1891 / 304 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

haus & Transport-Comptoir Heinrich Heulé Nachfolger“, ist die Aenderung seines Familien- Namens in Lennó gestattet worden.

9853, Der Apotheker Franz Wankel in Nicderrad führt bereits seit 1884 in Nicdcrrad eine Handlung unter der Firma „Franz Wanke1““.

9854. Die Firma „August Fried“ ist erloshen.

9855, Dem Kaufmann Joseph Wagemann hier- selbst ist für die Firma „Dr. Th. Stcinkauler Victoria-Vaseline Fabrik Fraukfurt a. M.‘ Profura ertheilt worden. L :

9856, Am 18. Dezember 1891 ist die Wittwe Ssaak Het, Guthbilde, geb. Schiff, hierselbst a18 Gesellshafterin aus dcr dahier bestebenden Hand- lung unter der Firma „A. M. Schiff“ aus- und der Kaufmann Rugust Hecht hierselbst als Gesell- schafter in dieselbe eingetreten. Der letztgenannte und der verblicbene Gesellsafter, Kaufmann Man- fred Albert Hecht dahier, führen die Handlung mit Uebernahme aller Activen und Passiven unter der bi3herigen Firma als offene Handelsgesellschaft weiter. Die Prokura des August Hecht ist erloschen, diejenige des Joseph Simon bleibt bestehen. Zu- atei ist der Wwe. Jiaak Hecht, Guthilde, geb. Schiff, Prokura ertheilt worden.

9857. Avs der Commonditgesellshaft unter der Firma „L. Kruska1l «& C°_“‘ ist der Commantitist tnit seiner ganzen Vermögenseinlage ausgetreten.

9858, Die Firma „Ad. Bohres“ ift erloschen.

Frankfurt a. M., den 21. Dezember 1891.

Königl. Amtsgericht, Abth. 1V.

Franksart a./O. Sandelsregifter [56313] desKöuiglichen Amtsgerichts zuFrankfurt a./O. Die dem Kaufmann Hermann Meier zu Frank- furt a./O von dem Kaufmann Max Meier dasclbst, in Firma Max Meier, ertheilte Prokura Nr. 205 des Prokurenregisters ift exloshen. Eingetragen zu- folae Verfügung vom 23, Dezember 1891. Frankfurt a./O., den 23 Deumber 1891, Königliches Amtsgericht. I1. Abtheil. Gerbstedt. Bekanntmachung. [56030]} am Iabre 1892 werden die Gintragungen in 1) das Handels- und Genossensaftsregister dur< den „Deutschen Neichs- und König- li<h Preußischen Staats-Auzeiger“‘, die „Berliner Börsenzeitung“ und den „Gerb- stedter Bo: en“, 4 92) das Zeichen- und Musterregister tur den „Deutschen NReichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger“, bekannt gemacht werden. Gerbstedt, den 14. Dezember 1891, Königliches Amtsgericht.

[56034] Gifhorn. Die Eintragungen in das Handels- register des hiesigen Amtsgerichts werden im Jahre 1392 dur : 1) ten Deutschen Reihs- und Königl. Preuß. Staats-Anzeiger in Berlin, 2) den Hannovershez Courier, 3) die hier erscheinende Allerzeitung veröffentlicht werden. Gifhorn, den 12. De:ember 1891. Königliches Amisgericht. kT. Gleiwitz. Bckanntmachung. [55911] In das bei dem unterzeichneten au ege ges führte Gesellshaftsregifter find heute bei der unter Nr. 12 vermerkten offenen Handelsgesells<haft „Gleiwitzer- Gasaustalt zu Gleiwitz“ folgende Eintragungen bewirkt worden; : 1) die Firma der Gesellshaft ist geändert in Gleiwitzer-Gasaustalt C. W. Brand & Comp. [J Gleiwiß, L 2) an Srelle des dur<h Tod ausgeschie®enen Ge- {cAs>asters, Commeriierrath Wilhelm HegensWeidt zuz Gleiwiy find nachstehende Miterben desselben: 1) M Ma ior Rudolf Hegenscheidt zu eiwtiß, l 9) der Fabrikbesißer Wilhelm Hegens(eidt zu Ratibor, 3) die Frau Landrath Anna Schroeter, geborene Hegensceidt, zu Gleiwiß, : : 4) der stud. jur. Friß Hegenscheidt zu Berlin, 5) die am 18. November 1875 geborene Elisabeth Hegenscheidt zu Gleiwiß a!s Gesellschafter eingetreten ; 3) die Gesellschast besteht demnach außer den eben- genannten 5 Personen aus: ; 6) dem Königlichen Hüttenamts-Direktor a. D. Carl Wilhelm Brand zu Gleiwiy, 7) und 8) ten minderjährigen Geshwistern El- friede und Gottfried Hesse zu Görlitz, 4) Zur Vertretung und Zeichnung der Gesellshaft ind allein befugt die Gesellshafter Carl Wilhelm Brand und Rudolf Hrgenscheidt und zwar Jeder

für fich,

5) für die Gesellshaft is dem Jngenieur und Königlichen Rittmeister a. D, Hermann Brand zu Gleiwitz Prokura ertheilt.

Demnäwst ist urter Nr. 102 des Prokurenregisters T LeIeRE Prokura des Hermann Brand eingetragen worden.

Gleiwitz, den 17. Dezember 1891,

Königliches Amtsgericht.

