1891 / 300 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i ei | e S G rfahr A ergleihstermin auf Sonnabe, en-VBeilag e ; 8 é [55218] Koukursverfahren. ngsverglei@e Verg | Börs i (BeRTtI das S 1a a Rin Gemeinde A das R N Klempuermeisters | Das Konkursverfahren über das Vermögen des g d, Januar 1892, Vormittags ¿11 Uhr, :

8 Moritz Gottschalk, Inhaber der | vor dem Königlihen Amtsgerichte hierselbst an- \ 9 9 o e 0 ; d andelsmannes Frit | und Hausbesizers Joseph Jgnaz Krause in | Kaufmann G 8 i E Deter f bett Wel i Dm LOE | Den Pur 9 Ar Rene ied | Boldt VRO E et Slabiennins "Verdun | ‘Sha, den 15 Daner 1891 unt Veuischen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger. Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. , . hob re mar,

. den. | Konkursverwalter : Lokal- und Friedenstihter Müller | aufgehoben. igliden Amtsgerichts. i E gte Enn D J Bebra | (Bet m s p ie L | geri LaNS Äittelang 7, | Galblasrke des Aalen Hatt „JW 300. Berlin, Montag, den 2l. Dezember 1891, 1892. Erfte Gläubiger-Versammlung am 12. Januar | ubigerverjammiung un L s Eu Gf ta [55082] Konkursverfahren. i : n S

. ü in | 16. Januar 1892, Vormittags 10 Uhr. svecfahren über das Vermögen 2 Noten|111,95B | ult. Jan. 200,25à198,50 | Magdebrg.St.-A./34|1.1. 7 |[5000— 53,50B {l.f. Menrendriefe.

E E L aus Se Offene Arrest bis zum 31. Dezember 1891. [55217 n Nonfuröverfayren eg | ven Konkur! verfabren über das Vermögen Verliner Börse vom 21. Dezember 1891, D Se p00 auat¿0 | Magdebrg,St.A.12h11.1. 7 (6000 200/53,50B vate E e nor miteas 9 Uhr. Konkursforderungen find bis zum Königl. Sächf. Ms Werdau. Aug L O Sauemana zu Kölu, wird na | Lublinska, Bukoszer'shen Eheleute in Bukowis Amllih fest estellt e Cours e e ene S e Not. Lek ofen. rov Ani.\s [L.1. 7 |5000—-100192,50 G E O70 101.9 L Dax 1892 beim hiesigen Amtsgerichte an- Veröffentlicht : Rei chert, G.-S. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh E R Sees 0A O A E mere hgei 08-S äge t tra ‘199,70 d, da feine 324,30G E t 31 1000 e200 97.256 t ¿ 3000—30 [101,90B "Opladen, den 18. Dezember 1891. in ven 17. Dezember 1891. gleichtermin auf den 5, Januar 1892, Vor- 1 Dollar =- 6,25 Mark, 1 Franc, Ke BE Se d 1.7 / 3000—39 [101,90bs

; / ira, Vena 0,80 Mark, 3000—30 0 Königliches Amtsgericht. Il. [55081] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7. mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- 1 Gulden ex fen Warana = 70 Mare, 1 Mare uns | Zinsfuß der Reichsbank: Wesel 40/6, Lomb. 4} u. 59/5 “4e i 94,50 b1 e E ao R A ERUEN N gerigee biersel: Sivmes Ne, 2, nSCana?, | 1,40 Mark. 100 Rubel = 320 Mart. 1 Livrs Sterling = 20 Mart 300030 [101 /90Ë

ikuröverfahr R S O es, den 15. Dezember 1891.

[55213] Konkursverfahren. hof, Gemeinde Altkir, ist in Folge eines von dem | [55309] Vekanntmachung. Schwetz, GieE un | Wechsel. 9 sern

Ueber das Bermégen des Hoteliers Stanislaus | Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem | Im C. H. Vorott'shen Konkurse soll die | (erihtsshreiber tes Königlichen Amtsgerichts. Amsterdam . .| 100 3000— 30 [102.00B Kuczynski in Pleschen ift heute, am 17. Dezember | Zwangsvergleihe Verglei(stermin auf Dieustag, | Schlußvertheilung erfolzen. Es sind dazu 1453,57 46 uf «4 100 : l (208 1821, Nachmittags 12? Uhr, von dem Königlichen | dem 22, Dezember 1891, Vormittags | verfügbar. Nach dem auf der Gerichtsschreiberei I1I. [55039] Bekanntmachung. B n Mui 2 Amtsgeri@t in Pleschen, das Konkursverfahren er- | 104 Uhr, vor dem Kaiserlichen Amtsgerichte hier- | niedergelegten Verzeichnisse sind dabei 53,05 X be- | “25. Konkuroverfabren über b56 Vermögen des do, do, | 100 Fres. O Ep uNer Der ME Ea E O Dn elo eran, vorrechtigte und N -& nit bevorrechtigté | Shuhmachermeisters Carl Velz in Swine- Skandin. Pläye .| 100 Kr. Ela Gaeidas L U in G E E D ebaice Abballine tes Séctusteraias Kopenhagen - -| 100 M.

