1891 / 301 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

welcher Anmeldungen im Zimmer Nr. 3 des Ge- ri oge ad eatgegennimm, bearbeitet werden. ini Veröffentlihung der Eintragungen find be- a. für das Handelsregister :

der Deutsche Reichs-Anzeiger,

eitung, die Swblesishe Volkszeitung, die Breslauer Zeitung, b. für das Genoffenschaftsregister noG außer diesen Blättern die Königshütter Zeitung, füur kleinere Genossenshaften jedo nur der Reichs-Anzeiger und die Königshütter Zeitung. Königshütte, den 18. Dezember 1891, Königliches Amtsgericht. Köpenick. Bekanntmachung. [55558] Das Erlösc{en dec unter Nr. 11 des Prokuren- registers eingetragenen Prokura des Kaufmanns Joseph Hirsh zu Grünau für die Handelsgesellschaft Gebr. Frauk «& Co zu Grünau ift beute eine getragen worden. Köpenick, den 18. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[55561] Küstrin. Die Firma A. W. Hildebraudt zu Küstrin Firmenregister Nr. 281 hat dem Ingenieur Karl Hildebrandt zu Küstrin Prokura er- theilt. Dies ift unter Nr. 57 unseres Prokuren- registers heute eingetragen worden.

ftriu, den 15. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[55566] Landau i./Pr Im Gesellsaftsregifter ist diesgerichtlih zur Aktiengesellschaft : ?„„Landauer Gasbereitungsgesellschaft““ mit dem Siye zu Laudau eingetragen:

Der die Gesellschaft vertretende Vorstand des Ver- waltungsrathes ijt Friedrih August Mahla, Kal. Hofrath, Bürgermeister und Gutsbesißer und in dessen Verhinderung stellvertretender Vorstand : Dr. Eduard Pauli, Rentner, beide dahter wohnhaft.

Landau i./Pf., 19. Dezember 1891.

Kgl. Landgerichts\hreiberei. Rettig, Kgl. Obersekretär.

Liebstadt O./Pr. Bekanntmachung. [55564]

Die Eintragungen in das Handels-, Genofsen- \chafts- und Musterregister werden im Jahre 1892 durh den Deutschen Neichs-Auzeiger, die Ber- liner Börsenzeitung und die Königoberger Hartung- {he Zeitung, für kleinere Genossenschafien nur dur den Deutschen Reichs-Auzeiger und die Moh- xunger Kreisz-itung veröffentlicht werden.

Liebstadt O./Pr., den 17. Dezember 1891.

Königlimes Amtsgericht.

Lilienthal. Bekanntmachung. [55567]

In das hiesige Handelsregister ijt heute Blatt 59 eingetragen die Firma N. Bullwinkel mit dem Niederlassungsorte Worpswede und als deren Jn- haber der Kaufmann Nicolaus Bullwinkel zu Worpswede.

Lilieuthal, den 19, Dezember 1891,

Königliches Amtsgericht.

Löbau W./ Pr. Befanutmachung. 155568] ¿ Die Eintragungen in das hiesige Handelöregister werden im nächsten Jahre in folgenden Blättern ver- dffentlicht: :

a, im Deutschen Neih8s- und Königlich

Preuftischen Staats-Anzeiger,

b, in der Danziger Zeitung,

e. im „Geselligen* Graudenzer Zeitung,

d. in der hiesigen Drewenz-Poft.

Die Bearbeitung der auf das Handelsregister be- züglichen Geschäfte wird bei dem unterzeihneten Ge- rihte durch den Amtsrichter Flater unter Mit- wirkung des Sekretärs Friske erfolgen.

Löbau W./Pr., den 15. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Loitz. Bekanntmachuug. [55565] Die im Jahre 1892 erfolgenden Eintragungen in das Handels- und Genossenschaftsregister werden ver- öffentlicht werden: 1) durch den Reichs-Anzeiger, 2) durch die Berliner Börj1enzeitung, 3) durch die Loitzer Zeitung. Loitz, den 17, Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Lübeck. [55638] Eiutragungen in das Handelsregister. Am 19. Vezember 1891 ift eingetragen: auf Blatt 283 bei der Firma: „J+ U. Kröger.““ Catharina Margaretha Henriette Kröger, geb. g A hat aufgehört, Juhaberin der Firma zu sein. Jetzige Inhaber : 1) Johannes Ulri Kröger, Kaufmann in Trave-

münde, 2) Johannes Heinrich - Kröger , Kaufmann in Travemünde, offene Handelsgesellschaft seit dem 18, Dezember 1891 ; auf Blatt 1637 die Firma: Friedr. Böge & C°- Ort der Niederlassung: Lübect. Inhaber : 1) Peegne Gottlieb Friedrich Böge, Kaufmann zu Lübe, 2) Hermann Ludwig Friedrih Böge, Kaufmann

zu Lübe, offene Handelsgesellschaft seit dem 17. Dezember 1891. Lübeck, den 19. Dezember 1891. Das Amtsgericht. Abth. I. &unk Dr. Schweim.

[54946] Malchow. Zufolge Verfügung vom 14 d. Mts. ist am 16. in unser Handelöregister Fol. 38 Nr. 75 eingetragen worden die Firma: Dampfbrauerei Malchow i./M. Juhaber Ch. F. Lauge. Ort der Niederlaffung: Malchow. / Jnhaber: Christian Wilhelm Johann Lange in Malchow. Malchow, am 16. Dezember 1891. Großherzogliches Amtsgericht.

