1911 / 155 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[32524] [32895] [30571]

Aktiva, Vilauz au ai á auf den 31. Dezember 1910 x Passiva. Aktiva R L R da Bilanz Þþer 30, A il 191 A c ï - S . #4 ———————————til 1911. Passiva. 132940) s vird tur Kerntais gebract, daß heute an Stelle des Herrn Rudolf Shwary Herr Otto 10) Verschiedene Bekannt- The metropolitan water & sewerage

M e E T A T T Í J “K | M _— eenderß hier in den Auffichtsrat unserer Gesellshaft eingetreten ist. ma ungen. board. To engineers and manufacturers and

Bergwerk sbesi A S

Schacht (Abteafen) Su 18 2 Aktienkapital: Dampferkonto 9 i

Grundstücke 112 355/82 H O 000 000 E e a 000 +1 Sa 135000 f ah L O R i it m

an O 224712 11010870} 2) Borzugs- ( Efaonto 7 S i 68|— Gelebt Rae o fo N 000|— Mf Der Vorstand der Aktienweberei R. Schwartz Co. L Srefdnér at ialO München dahier hat | Suppliers of Peer TERSTAtimg and

E . A L A c bl. N 469133 M l pumping p'ants.

Anschlußba 2 524/12 arten 1 000 000, 5 000 000/|— 300/—|| Betriebsrücklagekonto 9 208/52 32 Bekanntmachung. den Antrag eingebracht, la ;rs will be received 3 /

Sedhenplay 1 dd Eiafriébiguaà Sas 4131/— A orirag - s O 8539/80 | D h Kontokorrentkonto: 12 308/26 ae, In der heute gemäß den Anleibepehingungen Pargeundenen as von & Stück unserer t e Mee eret ühett Dp or e tenpianE fs e var pol o Po Ia O 2 g | v. Kredi 9267| j d ende Nummern zur Rücfzahlung per 1, Okt 1911 ese Abt. X1X, früheitens rüdzablbar am O 2 aoißantona duonle E

(10h (Aren Una 442108 ¿ aosl aal AvaOtiterea 1 595/26 | s ie, treditoren (2 267/03 Ar Aa O find folgende 5 z g p ftober d e 1921, der Deutschen Grundcredit- | for designs, S Fus t ean

eHaUDE 131 616/70 177 547/68 E Nr. 2 19 76 146 154 184 225 226 235 236 260 284 354 416 435 460 461 466 495 513 538 Bauk zu Gotha | / E fas fia D E ads Vene gp e pie au

1) Darlehn . . 304 345,85 Gewinn- und Verlustkouto per 30. Avri 177 547/68 148 549 571 572 580 708 733 735 746 750 755 770 811 813 837 841 919 962 964. zum-Hondel und zur Notierung an hiesiger Börse | neu king trial at ths Mount Crosby

———— io per 30. lpril 1911. Die Einlösung dieser ausgelosten Teilshuldvershreibungen erfolgt vom 1. Oktober 1911 ab ugs ea 1. Suli 1911 Pumping Station on the Brisbane River for

“T. h alternatively one, two and three complete units

durch. 17 0/4 Abschreibung | 2: ; g 22 424/06 109 192/64 ; Maschinen und Kessel —TGFTGC0175 2) Sonstige . . 19 366,67 D ————— L, T 660/77 O 3 712/52 A ours ;

durchsch. 12 %/ Abschretbung 7 436 ‘ti 54 994/41 R M 4 r ——— bei unserer Gesellschaftskasse in Oppelu, ; ; ng8unkostenkonto 1 386/43 Vortrag aus 1909/10 D e 4A Nationaibauk für Deutschland in L Die id A für Wertpapiere consisting of power generating plant or plants

4 P Der A and pump or pumps of ample power and capa-

\chuldverschreibungen find z. Zt. noch rückständig : a e E Hter M M from the guction wells through

/ , the delivery mains through a total vertical lift

. De g8- Dampferkonto, L i d : anlage 13 698/01 Betriebsrücklagekonte 16 S) Warenkonto : Gewinn Von früher ausgelosten Tei 0/—}| Dampferbetriebskonto: Gewinn L E86 ogs Verlosung 1908: Nr. 125 557 999. D E Verlosung 1909: 133 138 796. F. P. Lang, Sriftführer. of four hundred feet exclusive of the head due

