1911 / 162 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

datoren : die beiden Gesellschafter sowie Josef Nußer, | im Deutschen Reichsanzeiger. 1 gi Kaufmann in Regensburg. Die Uguidatoren sind | Pegau, am 6. Juli 1911. der Aktiengesellshaft Norddeutsche Creditanstalt | Jakob Jauch-Dorsch.

nur zu je zweien vertretungsberechtigt. Königliches Amtsgericht. in Königöodera i. Pr. mit Zwe gniederlassung in þ. Abteilung für Gesellschaftsfirmen : i i v Y /

9) Jsaria - Zählerwerke Aktiengesellschaft. Posen eingetragen worden: Zu der Firma Gebrüder Schlenker in cui cen Ci San 4 9 s |

S En S Bg P: A P O: e M A M B Ed Ms S E L avg erlos E Sen nen, t D y D al 4 ÁÀ 1 ger un ong l reußischen Staais î

; i t ; i n andel8regiller ; eute be ulius Wolken, beide zu Sketlin ist erloshen. Dem | manns Hans Linker m wenningen ist erlo]chen- 3

t Den e URN Loruar J agentn S (Fir mer Gesamtprokura erteilt | Dem Betriebsleiter Martin Schlenker daselbst ist M 162. : anze get. es

München. Die Gesell ist 1st. Uqui- } Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen Posen. i [35329] | Zu der Firma akob Jaus. in Schwennin genu / ch sellschaft ist aufgelöf U e hung sellschaft erfolg In unser Handelsregister B Nr. 75 ist heute bei | a. N.: Bir a Veri der Firma ist geändert in: | S ec ch it e B e î f â g e

¿A wie die bereits einget Nr. 8 (Firma S. Perl, Ring, Peiskretscham) | Paul Kirschner in Stettin ist 0 Ÿ ae e E I e da ermann | ein S Y 5 | ) e M er zusammen Mt einem Vorstands- | Prokura erteilt. Zur Vertretung der Gesellschaft ist 1 S A AO A E B IRD O wf Berlin, Mittwodh, den 12 Iuli 1911.

rokuristen Ernst Alfred Gutfel und Hermann | eingetragen: : | Di L nun are wi er haben Gesamtprokura derart, daß jeder in em Kaufmann Friy Perl in Peiskretsham ist | mitgliede oder etnem anderen Gesamtprokuristen zur | der Gesellschafter Balthas Schlenker, Ziegeleibesizer Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntm ch nntmachun

einshließlih der Ver- | in S wenningen, nur in Gemeinshast mit dem Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die

en aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Geno

Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen zur | Prokura erteilt. Vertretung der Gesellschaft

r di M nschafts-, Zeichen- und Musterreaistern, der Urbeberrechtseintragsrolle, rie int MNNCMINIEn 0018 den Handels, Güteeredige. Beton, Ger enschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Warenzeichen,

Vertretung berechtigt ist. Peiskretscham, den d- Suli 1911. äußerung und Belastung von Grundstücken ermächtigt | Prokuristen Martin Schlenker befugt. 111. Löschungen eingetragener Firmen. Königliches Amtsgericht. ist, jedo mit der Maßgabe, daß ih die Prokura | Den 7. Juli 1911. nt auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

N numentwerte Münden e Pirn [35326] | und “auf een tniederlasung (n mgen bezieht Amtsrichter Gaupp. U | Zentral-Hand elSregister für Das Deutsclie Neich + (Nr. 1620.) + L/4

a. 2) Schreibbureau Central Karl Poellmaunu. uf Blatt 454 des Handelsregisters für den Land- | welhe die Firma Norddeutshe Creditanstalt ohne | Rüdesheim, Rhein. Das Aentual L Siß Münchenu. bezirk Pirna ist heute die dearegi E Past unter der | Zusay führen, also Stettin, Danzig und Posen, Fn unser Handelsregister ist heute bei Nr. 83 Selbstabk oler s uis die Krbli@e ur Dan DeutiGe Nei kann dur alle Postanstalten, in Berlin D 3) Pariser Moden Akademie Marie Hör- | Firma „W. Leinbrock, Aktiengesellschaft“ ein-| Poseu, den 3. Juli 1911. Champagnerfabrik Schlosß}-Rheinberg Rhein- Staatsanzeigers, $SW. Wilhelmst 39 xvedition des Deutschen Reihsanzeigers und Königli ereut Jur as Zentral-Handelsregister für das Deut mann. Siy München. etragen und ferner verlautbart worden, daß thr Siß Königliches Amtsgericht. berg & C°- Geisenheim eingetragen worden : Die mem naT raße 32, bezogen werden. niglih Preußishen | Bezugspreis beträgt L 6 80 4 für d Bie \che Nech erscheint in der Regel täglich. Der qa ist geändert in: Rhein O «& C Kellerei N Ae Laune j Insertionspreis für den Raum einer Lott alfier Bd age irie Loe m S ama nas e A

München, den 8. Juli 1911. ottleuba ist i : P A E 1 z 2 q e F UN N O A S T T L Pn ————————_——————————— heingau Handelsregister, Nr. 379 die Firma Albert Reiter in Straß- | Walzwerk Aktiengesellschaft“ R I L L S G T

. .

