1891 / 292 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[52804 Neuhaus a./O.

hre 1892 im Deutschen Reichs-Anzeiger, HamburgisLen Correspondenten, Hannoverschen Courier, L tterndorfer Wochenblatt und in be R E Zeitung

verôffentlit werden. Neuhaus a./O., ten 3. Dezember 1891, Königliches Amtsgericht.

[52799]

bende Handeléges< E Ta

i er“ bestehende Handeléges<äf er Frau T E bier ift je 8 ap ein-

Neustrelitz. Das unter der Julie Tüßscher, acb. Sulz, Handelsregister Fol. CLXXV. sub Nr. getragen. Neustrelitz, den 4. Dezember 1891, Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung I. C. Jacoby.

[52800] Die öôffenili&e Bekanntma<hung der Einträge in das Handels-, Zeichen- und Muster- das Genossenschaftsregister des enterzeibneten Amtsgerichts erfoigt für das Ge- scäftsjahr 1892 dur< die „Neustrelißer Zeitung und dur das „Central-Haudelsregister für das

Neustrelitz.

register, sowie. in

Deutsche Reich“. Neustrelitz, den 6. Dezember 1891.

Großherzoglibes Amtsgericht, Abth. I.

C. Jacoby.

Neuwarp- SBefanntmachung.

nofsenschafis8- und Musterregister dur: * Be risch Staats: Anzeiger reu en Staats:Anze , b, D Regierungsamtsblait zu Stettin, c die Berliner Börsenzeitung, d. das Le Kreisblatt veröfentliht werden. fi den 5. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Nordhausen. Bekaunimachung.

Bezirk des Amtisgerihts Fahre 1892; i: 1. bezügli der Hantelsregister :

dur den Deutschen Reichs- und Königlich

Preußischen Staats- Auzeiger, durch die Berliner Börsenzeitung, dur< die Nordhäuser Zeitung, dur den Nordhäuser Courier ; i 11. bezügli der Zeichen- und Musterregister ; nur dur< den Deutschen Reichs -

TIT. bezüglich der Geno}\eni<haftsregister :

dur den Deutschen Neichs- uud Königlich

Preußischen Staats Auzeiger,

dur< den öffentlihen Anzeiger zum Amtsblatt

der Königlichen Regierung zu Erfurt, dur< die Nordhäuser Zeitung und dur den Nordhäuser Courier. Nordhauseu, den 2. Dezember 1891. Königliches Amtsgeri@t. Abtheilung I1I.

Nordhausen. Befanntmachun

vom heutigen Tage unter Nr.

und als Dunst dasclbft eingetragen. A eEUIn tei den 8. Dezember 1891, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1].

Oberhausen. Bekanntmachung.

1) den Deutschen Reichs- Preußischen Staats-Anzeiger, 2) die Rhein- und Ruhbrzeitung zu Duisburg,

3) die Rheinish:-Westfälishe Zeitung zu Essen, 4) die Neue Oberhausener Zeitung dahier, be- zügli der fleinen Genossenshaften jedoh nur dur die zu 1 und 4 bezeihneten Blätter. Die Eintragungen und Löschungen im Zeichen-

und Musterregister werden nur dur

RNeichs- und Staats: Anzeiger veröffentlicht.

Oberhauseu, den 2. Dezember 1891, Königliches Amtsgericht.

[52808]

Oldenburg i./Molstein. Befanntmachung. Die vorgeschriebenen Bekanntmachungen aus dém biesigen Handels- und Genossenschaftsregister erfolgen

im Jahre 1892:

1) in dem Deutschen Reichs- und Königlich

Preufischen Staats-Auzeiger, 2) in dem Hamburgischen Correspondenten,

3) in den hierselb#t erscheinenden Wagrisch-

Fehmarnshen Blättern, die aus dem biesigen

Königliches Amtsgericht.

(52807] Otterndorf. Die Eintragungen in das Handels-

] f zeiger zum Die Eintragungen in hiesiges andels- und Genossenschaftsregister werden îm

v Gs m Laufe des Jahres 1892 werden die Eintra- A in das von uns gesührie Handels-, Ge-

schen Reichs- und Königlich

[52802] Die Veröffentlichung der Eintragungen im Handels-,

., ter- und Genof\senshaftsregisler für den gige E Nordhausen erfolgt im

und Königlich Preuftischeu Staats Auzeiger ;

nas g. J L | i register zufolge Verfügung A0 wie 1024 die Firma Johannes Duust mit dem Siye in Nordhausen Königliches Amtsgericht. deren Inhaber der Kaufmann Johapnes

[52806]

Die öffentlichen Bekanntmachungen über Eintra- gungen und Löschungen im hiesigen Handels- und Genossenschaftsregister erfolgen im Jahre 1892 dur und Königlich

Zeicheas und Musterregister nur ín dem zu 1. genannten Blatt, die Bekanntmachungen aus dem Genofsenschaftéregister für kleinere Genofsen- \<aften nur in dem zu 1) und 3) genannten Blättern.

Oldenburg i./Holftein, den 4. Dezember 1891.

Regierungsamtsblatt zu Frankfurt.a./Oder, den Kottbus'er Anzeiger und die in Peiy erscheinende Niederlausitzer Zeitung.

