1891 / 293 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eitung- und die Linzer

eiger, die Neuwieder Auzeiger, enossenshaften erfolgen

Volkszeitung. Für kleinere

dieselben nur durch den Deutschen Reichs- Auzeiger und die Linzer Volkszeitung. Linz a. /Rh., den 8. Dezember 1891. Köriglihes Amtsgerickt. Loburg. Bekanutmachung. [53253]

Im Jahre 1892 werden tie in das Handelsregister des unterzei&neten Amtsgerihts erfolgenden Ein- tragungen durch

1) den Deutschen NReichs- und Königiich

Preußischen Staats-Auzeiger,

2) die Magdeburgische Zeitung,

3) die Zerbster Zeitung,

4) das Tageblatt für die Jerihow'schcn und

bena@ktauten Kietfe und Burg'sce Z itung, die Eintragungen in das Genosse: schaftsregister durch

1) den Deutschen Reichs-

Preußischen Staats: Anzeiger, 2) die Zerbfter Zeitung, 3) das Tageblatt für die Jerihow*shen und benachbarten Krise und Vurg's{he Zeitung, für kleinere Senossenscaften außer dur den Deutschen Reichs - Auzeiger nur noch dur das Tageblatt für diz Jerihow'schen und bena&baiten Kreise und Burg"\®Le Zeitung veröffentlicht werden. Loburg, dén 2. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. SanvelSregifter. [53116]

1) Die Kavfleute Carl Ulrich in Berlin und Julius Vaath bier sind als die Gesell|hafter der seit dem 1. Norember 1891 unter der Firma Carl Ulrich & hier testihenden ofenen Handels- gesellsschaft Vermittlung und Abs@ließung von Handelsgesckhäften für andere Personen, namentli Bermittlung und Abschließung von Versickerungen gegen Prämien unter Nr. 1646 des Gesells@afts- registers eingetragen.

2) Unter der Firma Gustav Fuhrmann & Co Schönevecker Spiritusfavrik zu Magdeburg ist seit dem 9. November 1891 zu Magdeburg eine Kommanditgesell saft gebildet, deren alicia persön- lid baftender Gesellshafter der Kaufmann Gustav Fubimarn bier ift. Eingetragen unt:r Nr. 1647 des Gesellschaftsregisters.

Magdeburg, den 8. Deiembcr 1891.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung s.

[53117] Malmedy. Sei Nr. 16 d:8 biesigen Firmen- registers, woselbst die Firma „Krings-Waty““ mit dem Orte der Niederlassung „Malmedy“ ver- zeichnet stebt, wurde in Spalte 6 vermerkt : Das Handelsgeschäft ist dur Erbgang bezw. Vereinbarung auf den Sobn des verstorbenen Firmeninbabers übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt Zuglei wurde unter Nr. 128 die Firma „Krivgs-Waty“ mit dem Oite der Niederlassung „Malmedy“ und als deren Jnhaber der Kaufmann Gottfried Krings zu Malmedy eingetragen. Malmedy, den 4. Dezember 1891. Königlihes Amtsgericht.

[53118] Malmedy. Die Veröffentlihrngen der vorge- \chriebenen Eintragungen in das Handelsregister des

und Königlich ;

Der am 29. Mai 1891 zwischen Josef Siebeneck und Anna Sofie Hammes in Wiesbaden errichtete Ehevertrag bestimmt: Die künftigen Ehegatten be- dingen, daß ihr beiderseitiges Vermögen durchbaus getrennt bleiben soll. Die Ehefrau behält die völlige Verwaltung ihrer beweglihen und unbeweglichen Güter und den freien Genuß ihrer Einkünfte.

7) Zu O.-Z. 397 Gef -Reg. Bd. VI. Firma: „Gutmann «& Cie.“ in Waldhof. Der am 22. Mai 1875 ¿¡wischen Jacob Shock und Katharina Körber dahier errihtete Ehevertrag bestimmt: Die Gütergemeinschaft wird teschränkt auf die ehelibe Errungenschaft und auf die Summe von avtzig Mark, welche die Brautleute, ein jeder Theil ¿ur Hälfte, von dem Einbrirgen in die Gemeinschaft werfen. Alles übrige, gegerwärtige und zukünstige, fahrende und liëgensckaftliche Vermögensbeibringen der beiden Brautleute bleibt biernah von der ehe- lien Gütergemeirscbaft auëgeshlossen.

8) ZuO.-Z.402 Ges.-Meg. Bd. VI. Firma: „Götl

Cowp“ in Manuhcim. Kaufmann Joseph Levi in Mannheim ift als weiterer Theilhaber in die Gesells{aft cingetreten. ;

9) Zu O-Z. 327 Firm.-Reg. Bd. II. Firma: „Fe. Diesch“/ in Mannheim. Durch Urtheil Gr. Landgerichts Mar nheim vom 30. September d. Js. wurde die Ehefrau des Frarz Joseph - Diesch, Katbariaa, geb. Vock, dahier, \üc berechtigt erklärt, ibr Vermögen von demjenigen ihres Ehemannes ab- zufondern.

10) Zu O.-Z. 121 Firm .-Reg. Bd. IV. Firma: e-W. Hirsch N 4 Nr. 22“ in Mannheim. Die Firma ift erlosGen.

Mannheim, 5. Dezember 1891.

Großb. Amtsgericht. Stein.

j &

Memel. Bekanntmachung. [53120}? Die auf Führuxg der Handels-, Genossenschafts-,

Zeicen- und Musterregister bezüglihen Geschäfte

werden für das Jakr 1892 dur den Herrn Amts-

richter Wecbselmann unter Mitwirkung des Gerichté-

\chreibers Herrn Kanzleiraih Badt bearbeitet.

