1911 / 154 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Rheinische Aktiengesellschaft für Braunkohlenbergbau und [ [32231 bei der Commerz und Discontobal Vierte Beila ge

[32230] ; M pn 2 ini ; b rikfetfabrikation Köln. Rheinische Aktiengesellschaft für Braun. S De E OIY MuzbitibetiGe fn Effen,

Aktiva. L Generalbilanz am 31. März 1911, assiva. kohlenbergbau und Briketfabrika ion, Die Verzinsung hört am 2. Januar 1912 J ? “O o ? ? O Cn | Bei di an Bul 11 Pa da zum Deulshen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

i k 9 1) Grubenfelderkonto 16 438 136/04 1) Aktienkapitalkonto . inter am 20. Juni 1911 in Aachen und am | folgende Teilschuldverschreibuugen dee 1

schreibung 193 541 15/16 244 594/89] 2) Obligations i: 19. Juni 1911 in unserm Geschäftshause d i i L 9 Curt 2) Grundstüdkskonto T E Font ondanleihe- Königlichen Notar vorn Geschäft Rae 0 Jahre: 1g oen Gewerkschaft Sibyllagrube Berlin, Moutag, den 3. Juli

288 612/03 12 786 500,— folgende alige Gene Freibungen der Anleihen 1) Lit. 1: - g s S em D s s . Erwerbs- und E M NDa Ten, e

2 537 673|T6 Abgang 78 000,— er ehemaligen Gewerkschaft Fortuna gezogen Nr. 15 55 94 121 138 173 265 296 | o en 4 °/o Abschreibung , 101 506/90/ 2 436 166/26] 3) Hypothekentonto..__| 1; E 709 751 779 883 975 997 1011 1061 10€ | ngaladeni, ° 0 S : E c c 64 j te, lust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. : Niederlassung 2c. von tsanwälten. 4) N D 1) von der 44°/ igen Anleihe vom 1244 1287 1290 1336 1837 1338 1401 | * Verkäufe, Ge aud Bunblachéh, Juf ia 0 fentlicher nzetger. | 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung, E D j

3 t - i * a O E A 1 248 399/54 9) Verfügun sti, e Nt 79/111 u Ee 155 956 996 1463 1479. Verlosung 2c. von Wertpapieren. - Bankausweise. (T. 99 217 256 295 Lit. ©: , Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Preis für deu Raum einer 4gespalteneu Petitzeile 20 9. 10, Bershiedene Bekanntmathungen.

uga c 6) Stift i Î L 0 Zugang reB40 d . Un beige mte 342 467 485 500 628 637 736 806 820 971, Nr. 45 109 121 138 199 211 980 282 313 F 39% Abschreibung . . ., 40 768 20] 1 318 172/22 7 erman Gruhl. Stif- a ‘Jabee oon 0e O E bur e folgt Ta Mat R î fl t s) fti Akti ll t [32208]

A a Le 20 v a 08 a 36 4 : I L N ie vtldzablung erfolgt gegen Rückgabe derl ch i s - tiva

) ¿Gebäudekonto Os 8) Rhein. Elektricitätswerk 1539 1632 1624 122911229 1241 1951 1305 1412 treffenden Teilshuldverschreibungen nebst den 9) Kommanditgese s af en auf A ien U. engese haf en. Aftiva. i M L i

