1911 / 153 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

beide in Berlin. Die G . csellshaft hat am 1. Ju mens ( ' : 996! E begonnen. | u iee ur G n Ärbelten m Bn A i Ln geh. Boden, Katharina Boden, | Dresden, [31635) sellshafter Anton Heimbüchel als alleinigem Inhaber | Glauchau. [32008] Der Gesellsckaftévertrag ist am 29. April 1911 | Mombers, Oberhessen. [32616] ei Nr. 1556 (Offene Handelsgesellschaft Jungfer | forderlich find, sowie Ausführung solcher Ss e A ohne G q lu Yeimich Boden, Brauer, Alois | In das Handelsregister ist heute cingetragen worden : untec unveränderter Firma fortgeführt. Der Sig | Auf Blatt 545 des Handelsregisters für die Stadt abgeschlossen orde L BekanurmahUng-. 2 «& Varany, Berlin): Der Geschäftsführerin Elisa- | selbst. Sk unmfkavital: 20 000 e (Besch äftdf uen Ñ VREN, 1 EIEE oden, Anna Boden, Œlisabeth 1) auf Blatt 5968, betr. die Aktiengesellschaft der Firma ist nah Gürzenich verlegt, eingetragen | Glauchau. betreffend die Firma Dr. Boeßucck & egenstand des Unternehmens ist der Vertrieb In unser Handelsregister wurde eingetragen! s | e1GanSfübrer : | Boben, ohne Geschäft, alle in Cóôln in ungeteilter | Vank für Grundbesiß in Dresden: Die deu : aur 9. Juni 1911. | ; C°_ in Glauchau, ist beute eingetragen worden, der von der Electricitätsgesellschaft „Sanitas“ mil l) Karl Chrift in Bong ib 2 beschränkter L aftung zu Berlin fabrizierten E- | Mebgerei das Tb t unter der G TOEIERS AEONEHNDe

beth ita in Berl : Berlin ift Prok kura erteilt. Marx 9 f ar Notter, Architekt, Breslau, Alf » p u l reslau, Alfred Schneider, Erbenaemeinschaft. Die Prokura des Heinrich Boden | Emil Neumann erteilte Prokura ist Ren Kgl. Amksgericht Düren. daß die dem Kaufmann Christian Ludwig Mensing delsgesellshaft Hein Ç offenen Handel8ge]e O S N

Bei 1 (Slauchau erteilte Prokura erloschen if las-to Apparate sowie die Fabrikation und der 2) Bezüglich 1 La on y L E uts io | ri Schmidt IT. . Söhue zu Neuhaus bei Hom

ir, 6899 (Firm Ser Charlottenburg): U na D, n Sin A O „Der Gesellschaftsvertrag ist | in Cöln ist dur Uebergang des Geschäfts erloshen | 2) auf Blatt 12 243, betr. die Gesellshaft Blatt= d j . Veri, geb. “Magnus, in Charlottenburg. Die Pro- | 8. Juni 1911 h eanGtet Di Geis adbtrag vom | und ihm von dem Erwerber wieder erteilt. metallxolleu- Geselischaft mit beschränkter Daf- L Se e ; [31999] Glauchau, den 27. Juni 1911. Vertrieb von L-las-to Creme und E-las-to \ ura der Frau Helene Herz, geb. Magnus, ist er- | nädst bis ¿zum 31. De; Ber 1913 4 4 E, ist zu- : Abteilung B. tung in Dresdeu: Gesamtprokura ift erteilt den D In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: ' Föni iglibes Amtzgericht. Wasser sowie sonstiger Fabrikate der Electricitäts- | berg: Die dem Heinrich Schmidt 11. erteilte Prokura a besteht, falls nicht sváti stens bn M ged ossen und | Nr. 38 bei der Gesellschaft: „Gesellschaft für Aa Ellen Karl Böhm in München und Herbert 1) die Firma Markt - Drogerie Witwe Wil- E L B P gesellschaft „Sanitas" mit beschränkter Haftung. | ist erloschen. B A ei Nr. 36110 (Offene Handel ®gesellshaft Ge- | 31. Dezember ein Pürd R A e bor dem Arbeiterverei nswesen mit beshräukter Haf- | Gloog in Dresden. Sie dürfen die Gesellshaft nur : helm Ge in Hamborn und als deren Inhaber Gmesen. E 32009! Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 3) Das seither unter der Firma Wilhelm brüder Gelduer, Charloltenburg): Der bis- | ein Jahr fort. Bek, A Gi: Tée une auf | tung‘, Cöln, Nach dem Gesellshafterbeschluß vom | gemeinschaftlih vertreten, K die Witwe Wilhelm Geck, Bertha geb. Hottelmann, | In unser La r B ist beute unter Nr. 9] %50009.—. Schweiker zu Homberg von Wilhelm Schweiker berige Gesellshafter Ul rih Geldner ist alleiniger ertollén R Do Br. en de r Gesellschaft | 26. Mai 1911 ift das Stammkavital dèr Gesell: 3) auf Blatt 7867, betr. die ofene Handelsgesell- : f èx Hamborn. cs bei der Aktiengesellschaft Osibauk für Handel und Geschäftsführer: Nasmus Kuhnert, Kaufmann, | Witwe, Helene geb Frank, in Homberg betrieben Inbaber der Firma. Die Geseli&aft ist aufgelöst. SPealau, den, 16. Juni 1911 ane B shaît um 15 000 M auf 125 000 F erhöht. haft Franz Michel ‘in Dresden: Die Firma i 2) bei der Firma Fix «& Cie. ofene Handels- | Gewerbe in Posen, Depositeukasse Gueses| „y Berlin. Prokura für die Zweigniederlassung | Handelsgeschäft ist am 1. Juni 1911 auf Kar as Bei Nr. 1ER (Dffene Handelsgesellschaft Buch- * #3 niglidies Amts etidót ir. 160 bei der Aftiengefellshaft: „Rheinische | lautet künftig: Michel & Görue. Die Gesell- 2 gesell a in E om M Die Gesellschaft ist auf- E eingetragen worden ‘Bankdirek ist erteilt an Kurt Poul Bronée. if Homberg übergegangen. Die seither E, X 0LiVvärts Vaul S Sing, Berlin): M T Ee s SIRMENE. unD SUYOS - NDEDEE, G öln. Der saft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter ¡ gelöst. Liquidator ist Der Bücherrevisor Harry Lamp- i Der Brut Königlicher andre E 4 e 8 Ferner wird bekannt gemacht : i T1711 wird welterc gefu | T. Ble F ie Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist er: | Wrmcehsal. [31990] Gesellichaftsdirektor Hans Brandt zu Cöln ist zum | Ernst Albert Görne ist, ausgeschieden. Der Kauf- mann in Duisburg. Megede in Posen ist zum stellvertretenden Vorstands Der Gesellschafter Bronce bringt nah dem Ge- | Schweiker ist dur Uebergang des - Vorstandsmitglied bestellt E mann Gustav Franz O in Dresden führt das : 9) bei der Firma Central-Automateu-Restau- | mitalied bestellt. N sellichaftsvertrage ein alle Nehte und Ansprüche, | auf ihn erloschen. rant. Gesellschaft mit beschxüäunkter Haftung Guesen, den 24. Juni 1911. die ibm aus dein zwis{en 93. Jitnl L

