1891 / 294 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

C SEEn r U Mt E ta Ra Oen

At E Dr T :

Magen i/W, : 53455] Vericbti-"¿ng züin Sandelsregister des Fön .

Been Amtsgerichts zu Hagen i./W.

Oi: în Ne. 279 d. Bl. abgedruckte Qekannts wadang wird dabin becihtigt, de unter Nr. 523 des Gesellshaftsregisters die am 1. November 1891 unter der Firma rfische Facçon- Dreherei und Metaliscgrauben-Fabrik Ribvert & C°. erri@tete offeie Handelsgeseliscaft zu Eppeuhausen am 21. D pp eingetragen ift und als Ge-

after vermerkt sind: fe a e befrao Fabrikant Gustav Wittenstein Auguste, geb. Ellinghaus, zu Eppenhausen, 2) der Kaufmann Gustav Ribbert zu Hagen.

[53464] Lesum. Die Eintragungen in das hiesige Han- dels- und Genofsen\chaftêregister 2c. werden im Jahre 1892 veröffentlicht werden dur : 1) den Deutschen Reihs- und Königlich Preuftischen Staats-Auzeiger, 2) die Weserzeitunrg in Bremen bezw. den Ham- burgiihen Correspondenten, 3) die Norddeuishe Volkszeitung in Vegesack. Lesum, den 9. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Lübbecke. Bekanntmachung. [53466]

Die im Jahre 1892 erfolgenden Eintragungen in unser Handelsregister werden durch den Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats- Auzeiger, die Berliner Börsenzeitung und das Lübbecker Kreisblatt veröffentlicht.

Lübbecke, den 9. Dezember 1891,

Königliches Amtsgericht.

Lübeck. [53467] Eintraguug iu das Handelsregister. Am 11. Déezeabir 1891 ist eingetragen: auf Blatt 539 bei der Firma: „F+ E. Schacht «& C2,“ Der Gesellschafter Friedrih Eduard Schacht ist ausgetreten. : Die ofene Handelsgesell\chaft ist aufgelöst. Das Geschäft“ mit der Firma ist auf den Gesellschafter Peter Andreas Hansen als allei- nigen Inhaber übergegangen. Lübeckck, den 11. Dezember 1891. Das Amtsgericht. Abth. IL. Funk Dr. Scchweim.

| 53476] Mansfeld. Für das Geschäftsjahr 1892 wird die ôffentlihe Bekanntmachung der Eintragungen; L S in das Handels, uud Genossenschaftsregister ur a, den Deutschen Reichs- und Köuiglich Preuftischen Staats-Anzeiger, b. die Berliner Börserzeitung, e. die Saale- Zeitung zu Halle a /S., d. den Allgemeinen Anzeiger für die Grafschaft Manc fels zu Maréfld, für kleinere Ger ossens@aften jedoh nur durch die zu a, und d. bezeichneten Blätter ; II. in das Zeichen- und Musterregister nur durch den Staats-Anzeiger zu Ta. erfolgen Mansfeld, den 5. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Medingen. SBefauntmachung. [53473] Die Eintragungen in das Handels- und Genofssen- schaftsregister werden im Jahre 1892: im Deutschen Reichs-Anzeiger, im Harnovershen Courier, den Lüneburg'schen Anzeigen und der UVelzener Kreiszeitung veröffentliht werden. Medingen, den 7, Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Mehlauken. Befanutmachung. [53477] Im Geschäftsjahr 1892 werden die Eintragungen in die diesseitigen Handelsregister durch folgende Blätter bekannt aemacht werden: a. den ôffentlihen Anzeiger des Amtsblatts zu Königsberg, b. den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Auzeiger, c die Berliner Börsenzeitung, d. die Köntigéberger Hartungshe Zeitung. Mehlauken, den 9. Dezember 1891. Königlicbes Amtsgericht.

WMeldorr. Bekanntmachuug. [53472]

Die Eintragungen in die hiesigen Handelsregister werden im Jahre 1892 dur

1) den Deutschen Reichs-Anzeiger,

2) das Kreiéblatt für Süderdithmarshen und

3) die Itehoer Nachrichten veröffertlihi werden

Meldorf, den 7. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht. I.

l A LARRRNINEA: [53474] Die Bekanntmahung der Eintragungen in dem Handels-, Genossenscafts- und Musterregister des biesigen Amtsgerichts wird im Laufe des Jahres 1892 durch Einrückung in den Deutschen Reichs-Au- geiger, die Danziger Zeitung und den Graudenzer Gelselligen erfolgen. /

Für kleinere Genossenschaften erfolgt die Bekannt- machung außer dem Deutschen Reichs-Anzeiger nur in der Danziger Zeitung.

Mewe, den 1. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Mewe.

i 168475] Mühlberg. Im Jahre 1892 werden für den Bezirk des unterzeichneten Gerichts :

a. die Eiotragungen in das Handelsregifter im Deutschen RNeichs- und Königlich Preuftischeu Staats-Anzeiger, im hiesigen Elbboten und in der Berliner Vö:senzeitung ;

b. die Eintragungen in das Zeichen- und Muster- xegifter im Neichs- und Staats-Anzeiger ;

e, die Eintragungen in das Genofsen|chafts- register im Reichs- und Staats-Anzeiger und im Elbboten bcfarnt gemacht werder.