205470| 11643131 Gewi Wasserversorgungsanla —TE733 57 PA 13 503|—}| 2f ; O 15 723/76 | 2 903 —}| Zinsenkonto : Gewinn A BEIA N 110007 M i : Hes E 36 389/04 —— F Verlosung 1910: 128 499 500 560 600. =— our 9 Ol LNE d 36 289! j A [32993] ¡ Bekanntmachung. L to friction etc. not less than six million British 6 389/04 Oppeln, den 1. Juli 1911. Von der Direction der Disconto-Gesellschaft und Émpecial gallons (of a volume each gallon of Dresdner-Bank in Frankfurt a. M., hier, ist bet | 277,463 cubic inches) per unit plant per day of

15 %) Abschreibung L 2 358/56 13 365/20 R D: E . 2181/37 218 V Rhederei i, id Ka 1. Juni 1911. J d bril F: W. G 2181 und Kohlenkontor Oldenburg, Aktiengesellschaft. y Oppelner Portland-Cement-Fabrile 4 vori 0, %, Grundmann. twenty four hours. : E er VorstanD. von 6 20 000 000 ,— 4/0 Hypothefen-| A1] communications and

Geräte 35 859/85 S 8 963| Der Vorstand. Hoffmann

| Ba A ante i E pfaudbriefe (Abteilung X1X) der Deutschen | English. À : Grundcredit-Bank zu Gotha be obtained on

tenders to be in

Further particulars may

96] 26 891/89 i 06 Sant Besbluß ber Generali G. Linnemann. i Yeneralversammlung vom 30. Juni 1911 ift die Dividende pro 1910/1911 910; zum Handel und zur Notierung an der htesigen Börse | application to the undersigned. By order,

Magazinbestände ) Kaution | 6 170 39 (Coupon Nr 4) , 4 ri V G N F E S E E S E N R E L EMO R SR Y: 3 B E E L RTSEO R A

D | c c L . ahlbar mit 90/9 bei ; e 0 j SER ana E E / j | ; E Kassabestand 2 118/29 : dens /o bei der Oldenburgischen Spar- und L [ z

1 | 9 | 2 : eihbank in Ol h (

Avaldebitoren 1066/62 | | L82888) Oa Gr. Y 6) Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschasten. tingerciht worben. a E | | Se Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1910 L [32463] Allgemeine Deutsche Verlagsgenossenschaft (e. G. m. b. H.) zu Berlin. Frankfurt a. M., den 1. Juli 1911. T O RD SORNGION) TOCTOLANY

1) Bank oren: | | | Grundstücksfkonto ——S E Pasfiva. L Aktiva. Bilanzkouto per 31. Dezember 1910. Passiva. | Die Kommission für Zulassung von Wert- | Oflice of the Board, Albert Street, Brisbane,

E en 19 270190 5 | | Gebäudekonto s 754106 Aktienkapitalkonto 800 006 4 S CIS C T E E —T æ [3 | paopieren an der Börse zu Frankfurt a. M. Queensland, Australia, 28th April, I.

|— 9 775/90 | taschinen- Ip L Vispositionskonto S TADIS 5 S Fafonto: E rentfonto: E E S PAE E 31047 | n- und Werkzeugkonto . . 110 697|— Hypothekenkonto 12 4062/16 R Rassatonto: (5 A078 Seen onto 997 55 | [32994] Bekanntmachung. 3 Lt, | Beschluß der Generalversammlung vom

99 000|— ths : Von der Mitteldeutshen Credit-Bank und Herren | 29, Juni 1911 ist unsere Gesellschaft mit Wirkung Gebr. Sulzbach und E. Ladenburg, hier, ist bet uns | pom 24. Juni cr. in Liquidation getreten, und sind

Ve is 31. De Dn | ma e serlust bis 31. Dezember 1910 | 1/460 802/19 Utensiltenkonto 11 850) Sontolarr: E : Bestand . 0 j (0 | E V—} Kontokorrentkonto . 107 634/67 N Kontokorrentkonto: Geschäftsguthaben der Genossen 4 1 423,50 | 2421/09

