1911 / 161 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

erk Groß Moyeuvre. April 1911. A :

ate,

_Vilanz per 31. Dezember 1910.

: Sritte Beilage | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

¿ 161. Beriin, Dienstag, den 11. Juli | 1916.

S Öffentlicher Anzeiger. E

| ngs 6. Erwerbs- und Wirts{a enoffenschaften. V In Berlu t- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. Hes V Preis sür deu Raum einer 4gespaltenea Petitzeile 20 4.

Mb 120 000

43 050 128 500

12 346

11 416 420

5 460 71 500) 392 692

& T A : 700 000 90 000 200 000

Fabrikanlagekonto, Wert am 1. Sanuar 1910 . Maschinen-, Apparate- und Werkzeugkonto, Wert am 1. Januar 1910 , . 46396 703,35 U «+6 e Va a 20000 SO) A 450 943,90 O in C ACOOD 1D j M 442 641,71 Abschreibung 10 9%/% 44 26421 Inventarkonto, Wert am 1. Iänuar L910 us * 2 A Ee ,20 ; gaug -- TEET : ; Gewinn- und Nun:

Abschreibung 20%. . . . , 716,— 2 864|— Bortrag aus 1909/10 213,24

: MNeingewinn in1910/11 , 12 723,38 10, Dersene BEP Ma ungen, Diamantenkonto, Wert der Diamanten . . 30 000|— 405 629/33 Kassakonto 93/54 | 9 029| h, Gewiun- und Verlustrechnung per 30, April 1911.

Wechselkonto 2 585/80 E O - Apri L Gewinne, ) Kommanditgesellschaften auf Aktien U. Aktiengesellschaften. Eisenwerk Wüilfel.

Kontokorrentkonto, Debitores 926 226/72 L p L S O LOD L G LOR E R Ee A O o ridatiis „sseltenkonto 141 560/— Kosten des Betriebes 54 742/95] Vortrag aus 1909/10 2132 iva. Passiva. N isdonen Dedben Le cerogenee M E E E

N uexabelelligungöfonto D ania Zinsen 6 839/69 Einnahmen aus Verkauf von Gas, Neben- D N L ces 43 09/0 Partialobligationen werden die gezogenen Nummern

Kautionskonto 200 000|— R : 30 54 99 168 216 217 365 L H éparaturen 6 904/46 produkten und SInstallationen sowie M F # Sr; ¿ ü Ö i i di Stücke auf. 2 495/75 Abschretbungen: A Mieten | | 91 710 gwerksanlage 298 814/74} Aktienkapital 180 000 iermit auf den 1. Dftober 1911 gekündigt, und hört mit diesem Tage eine Verzinsung dieser Stücke auf D {7777

6 F : l. j il j f i igati [ d 27 836/45 Senäilarundskonto N Ta Debitoren 6 527/02l| Anleibe u. Kreditoren 110 86277 | Die Rückzahlung erfolgt vom 1. Oktober 1911 ab gegen Nückgabe der Obligationen nebst Talon un

1 755 001/55 1755 001/55 75 987 T0 jervorrâte 7 515/93}) div. Vorträge 2 154|75 Reingewinn, wie folgt, zu. verteilen: | leihebeg.-Konto 4 200/— “daes u. Reservfds.-Kto. N e N Neservefonds 640,— 4 CRIIOBIDTIUT 4 ta 0 de E E R

E U ae 10 800,—- 317 057

Tantiemen . . 1178,34

Gemeinde 147,75 Dee:

Vortrag a. neue Nehnung , 170,53 M 44 351

H s A LRAT 212 530/90} Aktienkapitalkonto . . z : Hypothekenkonto autionshypothekenkonto . Kontokorrentkonto : Bauks{ulden M 344 860,—

Kreditores , 176 648 04

Mliéptealonto L 7;

Grundstü> und Gaswe1ksanlagen . . S S R leb Es

DVeébitorm 4; | 091 Kreditoren . . ..

Lagervorräte j / Vorausbezahlte Versicherungsprämien 20 A e für Zinsen, Reparaturen, Infosten 2c.

Dfenneubaukonto. ._. , 19 (rweiterungsbaukonto —}| Nicht eingelöste Dividende Reservefonds

Erneuerungskonto

921 508

398 377 243 493

7. Niederlafsung 2c. von tsanwälteng. ufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 8. Unfall- und ‘anvaliditäts- 2c. Versicherung, * Verlosung 2c. von

ertpapieren. 9. Bankausweise. 12 936/62 Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschasten.