Mühlberg, den 1. Dezember 1891.

[53478] Málhelin a./d. Ruhr. Bekanntmachung. Zu der unter Nr. 210 unseres Gesellschaftsregisters eingetragenen Firma Wilh. Shmit—Scholl hier- \elbst ift unterm heutigen Tage vermerkt ;

„Zur vollgültigen Vans und Zeichnung der Firma ist außer dem Herrn Wilhelm Schmiß auh der Mitgesellshafter Herr Carl Shmiß zu Mül- beim a./d. Ruÿr für ih allein E

Mülheim a. /d. Ruhr, den 10, Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

M.-Gladbach. Beschluß. [53443]

Die Eintragungen in das hiesige Handels- und

Senossenschaftsregister werden während des Ge-

\chäftsjahrs 1892

1) durch den Deutscheu Reichs: und Königl. Preuß. Staats-Anzeiger in Berlin,

2) dur die Kölnische Zeitung, /

3) durch die Kölnishe Volkszeitung,

4) durch die Gladbacher

5) dur die Gladbacher

veröffentlicht.

M.: Gladbach, den 7. Dezember 1891. Königliches Amisgerit. Abtheilung III.

eitung und olkszeitung

[53479 Nenenhaus. S3Jn das hiesige Handelsregister ist Blatt 146 zu der Firma Erken «& Deitiug zu Nordhorn heute Folgendes eingetragen : Am 1. Mai 1891 sind die Aktiva und Passiva auf den Maler Johann Erken zu Nordhorn als alleinigen Inhaber der Firma übergegangen. Neuenhaus, 8. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Neumagen. BSBefanntmachung. [53430] Die Ber®sffentlihung der - Cintragungen in das Handels-, Zeichen-, Muster- und Genossenschaits- register für den Amtsgerichtsbezirk Neumagen erfolgt während des Geschäftsjahres 1892 durch -

a. den Neichs- Anzeiger,

b die Trierische Zeitung. Neumagen, den 7, Dez-mber 1891.

Königliches Amtsgericht.

[53481] Niederlahnstein. SBefanntmahung. In das Prokurenregister des Amtsgeriis dahier ist hevte zufolge Verfügung vom 8. Dezember 1891 folgender Eintrag gemacht worden : 1) Laufende Nr. 50. 2) Bezeichnung des Prinzipals:

„Holzhändler Thomas Breitenbach zu Ober-

lahnstein“. 3) Bezeichnung der Firma, welche der Prokurist zu zeichnen bestellt ist: „Thom. Vreitenbah“/. 4) Ort der Niederlassung: „Dberlahusfteiu““.,

5) Verweisung auf das Firmen- oder Gesfell- \chastsregister :

Die Firma Thom. Breiteubach ift einge-

tragen unter Nr. 77 des Firwenregisters.

6) Bezeichnung des Prokuristen:

„Franz Breitenbach, Kaufmann zu Dberlahnstein*, Niederlahustein, den 9. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

OIpe. Handelsregister [53483] des Königlichen Amtsgerichts zu Olpe. Bei der unter Nr. 137 des Gesellschaftsregisters

eingetragenen Gejellschaft ; 2

Drolshageuer Stahl und Eiseuwären Fabrik,

Aktien Gesellschaft zu Drolshageu

ist auf Verfügung vom 13. November 1891 am

21, November 1891 vermerkt, daß in der General-

versammlung vom 24 Oktober 1891 gewählt sind:

6 a, als Vorstand der Amtmann Neuhaus zu Drols-

agen,

b. als Revisoren derselke und der Fabrikant

Heinrih Bock zu Wegeringhausen,

c, als Aufsichtêrathsmitglieder ;

1) der Gemeinde + Vorsteher Bock zu Wegering-

hausen, V der Bâcker Iosef Fischer zu Drolshagen, 3) der Landwirth Adam Lüttike zu Essinghausen, 4) per Bauunternehmer Anton Klemens zu Drols- agen.

Ottmachau. Bekanntmachung. [53482] Für das Iahr 1892 wird Folgendes bestimmt: 1) die Bekanntmachung der Eintragungen in das

hiesige Handels- und Genossenschastsregister wird

durch den Deutschen Reichs- und Königlich

Preußischen Staats-Anzeiger, die Schlesische

Zeitung, die Ottmachauer Zeitung, die Neisser

Zeitung erfolgen ;

2) die Bekanntma@ungen für kleinere Genossen- schaften sollen außer im vorgedahten Deutschen Reich3-Anzeiger nur noch in der Ottmachauer Zeitung oder der Neisser Zeitung erfolgen, je nah- dem dieses oder jenes Blatt im Statut der betref- fenden Genossenschaft für deren Bekanntmachungen bestimmt ist; |

3) die Eintragungen im Zei®en- und Muster- register endlih werden lediglich durch den vorge- dachten Deutschen Reichs-Anzeiger bekannt ge- macht werden.

Ottmachau, den 2. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Papenburg. Befkauntmachung. [53484] Die Eintragungen in das hiesige Handels- und Genossenschaftsregister werden im Jahre 1892 durch 1) den Deutschen Neichs- und Königlich Preuftischeu Staats:Anzeiger in Berlin,

2) den Hannoverschen Courier in Hannover,

3) die Papenburger Zeitung tn Papenburg,

4) die Papenburger Ems- Zeitung in Papenburg veröffentliht werden. Die Bekanntmachungen für kleinere Genossenschaften erfolgen nur durch die Papen- burger Zeitung und das zu 1 genannte Blatt,

apeuburg, 1. Dezember 1891.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung I.

