1891 / 303 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Schuldverschreibungen Uerdingen. Schul ch der Stadt Von den auf Grund des Allerbö&sten vi- Tegiums vom 24. Januar 1887 auëgegebenen Schuld- verschreibungen der Stadt U en wurden Heute anêgelooft die Nru. 42 52 114 119 182 Me y über je 1000 Æ und Nrn. 23 63 über je

1. Zuli 1892 bei der Stadtkasse hicrietot, s ei der e Uerdingen, den 12. Dezember 1891. Der Vürgermeister. Krahe.

[55974] Amtliche Vekauntmachung. Die Einlösung der fälligen Zinsscheine der Pyritzer Krei8s8auleihen geschieht fortan niht mehr bei dem Bankhause M. Borcard jun. zu Berlin, sondern von jeßt ab in dem Barkgeshäft von F. W. Krause «& Co. zu Berlin SW., Leipzigerstraße 45. Pyritz, den 22. Dezember 1891. Der Kreis: Ausschu: des Kreises Pyrig. Graf von Schlieffen.

[56257] 9 Königl. Ungarische 4°9/, in Gold ver- zinslihe Staats-Rentenanleihe.

Die Einlösurg der am 1. Jaunnar 1892 fälligen Zinscoupons erfolgt

in Berlin bei der Direction der Disconuto- De und bei Herrn S. Bleich- r

er ¿um Courfe von # 20,332 für 1 £ Sterlg.

[55652]

rath uusferer Gesellshaft gegenwärtig aus den Herren

besteht.

6) Kommandit - Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

Wir madthen biermit bekannt, daß der Aufsichts-

Eèmund Simon, als Vorsitzendem,

Carl S@élofimann, als Stellvertreter des Vor- sißenden, :

Dr. Felix Bondi,

G. A. R. Fritsche,

Joseph Hauswald,

O. Regner,

Otto E. Weber

Dreéden, 17. Dezember 1891. Hofbrauhaus, Actienbierbrauerei und Malzfabrik.

Der Auffichtsrath. Edmund Simon, Vorsitzender.

[56429

Gesellschaft findet den 20. mittags 47 Uhr, im Gesct äftslokal des Notars Herru Ludwig ftrafie 9IL, ftatt.

theilnehmen wollen, haben - ihre Aktien spätestens bis zum 16.

b

] Gorkfauer Societäts- Brauerci.

Die ordentliche Geueralversammlung unserer auuar 1892, Nach-

Verger in Breslau, Königs- Die Aktionäre, wel{che an der Generalversammlung

Jaunuar 3. C., Abends 6 Uhr, ei der Gesellschaftskasse hierselbst niederzulegen. Tagesordnung :

1) Vorlage des Geschäftsberihts, Genehmigung der Bilanz und der Gewinn- und Verluft- Rech{nung.

2) Bericht der Revisoren und Ertheilung der Decharge.

3) Genehmigung zur Uebertragung von Prioritäts- Stamm-Aktien (Art. 182 H. G. B ).

4) Neuwabl des Aufsichtsraths.

Gorkau bei Ströbel, den 21. Dezember 1891.

Der Vorsitzende des Auffichtsraths: Eugen von Kulmiz.

[56191] zu einer aufierordentlichen Generalversammlung

d

welche am

Sonnabend, den 23. Januar 1892,

zu Bremen im Museum stattfindet.

Einladung

er Aktiengesellschaft L Z Hoffmann’s Stärkefabriken

in Salzuflen,

11 Uhr Morgens,

Tagesorduung : 1) Artrag auf Amortisation cines Theils des

Die von Ane E 10. E 1891 au Montag, n Sanuar ormittags 10 Ubr, nah Düsseldorf Hotel Heck einbe-

rufene aufierordentliche Generalversammlung “"DineRe, H Du fgr E at PereinigtePapier &Pergamentpapierfabriken Actien-Gesellschaft in Liquidation. Der Auffichtsrath.

[56259]

Wir laden biermit die Herren Aktionäre unserer Gesells@aft zu einer aufierordentlichen General- versammlung auf Montag, den 18. Januar 1892, Vormittags 10 Uhr, nach eldorf,

Hotel Heck.

TagesLorduung : 1) Antrag eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes um Niederlegung seines Amtes, event. Neu- wabl an defsen Stelle. 2) Beschlufifafsang über Beibebaltung der bis- berigen Liquidatoren, event. Neuwahl anderer

Liquidatoren. Düsseldorf, 23. Dezember 1891.

