1911 / 154 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Augsburg. SVefa : B. untmachung [32410 a In das Genossenschaftsregi . [32410] | Dziésen. [32417 An : N : p: sregister wurde eingetragen : ce S 1j 1 Stelle des Heinri Lehmann wurd Me L : M i - E | De „Horgaucr Darlehensktassen-Vercin, Une vam Sue A Nr. 9, „Vor- | Sattler Ludwig Hohl in Walsdorf als elt eBe J ands R durch zwet Mitglieder. Die {rift beifügen. Die: Haftsumme beträgt 100 s. j 0529, 0530, 0531, 0532, Shußfrist 3 Jahre, ange- bis zum 19. Juli 1911. Wakhl- und Nrüfungstermin zeigefrist bis 20. Juli 1911. Walle mnd Prüfungs- g rageue „Benosseuschaft mit unbeschräukter | eing rén S un arlehuskafsen-Vercin, stellvertreter gewählt. i nung ges ch in der Weise, daß bie Zeichnenden Die Beteiligung ist bis auf 100 Geschäftsanteile zu- | meldet am 28. Juni 1911 * Vormittags 9 Uhr | am 29, Juli 1911, Vormittags 310 Uhr. | termin zugleih für die in $$ 132 und 134 K.-D. A SIDOILAI fa Mara mit unbeschränkter | Jdstein, den 23. Juni 1911, Vorstands Bre Dea E O en lässig. Die Cinsiht der Liste der Genossen ist | 30 Minuten. j Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 19. Juli 1911, bezeichneten Gegenstände am Freitag, den 28, Juli In der G O Zuni 1911: Der Fabrikdirektor Seimic Tat heuke Qngetragen: Königl. Amtsgericht. Einsicht ber ‘Uste E beifügen. Die während der Dienststunden des Gerichts jedem ge- Mülheim-Rhein, den 30. Juni 1911. Dresden, den 30. Juni 1911. 1911, Vormittags 95 ppe é ies Gd Tung vom 11. Juni 1911 | ist aus dem Vorstand E s E Königsce, Thü [32428] stunden des Gerichts n uet E I na eviv lbein, den 20. Juni 1911 Kgl. Amtsgericht. Königl. Amtsgericht Abt. Il. Den 29. Junt 1911. Gerichtsschreiber K. Amtsgerichis. +1; elle dec verstorbenen Vorstands- | Stelle de 1 S on S Aa ind an eine L R E : 92428 l R i Ee (h elbein, den «V. ZUnI , er T R mitglieder Gottfried Ohnefor Martin Fische Stelle der Eigentümer Karl Mittelstädt in Vor- | „Di, Genossenschaftsregister ist bei dem Consum-| Pleschen, den 23. Juni 1911. | Königliches Amtsgericht Ronneburg. 39307] | Dresden. [32264] | Lauchstedt, Kr. Merscburg. [32254] an O Josef L E ae N In Borstand C worden. ot au E, c. G. m. b, $,, A Königliches Amtsgericht. / Scainerteta H [32438] In das Musterregister ist eingetragen: [32807] , Ee bag Nermbgin he Pn e Ae Ueber das Bermögen des Kaufmanns Edmund d wählt n da | A i i D ors F A / “K i Zu f “g ; í M 8 e f 2 7 » , i “ns M ® D E O4 OC H L 89, ç -. Q VERLT A er - irma ( u in 9 io A s etrie nen M09 H wi it Bie ; 2 G | s ui T EER, nton Greißel in Yorgau in den Vorstand Königliches Amtsgericht. Der Landwirt Gerhardt Möller in Unterhatn ist PIeschen. Bekanutmachung. [32433] M Bei der unter Nr. 11 unseres Genossenschasts- Ea Meer L D Fmeciefabritationsgeschäfts, Vaul Johannes N eeittaus h 15 Ubr, AEN Serte ae eröffnet: j I aus dem Vorstande ausgeschieden und an feine Stell In unser Genossenschaftsregister ist beute bei dem registers eingetragenen Genossenschaft: „Schneider: } ein versiegelter Alac Mt Aa 20 Abbildun 4 Schambach, in Dresden, Silbermanuste. 18 N ier if der Kaufmann C Bete Sl | Deutschen Spar- und Darlehnskassenverein, Rohstoff-Genossenschaft“ ist folgendes eingetragen | von Modellen für Doflellanacac nt Geschäfts (Wohnung: Kügelgenstr. 40 111), wird E am | stedt. Anmeldefrist bis mit 31. August 1911. Offener , 1789, 1790, 1792, 17! 30. Juni 1911, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs» | Arrest mit Anzeigepflicht bis 22. Juli 1911. Erste t C : | i 3 Juli 1911, Vor- Nnmeldefrist bis zum 23. Juli | mittags 9 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am

Di. A T CŒœ nt . as É 35 V L x A am 27. Juni 1911: iehstätt. Befanntmachuug. [32418] | der Landwirt Hilmar Abicht daselbst getreten. „eut U arle i eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | worden : hummern 1781, 1783, | 834, | ilt Konkursverwalter. i \ l [ y 1911. Wabhl- und Prüfungstermin am 2- August | 26, September 1911, Vormittags 9 Vhr.

In der Generalversammlung vom 11. Juni 1911 | Betreff: Darleheuskasseuverein Berching | Königsee, den 26. Juni 1911 e N l Haftpflicht in Sinnig eingetragen worden : Nach vollständiger Verteilung des Genossenshhafts- | 1796, 1797, 1799 8, 1839, 1845, 1847, plastische ahl- und Prüfung n t | 26 L, 2 r 7/ plastisch 1911, Vormittags 410 Uhr. Offener Arresi Lauchstedt, den 29. Juni 1911. lichen Amtsgerichts.