4

i il Dr rofura De8 Marl

loschen. F l L j m Handelsregister A Bd. T O23: 357, be Ne Berlin, den 97 ent 19 Play ATITET 2 T0. DOTE tr. dite N r. 892 bet Ges (lfd L g rate e N L Unt 1911. Firma Unna Braun vorm. Wilh. V / ( der Gefellshaft: „Thelenberg & | Händ elsgeschäft und dié Firma fort. Ein Komman- der Slectricitätsgesell Homberg, 23. d *% 4 Lc T X raun in E D S: E [n è ( . ( CEEE N L L L 2 det Taho8 M nts | 1 [9 (1TILLLCOLVHUE i s Be Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 90. | Bruchsal, wurde heute eingetragen: Die Firma ist E sl teil ‘Vert a beschräufter Haftung“, ditist ist. in. das Handelsgeschäft etn getete n. Die N R E Mathias Rasch ist als Geschäfts- Königliches Amtsgericht. {aft „Sanitas" mit beschrä Großherzoglihes Amtsgericht. erloschen. : Q h n, - C S SCTTITCEUN( ¡8befugnis des Liquidators hierdurch errichtete Kommandit esell chaft bat am y [UOTCI l geschieden. rit [32010] Berlin, einerseits und Kurt P. Bronce und Ra E 6) ure y öne. R Ua @ „Bekanntmachung [32129] Bruchsal, den 24. Juni 1911. ist beendet. Dic Firma ift erloschen. 2 Ut: 1911 begonnen. t E h Duisburg-Nuhrort, den 24. Juni 1911. Aae ut Handelêeregister Abt eilung B ift "Ver mus Kuhnert andererseits am 22. April 1911 ab- "Beröffer 4 cs ¿0E e m Handelsregister rift das Hand elsregister B des unterzeichneten Ge- Gr. Amtsgericht. 11 f Nr. 1203 bei der (Gefellshaft: „D. Stumpf 4) auf Blatt 7343, betr. die Firma Nicharbv Königliches _Amtsgertcht. Nr. 99 Der Mf S itina Morib I mmisckch «& Co., N S toNdnen Vertrage über den Alleinvertrieb lab E Ta (1, G sellschaft _ mit be: Au il, heute eingetragen worden: Bei Nr. 8219 N Gesellschaft mit beschräukter Haftung“, Cöln, Stolzenberg » Dresdeu: Die Firma lautet B KMisleben E [32000] Gesellschaft mit beshränkter Hastung, in aller von der Electcicitätsgesellschaft „Sanitas“ | Bit er Hastung.“ E Unte er STATE r Firma ift N at én L eltuadiienn edie e f “A E E 0 d F R h Ge li R P i % « D U . d 6 i L L LLLENRILYG 1% Y SRU E00 P p F anfter D U Q C L ? s Laa. BE Lene lücfoverwertungs. EBrüss0W. L A Os D A Beschluß ven 21. Zuni | künftig: Richard Stolzeuberg, Juhaberiu dic: K Bei dek unter Nr, 408 der Abteilung A: unseres | Görliß folgendes etngetragen worden : mit beschränkter Haftung, zu Berlin, fabrizierten E nit dire 9 ckike zu Oberursel errichtete » 2 7 nr o F ; [4e 4. L, Lu 2 (De "3j ? GD 4 16 "% o O i E ! Cp e a . A C 9 4 D I B A iAvor S «A P 45H o na L L 1H 11 ; E N P E O S a er aftung : ITCTTOY 4 In 1 U! fer Han d elsregister A if heute unter Nr. 8 Mortt L Ad N Col C Die ist der Bücherrevisor Gesellschaft Ed Ä Seiles Pianofortcfabrik (Ge us andelsregisters bere id) neten Ftrma : „Bürgerliches Der Siu der (B esellichaft ift nach Lauban verlegt. R-las-to und ähnlicher l) ( r ITC #1 LeDen, 1 1A (Ges 6 V. G N er Haftun( in das Ha n Des (T LELY. J vn. le Prokura des Nikolaus | sellschaft mit beschränkter Haftung und ist Brauhaus Otto Ochsler“ ist heute folgendes Görlitz, den 26. Junt 1911. dem Kuhnert die thm aus dietem : Is ister eingeti | A 2 * 7 Bronce

Leo Schiffinann ist niht mehr Geschäftsführer agg M Na a 7 E eus führer, | bei der Firma Neues Elektrizitätswerk Brüssow Wolff ist beendet. Qiweiantedve y L j er . Deend eigntederlassung der in Liegniß unter der Firma A eingetragen : Kon!i( ¡liches Amtsgericht. stehenden R Rechte aus oe

antter Hastung,

40)

[30480]

p A

Kaufleute Nudolf Jaenisch und Gus Ba | Bérlin find zu Ges Bata h r E ¿o Kl M 11 L Snge nieur Waldemar cautetrb bach als alleiniger Nr. 1220 - bet der esells 1) ft: Dp vretni 4 é (Us Bei ern bestellt Inhaber eingetragen. A0 er Gesellschaft : „Vercinigte | Ed. Seiler N R LT Ten Gesellschafi mit 5 Die Prokura des Brauereidirektors Zest- é fügungsberectigten über! E

