1911 / 154 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der Ehefrau Kaufmann Hermann Gahl, Elisa- beth geb. von Schmiz, und dem Kaufmann Otto olmmermann, beide zu Hagen, ist Einzelprokura erteilt.

Hagen i. W., den 24. Junt 1911.

Köntgliches Amtsgericht. Hagen, Wests. ; [32346]

_ÍÎn unser Handelsregister ist heute die ofene Handelsgesellshaft Hofmann & Vüchsenschüß zu Hagen eingetragen. Î

„Persönlich haftende Gesellschafter \ind die Arct- tetten Ludwig Hofmann und Walter Büchsenschütz, beide zu Hagen. /

Die Geselischaft hat am 1. Januar 1911 begonnen.

Dagen i. W., den 24. Juni 1911.

Köntgliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. [32347] _In unser Handelsregister ist heute die Firma Erwin Fuhrmann zu Hagen und als deren In- haber der Kaufmann Erwin Fuhrmann zu Hagen eingetragen. Der Ehefrau Kaufmann Erwin Fuhrmann, Käthe eb. Beneckendorf, zu Hagen ist Prokura erteilt. Hagen i. W., den 24. Juni 1911. Königliches Amtsgericht.

Hagen, West. [32348] R unfer Handelsregister ist heute dle Firma alter Hufs{chmidt zu Hagen und als deren In- der Kaufmann Walter Hufshmidt zu Hülkes- wagen etngetragen.

Hagen i. W., den 24. Funti 1911.

Königliches Amtsgericht.

Wagen, Westf. 32 _Ín unser Handelsregister ist heute bei der Firma Hagener Straßenbahu Aktieugesellschaft zu Dagen eingetragen :

Dem Direktor Felix Franke und dem Buchhalter

[bert Iven, beide zu Hagen, ist Pre in der Art erteilt, daß, sofern der Vorstand iner Person besteht, beide Prokuristen zusam ;

Sa T S berechtigt find,

S op aper

909/403 [32349}

L} A

| zur Bertretung lofern aber der Borstand aus mehreren Personen besteht, jeder Prokurist zusammen mit einem Borstandsmitgliede zur Vertretung berechtigt ist. _Die Prokura des Stadtbaurats Max Noemer zu Hagen ist erloschen. i

Hagen i. W., den 28. Juni 1911.

Königliches Amtsgericht.

Halberstadt.

In das Handelsregister A geiragen :

Schirmfabrik Fichtner Jnh: Gustav Fichtner in Halberftadt mit den Zweigniederla\ssungen in Bernburg, Cöthen, Aschersleben und Staß- furt. Inhaber ist der Kaufmann Gustav Fichtner in Halberstadt. Der Ebefrau Fichtner, Vèarta geb. Eftger, in Halberstadt ist Prokura erteilt.

Halberstadt, den 27. Juni 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

s 9997,91

Harburg, Elbe. [32392]

In das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 87 ift heute die Gesellshaft mit beschränkter Haftung unter der Firma Che. Cohrs Fuhrwesen Gesellschaft mit bes{chränkter Haftung mit dem Siy in Wil- helmsburg eingetragen. Gegenstand Unter- nehmens ist der Betrieb eines Fuhrgeshäfts. Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Geschäftsführer sind der Fuhrhalter Christoph Cohrs in Wilhelms- burg der Techniker Wilhelm Cohrs in Wil- belmsburg. J ist nur in Ge-

j 4 [32351] Nr. 876 ist heute ein-

Des

UnD Feder Geschäftsführer meinschaft mit dem anderen zur Vertretung der Ge- sellschaft zur Zeichnung der Firma berechtigt. Bon den Gesellshaftern bringt der Fuhrhalter Christoph Cohrs in Wilhelmsburg das bislang von ihm allein betriebene Fuhrges{äft in die Gesellschaft ei Die Gesellschaft übernimmt dieses Geschäft ohne die bisherigen Geschäftsaußenstände und Schulden

10 000 6. Diese Summe wird auf J l

und

qui le

11 Mp oto ¡um Preise

pon U die Stammeinlage des Gesellschafters Christoph Cohrs it seine lage als gil e he Bekanntinahungen ( deren Gesellschaftsvertrag am 19. Juni 1911 festgestellt ift, erfolgen durch die Wilhelms| Gemeinde-Zeitung.

Harburg, den 26. Junt 1911. Köntgliches Amtsgericht. 1X.

¡ _— L «f s Stammen: voil be-

x iaerec@net, wom " G.

nf T4 Mon +1 s alli CliiLlil er (Soe- [1 af L [A L

DVUTACCT

: [32350] ¿aon er » beute bei der ¿irma „Stahl- und Eisenwerk Dahlhauseu- Ruhr““ eingetragen :

Durch Generalv gsbeschluß vom 20. Iunt 1911 ift unter erung des $ 1 der Satzungen die Firma geändert in: „Vereinigte Vreß- und

hihausen - Bielefeld, Wktieu- gesellschaft.“ Der Siy ist in Dahlhausen-Ruhr.

Hattiugen, den 23. Junt 1911.

Königliches Amtsgericht.

ÉÉÍn arer

6n, Runr. Befauntmachung. a“ » ; »

Ç iNoTRaro » V I iner DandeiSregt!Tet Ubt. 1

«C A ani erIammilun

T4

HWoidelberg. Sandelöregister. [32353] ZUm Handelsregister Abt. A wurde eingetragen: 1) Band 1 O.-Z. 305: zur Firma „L. S. Winter“

in Heidelberg: Das Geschäft i1t auf Johanna

Winter, Modijtin, und Elisabeth Emilte Winter, X SLC L oido Ps Not - V

Modistin, beide in Heidelberg, übergegangen und

führen diese es unter der seitherigen Firma als

offene Handelsgesellschaft weiter. Die Gesellschaft hat am 17. Januar 1911 begonnen.

2) Band [IT 2).s3. 2(: zur Firma „Lindau «&

LZBinterfeld Filiale Heidelberg“ in Heidelberg

als Zweigniederlassung mit dem Hauptsitß in Magde

burg: Curt Lindau, Kaufmann in Magdeburg, ist in das Geschäft persönlih haftender Gesell- schafter eingetreten. Offene Handelsgesellschaft. Die- jelbe hat am 1. April 1911 begonnen. Heidelberg, den 28. Juni 1911. Großh. Amtsgericht. 11.