Vereinigte Papier&Pergamentpapierfabriken Actien-Gesellschaft in Fiquidafion. Die Liquidatoren.

[51582]

Braunschweigische Actien Gesellschaft für Fute & Flahs Fndustrie.

In der heute vor Notar und Zeugen stattgehabten Ansloosung der Obligatiouen uuserer Priori- täts-Anleihe sind die Nummern:

27 62 73 über je 1000 Thaler, 175 222 226 250 281 über je 500 Thaler, 325 348 351 381 394 397 441 511 594 638 663 667 734 795 832 836 910 960 996 1005 1019 1921 1023 1026 1042 1245 1270 1291 1375 13397 1611 1731 1735 1799 über je 100 Thaler zur Zurüdzahlung am 1. Juli 1892 beftimmt, und fordern wir die Inhaber dieser Obligationen auf, solde vom gedachten Tage an zur Ein- lösuug zu präsentiren.

Nicht präsentirte Obligationen fallen mit dem gedachten Tage aus der Verzinsung und verjähren in 10 Jahren, vom Tage der Fälligkeit an gerechnet.

1. Juli 1891 ausgelooste Obligation Nr. 136 über

500 Thaler noch nit zur Einlösung präsentirt ift.

Indem wir dazu wiederholt auffordern, weisen

wir darauf bin, daß diese Obligation zu dem an-

gegebenen Termin aus der Verzinsung gefallen ist.

Braunschweig, den 3. Dezember 1891.

Braunschweigische Actien Gesellschaft

für Jute & Flachs Judustrie.

H. Lupprian. John F. Mc. Kean.

[56200] L L Consolidirtes Feldschlößchen. Es werden von heute ab eingelöst: Dividendenschein Nr. 7 unserer Stamm- Prior.- Aktien La. A. 5 % mit M 25.—, Dividendenschein Nr. 7 unserer Stamm-Prior.-Aktien La. B. M 300 S E Dividendeuschein Nr. 7 unserer SEtamm-:Prior.-Aktien La. B. W150, Coupon Nr. 15 per 2, Jaunar 1892 unserer Hypoth.-Prior.- Anleihe mit, e 1250; außer bei der Gesellschaftskasse, Chemnigzer- straße Nr. 6, bei dem Bankhause Gebr. Arn- hold, Waisenhaut straße 30 und Baugnez straße 78. Dresden, den 22. Dezember 1891. Der Vorstaud. O. Bergholz. Dietcih Reb.

s 15.—,

7.50,

(55715)

Zuckerfabrik Güstrow, Actiengesellschaft. Freitag, den 15. Januar 1892, 2 Uhr Nachm., findet in Güstrow, Hotel de Rusfie, eine außerordeutlihe Generalversammlung statt, zu welcher die Herren Aktionäre ftatutenmäßig eingeladen werden. Tagesordnung : 1) Antrag auf Aenderung des Statuts, An- lage A10. 2) Antrag auf Uebertragung von Aktien. Güstrow, den 18. Dezember 1891. Der Auffichtsrath der Zuckerfabrik Güstrow A. G.

Gleichzeitig machen wir bekannt, daß die per V

[56194] Soll.

Immobilien- u. Wohngebäude- Buéwerth am 1. Juli 1890 2% Abschreibung. . . ,

M S M

2065727 4131 20244127 Zugang . . . . , . , 1 28124/071230565 Maschinen-, Kessel- und Mo- bilien-Conto :

Bu@werth am 1. Juli 1890

5 9% Abschreibung Se

201501/02 10075/0

191425/97

Zugang 24660/17]216086

Vilanz per 30. Iuni 1891.

Kocher-Conto : Bu@werth 1. Juli 1890 . 20 % Abschreibung . . Pferde- und Wagen-Conto : Buchwertb 1. Juli 1899 20 % Abs{reibung

229996 4599/92] 18399!

1166/02 233! 932/82 Suang - ... . . . T 3405/50 Conto: Corrent-Debitoren . Vorausbezahlte Assecuranz-Prä- mien und Zinsen . . .. | Aval-Contlo —...., | Vorräthe und Materialien . |

4338 123353 1484 5000

111337 5398

715963134 Söckeflingsen bei Hemer, 30. Juni 1891.

Caffa-Conto

Clarfeld. Soll.