wurde an Stelle des bisherig ck 4 s bisherigen ein neues Statut | e. G. m. u. H. An Stelle des P Ie 6 ; angenommen. Hiedurch babe L C E N N des ausgeschiedenen Fürstlihes Amtsgericht. ; l | i Sen ) fallende N eun, O Len sich insbesondere Vorstandsmitgliedes Josef Allio wurde der Kauf- L Nobert Dewenter und Bernhard Brands sind aus | vermögens ist die Vollmacht der Liquidatoren er- | 1818, 1819, 1820, 1 mehr: Darlehenskasfen en: Firma lautet nun- mann Friedrich Zistl von Berching in den Vorstand MARGAT, D'EOIE, [32504] | dem Vorstande ausgeschieden. An ihre Stelle sind loschen. 1835" 1836, 1837, 183 getragene Reat att Le, eit. Mi A des Vorstehers und der bisherige Oger Darlehuskasseuverein , einge- die Landwirte Albert Kiene und Wenzel Streusel in Sommerfeld, den 21. Juni 1911. Erzeugnisse, SGubfrist 3 Jahre angemeldet (m ° . ¡T4 » Ae ortreter ckA Yar f , S « 4 s u 6 » 1 a ; H d 4 ; S 2d Ea 0 7 q e, QMUBI ¿ ZEC e C s M L z ; | j l 1e Haftpflicht. nbeschräukter en D dfe A T Sli Bernhard Hofmann Haftpflicht E mit unbeschräukier Did A ss d Königliches Amtsgericht. 99. SFuni 1911, Vormittags 10 Uhr 36 Minuten mit Anzeigepflicht bis zum 22. S LOL1I, Der Gerichtsschreiber des König ; ( 4 E e EIES O e 7 ec 7 i c T G“ I & ; 1 2 E Sn! í / I e E o E “s Unternehmens i der Betrieb Eichstätt, den 28. Suni 1911 Neu gewählt wurde L D tei Mertiübeee E Wbrlelides Amtsgericht : Lottum: [32439] Ronneburg, Den 49. Juni 1911. M Amggeri Pre Lehe Konfurseröffuung 32288] OPAar- Un D onSoe Mf a8 y g L 4 E VLLe \ ¿ N Ic A /TCITCD, De [uÿrer {in U j D P Se . Fin ; 3 4 A Aerzoal. S mts ¿ul h M, c - L G40 2 de H z + D Ga in Nt i N enogelcastes zu dem Zwette, K. Amtsgericht. Namberg, an Stelle des ausgeschiedenen Geor L l Ti : Eintragung in das Genossenschaftsregister. Herzogl. Am 8gericht._ Abt. 3. Esslirgeon. : 2 [32481] e la Siaidgen des V iihloes und Möbel- n Wirts de: 1) die zu threm Geschästs- | pp e A SFETORAREZN Mtchael Weigel. i -evrg | E olzin. Bekanntmachung. [32434] Landwirtschaftlicher Bezugsverein c. G. m. | Schrimm. [32309] K. Amtsgericht Eßlingen a. N. händlers Johaun Antholz in Lehe, Hafen- schaffen 2 2 etriebe nötigen Geldmittel zu be» rankenstein, Schles. [32419] Landau, Pfalz, 30. Junt 1911 In unser Genossenschaftsregister ist heute einge- g A: “Ie Genossenschaft ilt aufgelöst. &n das Musterregister ist cingetragen : Neber das Vermögen des Paul Zink, Möbel- | traße 113, R durch Beschluß des hiesigen Imts- | ? S L ch VBo » F+RYD Af 1 . s ad « . . 51 * gt E E A CALE M da 0 Prt vit y N OY d V E E A s A LN [IN(eLtag E d An L 7 R E s it c j D Besch ; des iei 1 3) n 'Verkauf E threr Gelder zu erleichtern, A a Genossenschaftêregister ift bet der unter Kal. Amtsgericht. tragen é Elektrizitäts- und Maschinengenossen e 1LNerigen Borstandsmilglteder find die Liquíi- Bet Nr. 1. Der Kaufmaun Thaddäus LBro- fabrifanten in Steinbach, G): ¿M Cpulingen, Allein- gerichts L Heile: Nachmittags 5 Ubr, das Konkurs- und den Bezu E alen Erzeugnisse e L GenofsensVa} Laudwirt- Meer S : schaft Bramístädt, eingetrageue Genossenschaft “Toftlu 1d, den 29. Junt: 1911 blewsfi aus Schrimm hat für das unker Nr. 1 inhabers der Firma Steinbacher Möbvet fabrik, verfahren eröffnet. Zum Nerwalter ist der Nechts- für den i: Hli i: nach) aus\chließlid) VAUlwis, Fuge und- Absatz-Genosseuschaft Auf O Rehe, __ [32429] A OLERNES Haftpflicht. Siß der Genossen I Gonk lies A tg opt eingetragene Muster für Oberröcke für geistliche ilt ani 90. Zunt 1911, Nachmittags 38 Uhr, das | anwalt Dr. Rudolph in Lehe ernannt. Vfsener M en riicya ichen Betrieb bestimmten S V 3, etngetragene Genoffenschaft mit bes à « u Blatt 4 des Genossenschaftsregisters den schaft : Bramsftädt. Gegenftand des Unternebmens f LONTglICes 4 mtsgeriht. Herren die YBerlängerung der Schußzfrist bis auf Konkursverfahren eröffnet vorden. Konkurs8ver- Arrest mit Inzeigepflicht und Frist zur Anmeldung Mlibare Gs bewirken und 4) Maschinen, Geräte und | \Yränkter Haftpflicht, zu Paulwiß heute ein- Konsumverein Haushalt für Meerane und ist: Benußung und Verteilung von elektrischer Zierenbers [32440] | 10 Zabre angemeldet. E walter: Bezirksnotar Neff in Plochingen, Stellver- | per Forderungen bis zum 22. Juli 1911. Erste A t E des landwirtschaftlichen Betriebes R I e daß die Haftsumme dur den U nnegean, cingetragene Genoffenschaft mit E und bie gemeinschaftlihe Anlage, Unter- | n das Genossenschastsregister zu Nr. 2: Ehler Schrimm, den 24. Juni 1911. treter: dessen Assistent Trißler daselbst. Konkurs- Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- j 10 on! at ori A : eil »y L naotranono i " . g » G E : M 1111 H: L. L h: D rel ad - / zu Hr, 4. t E e U E Ñ A S a e S 444 0a L N Cr aut ] ( 7 ( Zeichnung R oBlauerbins zu überlassen Die | \funasb G! N 4 eingetragenen Generalversamm- Nene Haftpflicht, in Meerane betreffend, baltung und der Betricb von landwirtschaftlichen Darlehnskassenverein, c. G. m. u. H. zu Ehlen, Königliches Amtsgericht. forderungen sind bis 29. Juli 1911 bei dem Gerichte | termin am Mittwoch, den 2. August 1911, daß T nis 2 He rechtéverbindlich in der Meise, det E O vom 27. September 1908 auf 300 46 ijl jeute folgendes eingetragen worden : Ma!\chinen und Geräten. Die Haftsumme beträg! ist eingetragen: Der Maurermeister Georg Werner anzumelden. Gläubigerversammlung: S. Juli | ormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude in Lehe, Firma Na drei Borslandsmitglieder_ A ber dg t R D a Statut ift abgeändert worden. 100 Æ. Die höchste zulässige Zahl der Geschäfts Kern, früher zu Ehlen, ist aus dem Vorstande aus- 1911, Vormittags 104 Uhr. Prüfungstermin: | Langestr. 121, Zimmer Nr. 14. 7 es Bereins ihre Namensunterschrift hinzu- Frankeusteiu, den 27. Juni 1911, Vie von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- anteile beträgt 100, Die Mitglieder des Vorstands geschieden und für ibn der Ackermann Karl Löwen- 26. August 1918, Vormittags 10 Uhr, Lehe, den 29. Suni 1911. Paul Röder, Mar Haß ohannes Wietke, F f Con ct Ae V E \ff Arrest bis 29. Jult 1! p E Dat Ft ; find: Paul Röder, Marx Haß, Johannes Wietzke, | itein zu Ehlen in den Vorstand gewählt. Konkurse S A Jult 1911. Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgeri@ts. \ t wen 9V. Sur Di S HLA Ed H ez A / / Leipzig. [32262]

Î ti» No 0E / ôu- E L N M07 S E t außge fügen. Die Bekanntmachungen des Vereins, außer Köntgli%es Amtsgericht. machungen müssen von zwei Vorstandsmitgliedern | 52/1 i SPRREPI S R E otmBne »f U E. S E 7 S A 3 M. S) 1 Fb L fte: T L , s L h unterzeichnet fein. Willenserklärungen und Zeich- sämtli in Bramstädt. Statut vom 25. Oktober ff Zierenberg, den 9. Juni 1911. Gertchts\{chreib mtêgerid S ; N z 99412 Verih)i8|ckretber 3 Amtsgericht. Sre fi

[32480] / betden ebe S Gia os K 3A j eber das Vermögen des 8 aufmanus Apol-

ank far » O - S an Frankfart, Oder. [32242] | linaris Alexander Jankowski in Leipzig-Seller-

5 T T T , y h den die B ( Barante erufung und die Veratungêgegenstände der | Frieäcwald, Ez. Cassel 94901 | nungen für die Genossenschaft i 1910. Die ‘Wek ch A bz , . Cassel. [32420] gen für die Genossenschaft sind verbindlih, wenn | e 1 Bekanntmachungen der Genofsenschc Königliches Amtsgericht. Ag SBEEr g 34, Inhabers einer E a) V _

——

ad

1789, 1790, 1792, 1793, 1799 2 y s ; i 800, 1801, 1807, 1813, 1815, verfahren eröffnet. Rechtsanwalt Gäßner in Dresden | Gläubigerversammlung am 25. 821, 1824, 1825, 1826,

f

Generalversammli S :

ch0 sammlung betreffenden, erfolge A

Fi \ ; , erfolgen unter der S i i

Hirma desselben in der Verbandski (6 in M Friedewalder Darlehusk : n | sle mindestens dur N DELS 1 T Ao Gie 2 :

e C LNTNA l ch idStundgabe in Y » A zusfafsenverein cin- | 1e mindestens dur zwet Vorstandsm S At A D An B E 10) aft : |

M gegetdnes Bure mindestens drei Vorstands: getragene Genossenschaft mit unbeschräntter | Weiter ist Ara orben, LIE der MAL, zweier Borstandtruitalieher E Ra q, Das K. Amtsgerißt Augsburg hat über das i

e. ed C R E E chODUILILY - b F 2 7 v e /2 h “e V L j Cr ? 1 - 0 p CRs A DS L L urrd as ommer! 6446 m! i lug rg i dde l |

mitglieder. In der gleichen Generalversamml Haftpflicht, Friedewald. Forstmeister Wilbelm | direktor Karl Heinrich Stolle i S BAN Lrusik- | Genossenschaftsblatt zu Stetti E E Vermögen des Schnueidermeisters Johann Konkursverfahren. hausen, Grasdorferstraße

y L aiverjammlung g G A m D ads O an 1) Io eimn Wceerane aus dem R 1 EN Vas TSDLC il U Stettin und, aus diectes ein ( i 4444 07 Brenner in Augsburg C61, am 30. unt 1911 Ueber das Vermögen der Frau Elise Schatz ge- S d L S E "a brik t der i C N:

