1891 / 295 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Elberfeld. Bekanntmachung. [53435 In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 381 die Firma Zündorf & C°_ mit dem Hauptsige zu Köln und einer Zweigniederlaffung zu Elberfeld E seht, ist heute Folgendes eingetragen

worden :

Das Zweiggeshäft ist zu einem selbstständigen Ges&äft erhoben und durch Vertrag auf:

1) Kaufmann Heinrih Bornewasser hier,

2) Kaufmann Josef Juftenhoven hier, übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortsetzen.

Hierauf int unter Nr. 2477 des Go Bal registers die ofene Handelsgesellschaft in Firma Zündorf «& C°_ mit dem Size zu Elberfeld eingetragen worden.

Die Gesellsbafter sind die oben genannten Kauf- [leute Bornewasser und Justenhoven.

Die Gesellshaft hat am 1. Dezember 1891 be- gonnen und ift jeder Tbeilhaber vertretungsberechtigt.

Elberfeld, den 9. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

FlIbersfeld. Bekfauntmachung. [53433] In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 4139 die Firma Daniel Flues mit dem Sie zu Elberfeld und als deren Inhaber der Gerbereibesißer Daniel Flues zu Elberfeld eingetragen worden. Elberfeld, den 9. Dezember 1891. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung VI.

Elberfeld. Befanutmachung. [53436]

In unser Geselljchastsregister ist heute unter Nr. 2476 die ofene Handelsgesellschaft in Firma Paul Arnz & C°_ mit dem Sitze zu Elberfeld eingetragen worden. Die G-.sellschafter sind dié Kaufleute Paul Arnz und Carl Stawißky hierselbst. Die Gesellschaft hat am 10. Oktober 1891 be- gonnen. Jede der vorgenannten Personen ift ver- tretungsberechtigt.

Elberfeld, den 9. Dezember 1891.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung VI.

Elberfeld. Bekanntmachung. [53833]

In unser Gesellschaftsregister, woselbft unter Nr. 1888 die offene Handelsgesellshaft in Firma Gebrüder Daniel mit dem Sigze zu Elberfeld vermerkt stebt, ist heute E eingetragen worden :

An Stelle des verstorbenen Kaufmanns Otto Hellmann i} der Gerihts-Taxator Jakob Esser zu Elberfeld zum alleinigen Liquidator ernannt worden.

Elberfeld, den 9. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Eltville. SBefanntmachung. [53844]

Die Eintragungen in das hiesige Handels- und Genossenschaftöregister werden im Laufe des Jahres 1892 im Deutschen Reichs-Anzeiger, dem Rhei- nishen Kurier und dem MRheingauer Bürgerfreund bekannt gemacht werden. Jedoch werden für die kleineren Genossenschaften die Bekanntmachungen der Einträge in das Genossenschaftsregister nur im Deutschen Reihs:Anzeiger und im Rheingauer VBürgerfreund erfolgen.

Eltville, den 1. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht,

Elze. Bckanntmachung. De

Auf Blatt 166 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma:

e1H. A. Heidt in Gronau“ eingetragen: „Die Firma ift erloschen.“ Elze, den 2. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. I.

Elze. Bekanntmachung. [53836] Für das Kalenderjahr 1892 werden die Eintra-

gungen im hiesigen Handels- und Genossenschafts- register veröffentliht werden dur :

1) den Reichs- und Staats: Auzeiger in

Berlin,

2) den Hannovershen Courier zu Hannover,

3) die Leine- und Deisterzeitung zu Gronau,

4) die Elzer Nachrichten zu Elze.

Die Bekanntmachungen für kleinere Genofsen- {aften erfolgen jedoch nur im Reichs-Anzeiger und in der Leine- und Deisterzeitung zu Gronau.

Elze, den 9. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Elze. Bekanntmachung. [53837] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 179 eingetragen die Firma Alex. Schmidt, mit dem Niederlassungsorte Gronau, und als deren Inhaber der Kaufmann Alex. Schmidt in Gronau. Elze, den 10. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht I,

[53841] Engen. Nr. 15403, Zum Firmenregister wurde heute eingetragen: Qu O -Z. 9%. (Firma Otto Göt, Juhaber Ferdinand Göt): Die Firma ift erloschen. Unter O.-Z, 103. Firma Ferd. Göh Wittwe in Engen. Inhaberin: Ferdinand Göß Wittwe Krescentia, geb. Ott, in Engen. Engen, 26, November 1891. Großh, Amtsgericht. Gießler.

53832]

Erfsart. Sn unserem Prokurenregister ift unter

Nr. 237 die Ertheilung der Prokura an den Kauf-

mann Ferdinand Herkendell hier für die unter

Nr. 440 des Gesellschaftsregisters verzeichnete Firma: „Eduard Kühne““

mit dem Sitze zu Erfurt und den Zweignieder-

laffungen in Hersfeld, Kassel und Eugers a./Rh.

heute eivgetragen. , den 14. November 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

53835] Erfart. n unserem Firmenregifter ift unter

Nr. 1096 die Firma: M.

mit dem Sitze trl ggr d als d hab

"un

M Kaufmann Morig Sinsterwald aus Saa Ersurt, den 4. Dezember 1891.

i Amisgeriht. Abtheilung V.

