1911 / 155 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

{32904] Gewinun- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1910 der

_Genfer Lebensversicherungs-Gesellschaft. O L Es x d S E 7E - egenstand etrag in ar Tes M Fünfte Bei

ilage

Betrag in Mark im einzelnen im ganzen

im einzelnen | im ganzen An D, Verwendung des Ueberschusses. | : den Reservefonds ($ 37 des ; g | 9 a A. Einnuahmeu | Handel E MUVALUELNCGEFNNgggE enes, $ 262 des | 4 7 j M I. Ueberträ J : andelsgefeßzbuchs) . n Ü 4D Ü 1 Boris aus em “Ueberschuse | T. f n lonsligen Meserven 3 3 jährlicher Rechnung e a Z E $ l C cil Cl SANZE ei Cr n óni i reuf i cit ad anl Ci 2 2) Prämienreserven E S0 s 8 S A 21 896/50 | » lonare oder aranten .. R S | (T1 3) O C Ed . Tantiemen an: T E O | 40 000 Q y s den 4, Juli 1918. ) E ete Stm P | e e E M 159 ——— Berlin, D A | 5) Gewinnreserve der Versicherten. . A e 122 958,12 SOROAE 3) Hauptbevollmächtigten A R E , . A Dar “Inhalt diess " Tilifaae, n ‘wee d die Bekanntn zachungen aus den Handels-, “Güterredts-, —Wereins-, 8. Genossenschaf t8-, 3, Zeichen- und Musterregistern, H S : Patente, Gebrauchsmu Me Konkurse jowie die Tarif- und Fahrplanbe fanntmacungen der G enthal a M 4 auch in einem besonderen Blatt unier dem T

Zuwachs aus dem Ueberschusse des Vorjahr / : ; 7

; jahrs . ., 96000,— | 2189581 4) Sonstige Personen S A |

S tige F ç ——— T S E d 958/12 | Y Á c L Ea ie d |

3) Sonstige Reserven und Rücklagen E U | | : E an die Versicherten, ‘und zwar : ; (S el d dre [it d S De Î Nei L E D eoutral-Handel8regi x das iche R

1) zur Auszahlung fir Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel E O au Der

Gegenstand

intragtrolle, über Wareuzeichen,

uw 8 d s | A aus dem Ueberschusse des Vorjahrs . 42.229 22 608 851/2023 875 507/98 5) an e Gewitnr irte N | VI. Sonstige Morwondutigen C e | 32 000/— M l i S | E Das ciiralD andelsregister für das Deutsche Ret fann dur alle Postanstalten in Berlin Y n 0 en | Bezugspreis “beträgt L 80 S für das Vierteljahr. n ira Nummern kosten 20 -&-

l) A eten auf den Todesf l ; VIT. Vortrag auf neue Rechnun; e ( E 39165668 É Selbstabholer au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußis Fnsertions s für den R 4 gespalt Petit il i n\ertions preis sür den Raum einer 4 gespaltenen etitzeile 3

| [bft 4 i: | b. Ie E: omutais i j e MOLDOSSCOA | | 2) R ten auf den Hai ae es L N 08 Geufer Lebensverftw Gejamtbetrag . | 138 416/90 Staatsanzeig 1s, SW. De 32, bezogen werden. S ? Lebensversicherungs-Gesellschaft. M G AOLTOE T O A PBRAIS E E | E T sellschaft E Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 155A. und 155 B. ausge Bi

selbt abgeschlossee . . 1 4172 98 | |

b. in Nückdeckung Mone l ' ; M 81 473,28 i 4 | Se Direktor : A Vou It

3) Rentenversicherungen : R R Ra Tes 81 473/28 | Wu bert: A E E E E n mng S i; ; , O / S L eer t

R selbst abgeshlossene . 1168 483,3 | G Bilanz für den Seluß des GesDühigiahees 1910 der | G 16 Paul Stück in Saalburg ist Geschäftsführer ge- f Kub C E M e enhan at 2 n en” G M of E stellt, Apr 4 S mehrere

». in Nückde »erno Os . M 9,92 | | f fi h f 6 i worden. Necht8ge] haste. Vas S ammkapital beträgt Z0000 M eshäftsführer beste so ersol die Bertretung

4) Sonstige l ena E an -,— | 1 158 483/32 enfer Lebensverfi erungs- Gesellschaft. L Aachen. 32741 Bei Nr. 3: 159 immobilien-Handelsgese N P N IUgrer.: Bau N ti Bes urs a E flhrer oder durci gen O

; m Hani delsregister A 1188 wurde heute einge- mit beschrä r L aftung: Pa l LEAIMANS und | dors. esellschaft L ine GeleulMa nil De UNLTET in Get meinscha [t mit einem Prokuristen. L tragen die Firma „Arnold Breuer“‘ in U acben O tto Veitreiczer Ent nicht mehr Liq 11datoren: ICHr ter DaAsrung, Cr O euld a¡tsvertrag 1 am h t 9502. J Ladyschuikow, Verlag, Sih: GP Ls “Tun 11 abge]: C Gn mehrer (C Cis chaft 1e Dee Haftung. L Dip

a. selbst abgeschlossene . A | | i . . . «‘ . . . » é 5 » 2 5 Gegenstand Betrag in Mark i ( A Uj Z, E und als deren VFnhaber der Kausmann Arnold | D ücherrevilor : | harlot teuburg. e en nd des Unternehmen

