inhaberin das Frä lei M L Mae \{lagwassers. : r. 1099. Neuerung an Mühlfteinen. felder in Fürth. 28. Oktober 1891 J, 22, | bei kleineren Genossenschaften nur in den Blättern | zy Berlin eingetr Braulein Martha Loewenthak

7 E A. Kleem ann in Erfurt. e Nr. 1 142. Kochtopf mit doppelter ; B y Nr. 60 719. Schutvorrictung für Ofen in Berlin NW., Melanchthonstr. 10. Vom 4 Ia 27 E (d) L 8 L W d , D f : ÆW n , | H P d : h i l : rf : : : i n | y : | i ; s | : : i

* feuerungen. H. Vattke in Wittenberg a./E. nuar 1aE1 n i 12. No- ver in annover. 4. November 1891, G, 40. ch 51. Nr 1184. Tragbares Notenpult. W. C ial : , 60672. Füllvorrihtung. C. van brenner. John & Ei(ler in Dresden. o nover Y . - 6. : Königliches Amtsgericht. E E 6 0 22S. Bacgerlistbalter. M W. deé Maoiea in leer ® Rheinland. Vom vember 1891. J. 8 f p E e f aat Oas in É N ti ie aier E n Medcklenburg. | , Nr, E Winkel und Reifischienen mit ——————- bestehendes G E Nr. 22 010) Meckel in Herborn, Rotherite. 8. Vom 2 Mis | E C0673: Sléwbaïn mit Leftinfäbting. | "(lit S Fampencylinde 2 B67 | Nr. 1159. Auszieh-Schrauk. I. G. Mo- Î 53. Nr. 1072. Boubonglas mit Porzellan | ic gtiger Nheiapsal 10, Neember 1904, Mi aa lgoe eauntmndimia, 51620] ertheilt “Und ift dieselbe go) qu Berlin Prokura an, | f i : 93. Windlenchter. O. Hörenz in haupt in Löbau i /S. 16 November 1891, E decke! und Hebel-Verschluß. Eugen Deutsch —R. 68. E / ür das Jahr 1892 werden zu den amtlihen Be- L, t dieselbe unter Nr. 9158 des Pro- 38. Nr 60 680. Vielfach - Bohrmashine. —| S. Ehrenftamm in Frankfurt a. M, F. I. LatDe 3. November 1891. —| M. 104 Mf & Cie. in Mußbach. 12. November 1891. | 72. Rr. 1095. G kanntmachungen aus dem Handelsregister kurenregisters eingetragen worden. d W. C. Rafarel in Barn- Jökel in Frankfurt a. M., Lindheimerstr. und Radebeul- Dresden. 13. November / . 104. Í A - * Ar. Gewehrläufe aus profilirten S: Zufolge Verfü «Dei p fople Graf chaft Devon ; Bertectmi A. Kuhnt & K. I. Kuhn in Oberrad, Scherergasse 1. Vom H. 94, g Näh- | "i E Ee: N A i “e 0s Porzellau-Senftopf mit Ver- Ten, U EeS Witten in Witten. 1) Cet S und Preukfische | qm selben Tage be Gie Bas “f ‘Ap A S C O "7 N560 674. glüssigkeitebehälter bei welchem mad C R Berlin, 17. No- | , Nr. 1170, Schulbank mit s{wingender, schluß. Gugen Deutsch & Cie. in Mukßkbai, | 76. Ne 1164. Eclagflügel für Schlag- 2) D Dan L Utenkirthen, Köln a Rb. für ‘die Atti des duard Meist E “MDE An ; ) í / ber 1891. K. 145 auszichbarer Tischplatte. Dresdener Schul- 12. November 1891. D. 41, maschinen. A. Kirschner in Paris; Vertreter : ie Siegblätter zu Wissen, L tengeer art in Firma: v Nr. 60 698. Faßbindemaschine. I. Pleuk- der Auéfluß, sobald eine gewisse Höhe des vemoer . 5 N oi L b ffab ik R. Lidroth & Cie. in Dresden. f Z Nr. 1103. Vers lu fa pe ür la n. d i 9 , e a aus dem Genossenschaftsregister nur die er ten beiden : Rheinisch Weftfälische Vank harp in City of Columbus, Ohio, V. St. A.; Flüssigkeitsstandes in dem zu füllenden Gefäße | Nr. L er E T: in fabrik, 9 01 D C. Sllendorff in Rae E F a eve t D us Berlin. 16. November 1891. SBlätér bent werden, fl it erloschen und is deren Wschung unter Nr. 7830