Hennef, Sieg. Befanntmacchung. [32354] In das biesige Handelsregister Abt. B ist bei der Firma „Fabrik landwirtschaftlicher Maschinen Heunef, mit dem Siß zu Hennef“, heute folgendes eingetragen worden : S 9 des Gesfellshaftsstatuts wird hinsichtlih der Art der für Aktionäre bestimmten öffentlichen Be- kanntmachungen geändert. Hennef, den 27. Juni 1911. Königliches Amtsgericht. ZEOTNE. Bekauntmachung. [32355] In unser Handelsregister Abt. A ist heute einge- tragen worden unter Nr. 404 die Firma Fe. Knaden in Herne; alleinige Inhaberin die Che- frau Kaufmann Franz Knaden, Agatha geb. Grimme,

als

Dem Ehemann Kaufmann Franz Knaden Herne ist Prokura erteilt. | Herne, 27. Juni 1911. Königliches Amksgericht.

FTOhensStein-Ernstthal.

Firma Nöfel & Vetter mit dem Sitze in Hohen-

der Kaufmann Kurt Rößel und der Johannes Karl Wilhelm Vetter, beide in Hohenstein- Ernstthal, sind. i Angegebener Geschäftszweig: Betrieb ciner Wirk- wareufabrik. Hoheustein-Exunstthal, den 30. Juni 1911. Königliches Amtsgericht.

Jena. Bekanntmachung. [32357] Auf Nr. 130 unseres Handelsregisters Abt. A ist bei der Firma Martin Weimar’s Nachfg. Jena heute eingetragen, daß Frau Therese Rosalie Amalie verw. Krtimmler, geb. Dornbluth, in Jena jet In- haberin der Firma ist. Jena, den 23. Juni 1911. Großherzogl. S. Amtsgericht. T. [32358] A. Schmidt in des hiesigen Han- worden, daß die

JVOhanngecorgensiadt.

Auf dem die Firma Gustav Steinbach betreffenden Blatt 174 delsregisters ist heute eingetragen Firma erloschen ist.

IFohaungeorgenstadt, den 30. Jun?! 1911,

Königlich Sächsisches Amtsgericht.

Karlsruhe, Faden. [30875

Jn das Handelsregister A wurde eingetragen :

Zu Band 1 O.-3. 131 zur Firma Otto Mayer, Karlsruhe: Einzelkaufmann: Wilhelm Mayer, Kaufmann, Karlsruhe.

At And 1 e 1c UL Kahn, S. Herxrmanu Sösöh1 Karlsruhe: Die Gesellschaft i ¿Firma erloschen.

Zu Band 111 O.-3. 137 zur Firma Karlsruher Eisen- & Metallmanufafktur Rosenberg «& Co., Karlsruhe: Die Prokuren des . Jakob Benzinger, des Adolf NRosenfelder und des Oskar Frank hier find erloschen.

Zu Band Ill O.-Z. 342 zur Firma Jacob Stauffer, Karlsruhe: Die Firma ist geändert in Jacob Stauffer Nachf., Juh. Adolf Winter. Einzelkaufmann : Adolf Winter, Ingenieur, Karlsruhe. Zu Band 1V O.-Z. 66 zur Firma Christian Niempp, Karlsruhe. Wilhelm August Zimmer- mann, Emil Nuch und Hermann Hemmerle, Kauf- leute, hier wohnhaft, find als Kollektivprokuristen bestellt in der Weise, daß je zwei derselben zur Ver- tretung der Firma berechtigt sind.

Qu [V O.-3. 192 zur Firma Pariser Fournier - Import Heinrich Kaufmann in Mosbach mit einer Zweigniederlassung in Karls- ruhe : Der Siß der Gesellschaft ist von Mosbach nach Karlsruhe verlegt.

Zu Band I1V O.-Z. 225 Zimmerle «& Cie., Rolladeufabrik in erloschen. Karlsruhe, 26. Funi 1911. Großh. Amtsgericht B II.

Firma Herz «& e Nachfolger, t aufgelöst, die

j

Inh Band

225 zur Firma Christian Karlsruher Jaloufien- Karlsruhe: Die Firma ist

h

Kenzinzen. Sanudel8registercintrag. [32359] Unter O.-Z. 148 des Handelsregisters Abt. A Band 1 wurde eingetragen: Nr. 1. Firma Stephau Spuller, Forchheim. Inhaber: Stephan Spuller, Kaufmann in Forch- heim. Angegebener Geschäftszweig: Weinhandlung, Branntweinbrennerei und Spezereihandlung. Kenzingen, den 8. Juni 1911.

Gr. Amtsgericht. Kiel. Eintragung

[32360] Handelsregister r 3911, Gesellschaft mit be- Kroushagen b. Kiel.

Flugblaß Kronshagen, schränkter Haftung,

(Gegenstand des Unternehmens: Der Erwerb, Rus-

bau und Betrieb Flugplaßes in Kronshagen,

durch _Uebernahn e und Ausgestaltung des bisher

vom Ingenieur in Kronshagen und

Architekt Julius Kohlscheen in Kiel betriebenen

Flugplaßzunternehmens:; insbesondere durch Eintritt

in die die und Berpachtverträge,

auch bet Unternehmens dur

am Grund und Boden.

Sf Nissen, Leutnant z

n Cutin. Der Gesellschaftsvertrag ist am

i 1911 errihtet. Stammkapital 91 000 46.

Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur Deutschen Neichs- und Staatsanzeiger. Daben :

¿Franz

e von 48 000 M,

ov T. A; 111,9 T Apo 4 "A er Urchitett Fulius Kohlscheen zu einem

G

ornoR LLHL

¿FTCAnz

nte bez 7) VLLICTILI {

y _ Ce

kor STUYTeCr :

Stessen zur

n festgeseßten

solchen

e la d

ie an . den bon ( en nehmen nébe ere aus den bezüglihen Vachbt- und Ver- 1Gtverträa ntt andt anton Sa t actberiragl mi Landleuten Var VBierentîì om 30. WDéarz 1911 und Claus Sinjen vom 1. April 1911 eins{ließlich der darin enthaltenen Kauf- angebote, bezw. Sicherung des Rechts auf Auf- lassung, ferner das Etgentum des Kohlscheen an den » Tal ato oryvt h + 3 1; P51 dem Flugplaßze errichteten Baulichkeiten zum verte von 15 00

) Königliches Amtsgericht Kiel.

ibnen bisher

Cy t r 4 Ÿ O 4 f x 9 9 „Flugplaß Kronshagen“,

5 9 Li

1 l } 1

Königstein, Elbe. [32361] Auf Blatt 35 des Handelsregisters, die Firma Heinrich Schiffnex in Königstein betr., ift beute eingetragen worden, daß der bisherige Inhaber Ernst Heinrich Immanuel Schiffner ausgeschieden und Unna Emilie verw. Schiffner, geb. Kleditsch, In- haberin der Firma geworden ist. i Königstein, den 24. Juni 1911. Königliches Amtsgericht.

i Oosel, QO.-S.