405 629/33 j [35399

Zinscoupons für den 2. Januar 1912 und ff. bei dem Bankhause S. Katz, Hannover, oder bei unserer Gesellschaftskasse in Wülfel. 43 9/0 Partialobligationen vom U. April 1902. : : Nach am 6. Juli d. J. stattgehabter neunter Auslosung unserer mit 1083 9/9 rückzahlbaren 41 0/9 Partialobligationen werden dite gezogenen Nummern j 50 65 156 168 194 195 200 261 295 379 458 531 576 603 638 hiermit auf den 1. Dftober 1911 gekündigt, und hört mit diesem Tage eine Verzinsung dieser Stücke auf. Die Rückzahlung erfolgt vom 1. Oktober 1911 ab gegen Rückgabe der Obligationen nebst Talon und Zinscoupons für den 1. April 1912 und ff. bei den Bankhäusern Bank für Handel & Judustrie, Filiale Hannover, Hannover, S. Katz, Hannoveec, oder bei unserer Gesellschaftskasse in Wülfel. Hanuover-Wülfel, den 8. Juli 1911. Die Direktion. W. Ellmenreti<. C. Wund sch.

Berlin, den 8. Juni 1911. Aktien-Gesellshaft für Tiefbohr- und bergbaulihe Unternehmungen.

H. Simon. Gewinn- und Verlustkonto Þþer 31. Dezember 1910. Kredit. S zA

M d O An Vortrag aus 1909 331 680/651 Per Fabrikationskonto 5 553/88 Abschreibungen : Grundstücksertragékonto . 3 975|— e uar us « Dividendenkonto 1906 900 |— erfzeugfonto é 44 264,2 T0 438/58 Inventarkonto . , 716,— 44 980/ h

Unkostenkonto . 46-95201,21 Zinsenkonto . . . ,„ 40 868,65 u LONnTonto +4 «8122/21 Zoll- u. Transport-

124,59

konto v Bohrbetriebskonto. 17 287,81

317 057/69 Gewinn- und Verlustrechnung. i

Debet.

Debet.

12 936/62 91 923/72 im Juni 1911.

Der Vorstand. Johs. Brandt.

91 923/72

M |A 27 558/191 Betriebseinnahmen 3 838/15

12 954/80 44 351/14

triebs- u. Hand.-Unkost. reibungen

Bremen, 4 ingewinn

Groß - Moyeuvre, Der Aufsichtsrat.

Mevidierl und mit den ordnungsmäßig ges Engel, führten Büchern stimmend befinde ba 8 E H. A. Rede >er, beeidigter Bücherrevisor.

, uf Grund des Beschlusses der Generalversammlung vom 7. Juli 1911 wird der für das Ge- schäftsjahr 1910/11 fällige Dividendenschein Nr. 14 unsèrer Aktien bei der Direction ae N e Gesellschaft, Bremen, der Deutscheu Nationalbank, Kommanditgesellschaft auf Aktien, Bremen, der Juternationalen Bank Luxezuiburg, Filiale Metz, und auf „.unferem Gaswerksbureau in Grof;-Moyeuvre vom 15. Jüli #911 ab mit 4 90,— eingel öst.

Gas- und Elektricitäts-Werk Groß Moyeuvre.

Ahaus - Enscheder Eisenbahu Gesellschaft. L Bilauz pro 31, Dezember 1910. |

Der Auffichtsrat.

Der Vorstand. Höppner.

Bremen, im Junt 1911. büchern üb aflinmienb 0e d U d mit den Geschäftsbüchern übereinstimmend gefunden.

O 0 Mai E Voß, beeidigter Bücherrevisor.

Der Dividendenschein Nr. 4 wird mit #& 50,— pro Stück bei der Mitteldeutschen (8e ivatbauk Aktieugesellschaft, Zweigniederlassung Tangerhütte in Tangerhütte und bei der i E irection der Disconto-Gesellschaft, Bremen, i ved i x / Es A 7

Gaswerk Vaethen-Tangerhütte Aktiengesellschaft. An G40. und Gébludetogto, E (

vorjähr. Saldo | . #161 817,10

121 817 |

|

« Verlusivortrag 1909 M 331 680,65 Verlust 1910

. y 196 155,801 527 836/45

Pasfiva.

| H M Per Aktienkapitalkonto | 1 500 000 MNeservefondskonto . 320 000 Spezialreservefonds- konto 180 000 „: Unterstützungsfonds- konto 212 856 Kreditorenkonto . . 940 832 1 875 235 273

161 604 47 538 265/383 538 265/33 : Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlustkonto yer 31. Dezember 1910 habe ih geprüft und mit den Büchern der Aktien-Gesellschaft für Tiefbohr- und bergbauliche Unternehmungen übereinstimmend gefunden. Charlottenburg, den 10. Juni 1911. (I S/) Albert Körner, gerihtlih beeidigter Bücherrevisor bei dem Königlichen Kammergericht zu Berlin.