äti laterue. : i f Nertreter: C. Fehlert & G. Loubier in Berlin erreicht ist, selbstthätig unterbrohen wird veber 1891, K 146, . Nr. 1175. Kraukenftuhl für Asthmatiker. 1891. O. Nr. 1166. Am Wagen von Spulmaschinen Altenkirchen, den 2, Dezember 1891. E Ulr Sa ift unter Nr. 127732

i l j V. St, A.; Ver- s z den Mr 60 E Ee O G fine für Beds: L ( L & Co fa Fertfuri a. M. Vom | 8. Nr. 1144. Vandspule. C. Back in Wien; C. Müller in Berlin 18. Noveniber 1891, 54. Hs 1106. Gegenstände in Platten- uud befestigter Fadenleiter mit Wollstaub- Königliches Amtsgericht. woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: 4 * maschinen; Zusay zum Patente Nr. 58 017. —| 83. März 1891 ab. Bertrétes S Piever u S n m it Korkkohlen- s brodenee Metalleinlage, M teser t | [üngera an der Vorder: und Verstell- | a ugorvurg. Vekanntma 51404 S. Krebs & Co. Firma Düsseldorfer Eisenbahnbedarf vorm. Nr. 60 675. Zapfhahn. A. Vielecki in Ber’in. 9, November 1891. B 106. L as B i Moni sberg i/Pr e Üntersabsenf ld boi S t age. ra per in \schieberui au der Rückseite. C. Hämig in Die Sétauilna ae “Siniceau (5 Ml mit dem Sige zu Berlin vermerkt fet, einge Carl Weyer «& Co. Aktiengesellschaft in Berlin, Neue Schönhauserstr. 12. Vom 11. März | 9. Nr, 1066. Sat e ga en, BUE bet 5 a u i g8berg L: ¿ N ienle 2 A OTEEn erg i /S. 12. No- pre bei Augéburg. 17, November 1891. Aa Senate tale O t tragen: E Düsseldorf-Oberbilk Vom 20. März 1891 ab, O *Ttri n 7 Klu R Nr. 1199. Bank mit Videt. W Stölle | Nr. 1119. Zündholz - Reklames tel Nr Nenister ‘des unterzeichaeten Gerichts wird im Jahre Die Handelsgesellschaft ist dur Uebereinkunft Nr. 60 711. Mit veränderter Fortrückung Nr. 60688. Fülltrihter für S{änktische. vember 1891. K. 130. «n Mg en ber 1891. St. 48 e "M Pobl in Kli 1 meschachtel. | , r. 1169, Gegen den Fadeulauf roti- 1892 in e der Betheiligten aufgelöst * ayftelibarer rotirender Werkieuahalt r ei Pee s b Dee | e piel als Ersay der Haare Borsten, Reiser | 36: Ne. 1061 Kochmaschine mit einer Fene- i D s Die Be | Karve zur selbsttbätigen Eutfernunx deo | 1) dem Deutschen Neichs- und Königl, | „Der Geselscbafter Kaufmann Oscar Midharlis E. Kiefling Co. in Leipzig-Plagwiß, A, E 1 j ) ü 1 W run G ‘Zimmermann in Görliy. 26. Ok- Nr. 1136. Dichte Versandkübel R AIA f Preuft. Staats-Anzeiger 5 zu Berlin ist zum alleinigen Liquidator ernannt. 0. Juni 1891 ab. „Nr. 60 689. Abnehmbare Verschlußbefesti- an Piuseln, Besen und Vürsten. W. g- V. ; v aundtubel aus Wollstaubes vou ihr. C. Hämig in Pfersee Ie N Verlin, De: “Nr 60 724, Gebrurgbstoglade zum Be- | " gung. für Gefäße, A Lasch in bobau i. S. | Donnerstag und E, Apiy in Berlin. 14, Novem: | tohgz 11 F 10 ieofen ans Thon mit Fabrit von May & Theuner in Gr. Valvib d. | 77, Ne. 1092, Gestopftee Meelh lat Popte a | H der Berliner Bor enxeitung in Berlin Königliches UmtdgeriGt L Abtheilung 56, hobeln ganzer und halber Gehrungen. S. Ne ‘606 i L 167. Elafi inbanddeckel für | " herausziehbarem Heizkasten. H. Frank in 0 unzlau. 14. November 1891. M 101. | körper. H. Ri i i - | für kHeinere Genossenschaften in i Mila. Heinen in Köln, Katharinengäßchen 38. Bom | Nr. 60692. FlasYenverschluß, D, E O S L Di Bricner Münchea. 16, November 1891. F. 51. M ¿Nr 1197, Dichte VBorsanvlbrbe ans| verber 1807 L S Go, în Brieg. 12. No- | 1) dem Dentschen Reichs- und Königl.