el Nr O S6 5 » 2 - F op E (6 « A “e IFANELETOLEE _ 17A 2 0686 Braudenb e R i ( Deutsch Ser ätte 4 S & : Grossenhain LOEOLN) L | Gesellschaft udenburgische Bahnen- B Zrüfs: otv, den 24... Juni 1911. e Seri - Verkaufsstelle & öln Ge- | beschränkter Haftung bestehenden Gesellschaft mit ; phal ist erloschen. in ; A e ady e rf Der ert dieser Einlage ift c aftung ; D Ur 4 Gtnt tos S) ort f ( a He Din ) s ) H ( bish 4 ad » n 98 Eut 10 Uf XDiali 44 des ande Y DIE 7 5tIrma 5 vofont 1n5 SMiofso MBotraa Q ‘Uls gl b met beschräukter_ Haftung: Köntgliches Amtsgericht. sel [fcpuse mit beschränkter Haftung““, Cöln. | beshränkter Haftung. Der bisherige Firmeninhaber Eisleben, den 28. Juni 1911. Auf Blatt 447 des Handelsregisters, die Firm tstaé eit dieser Betrag ! F S Be es! vom 21. unt 1911 ift Der l Prm ereits WUT( ch Gesc [scha afterbe/c chluß vom 16. Iunt 1911 ist Car! Dugo Theo dor Zehne ift ausgeschteden. Die : Königl 1 iches N Amtsgericht. The ‘DDOr Werner, , Baßlitze L Molkereitverke Bron ck als voll eingezahlte R Berlin ve verlegt. Caluy. R. Amtsger icht Caltv. [: 31628] die Firma abgei ändert in: „Vereinigte Wertkf stätten | Gefell l\chaft Ed. Seil er Pi anoforte| fabrik (Bes ellschaft : V Hes vidadedA Un Baf;lilz I: Geißliß betreffend, i heute ein- gere net. h i ER in, den 97, uni 1911. | Sn das Hc indelsregifter Abt, d Gesellsd hafts- für Kunst int Haud wert Gesellschaft mit be- | mit beschrän fter § aft ung in Liean itz bat das Goes Elberfeld. A s [ 30857 7] aetrage n worden, daß De" Prokura des Kaltmanns8 / Die Bekannt n 1h inaen öntgliches Amtsgericht Berli n-NMitte. Abteilung 167. | firmen, ist heute bei der Firma Baumwollspinnerei shräukter Haftung“. Gegenstand des Unter- | ges{äft und die As Baba. Der Gesell chafts- In unser Handelsregister Abt. A ist heute ein- | Karl Rudolf Teubner in Baßlitz erloscen ist. tin Deutichen Reichöanzéeiger | Î ai 1 « binens N L E 7 T 2 LTEE G ? E V S Uai getr » »OTDEN : nta s) 31 ta 03 it C L: I L LYE Se Zu Q þ M L Bremen. 69 “| Calw, Gesellschaft mit beshräukter Haftung P e der Gesel Gast ist abgeändert und ift ag vertrag dieser Gesellschaft ist äm 28. März 1895 0A Gg Ten : N A Königliches Amtsgericht il cuyaiu, Heilosan Gesell mit beschränkter Haftung. | 5 In das Handel3rega| R [31621] | in Keutheim eingetragen worden : Vereinigung non Werkstätten zur Her stellung von } abges{zlossen worden. Gegenstand des Unternehmens l. unter Jir. 2629: die offene Handelsgesell schaft den 429. Zunt 1911. Der Sitz der ( ist § l n das Vandels8regist er it eingetragen wo R Dur B der Gesell hafter : œ P Geg Frit n der Na unst, Vertrteb die kte A / ‘Duhnkrack & Sol Elberfeld, welche a B Der Wesell'Gaf Ain 26. Junt 1911 g orden: 191 ur Beschluß der Gesellschafter vom 16. Funj | Begensl( B24 vi h 3 ftlic unit, ertrieb diefer Gegen: ijt die Fabrikation von Flügeln, Pi aninos und an- G L Zuli 1! S it dai Ab V versönlich | Emmersbach. Sea Der Giesellicha i l: 911 8 E / Ce r A 4 E L A t nde un ges f ad A A F : s L E ¿Ct l 19 1 d) innt Und ( a Jor A - E O R n 5 N Br [G G. A, v. Halem, Export- ib Vécläkabuti | pu wurden Jd 9 Und 7 des Gesellschafts: Hand diy: edes Deritel ung Der in dert deren Nusifinstrumenten sowte der _Handel mit baf D! Sa eg ; F 1nd E Ti Pes r s Fn unser Handelsregister A ist unter Nr. 219 abgeshloßen haudlung Gesells chaft mit beschr go / ch- | 1 ertrags vom 11. Avril 1903 mit Nachtrag vom Kdt an DelSTegil iern zu DVremen, München, Berlin unter | solchen und die Holzschneiderei. Das Stammkapital i tende Gesellschafter di Kausleute nri Duhn- bei der offenen Handelêgesellshaft Aluminiumwerk Gegenstand tung, Bremen: Gegenst and ves Untéraet ie “e Wezembder 1200 dur folgende Bestimmungen Si A igte ho en für Kun! im | beträgt vierhundertzweiundfünfzi gtaufend Mark. Die i frack und Gdmun id Cmil Heinrich D ibnfeaë in | ilhelm Simon S Co. ‘in Gummersbach von Peeat d b C 8 1 nehmens ersekt: ander tiengesell ha L eingetr genen Aftie [17s be j ha f N k Damdburg. Dem Kaufmann tut v1 XSONeler in E + e p F L ist der Erwerb und der Fort! tbetrieh ber Bor “Bl : el ngetrage!t Aktien- | Grret S tet nicht für die im Betriebe des E E O A : E 1 | folgendes eingetragen ‘worden : insbesondere von etrieb der bisher v S D G 4 esell \ z Ç FIberfeld ift zelprofur Kaufleute O :7 F oT ) dem Verlagsbuchhändler Otto von H lem von | F 9. Vie Gesellschaft wird dur den Eeschäfts- | 9 Nr. 1889 l G L ¿ Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen i rverseld. 1 Einzelprokura und de C Kaufleuten | Der Graveur Emil Ho sthaus ist aus der Gesell- | lich ge[chüßgten Namen Stu! Ga biete s y E babe B O a alem dl s jerihtTicl) j und außergericßtli Vet t tr. 15 Jet E esell {aft „Aölsne Gold- Fnhabers. Zu Ges) \äftsführern sind bestellt die = Vei Keller und ¿F TIB Artkamnp in Elberfeld ift haft ausge chieden. Gli eidzet itig it der Kle! npyne gel ange n, owi ck n i G - j T C Nt D SiC L A ¿s as E l l L ZEDE P ») F tva D e j ( UUL LUT v L, t » ner ) ] Firma G. | Derselbe ist zur Zeichnung der Gesell\Maft befugt. | Ei stenfabrik H. Böhmer Gesellschaft mit be- | Fabrikbesißer August Lauterbah und Oswald asig, 2 ( K wide 2s ees, E e IORSA Shitvn ¿u Gummersba@ in die Gesellschaft l. unter Ir. 2626: die ofene Handel8gesellshaf N ; 4 j p : D Ae E ella ! als persönlich haft end er Gesellschaf Í r eingetreten.

A. v. Halem in B J. 0 - 0 remen betri Srp t (Both o VOuit s R O A Gd Î , » 4d H N ¿s ; j Dea ( OTT- und } C och nd Oblieger Feiten werd 11 dur be- schränkter Hastung“, Cöln. Franz Hanquet hat beide in Liegnitz. Feder von ibnen ift ber tigt, dic Bai tf L é Uet al L : : Daum | u ) ch vuabvcc ULcenyayu, e e um Gumn ter bach, den 9: 2 Ju nt H:

B

R E

n

v 66 L L/U

Verlagsbuchhandlung. Die C sellschaft U Ee D Ei 6 R E RC E h mächtigt, buchk nb lezi ische Ges As 4! : e H on | Anstellung: vertrag festgelegt. das Amt als Geschäftsführer niedergelegt. Gesellschaft aliein zu vertreten. Gesamtprokura ist A í C aller Art zu E Der Ausschuß hat die Bilanz vor deren Kgl. Amtsgericht Cölu. Abt. 24. erteilt dem Klaviertechniker Karl. Hugo Theodor i 20. Mai 1911 begonnen hat, und als deren perfön lich liches Amtsgerich M 4 {l A E C Königl t 4 mts( cht.

4 haftende Gesellschafter die Kaufleute Walter Daum i

«.

betreiben und sich ch an Unternehn 9) ; - f 3 an Unternehmungen gleicher Art 1g an die Ges ellshaftsversammlung zu prüfen, P ESN Zehne und dem Kaufmann Iohann Anton Düg, L R R Lt Rey ; ‘YOTSIEEEE Í und Helmut Quabek, beide in Küllenhahn. Hal!berstadt. [32014]

zu beteiligen. E i Cuxh: j D ; “ist B al llen Aender! ungen im Bestand der L E L ONS 1993] | beide in Dresden. Beide ? 1 i Vas Stammfk ‘avital veträat M 600 000 F, c 4 r tegen- “PIApR eide 2/rC5Den. x ürfen die Firn 1a nur ge j X 7 é L ° j n L 4 Der Gesell schafts S if S E 1911 hafte n und Maschinen, sofern sie den Wert von Eintragung in das Handelsregister. meinschaftlich vertreten. ' 2 Elberfeld, den 20. Juni 1911. 4 Bei der im Handelsregister A Nr. 173 verzeich- 400 L 1+ M “i fd s L 0 Z(A tber {2 101 D t,» » 1 , 8 d Ó v A J C! ; y : T abgesGlosse | ÿ „Cal 4 Al 00 A übersteigen, Au Mau zu ziehen, ebenso bei S igeic Wai 28. Juni 1911. Dresden, am 28. Junt 1911. Y Kal. AmtsgeriSt. Abt. 13 neten Firma Lindau & Winterfeld Filiale P N ntl 1 1( 4 R 5 E © » . D , tellung und Entlassung von Beamte n, deren velurich Dehreuds, Warengrof; handlung Königlich2s Amts gericht. Abteilung II. Ÿ Eppingen. Handelsregistereintrag,

Mündliche und chrift! W 21M ise Bill ner arunae 65) A ES V Ct M y 44 ¿ s gs Q! s ù p enserflärungen | Gehalt mehr als 2000 : beträgt. In Fällen der | 18d Vertretungen, C uxhaveu. Dem MLYertaen Dresden. [31997} Abt. A Bd. T O.-Z. 47: Firma Alfred Bieringer |, Der A Gurk Lind a R Magdeburg ift | Fr. Sternemaun & Co

der Geschäftsführe D s at t er find ür- die (Gese 1 Hatt ver A brpef n h P op Pur P od c NL ç i D( dlungsbey "It +7 » Z: , U ry | Abwesenheit oder @rankheit pes Weschäftsführers ist andlungsbevollmächtigten Hermann Fabur tauf- c ; - , i x n 8 r Ge j / (p P R A Lis bindlich, wenn sie, jofern mehrere Geshästsführer | ein von den Gesellschaftern s S Mae aee t | mann in Cuxhaven ift Pref fura ert ras E Gs , Auf Blatt 12 702 ‘des Handelsregisters ist heute ; s Eppingen tit erlo] [che E S E Ä C einri ih Sternemann, i ca Gern zu wählendes LVdutalted s / ' er INOTDEN, die Gesellschaft Papierftoffwerk Gesc! Uschaft mit | Evpingen, 24. Juni 1911. eingelrelen 4 u l Die Gesellschaft hat am 4 1911 begonnen.