Peitz, den 8. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Pforzheim. Bekanntmachung. [52869] Zum Gesellschaftsregister wurde eingetragen: Band II. O.-Z. 884. Firma önthaler u. Si>inger hier, Theilhaber der seit 1. August 1887 dabier - bestehenden, zum Betriebe der Tae Aus fabrikation errihteten, offenen Handel8gesell\ aft find Graveur Friedrih Sönthaler, hier wohnhaft, und Bijoutier Germann Si>kinger, wohnhoft in Dill- Weißenstein. Nah dem Chevertrage des Lcßteren vom 26. Juli 1879 mit Emma, geb. Wittenauer, ist die ebelihe Gütergemeins>aft auf einen beider- feitigen Cinwurf von je 25 M beschränkt. Pforzheim, 1. Dezember 1891.

Gr. Amtsgericht.

Dr. Sautier.

Prsorzheim. Bekanntmachung. [52955} Zum Handelsregister wurde eingetragen : A a Firmenregifler : 1) Band 11. O.-Z. 138. Firma Jac. Stephan hier. Inbaber ijt Bijouteriefabrikant acob Stephan, hier wohnhaft. z 2) Band Ill. D 140. Firma Gg. Stumpf it Bijoutertefabrikant Georg Stumpf, wohnhaft hier.

hier. Inhaber

3) Band 111. O -Z. 139. Firma Panl Schäffler hier. Inhaber ist Bijouteriefabrikant Paul S{âffler, hier wohnhaft. Derselbe ist mit Wilhelmine, geb. Heinzelmarn, vereheliht und ift bezüglih der ebe- lichen Güterrchtérerkältnifse die im Königreich S ge os: nber Ns Errungen- caftsgemeins<haft maßgebend. l 4) Band IIT, O.-Z. 141. Firma Jul. Traut hier. A baft Bijouteriefabrikant Julius Traut, hier wohnhaft. 5) Gand IlI. O -3. 142. Firma Th. Wald hicr. Inhaker ist der ein Tuh- und Maßgeschäft dahier betreibende Theodor Wald, hier wohnhaft. Nach dessen Ehevertrag vom 16. März 1887 mit Julie Friederike, geb. Haberstroh, ist die eheliche Sütergemeins<aft auf einen beiderseitigen Einwourf

von je 50 H beshränkt. 6) Band IIL. O.-Z. 143. Firma Christian Walz und Cie. hier. Inhaber ift Bijouterie-

fabritant Christian Malz, wohnhaft in Dill-Weißen-

tein. b 7) Band IIl. O.-Z. 144 Firma C. E. Kern in Ellmendingen. Ehevertrag des Inhabers Carl Friedrib Kern in Ellmendingen mit Sofie, geb. Fischer, vom 23. November 1891, wonach die ehe- lihe Gütergemeinschaft auf einen beiderseitigen Ein- wurf von je 50 H beschränkt ift. B. Zum Gesellschaftsregister :

8) Band 11. O.-Z. 863. Firma Christian Walz und Cie. hier. Die Gesellschaft ist aufgelöt und die Firma als Gesellshaftsfirma erlos<en. 9) Band 11. O.-Z. 834. Firma Gebr. Kern ier. Ehevertrag tes Theilhabers Oscar Gustav ern hier mit Melanie Louise, geb. Keppel, vom 5, Oktober 1891, wona tie ehelihe Gütergemein- schaft auf einen beiderseitigen Einwurf von je 59 M O i L Suite T8081

orzheim, 4. Dezember ; E Großh. Amtsgericht. II.

Dr. Sautier.

Pillkallen. Befanutmachung. [52810] Der Kausmann Mathes Vünsch von hier hat dur< Vertrag vom 17. November 1891 für seine Ebe mit Louise Haupt die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Pillkallen, den 28. November 1891,

Pless. Bekanntmachung. [52954] Im. Jahre 1892 werden die Eintragungen in das

icfigen Amtsgerichts du:<

E, den Deutschen Reichs- Preußischen Staats-Anzeiger,

9) die Swlesishe Zeitung zu reëlau,

bekannt gema<t und ri<ter Dr. Pus< unter Mitwirkun

leß, den 3. Dezember 1891. M Königliches Amtsgericht.

Posen. Handelsregister.

Rudolf Schulz zu Posen,

daselbs eingetragen worden. Posen, den 2. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Rantzau. Bekanutmachuug. Die Eintragungen in das hiesige Handels: und Ge nossen\s{(aftsregister werden im Jahre 189

Preufzischen Staats-Anzeiger,

bezw.

2) in der Barmstedter Feitung, in den Elmshorner Nachrichten, in den Itzehoer Nachrichten

bekannt gema<ht Raugau, den d. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Rees. Bekauutmachung. des Jahres 1892 die Bekanntmachung: 1) der Eintragungen

Handelê-, Genossenshafts- und Musterregister des und Königlich

3) den öffentlicen Anzeiger für den Kreis Pleß ¿ ï die auf Führung dieser Re- gister h bezichenden Geschäfte dur den Amts- des ersten Ge- riGtss<reibers, Sekretärs Gürtler bearbeitet werden.

[52811] den | Jn unserem Firmenregister ist unter Nr. 2443 zu-

e Verfügung vom heutigen Tage die Firma ne lf Scnls und als deren In-

haber der Kaufmann Rudolf Oskar Franz Schulz

[52817]

2 1) in dem Deutschen Reichs- und Königlich

[52816] Für den Amtsgerichtöbezirk Rees wird im Laufe

in das Handelsregister

blatt zu Neuwi un 3) der Eintragungen in das Zeichen- und Musfter- register dur den Neichs-Auzeiger erfolgen. Recs, den 4 DARS 1891.

