1911 / 153 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e ; ; : [32114] [31439] Acti 5 : y A Î E L Î c B c Î L O i E : N Massen a Mett ae E o dehei zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Bi . Die Einlösung Ds dis Nr. 30 Reihe 2 | Rüfzablung mit 6 1030,— das Stück am _ ¡250 2 Berlin, Sonnabend, den 1. Juli

unserer 4%igen Teilschuldverschreibungen er- | 21. Dezember 1911 bei Herren B S | : folgt mit „é 20 ,— pro Stück Le Juli 2 Is. Loose & Co. in Bremen erfolgt : idi An Abschreibungskonto Per Mietekonto 6 250|—

ab dur“ Nr. 16 21 23 122 209 221 230 235 240 286. Abgabenkonto Theaterkonto 750|— E y 8. Erwerbs8- und Wirts

eal Manflüaufen' schen Baukverein in A S besteht zurzeit aus folgenden G aats inie 6 Verlustkonto 1910/11 ——, E 86/73 : i E G T Ba 4 , R T a M e , dic Deutsche Bank in Verlin H. A. Wuppesahl, Vorsiger, Zinsenkonto . . . L UntersuhungsfaWhen. / teMl u eil 9 7. Niederlafsung 2c. von Berfichertäg, die E it, E oh. H. Volk ; ; E N A A 2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen F . Unfall- und Invaliditäts- 2c. e sener Credit Anstalt in Dortmund, H z0iTmann stellvertretender Vorsigzer. Q 086/73 7 086173 3. Verkäufe, Verpachtungen, Mde 2c. C Î CVL N cl CL. i D A nigen.

die Rheinische Bauk in Essen-Ruhr, Johs. Schröder, ; ; : "L A. Hahn sn Frantsurs Mags ne 0m. | Bremen ire S E O E A Em E S D A i b Beo r tgejell\chaften auf Aktien u. Aktiengesellshaften. Preis für den Raum eiuer 4gespaltenen Petitzeile $0 ch. Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. De ember 1910, Kredit,

[E E G A E E ————

O

L. A. Hahn in Frankfurt-Main und Bremen, im Juni 1911. va ua ans taat imi inie

dur unsere Gesellschaftskasse. Rhederei vou J. Tideman & Co. An Gebäudekonto B ¿ Per Aktienkapi - : _ ; j | ln Geb kont 175 330/31] Per Aktienkapitalkonto L 9) Kommanditgesellshasten auf Aktien U. Aktiengesellschaften. I A N s] é E M |8

Ze e H C L Q. r D Aktien e I . zeche Mafsener Tiefbau, Post Massen, Bez. gesellschaft Inventarkonto 15 067/58 ypothekenkonto 88 800| K | / 2x Saldo des Kolonie- | «D R / 329/41