vorhanden fin n ie zwet Gef A O rec, i C

d, )L châftsfi übrern oder | der Gefells ‘haft herecbtt Vat Bait Gi E Das Amts rit Cu is d o : t | d Set Tue L clellschaft gericht Cuxhaven, beschränkter Haftuúug mit dem Sitze in Dresden Gr. Amtsgerict. D aticelan a f Halberstadt, dcn 26. April

F von einem Geschäftsführer und einem Pr ‘oturisten | zu zeißnen. Der Aus\c{u ß ist b fug h 10twe! j l ddt R E oder, falls nur ein Ge schäftsführer vorhanden ist, | Aend im H G nuu esugl, notwendige Danzig Bek t 910 und welter folgendes ein E16 worden : j Ersurt 99009) E, y von KeeTatn abgegeben id. LUAUANIDEI 11 C H erunge n n J)añ deli Sregif er zu bec in gen. a ; . : h ctann machung. [31994] D er Gesell d aftsvertra ift am 22 M L 1911 z 7 L a E y i [32002] Königliches Amtsgerich È: h 1911 Der Aufsichtsrat hat das Net, beim V Zum allein zeihnungsberechtigten Gesell lschafter in 9 I Handelsregister Abteilung “A ist bei festgestellt worden. E E E Ï Zn unser Handelsregisier A ist heute bei der unter ¿ 2 N a4, 21 L 1 P v0 v »+y N Ç 5 U ck 1% s A B : C7 A la 5 A E « 2 e )s ) N YE E eh! s 0% ( Gef afte A beim Nor- den Fällen de Abwesenheit oder Krank he t bas tr. 56: », betreffend die Firma --Srust Chr. Mix“ Géaat RAnNGP8 Ür nens 0 hie Sérsieluna \ Nr. 164 verzeichneten offenen Handelsgesellschaft in | Halber stadt. [32013] Gt 2iA Geschäf ftsfübrern die all N [rer einzelnen I aTtsfubrers wurde ODermann Wagner i n Calw m. T Danzig, Inhaber Grnst Christoph Georc Je Yêir von Papierstof, fon it T le ; nicht E W : Ung B Firma Adolvh Stürcke in Erfurt eingetragen, Bei der im Handels ¡register A Nr. 875 verzeichnet H S ti e einige ertretung der (Be ewählt. in anzig, he ute et ingetragen, daß die Pr Ditra des Sk hergestellt Ge N e s it pie 14 I odaß 5 K0! nmanditisten in die GesellsWaft ein- | off en en Hande [8gesell schast W irth Md Springorunt Modchaus Herrmann Glafs Ee T N i ( , lowte die Weiterverarbcitung aetre ck LEE D Selig ati “wv DDCHA ? Ee. : es n getreten find. in Halberstadt ift beute eingetragen : niann Glass, Kaufmann, zu Hamburg. omburg v. d. Höhe. : 3 *nhabe c: Carl Wilheim Grni/i Veröffeutlichung aus dem Handelsregiiter.

U Lud sellschaft zu übertragen. 0 L

Ver Prokurist » tto Stif Dia t Ey Louis Geske in D Anz tg erle sen ist Geschäftsfi E e kurist Otkc tikel, Kaufmann in Calw C S und Verwe E N MTOP Ee h i n vol

gg Geschäftsführer i Abolyh lge und f ist bereGtigt, in Fällen Cos Nbwesenhe eit oder Krank- Danzig, den 27,+Juni 1911. T rw E ital Be p Ne He Erfurt, den 24. Juni 1911. Die bisherigen Gesellschafter find ausge/Gieden. Gruft Lo RN (

a ) IFluiier, veit 3 (5) ed ftäf rers A Ce t Könt 1Mes nta N toll s Das Zil 0 ( VeLra( zwetunder ¡ ü 0 es A! 18ge « Ab d Der § fa ey e SoR aus Ouedlin s “Köhn ma: Z E E

De S ust olph Fil E s n Y be t des Ge | äfts ü rers fe die Gesellschaft allein al iches Amtsgericht. Al tellung 10. M arf. - Königliches Amt niger t. Nl T Ds L Le Rake Willy ra ae S E finBidte Köhne, K‘ iufman n 1 Vater e8 UCUTIen Jof Katzt nitei! H, (s ompaguiec Parisot, Doe

nre nung auf feine Stamme ina ge in E Be L L , L L N 3 Zu G f häftsführ In fi 1d beft ellt dto Oiroftaroz z Falkenburg, Pomm I 32003 i Li A S A E E B R Sau vie Thau! es in Damburg, zu Hamb ura. burg n zu

A E 4 U 2 gi d i as - Danzia. Ns N « 9100: A ( c C DIE QIreTioren * a) 3] N f 14 f T8 Ver! aftende (Befell- S (T 2

; Den 24 Zuni 1 5 Arntöriter G t E z vElBrenister Me [31995] (1 nil ( Zin zb urger in Niederlößnit und of M) örbe find lnt das Gef (a Î al9 Per önlih ha tende Be iL- Panfeatisches N ree: : Bi ireau von Karlt§ Krause. Tr 111 u1

sellschaft das von ihm 1 i | ( / ON i “4 i er: ver. irma G, A, E In unjer Handelsregister Abteilung i vot ef efanutmachzung. F ) d führen das!elbe unter unv l V. Halem Exp: ort- und Berl gs buch: T1 ta ; Ca 2G, Di] Di ei M S G71 eig TESUTE! E Al ng A it bei n ? be indürfhei im. Fe der b n 16 nen ift Ss dtiat ; Be f Nr. 51 unseres Handelsregisters À offene id fter f ingetrete n und TUDTENn DASICciDe Unter unber R iese Fir ma ist erloschen. C Rai G Fell aftoy Lie N B S [31992] | Zir. 91, be treff end die Firma „A. G. Miller | d; Pitt Ly O L T anderter trma: weiter. H “a8 & Co. Das Geschäft ift Bani A G l ; D. Le SZT u + G D s

“D

[32001] Halberstadt ist heute einaetragen : E E “unl 28.

nd Heintt l zu

d. H. Der Lagerist Heinrih Nüchtex ta : it in das Geschäft als persönli f 1 . (H DadI 1rd) bc

R die (Hefe schaft so trotoy H N 1 er ck& FDrevt in Fa . ; ß elellicha allein zu vertreten. ang el6g cjellshaft Krüger & Treptow in Falken- Halberstadt, den 26. Juni 1911. Heinri August Förfst y QICEINRTI) Qulquii L Ly

B P Soi 5 çÇ Ck o  z é di v Ñ +

Fortfüh betrie ene: ( eshâft samt dem Necht zur _ ón das Handelsregister B des unterzeiGHnetèn Ge Nil . Otto Boclh““ in Danzig, Snbaber Qin Mara cu Ba" frei Ç f Krüger & Treptow in Falken adt, : M hru ng der [d irma ein. ie Ein lage bestebt richts ift heute ein jetragen : Boellz in Danz zig beute cingetr n, daß die Xirt Le en, en 29. Zuni 1911. urg” il heute ver! nertt, az der Ziegeietve1ßBer Königliches Ir nts 1ertt. M 6 y i J C Oel “3 Lags

außer dem Wert des Geschäfts als solchem und Vir. 173. Gesellschaft für_ Abfallvert zertung | erloschen ist. | A E e QEEIA Königliches Amtsaeribt. Abteilung 111. i Ernst Treptow aus der Gesellschaft ausgeschieden E / übernommen worden und wird von ihm unler un- | nur der Kaufmann Iole

den der Firma gehö örigen Verlagsrehten in dem | mit beschränkter Haftung. Sitz: Caffel. Gogei, Danzig, den 28. i 19 P LUGRORs e [31998] | und gleichzeitig der Kaufmann Karl Kiefß in R Hamburg. : ; [32015] VEFGNDETLEL YITING JUTLGEIES t A hefrau Lina Kaßenslein

vorhandenen Lager und J} nventarium, wie es aus ftattb d 1B asel. Wege ög, VEN 2 otity ' Abte E Fn Unser Hanbelörégister A ift beute bei der unter i Dur in die Gesellshaft als persönli hafter der Ge Eintragungen in das Handel®Eregister. Die Prokura des I. H. A. Fôr\t Ut erlo]cen. | y. d. H. ist Profura

l'all i : y E h | fell hafter eingetreten ift. 1911. Juni 27. Bezüglich des Först ist ein Hinweis auf das | Homburg v. d, H., i 21.