(0/29 | der Antrag auf Zulassung alle Ansprüche an unsere Gesellshaft an den

| e E |___ [ Messeutensilienkont l Peine, im Mai 1911 A ad 5 338 847/57 M terzonto S E aat Page pt A S 100— Debitoren . . . . . . , 2441,61] 2491/34} Gewinn per 1910 - -(ODEULontio N 2Lonto 20267 i [r R E e ; : an tali g Sg D ) l—}} Bankkonto E O 2 491/34 2491/34 von 6 5 236 000 ,— neue Stammaktien | Ligui H Aloys Baumann, Kaufmann, H overqe Kaliwerke Aktiengesellschaft. O aa / 9 op Delkrederekonto E G Bie 00 L Gewinn- und Verlustkonto. der E et E München Sendlingerstr. 75/1, Aettenb zu Goa Soll. / N | Warenkonto n „2 226,—} Gewinn- und Verlustkonto. E D f E CGGAREEOE O egeln, Nr. 8401—9100 und 11201— 13636, 5 E : ; ewinn» und Verlustrechnung auf den 31. Dezember 1910. Haben. | Kontokorrentkonto. 276 613/04 L inge ps Unkostenkonto 4 283,68 | 283/68] Vortrag aus 1909 M 323,97 zum Handel und zur Notierung an der hiesigen Börse Neusayruer E Nene J dr aa ————== “9 900|— | | Gewinn per 1910 E 70|29|| Eintrittskonto Ó 3D: ein E ee M den 1. Juli 1911 ejeu@ast m. 9. P.

30897 53/97 | Die Kommission für Bulassung von Wert: | 1218) ¿DECANR E av sung Die Freibahn - Gesellschaft | m. b. H

Kauti : Bohrkosten, Abschreibungen und fonstige da [d M M N Automobiltonto 2A 54 Hufe ¡ L | Mi / [c | Kassa R p S c his Bu a Beri O L 036/57 P edt, l 51111 Meitgliederzugang im Geschäftsjahre 1910: 3. j : i Sleibon 914 298/04 E 460 802/19 | Bankfonto. . Ea 0 Mitgliederabgang a N ag gl H I O L papieren an der Börse zu Frankfurt a. M. | Bergy 7 | | } Effektenko SUSIMA Mitgliederzahl am Schluß des Geschäftsjahres 1910: 15. a L A L m. b, O. Z a Sihabt (Able ia 06216 Í | Bedelkanto U 7 341 70 E haben J E Ua E U f atel R, E Firma Treu-Bank‘‘ Gesellschaft mit be- at d S Li gg n aidatie sodaß verbleibt o —— an 201/23 | Interimskonto e 3 B60 al : F ee S T E 010 L D I T 0 43000 Satfuntine zufzukommen. | schränkter Haftung zu Eisenach ist aufgelöst. wurde der bisherige Geschäftsführer ernannt. Be- | Patentkonto S F ert d E net P d adt felite M 082 55 vom Veebitorentottan ab. E is ' Us s ae fordert etwaige O erin ftr E O N Berlin, den 31. Dezember 1910. Hläubiger aus, fich zu melden. ibrem Bureau, Genthiner\tr. 21, unverzüg) anzu- Debet. Gewinn- und Verl 1 318 623/23 Der Vorstand. Fricke. Flach. Eisenach, den 4 Ct ani, melden. an ( - un erlustkouto. 3D E s i E [32455] it: : E: | [31500] Die „Graphische Kunst- und Verlags-Anstalt wurden heute in die bei den genannten Gerichten ge- Als Uquidatoren der „Sanopak Ges. für | mit beschränkter Haftung“ zu Cöln ist aufge- lös. Die Gläubiger der Gesellschaft werden auf-

Unkostenkonto La R M M O D E C T T E E HAHAE Ordentlihe Ab\{reibunge 194 990/951 Fabrikatiosfonto Go las D p: Gebäude dur{s{chn. 17 9%, 99 4124| Bilanzkonto [reibungen 29 931/81 “o o] SED CELZ2 ; () Niederlassung A. von führten Rechtsanwaltslisten eingetragen. hygienische Packungen m. b. H.“ zu Char- e Maschinen u. Kessel durchschn. 12 0/ 2 SPEIOO S Seide OIOO R ts alt München, den 1. Juli 1911. S lottenburg, Knesebeck|tr. 32, fordern wir die Gläu- | gefordert, si bei derselben zu melden. s 9 ( 436/31 ech Sanlva cen. Der Präsident Der Präsident biger hiermit auf, ihre Ansprüche geltend zu machen. Cöln, den 30. Junt 1911. des K. Landgerichts Ernst Tinzmann. Leo Winz. Der Liquidator: Frau Baur.

