1911 / 159 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

10 000 Aktien von je 1200 4. Eine Erhöhung des Grundkapitals wird durch die Generalversammlung auf Antrag des Aufsichtsrats beschlossen.

ie Ausgabe neuer Aktien für einen höheren Betrag als den Nennwert 4 statthaft.

Sofern-und solange voll eingezahlte und“ nicht vok eingezahlte Aktien neben einander vorhanden find, nehmen leßtere nah erhaltener Vorverzinsung der Us gemäß § 214 Abs. 2 des H.-G.-B. an der 4% übersteigenden Jahresdividende nur im Verhältnis der auf den Aktiennennbetrag geleisteten Einzahlung und nur im Verhältnis der Zeit der Einzahlung Anteil, wenn niht durch den Beschluß der Generalversammlung über die Ausgabe neuer Aktien anderweitige Bestimmungen getroffen werden.

Die Aktien lauten auf den Inhaber und werden von zwei Mitgliedern des Auffichtsrats unterschrieben. Die Unterzeihnung kann durch einé im Wege mechanischer Vervtelfältigung hergestellte Namens- unters{ri|t ersezt werden.

Auf Verlangen können die Aktien auf den Namen aestellt und auch wieder auf dea Inhaber um- geschrieben werden.

Der Vornand besteht aus mindestens zwei Mit- gliedern und mird von dem Aufsichtsrat ernannt.

Zur Firmenzeichnung ist die Unterschrift von zwei dazu: berechtigten - Personen (Direktoren, stell- vertretenden Direktoren, Prokuristen) erforderli.

Vorstandsmitglieder (Direktoren) sind: Geheimer. Regierungsrat Julius von Lichtenberg in Stuttgart, Otto Fischer in Stuttgart, Geheimer Hofrat Franz Intelmann in Stuttgart.

Stellvertretendes Vorstandsmitglied (stelly. Di- rektor) ist: Gustav Schwarz in Stuttgart.

Die Berufung der Generalverfammlung erfolgt durch den Aufsichtsrat oder Vorstand in den Gesel- schaftóblättern.

Die ordentlihe Generalversammlung wird jährlich innerhalb der ersten scchs Monate des Jahres ab- gehalten.

Ort und Tag der Generalversammlung wird vom Aufsichtsrat bestimmt; die Einberufungsfrist beträgt drei Wochen, dergestalt, daß zwischen dem Tag der Veröffentlichung der Einberufung und dem Tag der Generalversammlung (beide Tage nicht mitgerechnet) ein Zwishenraum von mindestens 21 Tagen liegen muß.

Der Zweck der Generalversammlung muß bei der Berufung durch Angabe der Tagesordnung bekannt gemacht werden.

Im Fall“ der Aenderung der Statuten is die beabsichtigte Aenderung nah ihrem wesentlichen In- halt erkennbar zu macben.

Die geseßlich vorgeschriebenen Bekannkmachungen der Gesellichaft sind in folgenden Blättern je ein- mal zu veröffentlichen : im Deutschen Reichsanzeiger, im Staatsanzeiger für Württemberg, im Schwäbischen Merkur, in der Frankfurter Zeitung. Sollte etnes dieser Blätter eingehen, fo genügt die Veröffent- lihung im Reichsanzeiger und den nicht eingegangenen Blättern, bis dur Beschluß der Generalversamm- lung an die Stelle des eingegangenen Blattes ein anderes geseßt ift.

Die Bekanntmahungen werden, foweit sie vom Aufsichtsrate ausgehen, im Namen des leßteren von dessen Vorsißenden oder seinem Stellvertreter, im übrigen unter der Firma der Gesellschaft vom Vor- stande erlassen.

Dem Carl Gronle in Leutkirch und Adalbert Gasser in Wangen ist für die Zweigniederlassung in Leutkir Prokura in der Weise erteilt, daß dieselben zur Vertretung und Zeichnung der Firma dieser Zweigniederlassung entweder gemeins{chaftlich ‘oder jeder einzeln von ihnen zusammen mit einer fonstigen hierzu berechtigten Perfon befugt find.

Den 1. Fulîi 1911.

Landgerichtsrat G undla h.

Liegnitz. [34371] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 128 ist heute eingetragen, daß die Firma Paul Wiencr, Liegniß auf den Nameu Ludwig Friede zu Lieguit über- gegangen und die Prokura des Erich Wiener er- loschen ift. Amisgericht Liegnitz, den 1. Jult 4911.

Linz, Rhein. [34561]

In unser Handelsregister B Nr. 16 ist bei der Firma Cigaretteufabrik Merkur Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Linz am Rhein heute folgendes eingetragen worden :

Durh Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 21. Juni 1911 it der Kaufmann August Heine zu Linz aus der Geschäftsführung ausgeschieden und an seiner Stelle der Kaufmann Bernhard Wallach zu Cöln zum Geschäftsführer bestellt worden.

Linz a. Rhein, den 5. Juli 1911,

Königliches Amtsgericht.

Lorsch, Hessen. Befanntmachung. [34372] Fn unferem Handelsregister wurde heute dic Firma Adolf Schott, Apotheke in Lorsch, gelöscht. Ein- geträgen wurde die Firma H. Jost, Klosterapotheke und Drogen-en gros zu Lorsch. Lorsch, den 5. Juli 1911. Großherzogliches Amtsgericht.

LyeK. [34562] Sn unser Handelsregister ist bei der in Abt. A Nr. 51 eingetragenen Firma J. Hirschberg Lyck heute eingetragen, daß die dem Kaufmann Harry Hirschberg zu Wck erteilte Prokura erloschen ist. Lyck, den 1. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. | [34373

Fn das Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen bei den Firmen:

1) „Müller & Weichsel Nachf.““, unter Nr. 736: 2e Otto Böhme in Magdeburg ist Prokura er- eilt,

2) „Gebr. Burchardt in Liqu.““, unter Nr. 2544: Die Vertretungsbefugnis des Liquidators - Paul Burchardt ist durch Tod beendet. Statt seiner ist die verwitwete Frau Minna Burchardt, geb. Coste, in Magdeburg zum Liquidator bestellt.

Magdeburg, den 5. Jult 1911.

óniglihes Amtsgertcht A. Abteilung 8.