) \ ar Kaise G : ; i e e.

ia, PlAden, Prüfungstermin am 27. Januar Gerichtsschreiber des Kaijerlicen Amtsgerichts. "*Hermann S6walme. A par IRE As r Deus Loxdon . ee 12 1892, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit E Verwalter. Bur aae o ri Paci 1801 S, Anzeigepflicht bis zum 27. Januar 1892, und Frist | [55093] Konkursverfahren. Köxiglihes Amtsgericht. zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum | Das Konkursverfahren über das Vermöaen des (54695] Vekanntmachung. JEICIES S0 “Wied La Bätermeilers SELLURIRd Ea Ron Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [55090] Veschlufs. :

Pleschen, den 17. Ta E e s s Abhaltung des Schlußtermins Steinmeymecisters Paul Moutoux zu Viez| In ider P g P R E A A

cséreiber öri ‘Batten: ter id i leihétermine vom | mögen des Fräuleins Anua

sür den Gericitsschreiber det des Königl. Amtsgerits. | Varten, den 14. Ua 1891. t L ore N i ra arr Ee wind in Folge erfolgter Lng des Schluß- A Fand Amtogeri) \ durh rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage ‘termins das R E en. : Sto das Vermögen des Kaufmauns Ernst | [55075] Konkursverfahr a bestätigt ist, aufgehoben. Gleichzeitig a E Tilfit, den E i at: a EpORemons zul DIMe Ur Que 12e See L, j In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Säluftermix auf R A Aanuax 1892, Vor: S T: Do 16A Bealtes Kaufmann Max Wilhelwi zu Quetlin: ( Kaufmanns Alfred Strauß hier, Leipuger- | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | [55085] Oeffentliche Bekauntmachung. Shwehz. Pläge ie Ph ; O Tie Se é E straße b Gg: R meitage 23), A gerihte hierselbft, Zimmer Nr. 17, I]. Treppen, be-| In der Konkurssache deë Handelsfrau Marie It alien. Pläge i urg. ener Arrest mit Anzei l 8 von dem Gemeinschuldner gemachten | buee, ac. Gebe, i Dal Calabenucts l b “Z A e e ereldesrit his zum 28, Sanyar Vorlags u einem ZwangövergleiGe Vergleis- Landsberg a./W., den 9. Dezember 1891. is Genehmigung des Königliden Amtégerichts zu Skt, Petersburg . 199,10 64 do. do. Var 1208 R L ‘ute i eh termin auf den 11. Januar 1892, Vor- : Galle, : Waldenburg eine einmalige und zugleich Scchlußver- do, 197,75 bz Crefelder do. Peinngsfeciin at D i 1892, mittags 11 Uhr, vor dem Königlihen Amts“ | Geritsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | theilung der Masse erfolgen Warshan .

A 18 T.| 6 [199/60bz i Prüfungstermin am 9. Februar 1892, Vor- | (erichte I. bierselbst, Neue Friedrichstr. 13, Hof, Hierzu sind 4 227,65 oder 51 9% verfügbar. B mittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 8. Slügel B., Part., Saal 32, anberaunit. [55091] Nach dem auf der Gericbtsschreiberei 1V. des Seld-Sorten und Vaukuoten. Düsseldf. v.76u.83

Quedlinburg, den 17. Dezember 1891. Verlin, den 13. Dezember 1891. n dem F. G. Kuehue’schen Konkursverfahren | Königlihen Amttgerichts hierselbst zur Einsit für Drtkat. pr. St.9,74B Amerik. Noten do. do. 1830

___ Niemeyer, Sekretär. During, Gerichtsschreiber s Leih werden, unter Aufhebung der im | die Betheiligten auéliegenden S&lußverzeiwniß find Sovergs p Sk. 20,295G TOOO A S0 Elberfeld. Obl. cv.

Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts. des Königlichen Amtögerichis T. Abtheilung 49. | Eröffnungsbes{luß vom 24, November 1891 fest: | für nit bevorrechtigte Gläubiger F 4130 50 S 20Frcs.-Stü|16,14bz do. fkleine/4,165G do. do. 1889

/ E F BAN S D E! D gestellten Fristen und des allgemeinen Prüfungs- | zu berücksichtigen, 8 Guld.-Stüdck/16,14 bz do.Cp.¡b.N-Y./4,17G EfsenSt.-Obk,[IV. [55061] 5 ; . | [55066] Konkursverfahren. termins am 15. Januar 1892, dieselben anderweit, Dies wird hiermit auf Grund §. 139 der R. C. O. Dollars p.St./4,1775G | Belg. Noten .|80,60bzG do. do.

Veber das Vermögen der Firma E rad Das Konkursverfahren über das Vermögen der | wie folgt, festaesezt: Anmeldefrist bis zum 20. Ja- | öffentli bekannt gemaht. JImper. pr.St.|—,— Engl Bkn. 14 20,30 | Halleshe St.-Ärl.

maun A. W. Reinking Nachfolger zu Qued- | ch audelsfrau Dorothea IJsaacsohn, geb. Eng: | nuar 1892. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis | Waldenburg, den 17. Dezember 1891. do. pr. 500 g f.|—,— fa Bkn 100F.|80,65G | Karlsr. St.-A. 86

I TIPRESOSEE Sin OOD

f bd pad jd J jd pad pad

ODO

Er

Fouds nud Staats-Papiere.