Peine. VBekannimachung. (53411) Auf Blatt 308 des hiesigen Handelsregisters ift

heute zu der Firma NTLSOE Oberg, H. v.

Uslar“‘ eingetragen: „Die Firmx ift lele Peine, den 9. Dezember 1891.

Peine, Vekl'anntm 3487] In das hiesige Handeléregister f heute Blait 415 etc die Firma: ; „Gutsziegelei Oberg, A. Lesimaun““ mit dem Niederlafsungëorte Oberg und als deren

E der Rittergutsbesiger August Leßmann zu

rg. Peine den 9. Dezember 1891. Königlihes Amt3geriht. I.

Pillkallen. Bekanntmachung. Fo!gende Firmen find erloshen und zufolge Ver- fügung vom 7. Dezember 1891 am 8. Dezember 1891 in unserem Firmenregister gelö\cht worden: Rudolf Schmidt ia Schirwindt,

erdinand Farnsteiner in Pillkallen,

osef Bauer in SHirwindt,

osef Baltrusehat in Aixuupönen, Meyer Bloch in Schirwiudt, Gustav Redmer in VBerözeuingkeu, Oskar Meyer, Zweigniederlassung in Pillkallen, Rudolf Saffran in Schirwindt, Hermaun Millizner in Mallwischken, Otto Reuter in Pillkallen, Frits Porst in Pillkallen.

Pillkallen, den 7. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Pitschen. BSBefanntmachung. [53486] Fn unsec Firmenregister ist heute unter laufende Nr. 35 die Firma L. H. Grabia zu Pitschen und als deren Inhaberin die Kaufmannsfrau Henriette Grabia, geb. Zelinek, hier eingetragen worden, Pitschen, den 2. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Ratingen. Bekanntmachung. [53489] In das Gesell)\haftsregister ist unter Nr. 24 ein- getragen worden die Handelsgesellschaft Stinshoff «& Finmaun mit den Sitze in Ratingen und als deren Geseliicha|ter:

1) Julius Stinshoff,

2) Robert Finimann,

beide Kaufleute hier. Ratingen, 7. Dezember 1891. Königiihes Amtsgericht.

Regenwalde. Befanutmachung. [53491]

In unjer Gesellschaftsregister ift bei der daselbst

verzeihneten Actienfabrik landwirthschaftlicher

Maschinen uud Ackergeräthe in Regenwalde

folgender Vermerk eingetragen: i

Un Stelle des ausgeschiedenen Direktors Emil

Seidel ist d¿r Direktor Paul Lehr dur den Auf-

S zum Vorjiaude der Gesellshaft gewählt

worden.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Dezember

1891 am 6. Dezember 1891, i

(Akten über das Gesellshaftsregister Band Il.

Seite 146.)

Regenwalde, den 6. Dezember 1891. Königliizes Amtsgericht.

Rheinbach. SBefauntmachung. [53496]

In unser Firmenregister ist beute unter Nr. 129 die Firma M. J. Barion mit dem Nieder- lafsungsort Grofibüllesheim und als deren In- - haber der Bierbrauereibe|iger Michael Josef Barion zu Großbülesheim eingetragen worden.

Rheinbach, den 30. November 1891. Königliches Amtsgericht. Rheinbach. Befauntmachung. [53497] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 131 die Firma Joh. Jos. Schlecht mit dem Nieder- lassungsort Neumühle, Gemeinde Klein-Vülles- heim, und als deren Inhaberin die Mühlenbesigerin Wittwe Iohann Josef Schleht, Barbara, geborene Flôck, zu Neumühle, Gemeinde Klein-Büllesheim,

eingetragen worden, Rheinbach, den 1, Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Rheinbach. Velani marin, (53502] Zufolge Verfügung vom 1, Dezember 1891 ist an demselben Tage in unser Prokurenregister unter Nr. 17 cingetragen, daß die Wittwe Johann Josef Schlecht, Barbara, geborne Flôcck, Inhaberin eines »iühlengeshäfts zu Neumühle, Gemeinde Kleinbülles- heim als Inhaberin des daselbst unter der Firma Joh. Jos. Schleccht bestchenden Handelsgeshäftes (Nr. 131 des Firmenregisters) ihrem Sohne, dem Kaufmann Wilhelm Anton Sw@lecht zu besagter Neumüble Prokura ertheilt hat. Ryeinbach, den 1, Dezember 1891. Königliches Amtégericht.

Rheinbach. Bekanntmachung. 53495] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 130 die Firma „Gustav Kunze, Ww Reinh. Rath Nachfolger“ mit dem Niederlassungsorte Flamers- heim und ails deren Jnhaber der Kaufmann Gustav Kunze zu Flamersheim eingeiragen worden. Rheinbach, den 1. Dezember 1891. Königlißes Amtsgericht,

Rheinbach. Betfanntmachuug. [53498] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 133 die Firma Daniel Meyer mit dem Niederlassungs- ort Großbülle8heim und als deren Inhaber der Kaufmann Daniel Meyer zu Großbüllesheim einge- tragen worden. Rheinbach, den 2, Dezember 1891, Königliches Amtsgericht.

