1891 / 293 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S |

+4 | 3369 [63216] Vilanz der Heidelberger Actienbrauerei 153236] : b berg, ohne Geschäft, Beide L L [53014 Vekanutmachung. „106 S Z anz der Heidelberger auereî vorm. Kleinlein E geborene Ehranterg, B 6, 8 wohnhaft, 3) Unfall- und nvaliditäts A. Bel dee am E % I H Sa pem A E Dettelbach. i A Art d September 1891. Sütatéé. Activa. Jahresbilanz per 30. Juni 1891. Passiva. [ôft worden. e Herren nâre unserer Brauerei werden E E E 5 L ESGSA E i öln, den 7. Dezember 1891. Versi erung. now, In, L E findet B ationen Ne 9 hierdur< zur diesjährigen ordentlichen General- A M 1) AEL es? Einzabl A 1) Kriteo-Capital-Conto . 1420000|— Der Gerichtsschreiber Küppers. Due 94 73 107 131 910 225 235 265 313 319 345 384 { versammlung (S s der Statuten) auf Dienstag, Immobilien-Conto. Aktien-Kapital-Conto . . . . . . . 1300000/— | 9) 9er Gema B Od ) Greditoren. . . . , } 27388/69 E f 385 391 402 410 441 443 450 465 484 492 507 den 29. Dezember cr , Nachmittags 24 Uhr, Brauerei-Ginrichtung ; Pipathet Santo E r Ny f A e “aa S A EDES iét 4) Mobilien- und Inventarien-Conto . . |_10229/97]167981/04

r re<tskräftiges Urtheil der I. Civilkammer E | 5,30 535 553 556 593 603 621 635 647 693 708 | im Saale der Sternbräulokalitäten \tattfindend, äfser und Boitiche CTETDETOND «é o ee ie s « « Y LOOGÉ 34,28 Delcredere-Conto 2250| | 5) Bankguthaben

des Königlichen Landgerichts hierselbst, vom 11. No- w' Tagesordnung : Außenstände . . a N s ( rab N ift die Gütertrennung zwischen den 4) Verkäufe j Verpachtungen, Die aubgeloolien Si N00 mit uu 1) Vorlegung des Geschäfts- und Revisionsberichts Wirthsbhypotheken und : f Diverse Creditoren, Kautionen u. Depots 1190904 R S Mnn E L 3958 40 Eheleuten Schreiner Heinrih Schultheis, Adeline e Aufforderung g ndigt, den Kapitalbetrag der- | Und der Bilanz von Seiten des Vorstands und Auf- sonstige Debitoren ._. 29397.35 | 7053163 Reingewinn pro 1890/91 «6 22946.89 8 D auto G 2413/50 25200| geborne S<hramm, beide zu Düsseldorf wounBais Verdingungen A. selben gegen Rückgabe der Obligationen, sowie der sihtsraths, des Gewinn- und Verlust-Conto vom K s, 1 OOTOIOS Gewinn - Vortrag vom On E 98) D W mit re<tliher Wirkung vom 15. September 1891 i; Bick itioativn dazu gehörigen Coupons und Talons vom 1. April 1. Oktober 1890 bis 30. Eepltgiber A pn De Vorräthe an Bier, Malz, Hopfen 2c. . [117949 90 Bora a S 2104,31 25051 | 142738869 T77388[69 ab U E ceniber 1891 [62s A Sauttue e PAsverfabrik soll an | 1892 ab bei der Kämmerei - Kasse hier in [@lussalung R e A s URe Des 727 820/55 T37820 Debet. Gewinn- und Verlust-Conto. Credit. , . . _ F . f U 7 Referendar Nonneam eben ¡dts cinen KanfnemEn um L O cer R Laaee Empfang n nebmee ab hört die Verzinsung der 2) Senehmiaung e Baukonto. _ Soll. Gewinn- und Verlust-Conto per 30. September 1891. Haben. | 1) Geschäfts-Unkosten-Conto . . . . | 16653/80} 1) Sinsen-Gonto. . 300 als Gerichtss<reiber des Königt. Landger (Gn. wer Pulverfabrik einzusehen bezw. werden auf Ver- | ausgeloosten Obligationen anl aud wird de cs Q Festseyung ver A Qehca T a Ä l 3 E Mole Sas s L Us s 2) Saldo-Uebertrag auf Tiefbohrconto . } 1702010 h : n Coupons von dem Í | obilien- un - [53063] z Urtbeil der I. Civilkammer A Metan, ebst Angebot na $ 8 der Be- det Se Kapital R t bradit werden. Zur Ea an ai N Abs&kreibungn fo Gewinn-Saldo vom Vorjahre. . .…. | 210431 Inventarien-Conto . 3264/87 Durch Fe Mal atge A Ï f elbt Ne l ewer A e * a S1, Deren Ad. Nückstäudig find no< die bei früheren Ver- S. n deten Ae e Ben B E Se eruetond O A 35} Brutto-Gwinn. ...... . „36748 62 2028497 2028497 des Königlichen LandgeriGt2 Hlerie ; ngungen. 8 j * FriGlossenen Brief- | loosungen gezogenen Obligationen Nr. 629 und 652. hre Aktien vor der Seneralver]amm ung /o Dividende . . . . . . . « « | 18000 S S vember 1891 is die Gütertrennung zwis<hen den | Vormittags 11 Uhr, in ver!Goljenen DT Vierraden, den 19. Dezember 1891. stande gegen Legitimationskarten deponirt haben. Tantièmen P BIOO Goslar, den 1. Auguft 1891. s nd Tiefbohrung zu Goslar. d