Myslewitz. Befauntmachung. [55569] Bei dem unterzeihneten Amtsgreriht werden in dem Geschäftsjahre 1892 die auf die Führung der

ister fih beziehenden Geschäfte von dem Amts- riter Borerdt unter Mitwirkung des Gerichts- \chreibergehülfen Zurek hierselbst bearbeitet werden. Die Bekanntmachung der Eintr nofienshaftsregifter, soweit dieselbe . größere Ge- nossensaften betrifft, sowie in den übrigen Registern SEaILULA Prenfishen Staaes-Anzelzer, die

n ren en s e R S E Slesishe Zeitung und

e Breélauer ung erfolgen. Bezüglich der Eintragungen im Genossenschafts- register betreffend die kleineren Genossenschaften er- folgt die Bekanntmachung im Dentschen Reichs- Anzeiger und Königlich Preustischen Staats- Auzeiger, sowie im Oderschlesishen Anzeiger. Myslowigtz, den 18. Dezember 1891. “inf

Königliches Amtsgericht.

[55340) Nassau. In dem biesigen Handelsregister wurde bei Nr. 6, betr. die Handelsgefells haft Nafsauer O Böttcher & Comp. zu Nafsan eute eingetragen: Die Firma ist erlosben. Eingetragen zufolge Verfügung vom 15. Dezember l. Is. am selben Tage. Nassau, 15. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

R E [55336] Neustadt O0./S.5 Sn unser Firmenregister ift heut eingetragen worden : |

1) Bei der unter Nr. 308 eingetragenen Firma L, Pulzuer: :

Die Firma is auf den Brauereibesißer und Destillateur Max Pulzner in Neustadt O/S, übergegangen.

9) unter Nr. 425 die Firma L. Pulzuer in

Neustadt O./S. und als deren Inhaber der

Brauereibesizer und Destilateur Max Pulzner in

Neustadt O./S.

Neustadt O./S., den 15. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[55571]

Nimptsch. Sm Laufe des Jahres 1892 werden die Eintragungen in das Handels- und Genofsen-

dur a. den Deutschen Neihs-Anuzeiger, b. die Schlesische Zeitung, c. den Nimptscher L2ndsmann, die Eintragungen in das Zeichen- und Muster- register nur dur den Deutschen Reichs-Anzeiger bekannt gemacht. Die auf die Führung dieser Register sich be- ziehenden Geschäfte werden von dem Amtsrichter elbier unter Mitwirkung des Gerichts-Sekretärs ammé erledigt. Nimptsch, den 18. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Norden. Bekanntmachung. 155570] In das hiesige Handelsregister ijt heute Blatt 444 eingetragen die Firma R. ' Piepenbrock mit dem Niederlafsungsorte Norderuey und ‘als deren In- haber der Apotheker Reinhold Piepenbrock zu Nor- derney.

Norden, den 12. Dezember 1891,

Königliches Amtsgericht.

Oeynhausen. Bekanntmachung. [55572] In unser Gesellshoftsregister ist eingetragen : a Nr. Firma Ferner «& Frotscher n Stelle des verstorbenen Kaufmanns Julius Ferner ist der Kaufmann Ernst Ferner zu ODeyn- hausen vom 1. Juni 1890 eingetreten. Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. Dezember 1891 am 15. Dezember 1891, Oeyuhauseu, 15. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[55573] Osnabrück. Die Bekanntmachungen über Ein- tragungen in das hiesige Handelsregister erfolgen für das Jahr 1892 1) im Deutschen Neih3- und Königlich Preußischeu Staats-Auzeiger zu Berlin, 2) in der Wesec-Zeitung zu Bremen, 3) in der Osnabrüdcker Zeitung. Die Bekanntmachungen über Eintragungen in das biefige Genofscuscha]tsregister erfolgen für 1892 in dem sub 1 gedachten Blatte und in der Landwirths \chastlihen Zeitung für das nordwestlihe Deutsch- land zu Osnabrüd. Osnabrück, 17. Dezember 1891, Königlies Amtsgericht. Il.

Osterode a./W. SBefauntmahung. [55669] Auf Blatt 36 des hiesigen Handelsregisters ijt heute zu der Firma Adolph Nichter zu Osterode a./H. eingetragen: Dem Kaufmann Otto Barentin zu Ofterode a./H. ist Prokura ertheilt. Osterode a./H., den 17. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. IL.

[55574] Plettenberg. Im Jahre 1892 sollen 1) die im Artikel 13 des Handelsge\eybuhs vor- geshriebenen Bekanntmachungen dec Eintragungen in das hiesige Handelsregiiter dur: a. den Deutschen Reichs-Anzeiger, b. die Rheinmiscy-Westfälnche Zeitung, c. das Altenaer Kreisblatt, d, t S Wochenblatt (Plettenberger oten); 2) die Betanatmachungen der Eintragungen in das hiesige Genossenschaftsregister durch: a. den Deutschen Reichs: Auzeiger, b. das Altenaer Kretöbla1t, uno 3) die das Zeichen- und Masterregister betreffenden Bekanntmachungen nur durch den Deutscheu Reichs: Anzeiger veröffentlicht werden. Pletteuberg, den 18. Dezember 1891, Königliches Amtögeridht.