T E U Mr E D

[53831] Erfurt. Die in unserem Firmenregifter unter Nr. 509 verzeihnete Firma:

„(„Friedrih Otto“ mit dem Sitze hierselbst ift von den Erben des eingetragenen Inhabers Julius Karl Otto auf den Möbelfabrikanten Johann Georg Kind hier über- egangen. 9 Demgemäß ist die genannte Firma unter der oben angegebenen Nummer gelöst und unter Nr. 1095 des Firmenregisters mit dem Sitze zu Erfurt und als deren Inhaber der Möbelfabrikant Johann Georg Kind bier heute neu eingetragen. Erfurt, den 4. Dezember 1891. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung V.

[53432 Ersart. Jn unserem Gesellschaftsregister i unter Nr. 440 hei der Firma Eduard Kühne hier heute vermerkt, daß dieselbe au eine Zweignieder- lafsuna in Engers a./Rh. hat. Erfurt, den 8. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[53834] Erfurt. In unserem Firmenrezister ist heute folgende Eintragung erfolgt : 1) Lfd. Nr. 1097. 9) Bezeichnung des Firmeninhabers: _ der Kaufmana Max Aron aus Würzburg. 3) Ort der Niederlassung: Würzburg mit Zweigniederlassung in Erfurt. 4) Bezeichnung der Firma: Geschwister Steinberg. 5) Zeit der Eintragung: Eingetragen auf Verfügung vom 8. Dezember 1891 an demselben Tage. Erfurt, den 8, Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Erwitte. Sekfauntmachung. [53843] Die Eintragungen in unserm Handels: und Genofsen- \chaftsregister werden im Jahre 1892 dur den Deutschen Reichs- uud Königlih Preußischen Staats - Auzeiger zu Berlin, das Westfälische Volksblatt zu Paderborn und die Eintragungen in das Handelsregister außerdem dur das Lippstadter Kreisblatt veröffentlibt werden. Erwitte, den 12. Dezember 1891,

Königliches Amtsgericht.

Esens. Bekanutmachung. [43438] Auf Blatt 115 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma J. Herz eingetragen : „Die Firma ist erloschen.“ Esens, den 9. Dezember 1891. Königliches Ami3gericht.

Ettenheim. Befanntmachung. [53565] Ne. 11 802. Unter A 43 des Gesellschafts-

registers wurde unter dem Heutigen eingetragen : Firma David Wertheimer Witwe in Kippen-

heim.

Die Gesellshaft hat am 18. September d. Is. begonnen. Gesellshafter sind David Wertheimer Wittwe, Helene, geb, Durlaher, und Handelsmann Samuel David Wertheimer, beide in Kippenheim. Samuel David Wertheimer ift seit 9. September mit Sara, geb. Stern, von Malsch verehelicht, und wirft nah dem Ehevertrag jeder Ebegatte 100 in die Gemeinschaft ein, während alles Übrige, gegen- wärtige und zukünftige Vermögen nebft den darauf haftenden Schulden von der Gemeinschaft aus- gesch{lofsen ift.

Ettenheim, 2. Dezember 1891.

Gr. Amtsgericht. (Unterschrift.)

Ettenheim. Befauntmachung. [53839] Nr. 11891. Zu O.-Z. 191 des Firmenregisters wurde unter dem Heutigen eingetragen : Der Firmeninhaßer Adolf Häfele is seit 22, Oktober d. Is. mit Anna, geb. Dörenbecher, von Kenzingen verehelicht. Nah Art. 1 des Che-

\chaft ein, während alles übrige, gegenwärtige wie zukünftige Vermögen von der Gemeinschaft aus- ges{lofsen bleibt. Ettenheim, 9. Dezember 1891. Großbherzoglihes Amtsgerit. (Unterschrift.)

[53440] Entin. Die im Iabre 1892 bezügli des Handels- und Genossenschaftsregisters von dem unterzeihneten Amtsgerichte zu erlassenden Bekanntmachungen follen, aufer durch das Ceutral-Haudel8sregister für das Deutsche Reich bezw. den Deutschen Neichs- Anzeiger, durch den Anzeiger für das Fürstenthum Lübeck veröffentliht werden.

Eutin, 1891, Dezember 9. Großherzogliches Amtsgeriht. Abtheilung I. Wallroth.