—TTOSOSEISZ ra x hlen 12056 2105 2131 2164 2177 2316 2457 U M L, BrezansabsGnitten und Erneuerungs\cheinen h [32495] Niederrheinische Dampfschleppschiffahrts-Gesellschaft zu Düsscldorf. A4 [3 4 °/o Abschreibung . . . .} 188 323/50] 4519 763/45 9) Verschiedene Gläubiger [ - 43 [ „Die Rückzahlung erfolgt gegen Nückgabe der bs. an der Kasse der Gesellschaft | Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 1910. Pasfiva. | Bahnanlage . . Rs. 5 423:7588280 | 6 908 278 18} Aktienkapital . . _. } 6660 000| 5) S R ——— 10) À by f treffenden Teilschuldvershreibungen nebst d icht bei f 53, t P D fee: | Inventar und Materialien 126 990/23) Besondere Reserve ......., 24 325/30 9) Schuppenkonto 254 110/79 | ) Agiokonto für Obli- fälligen Zinsabscnitt N E en nih Bank für Haudel und Indusul M 15 M | g ( 33 814 851] Betriebs 4 l 952 6486 3 266/97 gationsrückzahlung cuutgen 5 nitlen un Grneuerungsscheinen am n n i der N Sg&llepp- “N Per Kapitalkonto 750 000|— Debitoren 93 814/85 ODetriebs- und Verwaltungsreserve . . 46 A C 1) Ri N 4 =. vwanuar 1912, und zwar der 41 9/0 igen c ; j Konti der Remorqueure, PP A / i | Kreditoren 124 101/01 T O 11) Nückstellungskonto für s /0 1g þ S [ b O | por 9 : 291 317/69 : Zinsen und LWhn ¿ Anleihe ; : nant fie D , fähne, Inventarien, Nachen und A Konto der Schuldverschreibungen 455 000) / 7 970195 jo Abschreibung . . „|_ 25 737/75| 231 639/94) 15) 8 ég | 90887857 | an der Kasse der Gesellscaft und b aaffhauseu'schen Bankvers On, a0 elte, Read and dee Detent R) - - - |- O 000 7069043 |26 7089 043/26

Vilauz per 21. Dezember 1910. Paffiva.

R) S ; ——|— dendenkonto (nit 4 T L Ñ r Paf d 8 110! 6) Maschinenkonto 9 464 798/23 eingelöste Divident e 3 16 bet der Bergisch Märkischen Bank in Elber- Filiale Bonn. 7 Qran-Bü 8 865|— Tae e Ee fts Soll Geini d Verluftr ab Zugang 251 552/88 13) Talonsteuerkonto (Rü@- feld und Cölu Die Verzinsung hört am 1. Oktober 1911 au L E e s d ee T SAS E E g 75 482 19 e inn, und Derlusikonto. Haben. : 5716 351/TT| | stellung) : 9c und der So igen Anleihe ausßterdem Cöln, den 30. Juni 1911. CVET au Konto der Schuppen End H. 10 “e ans E s Ae E i N - T aar 10 0% Abschreibung . . . [571 635/10 5 144 716/01|| 14) Kapitalerhöhungs. bei dem Bankhause Sal. Oppeuheim jr. & Co., Der Vorstand Konto des Direktionsgebäudes . . „99 883|— N üßungsfon 4 O0 «“ M A M 7) Seilbahnkonto 30 114/03 unkostenkonto (Nü Cöln, Dr Silv ok + Konto des Getreidespeichers T P 2D 810/82 Kreditoren 431 EDL Unkosten [0 333/19 Gewinnvortrag aus I U 10 720 100 9% Abschreib 90 414/03 | stellung) D Se Derverg- rubi. Konto des Getretidespeichers 11 mit L, 38 623/92 | Zinsen V [11 166/30} Eingänge aus Subventionen . . 13 948 M4 /o Abschreibung . . , 30 413/03 | 15) G f Ung 20 000/— 32461 Inventar, maschineller Anlage und | Uebertrag auf Besondere Reserve . . 13 948/—}| Verschiedene Einnahmen 18 750 3) Ringofenkonto 160 551/06 9) Senn 3 997 897/91 [ Ax | j 2 GSauagacan E 7: Uebertrag auf Betriebs- und Ver- Betriebsabgabe «s 20s M | ettva, Vilauz per 31. Dezember 194 0. # Immobilarkonto Duisburg und waliungsreserve 252 646|— G y T7 T _— L Magazinanlage Gewinnsaldo 7 970/95

| 8 027,55 pay 7 —— n Außerordentliche -_An # N P N Mobilar- und Inventarkonto i 996 0641| c Abschreibung 10 000,—| 18 027|55 2 523) Kapltalkonto: | | Atfienka pitalkonto : L Vorrätige Materialien 3/75 | 296 064/44 296 064 5! | Noh nicht eingezahlte 75 0/ | So: j Vorrätig ; 528 f | Sauta Catharina Eisenbahu Aktiengesellschaft E Cn t | \ i - 2 + |