Polzin. Vekanutmachung. [55575] Die Cintragungen in die Handels-, Genossen- \chafis- und Musterregister des unterzeichneten Gerichts werden im Jahre 1892 durch: 1) den Deutschen Reichs- uud Königlich Preuksstischyea Staato-Auzeiger,

“H die Stettiner Ofsee-Zeitung,

ng in dem Ge- | Reichs-

\chaftsregister Seitens des unterzeichneten Gerichts | f

4) die Polziner Zeitung, für e Berosfeas@esten jedoch nur durch den und Staats-Anzeiger und das Belgard- Polziner Kreisblatt bekannt gemaht werden,

Die auf die Führung dieser Register sich be- ziehenden Geschäfte werden dur den Amtsrichter Ses unter Mitwirkung des Sekretärs Sieg ear ;

Polzin, den 15. Dezember 1891. i Königliches Amtsgericht.

[55576] Prettin. Im Laufe des Geschäftsjahres 1892 werden die diesseitigen Eintragungen y Y in das Handels- und Genossenschaftsregister ur a. den Deutschen Neichs-Auzeiger, b, das Torgauer Kreisblatt, e. den Glbe- und Elsterhoten hier, 2) in das Zeichen- und Musterregifter nur durch den Deutschen Neichs-Anzeiger

bekannt gemacht werden. Prettin, den 14, Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Pyritz. Bekanntmachung. [54931] Im Laufe des Jahres 1892 werden die Ein- DOMneS in das Handelsregister veröffentlicht wer- en dur a. den Deutschen Reichs-Anzeiger, b. das Stettiner Amtsblatt, c. die Stettiner Ostsee-Zeitung, d die Stargarder- Zeitung, e, das Pyritzer Kreisblatt, E während die Bekanntmachungen, betreffend die Ein- tragungen in das Genossenschastsregister, nur dur den „Deutschen Reichs - Anzeiger“ und das ePyritzer Kreisblatt“ erfolgen. : Die auf die Register sh beziehenden Geschäfte werden von dem Amtsrichter Neumann und dem Gerichts\ekretär Marrien bearbeitet. Pyritz, den 12. Dezember 1891,

Königliches Amtsgericht.

Rendsburg. Va mag. [54657] Eintragungen in die öffentlihen Register des hie- gen Amtsgerichts pro 1892 werden:

1) hinsichtlich des Handelsregisters im Deutschen Reichs- und Königlich Preufischen Staats-Anzeiger, in den Hamburger Nach- richten, in der Rendsburger Zeitung und im Rendsburger Wowenblatt,

2) binsihtlih des Muster- und Zeichenregisters nur im Deutschen Neichs- uud Königlich Preußischen Staats-Auzeiger

veröffentliht werden. Neudsburg, den 12. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIL.

[55577] Rennerod. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1 Spalte 6 eingetragen worden: Das Handelsges{chäft ift unter Beibehaltung der bisherigen Firma an den Sohn, Kaufmann .Emil Wohmann durch Vertrag übergegangen. erner unter Nr. 62: irmeninhaber: Kaufmann Emil Wohmann zu Rennerod. : Ort der Niederlassung: Rennerod. irma: Louis Wohmannu. Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Ber- fügung vom 15, Dezember am 16. Dezember 1891. Rennerod, den 15. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. IT. Abtheilung. Hofmann.

Rogasen. Sekfanntmachung. [55578] Während des Jahres 1892 werden die bei dem unterzeichneten Gericht erfolgenden Eintragungen in tas Handels-, S eno i lQanes undi Musterregister dur den Deutschen Reichs: Anzeiger, die Berliner Börsenzeitung und die Posener Zeitung veröffentlicht werden.

Die Bekanntmachungen für kleinere Genossen- \chaften werden nur im Deutschen Reichs- Anzeiger und in der Posener Zeitung erfolgen.

Rogasen, den 12. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

[55579] Rotenburg 1./Hann. SBecfauntmachnng. Die Veröffentlichung der Einträge in dem Handels- und Genossenschastsregister des unterzeihneten Gerichts wird im Jahre 1892 dur i

1) den Dentschen Reihs- und Königlich

Preußischen Staats-Anzeiger,

2) den Hannoverschen Karier,

3) den Rotenburger Anzeiger erfolgen. -

Noteuburg i./Hann., den 15, Dezember 1891.

Königlicbes Amtsgericht.

Rybnik. Sefkfanntmachung. [55338] In unserem Gesellschaftsregister sind unter Nr. 41 zufolge Verfügung vom 16. Dezember 1891 an dem- selben Tage folgende Eintragungen bewirkt worden : Firma der Gesellschaft: Emaillirwerk Silefia Caro Hegeuscheidt uud Comp. Es der Gesellschaft: ilesia bei Rybnik (Paruschowitz). Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschaft ist Kommandit: Gesellschaft. Persönlich haftende Gesellschafter sind : 1) Generaldirektor Oscar Caro zu Gleiwitz, 2) Sl E Rudolf Hegenscheidt zu eiwiß. Kommanditisten sind: 1) die Obers(lesi\he Eisen - Industcie - Aktien- GeseUschaft ür Bergbau und Hüttenbetrieb fh Gleiwiß mit einer Vermögenseinlage von

070 M, 2) der Bankdirektor Carl Fürstenberg zu Berlin mit einer Vermögenseinlage von ‘75 000 4 Die Gesellichaft hat am 1. Juli 1891 begonnen. Rybuik, den 16, Dezember 1891, Königliches Amtsgericht. Abtheilung L.