[35486] Aktiva.

083] ¿ Passiva. Aftiva. s P E ssiva, s 6 [2 M A M

M a # S 1 f ; 9302 i i Z tent- und Versuchskonto 300 000|—|| Aktienkapitalkonto 500 000 1840 930/24} Aktienkapital 1 500 000 n O N 111 853|—}} Bankkonto 183 922

158 031/05 4 0/4 Anlei V 2A A A G A 68 58 031/05 Rélerbesands \ | A8 El ee [schinen Utensilien u. sonstigeBestände] 219 162/04} Hypothekenkonto 90 000 |— Tg aito 00 000, Reserve, ausgeloste Obligationen 3 333134 bitoren 59 090|—|} Kreditoren 81 266 Weberetutensilienkonto, vorjähr.

Agiokonto N 10 868/89 sabestand 534/86 Saldo G «dselbestand 131/35 i ab 849/60 Abschreibung . .

Zuschüsse 45 90708 Zinsloses Darlehn der U. 1). 8. M. s ae winn- und Verlustkonto _164 417/89 855 189/14

116 500/80

laut Art. 12 und 13 des Betriebs- | ° ewinn- und Verlustkonto. 13 336/27 E L

überlvertr Abschreibungékonto 14 534/23 t En 69 14315 Vortrag aus 1909 164 655/05

Bilauz per 31. Dezember 1910. * Hypothek . .

ab 2 9% Abschreibung von 4 493 733,18 . A 9874,68

ugang . . « 20 40 000,— 615 950

E r E ai angt

Bd r ———

Anlage der Bahn

Betriebsmittel und Inventarium . .

Ergänzungen und Verbesserungen, laut Art. 12 und 13 des Betriebsüber- lassungsvertrages

Hollandsche 1IJzeren Maatschappi)

Disagiokonto der Anleihe

Guthaben bei Banken

Talonsteuerkonto .

69 874/68] 51 (60 9 y N Gewinn- u. Verlust-

[35092] Aktiva.

20 579 226 369/95 __66012/20| 292 382/15

116 500/80

96 389/67 10 000| 74 556/05

9 | Zuckerfabrik Oestrum. B Bilauz am 31. Mai 1911. | d E it t 32 444/15}} Aktienkapitalkonto 386 500 /— 186 92776 Reservefondskonto 20 404/36 Lo t 14 642/36} Freiwillige Anleihe 23 250/— ; Kreditoren Maschinen- und Apparatekonto 15 159/94} Kreditoren ¿lat he 3 692 |— [2 Eifenb Ne, S e E Gewinn- und Verlustkonto , 1 848/56 9 286 403/81 | 2 286 40381 Unkosten 293 350/96 Effektenkonto - atis 10 000/— | Gewinn- und Verlustkonto Þþro 31. Dezember 1910, Kredit. Abschreibungen 18 SLOIPR Glefktr. Lichtanlagekonto 14 245/20 Hs i E 0E 1 A e u Me dan ageronto V A | g pA Saldo vom 31. Dezember 1909 : 2321 É ge pOER E 39 940/69 | 14 140/19} Betriebsgewinn von der U. 1J. S. M.| 96838567 A O Zinsen 2176/23 f 1!

Kassakonto 951/70 100 883/35 100 883/35

435 694/92 In der am 27. Juni d. F. stattgefundenen Generalversammlung der Aktionäre der Ahaus-

Enscheder Eisenbahn Gesellshaft ist der Geschäftoberiht des Vorstands behandelt, Bil hmigt und 00] S: | icitä fe Aktien-Gesellschaft. Decharge an Aufsichtsrat und Vorstand erteilt. Die Dividenden Aktien e und 4 ‘auf 40 festgestellt. ENaer Elektricitätswerke Akti G | h f Garnkonto, Bestände

Die aus\cheidenden Mitglieder des Aufsichtsrats, Herr Ysaac van Delden und Joh. Dues in Ahaus lftiva. L Vilanz am ode. M Dezember adet act - E Warenkonto, Bestände . . Dudes wieder gewahle, Herr Gerhard Jannink in Enschede wurde als Nachfolger des verstorbenen Herrn E N W- LA M6 H ärbereifonto, Bestände . . .. - ZJannink Gzn. in Enschede gewählt. Kassakonto Jena 3014/53] Per Aktienkapitalkonto 1 200 000|— Webekonto, Bestände d

SPOorweg

Pasfiva.