b. in Rückdeckun ) a e " M E Es - h | s Leo Pr tin Berlin ist Liquidator IV. Kapitalertrà E A E S E m einzelnen | im ganzen 4 Breuer daselbt. 00 : A ge: 857/68 n L 20 i Bei Nr. 4499 Ted NBuvogu Carl | zwei Geschäftsführer gemein] atl L A E gesellschaft 1 ise he | | A. Akti : Aachen, den 30. Zun 19 _2DeL M S0 Techuisches . QULEO G L Molo ui A C P A A Ñ Da 1) Zinsen für festbelegte Gelder . n ; ; F 2| 1. Wechsel der Aktionäre oder R va. | i 6 S S Nb Dieffenbachec, Ingeuieur, Ges lschaft mit Nr. 93, abel-Verlag mit beschraufter | = riften aller Ark. ZU diese em ( jesellschc vorübergeh N 890 356/16 Aktionäre oder Garanten t tes ce i | ch | | Z 3) Meietserträge rübergehend HEIRS Gelder i L | 11. Grundbesiß . N : 3 000 000|— allen Handelsregister A [32745] beschränkter Haflung? Vie (na ist gelöscht. Haftuug. - Berlin. Gegenstand des Unter- | die G cellihaft efugt, “leitactige S ¿ck E | : C E E S P G As 99 A j IlenburZ. dan e regi er M. (3240 B Nr. 7433 Mitteleuro Gunst alt nehmens: e J ing von S eshüsten E L A P E la 079 | L Pupothefn L 2 709 600|— M / Li A, r, 7433 Mitteleuropäische Kunstanstalt | nebmens: D brücksichtigung der Kabelinteressen | t ligen cen Vertretung zu lbe VE aus Kapitalanlagen: trttt! 6 961 960/72 [V. Darlehen auf Wertpapiere ; E 7 541 600|— . Cingetragen: as 96: Karl Kuster-Allenburg. | fie photografische Neuheiten, Gesellschaft | mi on dsichtigung der Kad } Stani apital beträgt 79 000 4. O D ursgewinn . . : , s s 7 97 V. Wertpapiere: e e S Eee e | | Die Firma ist erloschen. r E beschränïter Haftung: Die Gese lie Haft ist | Zur Erreichung dieses Zwectes Uk E esellschaft | Stammla al be M A K en 2) Sonstiger Gewinn N S : ( 214) 1) Mündelsichere Wertpapiere | | Nr. 30: Otto A nee Inhaber: | aufgelöst. Liquidator 4k der bisherige Geschäfts- | befugt, gl eichartige oder an! he Unternehmungen zu j Verleger Und f Schriftsteller Berns l E . . . . . . . . - a C | C s . . . A ü C »7.Q C 2 f? A t 4 ! u 5 Í 4 Al A0 tern 11 cky 15 gz enann ei â ir Briten ? f if .. Vergütun A a N |-- [88 9) Wertpapiere im Sinne des $ 59, Zifff S . 6 591 858,40 | Kaufman n T Kluschke in Allenburg. Geschästs- führer Fabrikant Carl Lie]ener in Baum|\c P E erwerben, sich an 1 solche Jen Unter E en al) genanntï 2 int in l »runewald. Die esellschaft 11 Berivae m E jy s | u veia: Solouia Materialwaren, Hotelwirt| chaft. Bet Nr. 9238 G ubstiicts-Verwertungs-Ge- teiligen oder deren Vertretung zu ubert Nane Le 3 | eine Ge sell [schast mil beschränkter Hastung. Der | eia: Kolonia O rellschaft Aida mit beschränkter Haftung : cktammfkavital beträgt 90 000 44. Gesellschafts Eg ist am 19. Juni 1911 ab-

Prämienreserveergä | änzung gemäß $ 58 Pr.-V.-G 3 2) Gingetretene Versi ; S D t t P AOOSODIAO a. N ‘sges. Vors : icherungsfälle. . . ) | a. nah landesges. Vorschr. zur 2 Mündel! | 4 5 ; N | Sena aufgelöste a iges S E 94 580 40 | geld ien ' schr. zur Anlegung von Mündel- | Königl. . Amtsgericht, Durch Beschluß vom 17. Juni 1911 ist der Siß Schrift steller Ernst Friedri Sd affe! in ( eglit. | geschlossen. Als nicht eingetragen w! id Verde 00 15 C C R 6 C6 A 709) 36 | F B E C: | | Pu S &osellschaft n ah Sc eri ¡f e dem Vie (SBeselliczast ift inne Ge fell mit beschranftter {8 Œinlagen aus das Stammiaplia 5 eiti aufgelöste Ver herungen L 36 - | Pfandbriefe deut cher Hypothekenakt. Gesellschaften 357 943 920 Q ÎA | As T id. L Gs L [3 327: der Se (ls ch L No Z höueberg ol j eg l Di de Ga fti (T » (& Tell 23 1+ r [- M af D Ti r an T Ano i un der Ie rle JeC i E Einnabuian, nicht bene E ie 291 111/36 4 e B tertpapiere Ï / y O De i 949 101/60 | U MILET D andelêregil\ier wourde bezüglich E oynd du Robe E ale V Ss C lte O Ura li erlosche Sti Q 911 abg U Slófen, [chaft8vertrag Ul @ de „t Becult S Afieis das is ter Wai ieina À A : : i : | | ! 3 i y : j \ x j y G L ¿ Í 12 106 058/40 J z.F 20) j Tir ia IQ ner TBeber n Alsfeld ein etra( El» (Zeorg Na j ‘ar uUn0 Sr 24 A l In D nid Î \ ge A G » vUB2 1 L C 7 ; B) - A A N A : 40 r E ta 2 au d yon A M ist | mehr Ge eschà fté tühre er. Baumeister VDtto F Fritsche in 9378. Ernst Tiburtius ác C 9. Gefell- | und Buchverlag russischer Autoren Fan Ladyschnikow O E 346 350/68 “A R E | |

| | 1 | | |

»7 L

Wilmersdorf und Archite ft Dito Friedrich in schaft mit beschräufkter Haftung. Siß: Berlin. | betriebene D ¿geschäft mit allen Bücherbeständen, i Un ter ehme ns : Die Herstelli ing und | Vertragsrehten und fonstigen O unter Aus-