Die Veröffentlicu1g der Eintragungen erfolgt :

a bezügli des Musterregisters im Deutschen Reichs- und Prenßischen Staats-An- zeiger,

b bezüglih des Genossenshaftêregisters aufierdem im Memeler Dampfboot,

c. be:ûglich der übrigen Register außer in den beiden genannten Blättern noch in der Königéberger Hartungschen Zeitung und der Berliner Börserzeitung.

Memel, den 8. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Menden. VBekanutmachung. [53125] Bei der unter Nr. 1 unseres Gesell\@aftsregisters eingetragenen Gesellschaft Shmöle «& Comp. zu Menden ifi heute folgender Vermerk eingetragen: Die bisherigen Mitinhaber Fabrikanten Carl S&@möle und Guftav S&möle jun. zu Menden sind aus der Gesellschaft ausgeschieden und ist der Fa- brikant Adolf Scmöle zu Menden als Theilhaber der Firma, wel{che ungeändert fortgeführt wird, mit dem Recht, die Gesellschaft zu vertreten, eingetreten. Menden, den 30. November 1891. Königliches Amtsgericht.

Mogilno. Sefanntmachung. [53119]

hiesigen Königlihen Amtsgerichts erfolgen während des bres 1892 durch den Deutschen Reichs- und Königlih Preußischen Staats: Anzeiger, durch die in Köln erschetnende Kölnische Voikszeitung, dur das in Aachen erscheinende Politishe Tage- blatt und durch die in Malmedy erscheinenden Wodcenblätter „La Semaine“ und „l'Organe de Malmedy“.

Bezüglich der im dicsseitigen Gerthtsbezirke be- stehenden Genofsenschasten erfolgen die Bekannt- machungen durch den Deutschen Reichs-Anzeiger und das in St. Vith erscheinende „Kreisblatt für den Kreis Malmedy“.

Malmedy, den 9. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Mannheim. Sandel8regiftereinträge. [93258]

Zum Handelsregifter wurde eingetcagen :

1) Zu O.-Z. 286 Firm.-Reg. Bd. 111, Firma: „Jul. Pichon“’ in Maunheim. Die Firma ist erloschen.

2) Zu O.-Z. 122 Firm.-Rez. Bd. 1Y. Firma: „Julius Zwenger““ in Kassel a it Zweignieder- laffung in Maunheim. Die dem eun Zwenger, L, Elmendorf und dem Karl Volz ertheilte Pro- kura ist erloschen. Kaufmann August Demme in Mannheim i} als Prokurist bestellt, mit der Be- rechtigung, die Firma gemeinscha¡tli% mit dem wei- teren Prokuristen Blecher zu zeiccnen.

3) Zu O.-Z. 111 Firm.-Reg. Bd. IV. Firma: „Adam Mertel“/ hier. Die Firma ist erloschen.

4) Zu O -Z. 43 des Firtn.-Reg Bd. II1. Firma: (Joseph Diem‘“’ in Mannheim. Der am 28. Oktober 1891 zwishen Joseph Gusiav Diem und Apollonia Thiele in Mannheim errichtete Che- vertrag bestimmt: Die Verlobten wählen als Ge- meinshaftsart das Geding des Autschlusses der fahrenden Habe aus der Gütergemeinshaft nah den Bestimmungen in den Sägen 1500 bis 1:04 des badischen Landretes. i : |

Es wirft hiernacy jeder Theil nur 100 #4 in die Gütergemeinschaft ein und {ließt alles übrige jeßige und zukünftige, fahrende und liegende, aftive und passive Vermögenseinbringen von der Güter- gemeinschaft aus, sodaß diese einftens nur in den von beiden Theilen zusammen cingeworfenen 200 # Zweihundert Mark und in der Errungenscha|t

besteht. | 5) Zu O.-Z. 204 Ges. Reg. Bd. VI. Era ie

„Kohler & Meuschel““ in Mauuheim.

Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erloscken. 6) Zu O.:Z. 415 Ges.-Reg. Bd. VI, Ficma: „A. Siebeneck «& Co.“ in Maunheim. Offene andelégesellscaft. Die Gesill\after find: Jakob ammes, Kastellan in Wiesbaden, und Anna opbie, geb, Hammes, Ehefrau des Kaufmanns Iosef Sicbeneck in Mannheim, welcher seine Ehe- frau zum Handelsbetriebe ermächtigt hat. Die Ge- sellschaft hat am 1. Dezember 1891 begonnen. Kaufmann Iof:f Siebeneck in Manrheim ift als

Prokurist bestellt.

Im Jahre 1892 werden die Eintragungen in das Handels-, Muster-, Zeichen-, Genossenschaftsregister

1) im Deutschen Reichs-Auzeiger,

2) im Posener Tageblatt,

3) in der Ostdeutschen Presse,

4) im Mogilroer Kreitblatt veröffentlicht, sofern die Eintragungen in das Ge- nossenscaftsreaister kleinere Genossenschaften betrcffen, nur in dén zu 1 urd 4 genanxten Blättern. Mogilno, den 8. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Mülhausen i./E. Sandel8rcgister [53124] des Kaiserlichen Laudgerichts Mülhausen i./E.

Unter Nr. 207 Band 1V. dés Gesellscaftsregisters ist heute die Eirtragurng erfolgt, daß die ofene Handelsgefellshaft unter der Firma „Enderlin «& Naegeleu‘‘ in Masmünfter aufgelöst und die Liquidation beendigt ift.

Mülhauseu i./E., dén 7. Dezen.ber 1891

Der Larndaerichts-Obersekretär : Weldcker, Kanzleirath.