Elektrische Kraft- und Bele . 923 741/92 E anlage 15 9/0 E. | Verlin, im Juni 1911. aa kd 223 741/22 4 [32982] des K. Landgerichts t Wasserversorgungsanlage 15 °/, c | | 5 Paul Simon. Bua Nah In die Liste der beim hiesigen Amtsgericht zuge- München 1: München, L: | In der ordentlichen Generalversammlung bder 208 t Le n ch. / l1ssenen Rechtsanwälte is heute der Rechtsanwalt Braun. Federkiel.: [32903] graf 24 Bunt ds. Is. legte Herr Julius Blancke aus Schwartze mit dem Wohnsiy in Bitterfeld ein- | [99980] E Schweizerische Lebensversiherungs- und Rentenanstalt in Zürich des K. Landgerichts ( E A 1 d Hauptgeschäft.

Dampfleitungen 50 0/ Geräte 25 9/9 n | Charlottenburg sein Amt als Mitgli O J ; 96 d 910 È : 2 2 glied des Au srats nteboe “A S i : 48 210/38 wurde wiedergewählt. ussichtsrats nieder. Herr Justizrat Albert Pinner aus Berlin getragen worden. unt 1 Fn die NRechtsanwaltsliste | Bitterfeld, den 29. Junt 1911. E L E Oi E E Nürnberg wurde heute eingetragen der Rehtsanwalt T. Gewin und VeriuliceFnuna fün bas. Gel (Ne S

461 83876 E Berliner i ; i T | f} i 401 838/76 P Metallwaarenfabrik H. A. SUrst & Co. Aktiengesellschaft Königliches Amtsgericht. Dr. Johannes Dynnebier. Derselbe hat seinen : / ; [32990] B. Ausgaben.

Peine, im Mai 1911. Der Vorstand N in Nürnbe s Wohnsitz in Nürnberg genommen. 7 E rag Y F. 6 9 7 , N S F é M A In die Liste der bei dem unterzeichneten Gerichte 4, Sinnazmen [. Zahlungen für unerledigte Versicherungs-