Gheleuten Faßbinder Johann Rohm und Acna | ums(lägen mit der deutlichen Aufschrift : Der Magistrat. Abwesende stimmberechtigte Aktionäre können {ih Vortrag auf neue Re<nung . . . . |_3723/9 E Actiengesellschaft für Bergbau U 38852 93 Oscar Schrader.

Margaretha, geb. Bosserhoff, beide zu Düsseldorf, „Angebot auf Kantinenwirths<aft“ M eier na $ 10 Abs. 2 des Statuts dur andere mit 3889993

mit re<tli<er Wirkung vom 15. September 1891 einzureicen. ; Vollmacht versehene Aktionäre vertreten [afsen. idelb , i:

ausgesprochen. Königliche Direktion der Pulverfabrik j : | Dettelbach, den 11. Dezember 1891. Heidelberg, am 9. Dezember 1891. / / : Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit Düsseldorf, den 4. Dezember 1891. Spandau. N Der Auffichtsrath. Die Vorstandschaft. Heidelberger Yictienbrauerect vorm. Kleinlein. Gesehen und nichts zu erinnern gefunden. den ordnungsmäßig geführten Büchern wird hierdur<

Unterschrift), Re:erendar, S E ENEPDINNITKD + rdinand Mahwart, Franz Ios. Then, Goslar, den 7. November 1891. bescheinigt.

als Gm P Königlichen Landgerichts. Ua bahn- Direktionsbezirk Verlin 6) L K ommandit m Gesellschaften L ada Vorsißender. 1, Direktor. Heinr. Eb s M id Ley Baiscpiorars, Goslar, den 14. : November 1891. D E E enbahn - . , 24 L E N ° é Í f L

[53065) Die auf den Bahnhöfen Berlin (Görlißer Bahnhof), auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. Ott iler Bierb i-Gesellshaft O. Moris, B e Dur rechtskräftiges Urtheil der T. Civilkammer | Lübbenau, Kottbus, Görliß und Senftenberg des dies- weiler erbraucerei-GVeIc 153381) [53210]

Z s “Noviumber | seitigen Amtsbezirks lagernden, für Eisenbahnzwe>e (53360) ; vóriidls Cart Simi i: ; ; / ' des dnigl, Kandacrids Vierelht vom 1), Cheieuten | niEf mebr verwendbaren Süenen, Weichen, Hetyr | j, Dit, Vere" Genoraiversamminug auf den | Wir berheen uns biermit, „pie Herren Aigntg Heidelberoer Actienbrauerei | Lausißer Maschinenfabrik | 1206 Actien «Brauerei, Bernburg. Eduard Pfeiffer und Lie geb. A E N i «ua D ‘sfentlicer Ausschreibung 7. Januar 1892, Nachmittags 57 Uhr, im Na M L A hr an D n Geschäfts: “Sd V Ga eisanmtuna vour d. Dezember vorm. 9, F. Pehold. s L A L Bie ebe icn vi 1A | I 7a m Zem auf dén f Sanne | Hotel Fuer ja n, Beri, Unter ben Lune | Legi 4, vedenlen General aggr E Dividende fi das Gaftase | Bilanz pro 80. Jap 3501. «H . é (f , . î 0 = | Î # Düsseldorf, den 4. Dezember 1891. 1892, Vormittags 11 Uhr, im hiesigen Ver , T ageaprdiuun versammlung böflihst einzuladen. 1890/91 auf Go t l R jede Aftie fes nie