In unser Handelsregisler A ist heute unter Nr. 169 die Firma Paul Jauchko in Kosel und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Janeßko daselbst ein- getragen worden. Geschäftszweig: Handel mit Herrengarderobe und Herrenartikeln. 1a. H.-N. A 169. Kosel, den 22. Junt 1911.

[32362]

in Herne.

in

) [32356] Auf Blatt 368 des hiesigen Handelsregisters für die Stadt ist heute die am 29. Funi 1911 unter der

stein-Ernstthal errichtete offene Handelsgesellschaft und weiter eingetragen worden, daß Ge\ellshafter Kaufmann

Lobenstein, Reuss. [32363] : Bekanntmachung.

Jn unserem Handelsregister Abt. A ist heute auf Nr. 953, die Firma Heinrich Richter in Ebers- dorf betr., das Erlöschen der Firma eingetragen worden.

Lobenstein, den 28. Juni 1911.

Firstlihes Amtsgericht. Magdeburg. [32364]

In das Handelsregister Abteilung A ist heute ein- getragen bei den Firmen :

1) „Albert Musche Nachf.““, unter Nr. 1761, daß die Firma jeßt lautet „Albert Musche Nachf. Iuh. Alfred Dowaldt“ und daß der Kaufmann Alfred Dowaldt in Magdeburg Inhaber derselben ist.

2) „Schoeuemeÿyer «& Garkec““, unter Nr. 2443: Dem Gustav Kluth tn Magdeburg ist Prokura erteilt. 0 eBd. Liedtke“, unter Nr. 1210, daß die s und die Prokura des Nudolf Fricke erloschen nd.

Magdeburg, den 29. Junt 1911.

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

“909091

Marggrabowa. [32367] In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 122 die Firma Haus Schlimkowski mit dem Sitz in Kowaßlen und als ihr Inhaber der Kaufmann Hans Schlimkowski in Kowahlen eingetragen. Marggrabowa, den 21. Juni 1911. Königl. Amtsgericht.

Marienburg, Westprr. [32365]

In unser Handelsregister Abt. B. ist beute bei der Aktiengesellshaft Ostbank für Handel und Gewerbe Depositenkasse Marienburg Haupt- niederlassung zu Posen eingetragen: Der bts- herige Prokurist Hermann zur Megede ist zum stellvertretenden Vorstandsmitglied (stellvertretenden Direktor) bestellt.

Marienburg, den 20. Funi 1911.

Königl. Amtsgericht.

Marienwerder, Westpr. [32366]

In unser Handelsregister Abteilung B ift bei der unter Nr. 4 eingetragenen Firma „Ostbauk für Handel und Gewerbe, Devosfitenkasse Marieu- werder Zweiguiederlassuug der Oftbauk für Handel und Gewerbe zu Posen“ eingetragen worden: Der bisherige Prokurist, Bankdirektor a. D. Hermann zur Megede in Posen, ist zum stellvertre- tenden Borstandsmitgliede (stellvertretenden Direktor) ernannt worden. Marieuwerder, den SFuni 1911.

Königliches Amtsgericht.

99

MeCecrane, Saclhs@u, [32368 _ Auf Blatt 612 des Handelsregisters, die offe Handelsgesellschaft in Firma in Kreßschmar «& Co. in Meerane betr., ist heute das Erlöschen der Prokura des Kaufmanns Otto Görner hier einge- tragen worden. Meerane, den Königlich

29. Junt 1911. Sächsisches Amtsgericht. Mörs. [32369] In unser Handelsregister ist heute bei der Firma Römerhbhrauerei Moers-Asberg mit dem Sitze in Mörs-Asberg folgendes eingetragen worden :

Friedrich Meckel ist aus der Gesellshaft aus- gescieden. Hetnrih Meckel führt das Geschäft unter der bis herigen Firma als alleiniger Gesellshafter fort. Mörs, den 24. Juni 1911.

Köntgliches Amtsgericht.

Milibeim, Rhein. [32371] _In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 335 eingetragen die Firma Johann Ovpderbecke zu Mülheim am Rhein und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Opderbecke jr. dase Mülheim-Rhein, den 24. Suni 1! Kgl. Amtsgertckcht.

Mülheim, Rhein. n das Handelsregister B Nr.

1 L

[32370] G ist bei der Firma NBpparate - Bau- Anstalt Porz- Urbach, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Porz- Urbach folgendes eingetragen: : : Ver Fabrikant Otto Gieß in Coln hat sein Amt als Geschäftsführer niedergelegt.

Mülheim-Rhein, den 24. Juni 1911.

Kgl. Amtsgericht.

O i

g West. Befanntmachung. [32372]

zer, In unser Handelsregister A ist heute folgendes

tragen worden :

_U. unter Nr. 946 die offene

Krause & Schemmer zu Münufter. Periönlich haftende Gesellsaster find die Büchsenmacher Otto Krause und Heinrich Schemmer, beide zu Münster. le ofene Handelsgesellschaft hat am 1. April 1911 begonnen und ist jeder Gesellshafter zur Vertretung der Gesellschaft für sich allein ermächtigt. N _b. unter Nr. 948 die offene Hendelsgesellschaft „Srste Deutsche Cigarettentabacf-Pflauzung eeDreizehulinden““ H. S. Alteuroxel und LBil- helm Zimmermann“ zu Münster. Persönlich haftende Gesellshafter sind der Kaufmann Heinrich ch&quite-Ultenrorel und der Bauunternehmer Wilhelm Zimmermann, beide zu Münster. Die Gesellschaft hat am i. Mai 1911 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ijt jeder Gesellschafter für si er mächtigt.

Cc. unter

Münster,

einge Handel83a( [c Ul chaft

(

949 eInztacr

Nr. _die Firma M! jer Inhaber is Carl Münster. Firma war seit dem 17. Februar 1909 lin dem Oandelsregister des Königlichen Amts- gertd18 in Salzkotten eingetragen.

d. die unter Nr. 349 eingetragene. Firma F. A. Gillen Wevelinghoven ist hier gelöscht. Münster, den 21. Juni 1911.