Mainz. [34374] In unser Handelsregister wurde beute eingetragen : 1) bei der offenen Handelégesellshaft ‘in Firma

eVercinigte Tuchhandlungen Gustav Neis achf. u. M. Mayer je.“ in Mainz: Der

DOENE Pi Beicbatt us t lid baft am « ZUU, n das Geschäft als persönlich haftender

Glellshafter eingetreten, |

9) bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma j „Kimmes u, Boland“ in Mainz: Die ( esell- schaft ist aufgelöst, der bisherige Gesellschafter Heinri Boland in Mainz ist alleiniger Juhaber

der Firma. Mainz, den 4. Jult 1911. i j Großh. Amtsyectcht Mainz.

Wannneim. Saudelêsregister. [34375]

Zum Handelsregister Abt. B Band V, D.-Z, 47, Firma: „Braunkohlen - Briket- Verkaufsverein Gesellschaft mit beschränkter Haftung Cölu, Zweiguiederlassung Manuheim““ in Maun- Heim wurde heute eingetragen :

Die Prokura des Theodor Brüning und die des A Obhly ist erloscher. August Donzelmann in Töln ift als Gesamtprokurist b.stcllt und berechtigt, in Gemeinschaft mit einem antern Prokuristen oder, fofern mehrere Geschäftsführer besteut sind, in Ge- meinschaft mit einem Geschäftsführer der Gesell- schaft diese zu vertreten und die Firma zu zeichnen.

Mannhetinu1, 26. Juni 1911.

Gr. Amtsgericht. L.

Meerane, Sachsen. 31376]

Auf Blatt 862 des Handelsregisters, dis offene Handelsgesellschaft Paul Zesh & Co. in Meerane hetr., ist heute eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Gesellschafter Franz Louis Zesch hter ist ausgesckchicden. Das Handelsgeschäft ist auf den seitherigen Gesellschafter Paul Richard Zesch hier übergegangen, der es unter der bisherigen Firma fortführt.

Mecrane, den 6. Juli 1911.

Königlih Sächsisches Amtsgericht. /

Meiningen. [34382]

Unter Nr. 250 des Handelsregisters Abt. A ift heute die Firma „Ernst Funk“ in Meiningen und Kaufmann Ernst Funk dasélbst als. Inhaber eingetragen worden.

Meiningeu, den 10. Juni 1911.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

Meiningen. [34380] Die Firma „Julius Schulz Nachfolger“ in Meiningen, Nr. 72 des Handelsregisters Abt. A

ist heute gelöscht worden. Meiniugeu, den 16. Juni 1911. Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

Meiningen. [34379]

Unter Nr. 251 des Handelsregisters Abt. A wurde beute die Firma „C. Fr. Schulz“ in Meiningen mit Hofuhrmacher Julius Schulz das. als Inhaber und Fräulein Ida Schulz das. als Prokuristin cin- getragen

Meiningen, den 17. Juni 1911.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

Meiningen. [34381] Unter Nr. 256 des Handelsregisters Abt. A ist heute die Firma „Selig Gutmann“ in Berkach und als Fnhaber Selig Gutmann das. eingetragen worden. Meiningen, den 26. Juni 1911. Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

Meiningen. [34378] Unter Nr. 257 des Handelsregisters Abt. A wurde heute eingetragen: Die Firma „H. Schönherr Œ& Co.“ in Untermaßfeld. Offene Handelsgesell- chaft seit dem 1. Juli 1911. Gesellschafter: Die Kaufleute Hermann Schönherr und Wilhelm Simmer- ling, beide in Untermaßfeld. Meiningen, den 1. Juli 1911. Herzogliches Amtsgericht.

Abt. 1.

Meiningen. [34377]

Unter Nr. 258 des Handelsregisters Abt. A ist heute eingetragen worden: Die Firma „Karl u. Hermanu Wirthwein, Baugeschäft“ in Ober- mafß:feld. Offene Handelsgefellshaft seit 1893. Gesellshafter: Die Maurermeister Karl Wirthwein 11. und Hermann Wirthwein in Obermaßfeld.

Meiningen, den 3 Juli 1911.

Herzogliches Amtsgericht. Abt. 1. etz. Handelsregister Metz. [34384]

Es wurde heute eingetragen :

a. im Gesellschaftsregister Band V1 Nr. 42 bei der Firma Schwab «& Cie. in Sablon: Die Gesellschaft ist aufgelö. Das Geschäft ist auf den Gesellschafter Karl Schwab übergegangen, welcher es unter der bisherigen Firma weiterführt ;

b. im Firmenregister Band 1V Nr. 87: die Firma Schwab «& Cie. in Sablon, Inhaber: Karl Schwab, Kaufmann in Sablon.

Meg, den 3. Juli 1911.

Kaiserliches Antsgericht. Metz. Handelsregister Met. [34383]

Im Firmenregister Band 111 Nr. 3110 ist bei der Firma E. Frauçois Nachfolger in Metz heute eingetragen worden:

Die Firma ist, nachdem das Geschäft auf die Firma Serot in Metz übergegangen ist, erloschen.

Mey, den 3. Juli 1911.

Mülhausen, Els. [34385] Handelsregister Mülhausen i. E.

Es wurde heute eingetragen:

1) In Band V11 unter Nr. 140 des Gesellschafts- registers bei der Firma Helvetia zu St. Gallen mit Zweigniederlassung in Mülhausen: Die in Mülhausen bestchende Zweigniederlassung ist auf- gehoben worden.

9) in Band V unter Nr. 223 des Firmenregisters bei der Firma: Carl Schmitt & Cie. Juh. G. Z’Berg in Mülhauseu : Die Firma ist abgeändert und lautet jeßt „Georg Z'BVerg“\. (Die Neu- eintragung d. Firma erfolgte unter Nr. 283).

3) in Band VI1 unter Nr. 186 des Gesellschafts- registers die Firma: Elektrizitätsgesellschaft „St. Ludwig“. Gesellschast mit beschränkter Haf- tung in St. Ludwig.

Ver Gesellschaftsvertrag wurde am 9. November 1910 errichtet. -

Gegenstand des Unternehmens ist die Beschaffung und Verteilung: elektrisher Energie in St. Ludw:g und Umgebung. :

Das Stammlapital beträgt 20 000 4 Zwanzig- tausend Mark. , A

Geschäftssührer sind: 1) Karl Sreisser, Fabrik- direktor in St. Ludwig, 2) Ludwig Baß, Konditor in St. Ludwig, 3) Adolvh Burget, Kaufmann in

Basel, mit der Befugnis zur Vertretung der Gesell- schaft je zu zweien. '

„Emil Borowy““ zu Neubrandenburg und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Borowy, ebenda, eingetragen worden.