Referendar Dr. de Greiff, waltung8gebäude anber2umt ist. 1) Vorlage der Bilanz, der E avlane und Ver- Tagesordnung : kasse bei der Deutschen Union-Bank in M Anlage-Cont ; ; ihts. Die Verkaufsbedingungen nebst Zeichnungen liegen / ' 1) Vorlage der Bilanz und Gewinn- und Verlust- d eutschen Union:Vank in Maun- | An Ae als Gerihts\hreiber des Königlichen Landgeri in unserem Betriebébureau, sowie in den Amts- [ufirenund A e escftdtahr sowie a ) Re Dan g pro 30. September 1891 fowie heim, Köster's Bank in Heidelberg, Mann- | We-:kzeug-, Bureau- u. Modell-

j ten Bahnhöfen stationirten i Bericht des Vorstandes und Aufsichtsraths. heim und Fraukfurt a./M. urd dem Bankhause | Conto. «_. - - biliar-C [53188) : zimmern der auf den genanu 1 theilung der Decharge ; Herren Kahn & Co. in Frankfurt a./M. :Conto . Mobiliar-Conto Dur Urtheil der III. Civilkammer des König- Bahnmeister aus, können au< gegen porto- und 9) A ttas vthes Nktionürs aof weileie gulafung 9) Ertheilung der Entlastung an Vorstano und Kioinbling Sia, n Frankfurt a./M. zur L e N A e Ütensilien-Conto

7 i ibgebühr von E Aufsi<htsrath :

lien Landgerichts zu Elberfeld vom 13. November abtragsfreie Einsendung von 1,6 hre der Unwandluna von Stammaktien in Vor- u E / ; bes bea d Daembé 1891. Debit :

Mülfea Aue P io 2 Ciserield und der H find vers@lofsen und portofrei mit der zugsaktien der Gesellschaft gegen eine Baar- 9) O über Vertheilung des Rein SULUberiee Actieubeauerei vorm. Kleiulein. Effekten e E 5 149601 E L E E Go Aravlang ehülfen AUgu : i lung. : L riali : 5 j / E 5 rz bi Wilhelmine, geb, Scermeli, daselbst, bisher be- Auen bote auf Aukauf von Altmaterialien Zuglei | werden die Besißer der Vorzugsaktien | _ Behufs Theilnabme s der P Heinr. E l Kleinlein. u E L T Gezahlte Vorschüsse auf Baulieferungen . . . . | 22627/20 30. September 1891 seit “e 1 Septembe rae a gei erklärt bis zu Odigem Termine nach bier einzusenden E Da V ee LS, Ri: bede C Sasse der Gelelschaf oder bei Actien-Capital-Conto . . 180000 P O eand 487lao à 49/0 p. anno . . | 2111/10 eil dem 16. SDeplemvoer Ta hi i versammlung auf den 7. Jaunar , Nach- : Hypotbeken: Accept-C S 325 i: E S

worden. us<lag erfolgt binnen 3 Wohen. mittags 6 Uhr, im Hôtel Jmperial in Berlin, Herren Lazard, Brah « Co. in St. Johaun [53215] Äbichreibunge, Cont s ai T20ES Gewinn- und Verlust-Conto:

5 | Storf>, ottbus, den 4. Dezember 1891. Saarbrü>en oder Em!_ Schwarzschild, Frank- - : E T Verlust aus 1890/91 ......|_682657) als Gerichtsschreiber des Königlichen Landgerichts. Königliches Eisenbahu - Betriebs8amt. Unter den Linden 44, ergebenst eingeladen. furt a. M. zu deponiren. Deutsche Grundcredit-Bank Creditoren, Bankier- u. Liefe- L T T0 TONTTI (T0