Hannovers li i ais | ? ersche Kaliwerke Aktiengesellschaft. 7 Í Paul Simon. Hu go Nen \ch S enber Me nen êfia geführten Büch r vine un Bi A DUEA zugelassenen Rechtsanwälte ist heute der Rechtsanwalt Der Präsident des K. Landgerichts . Ueberträge ie Versiheru am 26; , Dllanz und das Gewinn- und V r ; e Mz; 2 ing ndeerrermeeene zugelc L JLEC)TSCTLINC 1) Sani dedvnliie E A Sd Mrs fälle der Vorjahre aus selbst abgeschlossenen o O, r o Z g erlu Î , - . “T 1 ? s 5 5 4 aus dem Nor : 4 Fung bia gefirien “chern übereinstimmend befunden. O L RRGE E L e, „Lilanz der Actien-Gesellschaft Heilanstalt Hohenhonnef a Nl i Io 29 Lern 4; chan [32975] MELRRENARERE: g : jahre . 85 691 663/20 Bersicherungen E S tete : E "O jerid Der Rechtsanwalt Anton Geis in Regensburg [1. Prämi 10 626 048/92 . Zablvungen für Versicherungsverpflich- er : D | Nmtt E E Ee i i x ( ¿ Dramen 2 2 Z gen für V gêver] Allgemeine NIOiERS- und Verwaltungs-Aktieugesellschaft per 31. Dezember 1910. uad d PUUN erige. wurde in die Liste der beim Landgerichte Regensburg Police: ahlung E fiele cus ss al S en-Ei Cn Ï T9 | D R E hugelaflenen Remttanwnte EROLagen. gebühren . 2823: geschlossenen Ss ckung über- , 593 699/29 32913 S E : U N 32|— E A Sis , 801 000/— [32984] j | i Regensburg, den 1. Juli 1911. [V. Kapital : 10 1, Vergütung für in Rückdeckung über | A Sin aufs-Bepeiat Görli O 898 049 Än othekenkonto . . , | 305 041/47 Fn die Liste der beim hiesigen Amtsgerichte zu- Der Kgl. Landgerichtspräsident. erträge 3 332 0265 nommene Versicherungen . . . . . 8E F i 2 (âlis ibt uebi A iere Aefervefonde S 20624988 ei rig Me ze: ‘pan Spi pp Mae N [32972] Bekanntmachung. V. Gewinn aus Zahlungen für vorzeitig aufgelöste selbst E m e . m anz am 31, März 191A, Passiva Grundfstükkonto Tg ——_— - Of 851 ZKeservefondékonto É A s 733 E anwalt Iofef Granderath hierselbst eingetragen. n dio Liste der bei dem K. Aand( erite Straubing Kapital i abgeschlossene Versicherungen G L : 409 031 97 R D E - . Mala PurG Mets 38 716/49 | “ngestellten-Unt.-Fonds- (33/25 Düsseldorf, den 28. Junt 1911. zugelassenen Rechtsanwälte wurde e der geprüfte anlagen -. 113 7: h DEBEY N antete an Mitglieder : : tes 24 b u ï s 4A y Rntaltdho 4 Aort D N «n Ait d r M A "T, Rüdvbe icher 8Vr( F s Ÿ Í è 0 O24 A i 836 5 ; M A ac 3979 o anal Q onlo 4 000|— Königliches Amtsgericht. Rechtspraktikant Alexius Zimmerer, wohnhaft da- . Vergütung RKückversiherungsprämien E 41 324 5 W »11 85 Per Grundk t l 7 x D000 DS 379 13 Divident ento 7 0 s } d 5} ckver- Steuern und Verwaltun 8ftotten J L t 1 013 680 79 “aab aa ag L 2 035 273/02 , Obli N L l 500 000|— | Inventarkonto . . . , [77726136 i Be, Diutbenta 860|— [32989] Bekanntmachung. hier, eingetragen. ; e Mt 347 400/51 Abschreibungen E 91 772/18 Cd: und Gebäudebesitz e T E08 607| blie nen ; 1 195 200|— Zugang t? 2 619|— K get. Wibidende . , O TOOL " Der Rechtsanwalt Ohser in Halle a. S. ist Straubing, am 30. Juni 1911. / / sicherer  8 El t Nerlust Ae E CRAEN I 117 443104 ebendem und totem Inventar 140 130|— « ßPbUgaltionszinsen 29 357/88 3 619 | Kontokorrentkonto : i eute in die Liste der bei dem hiesigen Amtsgerichte Königl. Bayer. Landgericht Straubing. .+ Sonslige E C. Verlust aus Kapitalanlagen . - - Effekten und Depositen 20—} , Hypothekenshulden 524 500!— E 0) L 80 745/30 | Kreditoren E heute in die Liste der bei dem hiesigen Amtsgerichk Glas Präsident A 1 858 94744 X: Prämienreserven am Schlusse ded ns div. Debitoren a P 418 096/97 » Kautionen der Beamten u. Arbeiter | 264 SOMaR 99% Abschreibung . . 4 037/33 76 707|97[| Gewinn- u. Verlustkto: 32 303/88 zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen. las, prandent. (häftgjahres 3 Ge- 66 870 342/40 E a “ns (Unterstüßungs-| | Släranlagekonto . T 3000/— Vortrag aus 1909 . 6 599/42 Halle a. Ban P idt [32973] Ä DO E Norli X1. erde 9 85644 asse i | 20% Abschreibun, A c Gewinn in 1910 , A D Königliches Amtsgericht. Der Rechtsanwalt Dr. Felix Vecker in Berlin, [Aa o S N ‘29 856/44 Reservefonds a AeSIO Maschinenkonto Df h 600|— 2 400|— O 13 070/12 33971 Bek L ch Brunnenstraße 117, ist auf seinen Antrag in der X11. Uebershußfonds der Mitglieder E. 94 473/06 | nit abgehobene Dividende 79 oel J 10 9/0 Abs T 43 000|— abzügl. Abschrei 19 669/54 [32971] s e auntma ung. / 5 Liste der bei dem Königlichen Landgericht IIT in X1TIT. Sonstige Reserven, Rücklagen und Ver- | div. Kredi Gs _2275|— V °/o Abschreibung . 4 300|— 38 700|— zugl. Abschreibungen 17 917/82 517: In die Listen der bei den unterzeichneten Gerichten | Zer[i lafie Nectioanwälie beute ‘geldsht Sonstige Rese agen und Ver teingewinn 4 629 E | i - f N : i: ; Berlîn zugela}enen Hecklgant e g i | ë° Reingewinn 1 lt 405 19 Bestände 94 669/88 „Hewinnverteilung : E Mgen E ist eingetragen: Stb jy indlihe 0A | e A S |__225 629/65 é E : S} Vertrags8mäß. Tantieme Raoul Wohlfarth in Hamburg. T 92, Hunt 19011. | E S i i 05 357 72 Debet. 6160 945 43 6160 945/43 abzügl. Kursverlust è 15 13 6235| für den wirtschaftl. | | Hamburg, den 30. Juni 1911. È C Va e liebes Annteericht THO in Berlin. Gesamteinnahmen 102 488 163 05 Gesamtausgaben 100 497 683 19 H Z | K E E ZUEoe 130/70 Das Hanseatische Oberlandesgericht. BERTE L T 11. C. Mbdluk. L Lins Vis E, mins E redit. 10%/ Ueberweis. a. d. 30/7 Klemypau, Obersekretär. [32978] R Bekauntmachung. i L. Gesamtein- (nah S&S 24 bis 27 und 30 der Statuten). mee e e j | Das Landgericht. Das Amtsgericht. Der Rechtsanwalt Dr. Hermann Anders in nabmen . . | 102488 163/05 1. An die Kriegsreserve s , Kapitalreserve .