Königliches Amtsgericht. Rheydt, Bekanutmachuug. 52815] Zur Veröffentlichung der im Laufe des Gesäfts- jahres 1892 für die - bicfigen Handelsregistereinträge gemäß Artikel 13 des Handelegeseßbu<es vorges<hrie- benen Bekanntmachungen werden hiermit bestimmt : 1) der Deutsche Reich8s- und Königlich Preußische Staats-Anzeiger, 2) die Kölnische Zeitung, 3) die Kölnische Volkszeitung, L die Rheydter Zeitung. Die Bekanntmachungen der dur<h das Genofsen- \haftsgesep vom 11. Juli 1889 vorges<hriebenen Veröffentlihungen für kleinere Genossenschaften für das genannte Ges>äftsjahr sollen dagegen erfolgen aufer dur< den Deutschen Reich8- und Staats- Anzeiger dur< die Rheydter Zeitung und die Nheydter Volkszeitung. Rheydt, den 4. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[52813] Rheydt. In unser Firmenregister wurde heute unter Nr. 342 die Firma Ernft Howahrde zu Rheydt uxd deren Inhaber Kaufmann Ernst Howakbrde daselbst eingetragen. Rheydt, den 5. Dezember 1891.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung T.

[52814] Rheydt. Sn unser Firmenregister wurde heute unter Nr. 343 die Firma Rudolf Rothftein zu Rheydt und deren Inhaber Kaufmann Rudolf Rothitein daselbs eingetragen. Ne den 9. Dezember 1891.

öniglihes Amtsgeriht. Abtheilung I.

Rybnik. Sefkfanntmachung. [52953] In unserem Firmenregister ist unter Nr 260 die Fiuma E. Gotthelf zu Groß:-Dubensko und als deren Inhaber der Bätereibesiger Elias Gotthelf zu Groß-Dubenétko zufolge Verfügung vom 2. am 3, Dezember 1891 eingetragen worden.

Nybunik, den 3. Dezember 1891.

Königliches Amtsger!<t. Abtheilung I.

Saargemünd. Befanntmahung. [52903] Dur Beschluß des Kaiserlichen Landgerichts zu Saargemünd von heute ist bestimmt worden, daß die Bekanntmachungen der Eintragungen in das Handels- register für das Jahr 1892 in dem e„Deutschen Reichs-Anzeiger“ und in der „Saargemünder Zeitung* erfolgen sollen,

Saargemünd, den 7. Dezember 1891.

Der Obersekretär: Erren, Kanzleirath.

Sangerhausen. Befanntmachung. [52819] In unserem Prokurenregister sind heute folgende Eintragungen bewirkt worden : 1) bei der unter Nr. 64 eingetragenen, von der Actien-Malzfabrik Sangerhauseu zu Sauger- hausen dem Kaufmann Alexander Stoy in Sanger- hausen ertheilten Prokura in Spa!te-8:

Die Prokura ift erloshen. 2) Laufende Nr. 66. Bezeichnung des Prinzipals:

Actien- Malzfabrik Sangerhausen. Bezeichnung der Firma, wel<he der Prokurist zu zeichnen bestellt ist:

Actien-Malzfabrik Sangerhausen.

Ort der Niederlaffung:

Sangerhausen. Bezeichnung des Prokuristen :

R ab Ferdinand Burghardt zu Sanger-

aufen. Sangerhauseu, den 2. Dezember 1891, öniglihes Amisgeriht. Abtheilung I.

Salzkotten. Bekanutmachung. [52818] Die Bekanntmachung der Eintragungen in die Handels-, Gexossenschafts-, Zeichen- und Muster- register des unterzeihneten Gerichts sollen für das Geschäftsjahr 1892 erfolgen 8. n den Deutschen Reichs-Anzeiger zu Berlin, b. dur< das Amtsblatt der Königlichen Regie- rung zu Minden, c. urs das Westfälishe Volksblait zu Pader- orn. Salzkotten, den 3. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Schweidnitz. Bekanntmachung. [52824] Sn unser Firmenregister ift bei der unter Nr. 764 eingetragenen Firma August Kuseche zu Domauze- Puschmühle Nachstehendes eingetragen worden : Die Firma ift erloschen. Schweidnitz, den 7. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Schwerin a./W. SBefanntmahung. Pie

Die Eintragungen in unser Handels- und Zeichen- éégiier werden im Jahre 1892 bekannt gemaht werden

a. im Dentschen Reichs-Anzeiger,

b. im Posener Tageblatte

c. im Schweriner Kreisblatte. Schwerin a./W., den 5. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Seelow. Bekauntmachung.

Handels- und Genossenscha|tsregister dur den Deutscheu Reichs-Auzeiger,

b. dur tas Landwirtschaftliche Genossenschafts- den

[52826] Im Jahre 1892 werden die Eintragungen in unser

Senftenberger Anzeiger, die 0 o e dur den unser Zeichen- und Musterregister d 7 x

Deutschen Neichs - Anzeiger

werden. Seusteu den 9. Dezember 1891. Born, n Bes Amtsgericht.

[5203

Soest. In unser Gesellschaftsregister ist

Nr. 15 „Firma Aktien Gesellschaft für Sas-

beleu<htung zu Soejt“ folgender Vermerk ein-

etragen:

E Durh Beschluß der Generalversammlung vom 31. Oktober 1891 is} die Gesellschaft auf- gelöst und sind die Direktionsmitglieder Heim, E und JIerrentrup zu Liquidatoren ge- wâà

Eingeiragen am 2. Dezember 1891.