Rheinbach. Bekanntmachuug. [53501 In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 13 die Firma von Bemberg Jr. mit dem Nieder- lassungsort Ring8sheim, Gemeinde Schweinheim, und als deren Juhaber der Dekonom und Kraut- fabrikant Julius von Bemberg-Flamersheim jun, u aon, Gemeinde Schweinheim, eingetragen

rden. Rheinbach, den 2. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Rheinbach. Bekanntmachung. Die in unserm getragene Firma

[53493] rae ailter unter Nr. 11 e ; efe Kuch

st bete gets worden. G R Rh ah, den 2. Dezember 1891.

[53485] | di

In unser Firmenregifter ist he

die irma Jos. Krautwig mit dem Niederla}

aber der Josef Krautwig, Lohmüller und Oelfabrikant zu Stoßtz- heim, eingetragen worden. Nheinbach, den 3. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Rheinbach. Bekanntmachung. 53500 In unser Firmenregifter ist e unter Nr. 1 e Firma „Joseph Viruich“ mit dem Nieder- [lafung8orte Kleeburger - Mühle, Gemeinde Weidesheim, und als deren Inhaber Joseph Virnich, Müller uad Fructhäntler zu Kleeburger- Mühle, Gemeinde Weidesheim, eingetragen worden. Rheinbach, dea 3. Dezember 1891,

Königlihes Amtsgeri®t.

Rheinbach. Befanntmachung. [53499] Auf Grund Anmeldung ist beute in das hiesige Handels- (Gesell schafts-) Register unter Nr. 19 die Handelsgesellshaft in Firma „Geschw. Vallender““ mit dem Sitze in Kuchenheim eingetragen worden. Díe Gesellschafter sind:

1) Stephan Vallender, Kaufmann und Bäder,

2) Heinrih Vallender, Kaufmann,

3) Marie Anna Vallender, Kaufhändlerin,

4) Ida Vallender, Kaufhändlerin,

alle zu Kuchenheim wohnend. Die Gesellschaft hat am 1. März 1875 begonnen und ist ein Ieder der Gesellshafter zur Vertretung der Gesellsckast bereGtiat. Rheinbach, den 3. Dezember 1891, Königliches Amtsgericht.

[53490] Röbel. In das hiesige Handelsregister ist in Folge Verfügung vom 7. Dezember 1891 heute sub Fol. 32 Nr. 67 eingetragen :

Col. 3. Brauerei Röbel. A. Unfug. Col. 4. Röbel. CoL 5. Brauereibesißer August Unfug zu Röbel. Nöbvel, den 10. Dezember 1891.

Großherzogli Mecktlenburg-Schwerinsches

Amtsgericht.

[53492]

Rummelsburg i./P. Die Eintragungen in unser Handels-, Genossenschafts- und Musterregifter werden im Jakbre 1892 durch den Deutschen RNeichs- und Königlich Preußischen Staats8- Auzeiger, das Regierungs-Amtsblatt zu Köslin, die Ostsee-Zeitung zu Stettin und die Berliner Börsen-Zeitung von uns bekannt gemacht werden.

Rummelsburg i./P., den 2. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht. Saarbrücken. Sandel8register (53594] des Kgl. Auitsgerihrs Saarbrücken.

Zufolge Anmeldung und Verfügung vom 7. cr. wurde unter Nr. 361 des Firmenregisters die Firma „Schuhwaarenfabriklager Julius Scheuer“ mit dem Sitze zu St. Johann d als deren In- haber der daselbst wohnende Kaufmann Julius Scever eingetragen.

Saarbrücken, den 8. Dezember 1891. Der Erste Gerich!sshreiber: Kriene, Kanzleirath.

Sangerhausen. Befanutmachung. [53507] In unserem Firmenregister ist heute folgende Eintragung bewirkt worden: 1) Laufende Nr. 425. : 2) Bezcichnung des Firmeninhabers: Bäckermeister Wiihelm Dit1mann zu Sanger -

bausen. 3) Ort der Niederlassung: Sangerhausen. 4) Bezeichnung der Firma: W. Dittmann. Sangerhausen, den 4. Dezember 1891. Königli. es Amtsgericht. Abthlg. I.

[52294] Schönberg im Fürstenth. Ratzeburg. Unter dem heutigen Datum ift in das hiesige Handels- register sub Nr. 77 Fol. LXIV. eingetragen : B! Ad. Leuschow. rt der Niederlassung: Schönberg. Name und Wohnort des Inhabers: mann Adolph Lenshow in Schönberg. Schönberg im Fürstenth. Ratzeburg, den 5, Dezember 1891. Großherzogl. A Dr, jur. E. Hahn.

Kornkauf-

53513 Sehwaan. In das hiesige dad i heute unter Nr. und Fol 106 eingetragen worden : Col, 3: Wilhelm Voth. Col. 4: Schwaan. Col. 5: Kaufmann Wilhelm Voth zu Schwaan. Ga 10. Dezember 1891 waaun, 10. Vezembver : : Der Gerichts\chreiber des Großherzogl. Amtsgerichts.