O RIEUE s: 0E Hande nit NhFf&l on Fontaliches dent auf 3t. Dezember 191 0 aufg enommenen Ver- | aller L er ande l mit Abfällen ILONTG L CDE ng 1 A , Hermann Maack. Inhaber: Hermann Theodo1 Amt: Königliches Amtsger Hung. [3166

nd insbesondere Fortführung der bisber

1n16 M 54+ 5p 4 i Sid G k Cy M LLLI L - M iw G N Ï A

ee e g U Weiter gehen auf die Ge Q eCL ‘der Firma A. Wertheim & ‘Co: betriebenen | Varmstadt. 219961 | Preuße, Droffen“ der Fabrikbesißer Nichard ! EN Maad l 6 ) n

I 1 117 S D: P 5 roduftenhand , S0 y s E N 7 , r ° S j 01100 2 i ls Lo Q G, : U ee ° F rmao 21 Qa - y 21e) tene Ind Nele ( j e a iber die vorhandenen Ausstände. Ne U DPI uttenhandlung sowie die „lebernahme und n unter Handelsre ( Al wurden | Preuße zu Zielenzig als Inhaber der jept , Richard ! t gericht. (aact, Kausmann, zu TORLY- x \ ! p h Î (Q 55 L PE R T aren en Beka: nt ma

zu überne hm enden Afktive un NBassißzon orgolo 1a Der Bn Hnrao Í r j Frlnontdo (tun ty E. L r Nrouf: “D t nie orr E L: 4 G Maass ir. nNaVEer : »n Hudoll l ausgelolt worden; das WetIMa [1 1 «0 C S CTHI. NICTAI mat Z : ih aus der ( cel q Den CTAeben N n1 uBi ung VUL UVUT Renant 1k E Firma acickchlofenen F (C (LLINNIT( volulz An : verde Ocn laufend n (Ta CINCGCITACÉ E Or SDOM, 52004 | M O s RERNS 2e Í n N o T Ew: om E Le L é » FN : R Sol är s dent „Verein DEL s der dem Gefell chaft: vertrage (4] ange- | Verträge wegen Abfgllver } Y p ; N 92 Qi - Ï r NE L 2Y ; r Maass, Kaufmann, zu Hamburg. pISherlgen Weseushaster l. 2 UCT Mi ALtIDEI i Un E : “n y

L (1 i (INQC- 2) egen «ADTauberwertu (l tar mm!t tal 3 -Tun? 1911; IDD en. n Hte sige Hart ister Nie Y i E k L f 19 ck 2 m S S di r Erle Wu maectraaen

oil tien E mTnu 1H s 26 Ì TON / L 1 e - E S G L F 4! X A Ae d É ry j 1 Y n andelsregl 1 “1 L L L E C io 9&8 [B tene Nan 8acle il D Daliben uberno! 1 OTTen 11 I Don Ten pelge}ecit Yan jer E

I en Sröffnungsbila 40 000 „6. Geschäftsführer : abt, Rauf Hinsihtlich der Firma: Herz Bodenhecimer, Droffen, den 17. Juni 1911. i unter Nr 30 die Firma Georg Halse nd alé act ist S ael ase E 3 G A FEZ E Man Ph unte! oed töntgl iche! s Amtsg ck70 iger Inhaher § O A A J ICHast T aufsgelolt worden; das WelMasI E I UNtCT

R Ee sgeriht. deren alleiniger Inhaber ter Kaufmann Georg Hal m bisherigen Gesellschafter W. Siemers m Profura

2

L

ä s U 11

1

T0

—+ è

Nüm 4 eingetr 0 t T * Än l J 4: ingetragenen Ftrma n E j S rg : 2 ; | Falkenburg, den 27. Juni 191

j 1.

o Mt - A "r ; 1 c A e G L \

E ard gilt die N afters | mann in Cassel. Gesellschast | *besceatnties A NANE. Bertold Bodenbÿeime r ist am 9. Yai i erteil D ae öhe von 4 587 560 Vastung. Der Gesellschaitêvertrag if . Mai | 1911 aus der offenen Handels A : O | : 1 ist e E o worden. | [chi leden, und Kaufmann L 0 Boden n A E in Dar: “of b üen ars i 55 bats: : Fallerêleben, 99 ras n 1911 Aftiven und Passiven Übe rnamize 1 worden und | William Meyer IT.

Hp . °T ¿t . M „2 9 4 L ee C Doe he 1e Arm - m Lea ¿FIrmenreat!ter 02151 A afts ü 28 & Ö De -ZUN L L A E Firn k j f E LuZE ben Daunge en R M Gefells haft erfolge Bell d ve tannt gemc t : adt ist m gleichen Lage als pers nlih b aftender | regifter R. e its N v T x 1 1e ( bo ci chasts j Kzni gliche 58 “Amit a tit wtrd Ï von thm unter unv r Firma fort NAlbrecht, Kaufmann

en Veutlschen Retch3anzeiger. esells er Kaufmann ®L R LR S Ge sel a T M U Y d gtiter ind nachstehende Firmen als erloschen g E esch schafter eingetrete

H as 11 nn Leop old Wertheim elt lschafter_ in die offene HandelsgesellsGaft ein- | [{Gt worden - ( : Lt Îe i g E # e [cha 1 P Bremen, den 26. Juni 1911. zu el bringt in Anu nung. auf je ( an getreten; Die T0 ira des Leo Bodenheimer Q N E M ‘n Di Z : Farst, Lausitz. [32005] Aifred Fränkel. Gesam! PrTOTUTC L „FENE, EE Bat: 29. QUni I T j A ia

( » 0 y Z G 4 44 [L144 o S k LITC U 4G UUii r 4. 3 ¿ hi0 G D 7 a ¿e Í s L d E 2 4 -an0A ç i; L R H L t, i: 6 : , N s as

D er Ge cet er des Am 8g ICTÍC chts einlag von ihm unter fei er Firma T a heim | mann in Darm 1dt ift E: g ; U] Alt L. ¿Franken, 2 r en, am 4 “gera 1909 Im hiesigen Handelsregister A Nr. 225 ift bstreftorth Emil Carl Andreas Meyer und Ebefrau Anna (Geschäft unter der Firma William Meyer

T f N nCrl 75 4 FULI U N G V §4 [lc , LLVTU . » » A 9 ä Q e Es e‘ A S L F / x m e 1 : 4 e

&reund, Sekretär. . abgeschlossenen, bisher zur Ausführung 6 Im 24. Juni 1911. P ROUE Deutgen, Düren, am 8. Januar 190 ole Firma H. Brehmer, Forft, vermerkt : Helene Fränkel, geb. Ahrens.