Die Gläubiger werden gemäß Art. 243 H.-G.-B.-

aufgefordert, si< bei der Gesellschaft zu melden.

Soest, den 2, Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

[52821) Stargard i./M. Im Geschäftejahr 1892 werden die Eintragungen in das hiesige Handelsregister und in das hiesige Genossenschaftsregister dur die Neu- \strelißer und die Neubrandenburger Zeitung, sowie dur< das Central Handelsregister für das Deutsche Neich veröffentlicht werden. Stargard i./M., 8 Dezember 1891. i Großherzoglih Medlenbur.„ishes Amtsgericht. Sarenberg.

f! [52822] Stargard i. Pomm. SBefanntmachung. In unser Firweni egister ift heute zufolge Ver- fügung vom 4. Dezember d, J. unter Nummer 566 eingetragen : L Bezeichnung des Firmeniahabers : : Apotheker August Sunderhoff in Doelig. Ort der Niederlassung: Doelitz. Bezeichnung der Firma: St. Georgen- Apotheke vou August Suuderhoff Doeliy in Pommern. Stargard i. Pomm., den 9. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[52820] Stettin. Der Kaufmann (Apotheker) Wilhelm Ziegel zu Stettin, jrügzer zu Creuzburg, hat für jene Che mit der verwittweten Apotheker Elise Sommer, geb. Schulz, zu Creuzburg dur

Vertraz vom 1. Upcil 1879 die Gameinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlofjen. Dies ist in unser Register zur Eintragung der Aus|\chließung oder Aufhebung der ehelitzen Güter- gemeinschaft unter Nr. 995 heute eingetragen. Steitin, den 4. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung X.

[52958] Stromberg. Die Eintragungen in das Handels- und Genofsen)castsregister des hiefigen Amtsgerichts werden im Jahre 1892 im Deutschen Reichs: und Köuiglich Preufzischen Staats-Anzeiger, in dem Kreuznawer General- Anzeiger Fageblatt und der Sitromberger Zeitung bekannt gemacht. Die Bekanntmachungen für kleinere Genossenschaften erfolgen außer in dem Dentschen Reihs-Auzeiger in der Stromberger Zeitung. Stromberg, den 9. Dezimber 1891.

Königliches Amtsgericht.

Stuhm. Bekauntmachung. [52302] In das hiesige Prokurenregister if bei Nr. 6, wo- selbst die Firma D, Hermann eingetragen ist, folgende Eintragung bewirft worden: Ñ

Spalte 8: Die dem Kaufmann Nathan Müller

zu Stuhm ertheilte Profura ift erloschen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Dezember 1891 am 5. Dezember 1891. (Akten betreffend das Prokurenregister, Blatt 109.) Stuhm, den 5. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Tapiau. Bekaunutmachung. [52829] Die Eintragungen in das hiesige Handels- und Genossenschaftéregister für das Jahr 15892 werden in dem Deutschen Reichs- und Königlich Preu- frischen Staats-Anzeiger, in der „Königsberger Partung'sben Zeitung und in der Königsberger All- gemeinen Zeitung bekannt gemacht werden. Die auz obige Register sh beziehenden Geschäfte wind im Jahre 1892 Amisrihter Wolff unter Mit- wirkung des Amteégerihts-Sekretärs Wengel be- arbeiten. Tapiau, den 3. Dezember 1891.

Königlihes Amtsgericht.

Thorn. Bekauutmachung. [52827] In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 164 die in Leibits<h aus dem Kaufmann Eduard Swultze in Charlottenburg und der Kauf- mannsfrau Julie Brausewetter, gerorene Weigel, in Gr. Lichterfelde bei Berlin estehende Handels- gesellschaft in Firma Schultze et Brausewetter mit dem Bemerken cingetragen, daß die Gesellschaft am 7. November 1891 begonnen hat.

Thorn, den 2. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht. V.

52828]

Nr ns Saamen L de pra E ry enofsenschaslsregîiiler unterze - oe E im Laufe des nächstfolgenden Jahres dur den Deutschen Reichs- er, den - burgishen Correspondenten und den Oldesloer Land- boten bekannt gema{t werden. Bekanntmachungen für fleinere Genossenschaften werden außer dur< den

(

Y

M 292.

Der Inhalt dieser Beil in welcher die der deutsben Eenbahnen enthalten f

zum Deutschen Reichs-

nd, ersheint au< in einem

Fünste

Berlin, Freitag,

Beilage

den ll. Dezember

Anzeiger und Königlih Preußyishen Staats-Anzeiger.

189%.

= I Fn aus den Handels-, Genoffenshafts-, Zeichen- und Muster-Registecn, über Patente, Gebrau3muster, Konkurse, Tarif- 1nd Fahrplan-Aenderungea

esonderen Blatx unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. 2923,

Das Central - Handels - Register für das Berlin au< dur

Anzcigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels - Register.

Vacha. VBekauntmachung.

Privil. Apotheke zu Vacha E. Meyering

und als teren alleiniger Inhaber der Apothker

Spnaro Adolf Friedri Meyering hier eingetragen worden. Vacha, am 2. Dezember 1891. Großberzoglih S. Amtsgericht. II. Dr. Krug.

