1891 / 305 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f

7 ide88) L MiIBI, 2 G E E ‘em Konkursverfc;gren übt den Nadtlaß Das S onkarsverfahren das BVermBbgen des E des daselost unter der gien 2B. Bo- ) und den Giatione

A : den filein Börsen-Beilage Die von der Geno\rrs Etrüwir,g zu Oker: Mnsenohagen Stellr/¿achermeisters Christian aus

¿Si ling - | des 2 fs Gefart, der an diesen Bek P i l der in dem Vergleichs- | ans<ließenden thüringishen Privatbahnen, sowie der i : ? 9 S . i : bnahme der, Swhlußrehnung des Van ¿leben wird nah erfolgter Abhaltung des | geschäfts, wird, nahdem «Finsterwalder und der Dahme- U>roer D î R - A d Kô0 l cU St i A E cine wt L LLE Don. Bens N “E 1891. a N ULT ‘cecokeóstizen BesGiuß, ‘von Elsenbahn andererseits in E E Mee f zum cu d ci d- nzeiger Un mg l T l en ad $- nzeiger. r «yerzeiwntÿ ver -| Sch s 1 i bestätigt ift, hierdur< aufgehoben. eitberige. Tarif vom 1. Jun : a R i f f | die Einladungen zu d ittags 10 Uhr Herzogliches Amtsgericht. nämlichen Tage : i; E: gegen, insofern Lo Nonne Tentégeritt besi g6 : P. Pehler. ermei prlglibes Amber L | “Per neue Lari enthalt gepenfber den bis ebt bes J f 305. Derlin, Dienstag, den 29. Dezember 1898. erläßt dene” Kröpelin, An e aas i Beglaubigt: G. Jeimk, Gerichts\{reiber. n I R D stehenden T iablrelde Brem s 4 E m: E Noten|111,70G | ult Jan. 1964195,754 | Magdedra S A311 7 5000 O0 O Piéa Kb

x :og!ihes Amtsgericht. L: ; Iweise jedo nge Frachterhöhungen. Zn 4E 7 oten|111, an. 5, gdebrg. St.-A.|3{|1.1. 200/9340 bz E AREEE E

561 Ea iris Bekanntmachung. V Sim Konkurs über das Vermöger der Produkten: den lehteren Vaeböct au< die Aufhebung des Aus L Berliner Börse vom 29. Dezember 1891, Des Ba pld0s 172,50 bz 7bz | O Prv.-O. (34 L. 1030001 93,25 bz G Pefen-Nafian « [4 [1,4 1v/3000—30 [101,60G

197 bz a ] j ü ittwe Margaretha Schöning dahier | nahmetarifs 19 für Dextrin, Kartoffelmebl, Stärke 2c., : Ruff. do.p.1008 (199,90 bz eiz. Not.|80,80 bz - 1.7 /5000—100]92,30G fsen-Na 4 |1.4. 10/3000-— 30 [101/60G

a O ifiwaaren- dem Konkursverfahren über das Vermögen | häudlerswittwe g e 2 > e | Dezbr. 198 a 1324,60 1090 n. r- u. Neumärk. 3000—30 [101/60 Gáatleró Raci * eriE Setucider ix Limbach E Kaufmanuswittwe Sofie Schott in Schwein: | wird auf Antrag des Konkursverwalters. K. Gerichts- | dessen Sätze duch die regelre<ten Säße des Spezial Amlilihh festgestellte Course. ult, Dezbr. 198,26à0198à]Ruff Zollcoup G cis. 1090 n.5 i; part dba eum E | G 7 7

E pad O

; é 199b;| do. Heine .|324,20G do. 1090 u. 3000—30 1161,60G s ; 9 e luß vom Heutigen zur | vollziebers Harth dahier, vom 12. l. Mts., nachdem | tarifs [1 erseßt werden. i; Ünmrehnungs-S äge. :

rósinete Rarbuvéverlapton. n qut Ruaag, pre Se Bet e i Ie ee Gemeinschuldnerin | die Verwerthung der Masse beendet, unter Genehmi- | Soweit Erhöhungen eintreten, bleiben die bis» i 1 Dollar = 6,26 Mark. 1 ira, Lei, Peseta == 0,80 Marl, ; do. do. |3 [11 : i:

meins<uldners in Gemäßbeit der Vorschrift in | Verhandlung über den von der Gemeinschuldnerin legt lußverzeihnisses zur Ab- | herigen Frachtsäße no< bis zum 15. Februar 1892 j 1 Gulden österr. Pazoume = Mark, 7 Gulden sdd. W = | Zinsfuß der Reichsbank: Wesel 49/6, Lomb. 44 u, 5% | Rosto>erSt.-Aul. 341.1. 7 3000—200/92,70b; G do. $ Lim ved N Da E E siraertlive nicht beverreGtigte, Gläubige: 50 o/o ibrer e ver Sblußcethnung, A Erhebun von Gin- | in Gültigkeit. DIS Mel 107 Mobi Ze M Ee 1 Mee ietiue : Swldv.dBrlKfm.4i|1.1. 7 /1500—300/101,40bz p

, « .

i 3000—30 |[101,70bz 0 i Mark. 100 Rubel == 230 Mark, 1 Lipre Sterling = 20 Mark. ; -Anl|34|1.4, 10/3000—200]—,— reußische

Das Königliche Amtsgericht. festgeseßten Forderungen erhalten sollen, Termin auf | wendungen gegen das Schlußverzeihniß und zur | Der Tarif is zum Preise von 3,75 für das | Westpr. Prov-Anl|35 10/3 sthe in 1 Wefäl

G e eo. .