E Eg brach und no A É ArSE O inf ; & E Zl, Dcyn ee YVauptagentur dex Kölnische: Die Fi 11tot jokt: S Bro p S ager ohr Meine (Saacrä Rioso Firn reslau [31622] aren U ch laufenden Pacht-, Mit Kauf- Himnsichtlich der F : Kaspar Schloffer, Darm- | Zeitung, Düren dts | i Xanua s 1g )9 lui I ; E Ln lept: E E Nachfolger. C "ELES Meiners Eggers. Diese Firma baft {N e 1 22 und Ne1 u tr 5 Tho A è 4 It (R C L : é p _ v n N T, U L114 Quart UVDI, ese chafter : milie Fberle geb Seidler ver losen. dba t { s s Hant ¡ Mer. 4 i Age, I e ih au ol itadt. Geschast samt Firma if K ufmc D 1 if Sn is 1B ï ch T ms Le Tb .. l b C Cd Sa G ¿6 n H, er andelsre gister D teilun B tft unter | vroduften 1e\häft beziehen, dex gestalt in E, Heinri Günther V “M D i auf 8 l O Dürener Brotfabrik Jof. Becker, Düreu, ite Direktor und Tuchfabrikant Gustav Eberle a f F. Hartung «& Sohn. Der Gesellschafter endigt unî Nr. 478 LIe Union, Schlesische Gipsdielenfabrik | {aft cin. daß das Gesa m 1 M 911 ab Darmstadt H E PN, n A E Res Ullmann, Lu am 12. Januar 1909, Forst. Offene Handelsgesellsbaft. Das Geschäft Carl Hartung ist am 24. Juni 1911 aus dieser | Theodor Gandil. Î

S SENVEUNTIEE Haftung, Breslau, heute ein- | als für deren Nechnuna ge E nagel i Mai ai ; jh Gühther: Ehefrau M N por: 3 rotura e T Ge br. Vo lles, Düren, am 15. Februar 1909 t von Brebwer i n Emilie Eberle und Gustav offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden : gleidh- | (fl ausgelo]1 rd pan s Di Su 9 8 L Lui [ Ln wt ld. or l De [r U arte ol man E ( j 4 L E L ? N Ci (il Fi L l i L 141 L Lr} / i t t i Z

ger Ps Orden, y Gegenstand des Unternehmens ist Gesamtroe rf ist auf 12000 M 4 Festaofe ut. Die Be stadt erlo ged. Ullmann, in Darm- itrencr Rache lofen & Platteungeschöäft Karl erle ohne Uebernahme der Passiven durch die eitig ist John Albert Alwin Hartung, Kaufmann, bisherigen Gesellschafter 2 ine u ufid Vertrieb von Gipsdielen sowie die | É inntmacungen r Gesellschaf t Ut) E Z CTLA G E Ay E E S “Mit 9. Fuini 1911. ‘ner e G 2,0. Düi ren, am 25. ¿Fel ruar 1909 Käufer veräußert. Die Ge ellsc Haft hat am 15. Juni zu Ham bu ir, als Gi esellschafter eingetreten. Aktiven und Pa : g L U FT 5 L, + I L1H LID1( VUil) ven 1 l 1 . tai TONÉI \ ch : T Ci D x f L t 4 C AREEE N, e M

ERS Me, Le Es des von der Gesellschafterin Neich8a nze iger Ee 44 Neu eingetrac gen die Fir ina: Will elm œ é Gieß, D Dürc n, am L, Y! 1909 1911 begonn n. r Ve rtretung der Gesellschaft ist Die Prokura des I: M, A. Hartung ul erlosMen. wird von a 1 F 1 AohAr S ( » L L O mm: L i 5 L S J 2 S eei 4 e : S ; j Düsselvorfer ‘Ceieita geborene Matern, von der Caffel, den 27. Junt 1911 Darmstadt. Inhaber : Wilhelm Sa “Kauf: s We Kanucgic fer, Wagmüh c, am 5. Mai jeder der beiden Gesellschafter allein berechtigt. Der | A. Jalafs & Co. Diese Firma ist erloschen. ge]eBt. ; D s } s ck :) B ( c î . V . U (l) u c o -, . ( «8 L 2f "e A ci Ss G s x My L tes Ti T S orn Non f - [3 01 : orfer Gementwarenfabrif Union" Gefell Kgl. Amtsgericht. Abt. X 111 mann in Darmstadt. Wilhelm finan K E s E T8. D E d ; D; Tuchfabrikant Hermann Brehmer, der bisherige In- Jacob Levy. Da s Geschäft ist von Ehefrau Malic | F. W. Zart. Diese Fitma 11 ETIO| En, Fiaisc rslauter m. 19] Diet Ne Aman, a, Dickmeis, Weiswciler, am 1. Mai 1911, baber der Firma, ist im Register gelöscht. Levy, geb. Joel, zu Hamburg, übernommen worden | Charles Jacobsen. Diese Firma ist erlosen. Die Firma „I. BrüŒÆ““ mit dem Sitze z1 Alsenz

und wird von ihr unter unveränderter Firma fort- | Telge & Schroeter zu Tientsin mit Zwelg- | ¡4 [od

B és geseßt. : niederlassung zu Hamburg. S UELAC L tGES 96. uni

saft mit beschränkter H | : Bi aft tung 1n üffe ld OXT, -TUY (3 di : F 1 G shefrau, Frieda eo, s VDiehm, in Da ( M 3 4 6 zer s O T; ? ; e Pro vinz S&llesien ‘erworbenen Aue ¿nußungêredts CöóIm, Rhein. 31699] Prokuristin bestellt. rmstad T L Bu j Gebrüder Mel3 T d G 9., Luchem bei Lc ger Königl . Amts ge richt For ‘ft (Lausitz), 26: S1 nt 1911. | if e Nai 19 ? : U : ( or D 6D T4! C0 Co 11 0. Ce Cy b 8 5 4+ pyrtotl J (Trno 211 i Friedberg, Hessenm. [31 ) ] Die im Geschäfsbetriebe begründeten Berhind Prof tra t erteut an Erne D Gal. Amt3aert ht. | j j

nen U 15

ck i tet R e E A A R EE A E

Co. fort. 11r er- j} L. Loeffler «

“S

1

1911 NBonurn :

om: Hl, 441

der seitens des Kaiserlichen P ; i g eri erlichen L atentamts s in Berlin Fn das Handel sregister ist am 27. Junt 1! L s j x ; u Rubi s LEUUHICT Ti N! 0 1 9 s Hi l G a 2: durch Eintra gung in Nr. 426 260 der Musterrolle | getragen : wunt 1911 ein Os i) D q m irma: Hcinrich Aruold, Darm Andreas Rosarius, Lucherberg, aur 15. Mai ges{üßten und zum deutschen Ne ihépatent ange mel Nbte lu ug 2 Es E rnold Jen. it am 1. April 1911 1 1911, : M Vekanntmachuug. ? 7 libfeiten find niht übernommen worden. Tientsi n. deten A ndung, be ‘reffend die Herstel ung der Gips Nr. 9248 die offene Hi ide fes ift: „E. Wor K R t ig ndelsgesellshaft ausgeschieden, und Ioh. Jos. Schumacher, Gut Mülleuarl In unserem Handelsregister wurde Heute einge- Prokura ist erteilt an Jacob Levy. Wiebe & Co. mit BEICNERNTTET Haftung. deckendiele „Union“. Zur Erreichung dieses Zweckes | ringen «& Co.“ Cöln s Pet 1] nid 1 baf lids Gs Ai ch “e Ta S ig Arnold in Darmstadt ist am | bei obophoven, am 15. Mai 1911 tragen die Firma W. Madre vormals Wilhelm Leopold Lazarus. Prokura ifi etteilt an Albert “An Stelle des auêgeshiedenen A. W. Ladiges Uk | - S. L A E 1 E R E L Ÿ s Das e ] ( ] Cr o A c Pra / 9 Ms Le C22 E -“ á L1H 4 V4 _— L L i a is Gefell [haft auch bef ug E gleichartige oder rellihafter : Eduard MWorrinagen ötin B E N a L fene H als perf L haftender (Gefe (lichafter Meisenburg & Nath, Langertwehe , aut U zu Friedberg, Inhaber : Kaufmann IRilli- Sni Fönnectér. Ge ora H äs G *ohannes Qu rf hnlihe Unternehmungen zu erwerben, #ch an # (Töln-Kalk Dr. jur. Fos E 0 l é offene Ÿ dandelegesell [chaft eingetreten. Heinrich | 19. Mai 1911, ; ald Madre zu Friedberg. y Ae B e ain btg F; N s Mob Kütollt rben L 1 C) an Io [chen oin-Kalii G TUS: f Cordes Kausmann, (6oln- 1 A n L d U) ä l ) î Nord - AVest - D N euts he Versicherungs - G esc esl äftsfübrer bestellt wor 7 #4 l Pr ü E . DTUCS, ( Arnold en., lanoforteft « , 4 » 9c C i 1 Ai -_ E e 6.02 D i i ¿ Va U t E es t Wache Untern ehm lungen zu beteilige en oder eren Berlretung \Zren?teid. »te Gefells haft bat am ». Mai 1911 ¿um Pr n L S ION ant S armstàdt, 11 Beteu i Dellers, Langerwche, um 19. Mai 191 L Fricdberg, Hessen, den 40 unt L schaft Æn der Generalversa immlung der Afiionäre DTrinkgefäß -1 Unterl egepla R cal‘ Gesels- | heim mit etner 3we iantederlaîuna in 4 ari [Sruhe. 1 ck F T ER A 4 L d ( “D. I L Ut Éi rolurtife Curt. Ç 0 s . «c 2 r ches c 5 H g aA a I] L «e L Ag v p f ha det N E A Gesellschafterin Frau Mete 20 000 E) Dir 69 Gelöscht Hie Firma Min erva Dro 6 Martin F Frings, Laugerwehe, am 24. Mai 1911, Großh. He! sische Umfsgericht. vom 30. Mai 1911 ift die Aenderung des § 1 schaft mit beschräikter Haf ing. An Sl Segenilant? L cerneyme! N Ee N ZA V 4 V - Li p H 1 M 4‘ ÿ T7) - . Ç A 2S F dan rc V 4.6 t Q E N 4 T T ri da ( s C4 Q v Sol L bés j G wie d. C ogerie an), : Y, Weyers Witwe, Merken, am 24. Mai GelsenKirchen. Handels regifter r A [31654] Des ese Ulsdhaftêsvertrages beschlossen und bestimmt des veriic TDe enen C. 4D. 2 reyer 11 Aa HUTat anl L O n N unk E EN Bökemann, zu Hamburg, zum Liquidator befstel çortfuprung è either unter der Firma W.- H. : 1 7 denburg bne in Mannheim betriebenen Ge-