Mülhausen i./Els. Sandel8regifter [53122] des Kaiserlicheu LandgerichtsMülhausen i./Els#. Die unter Nr. 107 Bard I1I1 des Firmenregisters eingetragene Firma Ed. Mükler Schult in Habsheim und die Prokura der Ehefrau Müller find heute gelös{t worden. Mülhausen i./Els., den 7. Dezember 1891, Der Landgerichts- Obersekretär : We!cker, Kanzleirath.

Mälhausen i./Els. Sandelôregister (53123] des Kaiserlichen Landgericht8Mülhausenu i./Els.

Unter Nr. 194 Ba1.d IV. des Gesellschaftsregisters, betreffend die ofenc Handelsgesellshasi unter der Firma „Gsell & Orbann““ in Mülhausen, ist beute die Eintragung erfolgt, daß nah dem Tode des Gesellschafters Herrn August Gsell defsen Wittwe Frau Ida Elisa Baumert, Juwelerbändlerin bier, die Gesellsbaft mit dem GeseUschafter Herrn Alfors Dibann fortsezt und in Folge defsen ihre Prokura erloschen ift.

Mülhausen i./Elf}., den 7, Dezember 1891.

Der Landgerichts, Obersekretär : Welter, Kanzleirath.

Mülhausen i./Eis. Sandelöêregifster [53121] des Kaiseriichen LandgerichtsMülhausen i./Els.

Unter Nr. 11 Band IV. des Gefell'chaftéregistérs. beircffend die offene Handelsgesellshaft urter der Firma „Speiser « Haug“ in Sonthofen, ist heute die Eintrogurg erfolat, daß in Folge Todes des Gescli‘ckcfte!s F§irrn Martin Spciser sih die Gesellschaft aufgelöt bat Gescäft und Fiuma auf cine effene Geselisckast, teconnen am 9. Auguft 1890.

hofen übergegangen ift, als Prokuristen die Herren Joseph Kroesser in Sonthofen und Joseph Goehl in Mülhausen bestellt sind. Mülhausen i./Els\., den 7. Dezember 1891. Der Landgerichts- Obersekretär : Wel cker, Kanzleirath.

Neurode. BSefkfanntmachung. [53127] Im Iahre 1892 werden die Eintragungen 1) in das biesige Handelsregister dur a. den Deutschen Neichs- und Preufzischen Staats-Anzeiger, b, die Berliner Börsen-Zeitung, e. die S(lesishe Zeitung, d. die Breélauer Zeitung, 2) in das hiesige SDenosseëschaftsregister durch das zu la genannte Blatt. und außerdem hinsichilich der größeren Genossen- schaften durch die Börsenzeitung und das Neuroder Kreisblatt, ; hirsichtlich der kleineren Genofscns{@aften nur noch dur das lettgedahte Blatt veröffentlicht werden. Neurode, den 1. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Nordhausen. Bekauntmackung. {53129} In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom beutigen Tage unter N:. 1025 die Firma Emil König mit dem Sitze in Nordhausen und als deren J::haber der Kaufmann Emil König da- selbt eingetragen. Nordhauseu, den 9. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung II.

Nordhausen. Befkfanutmadchung. [531281 Die in unserm Firmenregister unter Nr. 1006 eingetragene Firma Alfred Neumaun ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage gelöfccht worden. Nordhausen, den 9. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. Abtb. Il.

: [53126] Nortorf. Die Eintragungen in das Handels- und Genossenschaftêregisler des unterzeichneten Amts- gerihts werden während des Jahres 1892 in dem Deutschen Reichs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger, dem Hamburgischen Correspon- denten, der Kieler Zeitung und der Nortotrf’'er Zei- tung veröffeniliwt werden. Für kleinere Genofsen- schaften wird die Veröffentli&zung außer in dem zuerst genannten lLediglih in dem zuleßt genannten Blatte erfolgen. : Nortorf, den 7. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Osterode Ostpr. Befanutmacung. [53132] In unser Register zwr Eintragung der Aus- \chließung oder Aufhebung der eheiihen Güter- gemeinschaft ift unter Nr. 93 zufolge Verfügung vom 4. Dezember 1891 am 7. Dezember 1891 Fol- gendes eingetragen : Der Kaufmann Emil Bahlau zu Osterode Ostpr hat für scine Che mit Olga, geborene Sachse, dur Vertrag vom 17. November 1891 die Gemeinschaft der Eüter und des Erwerbes ausge- {loffen Ofterode Osftpr., den 8 Dezember 1891. Königliches Am!t3gericht.

Pölitz. Bekanntmachung. (531341 In dem Jahre 1892 werden die Eintragungen in unjere Handels-, Genossenschafts- uod Muster-Re- gister durch folgende Blätter veröffentlicht werden : I. Eintragungen in das Handels-Register durch: a den Dentschen Reichs-Anzeiger, b. die Berliner Börsen-Zeitung, c. die Stettiner Osftfee-Zeitung, d. den Ocffentlihen Anzeiger zum Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Stettin; : ¿ n Eintragungen in das Genossenschafis-Register ur: a. den Deutschen Reichs-Anzeiger, b. die Neue Stettiner Zeitung, c die Stettiner Ostsee-Zeitung, d. den General-Anzeiger für Stettin und die Provinz Pommerii ; ITI, Eintragungen in das Zeihen- und Muster- Register nur durch den Dentschen Reichs-Auzeiger. Pölitz, ten 5. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Preetz. Bekauntmachung. [53261] Die Eintragungen in das Handels- und in das Genossenschaftsregister des hiesigen Amtsgerichts werden für das Jahr 1892 durch Insertion in dem Deutscheu Neichs- und Königlich Preußischen Staats: Anzeiger, die Precter Zeitung und ten Hamburgischen Corresponderten veroffentlicht werden. Für die Veröffenilidung der Eintragungen in Beircfff kleinerer Gencssenshaften werden nur die beiden zuerst genannten Blâtter dienen. Preey, den 1. Dezember 1891. *

Königliches Amtsgericht.