Borsiande ausgeschieden ist. geht, bis die Generalversammlung ein anderes Blatt B ¿U crregi C, Nachmittags 4 Übr, den WSonkurs. erAfnet M Konfurs- borene Gemmel ÏRQollwaren- id Weiß schuitt- M Fabril Un u L fa g “iam

t d «ch4 A V 9 Mv en O LULY LLL (9 . 0 ULV?7 2 Bp U p N, ck v4 reaititer ntt einge raaenen Ftrma: bret y «San-

verwalter: Rechtsanwalt Hauber in Augsburg. g genen d Î

wurde das Vorstandêmitglied Fr Q; / Faber und Autszüger Wilhelm Schäfer 1. sind e

S e AOTIANDEIGIED UTAn) LIepert pUm | dem Vorstand DEE M ENELITE O LETNNE find aus l f

Tre dniie, A Borstehers gewählt. dem Vorstand au? geschieden und an ihre Stelle Meerane, am 30. Juni 1911. bestimmt, dur den Reichsanzeiger. Das Geschäfts - warengeschäft zu Frankfurt O., Berliner- at Ost Se) B. e:

E toe Mé: (Die ausländischen Muster werden unter R N R O A S T o S E erliner- | fowsfi in Leipzig-Sellerhausen, MWurznerstraße 15 þ, K. Amtsgericht. Ari. Leipzig veröffentlicht.) sener “Urre]l U erlassen. Frist zur Anmeldung | straße 46, wird heute, am 29. Juni 1911, Vormittags wird beute, am 29. Juni 1911, Vormittags £11 Uhr,

A zt Hei Erft : Der Konkursforderungen bis 18, Ul 1911. Termin | 9 Uhr, das Konkursverfahrer eröffnet. Ver Kauf- das Konkursverfahren eröffnet. Berwalter : Kaufmann

CrTaCcim, As. Zur Wahl etnes anderen NYerwalters und Be tellung mann Kurt Strauß 1n ¿Frankfurt a. D Nicht- Yar Tippmann in Leipzig, Ferdinand Nhodestr. 23.