‘9) Eisenbahnanschluß- und Bahn- T g 4 /o auf | Borrechtsaktien . 46 1250 000 [M Vorräâtige Neparaturteile hoftanlagekonto 945 131/55 | at R 000,— Vorrechtsaktien . 937 0 Stammaktien. . , 1250 000,— | s ZSOETOHOE E Ee G oes. Bergmann. 700A L | Bestand an barem Gelde u. Noten | Kreditoren tun laufende Ke y Go 934 084/50 i Wir haben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1910 j 81 322/23 M 361 632 93 ditoren in laufender Nehnung . 301 42131 einer eingehenden Prüfung unterzogen und bestätigen deren Uebereinstimmung mit den von uns ebenfalls K e Abschreibung . . 29 439/650 951 882/58 Guthaben auf Neichs- / | Pn: u 4 F S E San geprüften, ordnungsmäßig een Büchern der Gesellschaft. ZArintwaserleitungskonto , , |T0933678 | bankgirokonto . ., 483967 366 472/60] Uf Kündigung eingelegte Kapi- 2 199 995/49 - | Berlin, den 26. Mai 1911. D 9% Abschrei A 5 466/80} 103 869/66 Couponskonto : Taae | lalen . S L Gewinu- uud Verlustïouio per 31. Dezember 1910. Habeu. Deutsche Fyeuand- Gel ate. 41) Utensilienkonto 401 123/79 | Bestand an Coupons . . 9 113/77 darunter i „008 323,07 mit | M erwar arun E | ——————————— Uhlemann. ppa. Wienkoop. Zugang 40 829/99 | Sortenkonto: - H q Na e CLEUMAUng | M M S # S a LEIS darunter #4 12813770 mit | Y tos triolaFnnti S0 5687| N x 16 952/92 3592 d! ° Ras: | M An Dienst- und Betriebskonti . . .| 680 567/10} Per Vortrag ex 1909 11 952/27 | [32209] B, Liebold & Co. AÆct. Ges. Holzminden.

7 Bestand an Sorte (: indi V 441 953/48 T Eb t C 98/30 ¿ jähr. Kündigun 16 p: 5 öFnländishe M 4 e P A | A 4109. Aundtgung Nevaratuxrkonto O LDUION «Monio der NiaMlen 531 081/05 2 : - {he Wechselkonto : Zinsenkonto: | F (tet 138 200/59) Konto der Schlepplöhne. . 222 483/84 Bestände. Bilanz zum 34. Dezember 1910. erpflihtungen.

:29 9/0 Abschreibung 110 488/35] 331 465/13 l | T | A nant ba dr y | B g tand an Ma T J +4 sel Qs c Iu E L ÿ 12) Grubenausbau- und Gruben- | F eitand carlwehlein . ,, 97 992/60 vorgetragener Diskont auf vor- | M A0) C dedal i T N 552 19559 | E vine cuman: S A weer i S : | E At E r A 8 4 38 453/11] Lager- und Speditionskonto . .| 226 47772 : | : s anlagekonto 465 906/97 | Bib eigenen Effekten L ee handenen Wechselbestand . ._. 96 M En uo ea 56 000|— S M | Grundstünke 101 414/—|| Aktienkapital E VOOD 000/—- Zugang 58 767/55 | Mobilienkonto genen Gifellen . , 1 830 778/75} Akzeptenkonto : | Gewinnsaldo 38 623/99 | Gebäude . 127 270/61} Ordentlihe Rücklagen . . . . .., 95 993/65

| i laufende Akzepte. . 4650 401,67 | D “01 gadlas 991 994/85 | Sleisanlagen und Wege | 960/70} Außerordentlihe Rücklagen für Aus- N | / 991 994/8 6 S A Einrichtungen, Geräte und Formen in | falle Í 19 933/96

|

Kontokorrent- und Girokonto:

