1891 / 290 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

) Í : / | / j e i 0. ier, das Konkurs du tskr Beschluß von demselben Tage } [521 : 59130 : Konkursverfahren. j Z Page lea Kommisfionär Friedri bestätigt i bierlure aufgehoben. s Des Konkursverfahren über das Vermögen der 5 ry Konkursverfahren über das Vermögen des : en-Beilage Uebel dahier. Anmeldefrist und offener Arrest mit Altenburg, den 7. Dezember 1891. Firma & Vlumenhändlers ret in Sebnitz

st bis 10. Januar 1892, Erfte Gläubi Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung I De i e R Elie pee Sia wird r cefutettr AbbCiEE ie Schlußtermins n 4 Lrt al, : E A ? ° . , . . , na e » er r j E Dienstag E den 29. Degonides s (gez.) Döôl I. termins durch Gerichtsbeshluß von heute aufgehoben. | hierdurch aufgeho E N zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischeu Slaals - nzelger. Prâsmeastermine Dienstag» don 19, Sauen | Assistent GeifénbUmer, As Serllitsürciher, {O da L Mies E Septe ee riglides Amibeeriót. ; ;

1892, Vormittags 10 Uhr, jedesmal im Zimmer S Ecrichtsshreiber des Fürstlichen Amtsgerichts. Dr. Krüger. „1 290. Berlin, Mittwoh, den 9. Dezember

Nr. 10 des hiesigen Justizgebäudes. [52174] Bekannt gemact dur: n Nürnberg, am 5. Dezember 1891. In dér Korkurésahe über das Vermögen der | [52121] Koukursverfahren. Knörn schild, Gerichtsschreiber. Noten/111,80G | ult. Jan. 196,75à |( Magdebrg.St.-A.[34/1.1. 7 [5000—200]53,50B M r N

Dest B f p100R 172,75 bz 195,75 bz Prv.-O.|34'1. Pannoverie - , [4 1.4. 3— 36 [101,70bz

Ruf}. d9.p. 100M! 31. ( Hefen-Naffas . 101,70 bz

Der ge|chäftsleitende Gerichts\hreiber des Fabr ikautin Auna Catharina Levering von | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Berliner Börse vom 9, Dezember 1891. 5 2 Sl Amtsgerichts: der Mainlur wird Termin zur Abnahme der | Buchhäudlers Carl Burow in Gotha wird [52119] Konkursverfahren. M B E D 198,256z [Stiociz. Not.|80,50 6: B en. Prov.-Knl.! L Neumär? (L. 8.) Hader, Kgl. Sekretär. Sh E zur Ss e Bel pfen nach erioiuiee Abbaltung des S&lußtermins hbier- | Das Konkursverfahren über das Verwögen Nuitlit fesigestelte Course. : 817, Dezbr. 1?6A197 è1 Rui E O LU Co, / deth E g 36 101 T0 S ußverzeihniß un n i L o, Feine .¡224, h do. ¡35! versh./1009 n.50 e: E, B , der Dläubiger über die nit verwerthbaren Ver: E Dezember 1891 E Ser Hermann Umrehuungs-Säpe: t E ey 311 ; Pommérsche 36 |101,90bz [52111] Oeffentliche Bekauntmachung. mög enéstückde auf den 21. Dezember 1. J., Vor- Herzool. Sä. Amtszerit. VII ther, früher zu Velten, jegt zu Freien- { Sllar ==- 4,25 Mark. 1 Franc, Lira, Lei, Peseta == 0,80 Mar! a; L j do. 8 94,70 bz C(Anszug.) R its s 10 Uhr O . See Herzool. ura ger ; walde a./O., wird nach erfolgter Abbaltung des 2 Mes g en N E S L E, D D == } Zinsfuß ver Reichsbank: Wesel 4°/9, Lomb. 45 u. 8/7 Schldv dBrlKfm.| u L, Posensche 1°1,70B Das Bal Anras eg dat fa 4. De Vergen, 5. Dejember 1891. p. E e. 1,60 Mark. 290 Rubel = §20 Mark, 1 Livre Sterling = 20 Mark, Westpr. Prov-Anl|3411 4. I0-—205 Preußische E © [101,70B zember , Nachmittag r, über das Vermögen ; ; e Ven 9. ; Î : Phein. 1, Sett: 2c 1101 80b der Schniti- und Weifiwagrenhäud lerseheleute Königliches Amtsgericht. [21 E A Königliches Amtsgericht. Ea Fouds und Staats-Papiere. Sácfijhe he ¡01.80 b: ohann und argaretha midt dahier, 5 Umnfierdam . . .| 100 Sdlesische . 101,80b olfsgafse 4, das Konkuréverfahren eröffnet. Kon- Ps S S bis Vermögen des | früheren Wirthes Heinrich August Kramer | [52344] Vekanntmachung. do. R 7 100 E 101 70b4 Gt hig pen oJe Hulius Kayfmann dabier | Obst- und Süsenchthändlers Lonis Mifees | 77" 1aBn 55) der Bergleibtermine pom | “Ja dem Konkurboerfabren lber Las Bermöge des E R nmeldefrist bis zum 16. Januar 1892 einsch{ließlich. A. i „2. S L oteliers Franz Herzberg aus Swinemün 0. do. [100 Hres. 39105 d Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Dezember | dere t, M tem Voreiaotermine deanse iste nad" | dur rechtskräftigen BesGluß vom selben Tage be- | ¡ur Zeit in Lnbekennte: Abwesenheit, it zur Rec- Skandin. Pläße, ; 2 dad

1891. Erste Gläubigerversammlung: Dieustag, 10 e A E, E stätigt ist, bierdur aufgehoben. nungêlegung Seitens des Verwalters urd Bericht- Ropenhagen ?ondon 509194,75G 183,20 bj

K f Ge O0 P D n Es d

.

