1911 / 155 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1d allgemeiner Prüfungstecmin

; Tung ur im N s8yerwalter ernannt. bigerversammli 11. Nachmittags 4 Uhx, Keetmanshoop wr find G a 15. September | am 0x E AD Rustizgebäudes an der Augustiner-

[32308] J Gläubigerversammlung: 24. Juli 19118 und all- Fonkursforderungen

; "C G 2 j F ird immer s Múisterregister ist eingetragen | gemeiner Prüfungstermin: Ee D pes 1911 hei dem Geriht anzumelden g des ex obe zu Nürnberg,

Weiligenstadt, Eichs As : Y i t, Ficehsfeld [32593] Der Joh Mon Bn 154

S Ma ee reo E 3259: Ver JZohann Müller br ist aus dem Vorstand { Elrenfrieder A a E

¿f Hiesigen Genossenschafteregister ist unter Vèr. 20 | ausgeschieden und an seine Stelle der Johann Peter | Jn das Musterregister (t ei [32298] | Gräff, Kreuznah, Tabak- und Zigarreu- Î gayda, Erzgeb. : ; ichts

L i dem Dirkeufeldec Spar- und Darlehus- | Schmidt aus Siershahn getreten. i ( F; 901 a QULTLEGI Zen, Al etngetragen worden : fabriken am 14. Juni 1911 yermerkt worden: Die i én das hiesige je Vormittags 9 Uhr, im Z Beschlußfassung über die Beibehaltung des er- Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

assenverein eingetragene Geuosseuschaft mit | Moutabaur. den 13. Juni 1911 12’ Muster füs Steg C. A, Hänel jr. in Thum, | Verlängerung der Schußfrist ist am 24. Mai 1911 N worden: Müller in | Zentra\justizgebäudes dahier. : i iten oder die Wahl eines anderen Verwalters ¡owie : —“rxsverfahren. [32690] unbes{chränfter Haftpflicht zu Birkenfelde cin- Königliches Vith ¡ät 2 Veuster für Strümpfe mit tüllartiger Wade, mit | auf weitere 10 Fahre angemeldet. E Nr. 19. Edmund Ostvald HLEE r Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. nann ie Bestellung eines Gläubigeraus\hufses und | penzlin. Konkur Ta e c ibesigers Max getragen worden: Der Landwirt Anton Hünermund e N oder ohne eingewirktem Ningel- oder Jacquardmuster, | Kreuzuach, den 30. Juni 1911. | Seiffen, Modell einer Puppenstube als Ele u C ar 2ER [32709] über Mt rals über die im $ 132 der Konkurs: | Ueber das Vermögen att Aa SFuni 1911, Vor-

a s 2 d 4 ) .. Ô 7 # toe 7 - Cc i 7 O “. r) L E 8 (Fr- | L p pay L J E 1 30. T 1 be Miltern sah gand ausgetreten und an seine Stelle Ne 1E Du Q Na Mg L000) 710 712, Sus E T a M SNISOeriGle spielzeug, ofen, E nat eld P T Aua a 4 Pu Vermögen der Hypotheken-Sparbauk c bezeineten Gegenstände auf den L. Juli | Schrader Oa furs eröffnet. Verwalter : der Rittergutsbesißer Conrad Gal A T. COOG: l 2), s (GBenofse fta. 1 (12, SMhußsrl Be abre, a 0s A IONE f \ A ER Frist 3 Fahre, angemeldet am (. l ver das Vermögen der Y y «Spar - or - d ; Prüfun( A, 8 r, der Ko é | {8 ad felde in den L nes ju Mv | re,isters Ländlicher Tecdiivecein T 13. Juni 1911, Nalmittags ie t am} x übeeK. 3273 eun cchimittags 4 ar E ; ai tteacene Genoffeuschaît mit beschränkter | 1911, Vormitiags 9 Uhr, 16, September ia walt Mingel in Neubrandenburg Auna

Oen, Fen Ee R: le Neu N ditboe ia De Man eas Auel ibres! Lee Malerteiilter da atnsohragon “Mr. 160. Firma Otto Seifert in Neuhausen, | Haftpflicht, in Berlin, Süßen! ist erbe | der angeme de n s H Uhr, vor dem unterzeih- | frist : 21. Juli 1911. Erste Vin ** Sonnabend, HBirschbers E E Borstand ausgeschieden und an seine Stelle Alois Albrecht Fischer daselbst, 1 Muster für Kinder- Lübeck, alleiniger Inhaber der Firma Herm- 395 plastisGes Erzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, an- | Berlin - Mitte das Konkurspersa ren auf Zon neten N Konkursmasse gehörige Sache in Besiß 29, Juli 1911, Mon es si 1911 j :

Q N Nort O E : n, 22994] Studer, Sattier in Neuenburg, gewählt. strümpfe, offen, Flâchenerzeugnis, Geschäftsnummer berg sche lithograph. Aust. u. Steindr. in ‘emeldet am 9. Juni 1911, Nachmittags D Uhr. (Aktenz. 83 N. 126.| 191 L): D “Frist R welche a E Sonkursnmase etwas \chuldig sind, wird | Arrest mit Anzeigefrist : 10. Ju Beaclini Mecklb. Hirschberg uen? pes Waren-Einkaufs-Vereins | Müllheim, den 27. Juni 1911. 1346, Swufrist 3 Zahre, angemeldet am 29. Juni | Lübe, ein Umsclag mit 24 Mustern für Etikette, F Nr. 161. Firma Wenzel Hurt in Neat: | Brindmeyer in Berlin, rberungen bis 29. Juli | Lafgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu vere | Großherzogliches Amtsger A L * (gggr5 Hirschberg ist an Stelle des Hermann Meier der E V 208 Se R | verhegelL, GesMüfténummern 1197 bis 1220, Flädjen- Y bildung von sieben Stühlen, fen e eugnisse, | Anmeldung der Kon elung am 20, Juli | chiolgen oder 1u leisten, auch die Verpflihtung auf- | Tavensburs. O

aufm G S St in SRRBDELE Tage ver ck *fauutmahu _ Nr. 206. Strumpfwarenfabrikant Friedrich | erieugnisse, Schußfrist; 3 Jahre, angemeldet am n L O Ms mit 840 Vialis0e Erzeugnisse, | 911. Erste Gläubigerversammlung am 20. li | abfolgen eisten, 2 Der d von den | Ravensbu i L auci: Kaufmann Willy Korseßky in Hirschberg eiagetreten. | thaunen. Bekfanutmachung. [31747] | Louis Pilz in Gelenau, alleiniger Inhaber der | 31. Mai 1911, Nachmiltags 4 Uhr 50 Min M S bubfrisi z abre, angemeldet am 14. Juni 1911, | y911, Vormittags 114 Uhr. Prüfungstermin | erlegt, von dem Besiye der M Lee Sade: abge» K. Württ. Amtsg er ufmanns Wilhelm

Hi in Schlesien, den 30. Juni ‘| In das Genossenschaftöregister hiesiger Stelle ift | Fir e Á ger r de t E T D u r 50 Min. Schußfrist 3 Jahre, a1 D p S Ss L EN e aus der A A es K

irschberg in Schlesien, den 30. Juni 1911. In das Genossenschaftsregister hiesiger Stelle ist | Firma Friedrich Pilz daselbst, 1 offenes Paket mit | Nr. 263. Fr. Ewers & Co. (Inhaberin j Sch Lade 8 4 Ubr. am 29. August 1911, Vormittags 11s Uhr, | Forderungen, für E E vruch nehmen, dem | Ueber das Vermögen S euburach wurde heute,

A Lotacribe “B eie: Raa eingetragen worden: | 8 Mustern für Strumpfwaren mit verschiedenartigen | Aktiengesellschaft für Cartonnagenindustrie) Sayda, den 30. Juni 1911. im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße A sonderte Deus G 1 "September 1911 An- | Volk in Raven bu Sonkuréverfahren eröffnet. : E ih E, : : l elstreif i f S Itt i i pi f t I C i i S A E, S" rat : s a! k N Fener mt D; D 0OLL N L a8 31 r, das i & t E - Föxter. [32595] mach ces C ias Da} A MLEie Lang- und Ningelstreifen, teils durchbrohen, teils Firma in Lübeck, ein Umschlag mit zwei Mustern s Königlich Sächsisches Amtsgericht. ITI. Stockwerk, Zimmer 111. Offener Urre| Ko j Nachmittags A Grri@tsnotar Beutelspacher in