Festenberg. Bekanntmachung. [53847] Im Jahre 1892 werden bei dem unterzeichneten Amtsgericht die auf die Führung der Handels-, Ge- nossen\shaft8-, Muster: und Zeichenregifter ih be- ziehenden Geschäfte von dem Amtsrichter Keil unter Mitwirkung des Ersten Gerichtsshreibers, Sekretär Sengebusch bearbeitet werden. Die Bekanntmachung der Eintragungen 1) in die Pn wird durch a. den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, b. die Berliner Börsenzeitung, c die Slhlesishe Zeitung, d. das Grof-Wartenberger Kreisblatt, 2) in das Genossenschaftsregister durch A, den Dentseves MeE und Königlich ren Anzeiger, b. die Lokomotive an der Oder, 3) in das Zeihen- und Musterregister nur dur den Deutschen und Königlich rfolg Preußischen Staats- ger erfolgen. Festeuberg, den 11. Dezember 1891.

Königliches Amtsgeriht.

vertrags wirft jeder Ebegatte 60 (A in die Gemein-

Fiddichow. Sefanntmahnung. [53846]

Die Bekanntma der Snteagtn en 1) E das L I Genossen cbastsregister des

unterzeichneten Amtsgerichts erfolgt für das Jahr I E É Reichs- und Königlich a, den en , Preußischen Staats-Anzeiger zu Berlin, b. die Greifenhagener Loms zu Greifenhagen, c. das Fiddihower Wochenblatt zu Schwedt a /D. ; 2) in das Mufster- und Zeichenregister nur dur den Deutschen Neihs- und Königl. Preußischen Staats-Anzeiger. Fiddichow, 9. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Forst. Bekanntmachung. [53441] In unser Gesellschaftsregister ift zu Nr. 38, wo- selbst die Firma Angust Gebhardt in Forst N/L. eingetragen steht, welhe unterm 6. März d. Is. aufgelöst und für welche zu Liquidatoren 1) der Kaufmann Paul Högelheimer und 2) der Tuchfabrikant Wilhelm Hammer

zu Fo bestellt sind, zufolge Verfügung vom heutigen Tage Folgendes eingetragen worden :

„Die Liquidatoren Högelheimer und Hammer haben mit dem heutigen Tage ibr Amt als. Liquidatoren niedergelegt und sind demgemäß ibre Befugnisse als solche erloschen.“

Forft, den 11. Dezember 1891. Königlies Amtsgericht.

Friedrichstadt. Befanutmahung. [53849] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 94 eingetragen der Klempnermeister Johann Heinrich Christian Twiebaus in Friedrihstadt. Oct der Niederlaffung : Friedrichstadt. Firma : J+ H. C. Twichaus. Friedrichstadt, den 30. November 1891. Königliches Amtsgericht.

Friedrichstadt. Befauntmahung. [53848] Fn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 95 eingetragen der Kaufmann Heinrich Köhnhack in R, Siem Ort der Niederlassung Friedrich- adt, Firma Heinrich Köhnhack. Friedrichstadt, den 30. November 1891. Königliches Amtsgericht.

Friedrichstadt. Befanntmahung. [53442] _In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 93 eingetragen :

Der Fabrikbesißer Theodor Heinri Fencke in Friedrichstadt,

Ort der Niederlassung: Friedrichstadt.

Firma: Holzbearbeitungsfabrik von Th.

Fenke. i Friedrichstadt, den 4. Dez:mber 1891. Königliches Amtsgeriht.

Gammertingen. Befanntmachung. [53854] Im Bezirke des unterzeihneten Amtsgerichts werden für das Jahr 1892 die Einträge in das Handels-, Muster- und Gesellschaftsregister in dem Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, in dem öffentlihen Anzeiger des Amtsblattes der Königalihen Regierung u Sig- maringen und im Schwäbishen Merkur bekannt ge- macht werden. Gammertingen, den 10. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. Gardelegen. SBefanntmachung. [53852] Die Veröffentlihung der Eintragungen im Jahre 1892 wird erfolgen ; : 1) Ja Betreff des Handelsregisters durch die Berliner Börsenzeitung. die Magdeburgische Zeitung, den Deutschen Reih8s- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger, den Gardelegener Kreisanzeiger, die Gardelegener Nachrichten. 2) In Betreff des Genossenshaftsregisters durh den Dentschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats-:Auzeiger, den Gardelegener Krei8anzeiger und die Gardelegener Nachrichten. 3) In Betreff des Zeichen- und Musterregisters nur durch den Deutschen Reihs- und Königlich Preuftischen Staats: Auzeiger. Gardelegen, den 8. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

53449 Gera. Auf Fol. 611 des Handelsregisters n seren Stadtbezirk ist heute die Firma Anugs8- Enger Kleiderfabrik, Joseph Guggenheimer in Gera als Zweigniederlassung der unter Ziffer 79 des Gesellshastsregisters des Königlih Bayrischen Landgerichts in Augsburg eingetragenen Firma gleihen Namens und als Inhaber derselben A, Paen Sigmund Guggenheimer in Augs- urg un b. Kaufmann Max Guggenheimer daselbft, eingetragen worden. Gera, am La A A r es Amtsgericht, Abth. für freiw. Gerichtsbarkeit. Dr. Shuhmann.