2-F. “Stlicte ju _| Schlesische... | 14 7 10/5000— 105,90 bs Pfandbriefe. SSIELNE Tffein: ; 3t verss: 5000—200]98,20 b; G 3000—1501113 30G Badijcze &tjv.-. En 3 |L.1, 7 |5000—20C ‘50G 3000—300/112,10bzG | Bayerische Anl. 0. do

- : 84,40 bz 3000—150/103 25 bz G Preuß. Conf. Anl.|4 | versch.|[5000—150[105,7061 Brem.A. 85, 87.88

bo. do. d MECI 5000—200/98,40B 10090-120/102.006 E E RER o. do. do. |: h 00bs do. do. do. |3 |1.4. 10|5990— 50G Grfhzgl. Hefi.Ob.

5000—150/94,60 hi & 2 ;

do. do. ult. Dez. 84 40bz do. do. 5000—150[33,60b1 G Ps n etr Prc.u.D. R. g. St.|3 |1.4. 10[5000——200f —,— Kur- ut. Neumärk. 3000—150/99,10 bz Do. ameri S6[:

do. do. ult. Dez. 84 40 bz do. neue... 3900-—-150194 80b1 G do. do 91: Pr. Sts.-Anl. 68/4 [11,7 |3000—150/101,00bzB 3090—15C|—,— Medckl.Eisb Sg@ld.!-

do.St.-Schd\ch. 3000—75 199,90 bz 5000—75 194,00G do. cons. nl 86 Kormärk. Scldv. 3000—150|—,— Neumärk. do. 3090—150]—,— Oder-Deihb-Ob][. 3000—300| —,— Sal EcDi

[44 adi. f 170,75 bz do. do. 1890/3 FEY E Breslau St.-Anl. —,— Gafsel Stadt-Anl. Gharlottb. St.-A

F 4 pad ju ua P

3000—30 [101.90bsr 2000 X }103,U9G ./2000—200] 105,106 5000—500|—,— 5000—500|—,— 2000—200|—,— 2000—500/95.50G 5000—500|83 20B 9000—500/94,50bz G 5000—2500]94,50 d; & 3000—600/94 50G 3000—10909/93,50G 3000—100]94 40 bz 2000—590|— ,— .19600—100197,320G FÆE. 1560—75

E E A [ck _—ck M T LaR

A J J 2A J L)

ren o s ck A ex c

[0] wh Ind jP. brd Med In C C bo fa Do de

S E . . O 4 pr

pak J es 1A Jes D dal JA Da Fs Jet drs pud

A a 4 puA A med pad e-J J duk pnd O

S Cbe dit O

300u0-—75 [95 ,00B do. do. 1890|: 3000—75 |—,— s Ld.-Spark.|à

dnaad dank TJA

. . o dad I)

3000—75 E E - , 4 3000—75 |92,50B Sábhisde StA Rui Go EAIEC 80G f St.-Nent. ./5000—b0C|84,75G 9000-200 94,706 do. Ldw.Pfb. u. Kr. |: 1. /2000—100124 00B 3009—75 [101,30G do. do. Pfandbriefe [&)./2000—75 |—,—

,

3000—80 196 10G Wald.-Pyrmout. 1. 7 13000—300}—,—

3000—860 [100 90b! G B . 81— 83/« 000—2008 3000—150/96 20by B Württmb. 81— 83 12 7

3009 reuß. Pr.-V. 55|34/1,4. 300 1154 0Ub4 3000 1E0 S urhef. Pr.-Sch.|—|p. 120 ÞB45,00G 3000—150/96,20bzB Bad. Pr.-A. de 67/4 |1.2. 300 [135,00G 3000— 150 96.20 B Bayer. Präwz.-A. S. 300 1[i38,59G& 3000—150/100,90b¿@G | Braunswg.Loose| —|y. .60 1101,90bz 3000—150|— O Ci le 300 Boe 000 V1 05 essau. St.Pr.A./37/1,6 300 35 75

5 S E Loose 13 1,3, 190 139,00G 000 Al iA übeder Loofe . .1311.,6. 50 124 25 bz D S Meininger 7fl.-L.|— |y, 12 [27,00tz

5000—200/94,30B Oldenburg. Loose|3 |1.2. 120 |[124,25bz

—_—

5000—500/92 90 5000—100/96 00 bz B 5000—100/96.00 bz B

mo. «o A_a A x

Un: Fs Le pk jed

as

D 8

9, SäbsisGe .….. Swles. altland. do. de. do.ld\@{.Li.A.C. do. do.Lit.A.C do. do. do. Lo. do, nexe do. do, D. do. do. do. do. do.rl. Schlew.Hlf.L. Kre.

do. do. MelglisGe E

0. 6A Wstpr. rittrs®.T.B

Tr Df dend erg go ta a3 P Co fa If C C I

prak AS:SSSS A

D. du pak O

r Gs d vV-

Q] n] a] I] Jt)

E E Ss L E S 0e E M T ._. win av * isi pamer" Uit oran" Wei gerad Wri ew Uin genau U, pw Quwpi ener CZ

e U S LNS 5 ISS

Junk fund Fund Jank CY Pk 1 &ck

n; Go Gs [N f i D D Di Dk L Dk P dund purb p Jra p DEÁ pn pre pre Jd Dk pk Jud Punk Junk pn pndd Pert pi P PA PLÀ pk Pad Jck

ra P t at det [4A pa Pr pes fra DA fut pak pa dek pes di ps pad Jad

J J G5 tf C0 wr wr

n D j A pas Dek pam Q O ¡fn pel . . .