In unser Genossenschaftsregister ist heute zu Nr. 25 Wirschweiler A Ege, O, N D A punktier, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 150 jür Vlechdosen, versiegelt, Geshäftsnummern 148 g. Els . [32741] | Anzeigevflicht bis 22. Juli e d L avoov den 1. Funi 1911. Kontur per Va Stellpertreter : Not.-Ass. Kle u vei “1 Ton L in God eir F EOA 6 s d U D: ÉDS 56 G; T pg (ck tr 4 T5 honerz0o 1 (ck E O Os e a "o ¡Se A Da 2 9 œunt 1 i: T Iz ¿DE Da E N) s Navensbh 1) E - e n E L M E

ne (g onsum-Verein Godelheim, eingetra- | Gegenstand des Unternehmens ist die Beschaffu 2 Jab 0 70% 108, 108, O, ITE, Subfrist und 12% Grachenerzeugnisle, Schugfrist 3 Jahre, Sr tilérreauiier des Kaiserlichen Amts- | Berlin, den L A “as igliden Amtsgerichts C Der Kaiserliche Bezirksrichter. A Mahl- und Prüfungstermin: e Nie Pflich Genossenschaft mit beschräukter Haft- | und Benußung einer Dampfdreshmascchine uns | 3 Tis angemeldet am 29. Juni 1911, Nachmittags | angemeldet am 22. Juni 1911, Nachmittags 12 Uhr ] A S E C A Der Gerihts\hreiber des zniglidh erliche Bezir 32702) | felt Wahle und ge. fumelde- und Anzeige Putt z11 Godelheint eingetragen daß an Zie Ö g (6&8 7 R L E I G D )L 090 Wn. gerthTt8 aßt N s R tf NBerlin-Mitte. Ubk. 00 f zig. 192 a n, Nachm.

orf lied oh. Bi Ra Le AERE de des tand iche i G : Eini \ 7 ; c cer Y s 3, C arbeiter in Tee tet es G4 rale L ESA Rutrti E9 L : des Vorstandsmitgliedes Joh. Kríl L) 9 Ene Anaerer O c „des landwirtschaftlichen Be- Ehreufricdersdorf, den 30. Juni 1911. Nr. 187. Aktiengesellschaft für Cartonnagen- | Nr. 447. René Cellariu& Gold yer- aof "it, [32665] ber das Vermögen des Kaufmauns Alexander frist 22. Zuli 1911 5, sfhreiber Weinheime r- A Dane S „Joh, E Arbeiter | triebes auf gemeinschaftlihe Nechnung fowie deren Königliches Amtsgericht industrie in Loschwiz, Zweigniederla\su s i | Straßburg, handgetriebener Blumenschmuck, ver- | Dortmund. No A delsgesel! Abelx Gaßmann in Leipzig-Volkmarsdorf, Cisen- Den 1. Juli 1911. Gerihts| 694] On Getnemann zu GWodelheim als Geschäftsführer berlassunag zur Benußun V M POHLA T ELE gliches Ämtsgericht. f ; G Zweigniederlassung in L 839__907. Fläcenerzeug- Tofhor das Nermögen der offenen HandelSgClC€l: olf Va} O Et, 1 Alle E N G ee G e T T TE E [32694] in den Vorstand gewählt if : [chasts/ührer | Ueberlassung zur Benußung an Nichtmitglieder. EsSen, t au 97951 | Lübeck unter der Firma Fr. Ewers «& Co. Die jegelt, Geschäftsnummern 153 207, Fläche Cre g: Veber das Vermögen dex Dortmund ist f He 117 I, Snhabers eines Weiß- U. Woll ¿11%. Konkursverfahren. P

Döxter, d "14 Sun 19 Aa bare In do Muter N rlängerung der Sd frist ist 2. Funt 19 ‘f. Schußfrist drei Fahre, angemeldet am 8. Zun | schaft M. Hollaender & Co. zu N 00 Mi bahn siraBe E Leiyzig-Volkmarsdorf, Cisenbahn- Remilly. M0 1ógen des Jerome Amselle,

Q T ET, ben fe Junt 1911. od "A Jj (165 M » e N L 29 «N as Musterregister des Könt 1 NAmtsc erichts C V { ¿D ng Der Cg) zu BTrtt l att. 2B. A unt A1 1 nl e, U Wir D R 1 ; E Min 4 s 7 L Œ 1; 1911 Vormittags 1 T DURE (ls warenge u in LelPztg-ch Deli T V T N 8 Neber das Bermoge eo a S uit am

Köntgliches Amtsgericht. befeiligt E d Essen ist am 22. Juni 1911 unter Nr. 48 fte A 9 Dare S 4 1 R p D Ingenieur in Straß- s v Ci eröffnet. Verwalter ill | straße 134, wird heute, e T f Pet Spezereihändler M iee e A aLUR- { GCEURIA ; } i\ i l „Lr N : je d ali j ; ga g id Uo I , 440. P pr e) 9 7 D O ps e -ÂafA R Î Y “a ' : è D, 8 L ren 16 j 21 d ch0 C V j y 18 C 2 D K ¡T1 L Kattowitz, Q.-8. [32952] Borstand ist: Friedrih Paulus, Ackerer in Wirsch- Me e Deatifde Marékttaschen- Lübeck, Das Aintsgericht. Abt. 11. ua a Geschwindigkeitsmesser, b. Fahrtregistrierer, der Kaufmann Josef Sieprath zu D S 112 Ubr, o E aan in ipzig, Ferdinand | 1. Juli Gar Ho 1A p Geschäftäsagent Petit-

C wid S S T z Oa I C0 L T L R 1 E, Be V S U) F V Gi S $17 op Fp L T a lere C 7 E x My i; "c 8. V L E L C a 1 10 Fd 8 zu 10 Ma1 Ti mann 11 Le tg, E : En R l 2A ástagent 2 M

_Im Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 20 | Weiler, Griedridch Klee, Aecer, daselbst, Wilhelm a 8 R E all alb für-Markt- | mnsKau. [32735] «. Megistrierpapierscheibe, versiegelt, E straße 2. ffener Arrest mi A hei dem Air 08 nmeldefrist bis zum 21. Juli 1911. verfahre us Falkenberg zum Konkursverwalter 0E eingetragenen „Kattowißer-Fleischerei- Produkten Schunk, Aerer, daselbst, Wilhelm Maerker, Ackerer, Eläharbe ia Fb e Fal unte S mit, eingeprägter In unserem Musterregister ist beute bei dem unter nummern 1—9, Flächenerzeugni||Ò, Sup e 90. Juli 1911. Konkursfo 99 Sul 1911 Erste n l. A Prüfungstermin am 3. August 1911, | mangin S fenen Arrest mit Anmelde- und Anzeige Weuosseuschaft, eingetragene Genosseuschaft mit datelbll, Friedrich Arth, Ackerer in Allenbach. Stanis, Sun rilnummer „WlU8 0 Ds Nr. 59 für die Firma Opalescenz- Kathedral und ahre , angemeldet am 26 Zuni 1911, Mittags Gerichte anzumelden bis U “4s. Aulí 1911, O tags 9 0 Uhr Ofener Arrest mit Anzetge- E vis a 99 Sl 1911. Erste Glaubiger:

eshräukter Haftpflicht in Kattowitz“ 2)as Statut ist vom 30. März 1911 R POUBILIT 9 Jahre, angemeldet am | Ornamentglas-Werke Weißwasser, Geselischaft U Gläubtigeruersammlung den -Ie Q E l 2 SKilt 1911 [rUjt 019 E S Rrifunastermin den 27. Hul 21 L (e Y L Die Bek a L E ate 20. Juni 1911, Vormittags 11 Uhr 58 Minute e D G, e TBeisiwafser, Gesellschaft 12 Uhr. 0 ult 19 E r : allgemeiner Prüfungstermin | frist bis zum 31. Juli 1911, ues 1 versammlung und Prüfung im Sikungs-

Vie Betanntmachungen erfolgen unter der Firma O O „ctnuten. | mit beschräukter Haftung zu Weißwasser O.-L. Straßburg, den 1. Juli 1311. Vormittags Ul Uhr ; aug ¡itíags 11 Uhr, \ Königliches Amfögericht Leipzig, Abt. II A !, O Kormittags 10 Uhr, im Sitzung den 1. U L : aale hter.