53512 Schwaan. In das hiesige Handelsregister i heute unter Nr. und Fol. 105 eingetragen worden: Col. 3. C. Viehstaedt. Col. 4. Schwaan. Col. 5, Kaufmann Carl Viehstaedt zu Schwaan. [1] act. i Schwaan, 10. Dezember 1891. Der Gerichtsschreiber des Großherzogl. Amtsgerichts.

Sehwetz. BSBefkfauntmachung.

Driczmin ercihtete Hantelsniederlassurg des Kauf- anns August Schramke untec der Firma Augu Schramke in unser Firmenregister unter Nr. 282 eingetragen.

wes, 10. Dezeinber 1891. E anigl

Königliches Amtsgericht.

e:

S E

Ss: T

E.

[53508] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist die in

Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor.

Berlin: Verlag der Expedition (Scholz).

¿ 294.

der deute Eisenbahnen enthalten

?Beelin auch dur Anzeigers SW., Wilhelmstra D B e D

Handels - Register. Sehwetz. Befauntmachung. [53509] Für das Geschäftéjahr 1892 werden die Eintra- gungen in unser Handelsregister und in unfer Ge- nossenschaftsregister durch den Reichs: Anzeiger, den döffentlicen Arzeiger der Königlihen Regierung in Marienwert er, die Danziger Zeitung und tas S(ckweyer Kreisblatt bekannt gema@t wcrden. Schwetz, 10.,. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

32, bezogen werden.

Springe. BVekauntmachung. [53503] Die Eintragungen in das hiesige Handels- und Genossenschaftsregister werden im Jahre 1892 durch den Deutschen Reichs- und Königlich Preufi- schen Staats - Anzeiger, den Hannoverschen Courier, die Deister- und Weser: Zeitung und die Neue Deister-Zeitung, für klcinere Genossenschaften jedoch nur durch den Deutschen Reichs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger und die Neue Deister-Zeitung veröffentliht werden. Springe, den 10. Dezember 1891. Königliches Arwratêgericht.

Stendal. Bekaguntmachuug. [53514]

Die Eintragungen in das Handelé-, Zeichen- und Musterregister des unterzeichneten Amtsgerichts werden während des Jahres 1892 dur

1) den Deutscheu Reichs- und Königlich

Preußischen Staats-Anzeiger,

2) die Magdeburgiscbe Zeitung,

3) das Altmärkische Jnt: lligenz und Leseblatt bekannt gemachit werder.

Stendal, den 2 Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Stolp. Bekanntmachung. [53511] Während des Geschäftsjahres 1892 werden die auf die Führung des Handels-, Genossenschafts-, Muster- und Zeicenregisters sich beziehenden Se für unseren Bezirk durch den Amtsrichter Hir|chfeld umer Mitwirkung des Sekretärs Piske bearbeitet werden. Die Veröffentlihung der in das Handesregister bewirkten Eintragungen wird dur: 1) den Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats-Anuzeiger, 2) die Berliner Börsenzeitung, 3) das Amtsblatt zu Köslin, 4) die Zeitung für Hinterpommern hier, 5) die Stolper Post hier, die Veröffentlihvrg der îin das Muster- und eihhenregister bewirkten Eintragungen nur dur den eutschen Reichs- und Königlich Preufischen Staats: Anzeiger, diejenige der in das Genossenschaftsregiiter be- wirkten Eintragungen durch den Deutschen Neichs- und Königlih Preußischen Staats. Anzeiger, fowie durch die Zeitung für Hinterpommern hier und die Stolper Post bicr, und sofern sie kleinere Genossenschaften betreffen, nuc durch das erstere Blatt erfolgen. Stolp, den 2. Dezember 1891. Königliches AmtsgeriDt.

Strassburg. [53510] Kaiserl. Landgericht Strafß;burg.

In Band V1. des Gesellschaftsregisters wurde zu Nr. 50, betreffend die Aktiengesellshaft „Elsäsfische Maschinenbau - Gesellschast“ in Mülhausen, zit Zweigniederlassung in Grafenstaden, heute eingetragen :

er Manufakturist Carl Brauer in Grafenstaden

ift am 1. November 1891 aus dem Vorstande aus-

L An dessen Stelle ist durch Beschluß des

ufsihtsraths vom 13. Juli 1891 der Ingenieur

Alfred Wenning in Mülhausen zum Mitgliede des

S mit Wirkung vom 1. Mai 1891 ernannt worden.

Straßburg, den 10. Dezember 1891.

Der Landgerichts-Sekretär: Hertzig.

Strelno. Bekanutmachung. [53506] Im Jahre 1892 werden die Bekanntmachungen der Eintragungen in unser Bat, Genofsenschasts- und Musterregister durch folgende Blätter erfolgen : 1) den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) das Posener Tageblatt, 3) die Ostdeutsche Presse, 4) das Strelnoer Kreisblatt. Streluo, den 9. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Teuchern. Sefauntmachung. [53516] Im Jahre 1892 werden die Bekanntmachungen über die Eintragungen in die Handels-, Gesellschafts-, eihen- und Muiterregister, sowie das Genofsen- chaftsregister durch a, den Dentschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, b, die Berliner Börsenzeitung, c. den wöchentlichen Anzeiger für Teuchern ‘und

ngeden veröffentliht werden. Die Bekanntmachungen für kleinere Genossenschaften erfolgen neben dem Reichs-

Anzeiger in dem zu c. genannten Anzeiger.