Gerdauen. Sefkfanutmachung. [53851] Die Eintragungen in das hier geführte Handels-, Ge- nossenshafts- und Musterregister werden für das Jahr 1892 dur den Sees Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, die Eintragungen in Pans ü E E Gtnoens&aftoregifter auch erger o. F) werben ° E S Gerdauen, den 9. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. i (O E L O Gäilgenburg. Sandels . 534483 bi M oes Firmenregister nastebénde Eicues sub Nr. 16, Georg Krajewski n r i 29. I ; Kastrau sub Nr. 29, J. gelôö\cht worden.

Gilgen , den 9. Dezember 1891. gen burg, iclides Amisgeriht.

dié Fine l midt zu Gleiwis und a «FN deren Inhaber der Kau Si a.

ann Julius Schmidt hier- selbs eingetragen worden. b

Gleiwitz, den 7. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[53445 Gnesen. In unser Firmenregifter ift das E lôshen der unter Nr. 117 verzeichneten hiesigen Ficma Nobert Tyrocke (Inbaber Maurermeister Robert Tyrocke) eingetragen worden. Gnesen, den s. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[53850] Gräsenthal. Unter Nr. 121 des biesigen Handels- regifters ist Heute eingetragen worden die Firma Heiurich Müller Nachfolger, Otto Franz Vohr in Gräfenthal und als deren Inhaber Kaufmann Otto Franz Bohr daselbft.

Gräfenthal, den 10. Dezember 1891. Herzogliches E ree Abtheilung IIL eyer.

Gransee. SBefauntmachuug. [53444] Die Veröffentlihung der Eintragungen in das Handels-, Genossenshafts-, Zeihen- und Muster- register, welche im Laufe dcs Kalenderjahres 1892 beim hicsigen Amtsgericht vorkommen, erfolgt durh den Deutschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, für das Handels- und Genossenschaftsregister außerdem durch die Berliner Börsenzeitung, die Märkishe Zeitung zu Neu-Ruppin und die Gransee'er Zeitung. Gransee, den 10. Dezember 1891. Königliches ‘Amtsgericht.

Greisswald. Befanntmachung. [53855]

Zufolge Verfügung von heute is eingetragen unter Nr 519 des Firmenregisters bei der Firma Ferdinand Muswiecck hier :

Der Firmen-Mitinhaber Heinrih Muswieck if aus der Gütergemeinschaft und damit auh aus dem Ges{äfte ausgeschieden.

Greifswald, den 28. November 1891.

Königliches Amtsgericht.

Greisswald. Bekfanutmachung. [53856] Die Bearbeitung der auf Eitanag des Handels- und Genofsensch{aftsregifters sich beziehenden Geschäfte ift für das Jahr vom 1. Januar 1892 bis zum 31. Dezember 1892 dem Amtsgerihts-Rath Ansinn, dem Amtsgerichtsfsekretär Behm übertragen. Die Eintragungen in das Handels- und Genofsen- \hhafisregister werden durch Bekanntmachung im Neichs8- Anzeiger, in der Berliner Börsenzeitung, im Greifswalder Kreis- Arzeiger und im Greifswalder Tageblatt veröffentliht werden. Greifswald, den 1. Dezember 1891. Ksniglihes Amtsgericht.

[53446] Gross-Strehlitz. Die auf die Führung der Handels-, Genossenshafts-, Zeihen- und Muster- register bezüglihen Geschäfte werden im Jahre 1892 dur den Amtsrichter Wiedemann unter Mitwirkung des Sekretärs Taey bearbeitet werden. Die auf die Handels- und Genossenschaftsregister bezüglihen BekanntmaGungen werden in: a. dem Dentschen Reichs-Anzeiger, b. der Swlesishen Zeitung, c. dem Groß-Strehlißer Kreisblatte und _d_ dem A a Stadtblatte, die Bekanntmachungen bezüglih der kleinen Ge- nossenshaften aber außer in dem Deutschen Reichs- Angeiger nur in dem Groß-Strehlizer Stadthblatte veröffentliht werden. Grofß-Strehlitz, den 8. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Hadersleben. Befauntmachung. 53866] In das hier geführte Gesellschaftsregister ist unter Nr. 24 die Firma C. D. Magnussen «& Sohn mit dem iße in Hadersleben eingetragen worden. Die Gesellschafter sind: 1) Malermeister Carl Detlef Magnussen, 2) Malermeister Hans Peter Magnufsen, 3) Kaufmann Carl Detlef Magnussen, sämmtli in Hadersleben wohnhaft. A Gesellschaft hat am 9. Dezember 1891 be- nen, Hadersleben, den 9. Dezember 1891. Königliches Auggerist, Abtheilung I. issom.

[53453 Walberstadt. Sn unserem Firmenregister i beute die unter Nr: 961 eingetragene Firma Otto Klaue zu Halberstadt gelös{cht worden. Halberstadt, den 8. Vezember 1891. Königlihes Amtegericht. VI.

; 3865] Hameln. Auf Fol. 39 des R ift heute zu der Firma Chr. Sinuing in Aerzeu ein- getragen, daß dieselbe erloschen ift.