Saarbrücken. Sandel8register (55589, des Kgl. Amtsgerichrs Saarbrücken. Zufolge Erklärung vom 12. cr. ist die Firma „Peter Scheuer“ zu Wechiuger-Mühle er-

Handels-, Genossenschasts-, Zéäichen- und Muster-

2) die Berlin Börsenzeitung,

#-

: T Dezember 1891. | Der Erste Gerichtsschreiber : eritne, C -

zufolge

4 Saarbrücken. Befkauntmachnung. [55590] Auf Grund der Artikel 13 und 14 des Allge-

meinen Deutschen Handelsgesezbuhes wird verordnet, daß d ie Einiragungen in das Handelsregister des hiesigen Kgl. Amtsgerichts bis Ende Dezember 1893 bur folgende Zeitungen. näwlich: 1) den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) die Kölnische Zeitung, - 3) die Kölnische Volkszeitung, 4) die Saarbrücker Zeitung, 5) den General- Anzeiger St. Iohann Saarbrüdcken zu publiziren sind. Saarbrüdcken, den 14. Dezember 1891,

Aalen SI Les I.

né.

Saarbrücken. Sandel8register [55588] des Kgl. Amtsgerichts Saarbrücken.

Das Gescäft unter der firma F. Reuther mit dem Sitze zu Saarbrücken ist durch das Ableben des seitherigen Inhabers August Reuther auf dessen Erben, als: August Ludwig Reuther, Julius“ Ferdi- nand Reuther, beide ohne Geschäft, minorenne Kinder des August Reuther, erzeugt in seiner Ehe mit seiner noch lebenden Wittwe Conradine, geb. F1öck, hier wohnend, und bei derselben als Hauptvormünderin geseßlih domizilirt, übergegangen; mit Genehmigung des Vormund|caftsgerichts i\t L.htere als Gefell- \hafterin in die Gesellshaft unter der Firma F. Reuther eingetreten. Die Gesellschaft ist eine offene Hantelsgeséll\haft und ist die Wittwe Reuther allein befugt, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeihnen. :

Eingetragey zufolge Verfügung vom 13. cr. unker Nr. 170 des Firmen-, Nr. 379 des Prokuren- und Nr. 338 des Gesellshaftsregisters.

Saarbrüdcken, den 15. Dezember 1891.

Der Erste Gerichtsschreiber : Kriene, Kanzleirath.

Sagan. Bekanutmachung. [55596] Für die Zeit vom 1. Januar bis 31, Dezember 1892 werden die Eintragungen in das Firmen-, Prokuren-, Gesellshafts- und Genossenschaftsregister des hiesigen Königlichen Amtögerih18 in dem eutschen Reichs-Auzeiger, in der Säl-sischen eitung, in dem öffertlicen Anzeiger des Amts- blattes der Königlichen Regierung zu Liegniy, in dem hiesigen Wochenblatte und in dem htesigen blatte, die Eintragungen in das hiesige Zeicen- und Musterregister aber nur in dem Deutschen Reichs- Auzeiger veröffentlicht, die Eintragungen, betreffend kleinere Genossenschaften, nur in dem Deutschen

MOBPNRGIEE und in dem Sazaner Wochen- atte. Sagan, den 18, Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

[5558 Sehildberg. Im Laufe des Gef{äftejahres 1 erfolgt die Versffentlihung der. Eintragungen in unserem Handels- und Genossenschaftsregister : a. dur den Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, b. die Berliner Börsenzeitung, - c. das Posener Tageblatt, d das Scildberger Kreisblatt. Schildberg, den 14. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. - von François.

Schippenbeil. Befanutmahung. -[55582] Vom 1. Januar 1892 ab werden die im Laufe diesegz¿Fahres erforderlihen Bekanntmachungen über Eintragungen in das Handels- und Genofssen\chafts- register des hiesizen Gerichts durch den Dentschen Reichs- und Königlich Preuftischen Staats- Anzeiger, die Berliner Börsenzeitung, das Re- gierungs-Amtsblatt für Königsberg und die Har- tuygsce Zeitung zu Königsberg erfolgen. Schippenbeil, den 15. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Schleswig. Sefauntmachung. [55580] Die Eirtragungen in das Handels- und Genofsen- schaftsregister des unterzeichneten Amtsgerichts werden während des Jahres 1892 durch 2 den Deutschen Reichs- uud Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, die Hamburger Nachrichten und die Swleswiger Nachrichten, sofern dieselben kleinere Genossenschaften betreffen, nur durh den Deutschen Reichs-Anzeiger und die Schleswiger Nacrichten veröffentliht werden. Mündliche Anmeldungen werden -werktäglih in den Geschäftsstunden von 10—12 Uhr Vormittags auf der diesseitigen Gerichtsschreiberei entgegen ge- nommen. Schleswig, den 15. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung II. I. V.: Posselt.