_Habenu. “h S Vorzugs-Actien-Capital-Conto. . _— E Gap E E Epe -Bents Creditoren. . . | 45673/32 : 1 171957 Delcredere-Conto 722201 Reservefonds: Gesetzliche Reserve. . . H 5549,13 tirun 3189,33

Neudo Actien-Emission . . 9000,— Specialreserve . . . . , 11963,42 GrundfWMuld-Zin l. i 1890; Ns a cbobene Geundscduih-

s... Dividende-Conto : 7# 9/0 Dividende von 360 000 4 . TantièmoConto Gewinn- und Verlust-Conto .

Cellulose- Fabrik.

Der Vorstand : Hobredcker.

Gewinn- und Verlust-Conto per 30. Iuni 1891.

Kumpfmiller.

General-Unkoften . Oinsen-Conto . . Abschreibungen S

e 1C075,05 5% ,

o 4599,92 20 9% o -

- 233,20 20% „» e 1166,02 Pferde- und

10% ., „» 28703,96 Jantième .

74 9% Dividende auf # 360000 . .

A T Höeflingseu bei Hemer, 30. Juni 1891.

Clarfeld. Vorstehende Bilanz und Gew der Gesen übereinftimmend befunden

#6 4131,45 29% auf Æ 206572,72 Immotilien u. Wohxrgebäude

- 201501,02 Maschinen, Kes- sel u. Mobilien

22999 60 Koter - Conto

Wagen- Conto. 109% von Æ 31893,29 zum Reservefonds: Conto . .

Cellulose- Der Vorstand.

Hobredcker. inne und Verlust-Rechnung habe ih geprüft und mit den Büchern

Vortrag . . . 5692,60 Gratifikation laut Generalversamm- lungsbeschluß “v. 9, August 1890 . , 1600,—

Betriebsgewinn

1903962 3189/33

Fabrik. Kumpfmiller.

Höcklingsen bei Hemer, 25. November 1891. Aug. Schmöle.

[56195] Bei der am 19. Dezember a. c. stattgefundenen Ansloosung nuserer Grundschuldbriefe sind die Nr. 81, 153, 236 à 1000 4 zur Rückzahlung am 30. Juni 1892 gezogen worden. Höeklingsen bei Hemer, 21. Dezember 1891.

Cellulose- Fabrik.

Der Vorftand.

[56211]

Casseler Straßenbahn - Gesellschaft. Vilanz per 30. Juni 1891.

Activa. Immobilien-Conto Bahnkörper-Conto. . . Locomotiven- u. Wagen-Conto Utensilien-Conto . Materialien-Vorratihs-Conto Effecten-Conto . . . ., Caffa-Gonto. . Conto-Corrent-Conto . Interims-Conto

6387616 54780695 10656454

2711/58 22994 26 37284'—

4155 14

45636191 1041 68 rf d

850000|/— 6969/90 13854/90 327000/— 12255! 26294/53 6421/89

Actien- Capital-Conto . E Reservefonds-Conto . . . . ., Babnksörper-Amortisationsfond2-Cto. r.-Obligationen-Conto . . . .. nterims-Conto . Spezialreservefonds-Conto . . Gewinn- und Verlust-Conto . .

Grundkapitals gegen Veräußerung bestimmter Aktiva der Gesellshafi in Gemäßheit eines vorzulegenden, von der Generalversammlung zu genehmigenden Ver- trages, sowie Antrag auf Herabseßung des Grund- kapitals durch Zusammenlegung von Aktien. & Antrag auf Aenderung der Statuten.

as Stimmrecht kann nur für diejenigen Aktien ausgeübt werden, welche spätestens am 13. Januar 1892 bei den Herren J. Se « Wolde, Bremen, hinterlegt sind und bis nah Schluß der Verfammlung hinterlegt bleiben.

Der Auffichtsrath :

P. Ehlermann, Vorsitzender.

[54228]

Nachdem die außerordentliche Generalversammlung vom 31, Oktober a c. die L NTEA der Schieferbaugesellsshaft Mayer «& Cie in Canb a. Rhein beschlossen hat, fordern wir die Gläubiger derselben auf, \sih bei unserer Gesell- \chaft zu melden.

Caub a. Rhein, den 31. Oktober 1891.