Gesamteinnahmen 27 917 072/14 VTIL Reichsbankmäßige Wechsel Tofd G G R R E / E E A E, 97 9902| l erlolczen. L E | 27 276/04 : Schônel erg sind Geschäft führer geworden. Durch | Gege nstand des l N { ten Wert \chluß der Di erbindlichke iten zum stgeseß en XBerte

V Suthab I. Zahlungen für unerled VIIT. Guthaben: _ : igte Versicherungs » Alsfeld, den 30. Juni 1911. | ) abgeschlossenen Verfcherungen: gsfälle der Vorjahre aus selbst | 5) N E roth. Be\chluß vom 17, Juni 191 M ist n Abänderung des | dexr Vertrieb von etc i, Das S um- s | | 2) Bei anderen Versicherungsunternehmunyen e 9 961 na2lag ; & 3 10 000 chi tsfül rer: Fabrikant | von 50 000 A in die Ge] jellidaft ein unter An- 2) Zurüdgestellt Ges | X. Nud et t G TALAE E Oos e Altenburg, S.-A-. [32748] jeder der Geschästssührer Fribsc he und Flledrich be- Ernst Tiburtiu rechnung von je 25000 4 auf thre jeweiligen II. Zahlungen für dee 14 208/12 64 893/36 tücfständige Ziusen und Mieten Fn das Handelsregister Abteilung A ist heute bei | fugt ist, iche ) [A 99) Y _ R Ca 5n das M gle ( | [ | L / : I Ir senen Ver a im Geschäftsjahr ¿us selbst | | X T bei Generalagenten bezw. Agenten: A 83 019/88 Nr. 474 offene Handelsgesellschaft Neufschel & Berlin, den 23. Juni 191 mit beschränkter Hastun Der Gesellschast8vertra: Nr. 9383 Neue Berlincr Mineralwasser gen L | 1) Jus Don WeIGANBIAbT 6 ee 128 2 3/30 | | Dittrich in Alteuburg eingetragen worden, daß | Königliches Amtsgericht | : P N Aa F E Gesellschaft mit beschränkter Haftutg- 9 ° . . . . Ô Ô á ZC 4 L CELA ¿t As Io 5 7 h Ft T D) ¿wet (Ke! 47 Ff fu durch den Eintritt eines Kommandi itisten eine Kom- Ee der Gesellschaft erfolgt dur) ¿wet hâftsfi b. zurüdgestellt . E [32759] geen, haftlih. Als nicht einge ‘tragen wird ver Sersie Uung und der Vertrieb von Mineralwasser Cy Es 60 555 56 802 572/59 | XTIIT. Snvent D E ck $08 unterzeiwnet Ge- ffentlicht : Als lag auf d ird T L bad h 2 D200 | . Inventar und Drucksacher des unterzeichneten Ce e Je a. geleistet [aen 80 "erzogl. Amtsgericht. Abt. 1 t beute eingetragen worden: Gese I hafte r Geschäf tsführer : Destill ateur Louis Cohn in Berlin. C Ee S ae os M 38 892 | | A SORIIIde Da . . , E s | : Nr. 9373 Kahag Kautschuk-Handelsgesell schaft Tiburtius die von ihm N Berlin, He ._24, 4 Die Gesel M O i e e A mit be S f | X V1. Verluft Ee 4 058/04 s . der Firma Ernst Tiburtius & C0. de triebene | Hastung. Sesellshaftsvertrag ist am 19. ZUnt i M a O Handels sregistereinträge. Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Der Handel Metallwarenfabrik mit sämtlihem Inventar, den ( mit Kautschufkgummi und allen verwandten Artikeln Mustern, Borräten, Waren und D hu reten“ | wie | bestellt, so erfolgt die Rertretung durch zwei Ge-

8. Ausgaben 1) Bei Bankh | äusern | | A y L ORE N E S 7 8896 | Grof h. Amtsgericht. N i E 1 Geleit ¿ E 1 OOPIDE | | gert) T 6 des Gesellschaftsvertrages bestimmt worden, daß | kapital beträgt 2 i A O S 50 685/24 | La Gestundete Prämien. . E N AS S | gl ie C S | 210 820| die Gesellschaft selbst indig zu vertreten. in Schöneberg. Stammeinlagen. 1) Kapitalvers1 ck | Berlin- M ¡tte. Abteilung 122. | ist am 30. Mai 1911 abges hlosjen. 2 a. eise erungen auf den Todesfall : 2) Aus früberen Æbrea U O S . Berlin. Gegenstand des ; Unternehmens : Die M T E 128 253130 manditgesellshaft entstanden ist. : 327 - i er al veträgt 20 000 S | 59 | Altenburg den 30. Juni 1911. ¿n das Handelsregister B ird f und Braujen. as D ammfapital beträg d 2) Kapitalversi erungen au 2 | S N l el E 100 059/52 L N « l t F Es N i A cherung f den Lebensfall: | XTV. Kautionsdarlehen an versicherte Beamte in die Gefell i “eingebr adt vom, S b. zurügestellt A Ansbach [32749] d . d . 27 j p y R I —,— 38 892| | s E Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Sitz: | unter der A A0 A S | 1 an 6 Lt L abge\chlo}jen. Sind mehrere Geschäfts führer | s . Georg Rammensee Christian L Dürnhöffers setzten Werte | [{ n geme ins Haftlich. Als nicht eingetragen