Warstein. SBekfauntmachung. [52832] Die Eintragungen in das Handelsregister sollen in dem Geschäftsjahre 1892 dur das Amtsblatt der Königlichen Regi-rung zu Arnsberg, den Deut- schen Neichs- und Königlich Preußischen Staats: Anzeiger, die Kölnische Zeitung und die Berliner Börsenzeitung, die Eintragungen in das eiden- und Musterregister dur den Deutschen ei<s- und Königlich Preuftischen Staats- Auzeiger, die Eintragungen in das Genofser schafts- register in dem leßteren Blatte, tem Soester Kreis- blatte und dem Wefifälishen Volkéblatie bekannt gemacht werden. : Warstein, den 1. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Weissensels. Befanntmachung. [528341 Im Jahre 1892 werden bekannt gema<t werden die Eintragungen 1) in unser Handels- bez. Genofsens<aftsregister A. im Deutschen Reichs - Auzeiger und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger, b in der Berliner Börsenzeitung,

c im Weißenfelser Kreisblatt ; für kleinere Erwerbs- und Wirtbschaftsgenofsen- schaften ($. 147 des Reichsgesehes vom 1. Mai 1889) E die Bekanntmachung nur in den Blättern zu a und c, 2) in unser Zeichen- und Musterregister nur in

dem zu la bezeihneten Blatte.

Weißenfels, ten 1. Dezember 1891.

Königliwes Amtsgericht.

Wittenberg. Bekfanntmachung. [52837]

In unser Firmenregister ist unter Ne. 333 die E Paul Berndt, Bauk: nud Lotterie Ge- <âft, mit dem Siße zu Wittenberg und als deren Inhaber Bankier Oecar Paul Berndt zu Wittenberg eingetragen zufolge Verfügung vom heutigen Tage.

Wittenberg, den 7. Dezember 1891.

Königlihes Amtsgericht.

Wittmund. SBefkfanntmachung. [52835] Die Eintragungen in das hiesige Handels- und Genossenschaftsregister im Jahre 1892 werden dur< den Deutschen Reichs- und Königlich Preufti- \chen Staats-Anzeiger, den Hannoverschen Courier ae den Anzeiger für Harlingerland veröffentlicht werden. Wittmund, den 2. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. I.

Wolmirstedt. Bekanntmachung. [52836] Die unter Nr. 21 unseres Gesellschaftsregisters eingetrageze ofene Handelsgesellshaft Gebrüder ischer & Comp. zu Glindeuberg ist dur den od des Mitgeseli schafters Ha)lbspänners Hermann Fischer aufgelöst. :

Die übrigen Gesellschafter seßen das Gesells<afts- verhältniß unter den bisherigen Bedingungen fort. Die Gesellshafst ist deshalb unter Nr. 21 gelöst, dagegen sind unter Nr. 25 die Handelsgesellschaft Gebrüder Fischer & Comp. zu Glindenberg und als deren Mitglieder :

1) der Vollspänner Cbristian Schmidt,

2) der Ha!bspärner Adolf Huhn,

3) der Halbspänner Julius Fischer, sämmtlich zu Glindenberg, neu eingetragen.

Jeder Gesellschafter ift zur selbständigen Vertretuyg der Gesellschaft befugt.

Wolmirstedt, den 30. November 1891.

Königlihes Amtsgericht.

(52833] Wusterhausen a./D. Bekanntmachung. Im Laufe des Geschäfs- und Kalenderjahres 1892 werden die das hiesige Handelsregister betreffenden öffentlihen Bekanntmahungen im Deutschen Reichs- und Köuiglicy Preußischen Staats- Anzeiger, der Berliner Börsenzeitung und der Märkischen Zeitung zu Neu-Ruppin erfolgep. Wusterhausen a./D., 3. Dezember 1891.

die Königliche Expedition des Deuts

[52831] Zufolge Gerichttbeshlufses von géistern ist auf Fol. 124 unseres Handelsregisters beute die Firma:

He Reih kann durch alle Reichs- und Königlich

Genossenschafts - Register.

Augsburg.

end Umgebung“. Die derzeitigen Mitglieder des Vorstandes sind:

Vorsißender,

3) Xaver Büf{l, Fabrikarbeiter in Oberhausen. Augsburg, den 4. Dezember 1891.

Kgl. Landgeriht. Kammer für Handelssachen. Der \tellv. Vorsitzende:

v. Oelhafen, Kal. Landgeri(tsrath.

Barth. Vekanutmachung. [52960]

Im Iabre 1892 werden Eintragungen in das

hiesige Handels- und Musterregister

a. im „Reichs-Auzeiger““,

b im „Anzeiger des Emtébiatts der Königlichen

Regierung zu Stralsund“,

c. im „Barther Wochenblatt“

veröffentlicht werdcn. # Eintragungen in das Genossenschaftsregister werden

a, im „Reichs-Anzeiger“,

b. in der „Stralsundischen Zeitung“, soweit die Eintragungen aber den Vorschuß-Verein zu E E. G. mit unbeschränkter Haftpflicht

ctreffen,

im „Reichs - Anzeiger““ und im „Barther

Wochenblatt“

veröffentli<t werden.

Barth, den 2. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Breslan. SVefkauntmachung. [52842] In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 28, be- treffend die Genossenschaft ; Breslauer Schorufteinfeger Meisterschaft, Eingetragene Genossenschaft mit unbe-

\s<räunkter Haftpflicht, hier beut eingetragen worden :

In der Generalve: sammlung der Genossen vom 6. November 1891 ijt unter Abänderung des bis- berigen Statuts ein reucs am 1. Januar 1892 in Kraft ?retendes Statut bes{lossen worden, deffen Abs&rift si<h Blatt 79 flo. unserer Spezialakten XI Nr. 30 Band 2 b:fiadek.