Oberhausen, Rheinl. [35309] | 1911 festgestellt. der Firma Gebr. Andersh in Posen, Inhaber Königliches Amtsgericht. saarbrücken. | Stro er ) Bekanntmachuug. Zweck der Gesellschaft und Gegenstand des Unter- Kaufmann Georg Andersh in Posen, eingetragen Im Handelsregister wurden heute fol N I Be Aae dgen, Angegebener Geschäfts- | In der außerordentlichen G In unser Handelsregister A is unter Nr. 443 ein- | nehmens is der Erwerb und Betrieb der in Gott- | worden: _, B : Rybnik. ; [35498] Firmen eingetragen : folgende neuen | "N 380 Bi ßbandlung. vom 29. Mai 1911 ist u Ee Gla Arthur Apiy in Zittau. Angegebener Geschäf eia pi die Firma Buch-, Kunst- und Handels- | [euba unter der Gua W. Leinbrock bestehenden, Das Gel nebst Firma ist ul die Gesellschaft | In unser Handelsregister Abteilung B ist heute A 900 Friedrich Simon in Saarbrü Fischmarkt É 00a Mediginat-Deonens zum | fapitals um höchstens 500 000 O öhung des Grund- | zweig : Kürschnereigewerbe fowie Handel eit Hüten ruckerei August Siebers in Oberhausen und | Ernst Otkar Leinbrock gehörigen Fabrik und der | M þ. H. Gebrüder Andersh in Posen übergegangen | unter Nr. 10 die Gesellschaft mit beschränkter Jnhaber: Friedrih Simon, Konditor E burg, Sib ibee (f A es in Fan uen orden, daß neue auf L T be: 42 Tonan Herrenartikeln. l c y , , eker Georg Keller in tien über je 1000 ausge aber lautende | 2) auf Blatt 1182: die Firma Ewald , M geben werden sollen. ald Buttig in

als deren Inhaber der Buchdruckereibesiper August | Erwerb von gleichartigen Unternehmungen sowte die und sind die Firma sowte die Prokuren der Firma | Haftung in Firma: Vereinigte Max Dudek’sche Faurateur daselbst Straßbur F 24 , au 1 . D Ô 2 da g e Á L, B 150. Ziegelwerke Rybnik Königlich Wielepole, A 902 Rudolf Werthmüller in Saar- geb. Haas, in Straßburg ift Berga Mes R Die Erhöhung ist für den vollen Betrag von Buttia” in Bitta ch M L ENILAaLD ; ; tal ittau. Anaegebener Geschäftszweig :

Sieherd n en: Rhld, den 3. Juli 1911 Beteiligung an n rägt Bie Un CrttautenMt ‘losen, den 3. Juli 1911 S eHclschaft mit beschränkter Haf it d 500 000 erhaujen, +, den 9. JZU . Das Grundkapita eträgt Vierhunderttaujend Part, , J. D , esellschaft m eschränkter Haftung mit dem brücfen L, In 18 : s, j 500 000 4 erfolgt. Ln l L Königl. Amtsgericht. in vierhundert p E lautende Aktien zu Königliches Amtsgericht. Sive n E B I U. nelmer dafelbît, haber: Rudolf Werthmüller, Unter- Straftburg, g A e, 1 L 000 M. olgt. Das Grundkapital beträgt jet E mit Kohlen und Kolonialwaren in. N T D A A ie eintausend Mark zerfaüend. - er Gesellschaftsvertrag ist am 30. Zunt ab- A A 901 Rudol j ; S E LSQERI E) rier, den 7. Juli 1 39) au) Dl 1160 D j h Ae tas biesige andelsregister ita A / Die Aktien werden zum Nennbetrage ausgegeben. A unl Handelsregister A Nr. 302 ist P ges{lossen worden und zunächst bis zum 31. De- haber: Nudolf e Aa IOR E Ga In- | Striegau. N [35725] &ônigliches Amtsgericht Abt. 7 Schnaps in Zittau. Jubaber (t der Ta E: ï Bei einer Erhöhung des Grundkapitals darf die n unser Handelöregiler A fe ei der | ¿ember 1931 eingegangen. Ge enstand des Unter- ¡weig: Färberei und chemische S selbst. Geschäfts- | In unser Handelsregister A ist Nr. 4: ] A Meyer Aron Schnaps in Zittau. A ee We- L t i Ritt Wpenldal u Mae | g e dea Wen d” eien deen ol den ffn Dagctert Galtta f Dle cmatags | ¿Dgs Dad Pa e Ln a fien Ÿ 2e, Ms Sa ft O (elo U E anes Er | Ta m ae N A a Fdnaps 1 Zittau Angejetener É Nr. 44 L | ; ; A I A Qa. | Daa E R ° in aar- | getragen worden: Die Pr j 7 n das Handelsregister w E Habs ata tee 4) auf Blatt 1184: i Die Firma ist erloschen. Nennbetrage erfolgen ( i „Max Dudek Ziegelwerke in Rybnik und Ziegel brücken 3, Inhaberin: Witwe «dad Auen N n ie Prokura des Ne S delsregister wurde heute einget 7 Pu Mea a 84: die Firma Otto Oberstein, den do. Juni 1911. Der Vorstand besteht aus einem oder mehreren ats Geschäftsführer Georg Lipschüß in Posen ist n Königl) Bielepole D S E A L Charlotte geb. Wölflinger, Anhaderin einer Was: Ver b Œœ 1; E Zu bér Un ves Gesellichaftsfirmen: r A O Inhaber ift der Hotelbesiber Dito Großherzogliches Amtsgericht. Me V, N O lia bercits 1 L Prokura erteilt. Em e und solcher Unternehmun N een D M Rue N daselbst, gau, den 3. Zuli 1911. Sievert E Suarii En MEMITA Nes » MRBxif cie BRAbee i p vittau. Angegebener Geschäfts- Obersteim. [35312] eat eviólat. N 9 * | Posen, den 7. Juli 1911. i me diesem Betriebe vereinigen bir ‘an ihn an- i Q Baba De a in Saarbrücken 2, i in Ulm: jun, offene Handelsgesellschaft 5) auf Biatt 1 185: die Fi b In n Bette Paal Abteilung A is | Willenserklärungen L Gesea, N eIA Königliches Amtsgericht. M lassen, E M Erwer oes ¿die Ver- Mia S adebriden, Fen 99. O a gd V eee GA [35726] ai ist aufgelöst; die Firma ist auf Y Bi Fnhaberin ist "e Danbelofcal Wiacie eute unter Nr. 295 eingetragen: ejnungen für diese, haben, um für fie ver indli {ußerung oder die Pachtung oder Verpachtung von Könialiches Amt nig + m cht Stuttgart-Canustatt. elfaufmann übergegangen. verw. Bischoff, geb. Fischer, in : 5 Din f [35333] Betriebe erforderlichen oder geeigneten Lehm- öniglihes Amtsgericht. 17. In das Handelsregister, Abteilung ie Gesell- b. Abteilung für S intelfninmn Geschäftszweig : Svbel t Vora E