Mülhausen, den 30. Juni 1911. Kaiserl. Amtsgericht.

Neubrandenburg, Meck1Ib. : [34386] In unser Handelsregister ist heute die Firma

Neubrandenburg, den 4. Juli 1911. Großherzogliches Amtsgericht. 2.

Neuss. Bekauntmahung. [34383] In das Handelsregister A ist unter Nr. 512 die Firma Wilhelm Dereudorf jr., mit Siß in Neuf, und als deren Juhaber der Kaufmann Wil- helm Derendorf jr. in Neuß eingetragen. Geschäfts- zweig: Agentur und Kommission.

Neuf, den 3. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Neuss. Bekanntmachung. [34387] In das Handelsregister A ist unter Nr. 244 bei der Firma Gebr. Derendorf zu Neuß eingetragen worden :

Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Derendorf

Neuf, den 3. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Neustadët, Baden. [34389] Nr. 7740. Im Handelsregister A Band 1 D.-Z. 59 Firma Th. Mayer Nachfolger, Emil Rosen- stiet in Löffingen wurde cingetragen : Das Ge- {äft ist auf Hilda Oit in Löffingen überg*gangen; diese führt das Geschäft unter der Firma: „Th. Mayer Nachfolger, Hilda Ort“ weiter. Der Neberyang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Berbindlichkeiten ist beim Erwerbe des Geschäfts durh Hilda Ott ausgeschlossen.

Neustadt, Baden, den 4. Juli 1911.

Gr. Amtsgericht.

Neuwied. [34390] Si das hiesige Handelsregister A ist unter Nr. 410 die Firma Gustav Hobraeck, Neuwied, und als decen Inhaber der Kaufmaun Gustav Hobraeck in Meuwied eingetragen worden. Neuwicd, den 4. Juli 1911.

Königliches AmtsgeriŸht.

Nohfelden. Amtsgericht Nohfelden. [34391] Fn das Handelsregister Abteilung B des hiesigen Amtsgerichts ist zuc Firma Bixkenfelder Feld- sparwerte, Aktiengesellschaft zu Ellweiler ein- getragen :

Nach dem Beschluß der Generalversammlung vom 9. Junt 1911 soll das Grcrund- (Aktien-) Kapital herabgeseßt werden auf 243 000 M.

Den 24. Juni 1911.

Nordhausen. [34392] Fn das Handelsregister A ist heute unter Nr. 584 die offene Handelsge|ell/haft Bahlmaun & Becker zu Nordhausen eingetragen. Die Gesellschafter sind die Kaufleute Ferdinand Bahlmann und Carl Beer zu Nordhausen. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1911 begonnen.

Geschäftszweig : Schürzenfabrik.

Nordhausen, den 4. Juli 1911.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2,

Odenkirchen. [34393]

Im Handelsregister Abt. A Nr. 133 ist bei. der Firma Pferdmenges « Keller in Giesenktirchen eingetragen worden, daß der bisherige Prokurist, Kaufmann Karl Scharmann als persönli haftender Gesellschafter eingetreten ijt. Die ofene Handels- gesellschaft hat am 1. Juli 1911 begonnen und wird unter der veuen Firma Pferdmenges & Schar- maun fortgeführt.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesell schaster ermächtigt. Die dem Kaufmann -Wilhelm Hemumersbah für die bisherige Firma erteilte Prokura bleibt auch für die neue offene Handels- gesellschaft bestehen.

Odeukirchen, den 3. Juli 1911.

: Kgl. Amtegericht.

Oelde. Bekanntmachung. [34394] In das Handelsregister Abteilung B ist bet der unter Nr. 23 eingetragenen Firma Neubeckumer Stauzerei und Moltereigeräte-Fabrik, Gefell- schafr viit beschränkter Haftung, zu Neuveckum heute folgendes cingetragen : Der bisherige Geschäftsführer Lehmkuhl ist aus- geschieden und an seine Stelle der Kaufmann Ber- nard Gretenkfort jun. aus Ahlen zum Geschäftsführer bestellt mit der Maßgabe, daß er in Gemeinschaft mit cinem der übrigen bishertgen Geschäftsführer zur Vectretung ber-chtigt ift. Oelde, den 4, Juli 1911. Königl. Amtsgericht. Oelsnitz, Vogl. [34395] In das Havdelsregister Abt. 11 ift. heute cin- getragen worden auf Blatt 83 die Firma Vogt- ländische Tapisserie Fabrik Gesellschast mit beschräufter Haftung in Schöneck i. V. Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb einer Lapisseriefabrik und der Vertrieb von Tapisserie- waren. Das Stammkapital beträgt zwanzigtausend Mark. Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Juni 1911 abges{lossen worden. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Grundstücks besißer Heinri Feilchenfeld tn Kohlhafenbrüdck. Ft nur ein Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch diesen vertreten, sind mehrere Geschäjstsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäft3- führer und einen Prokuristen vertreten. Die Zeichnung der Gesellschaft E in der Weise, daß die Zeichnenden zu der aeschriebenen oder auf mechanishem Wege hergestellten Firma der Gesellschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die Gesellschafter, Grundstücksbesiger Heinrich Feilchenfeld in Kohlhäfenbrück und Gertrud ge- \hiedene Schäfer, geb. Schütz, {n Halensee, bringen als Sacheinlage auf das Stammkapital ein dte ihne gehörige, bisher unter der nit eingetragenen Firma Weiß in Schöneck i. V. betriebene Tapilsserie- fabrik und Manufaktur zum festgeseßten Werte von 20 000 6 zu gleichen Nehten und Auteilen, also ein jeder zum Betrage von 10000 . Oelsnitz, am 5. Juli 1911.

Oelsnitz, Vogtl.

nig betreffenden Handelsregisters ist heute in das Handelsgeschäft die Gesellschaft am 1. : ] Kaufmann Karl Nobert Bruno Pause in Delsnitz Prokura erteilt worden ist.

Opladen.

Ostrowo, Bz. POSen.