Z3-F Stücke zu ; L Dtsche. Rch8.-Anl.[4 [1.4 10/5000—200[105,80b4 G Pfandbriefe. SHlaw.- Holtei do. do. |34| vers{.|5000—200/97,70G Berliner 5 [1.1.7 |3000—i50[113,00B DBadiee Eir-L do. do. 13 [1.1.7 [5000—200]84,20B do. 44/1.1.7 (3000—300|111,006¡G | BayerisGe Ar! do. do. ult. Dez. 84,00 bz R 3000—150/103,30 64 Brem.A. 85,87,88] Preuß. Cons. Anl. 4 | versch./5000—150[105,40G do, . ... .[34/1.1. 7 |8000—150]97,40bz do. 1899 do. do. do. [3511.4 10/5000—200/98,10B Lands{hftl.Gentral]/4 10009-150]—,— Srfßbzgl. Hess.O5. do. do. do. |3 [1,4 19|15000—209|84,20B do. do. [34 5000—150/94;006: G Dare St gin do. do. ult. Dez. 84 00 bz do. do. j 5009—150]83,40bz do. St.-Azl.s6| Pr.uD.R.g.St.I.|3 [1.4. 10[5000—200|—,— Kur- u. Steumärf./34/1.1. 7 [3000—-150/97,80bz E E a do. do. ult. Dez. 84,00 bz do, neue .. .|34/1.1. 7 |/3000-—150]94,70%; do. do. 91 Pr. Sts.-Anl. 68 3000—150/101,20B do. 4 [1.1.7 |3020-—-150|—,— Medl.Eisb S&!5. do.St -Shd[@. 3000—75 |99,90G Oftpreußise [341.1 7 |3990—-?5 [93,75 bz do. conf. Anl, 88 E Kurmärk. v, 3000—150|—,— PommersT- .…. 30090-—-75 194,506: G do. do. 1889 —100/93,606; Neumärk. do. |3000—150|—,— do. S 3000—75 |—,— Reuß. Ld.-Sbark. O Oder-Deichb-Obl. 3000—300|—,— do. Land.-Kr. 3009—-75 |—,— Saws-Alt.Lh-Dk.! (0197/50B en | Ber Ee i EaT T La : erl. Stadt-Obl. d 00 05 Säch}. St.-Reaé.!3 | versh.'5000-—560]84,80@ 5006—209/94,50G do. Ldw.Pfb. u.:./34 vere, 2000—109]|93,60 b; B 3000---?% [101,00G do. do. Pfandbries:|4 | versch./2000-—7? |—,— 3000—é? /96,10b¿ G Wald.-Pyrmoné .|4 1.1.7 |3000—309|—,— 3000-80 E10 Württmb. 8185/4 | vers. /2009—-209[195,00G E S Prcub Dr-L ara O 300 [153.7361 2000 150, Bad. Pr M Ula f 300 [134756 00n_ ‘0K. ad. Pr.-A. de? i 134,75 bz 3000 eoloe 10 G | Bayer. Prám.-A. 300 |138.25bz 2000—150 res Braunshwa. Loofe| - 60 1101,70G 5009300 101 30 hs Deffau. Si1.Pr.S. 300 135,75 |5000—200 a al Hamburg. Loose 150 1135,00 64 Es Lübecker Loose 150 [125 00B |5000-——-200 93/'80b1G Dldenburg. ose! A 120 124,00Bz /5000—-200/93,80bz S Obligationen Deutsczer Folonuia!gesellshattzn;

park .

o

"v a § i pak pk r tp :