Tagesordnung der besonderen Generalversamm- 8. Dezember 1891 in G th ranten:Guthaben . E lung der Besißer der Vorzugsaktien: Ottweiler, den 8. Vezemdber ° j n Votha. —— L Z .C : i: E S g Sniiattuas zu dem von der gemeinschaft- Der Auffichtsrath. Die am 2, Januar 1892 fälligen Zins: 897636|791897636 Debet Gewinn- und Verluft:Conto pro 1890/91 Credit

Be- Dr, P. Jo{um, Vorsigender. L coupons unserer unkündbaren 34 und 4 oigen | Sewinn- u. Verluft-Couto. “h

; liden Generalversammlung gefaßten |4 “t |S ¿ Í t o | [53357 Pfandbriefe werden: Vortrag pr. 1. Juli 1890. . | 47805/66 An Unkosten-Conto 2181/65} Per Saldo Verlust 6826/57 9) Verloosung d von Werthpapieren lien O E Wie beehren uns, die Aktionäre unserer Gesell- vom 15. Dezember dis. Js. ab Allgemeine Unkosten. . . . | 90513/67 Salair-Conto. .... . . .} 2833/35

5 ie Deponirung der Aktien behufs Anmeldung | haft zu einer außerordentlichen Geueral: in Gotha bei unserer Hauptkasse, Abscreibungen . . . . , | 1297462 - Lohn-Conto. . . . N 131/35 | E PROSPECTUS (u bes Seneralvatmmlinan per i er im & 92 | versammlung auf Dienstag, den 29. De- in Berlin bei der Berliner Handels-Ge- | Fa\rikations-Conto . . 9417974 | Interefsen-Conto . «16802

l Sub cri tion 8 Statuts vorgescriebenen Weise in der Zeit | zember 1891 Nachmittags 3 Uhr, in den sellschaft, Bilanz-Conto . 5711421 GSZC T 653657 auf Nom 3000 000 ard D, Anleihe der Stadt Barmen von fet ab bis Mittags ‘12 Ubr des 2. Star tleinen Saal des Kurhauses hierselbft ein- in Verlin bei der Direction der Disconto- 151293 /95|151293/95 Die Uebereinstimmung der vorstehenden E 0 0 2 D

713 729 über je 200 M gezogen worden: ergebenst eingeladen. uhrpa:k und sonstiges Mente U 2|— |}} Spezial-Reserve ........ } 9000 * M D

S1 R

als

M G

Grurdstü>-Conto ........ , , Saldo | 28033 | Actien-Einzahlungs-Conto : 397557/52 Unn O do. 6542/35 Eingezahlte 25 9% auf S do. 1 1956215 M 400000 Tctien-

136656 Maschinen- und Brau-Einrichtunas-Conto . do. | 12692|— Gal. 1100

A do. 3|— } Interims-Conto : S R 213/55 Noch zu zahlende Zinsen Conto-Corrent-Conto: an die Actionaire auf

1892 an der Effekftenkafse der Filiale der Weimarischen | zuladen. Z Gesellschaft, ' Bauteu, den 7. Dezember 1891. und des Gewinn- und Verluft-Contos mit den von ie Stadt Barmen is dur tas ihr ertheilte Allerböhste Privilegium vom 18. Juni 1891 | Bank in Gee und im Bureau der Gesellschast in Fagelarbnnng: Einleitung eines Prozeß- ' in Verlin bei dec Dresdner Bauk, ene ven Faemaer Bernburg, den 1. November 1891.

und durch die Allerhöchste Cabinetsordre vom 9 November d. J ecmächtigt worden, eine Anleihe im | Königsberg i./Pr. stattzufinden. verfahrens gegen Herrn Kapellmeister Meyder. j in Berlin bei ven Herren Georg Fromberg

Nominalbetrage von 10 000 000 Mark Deutscher Reichswährung aufzunehmen. Der Erlôs der An- Verliu, den 11. Dezember 1891 Denjenigen Aktionären, welche ibr Stimmre<t in & C

E Der Vorstand mir revidirten Geschäftsbüchern der Gesellshaft be- P Schroeder. \<einigt Vere : : Bernburg, den 1. November 1891.

: N D. leihe is zur Ausführung von gemeinen Anlagen und Einrichtungen, insbesondere zur Verlegung Der Vorsitzende des Aufsichtsraths der dieser außerordentlichen Generalversammlung aus- A in Breslan bei der Breslauer Wechsler- Vereinigte Nadeberger Glashütten Wilhelm Kahn, vereidigter Bücherrevisor.