Teuchern, den 1. Dezember 1891. " Königliches Amtsgericht.

erscheint auch in einem

Eentral-Handels-Registe

Das Central - Handels - Register für das D } die nie Expedition des Deutschen Reich8- und Königlich e

j Tondern. Die BekanntmaŒungen aus dem Handels- und | Ecnosfenschaftêrcgister des unterzeichneten Gerichts !

Beetzendorfs. Im Laufe des Jahres 18 den Eintragungen in das hiesige Handelsregister und

Sechste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 14. Dezember

T L Ê————___——————————————————————————————— ——————————— Der Inhalt dieser age, j welcher die DEaartimaiengen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Sebrauzömuftec, Kon?urfe, Tarif- nd Fabrplan-Aenderungeæz nd, e

onderen Blatx unter dem Tite

ost - Anstalten, für

e Reich kann durch alle Ge Bes s reußishen Staats-

Vekanntmachung.

erfolgen für das Jahr 1892 im Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- Anzeiger, den Hamturger Nachzibten, den Tonderner Nachrichten „und der Tondernschen Zeitung, für kleinere Gen Masten außer im Deutschen Reichs-Anzeig nur in den Tonderner Nach- richten. Die Bekanrtmahungen aus dem Muster- und Zeichenregister erfolgea nur im Dextschen Reichs-Anzeiger. Tondern, den 4. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung II.

[53515] Triberg. Nr. 9651. Zu O.-3. 73 des Gesfell- \chaftsregisters Badische Uhren fabrik-Aktien- Gesellschaft in Furtwaugen ist eingetragen : Der Verwaltungsrath hat am 21. November 1891 beschlossen, den Hugo Par:pe, Kaufmann in Frei- burg, als Direktor der Gesellschaft zu berufen. Der- selbe wurde für berechtigt erklärt, gemeinsam mit einem anderen Direktor im Namen der Gesellschaft zu unterzeihnen. Triberg, 10. Dezember 1891, Greßh Amtsgericht. Merkel.

Wesselburen. Befanutmahung. [53518]

Die das biesige Handels- und Genosser1chafts- register betreffenden Bekanntmachungen werden im Badre 1892 durch folgende Blätter veröffentlicht werden :

a den Deutschen Neihs- und Königl.

Preufe. Staats Anzeiger in Berlin,

b. den Diibmarscher Voten in Wesselburen,

c. die Hamburger Nachrichten in Hamburg, während Bekanntmachungen für das Zeichen- und Musterregister nur durch das zu 1 genannte Blatt erfolgen wecdíin.

Wesselburen, den 4, Dezember 1891, Königliches Amtsgericht.

Zempelburg. Befanntmachung. {53519] Die Veröffentlichung der Eintragungen in die von dem unterzeihneten Gerichte geführten Handels»,

1892 dur folgende BVlättcr bewirkt werden : 1) den Deutschen Reichs- nud Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger, 2) das Koniter Tageblatt,

die Veröffentlihung. der Eirtragungen in die Handelsregister au noch durch :

3) die Berliner Börsen-Zeitung, 4) die Darziger Zeitung, 5) das Bromberger Tageblatt.

Die Bearbeitung der auf die Führung dieser Re- gister bezüglihen Geschäfte wird durch den unter- zeihneten Amtsrichter unter Mitwirkung des Amts- gerihtésekretärs Borchardt erfolgen.

Zempelburg, den 8. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht. Kobow.

Zinten. Handelsregister. [53520] _Im Jahre 1892 werden die Bekanntmachungen über Eintragungen in das Handels-, Genossenschafts- und Musterrregister für den ganzen Bezirk (d. h. für beide Abtheilungen) des unterzeichneten Amts- gerihts dur folgende Zeitungen : 1) den Deutscheu Reichs: uud Königlich

Preußischen Staats-Anzeiger, 2) die Königsberger Hartung'sche Zeitung, 3) das Heiligenbeiler Kreisblatt erfolgen. Zinuten, den 8. Dezember 1891,

Königliches Amtögericht.

Genossenschafts - Register.

Aschaffsenburg. Bekanutmachung. 153521] Durch Beschluß von heute wurde angeordnet, daß die öôffentliGen Bekanntmachungen der Genossen-

\haftsregistereinträge für das Zahr 1892 außer in

dem Deutschen Reichs-Anzeiger :

a, für die fleineren Genossensœaften in dem Amts- blatte für das Land- und Handelsgericht Aschaffenburg,

b. für die größeren Genossenshaftea in diesem Amtsblatte und im „Beobachter am Main“

zu veröffentlichen jeien.

Aschaffeuburg, 7. Dezember 1891.

Königliches Landgericht. Kammer für Handelssachen. Der Vorsitzende:

Ma dck, K. Landgecichtbrath.

53568] wers

Genossenschaftöregister bekannt gemacht werden a. in dem Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, b. in der Magdeburgi\chen Zeitung, c. in der Norddeutschen Allgemeinen Zeitung, d. im Salzwedeler Wochenblatt,

jedoch die Cintragungen in das Genossenschaftsregister bezüglich des Vorshuß-Vereins zu Beetzendorf und dec Molkereigenossenschajten zu Stöckheim und Neuen- dorf nur in den zu a und d genannten Blättern.