its. C5 C35 fer O 1 Dtr Br (e L 2

29. Dezember 1891, Vormittags 10 Uhr, 2+; 9s : Amtsgeriht Hamburg, den 5. Dezember 1891. erstattung Über die Lage der Sache Termin auf und allgemeiner Prüfungstermin ; Dieuftag, 26. Ja- ist, ausgehoben: Meng 44 R I Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. | deu 16, Dezember 1891, Vormittags 93 Uhr, nuar 1892, Vorm. 9 Uhr, jedesmal im Zimmer | Vexlin, den 28, November 1891, N vor dem Amtsgericht zu Swinemünde, Lindenstraße Nr. 12 des hiesigen Jusftizgebäudes. T r z¡ebi atowsfki Gerihts\reiber [52343] Konkursverfahren. Nr. 14,2 Treppen, anberaumt. do. 0. Nürnberg, den 5. Dezember 1891. des Königlichen Amtsgerih1s L. Abtheilung 48 Nr, 61236. Das Konkursverfahren über das | Swinemünde, den 27. November 1891. ‘Madrid u. Barc. Der geshäftsleitende Gerichtsshreiber des R E | Vermögen des Drechslers und Schirmmachers Königlihes Amtsgericht. d. do. Kgl. Amtsgerichts. (52100] Koukursverfahren. Julius Münzenmaier dahier wird na erfolgter i (L. 8.) Hader, Kgl. Sekretär. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Abbaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | 152105] Koukursverfahren. des Kaufmanus& und Kounfektions-Fabrikauten | Heidelberg, den 3. Dezember 1891. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der [52098] Koukursverfahren. Max DHahnu, in Firma Dahn «& Dietsch, Großberzoglides Amtsgeridit. gez. Reibardt, | Haudelsfran Marie Scheubner, geb. Gehe, s 109 f. Ueber das Vermögen des Materialwaaren- | Stralauerstr. 42 (Wotnung: Bärwaldstr. 55), ist | Dies veröffentliht: Der Gerichtsschreiber Fabian. | zu Vad Salzbrunn ist zur Abnahme der S@luß- 4 O 100 händlers Franz Hermann Dietsch in Plauen, | zur Abnahme der Sczlußrehnung des Verwalters 5 rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- 2 “Sien, öft, Währ.| 100 A. Gottscaldstraße 15, wird heute, am 7. Dezember | und zur Erhebung von Einwendungen gegen das wendungen gegen das Sc(lußverzeihniß der bei der VO, 100 fl. 1891, Vormittags 11 Ubr, das Konkursverfahren | S([ußverzeihniß der bei der Vertheilung zu berüdck- | [52169] Konkursverfahren. Vertheilung zu berüdsihtigenden Forderungen und zur weiz. Pläye .| 100 Fres, eröffnet. Konkursverwalter Rechtsanwalt Dr. sihhtigenden Forderungen Schlußtermin auf den Das Konkursverfahren über das Vermögen des Beschlußfafsung der Glöubiger über die nit ver- Stolien. Vläge . 190 Lire Hans Müller in Plauen. Offener Arrest mit An- | 5, Jauuar 1892, Nachmittags 12} Uhr, | Peter Wilden, Kausmaun zu Köln, wird, nah- | werthbaren Vermögenéëstücke der S{lußtermin - auf da, do. | 100 Lire zeigefrist bis zum 23. Dezember 1891 einschließ- | por dem Könic lichen Amtégericht I. bierselbst, Neue | dem der in dem Vergleichstermine vom 4. No- | den 6. Januar 1892, Vormittags 10 Uhr, St. Petersburg .|100 R. S. li. Anmeldefrist bis zum 18. Januar 1892 ein- Friedriftr. 13, Hof, Flügel C. parterre, Saal 36, | vember 1891 angenommene Zwangsvergleich dur | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer S9, 100 R. S. 192,25 bz Crefelder do. \chlielich. Erste Gläubigerverjammlunn am bestimmt. rechtskräftigen Beschluß vom 4. November 1891 be- | Nr. 22, bestimmt. Warschau . . . .|100 R. S, 197,75 bz Danziger do. 29. Dezember 1891, Nachmittags 4 Uhr. | Berlin, den 3. Dezembec 1891. ftätiat ift, hierdurch aufgehoben. Waldenburg, den 3. Dezember 1891. Deffauer do. 91 Allgemeiner Prüfungstern:in am 28. Januar Hoyer, Gerichtsschreiber Kölu, den 4. Dezember 1891. z. | Nierade, Geld-Sorien aud Vankuoten. Düfseldf. v.76u.88 1892, Nachmittags 3 Uhr. des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 50. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7. als Gerihtss{chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Drfkat. pr. St. 9 75B Amerik. Noten| do. do. 1890 L Koukursverfah [52170] Kounkursverfah Dec Stng 16 11D | 000A are “o bo, 1689 am 7. Dezember L (52135) nkursverfahren. oukursverfahreun. 52099 Konkursverfahren. )&res.-Stüd/16,145 do. €/4,1875 bi o. do. Bekannt gemacht dur: Lenk, G.-S. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des ( än R Konkuréverfabren da dos Vermögen des 6 Duld.-Stüd—,— do.Cp.zb.N-Y.4,18256G | SfenSt.-ObL,IFV. E Lampeufabrikauten Adolf Neske in Firma | Kaufmanns Joseph Bach zu Köln wicd, nach- Kaufmanns Paul Neugebohren zu Weifßen- DoLars y.St./4 18B Belg. Noten .|—,— de. do. [52175] Konkursverfahren. Nesöke «& Spriugmaun hier, Schmidstr. 9, ift zur | dem der in dem Vergleichstermine vom 9. No | fels ift zur Abnakme der Schliußre{nung des Imper. pr.St.|—,— Engl.Bkn. 1 £|20,345bz | Halle: St.-Anl. Veber das Vermögen des Kaufmanns und | Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters und zur | vember 1891 angenommene Zwangsvergleih dur Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen do. pr. 500 g f. |—,— Fend 100F.|80,70B Karlsr. St.-A. 88

ck_ck

500/93,90B

,

co .- J buch «J J [R d G3 I G0 C93 C S wi M4 rc prenk pad pendd pre jmd pruch jr ju

. a *

4 T E L 5 1 1

prach prenck purl rend pk pad park prak. J

c

B P R Er LOE bo tD

G49 C02 Cn C5

dk pet pmk puncd pack pad pu pur jmd dre puerk perdk prak pueat prrck pad pak jemsh mi-t

do. 5000—100/95,60bst Posensche | do. L STE

5000—100/96,0CB | 5000—200/101,50 b; B Sähsishe .,„. 4 30029— 200] —,— Sgles. altlands{./34/1.1. 2000— : 00/100,75 bt do. do. 4 2000—-100/95,6CŒ do.ldsch.Lt.A.C.|3È|1.1, 5000—500|—,— do. do.Lit.4.C 2000—200} —- ,— do. do. do.

¿ 101,75B Do, do, nee 10000. 200|—, do. do. D. 2000—500 bo. bo. i 5000-—500 do. do. do.IZ.! 5000—500 Schchlsw.HIft.L.Kr.)

3000—200 do. do. 200| Westfälische . ;

3000— o, N 2000-—20] —, Wstpr. ritirs{.LB! do. do

171,30 bj de. do. 1899 T Breslcn St.-Anl. S Caffel Stadt-Anl.

STELS SE arlotth, St.-A. 196,00 bz S

. . “‘ A . * . . . . . . . . . + de . R povRb Be gm VEVA E U etra Wr ma e ar C Wt e mes r

ven m V D R O r L Bait M4

ck95

S SB

m pam Q

S, 9

p D+S As

D

f [9-27 e--

f-

» w. d p « Pobra Kelle v oi Zit api f i i Ae E Ar B R O E A6 L O e Tov dei fir [me gt iet P R L E i Pau n E De E E R aa T Is s i u R S II S A

Ma, CAD CAD G. f See T3 A

D.

L N S jk dak pra

bind qut O As

wee |

_ck oa [A 2h Q

“I J

w- bunt pud puedk pad fred i pl Part pan pt bad jd A jl L prÀ « .