Rehder.

Pr. Eylau. BSBefanntmachung. [53133] Die Veiöffertlihung ter Eintragungen in das bier gesührte Handels-, Gcnofsenshafts- und Muster- register erfolg1 für das Jakr 1892 durch den Oeffent- lien Anzetger des Amtsblatts ber Königlihen Re- gierung zu Königsberg i. Pr., dur den Deutschea Reichs. uud Königlih Preußischen Staats- Anzeiger, durh die Körigéberger Harturg'she Zeitung und die Berliner Börsenzeitung, die Veröffentliheng ter Eintragungen in das Senossen- scha}tsregister bei klcineren Genossenschaften außer dur ten Deutschen Reichs-Anzeiger nur durch das Pr. Eylauer Kreisblatt.

Die auf die Fütrung ter crwähnten Register sch beziehenden Vischäfte werden von dem Amtérichter Feiden unter Mitwirkung des Sekretärs Hennig bearbeitit werden.

Pr. Eylau, den 7. Dezember 1891. Königliches Amtégericht.

Übergegargen.

[53135]

Rastenburg. Die auf das Handels- und Ge- nossenscaftêregister bezüglihen Geschäfte werden bei dem unterzeihneten Amtsgericht im Jahre 1892 durch den Amtsrihker Lunau und Gerichtsschreiber Migge bearbeitet und die Eintragungen in diese Register durch den Dentschen Reichs-Anzeiger und außerdem die in das Handelsregister dur den öffentiihen Anzeiger des Königsberger Regierungs- Amtsblatts, die in das Genofsenschaftsregister durh die BERgaverger Hartungsche Zeiturg veröffentlicht werden. Namen barge 4 Dezember 1891. öniglihes Amtsgeribt.

Reichenstein. BVekfanutmainug. [53137] Im Jahre 1892 werden die Eintragungen in die bei dem unterzeihneten Gericht geführten: 1. Handelsregister a. im Deutschen Reichs-Anzeiger, b in der Sthlesishen Zeitung, c. in der Breslauer Zeitung, : d. im Frankensteiner Kreisblatt; Il. Genoffenschaftsregister a im Deutschen Reichs-Auzeiger, b. im Franken einer Kreisblatt; IIT. Musterregister im Deutschen Neichs-Auzeiger bekannt gemacht werden. Reichenstein, den 2. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Rendsburg. SBefanntmachung. [53136]

In das hiesige Gesellschaftsregister ist am heutigen Tage sub Nr. 21 zur Firma „Rendsburger Bauk“ eingitragen worden:

palte 4. Der Handlungsgehülfe Arnold Ohle ist als ftell- vertretendes Vorstandsmitglied ausg schieden. A zufolge Verfügung vom 8. Dezember

Rendsburg, den 8. Dezember 1891. Königliches An.tägeriht. Abtheilung 1IT.

[53249] Rostock. In Folge Berfüzung vom 9. Dezember 1891 ift heute in das biesige Handelsregister sub Fol. 161, Nr. 426, betr. die Firma Otto Ludewig, eingetragen in Col 3: Die Firma ift . erloschen. Roftock, den 10. Dezeniber 1891, Großherzoglides Amtsgericht. Piper.

[53250] Rostock. In Folge Berfügung vom 9, De- zember 1891 ist unterm 10. d. Mts. in das hiesige L-:andeléregister eingetragen sub Fol. 472, Nr. 971: Col 3: Otto Ludewig junior. Col. 4: Roftock. Col. 5: Swiffsbaumeister Oito Berthold Ladewig zu Rostock. Rosto, ten 10. Dezember 1891. Großherzoglihes Amtsgericht. Piper.

Garl Jultus

Ruhrort. Haudelsregister {52556] des Königlichen Amtsgericht zu Ruhrort. In unser Handelsregister sind unterm 4. De-

zember 1891 folgende Eintragungen bewirkt :

I In unser Firmenregister unter Nr. 185 zur Firma Th. Koenig.

Das Handelsgeschäft ist mit dem Firmenrecht durch Erbgang auf:

a den Kaufmann Leopold König zu Bee,

b. den Kaufmann Hermann König daselbst,

c den Kaufmann Heinrich König zu Neuburg bei Krefeld,

d. den Kaufmann Paul König zu Köln

( Die Firma if nach Rr. 425 des

Gesellihaftsregisters übertragen 1I. In unser Gesellshaftéregister unter Nr. 425:

Zu der am 27. Mai 1891 unter der Firma Th.

König zu Beeck errihtcten offenen Handelégefell-

\chaft sind als Gesellschafter vermerkt :

a der Kaufmann Leopold König zu Bee,

b der Kaufmann Hermann König daselbst,

c der Kaufmann Heinrich König zu Neuburg bei Krefeld,

d. der Kaufmann Paul König zu Köln.

Zur Vertretung und Firmenzeihnung sind die Kaufleute Leopolò und Hermann König zu Beek und zwar jeder für sich allein befugt.