; Bau von Turnhallen, zu Straßen- und i i s , | üben wollen, werden die hierzu erforderlichen Stimm- Bank, E Platin R Ua ae “Regelung des Abfuhrwesens und zum Bau der Koenigsberger A ahn Gesellschaft karten unmittelbar vor oder in der Generalversamm- i in Breslau bei dem Schlefischen Bauk- (vorm. W. Nönus<h & Gebr. Hirsch).

Bergbahn, sowie zur Erweiterung der städtishen Wasser-, Gas3- und Elektricitätswerke bestimmt. lung selbft ausgehändigt. j Vercin, In der am heutigen Tage ftattgefurdenen Aus: | [53218]

Laut Inhalt des Privilegiums und der auf den Anleihesheinen abgedru>ten Anleihebedingungen [53233] Kreuzuach, E R eh i [n Sk Heren Hos Tae a ees gon CEBIGUReR unserer Prioritäts- Limbacher Aktien-Konsum-Gesellschaft, Limbach i. S.

[gend ti getroffen: ; y DO 4 5 ; M diefe a elt ber Anleibe bafet die Stadt Barmen mit ihrem Vermögen und mit ihrer Brant e der Kreuznacher Soolbâder E in Cöln bei den Herren Deichmann «& Co a A, L E E ote Au s ter S DTYere . 15 - A S

u Anleihescheine lauten auf den Inhaber und werden in Stü>cn zu 000, R N Die am 2. O k. J. fälligen Zinsscheine Aktien Gesellshaft. l in L t tee, Mett ala Deur r A E die Verzinsung eufbdrt s ¡ini Cafsa-Conto deo d Aktien-Conto 10000|— S a e leihe wird mit 49% fürs Jahr in halbjährlien Zielen am 1. April und 1. Oktober | unserer O werden sHhon vom 15. dss. Geb cu e St ay L P Wegel er A in Dresden bei Herrn Philipp Elimeyer, Mom nare zab[bar: T S 38391 /41 Mitglieder Conto ....... .| 763143 jeden Iabres verzinst und mittelst Verloosung oder Ankauf det elen, A Se M zu Braunschweig 1A S : e : s « in S bei den Herren Georze Meusel in T ididee bei Herrn Eduard Ro>s< A Gau E E A Ee S M 46 R it s einundeinviertel Procent des | un 2 10 e, E ' tene Go Hvpotheken-Conto L, _— \to>e zurü>kgezahlt , wel<her vom 1. April A e M O Anleibescheine und der Uebershüsse | der Bauk für Handel & Judustrie / Actien-Bierbrauerei in ambur i 4 in Erfurt bei Herrn Adolph Stürcke, : in Radeberg an der Kafse der Gesellschaft. | Depositen-Conto 1329 73 Cautions-Gonto. ......, ,| 1700/— Kapitalbetrages jährlih unter Zuwachs der Zins g 7 An deuselben Stelle den vom 2 der Wasser und Lichtwerke gebildet wird, soweit diese Uebecshüsse auf die Erweiterungsanlagen zurüd- Penn avi r T L Acht und zwanzigste ordentliche General- M in QE, a./M. bei der Deutscheu 1892 ab f B bie 2 biesem Taae Tetitar A Eut S Ne v tian E Pap ühren sind. Gr L versammlung der Actionaire Freitag, deu A , _| Zinoschei \ mmobilien-Conto. |—|| Dispositionsfond-Conto . . . . . .| 1549 M Die Ausloosungen geshehen im Monat Juni jeden Jahres. a al Va anbeld-Gesenicbati Berliu. verl Fanu ar 1892, Nachmittags 22 übr, a E in E E R Oa E Bene Bote tig ver L Salt 80S E Geno Tad E O Gewinn- und Verlust-Conto . . cet l Der Stadt Barmen bleibt das Recht vorbehalten, den Tilgungssto> zu verstärken oder au er Versammlungésaal der Actien - Bierbrauerei M , 1 | wurden die Nummern 143-306 330 192 noch nicht j g a R

inmal zu kündigen. der Deutschen Bauk E in Samburg bei der Anglo Deutschen Bank L s E S sämmiliGe uo G O ea dee Ea Eda U Beträge gelooster oder gekündigter An- | eingelöst. in St. Pauli. j in Hannover bei Herrn Alexander Simon, | ¿ur Zahlung präsentirt ; wir ersuchen die Inhaber Sunma (120 eaioe 14267883

; Tagesordnung : | z l L leibescheine, sowi e deren Rückzahlungstcrmine erfolgen im Deutschen Reichs: und Preußischen Staats-An- Braunschweig, den 11. Dezember 1891. 1) Vorlage u Geschäftsberi <ts, der Bilanz k in Hanuover bei der Vereinsbank, derselben, die Kapitalbeträge zur Vermeidung weiterer Soll. Gewinn- und Verlust-Conto. Haben.