R Glogam. In unserem Firmenregister ist heut bei 3èr 81 beiccsfend die Firma V. Kronhcim Folgendes eingetragen worden: i; Ler Kavsmann Mor Kronheim zu Glogau ift in bas Handelsgeschäft dis Kaufmanns Valentin Kron- beim als Handels9gcsellshafter eingetreten und die riuunmehr unter der Firma V. Kronheim bestehende Handelsgesells%a|t unter Nr. 175 des Geselischafts- rcgisters eingetragen. ; Demnächst ist im Gesellschaftsregister unter Nr, 175 die Handelsgesellshaft B. Kronheim hier- sec!/bst und gendes dazu eingetragen worden : Die Gesellschafter sind : a Kaufmann Valentin KronLeim, b, Kaufmann Mar Kionheim, beide zu Glogau. Die Gesellschaft hat am 21. Dezember 1891 b.s onnen. s Dagegen i} im Prokurenregister die unter Nr. €0 e‘ngetragene Prokura des Kausmanrs Mox Kron- krim hierselbit gelöscht. Glogau, den 21. Dezember 1891. Königlides Amtsgerich!.

GIegzgau. Bekanntmachung. [56033]

Die auf die Führung des Handels-, Genossen- \<asts-, Zeichen- und Mufterregisters heznglien Geschäfte bearbeitet beim unterzeichneten Amts- geri(t im Jakbre 1892 ter Amtsgerichtsrath Benkel unter Mitwirkung des Gerichts-Sekretärs Ficbig Il. Die Veröffentlibung der Eintragungen im Ge- sellschafts- und Prokurenregifter erfolgt dur<

a. den Deutschen Reichs-Anzeiger,

b. die Berliner BZ: senzeitung,

e. die Sclesis&e Zeitung,

d. den Niederschlesi]<en Anzeiger und

e die Neue Nieder}<lesishe Zeitung. Die Eintragungen im Firmenregister werden nur in den Blättern e, d, e, derjenigen im Genofsen- \<haftsregister dur die Blätter a, d, e, die Ein- tragungen im Zeicben- und Musterregister endli nur im Deutschen Neis - Anzeiger bekannt gema<ht. Glogau, den 22. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

[eten Grabow. Zufolge Verfügung vom 22. d. M. i in das Handelsregister des früheren Domanial- Amtsgeridta Graktow - Eldena Fol. 7 Nr. 14 zur Firma F. Rakow in Kiüß heute eingetragen :

Col 3. Die Firma ift erloschen. Grabow, den 23. Dezember 1891.

Großherzogliches Amtsgericht.

Grätz. Bekanntmachung. [56315] Die öffentlichen, auf die Führung des Handels- und Musterregisters bezüzlien Bekanntmachungen des Gerickts erfolgen für den Amtsgerichtsbezirk Gräg während des Ges&äftsjahres 1892: a. durch den Deutschen Reichs- uud Preufi-

\<en Staats-Anzeiger, b. durch die Posener Zeitung, e dur das Pofener Tageblatt, i i d. dur das Kreisblatt für den Kreis Gräß. Die das Genossenschaftsregister betreffenden ge- rihtliden Bekanntmachungen erfolgen nur dur die ad a und bd. bezeihneten Blätter. Grätz, den 19, Dezember 1891.

Königliches Am.têegericht.

Grätz. Bekanntmachung. [56314] Die auf die Führung des Handels-, Genofssen- \hafts- und Musterregisters \si<h beziehenden Ge- \<âfte werden für den Bezirk des Amt3gerihis Grätz während des Gescäftsjahres 1892 dur< den Amts- gerihtérath Gamradt und den Gerichtsschreiber, Geri&ts-Sekretär Schuly bearbeitet. Gräg, den 19. Dezember 1891.

Königlicbes Amtsgericht.

Gransee. SBckauntmachuug. [56033] In unser Firmenregister ist unter Nr. 55 die Firma „C. Möhring“ und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Möbring zu Craay mit dem Orte der Niederlassung „Gransce“/ heute eingetragen. Ferner ist die unter Nr. 24 eingetragene. Firma „P. Ric>‘, deren Inhaber der Schläwtermeister Paul Rie> u Gransee gewesen, heute gelöscht worden.

Gransee, den 17. Dezember 1891.

i Königlihes Amtsgericht.

Greiz. Bckauntmachuug. [56035] Die dem Kaufmann Herrn Clemens Barth hier für die Firma: l „Henneberg «& Hollstein““ ertheilte Prokura ist erlos<hen. Anzeige vom 18. dieses Monats. Greiz, den 19. Dezember 1891.

Fürstlihes Amtsgericht. Abtbeilung IL

<roeder.

Grünbers. Bekanntmachung. [56317] In unserm Prokurenregister ist die unter Nr. 88 eingetragenè, von der Firma „Englische Wollen- waaren : Manufactur“ (vormals Oldroyd & Blakeley) dem Kaufmann Alexander Oldroyd Blakeley zu Grünberg i./Schles. ertheilte Prokura heut gelôs<t worden Grünberg, den 21. De:ember 1891,

Königlihes Amtsgericht. 111.