Königliches Amtsgericht.

Carl C ohn zu

Al, 4 (0, 00n U

Neuwied. [31274] Unsere Bekanntmahung vom 30. Mai/12. Zuni | î 1911, betreffend die in unserem Handelsregister B unter Nr. 97 eingetragene Firma Rheinische Draßhtziegelwerke G. m. b. H. in Sayn, wird dahin berihtigt, daß es statt: „Persönlich haftende Gesellshafter sind E heißen muß: e WeIMAaftslbrer d d Neutwvicd, den 22. Zuni 1911. Königliches Amtsgericht.

Neuwied. Rus [32373 In das hiesige Handelsregister B ist bei der Rasselsteiner Eisenwerksgesellschaft mit be-

Königliches Amtsgericht.

haber : 2) Kaufmann Emil Becker gefellshaft, begonnen am 1. März 1909. gebener Geschäftszweig: S mit Halbedelsinen und Bijouteriewaren.

Gberstein.

Firma

Decker ist alleiniger Inhaber der Firma. Die offene Handelsgesellschaft ift aufgelöst.

OGbersíiein.

Gederan.

C l

Kon Nor adgeandert

U t A0 L E tausend Mark

Pforzheim. Sandel8register.

hier.

mann Beckmann au f geg

L [avr

«& Co. hier):

Genf verlegt; die Firma ist demzufolge hier er- loschen.

Hemming hier. lind die Kaufleute Anton Stumpf und Karl Hem- ming hier. 911. und Velikatessenhandlung.)

Pieschetn.

Polie.

beit Aktiengesellschaft in Bodeuztverder, eingetragen : lautet jeßt: Das Grundkapital

beträat 500 000 4 in Die Aktien lauten auf den Inhaber.

shräukter Haftung zu Raffelstein unter Nr. 13

folgendes cingetragen worden: Geschäftsführer Diether \ckœecide zum 1. Juli 1911 aus dieser Stellung aus. Kaufmänn Carl Remy in Neuwted ist zum Gez- {äftsführer vom 1. Jult 1911 ab besteUt. Die Prokura des Carl Nemy erlischt mit demselben Tage. Neutvied, den 26. Juni 1911. Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Sandel8registecreinträge. [32375] 1) Nheinisch-Westfälishe Spreugstoff-Aftien- gesellschaft Abi1teilung Nürnberg vorm. H, Utenvoecffer in Nürnberg, Hauptniederlassung n Côlu. In der Generalversammlung vom 23. Mai 1911 wurde die Erhöhung des Grund- tapitals um 1 500000 4 durch Ausgabe von 1500 Inhaberaktien zu je 1000 M beschlossen.

Die Erhöhung ist durchgeführt.

B Ausgabe der Aktien erfolgte zum Kurse von

60 09/5.

Das Grundkapital beträgt nunmehr 6 500 000 M.

Der Gesellschaftêvertrag wurde bezüglih der Höhe des Grundkapitals entsprehend geändert. Ferner wurde in der Generalversammlung etne Aenderung des S 1 des Gesellschaftsvertrags beschlossen, wonah die Dauer der Gesellschaft nunmehr bis zum 31. De- zember 1950 festgesezt wurde.

2) P. Paul Laucks in Nürnberg. Der Sitz der Firma ist nach Ansbach verlegt.

3) Brauhaus Nürnberg in Nürnberg. Dem Buchhalter Max Lipps in Nürnberg is Gesamt- prokura mit einem weiteren Prokuristen oder einem Borstandsmitgliede oder cinem stellvertretenden Vor- tandsmitgliede erteilt.

Nürnberg. 28. Juni 1911.

K. Amtsgericht Negistergericht. OGberhausen, Rheinl. ____ DVekanntmachung.

In unser Handelsregister A sind als Inhaber der unter Nr. 417 eingetragenen Firma Martha Gott- schalf in Sterkrade beute eingetragen :

Martha Gottschalk, jeßt Witwe Jakob Zerkowsky, ¿Frieda Gottschalk, Lina Gottschalk, sämtli in L

[32376]

Sterkrade. Zur Vertretung der Firma ist jede Ge- sellshafterin für sich ermächtigt.

Oberhausen, den 24. Junt 191 Königliches Amtsgeri

dit -

Ohberstein.

In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist

heute unter Nr. 294 eingetragen :

Firma G. Becker Söhne in Hettenrodt. Fn- l) Schleifer Dito Becker in Hettenrodt, daselbst. Offene Handels- Ange- Stetinschleiferei und Handel

C. F

Oberstein, den 28. Junt 1911. Großherzogliches Amtsgericht.

D 8 A | [32378]

Ín das hiesige Handelsregister ift heute zu der

Decker und Freischlag zu Oberstein

438, jeßt Abteilung A Nr. 293 der Firmen-

Ernst

g

(L.

akten eingetragen :

Der bisherige Gesellshafter Kaufmann

Oberstein, den 28. Juni 1911. Großherzogliches Amtsgericht. d E i [32379] In das hiesige Handelsregister ist heute der 1 P. Kifsel zu Berschweiler Nr. 215 der eingetragen : Die Firma ist erloschen. Oberstein, den 29. Funi 1911. : Großherzogliches Amtsgericht. [32380] ugo

Im Handelsregister ist auf dem die Firma F.

Peuckert «Æ& Go., Gesellschaft mit beschräukter Haftung in eute Fe durch Beschluß der Gesellschafter vom 26. Junt 911

Blatte 224

(Besellschafts

betreffenden daß der

Ocderan;, eingetragen worden, laut gerihtlihen Protokolls von diesem Tage und daß das Stammkapital auf sechzig- eror worden

Königliches Amtsgeriht Oederan,

den 30. Juni 1911.

324 Zu Abt. [3247

l ) Band

A. wurde eingetragen:

VI Y.-3. 176: Firma Carl Löhr

D E Hi ou C4 D - f Nachf. hier. Inhaber ift Kaufmann Hugo Gerbener hier. ae 404+ Pt VBrorzhecim verlegt. Bijouteriehandlung en gros.)

Der Sig der Firma wurde von Cassel nach (Angegebener Geschäftszweig: 2) Band VI D.-Z. 177: Firma Otto Brommer Fnhaber ist Kaufmann Otto Brommer hier.

Mui nonohono of 7 S ot A t + Dyt Angege bener Geschäftszweig: Bijouteriehandlung und AommihonSgeMast.)