Hameln, den 7. Dezember 1891. /

Königliches Amtsgericht. I.

Hanau. Bekanntmachung. (53096] Im Jahre 1892 werden die auf Grund des hie- sigen Handels- und - Genossenschaftsregisters zu er- lafenden Bekanntmachungen 1) im Dentschen Reichs- und Königlich Pren Staats-Auzeiger, 2) im Hanauer Anzeiger und vez dee Arien Genofien{aften aber nux in er en a nur den beirn erstgenannten Blättern veröffentliht werden. Hanau, den 8. Dezember 1891. liches Amtsgericht. Abtheilung L

Redacteur: Dr.- H. Klee, Direktor.

Berlin: Verlag der Expedition (Scholz).

Drudck der Norddeu Bubdrudckerei und Ven

t

Inhalt dieser

der dentschen ae erhalten find, erscheint auch in einem

Central-Handels-Register

al - Handels - Register für das

Das Centr He Reih kann durch alle Post - Anftalten, für erliu aus dur e E 5 Expedition des Deuts Reilo- und Königlich Preußischen Staats-

e 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Wanmnoever. Bekanntmachung. [53451] Sm hiesigen Handelsregister ‘ift heute Blatt 4168

zur Firma Contineutal-Caoutchouc- und Gutta-

percha-Compaguie eingetragen:

Dur Beschluß der Generalversammlung vom 17. November 1891 ist bisheriges Statut dur ein revidirtes Statut erseßt.

irma, Siß und Gegenstand des Unternehmens bleiben dieselben.

Die Bekanntmachunaen der Gesellshaft werden dur den Dentschen Reichs-Auzeiger und Han- novershen Courier veröffentlicht und erfolgen unter der Firma der Gesells(aft, welher, je nahdem die Bekanntmachungen von dem Aufsihtsrathe oder dem Vorstande ausgehen, der Zusaß „Der Aufsichtsrath“ bezw. „Der Vorstand“ nebst Unterschrift des Vor- fißenden des Aufsihtsraths oder dessen Stellvertreters bezw. des Vorstandes hinzuzufügen ist.

Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstandes find für die Gesellsbaft verbindlid, wenn fie mit der Firma der Gesellschaft unterzeichnet sind und die eige ändige Unterschriït von zwei Vorstandsmit- gliedern bezw. deren Stellvertretern beigefügt ist.

Haunover, 7. Dezember 1891,

Königliches Amtsgeriht. IV.

HWannever. SBefanntmachung. [53861] Auf Blatt 3623 des hiesigen Handelsregisters ist beute zu der Firma Königswarter & Ebell ein- getragen: „Dem Kaufmann Adolf Bertling in Han- nover ift Prokura ertheilt.“ HSaunover, den 10. Dezember 1891. Königliches Amts8geriht. TV.

Hannover. SBefanutmachung. [53860] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 4619 eingetragen die Firma Henze & Wandelmaier mit dem Niederlassungsorte Hannover und als deren Inhaber Kaufmann August Henze zu Hannover und Kaufmann Gustav Wandelmaier daselbst. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Dezemter 1891. Haunover, den 11. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. TF.

HWannoever. SBefanutmachung. [53858] Auf Blatt 1519 ‘des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma Daniel S. Rose ‘eingetragen: „Die Firma ist erloschen.“ Haunover, den 11. Dezember 1891. Königliches Amtsgeri{t. TV.

Hannover. SBefauntmachung. [53859] Jn das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 4618 eingetragen die Firma Gillmeister & Lüer mit dem Niederlassungsorte Haunover und als „deren JInhaber Baugewerksmeifter Paul Gillmeister zu D und Architekt Otto Lüer daselbst. Offene andelsgesellshaft seit 1. November 1890. Haunover, den 11. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. I1V.

[53864] Harzburg. Im hiesigen Handelsregister für einfahe Firmen ist heute zu der Firma G. A. Etauge, Carl Kuoche Nachfolger, Fol. 40, ein- getragen, daß das -Handelsgeshäft ohne aktive und passive Ausftände auf den Kaufmann Albert Wol- ters in Bündheim übertragen ist und von diesem unter der neuen Firma Albert Wolters G. A. Stange Nachf. fortgescht wird.

Na Schließung des Fol. 40 ist die neue Firma und als deren Inhaber Albert Wolters Fo]. 75 eingetragen. i

Harzburg, am 7. Dezember 1891.

Herzoglihes Amtsgericht. (Unterschrift.)

[53867] Hechingen. Im Bezirke des unterzeichneten Amtsgerichts werden für das Iahr 1892 die Ein- träge in das Handels- und Musterregister in dem Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, in dem öffentlichen Anzeiger des Amtsblatts der Königlichen Regierung zu Sig- maringen, in den hierselbst erscheinenden Hohen- ollernshen Blättern und im Schwäbishen Merkur ekannt gemacht werden. Hechingen, den 9. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[53450] Weiligenstadt. Die unter Nr. 51 des Gesell- \caftsregisters bisher eingetragene Kommanditgesell- \chaft „Johannes Schmeister““ hier ist seit dem 1. Oktober 1891 eine ofene Handelsgesellschaft. Gesellshafter sind die bisherigen persönli haften- den Gesellschafter : ranz Wöhrle hier,

aufmann 2) Kaufmann Albert Sorge hier.