85H 189 Zugang ® Haben. O ngoronio: vorjähr.

v aldo M ab 849% Abschreibung. . 36

136 771 11 397 | 125 373

21 694 147 068/60

Grundstü>ekonto Gebäudekonto Beamtenhauskonto

Mb 312 403

Per RELEaREE ä ortrag : Saldo 1909 . . #164 655,05 Gewinn 1910 . , 237,16

GlektrisGe Kraft- und Lichtanl.- Konto, vorjähr. Saldo

E Dls 98 062 ab 10%/6 Abschreibung . . ..

| l j | 9 806 88 256 | _— 6486

164 417/89

476 821/25 476 821/25

Dem Vorstand und dem Aufsichtsrat wurde seitens der Generalversammlung Entlastung erteilt. 11.

E Deutsche Photogravur Akt.-Ges.

Dr. Nefgen. W. Gosling.

Gehälter der Direktion, Steuern, Pro-

vision, Inserate, Abschreibungen . Zinsen und ausgelofte Obligation . . Reingewinn laut Bilanz

94 743—

Pferde- und Wagenkonto, vorjähr. | D s S Affsekuranzkonto, vorausbezahlte

Prämien Krankenkassekonto, Vorschuß der Firma

1|— 14 118/15

1 900|— 580 229 10 792 062/70

12 126/90

8 400/95

435 694/92 Zuckerfabrik Oestrum. Zuckerfabrik Oestrum. Der Auffichtsrat. Der Vorstaud. | H. Philipps. 4 H. Neischauer. H. Grobe. __ Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Fabrik wird hiermit bestätigt. ; Oestrum, ten 15. Juni 1911. M. Paa sche, amtlih bestellter und beeidigter Bücherrevisor.

1 200 000|— Reyaraturenwerkzeugkonto ,

Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31.

M

128 461/78 1 848/56 462 449111

Betriebsunkosten und Abschreibungen .. insen

Neingewinn

Mai 1911,

E 332 138/77 ti as und Melasse Sonstige Einnahmen

462 44911

Kredit. M S

452 188/61 1715/4C 8 545/10

(35381] Aktiva.

An Gaswerk Norderney . .

Generalbilanz der Gas- und Elektricitäts-Werke, Act.-Ges. in Bremen

Gaswerk Groß-Schönau

Gaswerk Borghorst ¿ Magistrat Neudamm . . .. Kontorutensilienkonto. .

am 31. März 1911.

Or: (l 386 930/79 335 784/44 166 663/45 220 000,»

1 and

Per Aktienkapitalkonto

4 °/9 hypothekarishe Anleihe . .. Kreditorenkonto

Passiva.

S

500 000|— 103 147/50

7 921/93 50 000/— 15 000|—

Kontokorrentkonto 88 076/28 Obligationsanleihekonto Wechselgeldkonto 225 i Reservefondskonto Versicherungskonto 4 098/13 Kapitalamortisationsfondsko Kauttonskonto 29 710 Erneuerungsfondskonto

Kautionsdepotkonto 3 722/30 Vorcätekonto 66 012/53 Grundstückskonto 111 443/95 Gebäudekonto 305 583/44] Kraftstationskonto 536 815/95

1ßkautionskonto

Kontokorrentkonto

R P Mng ondadonto A nsl: Beamtenkautionskonto . ..

Gewinn- und Verlustkonto:

nto

10 643/74 104 624/08 105 163/97

5 920/55 150|—

3 572130 171 523128

3 701 80]

1 285/55

2 466 40 29 204 92 17 844 66 825 789/48 12 253/95 1 207/60

stände Dampfkesselfeuerungskonto, Be- stände s Beleuchtungskonto, Bestände . . Kambiokonto, Wechselbestand . . Kassakonto, Barbestand T Debitorenkonto, Außenstände . . Reichsbankkonto, Guthaben

Postshe>konto, Guthaben . Las

Vortrag aus 1909 . /(# 4567,58 Effektenkonto, Wertpapiere

6 315/37 3 830/99 306/10 17 095/35 94 321/96 5 998 66 1 757/34 162 230/50 794/44

1 239 799/93 1 239 799/93 Gewinn- und Verlustkouto. Kredit.