E At ian: -

/

3) Nentenver e et mrmraeeerert tier G rungen : | | geleistet (abgehoben) ; : | Ge L IRA S A / G: O e A 824 31 | j i Sefamtbetra s 90 776, 12158 N . D C E Cn E A G 4 zurückgestellt (nicht abgehoben) . E M E | Akti : 8 B. Passiva. g 29 (79 131/98 Nachfig. Sit: Leute rshausen. Die Firma ist sowie der Betrieb von Handelsge \chäf! en überhaupt. sämtlichen Berbindlichkeiten zum festge] S C a 4) Sonstige, Versicherungen: S - a lnt bh | els uer L E S E C Sih: 9 Das Stammkapital beträgt 20 000 6. Geschäfts- | vox 10 000 #. wird veröffentlicht: Die Gesellschafter Louis Gohn geleistet . | | 1: Reservefonds (8 Pr.-V.-G., $ 262 H.-G.-B.): C 4 000 000|— : [I Carl Mun, Sitz: Ansbach. Nunmehriger führer: Kaufmann Ygnaz Timar in Berlin, Kauf- Nr. 9379. Rauchver zehrende Sparfeuerung m R O Cobn ‘bringen die von ihnen im Hause b, jurüdgestellt C T E A - | | An Ea am Shlusse des Vorjahres E 900 241/60 Inhaber: Georg Mund d, Kausmann in Ansbach mann Mar Lewinnecck in Gerdauen in Ostpreußen. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. 1s: Büschingstr. 23 betriebene LE, ihnen zu gleichen Rechten ITI. Vergütungen für in Rück Ss 3 N u A 1 672 385/924 ) Zuwachs I DEMAISI O e s op o o S I 8 609 60 ad aut lo Ansbach, den L Zuni H E Die Gese lichaft ist eine Gese schaft mit be- Berlin. Gegenstand is Unternehmens: Vie Fork- | und Anteilen gehörige Mine ralwasser- und Brause- 1) Prärnienreferv ba s übernommene V erfidherungen: E | - Prämienreserven für: f ——S002/60) 208 861/20 Kgl. Amts gericht. schränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist | ührung des von der Chemischen Erport-Gesellschast fabrik mit allen Aktiven unter Ausschluß der Passiven I) Gingetcetene M nd gemäß $ 58 Pr.-V.-G.… . O | L) Kapitalversiherungen auf den Todesfall . 13 567 836 auecrback, Vogt! [32751] | am 9. M3 73/2. Juni 1911 abge] \{losen. Jeder | Dr. Paul Lehmann & “Co. in ihrer Abte ilung | zum festge esegten Werte von 20 000 A unter An- E . . . . è è F | H Ñeo Dal A O 0 , Cy p eru Ó io / ; T EEY A, geleistet . Aae | | 2) Kapitalver}icherungen auf den Lebensf all e D 336 : | Nuf neuem atte 642 des Handelsre gisters ift Geschäfts rüubrerc ift be fuat, Ie (Se sellschaft felb- Nauk Soebrai nde Syar!euerung Bend Cr - E Lf ng ¡C 10 0009 M au hre jeweiligen S i; | | 3) MNentenver} icherungen E S „An2 097100 a R S EAE eta cir l atáiie Trommer ständig zu vertreken. Außerdem wird veröffentlicht : tehmann“ be Tien Geschäfts, der wers der ntc dergestalt in die Gesellschaft ein, daß . ° o Ì s L L ¿ E ¿ IM19|_ eing ÎTA( ge VOLd I 371T1 T S ARE A a LUlt F L Co Art Y ntornohmen F: A S 902 912 A O Un S Mer E SuaanéL elbst S effentlide Bekanntmachun( jen der „Ges ellslagft | der genannten Uung der Chemischen SxP! das Unternehmen as vom 1. Fuli 1911 ab aus Rempesgrün, Letante E M Zanzeiger. Gesell] daft 6 Vaul Lehmann & Co. gehörtgen | eœuts der Gesellshaft geführt angesehen wird. Aktive derheit der Bestände an Waren ì efentlihe Bekanntmachungen der Ge ellschaft er-

b. zurügestellt j E y i N E 4) Sonstige V A E ge Versicherungen . N Borzeitig aufgelöste Versiberungen . . . V. S h y C 23 254 945/60 i l Deutsche! 4) Sonstige vertragësmäßige Leistungen E e PETOSS für: R : is Inhaberin. erfolgen dur den Deutschen Neid o | D Kapitalversicherungen auf bén Todesfall 1 001 9104 j Ángegebener Geschäfts ¿eta : Lobnstickerei und Kon- Nr. 9374. Zollifofen und G o. „Fudustrie E dell! G es A N E, an Ls dere L O 001 910/40 eftion von Kleidern und Blusen. gesellscchal mit beschränkter Haftung. itz: } der in dem dem Gesellschaftsvertrag beigefügten Ber | 1 R den Veut\che1 Neid Sanzelge eftion von Xtetder nehme, ns: Die Fort- | zeichnis Uin Patente sowie die Herlletung Bet Ir. 124 „Notophot Gesellschaft für oli e 1 Tertrtob fonérunaßsteMnischer Apparate, y ‘hotographische Industrie mit beschränkter Beschluß vom 5. SFuni 1911 Ut

IV. Zahlungen für v orzeitig Age elt it ab e l N c oer ) g id sene Versicherungen | 2) Kapit italversiherungen auf den Le Mun M E A 8 204.80 fel C ( : Berli V, Gewinnanteile an Versicherte : 4) Sonstige Versi ' E A Auerbach i. V., am 30. Juni 1911. A bA e ber Fimna ifofen und Co. be C6: 5) Sonstige Versicherungen . A führung der unler der Hld . t und Co. V 4 i ea ge 6 5 E S E E 1 236 267/20 i N E offenen HandelSge]elU]@a] nd des von | sonderÿell a den Patente e JUOUCIDE rende | Hafiung : Sema! ; N 18 Be / ckyarfeuerung Bende1 Dr. Lehmann“. Vas Stam! der G enstand des Unternehmens “nunmehr die ; und der Bert ieb graphischer, insbe}ondere