Grünberg. Bekanntmachung. [56316] Die unter Nr. 65 des Firmenregisters eingetragene Firma „H. Vernstein““ ist dur% Erbgang auf die verwittwete Kaufmann Fanny Bernstcin, geb. Jacobi (Jakoby), zu Kontopp übergegangen und im Firmen- register gelöshr worden. : Dagegen is unter Nr. 507 desselben die Firma S. Bernstein, als deren Inhaberin die verwittwete Kaufmann Fanny Bernstein, geb. Jacobi (Jakoby), zu Kontopp und als Ort der Nicderlassung Kontopp eingetragen worden. Grünberg, den 21. Dezember 1891. «öônigliches Amtsgericht. III.

lagen i/W. Sandel8regifter [56036] des Köuiglichen Amtsgerichts zu Hagen i./W. Eingetragen am 18. Dezember 1891.

ad Nr. 369 F.-R., woseUbst die Firma H. Loh- maun zu Hagen vermerkt steht: Nach dem Tode des eingetragenen Firmen- inhabers H. Lohmann ift die Firma auf dessen Wittwe Caroline, geb. Holtshmidt, zu Hagen dur< Erbgang übergegangen. Nr. 975 F-R. Die Firma H. Lohmann za agen und als dessen Inhaber die Wittwe Holz- Ae Heinrich Lohmann, Caroline, geb. Holtshmidt, zu Hagen.

Hagen 1./W. Saudel8register [55913] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. /W.

Unter Nr. 525 des Gesellschaftsregisters ist die, am 17. Dezember 1891 unter der Firma Hb Ber- iraud «& Comp. errichtete, ofene Hande18gesell- schast zu Hagen am 18. Dezember 1891 eingeträgen, und sind 91s Gesellschafter vermerkt :

1) der Inftallateur SULA Bertrand zu Hagen.

9) der Installateur Johann Stevens zu Hagen.

Magen. Bekauntmachnnug. [55138] Die im Artikel 13 des Handelögeseßbuhes vor- Wsrittenen Bekanntmachungen erfolgen für das aor A4 a, im Dentschen Neichs- und Königlich

Heinsberg. register ist beute vnter Nr. 23 eingetragen worden :

mit dem Sitze „O und als veriselid, haftender Gesellschafter der Fa- brikant Dr. Max f Letzterer einen Kommanditisten mit einer ibrer Höhe nad bestimmten Vermögenseinlage aufgenommen hat.

1892.

Werserd. Die Eintragungen in das Handels-

Hannoverschen Courier zu Hs der Provinzial-Zeitung zu ) . in der Nordfee-Zeitung dasel i agen, Bz. Bremen, den 17. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[56318] Jn das diesseitige Gesellschafts-

„Rheini Glühlampenfabrik Dr Max pravais wage Co“ pee seiGaft bersru<h““, Kreis Heinsberg,

Fremery zu Obectru®, wel

Die Kommanditgesell\{haft beginnt am 1. Januar

Heiusberg, den 21. Dezember 1891. KönigliHes Ämtsgericht. L

[56319]

und Genoffenschaftsregister des unterzeibneten 'Amt3- gerichts werden im Lauf des Jahres 1892 a. dur< den Dentschen Neichs:- und Prenfi- scheu Staats-Auzeiger zu Berlin,

b. dur< das Herforder Kreisblatt zu Herford, e. dur die Herforder Zeitung zu Herford veröffentliht- werden. ; Die Bekanntmachungen für kleinere Genofsen- schaften werden nur in den zu a. und b. angegebenen Blättern erfolgen. Herford, den 18. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Hersord. Handelsregister [06320] des Königlichen Amtsgerichts zu Herford.

Unter Nr. 41 des Registers über Ausscließung oder Aufbebung der ebeliden Gütergemeinschaft ist zufosae Verfügung vom 21. Dezember 1891 am 22, Dezember 1891 eingetragen :

Der Fabrikart Louis Rollwagen zu Herford bat dur< Uebkereirkommen wit seiner Ehefrau Mathilde, geb. Wittenstein vom 17. Dezember 1891 gemäß $ 421 Allgemeinen Landrechts 1I., 1 die bis dahin bestandene ebeli<he Gütergemein- schaft aufgehoben, sodaß sie fortan in getrennten Gütern leben. :

Inowrazlaw. SBefanntmachung. [56175]

In unser Register, betreffend die Cintragung der

Avs\<licefung der ehelihen Gütergemeinschaft unter

Kausfleutea ift folgendes eingetragen worden :

Spalte 1. Laufende Nummer: Nr. 109.

Spalte 2. Bezeichnung des Ehemannes: Kaufmann Louis Kurban ¡u Argenau.

Spalte 3. Bezeichnung des Rectsverhältnisses : hat für scine Ehe mit Adele, geborenen Moses, dur< Vertrag vom 20 Juli 1891 die Gemeinschaft der Güter au8ges<lossen ; einge- tragen zufolge Verfügung vom 21. Dezember 1891 am 21. Dezember 1891.

(Alten über das Register zur Eintragurg der

Ausschließung der Güterzemeinshaft Band 1X

Blatt 33.)