ck—

21. Zuni 1911 folgendes eingetragen worden : Mr QLHLULES ENgetragen worden : C h C1 T i | | (5 . Ls S Karl Kaluza ist aus dem Vorstand ausgeschieden L O in der BVernkasteler Zeitung. E Mt ERAY CE. [32726] | cingetragenen Muster vermerkt worden, daß die Schutz- Kaiserl. Amtsgericht. den 11. August 19211, Vorn und an seine Stelle der Fleischermeister H Vte Veitglted|haft kann nur \chriftlich mit zwet- Musterregistereintr M. $ si j frist auf fünfzehn Jahre ausgedehnt ist. i n S A 32742] | Zimmer Nr. 78. 99678 i SFuli 1911 R: z L E O L C LCI ermeister WUIO f nr 2 R 7 M MHTEY N ! [4 “d mi zwet „wb L Cgierein rag. v Kohnstam U. O O M aus sunfzeyn ZIADEE ausgedehnt L, 2 7 K [: (40 A) - t Cu, YE 19 e E [32678] C ill den t: Juli i : chmann in Domb zum stellvertretenden Vorstands- lühriger Frist zum Schluß eines Geschäftsjahres ges Firma in Furth, 1 Muster eines Blechspielzeugs Muskau, den 12. Juni 1911. 2 E N fterveatíter ist bei Nr. 15, Kakao- Dortmund, den L, E R Limbach, Sachse r MWeiß- und Schnitt- Remilly, Kr Amtsgericht. mitglied gewäblt. Fuge E mit Uhrwerk, Fabrik-Nr. 466/281, versiegelt, Ge- Königliches Amtsgerißt. U S ie Theodor Reichardt Gesellschaft Königliches Amtögeri". ih Neber das Bermögen 26 “Martha verehel E T Es [32693] J Q , p: , dl Hol  + a Q D L , a V2 ( " cie / Tas E / E 2E: 2: C 1 d » U - c 5 s es » A Ys + L: j . 0209 Amtsgericht Kattowitz. V Mar 1 M ARLeE E nller für plastische Erzeugnisse, Schußfrist Neusalz. Oder E EANT [32 ; C n bescheänkter Haftung in Wandsbek am Düsseldorf. Konkursverfahren. ta warenhändter E r, in Limbach i. Sa. wird | Seesen. Konkursverfahren. a Secsener i A Smet A Mie iein Vie Willenserklärungen s Vorstands rfol 3 Iahre, angemeldet 15 I Ey i B Z, 327361 mit \ f t, C Frist {5 E E Í C) ckP m 24. PDCArz 4 11 Albert, gev. VOLrL, l +& t 1c ( al das Vermögen er V an Kattowiiz, Q.-S ra ar, 1- s L Lt { €9 OTilands erfolgen Bs €, angemelde am D, Juni L911, Wor Q Bal bd H l 00) Æ11nt 1911 eingetragen : De Schutzfrist Ut au] Neber den Nachla der am 2 _- L R etge Noarmittaas $12 Uhr, das Veber das SBermog 2 Seesen ( Tate 492991] | durch zwei Mitglieder, unter denen sih der Vor- | mittags 94 Uhr, Musterreg. Nr. 15: j In das Musterregister ist heute eingetragen worden : f 24, Juni 1911 eingeïlragen: P eve 4 yas x verstorbenen Ehefrau e qui 29. Junt 1911, Bormittag? 2 pra, Laar ¡ik Riefenstahl & Co. in S Fm Genofsenschaftsregist S LTE A, S L _ t El, Imi E T Cer SS0Lr- ags 4 Or, 2Ccusterreg. Nr. 1550. S AN A B Zelle geiragen worden : A %, T. L E R bn itz Düsseldorf HerIiorbent 1) heu ed ch As Lo 2 : rener walter: Nechts- H zl2wareufabri Fie î L " 8 Ub D wo enlastSregthler ti am 30. Juni 1911 | sißende oder dessen Stellvertreter befinde s i Für Fuli Nr. 137 G z Textilwerke Attiengef S Fahre verlängert. ihrem Wobn)iß =& I off n, Katha- «vorfahren eröffnet. Konftursverwaller: Ute j Do uni 1911, Nachmittags 1. Uhr, ; A E V i s E der deljlen Stel reter befinden muß. Die VUrth, den 1. Iult 1911. (T. Ld Sruschwiiz Textilwerke Atktiengesell- n 0 ALORE L c Gat A011 5 108 D t Weißenborn, Katha- | onfurdverfahren eroffnet. 9 L O N RAt {af 4A 929. Juni 1911, Ic E ss „Senofsenschastsbrauerei Dberschle- | Zeichnung geschieht, indem die zwei Mitglieder ihre Ra Amtsgerict Negistergerict schaft, Neusalz a. O. Ein versiegeltes Paket mit _ Wandsbek, den 24. Juni 191". des Installateurs Augu Witwe Heinrich S Dal Dr. Jaeßing in Limbach. Anmeldefrist bis | ist vere furöverfabre eröffnet. Der E [Ger Valtlvirte, ciugetragene Genossenschaft | Namensunterschrift der Firma beifügen. Gladenbach E O [32727] einem Muster, bestehend in cinem „unverpackten t Ri n Konkurbverw li

N n t 18 M mntagorid 4. ; J früheren ° i min am 25. Juli | das 2 mit beschränk L L Königliches Amtsgericht. { : Ri geb. O 97 Funi 1911, Vor- zum 5, August 1911. Wahllermin 5 am 20. BE Das alt Riekes tr: Seesen ist zur E escchrantiter Haftpflicht in Kattowitz“ ver- Die Einf E Kop (8 ea t 202 arton* mit Enhalt Take L OOR : B R R 32742 Hehlen, wir G A OOE R e Nachmitt c e, Prüfungstermmn ( anwailï Ier 71 is 3 D, BULT i Vastpfsticht in Kattowitz“ vez Vie Einsicht der Liste der Genossen ist in den In unser Musterregister ist unter Nr. 131 L bei U, Ce edin pe m 13, 7lächen- s wreiden. [32743] eten, f 1r8verfahren eröffnet. Der | 3911, Nachmittags 3 Uhr. F il( i ven find bis zum 19. J ; Ag zeugn1s, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet J j

B 4 j ; hr s Oonfurs : « E L donkursforderung ic mertt worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen | Dienststunden des Gorits A i : Z L Le : mittags 10 Uhr, das Konlurt ch g - J nittags 3 Uhr. Offener | ernannt. Konkurs} E (8 11 zur nert orden, daß an Stelle des ausgeschiedenen | Dienststunden des Gerichts jedem gestatte E | L C am 24, Su 2 fp 2 Mustorreaister ist eingetragen : i ags Q, Mea T1 in Difseldorf wird zum | ck42. ugust 191A Nachmittags «1 Me &Roerthte anzumelden. I8 1 Vorstandsmitgliedes Franz Martinek jetzt der Brau- a IeL e CENTaNeS der Firma J. D. Wehreubold & Sohn zu 1911, Vormittags 8 Uhr lat ae E Dll E Musterregie O Porzellanfabrik Rechteanwalt Dr. Wirß 11. n A eau \ bei dem Gerkhtle ani

3 j ch ags 0 Uhr. E Bd. Ir. 240: ¿ es C

S | ; T4 vis zum 25. Qult 1911. 1911 A des ers ister Emil 2iernf Rhaunen, den 23. Juni 191 i G ; ; Offener Arrest, Anzeige- | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 29. Zul T Fo 5 die Beibehaltung des k meister Emil Ziernfuß in den Vorstand gewählt ist i * Eöniali LA M Stutt + Aurorahütte bei Gladenbach eiugetragen worden : Amtsgericht Neusalz a. O., 26. 6. 191 f 5 Siß : Plauken- | Konkursverwalter ernannk. ener E 1 Erste A s ° 09. fut 1911, Beschlußfassung über die D anderen Verwalters Amtsgericht Kattowitz Dr Aontgitdes Amtsgericht. (Fin versiegelter Umschlag mit je einem Muster zu «antgertht Neusalz a. O., 26. 6. 1911. t Plaukenhammer, G. un. b, “cathaltent das | und Anmeldefrist bis zum 29. Juli L9LL, fun g Limbach, den 2: rides Amtsgericht nannten oder die Wahl h Glä bigeraus\chusses e j a ? Zt E E 4 s Quer E : 8 e E E N 7°). POR E E A A n HeriMloene! ( ¿ Uo j Ul Z E netner ungs8- Könitc 8 Amis ° Ae ad ; Ls y 8 C 101 S Landau, Pfan Ret Súx iegau. z [32611] 1) einem Irischen fen, Fabriknummer 135 a, Niederlahnstein. [32737 DA hammer, ein verslo\\enes Pa C F.-Nr. 800, Gläubigerversammlung owie v r eee t 1ORN Oger S [32650] sowie über die Qn S us in 8 152 der 1) La d E Zert @nuf , [32599] „In das Genossenschaftsregister ist heute unter 2) cinem Irischen Ofen, Fabriknummer 136, 3) einem In das Musterregister ist eingetragen : : ODriginalmujter Uer SGubtell 3 Fahre, angemeldet | termin am Dounerêtag, deu 3. O eten 3e | Lunden. Konkursverfahren. isters Peter und eintretendenta t T Gegenstände auf Frei- O wrrischastlicher Kousumvcrein, ciu- } Nr. 9 bei der Spar- und Darlehnuskafse, einge Jrischen Dfen, Fabriknummer 137, 4) einem NRund- Nr. 16. Frauk’sche Eiseuwerke, Ges. m. b. S plastisches Grzeugnis, = O Ühr 35 Min. Vormittags 10 Uhx, vor dem E Erdges Ueber das Vermögen des Tij chlermetter® Konkursordnung bezeichneten Wäl 11, Mittags g gene Genoffenschaft mit unbeschränkter | tragene Genosseuschaft mit unbeschräukter | en, Fabriknummer 147, 5) einem Amerikanerofen, | Haft. zu Nievernerhütte, ein Muster E am 14. Juni 1911, Nachm. 9 L 5/16, Zimmer 2, "Abteilins 14, | Wilhelm Christian Carsten Abteil