FKKarlsrahe, Baden. _[31669 In das Handelsregister B Band TITl V.-Z- 30

Ge- | wurde eingetragen: Firma und Siy: Süddeutsche

| Disconto-Gesellscch« aft, Aktien; gesellschaft, Mann-

L

Gesellschafterin Frau Marth Jir. 5249 bt ' ; L Lcartha Fuchs, acborene Ir. 09249 die offene Handelêgefelld . F e a; i Cat S 4 Li M t WHCHE G/AUNLCIEgeCICculdMart: Kruft riedrich S l cky

e 8 j L R ; A 4 e r Friedri Stillgebauer, Da Q) 4 ; Sai hat 2a „Obengedo dachte, für die Provinz «& ausen“, Côlu. Persönlich haftende Gesell m 27. Fu nt U OS 9E, F B L 8A des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. word A : i iten erworbene Ausnußungsreht des Patents, | {after : Josef Kruft, Äpoth fer, Cöln, Wilhelm Hinsichtlich der Firn len: 1) Emil V HZojeph oores, Birkesdorf, am 2. Juni 1911, Unter Nr. 821 ist die am 7. November 1905 unter Beau stand des Unternehmens is die Ver- worden. Ladenburg hne in V eus eige 1emst ¿oda , Smil Wünsche, | F. May, Weiöweiler, am-2. Juni 1911, | der Firimna Gebr. Turowski errichtete ofene | sicherung gegen jede Art der See-, Fluß-, Nebier-, | Seerettungsgeräte- Meeren} t mit beschränkter | |cha!ts. Stammkapital: 29 L Ut geren:

i : E m gendes E C! P TN j 7 F+a rer P N M el r imm 2 ()( v Cn DCTI uUtende Das Hafen- und Landtransportgefahr und WFücver Haftung. Der Ge a test ihrer J. K. L. Meller | G E ee 1 Juhaber lautende Aktien zu je

betreffend die H stellung der Gitsdeendiele „Union“, | Jansen, Immobilienagent, Cölu. Die Gesellichaft | Darmstadt Philipp Steinmeß, Kauf E E A H} i. ). Ie taufsmann Jg. TBeist * : ‘f 7. Ent 191 f 7 Maf : M: Eo ck in 5g. LBetistweiler, Birkesdorf eam (. Unt 19LL, | Handelsgesells{haft zu Gelsenkirchen am 22. Juni L _Hudt 7 i int Mia Giiai l unt | 1911 eingetragen und sind als ( (Be eNdaîter vermerttk: sicherungen gegen Feuer-, Einbruch-, Diebstahls- ist aus seiner Stellung ausge|chteden. i L R “chg abet 0 “Mei i jowte 1 burg, Bantier, odor Franf, 3) Benno Well,

in die Gesellihaft eing ebracht. Der Wert dieses | hat am |1 t 1911 Gidanip i c ; Einbringens ist auf 15 000 4 vereinbart und Ta 18 r 5950 die Firm i: „Cö Ehrenf Darmstadt; ist zum Prokuristen bestellt. Gerhard Strauch, Birkesdorf, am 7. J;

porn © Firma. „SDoln - Threnfelder 2) Erust Pallmaun, Darmstadt. Ernst Pallch | 1911, / 5 Did ls | l 1 M ior A E Ser i ì l Rie: Þ ol G Rik O ete ARETE j

; B l) der Kaufmann Feri Turowét fi zu Gelsenkirchen, und Wasserleitungs\chäden in Hamburg und än | Otto Carl Schmidt. iese Firma on Ie irg, Dan p: 10 : Sée. cell

) ir Benjamin, 9) . jur. Dearxr Helle, alle

die gleih hohe Stammeinlage der Gesellschafterin | Möbell S of 2 Á

GLEI ¡0D age der Welellschafterin Möbelhaus Josef Welsch“, Cölu-Ehreufe y

M fes e Line LA uf ; é f Goln-Ehreufeld, | mann ift an D: ( vorstorhen. (B Le It e e S C l ;

zur Aufrechnung gebracht Ges Wastsführer : Arthur und als Juhaber J / E L T stt am 11. Mai 1911 verstorben; Geschäft Wilh, Kleefusßs, Stütgerloch (Laugerwche), h 9) der Kaufmann Karl Turowski zu Gelsenkirchen. anderen Plätzen. Prokura des J. H. Christlieb find erloschen. *) (E He i j L A Deutsche Dampfschifffahrts - Gesellschaft | W. Stoffregen & Cons. Dur 1e rítandsmitglied Fosef Dürr,