Hervorzubeben sind folgende Aenderungen: Gegen- siand des Unternehmens ift der gemeinschaftlihe Ge- schäftsbetrieb des Schorrsteinfegergewerbes zum Zwe>e der Förderung und Sicherung des Erwerbes der einzelnen Genoffen. Die Bekanntmachungen erfolgen dur den „Bres- lauer General-Anzeiger *. Soûte dieses Blatt eingehen oder die Aufnahme einer Bekanntmachung verweigern, so tritt an defsen Stelle die „Schlesische Zeitung“. Das Geschäftsjähr der Genossenschaft beginnt am 1. April und entet am 31. März des folgenden Jahres. Vreslau, den 2. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Buer Ì. W. BVefkanutmachung. [52841] Die auf die Führung des Handels-, Genofsenschafte- und Musfterregisters si beziehenden Geschäfte werden in dem Geschäftsjahr 1892 von dem Amtsrichter Schulte unter Mitwirkung des Gerichtssekretärs Rcehden bearbcitet.

Vie Eintragungen in die genannten Register werden bekannt gemaht :

1) dur<h den „Deutschen Reichs - Preuftischeu Staats-Anzeiger“, 2) dur die „Rheinish Weftfäli]he Zeitung“ zu

en, 3) dur die „Efsener Volkëzeitung“ zu Essen, 4) B, Mle e Volkszeitung für Buer und Um- gegend. Soweit si< jedo<h die Eintragungen in das Ge- nossenschaftsregifier auf den Buer'er Spar- und Darlehnskassenv-rein beziehen, erfolgt die Veröffent- lihung außer dur<h den „Deutschen Reichs:An- iger‘‘ nur dur die „Volkszeitung für Buer und mgegend“ und soweit si<h die Eintragungen auf den Gladbe>er Spar - und Darlehnskassenverein be- ziehen, erfolgen die Bekanntmachungen außer dur< den „Deutschen Reichs Auzeiger“‘ nur durch die Gladbe>er Zeitung. Buer i. W., den 3. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Forst. Bekanntmachung. [52844]

und

ost - Anstalten, für ußishen Staats-

[52840] In Folge Aenderung der Statuten des Consumvereines Oberhausen und Um- ebung eingetragene Genossenschaft mit be- <ränkter Haftpflicht dur Beschluß der General- versammlung vom 22. November 1891 besteht nun- mehr der Vorstand des Vereins aus 3 Mitgliedern; die Zeichnung ges@ieht dur< mindestens 2 Mit- glieder unter der Firma des Vereines; die Ver- öffentli<hungen erfeclgen in der „Neuen Augsburger Zeiturg“ uad in der „Volkszeitung für Augsburg

1) Iosef Felber, Schneidermeister in Oberhausen, 2) Gustav Lepebme, Ges>äftsführer in Augsburg,

* j erseßt wird. Jn den beiden ersten Jahren bestimmt

Abonnement beträgt 1 50 <>

Gumbinnen. Beschiuß. bu&s8 und S. 147 des Geießeé vom 1. Vêéai 1889 wird hiermit bestimmt, daß für das Jahr 1892 die Bekannimachungen der Eintragungca in unser Handels- und Genossenschaftsregister in folgenden öffentlihen Blättern zu erfolgen haben ; a. im „Dentschen Reichs : Anzeiger und Königl. Preußischeu Staats-Anzeiger“, b. in dem Amtsblatt der Königl. Regierung in Su É 6 c. în der zu Gumbinnen ers<heinenden Preußish- Litthauischen Zeitung. Dres Außerdem werden die Bekanntmachungen bezüglich des Vorshuß-Vereins Gumbinnen, eingetragene Ge- nossenshafi mit unbeschränkter Hafipslihßt, no<h in

der Gumbinner Zeitung erfolgen. Gumbinnen, den 4. Dezember 1891,

Königliches Amtsgericht. Dr. Lotte.

Hildesheim. Befauntmachung. [52846] Im Jahre 1892 werden die Eintragungen in das Genossenschaftsregister im „Deutschen Reichs- Anzeiger“ und im „Hildesheimer Kurier“ ver- öffentlicht. Hildesheim, 8. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. T.

Koblenz. Sefkfanutmachung. Im Jahre 1892 werden M Eintragungen in das hiesige Handels8register ur:

a den „Deutschen Reichs: Anzeiger ““,

b. die „Kölnische Zeitung“,

c. die „Kölnishe Boikszeitung“,

d die „Koble1zer Zeitung“. 2) die Eintragungen in das hiesige Genossenschafts- regiftec dur< a. den „Deutschen Rei<hs-Auzeiger“‘, b. die „Koblenzer Volkszeitung“ und die die Koblenzer Volksbank hierselbst betreffen- den Anzeigen außerdem no< dur die „Koblenzer Zeitung® veröffentlicht werden, Koblenz, den 7. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht. I.

Mücheln. Bekanntmachuug. [52847] Die für das Geschäftsjahr 1892 erforderlichen Eintragungen im Handels- und Genossenschafts- register werden veröffentliht werden :

und Königl.

a. im „Deutschen Reichs- Preuf:. Staats-Anzeiger““,

b. in der „Berliner Börsenzeitung“, soweit sie nit die Consumvereine Mücheln und Nieder- ei<ftedt betreffen,

. in der „Halleschen Zeitung“ (vorm. S>{wetschke- {her Verlag), soweit fe si<h auf die Handels» A R. Bach & Co. in Stöbniy be- zichen,

. im „Querfurter Kreisblatt“ hinsihtlid der Orte Ober-, Niedereichstedt und Oberwünsc, sowie der Handelsgefellshaft N. Bach & Co. in Stöbniß und des Spar- und Vorschuß- vereins zu Mücheln,

e, im „Boten für das Geiselthal“, soweit sie nicht die Octschaften Ober-, Niedereichstedt und Oberwünsch betreffen.