pred dund jeh pk s G S M M

linburg ift am 17. Dezember 1891, Nachmittags | ender, in Firma D. Jsaacsohu, Stralauver- | zum 20. Januar 1892. Allgemeiner Prüfungs- Heinrich Hentschel, Konkursverwalter. do. ueue. . . |—,— elländ. Not./!63,10G do. do, 89 2000—200/85,00S to. bo. I. 5000—200/94,3B Obligationen Deutscher Kolonialgeselschastew. 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter raße 33, ist, De dee When Vergleihstermi ne | termin 4. Februar 1892, Vormittags 9 Uhr. Jmp.p.b0ôgu | g g

: alien. Noter|—,— Kieler do. 2000—590] —,- do, neuind!.iT [341.1 7 |5000—80 [94,3 B Dt.-Oitafr. Z.-O.|5 [1.1.7 |1000—35.{98,75 bz Tf. Auftiontromnissar Gmil fe 0 Quedlinburg. | vom 1, Dezember 1891 angenommene Zwangöver- | Mansfeld, den 17. Dezember 1891. a r E | k

Offener Arrest mit Arzeigepfliht bis zum 8. Januar | Leih dur rechtskräftigen Beschluß vom 1. De- Königliches Amtsgericht. ee 4 Ausländische Fonds Dest. Gold-Rente kieine/4 [1.4 10| 8200 fl. &. [94,60 bz Sóned. Loofe |—|p. Stck 10 Thir. 32,00)

E Ge au que TS O 1992 | jember 1891 bestätigt ist, aufgehoben worden. Gleió- Tarif- 2c. Veründerungen der ArgentinisGe Gold -An1,5 [1.1.7 | 1000-109 Pes, [35,10 do, Papier-Rente 441.3. | 1000 u. 100 fl. [79/25 b: G E L Gei A [A8

Erste Gläubigerversammlung M AURAE zcitig ift zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- [55056] Konkursverfahren. deutschen Eisenbahnen i 0 Fl has «L, 500—100 o 3570G d . de ente . Le 11 1000 u. 100 79'50G rh 2 ith L Ly 1509 i E

1892, Vormittags 9 Uhr. Eee Le walters Schlußtermin auf den 29. Dezember | Das Konkursverfahren über das Vermögen des 5 66 9. E el. 29'306 da wi ult D D u. - , iy B m Le 7 G S Ea

fungstermin am 8, Februar 1892, Vormittag 1891, Nachmittags 123 Uhr, vor dem König- | Kleiderhändlers Ferdinand Milduer in Neu- [55222] EStaatsbahn-Güterverkehr fo: do - 29/30 pi E L x. ul. Vez. 5 [1.3.9 | 1000 u. 100 fl 187:90G Ls ett „Pio a u. 300 M

9 Uhr, Zimmer L 1 Dezember 1891 lichen Amtsgericht T. hierselbst, Neue Friedrichstr. 13, | stadt wird, vahdem der in dem Vergleichs- Fraukfurt a. M.— Bromberg. 0. 268 29.75 b . do: ek Dez (0, u. . , Sw eiz. Eidg a ha Gai: R EO Le Un e On \ Hof, Flügel C, Part, Saal 36, bestimmt. termine vom 13. November 1891 angenommene Für den direkten Güterverkehr zwishen Stationen iber Í “RER erba

d ) i 2 Î 29:75 b Silber-Kente . .|44[1.1.7 | 1000 u. 100 f. [79'206 do, do: - nenestel: Géri@tssérei Len 7 R Are wifaeritta, Berlin, ten 16. Dezember 1891. Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß von des Eisenbahn-Direkticnsbezirks Frankfurt a. M-., t E d Tr n f. O E A Sis M teste | d

Paet, Gerichtsschreiber demselben Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. | der Hobenebra-Ebeleber und der Kronberger Eisen- 94'006; G do “\ari14 16 79 95 R v. 1884 [55070] Oeffeutliche Bekanntmachung. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung. 50. Neustadt, den e Ja babn, einerseits, und Stationen des. alia, Pru N bo. Es AILC 10 10 HNUG bo: do. V uk Dez, s t ers Marian 7 5 rektionsbezir romberg, der reußyi T0 bz : ¿ 0. pr. ult. Dez. —_—,— do. da. v. 1885 A B bier if U O eröffnet. | [55220] Konkursverfahren. d I. V.: Dr. Volker, Aff. Südbahn und der Marienburg-Mlawkaer Eisenbahn 93,70 bz o. Looje v. 1854. 4 | 1.4 350 f. R. 1119,50b1 do. do. pr. ult. Dez.| Verwalter : Kausmann Karl Winkler hier. Offener | Das Konkursverfahren über das Vermögen des andererseits kommt mit dem 1. Januar 1892 ein 25,30 bz do. Kred.-Loose v. 58 190 fl. Oe. W. |321/60G Spanische Shuld L Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20, k, Mon. ein- | Väckermeifters Gerhard Busch in Brake wird | [55080] , neuer Gütertarif zur Einführung, durch welchen der d do. flei 25,50 bz G 1860er Looje . .|ó 1.5.11] 1600, 590, 160 f. 1120,30ct. by G do. do. pr. ult. Dez \chließlich. Anmeldefrist bis zum 20. E Mon. U ere Abhaltung des Schlußtermins hier- Das Ie ae e iever E o “R L ateuE d Gold-Anl. 884 23,50G Ï do. pr: ult. ¿Des 120,30 bi Stodthlm. Pfdbr. v. 84/85 ( ä [l- | dur aufgehoben. nlur f en dazu erschienenen Zcachtragen au 0. 0. e 23,90 oje v. 186á 100 u. 50 fl, 1309,80 d do. v. 1836

N aa i LuN 29. r. Brake, den 8. Dezember 1891. + Vauers Martin Niedt von Eschelbach ist | pird. Gbilen. Gold-Anl. 89. fl bz G 0 9

Mon., 9 Uhr, Zimmer 14. Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung I. nah erfolgter Abhaitung des Schlußtermins aufge- In den neuen Gütertarif sind Ausnáhmeseatlie Las do Lf nesisGe - Anl. [.

p .