[34396] Auf dem tie Firma G. Arno Günther in Oels- Blatt 353 Abt. 1 des hiesigen eingetragen worden, daß ein Kommanditist eingetreten, Zuli 1911 errichtet und dem

Oelsnitz, am 6. Jult 1911. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [34397] Im Handelsregister Abt. A ist heute bei Nr. 219,

befr. die Kommanditgesellschaft Herrmann & Cv, Allgemeine Baugesellschaft mit dem Siye 1n Langeufeld folgente Eintragung erfolgt:

Rechtsanwalt Dr. Gritbl in Opladen ist als

Liguidator abberufen und Bautechniker. Georg Fried- ri Herrmann in Düsseldorf, Kirchfeldstraße 136, zum Liquidator bestellt worden.

Opladen, den 3. Juli 1911. Königliches Amtsgericht. [34398] Bekanntmachung. i Fn unser Handelöregister Abteilung B ist heute: unter Nr. 4 bei der AkttengeseUschaft „Ostbank für

jr. zu Neuß ist erloschen. Handel und Gewerbe Posen, Depositeukasse

Ostrowo“ folgendes eingetragen worden : i Der bisherige Prôfkfurist Königlicher Bankdirektor a. D: Hermann zur Megede zu Posen ist zum jtell- vertretenden Vorstandsmitgliere bestellt worden. Ostrowo, den 20. Juni 1911.

Köntgliches Amtsgericht.

Pitschen. [34399] In das Handelsregister A ist bei der Firma S. Przirembel, Pitscheu folgendes eingetragen worden : Inhaber sind der Kaufmann Paul Prztrembel und tas Fräulein Hedwig Przirembel in Pitschen. Amtsgericht Pitschen, den 24. 6. 1911.

Plauen, Vogtl. [34400] Fn das Handelsregister ist heute eingetragen worden a. auf dem Blatte der Firma Naumanu, Schubert & Co. in Plauen Nr. 2345: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst; Guido Emil Schubert ist aus- geschieden; der Kaufmann Franz Marx Keilpflug în Plauen führt das Handelsgeschäft unter der bis- herigen Firma allein fort, b. auf Blatt 3013 die Firma Favre & Vorach in Plauen und weiter, daß die Kaufleute Louis Favre und Edmond Leon Borach in Plauen die Gesellschafter sind, die Ge- sellihaft am 1. Juli 1909 begonnen hat und dem Kaufmann Arno Hermann Giering in Pläien Prokura erteilt ist, c. auf Blatt 2931: Die Firma Franz Neiuhard Geyer in Plauen ist erloschen. Angegebcner Geschästszweig zu b: Spitenexport- geschäft.

Plauen, den 6. Juli 1911.

Das Königliche Amtsgericht.

Pollnow. [34401] In unserem Handelsregister ist die Firma Reinhold Pomränig gelöscht.

Amtsgericht Pollnow.

Posen. [34402] Sn unser Handelsregister B Nr. 19 ist “bet der Firma Sobecki und Wrzesiuski Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Posen eingetragen worden : Die Vertretungsbefugnis des Liquidators Josef Sobecki in Posen ist erloschen. Posen, den 3. Juli 1911. Königliches Amtsgericht. Posen. [34404] Fn unser Handéelsregistet B Nr. 101 if bei der Firma Haase u. Comp. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Poseu eingetragen worden : Die Vertretungsbefugnis des Liquidators Hermann Meier ift erloschen. Posen, den 3. Juli 1911. Königliches Amtsgericht. Posen. [34405] Sn unser Handelsregister B Nr. 137 ist-heute bei der Firma BVrennspiritusgesellschaft Posen Ge- sellschaft mit beschräukter Haftuug in Posen eingetragen worden : t An Stelle des Kaufmanns Arthur Schnapka ist der Kaufmann Georg Karceski in Posen zum Geschäfts- führer bestellt. Posen, den 3, Jult 1911. Königliches Amlksgericht. Rastatt. L [34563] Handelsregistereintrag Abt. B Band 1 D.-Z. 19, betr. Firma Venz-Werke Gaggenau G. u. b. H. vorm. Südd, Nutomobilfabrik in Gaggenau : Felix Lohrmann in Gaggenau ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt, dessen Prokura ift erloschen. Rastatt, den 5. Juni 1911. Großh. Amtsgericht. 11.

Rawitsch. [34406] Die im Handelsregisker A unter Nr. 225 etn- getiagène Firma „Boleslaus Dobielinski, Rawitsch{ch““, ist gelös{t worden. Rawitsch, den 5. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Reichenau, Sachsen. [34407]

Auf Blatt 49 des Handelsregisters, die Firma Ferdinand Gutte in Reichenau betr., ist heute das Erlöschen der dem Buchhalter Gustav Paul Hartmann und dem Fabrikdirektor Alexander Paul Nichard Ferdinand Nabot, beide in Reichenau, erteilten Prokura sowie das Erlöschen der Firma eingetragen worden.

Reichenau, den 6. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Rheydt, Bz. Düsseldorf. Bekanutmachung. Fn unser Handelsregister A ist eingetragen worden: Dyter Nr. 464 bei der Firma August Schuck & Co. zu Rheydt: Der Siß der Gesellschaft ist nach M.-Gladbach verlegt. In Rheydt besteht

eine Zweigniederlassung. A Ünter Nr. 23 der Abteilung B: bei der Firma Emil Schmölder-Spiuuerei- Aktieugesellschaft

[341408]

dem Betriebsdirektor Emil Mörsch, beide zu Nhcydt, ist sazunatgemäße Gesam1prokura erteilt.

Die Prokura dcs Gustav Joecres aus M.-Gladbach ift erloschen. j

Rheydt, den 4. Juli 1911.

St, Ludwig, 4) Adolf Silbernagel, Ingenieur in

Königliches Amtsgericht,

Königliches Amt3gericht,

zu Nheydt: Dem Kaufmann Gustav Scheulen sowie

Riesa. In das Li s8regaî A Hiesige Handelsregister

a. aa 27. Mai 1911 auf Blatt 445 ck RNeimuth & Co. in Zeithain betr., E É am 5. Juli 1911 auf Blatt 198,

+ Ed. Sumbsch in Oelsit betr. :

_ Die Firma isl erloschen.

Riesa, den 9. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Rostock, MeckIb. 34411 In das Handelsregister ist heute die E Cheistian Brandt mit dem Siße Rosto und als deren Inhaber der Kaufmann Christian Brandt gzu Nostock eingetragen worden. Rostock, den 5. Juli 1911. Großherzogliches Amtsgericht.