irma: Ernst Lorenz in Jdar. Inhaber: | zu sein, für den Fall, daß der Vorstand aus mehreren Preussisch-Stargard. zu diesem order -Léf E | Î Handelsregister Abteilung A zu Nr. 69 | und Tonlagern und sonstigen Grundstücken. Das s0clow. Ocffentliche Bekanntmachung. [35720] \{aftsfirmen, Band 111 Bl. 116 wurde am 1. Juli Die Firma Ulmer Malzkafsfee-Fabrik Sievert 6) auf Blatt 1186: die Firma Oberlausitzer

; L D +13 : m

Seer Gelhäftapweig: “Putt: Idar elften: M ateden L O zu erf itglied des Vorstands, Fitma Goldfarb & Comp., offene Handelsgesell- | Stammkapital beträgt 220 000 6. Zur Deckung In unser Handelsregister Abteilung B i} heute C eingetragen die Firma Frit Schäfer & Co. « Harthun. Inhaber Henry Sievert, Kauf Verkausfsverein für Ziegelecifabrikate, Gesel

chleiferei, ferner Handel mit Edel- und Halbedel- | welchem die Befugnis alleiniger Vertretung vom schaft in Pr.-Stargard ist eingetragen: _ ihrer Stammeinlagen bringen die Gesel alter außer bei Nr. 1, betr. Zuckerfabrik Friedrichsaue Ge- t E ; i in Ulm. L h mann | schaft mit beshräukter Haftung. Der Siß Ver

teinen. Aufsichtsrate ausdrücklih beigelegt ist, oder A. 1) die verwitwete Frau Fabrikbesißer Helene | Geld ein: 1. Antonie Dudek: a. das Ziege eigrundstüd sellschaft mit beschräukter Haftung Zechin Gerol ao nage Mat seit 30. Juni 1911. Den 8. Pet i SOOGAN ist von Eibau nah Zittau vexlégt N , ( : Stv. Amtsrichter Feil. P 5

Oberstein, den 30. Juni 1911. b. dur ein Mitglied des Vorstands in Gemein- | Goldfarb, geborene Borchardt, Nr. 165 Aker Rybnik mit Ringofen, Baulichkeiten | Kreis Lebus, eingetragen worden : 1) Fri Gaenbei L Radtke, e von 120000 4; þ. von dem Der Geschäftsführer Kaufmann Salo Juliusburger Gafenheimer, Kassenbeamter in Eßlingen, | V8mäsburg. P R Gegenstand des Unternehmens ist die Verwertung

i it. Lat i j 2 Rentier ann hör i Grelergaldes deng, U a A F pital D Pl I R 3) He E au Kaufmann Fritze Seidler s U A E Nybnik Trennstücke in Größ ist verstorben. An seine ; 0 2) Friedrih Heugel, Schlosser in C & o [35733] | der von den Gesellschafter j mitglied vom Aussitérat dazu ecmächtigt ist, oder , | Grundstück Nr.158 Aker Rybnik Trenntucte m röße ist verstorben. An seiner Stelle sind zu Geschäfts- | Prokurist: Friedri Schäfer Schl A In unser Handelsregister ist let R Caen R erzeugten Mauerziegeln zu ; er, Schlosser in Eßlingen. l | Get, ele "MENEN T LEUEN.

Oberstein. [35314] ' h : E e Mp 9 A j i ister 2 j c. durch zwei Mitglieder des Vorstands. geborene Borchardkt, von 12,76 ar, von tem Grundstücke Nr. 196 Aer } führern ] : Firma Wi A0 : [ e M R nhelaregister Aotln D Die Generalversammlung wird dur den Vorstand 4) der Gutöbesiver M. Mannheim, Rybnik Trennstücke in Größe von 53,06 ar, von E L) Dr. Samuel Enalaender, Breslau, Amtsrichter Dr. Pfander. Ao ilhelm Kolauder in Vaudsburg ist er-| Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. Januar 1908 Nr. 537 der Firmenakten eingetragen : Die Firma oder Aufsichtêrat berufen. Die Berufung eschieht | 9) der Rechnungsrat Julius Kayser, dem Grundstück Nr. 581 Aer Rybnik Trennstücke 2) Adolf Schük, Breslau, Stuttgart-Cannstate. „a | Vandsburg, den 7. Juli 1911 neu. festgestellt worden. i ist erloschen. : rechtswirksam durch einmalige öffentliche efannt- 6) die verwitwete Frau Bürgermeister Fulie Ewe, | in Größe von 55,26 ar, von dem Grundstüe Nr. 600 h mit der Maßgabe bestellt worden, daß jeder von K. Amtsgericht Stut [35727] ‘Königl. Amts S Die Dauer der Gesellschaft ist nah dem Vertrage Oberstein, den 4. Juli 1911. machung im Deutschen Neichsanzeiger, wenn zwischen geborene von Waldowska, l ; N Acker Nybnik Trennstücke in Größe von 1 ha 88 ar ihnen allein befugt ist, die Gesellschaft zu vertreten n das Handelsregister [gar SEERatts Vecht a Agent bis 1. Februar 1911 erweitert. Sie verlängert sich Großherzogliches Amtsgericht. dem Tage der Bekanntmahung und dem Tage der 7) die verwitwete Frau Bürgermeister Marie | 21 qm, von dem Grundstü Nr. 343 Haus Rybnik und die Firma der Gesellichaft zu zeichnen. wurde am 5. Juli 1911 { eilung für Einzelfirmen MEN e Amtsgericht Vechta. U. [35734] jedesmal um drei Jahre, wenn sie nicht spätestens Generalversammlung eine Frist von mindestens Krause, geborene Kieniß, : Trennstücke in Größe von 89,61 ar, mit den auf den Seelow, den 4. Juli 1911. A A E ngetragen: In das hiesige Handelsregister Abt. A T ist heute drei Monate vor Ablauf der Vertragsfri s d x T Ta vi j An Sand. L DIatt 00 D : Dr Nr, © R [ ist heute ragsfrist gekündigt sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. Trennstücken befindlichen Baulichkeiten, Ringofen und i N. Gaucher hier: D 57 bei der Firma 1 Nr 20 des Registers zur Firma Bornhorn A a i : „Der Firmeninhaber Nikolaus «& Diekmannu in Lohue folgendes eingetragen : Die Das Stammkapital ist auf fünfundzwanzigtausend