E E

/ 524 674/59 Vorhandene Mobilien und Safes 9 S S 99/0 Abschreibung 26 233,70 | S A Avalakzepte . . . „68985 119 386/67 : . Außerordentliche | don Id A 5 000/— Gewinn- und Verlustkonto: 0 E abriken s Gatte P rerbinti ien noch Ser «Abschreibung 50 000,— 76 233/70| 448 440/82 Debitoren in laufender Re D N 13 2055 C es , aschinen und Anlagen 42 2237: Verbindlichkeiten und Sonderrück- | a T lil “6 2 466 899% E T Ackiengesellshaft für Fndustrie und Grunderwerb, Shmolzhof Geräte für Bauausführunge 36448761) 1 90 000 | | M 1 i , zyos. eraic ar Dauausführungen. . . .| 3644876 Gde O „90 000 s Waren- und Banks{ulden . . 1 748 658/10 Z L |

13) Patentekonto I M 2466 829 39 A V0 ; 34A. Dezember 1910. assiva. ferde und Wagen i 8 636/08] W ] E Aktiva. Ss ngronto ex E 4 N agen und Zeichnungen 2 423/12} Sicherheitsakzepte und von dritter Sette |

O Kassakonto | | 20 953/33 | Rückstellungen , 130 000/— 2 336 899/39 | e I 2276 000— e códt Popoibelentnto , T 460 000 | M P 46 |. | Automobilkonto 14 396/31] gestellte O git Aufträge | 779 567/89 16) Effektenkonto T1 Tol 6 026 785/41 IOA T cl Gutsfonto 151 300/—}| Aktienkapitalkonto 200 000|— | Patentkonto ,8 000 —}} Gewinn- und Verlustrechnung : r Zugang 9 S8 73 107/50 Debet, Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezemb 1 A Hypothekenkonto 18 200/—} Hypothekenkonto 151 300/— | Beteiligungen i 133 19ela trag aus 1909 . . 1017107 7 885 17) Belbtliatnasps nts. I CO1009 ——_—————— ———côember 1910. Kredit. SP toren: 181 365/57}| Reservefondskonto 11 163/55 | Vorräte an Waren 2c. 133 139/41) Jahresgewinn aus 1910 77 714,10| 87 885/17 On | “A S E S Amortisationsfondskonto 7 543/11} Kreditoren 27 392/44 Barbestand 6 753/34 | n: #8. FPraunkohlen-Briket-Ver- | Allgemeine Unkosten 68 810/83 N 4 f Kautionskonto 65 000|— 40 000|— Außenstände und C temngen s P L OGCOLRTZ | t „Ffaufsverein | : Gebälte i S E E E E 7 343/10 : 22 109/39 | Hinterlegte Sicherheiten in bar und | „„( b..Beteiligung an Erwerbungen | Sdailera N D C7042) Zinsenkonto: | Ae Je vonziar ai 94 506/70 Wertpapieren 182 602/66 d Bertcsteri e Britel- a Abschreibung auf Mobilien... ;| 13950116 Provisionsro d gezahlter Zinsen . | 46 122/84 | Depu 4 050/— j _ | Sicherbeitsakzepte und von dritter Seite Hain | \ g 122 010 * Flerientonto - } 1001 771/84 verelimabinte Provifionen 60 8498 451 965/38 451 965/38 | Oflellte Sicherheiten für Aufträge | 779 567/89 |

i T En 3 821 238/37 3821 238/37

4 Zugang 152 014/36 ( « Kontokorrentkonto . 190 480/191} Fremde Wechselkonto : s G « ) 4A D ck ; s Je i er 3%. D Z mber EDLO, aben. d ; Soll, m eWinn- Und Berlustkouto per Ee em me nin REE Gewinn- und Verlustrechnung des Jahres 1910. vat RAIRORE, MEDTS E Se AM S AOIRD T (O TEE Ls A I O A L D H R S E R S R C I I E A E A A LOREIRR E ® E E C r B L TMNE; E E