Rostock, Mecklb.

Ín das Handelsregister ist heute G s F. Regenstein cingetragen worden :

Der Kaufmann Christian Brandt ift aus der Ge- sellschaft ausgeschieden. Das Handelsgeschäft ist O E N der Firma auf den Kaufmann oar! Lemdode tbergegangen. Die ofene H g- gesellschaft ist aufgelöst. E R

Nostock, den 5. Juli 1911.

Großherzogliches Amtsgericht.

Saalfeld, Saale. [34412]

Im Handelsregister A. ist heute die Firma Götz & Comp. in Saalfeld gelöf{cht worden.

Saalfeld, den 5. Juli 1911.

Verzogliches Amtsgericht. Abteilung 1V.

Salzkotten. Bekanutmachung. [34413] In unser Handelsregister, Abteilung A, ist bei der Xirma: Carl Cohn, Salztotten (Nr. 19 des Jlegisters), heute folgendes cingelragen wokden: Der Siß der Firma ist nah Münster verlegt. Salzkotten, den 3. Jult 1911. Königliches Amtsgericht.

Schorndorf. [34414] __K. Württ. Amtsgericht Schorudorf. ; Heute wurde im hiesigen Handelsregister für Ge-

sellshaftsfirmen bei der Firma Karl Hahn einge-

tragen, daß am 1. Juli 1911 die offene Handels- gesellsbaft in eine Kommanditgesellshaft umge- wandelt, auch die Firma geändert worden ist und jeßt lautet: Vankkommaudite Schorndorf, Karl

Dahn & Co., daß persönlich! haftende Gesell-

schafter sind: der bisherige Gesellshafter Eduard

Yahn und, neu cingetreten, Ernft“ Hahn, Kaufmann

in Schorndorf, daß weiter eine Kommanditistin bet-

getreten und der bisherige Gesellschafter Karl Hahn ausgeschieden ift. Den 4; Suli 1911. Landgerichtsrat Hartmann.

Schubin. Befkfauntmachung. [34415] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 21 ist heute „bei der Firma M. Ebuöther in Zalesie [2 pnDes eingetragen worden: Die Firma ist er- Schubin, den 4. Juli 1911: Königliches Amtsgericht.

i [34409] ist eingetragen

die Firma

. [34410] zur Firma

Siegen. ; n [34418]

Bei der in unserem Handelsregister Abteilung B unter Nr, 70 eingetragenen Firma Siegener Ma- \schinenbau-Aktiengesellschaft, vormals A. «& H. Oechelhäuser in Siegen ist heute eingetragen : ón der Generalversammlung vom 13. November 1909 ist die Erhöhung des Grundkapitals um p ce 4 bellosjen Tas Diese Erhöhung ist erfo und das (C dkapit "eträgt jeß M: ie h rundkapital beträgt jeßt

Die neuen Aktien sind zum Kurse von 106 9% aus- gegeben worden.

Siegen, den 28. Juni 1911.

Köntalihes Amt?gericht.

Siogen. i i [34446]

Bei der in unserem Handelsregister Abteilung A unter Nr. 196 eingetragenen Firma August Kind in Weidenau ist heute eingetragen :

Der Ehefrau Kaufmann August Kind, Franziska geb. Bruch, in Weidenau ist Prokura erteilt.

Siegen, den 1. Juli 1911.

toniglihes Amtsgericht.

Siegen. [34417

Bei der in unserem Handelsregister Abteilung B unter Nr. 22 cingetragenen Gewerftschast Ciseu- zeher Zug in Eiserfeld ist heute folgendes ein- getragen :

Die früheren Satzungen sind aufgehoben. An deren Stelle sind die in der Gewerkenversammlung bom 29. März 1911 beschlossenen Satzungen getreten.

Siegen, den 1. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Solingen. [34419] Eintragung in das Handelsregister. Abt. A.

Nr. 1230. Firma Emil Machcubach, Höh- sche;d Post Solingen. Inhaber ist Emil Machen- bah, Stahlwarenfabrikant zu Höhscheid. Der Che- frau Emil Machenbach, ‘Nline geb. Koch, zu Höh- seid ist Prokura erteilt. ch Nr. 1231. Firma: Hermann Brafß, Solingen. Inhaber ist der Kaufmann Hermann Braß zu So- lingen, Kaiserstr. 222. Geschäftszweig: Zigarren- großhandlung.

Solingen, den 28. Juni 1911.

Königliches Amtsaertcht.

Solingen. [34420] Eintragung in das Handelsregister. Abt. A.

Nr. 1133, Firma: Gebr. Winkler in Wald, Post Solingen Uy. Die Gesellschaft {s aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Otto Winkler zu Solingen ist alleiniger Inhaber der Firma. Der Ghefrau Otto Winkler, Paula geb. Winkler, zu

olingen ist Prokura erteilt.

Solingeu, den 29. Juni 1911.

Köntgliches Amtsaericht.

Solingen. 34421] Eintragung in das Handelsregister. Abt. A.

Nr. 1227. Firma Gebr. Eickhoff, Wald, Post Merscheid. Offene Handelsgesellschaft. |

Persönlich haftende Gesellschafter sind: Karl Paul Cickhoff, Marx Eickhoff, beide Kaufmann und Wagen- fabrikant zu Wald, Victoriastraße Nr. 49, Post Merscheid. i

Die Gesellschaft hat am 22. April 1911 begonnen.

Solingen, den 30. Juni 1911. l

SeR ere, Solo, [34422] ie Firma Audreas König in Soun ist auf Antrag gelö\{cht worden. 9 es / Sonneberg, den 5. Juli 1911. Herzogl. Amtsgericht. Ab: 1

Stollberg, Erzgeb. [34423] Auf Blatt 91 des hiesigen Handelsregisters, die #irma Reinhold Straumer Nachf. in Stollberg betr., ist heute eingetragen worden, daß der Privat- mann Reinhold Straumer in Stollberg als Mit- inhaber ausgeschieden ist. Stollberg, am 27. Juni 1911. Kgl. Amtsgericht.