3000—30 94,50bz 30900—30 ]101,60S 3000—30 1101,60 3C09—- 30 [101.60G 3009—30 [72,10bz 3000—30 1101.90G 3009—30 [101,80G „|Z000— 20 ,— 2000—200/105,30G 2000—-500|95,50S 5009—500/95,59G 2000—200|—,— 2000—500]95,90 6; G 5090—500%3 30; G 2000—500194 70G 9000—500194,70bz G 3000—600/95,00G 3000—10C|— ,-— 3000—100/94,50t; G 5000—b0CC| —,— ./2000—100197,25b1 G 1500—75 |-—,— 5000—500185,10b; G ./2000—-100C]33,60 b; G ./2000-—75 |—,— 3000—-300|—,— ./2000—20([105,50G 300 1154,25 bj 120 —_—,— 300 137,00B 300 139,50B 60 102 ,00bz 300 130,C0G 300 134 50bz 150 138.2061 B 150 124 50G

U ; 1000 u.5009]—,— Pommers@e .

t gund did jut div fu: utt:

14 1 pu tk 1nd Da Pa D Î E A LAEALA

. . . .

O0

; : Wechsel. 7 ; 92, Vormittags | Besblußfafsung der Gläubiger über die nicht ver- | Stü> von den Güter- und Eilgutabfertigungsstellen : Bank-Diat. Fouds und Staats-Papiere. Dr. Wegel, D R e R G sbäftazimmer Nr. 10 wertbbaren Vermögensstü>ke Termin auf Montag, | zu beziehen. ber 1891 | Amsterdam . . .| 100 fl. 168,10bz j Stide zu d S6lesische anberaumt, und werden sämmtliche Betheiligte bierzu | den 11. Januar 1892, Vormittags 9 Uhr, | Erfurt, den 2, Dezember ti j do. 2 100 167/65 bs Ditsche. R&s.-Anl’ S1) 4 10/5000--2001105,75 bs Pfanvbriefe. E s 456535] Koukursverfahren. mit dem Eröffnen vorgeladen, daß der Vergleihs- { im Geschäftszimmer Nr. 12 anberaumt und zuglei Namen! der betheiliaten Verwaltungen, „} Brüfelu.Aniwp.| 100 Fres. 80,55 bz B do. 4 34| vers.|5000—200]98,90 bz G Berliner 3090—1501113.005 “Das Konkursverfahren über den Nallaß des ver- vorshlag auf der Gerichtsschreiberei zur Einsicht | bestimmt, daß in diesem Termine au< die Prüfung Königliche Eisenbahu-Direktion. | do. do. [100 Frcs. 80,25 bz E hs 3 [1.1 7 [5000—200[84 90Bs Ls 3000 300|112 25B Le Eid. lebten Ober-Regicrungs-Rath8 Karl Hasse, | niedergelegt ist. der nahträglih no< angemeldeten Forderungen vor- S G A A i Skandin. Pläye , : 111,80G do. do. ult, Dez.| 84,90à85bz, Jan. 84,90a85bz | do. 3000-—150]1C3,10bz Brem. A. 85,8788

lebers in Metz, wird nah erfolgter Abhaltung 2 t, den 22. Dezember 1891. genommen werde. [56648] j Kopenh 111,80b4 euß. Gons Ank.l4 <.!5000—150[105,90B bs 3 3009 150(97 G06 y zes é S lufterming bierdur aufgeboben. Tas R ali bes Amtsgericht. Würzburg, am 18. Dezember 1891. Fraukfurt a. /M., Maantnea 2ce bayerischer Ï 20,305 bz Been B f og H n 10/5000— 200/99 40 bz Landscftl. Central 10000150] 1 Grü s O Konkursverfahren über das Vermögen der seitber Gent \<{. Königliches Amtsgericht. T. Pierre pn die Beförderung 20,22 bz do. do. do. [3 [1.4 19/5000—200|84/ 90 bo da: 1a 5000 150/94 70G Grü gl. es Ob. verstorbenen Wittwe des vorgenannten Karl Hasse, Für den Gleihlaut der Ausfertigung mit dem (gez.) Baumann, K. A.-R. Am 1. Zanuas as tre t ur iben Station Es do. do. ult, Dez.| 84,90A85b1, Jan. 84,90485bz | do. ss R 15083 756 G ambrg.St-Rnt. Leopoldine geborene Jroschnikoff, wird mangels einer Originale. Vorstehende Verfügung wird gemäß $$. 68, 90, | von Petroleum im N E n _ e s Pr.u.D. R. g. St.|3 [L 10/5000 —200|[—,— Kur: u. Neun Ark. e E 2 98 72G do. St.-Anl.86 Nane Benin angel e orndenben MMT| SGivelufaet ves 22 Dad a | E E E R E 608 | pr C O e nt Zasot B M | do. neue - JULL 7 000 I6Osa8O | do. o 91 i ing j f î î èô 2 r z . t é ; K „6 4 z z N 2 pes Meh, den, 22. Dezember Lou jt 5) Eberth, Königl, Sekretär. i Gericitölthreibere des K. Amtagerichts. I. Abfertigungsîtellen der Verbandstationen zu er- Pr. Sts 2 9oIoL 0B 4 3090-—150 Medl.Eisb S&ld. Das Kaiscrlihe Amtêgericht. 0 —————————— L. S aumüller, Séekc. fahren sind. S A : S kfurt a./M., den 22. Dezember 1891. [56574] NOATULSVELIALeER, T us ker betbeilicien Veewaltnaen? verfahren. kur8verf über das Vermögen des | [56545] Vekauntmachung,. Namens der betbeiligten * : E Hot be e das Vermögen des S 4 C S. Müller hieselbst ist na<| Im Konkurs über das Vermögen des Vau- Königliche Eisenbahu-Direktion. | do. L Mempuers Franz Bost zu Metz wird, nacdem | re<tskräftiger Bestätigung des in dem Vergleihs- | materialienhändlers Josef Krat dahier O E | Wicn, öft. Währ. der in dem Verglei@stermine vom 26. Oktober 1891 | termine vom 9. d. M. angenowmenen Zwangsver- | auf den Antrag des Verwalters vom 23. v. M. unter | (56655) E E angenommene Zwangsvergleih dur<h rechtskräftigen | gleibs dur< Beschluß des Großherzoglichen Amts- | Genehmigung der Vornahme der S@hlußverthe hang Main-Ne>tar-Oberhessischer Verkehr. ! S Lweiz. Pläye . Beschluß vom selben Tage bestätigt ist, hierdur | gerihts heute aufgehoben. zur Abnahme der Schlußre<nung, zur Erhebung Am 1. Januar k. J. gelangt ein direkter Tarif | Italien. Pläze . 3 «aufgehoben. Schwerin, den 24. Dezember 1891, von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß und für die Beförderung von Leicben, Fabrzeugen und ; Ds, do. ce 4 Meg, den 23. Dezember 1891. Fr. Die>mann, Act.-Geb., / zur aag der Gläubiger über die nit | [benden Thieren im Main - Nedar - Oberhessischen - St. Petersburg ./100 N. S. On ‘do. do. |3 Das Kaiserlihe Amtsgericht. Gerichts\hreiber des Gioßherzoglihen Amtsgerichts. | verwerthbaren Vermögensstü>ke Schlußtermin und zu- Verkehr zur Einführung. y 190 R. S. 195,40bz Crefelder do. 3 4 3