| - Aa A R 2 in Hemme ijt am 28, Juli L SRS 7 : 4 t «M 4 : Yald- ite Königsplayz 19 (8 : tag, den S. N Dc J 4+ n &HSorri M 5 s N E gt ; O : 7 , N * / y A G E E L 6 ¿ellau abrif Wa rich , : 59 Ta ( Haftpflicht in Herxheim. Sorstandsanderung. | Haftpflicht, in Järischau eingetragen wörden: Fabriknummer 20, 6) e inem Dauerbrandofen, Fabrik. | zierungen an einem Ofen, genannt „Elsäßer Ofen“, Porz f Nachmittags 12,20 Uhr,

er : tur “e p ten che1 6 . 997 Firma: B B L 3er der Konkurs R Prüfung der angemeldet : Bd. L Me Boe E Aktieugesellschaft, | Königliches Amtsgericht in Düsseldorf. © und zur Prüfung

l 99, Funi 1911 ; L 12 Uhr, : Sevtember Neu 1h Dro. Cx Daa D _ jy N ) ° 1 p oen S A e E Be L 99, unt / n L N na h: unden, J B den S, Sev u gewählt wurde : Foler Ker L 5 ; Dor (Stollonhoßhor L 24A R : C4 e fp r ot 0 N L E “G E C N Tk EL R » e s Z »ILA 4: j; C ÉA r: Heinr Furgens in LUnbEl. f - A E uf recitag 7 4 Uta Mere in R Li s Uer Zee Sohn von | Der Stellenbesiger August Scheer ist aus dem Vor- | nummer 182, 7) einem Dauerbrandofen, Fabrik, | in d Größen, offen, Muster für plastishe Erzeug- 1B Baxouther in versiegeltes Kuwert, ent- | güsseldorf. Konkursverfahren. [32643] | eröffnet. Verwalter : G U ¿um 22. Juli | Forderungen L V 10 Uhr, vor dem hiesigen Flo g FCeTET n SEITYeIm, an Slelle des aus- | stande ausgeschieden und an seine Stelle der Stellen- | !Ummer 183, 8) einem Regulterofen , Fabrik- | nisse, Fabriknummern 400, 420; 430, 440, Schußfrist Siy: Waldsasjen, en 0 Ai des Form 656 H 2 Nermögen des Kaufmanns (Eisen: | Anmeldefrist und offener Ali “D Memeiner- 1 LDUL, Vormitiag® D air, anberaumt. Allen O tg DoR A N besiper Joseph Töpler in den Vorstand gewählt. | "ummer 83/84, plastische Erzeugnisse, Schugfrist | zehn IJähre, angemeldet am 21. Juni 1911, Vor- haltend 1 Zeichnung des Ses 2929 5338, 5339 | leber E rê) Sblix Claeßten zu Düsseldorf, | 1911, Erste Gläubigerversammlung 1E 2 orm. | Herzogl. Amtsgerichte Ferm S nkursmasse gehörige A Lee Amen Billig- Striegau, den 28. Funi 1911. KönialiGes Amts 3 Jahre, angemeldet am 27. Juni 1911; / Nach- mittags 10 Uhr. L L ferner eine Zeig 10112, 10113, 10114, R im Handelsregister eingetragenen Firma Prüfungstermin am 25. Juli LOLn, O Personen, welche bab L N e Konkursmasse , eingetragene Genoffenschaft mit un- | gericht Eda 12 90 Ubr. (M.N, 181 \ Ni ahnstein, 30! Juni N 5340, 5342, 5343 , t M Q P SNDaDers D 0G Haus - d|- Sache in Besiy habe De 0 L e A / E s t 7 Le 9 142,44 . De U LOLV) Niederlahnfstein, 30! Fu 911. 5340, 9044, fr ce {2 ä L N » A 00 x t - Haus8- un L R Sache tin Dell s x 8 den beschräukter Haftpflicht in Billigheim. Statuten- : Glad Ra hoh 08 Lil 191 i Ne ore NEZETN ni 1911 | 10120, vlastisße Erzeugnise, Schußfrist 3 Jahre, „Felix Claecfßzen _Eifenwaren M erstraße 3d 10 Uhr D3ntali%cs Amts3gerit Lunden. “08 \Muldig sind, wird aufgegeben, nichts an änderung. Die öffentlichen Befkar Gunaen ber | Wresche Vladenvach, den 28. Juni 1911. Königliches Amtsgertcyt. L O 5 &Æuni 1911, Vorm. 9 Uhr. Küchen ‘räte-Geschäft zu Düsseldorf, Acfer|lraße 99, Konigitches S i s CLAE e 2 verabfolgen oder ZIL LCUTI, au Genossenschaft erf I s E der | MrOSCUen, Bekanntmachung. [32616] Königliches Amtsgeribt. Abt. 1. Ohligs E [32738] | ange E M ar 1a: Porzellanfabrik n Brafenbergeralleec 358 a, wird heute, am 27. Zuni Mainz Konkursverfahren. [32682] } Gemeinsuldner V egt, von dem Besiße der Sache Seno}jen\@ast erfolgen nunmebr in der „Pfälzischen n das Genossenschaftsregister ist bei der V : S ° 32738 2 N l Me, LEO- rma : d un TAaATENDCTGELRUTE O e Ò -ayerfal Mainz. d Lv y L Müöalicb, | die Nervflichtung auferlegt, v chICIB Bon aaten gs TTe i | S L | i der Mol- | Gräfenthal. 32729 En Unser Myltorrogillon 1h ot E Dd. E | H. Sit: Planken- N ittags 52 Uhr, das Konkursverfahren 9 ae es Alfred Möglid, | die Berpstchrurf für w sie aus der oi : Beschluß der General- ereigeñossens@aft, Eingetragene Genofsen- Fn C08 Musterreaiter it E [32729] o 2A nlerragilien, isi eingetragen worden : d Plankenhammer, chi m. b. E E, 1911, NaGmitags oi aas Qt Baer in Düsleldorf Ler da! E t Sulstraße 66, | und von den Gorderung O A chie, ersammlung vom 18. Suni 1911 chaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Wi S E U | agen: . 9909. Firma Gebr. Fuchs in Ohligs in vers{lossener Karton, aureite - | eröffnet. er Nechtêan Vr. L r Arrest | Verlagsdrucker l E T E ck-Me abaesonderte Befriedigunc U uch NEYIE ) DL S Ls L iht 1n W F 9 111 M Le , e ‘z is + U l gS, hammer, ein Verl; C „a O R L TPIL ain 5 Fener Arreît, De E A N aas 9,25 U r, | Sache abge] onderl€ L Y E R, c 9 Landau, Pfalz, 1. Juli 1 helm8®8au folgendes E ae E Mo P vorf, D Mer zu Poel eän: dert Ss mie L Abbildung für eine Schere, deren i Originalstücke einer a. Kaffeekanne, Sora R wird zum Non uan Abit 1911. | wird heute, am 29. Juni el O frerovorwalter: Se L everroalter bis zum 21. Juli 1911 An- ge Der Schmiedemeister Hermann Hörsken i e C E ae) +Ortzellangegenständen mit den | Halme zwei ein Kreuz in den Händen haltende, auf : T Nr. 950, b. Zukerdose, Form „Clite , Folk. S7 } Anzeige- und Anmelde[k! 2A E das Konkursverfahren Crone Q, 9 Tde- | ¿otoe zu madhen ; i A A eth Hörsken ist aus | Geschäfts nern 6885 T uf SFelsblod f ck ; E D L E p Gr Vir a, M S Tite“, F.-Nr. 250, | t l änbiaerver| ng am Donnerstag, den M : S kmann in Mainz. Anmelde- } zeige zu magen. - ¡Gen Amtsgerichts dem Vorstande gest 0A L S tra: ae feichastenummern 6889 Amor auf Felsblock sißend, | den Sherenaugen kniende Engel darstelle t allen j ; N H Noßers, Form „Elite“, F.-Nr. 290, | Frite Gläubigerversammlung am L Byroeauvorsteher Krohmann in Lll D aorihteMreiber Herzoglichen UmtgerId, A L G SEP S Í s dem Borstande geschieden. 2 setne Stel Ï ; a: h E: Fee L V y Send, ( C jerenaugen Tnitende nge!l darstellen, tn allen E Q ines Milchgtießer8 For E f L, (Erste ic L Li ú Ï 1 X UreauvoTiLEQCE v e el, (RY S ibtaprnersam ung Der Gerichts\chrel er Wert O Löningen. Amtsgericht Löningen. [32600] | Landwirt Hermann Lebms@I6t ir e U es 6940 als Spiegelnippes, 6891 Gruppe beim Ein- | Größen, Metallen und Galvanisierungen Fläcen- lastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Iahre, angemeldet | 27, Juli 1911, Vormittags i: ad frist bis 20. Juli 1911. Gr\le Gläubigerversamm m0 t in Seesen J. V. : W. Kraaßÿ. F Das (Henni M Srontstoy Noës C2 J Bay Ven Le S 14414 L VLOTC Nl s 28D ( f Dil L 51 »( 1 H R z ck Af N E 0 de R Ls al / î (A o 4 D Ci S F D v , d E d B E » L A 00 25 Mh d Db Lire bis E: + a x A8 t Vi „„Senossenschaftsregister des hiesigen Amts- eWEGTE ¡G74 en Borsland f kauf von Kirchen, 6941 Kindergruppe, 6942 Kinder- muster, Fabrifnummer 0100 ckchukfrist 3 Fabre j O 9%. uni 1911 "Norm 10- Übr 19 Min. gemeiner Prüfungstermin am S6 Ubr vor | und allgemeiner Prüfungstermin DonnerStag, ét % L1MTS 1 1140 42119 (F 1A l f ; z V t Li . avo 694: 24 T G NATLEE E, ; b / - ERS E Y E , R « Ui a O N l È d Ll Ci | P î Z . L ( l 4 S did 4 heute E enohen/hast Linde cruUcL Wreschen, den 99, unt 1911 Gre; 0oas Kindergruppe, plasti! e Erzeugnisse, angemeldet am 17. Juni 1911, Vormittags 10 Ubr E Neiden den 20. Funîi 19 E, h j L À August 98, VormittagS + , E par- und Darlehnskafsenverein, e. G. m i 2 5 Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. Juni 1911, | 15 Minuten. i E Kal Amtsgericht, Registergericht. dem unterzeichneten