Dortmund, den 27. Juni 1911. [31885] 6 i Bühne Der Vorstand. _Wismarsche Hobelwerke Div Anlacenkonts 8 O Absehreibungskouto 19.412170 i 31392] n j t Î Bl h An BVitanzkontovortrag : terhaltungskto ae Aktiengesellshaft, Wismar i/M. Debitorenkonto 270800 Evevltorentt 49412470 [ Württ. Leinen-Judustrie Blauvdeuren. - Saloo des Zinsenkonto | | 1583831) gunterhaltungöfto.| e 968/69 [31397] Ee Bert: „Bilanzkonto. Kredit. NAaronto 1156/93 Neservefondskonto .. Ge A : Gemäß $8 31 und 33 unserer Statuten laden wir biermit die Atliandes Are elios zur | » 0 Lir e a onto Lergbau- Aktien-Gesellschaft Massen 5 il beit las Verlust 1910/11 . 36 [e | Teilnahme an der auf Dienstag, den 25. Juli 1911, Vormittags su hr, anberaumten E ocEonto «l 20088 Bei der dur den Notar Herrn S liede Q e 65 000|—| Grundstüdskonto : Hildesheim, den 23. Juni 1911 g l 204 446/94 29. ordentlichen Ener a mera O eo * BU | Jerrentrup i j E Ba ola I 271 617/001 I i A N D E UNE 0 | i ; 3 iche ei Koloniekonto 48341 Ierrentrup in Unna ftatt "ierzebr : 21 6170 Immobtlienkonto ._. : ; h im Ges{äftslokal unserer Bleiche ein. A 2 i, L s AOLO | losung E S A bigen Ves, 116 151/95] Maschinenkonto . …. Dex u stchtovat. Der Vorstand. i Ge Tagesordnung: Die in“$ 37 Ziffer 1 bis 5 erwähnten P e ¡xe Aktien Zechenplaßkonto 1 38 | D en BubotbfarisGan Maleibe vom 30, Mei 180€ 928 716/301 Detulebbtonto Eo L. Göôtting. Hch. Peine. : Feder Aktionär ist zur Teilnahme an der Generalversammlung berehtigt, welher seine Werkstätteneinrichtungskonto S N Nummem: E 7 ans A A : (b RteReRe an EN atte t bei der Würtc. Vereinsbauk Mattieuie Gerte und Utenfilten 4 3 76 89 87 145 167 240 336 381 451 452 577 ___[=]} Attientapttalkto. Lit. A | 200000 j J L 7 : : j 42 , / in Stuttgart dei do | : L ‘e ; “T 2537116 608 729 785 814 818 888 934 944 978 998 1064| l . B} 450 000|— Straßburger Bau- & Moebelshreinerei. A.-G. Sthiltigheim. | in Stuttzart bei der Württ. Bankaustalt vorm. Pflaum & Co. oder _konto rp 1058 1112 1152 1231 1232 1263 1316 1402 1420 [—| Reservefondskonto . . | 25 000|— | Aktiv, Bilanz per 31. Dezember 1910. Passif / dahier auf unserem Direktionsbureau n Notar entsprechenden Nachweis führt Pn | 889/90 N 1503 1593 1668 1835 2058 2108 2152 2254 182 575|—| Effektenkonto . . E E O ——————————————— event zar: ammwrne mw nee i deponiert oder über P E D ens ite M geftcdlet jedo nur ht: Vorlegung \{riftlicher Aue ebäudek H 93 510/35 | 255 2273 2407 2408 2537 2565 2566 2571 257 2 768/67] Kassakonto Pa 18 M C vertretung durch andere stimmberechttg e estattet, JeDAc : GILNLEQNY, rov. Gebäud i 152 2E: | 9586 2637 9685 9748 2757 e 9931 265 S 7 981/95] Bankguthaben . . \— [ Immobilien 194 012/43] Aktienkapital a oda / S Ber Geschäftsbericht kann bei den obengznannten Anmeldestellen eingesehen oder in Empfang Prov. Maschinen- u. Apparatekonto 27 994/70 | 3017 3075 3094 3179 3229 und 3247 gezogen worden. 84 507/77] Konto pro Diverse . | 14 378/15 | Paschinen 45 256 29} Kreditoren L C L OBOBAOIOS | genommen werden. Prov. elektr. Licht- u. Kraftanlage-| als] 85 673|82 ie Rückzahlung derselben erfolgt mit 49/; Auf- e O 855 60 Fase 14 072/66] Delkredere E 6 000|— : Blaubeuren, 1. Juli 1911. ür den Auffichtsrat: konto —— e geld = 4 1040 pro Stück vom 2. Januar 8 021/04] Unkostenkonto . . 90 864/85 | Aae 162/93 4790 h: , | 5 Generalunkostenkonto: | | E ab, mit welchem Tage die Me Zl Mlangewvinn pro 1910/01 61 713/42 Waren 2 M MIIIDITH Too O E 8 932/88 E Der Vorsitzende: Eduard v. Lang, Geh. Kommerzienrat. a. Tantieme - L t os ge 159/62 Ori, Del: : 773 340/56 T R A 149 940/72 | h b. Diverse h 20 19 |D4/ 39 19 [wae I dein A. S he ¡ das E (73 340/56 31 829 0 : : T 318 557 318|— Ten schen Baukvereiu in Gewinu- und Verlustkonto. S E E i [31864] 957 318 557 318) der Deutschen Bank in Berlin, E Ns 969 991/98 y Kaliwerke r