9 Gutsbesißer A off e O i Le / i i O August Hoßbah zu Hof Weißenborn Königliches Amtsgericht. jahr beginnt am. 1. April und endigt am 31 und Amtsgerichtsfekretär Otto Nottenbach zu Fried Der Vorst R R O, T Of Nath i wald, letzterer als iter t C A ) zu Friedes Neckarsulnzt S Der Vorstand zelnet fur die WGenollen|cha!t tin der E E b 1 COIC ¿V -LDCTITelen N Ls oro! 4 {+ohho E 7 M 2 9 D I of D M J or Tri «t C L R 9 Belgard, P ersante. [32412] getreten F ( 1e ertrelenDder Vereinsvorsteher, K, Amtsgericht Neckarsulm [32474] L etle, Haß der ¿Ftrm die Unter]chriften der Zech fer F D E R te 4 Ot 1l d H MEES 2 Qu Ô R, ei 2 L FL «e . nenden be aefüa 0Y O ot Narltandämitaltohor Es C E 0 a L 5 fr G A v RE 8 p : f s aÎN Unser Genossenschaftsregister it Beute unter erriedetwald. 9, uni 1911. G In das Genossenschaftsregister wurde beute bef A aN O O M a Gd ge t M4 P r M ugs Das Viusterregister Ur eingetragen für die | eines Gläubigeraus\chuf\es 10e allgemeiner Prü- La DeT ctT Anl org a L « D C C 40A DLOU C Tur DICe Senohen!cckhaft 2 0f ç ( & r Hh g ; 2torm1 «p Q C ¿ L D rer rSoritInaer n Ma um 12 Murat ) p Z s E . : L O Darlehenskafsenverein Höchstverg, | zeihnen und Erklärungen abgeben. Die E al F Reats R Me ons Bedburg Alktien- fungstermin am 29. Juli EO9NR, Vormittags Konkursforderungen find bis zum 12. August 1911 Prüfungstermin: am 31. Juli 1911, Vormit- Ge Z Gs e Mle L) Wee, Al Höchstberg, eingetragen : U e G E n So Diet insicht der gesellschaft zu Bedburg: / O . 18 hr, im Sißungssaal Nummer L, links, parterre. | bei dem unterzeichneten Gericht anzumelden. Erste | tags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis gh: wri tit A [32422] E R a vom 21. Mai 1911 | Geridts jedem Geftcittat in den Dienststunden des F ; E E 1 neues Lincrusta-Flächenmulter, Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Gläubigerversammlung am 28. Juli L9LL, | ¿um 28. Juli 1911 i : U : In das Genossenschaftsregister Band T O.-s Mit an Stelle des aus dem Vorstar A REM E D A L LEL« vezeihnet mit Nr. 1041, in einem versiegelten Pakete —— Normittaas 10 Ul L L rzeidneten in a0: L A N CTono 40S L R E x ( l -C R Ns D] puve E Ds - aue 5 oritand aus!chetdendbe Mila L 2 „C /æ1, N El erhitegeilen Warele g S X Ormittageg Lr, vor dem unterzeldneten f 8 änge 6; Nt, 1 O des Unternehmens ist die Benußung Vorschustverein Gengenbach, e. G. m La Schultheißen Broß der Sandwiet Emil D Polzin, E G L911, / Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Rismark, Prov. Snchsen. [32279] | Gericht, Oderstraße 53/54, Vordergebäude, 1 Treppe, Königliches ntg L Abt. 11 A’, Verte Veftrif : ; (0 ugecubac ; S E O Mitbera #1 A R G A P A E, Königliches Amtsgerid) h am 6, Mai No 810 5 Uhr: et -rfahr f Pai E A B R R G Aa E ot uus de O Y wee wek ZEE elektrisher Energie und die t Geugeubah, wurde eingetragen : In der General- Höchstberg zum Vorsteher des Vorstands gewählt töniglihes Amtsgericht. f am 6. Mai 1911, Vormittags 10,45 Uhr; cingetragen ; Konkursverfahren. : ; Zimmer 11. Prüfungstermin am 5. September Z —— L & G chaftliche Anlage, Unterhaltung und der Be- versammlung vom 10. Juni 1911 wurde an Stelle des worden. : Prüm. Befanntmachuua. Gn.-N.1 6/73. [32475] l am 11. Mai 1911. Ueber das Vermögen des Schneidermeisters | L021, Vormitiags 19 Uhr, vor dem unker- Meiningen. [32290] trie voi landwirischaftlihen Maschinen und Geräten verstorbenen Kaufmanns Josef Pfaff der Bürger- Den 28. Junt 1911. n das Genoff N M A s Se S O) s Bei Nr. 100: zwei Julaid - Flächenmuster, be- und Tapifseriewarcenhändlers Otto Nachtigall | zeichneten Gericht. Offener Arrest und Anzeigepflicht Ueber das BWermögen des Hosftheaterinspizienten zur Förderung des Erwerbes und der Wirtschaft der meister August Herb in Gengenb: L Oheramtsricßt F Trt EH) O E sregtsler tit bet der Weno}jen- F ¿eichnet mit den Nur * 02 u 2. Q, | zu Bismark, Altestraße Nr. 54, ist am 29. Funi | his zum 21. ult 1 E Schreinermei 8 & ann Oftertag zu Mitaliede 8 und der Wirtschaft der i g Verb in Dengenbah als Direktor in Oberamtsrichter (Unterschrift). haft Bleiaifec Darlehnskfassenverein e. zeihnet mit den Nummern 4002 und 4003: Die mari, Be %, bis zum 21. Juli 1911. und Schreinermeisters Herm f g j M E e S den Vorstand gewählt. Nimptsch T ERSTAREE R u. H. beute ein etragen: sfafsenverein e. G, m. Berlängerung der Schuyfrist auf drei Jahre ist an- 1911, Nachmittags 9 Uhr, das Konkursverfahren er- Frankfurt a. O., den 99. FXuni 1911. Meiningen ist vom Herzogl. Amtsgericht, Abt. 4, J "D t : » O L d dg r L . pl 7 D G S \ +1 at . e aA 097 C : F Ö r ckr pp 9 dieb ; y G E e O 1 . 20 t 1 f E 2 Q: D f E ea ever sind die Landwirte Hermann Geugenbach, den 22. Juni 1911. In unserem Genofsen\chaftsregis. a [32430] Durch Beschluß der Generalversammlu i | gemeldet; eingetragen am 27. Junt 191L osnetl. Konkursverwalter : der Kausmann , 201 8 Königliches Amtsgericht. hier am 30. Juni 1911, Vormittags 84 Uhr, Konkurs ctr] neun Döhlke und Reinhard Kloyg in Boissin Gr. Amtsgericht Nr. 10 (S U chastsregister ist heute bei | 30. April 1911 1e pa Stelle des O N M Bergheim, -den 30. Juni 1911. Kubfahl zu Bismark. Anmeldefrijk bis zum 15, JAU t eröffnet worden. Nerwalter: Gerichtsvollzieher ¿ n 3 is ) f 12 i i ————— m S S - f W s j i p e - 2 e VS G eue 25 at f Ren P71 fe wt L A , ( G (4 C e ! E i ¡ D è S f O05 I L C: ei G e 9 A Satung ist am 6. Juni 1911 feitgestellt. Gräfenthal Genofeuscaft u, Darlehnskafse, eingetragene | Vereinsvorstebers F “Pfeil s bi : ausgescie ver Königliches Amtsgericht. 1911. Erste Gläubigervecsammlung und allgemeiner Gleiwitz. Kounfurêverfahren. [32622] | Körner hier. Frist zur Anmeldung der Konkurs8- A adl p x S f «Aa 994 7 144 S f D Li 2T8 s t a 8hertae Rorftanté E 1 ne, tak x S É L S L Y A j i: , E r | ¿ z L tei és N etanntmachungen erfolgen unter der Firma im | In das Genossenschaftsregist [32423] | 1 Sauk) o E unbeschränkter Haftpflicht | mitglied Johann Deeite j M Feres 2e Ua zur Döhlen E 99997 Prüfungstermin am 25, Juli 1911, Mittags Ueber das Vermögen derKolonialwarenhändlerin | forderungen, offener Arrest und Anzeigefrist bis zum pommerschen Genossenschaftsblatt in Stetti d L NC 15: etne! nossenschaftsregister wurde heute unter | Î! Prauß) eingetragen worden , daß an Skelle des A E, N NAUN A Lees E N LLINA/ M n A D S E [32297] | 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | und Bäckereibetreibendeu Gertrud Klytta zu | 17. Juli 1911. Erste Gläubigerversammlung und beim Eingeh ieses L j Stettin und | Nr. 15 eingetragen: aus dem Vorstande ausgeschiedenen Kauf } Borsitzenden gewählt worden. An Stelle des letztere Fn das Musterregister ist eingetragen worden: j 2 amit {f A nt i M 117 et S E L Gen SUNGE )en dieses Blattes bis zur nächsten Sousutvereitn . Scmi i, ee bor ( Pr au gel|Gtedenen Kaufmanns Paul und des verftorKendi t 5 n G TEAIE 3teren Ñ 153. Kir Q ( ps ge agt i l. 10. SFuli 1911. Preiswthß U am 30. Zunlt 1911, NYorm. 9 Uhr, Prüfungstermin SounabenD, den 29, Juli 1911, ero eriammung im Deutschen Neichsanzeiger. | Geuofseuschaft mit 6 La eingetragene | Frnít ia i: T e dortige Stellenbefißer | Bach) {ind die Nferer Paul Gillefn und ohann A wien A „A ar S Ziukguf- Bismarck, den 29. Juni 1911. das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : | Worm. 20 Uhr. Das Geschäftsjahr läuft vom 1. April bis 31. März. | dem Sitze in Schmi Se Ii mit “Nimptsch, gea gt worden ist. Saitfinann alts A0. Mi L Ay A tx und Leonard Y lben, ei E L Socelt a Ede T EeE ene A0 Königliches Amtsgericht. Kaufmann I. Rund jr. in Gleiwiß. Offener Arrest | Meiningen, den 30. Juni 1911. C Willenserklärungen des Borstands erfolgen vom 19. Ap il 1 ah. Nach dem Statut (0), den E Zun FOLL bisherigen Noríta v8 I ug worden. e e M ) 1, » Ein ; L / Paket, entha cen! ein / Es E d mit Anzeigefrist bis 15. SFuli 1911. Anmelde- Morschewsky, Sekretär, durch mindestens 2 Mitglieder; die OUREA or agf E BE 911 ist Gegenstand des Unter- Königliches Amtsgericht. Mover ar bt a Imitgtieder Nikolaus Pullen, _Lcuster einer Zelluloidpuppe mit anmodelliertem Braunschweig. Konkursverfahren. [32267] | frist bis 5. August 1911. (Frste Gläubiger- Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. \cieht, indem die Zeichnenden ihre Mea ee, L Der gemeinschaftliche Einkauf von Lebens- | Nürnberg. —_— L A E Zo )ann Baptist Colley, Ackerer, beide Hosenrock-Kostüm (Jupon culotte), plastische Gr- | Ueber das Vermögen der Ehefrau des Kauf? | versammlung am 48. Juli 4911, Vorm. ; E zre Namensunter- | und Wirtschaftsbedürfnissen im großen und Ablaß Genofsenschaftsregistereinträ 240 R A wiedergewählt, ersterer als Stell- zeugnisse, Fabriknummer 948, in verschiedener Größe | manns Hugo Frellstedt, Miuna geb. Weiß- | un Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am Minden, Westf. Berichtigung. [32641] reg inträge. ertreter des Vorsitzenden. und Anmalung, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | wange, hierselbft, _Postsiraße Nr. 4, ist am | 16. August 1911, Vormittags 41 Uhr, In dem Konkursverfahren über den Nachlaß Königliches Amtsgericht 7 _ue Selanmlmaqungen Ur 15. Juni 1911, Vormittags 11 Uhr 20 Min. 29. Juni 1911, Bormittags 10 Uhr, das Konkurs- | Zimmer Nr. 241. N des Fräuleins Auguste Meyer, Alleininhaberin der Eeorlin T R? Laie L Sten Gat sowie die dieselbe ver- | Saftpflicht in Leiuburg. Für das ausgeschi Döhleu, den 17. Juni 1911. verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalk Friedrich | Gleiwitz, den 30. Juni 1911. Firma FriedriÞh Meyer Wwe. in Minden, S unser G s i [324131 | pflihtenden Schriflstücke ergehen unter deren Firma | Vorstandsmitglied Konrad Sd das auêgeshiedene | negensburg. Bek or Königliches Amtsgerichk. Herdegen hierselbst, Münzstraße 6, ist zum Konkurs- Sóniglicßes Amtsgericht. 13 N 23/11. | Königstraße Nr. 77, findet der Termin ' zur Prüfung N; 33 1 N SN Ee ter ist heute bei u werden mindestens vên zwei Vorstandsmitgliedern | Büttner Georg N tnales! ia Q N E der n $08 8 ofe R L URE, L LISIRS Erfurt L E [32299] verwalter ernannt. Der offene Arrest ist erkannt. der angemeldeten Forderungen niht am 7., sondern F 9. ERP R ch1 l Cre 211+ +0 A A d nTerßtetc net f N a S Vis T DUT( Jai de Z V C N n C TtSrea Y wurd eute {f i: r L G N Drr 45 1 » c A Ç e) 99 “a M L B “4 burg Un E Oolzindustrie Nummels- U M ETIERNHEE 2) Simmeldbor/Dicüottödorte gewa. den Genofenschalten: i Le „HERTL S Fn Das Musterreatster ift eingetragen: Konkursforderungen ind b18 zum 10. August 1911 Hamburg. Konkursverfahren. [32259] am 6, September 1980, Vormittags T Uhr, / getragene Genoffenschaft mit beschränkter Die Cinlodungen ‘zu den Generalversammlungen Darlchenskassenverein, ei cfgtvvtlar g und Alteglofsheim Zin n GRAIER R BeLetn Ünter Nr. 411 . Gustav Griesbach, Kauf- bei dem Gerichte anzumelden. Anzeigefrist bis zum Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesell- } vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 13, statt. Bt u, eingetragene Genosseu- glofshcim, eingetragene Genofseuschaft mit F E ler Firtini Wiesb Griesbach “SEluét, 10. August 1911. Erste Gläubigerversammlung am {aft in Firma Goldshmidt & Co. (Gold- Miuden, den 1. Juli 1911. , irma V : , furt, | ck20, Juli 19414, Vormittags 10 Uhr. Prü- | leistenfabrif), Hamburg, Hafsselbrookstra

it Be 90, it zum Konkursverwalter ernannt worden. Anmeldefrist bis zum 990. Sulî 1911. IBahl- M

Nr. 24 die Genossenschaf E O j S Yenossenschaft: Elektrizitäts "L e S sy ; e D L T De cttrizitäts- und Komgliches UmtsgerticÞt. Zaschiueugenossenschaft Boissin, cingetrageue A E Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, mit em Sitße in Boissiu eingetragen worden.

ee

rift der Firma beifüga i i Firma beifügen. im kleinen an die Mitglieder. 1) Molkercige schaft Lei P : Molkercigenofsenschaft Leinburg, eiuge- Prüm, den 26. Junt 1911.