PRE dad Blefige Handelsregister Abteilung À tft y S rank ch der Gesellshaft werd B, 1) der Königliche Kommerzienrat Arie Goldfarb | Zubehör im Gesam! t von 40 000 (4. Von dies 2d Handels Die Bekanntmachungen Der esellshaft werden, |, "5 E Zubehör im Gejamlwerk von ' 6. Don, telen . L d Gc x i s » e s ; ; : j heute unter Nr. 297 eingetragen : abgesehen von der Berusung der Generalversammlung, | M Pr.-Stargard, . : ; Grundstücken bezw. Grundstücsteilen ist das Ziegelei- ada ONWs WRNIN [35721] Her E DR ge oren UnD Se Firma erloschen.“ Qs ist erloschen. Marl erhöht worden. Firma: Decker und Freischlag Nachfolger zu | die auch durch den ‘Aufsichtsrat erfolgen kann, vom 9) der Landgerichtsrat Hans Hirschfeld in Langfuhr | grundstück Nr. 165 Aker Nybnik im Gesamtbetrage von : Mar, E Handelsregister A ist heute die Firma | Erust in Fellvach L De vet der Firma Carl 911, Juli 4. E Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann Oberstein. Inhaber: 1) Kaufmann Franz Alex | Vorstand erlassen. Die Mitglieder des Vorstands bei Danzia, / 1 47 973 ( mit Hypotheken belastet. 11. Beide Ge- j M Ax CUS Ee in „Sonneberg und als deren | Ernst, Kaufmann ift Ma S, Carl | velvert Grm erner Emil Carl Klein in Zittau. 3) der Pianist Hugo Goldfarb in Berlin W-, sellschafter als Miteigentümer zu gleichen Teilen : Jnhaber Kausmann Marcus Reuter in Sonneberg | auf Wilhelm Frey Kaufmänn in Fallbad, bed Im hiesigen Handeléregister Ab t. ith A E s Königl. fre LECY p Gub Fellbah, über- e ‘regtiiter Abt. B 11t heute unter önigl. Amtsgericht.

Rupp in Oberstein, 2) Kaufmann Ernst Puhl da- | und des Aufsichtsrats haben bei ihren Bekannk- 2 i Ane jentümer, A N selbst. Offene Handelsgesellschaft, begonnen am machungen der Gesellshaftéfirma ihre Namen beizu- 4) Frau Dr. Anna Maschke in Berlin, a. die Grundstücke Königlich Wielepole Blatt Nr. 112 ael 4.06 n gegangen, welcher dasselbe unt vgs N hei ber Fi 1. Juli 1911. i fügen. Die Bekanntmachungen sollen außer im l 95) Frau Dr. Rosa Nast in Verlin, und 138 nebst Ringofen und Baulichkeiten 1m Ge- S cntut e Nud angegebener Geschäftszweig : | Firmenbezeihnung weiterführt unter der bisherigen | niederlassung „A T Bank, Zweig- Oberstein, den 5. Juli 1911. Deutschen Reichanzeiger noh in einer in Dresden |, © Frau verwitwete Luise Radtke, geborene Meye, | samtwerte von 158 000 4, mik einer Hypotheken- Agenturgeschäft und Handel mit Puppenhaar usw. 3) in Band TIl Bl R ; Nevi fol 2E Kreditvereins Neviges in | 7; Großherzogliches Amtsgericht. S eneinenden N rituna t ie in Zoppot, L n ung von insgesamt 25 000 C; b. die der Firma Î Souneberg, den 7. Juli 1911. fufbodenfabrik t att 48 die Firma _„Record- D gei gendes eingetragen worden : Zittau. [35376 Oppeln [35316] äFedoch gilt jede Bekanntmachung ers gehörig er- “L Jer Fuhrhalter Siegismund Seidler in Pr.- | Max Dudek & Co. in s Wielepole gehörigen Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1. statt. Inhaber: “Gean Boi Fab E véoeben E betékat Jnt g 000 O 000 #6 erhöht E E hiesige Handelsregister ist eiae s : i f j i ° l Fnventar zum Be- G y Ea C ft MEN P ritant in GEEA E I R M. D Sn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter folgt, wenn sie im Deutschen Reichsanzeiger ver argard, A 4 Stau Pferde, Wagen und sonstiges Jnven j Spremberg, Lausitz L annstatt. Velbert, den 6. Juli 19 1) N à Ls L i Zffentliht worden ist. 8) Fräulein Anna Kayser in Danzig, îrage von 2000 M, c. die Amortisationsfonds der A [35722 S ift- Q “e S - den 6. Zult 1911. auf Blatt 386, die Handelsgefell i N o4l Me S Oppeln und.olk L As S babe De Febrikbesier Ernst Oskar Leinbrock, welcher | , 9 Fräulein Johanna Ewe in Marienwerder, gleichen Firma bei der Kommandite des Schlesischen M Jn unser Santo Übteita Ms D Aale Cte D in Cannstatt.“ Königliches Amtsgericht. Waguer «& Moras in Zittau Fete ie T der Fabrikbesißer Max Friedlaender in Oppeln ein- alleiniger Inhaber ei in S U DE Firma e e dis Gesellschafter in die Bankvereins = NBS Ven 8 und bei ver N lee Ne B E ei F G Miser Suhl r. Pfander. Vero Bekanntmachung. [35736] Drt Waun L eide Die Firma lautet M. Leinbrock bestehenden Fabrikations- un andels- | Gele ngetreten. _ y parkasse in Nybnik, Konto T 752, von 580 M, d. als E A g L Zuni ijer |* A 35728] | Zu das Handelsregister A 348 if fe die Ki t IHENA E oras, Akti getragen wotden e Protura Derr, hat der Altiengesel schaft die Aktiven | Pr.-Stargard, den 29, Inni 1B Passivun eine Wechselschuld an den Vorschusperein O S R wle Vie. 106 bie Fina Gebelidee Si woseibit ¿Wisfenscbaftliches, ‘und Haushaltungs-Pen- | Olbersdorf und der Kaufmann Friedri Wagner in Ota / ähnt brikations- und - önigliches Amtögerir. * Natibor in Höhe von 3000 4. Die Gelel|cha S) G E ; T T, ie Firma Gebrü _| sionat Sorgenfrei““ Sus [f ; nd der Kaufmann Otto M in Zi des soeben erwähnten Fabrikations- und Handels ———— in Ratibor in Höhe von & | Spremberg, Lausitz, den 6. Juli 1911. Suhl eingetragen steht, ist bei ate: s La M Sbbe, und als deren Jnhaderin Frau Feleda Das DatdilHAbNt it 6 Firma. S ol “. î E