1 î Vücher. h 14. März 1891 ab. Lohr in München, Einlaß 3a, Vom 28. Mai Albums, „NARGen u E e Na Ne 1179, Regulirventil für Dam Wabke mil Cola ive A ans mber 189 / Areuß, Elaaia-AnicieA Geschäftsbücherfabrik, W. Loewen 0.| » P ff-| r. . Gesellschafts\spiel. R. File 9) der Königäberger Hartungf Ven Zeitung A Nas. Ca Le O E Mage I61E

f 39. Nr. 60 723. Verfahren, ein rasheres Er- 1891 ab. Chr. Sal Fabrik fr abrik von May & T o , è . 60 636. {loß zum sicheren Be- 11 November 1891. B. 113, , eizungen. hr. Salzmann , ay heuner in Gr. Waldit b. in Berlin. 12 November 1891, V. de B Mig Va Mäpden, Bullen 7, | eges van Ken L, Sade u | «M TI12 Peffissige- Ha Stege in | Ft lgnggnlaben in Lp: 15 Novem | N Ties,“ Papierebhrex oyne ‘Gade, | Mde itel e Ge V gin | “'Pgérburge den 1, Dejenter 1891 gandetde unh des Genofeosnftareglles beiden Bn, 1 Sl Dom q euge Le Boge 19 Minz 1801 ah omaere | Les 117. Aufbewahrungögestel Nr. 1127. Spannvorrichtung für NRoll- * Gebrüder Adt in Ensheim i. d No: Me E ie E O s Königliches Amtsgericht. Geschäfte hierselbst von dem Amtsrichter Hoe o i; 19, 1891 ab, Nr, 1117. Aufbewahruugsgeftell für | 37. Nr. 1127. panuvorr g nsheim i. d. Pfalz. 17. No- vember 1891. N. 18. g mtsgericht. A 1 pner “ung ded Sagenbeebualanted gi tes Stn | - 0 See eh r, f | SEisien 17 Mohn et O V grie | Mie: Se gge n Bannoner: 14A | , Me.1188, Briefmappenumsehtag mit auf: | * waton ‘dis ne me Ge: ae ae robe ohne Rechnung. Dr. A. Roth, Stabs- Speugler in Berlin 8W., Alte Jakobstr. 6. in Leipzig. „_Iovemver A E E ände. F " aedru : : s ovo Drei und dreiftigste als Gebe- | Asbach. Bekanntmachung. 51614 Die in Art. 13 des Handels b i p h ) Nr. 1120. Schriftenhalter. M. A. Stein- | Nr. 1165. Spannung für Rollshnzwände N gedrucktem Linienblatt. W. Schaller in karte dieut. F. Steinbart in Hamburg. | Es wird biermit zur öfentlidhen Kenntbiß n §. 147 des Gesetzes Gi L M rdbritt

E E E E

arzt, in Berlin NW., Friedrichstr. 140. Vom Vom 14. April 1891 ab. L n À j S ; t "16: 1891. M Oresden-N. 18, 2 Nr. 60639. Sicherheitsriegel. bach in Leipzig. 18. November 1891. St. 46. = N in Hannover. 16, November ? esden-N November 1891. S. 73. 14. November 1891. St. 44, bracht, daß für das Jahr 1892 außer dem Deut- | benen Bekanntmachungen sollen dur:

4 Mârz 1891 ab. ; I. i 57. Nr. 1109. Verstellbare Einl ü ¿ legb irkel zur Schmidt in Berlin 8SW., Großbeerenstr, 44. | 15. Nr. 1131. Vervielfältigungsapparat. R. , T5. a . ; ; age für photo-| , Nr. 1143. Frühlingspfeife aus Celluloid. L ! : grfgmoa ver Senger enf e, | Son R B an aura (a0 S E Bette E E n | * andten en Bes age gogblide Sostex: P, oa m Wfa | * 0e, Þ, Binde m aben de Gamen | Bed Be B A tee Sentides Reld-Ängeiger : og von] , r. . Se N . « 1199, Ï Des D : Ee : . O. 08. ä ; “Ao l lcaG in Berliy W.- Siglemüidie 2. Bom | * G, Zander in Wangen Bom 27: Mai | fxirier Lose Mei 10 S6 H | 38," Mo1lid übel” mie einex einzigen in A * gravhiider mo ee pgot | - Îe 1138, MotationKEpielzeug. A. But | "5 "he das Genofsenigesttregtster mit Nit | die Edenförter Ztr nd 16. Juni 1891 ab. ab. e « 19, “L L der Faserrichtung laufenden Fuge. G. A. # ünchen. 16. November 1891, W, 73. E E er - j auf §, 5 Absaß 3 der Bekanntmachung des Bundes- | für kleinere Genossenschaften nur dur d s Doppel-Federschloß. H. | 21. Nr. 1110, Verstellbarer Träger für Faserrichtung f Nr. 1154. Magnesium : Vlitz - Nohr. B. 127. raths, betreffend die Führung dieses Registers, vom | schen Reichs - Anzeiger und die E