en s N S5

[E

s Can ci Us Ba 6s | f in dn wr vir O: C5 M m lm 7 Ba

« D S2 S L >@ f bd bk P C Q DO in DO DO A aco O

wr O r hi

411, 4

B S 3000—75 199,90 bz DftpreußisBe. 3000—150|—,— Pommers@e 3000— 150] —,— d « 4

418,00 bz do.St.-S df 7 80,65 bz Kurmärk. S d: 80,40 bz Neumärk. do. [31 E Oder-Deichb-Obl.|34

; 3900—75 [24,40 bz do. conf. Anl 86 J

Barmer St.-Aul. zt :

3000---75 194,90G

3000—7b [101,306 | guf. Sept 3000-76 |—,— Sa@f-Alt.Lb-Ob. 3000—75 |92,560B Sächsische St.-A. 2000—200/100,704G | Sägs. St.-Rent. 5000—200/94,70G do. dw.Pfb. u.Kr. 3000—75 |101,30G do. do. Pfandbriefe 3000—8s0 |96,30G Wald.-Pyrmoat. 3000—60 |—,— Württmb, 81— 83 3000—150/96,30G C Se A120 E urhef\. Pr.-Sch. 3000—150 Le Bad. Pr.-A. de 67 3000—150196,306 | Brauns@wg Loose 10010 E Töln-Md. Pr.S<H 5000—20C|— Dessau. St.Pr.A. 5000-—200|— Hamburg, Loose

5000—100l— Lübecker Loose 4000—100 E Meininger 7fl.-L. 12 27,00b; B 5000—200]?4,50G Oldenburg. oose 120 124,75 bz

0, Q-A Wstpr. rittr\{.1.B do. do. IL 5009—20C][?4,50G Obligationen Deutscher Kolouialgesellschaften,

do. neulnd\{.I1 5000—-80 194,50G Dt.-Oftafr. Z.-O.|s [1.1.7 |[1000—35: 100,50 b1

I Pud þat 1 qedz-— Hh U P

dund juni purrd duard ham pak J A pad

Jed jeh

0, . 3000—300 E do. Land.-Fr .|5000-——500/92,90 bz do. do 5000—-100/96,00 bz G 5000—100}96,00 bz G

S

ie

172,00 bz Berl. Stadt-Obl. 170,40 bz do. - do. 1890 80,90 bz Breslau St.-Anl. 78,55G Gassel Stadt-Anl. 78,15 bz Mos, E

Æ- SSA

Gom Eh [) F

pk & w-

28. I-I

do. SäGssSe 4 Sgles. altlands®. do. do. 4 do.Ids<.1t.A.C.|: do. do.Lát.A.C do. do. do. de, do. nexe

to. do, D, do. do

do. do. do.IT. S<&lsw. Hksi.L. Kr. do. de. |3 WestfälisGe .…. d 3

es b A gg

t f 5

t R

o =J

o A mg P

G 7 4 M p Uai (030 a C0 F Co d e G5 US (0 Gat

0. pad J BS I

d

nSSSARSMu Sn Ent SESRERERE!

D s a

8

E 09, is E gleih besonderer Prüfungstermin über die Forde- t ertheilen die Güterabfertigungs- Wars@au . . . 109 R. S. 199,20 bz Danziger do. {56536] Konkursverfahren. [56521] Konkursverfahren. rungen der Gläubiger, wel<e dieselben nah dem A as Ausfunst erth | Dessauer do, 91

j N über das Vermögen des | Prüfungstermin: angemeldet baben, auf Samstag, ; 1. ber 1891. GVeld-Sorcten unnd Banknoten. Düsseldf. v.76u.88

Das E Bebra, e u cer ieaces Éuul Ake zu Seesen wird na des 16. Januar 1892, Vormittags 11 Uhr, O 2 Oi etiSen Eiseubahneu. Dulát. pr. St.|—,— Amerik. Noten bo: ba 189018 Vena Pohlen & Gießen zu M.-Gladbach, | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< Sp Sa ie n E bestimmt, wozu ———— Teoeras, El 20,2956 s L Gase Daten ¿l