¿E R) [ry pad

dend bau jak o;

*

O Pod jenat sund juved sr ums jrvrh pu prt Df

ï (Ql 0 5 G s p J J jed punkt dund puud Sd C E

L

L —,—

5. 11 8000-800 e [100,905 Hf. L

N20

1,7 1000 Fr. —_— 7 | 12090—1006 &e. |—.—

i Bi 88,6061 G T | 34 90 bz

1.? 5.1L 135,506; G Hrer] 24000-—1000 Pes. [66,70b; G.

4000—200 Ær. 101,40B

2000—200 Se. 197 80by Ff.

2000---200 Kre. 197,80b1

8900—-400 Kz. 98,75B

800 u. 400 Kr. |1C0,00bz B

8000—400 Ke. 98,75B

800 u. 400 Er, [100,006 B

9000—905 Fr. 1000—-%0 L 1000—20 £

C Us 5 f b fr g

O Hs) pord prd Ly rak

| x L di S due Le S A

Gh p

fes Lr pa pk pa pra pra da LAÉS pr 74 drei d d

20000-—200 & |—,— do. do. v. 1837 3000—100 MbI. V. [61 75bzBI[l.f. do. Stadt-Anleihe 1000—100 RbI, S. [16025 bz do. do. fleinc

408 A 46,50et. bz G do. do. neue v. §6 ë 46,50et. bz G do. do. fkleine ¡ 72,70B do. do. 100 M@& = 150 l. S [103.908 Türk. Anleihe v. 65A. cv. 500 Lire 86 00bzG do. do. B. 82,40 b1 G do. do. C. 1000—20 £ 100,90 bz do. bo. D. 3, 1000—20 £ 1 101,40 bz do. C. u.D. p. ult. Dez 18,20et. by 101,40G do. Aduainifir 5 [1,5. 4000—400 Æ 85,00 bz 97,40 bz G do. do. 5 11,5, 400 89,20 bz 37,40 5zG do. consol. Anl. 1890/4 11.3, s 69,90G 82,75 bz G do. privilig. 1890/4 1.3. ¿ 82 50G 82,75 bz G do. Zoll-Dblig. ./9 «L; 250900—500 Fr. |—,— L, G. 82,75 bzG do. bo. Tleine/5 [1.1 500 Fr. 88,10 bz 1909 u. 500 L. G. 182,75 bz@ do. do. ult. Dez. —— 1936—111 £ —,— do. Locje volg. . . fr. 400 Fr. 160,75 by 111! # 113,25 byG do. bo. vlt. Dez. 61,00 b; G 1000 n. 100 182,25 bz bo. (Eczpt. Tribut.) . 1300—§0 £ 94.,60bz 5000 n. 500 Fr. : do. eouf. Anl. v.80 5er 625 u. 125 Rbl. 193 50et. bz G do. do. leine 20 £ 94,60 bz 500 Fr. do. do, ler i 93 50et. bz G Ungar. Goldrente große 10300—100 f. [91,25 bs 500 L ¿ do. do. pr. uli. Dez. j 93,90a,50bz do. do. mittel 500 fl. 92,10 do. L vi Anl. 0. 1887á [1.4, 10| 10000—100 Rbl. |—,— do. de. Tleine 100 fi, I225G do. do. pr. ult. Dez. —,— do. do. p. ult. Dez 91,00à 2051 do. do. IV.|& [15. 1.7 é —,— do. Eij.-G.-A.89 5000| 5000 fl, H E do. Sold-Nente 1882/6 |1.6. 15| 10000—125 Kb. 103,60B do. do. 1000 1000 f. 161,00 do. ds. 16 (1.6.13 5009 Mb. E do. ho, 500 500 fl, 1°1,10bz bo. do. v. 1884/5 1. 1000—135 Kb1, 11093,00b; G do. d. 100 109 f. 101,10 bz do. do. S 11. 125 N51. 100,00 bz G . GolL-Zuvsi.-Anl. 1299 v. 200 fl. G. 1102,50B do. do. pr. ult. Dez fat afen L do. do. 10090—409 M“ 1100,90b@ EL.f. i do. St.-Anlk. 1889 . .|4 .| 3125—125 Rbl. G. [—,— . Papicerente . 1009—100 fi. 187,40@ 94,00ebG Tf. do. do. Teine|4 | 625125 Rbl: G. |—,— do. p. ult, Dez —,—— 94,6051 G do, do. 1890 11, Em.|4 j 500—20 g —_,— Loose 100 fl, 242,50 9050B® „2 do. do. IIL. Em.|4 ú. 500—39 L —,— . - Teraes-Bega gar. 5900— 100 fl, [—,---

90,9061 S do. do. IV. Em.|4 , ck00—S§0 4 34 00G ; do. leine 100 fi. ——

; 90,10à,25 bz 7 do. consf. Eisenh.-Aul.|4 / 125 Rh[, 94,60 bz B do. Bodenkredit . 10300—10€ f. |—,— 87,40b4 do. do. Ser ¿ . 10300—100 fl, |—,— 1800. 900, 300 |—,— do. do. ler : 78,75B I.f.