Belgard de n 2% Out i 1 )1 l o a ha Ç 9) , e unt 9 All N F ck s . « e Set N na Im 5 H F q e î l F tra e 3 L - Y a ch. ( ntn (4 HUNgAen und rla ] in Ange egecn- q ne C CHo ffenschaft mnn it unbeschränkter wöntglihes Nmts iht O L 44114 LVNCTr .

traße Nr. 31, Königliches Amtsgericht.

Haftpflicht, Nummelsburg) eingetr : - | dage afen N e E G sburg) eingetragen worden : Wil- | 29gegen, insofern hte vom Auffichtsrat ven, | {chG j ä chrä i j I L A F (Je en: 2DI E C L Auffihtsrat ausgehen ( , f l 90 L 4 : s A T L Bri : C 1 hclm Zimmermann ist vorläufig von seinem Amte als erläßt der Norsitente des Aufsichtsrats ausg N haft mit unbefchr änkter Haftpflicht in Simmels- unbeschräukter Haftpflicht“ in Alteglofsheim E A S » Ave e s n i b n Anl al “lj J1GTCLY. Dorf, kn der Generalvers or s und A l ß N 9 Ldual f L ; N uster bestikter «T asche 1ti cher 5 » K ‘tor 7 (Le D DE eneralversammlung vom 25. Mat 1War cheunsfkasseuverein der Pfarrei S « t il , VEl eifibeiie l U er i L O Sitte fungêtermin am 21 September O01 Lgr- 33 und 29 wird beute Îaczmitt 1as 91 Uhr Ddon- [ 9] x f mit teilweise abreißdbarer perforierter Kartonetiketten- 26 L A 33 und 39, wird heute, Yacmittags 45 W9l, A | Wwiinchen. 392482