: le Delhetligten geladen S res.-Stüd|-—,— ne/Æ, o. do. 188

e g boben C eis V Sosen den 21. Dezember 1891. Würzburg, am 18. Dezember 1591. Niederländis<-sübdwestdentscher Verkehr. 8 Gutd.-Stüd|—,— do.Gp.zb.N-Y. 4,1725 bG | EssenSt.-Obl.19.|4 |1. E bea is 23, Dezember 1891. O Herzogliches Amtsgericht. Königliches Amtegericht. I. Die Station Bad Nauheim der Königlichen Doïlars y».St.|4,1775G BUE Noten 180,50 bz do. do. 341 * Königliches Amtsgericht. 111. W. Haars. Der K. Ober-Amtsrichter. (gez.) Sh um. Eisenbahn-Direktion zu Hannover wird mit Sd: Ztunper. pr.St.|—,— Gngl.Bkn, 1£/20,30 bzG | Hallesche St.-Anl. 2 3

pund purd qug Puk pk . L >

p r ex P k denk Ch duk 1j Di “I

“Q

. E vie s D Ps L L SENOA des ded T P Qo e. pak e CO Qs

E E Se | B uh (R E Ocs Norirtvieiahen Abe Lt Vermögen der Es dontur ea u en Naúÿlaß der zu G EIAEII Un FE Soetelidn Amtsgerichts I Ani ectbellen Se betheiligten Güterabfertigungs- Imp.y.500gn.|—,— alien. Noten|79,00G | Kieler do.

E ae G T E E E G S e Tia E m P P R Ä necinE tenins bierdur ia o E abailihe Eisenbahn-Direktion : i Mrgeutine Void Anl 1000—100 Pes, {36,00bzB * Papier-Rente . .45/1.3,8 | 1000 x. 100 fl. [79,6064 do do, 18784 1.1.7 | 400-300 « |100,406G

5 e o. leine|5 | L. 35,80 b 15.11/ 1000 u. 100 M, |[79/70b do, do. mittel 1500 100/40b Sobernheim, den 23. Dezember 1891. Tarif- U, Veränderungen der. Cinksrheinische). A4 4 ì * Î h Ne M ¡G

Jak pak Jurdi Jd Pank Punk prak Jacndk Puerb ferdd pem pn Jan part Jork Jd Punk Put Pk Pur Porn Jn Puck Jerk Fred Jene Jerk Jck Pom Jck Jud Jck Puck E ee E S S Jauk pak: dund, dank Pad JA bun: died bank Dacd pak Jani dick pack: jed eth: pk pi Jol KEA: leLA Pei Pe Gs

I A J J J J A N 2 J A J J A 2 Nl N J J J J I I nJ

bu denk O)

Dk pt pu ddt L Pud dek jak pak brd pu bnd d pk dend pur Jrr jd pk pad Pud Pru Pk P Pes PA pack Pk JnA pk PumÀ d

homek ers =J

S N D A O J park pre pack

0. 28,50 bz , do. pr. ult. Dez. —,— do. do. Teine / 690 u. 3009 M 100,406; G 5 onkursverfahren. Königliches Amtsgericht. . j ; x 28,50 Ï . A: j ; k: 5 i G z E gerte fe tes Berra de R deutschen Eisenbahnen. |og E n | d gege Bus 48) Kw n, 1008 RDA i QueVR L IED| R A Eisenhändlers Moritz Kurzezunge zu Raschkow | [56511] Konkursverfahren. Saarkohlen-Verkehr nah Fraukreich. j L uo 29'756 bz - Silber-Rente 1000 n. 100 f. ' do. bol E 2 10000—1600 Fr wird nah rechtékräfiig bestätigtem Zwangsvergleich In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des (56756] Am 15, Februar 1892 tritt zu dem Saarkohlen- Barlctta Lo os 2 42/25 bz : do. Heine 100 f. / Serbische Gold-Pfactbr (5 an N ‘Hierdur< aufgehoben. am 11. Dezember 1890 verstorbenen VBüduers | Mit Gültigkeit vom 1. Januar 1892 ab werden | Auêënahme-Tarife Nr. 21 vom 1. Juni 1889 für den Bukarester Stadt-Anl. .|5 95,00 bz B j do. 0 1000 u. Ei f, do. Rente v.1884|5 400 Ostrowo, den 22. Dezember 1891. und Fuhrmauns Johanu Vöhm aus Sellessen | die Stationen Deugerfeld und Kalk Rh in den | Verkehr na Frankreih der NaHtrag I. in Kraft. | Lo Vo,: *- Neidis 95 00h; B ! do feld 100 f. do. do. pr. ult. (Dez. A Königliches Amtsgericht. ist zur Abnahme der Schlußre<nung des Ber- | 3usnahmetarif 12 für Blei und Zink 2c. einbezogen. | Derselbe enthält Schnittsäße füc in den Verkehr auf- o: do. v. 1888/5 95,00 bz B : do. pr. ult. Dez. o ho v. 18865 [1 1E] 490 185/304 G S f walters, zur Erhebung ‘von Einwendungen gegen | Yeber die zur Anwendung kommenden Frachtsäße | genommene Grubenstationen, sowie für französische do. ‘do. Ueinels 95,00bz B . Loose v. 1854. do. do. pr. ult. Dez. E L [56566] Konkursverfahren. das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu | geben die betheiligten Güter-Abfertigungs\tellen sowie | Stationen neu eröffnete Linien, Aenderungen fran- Buenos Aires Prov.-Anl.|5 : ? Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | berücksichtigenden Forderungen und zur Beschluß- | has Auékunftsbureau hier, Bahnhof Alexanderplay, | zösis<er Stationsnamen, geringe Fracterhöhungen i Bo: 0. fleine|5 vormaligen Fuhrwerks- und Wirthschafts- | fassung der Gläubiger über die nit verwerthbaren Auskunft. für einzelne französishe Stationen und die Auf- / o. Gold-Anl. 85/1 befizers Wilhelm Gustav Mäke in Dohma | Vermögensstücke der S<lußtermin auf den 18. Ja- Verlin, im Dezember 1891. hebung der Frachtsäße für die Station Autrepille- do. do. fleinel4l! L wirb nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | uuar 1892, Vormittags 114 Uhr, vor dem Königliche Eisenbahn - Direktion, Harmonville. Der Tarifnahtrag wird an die Be- Gbilen. Gold-Anl. 89 .|4 hierdur< aufgehoben. Königlichen Amtégerichte hierselbst, Zimmer Nr. 4, | gleichzeitig Namens der betheiligten Verwaltungen. | sißer des Haupttarifs unentgeltlich verabfolgt. do. do. f: i Pirua, den 17. Dezember 1891. bestimmt. ABEN Köln, 24. Dezember 1891. Ghinesis@ße Staats « Anl.|5 KönigliGes Ae, Spremberg, den 23. Dezember 1891. [56757] Königliche Eiseubahn- Direktion / | e Ï