2000—400 «A 146,206; G do. do. pr. ult. Dez. 36,4061 B

400 M 46.20%; G do. do. T1], , 1105,20 1000-—100 #4 |—,— do, Ortent-Anleihe 45 Lire 41,25 bz do. ‘do. U

19 Ure 16,60 bz do. do. pr. ult. Dez

10099—500 8 185,90bz do. do. 1D

20 A F A do. do, pr. ult. Dez 16, Hauptstraße, Schöneberg: Berlin. ta! , L . 85 60 b, do. Nicolai-Ohl.…

do. do. kleine 1000—500 L 184,00bz do, Pola .Schay-Obl. do. feine

20 L 85,00B D: Pr.-Anl. v. 1864

a [A ch2

CY C M D H E Cy C O D 4

88,590B do: Bodencrd.- Pfbr. 88,50B Polnische Pfandbr. I—V 100,80B do. Ligutd.- Pfdbr. 108,75 bz Portugies. Anl. v.1883/89 88,25 bz do. do. Eleinc 92,25B do. Tab.-Mon.-Anl. 90,00 bz Raab-Graz. Eu. S Rom. Stadt-AnleiLe k. 89,30 bz do. do, I[.-VL Em. : --,— Rum. Staats-Obl. fund. 100 u. 20 £ —_—_ do. do. mittel Ee do. do. [leine 1000—20 £ —_,— do. do, amort. 4050—405 M 96,10 %z Fl. do. do. kleine 10 5a: = 30 A [56,50bz do. do. 1890 4050—405 MA do. do. 4950——405 M do. Rente 5000—500 “A z do. do. Tleinc/4 15 Fr. Rufs.-Engk. Anl. v. 1822/5 10000—50 F. do. do. kleine|5 800 u. 16060 Kr. j do. do. v. 1859/3

Mit 0 a m ia p: D nin

Jeb J J pu frcd

dued I 10a. aja fa

d Nr ; ben worden. ür die Artifel Oelsamen nicht wieder eingeste Gi Saalfeld, den 18. Dezember 1891. h gez. v. Find. ; bo für same Beglaubigt: v. d. Bring, Gerihtsschreibergeh, Den 17. Dezember 1891. worden; hierdurch wird jedoch eine Frahterhöhung Dän. Landmannsb.- Ob E Ae Sri n s Gerichtsschreiber Traub. nitt herbeigeführt. Im Uebrigen enthält der Tarif dó: "E

fa O jf 1 if p En D P pri pa Q

des pi S MES des ba is O =IjZ =IA tf D s 9 du

N [55036] [55057] Aouluroberfábrén ini Wegeabkürzungen faft durhgehends Fracht- do Etaats-Pal: v. 86

verfahren. ? isenb 9 : ; é ermäßigungen. , j o. Bodcrpfdb. gar. . 04e das BERIAM ves Aan RdKis Sermaun O e E S vat Das Konkursverfahren t r ole 0 der Nähere Auskunft geben die betheiligten Güter- EGayptishe Anleihe gar. . Exuer zu Arnsdorf wird heut am 17, Dezember | Das über das Vermögen des Zieglers und | Firma P. Ra c Ah u SEO: abfertigungs\tellen, woselbst der Tarif auch käuflich do: do 208 1891, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren | Oekonomen Friedrich Ferdinaud Albert leben wird, A er in dem an ei 1s erinene zu haben ift. do. do. et gonfucivenaie rann fene | SAmidE (n Drosfa a 21, Mui 1 Fac | pan dutch Balflgs pom 18 Bilober [aof | Srapisurt a, M, deo 16, Daembee 1801 A

i sverwalter ernannt. AÄnmeldeîri i ; s : : 7 1 C s do. pr. utt,

fir Aönturdfocderangen ‘bis zum 1. Februar 1892. T Nene 1801 chd Q Ne Blan tverali@ bestätigt ist, hierdur aufgehoben. Die Königliche Eisenbahn - Direktion. Ezrdt, Daïra St. - Anl.|4 |

n pem uad simd frite purd ¡gau Fe

et daa prak F J J 25Ÿ teck jut part pued Jud pet poub pur pu vei bmab dal

dp [uy R dd Q: D B 0 s

6

B V5 S S O

Pa prnA jmd mA C M V Ea w-—-

cs, E ck

L LaA

p o

Us had qu ®

4 : 1891 rste Gläubigerversammlung den 11. Januar ¿Fi orden und die Berichtigung der | Oschersleben, den 16. Dezember ; inländ. Hyp.-Ver.-Anl. 4 1892, Vormittags, a Be O E Daf eanipe0de nb der bevorrectigten Konkurs; Königliches Amtsgericht. E Ee A ean e Be GUEAEe Tse At + Februar 1 - Vormitta r. i i: i 6 „10, d, M. o Í -(F.-Anl.