Î î j

C5 Er o S

G5 U Us fr G

164

@ I

1 pi j fk ft fs S F jm

o | V3 I t 02

. «

de

1 J] ll Je a] ml m J J J l N N J j] J Alm Al J J “l l m] J J S] J] J I

b red D

1000—2009

Webwaarenfabrikanten Wilhelm Nudolf | Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | rechtskräftigen Beschluß vom 9 November 1891 be- | das Sólußvcrzeihniß der kei der Vertheilung zu b E E clländ. Not.|168,30Œ do. do. 89 '2000—200|—,— . do. IL3i 5000 \ 1 alge Nechutuys, in Firma: Wilh. Nechutuys, in | verzeihniß der bei der Vertheilung zu berücksich- | stätigt ist, hierdurch aufgehoben. D R H erei R n und zur Bescoluß- Imt..500g n.|—,— talien. Noten|79,00Bk.f. | Kieler do. ¡2000-—— 5], do. nculnd\G.T7 [32/1,1, 7 |5009—-82 193,80: G Dt.-Oftafr Z.-D [5 [1.1 7 [1000—350]97,90 51 V Netschkau ist heute, am d. Dezember 1891, Vor- | tigenden Forderungen Schlußtermin auf den 5, Ja-| Kölu, den 7. Dezember 1891 : faffung der Gläubiger über die nit beigetriebenen Ort Goid Rente T TO00 1 200 L S. 193 B06 Eer, Boie er T Ente, S300 E; mittags §12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | nuar 1892, Nachmittags 1 Uhr, vor dem Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 7. Forderungen der Stlufßitermin auf den 30. De- Ausländische Fondo e S : « [4 1.4, E eIoE f via N E P worden, Konkursverwalter: Rechtsanwalt Ullrich I1. | Königlichen Amtsgerichte I. hierselbst, Neue Friedrich- ——————————— zember 1891, Vormittags 10 Uhr, vor dem s bo, de r E Da 8 L E bo. do. 18784 [1.1.7 | 4500—300 4 [100,00G in Reichenbach. Anmeldefrist bis zum 4. Januar | straße 13, Hof Flügel C. part., Saal 36, bestimmt, [52167] Konkursverfahren. Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Rr. 7, Üruenünische Sold - Anl 37,09 64G do. Papier-Rente ; 1090 r. 102 R S do. mittel|i4 (12 7 1500 100/00G 1892, Erste Gläubigerversammlung am 30. De- Verlin, den 4. Dezember 1891. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | beftimmt. Die Schlußrehäung und das Swluß- Ra do, Hans 3850 bz Ls bo Tft. 11) 1000 u. 100 f. [79/60b1 5 do. Seineis (21 7 300 u. 500 a [100.00B ember 1891, Vormittags 10 Uhr. Aligemeiner . , „Do yer, Gerichtsfreiber Schreinermeisters undMöbelhändlers Heinrich | verzcihniß liegen in der Gerichtsschreiberei zur Gin- do, do, innere 30,50 bi G do. bo. pr. uli. Dez) E do. Städte-Pfd. 83/44/15. 1:| 2000—300 & |100/50b; H.f.

rlfungötermin am 16, Januar 1892, Vor. | des Königlichen Amtegerichts L. Abtheilung 50. - Vends zu Krefeld, Uerdingerstraße Nr. 32, wird, | sicht der Betheiligten aus. do, do. fleine 30,50bz G i 5 [13,9 | 1000 u. 106 fl [89,00b Schweiz, Gidgen. ri. 98 34/1.:.7 1000 Fr. |-—,— . ú

nah ju I Jnt Prt Pert Jr Junt Prrdk Jud Porti fert Jeu Part rb Pre Pk Ferd Jerk funk Parc Jud Jad Jud Junk Jan Peck Jerk fred Parc Jck Puck jor 90D 0 D Q T0 S E D 00ck D; E E S 56 .

G3 I 5 S Fk C N J pk pre jed ckJ

d

s .

S R i E H ret Mgrs Hi ging i Stier

Do ü

L)

E E E TETETE| Ege

a puk P pa bk Denk pmk pk pu umb end pri pen dund ek preis [ume bent pad pur jumack eem jed D

a C50 C5 239 pad nd Imats Freud Tod C)

; t ofyi O L E O. O

mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist nachdem der in dem Vergleichstermine vom 18 No- | Weißenfels, den 3. Dezember 1891. 20 do. äußere 30,50 bz G bo. do. pr. ult. Dez ——— o o. neueste/3¿|i.i. 16900—1006 F: |—-,--- i bnigliches Amtbgeriht Reichenbach i,/B, | [22216] Koukursverfahren, vember 1891 angenommene Zwangsrergleih dur Königliches Amtsgericht. Abtheilurg I. do. do. leine 30:50 bz G do. Silber-Rente .(4%]1.1. 7 | 1000 x 190 fl. |—— Serbis@c Golt-Pfandbr.|5 [2.1.7 | 400 88,25 bi G

Königliches Amtsgerih b s a /V. In der Schuhmachermeister Robert Brauer- | re&tskräftigen Beschluß vom 18. November 1891 S E A Me Barietia Loose 43,00B j, do. fleine\4%|1.5. 7 100 f. —— do. Rente 2.18845 11,7 | 406 „s 34 00bzE Der Geriätsschreiber: Nagler, \{en Konkurssache von hier soll die Schlußverthei- | bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. [52106] Konkursverfahren. Bukaresier Stadt-Anl. . 94,40 dz : do. . _.14%/1.. 1000 u. 109 #* 179,10G do. do. pe. ult. Dez, —,-- a lung des 759 M 59 S betragenden VMafsenbestandes | Krefeld, den 3. Dezember 1891. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des do. do. leine 94,40bz & : do. fleine/4h/1, 100 #. —,— do. do. v.1885|5 [1.5, 1] 400 Æ 185,40 bz Œ [51028] erfolgen, bei welcher laut des in der Gerichts: Königliches Au.tsgericht. 111. Fuhrwerksbefizers Hermaun Meinhardt von do. do. v, 1888 94,30 bz G , bo, pr. ult. Dez —,— do. do. pr. uli. Dez. E