Allgemeine V ite

Stat osten L po 7139

Abschreibungen für 1910: 4 N Grundstüdcke 29% 9 247/12 | Sterpiay und Einfriedigung 10% 544/30 |

| | Verlustvort is 31 | rtrag bis 31. Dezember 1909 358 796/81 | 318 623/92 | 318 623/23 a L Der Auffichtsrat. Hermann Thöns. É R I e, R: V E A 1) F; A” 7 F P E i A E /

71 702139

T Gebäudekonto . . 898 017|— Aktienkavitalkont & L V V ) o

am Schlusse des Ge- A Y f

10 718 315/09

605 357/72

n - erur Bestand | An Gehaltszahl A E : 129/381 Neservef. 29] ' ; : | A al ; Sa «e «} 48774088) Per Bruttogewinn K __ [H] Bankguth ar (s Vortrag auf neue Nechg. - Alss W. Meyer, Obersekretär. W. Brill, Obersekretär. | Berlin, Bellevuestraße 21/22, ist auf seinen | 11, Gesamtaus- E S Obligationszinsn. t 196/28 Binsen | 51 739 69 Kontokorrentkonto: E : R E [32976] L SLO R RE Lay t pen A O gaben. . . } 100497 683/19 111. Uebershußanteile an die Mitglieder . S 9d 229 |— 91 d Sonst Dohtit | 75175 N up t A e ri in Berlin zugelassenen HNeht8anwälle : (0e - NelMrelbungen 41 721149 E P B Je N 4 804/85 9 240/15 1 751/72 In die Liste der beim hiesigen Landgerichte zu- gers neldset woiden, s N Uebershuß V / GEEEEN 225 629/65 Gäftetournalkonto: E | gelassenen Bea e Ie nd Charlottenburg, den 27. Juni 1911. der Einnahmen l 990 479/86 R | a j S A Q D 0 ) î S L ' ' é N % it , Ç D , z e . S . s Y J . ( 09 . e 1 231 513/30 mend E 10 828/58 | Hildesheim. Mg a Schweizerische Lebensversiherungs- und Rentenanstalt in Zürich. en 30. Junt 1911. 1231 513/30 2 980/10 | | Hildesheim, den 30. Juni 1911. In der Liste der bei dem Amtsgericht Guhrau | Hauptgeschäft. Oscar Püs Bel Bork éd S Grei Der Vorstand Soll | 1 1136 738/70 L Sr |— Der Landgerichtspräsident. jugela! tar Ee E D, AERe 11, Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1910.