Strasburg, Westpr. [34424] Das unter der Firmo S. Oschitzki Gorzuo, Nr. 37 des Handelsregisters Abteilung A, in Gorzuo A I e legcit ; Louis D\chiki übergegangen, der es unter der Fina Louis Oschigki fortfüh1t. Dieses ist am O Nun 1911 in das Handeléregister eingetragen. Strasburg W.-Pe.. den 30. Funt 1911. Königliches Amtsgericht. Strassburg, Els. [34425] Handelsregister Straßburg i. E. Es wurde heute eingetragen : __ In das Gesellschastsregister: zt Band VU[ Nr. 232 bet der Firma A. Nicot, Asphaltgeschäft Gesellschaft m. beschräukter Haftung in Straßburg : / Der Kaufmann Wilhelm Kayser in Straßburg. ist als Geschäftsführer aus der Gesellschaft ausgeschieden. Band X[ Nr. 130 bei der Firma Wachstuch- fabrik und Weberei Griesheim a. M. Gesell- schaft m. beschränkter Haftung mit dem Sige in Griesheim a. M. und Zweigniederlassung in Sand bei Bepyvfeld i. Elsaß. | Dem Fabrikbeamten Anton Feistle in Sand ist Prokura erteilt. Straf¿burg, den 1. Juli 1911. Kaiserl. Amtsgericht.

Straubing. [34426] Bekanntmachung. Handelsregister.

Gelöschte Firma: „Ch. Hüttuec““, Sitz: Strau- biug (nun Kleingewerbe). j

Straubing, den 6. Juli 1911.

i Kgl. Amtsgericht Negistergericht. Stuttgart. [34428]

i K. Amtsgericht Stuttgart Amt. __ Im Handelsregister wurte heute cingetragen: Dié ¿irma „Vereinigte Eisenhandlungen von Zahu «& Cie. & Friedrich Nopper, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Zweigniederlassung in Feuerbach (Hauptniederlassung in Stuttgart).

Gegenstand des Unternehmens ist die Fortführung des früher von den Firmen Zahn & Cie. «& criedrih Nopper betriebenen Geschäfts in Grob- und Kleineisen en gros und en detail. Das Stammkapital beträgt 1 500000 4. Geschäftsführer sind:

1) Geh. Kommerzienrat Carl von Dörtenbach,

2) Gustav Nopper, Kaufmann,

3) Carl Dörteubach jr., Kaufmann,

4) Hermann Stälin, Kaufmann, sämtlih in Stuttgart. /

Jeder Geschäftsführer ist allein zur Vertretung der Gesellschaft und Zeibnung der Firma berechtigt.

Zu Prokuristen sind bestellt :

1) Friedrih Barth,

2) Heinrich Baumann,

_3) Carl Nivoir, fämtlih Kaufleute in Stuttgart.

Den 28. Juni 1911.

Oberamtsrichter Kallmann.

Stuttgart. K. Amtsgericht Stuttgart Amt.

Im Handelsregiiter wurde heute

l) die Firma A. Widmaier, Bierbrauerei in Vaihingen a. F., Inhaber Adolf Widmaier, in- folge Umwandlung in die unter Nr. 2 bezeichnete Gesellschaft im Einzelfirmenregister gelö\{t ;

2) neu eingetragen: die offene Handelsgesellschaft A. Widmaier in Vaihingen a. F., begründet 24. Suni 1911.

Teilhaber: Adolf Widmaier sen., Bierbraueret- besißer, Gustav Widmaier, Kaufmann, Adolf Wid- maier jr., Bierbrauer, sämtlih in Vaihingen a. F. Den 3. Juli 1911.

Oberamtsrichßter Kallmann.

Tecklenbarg. Befauntmahung. [34429] _Bei der unter Nr. 40 unseres Gesellschaftsregisters eingetragenen Kommanditgesellschaft „Lengericher Kalkwerke Wiudmöller & Cie zu Lengerich i/W.“ ist heute eingetragen worden, daß die Gesell- schaft laut Generalversammlungshes{luß vom 20. De- zember 1910 aufgelöst ist und ih seit dem 1. Ja- nuar 1911 in Liquidation befindet. Zu Liquidatoren sind die persönlih haftenden Ge- sellschafter : l) Fabrikant Florenz Windmöller, 2) Fabrikant Hermann Hölscher, beide in Lengerich i. W. bestellt. Jeder von ihnen kann selbständig zeichnen, Tecklenbürg, den 2. Juli 1911.

Königliches Amtsgertcht.

[34427]

Thorn. : [34430] In das Handelsregister Abteilung A ist heute fol- gendes eingetragen : Das von dem Kaufmann Oskar Schlee in Thorn betriebene Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Willi Simon in Thorn übergegangen. Die Firma lautet jeßt Oskar Schlee Nachf. Der Uebergang der Forderungen und Verbindlichkeiten ist ausgeschlossen.

Thorn, den 5. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Waldkirch, Breiszau. [34431] In das Handelsregister B wurde bei O.-Z. 11 - Motortwageubetrieb Glottertal, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Oberglottertal

AngSrnae : f

„Die Firma ist erloshen. Verwahrer der Bücher

und Schriften : Natschreiber Oberle in j tal." Waldkirch, den 4 M (il, 7 diotiertal.

Gr. Amtagericht.

Wilhelmshaven. ; [34433] t at das eite Lan Ie Abt. A Nr. 37 ist eute zu der Firma . Süsße Wi » cingctragen ; h, Süß Wilhelmshaven

em Kaufmann; Hugo Süß in Wi 6 is Profura értèllt. ( ß in Wilhelmshaven ist

Wilhelmshaven, den 1. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht.

Worms.

ist auf den Kaufmann

Wittmund. : [34434] In unser Handelsregister A unter Nr. 72 ist heute zu der Firma Hotel Finkenburg, Diedrich aussen Witwe, Wittmund, eingetragen: Die ixma lautet jegt: Hotel Finkenbura, Carl D Wittmund. Inhaber: Hotelbesißer Carl Yreese in Wittmund. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten E e ist bet dem Erwerbe des Geschäfts j Dotelbenßer Carl Freese ausges{chlofsen. TBittmund, den 4. Juli ive A Königliches Amtsgericht, 11.

0 4 Bekanntmachuug. [34438]

Im hiesigen Handelsregister wurde heute bet der Filiale Worms der Psälzischen Bank Ludwige- hafen a, Rh. folgendes. eingetragen : _ Kommerzienrat Karl Gswein in Ludwigshafen a. Nh. ist aus dem Vorstand der Gesellschaft ausgeschieden.