Dao C15 C5 CIO Funk Funk

1,4, 1,1, E Ll 1.5, 1.1, 1.1. Li. L, d,

punk jauk pak G J J duud S WO==J

peuh park pre pat . tre . . . Aa Ce i - sud prak n Deo

| Spanishe Suld. 14 |hz!leu] 24000—1000 Pes. [——

do. do. pr. ult, Dez. E J 2 j Stoll. Psodr. v.84/85/43|1.1, 7 4000—200 Nr. [102,40bGIt.f, do. o. v. 1886/4 1.5, 2000—200 Rr. 197,90G

4 13,7

3

25,10bz G Kred.-Loose v, 58 25,75 bz 1869er Loose 23,50 bz . do. pr. ult. Dez. 23,50 bz . Loose v. 1864... 89,00 bz do. Bodencrd.- Pfbr. 89,00 bz Polnische Pfandbr. 1—VY S do. Liquid.- Pfdbr. 108,75 bz Portugies, Anl. v.1888/89 89,50 93 Lf. do. do. kleine —,—- do. Tab.-Mon.-Anl. 90,70 bz Raab-Graz. Prám.-Aul. E E Rom. Stadt-Anleihe I. 89,30 bz do. do. Il.-VL Em.

®| * SSSE

m, ur pad Lo do Q S

160 u. 50 f, 310,50 bz 20000-—200 & |—,— do. do. v. 1887 2000—200 Ker, 197,90G 3000---199 RbI. ®, (61,40bz FLf. bo. Stadt-Anlcihe|4 8000—400 Kr. 199,80G 1000—100 RtI, S, |—,— do. do. fkleine/4 |1. 800 u. 400 Kr. 193,80G 40s 42,40et. bz G bo. do. neue v. 85/4 | 1. 8000—400 Kre. 199,80G É 42,40et. bzG do. do. fleine/4 | 16. 890 u. 400 âr. i 73,00 bz do. 0. 415.3. 9000—900 Kx. 1090 M = 150 fl, &.1103,90 bz Türk. Anleibe v. 65 A.cv.|1 |1.3, 1000—20 £ 500 Lire 87,00G 0. do, B. 1 1000-—20 8 81,10b,G do. do. C. 1 1009--20 £ 101,30bz do. do. D. 1 1000—20 L , 101,30 bzG Dez. 18,15, Jan.18,10tz 101,30G do. Administr 4900—-400 @ 183,80 61G 97,10bzB do. do. 400 A 83 90G 97,10G do. confol. Anl. 1890 : 70,25 bz 33,106zG do. vavlig. 1890 ; ä 83,106; G do. Zol-Dblig. ... 25000—500 Fr. |—,— 5000 L. E. 33,10 bz G de. do. fleine i: 500 Fr. _—— 1090 u, 500 £. G. 183,10b¡& do. do. ult. Dez. —,— 1036—1i2 8 —,— do. Loose vollg. . . . fr.|p. Ste] 400 Fe. [60,208 111 2 —_— do. do. ult. Dez. 60,00et à,20, Ian.60,25à,40 bz 1000 n. 100 $ |—,— do. (Eaypt. ribut.) .|4È 16.6. 10 1v0v0—20 £ 94,00 b1 S 625 u. 125 Nbl. 193 10bz do, o. fleinc|4} 10.4, 18 20£ 94,90b1 G i 33 10bz Ungar. Goldreate große/4 |1.1, 7 10300--109 fl. 131,99bz - 93,30à,10bt, Jan.92,80à93à92,80 bz do. do. mittel E 5909 fi. 93,10%; B 0| 10000—210v REL |—,—- do. Tleine —_—— 5 do. p. ult. Dez —— . Eif.-G.-A.89 5000 103,40bG1rf. Í do. 1000 5000 RbL 103,30bz ; do. 500 1000-—125 Rol, 199,75 b: G Do. 100 125 Rbl. 39,75b1G ; I s 0 o

„| 3125—125 Rbl. G. [94,00 bz . Papterrente . | 625—125 Rbl. G. |—,— . do. p. ult. Dez. 500—-20 L 94,39G 600—20 L 94,30G b00—30 N 94,00 bz 125 R, 94 50 bz

í 94,75 bz i y j 94,90 bz do. Grundentlaft.-Obl. 94,40à,70à 50 bz, Jan.93,60à, 80 bz Etarliager Loose

j ¿ ¿ ener Communal-Anl. - e i B 1000 u, 100 Rbl, Aloe Züricher Stadt-Anleihe . 1000 r 93,2% G i L Vi y P. . . L 4 1} M M od $00 S tate 1000-600 4 8629 ba o ho ils [1.5 11| 1000 u. 100 Rbl p E ‘bo. do. pr: ll. Da 176018 Hs , 9, 0 U. . . c . E 100 £ U do. do. pr. ult. Dez. 63,10à,30 bz, Jan. 62,60à,90bz Eiseubahn- Prioritäts-Aktien nud Obliantonene B „49 Di

s Fa Lt Ink fh I M Fs pak D N E do

Dän. Landmaunnsb.- Dbl.|4 llen Muraws ki, Am 28. Dezember 1891 wird die Eisenbahnstre>e Clinksrheiuische).