Schieferbaugesellshaft Mayer & C“. Liquidation :

Emil Plate, Vorsizer.

in Wilh. Mayer. F. Gutmann. F. Lambrich.

[54229]

Stieferbaugesellschaft Mayer & Ce zu Caub in Liquidation.

anz.

Activa. Swbieferbau-Corto . Immobilien-Gonto. . Effecten-Conto . Srubenbau-Conto . Swiefer-Conto Mobilien-Conto. .

11 Debitoren Ai ali Sewinn- und Verlust-Conto l Canb a. Nhein, den 31. Oktober 1891.

Mayer Cie in Liqu oon: Wilh. Mayer. b Sutnane. F. La mbrich.

Passiva. Actien-Conto. . x ital-Conto . . tet Wals euerungsfon E Reservefonds-Conlo . Sieferanfuhr-Conto . .

6 Creditoren

124279622

Gewinnu- und Verlust-Cto. per 30. Juni 1891.

Einnahmen. Vortrag «4% Betriebs-Einnahme C Agio

Ausgaben. Abgaben und Steuern. . . Versicherung . Sit H

E E Obligations-Coupons . Unkosten Ee Abschreibung auf Immobilien .

- Bahnkörper . . . , e Locomotiven und Wagen - Utensilien. . UVebersGuß. .

Ueberweis Gewinn-Vertbeilung. auf Reservefond è

. .

Rechnung Berlin, den 24, November 1891. ex Der Vorstand.

g auf neue

« Bahnkörper-Ämort.-Fonds-Cto.

705/02

: 116646490 15140/19 ; 700

TS53T7[TT

392/23

[55892]

Bayrish-Brauhaus zu Dresden.

Zufolge der Beschlüsse der außerordentlien Generalversammlungen unserer Aktionäre vom 23. September und 12. Oktober d. J. wird das Grundkapital unserer Gesellschaft von é 598 000.—. auf Æ 198 000.—. herabgesett, und zwar in der Weise, daß die Inbaber von

A 1500 Vorzugs-Prioritäts- Aktien A 1000 Neu- Aktien,

Æ 9000 Vorzugs-Aktien 1000 Æ pr. Stüdck ÁÆ 2000 Neu-Aktien,

Æ 4500 Vorzugs-Aktien à 300 pr. Stück 1000 Neu-Aktien

erhalten. In Ausführung dieserBes{lüfse fordern wir daber die Juhaber der Vorzugs-Prioritäts-:Aktien urd Vorzugs-Aktien auf, ihre Stücke behufs Be- sorgung des Erforderlihen bis mit 31. Dezember " übe p os Nachf ard No olger, _ OQuellmalz & Adler n } in Dresden “Eine B, der Frist e Verlänugern Veschlusses des Aufsichtsraths nicht ein. „Diejenigen Besißer von Vorzugs-Prioritäts-Aktien Litt. A. oder B. oder Vorzugs-Aktien, welche ihre Aktien innerhalb der gesetzten Frist nicht zum Umtausch gebracht haben, sind von dem ferneren Umtaus ausgeshlofsen. Die nach Ablauf der Frift vom Umtausch übrig gebliebenen Neu-Aktien werden vom Aufsichtsrath und Vorftand für Rechnung der Besigzer der nicht umgetauschten Vorzugs-Prioritäts- Aktien Litt. A. oder B. und Vorzugs-Aktien befst- möôglift verkauft und deren Erclôs pro rata jedem Besiger der nit umgetauschten Voreuas-Priarttat- Aktien Lätt. A, oder B, und Vorzugs-Aktien M en Einlieferung derselben ausgezahlt. Nah Ab] es Sperrjahres bez. der obencçedahten Frift sind ledig- I Inhaber der Vorrehtê-Neu-Aktien und Neu- Aktien als Aktionäre der elelllaare zu betrachten. Dresden, den 28. Oktober 1891. Bayrisch:Branhaus zu

Der Aufsichtörath Der Vorstand er ¿ ¿ V. Be H. Angermann. G. Gsöhle.

[

L

ai Walnverk Weßlar. ordentiic

annar im Geschäftslokal der schaft Bahnhof Wenglar ftatifindenden

es Unit Tee SesellsCaft

in eine Com- manditgesellshaft. / Bahnhof Wedlar, des 23. Deiember 189L

E A E Ln N L EERETS

313070

__ 6938382

zuu Deutschen Reichs-An

L 303.