i

E mffe: R I E E B B E R E T T E M Zt I Tw

Vorstandsmitglied f Att M Dio -Nor3foanti. S mitglied enthoben: Otto Wotte aus Berli Die Berofentlichungen der Bekan Í / T ) » 2/110 XVolle auß Berin | 7 L E S L] MELSS R E FEEEIY : ekanntmachungen der | 1911 wurde die Annalk : h N : G ist zum Stellvertreter best Mt Je Ti x : » an (Be vont MhBa orfal 5 : 6 E c ¡44 OCr La WwUrde€ DIc Unnahme eines neuen tas ko PBfatter eingetra ene Ge 5 T 4 s - : , L t , Sr X e x bestellt. Berlin, den 26. unt enoffenschaft erfolgen in der „Lebestener Zeitung“ T Torr hme eines neuen Statuts be- Lo L ge ! »enossenschaft mit uzt- I e L U RY S 2M, 1 s nr Herzoalidem Amtsgerichte s oröftnet. Verwalter: beeidigte NBiicherreviso : L Í é i, den 26. Juni ge der „Lehestener Zeitung“. | s{lossen. beschränkter Haflpflicht““ in Pf L. ecke, Geschäftsnummer 333, versiegelt, Flächenerzeug- mittag@& 10 Uhr, ha Herzogliche n Am i Ra s D: Q N FTEIDTe ucherrevilor 1 K, Amtsgericht München. Konkur8gericht. Mes ? in Pfatter cingelrage! j T @ a zeug: T Braunschweig, am Wendentore Ir. (, ZUmner G. O. Herwig, Pelzerstraße 3. Wsfener Arrest mit / Att t y Ecejanowo L R RA anderen Gründen die Veröffentlich1 t MLASA c ; L | nisse, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. Juni | Fs 20 E Bas 5 f S Anzeigefrist G8 R S S eins{lit Gli Am 30. Juni 1911, Vormittags 9 Uhr 10 Minuten, M Das [3172 ) die Veröffentlichung in diesem Gegenstand des Unternehmens ist die Beschaff 15. Juni 1911 bezo. 18. Juni 1911 wurde ein neues F “a E S E D Bd. I ourde über den Nachlaß des am 12 Mai 1911 Vie Betanntmahung Nr. 27124 in Zeitung A s t1t die Beschaffung der : A A O l Nes M Unter Nr. 412: Gustav Griesbach, Kauf- | érttorberien idermeist - - i 2A 16s - i ck21 ( - Ey pi Al, u c s E L r Ir. J A ( E / L 411 "C / L C C Nr. 140, betreffend die GenosensHaf A0 LUNg C S Kreisblatt \olange an die Stelle der | lichen Geldmittel und dite Schaf L Ab A i S n Din | F Dc TITLS: Negistrator, Gríte Gl ubiger zersammlung T. August V. R ( Í Zu b ZiemsKka, it t eid dast „SPetKa | „Lehestener Zeitung“, bis für die Veröffentlich er | lichen Geldmittel und die Schaffung weiterer Cinrich- ijt der Betrieb eines Spar- und Darlebensgeshäfts ff us - z Thomas Kautuick, leßte Wohnung PVerren- N 1e t o 2 t aal a L H L L L1 | 25e fen r tian 211 TAvdor L M Cie l A 2 O Mi ¿ e h G UUILCUE G] ters t Le E Gf, = ino cus ey S - beschränuktev R Geuosfenschaft mit | der Bekanntmachungen der Genossenschaft d A Se S I ¿Fôrderung der wirtschaftlihen Lage der zu dem Zwecke, den Vercinsmitgliedern: 1) die zu F tüchern, die in einer Ee mit Seide bestickt 1nd, Ge- E 27. September d. J., Vorm. 101 Uhr EABHGE: Bastpflicht in Puniß““ wird dahin | {luß der Generalversammlun N chje Gag ps: 68 Bl tt E der, Insbe!ondere ihrem Geschäfts- und Wirtschaftsbetriebe nötigen \{aftsnummern 666 A— M, versiegelt, Flächenerzeug- | Breslau. (322481 1% Ha nburg A 4 A 1911 s E Lorenz Roder in München, Kanzlei: Briennerstraße 956, L: ci: heat VD A nung anderes Blatt dor aecmetinsckchaftli ¿ i iev p Soldmittte ¿A LE N E e E Es LHeIe # ie frist 2 Fahre melde N Œ11ni K L A G Ms t 1011. 4 G » DEN U. I Jl G id Lui+ F CA geel ÉE Ole Mane des Vorstandes u s ttmmt isk. Ï O Ges N „der gemeinschaftliche Bezug von Wirtschafts- Geldmittel zu beschaffen, 2) die Anlage ihrer Gelde1 H nie, Schußsfri}t d Zahre, angemeldet am 23. Junl Ueber den Nachlaß des am V. Unt 1911 A Das NAmtsgeriht Hamburg. zum Konkuréverwalter besteut. ffener Arrest erlajjen. Skrzvdlewskit"* E On 1 lautet „Lucyan Geschäftsjahr gilt tas Kalenderjak O zu erleihtern, 3) den Verkauf ihrer landwirtschaftlihhen | 1911, Vormittags 118 Uhr. Breslau, seinem letzten Wohnsitze, verstorbenen Abteilung für Konkurssachen Anzeigefrist in dieser Richtung bis zum 19. Juli 1911 früheren “Bok A J9n wie irrtümlich in der Zroet Mai détiitelieber Wuiten Zébläbe Gin | 5 Sh e Herstellung und der Absaß der Erzeugnisse Crzeugni)sse und den Bezug yon ihrer Natur na Erfurt, den 30. Juni 1911. : Kaufmanns Wilhelm Miecke wird heute, am E S E einichließlich. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- U - nAmIInNn ckAol os s G E ay L oS LHALLULUC ITA Pyr 4 R P v t A 5 2 4 C e # ( s n118 * CY! c 2 D A ' JLALLUL il 25 C E L ¿Pn p ©° c Ee s 7 R Z N 5 D ÂA N 2G A S H G a Skrzvollewski“ annimacung angegeben , „Lucyan | f die Genossenschaft zeichnen und Erklä N O R landwirtschaftlichen Betriebes und des ländlichen aus\ch{ließlich für den landwirts{aftlihen Betrieb e Königliches Amts( eriht. Ubt. 3. 29. Junt 1911, Vormittags 11 Be 20 Minuten, Heilsberg. Konkursverfahren. [32640] rungen, und zwar lm Zimmer Nr. 82/1 des Justiz- Voianowo. den 21 unt 1911 Jeden. : S T Sewerdeste1ße8 auf gemeinschaftliße Rechnung; Le Men Waren zu bewirken und 4) Maschinen Forst, Lausitz A [32300] das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kausmann Ueber das Vermögen des Schuhmachermeifters | gebäudes an der Quitpoldstraße, bis zum 19. Juli 1911 N X i De 21. U & . T7 o A ry! , o) die Be! aff ( R) At O e oty Ie  ck AaAnAorvro Et Si tbE z a G L E BE La S E 2 40 i e. L: 940 ta : NRyoäl a C ATAT c. ©) C 2C4 [e - 19 n. C bs Kaiteds G e C Le F Cn T : gs Könialiches Amts E Bt “Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die J) die Delcjafung von Maschinen und fonstigen [iet e aria Le bh Gegenstände des landwirtschaft Im hiesigen Musterregister ist eingetragen : Vtto Kallmann in Breslau, ¿çeld\traße 91 b. Yl ijt Josef Woywod i Heilsberg wird heute, am einschließli. Wahltermin zur Beschlußsassung über R 3 u der Firma der Genossenschaft ihre | zu brauchsgegenständen auf gemeinschaftlihe Rechnung lichen Betriebes zu beschaffen und zur Benüßzung zu Nr. 443. Firma Max Hohlfeld in Forst zur Anmeldung der Konkursforderungen bis em eb 29. Juni 1911, Mittags 12 U ine Konkurs- | die Wahl eines anderen Verwa er Q Braunschweis. 1394141 | Namenéunterschrift hinzufügen (r V Die Ql Ueberlassung an die Mülglieder. Uberlaslen. Die rehtsverbindlidze Zeichnung für den (Lausitz) 13 Muster für Husfkinfabrikate in einém lid) den 15. August 1911. Erste Gläubigerver|amm- verfahren eröffnet. Verwalter: Kausmann Mar | eines Gläubigerausshu}ses, dann über die in den »f Nov 4 ° e s E E 1 | I 2 A Zei i N vil Die Zetchn p Maritaihamttnltoton Ln Noreiit C MET L Mt 5 O J E e e S , D C T Du 14 n Ell D S . á I D H q A ZETAR 4A C10 Mal H M 4 E wt “ytIEEdA S G U i ri A, Der in das hiesige Genossenschastêregister Zer Borstand besteht zurzeit aus: Gt A Bob N E ortan gtteder [ur den N geschieht in der Weile, daß mindestens dret versiegelten Paket, Fabriknummern 4450—957, 4460 ung am 29D. Zut O Bpemittage ag Uhr, Behrendt M A e e E N 2D 132, 134 und 137 K. D. bezeichneten Be DAand | Seite 140 eingetragenen Firma Conserven- xandwirl Hermann Lemniger | Siebe U F R ae DET Lveîle, daß die | F, H 108mitgteder zu der Firma des Vereins ihre f bis 64, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 1 Jahr, ange- prüsungStermin E 18 C2 August ea E JEgEITHT i ads T Mee Gd e eimen R A gügemeie Pranger, S fabrik des Spargel- und Gemüsebau-Vercins Buchhalter Albin Fischer in Shmiedebach Bellhnenden zur Firma des Vereins oder zur Be- Namensunterschrift hinzufügen. Alle Bekannt- |ff meldet am 19. Juni 1911, Nachmittags 4,44 Uhr. mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | Fruk zur „Anmeldung der Kontur forer S bis | den 29. Juli 1911, Vormittags 94 Uhr, in eingetragene Genossenschaft tit befcränkter Buchhalter Richard Nosenbaum | ch ac). I nnung des Borstandes ibre Namensunterschrift bet- | Ÿ achungen, mit Ausnahme der Berufung der General e Kal. Amtsgericht Forst (Lausitz) 6») uni 1911 hier}jelbit, Museumìtraße Nr. 9, DUnmer _Ul9 ium zum 4D ZSULI 19A H Crite Gläubigerversammlung Zimmer Nr. 76/1 des Ju'tizgebaudes an der Luttpold- Haftpflicht ist heute vermerkt: ; Die Einsicht in die Liste der Genossen ist während is ALEN 40 versammlung, erfolgen in gleiher Weise durch die M Sf E L, tod. E Arrest mit Anzeigepflicht bis | und allgemeiner Prüfungstermin den 29. Juli | |traße in München. Aut Anmeldung vom 30. Mai 1911 ist dur der Dienststunden des Gertchts jedem ‘gestattet, rend q Die, öffentlichen Bekanntmachungen ergehen im „Verbandskundgabe in München. E Greiz. S C Me . [32301] | 15. August 1911 einschließli). 1911, Vormittags 10 Uhr. WMüncheu, den 30. Sunt 1911. Gu der Generalversammlung vom 13 Mai Gräfenthal, den 22. SJuni 191 1 G TNO F haf E des Berbandes ländlicher Genofsen- Regensburg, den 30. Juni 1911. 7% Fn unfer Musterregister l am 26 Junt 1911 Amtsgeriht Breslau. Heilsberg, den 29. Juni 1911. Gerichtsschreiberei des K. Amt3gerichts. T ie Genossenschaf R L R, Ea L E 911. ¡chaften in Nürnberg i s E R ¿g A L t *DIeE e L Was a E e tat M E E ireten: Genossenschaft aufgelöst und in Liquidation Herzogliches Amtsgericht. Abteilung 111. 3) Darlehenskassenverein U ; Kgl. Amtsgericht Yegenéburg. : e 439 i E A n aiMfrier Charlottenburg. [32623] Königl. Amtsgericht, Abk. 1. München. [32483] E . Sl erbe actea mien Ï Es L ; b n » 4 s E L I. 39 elngetrage een: L e it ene A A G ; O D gus L J ) Die Uquidationaf L E U FSeinsberg, Rheinl. [32425] | Cingetragene Genossenschaft mit Men L RERBES Sti, Goar. [324361 M Mieiofirusdlaa, entbaltend ein Etikett Nr. 5031 in Ueber das Vermögen der „Pionier“ Gesellschaft Hettstedt. [32624] | K. Amtsgeriht München, Konkursgericht. Spargel / ns Wearste Covservenfabrik des Im Genossenschaftsregister ist eingetragen G Hoftpflicht in WrttertAGieba unbeschränkter Im Genossenschaftsregister T is unter Nr. 2, den j vildlicher Darstellung ‘Flächenerzeugnis, Schußfrist zur Erschlicßung und Verwertung von Grund- Ueber das Vermögen des Kaufmanns Michel Am 30. Juni 1911, Nachmittags 43 Ubr, wurde : : N ri : i î Q , : x y : y ck s T L 7 T F L ae f Y p T V , 7 L y F; j s » n ; . , G .. 