« „Nr. 00 700, Farbhanbbalter für felhige r e O R i örroh S. Stein jr, in Ondcken in Chicago; Vertreter: A. Syect und » ; Nr. 1200. D Shaulinienzeihner. E. Raftmus in Blanken- Halt auf der Heide in Berlin 8SW., Gneisenau- Telephon - Hörrohre. d J : O De O Sinbura, 13 Noveuder Dr. Winzer & Co, in Dreéden 16, r. 1200. Doppelball (Spielzeu I. G. 111. Juli 1889 lediglich die Rhein- und Wied- | Zeitung erfolgen. burg a/Harz. Vom 8. Juli 1891 ab. straße 6a. Vom 1. April 1891 ab. Stuttgart. 13, November 1891. Skt. 41 E E o in Hamburg j 1891, W. 74 en November au in München. 19, November 1891. | Zeitun Eckernförde, den 1, Dezember 1891,

i - . 1129. ftvorrichtung an Glüh- Al n j l g 45. Nr. 60 634. Geräth zum Ziehen von Leim- | 73. Nr. 60 686. Aufwickelvorrihtung für Draht-| , Nr. 1129. Konta n 42, Nr. 1060. Scala für Postpäckereiwaagen «„ Nr. 1160. Stellvorrichtun ü bestimmt worden sind. Königliches Amtsgericht, ringen an Bäumen. E Hauenstein, Forst- lien oder «Seile mit regelbarer Gabelbewegung und lampenfassungen. F. Budweg & Sohn in M, Wagens N bioeten Mhieien mi S hema für f den 80. Nr 1ST D acziegelform. y, Da nen Sen L A gon id

Z ; A : 1891, B. 122 E ; amtsassistent, in Bogenhausen - München. Vom selbstthätiger Umschaltevorrihtung. E. Heckel Berlin. 14. November des betreffenden Portosazes für das ver- Apparaten. R. Hüttig Son in Dresden. | 86. Nr. 1062, Plüschgewebe - Vindemusfter. Königliches Amtsgericht. Franksurt a./M. Veröffentlihungen [51435]

St. © S ü i , 1133. Gesundheits - Schutzring für 8. März 1891 ab. : i; in St. Johanne-Saarbrüidfen, Bom 26, As [f Guttmann Nachf. (Nagel | schiedene Gewicht in_ den verschiedenen l 16. November 1891. H. 97. Saa ° an bew: biefttea Sabel 47. Nr. 60669. Electrisher Ausrücker mit 1891 ab. Fernsprecher. Adolf Guttman f. ( buen F Soil“ in Firma Frit Sodl S 0 . Ne. 1172. Photographische Camera für Autimaun & Dar E an Elberfeld. 11. No riaa | 2817, Die Biee8 S me “n