c. Beteiligung an der Gemein- E In Arts L V M! g g Ge ein | / Send u " - 130 000, : Gewinn einfchl. Sorten- u. Kudpons- | s Se E A N A 4 E I R R D L Bed 1m Eo O G » ONRIR S E E 13 205/53 E O 82780 M S #4 E

p gen Daugesellscaft im. | E « D. Ltblar 88 8945 B A S 7 L: A A 188 894/52 Kapitalkonto: Unkostenkonto 3 454/91 Saldovortrag 9 568/09 Abschreibungen i Ce O 38 923/90 Ueberschuß aus den verschiedenen Be- |

9 % Abschreibung 179 44977 / : i

L L ai E 9) Uebertrag . 950 000 È e, 3 284150 nf onfn 361/30 | Kursverlust 1 170|— trieben und Vortrag aus 1909 . ,| 126 023/07

18) Außenstände : | g AEPELISUA L L LIGOON h Abschreibungen 6 584/501 Zinsenkonto 861/30 | Xurs! S E L t i j “ltefervefondskonto: E Verlust a. Gutspahtkonten 23 234/70 R letactäonio 44 488/80 | Gewinu 37 885/17} Mieten und Pachten 1 dos

: @a. Guthaben bei Banken und | | Ra 7 46416 T5 Cs gei Braunkohlen-Briket- | | 1 465 143/69 ital O ? |___100 000 00 D Gewinn .. 22 109/39 Gutsertragskonto 7 46461 127 979/07 127 979107 ip FESausderein | } 2922 225/01 N 1465 143/62 ff 55 382/80 : 55 382/80 f b. Guthaben bei verschiedenen | A | Hamburg, 31. Dezember 1910. “M B in 4s S 999 16 ; | e 7 3 | Hanseatische Bauk Aktiengesellschaft. Om L, Dev Vortiand FRREN Frankfurter Lokalbahn - Akt. - Ges. | i » Aktiva. Vilanz am 31A. Dezember 1910. Passiva.

} M0

T

19) Schuldnern | | 6764 85117: 19) Im voraus abgeräumte Kohle | 30 5531: ee i c ; N ta 20) Bostänho- í K A U R Ide y hz ¡ L Dr. Casimir Pillarsky. Carl Wintersteiner. W. Nud\chitky. M pr abe wahl inni I N na der in der heutigen Generalversammlung stattgefundenen Neu- Die vorstehende Bilanz und den Aus aus dem Gewinn- und Verlustkonto habe ih mit Ren « 2 «e g ag a, : i É ¿t ç " S B 9 î . S c 2 nf 4 n : b | : : A U e Hauptbuche sowie mit den anderen Büchern und Belegen verglihen und in allen Teilen mit denselbe Kolitelsigilifonto 320 000|}| Aktienkapitalkonto 136000002

Cramer von Clausbruc. Büthe. a, Materialien 431 41 76 n &- 4 N / « (176 j 4 | Vr. jur. Otto Wolf, Altona, ubereinstimmend befunden : Le s D Loi D } ck - , C Ç c 4 E G, fn 9 ©OQ! udereiniitmmer Bahnanlagekonto Heddernheim-Ober- Neservefondskontsc L O

1 3)

bBriketts | |__102 852/60 ——— 208 Kaufmann E. F. Enners, Hamburg, 5 9. Juni 1 Hoi ; | 149 879 149/63 49 879 149/63 Kaufmann Rich. Bitkainp, Hambg. 8 Bre8lau, den 26. Juni 1911. Th. Kutta, Nevifor ursel-Hohemark 2018 442/56) Grneuerungsfondskonto Heddernheim- ——cHuung für 1910/11. Haben. 4 Eid U s Staatsbahnan\{hlußkonto Oberursel - | D erutiel-Dobemt 92 808/43 E i 4 Hohemark . : 9 590/13} Spezialreservefondskonto Heddernheim- | 2IDerurfer-Dobemat l 968/13 Haben. O, 1 850 261/61} Grneuerungsfondskonto - Heddernheim- E = = | Neservematerialienkonto 36 290/16 Homburg ¿ 16 37784

Hamburg, den 17. Juni 1911. #

- Hanseatische Bauk Aktiengesellschaft, i 32: NAachen-Mastrichter Eisenbahn-Gesellschaft.