Udolfs Gliücf“ Aktien-Gesellschaft in Lindwedel. Der Boi e ter

am 31. Dezember 1910. Pasfiva. Hillmann. ( u : a, Bilanz E T Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto habeu wir geprüft und mit den ordnungsmäßig ge-

_Soll. _Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1910. Haben. Ï Aktiva.

der Rheinischen Bank in Essen-Ruhx Hi h - ; L L Maschinenkonto 2 277|85 #H S | j der Deutschen Effekten- & Wechsel - Bank N 89 | Geba g tHrZ S k s : s pad y - Dan Betriebskonto Gebälter, Steuern, K » | : S i - 7| y vorm. L, A. Hahn in Fravufkfurt-Main Und e c A Oftroi, Neklamen Os 120 935/41 l 101 9% L An Gerechtsamekonto L708 é gur RIREE Gesellschaftsfafse. L ; i Meingewinn pro 1910/11 31 7183 12 Reparaturen 534/01 L t i Zugang: | Uus der Verlosung im Jahre 1910 sind die Teil- 7 ; E e L CUOES 8 932/88 31 829/05 h Wartegelder pro 1910 i, Ee Seelbimgen Nr. 72 und 1252, deren Ver- 99 6 735191 : é 10 332,81 | zinsung mit dem 2. Januar 1911 aufgehört hat, | 99,» F184 So D CODIAE | Wartegelder für | noch nit zur Rückzahlung präsentiert worden. A e S 2 (68/98 137 138 21 137 138 21 7 1911 voraus- i 0 g Fee es La Post Massen, Bez. | ? Gewinnvortrag aus 1909/10 13061 Straßburg, den 28. Junt 1911. E L aerablt - ._, v. M0560) 1665218 ortmund, den 27. Juni 1911. : S Sa 2 Der Vorstand. : Kosten für diesjährige Boh- U A E 1) Aktienkapital: M Der Vorstand. a 99 S S BrrreL : rungen 20S 1741 545/52 178 530/99 Vorzugsaktien 240 000,—| ia v0 t R NE _Laut Beschluß der Generalversammlung vom ST 90 , ck L = N S j Schachtbaukonto 701 825(C Rid s 8 6 | Stammaktien 320 000,— | 9260 C00|— E ————————|. d, M. werden die GewinnanteilsGeine Nr. 10, Arloffer Thonwerke Aktiengesellschaft, Arlo}f (Rheinland). : df: a 328 688/81) 1 080 61888 ‘büttel 510 723,16 | 2) Vorrehtsanleie1 | Aad : P : [Und zwar : Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 1910 Passi : Grundstückskonto 20 283/69 | Uebertrag | n ; 1 056 000,— achener Lederfabrik, Actiengesellschaft der Vorzugsaktien Lit. A mit 45 4 (ect meer Err oie eve m E (ua. | Ie 202/831 20 080/82 “váin Sin | ied : Aachen h Stammaktien EB 100 “A « N T B Abschreibung L | vom Land- zurüdckgezahlt G N als Gewinnanteil für das verflossene Geschäfts} Immobtlienkonto e 7 [E ; ; E [D Gebäudekonto Am 21. Juni a. cer. wurden auf der Amts\tube J * Ron dne Vel L O | Aktienkapital 800 000|— j i S A Q Q 0. Ane vom L. Juli ab an der Kasse f fl Stand am 1. Jan. 1910 271 08! | ; g S AAR h Zugang —— ree ZSustizrat Erich zu Aachen die | schaft eingelöst. sse unserer Gesell a Ale 1910. s er, N S U lonainlethe 4 Ry is h 60 909/13 a da Lid 41 469 27 Nr. 81 243 275 298 344 359 443 539 554 triebs: Ae die neuen Gewiunanteil-| : 1291 51777 | Kreditorenlandankauf i 19 955 79 Abschreibung E OE L —- für Land- E | E Geien Rüeabe de S S s eine gegen tüdgabe der Erneuerungs\eine und 2/0 I 25 830/34] 1 265 687/431] Akzeptekonto . . . 61 900/75 k Koloniekonto e F 9 999/90 | a fiufe 1536 539 933/27 | findlih Sor (Gens 9 : L: ulte ist | gegen Erstattung tes Meichsstempels von 6 10 Mt , ——— Delk oFnHhe 9 124A |5Q 3 2 170/86 | erau 705, 4294| P O jejellfcafi zu er e per Sli bel der } Me bas Sti ausgegeben. 7 P Re Sd Ave s O E 99 778/79 | Zugang Straßenanlagen . 165 461/091 705 394/36 ODbligations- | Sa zu n ; Wismar, den 29. Juni 1911. Stand am 1. Jan. 1910 674/16 | Reservefondskonto l 408/46 “7 483141 92 995/28 3) Landkonto B: i P | tilgungsfonds 720 024,12 323 975/88 achen, den 30, Juni 1911. Der Vorstand. Dana E Ev e 0 —— —T303216 Bestand Ende 1909 | | Vorrechtsanleihe 11 | 84/01 konto: Zugang 18180: | Loe | | s : uganç