Dies ist im Gesellschaftsregister vermerkt.

Heiligenstadt, den 4. Dezember 1891.

lihes Amtsgericht. Abtheilung V.

Weinrichswalde. Befanntmachung. [53454] Die auf die Führung der Handelsregifter bei dem unterzeihnet bezüglichen vorschriftsmäßigen ungen das Kalenderjahr 1892 er-

in die Berliner Börsen-

«Seitung- und die

ger den 7, Dezember 1891. Ämtögericht.

Siebente

Beilage

Berlin, Dienstag, den 15. Dezember

onderen Blat unter

Heldrungen. SBefauntmachung. [53452] Im Gescbäftsjahre 1892 werden die Eintragungen in das Handels- und Genossenschaftsregister des unterzeihneten Amtsgerichts durh den Deutschen Reihs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger, die Berliner Börsenzeitung. den biesigen Unstrut- und Wipperboten, und diejenigen in das Zeichen- und Musterregister nur dur{ch den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger veröffentlicht werden. Heldrungen, den 4. Dezember 1891. Könialiches Amtsgericht. Engelhardt. '

Werrnstadt. Befauntmachung. [53857] Im Laufe des Jahres 1892 werden bei dem unter- zeihneten Gerichte die Eintragungen : a. aus dem Handelsregister : im Deutschen Reichs-Anzeiger, in der Berliner Börsen-Zeitung, in der Breslauer Zeitung, in der S(lesischen Zeitung, im Amtlichen Anzeiger für Herrnstadt ; b. aus dem Genossenschastsregister : im Deutschen Reichs-Anzeiger, im Amtlichen Anzeiger für Herrnstadt ; c. aus dem Muster- und Zeichenregister : im Deutschen Reichs-Anzeiger, veröffemliht werden. Herrnstadt, den 8 Dezember 1891. Königlihes Amtsgericht.

Hilchenbach. Befanntmadthnng. [53863]

Die Eintragungen in das Handels-, Genosfen- \hafts-, Zeihen- und Musterregister werden für das Geschäftsjahr 1892 durch den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger, die Siegener Zeitung (amtliches Kreisblatt), die Kölnische Zeitung L E E Zeitung (Ef]en) ver-

entlicht.

Hilcheubach, den 10. Dezember 1891.

Königliches Amtsgeriht.

HWohenmölsen. Befauntmachung. [53862]

Vom 1. Januar 1892 ab werden bis auf Weiteres veröffentlicht :

1) die Eintragungen in die hiesigen Handels- und Genossenschaftsregister dur:

a. den Deutschen Neihs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger,

b. die Berliner Börsenzeitung,

c. das hiesige Wochenblatt,

9) die Eintragungen und Löschungen in das hiesige Zeichen- und usterregister lediglich durch den Deutschen Reichs-Anzeiger.

Für den’ hiesigen Vorshuß- und Sparverein, ein- getragene Genossenshaft mit beshränkter Haftpflicht, erfolgen jedoch die Bekanntmachungen aus\{hließlich dur die unter Nr. 1a und c bezeihneten Blätter.

Hoheumölsen, den 2. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Ilfeld. Bekanutmachuug. [53564] Die Eintragungen in das Handels- und Genofsen- schaftsregister des Hiesigen Gerihts werden im Jahre 1892 in dem Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Auzeiger und in dem Nordhäujer Courier bekannt gemacht werden. Flfeld, den 7. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Jülich. SHandel8regifter [53868] des Königlichen Amtsgerichts Jülich. Zufolge Verfügung vom 9. Dezember 1891 if unter Nr. 20 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Handel8gesells haft „Merscher Bierbrauerei As- bach «& Tiuner“ zu Mersch eingetragen ih be- findet, am nämlichen Lage vermerkt worden: Die Geselishari ist dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst.

Kassel. Handelsregister. 53457] Nr. 944. Firma Eduard Sauer in Kassel. Der Sit der Firma is vom 1. September 1891 ab nach Wehlheiden verlegt worden. Auf Grund der Anmeldung vom 30, November 1891 eingetragen am 7. Dezember 1891, Kaffel, den 7. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Kassel. Handels-Register. [53458] e: Firma: Peter Ruhl «& Sohn zu

asse

Die ofene Handelsgesellshaft if durch gegen- \eitiges Uebereinkommen aufgelöst; das Handels8- ge\schäft'is vom 2. Det 1891 an mit Aktiven und Passiven auf den bisherigen Gesellschafter Kauf- mann Georg Julius Wilhelm Ruhl allein über- f aug ges dasselbe unter derselben Firma fort-

ren i;

Der Siy der Gesellschaft ift von Kassel . na Vettenhausen verlegt. s G

Eingetragen auf Grund der Anmeldung vom 2. Dezember 1891 am 7. Dezember 1891.