. do G , . L do. do. 3

456559) G A Gta als Gerihtss{reiber des Königlihen Amtsgerichts. Warmbrunn—Peter8dorf gut 2 P R Ci, do. Staats-nl. v. 86/3

: S : sdorf (Kynast) und Petersdorf (Riesengebirge), | [56650 9. Bodcrpsdb. gar. . In dem Arthur Valentini’shen Konkurse ist | [56539] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. D ad D Bee iber 1801" na Maßgabe dex [5 Ndeinis <-Westfälish-Südwestdeutfcher Egvvtische Anleibe gar.

nah re<!1tkräftiger Bestätigung des Zwangsvergleichs | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bahnordnung für deutse Eisenbahnen untergeord- Verband. | : do. do. 84

Sl s : Dae L e Belche nebst 4 lge Dreyfuß raa R edie neter Bedeuturg vom 12. Dunt 1878 eren e den | Am 1. Januar 1892 tritt an Stelle na tér do. do. ‘tieailS E 26,40G Rum. Staats-Obl. fund.

zre nung e , d irma A , L , î : , au e i II,“ v . e 0. , . ), . . Belegen und den Bemerkungen des Gläubiger- | kräftiger Bestätigung des im Termin vom 5. Ok- fie Tau Ver febe crefg Wie fl Stati) | Aufhebung des Tarifheftes „Thei om 1. Ye o le u G do. do. mittel

i : b 1888 nebst Natträgen ein neues gleic- do. do. pr. ult, Dez, 96,50bz B do. de, kleine a i der Se I TLGE 0s E O O O O Petersdorf (Riesengeb.) erhält volle Abfertigungs- LEAaARi@ Tarifheft, enthaltend besondere Bestim- Gaypi. Daïra St.- Anl.|4 1000—20 £ —_—_ do. amort. . ,

2. : ; befugnisse für die Beförderung von Gütern aller ngen und Tarifvorschristen, sowie ferner der Nah- / tanländ. Hyp.-Ver.-Aul.|4 4050—405 K |—.— do. : Ilcine 11 Uhr, an der Gerichtéstelle, Zimmer Nr. 3, an- | dur< Gerictsbeshluß von heute aufgehoben. Ao Gen Fahrzeugen und lebenden Thieren, die trag VI. zu E Tube für den Güterverkehr mit iändishe Loose . . .|— 10 a = 30 A 157,001 G do. ; beraumt, zu wel<em alle Betheiligten hierdur<h vor- | Den 21, Dezember 1891, i th Station Hermsdorf (Kynast) nur solche für Güter, | der Station Basel, enthaltend neben Aenderungen do. St.-E.-Anï. 1882/4 geladen werden. ber 1891 Gerichtéshreiber Holzwarth. Leichen und lebende Thiere, und Ergänzungen Frachtsäße für die neu auf- do. dd Mr Attuar, Töl V D iat Bi Ea Dirékti genommene e N imes m. . a E 3 j : A f 56635 K. Amtsgericht Tölz. önigliche enbahu- Direktion. bezirks Köln (re<tsrhein n Kraft. f | c Bd d ltiEA Gerichtss{reiber des Königli<hen Amtsgerichts. l D Konkursvetkabren A die Kaufmauns- L Exemplare der vorbezeihneten Dru>ksacen sind bei aliz. ropinations-Aal.|4 ————————— ehegattea Joseph und Coustantine Braun zu | 156651] den betheiligten Dienststellen käuflich zu haben. Gothenb, de S 3j 156573] ; Tölz ist na Abhaltung des S<lußtermins und | * Die bereits im Hest B. 7 des Rheinish-West-| Köln, den 24. Dezember 1891. Griechishe Anl. 1881-84/5 Das Konkursverfabren über das Vermögen des | Vollziehung der Schlußvertheilung heute aufgehoben fälish-Niederländishen Gütertarifs vom 1. August Namens der betheiligten Verwaltungen : do. do. 9500er Haudelsmanus Johann Strzelez hier wird | worden. 1890 enthaltenen Säße des Schnittpunktes A, für Königliche Eisenbahn-Direktion do. cons. Gold-Rente/4 na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hiermit | Den 24, Dezember 1891. Eysden und Gronsveld für den Verkehr mit Cre<tsrheinis<e). M M. He aufaeboben, Gerichtsschreiber: Senf t. Stationen des Eisenbahn- Direktionsbezirks Köln E t Mo L l-Anl. “e _ Nudolstadt, den 21. Dezember 1891. A (re<tsrheinis<) werden nunmehr am 1. Januar | [56654] ad Eve 2 Ae GArIQet EULRe s [56556] 1892 eingeführt. Gültig von demselben Tage wird | Staatsbahn - Verkehre Honnover- Magdeburg : M Gld. d 0 Pi Le Ej Mirus. Nr. 17688. Das am 26. November d. Js. über | ein Nachtrag 1 zum Heft A, 7 des bezeichneten und Magdeburg-Oldenburg. : D. Ÿ L. s, T? das Vermögen des Väkers Alois Hirt dier er- | Tarifs herausgegeben; derselbe enthält außer Be-| Am 1, Januar 1892 kommen für Seife in Wagen- do, do. m 456557] Konkursverfahren. : Sf e Ebers fahren wurde mit Geritsbes<luß | rihtigungen direkte Frachtsäße für die Stationen | ladungen von mindestens 10000 kg zur über- do. do. kleine A Zee eren een es 2E Lat s lag eutigen Gemth 8. / 190 K.:O, eingestellt, nah- | Dremen, Heinsberg. und Randerath des Eisenbahn- leesGes Taae IaA A ee sen Es S DALO e NYEMARUECS Sig N eine den f i i ür ver- | von Halle a./S., Leipzig (Magdebg. Bhf.) un 4 „Obl. E eriotgtex Ala let t: dirs id eee tes Atpelee Masse erge ehe ands ibiedeo Stbtivnen dieses Becitks i Ten Berkebe Ma Lik nas De P und V.E), Brat, Cl: 2 Ae E -Pfèb, ANgeoDen, i 9 j it Cysden und Gronsveld, Stationen der Lüttich- | Geestemünde, Harburg (U. und U.E), Brake, El . . . Saagruuion, den 23. Dezemker 1891, Billingene 27. M L M i y eth und Nordenham, Ausnahmetarifsäße zur Ein- z Das Kaiserliche Amtsgericht. Berichte ree E Amtsgerichts. MasiriGter Se OID s A G E f O ber deren Höbe bie Gülerabfectigungße a A ficine gez Paqué., i 3 haltene Saß des Spezialtarifs 1. Harkorten-Grons- |-\tellen der genannten Stationen, sowie die Verkehrs- do, do. pr. Gi Dez. Beglaubigt: Kasper, Amtsger.-Sekretär. aden ——— u veld wird am 15. Februar k. J. von 0,54 in 0,94 | bureaux der betheiligten Verwaltungen Auskunft er- ; ne ._IV t