Juowrazlaw, den 21. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Karthaus. Bekanntmachung. {56322] Im Jahre 1892 werden bei dem unterzeichneten Amtsgeribt die Eintragungen in das Handelsregister dur< den Dentschen Neihs- Anzeiger, die Berliner Böcsenzeitung, die Danziger Zeitung und das biefige Kreisblatt, die Eintragungen in das Genossenschafts- register dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger und das hiesige Kreisblatt bekannt gemacht werden. Karthaus, den 15. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[56037] Koblenz. Die Handelsgefellshaft „Gebrüder Veretti“ mit dem Sitze in Koblenz ist aufgelöft und ift das Handelegeshäst dur< Vertrag auf den Kaufmann und Zinngießer Johann Peretti in Koblenz wohnend übergegangen, welcher dasselbe s E, Firma „Joh. Peretti“ in Koblenz weiterführt. Eingetragen am heutigen Tage unter Nr. 10 des Geselli<afts- und Nr. 507 des Firmenregisters hierselbst. Koblenz, den 21. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. II. [56323] Koblenz. Die Zweigniederlassung der Handels- gesellsshaft „Sebr. Sauerborn‘“ in Koblenz ist aufgelöft und ift das hiesige Handel3ges<äft auf den Kaufmann Carl Sauerborn, ‘in Vallendar wohnend, übercegangen, welher datselbe unter der Firma „Gebr. Sauerborn“‘' in Koblenz weiterführt. Eingetragen am heutigen Tage unter Nr. 83 des fici nad und unter Nr. 508. des Firmenregisters hierselbft. Koblenz, den 22. Dezember 1891. Königlihes Amtsgericht. Il.

[56324] Königswinter. In tas hiesige Handels- (Furmen-) ?kegister ist bei Nr. 2 heute vermerkt worden, daß der in Königswinter wohnende Stein- bru<sbesißer und Kaufmann Peter Joseph Bachem in sein daselbst bestehendes Handelsgeschäft unter der Firma: ù „Die Steinhauergewerkschaft Vachem @ Cie den in Königswinter wohnenden Kaufmann Wilheun Batem als Gesellschafter aufgenommen hat und sühren Beide das Geschäft unter der Firma: Bachem «& Cie in Gesellschaft fort. Sodann i} in dem Gesellschaftsregister unter Nr. 31 heute eingetragen worden die nunmehrige Handelsgesellschaft unter der Firma: „Bachem «& Cie‘, welche ihren Siß in Königswinter und mit dem 22, Dezember 1891 begonnen hat. Die Gesellsaster sind :

und Kaufmann, 2) Wilhelm Bachem, Kaufmann, Beide zu König winter wohnend. König3winter, den 22. Dezember 1891.

1) Peter Joscph Bachem, SteinbruGhsbesiter

O E AN

2 38 des diesfeitigen Firmenregiste wurde unterm Heutigen Nr. 14 445 eingetragen: Be Firma Jakob Moos in Kouftanz ifft f Konstanz, den 18. Dezember 1891.

Gr. A ele.

[56498] Leipzig. Auf dem die Aktiengesells>aft in irma „Allgemeine Deutsche Credit Austali““ n Leipzig betreffenden Fol. 500 des vormal. Han- delärezisters für die Stadt Leipzig ift heute einge- tragen worden, daß die Einlage der Aktionäre, in theilweiser Ausführung des Beschlusses der außer- ordentlihen Generalversammlung vom ._ Juli 1891, um 9 950 400 4, zerlegt in 8292 auf Jn- haber lautende Aktien zu 1200 46, erhöht worden ist und die Statuten in den $$. 6, 7, 9, 10, 11, 13, 23, 24, 29 und 36 dur obigen General- versammlunzsbeshluß abgeändert worden sind. Leipzig, den 22. Dezember 1891. KönigliGes Amtsgericht, Abtheilung Tb. Steinberger.

56325) Lennep. SITn unserem Gesclis@aftüregiltee i unter Nr. 146 eingetragen worden die Firma „C. A. Justus & Sohn“’ mit dem Sigze ‘in Nous-

dorf. Die Gesells<after sind: 1) Drechsler Carl August Justus sen., 2) Dre<(slec Garl August Justus jun, beide in Ronsdorf. Die Gesellschaft hat am 1. November 1891 be-

gonnen. ; Jeder Gesellschafter ist zur Vertretung der Firma bere>tigt. Lennep, den 15, Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. I[.

Leebschütz. Bekanutmachung. [56232] In unserem Firmenregister sind heut folgende Gin tragungen bewirkt worden: : - 1) kei der unter Nr 72 eingetragenen Firma : E. Proskauer, 9) bei der unter Nr. 496 eingetragenen Firma: Louis Weiß: Die Firma ift erloschen. Leobscyütz, den 19. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Lübben. Bekauntmachnug. [56326]

In unjer Firmenregister sind zufolge Verfügun

vom R Tres innt ael gu v Dezember 189

olgende Eintragungen bewirkt worden :

: L R 148, betreffend die Firma R. A. Ertel

u en:

H Die Firma ift auf das Fräulein Mathilde Hirs zu Lübben übergegangen ; vergl. Nr. 321 tes Firmenregisters.

B. Nr. 321 (früher Nr. 148):

Fräulein Mathilde Hirsch zu Lübben als In- haberin/ der Firma: N. A. Ertcl’8 Nachfolger und als Ort der Niederlassung Lübben.

Lübben, den 18. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[56327]

Lützen. In unser Firmenregister sind beute fol-

gende Firmen eingetragen : :

1) Nr. 602 die Firma C. Müller mit dem Sitze in Lützen und dem Vä>ermeister vnd Mehlkändler Carl Müller in Lügen als In-

baber ;

2) Nr. 603 die Firma F. A. Müller mit dem Sitze in Lützen und dem Zimmermeister Albert Müller in Lüßen als Inhaber.