Soll.

M6 14 H L 1) Generalunkosten, Steuern- und P O eina j A |S jwee 5 Í ; 4 i vortrag aus 1909/10. , , 3 437|7: 2) Bitser paeperungenkonten Ss 0 633 008/711 2) Ueberschuß cut Koblen-, Brikett. 406 837,73 [32224] E | j | tri ih 219 547/80 Ton- iegeleifor E 2/15 p ; i 5 7 7 Ten e 2H Ga E N 3) Abschreibungen 1 401 02643 on- und Ziegeleikonten. . 15441 003/12 Debet. Gewinn- und Verlustkonto þ. 31. Mai 1911, Kredit M : s M Le d Tak dia M A Deo i L A 9p T fondsfkonto Heddernheim 1 au lés ; i : 7 7 | T _ fs Ki PE ba « aPttc ) S j L O 4 E e 4 E E E 0 68 “Iu

T E a La | An Eg Ns g E] z An Grube Kirchrath und deren Be 994 998 gr per A S N D e elte Aktie | Kautionskonto 11 100 839/53 Rükstellungskonto für Obligationen- J 5 847 440 9e L Fabrikbetriebskont e Per M « F triebsmittel be Fir 994 998/65 Stüd E a e Ee Trio | Efektenkonto 1471 693/19 Ledesitus 18.000

t. O eUS 9 9 9 0E J/09 F n lor Y O e E d 9 384 185/121 Ware L 5 Qr vA ¿ onto Neuanlagen Grube Kir{- | à M 600 = 1 37 | ne El è DIOI. M rege. a Ge 5A N E diesjährige Dividende unserer Gesellshaft ist für 4 27 500 000 f 9 290 440/85 Landwirts. Unkosten A 217 343 84 Ga s M 1022872184 M E L 0 406 966/11 Stüdck 11 460 Ge- 528 222/20 Abschreibun O E 60 596/11 und mit Á 90, für jede Aktie sofort zahlbar / au] {60 festgesetzt Gewinnverwendung: | Annaßme Tur Neben- f 8 N B s bs l [I 989 649/32 nußsheine —,— 1 1 374 000|— z 2 639133 Talonsteuer onto Zes ( 000/— in Berlin bei der Deutschen Bank Masch.- u. Apparatekonto D! do 49 | 2 PRODIIO O. 26 390/76 Neue Betrie san agen Ats 2 9/32 ;\he G s | Diiéris Meobidoeen “Tax dode der Bank für Hande, y Grundstück u. Gebäudekono 828 | |} Tinnahme für Land- | Soi ene, Wsserhallung 4... f 1000 Aktienrückzahlungskonto . . . , 6 000/— | } Kautionskonto . . | . 8974919 er Vank für Haudel und Industrie, Neubeuta a . Vebaudekonto. . 15 623,97 | T 998 838/12 Lokomotivenkonto j 10 000|— Aktienamortisationskonto 330 000|— Effektendepotkonto 10 00S der Natioualbauk für Deutschlaud, E E 15 231,19 | i Baukonto Zweigbabhn na Kirch- | cktenbt Oklinatloutit Les | Zet O aa ee R i den Herren Jacquier «& Securius Dividendekonto C A | | rath 1|—| « rüdständige liga E er A |_} Gewinn- und Verlustkonto... 166 908/88 n Elm bei der Bergis Märkischen Bank Kölu, e L ic | Maschinenkonto Grube Kirchrath | 6000—| [icsiavige DivibengeLegemision | 9 450/— 6 427 728/83 6 427 728/83