do i y üter- | tbeilen, Kopenhagener Stadt-Anl. (56622) Vekanutmachung. Das Konkurêverfahren* über das Vermögen des Met unaofl A Ren, Dio, SURIs “Srazbebits , den 23. Dezember 1891. : Asia, Anl. 86 T. IL

n Kaufmann Robert Schulze’shen Konkurse | entwibenen jung Georg Singer , Oclmüllers f L Königliche Eisenbahn - Direktion, o. do. kleine (oi mit Genebatigung des Gläubigerauss<ufies die | und früheren Gemeindepflegers in Korb, wurde Pee bniglie Siscababe Dicctiion, Ramens der betheiligten Verwaltungen. / Luremb. Staats-Anl.v.82 Vertbeilung der Mafse erfolgen. Dazu sind ungefähr | na erfolgter Abbaltung des Sclußtermins und Namens der betheiligten Verwaltungen. L R R" R M D i | Mailänder Loose ; 4 5725.— vorhanden. Nach dem auf der Gericts- | Vollziehung der Slußvertheilung dur< Gerichts- A [56649] Bekanntmachung. R do. Do T schreiberei En, D find es Me o Mute aufgehoben, L ian [56647] Jm IPedeuidet U Eitctent Male Anleibe L 34 3 evorre<tigte und A6 aiblingen, den 22. Dezember ¡ ugisc<- , wischen deuten abnen nd im Í ; üs idt bevorecbtidte Forderungen zu berüdsichtigen. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts rail ner sGev E eit me I. Heft Ny.) von L An 1891 (Verkehr do. . do. feine 20 £ 87,40 Nicolai-Obl.. . [4 2200 Fr. ile Bergis<ß-Mär?. I. A. B./3 3 Schönebee, den 27. Dezember 1891. Stöd>er. von Schleifbolz des Ausnahmetarifs 2. C. direkte | Bayern—Clsaß-Lotbringen) auf Seite 71 die Ent- : do. pr. ult. Dez, 85,20 bz . do. fleine\á 506 Fr. —,— do. IIIC.. .3 96,25 G Aug, Luther jun, Konkursverwalter, A, Frachtsäge zwischen Grafing und Zorneding einerseits | fernungen von Oberkoßau na< Vammerkir< auf do. do. 1890 | 1000—500 L 183,50bz Pola.S@hay-Obl.|4 590—-100 RbIl. S. |89,10G Berl.-Ptsd.Madb. Lit. A. —,— : E [56553] Konkur®verfahren. und Schwarza andererseits in Kraft. Nähere Aus- | 637 km und na< Dieuze auf 567 km zu berichtigen. do. do. 100er|6 . 100 £ 83,50 bz do, do, fleine\d 150 n. 100 Rbl. S, |80,30b4 Braun welgihGe in en 104,00G f:.f. £56554] Konkursverfahren. Das Kozxkursverfahren über das Vermögen des funft ertheilen die Verbands8-Stationen. München, den 22. Dezembér 1891. do, do, Wer ¡ 20 34,70B . Pr.-Anl. v. 1864/5 100 Rbl. 149,506 Braunschw. escisenb, 96,60 bz Das Korkarsverfahren, den Nachlaß des ver- | Brauercibesizers Haus Egelseer zu Warten- Erfurt, den 22. Dezember 1891. Generaldirektion der k. b. Staatseisenbahnen. A do. pr. ult. Dez, ; 83,50 b», Jan.83,25 bz s do. v. 1866|5 100 Nbl, 138,90B Breslau-Warschau. . —,— florbenen Obermeiers Eduard Kemmsies | burg wird na< erjotgiee Abhaltung des Schluß- Köuigliche Eiseubahn-Direktion 1 do. Gtaats-CGisenb.-Ob1. 2090—20 L 70,25 bz 5. Anleibe Stiegl.|5 1900 u. 500 Rbl. Set E oft-Wrn.) 98 25G hier betr., wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | termins hierdur< aufgehoben. als A Ra e Verwaltung. s f do. do. fkleine . 70,75 bs . Boden-Kredit . .|5 109 Röl. M. i: „Blaukenb.84,88 100,00B termins hierdur< aufgehoben. Warteuburg, den 21. Dezember 18391, u Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Moskauer Stadt-Anleihe 1900—100 RbI. P. |61,60G [lf 1900 u. T Rbl. 194,30b1B übe>-Büchen gar. os: 101,50G 101,706 101,59G