Bffener Ast ‘mit Anzeigefrist bis “zum 1, Februar Ln a d d 1891. [55092] Oeffentliche Bekanntmachung. förderung von Abfallfäure in Wagenladungen von au S 18e 1892. Gerictsschreiberei des Herzoglihen Amtsgerichts, 9 Tus Da s H Os voi 10 D E von E und 6 A De ar Loofe” (34 i Í Ÿ j eutigen wurde de wefelsäure von Rottweil na ciesheim a./M., reiburger Loose .…. .|— Königliches Amtsgeriht Schmiedeberg in Schlesien Dr. Frommelt, Rsdr., als Gerichtsschreiber Firma Ph. Nothbauer's sel. Wttwe in Passau bats e Gültigkeit vom 12. d, M für die Bejörde: E D S [55088] Konkursverfahren. R L und des Kaufmanns Anton Pummerer tin rung von Zuderrüben für den Verkehr zwischen Gothenb. St. v.91 S.-A. 34 Ueber den Nachlaß des Schuhmachers Carl [55035] Verichtigung. Paffau als durh Schlußvertheilung beendigt auf- Lawpertheim und Züttlingen Ausnahmefractsäge in Srciewische Anl. 1881-84 |5

Kröchert zu Schöppenstedt ist beute, am 18. De- | " Jm Konkurse der Firma J. u. S. Weiher- | eboben. 9 Kraft getreten. Nähere Auskunft ertheilen die be- do. 0. 500er zember 1891, Nachmittags 124 Uhr, das Korkurs- | nann zu Feuchtwangen u. Gen. findet der Prü-| Passau am 17, Dezember 1891. R theiligten Stationen. do. conf. Gold-Rente! verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt und Notar | fungötermin nicht am Dienstag, sondern am Gerichtsschreiberei des k. Amtsgerichts : Mainz, den 16. Dezember 1891. do. do. 100er|4 Fink von hier ist zum Konkurtverwalter er- | Donuerstag, den 3. März 1892 statt. Scherer, k. Sekr. In Vollmacht des Verwaltungsraths : do. do. Fleine|4 nannt. Anmeldefrist bis zum 8. Januar 1892. | " Feuchtwangen, 17. Dezember 1891. E E S Die Spezial-Direktiou. 20. Monopol-Anl.. .|& Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin Geritéshr. (L. 8.) Stirnweiß, K. Sekr. (55077] Konkursverfahren. 7 do. do. Uetuel4 den 16. Jauuar 1892, Vormittags 10 Uhr. Das Konkursverfahren über das Vermögen do. Gld. 90 (Pir. Lar.)|5 Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 8. Ja- E des Gerichts\chreiberamts - Kaudidaten und Anz ei en do. do. mitteli5 nuar 1892. [55039] s Wirthes Karl Vehne, sowie dessen Ehefrau d g s bn de feines Herzogliches Amtêgericht zu Schöppenstedt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Emilie, geb. Libis, aus Pfirt wird nah erfolgter olländ. Staats-Anlcihe|34 gez. P. Peßler. Gärtners Adolf Behrens aus Hohenweftedt, | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. : tal, Fcuerfr, Hyp.-Obl.|4 Beglaubigt: C. Jeimke, Gerichtsschreiber. jeßt unbekannten Aufenthalts, wird nach Abhaltung | Pfirt, den 3. Dezember 1891. [38121] C. Gron ert / bo. Nationalbk.-Pfdb. 4 1kursverfahr Ven E stedt, I E Gi tber 1891 Veröff Hdt R es Bai {reib Ingenieur u. Patent - Anwalt do. do. o. [4 55062 Konkursverfahren. oheuwestedt, den ezember ¿ eröffen : ommes, Gerichts\chreiber. / , Ô G s [ Ueber das gden i ay E fia ager ies R Amtsgericht. Verlin, Alexanderstr. 25. | va de leine August Bethge zu Klein: Wegenitz is vom ramer. do. do. pr. ult. Dez. i öniglihen Amtsgeriht am 17. Dezember A [55069] Konkursverfahren. T : E T0 SeSazs 54 Ubr, der Konkurs biet [55037] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des [37433] do. amort. Il. IV

Verwalter: Sekretär Zaush von hier. Offener | In dem Konkuréverfabren über das Vermögen | verstorbenen Webermeisters und Bäckereibesizers U

Lie y Herausgeber Kopenhagener Stadt-Anl. Jet J der Pateut- Í z Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis zum | des Kaufmanus Max Goldmann in Kattowitz | Johaun Friedrich Müller in Mylau wird nah S Q uud Bacon bifiab. Si -Aul R

inshließlih, Erste Gläubiger- | wird auf den Antrag von mehr als fünf Konkurs- | erfolgter Äbhaltung des S@&lußtermins hierdurch A L x AE ei L : L E ia I Mig 1892. Vormittags gläubigern, deren Forderungen den fünften Theil | aufgehoben. T E eauBerlinC zeitung E S 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 16, Ja- | der Schuldenmafse erreihen, eine Gläubigerversamm- | Reicheubach, den 17. Dezember 1891, et L s nuar 1892, Vormittags 11 Uhr. lung vor das unterzeihnete Geribt Zimmer Nr. 20, Königliches Amtsgericht. [47480] Merilan ise Anleibe i Seehausen i./A., den 17. Dezember 1891. avf den 29. Dezember 1891, Vormittags _Geyler, Amerikanische Patente überseßt, beschaft, ver- V D è ahn, Aftuar, s in tes Bis&lußifa}f soll die Ent Veröffentlid,t: Nagler, G -S. werthet der Amecikanishe BV.-Konsul a. D. Schulg, : : i igli its. egenstan er «\chlußfassung so e Ent- ita L as Geri reiber des. SMgGen aide lafund der beiden Aus)\chußmitgliezer Louis Rund | [55064] Konkursverfahren. : i [55076] urd W. Caro und Wahl zweier neuer Aus- 0 Saabenas R Dit ps E E De S ögen des Drehers | s{ußmitglieder ‘fein. e utsbefitzer arl Augu riedr 52348] 9; all. Länd. zu mäß. Preisen, Rat . Jöseî Sa. I e Ln al La ; Kattowitz, den 14. Dezember 1891, Lippmaun in Klausnig ist in olge eines von l ] Patente s rena do. zember 1891, Nachmittags d Uhr, das Konkurs- Königliches Am18gericht. dem Gemeinschuldner yemacten Vorschlags zu einem