[55594]

Schönberg L FürstenthumRatzebursg. In das hiesige Handelsregister Fol. X. Ne. 19, betreffend das Handelsgeschäft des Krämers Johann Heinrih Radolph Scharenberg in Demern, ist heute eingetragen; Col. 3: Nahdem die Krämer-Wittrve Scharen- berg, Elise, geb. Christern, in Demern wele übrigens das Handelsgeschäft ihres verstorbenen Ehr- manns deo Krämers Johann | Scharenberg in Demern, unter der“ gle Firma

Sohnes Rudolph, 12. Oktober 1877, föttzuseßen haite am 18. September 1889 verstorben, ilde Firma „R. Schgrenberg““ erloschen. Schönberg i. Fürftenthum Ragteburg, den 14. Dezember 1891. Großherzoglihes Amtsgericht. Dr. jur. E. Hahn.

Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Berlin: Verlag der Expedition (Scholz).

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und

loschen.

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Heinrih Rudolph „N. Schareuberg“ nur bis zur Volljährigkeit ihres *

aufma t

wärtige Vermögen

b _&-

T Á

301.

+ Der Inhalt dieser Beilage, in welher die D des deutsber Gilenbahnen entfalten flad, csétint 166 in enem tesonterer Bie vet, her Tul daft, Selea- uad Mute

Eentral -Hand

E Das al.» - Register für das he Rei Dea e Denis Polen da Daaliten K

“Handels-Register. [55595]

Sehönberzsz i. Fürstenthum Ratzeburg. Unter dem heutigen Datum tit in das hiesige Handelsregifter sub Rr 78 Fol. LXV eingetragen : Firma: Ad. Eduard Crengfeidt. reie der agi r uet : E me un or ; abers ; maun V duard Me A in Gulow. Bs : uberg i. rstenthum Ratzeb 14. Dezember 1891. L 4 M roßberzoglibes Amtsgericht. Dr. jur. E. Hahn. y

55 Sehönberg 1. Fürstenthum Mater oel Unter dem heutigen Datum ift in das hiesige Han- delöregister sub Nr. 79 Fol LXVI. eingetragen: irma: R. Schareubeig. me der A U eeE, y ame un ohnort des Inhabers : R E N S 0 R : uberg rstenthum Nateb 14. Dezember 1891. H A Großberzoaliches Amtsgericht. Dr. jur. G. Hahn.

[55592 Sólingen. In unser Handelsregister ist beute Folgendes eingetragen worden :

L. Bei Nr. 575 des Firmenregisters Firma Carl Nader zu Kronprinzenstrafie, Gemeinde Wald —. Das Handelsgeschäft ist mit dem Firmen- rehte auf die Kaufleute Ernst und Hugo Rader zu Kronprinzenstraße, Gemeinze Wald, übergegangen.

II, Bei Nr. 378 des Gesellschaftsregisters die Firma Carl Nader, mit dem Sitze zu Kron-

Inhabder: | 1) der Kaufmann Ernst Rader, 2) der Kaufmann Hugo Rader, beide zu Kronprinzenftraße, Gemeinde Wald, wohn- pre Die Sat, hat o ; x Amer 1891 egonnen ; zur Vertretung derselben ist ein Jeder der Gesellschafter berechtigt. - D Soliugen, den 17, Dezember 1891. Königlies Amtsgericht. 1IIL,

Sommerfeld. Bekanntmachung. [55597]

In dem mit dem 1. Január 1892 beginnenden Geschäftsjahr werden beim unterzeihneten Gericht die Eintragungen in das“ Handels- und Genossen- \chastsregister durd den Dentschen Reichs- uud Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, den öffentlihen Anzeiger des Amtsblat1s der Königlichen Regierung zu Fcanksurt c. O, das Sommerfelder Wochenblatt und den Sommerfelder Anzeiger, und die Eintragungen in das Zeichen- und Musterregifter durch den Deutschen Recichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger bekannt gemacht erden.

Die Bearbeitung der auf die Führung dieser Re- gister sih beziehenden Geschäfte erfolgt durch den Se RAY Muth und den Geri(tssekretär

uer. Sommerfeld, den 16. Dezember 1891. Köntgliches Amtsgericht.

Spremberg. Bekanntmachung. [55591] e In unser 16 Vio e iee (9 infolge Ver- gung vom 16. df\s, . am heutigen Tage unter Nr. 124 die Handelsgeselischaft î : „Mchlhose & Schramm“‘ mit dem Siye zu Kantdorf bei Spremberg ein- getragen worden. Die Gesellschafter. sind: a. der Graveur Ernft Heinrichß Max Mehlhose, b, der Eisendrehe: Fari Julius Schratnm, Die Gesellschaft hat am 1. Ju ie Gesellschaft hat am 1. Juni 1891 begonnen. Spremberg, den 17. Dezember 1891, f Königliches Amtsgericht.

prinzenftrafie, Gemeinde Wald, und als deren

95583 Stallupönen. Die auf die Führung des is

und Genossenschaftsregisters sich beziehenden Ein-

tragungen werden bei dem unterzeihneten Amts- ge cht während des Gescäftsjabres 1892 dur den mtdôrihter Oberüber unter Mitwirkung des Amts- gerichtésekretärs Liedtke bearbeitet werden. Die vorgeschriebenen Bekanntmachungen der Ein- MOCPOEEN O Es Nei a. den De en s- und nigli Preuftischen Staats-Anzeiger, Vas b die Ostdeutschen eei olen; ; und bezüglich des Handelsregisters außerdem noch e durch die Königsberger Hertungse Zeitung bewirkt werden. Staliupötnen, den 16, Dezember 1891 Königliches Amtsgericht.