Amtsgericht Oppeln, den 9. Suli 1911. l j i: A j eschäfts mit allen Firmenreten, und zwar nah dem - wird vertreten durch den Geschäftsführer, in dessen C T Un 2 | inhaber Oppeln. / ; [35317] Peflande, wie er am 30. Juni 1909 vorhanden war, A La C. Robert Save 16] Behinderung durch seinen Stellvertreter. Vie 0 Königl. Amtsgericht. CUng De worden: Die Firma ist eine offene Schotanus in Wernigerode eingetragen. A A E „ist von der Aktiengesellschaft In unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der | zum Preise von 546 190 H 30 A überlassen. Dieser Großröhrsdo f eceftanden Blatte 302 des Zeichnung der Firma gilt als gehörig bewirkt, sobald Stoltim._ [34871] A gesellshaft. Der Kausmann Hugo Rehbok Wernigerode, den 8. Juli 1911. ny Gie G e in Zittau übernommen worden. unter Nr. 287 eingetragenen Firma : „Lindau und | Preis ist Ernst Oskar Leinbrock dadurch gewährt biesige Satibelore f, f l cfagebragen raa inter die dur Schriftdruck oder Stempel bergestellte _In das Handelsregister A ist Heute bei Nr. 450 G L e in das Geschäft als persönlich haftender Königliches Amtsgericht. 97 M j ON Ens (das Statut) is am Winterfeld Magdeburg, Filiale Oppelu““ ein- | worden, daß die Aktiengesellschaft die am 30. Juni daß Vie Herrn Genie Emil H L U Broßröhrs- Bezeichnung der #Firma die Namensunterschrist des (Firma „Karkutsch «& C°_“ in Stettin) ein- | 1 el (alter eingetreten. Die Gesellschaft hat am | Wesel. O T N 7 Gegenst nb festgestellt. n O a L p S I ale per Su erste in | 1909 vorhanden gewesenen Hypotheken und Kreditoren | p f e ilt Pr fta éelofen ift M | Geschäftsführers oder seines Stellvertreters gebraht F (etragen : Der Kaufmann Otto Karkutsh in Stettin S : Han) begonnen. In unserem Handelsregist ¡O00 Weberei, i E ist der Betrieb der Magdeburg in das Geschäft als persönlich haftender | im Betrage von 146 190 4 30 übernommen hat. P a ib n 8. Juli S lds ist. Die Geschäftsführer sind: 1) der Kaufmann F ist in das Geschäft als persönli haftender Gesfell- Suhl, den 7. Juli 1911. E dg i sregister A_ist bei der unter | Appretur d Zwirnerei, Shlichterei und Gesellschafter eingetreten is und O die offene | Die verbleibenden 400 000 4 bat Ernst Oskar Lein- ulsniz, am 9°. Ul ote Paul Urbanczyk in Königlich Wielepole, 2) die ver- hafter eingetreten. Die entstandene ofene Handels- Königliches Amtsgericht. Wesel E E Sib Mana Jul. Hädrich zu nien U A, mit Rohstoffen und Erzeug- Handelsgesellschaft am 1. April 1911 egonnen hat. | brock dur Ueberlassung von 396 000 (4 in Aktien Me Nermertt Worden: jen der Texkilindustrie sowie Beteiligung an Unter« Amtsgericht Oppelu, den 6. Juli 1911. zum Nennwert und mit 4000 4 in bar erhalten.