111. In unser Prokurenregister: Die den Kauf- leuten L-opold urd He: mann König zu Beek er- theilten unter Nr. 345 und 366 des Prokuren-

registers eingetragenen Profuren sind am 4, De- zember 1891 gelö\{t. Saalfeld. Befanutmachuug. [53148]

Für das Geschäftsjahr 1892 werden der Dentsche RNeichs- und Königlich Preußische Staats: Anzeiger, sowie die Mohcunger Kre1szeitung a!s diejenigen öffentlißen Blätter bestimmt, in welchen die Eintragungen in das Handels-, Gevossenscafts- und Musterregister bekannt zu machen find. Saalfeld, den 7. Dezember 1891. Königliches Am?sgeriht.

[51545] Saarburg (Reg.-Bez. Trier). In dem bi:sigen Handelsregister haben gemäß Verfügung vom gestrigen Tage folgende Einträge stattgefunden :

1) im Firmenregister unter Nr. 41 die Firma

Baugeschäft August Muuogenast Wwe““, als Snhaberin derselben die Wittwe August Munagenast und als Ort der Niederlassung Saarburg,

2) im Prokurenregister unter Nr. 5 als Prokurist der ad 1 bezeihneten Firma, der Bauunternehmer Arton Keller ia Saarburg. Saarburg (Neg. : Vez. Tcier), 2. De-

zember 1891. Königli-bes Amtsgericht.

Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Berlin: ————— ———————— Verlag der Expedition (Scholz).

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags Anstalt, Berlin 8W., Wilbelmftraße Nr, 32,

bestchexd aus den Karfleuten Herrn Franz Gochl in Frauenzell, Franz Haug und Ulrich Kroesser in Sont-

? zum Deutschen Reichs-Anze Berlin, Sonnabend, ngen aus den Handels3-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muiter-Regiitera, über Patente, Sebrau@tmutter, Konkurse, Tarif- und Fahrylan- Aenderungen

er für das Deutsche Reith. 6: 255,

.W 293.

Der Inhalt dieser Beilage

der deutschen Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in einem

Eentral-Handels-Regist

Das Central - Handels - Register für das Derlin auch dur Anzeigers SW.,

“Handels-Register.

St. Wendel. Sandelêregisfter [53155] des Königlichen Amtsgerichts St. Wendel. Die Lekarntmabungen zum Handelsregister des unterzeihneten Amtegerichts erfolgen für das Ge- \ckäfttjiabr 1892 durd 1) den Deutschen Reichs- und Preuftischeu Staats-Anzeiger, 2) die Köl- nishe Zeitung, 3) die Nabe: und Blies-Zeitung St., Wendeler Kreisblatt), 4) das St. Wendeler olkéblatt; für kleinere Genossenschaften durch 1) den Deutschen Reihs- und Preußischen Staats-Anzeiger, 2) das St. Wendeler Voiksblatt. St. Wendel, den 2, Dezember 1891, Königliches Amtsgericht.

ilbelmstraße 32, bezogen werden.

[52294] Schönberg im Fürstenth. Ratzeburg. Unter dem beutigen Datuw ift in das hiesige Handels- register 8ub Nr. 77 Fol. LXIV. eingetragen: irma: Ad. Leunschow. rt der Niederlassung: Schöuberg. Name und Wobrort des Inhabcrs: mann Adolph Lenshow in Sccönberg. Schönberg im Fürftenth. Ratzeburg, den 5, Dezember 1891. Großherzogl. Amtsgericht. Dr. jur. E. Hahn.

Kornkauf-

[53140] Seehausen Kr. W. Sefauntmachung. Die Eintragungen in das Handels-, Genofsen- \hafts- , Zeichen- und Musterregister des hiesigen Amtsgerichts sollen im Jaëre 1892 durch: a den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger, b. die Sechzujer Warte, c. 1) bezügli der Ortschaften des Kreises Wanz- leben durch das Wanzlebener Kreisblatt, 2) bezüglih derjenigen des Kreises Wolmir- stedt durch den Anzeiger für Wolmirstedt, 3) bezüglich derjenigen des Kreises Neuhaldens- iet durch das Neuhaldenslebener Wochen- att, die Eintragungen in das Genossenschaftsregister, kleinere Genossenswaften betreffend, nur in den unier Nr. a un» b aufgeführten Blättern bekannt ge- mat werden. Sechausen Kr. W., den 5. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Segeberg. Bekanutmachung. [53144] __Im hiesigen Handelsregister ist heute eingetragen:

1) zu Nr. 1 des Firmenregisters, betreffend die Firma C. F+ Vogt:

Das Gescäft ist durch Erbgang auf die Wittwe Auguste Vogt, geb. Potent, und deren Sohn, den Kaufmann Carl Vogt übergegangen ;

2) unter Nr. d des Gesellschaftsregisters :

Die Firma C. F. Vogt und als deren Theil- haber die Wittwe Auguste Vogt, geb. Potent, und deren Sohn Carl Vogt in Segeberg.

Segeberg, den 28. November 1891,

Königliches Amtsgericht.

Segeberg. Sandels: 2c. Register. [53145]

Im Jahre 1892 werden die Eintragungen in das Handels- und Genossenschaftêregister des unter- zeichneten Amtsgerichts in nachstehenden Blättern :

1) dem Deutschen RNeichs- und Königlich

Preußischen Staats-Auzeiger,

2) den Hamburger Nachrichten,

3) dem Segeberger Kreis- und Wochenblatt bekannt gemacht werden.

Segeberg, den 3. Dezember 1891,

Königliches Amtsgericht.