: n : Ct . ls i /Vr. bei insverluste tens zu ben. geiger, ait T Königl Regierung zu Düsseldorf, im Barmer amtlichen Kreisblatt und in der Braunschweig-Hannoversche u des Gt E Verluft-Gontos und A in Nas : i Lee, den Herren J+ 3 Babe berg, am 9, z Dejember ibi S 2 S erliner Döorjen-ZeUUng, ; s riheitung der e S A4 in Leipzig bei der Leipziger Vank e Direction. i d die verloosten oder geklindigten Anleihescheine sind aufer bei der Stadt b d L h , , ; Unkosten-Conto . ...... . }/ 15916/77}| Waaren-Conto ......., , }50281/20 kasse zu L Sea bei der Direction der Disconto Gesellschaft, in Köln bei dem Bank- Hypothekenbank, 2) Ra Direction auf Abänderung der F in Leipzig bei den Herren Hammer ««© Gruneberg. H. Fiscer. Gat. P S808/96N) Sinsen-Gonto M... « « « + «[ 140/81)

hause Sal. Oppenhe im jun. & Co. und in Barmen bei dem Barmer Bank-Verein Hinsberg, Der Vorstand. 3 Statuten äßige Wahlen. À Schmidt, {53356] SFmmobilien-Conto. 736/88 Bibliothek-Conto F 9/37

: y i M b C . . ; Fischer & Comp. zahlbar gestellt worden. Senf (Ses>ästsbericht, Bilanz, Gewinn- und Verlust- [f jn Magdeburg bei ven Herrer Dingel Æ Co, | (esellshastshaus Tudwigshasen a. /Rh. | Bienen - « - » * * *| 3912651) ÉmballageGonto . . . -| 140180

Barmen, den 7. Dezember 1891. Conto und abgeänderte Statuten sind vom 30. De- : in Stuttgart bei den Herren E. Hummel A ctienge sell schaft. Bilanz: Conto Emballage-Conto 1401/30

Der Oberbürgermeister. 53209] j ¿ , t s | Wegner. | Schwimm Anstalts- dee S O, O a aeaitimabiocten tun a S9: Die diesjährige ordentliche Generalversamm- Sd L LIULLNE Sunuma { 52201/39

° o Verfügung der Actionaire, Legitimationskarten zum oft. 5 . : Subseriptions-Vedindungen z Actien-Gesellschaft zu Leipzig. Besuch der Generalversammlung und Stimms@eine | E e 30. Dezember cr. ausgeloosten Pfand- us sudet FREIREN) den 29. Dezember 1891, Geprüft und für richtig NIAn Den Vis: Die Subscription auf einen Theilbetrag von Nominal 3 000 000 der 4% Anleihe der | Die 26. ordentliche Generalversammlung | sind gegen Vorzeigung der Actien bei den Notaren, J briefe werden von diesem Tage ab ebenfalis von | Zora hr, im Nauchzimmer des Julius Steinert. Albin Töpfer. Carl Winkler.

Stadt Babiien Kabi ai unserer Gesellschaft soll Mittwoch, den 30. De- Bete Dres. Stodfleth, Bartels & Des Arts, gr. f. den vorbenaunten Zahlstellen eingelö# Die Gesellschast8hauses ftatt. Limbach, im November 1891.

zember a. c., Nachmittags 34 Uhr, im zweiten | Bäkerstraße 13, in Hamburg ebenfalls vom 30. De- L Einlösung aller mit Prámien ausgeloosten Pfaud- Ta eEeEns L i fai Der Auffichtörath: Das Vorstanbt

in Berlin bei der Montes, den irie Geselle, Obergeschosse der Alten Waage hier abge- | zember a. c. ab in Empfang zu nehmen.) E briefe «folgt na< dem 1. März 1892 uur 1) D E das verflossene Geschäftsjahr Clemens Friedemann. Gustav Semmler. Clemens Vieweg.