) .: _— _ 24+ Af a(TILANDIGe Ce CUNE » & 200 IU L z 2 Z 7 en Lerren Sal. Oppenheim jr. & Co., 1278 1011/72 | 1 978 105 la 278 10172 Utensillen- und Gerätekonto . Neservefondskonto (gemäß Art. | Debet. Gewinn- und Verlustrehaung per 31. Dezember 1910. Kredit. az t l Panama pu _ m E —— ———— m D Ee E S Da

dem A. Schaaffhauseu’scheu Baukverein Akti Immobilienkonto F ; Gef T E Mtb I tiva. Zi Ï O N A 185b und 239 b des Gesetzes vom | ° 8 |

e Heeres Meige sWen Discouto-GeseUschaft, : K. ann Passiva. Seopo 3218 18. Juli 1884) 137 686/35 | / «k M : # 3 j T L T St obe h A | Ertrareserve E 238 404/96 | Allgemeines Verwaltungskostenkonto . . 9 781/42 Vortrag aus 1909 (5 S 18 Ieies

gas [3 O en- un eric l Ntederländische Regierung . . . | 507 078/01 n entonas i; A E 63 145/95] Zinsen und Dividenden . 76 4322

209 900|— magazin Le | Knappschaftskasse der Grube Mobilienkonto (Abschreibung) .. 1 054/79 Verschiedene Einnahmen . 870/41

er i 2 in Elberfeld bei ba Becgisch Wix eeseUscchaft, Saar und Apparatekonto . . | 201 816/— Aktienkapitalkonto . S UIA Yrundstü- und MELRUDRS 4 M Dies Deerbefondsfonto O E 210 500|— i Sieben Debitoren 938 107/62 Kirchrath 10 466/93 Crneuerungsfondskonto Heddernheim-Ober- | Betriebscinnahmen )00/ e IONSFONDSTON O E 96 299! 95 338/99 ursel-Hohemark (Zuweisung pro 1910) 16 8311/71 Ab 427 Es | : | 273,— |

Cöln, den 30. Juni 1911. Der Vorstand. * Dr. S ilverberg. Gruhl. Mobiliarkonto O. ee ee es 15 231/19 | | ewinn- und Verlustkonto. . . | 144 374/96 Spezialreservefondskonto Heddernheim-Öber- Betriebsausgaben „207

Vilanz am 34A. Dezember 1910,

B E:

2h Le

T B E

SOE

E E E E B Ne dr S

30. Juni 1911 Tei, fals a On den Mit liede M Generalversammlung vom glsatonto A A 7 128/71) Hypot U. Vorge en aus folgenden Mitgliedern: 0 i: S E O 64 377/15 Neubauk ( 7 /) Lia Grat, Kaumann, Belt, 1: tevernaenter Gecteertes, Len Borsigender, | (np: 0 o eis N Zom ? 806 000/70 | (enzuerungöfonvötonto Hedbernbeim-Domb /- | Betrieböüberlehuß. . - - - -| 220 100/76

A Big L La H l Borsißender, M L O N 3 900|—}} Tantiemeko O A D : f Srneuerungsfondskonto Heddèrnheim-Homburg E 3) Kommerzienrat Albert Pinkuß, Bankier, Berlin, 11. stellvertretender Vorsitzender, Mönchswiesekonto. .. E D A Sons a 6 Q r 893/80 E ; Gewinn- und Verlustkouto 31. Dezember 1910. Haben. (Zuweisung) s d tis S 16 377/84 5 901 (0912 j s N S E T e T « |y | Spezialreservefondskonto Heddernheim-Hom- | |-S A1 | | 1 425/73