Sensburg. Bekanntmachung. [52027] Im Laufe des Jahres 1892 werden die auf das E Genossenschafts- und Musterregifter sich eziebenden Geschäfte bei dem unterzeihneten Gericht von dem Amtsrichter Katschinski bez. die Geschäfte des Gerichts\chreibers von dem Sekretär Spiekien bearbeitet werden, Die öffentlichen Bekanntmachungen werden erfolgen: a. dur den Deutschen Neichs- und Königlich Preuftischen Staats-Auzeiger b. durch die Königsberger Hartung! che Zeitung, c -durch die Ostpreußische Zeitung zu Königsberg, d. dur das hiesige Kreisblatt. ür kleinere Genoffenschaften wird die öffentliche Bekanntmachung außer durch den Deutschen Reichs- Anzeiger nur noch dur das hiesige Kreisblatt bewirkt werden. Sensburg, den 2. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Slegen. Handelsregifter [53139] des Königlichen Amtsgerichts zu Siegen. Jn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 124

bei der Firma Albr. Heinr. Jung zu Neun-

fFirchen in Colonne 3 am 1, Dezember 1891 ein- getragen : Der Sitz der Gesellshaft ist vom 1. De- zember 1891 von Neunkirchen nah Kirchen verlegt,

Swlenke, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

53149]

Sonneberg. l l ti

tener ts „Infelge Pestaes vom eutigen rmen ;

in welcher die Bekanntmachu

die Königlihe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich

efonderen Blatx unter dem

Ge Reih kann durch alle D al E

Augyst Leupold daselbft,

O. J. Scha daselbst,

Hermaun Wiebel daselbft,

dagegen neu eingetragen :

Firma Hermann Hutschenureuter zu Sonne- berg und als deren Inhaber Kaufmann Her- marin Hutstenreuter daselbft,

Firma Fri Müller zu Sonneberg und als De Zimmermeister Friß Müller aselbst,

Firma Bernh. Rempel zu Oberlind und als deren Inhaber Klempner Bernhard Rempel

L L

und zur Firma:

M Scinurih Faber zu Neuhaus, daß Kaufmann Wilhelm Faber zu Neuhaus

Jyhabker der’elben geworden ist.

Sonneberg, den 2. De:ember 1891.

H:rzog!. Rae, Abth. I. 0B.

Sprottan. Bekanutmachung. [53146] Die in unserem Firuienregister unter Nr. 134 ein- etragene Firma ©erthold Krall zu Sprottau ift Lrufe ge! ö)c;t worden Sprottau, den 6. Dezember 1891,

Königliches Amtêgericht.

[53147]

Stadtilm. Die im Jahre 1892 zu eclassenden Bekanntmachungen wegen der Einträge in das hie- sige Handeléregister und das Genossenschafteregister werden wie zeither in der Fürstlih Schwarzburg- Rudolf:ädt. Lanteczeitung und im Deutschen Neichs- und Königlich Preufztischen Staats- Anzeiger in Berlin veröffentlicht werden. Stadtilm, dcn 2 Dezember 1891. FürstliZ Schwarzb. Amtsgericht. (Unterschrift.)

[53141] Stettin. Der Kaufmann Jsidor Hirsch zu Stettin, früher zu Nörcnbera wohnhaft, hat für feine Ehe mit Laura, geb. Wedel, welche eben- falis Kauffrau ist, dur Vertrag vom 29. Dezember 1879 die Gemeins@aft der Güter und des Er- werbes ausgeschlossen. Dies ist in unser Register zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelihcn Gütergemeinsckchaft unter Nr. 994 heute eingetragen.

Stettin, den 4. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X,

j [53143] Stettim. In unser Gesellshaftsregister ist heute unter Nr. 1043 bei der Firma „Lindemann «& Ningling“/ zu Stettin Folgendes eingetragen:

Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Veber- einkunft aufgelöst. Der Kaufmann Franz Linde- mann zu Stettin seßt das Handelsgeschäft unter der Firma „Frauz Lindemaun“‘ fort. Vergl. Nr. 2434 des Firmenrezisters. _

Demnätst ist in unserm Firmenregister heute unter Nr 2434 * der Kaufmann Franz Lintemann zu Stettin mit der Firma „Franz Lindemaun“‘ und dem Orte der Niederlassung „Stettin“ ein- getragen.

Stettin, den 5. Dezember 1891.

Königliches Amtêgericht. Abtheilung RXI.

53142] Stettin. In unser Gesellshafts-Register Ml beute unter Nr. 1093 bei der Firma „H. G. Effen- barts Erben“ (Juhaber J. Gerliug) Folgen- des eingetragen: Die Handelsgesellschaft is durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Stettin, den 5. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. Abth. XL.

Stolberg a. H. Bekfanutmachung.

Im Geschäftsjahre 1892 werden :

1) die Eintragungen in unser Handels8- und Ge- vossenshaftsregister dur:

a, den Deutschen Reichs: Anzeiger,

þ. den ösffentlihen Anzeiger zum Amtsblait der Könialichen Regierung zu Merseburg,

c. die Nordhäuser Feitung,

d, den Stolberger Anzeiger,

2) die Eintragungen in das Zeichen- und Muster- register nur durch den Deutschen Reichs Anzeiger bekannt gemane werden.

Die Bekanntmachungen rücksichtlich kleinerer Ge- nofsenshaften erfolgen außer dem Deutschen Reichs-Anzeiger nur durch den Stolberger An-

zeiger. Stolberg a. S., den 4. Dezember 1891, Königliches Amtsgericht.