l / Â S . d d _ ae L s A J j » p r ac s A N 0 o ) . - - gu m —————— , In der Generalversammlung vom 29. reiber. Müller. Höri chs. Zordan. Gewinn- und Verlustkonto. PAGSITO [32986] i ; ¿ Guhrau, den 29. Juni 1911. [32983] Akti M A B. Pasfiva. é ä 126EA O 11 0/0 festgeseßt. Zuni 1911 ist der Gewinnanteil für das Geschäftsjahr | Generalunkosten E M: N ee e An e Königliches Amtsgericht. l. Wesel on Catanlen l. Garantiefapital :

em i s Ma n E ; i 396: : : , erihts ist beute der bisherige Referendar Dr. Wil- ett . Zehe! Do ( T R R A O révibiértes Gesclitoird der Gewinnanteilschein Nr. 2 vom 1. September 191 a Kontokorrentkonto: Verlust 144 396 33/| Gewinnvortrag aus 1909 6 599/42 Leit Roe Heeger mit dem Wohnsig in Leipzig | Der Rechtsanwalt Josef Zrirschling ist heute Ou O [I. Kapitalreserve . . . | 516 351/03

in unseren Verk ertrages) mit 55 # in unserem Kafsenlokal L an 26 des | Effektenkonto: Kursverlust 169/50 Betriebsüberschuß 157 650/97 inget ord i wegen Aufgabe der Zulassung in der Liste der bei dem Dielen e IOCOCO GODISS [T1. Prâamienre]erve l

*erfaufsftellen in Zahlung genommen. j ofal, Marienplag 1, eingelöst, auc LOLES E A ét na og "per iobigh ; es 2 5 s [V. Darlehen auf Wertpapiere. . . . | 269120 (Deckungskapital) . 166 870 342/40 Görlitz, den 30 i x | 7 | eipzig, den 30. Juni 1911. K. Amtsgerichte Kronah zugelafsenen Rehtsanwälte . Darlehen auf 2 „209 . L i L G O0 ARE , den 30. Juni 1911. Gebäudekonto 1 °%/ | | ME Königliches Amtsgericht gelöscht worden. V, Wertpapiere . E 16 391 561/15 L Prämienüberträge 2 729 856/44 —— Der Vorstand. Swreiber Inventarkonto 5 9/0 37/9 E ait Kronach, den 1. Juli 1911. [32987] | V1. Vorauszahlungen und Darlehen auf V’. Reserve für s{hwebende L O [32924] Fparanlagekonto 20 9% A | [32985] j j : Königl. Amtsgericht. lec E e S ADENDOIOO E Le 152 805/08 aaren-Ei j : h aschtnenkonto 10 0/, An L i | In die Anwaltsliste des unterzeichneten Amts- ——— : VII. Guthaben bei Banken und anderen VI. UVebershußfonds der A Der N E tauss Verein zu Görliß A-G. Ostafrikanische Ce -F ; Gewinnsfald : [7 917/82 gerichts ist heute der vormalige Gerichtsassessor Franz | Der Rechtsanwalt Dr. Alfred Paul Kurt Mehl- Versicherungsunternehmungen . . . | 65849110 Mitglieder . | 9694 473/06 nah erfolgter N ra gplerer Aktiengesellschaft besteht ara- ompagnie M 1 751/72 | Alexander Fräukel mit dem Wohnsitße in Leipzig horn hat seine Zulafsung beim mtsgericht Limbach | 4-111, Gestundete Prämien . . . . 466 646/84 Sonstige Reserven . . | 9799 815 23 Werkmeist ‘Adol gus folgenden Herren : A. G, Berlin A ACOZA a | eingetragen worden. aufgegeben und ist in der Liste der bei diesem Ge- | 1x, Rüständige Zinsen und Mieten, inkl. Guthaben anderer ucbalter M olf Bednarz-Raabe, Gemäß der in dez N i Borstehende Bil. b : 164 250/37 164 9250/37 Leipzig, den 30. Juni 1911. gerihte zugelassenen Rechtsanwälte heute gelöscht A a aa 0 946 823/19 Versicherungsunter- 0 r Lax Berthold, versammlung unserer G außerordentlichen General- | einstimmend gefunden Vilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto haben wir mit dem Hauptb ge Königliches Amtsgericht. worden. G Go X. Aus\tände bei Generalagenten . 71 073/34 nehmungen / 40/08 efellschaft vom 30. Juni a. c. Berlin, den 3. Juni 1911 Que. Kher, [32977] Bekanntmachung Limbach, den 1, Juli 1911, i [32988] | x1. Barer Kassenbestand . . . . . . | 27914341 X. Barkautionen . « 34 362/16 O In die Liste der bei dem Gr. Landgericht zu- Königliches Amtsgericht. X1TI. Snventar und Drucksachen . . . : x. Sonstige Passiva . . | 367 746/59 Y XTIT. Rautionsdarleben an versfiherteBeamte - —— XI. Vebersuß «. «+ «+ « } 1990 479/86 «e « CALOD DLODE lus