- O öning) und O. W. Leipelt in Berlîn. l i C - Feder und Kerbgesperre. Verlin- | 74. Nr. 60 687. Alarmvorrichtung H & Sw D. i N E U Ee 2604 Aiern/2. Bhotographische Camera f : iy of, : # in Ludwigshafen a./Nh, Bom 26, Aprit 14, November X01, Ms: A 8 8 ? , g en 8, | Nr. 1090. Kettenbaum-VBremse. B. Shnabel | Barmen. Unter Nr. 1237 des Prokurenregisters af:burg bestebenden Handlung unter der Firma E O be 100 ab, 1891 ab, P ) 24. Nr. 1196. Roftfstab mit ivechselseiti E E 7E irkel. H. Arnz in S L Ea Saiten, Taschen 2c. in Ronneburg i./Sachsen. 12. November 1891, | wurde heute die 1) dem Wilhelm Conradi, 9) a „Strafiburger Couservenfabrik J. Clot « Nr 60 717. Mit Druckwindkessel versehenes | 76. Nr. 60 648. Verfahren und Einrichtung versehten Abstandsrippen. U. Busse in] , R e Epanng O nens in M N erlin. . November 1891. t e aare ete die 1) vem Wilbelm Conradi, 2) dem G arger Conservenfabrik J. C! t Oruckminderventil für tropfbare Flüssigkeiten. zur Erhaltung eines konstanten Geshwindigkeits- Posen. 19. November 1891. B 135. Magen emscheid. 12. ¿ | Nr. 1191 Objectivverscl » „Nr. 1165. Prell- oder Buffervorrichtung | radi ertheilte Prokura eingetragen. Die Prokura | ., 2818. Dem Kaufmann Walther Reuter dahier ist L, Luckhardt in Kassel. Vom 14. April verbältnisscs zweier gesondert angetriebener, durch | 26. Nr. 1104, Gas-Jutenfiv-Lampe_mit nach A. 34, D l dgriff für Kraft- A 2 bishe Cam e E uf füe photo- für die Schützenschlagrolle an Webstühlen. | ist jedem besonders ertheilt. für die Firma „Saemyh Japhet“ Prokura ertheilt 1891 ab : Bandapparat verbundener Krempeln. J. H. unten gerichteter Flamme. O. Seegrün in| Nr. 1177. oppe Dae d e A e B u embée T E R roß in Dresden. G. Ebnöther in Freiburg, Schweiz; Vertreter: Varmen, den 1. Dezember 1891, worden. j Nr. 60722, S{miervorrihtung mit Popp in Werdau i./S. Vom 30. Juni 1891 ab. Berlin. 12. November 1891. S. 59. MeUSG A h n Dresden. 18, e | és R o E e A Gecson und G Gal ¡(Ee l Dertratetr C Unte A e A Doppelsitventil für hin- und herbewegte Ma- | 77. Nr. 60 661. Selbstlaufendes Spielzeug, —} „, Nr. 1105. Gas ntenfiv-Lampe mit nah 45, M p r Holawölle- odex in Deeldar: 10 Dice: 9B. SUaviy vember 1891, E, 44. E E in Hannover ift dur Beschluß des Aufsichtsraths (Ginenthelle Fe E Vat de de Pod D Son in Se i 1891 26 E Berlin ne ovem ‘r 1891 È S P ta y Strohseil hergestellte Flaschenhülse. O. L Nr. 1173. Gummiradreifen Bli Kern | " Webstübien für SSela K Jaden des, Kia i lich e Q lia des Vorstandes der „Frankfurter Waldbahu: Bordeaux, Frankrei: Vertreter: D. Sack in - Apr as: i , p - Ventilator. A Marwiy in Scbierstein a /Rhein. 12. November 0 von Moosgummi. Mannheimer Gummi : K. G. Held in | de n en Amtsgerichts L. zun Verlin. | «esellschaft“ y s j 891 ab. 78. Rr. 60 677. Tunkrahmen mit metallenen, | 27. Nr. 1107. Drukwasser - Ventilator. A. arwitz / | ; ; Fabrik f ummi-,| Zittau i./S. 17, November 1891. H. 100. ufolge Verfüguna vom Dez gesellschaft“ ernannt worden. ; Ns, 60726 V Gekrümmte Schmierbüchse twellien Stäben. e ohl K Köslin, E 4 A B S Berent : E s T ori du ents Sulla-Vetda- A Maat Fabrik in Mannheim. | , Ï Nr. 1187. Für ve rf sehiede g M Waare a Y V3 Was M Poldente Wind ei E, Die Firma „Friedrich Müller“ ift er- ü i E i , . r ad. . . . 5 , o „tr, 49. S 4 j “i 2 i : England; Ver G: Gprandt & @. W. v, Nr 60 68 dor y K. 13 thätig fächerartig C Ae Wind- 64. Nr, 1135. Flascheuverschlufß. G „Déber Herausfliegen der Webschügen e n f: Sn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 6153 9821. Der Waarenagent Ludwig Schiff hierselbst

; Ve t D: & G. W. v. | 81. Nr. 60 629. Vorrichtung zum Beladen und vember 1891. England; Vertreter: J. Brandt & G r o. in Berlin. in Wesel. 14, November 1891. B. nischen Webstühleu. Y Meer in Kauf- | woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: betreibt dahier eine Handlung (Waaren-Agentur)

ii i B iffen. J, Abbott, 5d Lee | 30. Nr. 1074. Zahntechnischer Modellirtishch \chußwand. Hompesch & : : Zawrodi in Berlin W., Friedrichstr, 76. Vom | ct "Blahbeath! Kent, England; Vertreter: | zum Aufscchleisen und Poliren künstlicher | 13, November 1891. H_ 87, * ciner Gd Flasche, durch Veschildung in | beuren, Bayern. 18, November 1891, | Emil Wipprecht Loew v na e Co. “(08 Die unvcerbeidl D E (i egar netder Yüter-

24, April 1891 ab, a s : ch m. Ber- eine Figur verwaudelt. N i p Brybges & Co: in Berlin 8W., Königgräger- Zähne, zum Bohren, Fräseu uud für andere | Nr. 1082. Dose in Palettenfor Gs Maia 5 M107 mit dem Size zu Verlin vermerkt steht, eingetragen : selbst hat dahier am 2. November 1891 eine