Nr. 26 236. Ueber das Vermögen des Wirths | schreiberei 48 des Königl. Amtsgerichts T. hier aus- —— hier ist zur Prüfung der nachträglih angemeldeten do. do. fleine 94,30bzG k Loose v. 1854. 18 §5C fl. ®.-M 1119,90bz Spani: Schuld . 6 [lan] 24000-1006 Pei, [66,50G If, Albert Kawmüller von Unterlauchringen, z. Zt. | gelegten Verzeichnisses Fcrderungen im Gesammt- [52168] Konkursverfahren. Forderungen Termin auf den 30, Dezember Buenos FAices Prov.-Anl. 27,10 . Kred.-Loose v. 58 100 fl, Oe. W, [320,90 61 do. do. pr. uli. Dez. —,— in Basel, wurde heure, am 1. Dezember 1891, | betrage von 9311 83 S zu berüdsihtigen sind. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | 1891, Vormittags 104 Uhr, vor dem König- bo. do. leine 27,90G . 1860er Loose ¡i| 1000. 500, 106 f. [120,00G_ Stockhlm, Pfdbr. t. 84/85 /44]1.4,7 | 4000—200 r. 1101,00G f1.f. Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Verlin, den 7. Dezember 1891. Firma G. Neuhaus und deren Inhabers Gustay | iben Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 7, an- ö. Sold-Anl. 88 24,50 bz ¿. do. pr. ult. Dez. 120, 119,70 bz do. do. v. 1886/4 1.6.11 83000—200 Fr.

der Waisenrihter Bornhauser als Konkursverwalter | Wilhelm Rosenbach, Verwalter der Masse. , wi beraumt. Do do. kleine 25,00 bz . Loose v. 1864. . 312,00bz do. do. v. 1887/4 1,33 2000—200 Kr. van ofene Vereit elden mil A CGM A Tis ———— der n Brin eide wird, nahdem| Weißenfels, den 5. Dezember 1891. ¿ Ehilen. Gold-Anl. §8 90,00G do. Bodencrd.- Pfbr. 00 |—— | do. Stadt-Anleihe 4 8000—400 Kt. zum 1. Januar 1892, der Wahltermin und allge- O Ko E E E tércittia be- | angenommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. bis et S 90,00G Penii@e Eee, V 5900-100 M6: P. 161 30B EL.f. do. do. fleine/á | 8300 u. 400 &r. meiner rüfungêtermin auf Samstag, deu | __— n ersaÿren wird na r p 7 3 S 18 z E Shinesishe Staais - Anl. s e 16. Zannar 1892, Vorm. {11 UhO, kftgeseht, | stätigtem Zwangsvergleich hiermit aufgehoben. S Sei ver LOO) G D a4) Belaunimachnüg. Dän. Laudmannsb.- Obl. Waldshut, den 1. Dezember 1891. Bochum, den 2. Dezember 1891, Krefeld, den 3. Dezember 1891. Das Konkursverfahren über das Vermögen des dO. do. S Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : Königliches Amtsgericht, Königliches Amtsgericht. Ill. Gastwirths F. W. Scheffler in Wissek wird do, Staats-Znl. v, 8s Mohr, E FEE E E nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hiermit do. Bodcrpfdb. gar. . N [52131] Konkursverfahren. aufgeboben. Eavptische Anleihe gar. .| Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | [52108] Konkursverfahren. Wirsitz, den 4. Dezember 1891. do. do. C [51781] Bekanntmachung. verstorbenen Stellmachers Erdmann Ferdinand | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Königliches Amtsgericht. do. do. E ns Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hubert | Gesmner in Espenhain wird nah erfolgter Ab- | Haudelsmauns Carl Friedrich Sachse in do. do. fleine Splanemann aus Wormditt ift am 5. Dezember | haltung des S@lußtermins hierdur aufgehoben. Löbau wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- do. do. pr. ult. Dez. E de a Uhr, ie L eal Vorua, L 5. E N 6t un E N Erden, Sr 14A 2 L G avpt. aa Qr AE net. Zum Konlurdsverwaiker til der HNechlêan ‘óniglihes Amtsgericht. öban «4, den 7, Dezember ; - inaländ. Hyp.-Ver.-Anl. Arendt von hier ernannt. Konkursforderungen sind 9 s Königliches Amtsgericht. Tarif A. Veränderungen der L pn ndisVe Loose ...

iedler.

bis zum 15, Januar 1892 bei dem Gerichte anzumelden. Veröffentlicht : Üblig: Gerichtsschreiber. Bauer. H do. St.-G.-Anl. 1882 Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Veröffentliht : Aft. Moes e, G.-S. deutschen Eisenbahnen. do. do. 2. 1886

Er „der die D cines F [52112] D O: sache soll E [52176] do. a geraus]chu}jes und eintretenden Fa er die Um} Jn der L. Cohn jr ‘schen Konkurssache soll eine Ausnahmetarif 2 für Eisenerze aller Art ceiburgezr Loose .… . .\— §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände Ab1c{lagsvertheilung erfolgen. 5 A8 Bt LTIRITEN. Vermögen des | und Braunsteia zwischen min Stationen atl, Propinations-Anl. 4 ist ein Termin auf den 23. Dezember 1891, | Dir diéponible Mafsenbejtand beträgt 7505 4 53 S. Buchbindermeisters Willy Schnell zu Magde- | der Kerkerbahbahn vom 1. August 1888. Gothenb. St. v.91 S.-A./34 8C0 u. 1600 Kr. |—,— do. cous.Anl. 9.80 ver Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der an- | Nah dem auf der Gerich1s\chreiberei VIII. des bea mird na erfolgter S chlußvertbeil di , | Die Gültigkerisdauer des vorgenannten Ausnahme- Griewische Anl. 1881-84/5 5000 u. 500 Fr. 177,806zG do. ler

gemeldeten Forderungen ein Termin auf den 1. Fe: | Königlihen Amtsgerichts X1. hier niedergelegten La e N boben roigler S Ans S Fs wirb hiermit auf unbestimmte Zeit weiter do. _do. 9500er 500 Fr. 77,80 bz Œ do. do. pr. ult.