D i

2. u. d

3. Aufgeb und Invaliditäts- “gi A E Ste x. eig an Pnit roe ict

6) Kommandit - Gesellschaften

auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

[56216]

Hannovershe Baumwoll-Spinnerei & Weberei in Linden.

Gemäß Beschlusses der ordentliden General- versammlung vom 9. Dezember a. e. ift die Um- wandlung der noch verbliebenen Stammaktien, zusammen 4 44 000,—, in arengoaten, unter Zuzablung von 30% des Nominalbetrages = M für die Aktie, bis auf Weiteres uohch gestattet.

Die Zuzablung hat bei der Kasse der Sesell- \chaft in Linden (Spinnereistr. 5) zu erfolgen.

Haunuover, den 22. Dezember 1891.

Der Auffichtsrath : Der Vorftand:

Grnfst Jaques. J. L. Evers. W. Walter. {56213]-

Laudauer Aktien-Brauerei „Englischer Garten“.

Gewiun- und Verlust-Conto. Soll. S

é E 4

2250/32] Steuern.

8059/92} Zinsen. ¿

9845 usreparaturen.

4200|/—| Obligationen - Tilgung (Ab- schreibung).

9391/03] Abschreibun zen. :

Ertra an Immobilien ohne

er

Grtrag der Häuser. .

Gewinn- auf Vier-Conto .

Reservefond nah Sesey und Statuten

Zur Verfügung der Actionaire.

1127/62

12033/83 37347! Activa. Vilanz.

M |& M S —]| Immobilien-Conto. Betriebs8-Inventar-Conto. Pétriebs- Vorräthe-Gonto. Diverse Debitoren. Cafsa-Gonto. ctien-Gapital-Conto . . dligationen-Conto . bligationen-Zinsen-Conto . Obligationen-Tilgungs-Conto Reservefond-Conto . . . Diverse Greditoren . . Accepten-Gonto Gewinnu- uno Verlust-Conto

3734730 Passìva.

11626258 7007161

2124/89 . 1300000} . 1193500|— 2633/35 4200|— 3565|— 5208672 2894|— 12033/83

570912} [570912/90

Wir geben vorstehend unsere Bilanz vnd Auszug unseres Gewinne und Verluft-Contos. Die. heutige eneralversammlung kat beschlossen, 4°/0 Divi- dende aus das Actien-Capital zu vertheilen und gelangt demnach der Dividendenshein Nr. 4 mit 6 40 an unserer Kasse sowie bei dem Bauk- Hause Fre E Ee zur Eirlösung.

andan, 18, Dezember : Die Direction.

__Hans Adolf.

£56218]

Rheinische Bierbrauerei in Mainz.

Vilanz am 31. Oktober 1891. Activa.

19255/5956 17695/17

200000|— 17048211 41789277

as Wechsel-Bestand Gffecter-Bestand . äfser und Bütten ien: und

é 4623042 ó

[56219]

Immobilien .

Maschinen- und Fubrwerk2-Conto Mobilien-Conto und Sâcke. .. Commandite-Betheiligung - . ._. Rheinische Brauerei-Actien . . Actien-Beftand .

Cassa und Wechsel .….. . Betrieb8-Vorräthe und Schiff. .. E 5 e Guthaben bei Banquiers, Rhein. Brauerei und Ausftände. . „. . Filiale Nürnberg

1 566 719 253 789

5 411 297 Mainz, den 21. Dezember 1891.

[56215] Activa.

An Kasserbeftand

Wecksel-Conto Sóulds{ein-Conto . Gffeften-Conto. . Reservefonds-Conto . . Grundftück-Gonto. . Utensilien-Conto . . Conto-Corrent-Conto

_ Debet.

An BiuseniSonto É s

Verw. Koften-Conto

e Grundft.-Ertr.-Conto

- Srundftück-Conto Abschreibung. .

e Bilanz-Conto. . . 5

Der Vorstand. W. A. Bardckow. A. Bernhardt,

[56188] Activa,

I. Gebäude und Grundstücke: An Immobilien: Conto 5 e Neukau:-Conto . . E

IT. Inventar : Mascchinen-Conto Eis- und Kükßlanla aß-Gonto I. .; aß-Gonto II espann-Conto

Motilien-Conto. . . Eiswagen-Conto

HMI. Vorräthe : Bier-Conto CulmbachH Bier-Conto ‘Dresden . . Malz-Conto . . .. Serften-Conto . Hopfen-Conto . ; Bed und Harz Conto . , espann-Unterhaltungs8-Conto . Koblen- und Holz-Conto . . . aßbolz-Gonto ......, etriebsmaterial-Conto . .