Lügen, den 21. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Marienburg. Sefanutmachnug. [56456] Die im Jahre 1893 in das hietige Handels- register zu bewirkenden Eintragungen werden im Dontschen Reichs-Anzeiger und in der Danziger Zeiturg veröffentli<t werdea. Í Die im Jahre 1892 in das hiesige Genofsen- \chaftsregister zu bewirkenden Eintragungen werden im Deutschen Reichs-Anzeiger und außerdem bezüglih der Dav ean wel<he im Kreise Marienburg ihren Siy haben, im Marienburger Kreisblatt, bezüglih der Genoffenschaften, welche im Kreise Stuhm ihren Sitz haben, dur das Stuhmer Kreisblatt veröffentliht werden. Marienburg, den 22. Dezember 1891. Königliches Amis8gericht.

Neisse. Vekanntmachung. [56329] Jn unserem Firmenregiiter ist die unter Nr. 331 eingetragene Firma:

uS. bah“ mit dem Siye in Neisse heut gelöst worden. Neisse, den 19. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[56235]

Neustadt 0./S. In unser Firmenregister sind

etragen:

D 17. Dezember 1891 unter Nr. 426 die irma „H. Müller Nactsolger W. Oppeus- eim“ in Neustadt O./S., Inbaber Kaufmann Wildelm Oppendeim in Neustadt D /S., 2) am 18. Dezember 1891 unter Nr. 427 die Firma „Carl Wiedorn“/ in Zülz, Inhaber Kauf-

mann Carl Wiedorn in Zülz.

(öst sind: R. 1891 die untec Nr. 398 ein-

getragene Firma „Julins Schueider““ in Nen:

[7 ® d E e Dezóiber 1891 die unter Nr. 176 ein-

, Wiedorn““ in Zülz. detrdatae Gs E den 18, Dezembec 1591. Königliches Amtsgericht.

Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Berlin: Verlag der Expedition (Scholz).

Preußischen Staats-Anzeiger zu Berlin,

b. im Hamburger Correspondenten zu Hamburg,

4

Königlihes Amtsgericht. L...

der Nord en Buchdru>erei und Verl Drof eit, Berlin SW., Bilbelmitrahe Nr. da

mat ertheilt als General-Agent Feuerversiherungs- | i Anträge einzuleiten, entgegenzunehmen und die Vers i

quiitiren, Feuershäden festzustellen und die Gesell-

«L U jl

i 304.

Der Inhalt dieser Beilage n wee die Bekanntma

der deutshen Eisenbahnen enthalten

Berlin: aub dus le S A Cr: e on Anzeigers SW., ilde 32, Berogea werden.

Handels - Register.

Nordhausen. Bekanntmachung.

vom heutigen Tage unter Nr. 1026 die

Max Spôötter mit dem Sigze in Nordhausen, und als deren Inhaber der Kausmann Max Spötter daselbft eingetragen Nordhausen, den 22. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht, Abtheilung Il.

[56332 ObernKirchen. _Im biesigen Gaabaltcite ift zu der unter Nr. 37 eingetragenen Firma: ,„W. Rumpke““

in Rehren heute eingetragen:

Nach Anzeige vom 19. Dezember 1891 ift die Firma erlos<hen. Obernkirchen, den 21. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[56333] OdenKkirehen. In das Handelsregister des Königlichen Am18gerichts hierselbft ist zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage unter Nr. 38 des Pro- Turenregisters die nachstehende von der zu Wickrath domizilirten „Niederrheinishen ActieugeseUu- \chaft für Lederfabrikation, vorm. Z. Spier“, eingetragen unter Ne. 45 früher 1383 des Gesell- {<aftsregisters, ertheilte Prokura eingetragen worden : Die Prokuristen sind: 1) Julius Joser Gög, Kaufmann, 2) Siegfried Spier, Kaufmann und Leder- fabrikant, 3) Ludwig Hans Wettendorf, sämmtlih zu Wi>k- __ rath wohnend. Die Prokura ist eine Kollektiv-Prokura. Zur gültigen Zeichnung der Firma ist die Unterschrift zweier der genannten Prokuristen erforderlich. Odenkirchen, den 22. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Die Eintragungen in das hiesige Handels- und Genossenschaftsregister werden im Jahre 1892 durch: den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Auzeiger, 2) den Hannoverschen Courier, : 3) das Kreisblatt für den Kreis Osterholz, veröffentlicht werden.

Für fleinere Genossenschaften erfolgen die Bekannt- tmnahungen außer im Deutschen Reichs - Au- geiger nur im Kreisblatt für den Kreis Osterholz.

fterholz, den 21. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. I.

Dsterholz. igen in das (biess [56331]

56334

PössneckK. Die Firmen Ernst Gärtuer i

Pöfßnue> (Nr. 108), Johann Christ Dietrich

das. (Nr. 8) und Kari Weithase in Jüdewein

(Nr. 162) sind antragsgemäß heute im Handelsregister

gelöst worden.

Pöftneck, den 19. Dezember 1891. Perzogliches Mga as, Abtheilung I1. ez.

[56079 Memscheid. Die öffentliche Bekanntmachung der Eintragungen in das Handels- und Genossen- \<haftsregister im Laufe des Kalenderjahres 1892 wird durh den Deutschen Reichs-Auzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, die Kölnische Zeitung, die Remscheider Zeitung und das Bergische Tageblatt erfolgen.