«

Königliches Amtsgericht. : : L E eili 9 ; j esellGaf ; » D ais witwete Frau Damp fziegeleibesizerin Antonie Dudek gelell chaft hat am 1. Juli 1911 begonnen. ¿, | Templin. cute Das Geschäft {7 ‘den ] Rendsburg. [35717] | (geborene Urbanczyk) in Rybnik, Stellvertreterin. | Prokura des Otto Karkutsch ist alda: Die o Die in unserem Handelsreaister A N lab Wet are u 200 au manu August Bo- Angen us gleichen Art. ao Oppeln [35315 Zu den überlassenen Gegenständen gehören sämt- | Eintragung in das Handelsrêgister A Nr. 96, Rybuik, den 1. Juli 1911. kura des Max Brose bleibt bestehen. eingetragene Firma: „August Arndt, T: erti 12 | frau Zulius Hädrich if erlos E NOLnC Ver e E jerfälit in drei T E Orel B Loon A, Bn unser Handelsregister A ist heute unter eB Le, e Gaben e gegenwärt g A Siena Wilh. Vos Li Q E ide Königliches Amtsgericht. Stettin, O U 1911. i Bei, Templin Wesel, den 1 Jul 1814 chen. Mark n drei Tausend Aktien zu je eintausend at “U A Srundstückde der Firma W. Leinbrock, nämlich dab ie Firma ist in: Em osch geändert. ónigl. Amtsgericht. Abt. 5. Templin, den 5. Juli ; dnigl. Amtsgeri ie dauf Dar) 2 die Mie Mau ane Und Me Fabrik- und Villengründstück Blatt 310 des Grund- Rendsburg, den 3. Juli 1911. Saarbrücken. [35340] A F ? p Siriallbes n ericht : Königl. Amtsgericht. «r Sd E RILEIE Karl Zimmer, Gustav nh 4 Ö N A lr Mekosi c a Ae buchs für Gottleuba, das für das Arbeiterwohnhaus Königliches Amtsgericht. 2. Im Handelsregister B Nr. 154 wurde heute die 4 e Ag R Rhein. e _COOCAOI E A P N Wollstein, Ez. Posen. [35738] | loschen nd Karl Ernst Fornauer in Zittau ist er- a A D, Felix Rekosiewicz in Proskau | dienente Grundstück Blatt 379 des Grundbuchs für | mwhHeinvach E [35718] Firma Peters Sicherheits-Seilschlofs, Gesell- ie S ist bei der Firma Glas- Templin. [35826] In unserm Handelsregister Abteilung A ift die Der Vorstand bestebt g A ts iht Ovveln, 6. Juli 1911 Gottleuba und die Flurstücke Blatt 378 und 375 des In das Ha belsregister B unter Nr. 9 _ Theodor schast mit beschränkter Haftung mit dem Siye (Nh1d J eir nion“, G. m. b. H. in Stolberg | , Die in unserem Handelsregister A unter Nr 920 uns Nr. 20 eingetragene Firma Karl Guische | Mitgliedern Lekte ebt aus einem oder mehreren mroger »ppeln, 9. Zul : Grundbuchs für Gottleuba. Ferner gehören zu den 9 N g G ck in Saarbrücken eingetragen. 41d.) eingetragen : Die Vertretungsbefugnis des eingetragene Firma: „Wilhelm U Nad Rakwitz gelöscht. Wollsteiu, den 4. Juli gee prote g A erenfalls wird die Gesellschaft rue Síeffens Nachf. Gesellschaft mit beschränkter es d Fabrikanten Gustav P ner | Wi i i m Uebel Naf., | Königli - den 4. Juli 1911. | dur zwei Mitglieder des V Osterholz-ScharmbecKk [357121 überlassenen Werten alle dem bezeihneten Fabri- MeXenheim, ist heute einget N Gegenstand des Unternehmens ist die Ausnußung Se e ustav Prym ist beendet. An seiner ilhelm Ehrlich, Templin“ ist in eine offene Königliches Aintsgericht. vén Mitali N Borstands vertreten. Zu nter O S Abteilung A Nr: 75 ist | kation und Hande liche Geschäftab sonstigen Haftung, Meckenheim, N Geschäftsführer beftellt | d jet" eines Seil) {los zustehenden Gebrauche Y Stelle ift der Fabrikant Heinrich Prom zu Lob, | N7'89 bes Handelöregisters A erbalten, Die Firma würzhur 1357491 | Fabrikant Otto Moras in Zittau Und der Fabrikant bei Firma Müller und Bartels i „| Gegenstände owie ämtliche Geschäftsbücher der A 8 i k musters eines Seilschlojjes ml ingsicherung, a DUSvaQ), Zeschäftsführer bestellt. . 89 des Handelsregisters A erhalten. Die Fi Bayeri : jj 99 Alfred M G RULAS Nt tant R VEE.NEN ant ce) ter Firpa Müller und Bartels in Miter-| (n hanbrad, obne do ff bie teterea dl | Kälhnung dort Wn der, Gesell und | melces Gebranchäusiee au}, den Namen Pen f 9 Niniglides Amtsgericht lautet sept; Ebrlid ScMüudiee, Templin“, | Di, Zvelgnieberlasong f auftedcben Mons find berchtigt, eix lder eina, de Gesel Die Prokura des Sortiermeisters Friedri Spiering ert angeseyt und gewährt worn t oder durh einen Geschäftsführer und einen Pro- | (7° ebrauhsmusterrolle deL L 106 el ibi r data eds teh, tende Gesellschafter sind die Kaufleute Würzburg, 3. Juli 1911 j saft zu vertreten. M IE: E L Bai ; Gründer sind: in Berlin in Klasse 47 Nr. 454 406 eingetragen ilt, E Gerhard Ghrlih und Werner Schünd ç i i geri i De ) i t Öfterholz, N 7. Juni 1911 1) der Fabrikbesißer Ernst Osfar Leinbrock in U D Friedrih S ¿ft als Ge- | ferner die Ausnußzung der von Peter zur Cintkragung Stracevurs, FAn [35724] | Der Kohlenhändler Wilhelm Ehrlich e, erhe ed Gm. ésulenen Pu wird Hure Hen BUMEE J , den 27. . : þ. Der Kaufmann Friedri Steffens ist als Ge- | jn die Patentrolle des Patentamts angemeldeten Haudelsregister Straßburg i. E. schieden. Die Gesell\ Ut auege- | Würzburg. 