9. - (2 13 ® 11117 o - S2 S A - co Li » tragene Genoff L CSLEDNE * Vereins, ceinge- 1) bei dem Karkener Spar- cind D leh Z An Stelle des aus dem Vorstande aus : Bacharacher Darlehnskafsenverein e. G. u drei Fahre Zliamoltet am 26 unit 1911 9 Ubr besiiz mit beschränkter Haftung in Charlotten- Max Herzberg in Großörner is am 29. Juni | über das Vermögen der offeneu Handelsgesell- pflicht Les mit beschränkter Haft- | kassenvercin eingetragene Genofenichaft Me: Geora Eichborn wurde U D f ausgeschiedenen u. H. zu Bacharach betreffend, heute cingetcagen 34 Minuten 3 v0id2e rey R E 911, 9 Uhr | hurg, Schlüterstr. 19, ist heute nahmittag 12 Uhr | 1911, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | schaft Hofmanu und Schürt, Bau- und Möbel- 4 16 Y s 4 4 011 D c p E Ls » 1 1 o 2 = ( ) ofono A : Rb at U NgeLrad È 2) 225 L G ied Bete h 2E N 4 D l wird von dem Kaufmann Her- | unbeschränfter Haftpflicht in ae Don E cer cketonom Johann | worden: | Greiz, den 30 uni 1911 10 Pin. vom Königl. Amtêgericht C Geschäftslokal : Sand- ini y : Mat 1911 E T it ®onkfursverfahren eröffnet. Verwalter : Gonfurs- | in Hettstedt. Offener Arrest und Frist zur Anmeldung | traße 32/0, der Konkurs eröffnet und Rechtsanwalt zu Nüningen vertreten e TE V L /+ L S - | - (3 (raß D2/U, er SLONLULY C 1D v i / ist an Stelle des Lehrers Heinrich Hanf Ab Nürnberg, 28. Iunt 19 2 N i er | / j G lies A ere enr Vanien der Met p Gui OIL, Beschluß der Genéralversammlung vom 20. Juni Hohenstein-Ernstthal. [32302] | Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen und Gríte Gläubigerversammlung und Termin zur Prü- | Neuhausersiraße 9/11, zum Konkursverwalter be- Herzo 8 9j s c i G t N s n) X Q C c : : e ç ç Zut Cr; ta 9E ; J iy p is Sar orinat « cir -ch ( s T t oft GHLoB iches Amtsgericht. 24. 2) bei dem Pfarrei Haarener Spar- und | Vles S —— A Fn das Musterregister ist eingetragen : offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 29. Suli 1911. | fung der angemeldeten Forderungen am F. August | telt. Offener Arrest erlassen. Anzeigefrist in RBurghaun. [309401 | Darlehnskafsenverein eingetragene Genoffen- teschen. Befanutmachung. [324321 | gewählt. 2 1 tg l l i - ittags LL j ng_ 17, Juli 1911 Es L f : n In unser Genossenschaftsregister ist am 23. Juni St. Goar, den 23. Junt 1911. Z Ernstthal, 1 mit einer Geschäftsftegelmarke ver- | am 8. August 4921, Vormittags 21 Uhr, im | lien Amtsgerichte in Hettstedt. \{ließlih. Frist zur Anmeldung der Konkurs- ú . . D c D E TA l T “J 2 J c 2 % m ck4 a C. 9 Y a $- d A D e E Y e) C) Ì Q c L 2 2 C Darlehuskassen Vercin E, G. m. u. H. ist fol- Dur Beschluß der Generalversammlung vom | lehnskassea-Verei s \{lossenes Paket mit 11 Mustern zu Bett- und Gerichtsgebäude, Suarezstr. 13, Portal 1, 1 Treppe, | Hettstedt; den 23. Zuni 191 forderungen, und zwar lm Zimmer Nr. 82/1 des gendes eingetragen worden : ! 7. Mat 1911 ift an Stelle des Leonard Schmit der Ee, eingetragene Benoffenschaft | Schivelbein. 99497 t ot ned l 4 [3 1 . i Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Justizgebäudes an der Luitpoldstraße, bis zum L T nit unbeshräukter Haftpflicht mit dem Site i Fn unse 6 Le R 32437] Geschäftsnummern 1967 bis mit 1969, 1972, 1974 Gharlottenburg, den 30. 5 M : S ù 9969 Qandwirts Fo (ah C l Ee Sitze in In unfer-Genossenschaftsregister is heute unter bis mit 1978 d 1988, Swutfrist 3 Jahre, a1 Der Goritsschreiber des Königlich Amtsgerits Fiönigsberg. Pr. Rontfurêäverfahren. [32621] Ft R ae Ls O A Ñ Landwirts Johann Schauin in Michelsrombach ist worden. Haffuna: da ) : / HULE eue nier is mit 1979 und 1958, Guß rist 3 Zahre, ange- | Wer SZerichts\chreiber DeL Königlichen Umklvgeril718 Neber das Rermögen der Frau Kaufmaun {lußfa}qung über die Wahl eines anderen XSLr der Landwirt Wilhelm Kreß in Michelsro i Heinsberg, 26. Juni 1911 baffung der zu Darlehen und Krediten an die Mit- is êt Qui : Abt. 40. Navön b. $ ¿rau Kaufmaun | alters, Bestellung cines Gläubigerausshu}jes, dann G N avs Dein reh DVetdel8rombad) in A erg, 20. Junt / glieder erforderlichen Ge 4 „an die Lil genofsenschaft Kufseuow einaectragcune Ge h An e A C R uvtbde Napön, geb. Koschnitzki, hier, At E L A A Ls agene, Königliches Amtsgericht A ite T Ren O und Die Auna 1 A0 beschränkter Haftpslicht, mit [| Hohenstein-Srusithal, den 20, Junt Mae Cöthen, Anhalt [32268] | städtische Langaasse 42, ist am 29. Juni 1911 über die in den $$ 132, 134 und 137 M-D. bes ani a y *eiterer Einrichtungen zur Förderu 7 wi ; M L licht, mit 3 nigli ; 3 ¿ 5 E a E tetto: | i E O Rönialiches Amtsgerict gen zur Förderung der wirtshast- | dem Sihe tn Kussenow, auf Grund des Statuts A E Veber das Vermögen der few Stng v Kunze, 110 Uhr, das Konkurbyeckgaren S De termin: Freitag den 28. Juli A911 'MSCIES Se PGericye, Senossen\chaf î if « einsMhaftli ; d T ais E Königsberg, Pr. 32304 Grüfe, in Cöthen, Inhaberin der Firma | it der Kaufmann von der Ley, hier Steindamm 11. Ie A ? his S 7D i ——— „Jm Genossenschaftsregister Ut zu Nr. 2 (Eber- Mein haftliche Bezug von Wirtschaftsbedürfnissen ift di o á «A s j Í Na 8 8, At E Tol g A ¿gs y ] ge L rüf EG , ce E L N Cet i G E E T6 Vormittags 0 Uhr, im Zimmer Nr. 83/1 des Anzig. Bekanntmachung. [32416] schüter Darlehnskafsecnverein e. G. m. u. H 2) die Herstellung und der Absatz Ga Sis fe h e 1e ch enußung und Berteilung von eleftriscer H Königlichen Amtsgerihi8Kbnig&- Hedwig Gräfe in ( othen, ift heute, am ov. Unl i Tr [r On l 6 L In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 40, | /" Eberschütz) heute eingetragen worden, daf ‘tatt | landwirtschaftlihen Betriebs Uns beg 18 le Des Gnergie und die aemeinschaftlihe Anlage, Unter- berg i. Pr. Am 2, Juni 1911 sind eingetragen 1911, Vorm. 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | 1911. Grie Gläubigerversammlung den 27. Juli | München, den 30. Junt 1911 betreffend die Genossenschaft in Firma „Meisters: des Bürgermeislers a. D. Conrad S betianA der werbefleißes auf gemeinschaftli he Ren ichen Ge- haltung und der Betrieb von landwiztscaftlichen s unter Nr. 42 für die Gasmesser- und Armaturen- | Konkursverwalter : Rechtsanwalt Alfred Naumann UORfL, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- 5 Gerichtsschreibercì des K Amtsgerichts walder Darlehnskafssen - Verein, eingetragene jeßige Bürgermeister Conrad Aschermann in Eber- Beschaffung von Mas&inen und sonsti n Gb 3) die | Maschinen und Geräten. Die Bekanntmachungen der j fabrik Ließmann & Ebeling, Gesellschaft mit | in Cöthen. Anmeldefrist und offener Arrest mit An- | termin den 7. August 1911, Vorm. 10 Uhr, L Le 48 s Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ \hüß in den Vorstand eingetreten ist. Ste | gcgenständen auf gemeinschaftliche Meinun rauds- Genossenschaft erfolgen unter der Firma der Ge- beschränfter Haftung in Königsberg i. Pr. zeigepflicht bis zum 30. Juli 1911. Erste Glâ j tr. 74. ( f a ng zur miet- | nossenschaft, gezeihnet von zwei Vorstandsmitglied / auf Anmeldung vom 2. Juni 1911, Vormittags | versammlung am 20. Juli 1911, Vorm. bis zum 25. Juli 1911. K 4. Moveiüas ge 7 ; E 4 ( S i zwei Borstandsmitgliedern, ? R N ; i z ; L A Ö h Veber das Vermögen des Töpfers dmund Moa prsitder Pfarrer Bublitz ist aus dem Vor- Königliches Amtsgericht. Abt. 11 mitglieder sind Nobert Dewenter, Landwirt in Sinn Q ao, Me 9 Uhr 50 Minuten, 14 Modelle für Uhren in Form | 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 8, Augusf|t Königsberg i, B M U 1911, Endlich in Neustadt wird heute, am 97. Junt ande ausgeschieden. Statt seiner ist der Pf . L A E S F Anton Knoke, L L t L Sinntig, | Eingehen dieser Zeitung durch den De ave Cd ¿t Köntgl. Amtsgericht. E: Te 19 Va hittáas Al 90s Conk . er Pfarrer | A&s i y _„, | Anton Knoke, Landwirt in V r 3 / E „den eutschen Neichs- f y Deg 7 : p , J L t 1911, Nachmittags 44 Uhr, das Kon urdverfahren erz N f T Bekanntmachuug. [32427] | Potjans, Landwirt in Sinnig Vat bón Se 31 Mä, t Geschäftsjahr läuft vom 1. April bis nummern 1-14, vers{lossen, als plastische Erzeug- | Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht Cöthen (Anh.). | pcümze1suu : R Wwä ialotd ; 2 g e t 20, Cat 1 01. 2UCOTA. talt « MoN Man L O 7 L F ck fri hz Z ¡CISRE / A 4 | s E f C ce ra gewählt und zugleich zum Vereinsvorsteher | Darlehßenskassenverein, eingetragene G ; : tärz. Mitglieder des Vorstands find: Oskar nisse mit 3 Jahren Schußfrist. Dresdem. [32263] K. Württ. Amtsgericht Künzelsau. Gbner in Neustadt. Anmeldefrist bis zum 12. Juli D e d s ; chaft mit unbeschränkter Haftpflicht f enes erfolgen unter deren Firma im RNaiffeisen-Boten für | Kussenow. ‘Die "W De - z / [32305] Ueber das Vermögen des Schneiders Chriftian Konkurseröffnung über das Vermögen des Edmund | 1911. Wahl- und Prüfungstermin am 21. Juli M O e Qu Ll, dorf ist heute folgendes in das Genofen\® tér E. De Provinz Posen. Beim Eingehen dieses Blattes erfolgen durch ui Se, des Vorstands #| Fn das Musterregistèr ist eingetragen: f 1911, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit | y : aftóregister | bestimmt der Vorstand mit Genehmigung des Auf- | die Zeinun escieht r Seghever desselben ; / Nr. 28. Firma Carl Wortmann «& Cie. | wird heute, am 30. Juni 1911, Vormittags 411 Uhr, | amts Künzelêau, am 99. Juni 1911, Vormittags L ; 5 e g ge[chieht, indem 2 Vêitglieder desselben ; Nachf. in Porz am Rhein, 4 Muster für Damen- | das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: | 84 Uhr. Konkursverwalter : Bezirksnotar Göüz 1n Neustadt i. Sa., den 27. Sunt 1911 Dörzbah. Offener Arrest mit Anmelde- und An- Königliches Amtsgericht.