E)

Z—*

3) Band V1

l Z. 178: Firma Josef Becck- hier. f

Das bisher von Kaurmann Josef betriebene Geschäft ging mit der Firma Zakob Schmiß hier über. (An-

Cstamperie und Bijouterie-

ter Welaslezwetg : )

a T O 4) Zu Band \

Kioyr Der

Kaufmann

Tebe

Ar, D.-3Z. 167 (Firma Bourquin 3 der Gesellschaft ist nach

l v

Ver

9) Band VI O.-3. 179: Firma Stumpf «&

Persönlich haftende Gesellschafter l Offene Handelsgesellschaft seit 18. Mai (Angegebener Geschäftszweig : Kolonialwaren- Pforzheim, den 29. Junt 1911.

Gr. Amtsgericht, als Registergericht. Iese . Bekanntmachung. [32382] Wle in unserm Handelsregister Abteilung A unter

Nr. 127 eingetragene Firma Pleszewstka Kuznia

restauracya þpod Zlota poodkowa Kasimiera

Lewaudotwsta in Pleschen ist erloschen,

Pleschen, den 47. Junt 1911. Köntgliches “Amtsgericht. [32383] 4 ist beute Landesbank,

In das hiesige Handelsregister B Nr. der Firma Niedersächsifche S 9 Absaß 1 der Sazungen ist geändert und ital der Aktiengesellschaft 500 Aktien zu je 1000 4.

Polle, den 26. Juni 1911. Königl. Amtsgertich{t,

zum Deutschen A 154.

N Der Inhalt dieser Beilage Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse \

owie die Tarif-

Zentral-H

egisler für das Deutsche Neich kann durch alle Postanstalten, in Berlin ür pedition des Deutschen Neichsanzeigers urid Königlich Preußischen werden.

Das Zentral-Handelsregisl Selbstabholer auch dur die Königliche S Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen

Handelsregister. Pirna. [32381]

Auf Blatt 509 des Handelsregisters für den Stadt- bezirk Pirna ist heute die Aktiengesellschaft unter der Firma „Elbtalzeutrale, Aktiengesellschaft“ mit

ite in Piena eingetragen und ferner verlaut- art worden : Msi : Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. Januar 1911 festgestellt worden.

(Geaenstand des Unternebmens

Kraftwerken in Pirna und den angrenzenden

inhrung aller zur Erfüllung des Zweckes der (Gesell

haft dienenden oder darauf bezüglichen GUSE Zwecke

Die Gesellschaft darf zur Ecreibung threr : ade E T! Oa Anlagen und Einrichtungen aller Ar

Grund\tucte, "r A DY l s

Ci U L f) aleihartigen Unternehmungen beteiltgen.

Das Grundkapital beträgt zwei Millionen fünf

hunderttausend Mark, in zweitausendfünfhundet auf nbaber lautende Aktien zu je eintausend Mark lend. Die Aktien werden zum Nennbetrage

r Vorstand wird vom Aufsichtsrat gewählt, de bl und Amtsdauer der Mitglieder bestimm

Besteht aus einer oder mehreren Personen.

Der

Dick- Berufung der Generalversammlung ge| zieht

durch den Vorstand oder den Aufsichtsrat. i 2eitvunkt der Generalversammlung 1

tens siebzehn Tage den Tag des Erscheinens

ntlicen Bekanntmachung und der Genera

nicht mitgerehnet

4 versammlung

t F I

beraumt e fannt zu machen. T durch voraes{rtebenen Befanntmachunden l Einrückang in den Deutschen Reichsanzeiger Und d Köntal. Dresdner Journal. Außerdem sollen fte irnaer Anzeiger aufgenommen werden.

(P

den Þ

Bei d j ) Ausgabe von Aktien zu einem höheren Nennbetrage auf den Namen oder den Inhaber z

lässig.

Den neuen Aktien kann cin bevorzugtes Recht auf Gewinnanteil und auf Befriedigung aus der Liqui- Gesellschaft beigelegt

pationsmasse bei Auflösung der

Werden. L

Oie Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft zu Berlin die Aktiengesellschaft alle

Mitgründerin bat in die * ißr zum Zwecke der Errichtung

Lil L)

der Elbt

toria HUNOT entral abgeschlo

hen Verträge mit den Staatsbehörden, Gemeinden Z3enußzung öfentlicher Wege

Privaten wegen 2

nd von Grundbesitz, ferner Verträge wegen Err

; Grundeigentums für die Zentrale und für Unter-

nen und die abges{losßenen Stromlieferun ¿ge nad besonderer Aufstellung, sowie alle V iten in dem Zustand, in welchem fie ih

finden, ecingebracht und sih zur Fertigstellung

leberlandzentrale nebst Hoh- und Nieder]pannun nNeCB2N Nl dinaungen verpflichtet :

hat die gesamte Bauausführung und

111141 des Grunderwerbs forderlihen Baulichkeiten weiterungen in den ersten zehn Fahren 1 Maßgabe des Bauvertrages vom 18, Januar L aeaen Barzahlung übernommen. Für die Neberlaf der Verträge fowie für und Afkfquisition 1st Gesellschaft nur berechtigt, auslagen gemäß dem Bauvertrage nebst 4# 9/9 Zinjen zu stellen : Gründer sind: ie Allgemeine

und der Errichtung aller einshließlich der

die Allgemeine Elektricit

Elektricitäts - Gesellschaft

I s

erlin,

der Kommerzienrat Paul Mamroth in Berlin,

3) der Direktor Albert Hempel in Berlin, 4) der Direktor Franz Strandt in Charlotten

und #

5) der Syndikus Dr. Emil Sluzewski in Charlo burg. i

Sie haben sämtliche Aktien übernommen.

Zu Mitgliedern des Aufsichtsrats sind bestellt

|) Kommerzienrat Paul Mamroth in Berlin,

5) Professor Dr. Georg Klingenberg in Berlin, 3) Ingenieur, Direktor Kurt Loebinger in Berlin, 4) Justizrat Dr. Felix Bondi in Dresden und

5) Bürgermeister Ernst Barth in Stolpen.

Bekanntmachungen : der Unterschrift des Vorsitzenden oder vertreters unter der Firma mit dem Zusage: Aufsichtsrat". s L

31s Mitglieder des Vorstands sind erwählt:

2. der Direktor Albert Hempel in Berlin und h. der Direktor Franz Strandt in Charlottenburg.