Ds Q J fark =J

1s 0 19e G0 fuck I pu hres t S

vos M F ra

3 3

I

Puck pur d4

s da s O A DDe D

ena

Qt J N prak danfe jomh posò juvò jacò jrub

p J b e So O O

4050—405 M do. 4050—405 M do. 5000—500 A i; do. do. kleine 15 Fr. : Rufs.-Gngk. Aal. v. 1822 10000—%0 F. do. do. kleine 809 u. 1600 Kr. |-—,— do. do. v. 1859 5000 u. 500 Fr. 177,75 63G * « ¿ons. Anl. v.80 der 500 Fr. ¡800bh1E F d do. ler 500 £ 96,10 do. do, pr. ult. Dez. 100 £ 58,50 bj G . inn. Anl. v. 1887 20 L 58,20 bz @ do. pr. ult. Dez. $000 u. 500 Fr. [62,00 bi G" i do. IV. 509 Fr. 62,50G . . Gold-Rente 1883 500 L 72,0061 É do. 100 £ 72,00bz G ¿ do. v. 1884 20 L 74,5064 G do. 12000-—100 f, 1101,00bz . do. pr. ult. Dez. 250 Lire 69,1064 FL.f. . St.-Ank. 1889. 500 Lire 94,10G lIl.f. 7 do. kleine 500 Lire 25,25G . do. 1890 IT. Em. 23000—100 Fr. 19030b¡® „2 . do. III. Em. 100—1000 Ar. 190,75bzB . ‘do. IV. Em. 90,10à,30bz, Jan.82,90à90,20 bz , conf. Eisenb.-Anl. v0 Lire 87,60bzB = do. ver 1800. 900, 300% [89,60G FIL.f. 2000—400 # 143,30bz G 400 M“ 43,30 bz G 1000—1009 A |—,— 45 Lire! 41,10 bz 05

* * G . . N uns Pud jak dck (fas 1s R d D P e raa r Pad Pms fan fo LIE D a9 Los £8 E A Cf2 HO pt pa D ON

a R >

O J G E P O U C C f E C | 0

brA ¡ned fb pu pet dend dart bend jend je pur pack bea pr deé pt E pm prt pr prr Pr priCE TATE

E pu pud. ju D WD c L had d pesi

[uy

. . 0 F Lib

Pn e 14 Lao js SOO

s

denk

E

e J

100 fl. 93,20B 91,25à,80, Jan.91,10à 60 bz 5000 fl, E 1096 f. 101,25 5 500 fe 191,80bz 190 f. 101,80bz 1000 u. 209 fl, G. 1102,50et. bz @ 1000—408 „A 1101,00B 1000—100 fi. 187,60 bz 190 fl. 252,606 5900-—196 fl. I—,— 100 fl. —_—,— 10900—10c fl. |—,— 10300—100 fl. I—,—

30 Lir 30,

J J henek purd jued

A El Sn Pre fand duc Jra fred dau pat jur pn drct durci X dD =J

D En n 2 n in dd Ps tuad pu pas brs pad

S pk p puri Jd ruck

Mar S A dck jurd 2

N

e 1E M Ep E pak J =J CO 00 20 00

5 4 ps hO S DO Le

E Frl ps dus pra fe

ar mh S Q e

m OOOAR

ZERSEE

Pa P fo fe a t Gr

Ds P P A G E

e 30,0 bz 1000 u. 209 fl. S. [105.36

5

Wee; S Ss

e

E E A E EE T a

L Erad uu

D Gs

E y eon

pack duk

berk J J E =I=J=—J

e-r

in m O 1 Ca5 pn pk Db Jt Junk jf Dek Punk Pen Jan O i O A

D Ï Lasi S At >A

Ge O

E ae arer

C C , do. ar. 4} Schöppenstedt, den 22, Dezember 1891. Königliches Amtsgericht. [56646] Berlin: New - Yorker Gold - Anl. 1000 n.500 8 G. 1118,75G , Cntr.-Bdkr.-Pf. 1/5 86,25et.b¡ B | Magdeb.-Wittenberge . Herzogliches Amtsgericht. S Staatsbahuverkehr Bromberg—Erfurt. ‘Verlag der Expedition (Scholz) j j do Dept Obl, 4! K _ g&.: P. Peßler. [56537] Koukursverfahren. Am 1. Januar 1892 tritt ein neuer Gütertarif n : bo: s n Eve Beglaubigt ¿ C. Je imk, Gerichts\{hreiber. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | sür den Verkehr zwishen den Stationen des | Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags- E. Oeft. Gold-R if Ehefrau Joseph Heinrih Vodeewes, Bertha, ! Direktionsbezirks Bromberg und einigen Stationen Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. - E Kw So L ia

, do. Kurländ. nd . 5 20400—204 A |—,— Swed. S-A d 1886 ¿t - s do, do. 1890/3 1000. u. 200 fl. G. 194,106; G do. St.-Renten-Anl, [3

D ga F fu dund (fs 8 Junk (fn jf I E

2 O prá O dito I

4090 1300. 500. 100 RbL. 165,70B Mainz-Ludwvoh. 68/6 gar. 5000—500 A 193,10G do. 75, 76,u. 78cv 7 3,10 bz do. v. 1874 5000—1000 A 183,10bz do. v. 1881

pu

D ho Do 5 O

P E P P C E E C P A

S 0 Bs Go M N Cp da pa PIPAS 18 DO DO pa G 1s è