Vectzendorf, den 1. Dezember 1891.

{53517] : Borgentreich.

Genossenschafts- und Musterregister wird im Jahre

Meldors.

Mülhausen i./EIls.

1891.

x für das Deutsche Reich. x: 2043.)

Das Central- Handels - Register für das Deutshe Reich ers@cint in der Regel tägli, D235

Abonnement beträgt 1 4 50 ch& für das Vierteljahr

Etnzelne Nummern kosten L 4. -—

Insertionspreis für dea Naum etner ODruZieile 30 S.

Bekauutmachuug. [23522] In das Genossenschaftsregister ist ber dem

Natzunger Spar- und Darlehnskassenvereiu, ! L i gen : werden im Jabre 1832 im Centralblatt des Staats-

eingetrageue Genofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Natzungen, heute eingetraaen : Spalte 4 An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandêmitgliedes Anton Rust ist Ackerwirth Carl Wintecmcyer zu Drankhausen béstellt. Adcker- wirth August Dierkes zu Nazunzen iït als Vorstands- mitglied wiedergewählt und gleichzeitig zum Stell- vertreter des Vereinêvorstehers bestellt. Vorgentreich, den 9. Dezember 189. Königliches Amtsgericht.

Esslingen. [53523] Königl. Württemb. Amtsgerichi Efilingen. Die auf die Genossenschaften im Sinne des

Reichkgeseßzes vom 1. Mai 1889 \ich beziehenden

Veröffentlihungen für das Jahr 1892 werden im

Dentschen Neichs- Auzeiger und der S{wäbischen

Rundschau Amtsblatt für den Ober Amtsbezirk

Eßlingen erfolgen.

Den 10. Dezember 1891. Ober-Amtsrichter Schwarzmann.

Fredeburg. Sefanntmachuug. 53524] In das Genossenschaftsregister des unt:rzeihnetea Amtsgerichts ist bei Nr. 1 „Fleckenberger Spar- und Darlehnskassenverein, eingetragene Ge- nossecuschafi mit unbeschränkter Haftpflicht“ einge*‘ragen : Colonne 4: : An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder

1) Landwirth H. Lingemann gt. Brüggemann zu Niederfleckenberg, zugleih Stellvertreter des Vereinsvorstebers,

2) Tagelöhners F. Hennecke zu Nieder fleckenberg,

3) Landwirth E. Richard zu Oberflecklenberg

sind gewählt : :

a. Schreiner Leopold Geneckte zu Niederflecken- berg, zuglei als Stellvertreter dcs Vereins- vorstehers,

b Schmied Adom Hauses zu Obeiflekenberg,

c. Schlosser Richard Wiese zu Oberfleckenberg,

eingetragen zufolge Verfögung vom 23. November 1891 am 26. Norember 1891. : Mea über das Genossenschafisregister Bd. Y. Fredeburg, den 23. November 1891. Königliches Amtsgericht.

Hamm. Bekanntniachung. [53525]

Auf Grund des $ 147 des Genofssenschaftägesetzes vom 1. Mai 1889 und der dazu erlaffenen Bekannt- machung vom 11, Juli 1889 $8. 5 wird biermit zur allgemeinen Kenntniß gebracht, d2ß die das Ge- nossenschaftzsregister betreffenden Bekanntmachungen und Veröffentlihungen im Geschäftsjahre 1892 Seitens des unterzeichneten Amtsgerichts dur fol- gende Blätter werden veröffentlicht werden :

1) durH den Deutscheu Neichs- und Preufßi-

schen Staats-Anzeiger,

2) dur die Hamm- Soetter Volkszeitung hier, 3) durch den Westiäli\schen Anzeiger hier. Für etwa ins Leben tretende kleinere Genossen- schaften werden die amtlichen Bekanntmachungen im Deutschen Reichs: Auzeiger und im hicsizen West- fälishea Anzeiger erfolgen. Hamm, 2. Dezember 1891 i

Königliches Amtsgericht.

Lübbecke. Befanntmachung. [53536]

Die im Iahre 1892 erfolgenden Eintrazungen in

unser Genossenschaf!sregister werden dur:

a, den Deutschen Reichs- und Königlich Preuftisheu Staats-Anzeiger,

b. die Berliner Börsenzeitung,

ce das Lübdbedter Kreisblatt,

die Eintragungen für kleinere Genossenschaften jedo nur durh die zu a und e aufgeführten Blätter veröffentlicht.

Lübbecke, den 9. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht. Bekauntmachung. [53527]

Die Veröffentlihung der Eintragungen in das

hiesige Genossenschaftsregister erfolgt im Jahre 1892 außer im Deutscheu Neichs- Auzeiger jür sämmt- lihe Genofsenshaften mit Ausnahme der landwirth- O Konsumvereine in den Itehoer Nach- rihten vereine wird außer dem Reichs - Auzeiger das landwirtbsdaftlihe Holstein zu dem angegebenen Zweck bestimmt.

Für die landwicthscaftlihen Konsum-

Wochenblatt für S(chleswig- Meldorf, den 7. Dezember 1891. Königli{es Amtsgericht. I.