Willenserklärungen der Gesellschaft haben, ur diese verbindlich zu fein, zu erfolgen

1) wenn der Vorstand aus einem steht, durch diesen,

2) wenn der Vorstand besteht 9

a. entweder l » welchem die Uan alleiniger Vertretung drücklih beigelegt ilt, oder

þ. dur zwei Mitglieder des Vorstands (o lihe oder Stellvertreter) oder

c. durch ein Mitglied des Vorstands saft 1 des Aufsichtsrats ernannten Prokuristen.

in welcher die

ist die Errichtung, der Betrieb und die Ausnußzung von Licht- und dem Amtshauptmannschaftsbezirke Bezirken sowie die Aus-

bez. betreiben und veräußern und sich an

vor dém an-

rinine unter Angabe des Zweckes be- 0 Remscheid. Befarntmahung. [32388]

Gese oder den Gesellschaftsvertrag In unser Handelsregister Abteilung A ist heute

erfolgen durch

einer Erhöhung des Grundkapitals ist die als dem

enen, auf das Unternehmen bezüg-

ebst allem Zubehör unter den folgenden L

tigen Leferungen und Leistungen einschließli

die Tätigkeit bei Projektierung

die erwachsenen Bar-

obne Aufs{lag : 1

vom Zahlungstage in Nechnung

des Aufsichtsrats erfolgen mik seines Stell-

Mitgliede be- aus mehreren Mitgliedern

durch ein Mitglied des Vorstands,

in Gemein- mit einem vom Vorstand mit Zustimmung

Neunte Beilage

den Handels-, Güterrechts-,

3

anntmachunige

Bek

TU A E E ASER O C S I U E I T I E

Die Zeichnung der Firma geschieht in der Weise, daß der oder die Zeichnenden zu der Firma der Ge- sellschaft ihre Unterschrift hinzufügen, und ¿war, sofern die Zeichnenden Prokuristen find, mit etnem das Prokuraverhältnis andeutenden Zusage.

Die Einsicht der mit der Anmeldung der Gesell- haft beim Negistergericht eingereihten Schriftstücke, insbesondere des Prüfungsberihts des Vorstands, des Aufsichtsrats E der R fann bei dem unterzeichneten Gericht erfolgen. Gee Dasselbe kann au geschehen hinsichtlich des Prü- fungsberihts der Revisoren bei der Handelskammer Dresden. N Pirna, am 29. Juni 1911.

Das Königl. Amtsgericht.

“I Reichelsheim, Odenwald. 32386] Der Kaufmann August Bauer zu MReichelsheim + | hat das Geschäft des Friedrih Anton Bauer daselbsl übernommen und führt es seit 1. April d. Is. unter

Einzelkaufmann weiter. Eintrag

: f ist erfolgt.

Großherzogli Hessisches Amtsgericht.

_| Reichenau, Sachsen. [32387 x Auf Blatt 139

5

14A

nbaber der Baumeister Mar Reichenau eingetragen worden Angegebener Geschäftszweig: Bekrtieb : geschäfts und cines Säge- und Hobelwerks Handel mit Baumaterialien. |

P Reicheuau, den 30. Juni 1911. Königliches Amtsgericht.

J

eines Bau

stt sowi

unter Nr. 981 die Firma Carl Schlemper 1 Remscheid eingetragen worden. Fabrikant Carl Schlemper daselbt. _ Remscheid, den 27. Juni o Königliches Amtsgert{t.

as in

u- | Rheydt, Bz. Düssec1dortk. Bekanutmachung. der Firma W. I-+ rvorden : S Das Handelsgeschäft ist auf den ann H Scbippers zu Rheydt übergegangen. Vie Profu der Ghefcrau Wilheliun Jacob Nacken zu Rheydt erloschen. L R Rheydt, den 23. Juni J 911. i

Königliches Amtsgericht.

al-

erh | Schildberg, BZ. PoSen. [323 18- E. Süßmanun Schildberg eingetragen rod „Die Firma ijt erloshen.® Schildberg, den 21. Juni 1911.

Königliches Amtsgericht.

*“ y R T S A 9992 Schwerin, Warthe 2 [323 Fn unser Handelsregister Abteilung B Nr. 2

be- der aß- Bes

A H

alle Depositenkasse Schwerin a. B,“ getragen worden, daß der L licher Bankdirektor a. D. Posen, zum stellvertretenden Bor 1 ift. Königliches Amtsgericht Schwerin a. W., 93: Junt 1911.

ide

l Hermann zur Megede (Fr- 1ach 911 ung Spremberg, Lausitz. i Handelsregister. unser Handelsregister B ist

at8- : Fn bei der un Nr. 14 eingetragenen firma Kohlenwerke, Gesellschaft mit Haftung,“ zu Spremberg (Laufitz) heute gendes etngetragen worden : Der Ge|\chäftsführer, Rentner torben. B V Der Rentner Friedrih Wilhelm Müller 111 stellvertretender Geschäftsführer auège|ch1leden.

in Nichard Krüger

burg C 2 7 »troto zu Spremberg, Lausitz, getreten. i Spremberg, Lausitz, den 28. Juni 1911. Königliches Umtögericht.

iten- [32

Stade. E ist heute

Jn das hiesige Handelsregister A getragen : . U Zu der Nr. 82 (G. Feil in Stade) und zu der Nr. 106 (J. Mügge in Stade): „Die Firma ist- erloschen." : Unter Nr. 192 die Firma „Hermann Had

Der | ck f f Hadler in Stade.

Stade, den 28. Junt 1911. Königliches Amtéêgericht.

Stadtilm.

Bei der unter Nr. 78 Abt. registers eingetragenen Firma folger in Stadtilm ist heute Dl

Die Prokura des Hoforgelbauers Adam Eife Stadtilm ist erloschen.

“Stadtilm, den 28. Juni 1911. Fürstliches Amtsgericht. aus- ERSRIE E E Sulzbach, Saar. i ; Sm hiesigen Hanbelsregister ist heute folgende

merkt worden:

n für A des hiesigen Han

rdent-

Die Gesamtprokura des Ludwig Hôögel,

der seitherigen Firma „Fried. Ant. Bauer“ als im Handesregt]ter

Reichelsheim i. Odenwald, am 27. Juni 1911.