C45 éi m 996C lhr, Justiz- röffffnung. [32691] U. H. zu Lindern einaetraaen: / aa s h A : ! d E S D. zu Lindern eingetragen: Nr. 396. Firma Hermann Bierhoff in Ohligs, Zimmer 2 im Erdgeschoß. e

p C Vormittags 10 1 i Konkurse N 27, Juli 1911, Vormittag® Arrest mil sobernheim. Roniureg “S leinbruchbesizers . ntalt 4 9 anort At N î Königliches Amtsgericht. Vormittags +10 Uhr. 4 f. Abteilung 14 Y Düsseldorf. eilung 1

U torthto Könt ¿plaß 15 10, _- 6. É L Ga J Offener agr D A Gerichte, Königs8plaß gebäude, E T0 a Ueber das B gen des bböctelheim e a : | : Eu h Anzeiger V S C1011 Peter Jung A. zu $2 e GUUAs Durch Generalversammlungsbe\{hluß vot Mat Graf A ; : : i h i i e R E7 Wies ies N Anzeigefri]l 019 2. - eter a4 Laa 1 r, das Konkurs 1911 ift A iet aid ars vom [4, Mai Sräfenthal, O L E Umschlag mit Ab btldung für Taschenmesisershale mit Zöblitz, BENEE y ist eingetragen worden : Königliches Amtsgericht in Mainz, 99. Juni 1911. Pei Verh Nornittags 0 Ubr, da K furs- T 11 der WelMaTtSantetil auf 30 4 festgesetzt M, . GDerzog!l. Umt8gertcht. Abt. III der Darstelluna des P f P R: k Fn das tusterregt\te Lees i e : E E erwalte T L ; P | ; S 04) 9 , s TEITYgCICBT, 5 E E / «Di. o ITILEuUuUnGg des anamatanals ede Größe Fn das L gi _eingel : ] : wovon 3 M beim Eintritt in die Genossenschaft ein- Musterregister. Eil esheim. E [32730] | und jedes Materia! S RZUE E enaef E Fabrik. : bei Nr. 180. Firma SUM Be schaft mit N: Sandes _— - Od 0 V Ti, (4 , Vclitlllliict, 7Faor j G 4 2H liß YVe o Neber as BYermöge t 8 ) | steingesellschaft zu Z ; i Ger das

zuzahlen sind, und der $ 42 Satz 1 des Statuts Zm Musterregister ist ei i S Sur i ¿uza L , Und der $ 42 Satz Statuts n Im Musterregister it eingetragen : nummer 131, Schußf Jahre, angemeldet a1 in Zöbli f R R v i R 3 i erregilter tft eingetragen : 31, Schußfrist F Jahre, angemeldet am E S af ) für di i R R Tg dg M éde (Die S i\chen Muster werden unter Nr. 81: Kaufmann Frieorich Blank in | 19. Juni 1911, Vormittags 9 Uhr 30 Minuten beschränkter Hastung 1 BohUs, brikaumtnern Wilhelm M, Uhr das 911, Juni 16. 2 eit veröfentlid R T : D om i ne 48 t DUIl L E H EEI r Nr eingetragenen, mil den #3 \ jeule, A T echts ) Phil Juni 16 S zic ° öffentlicht.) Hildesheim, 4 Muster für Honiggefäße ofen Ohligs, Köntgliches Amtéegericht. unter d var S utt V 1337 bezeichneten Muster tr K onfkfuröverwalter : Rechtsanwalt Pt LLTPS | N A tpr A y rur Ponie He SIER A A 786 33 0D; 000 V : R ma de & E _ Offener Arre\ it Anzeige{ri})! Justiz y N E N A. N : [327 18] L S H a U Glad O, SQURE Olbernhau [39729] L e oentinsteingegenständen die Berlängerung der Fißz in (Ad enfoben. Rel, Arret AUK ea Konkursverwalter : VJujstizra!l Jo Ali 1911 bet 1 Éa “i au diesem Taae an hienger Ge- Sti das Mulürrealléte if Rabudiei warte 3 e, angemeldet am 16. Juni 1! hr A 1E, N is [92(99] on SWerP 4 H Qi L y neldet 1 G elt 1911 ahbl- und zuglei) Auß. #2 tis L E nd bis zurn 22. ZUU 1c L MNPruüfungLtermin (1! T E E iat - M -_ ck: i _— Ugen worden : - 3: / Q / 4 Fn Sas hto » V iistorrogt 4 nnotranen mne er Nr fyiit 8 auf eb ahre angemel A Le U 1911. D m C Konkursforderungen ind v2 Wera c: ramm! s ol e a E 0e Ga Nr. 170. S F. G. Säimidt jut, Söhne 15 Min Mittags. O das HieNige NMusterre gter 11tf etngetragen worden : Î Scbußg\ri\t big A6 On Beo] ingen! s r pet Donnerstag, B, Juli O41, arbe us U ben Erfte Gläubigerver]|ammiung richt8itelle. 1 œuli 1911 : 1 I. G. i i i A O S A i E D j 9 O s SPE | | t ungs Ut r em Wert} Alz C Il 1 C 911. Und Verwertungsgenosfenschaft Luckau“ fol, | in Altenburg, 26 Strick- und Häkelmuster für | « Nr. 82: Architekt Helfried Küsthardt in | „X: 01 e B L U Ms : Be Penig Bor E : E | Hildesheim, 17 Modelle für Grabdenkmäler Nr. 63

Lo : ¿ t 6 le des G richts. An- Mv l I Sor C iaemeldeten Forde- ck b ornheint en 4.4 9 ck ; c mtsgericht. n. 9 Uhr, im Sißungs|aale des Sr nd Termin zur Prüfung der angeme. Q 0VCrlt ete «S {%+ NMhteilung 1. 8 : A) e C18 1TBQerl H 1. D 119 G 1 J nin L ¿ L d f Z Ymtagortdt. Abteilung gendes etngetragen worden: Der Ratsberr Carl Sportartikel, offen, Fabriknummern 1 bis % - e E A J [mtsgeri Voru E uUnT Es ormittags 10 Uhr, Köntgliches Amtsgericht A L T arl A L L “O, ¿ R Tr. c S 0tr T) PAB »A Fo ; »y Mad T d A f , : mit dazu gehörigem Fundamente ofen Ge- | 6! verhtegeltes Paket mit Abbildungen für folgende f Edeukobven, 30. Juni 1911.

beschräukter Haftung in Niederneuschönber Königliches 2 |aaie Paf euschönberg, SLONIgHG, s L 011. E E Se N 2 Fübne in Vie Od D U M e ch C c Muster für Flâdbe 0Y121011 io (A Li 4 Y C g 9 f meldefr1il endet mit 17. Juli 1 (1 rungen am 31. Juli il 91 Â, a ân -— E t n [32697] V j n ZUCau Ut aus dem Yoriiían DUTcb 2 Od a G L SV U Vi enerzeugn1 1E, Schuys\ri|î 3 Fahre, A t8 Jerihts Konkursverfa zre +

3 mio( 119.