48. Nr. 60727. Verfahren zur Dekorirung „Fabrik in Berlin. 3. No- Berlin, 19, November 1891, Nr. 1 roher Eisenwaaren. S. Meyer jr. in Harz- straße 101. Vom 30. August 1890 ab. ahntechaische Arbeiten. J. Rohrbach in liner BléPemballage Mot in Berlin j 68. Nr 1070. Baltenaesi cinng für R 87. Nr. 1096, Uuiversalheft für Kerbs nitz- Die Gesellshaft ist durch Uebereinkunft der Handlung unter der Firma „H. Schneider“ er-

r ; i 5 1891. B. 95. E - gerode. Vom 28. April 1891 ab. . Nr. 60633. Kuppelung für ODrahtseil- udwigshafen a /Rhein. 12. November 1891, ues 1083. Metalldose in Albumform | bänder von Jaloufien, Nollläden e Bude Es E Naa n cubbagen-Rem eid. Betheiligten aufgelöst. riÔtet.

r v b ; atente Nr. 43 000. Th. R. 61, S o : s L i fog E p A in Weyer bei Otto in Bhteudib, Tom 5. Februar 1891 ab. | „, Nr. 1203. Genitaltashe für Mänuer. mit Charnierdeckel. Berliner Blehemballage | Beermann in Berlin. 11. November 1891, | , “Nr. 1100. Drahtwindezauge. H. Bonnin WippreSt zu Berlin Tept das Handel sge\ Lu Frankfurt a./M., den 1. Dezember 1891.

E Li ; ; L 1891 B. 81. B. 114. 5 1891 ab. Nr. 60 691. Selbstthätiger Briefaustheiler. Dr. Kligkowskfi in Berlin, 3. November 1891. Fabrik in Berlin. 28, Oktober D in Berlin und M. Raspe ia Arnswalde. 12. No- t verä i Veralei Königliches Amtsgericht. Abtbeilung IV. Nea 6ST. "Der Höhenlage nach verstell-} J Golaz-Sénac in Genf, Schweiz; Ver-| K. 110 e „Ne, L102. Mesber unen de T R gans : G Vorhänge; Ie R zzeberwurf für | vember 1891, B, 118. Nr. 72227 ded Firtna ge -

j Î Knopflohräuder nicht die Befestigung A astenschlösser wit ver- Verichtigung. Demnäwst ift i FranKksart a./0. Sandelsregifter [51438]

Fi s ¿ M. M. ten i lîin NW., Sdiff- | 31. Nr. 1093. Flammen-Glühofen zur Erzen- N barer Parallel)chraubsto Firma BVerliuer treter: M. M. Rotten in Berlin hifff gung schmiedebaren Gusses ohne Temper- theile scheueru. L, Harms in Finkenwärder M decktem Gelenk. G Gunle in Bernburg. | Der in ter 5, Beilage zum Deutschen Reichs- | Nr. 22 257 die Daiilténe R Mine unter desKöniglichenAmisgerichts zu eentfuren E

lfabrik und Eisengießerei Hugo bauerdamm 29a. Vom 15, Mai 1891 ab. ; V' 8 i L

Sarecua letiencesensGat in. Berlin N, 82. Nr. 60 696. Trockenvorrihtung für Kaffee töpfe und mit einer Vorrichtung zum b, autrurs, B: N a: nad Cart “E : TRE N, Saftaneooceri tung für Fenft Feger Nr. 276 vom 23. v. Mts. hinter Klasse 63 Emil Wipprecht vorm. L, Röder «& Co „In unser Firmenregiiter is vnter Nr. 1357 als Mas Bn Mee N E n Bed But (eon G Wett E | Bene A Miu i Cte. 1 Koe | * rühriden Meinigunge-nparatO ame [U "C Bihme in Deer, 12. Noreaber Lo“: | Beute gessee ete Name (E, Menke mus Ems: | uit dem Sihe {u Berlin im als verex Iuteber | Femezinbabes der Kausmann Vio Cowalefi 1 L a , Brasilien, aixa ; : G. . L : s Y E s ; r! a. ú d i :

Ne, 60 090 INEEE jn Van L Be i, F. Kapff Nachf. in fdwigeburg, Württemberg, i B. 115, Verlin, den 7. Dezember 1891. is Berlin Actten nand Eugen Wippreht raukfurt a, bos. oli Firma: Ottv Rail!

lôthenden Rohrenden. ieper in Beriin NW., Hindersinstr. 3. Vom vember 1891. M. 96. ; zweier zu verlöthenden h H Piep Ô 33. Nr. 1068. Stabspitzen-Verschluse mit Ein- 16. November 1891. H. Nr. 1089. Vorrichtung zur Verhütung Kaiserliches Patentamt. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9104, zufolge Verfügung vom 2. Dezember 1891 einge-

Schmiedel in BuGhbolz i./S., Erzgebirge, obere | 20. Juni 1891 ab. | H, 96. E ; 2 b Nr, 60 697. Fülltrichter für Rae richtung zum Auslösen des hochgespannten | , Nr. 1202, Ziergewächs in Glasgefäften j e A A ira der Gardinen beim Oeffnen Bojanowski. [51684] } woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: tragen worden.