] des Handelsregisters ist heute die

t, Firma Max Weikelt in Reichenau und als deren 1 sfar Weielt in

Inhaber ist der

[32389]

Fn das Handelsregi\ter A ist unter Nr. 196 bei Nacten zu Nyeydt eingetragen

Kaufmann Heinrich

P P E F y 2 C ga CUT C Fn unser Handelsregt|ter A ist bei der Firma E. worden :

NBorstandsmitgliede beste

) ¿i

Nereins-, und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten

andelsregister für das

Be I

| in Altenwald, und (Gustav Kamann, Betriebsleiter in Schnappach, ist erloschen.

b. y Glashütten-Gesellshaft m. bc} Friedrichsthal H.-N. B11: Die Kollektivprokura

des

mann in Friedrichs Ce

Vopelius’scheu & Wengyel s{eu

m. b. H. zu Sulzbach H -)t. B 20:

ha [

Teterow. N Fn unser Handelsregi|ter t ben 1 Meckl.

4 : » Tia Teterow‘ eingetragen,

sißungen Stelle li Baumschulenleiters Willy Wagner zu mitgliedern der Y Kupferschmiedemei|ter Teterow, gewählt find.

T

voritand Franz Krumbiegel in WBraunsdors.

n

h

vom 15. Juni 1911 aufgelöst.

lil

[39390]

17 1/1

bei der Firma „Ostbank für Haudel und “uer jeute El

zisherige Prokurist, Köntg-

7 in (Ut

Den

iTer

„Terpþppe-Neudorfer beschränkter

fol , Ul

in

n (4 $)

seine Stelle ist der Fabrikbesiger Dtto Schweta|c)

9091 002]

eins

ler“

mit dem Nlederlassungsort Stade und als deren öInhaber der Mehl- und Getreidehändler Hermann

[32394]

dels8-

Adam Eifert Nach- eingetragen worden:

rt in

)

2395]

S Ver-

a. bei der Fikma Chevandicre u. Vopelius

Muschert in Friedrichsthal 1 Gesamtprokura erteilt. Sulzbach-Saar, 23. Juni 1911.

Braunsdorfer ‘Dc Centent - : ' vorm. F. Krumbiegel, Gesellschaft mit be-

E Q (u % R Ms 114 * | ränkter Haftang in Braunusdorf vetlr., U | heute eingetragen worden:

Trier.

Firma 8e: rfo u, Cie. Gesellschaft mit veschräufter Haftung in Trier

Eichhorn und Ferdinand Viktor Ver

Trier.

Trier.

unter Ne. 1024 die Firma „Emi1l Pröpper“ mi! deim Sitze zu Trier uad als deren Znyader der Kaufmann Emil Prôöpper

Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 3. Juli

Genossenschafts-,

; Zeichen- und Musterregistern, sind, erscheint auch

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche zugbpretis beträgt L 4 80

bei der Firma Vereinigte Vopelius’ sche beschr. Haftung in

Buchhalters Karl Muschert und Jacob Ebdel- isthal ift erlosden. Betrievsogesellschaft Glashütten Den Buch

4 } und Karl

{ S oyY Cry A G 92. bet NET ISITUINCG C eing M 4

“144

tern Ludwig Högel In Ultenwald

Kal. Amtsgericht. [3239

bei der Firma Aktiengesellschaft den Aufsichtsrats- ind 21. -Vunt T9E1 an Fulius Wagner und des Yorstands-

1

zem

beute um

Obstverwertung

daß in ibe V7 Ylîat

1 des Kaufmanns

vom

ind Der

LÆmbdcke un in

Koch,

Nentner Crnit Friedrich

Loo VDUL V

Teterow, 29. Junt 1911. t R : f V L l

Großherzogliches Amtsgericht.

E T r909%071 C S

harandí. / f [0239] | da

Auf Blatt 193 des Handelêregtsler8, die Firma

Dolomit - Cement - Kalkwerke

; atl e. G Sor GRomotndos Ut Zum Geschäftsführer t dbesteul der Wemetlnbes-

Tharaudt, den 30. Suni 1911.

Königliches Amtsgericht. : eir Sn das Handelsregister B Nr. 25 ift

Elektrizitätswerk Werkoyen u.

eute eingetragen worden : E Die Geselli(aft ist durch Gesellschafterbes{luß Josef Wilhelm oyen, beide zu

die Kaufleute

n. derk

Liquidatoren sind

en 23. Juni 1911. A Königliches Amt3gert%t, Abt. 7.

Trier,

A wrourde heute

In das Handelsregister Abteilung zu Trier eingetragen. Trier, den 26. Junt 1911. Sintalthes Amt8g ibt Abt E döniglihes Amtsgericht. Ubk. ( Uelzen, Bz. Hann. 4 [32399] m hiesigen Handelsregister À 1k u ) heute eingetragen die Firma „Maschineu Kontor S d H, D Hinds E Uelzen Bernhard Schulte“ und als deren In haber der Kaufmann Bernhard Schulte 1n Uelzen. Geschäftszweig: Maschinen, Apparate technishe Bedarfsartikel. 4 » »7 Q Œ11 Rie | L Uelzen, den 29. Juni 19 1 : Königliches Amtsgericht.

nter Nr. 204 LITLCZ (T. ¿Ut

1111

1 Ll

T aldheim. ; [32400] Auf Blatt 399 des $ ; ift heute è Firma Waldheimer Werkzeugmaschiueu-Fabrik Diezmaun & Schönyerr in Waldheim einge- tragen worden. Gesellshafter sind der Paschinen- rabrifant Emil Arno Diezmann, der Maschinen fabrifant Iilly Schönherr, bel in Wald heim. Die Geselischaft hat am Funi 1911 be gonnen. Waldheim, den 29. &

Königliches 2

anno lEly 6 alli elsregiiteré

tar De

Aw

)

Weimar. [32

[32478 a ms uo arntito C4 Tun » b d ¿ Fn unser Handelsregister Abteilung B Bir. 36 1

] Il heute ein 1etragen worden : j Weimarischer Verlag Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Weimar. Ven Gegen- tand des Unternehmens bildet der Erwerb und Beirieb einer Druckerei, Herausgabe von Zeitungen und Zeitschriften und Verlagsgeschäfte aller Art. Das Stammkapital beträgt 80.000 46. ; Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mil ränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag, welcher ich Bl. 4. der Registerakten befindet, am 28. Juni 1911 abgeschlossen worden. Geschäftsführer ist der Oberregierungsrat a. D. Emil Fuhrmann in Weimar. mehrere Ge- \häftsführer bestellt, so genügt zur Gültigkeit etner Willenserklärung der Gesellschaft und zur Zeichnung die Erklärung und Zeichnung durh zwet Ge[chats führer oder einen Geschäftsführer und etnen Pro- kuristen. Weimar, den 30. Juni 1911. j Großherzogl. S. Amtsgericht. 1V. Werdau. f [32401] Auf Blatt 178 des Handelsregisters, betreffend die Firma Otto Dominicus in Werdau, ist heute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Æerdau, den 29. Juni 1911. Königliches Amtsgericht. Witten. [32405] Fn unser Handelsregister Abt. A ift heute unter Nr. 347 die Firma Adler-Apotheke Georg Heuer, Witten, und als deren Inhaber der Apothelendelper Georg Heuer zu Witten eingetragen. Witten, 29. Juni 1911.