Kassel, den 7. Dezember 1891.

nigliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

[53886] Katzenelnbegemn. Die Einträge in das Handelsregister werden in 1892 außer in den unter

aus den Handels-, Genofsenschafts-,

für das Deutsche Reich. (x. 2953,

Central- els - Register für das Deutshe Reich erscheint in der Regel täglih. Das

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

18918.

Zeichen- und Muster-Registern, über Gebrauchsmufster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen

Abonnement beträgt 1% 50 Insertionspreis den Raum einer Druzeile

dem 1. Dezember 1891 publizirten Blättern auch im Rhein. Kurier veröffentlicht. Katzeneiubogen, den 9. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Kiel. Bekauntmachung. [53460]

Am heutigen Tage ift hierselbft eingetragen:

I. In das Prokurenregister ad Nr. 223, betreffend die dem Kaufmann Friedrih Johann Lorenz Meyer in Kiel für die Firma „N. A. Herrmanusen““ in Kiel ertheilte Prokura :

Die Prokura ist erloschen.

II. In das irmenregister ad Nr. 1679, betreffend die Firma N. A. Herrmanusen mit dem Sißze in me SInhaber : Kaufmann Carl Ludwig Meyer in

el:

Der Kaufmann Friedrich Johann Lorenz Meyer in Kiel ist in das Geschäft als Gesellschafter ein- getreten und die nunmehr unter der bisherigen Firma bestehende Handelsgesellchaft unter Nr. 497 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

IIT. In das Gesellschaftsregister sub Nr. 497 die Firma N. A. Herrmanusen mit dem Site in Kiel.

Die Gesellschafter sind die Kaufleute :

1) Carl Ludwig Meyer, 2) Friedri Johann Lorenz Meyer, Beide in Kiel.

Die Gesellschaft hat am 11. Dezember 1891 be- gonnen.

Kiel, den 11. Dezèmber 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Kiel. Bekanntmachung. p

In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 1862 eingetragen die Firma:

Hans von Jaunszkiewicz, „Kinder Poft“,

mit dem Sitze in Kiel und als deren Inhaber der Redacteur und Schriftsteller Hans Wilhelm Alexander von Januszkiewicz in Kiel.

Kiel, den 12. Dezember- 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[53876] Kirchberg. Für das Geschäftsjahr 1892 wird binsihtlih der Bekanntmachungen hiesigen König- lihen Amtsgerichts Folgendes bestimmt :

a. Die Eintragungen in die Handels-, Genossen- \chaft3-, Zeihen- und Musterregifter werden ver- Sffentliht durch ö

1) den Deutshen Reihs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger,

2) die E Bts

3) die Kirchberger Zeitung,

4) den Kreuznacher General-Anzeiger.

b. Ebeverträge zwishen Ehegatten, von welchen ves zu den Kaufleuten gehört, werden veröffentlicht ur

1) die Hunsrüdcker Mies,

2) die Kir{berger Zeitung,

3) den Kreuznacher General-Anzeiger.

c. Die Bekanntmachungen in Konkurssachen erfolgen

durch

1) den Deutschen Reihs- und Königlich Preufßischeu Staats-Anzeiger,

2) das Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Koblenz,

3) die Hunsrücker Zeitung,

4) die Kirhberger Zeitung,

5) den Kreuznaher General-Anzeiger.

d. In Grundbuchsahen werden die Veröffent-

lihungen erfolgen durch | t 1) das Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Koblenz, 2) den Kreuznader General- Anzeiger, 3) die Kirhberger Zeitung.

e, Sonstige Veröffentlihungen werden, sofern das Geseß nit, wie die Subhastationen, für den bes treffenden Fall eine abweichende Bestimmung getroffen hat, durch die drei unter b. genannten Zeitungen erfolgen. °

f. Je nah Lage der Sache werden in Einzelfällen noch Bekanntmachungen durch andere, als vorstehend bestimmten Zeitungen angeordnet werden.

Kirchberg, den 6. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Königshütte. Bekanutmachung. 538781 Jn unser Firmenregister is unter laufende Nr. 224 die Firma Lonis Weis: zu Nen Heiduk und als deren Inhaber der Louis Weiß zu Neu Heiduk am 8. Dezember 1891 eingetragen worden. Königshütte, den 8. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Königswinter. Bekanntma ung. [53871]

Die vorgeschriebenen öffentlihen Bekanntmachungen

der Eintragungen in das diesseitige Handelsregister

follen im Kalenderjahre 1892 in nachstehenden

V ne Deutsch RNeichs- und Königlich

en o

Preufeischen Staats-Anzeiger zu Berlin,

2) im öffentlihen Anzeiger zum ‘Regierungs- NEE f ait L wérn i

3) in der Kölnischen ng i L b Ans

4) im E für egend zu Bonn.