Die im Musterregister zu bewikenden Eintragungen gelangen nur im „Deutschen Reichs:Anzeiger“‘ zur Veröffentlichung. Mücheln, den 3. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

[52843]

Mücheln. Sefanntmachung. [52848} Zufolge Verfügung vom 4. ist am 5, Dezember 1891 - in unser Genossenschaftsregister unter Nr. 3 folgendes eingetragen worden: Spalte 2: Der Spar- und Vorschufe- Verein Mücheln eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht ist auf Grund seines bisherigen dur die Beschlüsse der General versamm- lungen vom 3. und 17, August 1890 abgeänderten und vom 25. Oktober und 15. November 1891 er- gänzten Statuts in die Genossenschaft mit der Firma ,„Vorschusz-Vereinu Mücheln eingetragene Ge- nossenschaft mit beschräufkter Daftpflicht'“ umgewandelt. Spalte 4. Als Vorstandsmitglieder sind die bis- herigen Vorstandsmitglieder 1) der Maurer- und Zimmermeister Heiurich Kaup als Director, 2) der Oeconom Friedrich Zschiegner als Kassirer, 3) der Tischlermeister August Rabe als Controleur, sämmtli in Mücheln auf drei Jahre gewählt worden, jedo< s<eidet all- jährlih ein Mitglicd aus, welhes dur< Neuwahl

das Loos den Ausscheidenden. Wiederwahl ist ge-

D [52845] | s<aft mit Gemäß Art. 14 des Allgemeinen Handelsgesetz- | eingetragen: ' 6, d. M: wurd? die seitens des Aufsichtsraths aus-

Das Central- Handels - Register für das Deutshe Reich erscheint in der Negei tägli. Des ur das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 , Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 d.

unbeschr. Haftpflicht wurde

„Durch die Seneralversammlung vom

gesprocene vozläufize Eathebung des Bürgermeisters Karl Ludwig Völker von Waibstadt von dem Amte des Direktors der Genossens{<aft genehmigt und an dessen Stelle Färbermeister Hubert Wittmann von da zum Dircktor gewählt,“

Neckarbischofsöhcim, 8. Dezember 1891.

Gr. Bad. Amtsgericht. Schredelsfeker.

(52849] ReinbeK. Die Eintragungen im Handels- uad Ge- nossenschaftsregister werden im Laufe des Jahres 1892 im „Deutschen Neichs- und Preußischen Staats- Anzeiger“, den „Hamburger Nachrichten“ und der „Bergedorfer Zeitung“, die Eintragungen im Zeichen- und Musterregister aber nur im „Deutschen Reichs- nue Preußischen Staats- Auzeiger“ veröffentlicht werden. Außer in lezgenanntem Blatte werden die Eir.- tragungen, soweit dieselben den Konsumverein des landwirths<aftlihen Vereins für Süd-Stormarn zu Langelohbe (E. G. m u. H) betreffen, nur_no< im „Landwirthschaftiiten Wochenblatt für S{leswig- Holstein“ und, soweit andere kleinere Genosjenschaften, nur noch in der „Bergedorf.r Zeitung“ veröffentlicht werden. Reinbek, den 7. Dezember 1891. Königliches Amtêgerit.

[52961] Rennerod. Die Eintragungen in dem hiesigen Handels, und Genoffenschaftsregister werden für das Jahr 1892 in dem Deutschen Reichs- und Königl. Preuß. Staats: Anzeiger, dem Amtsblatt der Königl. Regierung zu Wiesbaden, dem Rhei- nis@en Kurier daselbst, der Westerwälder Zeitung zu Marienberg und dem Kreisblatt für den Kreis Westerbucg bekannt gemaht roerden, mit Ausnahme des laudwirthschaftlichen Cousumvereins Ge- münden füc welchen die Bekanntmachungen außer in dein Deutschen Reichs-Auzeiger, im Westec- burger Kreisblatt und in der Zeitschrift des Vereins Nafsauischer Land- und Forstwirthe erfolgen.

Neunerod, den 7. Dezember 1891, i Königl. Amtsgericht, IT. Abth. Hofmann.

Schwerin a. W. Bekannima<ung. [52851] Die Eintragungen in unser Genossenschaftsregister werden im Jahre 1892 bekannt gemacht werden

a im Deutschen Reichs-Anzeiger,

b. im Posener Tageblatte,

e. im Schweriner Kreisblatte. Schwerin a. W., den 5. Dezember 1891.

Königiicbes Amtsgericht.