[32673] Großh. Amtsgericht. L vortahren eröffnet worden. V walter f Be Sen. Käsers und Krämers i s “Sutues [32631] nann Ferdinand Schmit U, ee Freimersheim Wurde E raf ove uni 1911 zu Mark- Offener Arrest mit Anzeigefri|t E u A Konkursverfahren | Ueber den MRohnsi . verstorbenen Bildhauers | 7911. Ablauf der Anmeldefrist an 20 August C G D bv Fiebi {ft beute das Konkursverfahren eröffnet. | Frte Gläubigerversammlung Am und allgemeiner Luckan, Lausitz. Bekauntmachung. [32601 Paul Fricvig til ; Partisch in Marklissa. | 911, Vormittags 10 Uhr, und af :

] Cre, 5 T ort F4- 5 ö ; 5 m Senosjsen|haftsregister it beute bet der unter

o ci: In Mo fonen

15 E s DA A erohAanide 2Atmmer ir. De Allen Per i j L L

SnesBteden Gor Nuff t E : iaemelbe ( Gre 3 \ : äfts. Nr T0 T 06 T, (ZA “c | Muster: Tische N 1 ( 94 O 1 Qr i - im Gerichtsgebaude, Zmuiel N ck in Bofik | Stausen. \ t on s hersto 1en ausgeschieden. Der Aufsichtsrat hat in seiner Sigung angemeidet am 19. Juni 1911, Nachmittags [{Wafts-Virn. 63—79, plastische Erzeugnisse, Schußfrist Bg per Ge D 1948 L, 1949 L, 1950/1, 1951/1, | D ifur e Gerichtsschreiberei des K. t S ctne hd GEonfursmasse gehörige Sache in Besiß Nr 5995. Ueber das Vermögen des verstorbene

bom 1. Mai 1911 den Buchdruckereibesitzer Otto [24 Uhr. : 3 Jahre, angemeldet am 19. Juni 1911, 10,45 Ubr 1951 R S 1991 2, Sessel Nrn. 1950/3, i O 0 . [32656] R r 99652] baben ber ¡ur Konkursmasse etwas schuldtg sind, wrd 1 Hmiedmeisters Johanu Georg SHURGEE

S t Q n Trott oie L Ulteul den 30. Juni 15 Borm 9901/9, oder Nrn. 1950/5, 1951/5, Sißtrube us 34090 wttingen. A, a4 M in des Verstorbenen zu | =& te. am 30. Junt 1911, --C0/MUS zudau zum stellvertretendeu Direktor ¿euvurg, den 30. Funi 1911. r E M9, 1901/9, SiBiruye | Attendorn. GÖtLIng ifers und Mecha- | Fufgea nichts an die Erbin des Beritorven i ingen wurde heute, am 2 H

Ç S des OptifkerS aufgegeben, 1 ch n, au die Neryflichtung N M 10 Übr das Konkursverfahren eröffnet.

Sache und von den | Bormillag2 7 / iréerwalter

igefrist

s Vorstands bis zur Go; : i Aa 5 H Nr. 83: Bi L op hi ; Nr. 1950/6, Gondel Ne, 195117" Nrholtsstänhso ! A März 1911 ver Lor 908 Nermöge : - des Vorstands bis zur Generalversammlung bestellt. Herzogl. Amtegeriht. Abt. 1. L QU Bildhauer Ferdinaud Böhme in | zz 198 (0, S@ondel Jr. 1991 t, Arbeitsständer l Ueber den NaWlaß des am 14. März E d Ueber das tpr (t n Göttingen, Weender- | verabfolgen oder zu leiste 2 Luckau, 97. Fut 1911. L | B inilaials Ü Hildesheim, Modelle für Neiseandenken - ofen E (rn. 950 D, 1951 O, Kleiderständer Ycrn. 1950 9, | Etn be L & abrikanten Josef TBilmes Zu tten- nikers Ernst (EcTold mm i; c L Q »nfurs L 1D 2 d int Besitze der ( E S C Fo (rb wurde zum Konk

Da ntnlthoa Mantanort remen. [3 hne Gesbäftsnummer, vlastishe (Frz L e 1951/9 Wände Nth. 1950/10 951/10 952/10 e torbenen kd) as d Firma Attendoruer | 7,45, 65 it heute nachmitiag 43 Uhr, das Xonlurs auseriegt, von dem QeltP, a kav (Soho aba» Nechtäagent Zo1ef C ce, Me atd d Anze Königliches Imt8geridt. obne (C eschäâftsnummer, L lastis Erzeugnisse, Shut- / VE bil Lk V IDOLLO T9211 ; doru früheren cénhabers der Hirn T n ift ftraße 69, uit Set C fursverwalt r: Auktionator Forderungen für welhe fe aus der Walt U innt Anmeldefrist offener Arresi und Anz luna ; : : é A E f i L 4orftahr 1 Le S ONTUrB "r LUS E 45 s: ¿ DLUC T A Z s ç nor em CInaniil,. « E E / clo GSTA bi rerversamm ( adre, ‘ke Josef Wilmeg Attendorn, t} perfahren ero\ne Ql Ran 15 August | 4 Bofriedigung in Ansvruch nehmen, d : Se 1911. Erste Gläubig C G Armaturenwert® S 4108 5 Uhr, das Kon- | sor in Göttingen. Anmeldefrist bis zum 19. AUZUL | sonderte Besriedigung 55 usi 1911 Anzeige zu | bis zum 22- Juli 1911. G am Samêtag, den Marcus Aschenb ine (offene) Zigarrenkiste 91 E Olbe T0 i Uhr. G am 30. Juni 1911, Nachmittags 9 M P e Hts, | Keppler in O bigerversammlung am 31. Juli | Konkursverwalter bis zum 22. Juli 1917 H } ind allgemeiner Prüfungstermin am = Gai s Æfchenberg, eine (offene) Zigarrenkiste, “kmt8geriht Hildesheim. Olbernhau, den 29. Juni 1911. $ Konkursverwalter : Nechts- 1911: Erste Gläubigerversammlung rie Mere O uen 191, Vormittags 9 Uhr, beim

enthaltend Muster cines „Skatdieners Ideal“ s r t No E 2 kursverfahren eröffnet. G ARET 18 ; 1 Uhr. Allgemeiner F ) L ines „Sl ers Ideal“, nebst —— Konigliches Amtsgericht. a \ e ner Olye. Anmeldefrist bis Vormittags 95 Uhr. AUg : S A ugt 1 1+ (ck w s glich 8. [n 8gericht L anwalt Dr. Junker! zu e: 2 d 911, Vorn g 1S11, Vormittags Marklissa, den 30. Juni 1911. Amtsgericht Staufen. L

hre

e Kas M dana ttEi L al L a N E c rir T ee P pet E D S4 Le i eingetragen worden : frist 3 Jahre, angemeldet am 19. Junt 1911 sür plastishe Erzeugnisse bestimmt, Schutzfrist 3 J Ludwigshafen, Rhein. [32602] (r, 900. Der in Bremen wohnhafte Kassierer 11,25 Uhr Vorm. A ' | angemeldet am 9. Juni 1911, Vormittags 311