Aachener Lederfabrik, Actiengesellschaft. G, Suhrbier. 10 0/0 AbsGreik l | 1818/05 | | UD 4 J Q F. Eis L s 2 C E | O " “E I Pas 1 o Abschreibung 18/40] 105 465/6 Gewinn im Jahre 1910 —T3 900/31 | —— Landverkäufe 6 062, 65 013} abzüglich der

[31905] Kleinbahnkonto und Sta S 73 131/2 38 144/28 i i I; L atsbahn | 4, R anlagen . 73131/2551 138 144/29 bei den Treu- a: Bilanz am 31. Dezember 1910. Passiva Stäandiam 1: Jan, 1910 , . .} 4461480 48 ry K Abgang M 3717,45 l, % A0 R _QUOOng Mean tag s | händern be- E T E F v - B v É Zugang E 5 964 15 . Nerlust- S : Abschreibung è D 091,38 O 808 33 J 0913 4) Landkonto C s 99 L,- » 9 I: 46 | findlichen - zgeli ¡tali O S d T3195 Pot : „rfstätteneinriGtungsfonto T1 288 92 Sugand L200 S Ä Rüdlage . 49 134,50 | 550 865 An ausgeliehenen Kapitalien : | Per aufgenommene Kavitalie E As i 50 478/95 | vortrag c Werkstätteneinrihtungsto É s bl | Nb\Hreib 9 962/46 | : T a. gegen Obligationen u.Bürgschaft] 291 60796 e Steinmaubes MAaPitaliet 305 999 99 10%, Abschreibung 5 047190 45 431/05 vom 1. Ja- x Zugang is J 20 | Abschrei ung E M E S 4) Kreditoren 72 704 b. Güterkaufgelder / 1306/80 Mun guthaben R 6 250 | Eleftrisch Licht- und uta E nuar 1910 6 03998 51127 s 11 324/12 ausgeschiedene Terrains: | | 5) Akzepte 25 000 ch Rat AHiZYS E E D Ce eservefonds . . . . f 3 660,08 ck A EeS E l 28 89 | | auf Hypothekenkonto I Hypothek 144 000 c. Wertpapiere nah dem Kurs am Zuweisung aus 1909 14274 anae Q A L San 100 12 520/43 ß Abgang # 1 128,0: 4E G ARE S | [L G AAR E | ) Hypotheken 22, Dezember 1910. 4032/—| " Retnacon —— 9 80282 | Zugang Mie le î Abschreibung . . . 1019,52 2 148/ 9175/71 thek N | 7) Reservefonds 30 000 7 É ngewtnn 0/79 I Y L 2 r u - A P l Î otbetens- | 4 - J c 1292 Kaueneinrihtungskonto . « « - V5 d A II. . 22042495] 356 161/45 9) Bottrag Nef neut Rechnung | 10021