Senftenberg. Befauntmachung. [52850] Im Geschäftsjahre 1892 werden die Eintragungen in unser Genossenschaftsregister für alle Genossen- schaften, auch die klcineren, dur< den „Deutschen Reichs-Anzeiger“ und den „Senftenberger An- zeiger“ békannt gemacht werden,

Senftenberg, den 9. Dezember 1891, Königlicves Amtsgericht. Tecklenburg. SBefanntmachung. [52303] Die BekanntmaŸung von Eintragungen tin das hiesige Handels- urd Muster-Regifter erfolgen für

das Jahr 1892: 1) dur< den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger zu Berlin ; 2) durch den Anzeiger des Regierungs-Amtsblatts zu Müaster ; 3) dur< die Osnabrü>er Zeitung zu Osnabrü ; 4) dur< den Aligemeinen Anzeiger zu Lengerich ; Die Bekanntmachung von Eirtragungen in das Genossenschaftsregister wird für das Jahr 1892 erfolgen: dur<h deu Deutschen Reichs: und Preu- ßishen Staats Anzeiger zu Berlin und außerdem a. bezl. der Molkerei : Genossenschaft zu Lengerich und b. des Leugericher Spar- und Darlehus- kassen-Vereins : durch den Allgemeinen Anzeiger zu Lengerich ; , bezl. des Westercappeler Spar- uud Darlehnskassen-Vereins und , bezl. des landwirthschaftlichen Cousum- Vereius zu Westercappelnmn : durh das Wochenblatt für den Kreis Tedlenburg zu Ibbenbüren ; . des Ladberger Spar- und Darlehus- Kassenvereins zu Ladbergen : dur< das Te>lexburger Sonntagsblatt. TEELeapGEn, den 30. November 1891. n

iglihes Amtsgericht.

Wandsbek. SGefkfanutmachnng. [52853] In das hiesige Genossenschaftsregister sind unter Nr. 1/5, woselbst eingetragen steht die Genossenschaft „Vorschuß-Verein zu Wandsbek, Eingetragene Genofseuschaft mit unbeshräukter Haftpflicht“, nahstehende mit dem 1. Januar 1892 in Kraft tretende Abänderungen des Statuts eingetragen :

1) Die Genossenshaft wird in eine solche mit be- [rantter Hafrpfliht umgewandelt, welche die Firma

UHhrt : „Wandsbeker Bank, Eingetragene Geuossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht““.

Deutschen Reichs: Auzeiger nur dur den Oldes- n L D E ember 1891 Trittau, S ialiches Amtsgericht. S. V.: Kind.

Königliches Amtsgericht. stattet.

Die Haftsumme beträgt für den Geshäftsantheil 600 Secshundert Mark und sind im höchsten Falle fünf Antheile für den einzelnen Genoffen zu- lässig. efr. Statut und Beshluß Bl. 248 des Beilagebandes.

In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 7 eingetragenen Firma: Consum-Verein zu Forst i/L. Eingetrageue Genosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in A Mei heut Folgendes Cgetrages E u Borstandsmitgliedern auf die Zeit vom 1. Ja- ber 1891 nuar 1892 bis 31. Dezember 1893 sind gewählt: | Mücheln, den 5 Dezember 184. 1) der Tuhmacher Adolf Schulz t Forst als Königliches Amtsgerit. stellvertretender Geschäftsführer und ASREN - [52959]

2) d . als "E E Ea Da) A Neckarbischossheim. Nr. 9133. Unter Q.-Z. 14 des diesseitigen Genossenschaftöregisters

forst, den 5. j t Königes Amtsgericht. Vorschufiverein Waibstadt, eingetr. Genofsen-

die Berliner Börsenzeitung, die Frankfurter Oderzeitung, das Lebuser Kreisblatt und das Seelower Wochenblatt veröffentlicht werden. Seelow, den 8. Dezember 1890. Königliches Amtsgericht.

Senstenbergs. Bekanntmachuug. [52823]

Im Geschästejahre 1892 werden die Eintragungen in unser Hardelsregister dur@ den Deutschen Neichs-Auzeiger, das Regierungs-Amtöblatt zu Frankfurt a./O., die Berliner Börsenzeitung und -

und in das Gcncssenschaftcregister des Hiesigen Amts- gerihts werden im Jahre 1892 dur< das Ditern- dorfer Wochenblatt, den Hamburgischen Correspon- | h. denten und den Deutschen Neichs - Auzeiger be- kannt gema<ht werden. 6 Otterudorf, den 5. Dezember 1891. d. Körigliches Amtsgericht. 1.

(Firmen-, Prokuren- und Gesellschaftöregister) : a, dur den Neichs- Auzeiger, : dur< den Anzeiger zum Amtsblatt der König-

lichen Regierung zu Düsseldorf, dur die Weseler Zeitung (Kreisblatt), dur den Niederrheinishen Volksboten und den AUgemeinen Anzeiger, Beide zu Rees erscheinend, t oie bezüglichen Antrag der Anmeldend Peitz. Bekauntmachung. [52812] | e. auf cinen bezugli@en rag der Anmeldenden Die Bekanntmachungen des Peteailiaes Gerichts au< entweder dur die Kölnische Zeitung oder über Eintragungen in die Handels- und Genofsen- die Kölnishe Volkszeitung zu Köln —; \caftéregister erfolgen im Jahre 1892 dur den | 2) der Eintragungen in das Genossenschaftsregister : Deutschen Reichs-Auzeiger, den öffentlihen An- ! a, dur den Reichs- Auzeiger,

Zeven. Bekauutmachung. [52838]

Die Bekanntmachungen aus dem hiesigen Handels- register und Genofsen|chaftsregister sollen für das Jahr 1892 erfolgen dur :

1) im Deutschen Reichs- und Preußischeu

__ Staats: Auzeiger,

2) den Hannoverschen Courier,

3) das Zevener Krei blatt.

Zéven, ten 3. Dezember 1891,

Königliches Amtsgericht.

Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Berlin: Verlag der Expedition (Sh olz).

der Nordd: dru@erei und Verlags Dru der N ootlin L Wilbolmiteaße Ne. 92.