U : r Josef Welsh, Kaufmann, Cöln- c 2AAA LAL Me 1a Fuchs, Archi teft, Breslau. Der Gesellsch afts vertrag Gbren nfe s 4 ufmann, Cöln g A sind «gu feine En A ugust Christ- am 9. Funt 1911, B ; einitwe Mannheim, OTILAnDuImIgi T. n } i J ian, O ' tant T : fp Qo B A R : = O 8 q L 3 d ) Dal v - d I 0 C C2 G 9 #6 va c nrt Un; ä 2 V) ¿ L Ly onda E (h: ftofübr Mats 1911 erridtet. Sind mebrere Ge èr. 1645 bei der offenen Handelsgesellschaft: | 16. Mai 1898, Ecnst ubrig Pallmann, gel geb. opold Wir6, Morschenich, am 9. Juni 1911, j dag) gs, Neuss. Bekanntmachung. ; Eh Kosmos. Das Aufsichtöratsmitglied Geheimer | Verfügung des Landgerichts Hamburg vom | 2) Heinrich Unru, ard Been, T iftsführer bestellt, so wird die Geselischaft rets „Fried. Wilh. Brügelmann Söhüe““, Cöln. 53. Dabher 1909 j ' g Paulmann, geb. am J. Koerner, Pier, am.14,.SFunt 1911, 28 unter L aa elsregister E “1 Nr. 7 ae Kommerz*enrat Claus Heintich Wilhelin Vollens, 13. Mai 1911 ist angeordnet worden, d: Jer | LANTAU, E T n Gobn, 3) Juli Pr gültig vertreten, wenn zwei yon ihnen zusammen J le ¿irma ist auf ntrag von lmts wegen be egangen tver 1902, sämtli in Darmstadt, -über- Burgapotheke Franz Broich, Nideggeu, au Firma G. W. Scheibe in Gera betr, ist beute Schiffsmakler, zu Hamburg, ist um cktellvertret ter Gesellschafter Herrling nur în Gemein] i ) Mal Ie, A4 O 9, T Hirsch, oder wenn einer von ihnen zusammen mit einem | richtigt in: F. W. Brügelmaun Söhne. R Üebér den N blaß N [9. Zuni 1911, A eingetragen worden, daß dem Mechaniker Arno | 8" behinderten NVorstandémitgliedes Overweg be Theodor Friedrih Christtan Kraat 10UTg, August Itschner, 5) Friv Moos, 6) Otto Neus- Profuristen handelt, jedoch fann die Gesellschaft au | Nr. 2838 bei der Firma : „Otto Arnold | 22. Zun! 1911 die N. us l E Pallmann wurde am | Hub. Kleefus, & Langertwehe, am 19. Juni 1911. Scheibe in Gera Prokura erteilt ist. stellt worden als Bevollmächtigten der Gesellichasterin ! Bitn äuser, 7) Friedri S1 8) Ludwig Shöfel, ? T 07 » o C e Én ' * » ”: E bd is i V h ( 2 En V 5 ) G C) Y Dr G 4 5 , . M e Y i a : Ç N 7 » 1 y Tf R 47 »(FP ir e t î Zie Ticd dem einen ode er an deren der Ges äftsfübrer die G uaels““, Cöln. Dem Kurt Blasberg in G öln | und Rentner W S Sg waltung angeordnet, Zu nadstehe nden ¿Fit mnen find Nend derungen ein Gera, am a Juni 1911. Deutsche Levante: Linie. (C rnft Fulius Nudoklph Kraaß die Gesellschaft vertreten Tann. x Zl Æarnecke in Zan l 10) egTtigd Sons l zur Alleirb vertretung erteilen. Oeffentliche | ist Profura erteilt. Die Prokura des G Ra der | wuekg: zum Naa U chneider in Darmstadt getragen : i ürstliches Amtsgericht. Petersen, zu Ahrensburg, Paul Joseph Silber Amtsgericht Hamburg. Bernkopf in Heidelberg. 11) Louis as in Uo un i t | Pro er t. e 0 Lu A L L ra n t Ä p E i _ 4 P. ck E S 2 Li Ta in g L 5 ito k 7 » qu ê anntmahungen der Gesellschaft erfolgen dur mever ist dur Tod erloschen. Ababéruna hinsicht] ; a e á zur Firma Pet er Laplanche Geschw. Heinr Giossen. p Res [32007] mann und Carl Heinrich Stöber sind zu Proku- Abteilung für das Handelsre( find als Profi uristen bft ¿llt in der Weise, daß jeder den Deutschen Jeisanzeiger. Nr. 4387 bei der Firma: eco Sander“ Daruistadt. Gesche ft e t B S SAWMAR, bah, Düren: Jet ige Inhaberin ist die Witwe befugt ist, die Gesellschaft gemeinschaftlih mit einem s ee V L , »e|cha amt Firma {t auf Kauf- } Peter Laplanche j iz Pe anche, Elise geb. Houben, in Düren, cin- / q L N I

I E

aare

I R E I I E E

Z as Handelsregister Abt. A wurde bezüglich riften bestellt worden ; ieder ist mit einem Vor PELCCS E n L GHandelsvregtliler Ui. 0 Czuguc i i l y A Sa df eh j f : 2017| Mitglied des Vorstandes oder einem stellverkretenden

Breslau, bes 12. Juni 1911. Cöln. N : T: s i N u msi l it, (euer Pee ist Heinrich Noll, Kc l s) F c Firma Y Frees, Hof- 1 Universitäts tandsmitgliede zur Zeichnung der Firma der Ge- | Wolzminäen. 32017]

¿s D Y(oU, Kaufmann, mann Adam C ott tmann in Darmstadt überge gangen. getragen am 11, E 1d 109, der Firma August iFrees, L of- 1nd ) Fe \ ( g J 3 g \ biesigen Handels register B ift der | Mitgliede desselben oder mit einem andern Pro-

ae Gesellschaftsvertrag Ut

Königliches Amtsge rit. Cöln. Der Uebergang déx | Poti G | : : i: i: oln. 2 ( dér in dem Betriebe -des | Der Uebergang der {i Be ; e, Buch- und Kunsthandlung in Giesen einge- sellichaft berechtigt. | _Im ] Mi Breslau. A a1 99 Geschäfts beg ründeten ‘No ‘rbindlihkeiten ift bei dem | bc gründeten Ner al e rv M 9 fo Geschäfts zur Firma Marcus Meyer zu Weisweiler : tragen: Das Geschäft ist auf den Buchhändler Fei Continentale Rhederei A. G. Gesamtprokura | Firma Henke & Baertling, G, m. Vléé furisten zu vertreten. / e In unaser Handelsregister Ab teilung B a aa0) (rwerbe des Geschäfts durh den Heinrich Noll aus- | bei dem Erwerbe E Ge chäfts dur unde E O Die A nah Eschweiler verlegt, ein Stlesier in Gießen übergegangen, der dasselbe unter ist erteilt @n Carl Johánnes Bernhard Stut und | selbst, folgendes eingetragen: A am A as 1905 fes e n und Ie am g ift unte le ichloîjen. Y O arts dam (GBöôtt- gei tragen m 31. Mar 1 M, ¿ L 1 z 2 Friedrich Louis Erdwin H 4 Di Ge sell i chafi ist dur BesGluß der Gesell\ck er 195 r 06, 27. März 07 und 23, Dezember Nummer 479: ; Br Ne, j; / mann ausgesch{[ossen. Die Fi | SL s der Fitma August Frees, Hof- und lniverfitäts- Friedrich Louts E&rdroîin Hauch. Z H Cu 1a ur ed ; as N j ( n e A embe Schlesisches Fliesen Kontor, in Nr. 4130 bei der Firma : „Kölner Lagerbier- | C. Hammann Nach. Ada ne e: geändert in zur ¿Firma Gebrüver | ‘Heimbiüchel, Luchenm Buch- uud Kunsthandlung, Inhaber Fritz Tno KN-las-to Company mit beschränkter | aufgelöst. Die Firma ist ¿rlosde ke 1909. AUe die ( esell chast verpflichtenden Erklä» VENE E maun, b, Langerwehe: Der Gesellichaster Jakob Heim- / Schlesier wetter führt. Haftung, Filiale Damburg, Zweigniederlassung Holzminden, den 27. Junt 1911. rungen müssen erfolgen : a. bon zivei wirklichen oder 21, stellvertretenden Mitgliedern des Vorstands, h. oder

e P » Cz - Breslau, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, | Brauerei zu den vier Heymonsfindern Hein- | Darmstadt, den 29. Junt 1911, A D el : büchel ift ausgeschieden. Die Gesellschaft ist auf- i Gießeu, den 21. Juni 1911. der Firma The E-las-to Company mit Herzogliches Amtsgericht. inf Gerhard, j von einem wirklichen oder stellvertretenden ‘Mitglied

heute eingetragen worden, Gegenstand des Unter- rich Boden“, Cölu, Neue Inhaber sind: Ehe- Großherzogliches A G4 4 jeraogeles Amtsgerlcht Darmstadt 1, gelöst, Das Geschäft wird von dem bisherigen Gez ; Großherzogliches Amtsgericht, L beschräukter Haftung, zu Vexlin,

Cy