(Nückkauf) . | 94 37680 3) Rentenversicherungen 226 152 1) aus Vorjahren : A E Königliches Amtsgericht. . Reserven für \{webende Versicherun na g8 fälle: Bar 9759 reftor Lou nj und Zivtlingenteur ZACc0 amber [32752] | Direfïtc uis amin und Zivtlingenteur Zacov | ar Cuung ch

a. abgchóben q L 143,60 1) B m S G j Z3eim Prämienref ervefonds gusPewahrt j ; L E x É : y : / Xm Han Ta irärón iste V wurde he ute einge! ragen : Sorg betrieben: 1 G ts in Î D üsseldor] ¿u a1 fapit tal betrag! Do U E Wo. (K e Sfut Cr: . H / 6 Ï D n Hera F tographt\czer und ]01 her \(Irze ugnIe, die 11 Der

Þb. nit abgehobe A mo S lis dan Geschäfts; 6 L 1 927 60 2) Sonstige Bestandteile . . | D h 1 In, und | Erdmann Graeger in S ) / 3 asTBjanre : I, Gew E S 81 364/60 „Alexande L Feldheim“, off. Handelsge]ell) chaft in | von Draht seilbahnen, Trans inlagen, n- UnD rdmann Graeger in Sd öneberg, Dr, Pang Bee rd | phol phie [cher Grzel a. abgehoben . . E M 81 436 50 . Gewinnreserven der mit Siawirmanteil Versicherten : E E | \ Bamberg ist erloschen. Norfauf Von Masch inen und Ma toridlien ler erst in Berlin, Vr. „Ferdina! unm in (har otographi]ckzen ie der Papier- und Drud ‘branche - . . . . . é - 30 09 A 4 | el C i L, Ll 1/1 y x / -'- 4 Lin n A v T J egc : B e 4 - ai S S S R C ay Ds t [S1 Fährlihe Gewinnverteilung 5 10518 m Firmenre ister wurde heute eingetragen: | la! Nertrag vom 28. Februar 1911, ferner An lottenburg. ie Ge haft ist eine Gesell|chaft mt Berwendung finden, _ [jowie dle Beteiligung an 4 if sowi usffung von Waren und beschrantter Haftung. E iftôvertrag ist | Unternehmungen welde zu dem Zwede d der Gesjell- i ¡{lossen st nur | {hast in 1 ner Beziehung stehen. Durch den

b. nicht abgehob ge )ODen ° s T 5 9 415 A "o or 00 M . ° s ç . . ° è ° ö é 24 5,80 83 852 30 Drei Thrlî i (3 «t 4 N . . . . . . á è N DIE A L e I. Nückversicherungsprämien für: S fie E O S 27 071/231 242 177/08 „Karl Feldheim, Getreidescchäft“ in Bamberg. und Verkauf sowie Ne i ] e Maill6, © j Ÿ onstige Ne erven und zwar : E E E L ade y F veim, K fmanr in Baml VeT( N are! ndofti menten aller Art schlie Rich « Handel8-, r am ). Dat 10. „Juni 1 D 1e lo en. 1 NRL a l (NE) ; L 2 s / : Karl Feldhein aufmann Verg. Ç : - 7 Nortrotunag | Beschluß vom Juni 1911 ist das Stammkapital

stand s Nntort egen Mi Des Uni L

Gorttolli C11

V1

h A

1 DUADCA 0 Í : L 2TH ror î »i J

Bam 911 68- und Vermittelungsgeschäfte aler Art, insowei ein Geschäftsführer bestellt, so erfolgt dié Det" om 8. Bamberg, 1. Fulîi 1911. er U RermittelungSgt te aller : | 4 retun U 1 L. Dag, S s eda ten Geschäften direkt | dur diesen h zwei Profuri\ien gemel n 200 000 A auf S500 VUU M erhöht worden.