44 [ notariellem Protokoll bestellt. Die General- Königliches Amtsgericht Gottleuba, chäftsfüh 8geshieden und an dessen Stelle der die P l geme Es wurde h j 8 6 haft hat am 1. Juli 1911 be- [35743] | versammlung der Aftionär i 3 / 9) der Kaufmann Ernst Richard Leinbrock daselbst, Kauf n, Hubert Schmitt in Medckenbeim in Wes Erfindung bezw. des auf die Anmeldung hin zu- } wurde heute eingetragen: Ce Branche: Kohlenhandlung, Spedition und Kuustmarmortverke, Gesellschaft mit be- | licher Einladung eite wird mittels öffent- Pegau. 363231 | 8) der Fabrikbesiger Julius Osfar Vogel in Drfgben e beste eim pam Ges | rünjüla ju eielenbe B betreffend den Gegr, U Band c În das Gesellichastöregister: my, | Templin, den 5. Jul shränfter Haftung in Ochsenfurt. Dur Be: | schieht dur citmalige, uit vér Fick ber Wesel Auf Blatt 360 des hiesigen andelsregisters ift 4) der Baumeister Ernst Emil Wägner in Blase- : : and des erteilten Gebrauhsmujlers, au die ge A . (4 bei der Firma „0h. PY. iplin, den 5. Juli 1911. G egistergerihts Würzburg vom 27. j f Bezei e E S A heute die Firma Groi figen LEieschdlo fabrik | wit und Rheinbacy, dex l Jus igt t werbliche Verwertung der in dem Unternehmen von F Vie Ger Aktiengesellschaft in Straßburg. Durch Königliches Amtsgericht. t. t WREVE als Geschäftsführer nach Maßgabe, des Unterschrift e E dey A N L E August Tag, Gesellschaft mit beschränkter d) der Bankvorstand Alfred Carlsohn in Pirna. öónigliches Amtbge mtsgeriht. Peter oder von etwaigen Angestellten des Unter: bGie vom 21. Juni 1911 wurde j | a B. G.-B, der Bankier Josef Röser in | oder dessen Stellvertreters veriel P: Ns Haftung, in Groitßsch und weiter folgendes einge- Sie haben sämtliche Aktien übernommen. Rheydt, Bz. Düsseldorf. [35338] nehmens in Zukunft zu machenden Erfindungen aus also A Aa rundkapital um M 100 000,00, | T annstein. Handelsregister. [35729] 2 ec N aufgestellt. Die Vertretungsbefugnis | im Deutschen it R ene Ege g Sons tragen worden: Zu Mitgliedern des Aufsichtsrats sind gewählt: Bekanntmachung. dem Gebiete der bergmännischen Förderanlage oder eten t e Betrag von 4 500 000,00 herab- | Gelöscht wurde die az Thomas Hörauf “Wi wig Heidel ist erloschen. Staatsanzeiger. Sie muß 1 i da O Preußischen E e Ga L am in N A Rechtsanwalt und Notar Dr. Richard Flachs In unser Handelsregister {i unter Nr. 80 der aber on efi Zusam e Baro e Tae 5 Aktien ur Zusammenlegung von 6 Aktien zu Braueret (n Levin, ¿G. Trostberg. - P d dem anberaumten Termin ß mindestens Se por abgeshlossen worden. Gegenstand des Unternehmens | in Pirna, Abteilung A bei der Firma Rich. Wi linger zu | technishen Grsindungen und der für ole in Z% Band V Ne 98 kot dor Fi en 8. Zuli 1911. - Amtsgerid)t Reg.-Amt. veröffentlicht werde ti F ist die Fortführung des unter der Firma Groißscher þ. Bankvorstand Alfred Carlsohn ebenda, Rheydt eingetragen eas 9 ppunger V | funft noch zu erteilenden g 00 HondaA Kie. in Sn fa bei der Firma P. Kummer «& Kgl. Amtsgericht, MNegistergericht. Würzburg. * 35739 L Gu A der Gesellsdaft Türschloßfabrik von August Tag in Groißsch be- c. Kabrikbesiger Julius Osfar Vogel in Dresden und | Das Handelsgeschäft ist au die Kaufleute Heinrich Geschäftsführer ist der Kausmann Osfar Feibel- Die Firma 1 Tofbo Die Gesellschaft ist aufgelöst. | prier. 04 R T » M. Mayer in Kitzingen. Der Siß vei Aeu | | Blatte bekannt gemacht. Sie sind ‘ur fem n stehenden Fabrikationsgeschäfts. à. Baumeister Ernst Emil Wägner in Blasewiß. | Lamery und Hermann Gläfer, theydt, | mann in Saarbrüen. Band X1[ Nr. T oi än In das Handelsregister Abtei [35731] | wurde nah Würzburg verlegt ÿ der Firma | ind der Untersczrift der zur Vertretung d er Firma Das Stammkapital beträgt 300 000 #-. Zum Mortiay ist ior Pi Fabrikbesiger Ernst | übergegangen, welche dasselbe als ofene Handels- E Geell a tai (l bef 2 Un! q dite Mandel, ‘Hirber_& Cie fi e ter offenen Handelégesell schaft in Fi Wurde et Würzburg, 5. Juli 1911. schaft berechtigten Vorstandsmitglieder 4 aci uma i j | j Í ugt, ere Oe- ; ndel, Fie. G S ( ; Ven j ien werder L 2e I knans gene | Graf reg es Die Einsicht bot A bér Anmeldung der Gesell- Kachf. ju e ee PIPPLRgen trr tiführer u bestellen, Sind mehrere Geist, O M Ah U „aftende Gesell: p lets SLEONE L PEE O 836 —'ein- arie Auttgeriht Reg.-Amt. Sine, Lr Al iden Mett E R h Kaufmann Fri Göe, sämtlih in Grotßsch. Die | schaft beim Registergerichte eingereichten Sriftstücke, | Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1911 begonnen. führer bestellt, so wird die Gesellschaft dur 9) Viktor Nt Kaufleute: 1) Ludwig Mandel, |* Die Kathari ú L D . [35741] | 1) Fabrikant Alfred Moras in E 0. find: , ß ens zwei Geschäftsführer oder dur cin" ) Viktor Nieder, zu 1 und 2 in Straßburg, 3) Friß ie Katharina Kirchen is aus der GesellsWaft | „Lr. Haaf & Gukenberger In Würzbura. 2) Fabrikbesißer T RaA Tie A eTE rêdork,