[53528]

Genossenschaftsregister des Kaiserlichen Landgerichts Mülhausen i./Els. Untec Ne. 3 Band 111, betreffend den Kousum-

verein Hüningen eiugetragene Geuo enschafi mit beschränkter Haftpfliht in Hüningen, ist heute die Eintragung erfolgt, daß Herr Herrmann

Kellermann | einstweiligen Fortführung der Gelchäfte des ausge- schiedenen Vorstandsmitgliedes Schann _ beauftragt

worden ift,

in Hüningen vom Aufsichtsrathe mit der

Mülhausen i./Els., den 5. Dezember 1891. 9 Der Landgerichts-Obersckretär :

: Anzeigers,

register durch den Reichs-Anzeiger.

L S [53131] Neresheim. K. Amtêgeriht Neresheim. Die Beröffentiihungen aus dem Handelsregister

SchmwädiichGzn Merkur, dem hiesigen Amtsblatt „Härtsf.lder Boten", dagegen die Bes kanntmachungen aus dem Genossenschaftsregister nur im Reichs-Anzeiger und Härtsfelider Boten ero

folgen.

Den 10, Dezember 1891. Oberamtsrichter Baumeister.

[53529] iit unter

Peine. Vekanntmachung. In das hiesige Genossenschaftéregister laufender Nr. 19 Folgendes cingetragen : Firma der Genossenschaft; „Consum-Verein Oberg, eingetragene Geuoffeunschaft mit beschränkter Haftpflicht.“ Siy der Genossenschaft: Oberg. Rechtsverhältnisse der Genossenschaft : Datum des Statuts: 24, November 1891. (Sepenstand des Unternehmens is gemeinschaft- licher Einkauf von Lebens- und Wirtÿschaftsbedürf- nissen im Großen und Abiaß im Kleinen. Die Haftpfliht der Genossen für di: Verbindlich- keiten der Genofsenshäft sowohl dieser wie unmittel- bor den Gläubigern derselben gegenüber ift auf die Summe von 30 # fèstgeseßt. Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- lihen Bekanntmatungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstands- mitgliedern, durch Einrückung in das Kreisblatt des Kreises Peine. Die Willenterflärung und Zeibnung für die Genossenschaft wuß durch zwei Vorstandsmitglieder erfolgen. D:e Zeichnung g:schieht in der Weise, daß die Zeichnenden dec Firrmaa der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Zu Vorstandsmitgliedern sind gewäklt: 1) Kothsaß Christei Schütte, 2) L Heinrich Unverzazt, 3) s Heinrich Hüsig in Vberg. s Statut befindet sich Biatt 4 bis 11 der en, Die Eirsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Peine, den 7. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. I.

Peine. __ Vekanntmachung. [53530]

In das hiesige Genossenschaftoregister ist unter laufender Nr. 20 Folgendes eingetragen : Firma der Genossenschaft : „Consum: Verein Adeuftedt T, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht.“ Siß der Genossenschaft: Adenstedt. Rechtsverhältnisse der Genossenschaft : Datum des Statuts : 3. Dezember 1891. Gegenstand des Unternehmens ift gemeinschaftlicher Einkauf von Lebens- und Wirthschaftsbedürfnissen im Großen und Abiaß im Kleinen. Die Haftpflicht der Genossen für die Verbindlich- keiten der Genossenschaft, sowobl dieser wie un- mittelbar den Gläubigern derselben gegenüber, ist auf die Summe von 30 H festgeseßt. Die von der Genossenshaft ausgehenden öffent- lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeidnet von zwei Vorstands- mitgliedern, durch Einrückung in das Kreisblait des Kreises Peine. Die Willezserkläcrung und Zeichnung für die Ge- nossenschaft muß durch zwei Vorstandsmitglieder er- folgen Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Zu Vorstandsmitgliedern sind gewählt:

1) Kothsaß Theobor Newig,

2) Shuhraather Peinrih Stolte,

3) Tishler Hcinrich Bornemann,

zu Adenitedt.

Da Statut befindet sich Blatt 4 bis 10 der

en. Die Einsicht der Liste der Genofsen if während der Dienststunden des Gerihis Jedem gestattet. Peine, den 8. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht. I.

[53531] Schwerte. Die Veröffentlichung: a, der Eintragungen in das Handels- und Ge- nofsenscha}tsregister für den Amtegerichtsbezirk Schwerte erfoigt während des Jahres 1892 durch den Deutschen Reichs-Anzeiger, die Kölnijhe Zeitung, die Se Zeitung, den werter Anzeiger, b. der Eintragungen in das Muster- und Zeichen-

Die Bekannkmachungen berreffend die hiesige

Molkereigenossenschait erfolgen außer im Reichs- Anzeiger nur in der Schwerter Zeitung.

Schwerte, den 8, Dezember 1891. Königlihes Amtsgericht.

[53532]

Sonneberg. In Folge Beschlusses vom heutigen Tage ift in unserem

enossenshaftsregister zum Spar- & Vorschußverein zu Oberlind,

eingetragene V mit unbeschräukter a

ftpflicht

Welcker, Kanzleirath.

Königliches Amtsgericht. | A A weiter eingetragen worden :

Königliches Amtsgericht. 1.

Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgeri@ht.

Dru der Norddeutschen Bucdruckerei und Verlags- Ant Berlin Lr Wilbelaiteaße Ne, 32

tbe mi pa VE