eröffnet worden. Konkursverwalter Paul |} s L s L = “erg Bibdln in Triberg. Offener Arrest mit s ertheilt M. M. ROTTEN, diplomirter Ingenieur, Eintragung Anmeldefriît bis 16. Januar 1892. Wahltermin: 0 0 d N Fal n früher Dozent an der technischen Hochschule zu Zürich. von Samstag, den 16. Januar 1892, Vormittags Berlin NW., Schissbanerdamm No. 29a. Gebrauchasmustern. 9 Uhr. Prüfungstermin: Dienstag, 26. Ja-

nuar 1892, Vormittags 9 Uhr.

s do. Tr Der Grricioibreiber Gr. ‘Amtsgerichts: Berlin: Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Verlag der Expedition (S cholz). Oeft. Gold-Rente .

(L. 8,) Dr. Becherer. - Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags-Anstalt, Berlin SW, Wilhelnistraße Nr. 33.

E S R E E S M Sh

A eus pack, dich, hin, pa gans gad! seit,

me

d (F 0 t D do do A O

E pad duk dak Cf O I

n p Q

a A E SA t a S

g pa tun e

Pera p ar ps Ln Dn Dn bre 2 pu Fus pu punò dees QU D

meb drenk dek

Ie ae 2 pu dns bens, P P F Lo d SSS bad îryd ras

S J fred Jud park

dra pes pes Das

B . . us T T daes gund fut jon (rank guf prak dund dana jak de be 3e de prá —J J} C0 O5 0000 R

zen aa wie

N da Q f vo-

0

17ck dauk Puck

I ani

EE REERE O0

94,80à,90 bz do. Bodenkr. Sold-Pfd. L 95,30 bi do. Grundentlaft.-ObLl. J4,70à,40 bz Venetianer Loose . ¿ —_,— Wiener Communal-Anl. 1000 n. 100 Rbl. P. |-—,— Züricher Stabt-Anleihe . 1000 u. 100 Rbl. P. (64,00 bz Türk. Tabacks-egic-Akt. |

T, do. do. pr. ult. Dez. . 11| 1000 u. 100 Rbl. P. [64 30 2 | P 409à,103,20by EiscnL=ahn-PBrioritäts 2500 Fr. 93,75 bz Bergis&-Märt. Ll. 4B. 500 Fr. 93,75 bz do. III. C.. 134) 500-100 Rbl. S. 186,80G SraunsGwchgt db. Lit. A./4

G: j O La: E Got Ie j

dd pad jk dk pet zet 4 jund jak I J J drs furd Jana pas

S p jd O

unh dmm "Lal fam pack duk pad jraad D A N S Ge

2+ Tis wis

lt i R R I

. . E L Sa | 55

Altien und Oblige/.ionexz.

3900—300 M 95,70 bz 300 M 95,70 §4 600 M 1C0,70 bz

3000—300 A 104,59G

,

aaa ctIsT S8 O!

Si

pmk puck J =J J

G O gund: piord, fh:ed D D tr A punb pru

150 n. 100 RbE. S. 180,80 bz Braunschmcigi)}Ge . .

100 RbI. 147,00bzG Braunschw. éaudescisenb.

100 RèL, 137,75 bz Breslau-Warfchau. .

1000 u. 500 Rbl. |—,— D.-N. Lloyd (Roft-Wrn.)

100 Rbl. M. 100,006: G E E D ZG0E 129 u. 106 Rbl. 194,80 übed-ZBücen gar. …. 400 36,80 bz Magdeb.-Wittenbeæxa2 .

10900. 500. 100 RbL 1645008 Ff. | M

5000-500 4 93,20&

x 93,50 b1 B

5000—1000 A 182,606; B

t 0a fa fr Lr

pu Á pes .

O

100 £ 84,20 bz do. 83,90bz / ; do. v. 1866 290—20 L 70,50 Ei do, 5. Anleibe Stiegl. ¡ 71,00bz do. Boden-Kredit 1090—100 KRbI, . 61,80G Ff. do. ar. 1000 u, 500 g G. [118,50G do. Hf: Kurländ. Pfndbr.

Düsseldorf. Beste Erpfehl. 97 25G 100,00B. 187,106 S 101,60G F 101,60G 19089 u. 500 A E

e)

rend pad gad pra

ha pu pad

S ct Jra Pei fts Ca D] J d O J zu Jal dA pu

es

Es E E

4500—450 M |—,— do. l 20400—204 M 182,404 Swed. St-Anl. v. 188€

Pas do. 0. 20 1000 u. 200 fl, G, 94 00B do. St.-Renten-Anl.

L

O

O M CA5 fand pk Pk ddl drk jf d Pk Puk G5 pi O R J J ded

Ih S A r I R I wi und jah jun I O =S—A SDH S E E C Po E E fe En U G En hn E a n 0 D d pu pk ps pen prak jun jed pk derk ded

1 bo ret