Die Eintragungen in das Zeihen- und Muster- register werden nur dur< den Deutseheu Reichs- Anzeiger und Königlich Preußischen Staats: Auzeiger veröffentlicht werden.

emscheid, den 19, Dezember 1891. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung I.

[56335 Rheydt. Jn unser Firmenregister wurde beuts unter Nr. 348 die Firma H. Gollers zu Rheydt und deren - Inhaber Gottfried Gollers, Agent zu Rheydt, eingetragen. Rheydt, den 21. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. Abth. I.

MRitzebüttel. , [56336] Eintragung iu das Haudelsregister. 1891. Dezember 22. Hamburg-Bremer Feuer-Verficherungs-

i Gesellschaft in Hamburg. Die Gesellsha)t hat Johann Georg Ferdinand Starke in Firma Geo. Starke, in Cuxhaven, Voll-

erungen endgültig abzu)<ließen, die Policen und onstigen Versicherungs- Dokumente selbstständig aus- zufertigen, die Prämien einzuziehen und darüber zu

1chaft vor den hiesigen Gerichten zu vertreten.

Die an Julius Georg Riy-, in Firma Julius | i G. Reye, in Rigebüttel ertheilte Bolimacyt ist L zurückgenommen.

Das Amt3geriht Nitzebüttel.

\ zum Deutschen Reich

[563301 In unser Firmen-Register ist zufolge Verfügung ie Firma

Jahres 1892 regelmäßig :

veröffentliht werden, die Bek

kleinere Genossenschaften jedo< nur in d f denzer Geselligen zu Graudenz. em Grau

\>aftêregister si beziehenden Geschäfte werden von dem Amtösgerichtsrath Möller und dem Sekretär Süya bearbeitet werden. 111. Gen. B, 113.

Tiegenhos. Bekanntmachung.

eingetragenen in Tiegenhof bestehenden Fi Albert Baumgart in Colonne 6 vermerkt, na Firma durch

Kaufmann Tiegenhof übergegangen ist.

und als deren Jnhaberin die verwittwete Frau Kauf- mann

Tiegenhof ins Firmenregister eingetragen.

Fünste

Beilage

Berlin, Montag, den 28. Dezember

oar He Rath „kann dur alle Post -

Rosenberg Westpr. Bekauntmachung. \(afts-

werden in

dem Jahre 1892 von

sekretärs Hoppe bearbeitet. folgt dur<

Prenftischen Staats-Anzeiger,

2) die Danziger Zeitung und 3) die Danziger Allgemeine Zeitung. Rosenberg Wefstpr., den 16. Dezember 1891. Kösöniglihes Amtsgericht. III.

SchKkenditz. Befanutmachung.

Firma : Mohren fe Shkeudi E L Goar J

Hofmann zu S@keuditz eingetragen worden. Schkeuditz, den 22. Dezember 1891. Königliches Amt3gerihht.

Schmalkalden. worden:

irma ausgeschieden. : Schmalkalden, den 14. Dezember 1891. Königlihes Amtsgericht. Schmiegel. Bekanntmachung. V. Kiedrowski gelö\{<t worden. Schmiegel, den 16. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Soldin. Bekanntmachung.

Iahr 1892 dur< Einrü>ung in

Staats-Anzeiger erfolgen. Soldin, den 21. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

und Beschlusses vom heutigen Tage worden :

Die Firma firmirt fortan hüringer Bleiweißfabrik Max Bucholz «& Co. Stadtilm, den 18. Dezember 1891. Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Speerschneider.

Stasssaort. Bekauntmachung. In unserm Firmenregister ist heute bei Nr. 699, woselbst die Firma „Leopold Elze in Staßfurt“ eingetragen steht, in Spalte 6 folgende Eintragung : Die Firma ift erloshen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 19. Dezember 1891 am 21. De- zember 1891. bewirkt worden. Staffurt, den 21. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

Strasburg. Veklanutmachung. [56339] Die Eintragungen in unser Handelsregister und in unser Genossenschafteregister werden während des

1) im Deutschen Reihs- und Königli Preußischen Staats- Auzeiger, 00

) im öffentliden Anzeiger zum Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Marienwerder,

3) in der Danziger Zeitung zu Danzig

ekanntmahungen für

Die auf die Führung der Handels- und Genofsen-

Strasburg, den 18, Dezember 1891. Königliches Amtsgericht.

[56457]

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage üt heute m hiesigen Firmenregister bei der nter Nr. 104

rbgang auf die verwittwete Frau riederife Baumgart, geb. Woitshach zu

Die Firma Albert Vaumgart zu Tiegenho sodann unter Nr, 146 des Firmenre ifers 10

Friederike Baumgart, geb. Woitsha<h zu Tiegenhof, den 22, Dezember 1891.