Berggasse. Vom 7. Mai 1891 ab. ; Ol Nr. 60 695. Werkzeug zum Aus- und Abs Zusay zum Patente Nr. 51 402. C Schirmes. G. Linder in Weyer. 11. November F Cy in Hamburg. 16, Oktober 18 ia reiben 19. Moveeba 1861 Bammibs Wilhelm Kühne & Co. Frankfurt a./O., den 2, Dezember 1891.

1} © [ . 65. 0 j . 9 ck i \{neiden voa Blei- und Zinnrohren. I. R in T Tolkewiyerstr. 28, Vom 21, Juni P 1000. Ecoirinfoik Kortenbac & Raub 45, Nr. 1080. Hohler Metallstab für Blumen : »= Nr. 1114. Kippfensterzapfenband. Beck- Handels- Register. p dem Sige zu Verlin vermerkt steht, einge- Königliches Amtsgericht. Il. Abtheilung. 1

Vom 19, Juni 1891 ab. 84. Nr. 60 632. Regulirshleuse. J. Heyn in Weyer. 11. November 1891. und Zierfträucher. H. Fr F. 37 4 1891. B. 190 Flensburg . November Di Handelöre ister cintrge über AktiengesellsGaften Die Gesellshaft ist dur Uebereinkunft der | Franksurt a./0. Handelsregifter [51439]

/ Ä vosa- 23. Oktober 1891. ; Y . 120. z Nr. 60 701. Geschweißter Thürkloben nebst in Stettin, Grabowerstr. 6B. Vom 21. Ja-| Nr. 1147. Tasche aus Vindfadenposa gd a (S Griffbefeftigung für Hufeisen. Mf - Nr. 1120, Handgriff. Weyd ¿ and Sa Betheiligten aufgelöst desKöniglichenAmtsgerichtszuFrankfurta./O. Verfahren und Maschine zur Herstellung des- nuar 1891 ab. menten mit Blechrand und seitlich aufge- | ,„ r. ; r g 16, b S in Div gri}s. eydemeyer Jahn gesellshaften auf Aktien werden nah Die verwittwete tadträtbi „| In unser Firmenregister ist unter Nr. 1358 als \chliktem Verschlufigrif. P. Rohrbek in A. Steffenhagen in Hamburg. November W V Gg 0 Plagwiß. 13. November 1891. Eingang Leere von den betr. Gerichten unter der Amalie, atboténe R L Poildam, l Firmeninhaber der Kaufmann Marx Meier zu Frank®

selben. W. A. Weyl in Ottweiler, Reg.-} Nr. 60 683. Vorrichtung zum Oeffnen und es G Nubrik des Si i 1891 ab. Sli von Sc(hleusenthoren. Roefsemaun Annaberg. 16. November 1891. R. 64, 1891. St. 45. j uoril des Sißes dieser Gerichte, die übrigen Handels- icderl : nf. “ble. 66 70g Mastdine zur Herftellung n & Sühnemann, in Derlin N., Gartenstr. 21] Bir: 1167. Friseureisen-Wärmer, G p Entterg ante iee a E 16, Mos z "Q De wigthafe. Fihstangenhalter. F Lur 4 Mad g e a S T res Sa en dem "i pee lea Le es furt a R M Firma (Max Meier “ufolge Ringen durch Abschneiden der}elben om 12. Apr ab. : , i h L e : Hes 4120s ° em Großherzog- s Verfü vom 2. Dezember eingetragen s abren ober Stäben. —- Maschinenfabrik 85. Nr. 60 684. Eine Ausführungsform des R 17. November 1891. B. 129. vember 1e —diianin wélihe - tiube- La a i pet Hessen unter der Rubrik Leipzig resp Damit f “fer Era E t e r. Sdwabenthan @ Co, in Berin N, | dund Patent Ne os 1 feln tere | * Sas t Bet 1 e mi. L | “hade dex leichten Anbziehbarkeit von A * gener und Shieen 0 Br nft | bele edern CaGBU R eer Mente, Vie | Ne. 53 286 de Handlung n Fitma S A N anf A R Bu ean N o Tate Srbäber É. Andre Und Dr, 6 S i Röhren oder Stativen ihre Drehbarkeit énhausen, 13. November 1891. B. 121. abends, die lesleren monatli dene Sige 1 Bertim und als deres Suhabérin C Ea Er ea