1) Kapitalversicherunge ngen auf den Tod esfall 7 i 2) Kapitalversicheru S aich abz la ) Sasto ber brei d ngen auf den t$ EUNAS T lie 101148 mi vertelinbar ‘48 | i: 2) Kapitalver icherur E s Ade dn 9) Saldo der d 19 ; Ce S 320 000|— | t L LEto mit Don Y i S N) den 28 | ( er dreijähr. 1911—12 zu vert dende j u “a tatt ber indirekt in irgen ichr j | | 5 Kentenver denn : N E A | 3) Von Beclichecten “ibt A M T DENDE e e r Sudan / | i, l 9g [ 753] diese R 48) in irgend iner Beziehung eben. as aftli ¿N mehrere ci) Urer \teul, Bei Nr. 646 Gas ‘agon Kasseublock Compaguie . . . . . . . . - - . 5 . . -——— Edi OQr 9Nn9006 T f ° . . . . ° è V 7c olg m 17 D I i E Lvl k 1 / L - ct lkror * ortnla I a «f 4901 (Ra ftati hrer ti c Ht ft ¿ : 2 - prTolurd es 2 E e Pee s / Gutbaben E Bersiherungsunternehmungen 90 p ees git 18 delsregiste urde eingetragen : (90 Stammi apital Ren igt 60 000 H. Wi tsfuhrer : erfolgt d s eLung r) Zu ca rer E beschr än A S Die Prokura des r s E i s en unser Handelsr ister w urde eing agen : / Lg as amt t Berlin j 3 1 Aaf Nor 1 110 oicmMaftäfihrer In l 1 a aen Seil old LLoOIDen eistunge g2maßy arkautioneu . . : Jer PAandeteregi g Direktor Louis Benjamin 1 rlin, Bie Gele A ABOe GiG f e i R fen, abjûg S der vert : Sie ne 2 48 z S Am 24. Juni 1911: ift c e Gee (lj haft mit beschränktt : Gaftuna. ch (Se mit einc 11 P1 furtten der dur zwel Pr Turiltien Bei Nr. 24 5 Gustav Sciffert «& C 9., Gefsell- . . . . a S A | Ad ( | s S (7 ein U j (4/M4 LL V ( C H Ung. L Q f Ina 07 A "1 J 1 2) Verwaltungskosten : C a e 10 796/46 ) Deponierte a und 3 : 3 | eta L a N St ab- | gemeinschaftli G. Als nicht eingetragen wird v schaft mit beshräufter Haftung: Die Firma ist | | c ( S e Co ; | Barnmeu. Ftnhaber ist Arthur Staude, Kausmann 3 {T8 A Abslußpropisionen E s j M 122 193,68 | ») Hilfsfonds der Beamten S E E t E | j Do lberfel [d A E der Firma ist 1 von (F N rield | 2 :\clo}jen e: La t d D ck Or Han ch G ard ». chFnTa}) oprov 6 JD,OC | C um voraus 0 ck Mio S E S J 201 | al eld. 2e L ( Ç G Direltor - Lol (S Vel njamin bri 1g le thm «us de 4/L Q erhard ZUr|k, S Ei î â L c. O llealta, sfost C E SOODS | | 4) Kapitalien f beine eiti a e Oa 19 382/80 | nah Barmen ver legt. Das Geschäft ist mit Aktiven | (z Direkto aftsvertrag vom 28. ir 1911 gegen den | ichard nann, Dr. Erdmann Graeger bringen | Wribator ift der biabe 7e Geshäftösüh er Sngenieur ungsfos Y L L 995 978/201 306 77466 5) Verschiedenes eit\ri] E P 38 872|— | unv Passiven von dem bis herigen SFnhaber Julius Dilin eni „ur Jacob Sorg in T Diseldorf 3 i\tehenden ie zu Lei bteilunc ? erzehrende var- | Liguidator ist der bis) rige Geschäftsführe Fngenieur 6 A ; j e i A ; l i ; 42 063/24 187 79530 Es den ie ic 1en Inhaber r Staude übertrag en. ) o S HEA Auftrà ae aus dies t C L, t Sender D ü Volt nann der O] n Nel {Fn Xendt eler in Cs DS nebe T0. E, y 2 Gefellschaft für künstlichen Zug-

3 die Firma Julius Hellwig zU J Follschaftsvert1 ag ist am 22. Mai/17. Jun! ( y icht ein getrag ien wird veröffentlicht : | 01 fentlicht : Die Geje l l\chaster Qr. Paul Lel gelo]C L E ( irt, Dr rdinand Damm, Bei Nr. 3075 Freibahn Gesellschaft mit be-

¿Feb rua

VIII. Abschreibungen N a | i 1X, Belut ans Drpitlanlcgeni: E: E l Q A i Im 27. Suni 1911: Gorderungen, 5 feine Provisionsforderungen p derr ied de be Erport-Gesellscha ot Nr. 417 D E a e ooo so o ; 979 | S | [138 416/20 4 Nr. 1851 bei der Firma Erich Dierichs in f Ver S bodbon C a isionsforde Festaeseßten | Dr. hann & Co.“ gebörigen, in der per | Ge] sellschaft mit beschränkter Haftung: Gemäß ) 213/94 | Gesamtbetrag . 29 775 131/58 Barmen: Vem Färbereibesiger Werner Dierich8 jun. 1 S815 ug 45 000 M E L 5 [nre “ina auf seins j 1 Pau [91 eemaditen Bilanz - verzeichneten Beschluß vom 13. Mai 1911 ist das. Stammkapital ; - : j 2 j Gesells haft 0 E E Gegenstände zun i ZBeja1 teinb 1ng8werte Z Von um 200 009 6 aus 2 )0 000 M erhöht worden. die neu errichtete Ge]ellckchaf! Bei Nr. 4202 Deutsch-Uebersecische Handel®-

2) Sonstiger Verlust S s e ß 273 A u | 6 273/94 Genfer Lebensversicherungs-Gesellschaft. in Barmen ist Profïura erteilt. =4 tai n Di E REPEEE R : Stammein-age n dle 1911: E e 62 098 A 85 Centrale Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Gelellschaft ist aufgelö|t. Li ¡quidator ist der bis-