Stuttgart. I. Einzelfirmen. [52724 __K. A.-G. Stuttgart Stadt. L. G. Hainlin ‘in Stuttgart. Das Geschäft sammt der Firma ist auf eine offene Pandelgete!Bal übergegangen; die Sra wurde daher hier gelö\cht. (7,/12. 91.) ulins Faber in Stuttgart. In Folge des Ab-

lebens des Inhabers Julius Faber ist das Geschäft sammt der Firma auf seine Wittwe Magdalene Hater, eb, Schwalb, überge angen, Dem Sohn ulius Faber, Kaufmann in Stuttgart, E rokura

ertheilt worden. (7./12. 91.) A. hm in Stutigart, Das Geschäft ift an eine offene Handels- aft Übergegangen, die Firma wurde daher

cht, (7. 91.) h

[53138]

Fünste Beilage

iger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

den 12. Dezember

EYA,

Das Central- Handels - Register für das Deutshe Reich ersheint in der Regel tägli. Da3 Abonnement beträgt 1 4 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 26 4. =— Fnf\ertionspreis für den Naum etner Druckzeile 30 4.

Kaufmanns - Chefrau von Stuttgart. Baumwoll- | bandfab1ifatior8-Gescäft. (7/12 91.) S. D. Nördlinger in Stuitgart. Die Prokura des Emil Hermann ist eriosGen (7 /12 91.) G. Krauß in Stuttgart. Inhaber: Scttfried Krauß, Kauf- mann in Stottgart Corsettenhandluvg. (7 /12. 91) K. A. G Viberach. Kunusidürgerfabrik Vi- berach Osfar Rapp in Biberaw. Inhaber: Oskar R-pp, Kaufmann in Biberach. (5 /12 91)

K. A. G Tettnang. F. J. Fiegle, Tettnang. Jihaber: Franz Iosef Fiegle, Giascr und Inhaber einer Gias- und Porzellankandlung, eines Spezerei- geschäf s und eincs fog. Fünfzig- Pfennig Bazars in Tettnang. (30./11. 91) J. Hildenbraud, Tett- varg. Inhaber: Jo!ef Hiidenbrard, Goldarbeiter und Inhaber einer Gold- und Silberwaarenhand- handlung (30 /11, 91.) Karl Edelmann, Tett- nang. Inhaber: Karl Maria Beatus Edtelmann, Kürs{ner und Inbaber einer Kürschnereiwaaren-, Hut- und Herrenartikel-Handlung. (30./11. 91) Emil Speth, Tettnang. Inhaber: Jakob Emil Speih, Kaufæann und Inhaber eines Woll-, Weiß- und Kurzwaarengeschäfts. (30./11. 91), J. J. Gebhard, Tettnang, Inhaber: Johann IJotef Gebhard, Schirmmawer u. Inhaber einer Schirm-, Spezerei- u Kurzwacrenhantlung. (30./11. 91)

IL. Gesellschaftsfirmen und Firmen

juristischer Personen.

K. A. G. Stuttgart Stadt. L. G. Hainlin ia Stuttgart. Offene Handelsgesellschaft zum Be- trieb einer Eisenwoarenhandlung, seit 1. August 1891. Theilhaber : Louis Gustav Hainlin, Kaufraann, Heinrih S&oettler, Kaufmann, beide in Stuitgait. Aus dem Negister für Einze!firmen hieher über- tragen. (7./12. 91) Carl Oertle in Stuttgart. Offeve Handelsgesellsbatt zum Betrieb der Seifen- und Li@!erfabrikation und einer Parfümeri-handlung, seit 16 Nev 1891, Theiikaber: Julius Oertle und Carl Oertle, der Jüngere, beide Seifenfiever in Stuttgart. Die Inhaber haben das Geschäft sammt der Firma ven ihrem Vater Carl Dertle über- nommen. (7./12. 91) Alfred Böhm in Stutt- gart. Offene Handelsgeselischaft zum Betrieb einer Kolonial-, Delifat.fsen- und Südfrüchte- Handlung, sowie eines Flaschenwein-, Branntwein- und Spiri- tuoscn- Verkaufs, vom 2. Dezember 1891 an. Theil- haber: Alfred Böhm, Kaufmann, Otto Böhm, Kaufmann, beide in Stuitgartk. Vom Register für Einzelfirmen hieher übertragen. (7./12. 91).

p (53257] Sulzbach. Für das Geshäftsjahr 1892 erfoigt die Veröffentlichung der Eintragungen in das Handels- Ee des hiesigen Amtsgerichts ur: 1) den Deutschen Neihs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, 2) die Saarbrüdcker Zeitung und 3) n bier ersceinenden „Bote des Sulzbac- ales“, und die Veröffenilihung der Auszüge aus den Ehe- verträgen auéschließlih dur die Saarbrüdcker Zei-

tung. Sulzbach, den 7. Dezember 1891, Königliches Amtsgericht.

_ Vekanutmachung. [53151] Die auf die Führung 1) des Handels-, Zeichen- und Musterregisters, 2) des Genossen]chaftsregisters sich beziehenden, in den Geschästskreis des unter- zeichneten Gerichts gehörigen Eintragungen werden für das Geschäftsjahr 1892 durch a. den Deuischen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, b. das Königliche MRezierungs-Amtsblait zu Breslau, c. die Schlesische Zeitung, d. die Berliner Börsenzeitung, e. das betreffende Kreisblatt Militscher oder Trebnizer ; veröffentliht werden. s : Die Bekanntmachungen für kleinere Genofsen- haften werden außer im Deutschen Reichs- Anzeiger nur in dem in Betracht kommenden Kreis- blatt Militscher oder Trebnitzec erfolgen. Trachenberg, den 4. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Traunstein. Befanntmachung. [53150] Betreff : Aktieugesellschaft Torfwerk Feilen-

ach.

Die in der Generalversammlung vom 10. August 1889 beschlofsene Erböhung des Grundkapitales von 50 000 M auf 600 000 M hat in der Weise statt- gefunden, daß die Bayerische Landesbank in München die neugeshaffenen 550 Stück Aktien à 1000 A zum Pari-Werthe an Zahlungsstatt für ihr Baargut- haben von 550 090 M an die Gesellshaft übernahm.