1V. Betriebsmittel : Caffa-Conto Culmbat C Cafsa-Conto Drésden Wewhsel-Corto . ypothcken-Conto II und Darlebne

465 026!

Fvhrwesen B:

Wicibscbatto- Uteofilien und Welkjeus t o

Debitoren und Darlehen . .

Vorrath an Bier, Malz x. .

theken auf Wirthschaftshäuser .

inge a. Wirthschaftshäus. rtial-Dbligationen von 1886 . . „Obligationen von 1875 -.

Obligationen Unerhobene Coupons Theilzinsen der Partial-Obligationen oren

eschriebene Zinsen der Prioritäts-

en ote Für die Prioritäts-Obligationen ver-

Cp S viaiais 1 ‘vorm. Schroeder-Saud n

o Verlust-Conto s E Mainz, 22. Dezember 1891.

C. Heyd. Mis. Fos. Reuter.

rft Sa 19 858842 28964046 38051631

anquier-Guthaben

V. Fonds: Gffekten-Corto- des Reservefonds Hypotheken-Conto des Reservefonds Werthpapier-Dcpot-Conto .

CGautions-Effekten-Conto

VI. Außenstände :

Conto-Corrent-Conto . . , . Debitoren-Gonto der Filiale Diverse Haupìbuch-Debitoren

26 ¡05

í 189

Herm. SGröder.

Vilanz der Vorschuß-Austalt für Ludwigslust,

ultimo September 1891.

66 T7

Gewinn=- und Verlust-Conto

Passiva. Actien-Capital .

49% Prioritäts-Anleibe . Coupons- Conto der 4%/ Anleibe . . Conto ausgelooster Prioritäten

Reservefonds-Conto

Amortisations - Cto der Immobilien Vertragémäßige Darlehen der Familie

Swbrôöder 2c. auf längere Fristen . Gewinn- und Verlust-Conto ..

Der Vorstand.

C. A. Sröder.

Per Darlehen-Conto . S@uldverschr.-Conto

Aktien-C

orto . . Kautions-Conto . Dividenden-Conto Reservefonds-Corto . é Gewinn- und Verlust-Conto . .

Per Vortrag 1889/90. infen-Conto . . erw. Kosten-Conto

Provisions-Conto .

Grundst.-Ertr.-Conto L

Vilanz-Conto am 30. September 1891.

M S

865418/09 : [112153146

10503226 37560/22 . | 72603146 110310/08 8954/19) 1451875 28311/01

277911/— 593876 31564|— 1283040 29370|— 12160/48 506/43 1177/33 4877 1423

8722

3530 4829 152229 93712

50|

. 147491870 15364996 6729/89

Der Uuffsichtsrath. C. Schult. H. H. G. Oderich. S. Josephy.

#A S

977571

377359

263025

6352985

vom 1.

2798861!

Dritte Beilage / zeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger. Berlin, Donnerstag, den 24. Dezember

Deffentlicher Anzeiger.

Bilanz der Actiengesellshaft für Malzfabrikation und Hopfenhandel

vormals Schröder:-:Saundfort. Mainz, am 31. Fuli 1891.

1891.

6. Serondit-Besersusten auf Aktien u. Aktien-Gesells{. 7. Erwerbs- und Wirthschafts-Genofsenschaften.

T Os laffung 2c. von Rechtsanwälten. 0. Verschiedene Bekanntmachungen.

[56196] Zittau - Reichenberger Eisenbahn. Mit Genehmigung des Königlichen Finanz- Ministeriums wird die mit K 12— pro Actie -garantirte Dividende auf das Iahr 1892 vor dem statutengemäß auf den 1. Juli 1892 festgeseßten Termin und zwar vom 3. Jauuar 1892 ab auëgezabl[t. N Eiulösung dieses Dividendenscheines Nr. 34 erfolg in Leipzig bei Herrn H. C. Plaut, in Dresden bei der Dresdener Vank in der Zeit vom 3. bis 31. Januar 1892,

in Zittau bei der Oberlausitzer Bank vom 3. Januar 1892 an in den üblichen Ge- \chäftéstunden.