X. Prämienreserven am Schl | usse des Geschà “D E [äi 2) Kapitalversicherungen auf den Heshästsjabrs f für: 13 567 836 | Der Direktor : Am 28. Juni i Nr, 9375. Preuß’ Justitut Ges Kapitalversicherungen auf den Lebenöf ll. E pn | H. Aubert. A Nr. 1428 bei der Firma Hôtel Vogeler in of A iß: im. | ein, wogegen die Gesell) [a S R 784 597/60 | 399 S Hotel- schaft ui it beschräukter $ aftung. l ( ( i nud E D ( ( 76 | [32997] Q s Barmen: _Jeßiger « Fnhaber ist Jean Kaiser, otel- | (a aenstand des Unterne hm ens: - Nerlagsbuch- } der erwähnten Bilanz ih e ergebenden Verbindlichkeiten | De : ist dator O ( : : A besißer zu Barmen. L A ti r Qunst- [im Gesamtbetrage von ) D H us eigenen | herige Ge chaftéTubr Kausmann f Telltamp \ X1. Prämienüberträge am Schlusse des Geschà ft | ü eta “Weslasrikanisce Bank, ) antausweile, | \ Nr 2031 bei der Firma Beenen «C C 0- in E funla fünst Je i Sia und Aus Mil iteln zu rfül [en Der toFfamtwert dieser Sach- | in Cdharlollendu ; 5 5 j 9456 r D L T! c anjtai [14 ü Le angel GE EEs O F AuEE E) 2 A E P) o. M ¿ 1) Kapitalversicherungen auf Si Todedjall: sjahrs r | | ta auêësweis Þþer 28. Februar 1 1911. [32956 Wochenüberficht Barmenu: Hte Gesellschast ift au 1Tge elô 1E Der bis Fbr ing fla Frid N, elegan ter Drudwerke zravüren 2. ein lag! » pot ird auf 60 000 M resekt: wovon 00. Bei Ir. 54 2 Grundstüksges fellschaft Char- a. selbst abgeschlossene | Aktiva E ° der herige Gesellschafter Augu]k Beenen ist a fleiniger Das Stammktapital beträgt 22 : «. Geschäfts- | auf die Einlage des a aul Lehmann, 1: 6 | lottenburg, C harlotteuburger_ Ufer Nr. 10 : Giimente oe eo L O DLOEO | or 5 M R Fnhaber der Firma. n, CNZLY 48 Ea Y Sp CV „auv tn Berlli G. Gans Gerhard Fürst, 17 500 #6 des mit beschränkter Daftunç Otto Strasjer Ut 2) D L EMCAN dps gewe A 18 D E T R E M | Su ege 7509/9 des Grundkapitals 750 000|— et 8 b a n f E “Nr. 9074: i Die Firma Oito Ischebeck zu | E E E 16 ane Gei Gast mit j des Dr. D m O ( des vemikfers Micha nicht mer G Geschà ; rt8! fübrer f Der Ka afmann Heinrich R selbst abaciblolene y ebensf Gr O E eE 817 531 vom 30. Juni 1911. Barmen. In haber ist der Architekt und Bau R Lnftop ale t Ene NiHaftvertrag ist am | Beckmann “nd 23 000 6 des Dr. Erdmann Sraeger | Fuchs in ( lottenburg ist Ge Gâfts führer geworden. a C E A é s 8 204/80] Oen G0 S L 4 348 813 . 1 M t Ib Aktiva. untern mer Otto C [Gebe T Ut Barmen. Geschasts- l 2 Me 16, ini j e dem an‘ ere net werden. Ç %e B fanntm fungen Rei $ _H87 79 Rustic cauaas- Brutöfeufab brif Ge- ) Rentenversicherungen : L : | G stand i Wes Handelsfirmen 435 997: ) ie estand (Bestand an kurs- C weig: Architektur und Bauges{äft. Kauf mann Tohannes Alber ver Firma | der Gesellschast erfolgen bub: den Deutschen eichs sellschaf ît mit beschräukter Haftung : Die Gesell- a. selbst abgeschlossene | Gn adst id elen Ua Diskont 1 002 48802 fähigem deutschen Gelde und Königliches Amtsgericht Barmen. Abt. 4 a. Vr i v Stut Aae * io Hannes Albert Preuß } anzeiger. chaft ist aufgelöst. Liquidator Ut der bishe rige Gee . . . . . e Ô Ao - | L G C A A EE UTC 31 [ul L “D UUINTiTO 442 l A A L L z di S u x * E c ae b. in. Rückdeckung übernommene B 226 162/— e bebitore 16 01 000, 0 E Ca dischen Münzen, das Kilog E j Bergedorf S [32754] | betriebene G châ [l die Firma sind auf die Ge Nr. 9380. Laubfabrik Berlin, Gesellschaft äftsführer Kaufmann Mar Trautmann in Süd- e O : 1 1 236 267 ( p ogramm rge “l A A A T E A G. Iult V Haftuna. Siz: Verlin. | ende. 4) Sorte R |—} 1236 267/20 ; T fein zu 2784 4 L A e, 1120 610 000 Eintragung in das Hanudelsreg1ter. sellschaft übergegangen. er Uebergang der 11 G E Su euftand veé Unte : Haftung. : q Ot s ei Ne 6189 Das Theater, Verl ags 3. Gesell- a. selbst abgeschlossene | 4 i darunter Gold 803 857 000 E 1911, Juni 30. \häftsbetricbe entstandenen Forderungen Ber- | C nd des Unternehmens: der Grwerd Und L ) D : d E é A 03 s : L e autaoiclofen worden. Zl! id S rrhetrieb der Firma „Laubfadril Derun ans | schaft wit ) schri äuktter Vasiu Durch Beschluß d b. in Rückdeckung übernommene . l Si ndsuvliat Pasfiva. L Bestand an Reichskassensheinen . 55 814 000 j Hamburg-“ Bergedorfer Stuhlrohrfabrik von | bindlichkeiten it auge worden. Al nicht Fortbetrieb der Firma in ‘Berl ans ¡c aft be räu er D mfapital r Di N GEY II. Gewinnreserve der Versicherten : A Reservefonds e gl Noten anderer Banken 10177 000 Rud. Sicverts, Zweigniederl: assung der gleich- | eingetragen wird vero ntlicht: In die Ge (Mart Dee ina n A E e N I h Se 107 500. erbökt E WOE S R Mit jährliher Gewinnverteilung | nds per 31. Dezember 1909 . 4 Wechseln und Schecks 1 lautender Firma zu Hamburg. Prokura ist | werden “ingebraht a. vom Gesellschafter Jobannes | S i bring, fowie der Vertrieb und, die An- | U i Nr. 7 ‘erhöht we Mit dretjährlicher E na s e 07M 010 1008! Täglich fällige Verbindlichkeiten . . 5) ; Lombardford C 0-078 000 ert ilt an Friedrih Gustav Otto Schwemer Uu Albert Preuß das unter der Firma Freu! Institut | fertigung von Artikeln, die in dic Dran( inschlagen Bei Nr. 7324 P. C. “Rabstein Gesen 0 E U e E 27 071 . An Kündigungsfrist gebundene Ver- 6) orderungen 73 976 000 e rf tos Gravbik Johannes Albert Preuß betrie , (GBeichäft | insb dere Fabrikation und Bertrted Ui tlicher | mit beschränkter Haftu ug: : Kaufmann Walter bas R M der Aktiven und Bli iter, Qub und Blumen Vas Sîa favital | Grimm ist nit mehr Gecha}ts| führer. / L 78332 Luftvertehr d-Vesellsdalt mit