Per Aktienkapitalkonto | 3 020 000 , den 26. Mai 1911. : ; Hypothekenkonto . 40 837 via Treuhand-Vereiniguug, Aktiengesellschaft. Lohnkonto M Cho NRahardt. pp. Philippsthal. alkreditorenkonto Kontokorrentkonto : ; 31863] Diverse Kreditoren | 584 468 y Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1910. Pasfiva.

L —— i

der Efsener Credit-Anstalt in Dortmund, Stm ailtonkdnts C S S _ amer uan ; s 3 2 S E E I E G A M “R e 8 M © | führten Bühern in Uebereinstimmung gefunden. | | |

A S v M A M A

5713/52 | fonto A. . 165 461,09 345 262/07 523 793/06 in 1910. 12 000,— | 2 165/31 | 2) Landkonto A: T 011 000,— | | Bestand Ende 1909 | abzüglich des |

: | beim Treus- |

|

bänder be-

3 509/85 Da 11 500|/— d Abschreibung

S ot T CE Gewinn- und Verlust- , Zechenplaßkonto

,

9 2 L l

(2) C

A o anda

S Sia M Ri Uf - «Sub U: S E C EO R: "3 r Neid R, gent: pie

Trat 5 790/811 " STTET | | | D0riagen DOISI 109%, Abschreibun 9 9/22 | / H : a. dd | —————— Ausständen : 11 139/22 | l 8 —— 11 268/39 # Zuga! g O1! | 5 Straßenanlagen . ° 60 000 s; ic RREF = O Y | L L 2 212i 2 Fr I L p 0e MbrWeeiben M E olga | Un Qi 1, San 100 14 228/92: | | J Abschreibung E G 6 813/91 9 O tet E 50 000 i T E “rain (e M 42501 / Werkzeuge-, Geräte-, Utensilienkto. | 3% 863% | | 7) Glektrishe Lichtanlage | E] 316 982/34 916 982/37 e, 19 0833 12 | h Zugang lets | i Gewinu- und Verlustrechnung. Haben. L Ie, 1908/344 17175/08 | zl Zugang 954,07 de Eur 0 aus ——_— Formenfonto «Drt U Ab M 5 824,44 ) —— M l L TEN Abgang Saa 261 |6 95 611/50 Abschreibung M Biufon Hon aufaon j n T4 gol s l ; M d Stand am 1. Jan. 1910 00 : NAbj e L MDOHKO 14 361/60 0) DUEIE 2 ad, An n aua: nommenen Kapitalien } 11 984/70} Per Zinsen von aufgenommenen Kapitalien | 14 1258 Ziügang Jar O s Sr s j Abschreibung 1e 8) Wasserleitungsaulage : | u = La En s ¿ Nachläfse von angekauften Güterkauf- L î C C A 14 Y Ä VJnventarkonto 1237/34 | Bestand Ende 1909 L : : | y onslige Ausgaben i 315 I 49 Mt 18 196/14 : Zugang ® L onniemmeeteitionnte amen | Zugang Neuanlagen . . . 55 113/69 I auf Mobiliar eis 65) Sonstige Einnahmen m Abschreibung : —2196/14 LESORS n | 9) Hafen I— Z 3 E Wertpapiere nah | Fuhrpark- und Lebendes Inventarkonto Abschreibung L LAET 34 s 10) Fnventarien L | Kurs vom 31. Dezember 1910... 2|— Sandau 1. San: 1910 6 100/4: | Fuhrwerkskonto 2 081/79 ck Abschreibung 500! 91 000|— 9 F D 9 500 R | 6 L . - . j j E —= —— S5 | | 11) Vorausbezahlte Verfiche- L ( 4 981 (1° | rungs8prämten 2 500/—