1) Friesenheimer Spar- und Darlchens- [rist 3 Jahre, angemeldet am 9. Junt 1911, Nach- In das Musterregister ist cingetragen : 2 15. August 1911. Sr Arrest mit Anzeigepflicht dis | Der Gerichtsschreiber des L [32676] Gerichtsschreiberei Gr Amtsgerichts. N E U A7 on L 4 [32676] zerihts\chreibe Sr. a. Rh. August Köhler ist aus dem Borstand aus- Bremen, den 1. Juli 1911. Paket mit 1 Modell für einen Damenhut aus reinem E 100, Firma Sächsische Glasfabrif in 5 gemeiner Prüfungstermin M Eier Arrest mit An- Göttingen, den 30. Juni 1911. ee den Nachlaß des am 99, Mai 1911 zu Stockach. Konkurseröffnung. dee Sit Ludwigshafen a. Nh. zum Vorstandsmitglied gewählt. Greund, Sekretär. oder andersfarbigem, langhaarigem Rand (Plume), | haltend, 2 Musterzeichnungen mit je 6 verschiedenen d zeigefrist bis zum 1. Juni 1911. rxamburg. Konkursverfahren. [32679] | Munsch ist durh Beschluß des Kaiserl. Amtsgeri E Handelsgesellschaft Lanz «& getragene Genoffenschast mit unbeschränkter In das Musterregister ist eingetragen : 17. Juni 1911, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten. Kompotteller, Kuchenteller, Dessertteller, Frucht- A Augsburg - g S Al ot N. Schönlaub, Kaufmann Maschinenhaudtung L 110 Uhr, das Konkurs- ist aus dem Vorstand ausgeschieden. In der General- | haft, Caffel, 24 Muster für Neklameausstattung Königliches Amtsgericht, “Abt. 4 [chalen, Konfoßtschalen, Konfekttabletts, Zukerschalen, L Das K. Amtsgericht Augsburg hat über das Alphons Edmund Ernst Braun. t in Mülhausen, Kramgasse 2, ernannt. Anmeldefrl\l, verfabten eröffnet. u Lis ] Nt CD 6 9 Les D 223! e Zawitz in Augsburg 1) 41 am gens V T1911 lung un S In das Musterregister ist eingetragen worden : Fassons, Fabriknummern 517—518, Mujter für Bormitta Ned Wohnung: Bremerrcihe ffnet, wpalter: heeibigter | BARAZ Dor 10 Uhr. Allgemeiner Prü Lin am Dicnêtag, den 25. JUA L T C E E 2 Juni B11 Mittags 19 Ühr 5 Minuten. macher in Klin enthal, ein offenes Paket, ent- gemeldet äti 2 Juni 1911, Norm. L192 Übr. ner 2 sor H. Hartung, gr-Theper d. 3. ei 10 U] : | Ber Dg Etne, Es bis N Ly. Zuli ae den Dil « Juni 1911. er ontrhonte S5 ¡ E ; eines anderen Verwalters | Elsafz), den L Genossenschaft für ratiouelle Schweinezucht mit eingelegten Nummern und Notenblättchen und E PREERR T etre : \ atr lz, Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. meiner Prüfungstermin d. 4, Okt. dss. Js., Vorm. | yoisse. des Molkereipächters | arie geb. Werli, in Straßiburg-Grünebers ¿hlt 5 E M a L Nachmittags | ist am 1. gewählt. 1 versiegeltes Paket, enthaltend 1 Etikette, Fabrik: | werden Gescäftsnumme- 5, Muster für vlastische | baltend 50 Muster Zigarrenkisthenausstattungen und : Rermögen der Kaufmannsehefrau Emilie Zawitz Das Amtsgericht Hamburg. Neisse, ist heute, am 30. Zum 1911, Nachmitta A meldefrist: 31. Juli M LSgena in Aug [32930] | Verwalter : Kaufmann D) 1. Erste Gläubiger- | 1911. Erster Termin: 20. Juli ; K. 2 s J Fn Ergänzung der Bekanntmachung vom ‘- zugleich Prüfungstermin am O E Saal 45. Offener Arrest und . Amtsgericht Mergentheim. siegeltes Paket, enthaltend 1 Etikette, angemeldet hergestellte Tasten auf Musikinstrumente aller Art 409031 F, 28033 F, 28038 F, 48039 F, 28041 F, B forderungen bis 18. Juli 1911. Termin zur Wah der Frau Kaufmann Selma E Gemein- | dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 5 1911. Kaiserliches Amtsge