Zittau, am 24. Dezember 1891.

j oe Zit A Éifeióas Ns Remo er au: Reichenberger Eisecubahn- | 5 411 297/85 Gesellschaft. W. Ströhmer.

1

« [3 2 460 000|— 1 162 900 /— 20 860i 10 000|— 55 624/85 68 E

1588 456/25 105 737/45

[56189] Erfte Culmbacher Actien-Exportbier- Vrauerci in Culmbach.

In der am 14 d. stattgefundenen General- versammlung unserer Aktionäre baben dieselben die ‘ausscheidenden Herren Richard Fiebiger und G. Rofenkrantz in den Aufsichtsrath, ferner in der darauf folgenden Aufsictsraths-Sißung die Aufsihtsäräthe E den Unterzeichneten als Vorsißenden und Herrn

i | Alwin Türpe zu dessen Stellvertreter wieder gewählt. L s | Der Aufsichtsrath unserer Gesellshaft besteht daher gegenwärtig aus den Herren : Julius Reichardt, Kommissions-Rath und Buh+ druckereibesizer in Dresden, Vorsitzender, Alwin Türpe, Fabrikbesißer in Dresden, Stell- vértreter des Borsizenden, Carl Damm, Fabrik-Direktor in Culmbat, Richard Fiebiger, Kgl. Belrédère in Dresden, Adolph Praetorius, Hotelier in Dresden, C. Rosenkranz, Bürgermeister a. D. in Culm-

bah, was hiermit gemäß S. 209 leßter Absatz des A.-G. sowie 8. 19 unseres Statuts verlautbart wird. * Dresden, 14. Dezember 1891. Der Auffichtsrath der Erften Culmbacher Actien-Erportbier- Brauerei in Culmbach. * Julius Reichardt, Vorsizender.

Passiva.

6/90 300|—

26226/13

P assiva.

t L 1230000

313500 150000 74492 100000 20000 15608 688 304656

Per Actien-Capital-Conto Hypotheken-Conto T... Retfervefonds-Conto Spezial-Reservefonds: Conto Delcredere-Conto . . . , Cautions-Personal-Gonto L Unfall-Beitrags-Gonto Dividenden-Conto (rüdftändige Dividendenscheine) Diverse-Hauptbuh-Creditoren. . Gewinn- und Verluft-Conto: Uebertrag vom Jahre 1889/90 . Gewinn vom 1. Oktober 1830 bis

tember 1891

Gewinn- Vertheilung. Abschreibungen. Immobilien-Conto . . 6 9% von #4 865418.,69 Maschinen-Conto . . . 20 S 105032.,26 Cis- u. Kühblanlage-Cto. 37560,92 So E N 72603.46 Faße-Conto II . 110310.,08 Sespann-Conto . 8954.19 Mobilien-Conto . 14518 75 Eiswagen-Conto . . 28311.01

[B T&

S O

2241/84 58767480}

589916

ck

5192509 21006/45 18780/11 1452069 44124/03

298473

4839/58 14155/50

17z336|18

* 331 0/0 . 334 9% . 50 9%

Der verbleibende Restgewinn von . . H 417580.46 ab Uebertrag vom Jahre 1889/90 , 292241 84 : é. 419338.62

wird zu vertheilen vorgeschlagen : AuffiGtera S 4 Beamten-Tantième 10% .

Dividende 2833% Vortrag auf neue Rechnung .

5 Dktober 1890 bis 30. September 1891.

7 1352600

20766 41533

2679

Fot

e Steuern- und V » Betriebs-Unkoften-Conto . . . « Sespann-Unterbaltungs-Conto. . . . o Maljifteuer-Conto

- Reparaturen-Conto

o Betricdèmaterial-Conto

o E Eu . . - . . u lane 0

êtrag vom Jahre 1839/90. . . Geicinwe per Jahr 1890/91 ..

1251371/43 58550

6266093/18

Dr. Ggger.

. «bé . 987674.80

78636 5

16360/44 154950/33 95512/85 167914/37 39680|7C 2588/64 3952/09

58991664 1093512/59

Michael T

Per Gewinn-Vortrag von Bier-Conto. . - Mieth-Ertrags-Conto . . .

„Euimbas, um °. S fie Culmbacher Actien-Exportbier-Brauerei.

aeffner.