ér d Königlich bischen Staats:

[56455]

Die auf die Führung des Handels-, Genossen- und Musterregisters bezügliGen Geschäfte dem Amts- rihter Stelzer unter Mitwirkung des Gerichts- Die Bekanntmachung der Eintragungen in die betreffenden Register er-

1) den Deutschen Reichs- und Königlich

) zutmac [56341] Im hiesigen Firmenregister ist un1er Nr. 55 die

und als deren Inhaber der Apotheker Franz Ludwig

[56342 u Liquidat d bestellt: In das Handelsregister det M e Tee unterzeibneten Amtsgerichts ist zu Nr. 130 (Firma :

Gust. Ph. Völker in Schmalkalden) eingetragen

Na Anmeldung vom 11. Dezember 891 ift der E Siegmund Friedri< Werner aus der

| [56343] In unserem Firmenregister ist heute die Firma

[56453] Die Veröffentlihung der Eintragungen in u Handels- und Genossens<aftöregistee wird es 18 as Idi Kreisblatt, die Berliner Börsenzeitung Und ‘ben Deutschen Reichs: und Königlich Preußischen

j 56340 Stadtilm. Auf Fol. 95 des hiesigen E

registers, woselbst die Firma „Thüringer Blei- weißifabrik“ eingetragen stedt, ‘ift itfolde Antrags eingetragen

[56344]

Das Central- Handels - ü Abonnement beträ H d e r Insertionspreis fir

Trebnitz. Sefkfanntmahuna. Im Jahre 1892 ung

lihen Geschäfte von dem Amtsrichter Dr Jüngling unter Mitwirkung des Gerichts\{reibers S ä Tscichoflos bearbeitet. E S Die Eintragungen des Handeltregisters werden be- kannt gematt: a. im Reichs-Anzeiger, b, im Breslauer Generalanzeiger, c. in der Berliner Börsenzeitung, d. im Trebnigß'er Kreis- und Stadtblatt. Die Eintragungen des Genossenschaftsregifters a im Reichs-Anzeiger, b, im Trebnigz'er Kreis-. und Stadtblatt. Die Eintragungen des Zeichen- und Musterregist ers aber nur im Reichs. Anzeiger. Trebuigtz, den 16. Dezember 1891. Ksniglihes Amtsgericht.

Wandsbek. SBefanntmachung. [56346 Im hiesigen Gesellschaftsregister is bei Nr. 38

woselbst die Firma Lindemaun « Bethmann

mgeragen ne N Doe ur den Austritt des Gesellshafters Bet

ist die Gesellschaft aufgelöst, Ne aa ais

1) der Kaufmann Carl Wiesher in Wandsbek, 2) der Kaufmann Ernst Lindemann daselbst, wel<he nur gemeinshaftli< die Liquidationsfirma vertreten und für dieselbe zeihnen. Wandsbek, den 21. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. I. Abtheilung.

56234 Wiesbaden. Jn das Firmenregister ist vie E Nr. 27 eingetragen worden, daß die Firma Jakob Meyer jun. zu Wiesbaden erloshea ist, Wiesbaden, den 18. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. VIII.

Zeitz. Bekanntmachung. [56458] Im Jahre 1892 werden die auf die Führung der Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster- register bei dem unterzeihneten Amtsgericht sich be- ziehenden Geschäfte von dem Amtsgerihtsrath Schulz unter Mitwirkung des Sckretärs von Bredow bearbeitet und die Bekanntmachungen durch den Deutschen Reichs- und Königlich Preufi- schen Staats - Anzeiger, sowie die Berliner Bêérsenzeitung veröffentlicht werden. Zeitz, den 18, Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. 1V.

Zempelburg. Bekanntmachung. [56452] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist an dem- selben Tage in das diesseitige Firmenregister der Uebergang der sub Nr. 108/33 dortselbft eingetragenen Firma S. Berger auf den Kaufmann und Spediteur Adolph Berger zu Zempelburg als zeitigen Jahaber sub Nr. 62 eingetragen und zugleih die für den leßteren sub Nr. 15/3 des Prokurenregisters ein- getragene Prokura für vorgenannte Firma gelöst worden. HEGPEloneg, den 21. Dezember 1891. óniglihes Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

Bochum. Handelsregister [56347] des Königlichen Amtsgerihts zu Bochum. In unserem Genossenschaftsregister ist bei Nr. 15 betreffend den Consum Verein Glü>:Hülf, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, zu Herne am 23. Dezember 1891 Folgendes vermerkt :

Der Bergmann Wilhelm Hülsmann zu Herne \heidet mit dem 31. Dezember 1891 aus dem Vor- stande aus. An seiner Stelle ist der Berginvalide Heinrih Köster zu Herne mit der Funktion eines Casfirers in den Vorstand gewählt.

Bromberg. Bekanntmachung. [56098] _In unser Genossenschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom 15. Dezember 1891 an demselben Tage bet Nr. 10, betreffend die Bromberger Molkerei, Eingetragene Genossenschaft mit unbeschräuk- ter Haftpflicht Folgendes eingetragen worden : Bro Ïs Molkerei, Ei

romberger Molkere ngetragene E Ale mit beschränkter. Haftpflicht.

e 4:

Dur Beschluß vom 17. August 1889 i} die Genossenschaft in eine solche mit beschränkter Haft-

für das Vi den Raum einer Druczeile 30 4

E u R erden die auf das Handels3-, Genofsenschaft3-, Zeichen- und Musterregister bezüg-

s-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

1891.

au in einem eionderen Birr mber ere E - Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen

Ecntral-Handel3-Regist

für das

für das Deutsche Reich. (x. 5043,

Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. d A Einzelne Müniniern Tottes L E

Celle. Vekanntmachung. [56348 In das biesige Genofsenshafts-Regifter ist Laafeale tr. 7 zur Firma Molkereigenossenshaft Wath- lingen:Nienhagen, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht heute eingetragen : Durch Generalversammlung vom 11. Dezember 1891 ift eine Abänderung der Statuten vor- genommen. Zwe> der Genofsenschaft ist jet die Milchverwerthung und der Betrieb einer Mühle auf gemeinschaftlihe Re<hnung und Ge- fahr. Der Vorftand besteht jet nuc no< aus 5 Personen ohne Stellvertreter. Celle, den 19. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. IIL.