NRetngewinr 0 7 | j 0/ gewir L MeNTE S U 39/9 Zugang E E 14 29144 1429747 | E 6 1326 E

: Bei der ordentlichen Generalversammlung der Spar-Leihkasse Watzenborn-Steinb N „C : 209/06 Abschreibung l 226/53 4 906/14 S 1 é 2 690,39 | | 9) S 1 JIndustrie-

16. Jul d. X. wurd ck . ) e Watenborn-Steinberg A.-G. vom | Z 29 Abgang At - 2079 12) Brunsbütteler Judus | E E n wus e an Stelle der ausgeschiedenen Aufsichtsratsmitglieder Melhor Wallbotth X. von | Kantinenkonto j | Abfreibung a n L SO9/00 _4 580/09 habn G. m. b. H. Sguld- F L ene a oe enen Georg Balth. Kloos von Watenborn Georg Häuser X[V. von Steinberg anan 1: Jan. 1900 2310/68 , Prov. Gebäudekonto 51 701/23 wébine 105 548/75 und Joh. "S v-Leihk Wayenborn U M Od ÁE ra oe aid gewählt. Zugang 14/95 i Zugang 1 856/55 13) Debitoren | e Q Spar-Leihkasse Wagtzenborn-Stei T +- 2 325/63 ; x 23 557/78 / | 14) Beteiligungen 3 7

) N s Vorfiand Steinberg A.-G. 20 9/0 Abschreibung 465 13 1 860/50 : Abgang . . . - M | 15) Depotkonto a A „100

Ì ° e i [ai | ; Abs&reibung _& 23 510,35 23 556/78 16) Bankguthaben und Kasse 35 862/20

1736 567/52

Leicht. Schäfer. Siu, Werkzeugkonto | / 60 : di Stand am 1. Jan. 1910 . .,.| 1975/28 j Prov. Maschineu- u. Apparatekonty A 208/80 (I Beständ ; : Zugang T7794 i 5 Zugang 1 308/80 Debet. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1910. L a RO E Vilanz vom 31. Dezember 1910, Verbindlichkeiten. 9% 0/0 Abschreibung as s 9 064€ i 1 961,54 O | .hafcitea fa Gib T M dovortragla nente anns i T imi G A m _2 /o 2 un 388/21 c »4/Gi b Ab G s ch€ Mh n 6 ) | 5 i Ç U | Sd me A L Sund: A 4 |„ | Kasse, Wechsel, Effekten, Bankguthaben 99 076/59 8 Abschreibung e A SVE O 29 956/24 51 990 An Handlungsunkosten in Dam R SIEIT va E aa Seins:

An Grundstückskonts : Per Aftieukavi ; d * L U Lronzo A : P ex Aktieukapital 5 000 000|— | Debitoren . . C L 914 0904: : a Ziegeleiunkosten ; b 919 1 N 37 881 [Mm = 30 870,16) I. 111 193 949112 s aypothekenshulden 5 484 751 190 Halbfabrikate, fertige Fabrikate und | 42 | ; rov. elektr. Lit. u. Krastanlag 4 901/41 | Rennen R L E süifen uny DEEuS | 4G T inie 1911 zahlb A 0e “E | L ZODIIO j U GNEE | Oblicationszinsen 11. Secte 30 000|— der Gemeinde Bruns- a Hypothekenzinsen . s 99/17 | Carborundabteilung | 12 751 93 | a 497707 Sonstige Zinsen, Saldo... . 3 716/53 Pahlen, Mieten und E E A, Borausbezahlte Pacht 237! G e Der Serungoprämien 3403/80 | / Ablbräibuna 4 976/07 1 Abschreibungen 40 021950 2 ‘Sonstige 17 768 11 193 949/192 11193 949/12 e ellscha zur rrihtung von | | A arte® 5 000/- j l