Trau"ustein, am 4, Dezember 1891,

Trachenberg.

, ; y [53153] Unna. Die auf die Führung des Handels-, Zeichen-, Muster- und Vcnossenschaftsregisters bezüg lien Geschäfte werden für das Geschäftsjahr 1832 von dem Amts8gerihts-Rath Seidenstücker und Assis stenten Koh wahrgenommen. Die öéffertlihhen Bekanntmachungen erfolgen dur den Deutschen Reics- und Königlich Preufzi- schen Staats-Anzeiger , die Berliner Böcsens zeitung, die Rheinish-Westfälishe Zeitäarg und den Hellweger Anzeiger und Boten; die Bekanntmachuns gen für kleinere Genofsenswaften außer dur den Neichs- Anzeiger, durch den Hellweger Anzeiger und Boten. Unna, den 1. Dezember 1891,

Königliches Amtsgericht.

Wandsbek. Befanntmachung. [53156]J In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Taue sab Nr. 136 eingeiragen die Firma H. Schwenw in Wandsbek, und als deren Inhaber der Kauf- mann Johanna Heinrih Nicolaus Schwenn daselbft. Wandsbek, den 8. Dezerober 1891.

Königliches Amtsgericht. T. Abth.

F einma, Bekanntmachung. [53232] Zufolge Beschlusses vom 3, d. Monats ist Vand C.

Folio 224 unseres Handelsregisters eingetragen worden die Firma:

Vaul Grimm Zweigniederlassung der gleihnamigen Firma in

Halle a./S. und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Paul Grimm in Halle a /S. Weimar, am 8. Dezember 1891. Großherzogl. S, Amtsgericht. Kohlschmid t.

Wesel. Bekguntmachung. [53159] Die Bekanntmachung der das Handels und Ge- nossenschaftsregister unseres Gerichtsbezirks be- treffenden Eintragungen wird für das Geschäftsjahr 1892 durch den Deutschen Reichs-Anzeiger, die Kölnische Zeitung, die Weseler Zeitung und die RKheinish-Wi stfälische Volkszeitung erfolgen.

Für Bekanntmachungen für kleinere Genofsen- {aften wird außer dem Deutschen Neichs- An- eiger ce Rheinish-Westfälishe Volkszeitung allein estimut.

Wesel, den 3. Dezember 1891.

Königliches Anitsgericht.

Winzig. Bekanntmachung. [53157J

Bei dem unterzeihneten Amtsgerichte werden im Geschäftsjahre 1892 die auf die Führung der Handels-, Genossensafts- und Musterregister sich beziehenden Geschäfte von dem Amtsrichter Hilliges unter Mitwirkung des Gerichts\chreibers Fedder hier- selbst bearbeitet werden,

Es werden die Eintragungen

a. in das Zeichen- und Musterregister nur durch den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischeu Staats-Anzeiger,

b. in das Handels8- und Genossenschaftsregister, und zwar soweit die Eintragungen in das leßtere größere Genossenschaften betreffen, durch den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, die Schlesi- \che Zeitung, die Breslauer Zeitung und die Wohlauer Dorfzeitung

bekannt gemacht werden. G

Die auf kleinere Genossenschaften bezüglichen Ein- tragungen werden im Deutschen Reichs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger, die Wohlauer Dorfzeiturg und das Winzig- Herrnstädterx Stadtblatt veröffentlicht werden.

Winzig, den 9. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht,

[53154] WoldegK. Die Eintragungen in das Handels- und das Genossenschaftsregister des unterzeichneten Gerichts werden im Geschäftéjahre 1892 durch den Deutschen Reichs: Anzeiger und die Neustrelizer Zeitung, die Eintragung in das Genossenschasts- register außerdem durch die Woldegker Zeitung ver- öffentliht werden.

Woldegk, den 9. Dezember 1891, Großherzogliches Amtsgericht. A. WVillert.

Woldenberg. Bekanntmachung. [53160]

Gemäß Artikel 12 Handels: Geseßbuchs und §. 147 Gesctz, betreffend die Erwerbs8- und Wirithschafts- T nsGafien; sind für das Jahr 1892 zur Ver- öffentlibung der vorgeschriebenen Bekanntmachungen des unterzeihneten Gerichts außer dem Deutschen

Kgl. bayer. Landgericht. Traunstein. Der K. Präsident: Mayr.

Uerdingen. Bekanntmachung. [53152]

Bei Nr. 13 des Handels-Gesellschaftsregisters hie- sigen Amtsgerichts, betreffend die aufgelöste und in

iquidation begriffene ofene HandelögeselGal sub Firma Gebr. Hauses, mit dem Size zu Geisft- mühle, Gde. Oppum, wurde auf Anmeldung heute vermerkt, daß die Liquidation beendigt und die Firma erloschen ist.

Uerdingen, den 9. Dezember 1891. n

Sasse, Gerichts\@reiber des Königlihen Amtsgerichts.

A, Kuoblauch zu Souneberg,

bier T 2. F. Heidenheimer in Stuttgart. haber; Friedrike Heidenheimer,

Reichs-Anzeiger folgende Blätter bestimmt:

für das Handel8- und das Genossenschaftsregister : a. das Friedeberger Kreisblatt, b. der Wolder berger Reichsbote,

ferner für das Har.delsregister: c, das Arnswalder Wochenblatt,

und zwar für die Eintragungen ins Handelsregister die Blätter ¿u a, c.,, je nahdem sih die Eintra- gungen auf Ortschaften des Friedeberger oder Arns- walder Kreises beziehen. l

Register-Richter ist der Amtsrihter Milenß.

Weoldeuberg, den 7. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.