1911 Königliches Nmts5gertä C V i R N B s \ Z N « MLOIIGLLCACO Amtsgeri{! Berlin-Mitte. * ga eFUr den Fau dieses Blatt eingeben oder Q ç R e { (i Serltn-Cite. Ubt. 88. ¿Faul, da? diefes Blatt eingeßcn oder aus An Uenderungen werden bervoraechobe L Durcl Beschluß der Gener: Ee ie s f 57 g en: C eralversamnmlung vom f 1911 Normittags S Ubr 4? IMinut Di (290 Blatte unmöglich werden sollte, tit N R L: y e , X 0rmIiIltago Uhr 49 LWunuten. B e : O0 Cu 9 C LTE Lt e 9q 9 rb G De At T AATI d) 11 H as Saale | zu Darlehen und Q) edi E t Stat) ; et Í raunfchwei en 29. Juni 1911. Anmeldefrist bis zum 29. August d. I. eins{ließli. Z : 5 Z i: ollte, tutt das „Saal- | zu Darlehen und Kiediten an die Mitglieder erforder- Statut angenommen. Gegenstand des Unternehmens : Ert 1 D d M Tig 1E g, d Me hd L in München verstorbenen Schneidermeisters : j N maun, Erfurt Dutzend Muster zu Laschen- 8 E e L ; “1 S s ; ; R: : L haiaid ? s ó h als Gerichts\reiber Herzoglichen Amtsgerichts. 2. | Vorm. 117 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin d. ftraße 31/4, der Konkurs eröffnet unt Re@btsanwalt iraße d , der Konturs8 eron ind AlCc/teat G 1 9 d ar on h Ar nir ähp 4 . F If 5 é 2 4 : « e. N See em ] Diftler in Unterreicßen C 2A ; ; harlottenburg da8 | worden. Konkursverwalter : Kaufmann Karl Wiegand f fchreinerei in München mann Mellin hier und dem Lantwirt Otto Ladhuse | Beschluß der Generalversammlung vom 7. Mai 1911 gewählt A A C ARSOA Y Braun, Ludtvig, Bäcker, Bacharach, ist aus dem ] Fürstliches Amts eriht | : P JCL b ¿VCT mm D“ 4 Le j L E E M “M / [1 (U C1 A l 9 L T ; e 04 L Jr Q G R O6 Cx : _ ( _— 1 y : V, N 1 A Y DL (. Cat 19 Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle laut url E: _Amtêge M verwalter Frandck in Charlottenburg, Nönnestr. 25. | der x onkursforderungen bis zum 26. Fuli 1911. f Justizra!l Ferdinand Puß tn München, Kanzlei: Braunschweig, den 27. Juni 1911 Peter Sd ; 1 feine Skelle laut N t p L “l. x . g eter & Yerrers in den Norstand B U u M tAnori d Ie s f an ger äl t worden. Ole miügertt N 1 terac idt. G1 ck41 4 rge 1 ( ericht Hegttlerg rit 1911 Stimmel, Ludwig, Kaufmann, Bacharach L n d U I z 5 | reit A . : Z 1 l gu el t Z E Nr. 342. Firma J. G. Böttger in Hohenstein- | Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin YOuLR, Vormittags 1 Uhr, vor dem König- | dieser Nichtung bis zum Cx C p e Sn unserm Gen.-Neg. Nr. 5 ; A chaf ; C A u P L E C zen.-Neg. Nr. 5 Michelsrombacher- schaft mit uubeschräukter Haftpflicht in Haaren: | 1911 eingetragen: Sinniger Spar- und Dax Königliches Amtsgericht : s t L T L Vats « O MIillLV( L. 1A KOTZ e p i R 5 Ó H S Tischdecken sowie Schneidzeugen, Flächenerzeugn}e, Zimmer 47. G T q Q ‘¿ v - et 4 c ' int “Q V nto 5 f An Stelle des ausgeschicdenen Bürgermeisters und Martin JIocrißen in aaren in den Borstand gewählt Sinnig (Sea nft d des U t l Ae LaL t: Bua L911 einschlielic), Wahltermin E Des dd aa ) " E EILLEEIY S egenitan es Unternehmens ift die Be- | Nr. 31 ei C L Eng che- . Ol einget : Ele i ri ; 6 ; getragen : Elektrizitäts- und Maschinen- meldet am 14. Funi 1911, Nachmittags #4 Uhr. Ea A c. Ma BVurghaun, den 21. Juni 1911. ETofzeiemar N lden Lage her Mtalt ‘Der 1 is zeichneten Fragen und der allgemeine Prüfungs- . [32426] Lage der Mitglieder, insbesondere 1) der ge- | vom 10. April 1911. Gegenstand des Unternehmens Qa SLYLIias 9 erneßmens i c s Le Deren 8f ; X | 7 M ister des Anmeldefrist für Konkursforderungen bis zum 29. JUU | Fust O ¿ "t Z Musterregiiter des rov / E d Ô Justizgebäudes an der Luitpoldstraße in München. ibtigers Î| 2 or My 7 TFonor Arref i+ 9 tnefrif G s s L d ] ubiger- | Zimmer Nr. 74. Offener Arrest mit Anzeigefrist | woustadt. Sachsen. [31949] n eisterswalde, eingetragen: Der bisherige Hofgeismar. den 27. Juni 1911. weisen Ueberlassung an die Mitglieder. Vorstands- | durch das P ç e ß. as Pommersche Genossenschaftsblatt und beim Lon @aäraetfermn Geri Syst ir, | L911, Vorm. 10 Uh on Gasmessern verschiedener Sy)leme , Favril- , Vorm. A V. Friedrich Zimmermann in Mei ; : E 999 Ko ator al tors Gore Mod ann in Meisterswalde in den | Bei dem neuen Walsdorfer Spaxr- uud | 1911. Die Bekanntma [32291] | öffnet. Konfursperwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. % * - C O6 4? 0 Fe . ia a Y L / anntmahungen der Genossenschaft | Siefert, Julius Neubauer, Ephraim Broh, alle in |} Mülheim, Rhein R Vi Anton Schneider in Dresden, Vietoriastraße 32 1, | Hammer, Molkereibesitzers in Mulfingen Ober- Königliches Amtsgericht. Abteilung 10. cingetragen worden: sicht r Vorm i : 1 9. Jun "Mora Anzeigepflicht bis zum 10. Juli 1911. 5 ; : ihtôrats ein anderes. Die Willenserklä 6 ‘es, illenserklärungen des 1! zu der F 7 j e er Fir Be A A | y 7 x a E Firma der Genossenschaft