( ; i z | Arbeiterrentengüter f ionsfonto D hiervon : Z Soll. L Gewiun- und Verlustrechuung vom 21, Dezember 1910, Haben. ern | 4841/01 | i Dorráte A Materialien u. Koblen 14 536 | Delkrederekonto é 30 Cat oa 5008 : a E | | [215377571 2153 77571 Da do: f | Vortrag auf neue Reuung _ _— | n Verwaltungsk?of )27136 Uobe : "4 18 on : : ) 021,9 J Lide N Cts R H ; Lea Per Uebertrag auf Grundstückskonto . . 136 876/41 E „Haben. : Diverse Debitoren «N 112 510/10 142 510110. S U R E OMo 17 983/75 Hamburg, im Juni 1911. Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz und des Ge- : t winn- und Verlustkontos mit den Büchern der Brunsbütteler

Zinsen 30 084/45 2 rin «4 ; 36 876/41 Salüte,, Handlungoun E E TEQUY auf: Wbccvane | ( Gevinne und Verlufikónto . . : 556 988/59 Li | J E 1A | | Bruusbütteler Land- und Ziegelet-Gesellshaft bescheinigt. |

| t M | Soll, ——— Sewinn- und Verlustkouto per 31. Dezember 1910.

e A L

36 876/41 36 87611 Saläre, Handlungsunkosten, Reisespesen, vertrags- dna Analno dd amt O4 | mäßige Tantiemen 2c 120 226/92 dae pin 3 655 663/56 3 655 66399 | o and- und Ziegelei-Gesellschaft. Hamburg, im Juni 1911. Der Vorstand. JFohne. Rud. Hennig. Der beeidigte Vücherrevisor: H. Frie.

Unser Aussich ¿steh f Herren : S Gustav Ahrens, Geschüftdinbabe ber Weder Handels-Gesellschaft, Berlin A E de E M R 8 388108 S ' B 5 58 333/03 i Dr. Münster. ; ¡tali B A Si Hillmann. r in ordnungsmäßig geführten Büchern fn Die aus dem Auffichtsrat ausscheidenden Mitglieder, Herr Baron A. von Shimmelmann,

Walter Merton, Geschäftsinhaber der Berliner Handels-Gesellschaft, Berlin, Gewinn im Jahre 1910 M 48 891,35

Vorstehende Bilanz haben wir geprüft und mit Berlin, und Herr Herm. vom Rath, Berlin, wurden wiedergewählt.

O

Dr. Alfons Jaffé, Direktor, Berlin, 4 |

Pons O entner, Berlin, —- Verlustvortrag vom 1. Januar 1910 ,_ 6039,98 42 851/37 | dati E NA E d De L vem E

$wald Uß, Privatier, Neustreliß i. M. 308 336/08 [———- funden. amburg, 29. Juni i; S : L

j i 1 : JD/US 308 336 Berlin, ven 26. Mai 1911. E v6 L L Berlin, im Zuni 1911. : j A 7 In der heute stattgefundenen Ga erafGce lauren Roe but Zu bem A rut Treußand-Vereinigung, Angl Tas Brunsbütteler Land- und Ziegelei-Gesellschaft. Vahnhof Jungfernheide Boden- Aktiengesellschaft. sheidende eon, ba E lexander Numler aus Bonn, wieder gewählt. aus- abardt. pp. Philippsthal. Redang. Séenfel - den 23. Juni 1911. Ss

"8 Hensel Der Vorstand. [30327]