bruar 1892, Vormittags 10 Uhr, im Ge- | Verzeichnifse sind 65874 4 63 H Forderungen Ma is ‘den 3. Beienibés adi verlängert. do, cons. Gold-Rente 500 £ 96,590 bzG do. . v. 1887 \{âftslokale des unterzeihneten Gerihts an- ohne Vorrecht zu berücksichtigen. S t Lides Amts crit Abth ilu 6 Christianshütte, den 6. Dezember 1891 do. do. 100er 100 £ 56,80 bz G do. do. pr. ult. Dez. beraumt. Allen Personen, welhe eine zur | Danzig, 7. Dezember 1891. 8 g : ellung 9. Kerkerbachbahn: Actien-Gesellschaft do. do. fleine 20 £ 58,90G i do. IV. Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben Der Verwalter: Rihard Shirmaher. S E Der Vorstand x do. FVèonopol-Anl.. , 5900 u. 500 gr. [61,90 61G . Gold-Rente 1883

oder zur Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird E [52133] Bekanntmachung. : n ; do, 0. ¡leine 500 Fr. 62,590G ¿ 5 aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu rer- Mit Beschluß des Köaigi. Amtsgerihts Mallers- E de. Gid. 99 (Pir. Lar.) 500 £ 72,00 53G

abfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung | [52101] j : dorf vom 3. 1, Mts. wurde das Konkursverfahren | (52142] e, do. do. mittel 100 £ 72,00 bz G : do. auferlegt, von dem Besige der Sache und von Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | iber das Vermögen des Krämers Alois Zimmer- Bayerisch - Sächsischer Güterverkehr, do. do. kleine 20 £ 72,80 tz G . do. pr. ult. Dez den Forderungen, für welche sie aus der Sahe ab- Markthelfers Oswald Schmieder und der | mann von Geiselhöring, nahdem der Schluß- Tarifheft 2 vom 1. Januar 1891. Hoüänd. Staats-Anleihe 12000—100 f. 1100,40bz St.-Ank. 1889. gesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem | Wittwe desselben, Emma Alwine Louise | termin abgehalten ist und die Vornahme der | . Nr. 18992 D. Mit Giltigkeit vom 15. Dezem- Itai. steuerfr. Hyp.-Obl. 250 Lire 89,00bzG do. kleine Konkursverwalter bis zum 20, Dezember 1891 Anzeige | Schmieder, geb. Oppelt, hier, wird nah er- Schlußvertbeilung erfolgen kann, aufgehoben. ber 1891 an wird für die Beförderung von Schleif- do. Nationalb?.-Pfbb. 500 Lire —,— do. do. 1390 IT. Em. zu machen. folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- Mallersdorf, den 4. Dezember 1891. holz zwischen Waldfassen und Scbwarzenberg der E ds. do. 500 Lire 35,00bz Lf. do. do. ITI. Em. S L Deaer en gehoben. Serichts schreiberei des K. bayer. Amtsgerichts Frahtsaß von 0,39 A für 100 kg (Ausnahme- do. Rente | 20000 —100 Fr. [89 80by*® do. do. IV. Em. nigliches Amtsgerit. Dresden, den 7. Dezember 1891. Mallersdorf. Tarif 6) eingeführt. do. do. fietie/5 100-1000 Fr |89,90by S | do. conf. Wisenb.-Anl. 125 E, 94,10à,20bz do. Bodenkredit . . 45/16. 10| 10000—100 & |—— 89,60à,40à,60 bz do. do. Her 94 30 bz do. tente Sap-Did. s 3, 9 10000—106 | I—,—