u 61. Nr. 60 640. Vorrichtung zum selbstthätigen Sea er & Co., Inhaber E. Andre und Dr. S. 67. * 9. Novem- Z i Feuerlöshen und Feuermelden. Bihrle W. Raydt in Hannover. Vom 21. April Nr. 1186. Tornifter aus Aluminium. erschwert. A. San in München Novem r. 1134, Neuerung an einstellbaren [51405] | die verwittwete Frau Stadträthin Vogel, Amalie,

dai ie ata Lu t r E Ls m mda a i E E E e E E E

A S B Simi i E E. ce uw RI A E mar Ci S R E A r L R E

Eer sz

n E WRE

ane

; j s —| ber 1891. W. 623. Aufhängevorrihtungen für G ände | Achim : Am Franksurt a./0. Sandelöre gifter [51440 arlsruhe i. B., Karlstr. 69e, Vom 15, Mai 1891 ab. i; A. Sas in Berlin. 18. November 1891, : egenstände | Ac - Die Eintragungen in das Han eborene Rüdiger, zu Potsdam eingetragen ivorden. | des Königl. Amtsgerichts zu. Fraukfurt a./O. E E E f 87. Nr. 60649. Vorrihtung zum Reinigen| S. 68. e E Des, in Ce O nente 1 Bein, aler fri, Sie FBaagen, Kronleuchter, | und in das Genofsenschastöregister des V S Dem Sottealt Windel u Berlin if für die | Der Kaufmänn Max Meier F Freire L Nr. 60 644. Rettungsvorrihtung mit Gleit- von Siebblehen. E. Rafßimns in Blanken- | Nr. 1201. Stam, G. A x het n Y N rine 1891 R. 69 14 Ne ung t « J. Maewmecke in Berlin. | gerichts im Jahre 1892 werden veröffentlichdt werden | lebtgenannte Firma Prokura ertheilt und ift dieselbe | hat für seine daselbst bestebev de unter Nr. 1358 schlitten und Sack. C. I. M. Leers in | burg a. Harz, Vom 9. Juli 1891 b. München. 19. November 1891, üinna des Nr. 1111. Zweiseitig benutzbare Geleuk- - - Nr. 1145, Thüre M. 100. in dem Deutschen Reichs-Anzeiger, der Berliner | unter Nr. 9159 des Prokurenregisters eingetragen | des Firmenregisters eingetrage e Firma Max Meier Düsseldorf, Duisburgerstr. 16, und F. Wendland | , Nr. 60 694. Stielbefestigung an Schaufeln, | 34. Nr. 1078, Schlafsack zur Verhütung l "6 e Ketten mit geschlossenen Bolzenu- thätigem Thü h rone mit selbst- | Börsenzeitung und dem hiesigen Kreisblatte, für | worden. dem Kaufmann Hermann M«ier zu Frankfurt a./O. in Köln, Holzmarkt 8. Vom 2. Juni 1891 ab. Lon u. dgl. L, Gayon in Paris, 16 Rue Blofiliegens der Kinder. Tishbein & S ge s zeu d andwech{slbaren Besestigung0- Bani rschliefer. R, Niederdrenk in | kleinere Genossenschaften außer in dem Dentschen unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 12 126, | Prokura ertheilt. Dies if. zufolge Verfügung vom 64. Nr. 60 652. Kork- nd Verdraht-Maschine. rouot; Vertreter: H. & W. Pataky in Berlin in Chemniy. 15. Oktober 1891, T. 10. uer u Siob ie Stuitaart, 13, Novem 3 N. 15 ershausen. 10, November 1891, Reichs-Anzeiger nur im hiesigen Kreisblatte. woselbst die Handelsge"ellshaft in Firma : 2. Dezember 1891 in drs Prokurenregister unter S. Wile, Advokat in Rochester, 241 Gowers NW., Luisenstr. 25, Vom 183. Juni 1891 ab. e Nr. 1081. eta Mäll- und Abort: ape, : Sit 12 n garï. 13. (ol x ¿7 RE 1I0L 0 Achim, den 1. Dezember 1891. Kaiser Wilhelm Brauerei Nr. 205 eingeiragen. Block, New-York, V. St. A.; Vertreter: —_— * eimer. A. Stockhausen in Koblenz. 23, Oktober: A La E E älse j nud rechts Mee nlelschloß mit verftellbarem Königliches Amtsgericht 1. Brunzlow «& Berliner Frankfurt a./O., Hen 2. Dezember 1891. C. Pataky in Berlin 8,, Prinzenstr. 100. Vom 7 1891, St. 30, : : 8 « -Nr. v g ans | links einzusezendem Riegel. Dieckmann. mit dem Siye zu Verlin vermerkt steht, ein- Königliches Amdsgericht. 11. Abtheilung. für Stanzeu zur Auswechslung vou L | | red O getragen: E

9, Juli 1889 ab.