den 11. Dezember 1891. in Varmen bei dem Barmer Vank-Verein Hinsberg, Fischer & Comp-e V agesoevs 1) Vortrag des Geshäf18- Gambura, der ie Direction. non i Ret V Lee 101: Vorlage der Bilanz. Alban Landgraf.

ee Zee Tagesordnung : ; Sen a Rahe bel ver Essener Credit Ansialt. “herites und Rechnungsab{>{lufses für das | [79602] Deutsche Grunderedit-Bauk, 3) Mail des Aufsibtoratet. während der bei jeder Stelle üblichen Geschäftsstunden unter nastehenden Bedingungen fas ä A D Si Ra der Ne EaE, Holzstoff- und Papierfabrik Dée Herren Aktionäre werden hiezu eingeladen und [53217] ? Formulars, Cas n Via voraengunien Stellen A ora Pan Einer jeden L E 10. Dezember 1891 zu Shhlema bei Shneeberg. E Pat stattgefundener Ergänzungswahl und 16 min 26 Deicaibte U U Sbmptoie 0 Bors Agen: Haupt-Bilanz 90. guni 18 91. E nmeldungsftelle is die Befugniß vorbehalten, die Subscription au {on vor Ablauf eipzig, a Aen htsrath. Bei der heute ftattgefundenen planmäßigen Aus- ti Konstituirung des Auffichtsrathes der Actien: | flandes Herrn Franz Hoffmann hier vorzulegen, wo- M jenes Termins zu \hließen, und na< ihrem Ermessen die Höhe des Betrages jeder ein- Dr. Zenker ° loosung von 24 Stü>k Obligationen der 5°/cigen : bierbrauerei zu Pölbitz besteht derselbe aus | gegen denselben die Stimmkarte behändigt wird. c E 1321235] Actien-Capital . zelnen Zutheilung zu bestimmen. : in Reilitws Jali d : / Anleihe der Holzstoff- und Papierfabrik zu den Herren: Rechtsanwalt Th. Seume als stell- | Ludwigshafeu a./Rh., 10. Dezember 1891. B L N 858890 /70|| Abscreibung-Fond . Di Se {it auf 1001 °/6, zahlbar in Reihswährung, zuzügli der a Schlema bei S<neeberg sind die Nummern: vertretendem Vorsißenden, Kaufmann Richard Der Auffichtsrath. mmobilÏÊa T 1536169141} Reserve-Fond . zinsen zu 4% vom 1. Oktober d. I. bis zum Tage der Abnahme festgeseßt. [ 95 32 42 54 60 63 68 72 108 134 179 235 Kaestner, Stadtrath Wilhelm Kiehle, Kaufmann ici - asinen 1601972/10|| Dividende unerbobene .

355] Ee e Bei der Subscription muß eine Caution von fünf Procent des Nominalbetrages binter- Die Aktionäre der Mechauischen Leinen 276 284 288 301 388 406 447 481 492 527 einri Heitzig, Kaufmann Arthur Meyer, Banquier [ ] e P O Eiatan E N i 54SEGÍAO A - Iletledder: 0D Vorräthe... .. .. . , ,| 78042/18/} Hypothek . 379183/84

legt werden. Dieselbe ist entweder in Baar oder in sol<hen na dem Tagescourse zu | Weberei Salzgitter werden hierdur< zur ordent- 565 571 ori Sarferi, Rebtsanwalt Robert Geyler, Loh-