Zu Vorstandsmitgliedern sind bestellt :

1) Dr. Richard Brosien,

2) Dr. Carl Jahr,

3) Arno Kuhn, Direktor, aud) d annen:

le außperordentlihe Generalversammlung vom

2. Juni 1911- hat nah (Genehmigung des Sul der Süddeutschen Bank in Mannheim abges{lossenen Fusionsvertrages bes{chlossen : 1) eine Herabseßung des Geundkapitals von fünfzig (50) Millionen Mark um zehn (10) Millionen Mark in der Weise, daß je 5 Aktien zu 4 Aktien zusammengelegt werden; die Herabseßung unterbleibt, insoweit Aktien der Gesell- schast zur Verfügung gestellt werden; 2) eine Er- höhung des Grundkapitals um denjenigen Betrag, um wêlchen es herabgeseßt wurde, sodaß es wieder fünfzig (50) Millionen beträgt, und zwar durch Ausgabe von auf den Inhaber lautenden Aktien zum Nenn- betrag von je 1200 6, 3) eine Aenderung des Gesell- schaftsvertrages, und zwar der §8 5, 6, 27 Namens- aktien, Umwandlung derselben in Inhaberaktien des § 26 Stimmrecht der Aktionäre und des 8 37 Gewinnverteilung —.

Worms, den 5. Juli 1911. Großh. Amtsgericht.

Worms. Bekanntmachung. [34436]

Im Handelsregister des Amtsgerihts Worms wurde heute die Firma „Max Oechmicheu““ in Worms und als Inhaber derselben , Max Oehmichen, Inhaber eines Herrenkleidergeshäfts“ dahier, ein- getragen. :

Worms, 6. Juli 1911.

Großh. Amtsgericht.

Worms. Befanntmachung. [34437] Bei der Firma „Hofmann & Vogel“‘ in Worms wurde heute in unserm Handelsregister folgendes etngetragen : 4 Der Gesellschafter Adolph Vogel ist au®geschieden. Die Firma ist in das Alleineigentum des Kaufmanns Leopold Hofmann in Worms übergegangen. Worms, 6. Juli 1911. Großh. Amtsgericht. Worms. Bekanntma chung. [34435] Die Firma „Mina Müller“ in Worms und deren Inhaberin Wilhelmine gen. Mina Müller in Worms wurden heute im Handelsregister des biesigen Gerichts eingetragen. Worms, den 6. Juli 1911. Großh. Amtsaericht,

Zabrze. [34439] / Im hiesigen Handelsregister A Nr. 394 ist am 3, Juli 1911 die Firma Johavna Frauoscheëx in Zaborze B mit Zweigniederlassung in Antonuien- hütte eingetragen. Inhaberin ist die verehelichte Kaufmann Johanna Franoschek in Zaborze B. Dem Kaufmann Eduard Franoschek ebenda ist Prokura erteilt.

h Amtsgericht Zabrze.

Zeulenroda. Befanntmachung. [34440] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 77 die Firma August Oberreuterx in Zeulen- roda und als deren Inhaber der Buchdruckereibesitzer August Oberreuter ir. daselbst eingetragen worden. Zeulenroda, den 1. Juli 1911. Fürstlihes Neuß-Plaui. Amtsgericht.

Zweibrücken. SHandelêregister. Aenderung bei einer eingetragenen Firma. Firma: „Pfälzische Bank“ Aktiengesellschaft mit

dem Sitze. in Ludwigshafen a. Rh. Zweig-

niederlassung unter der Firma: „Filiale der

Pfälzischen Bank, vormals Zweibrücker Bank“

in Zweibrücken. Vorstäandsveränderung: Aus-

geschieden: Karl Eßwein. Neu bestellt: Dr. Richard

Brofien, Kommerzienrat, Dr. Carl Jahr, Direktor,

und Arno Kuhn, Direktor, alle in Mannheim.

Die außerordentliche Generalversammlung vom

21. Juni 1911 hat nah Genehmigung des mit der

Süddeutschen Bank in Mannheim abgeschlossenen

Fusionsvertrages beschlossen: 1) eine Herabsetzung

des Grundkapital8 von fünfzig (60) Millionen Mark

um ¿chn (10) Millionen Mark in der Weise, daß je 5 Aktien zu 4 Aktien zusammengelegt werden ; die Herabseßung unterbleibt, insoweit Aktien der

Gesellschaft zur Verfügung gestellt werden; 2) eine

Erhöhung des Grundkapitals um denjenigen Betrag,

um welchen es herabgeseßt wurde, sodaß es wieder

fünfzig (50) Millionen Mark beträgt, und zwar durch Ausgabe von auf den Inhaber lautenden Aktien zum Nennbétrage von je 1200 4; 3) eine Aenderung

des Gesell\chaftsvertrages, und zwar der 88S 5, 6, 27

- Namensaktièn. Umwandlung derselben in In-

haberaktien —, des § 26 Stimmrecht der Aktionäre

und des § 37 Gewinnverteilung —.

Zweibrücken, den 4. Juli 1911.

Kgl. Amtsgericht.

[34441]

‘Musterregister.

(Die ausländischen Muster werden unter

nid Leipzig veröffentlicht.)

In das Musterregister .wurde cingetragen :

Nr. 7271. Firma Ernst Schwartner in Varmen. Die Verlängerung der Schußgfrist um 7 Jahre ist beantragt.

Nr. 9815. Firma Bartels, Dierichs & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Barmeu, Umschlag niit 1 Muster sür Befatartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 2301, Schuy-

[338387]

frist 3 Jahre, angemeldet am 2. Juni 1911, Vor- mittags 11 Uhr 55 Minuten,

Nr 9816, Firma Textilwerk Wilhelm Höltrirg in Barmen, Umschlag mit 8 Véuflern für Hut- geflehte, versiegelt, Flächenmuster, . Fabriknummern 0500—0507, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Juni 1911, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten.

Nr. 9817. Firma Wiilfina & Chevalier in Barmen, Umschlag mit 19 Mustern für Besaß- und Puktartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 4242, 4244, 4215, 4247—4249, 13266 bis 13276, 13278, 13279, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Junt 1911, Vormittags 11 Uhr 51 Minuten. Nr. 9818. Firma A. W. Nagel in Barmen, Unischlag mit 2 Mustern für Befagartikel, verfiegelt, lähenmuster, Fabriknummern 6091/32, 60914/32, ußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Juni 1911, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten.