N D, Ï

Q! fk

O O be perk

J fred fred

| fa dtr A q

B,

do dO c Q

—_— R

J dart e) J ct pack 2 bm A

fe h, N fe | i baa furcht prA pad T

99 80et. bz G do. iquid.- Pfdbr. 1000—100 Rbl. S. |—,— do d3, neue v. 85/4 | 1s. 8060—400 &rc 109,600 bz Portugies. Enl. v.1888/89] 4068 47,006;B i do, leine | 1s. 800 u. 400 Ker 90,29 bz L do. do. kleine/4 è 47,00bzB x do. 3415.8, 9) §000—9060 Ker, . 192,29B Saab-Gra;. Präm.-Anl.|4 | 100 = 15 f, &,1104,00G . Arnieibe v cv.1 113,5 1000—20 £ 2000—200 Ke. 159,50 bz Röm. Stadt-Anleihe I. 509 Ltre 85 80G do. D:? S, E) ic00—20 S 1000—100 £ —_,—_ do. do. I1.-VL Gm.! 500 Liz: 79,10G k d O L 1135 1000—20 es S Rum. Staats-Obl. fund. |5 1000 Æ 100,60bz 0. do. D: 11ER! 1000— 1000—20 £ 936,20 bz do, do. mittels 2006 100,90 bz j 100 u. 20 £ 96, 49B ; de. Eleine|2 M E 101 ,50bz Ï | 4000—-400 f 183,50bzG E , do, amort./5 ; Æ 197.30B i: _Tleine| 400 83,50G 1000—20 £ 97,50B . consol. Änl. 1890/4 j —,— 82,20 b4 G . privilig, 1830/4 S 82,20; G . Zoll-Dblig. . . .|5 35000—b6090 Sz. 186,756: G 82,20bzi G t bs. Tleine5 1. | 500 Fr 86,75Œ 82,20bzG : do. ult, Dez. 86 6061 110,50bz o. Sooje volg. . . .fr.lp. Gi 400 Fr 160,506; G L D E L ë0. ult. Dez, : 61,00à60,75 hz 1009 v. 1900 2 I—,— . {Gcypt. Tribut.) .\4t|10.6. 1e | 1000—20 f —,— §825 v. 125 Ri, 193,50à,60 bi do. c Zleinie\4} 10.6. 1 26 £ —,— j 93,50à,60 5x Ungar. Goldreuie große/4 [1,17 19000—90 # 190 00Es 93,70à,50bz do. do, mittel\4 1.‘ 500 f. 91,90G [2.4 10] 10000—100 Rbl. |—— do. o. Tleine4 [13,7 100 A. 92 40B E do. do. y. uit. Dez. §0,29à96,00 dz Ï E do. Eil.-G.-A.89 500043 [iz 5000 fl. —,— 10000—185 #6: 1103,50b4B do. do 1000442. 1906 fl. 1609,60B 5000 RbI. 103,20bz do. do. 50044. 500 fl. 190,60B i300—125 #5! —— do. | | 100 f. 100,80B 125 REE. —— do. Friv) | 1690 u. 200 fi. E 1102,50bzB E do. z } 1000—400 Æ 110C,02et.bzG | 3125—125 RELl. E. |—,— do. d 1000—100 f. 187,59B 825—125 Rbl. ®. |—, do. do. p. ult. Dez. —,— 500—% F Ip D do. Loofe |— |Þ, 100 fi. 243,00 bz 500-2 # Es do. Temes-Bega gar. |L.4. Li 20900— i000 f, [¡—,— 500—-20 f do. do. leine) 1,6. 1 100 F. ——

. L . d 5:0 D S "S Do T ia Dk La E k Puk D D jus fut N N T L

O2 A O7 E

S dn. Æ

bamk prnd dek tund pa f A;

En En Ln bo Be fra m Ab P Pr Es B P De p P S e Fra Î E T)

Ÿ A jur C © E

E i bo kleine 4050—405 A 96,00 tz Él. f. i: do, 1890| i0 Aa: = 30 4 155,90B L do. 1891 4050—405 —_,— . Mente 4050—405 A —— do. do. kleine 5000—500 4 |—,— Ruofffs.-Engl. Anl. v. 1822 15 Fr. 28,50 bz do. de. kleine 10000—-56 Fi, 178,90 do. do. v. 1859

Go P du

Ack d Fs

—— R

bus Dn ba (f) 0 Fa D (F) 7 pd qt- -

| (fs (fa, (s Iod dres Jan jed jr Pavts Tru C10 C39 Er e

C s Ya wr

prak bed derad É grad dant, dad I u 1 Q oie

pk [A } pad jer jer

bat Jrevth pte pl wani jah jest je Ger has pr pr „i [r T N . * *

J 5 J t ub J

f Æ#: e;) 343 k P i h B i i f ; E 1m A } 16: E! | { Ei 4 r è 0 MeME äl L | b F t i; 4! i Wi ¡ L E 4 E Wi Wel J t ¿i S4 b t { x : Ei i Wi: 1 wWl! Mi Ke E

Ps Is. f O0

A qud pa

GRJ 242) dreh puedk jruet

dO A im ort! 3 2 But C2 tre

e

i S R A;

bo

B ER B Im pk ted uk jn) prá I

I e e s gn in mb Ms ffe. (D. B V

ink pr *

zs pr r À prt due dn

ch

idi +4

E K E M t 10 jf Ca) C C N! fa Þ.

DNOO

&

wer peh get Dek pad bar prt A2 f part Jae Jer pot

Das Fak jut d jd # 43 J

15ck ofe, (Pa tfi f jf n C O C f 1e. ¡f CAK L T tes

Königliches Amtsgericht. (L. 8.) Wißgigmann, K. Sekcetär. Dresden, am 5. Dezember 1891. do. do, pr. ult. Dez. , 500 Lire 87,00) do 94,50 bz do. Grundentlaft. 78,30G

52134] Oeffentliche Vekanntmahung. Bekannt gemat dur: Königliche Generaldirection do. amori. [I. IV, : ; Í i : i Ueber das Vermögen der Spezereinändlers- Akiuar Hahner, Gerichtsschreiber. der sächfischen Staatseisenbahnen. Kopenhagener Stadt-Anl. 1890. 900, 300 „e. [89,75G do. do. pr. ; 94,30à,40et.à94à94,106z i Venetianer Loofe . . . |—|p. Sts 30 Lire 30,10 bz 3000—400 « 1[44,10bzG do 4 / 93,75 bz Wiener Iommunal-Anl.|5 |1,1. 7 | 1240 u. 200 f. # [105,25 bzG

é 52115] Koukursverfahren. C Eheleute K. Ad. und Jakobine Keller o s f i S do ho. Tieine De J : TabaX8-N h I in | [52102] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des do. do. 409 M 44,10b¿G do. Oritent-Anleike . LC9C u. 10G BbL P. |—,— Züricher Stadt-Anleihe 3411.6, f: Ne: E 1000—100 ax do. do Lt 1000 u. 100 fl. 5. [62,60à,70bs | Für Stegie-Aït./€ | 1. 500 Fr. —,—