X1T11. Sonstige Neserven und jon _ n ekten . . . . . BERE i | Status. Reserte d An: bindlichkeiten . . . 86 369 000 Das Amtsgericht Bergedorf. nebst der Firma unter Au 3\{luß der Aktiven un s S ) ( e D e 6 208 851,20 Ueberschüsse auf Gewinn- und Verlust- - . Emilie | beträgt 20 000 4. Geschäftstudrer: Kaufmann Frit Det AL, (00 fiva. orgen, Ri gen. [327595] | Bertha Westphal Waren, Utensilien, Verla \srecte | Arhenbold in Schöneberg. e Gesellschaft ist cine | beshräukter Haftung: Gemäß Beschluß vom

onsti as Mobilienreserve "| Passiva E Passiven, h. von der Gesellschaft erin Witwe (31 L L A E 0 j act a BODGDO fonto sowie auf rovisions-, 8) Grundkapital “fbr tg E N i . Sonstige Ausgaben : Agio-, Zinsen- und We seldisfkont- 9) Reservefonds E E E s a A V ETA E) Im Handels ¡register À t beute unter Nr. 184 die | und Klischees, @-+ von der Gesellschafterin Martha Gesellschaft mit be} hräntier ‘Haftung. Der Gi esell 7. Apul 1911 ilt d 1 Gege des Unternehmens Gesamt b i fonto nah Abzug der Handlungs- 10) Betrag der umlaufenden Noten i 1 964 723 000 Firma Reinhold Zobel Göhren und als deren | Luise Koose Wechsel im Betrage von 1700 Mh und | schaftsvertrag ist am 7. zuni Mr abgeschlo ossen. nunmehr der Qs S n ¿ot orballonen und Flug- C. Abschluß ejamtausgaden 27 778 655 unkosten, Steuern 2c. . . Ï 123 959 11 Sonstige täglich fall b ; 000 Inhaber der Hotelbe sitzer Reinhold Zobel in Göhren | Harlehns- und Gehaltsforderungen gegen den V erlags Sind mehrere Geschäfts fiibrer bestellt, so erfolgt die ahrzeugen für Passagierfabrten, die Ausführung von Gesamteinnahmen . .. h E Gegenposten der Avaldebitoren lichkeiten ge Verbind- 67 einget! agen. buchbäudler Pceuß im Betrage von 10 416,79 f; Vertretung durch zwei Ge äfts führer gemein} Motorballon und Flugplagret amen sowie alles, Gesamtausgaben . . . . L E Se a Ls 27 917 072 é 61 000,— 12) Sonstige Passiva . 8 N 009 Bergeu a. Rügen, den 22. Juni 1911. zu a zum fe gesetzten Werte von 500 H, zu 5 von | schaftlich. R Förderu ng und zur RBerbilligung des Passagier« A E / 27 778 655 7 395 231 Berlin, ¡h Zuli R L 991 000 Königl. Amtsgericht. 7500 6, zu e von 12 116,75 46 unter Anrehnung Nr. 9381. Oscar Schulz Gesellschaft mit | luftverkehrs und g L ronautik beitragen tann, und UeberiGuß{ der Einnabmen . 138 Tieloo D 2 Reichêbaukdirektorium Berlin E [32758] | auf die jeweiligen Stammeinlagen. i beschränkter Haftung. _Siß: Berlin. E ‘gen e jeder aus 2 * e und Flugpläyen met der Ausgaben | | E v. Glasenapp. Schmiedicke. * Kor n das Handelsregister B des unterzeichnete! Nr. 9376. Geschäftshaus Taubenstrafße 26 | stand des Unternehmens: Der Erwerb und die Bere | F etrieb k pee esellschaft kann ich an+ ges artigen Maron. v. Grimm. Budczies. 7 Gn 2A, am 93. Juni 1911 eingetragen worden : Grundstücksgesellschaft mit beschränkter Haf- Mng bon Hope e en E Stammkapital beträgt e O mu qn es ind aus M Sg 191] i 3 18 “ad “D L v 4 R 4 f1 C Lan vetenl l. ura eiMiußk 4 y V De E U Gt ater Sia ron Unten 1 hend: Ee Las Genera ia i bus ta L, Miel Die Gesellschaft nann D lia aft das Slrambapital un n 1 010 000« é auf 1 050

Gesellschaft mit Be Eis aftung: Georg | Unte nehmens: a Br ae C af dz g erböbt worden. C an z ‘Nolte nit nit mehr Ges chäftsführer. Kausmann Taubenstraße 26 belegenen Grundstücks sowie der | mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag 1 erhö worden. Carl Frank ist nicht u e Geschaste

D” w y U ¿ í karl attonBhura

T1 But

3) Nentenversiherungen . . | 4) Sonstige Versicherungen . . E zu N Z 23 254 94560 e E H - 9 5/6

DCY Le

Pr

S

b. in Nückdeckung übernommene