Ut

(At Unt

für das Vierteljahr. F sertionspreis für den Naum einer 4 gespaltenen Petitzeile

Witten.

Not No t Bei der in

: Y : S At „t4 niederlassung ia Duisburg“ eino

Die L { A CŒœŒ nl ho Snanper 1

Kurse von 104 9%

¿; Witten, W öllstein, Hessen. In das Handelsregister Sprendlingen, Angegebener ( Silberwarengeshäft, Glas- und Porzellanhandlung.

ÆWöllsteiu, den 2

liugen, igetragen.

handlung, S Holz-, Ml T Öllstein, EICSSCIL.

c c t

[32398] G

W öillstein, HesSCn.

L

1911.

“der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen, in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Deutsche Reich. (r. 1540)

Reich erscheint in der Regel tägli. Der

Einzelne Nummern kosten 20 H. 30 ».

[32404] n Handelsr( A unter Nr. 229 ƀln-

„Funke’sche Adler-Apotheke

E T 14

Firma

Brocthusen““ ist heute eingetragen: Die Firma ist erloschen. O Witten, 29. Juni 1

ftr

911. 8 Amtsgericht.

KöntgUichet

[32403] e im Handelsregister B unter Nr. 23 etragenen Firma „Wittener Walzenmühle, ; * follidaf F it » F ;

tengesellschaft, Witten mit einer ZWeig- beute folgendes

Abt.

etragen : ira L

von der Generalversammlung am 28. Ve- ber 1910 bes{hlosene Erhöhung des Grundkapitals 600 000 4 ist dur Zeihnung von auf den

autenden sechsprozentigen Vorzugsaktien erfolgt. Die Aktien werden zum

ausgegeben.

C aute

Y ie 1000 Ab

den 29. Fünîi 1911.

Königl. Amts3gert

A

[32501] Bekanatmachung._ i unterzeibneten Gerichts

ï ; &— Gmf 5h t‘ rde heute die Firma „9. Went Tbe. “, énhaterin: Heinrich Wenk Witwe Tht otnaptraarn CLDTL, Lill Lg Q

/ ] L ia ot o N, und (18k welq: UHren-, W0old- UNnD

J Cd) Q C ! (

28. Unt 191L-

U Lf 2 Dri Mt Großh. Amtsgericht.

907

’illstein, FIeCSSOND, [325

Bekanntmachung.

3 Handelsregister unterzeichneten beute die Firma „Gg. Wagner“‘, Fnhaber Gg. Wagner, Kaufmann Jegebener Geschäftszweig: Wein- u. Dungfloff- chwefel und Kupfervitriol, Futterartikel,

D T 1 (RotrothohanAl Koblen- und (SHeftreidehandiung.

S); An

Wöllstein, den 28. Juni 1911. Großh. Amtsgericht.

[32506] Bekanntmachung. n unserem Handelsregister wurde heute bei der irma Christian Zäunec An. in Pleitersheim

eingetragen :

Die Firma lautet jetzt: „Geschwister Zäuuer““. zesellshafter sind:

1) Philipp Heinri Zäuner, 2) Katharina Zäuner,

) Itargareta 4) Christian Zäi 5) Karl Phili

lâgesellshaft; die Gesellschaft hat ni 1910. 30. Sunt 1911. Großh. Amtsgericht. [32499] Bekanutmachung.

œn wnToron S «N UNiCi

1 Hal tos C114 4M

T6 ior 51t7 L o) elsregilier wurde heute dte

Firma

Raphael Stern in Svrendlingen gelöscht.

TLVöllstein, den 30. 911. Großh. Amtsgericht.

[32503] ister Abt. A ist heute unter tto Strötel in Zinteu und

er Kaufmann Otto Strögel ein- eira n worden. Zinteun, den 24. Juni 1911. Königliches Amtsgericht.

Zwickau, Sachsen. [32406] Auf Blatt 2087 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma Zwickauer Metallgießerei und lrmaturenfabrik, Gesellschaft mit beschränkter

Zwickau sowie weiter folgendes ein- Der Gesellschaftsvertrag ist am 926. Juni 191i abges{lossen worden. Gegenstand des Ünternehmens ist der Betrieb einer Gelbgießerei Armaturenfabrik. Das Stammkapital beträgt Zum Geschäftsführer ist der Ingenieur in Zwickau, zum stellvertretenden er Kaufmann Johannes Landmann

Lk

Haftung in

aectragen worden:

und 30 000 M. uDUtd)

mebrere Geschäftsführer bestellt, so kann ibnen die Gesellschaft allein vertreten. Weiter wird aus dem Gesellschaftsvertrage bekannt gemacht : jesellshafter Otto Cramer Jae in die Gesfellfd » Maschinen, Warenvorräte, obe materialien und Außenstände aus dem bisher von ihn betriebenen Fabrikationsgeschäft im Gesamtwerte von 17 894 1 96 4 abzüglich der Verbindlichkeiten Betrage von 7894 #6 96 «ÿ ein. Zwickau, den 29. Suni 1911. Königliches Amtsgericht.

(Kenofsenschaftsregister.

Anchen. [32409]

Im Genossenschaftsregister Nr. 14 wurde heute hei dem „Kousum-Vereiu Eintracht eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ in Aachen eingetragen: An Stelle der auss{heidenden Liquidatoren Mathias Bruders und Martin Sieimnons sind Heinrih Wolks und Ferdinänd Kaiser, beide in Aachen, zu Liquidatoren bestellt.

Nacheu, den 28. Juni 1911.

Ind n

L/41l

76 etter tvtr

um

ne Handeléägesellshaft zu Sulzbach H.-R. A b: ofene Handelêgese f z L abaliei

Königliches- Amtsgericht.

dgl. Amtsgericht. Abt. 5.