Strasburg W./Pr. Bekanntmachung. [55585 Zufolge Verfügung vom 11. Dezembe ift N 12, Dezember 1891 in das diesseitige Handelsregister zur Eintragung der Ausschließung ‘der ehelichen S erdemeim haft unter Nr. 23 eingetragen, daß der m rd

K Leiser aus Jablouowo für it Emma, geb. Vurchard, aus re8le O Vertrag vom 13, Oktober 1891 die emeinschaft der Güter und. des Grwerbes mik der stimuiung aud e ect daß das gegen-

er Ehefrau, wie au Alles,

und Königlich Pr

„WeissenrseIs, Handelöregister.

“Se ch ste Beil age

Berlin, Dienstag,

und Königlich

was dieselbe in Zukunft duch Erbschaften, Gluds-

e: da p A nes Opern en vg die r des vo s ò N dai altenen Vermögen aben soll Strasburg W./Pr., den 12. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Strasburg W./Pr. Scivtntinaiina h

Zufolge Verfügung vom [11. Dezember ist am 12, Dezember 1891 die in der Ortschaft Jablouowo bestehende Handelsniederlassung des Kaufmanns Lesser Leiser ebendasclbst unter der Firma L. Leiser in das diesseitice Firmenregifter unter Nr. 85 ein- getragen. III. Gen 32.

Strasburg W./Pr., den 12. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Strasburg W./Pr. Vefanutmahung. [55586]

In unser Firmenregister ist bei der Fitma e

Auerbach zu Nr. 4/60 folgender Vermerk ein- getragen: :

„Die Firma ift erloschen." II[. Gen. 32.

Strasburg W./Pr., den 12. Dezember 1891, Königliches Amtsgericht.

Tiegenhos. Befauntmachung. [55601]

Im Jahre 1892 werden die Eintragungen in das Handels-, Zeichen- und Musterregifter des unter? zeichneten Gerichts durch den Dentschen Neichs- und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger zu Balin, die Danziger Zeitung und das Tiegen- hôöfer Wochenblatt b-:kannt gemaht werdcn.

Tiegeuhof, den 15. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Thorn. Bekanntmachung. [55599] In unserem Firmenregister ist beute unter Nr. 762 die Firma A. Majewski in Thorn, Fischerei- Voritadt, gelö\sckt Thorn, den 11. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[55600 Trier. Zufolge Verfügung von beute wurde U Nr. 2018 des, Firmenregisters, betreffend die zu Trier unter der Firma „Loewenbrauerei Trier, Fr. Mohr & Cie“ cingetragen: Der alleinige Inhaber Friedrih Wéohr, Bierbrauer zu Trier, hat die Firma in: eeLoewenbraucrei Trier Fr. Mohr“ abgeändert und ist diese veränderte Form unter Nr 2029 eingetragen worden. Trier, den 18. Dezember. 1891.

Stroh, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Uehte. Vekanntmachung. 55602]

Im hiesigen Handelsregijter ist heute auf Blatt 40 eingetragen die Firma:

Inbaber : Kaufmens Cini Fris Kl

nhaber : Kaufmann Carl Fciedr ußmann, Ort: Kirchd orf. s Uchte, den 18. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[55603 Auf Fol. 116 des hiesigen SUbUL registers ist heute die Firma Privil. Apotheke zu Vacha H. Schreiber gelöscht worden. Vacha, am 18. Dezember 1891. Grougerioa ti S. Amtsgericht. 11.

Vacha.

r. Krug.

55607 Weilburg. Jan dem Jahre 1892 in dit auf die Führung der. Handelsregister bezüglichen Bekanntmachungen in dem „Deutschen Reichs- scheu Staats: Auzriger“‘,

dem „Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Wies-

‘baden“, dem „Kreisblatt für den: Ober-Lahn-Kreis*

und dem „Weilburger Tagblätt*; die auf die Führung der Genossenscastöregister dagegen bezüg- lichen Ea gen lediglih in dem erften und leßten der gedahten Blätter erfolgen. Æeilburg, den 14. Dezember 1891,

Königliches Amtsgericht.

55605 Weinheim. Nr. 15314. Zau O.-Z. G v Geiellschaftsregisters wurde heute eingetragen:

Durch Beschluß des Aussihtsraths vom 22. Sep- tember 1891 wurde Herr Wilhelm Dieckmann aus Kaiserslautern zum dritten Mitglied des Vorstands L F SIERIE Baurte land-

Ï a er Maschinen, vormals Wm. Pla Söhne in Weinheim ernannt. Mas Weinheim, 15, Dezember 1891.

; Gr. Bad. Amtsgericht. é endiser.

i [65604]

. In- unserem Firmepregister ist die unter 9x 212

eingetragene Firma „Julius Schuur“ zu Weißten-

fels heute gelöscht worden

Weifeufels8, ten 12. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Werden. - Sandelöregifter

| n. | [55581] des Königlichen Amtsgerichts

zu- Werden.