cten M |

351 445/91

Bahnkörperkonto .. . . .| 585791/47 j Dabnliéama:ährunaslento . h 231 402/56] Uebershuß pro 1910 ,„ 126 660,50 |

Wagenkonto 307 202/77 Verteilung des Gewinns: Uniformenkonto 2 192/64 d Kapitalamortisationsfonds 4 13 881,24 Licht- und Kraftneßkonto . . | 629 781/93} 9) Erneuerungsfonds- Mobilien- und Utensilien- dotierung konto 9 547/01} 3) Reservefonds 5 9/6 von 21 805/51

Instandhaltungskonto Generalunfkostenkonto Erneuerungskonto Gewinn- und Verlustkonto : Gewinnsaldo pro 1909/10 M

Koblenkonto

Kokskonto

Teerkonto

Installationskonto Debitorenkonto

Kassakonto

Assekuranzkonto

Konto für NReinigungsmasse .

7 000 9 500/— 385 000|—

8 375/20

3 390 83771 Gewinu- und Verlustkonto pro 30. April 1911. 20 774,49 ; Á A ‘ú E L: 9 7 402/22} Per Gewinnvortragskto. Ae E 6 237/75 «„ Skontoe- und Inter-

CNTNTONIO T6 Handlungsunkostenkonto 14794 6/43 ; O L

Provision) 7 448/40 Garnkonto . . ..

Krankenkassekonto 5 206/62 Webekonto. . .. JInvalidenversicherungskonto A

131 228/08 Eiern 3 390 837

Kredit.

[35089] Aktiva.

1910| Dez. | Grundstü>ke und Gebäute . 31. | Mobiliar: Mb | Bureaueinrihtung 194,15 Abschreibung . . 19315 1 | Kontokorrent : | Debitoren | Kassabestand . | Aktientapital : | nicht fällige Einzahlungen | auf Aktien

V TIV[ULLUNR

Vilanz 1910. M [S190 A MELAEA 314 000/—}} Dez. | Aktienkapital 31. | Reservefonds | Hypotheken | Kontokorrent : | Kreditoren | Gewinn

Pasfiva.

b | 4 200 000|— 105/21

176 000|—

85 811 |— 2214/82 Gewinnverteilung : 5 9/0 Neservefonds V LROILA M A Vortrag auf neuè Ne<nung 2 104,08 | An Zinsenkonto 4 528/12 T1482 | Generalunkostenkonto 18 490/96 i Unkostenkonto 14 468/89 Kohlenkonto 90 358/37 Affsekluranzkonto 943/80 Gehälter und Löhne 36 613/27

Ae: fert 6 13 022/45 ‘onto für Bedienung der Straßen- LTH beleuhtung 4 661/79 2 932 426|— 2 932 426 Dfenneubaukonto 287/26 Debet. Gewinu- und Verlustre<nung au 31. Dezember 1910. Kredit. L 9 000|— P nf mm pr E T T E E R T E E E ZZZ T, L M

Bs Bank j a ilanzkonto, Reingewinn 1910/11] 159 471|— M : a U ewinnvortrag aus 1909 4 567/58 351 446/91 351 445/91 Vesoldungskonto . . M e E E ccicilonto j 155 825/75

A A Geschäftsunkostenkonto 25 642/871 » Ich bestätige hierdurch die Nichtigkeit vorstehender 7 L 216 126 Bilanz und Gewinn- und Verlustre<nung. y Personalversiherungskonto . 3 957/40 y 565

; Bahnkörperunterhaltungskonto . 1671117 Nükstellung für Talonsteuer . . .. Bremen, Juni 1911. Der Vorstand. ; 1 629/58 11 631 Wagner, beeidigter Bücherrevisor. JIohs. Brandt. N. Strunk. ea ers 9 643/39 Vortrag auf neue Vec<nung . »-

[39383] Kraststationsunterhaltungskonto . 52 047/86 wie oben . .

o / âts- Li t 2 604 01 elan Steele ge erle fiongefesgjae F R gltau, in Juri 1011 G | In der am 8. Juni a. c. stattgehabten Auslosung ERTQOES V e eo b s p ej O0 M Die Direktion der Mechanischen Weberei. e MVIeION atn ada 0 BuPatYeta, ehe o 7 t die 202] 191 298108 | Dea Einitbee, A vei a +19 0 3 131. E D O P T R T 388 716/39 Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto haben wir geprüft und mit den crdnungs- Nr, 19 56 67 101 123 131. 388 716/39 mäßig geführten Geschäftsbüchern übereinstimmend gefunden. Berlin, 22. Juni 1911.