Rentier Bruno Bräuer Privatier Ernst Gude erfolgten Neuwahl unseres Auffi : i, derselbe nunmehr aus laenb chtsrats besteht Treuha d, d . ; ud- : genden Herren: Vaud: Vereinigung p engesellschaft. gelassenen OteGttannmte sind eingetragen worden: (aen pts Penn hier ist auf | X1V. Sonstige Aktiva ) , 1) Rechtsanwalt Paul Falk, er Nechtsanwa r. i 8 XIYV. Aktiv [ e ereits F seinen Antrag heute in der Liste der beim hiesigen Gesamtbetrag . 192 156 271/93 Gesamtbetrag . - [92 156 271/93

Fripatier Gustav Lehmann entier Oskar Püschel, Herr Freiherr Nicolaus von Thu M Uet emen, Groß- Der ; i i PP/e Philipptha j ichterfelde, Vorsitzender, tus Wene:RE Aufsichtsrat der Heilanstalt Hohenhonnef a. Nhein besteht nach ¿ o 5 stattgehabten Wahlen in 2) Mebanwalt Franz FRtYEs, Landgericht zugelassenen Rechtsanwälte gelöst worden tärs 1911 andger u ner 0 s Zürich, den 28. März ebensverficherungs- und Rentenanstalt. Ust

Rentier Paul ôpke Kaufmann Karl Schulz Herr Bu druckeretbesißzer Albert ç ersammlung vom 28. Juni aus i Drofucià Ra: 2 S R R E Vorsigender, Pete nic 4 Bott Bea. E Straßburg, den 1. Juli 1911 Schweizerische L E ergulSbeltßer u. Maj “von Nei entner Ado idel, L ; / ainz, den 30. Jun , / , 1. Len E. §a u. Major a. D. von Busse, Bankier Carl ibi g aven, stellvertrelender Vorsitzender, Ver Präsident des d Landgerichts Ber LUndgerichtspräsident. chweiz G. Scaertlin. S eri. M “Be ban B Qatragung Ses B g eti Pie Bana eingefte rtmenrsermlane recung, seie der Barg milden Ben d Ui G en zer E ] ( ch Anstalt bescheinigt

Gesamtbetrag 1 990 479/86

aul Ullrich rokurist Bruno Walt __ 3schortau, Bez. Halle, alter, Herr Dr. Hans Justizrat Dr. Carl Mayer Cöln, Dr. Hange. Die Siulzam n E Sre llsraend den vom WWweierwen Bren Bestelmeyer in Weiden in die Rechtsanwaltsliste | genehmigten techni|chen Atechnung2g C h “E Zürich, den 20. Mai 1911,

Kaufmann Ernst W ! irth, ; Görliß, 30. Juni Beihrauch. cessauiscete A h, Wilmersdorf - Berlin, Heinri Mertens, Soi, er Vor ¿ anmi)che Ceara-Kompagnie A. eheimer Regierungsrat Dr.-FIng. Wi ¿ stand pagnie A. G. Carl Hugo Steinmüller, Guntmerekeg von Siemens, Berlin, A täihen D East bei den | des K. Landsgerihts Weiden wurde heute wegen ere v oematiter der Schweizerischen Die Revisionskommissiou Landgerihten München 1 und [11 zugelassenen geprölen Aufgebung der Zulassung gelöf{t. E G OreR erungs e N ns Piguet. Did Müller. » F, ibm. Gr. Fri Ô

Shreiber. Fordan Der Vorstand. y Dr. W. Finkler. Hohenhonnuef a, Rhein, den 30. Junt 1911 Justizrat Dr. Hellekessel, Vorsitzender. M retttan e gr: O Maa aa Weiden, den n Uit U |