——————

P

4) Iosef Berk, Nittergutsbesiter, Neuhemmerih bei Fre Fffe R A t z erter warde: em 9) Dr. phil. Paul Gruhl, Mabrifbesitee Dceten, ata Dab e ¿18000 8 a ck 2 37 | burg (Zuweisung pro 1910) . . ; 6) Dr. jur. Hans Jordan, Schloß Mallinckrodt bei Wetter a. Rubr, U CRSSEE | | i An Generalunkosten 1254/—}| Per Saldovortra; M Lo 4 950/37 Abschreibungskonto (Zuweisung pro 1910) . 29 000|— 7) Geheimer Oberfinanzrat Maximilian von Kliting, Bankdirektor, Berlin, 1 340 587/05 | E Steuern und Abgaben 4988/23) Pächte und Mieten 10 446/06 Talonsteuetios j 4 000|— 8) Julius Krish, Bergwerksdirektor, Helmstedt, Nadegast i. Auh., Juni 1911. j I Infertions- und Druckosten . 605/95 diverse Einnahmen und pes i, 12 548/64 Rückstellung für Obligationenbegebung . . . 18 000|— | : 9) Professor Dr. med. Ernst Leutert, Gießen, N Zuckerfab if N d w N sonstigen Ausgaben, Anschaffungen, PA S « Neinertrag der Kohlengrube tirh- Gewinnvortrag aus 1909 . . 6 18 897,75 | n O ieg t Ly ¡Dppenheim, Bankier, Göln, L rI zu Fa egast. B Greparaluren und Extraordinarien M N s e Fl. 269 121,72 Gewinn aus 1910 .. ,. 14801113] 166908188 M 12 Qetiime i litt Banfbieied! N Dee, Neuwied, G. Seis MOERR L, Tetngewinn : 2 q Een ep E [ 816301 301/20 13) Julius Stern, Bankdirektor, Berlin, i E h Gouvernements ,„ 189 880,84 Die für 1910 auf 4%/ festgeseßte Dividende gelangt mit 4 40,— pro Attie bei der 1 Justizrat Balduin Trimborn, Rechlsanwalt, Cöln [32295] 0 . Fl. 79 240,88] 134 306/58 E 2E anr ne bei der Gesel ülNafte (Tee Cs Al der Dresdner Bank in 9) Kommerzienrat Frit Vorster, Fab ifbesitz S à i; für die nächsten vier ift M x i ges ; | Fraukfurt a. M. oder bei der Gese aftskafse sofort zu ng. ; / 16) Kommerzienrat ba Wahlen, Fabrikesteee T In der Generalversammlung am 27. Junk c. worden, a ae 8 2ui tee U M eral vil f 161 851/65 161 851/65 Die turnusgemäß ausscheidenden Mitglieder des Auffichtsrats, die Herren Professor 17) Max Wallraf, Oberbürgermeister, Cöln. f sind die statutenmäßig ausscheidenden Mitglieder des durch bekannt machen. G.-B. g er- L Vorstehende Bilanz sowie Gewinn- und Verlustkonto geprüft und mit den ordnungsmäßig ge- | B. Salomon, Frankfurt a. M., Direktor Dr. Haas, Zürich, und Eisenbahndirektor Rötelmann, Darmstadt, A praa! 30. O 1911. A Mufsich Gutsbesiger C. F. Rudolph zu Msöhl Radegast, 30. Juni 1911. Ÿ führten Büchern übereinstimmend gefunden zu haben, bescheinigt wurden wieder- and Herr In F ard bp in den Auffichtsrat gewählt. Rheinische Aktieugese ü 0 è rp, CUPET G. F. AUdolph zu Möhlau, Z E L i j 11. Mat 1911, Frankfurt a. M,, den 29. Juni . et E N S: e G On LEEN In Deifatios. verr Amtmann H. Richter zu Gr.-Weissand, Zulerfabrik zu RNadegast. 4 Dr. Saß, öffentlih angestellter Bücherrevisor, y Der Vorstand. Herr Gutsbesißer H. Mannsfeldt zu Kl.-Weissand G. Heinrich. C. Dörrtes. / vereidigt von den Handelskammern Aachen, Eupen, Stolberg. Hünninghaus,