Die Nüchzahlung erfolgt am: 2. Januar 1912 V Bi owte das Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit den mir | ; bei der Direction der Disconto-Gesellschaft in gelegten, E E Saeiührten Büchern der Jenaer Elektricitätswerke Aktien-Ges., Berlin, in Allgemeine Men oee und Vermaltumg e RE Sa, Carl Loh ff. R UT L

Bremen al pari. erei nflimmung gefunden. Dividendeuscheine Nr. 4 werden vom 8. Juli d. J. ab an unserer Kasse, bei dem Bank-

Joh s Bra e r Strunk Berlin, den S Iu 1911. öffentlich angest. beeidigter Bücherrevisor b Deutschen Bank, Filiale Leipzig, und bei US n j : j erzer, pn j ; L 2 «& Co. G. m. b, H. in Berlia, bei der Deutschen , , Jedias Slektriei nee G as eutschen Bank, Filiale Dresden, mit -% 100,— eingelöst

er.

M " 59 649 Werkstatts- M 92 004,77 fonto 4) Tantieme and. Aufsichts- rat 109% v. 4 43 972,10 = 4 4 397,21 hiervon bereits igte 8unfkost. verre<net . 3 000,— , 5H) 7 9/9 Dividende von M 1200 000,—. . . . „» 84 000,— 6) Vortrag auf neueRe<hnung, 6 574,89 | : é 131 228,08

und Werkzeug-

6 E

33 538 110 977 164 823 113 125

1È—

Debet. 120/03 —_— n eee

Berufsgenossens<haftskonto . . .

ärbereikonto s 17 967 83 Abschreibungen : h

auf Grundstü>s- und Gebäude- konto Weberetutensilienkonto . . Se tage ors ¿ lekftris<he Kraft- u. Lichts ANTaTETORO ei e 0/6 o Reingewinn ; . welcher wie folgt; verteilt wird : 10 9/6 Dividende Ö Tantieme an den Aufsichtsrat Gratifikation an Beamte Unterstüßungsfonds

Per Einnahme für Gas, Nebenprodukte, Gasmessermiete und Instal- lationsgewinn 2c

1 397,21

150 000|— Soll. Gewinn- und Verlustrechuung. 10 E C E G A Dez. | Generalunkosten und Steuern 8 535/03]}Dez.| Gewinnvortrag 31. | Abschreibungskonto: n 31. | Miete und Gewinnanteil am |

| Mobiliar Grundstückverkauf | Gewinn 2214/82

|

|

4164 131/03

Haben. Mkt (48 1 99911

8 943/89

20 579 11 397

9 806

| ; | 9 874

51 657 57 235 273 66

150 000 | 10 733 15 765

Gewinnverteilnng : 26

10 000|— 40

5 9/9 MNeservefonds 110,74 Vortrag auf neue Rechnung . 2104,08 | | 7214,82 [d 10 943|— 10 943|—.

tromlieferungékfonto . . . Konto pro diverse Einnahmen . Installationskonto

Bremen, 31. März 1911.

1 875 46 900

235 273 66

| | | j |

Düsseldorf, den 34, Dezember 1910. i Einfamilienhaus Aktien-Gesellschaft. NRadeboldt. Gemäß $ 244 des H.-G.-B. bringen wir hiermit zur Kenntnis, daß Herr Emil Fun>e, Düsseldorf, aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist. Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht jeßt aus den Herren : Hugo Finascheidt, Nentner, Düsseldorf, Vorsißender, Wilhelm Gelderblom, Rentner erd stellvertr. Vorsigender, August Wißmann, Kaufmann, Bad- eynhausen. Düsseldorf, den 30. Juni 1911. Der Vorftaud. Radeboldt.

482 114

[ 35352) 38 Gas- und Elektricitäts-Werke Aktiengesellschast C IREEN

Bremen. Die Auszahlung der in der Generalversammlung vom 8. Junt a. c. festgeseßten Divideude yon U 280,— pro Aktie erfolat gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 22 vom 10, Juli a. e. an dur< die Direc- tion der Disconto-Gesellschaft, Bremen. Bremen, den 8. Juli 1911.

Der Vorstand. Johs. Brandt. R. Strunk.

E E e e aa ua