[56239 Chemnitz. Im Genossenschaftsregister des tin zeichneten Amtsgerihts wurde heute auf dem den Consumverein Hilbersdorf bei Chemuit, ein- getragene Genossenschaft, mit bes<hräukter Haftpflicht, in HSilbersdorf, betreffenden Folium 14 verlautbart, daß Herr Heinri Hartig aus dem Vor- stande ausgeschieden und Herr Emil Soß in Hil- bersdorf als Kassirer in den Vorstand eingetreten ift. Chemnitz, den 19. Dezember 1891,

Königliches L Abtheilung B.

me.

Demmin. Bekauntmachung. 56349 Die gerichtlihen Bera f entliGlrien betreffe C im biesigen Amtsgerichtsbezirk befindlihen Genofsen- haften nämli der Molkereigenossenshaften in Demmin, Jarmen und Törpin und der Vorschuß- vereine in Demmin und Jarmen erfolgen dur< den Reichs-Anzeiger, die Ostseezeitung in Stettin und das Demmin'er Tageblatt.

Demmin, 16. Dezember 1891.

Königliches Amtsgericht.

[56099 Ebersbach. Auf dem die Firma Spar- nut Consumverein zu Eibau eingetragene Ge- nofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht be- treffenden Folium 1 des nah dem Reichsgeseße vom 1, Mai 1889 errihteten Genossenschaftsregisters ist verlautbart worden, daß Herr Friedrih August Pohlish in Alteibau niht mehr Mitglied des Vor- standes, dagegen Herr Karl Friedrih August Grüllih daselbst in den Vorstand eingetreten ist. Ebersbach, am 21. Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. Nitsche, Af.

Essen. Handels-Negister 96350 des Königlichen Amtsgerichts zu Essen ] Zu der unter Nr. 4 unseres Genofsenschafts- Registers eingetragenen Genossenschaft e-Laudwirthschaftlicher Consum-Verein Frohn- hausen eiugetragene Genossenschaft mit unbe- : \chräukter Haftpflicht“ ist am 16. Dezember 1891 folgendes vermerkt : Dei df e Gege eaenes Ia Theodor olthau er Genosse Wilhelm Hostenkamp zu Srohnhausen in den Vorstand gewählt. Ls

Fredeburg. SBefkfanntmachung. [56100] Genossenschaftsregister des Abniglichen Amtsgerichts zu Fredeburg. j Unter Nr. 5 des Genossenschaftsregister ist einge- ragen: Firma der Genossenschaft: Wormbacher Spar- und Darlehuskasseuverein eingetragene Genosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. Sit der Genossenschaft : L Wormbach. Re<htsverhältnisse: Der Verein hat den Zwe>, den kreditfähigen und den kreditwürdigen Mitgliedern desselben die zu ihrem Wirthschaftsbetriebe fehlenden Geldmittel zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, Geld- beträge für die es zur Zeit an Verwendung in der Wirtbschaft fehlt, verzinslih anlegen zu können. Leitende Organe des Bereins sind: a, der Vorstand bestehend aus fünf, und b, N Aufsichtsrath bestehend aus \e<s Mit- edern. Der Vorstand besteht aus;

» dem Landwirth Wilhelm Schütte zu Wormba(, 2) dem Lehrer Albert Briceden zu Wormbach, 3) dem Landwirth Franz

Felbede, 4) dem Landwirth Franz Heite zu Weerpe, 5) gen Landwirth Franz Richard zu Obring- ausen, zu 1 als Vereinsvorsteher, zu 2 als dessen Stell- vertreter, ju 3, 4, 5 als Beisigern. Die Zeihnung für den Verein erfolgt in der

Gaft senior zu

Weise, daß der Firma desselben die Unterschriften der Zeichnenden verbinolihkeit für den Verein

werden. Rechts-

hinzugefügt hat die Zeich-

pflicht umgewandelt worden. Die Haftsumme der einzelnen Genossen ist laut Beshluß vom 25. No- vember 1891 in Höhe ihrer statutenmäßigen Ge-

nung bei Quittungen über Beträge unter Hundert und fünfzig Mark, wenn oder dessen Stellvertreter und einem Beisiger, in

sie. vom Vereinsvorsteher

\chäftsantheile von je Einbundertfünfzig Mark, und die bôhste Zahl der Geschäftsantheile, auf welche ein Genosse fih betheiligen kann, auf vierzig fest- eseßt. Abschriften der Beschlüsse befinden si Blatt 169 - und Blatt 193 der Akten, betreffend die Bromberger Molkerei Il. 24, Eingetragene Ge- nossensha\t mit bes<hränkter Haftpflicht. Bromberg, den 15. Dezember 1891, Königliches Amtsgericht.

C

Königliches Amtsgericht.

allen übrigen Fällen, wenn sie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und wenigstens zwei Bei- sigern erfolgt ift.

Alie Bekanntmachungen und Erlasse von Vereins- angelegenheiten sind vom Vereinsvorsteher oder defsen Stellvertreter zu unterzeihnen, Nur in den $, 33 des Statuts bezeihneten Fällen, wo die Einladungen nit vom Vereinsvorsteher ausgehen, hat die Unter- zeichnung durch die ktetreffenden Einlader zu erfolgen.

Zur Veröffentlihung von Bekanntmachungen be-