Würzburg wurde unterm Heutigen der Konkurs Das Konkurs - E E i s ; ; verfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Franz Rupnik zu Oppeln ift in i Kn] p 29! i Herr Steinacer dabier Offener Arrest it M | Produktenhändlers Karl Gustav Altuiel in | Folge eines von dem Gemein\culdner gemachten | (52177) tarcrab. Staaid-Anl.n.92 0 do. o S 1. E frist bis zum 28. l. Mts. Anmeldefrist Bis N Kloßhsche wird nach erfolgter Abhaltung des Shluß- | Borschlags zu einem Zwangövergleihe Vergleihs8- Rheinisch Westfälish-Ba yerisher bo E 10 Kre 17 00b did: 48 pr. ult. T L: 1000 u. 100 Mb 6990 de. do. pr. ult. Dez. s 28 l Bts Erie Sltnbicerveriamemli zum | termins bierdur aufgeboben. termin auf den 7. Januar 1892, Vormittags Güterverkehr. Mexikanische Anleibe 08 9. 9, 2| 2000 u, 100 E, P. 162,90B Dieustag, den 5. Januar 1892 Borwtitaca | Dresden, den 7, Dezember 1891. 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | Vom 15. d. Mts ab wird die Station Fahr des E S ag, Al o Prüfungst , Di go Königliches Amtsgerieht. selbst, Zimmer 4, anberaumt. Eisenbahn-Direktionsbezirks Köln (rechterh.) in den do. do. Tleine ias 12. Jaun 1892 B am ítt as Bekannt gemaht dur: Oppeln, den 5. Dezember 1891. oben bezeihneten Verkehr aufgenommen. L mun De lou Li Gi ¡dáfts im Nr. 12 E Aktuar Hahner, Geriisshreiber. Burghardt, Das Nähere ift bei der Güterabfertigungéftelle zu bo 26S 1865 Le n e! a ae E ast Gerihts\{reiber des Königlihen Amtsgerichts, Fabr zu erfahren wok bo 100 its breltorei des K. Amtsrorichts Würibura. 1 | 122117] Konkursverfahren. T Köin, ten 5. Dezember 1891. O S dr: « t ‘Baumüller Sf rurg. L) Mr. 34113, Das Konkursverfahren über das | [52120] Konkursverfahren. Königliche Eisenbahn-Direktion (rechtsrh.). S Eu Se . 8, , : Vermögen des Friseurs Frauz Eberle von | Das Konkursverfahren über das Vermögen des 8 Siadt Fp [52109] Sea pvr Foocbarg E Ei tte MEBE E, Schuhmachermeifters Emil Gustav Schmalfuß Uo ‘leine 4 onkursverfahren. termins vom Sr. Amtsgerichte hierse un in warzenberg wird nah erfolgter . Di j ta Das Korkursverfahren über das Vermögen der | Heutigen aufgehoben. des St@lußtermins bierdur aufgehoben. T Na Ee euE: Dr, H. Klee, PDiveltos, Mae Ber Mise offenen Handelsgesellschaft, in Firma Meusel: Freiburg i./B., den 5, Dezember 1891. Scchwarzeuberg, den 5. Dezeaber 1891. Berlin: R e 7 ZKorwegische H ma E WREN De in tes Der Mae e. Amtsgerichts, Ats Amtsgerit. Verlag der Expediticn (Scholz). do taats orf wird, nahdem der in dem Vergleichstermine irrler. unz, Aff. Druck der Norddeu j vom 23, Oktober 1891 angerommene Zwangsvergleich E, dcin Anstalt, Berlin S, Wi a N ea0d- va ati

Et Wr

Z= S ba) f (f C0 N

t en

32 80 = ritäts-Aktiecn igationen. 62,80à,50 bz Eiseubahn-Prio und Obl 500 Fr Enbgla s 1841.1,7 | 12000—300 4 /95,30b1 v0 Fe —,— Vergl Märk T 0 3] 7 3 95, 30 bz }} 500—-100 RbL &. 186,10 bz d. 7 Je R | 15C u, 1090 Rbl. &. 181,691 , léweigils A 100 RbI. —,— ï Bs 1000 T O Mbl i Î D. R R h 100 RbL R. |—,— Halver: / , 1000 u. 100 Kb: /93,80B beck-Bücheu gar. . . .|4 7.1. ? J- j 600 4 85,30et. bi S Magde itienberge . „0 | 2,2 60 —,— 10006, 506. 1006 Ki 161,90 bz Mainz-Ludwh, 68/69 aT. ( i:000—506 #& 193,20bz do, 75, 7681. 78 cv. ¿ 93,60 bz 28, v. 1£74 ¿000—i008 2,00bzG | do. b, 1881

1200—500 4 185,75bz do. do. pr. ult. Dez. 100 £ 85,75 b4 do. Nicolai-Obl.. 2 Ei do. P g Leine

,90à,70 bz oln.Schag ¿

1000 —500 L |8420B do. do. feine 100 £ 84,20B . Pr.-Ank. v. 1864 L 84 001B * 5. Anleihe Stiecl,

O 22 0, e Stiegl.

(LLT 4 200—2%0 L 70,104 ¿ Bodereeetit M

N e j do. ¿

2900— 100 Rbl. P. 161,60G : Gntr.-Bdkr.-Pf.]

10906 n. 500 £ G. do. Kurländ. Pfndbr.

4500—450 , S(chwed. St.-Anl. v. 1886 20600—204 A do. do. 1890 G äddo. St.-Nenten-Anl. |

pas ad

Bond jun

G6 Pr en TS 3 al at ti Q ay pk umd pmeú pas

C

r R

D

br ded dad

a4 Fa ul lová dos fred

C5

dh prd pe4 c . * mh p Lew

ar

breite bum jed pet fund fet jur bm ecd p14 . *

,

E

C3 QT U 18x TIN C7 E h

Hod

G

D S7 d A Jank Jra 12. Lait fund Ln

pri tes Pa F pe4 E U tr

E vel u i ß 465 pes

p Jou Mare

OY

S 0% 2 W -Z

Le

T e i A 6E 2 E Sea sn