Genosseuschaftäregistercinträgae Es )aitsregiitereinträge. ZE : „Und D Sig tan Tat A U a E Homburg v. Ene e, ; A F A pes här e cingetragene Genossenschaft mit aZzUgeHöortger 2 ehr ibung, (Gebrauchsmuste L, Schutz- O 5 Qa, Böhe. Radeberzsz. [32 (0) 2 T ste Gläubigerverfame uns fung8termin am 28. August E EZntalichen Amts3gerich18. Ten Baden den 30. nve\chranfter Haftpflicht in Ludwigshafen | „tas 5 Nr 20 M: ck G A ; ca œn das Musterreaist i ot S A ú S uli Vormittags A r. A-1290 Uhr. Offener E L E I / D gshaf mittags 5 Uhr 30 Minuten. Ir. 70. Firma Ph. Möckel in Homburg v. d. H,, In das Musterregister is eingetragen: f 20. Juli 1911, L n L. September 1911, ¿um 15. Juli 1911. Mülhausen, Els. Konkursverfahren. [32672 geschieden. In der Generalversammluna vom 11. Iuni E ; e - f ; e 7 c be ck} vers! » Mf 2 j hr ; ä Basfi è ( 7 1911 wurde der Kesselsbmied Rudolf Deutsch 1. in Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Vaarfilz mit geshorenem Velourkopf und gleich- Radeberg, cin verschlossener Briefumschlag, ent e Vormittags 10 a 1911. Königliches Amtsgericht. L. Mülhausen verstorbenen Kohlenhäudlers Basil Nr. 9073. Ueber das g 208 feinmecha- i A L/ R a V 14 4 1 . ; A } L E E - T A Se p g ps c P 4 ———— versiegelt, Muster für v he (Frie i, S ; Bodenmustern a, b, c, d, e und f für aevreßte Attendorn, den 30. : E l og L 1911, Vormittags d uf ionsgeschäft und 2) Landwirtschaftlicher Konf t l ; s verstegett, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrif- i a e D S LUE DENTEHLE, Et L oifian oa: QA Amtsgerichts. d | n heute, am 28. Junt 1911, Dok L] ische Werkstätte, Installatton€g L schaftlicher Konsumverein, ein- | C288e1. [32722] | nummer 9, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | dur Dru hergestellte Kompo! schalen, Salatschalen, L Der Gerichtsschreiber des Königl. Auna [32669] | _ Neber das Vermögen des R e Ats etn ay E coverfibtón eröffnet worden. Zum | nische Werkstätte, Stockach, wurde heute, am ttvfliat in Ah ot ch and a O 1 t 2 gs 2 9200; ines DameukonfektionSgeG0L | 118 R, E wnrde E U Normittags Haftpflicht in Flomersheim. Wilhelm Dreßler | Nr. 362. H. Grünbaum, ofene Handelsgesell- Homburg v. d. H , den 30. Juni 1911 h Konkursverwalter wurde 2 27. Juni 1911, D r edvecilier: Rechtsagert j . : M Yas Butterdosen, Käseglocken, B nvasen, Milcbsät ; ä 8 Friedrich Fi 8 Stra ; j 18 31 ). August h elde zum 17. ZuUU versar Cm Af Ot 1G) L A al h A2 N us Dutkerdo)en, gloden, Blumenvafen, Milchsäße S S chäft8inhabers Frie Œ s der Firma Alfons S Gans | 6 ‘rot mit Anzeigepflicht bis zum 10. Augult San in Stockach R ues vom 91, Zal 1911 wurde David Fruth | und Packungen, Muster für Flächenerzeugnisse, offen, Zucker-, Salz- und Pfefferstreuer, Becher M E Vermögen des Schirmgesh f 1. Juli 1911, Aae der Maunofetifiiea 2, 1. und 2. Etage, | offener Arreßi mit Ae A bing am 10. Juli | Stephan in eh S eamte und Prüfungs- O E ¡um Vorstandsmitglied gewählt. ¿abriknummern 2235, 2268, 2269 2270, 2279 bis Kiingenthal, Sachsen. [32303] | Krüge und Kakesdosen in beliebigen (Aben Und 10 Ubr, den Konkurs eröffnet. Konfkurs- | U Hamburg, 2! i wird beute, Nach- | 1911. Erste Gläubigerver! ex Erste Gläubtgerber|a t : 1911, fTUdivigSEhafen a. Rh., 1. Iult 1911 2275, 2277, 2279 bis 2287 9389 9991 99065 / Es Bre B y Vormittags T, DEN A Lees L R x tor: beeidigter 9112, Vormittags : G I notaefrif L H Leo Ls uit 1911, SETO Zal l, aal0 DIE ZOO(, Le D, 2291, 2295, n S I L U x P Gämmerle in Augsburg. L, HR Donfurs eröffnet. Rerwalte L beetdigie L p OV 2 9 E 911 Vormittags R ee . Arrest und Anzeigesri\t Kgl. Amtsgericht, Registergericht. 2296, 2301, Shubßfrist 3 Jahre, angemeldet am | r 609. Hermann Nobert Bleyer, Tasten- | plastische Erzeugnisse, Shhutfrist drei Fahre, an- i : Arrest e erlassen “Frist zur Anmeldung mittags L Era ng, gr.2 a ugut E A Vorm. 9 Uhr. Offener Arre\ A i ; / % T A E 2 18 Offener Urre l Led A PEER L Al Termin | QUMerrep De : 21 ult d. ï. ein- | LO0 Uhr, neues AM G Memmingen. ¿ 4 ; [32603] Cassel, den 22. Juni 1911 haltend 6 Stück Tasten aus Holz und Kunsthorn| R A Ei der Konkursforderungen bis 18. Juli 1911. Term | Arrest mit Anzeigefrist bis zum A A ed I. | straße Saal Nr. 23. (M. 0K, Stockach (Baden), E (Genossenschaftsregistercintra » Den 24. JUnt 1911. a lge A (C WUskên aus Volz und Kunsthorn Nadeberg, den 30. Junt 1911. M owie allgemeiner | 7; „51 9 ’Tdefrist bis zum 2. Septe ‘d | raße, a 98. Juni 1911. S A Stef Hreiber Gr. Amtsgerichts. g g. 0) C ¿ (Marke ( I r Wabl » hließlih. Anme d 9 1 s Der Gerichtsschreiber Kgl. Amtsgericht. Abt. XIIT. „carte Oalalith) auf Musikinstrumente aller Art Königliches Amtsgericht. Prüfun stermin am 29. Juli 1911, Vormittags cinscließlid Erste Gläubigerversammlung d, R I a SLtgcreiberei K. Amtsgerichts. t Amt". SEEREE R im Amtôbezirke Neu-Ulm, e. G S l Col S " L j ——— »Pprusung8ermin d R inks, Erdgeschoß i - Vor 113 Uhr. Auge- Beri) te S i u Els. A t oDeziric F + G. m. b, H olmar, 1s. 9979: Chor aoloato G e: : L f f , 99906 - im Sigungssaale Nr. T linis8, Grdge|ck@ 8. JIs., Vorm. 4 -— 39660] | Strassburg, ; Neu-Ulm ‘An Stelle des bena Dur: In das Musterregister Band \ N Se durchsichtigen Zelluloidseibchen e ‘Miustecreniee U f. [32306] 10 Uher, üm Sipungésaale y 2. Aug. d}. L: [32660] Ueber das Vermögen der Witwe H. Barben®s, : P r Ra N C AND dekd: 1 Or A s PBeulsterregtsler Ban vurde e(n- } die Tasten könne h im ga! A6 T In unser Veusterregister ist eingetragen worden : | 0A an ige j standsmitglicdes Albert QZFler wurt i Sg l lj onnen au) tm ganzen von Ho Kunst- | 8 ngetragen worden : 89 N qr i my U a Normögen d ; L mittguedes Albert Löfiler wurde als \olches de etragen : E In en Lon 013, A Or C T, . A, Ÿ G D) leber das Bermogen D M“ g l k Í Brauereibesißzer Hans Hörmann in | Wuiteabe l À Nr 216. Jules Dockiviller in Horb horn, ferner von Stein und Steinnuß sowie in jeder e, M Girma Hermann Schöôött Aktien- E Augsburg. n O LE E den 1. Juli 1911. T Andersen in Stephansdorf- dgr Juli 1911, Vorm. 11 Uhr, pt fe i p ISER L V A i O. E ° Le $41 ais, Lj 0 " v 9 P S ; H o L A . T1 ckr {3 t ck82 - A u L : \ A0 0 ‘Q, 97 G N P î L L "p C 8e - BenH D © tivtiler in Horburg, | anderen Form und in allen Farben hergeitellt ge)fellihaft zu Rheydt, 1 versiegeltes Paket, ent- 4 Das K. Amtsgericht Augsburg hat über d Hamburg S. net worden 3Fnet worden. Verwalter: NRechtsbeistand Dc M ingen, den 1 rt 1911 r RRPRR S o : é L zt Les r / 14 T Gtof rir Konkurssachen. c r das Konkursverfahren Ero Bois | hier Manteuffelstraße 3- Nemmingen, Den L: Juli 1911. nummer 89798, angemeldet am 26. Mai 1911, Nach- | Erz+ugnisse, Schutzfrist 3 Jahre T de diverse Cliketten mit den Nummern: 27521 F E t 41 1. Xuli 1911, NYormiitags Abteilung für Konkurs] h C AUAE 12 Ubr, das Ko kt R ck{walbe in Neisse. | her, Manteusfelltraßt 1911, Vorm. Kal. Amtsgericht. mittags 5 Ubr 10 Min Muster Ti 9 X; H, N - 5 (1 O Sl )re, angemeldet am 97694 F 970995 T 9709 P Ga A A S Et in Augsburg [) am L. 8verwalter : _— E [32 (0) / \ A ft 901 Sa i erzeugnis mit einer SBUGfrifl von dret ur r ächen- j 9. 6 1, Nachmittags 9 Uhr. 9799: p 57908 Z S8 E, 20918 F, 27994 F, m 10 Uhr, den Konkurs ero A O FeneL Kattowitz, O.-S. Juni | Anmeldefrist bis zum 27. Gul 10 Uhr. Prüfungstermin : 10. HNugu , Mergentheim 39604 i 0 R I L IE MEEr DUYLENs Vir. 610. Derselbe, ein offenes Paket, enthaltend | ch(222 L, 20990 f, 28001 F, 28002 F, 28006 F L V, A V Gämmerle in Augsburg. [el O S L E . 3260 B. Nr. 217. Birke ¿ E n C L Act, ENTUALIENO Tonne h gund n Bai GonaA a! BELN 27 | Rechtsanwalt Hämmer! : D g Q R das Vermögen | versammlung und Í - s [ ] Se De ] N. Bürkel in Horburg, 1 ver- [4 Stück aus Holz und Kunsthorn (Marke Galalith) 28007 F, 28021 F, 20023.F, 28027 V, &o000 F, f Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkurs- 1911 betreffend den Konkurs über das F Katto- T August 1911 Vormittags 9 t, E Anzeigefrist : 1. Augu\l 1911. ea: ßburg Els Cx 2 -- . s ch , 7 “D. , C) I . / p « Fn das Genossenschaftsregister wurde heute bei 99 s y : g i i a1 richt zu Stra h n | T AS Cl : am 29. Vat 1911, Nachmittags 5 Uhr 30 Mi j j \ , 28050 F, 28053 F. 28071 l 24 T - ; Prü- i: “entli daß ; F ——— Wat 1 ac tags 9 Uhr 30 Van. I mit eingelegten Noten und Nummernblättchen und 0090 F, 28053 F, 28071 F, 28074 F, 9044 C, ; Nerwalters ]owte allgemeiner Prü- ; ird hiermit veröffentlicht, daß i z : trevflidt bis zum 29. E [32684] * / 10, ; eines anderen Verwa wiß, wir Y im Handelsregister | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum, ier eei utmachung+ H a im Handelsre( \ | {t in Neisse. vilsbiburg. Befan ch bat über das

dem Darleßenskafssenverein Neunkirchen E. G. | M fit s ; A | ; pu s 2. We | ALUITe i P D 8 FytÇ. v 4 e) . h 2 k: MUR C QEAS f ) A 4 O: C i o Oa U 49 L 4 iw E m. u. H. in Neunkirchen eingetragen, daß an bon E (E Sr energengnid mit einer Schußfrist darübergelegten dursihtigen Glassheibchen die 8946 C, 9944 ( 8949 C, 8990 C, 4882, 4883, 4885, Î fungstermin am 29. Juli 1911, Boe aans chuldnerin alleinige Inhaberin der d Selma Königliches Amtsger il Nmtägeriht Vilsbiburg Stelle des verstorbenen Vorttandömitalds' Christian E at N vg L A und Scheibhen können auch in SLO orer S Gh oa L V 1790 G, 1857 G, l 10% Uhr im Sigzungssaale ‘Nummer 1, links, Grd- eingetragenen Firma e (1d Englan dad A [326891 “L as Kgl. E Se eemeisines Andreas Eberl Römer von Neunkirchen der Bauer Chfftian Nath- / , R Jeder anderen ¿Form und in allen Farben, die Tasten | ¿575 Fr 9291 12, 3969 E, 6728 E, 6742 E, 6743 E : Ñ N Vollak in Kattowitz ist. Nürnberg. L iber fas | Vermögen des ( E 30. Juni „(CUni Een DET Aa! L Dr i wt J ) Z 9 1 RORRTI T t G A C x7 , N efchoß. z Z Ipllaï