veranschlagenden Effecten zu hinterlegen, welche die betreffende Subscriptions-Stelle als | lihen Generalversammlung auf Mittwo<h, | ezogen worden. gerbermeister Oskar Tepßner und dem Unterzeichneten 1 : e E e E e OLA T S IRATUO zulässig erahten wird. den 30. Dezember 1891, Nachmittags 5 Uhr, | “Zie Inhaber dieser Obligationen werden hiermit als Vorsigenden, sämmtlich in Zwickau wohnhaft. Steinkohlenbau-Verein. U Accepte C a O Die Zutheilung wird so bald wie mögli< nah Schluß der Subscription erfolgen. Im | nah Kastens Hotel Georgshalle in Hanuover | „uf efordert, dieselben mit Talons und Coupons bis Pölbigz, den 9. Dezember 1891. Gewinn: è itt. A. 4 72000.— Falle die Zutheilung weniger als die Anmeldung beträgt, wird die übershießende Caution | eingeladen. Ln d "F hres Der Auffichtsrath Aufsichtsrath und Direktorium baben bes{lossen, 6 9/9 Dividende Litt. A. A unverzÜü is ¡urü>gegeben i nehmigung der Bilanz nebst Gewinn- und Sÿluß es Ja M U R v Savaia S den 51. Dividendenschein der Doppelaktien des : Abschreibungsfond . . - 2500 | 159697/96 Die Abnabme der zugetheilten Schuldverschreibungen kann vom 18. Dezember d. J. | Verlust-Conto. bei den E Hentschel & Schulz in der Actienbierbrauerei zu Pölbig. überihriebenen Vereins mit Fünfzig Mark vom ______|_} Meserve-Fond . _-- ;

ab gegen Zahlung des Preises (2) gesehen. Der Zeichner ist jedo verpflichtet : Enillastung für den Aufsichtsrath und Vorstand. wi>au, : H. ODehls<hlaegel, z. Z. V. Aae 1892 ab bei den Zwi>kauer Vauk- 6358274/03 635827403 Ein fünft des Nominalbetrages der Stücke spätestens bis einschließli 15. Januar 1892, Beschlußfassung bezüglich der in der General- | „der bei den Herren H<. Wm. Vafseuge >& : Sewinu- und Verlust-Conto.

wei Fünftel L ; ¿ ¿ 15. Februar 1892, versammlung vom 26. März 1891 genehmigten Co. in Dresden, Quard Bauermeister, Ferd. Ehrler & A ————— a

° e * Ma 000 j . 1 au<, Heutschel & Schulz, C. Wilh. M

O f f e ut vis C ben Lu A E T E) bela | , odor Ml ateen Tontor in Mee N (00a N Stengel, Alfred Thoft, Zwickaner Bank, a ale

abzunehmen. Nach vollständiger Abnahme wird die auf den zuge heilten Betrag hinter e Anmetdung z g einzureichen und dagegen vom 31. Dezember a8. C Deutsche Hypothekenbank sowie an unserer K f dem W Verlust auf Garn, Unkosten Sconti, fremd g

oe G fein fi 10: Ah se L 4 fi eis In 26 Ser ar 1892 Borlin ns Gean O A au den Gegenbetra n Ep n neuen ti (Actien-Gesellschaft) zu Oberhohndorf a Abgabe i Seen G ten, verl. Forderungen . . - ; y um 15. ationen : L. * genc n pie

iein pfen g O E O der Aktien oder unter Vorlegung eines von einer it Namur ut von den im Jahre 1890 ges Die am S. Januar 1892 fälligen Zins- | zur Einlösung zu bringen, was hiermit unter Hinweis | evinn

m. i eiue unserer Pfandbriefe werden hon auf $. 8 der Statuten bekannt gema<ht wird. 363008/31 36300831 Verlin, Varmen, Kölu, im Dezember, 1891. Diuterlegange erde agene Desihzeugnisies, zogenen sind die Nummern 21 und 269 no< nit [Ene A S Sezenbee 1891 u Wilhelnsschache L, den q ee 1891. Die Auszahlung der Dividêënde erfolgt gegen Rü>kgabe der Dividendenscheine pr. 1890/91

Direction der Disconto-Gesellschaft. Salzgitter, den 11. Dezember 1891. | zur Einlösung vorgezeigt worden. an Miserca Sesenscdeldtase, Hegelplas Nr. 3 L f urig Pra angs ten vom 15. De u a h an unserer Gesellschaftskasse. Varmer Bank-Verein Hinsberg, Fischer & Comp. Mechanische Leinen Weberei Die Diecclion L Golifione andi Papierfabrik und auBTcdrts an Ven Wtaanien Stellen eingelöft. Zwikan-Oberhohndorfer Steinkohlenban- | Yetienspiunerei und Färberei H. Fe Kürzel zu Crimmitschau.

Sal. Oppenheim jun. & Co. Salzgitter. zu Shlema bei Schneeberg. Berlin, den 10, Dezember 1891. «Le E u: B Rar o Qi

. . .