Königswinter; den 11. Dezember 1891. "Königliches Amtsgericht. I. -

Es [53873]

In dem hiesigen Handels-

ter. bei Nr. 55- heute vernerkt

Königswin (Firmen-)RNegister - ist

worden, daß die von der zu Hounef wohnenden

ck

Handelsfrau Wittwe Carl Max Frembgenu für ihre Handelsrüäederlafsung daselbft geführte Firma

„C. M. Frembgen““ erloschen ift.

Königswinter, den 12, Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. I.

53872] Königswinter. In das hiesige e (Gesellschafts-) Register ift heute unter Nr. 30 ein- getragen worden die Handelsgesellschaft unter der

Firma:

„Wirbß «& Fafßbinder“‘, welche ihren Siß in Honuef und am 9. Dezember 1891 begonnen hat. Die Gesellschafter sind die in Honnef wohnenden Handelsfräulein Auguste Friederike Wirß und GChar- lotte, genannt Swolastica Faßbinder.

Königswinter, den 12. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht. I. [53463] Köpenick. Die im Laufe des Jahres 1892 zu bewirkenden Eintragungen in das hiesige Handels- register werden veröffentliht werden dur: 1) den Deutschen Reihs- uud Königlich Preußischen Staats-Anzeiger,

2) die Vossishe Zeitung,

3) die Berliner Börsen-Zeitung,

4) je nah dem Orte der Niederlaffung dur:

a. das „Coepenicker Dampfboot“ für die Orte des Kreises Teltow,

b. den „Anzeiger für Friedrih8bagen und Um- gegend“ für die Orte im Kreise Nieder-Barnim,

c. das „Beeskower-Storkower Kreisblatt“ für die

in diesem Kreise belegenen Ortschaften.

Die Eintragungen in das Genossenschaftsregister werden dur dieselben Blätter und außerdem dur den Oeffentlichen Anzeiger des Amtsblatts der König» lihen Regierung zu Potsdam bekannt gemaht werden, Bezüglich kleinerer Genofsenshaften wird jedo die Bekanntmachung ledigli durch den Deutschen Reichs-Anzeiger, und je nah dem Orte der Nieder- lafjung durch die oben zu 4 genannten Blätter er-

folgen.

Die Eintragungen in das Zeihen- und Muster- register werden durch den Deutschen Reichs-An- zeiger veröffentliht werden.

öpenick, den 10. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Kolmar i. P. Bekfanntmachnng. [53461] Im Jahre 1892 werden die Eintragungen in die hiesigen Handels-, Genofsenschafts- und Muftier- register durch 1) Deutschen Reichs- und Königlich Preufßi- \chen Staats-Anzeiger in Berlin, 2) Oftdeutshe Prefse in Bromberg, 3) Schneidemühler Zeitung, 4) Kolmarer Kreisblatt bekannt gemacht. Kolmar i. P., den 9. Dezember 1891, Königliches Amtsgericht.

Konstanz. Sandel8register-Einträge. [53880] Nr. 14 073, In das diesseitige Handelsregister wurde eingetragen: a. In das Gesellschaftsregister: _ u O. Z. 102 zur Firma „„Bankkomaudit- gesellschaft Max Stromeyer in Konstanz“: Die Liquidationsvollmacht des Kaufmanns Theodor Russenberger ift erloschen. b. In das Firmenregister : Zu O. Z. 362 zur Firma „E. Böfß in Kon- stauz““ Chevertrag des Kaufmanns Emil Bösß mit Emilie Aigeldinger von Haslach d. d. Konstanz, 4. November 1891, wornach jeder Theil 50 4 in die Gemeinschaft einwirft, während alles übrige, ge- genwärtige und künftige Einbringen von derselben ausgeschlossen bleibt nach Art. 1590 ff. des bad. Landrechts. Konstanz, den 12. Dezember 1891. Großh. La. Bear gt, ele.

Kottbus. Bekauntmachung. [53882] In unseren Handelsregistern sind folgende Gin- tragungen bewirkt :

I. im Firmenregister zu Nr. 610 die Firma Oscar Prietsh zu Kottbus betreffend :

Der Färbereibesizer Ernst Michaelis zu Kottbus ist in das Handelsgeschäft des Kauf- manns Max Michaelis als Handelsgesellshafter eingetzeien and e ist R e Lar an yene die rma car e

andelsgesell/Gaf uniee Nr. 238 des Gesell-

aftsregisters ‘eingetragen.

Gn zufolge Verfügung vom 4, De- zember am 5. Dezember 1891, II. im Gesellshaftoregifer unter Nr. 238: irma der Gefe : e Nea Pte, Sit der Gefellscha[t': G Reótsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Max Michaelis, 2) der Färbereibesißer Ernst Michaelis, Beide zu Kottb

zu Kottbus. Die Gesellshaft hat am 2. Dezember 1891 bo-

Pagettagen ¡ufolge Verfügung vom 4. Dezember n E 7 ber 1891 den 5. ember L *” Königliches Amtsgericht.