Nr. 9819, Firma Theodor Mittelsten Scheid in Barmen, Umschlag mit 1 Muster für Gürtel- band, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 01917, Swußfrist 1 Jahr, angemeldet am 6. Juni 1911, Mittags 12 Uhr 10 Minuten.

Nr. 9820. Firma Hyll & Klein in Barmen, lmshlag mit 35 Mustern für Etikette zu Drogen, Parfümerien, Schokolade 2c. sowie für Plakate 2c., versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 3940 bis 3974, Schußfrist 3 Jabre, angemeldet am 6. Juni 1911, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 9821/9823. Firma Lucas «& Vorsteher in Vaxmen, 3 Umsc{hläge mit 139 Mustern für Besaß- artifel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 03217—03241, 9437—9445, 9447—9460, 9461 bis 9493, 9495—9510, 9511—9538, 9541 —9550, Schuß- frist 3 Jahre, angëmeldet am 7. Juni 1911, Vor- mittags 11 Uhr 15 Minuten.

Nr. 9824. Firma Peter Carl Dicke in Barmen, Umschlag mit 22 Mustern für Besaßz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 15642, 15643, 5644, 5648—b659, 15660, 15661, 5662—5668, Schußfrist 3 Jahre, angeineldet am 7. Juni 1911, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. Nr. 9825. Firma Müller & Eykelskamp in Bármen, Umschlag mit 13 Mustern für Besaß- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 22117—22123, 8506, 8507, 85909—89519, 8517, 8519, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Juni 1911, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten.

Nr. 9826. Firma A. « L. Feldheim in Barmen, Umschlag mit 17 Mustern für Besaß artikel und Gürtelbänder, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 11722, 11723, 11726, 11727, 20490 bis 20492, 20494—20497, G 4249, 4254, 4290, 4257, 4258, 4265, Schußfrist ‘3 Jahre, angemeldet am 9. Juni 1911, Nachmittags 12 Uhr 15 Minuten. Nr. 9827. Firma C. A. Ursprung in Barmeu, Umschlag mt{t 20 Mustern füx Zigarrenband, ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 14200 bis 14219, Schußfrist Z Jahre, angemeldet am 10. Juni 1911, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 9828. Firma Paul Lindau in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern für Band, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 3500, 3501, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 10. Juni 1911, Vor- mittags 11 Uhr 20 Minuten.

Nr. 9829, Firma Textilwerk Wilhelm Höst- ring in Barmen, Umschlag“ mit 5 Mustern für Hutgeflehte, versiegelt, Flächenmuster, Fabril- nummern 0508—0510, 0512, 0514, Schußfrist Ote angemeldet am 10. Juni 1911, Mittags

2 Uhr. E

Ir. 9830. Firma A. W. Nagel in Barmen, Umschlag mit 5 Mustern für Besatzartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 495/22, 6055/64, 6080/76, 6091/44, 60914/36, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. Junt 1911, Mittags 12 Uhr 1 Minute.

Nr. 9831. Firma Pfleiderer & Wurtt in Barmen, Umschlag mit 31 Mustern für Spißen, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 721/36. 48, 7214/94. 36. 48, 725136. 48, 7251/94. 36. 48. 60, 739/64, 7394/32. 40. 52.647 736/32. 40/64. 80, 7361/20. 52. 64, 738/48. 72. 96, 7381/36. 48. 72. 96. 96 D, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 12. Junt 1911, Vormittags 10 Uhr 35 Minuten.

Nr. 9832. Firma Lucas «& Vorsteher in Barmen, Umschlag mit 37 Mustern für Besaßz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 9592—9588, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Juni 1911, Vormittags 10 Uhr 15 Minuten.

Nr. 9833. Firma A. W. Nagel in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern für Besatartikel, versiegelt, rlächenmuster, Fabriknummern 6080/44, 6086/38, Schußfrist Z Jahre, angemeldet am 13. Juni 1911, Bormittags 11 Uhr 40 Minuten.

Nr. 9834. Firma Wilhelm Büsgen in Báärmetit, Umschlag mit 1 Muster für Umschlagetiketten für Bandartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer „Stachus“ 1500, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. Juni 1911, Nachmittags 12 Uhr 5 Minuten. Nr. 9835/37. Firma W. Weddigen Gesell- schaft mit beschränkter Haftuug in Barmen, 3 Umscläge mit 150 Mustern für Besatartikel, -ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 22100, 22113, 92115—22162, 22163—22212, 22213—22262, Schutßz- frist 3 Fahre, angemeldet am 14. Juni 1911, Nad)- mittags 12 Uhr 7 Minuten.

Nr. 9838. Firma Theodor Mittelsten Scheid in Barmen, Umschlag mit 8 Mustern für Besah- artikel, Nrn. 01918—01923, für (Gürtelband, Nrn. 01924, 01925, versiegelt, Flächenmuster, Schußz- frist 1 Jahr, angemeldet am 15. Juni 1911,- Nach- mittags 12 Uhr 10 Minuten.

Nr. 9839. Firma A. W. Nagel in Barmen, Umschlag mit 3 Mustern für VBesayßartikel, ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 6055F/76, 6057/88, 6066/64, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Junt 1911, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten. Nr. 9840. Firma Barmer Export-Gesellschast mit beschränkter Haftung in Varmen, Umschlag mit 1 Modell für Gummizapfmesser, versiegelt, Muster für plaftise Erzeugnisse, Fabriknummer 1217, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Juni 1911, Vormittags 10 Uhr 30 Minuten. ; Nr. 9841/9847. Firma Fr. Tillmanns «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Barmen, 7 Umschläge mit 327 Mustern für Besaß- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 11708—11711, 11713 —11717, 1172311728, 11732, 11747—11757, 11761, 11764-11768, 11818 bis 11823, 11833—11841, 11851—11853, 11917—11956,

bis 12161, 16717— 16773, Schuyfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 17. Juni 1911, Vormittags 10 Uhr

45 Minuten. “a Nr. 9848. Firma Peter Carl Dicke in

Varmeu, Umschlag mit 6 Mustern für Besays i

11963— 12055, 12059 —12068, 12085—12115, 1918