‘In unser Firmenregister ist unter Nr. 137 ' die

i . l 1 @ , d . baber ver Kausmann Herz Dieschlawo 1u Gisen U,

kann durch alle Posi « Tastalten (ale |

5584] | seitigen Gesellschaftsregisters als F

"ai Deulfihen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Auzeiger.

den 22. Dezember

Abonnement beträ

Insertionspreis den Raum einer Drudlzeile

mit einer Zweigniederlaffung zu Werden 17, Dezember 1891 eingetra A. h: Werden, den 17. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

55606 Wolfach. Nr. 13655. Zu D.-3. 38 A h ortseßung zu O.-Z. 1 des Gefellschaftsregisters Haslah Firma Fanz n. Walther in Haslach wurde heute eingetragen : Dem Kaufmann Otto Walther in Haslach wurde Prokura ertheilt. Wolfach, 18. Dezember 1891. Gr. Amtsgericht. Seit.

Genossenschafts -Register.

[55610

Brandenburg a./H. SBefkfanntmahung. 1

Mit der Führung des Handels-, des Zeichen- und Muster-, sowie des Genossenschaftsregiiters ist bei dem Amtsgeriht zu Brandenburg a./H. für das Jahr 1892 der Amtsgerichts-Rath Rabert unter ‘Mit: wirkung des Amtsgerihts-Seckretärs Pinczak ¿wski beauftragt. Die Aufnahme der zu den Eintragungen erforder- H Aae O. en i eltag und Sonn- abend von 6 r Bormittags im Zimmer Ne. 43 statt. L 3

Die öffentliGßen Bekanntmachungen der Ein- tragungen erfolgen:

1) für das Zeichen- und Musterregister nur ducch den Deutschen Neichs- und Königlich Preuftischen Staats: Anzeiger,

2) für das Handelsregister und das Genosscn- schaftsregister bezügli des Brandenburger und des Lehniner Vors{ußvereins durch den Dentschen Neichs- uud Königlich Preufzi- schen Staats-Anzeiger, dur die Berliner Börfenzeitung, den Brandenburger Anzeiger und das Kurmärkishe Wocenblatt,

3) für das Genossenshaftereçcifter bezüglih des Waaren-Einkaufé-Vereins zu Brandenburg a./H. und des Konsum-Vereins Vorwärts zu Brandenburg a./H. nur dur den Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger und durch den Branden- burger Anzeiger

VBraudenburg a./H., den 15. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Dramburg. Bekanntmachung. [54635]

In unser Genossenschaftzregister ist unter Nr. 3 nab Löschung der daselbst eingetrageren Firma: e-Haudwerker:Nohstoff- und Magazin - Vereiu zu Dramburg, cingetragene Genossenschaft

mit beschränkter Hastpflicht“

eingetragen worden:

Spalte 2: Firma der Genossenschaft : e-Rohstof}f - Magazin- und Konsumverein, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter

Haftpflich:““.

Spalte 4: Rechtsverbältnifse der Genossenschaft :

Die Abänderung der Firma und des Statuts hat in der Generalversammlung vom 15. November 1891 ßKattgefunden. Der Verein bezweckt Bedarfs- artikel aller Art und Magazine zum Verkaufe ge- werbliher Erzeugnisse zu beschaffen. Lebens- und Genußartikel dürfen nur an Mitglieder des Vereins abgegeben werden,

EE KioBenge Me Hb verblieben.

ngetragen zufolge Verfügung vom 3. Dezember

1891 am 4. Dezember 1891. s ,

Dramburg, den 4. Dezember 1891.

Königlihes Amtsgericht.

Ems. Bekanntmachung. [35611] Es wird hiermit zur Kenntniß gebra@t, daß die Bekanntmachungen für die ‘im anon Genossen- schaftsregister eingetragenen Genoffenschasten im Laufe des Jahres 1892 im Dekntschen Neichs- Mmgeiger und dem Lahnboten- zu Ems erfolgen erden. Ems, den 4. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Franksurt a./M, Bekanntmachung. [55612]

Die vorgeschriebenen öffentlichez Bekanntmachungen der Eintragungen in das hiesige Handeléregister und in das htesige Genofsenscbaftsregister erfolgen im Jabr 1892 außer in dem Deutschen Neichs- und Röniglich Preußischen Staats-Anzeiger in den folgenden hier erscheinenden Blättern: Oeffentlicher Anzeiger dcs Amtsblattes für den Stadt- u. Land- kreis Frankfurt, Frankfurter Zeitung und General- Anzeiger der Stadt Frankfurt, mit der Ausnahme bezüg'ih der kleineren Genosseushaften ($. 147 Gen.-Ges ), daß für diese die Bekanntmachung außer in dem Reichs Anzeiger nur in dem genannten General-Anzeiger ge) chieht.

a kleinere Genossenschaften haben dermalen zu gelten:

der Bauverein Oberrad, i,

die Fans Spar- und Leihbank, die Immobiliengesellshaft zu Oberrad,

Miiteldeutshes Vereinssoctiment, i

Spar- und Leibkasse Bonames,-

Spar- und Hülfsverein zu Bornheim und

Spar- und Leihkaässe zu Niederrad. Frankfurt a./M., den 15. Dezember 1391,

Königliches Ap.tsgericht. Abtheilung 1V.

1891.

Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungew

els-Register für das Deutshe Reih. u: 515

Das Central- 8-R d _— » a Paas eise e a eciella Reich erscheint in der Regel tägli. Das

r. Einzelne Nummern kosten d, 96

Freyburg a./U. Befauntmachun 55613 In unserem Genossezschaf1sreginer N bi bee unter Nr. 3 eingetragenen Genossenschaft -

„Laucha, Vorschuß Verciu, eingetragene

bop gina mit unbeshränktex Haft-

in Spalte 4 Folgendes vermerkt worden : J En Laadat E Dein der ußerordentlihen eneral - Versammlu 4. Oktober 1891 aufgelöft. 2: Zu Liquidatoren find bestellt : 1) der Reutier Anton Hartung, 2) der Rentier Hermann Zech, Beide zu Laua.

Dieselben sind nur gemeinschaftlich zur Ver- tretung der Liquidationsfirma bere(tigt. Freyburg a./U., den 15. Dezember 1891,

Königliches Amtsgericht.

[55614} Gengenbaeh. Nr. 9423. Zu O.-Z 6 des dies- seitigen Genossenschaftsregisters, „Vorschußvereiw Gengenbach e. G. mit unbeschränkter Hafs- pflicht‘, wurde beute eingetragen :

In der am 13. Dezember l. J, stattgehabten. Generalversammlung wurde an Stelle des aus getretenen Controleurs Josef Schimpf Kaufmann Wilhelm Harter von hier als solcher gewählt, und zwar für die Zeitdauer von sechs Jahren.

Gengenbach, 17. Dezember 1891,

Gr. Amtsgericht. (Unterschrift)

- [55609] Gnesen. Im Jahre 1892 werden die Eintra- gungen in unjer Handels- und in unser Genoffen- \chafstsregister dur den Deutschen Reichs- und Königlich Preußishen Staats- Auzeiger und dur die Posener Zeitung veröffeatlicht werden, Gnesen, den 16. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. 55615 Gotha. Der Consumvercin zu eaiariidaEe e. G. m. u. H. hat in seiner Generalveciammlung vom 11. dieies Mts.: a. den Schreiner Ernft Füldner als Direktor, b. den Drechsler Johannes Säger ais Stell- vertreter, e den Gurtmaher Heinri Göring als Kasfirer neugewählt und L den Drechsler Theodor Riede als Controleur wiedergewählt. Solches ist laut Anzeige von 17. dies. Mts. im Genossenschaftsregister Fol. 37 einaetragen worden. Gotha, am 19. Dezember 1891. Herzoglih. Sächs. Amttgeriht. III. E. Lozze. Fakobshagen. Bekanntmachung. [556186 Für das Geschäftsjahr 1892 erfolgt E Baier lihung der in dem hiesigen gerihtlichen Genossen» \chaftsregister stattfindenden Eintragungen dur: 1) den Deutschen Neichs: Auzeiger zu Berkin, 2) die Berliner Börsenzeitung zu Berlin, 3) die Stargard'er Zeitung zu Stargard i. Pomm. _ Hinsi@tlich der kleineren Genossenschaften er; oigk jedo die Veröffentlihung lediglich durch die zu 1 und 3 bezeihneten Blätter. Jakobshagen, ten 18. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

# i [55617} Kamenz. Auf Folium 6 des für die Erwerbs- und Wirthschaftsgenofsenschaften beitimmten hiefigen Genossenschaftöregisters ist heute der Spar- und Vorschusßiverein zu Kamenz, eingetragene Ge- nossenschaft mit veshräukter Haftpflicht, ein= getragen worden, , Der Siy der Genossenschaft ist in Kamenz, Gegenstand und Zweck des Unternebmens ijt, avf gemeinscaftlihen Kredit der Mitglieder die zur För- derung ihres Beschäfts und ihrer Wicthschast er- forderlihen baaren Geldmittel. zu besaffen. ; s, L O e An A N Î __ Jeder enosse i erehtigt, ens 9 Gescäftsantheile zu erwerben. i E Dte Willenserklärungen und Zeichnungen des Bor- standes werden mit einer für die Geuossenscasd Pein Kraft durh zwei seiner Mitgliedes ewirkt. Die Mitglieder des Vorstandes sind die Herrew Kaufmann Hermann Paul Schäfer, Baumeister Kark Heinrih Pollack und Kaufmann Fuiedrich Gustav Udolph Goldberg, sämmilt in Kamenz. Die voa der Genossenschaft ausgehenden Beklaynt» machungen sind in der Kamenzer Wochenschrift und: der Kamenzer Zeitung zu veröffeitlicen. 0 Die Einsicht der Liste der Genoffen ift wä')rerd- der Dienftstunden des Gerichts Jedem gestatdet. Kamenz, am 17. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht dajelbst. Dre: Kluge.

i __ [55204)Þ Königstein 1./T. Die Bekanntmæ Hungen des unterzeiwneten Gerichts, betr. die auf die Genossen- haft „Borshußverein Crouberg“ - bezüglichen Eia- oann im Genofsenschoftsregister, werden in 1892 im Reichs8- und Scgats: Anzciger unt dem Franks farter Generalan!etaer erfolgen. Königstein i./T., den 15. Dezem“ver 1891.

Königliches Amtsgericht, 1,