Berechtigung zum Einkaufe der zur Fabrikation | insbesondere des Prüfungbberichts des Vorstands, des | Der Uebergang der in dem etriebe des Geschäfts mindest Hönig in M Lig ; audgesGeden und. di j n Stell nötigen Rohmaterialien steht nur dem Geschäfts- | Aufsichtsrats und der Revisoren, kann bei dem unter- i indlickei x Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. 191 a EPAA v eB, Die Gesellschaft hat am 1. Juli 4 nd diese somit aufgelöst. Die bis- An Stelle des dur Tod ausgeschiedenen Gesell-| 3 f M t I g r steht n {äf sich \ begründeten Verbindlichkeiten und Außenstände auf Die M er Bosellschaft erstreckt sich auf dit E 111 begonnen, Ein Kommanditist ist beteiligt. hertge Gesellschafterin Ehefrau Hubert Roller, geb. schafters Josef Haaf ist dessen Witwe, M ägdaséite 4) r ittesiger Tbeobor Seibel in Zittau

führer August Tag zu. zeihneten Amtsgerichte erfolgen. j __| die Gesellschaft ist ausge lossen. 6 1 s Band X[ Nr 98 j Maria K U ; Haaf in Ht e E i Aus dem Geselhaftsvertrage witd not befannt | a berichis ‘ver R geldbeben hinsuhtlig) des Prie | Bur Bertrebung der CBISNen:, find beide Gesell | tfvrfnglihe obe aber auf, die verlangere oui: F eund lterei M ter Fiemo Mülhauser | Trier: deu f, Just 1e eer dama Hof jn Oberg, als Goselidasterin in die offene | 9) Mtfergutabofiper Paul Kobberg auf Kittergut gegeben: esellschafter A L vat de aat idadts er Revisoren bel der au elskamm L. Guli 1911. L Z. ange ire e patent erteilt, fo erstred 0 n bura Mat Bie g E Bi RUeE Königliches Amtsgericht. Abt. 7. du e Gesellshaftdoertrag an e Metteeting Di Are Ao id G G A 4 ; E s Patents. Dio 8,5 . Dr Jundt in Straßburg : Y D Bs ellollen. n worde 4 Gese [galt Lirschloßfabrik Mos Maus Tag in Pirna, an L Fnigliche Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. quer der B E beträgt 20 000 4. In A ist mae lglgHaft ist aufgelöst. Das Handelögeshüft | Jn das Handelsregister Abteilung A wurde heute O Sat S "Mitglieder tes ersen Aufsichtörats find: Rottweil. K. Amtsgericht Rottweil. [35339] | rechnung auf seine Stammeinlage bringt der Gese Seorges Jundt {n Steabbunen O ler d bei Nr. 979 die Firma Johann Wilhelm würzbu 0 ai Seeliger Friedrich Wagner in Olbersdorf, / rg. [35740] 3) abrikbesiger Theodor Seidel in Îttau,

Groißsh betriebene Fabrikationsgeshäft mit allen : Aktiven und Passiven nah dem Stande vom Posen. [35328] | In das Handelsregister wurde heute eingetragen : | hafter Friedrich Peter, Deramany in Saarbrüdeh unter der Firma „Mülhaufer Dampfwäscherei Schulte in Trier betr. eingetragen: 5 rauchsmusterschuß Z und W de ampfswa}chere Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Schultze Gebrüder Gerst in Nihingen: Die ofene L Bi Aultigras, E I ETOIAE E

16. April 1911 dergestalt ein, daß das Geschäft vom Xn unser Handelsregister B Nr. 5 ist heute bie a. Abteilung für Einzelfirmen: seinen zuvor bezeichneten Gebraud ä ä C :

16, April 1911 ab als für Mals der Gesellschaft | der Firma Hermannmühlen Aktiengesellschaft | Die Firma Ernst Sutter, Siß in Rottweil. | seine Anrehte aus der zuvor erwähnten Anmeldu 4 welterfüß SermebGesGäft Georges Jundt“ | ist erloschen. Handelsgesellshaft hat sich aufgelöst. Die Firma

geführt gilt. Diese Einlage wird für den Wert von | zu Posen eingetragen worden : Inhaber: Ernst Sutter, Kaufmann in Schopfheim, | zur Patente 0 im Gesamtwerte von 5000 Trier, den 7. Juli 1911. ging über auf den Kaufmann Sali Gerst in Kißingen Von oen mit der Anmeldung der Gesellschaft ei die Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Würzburg, 6. Juli 1911. ‘| gereichten Sdriftstüken, in8besondere von dem

72123 Æ 41 A angenommen. Die Gesellschafter Dem Vorstandsmitglied Direktor Hermann Rotholz | Baden. in Gesellschaft ein. Band 1X In das Firmen A Der | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolge" A Da X Nr. 378 die Firma Mülhauser co —— \ tats, sowie dem Prifun | a mtsgeriht Neg.-Amt. o iy nas dém i Ml beri Ron t

Artur Graf und Frip Göpe (eise ihm an den qu Posen if die Be Gn allein zu vertreten: ermann | Fee” Gil Weis t gestorben; Pia ist mit | nur dur den Deutshen Reichsanzeiger Georges Aude ie Seb, Anbaber ist der | In | Gesellschafter August Tag zustehende Darlehnsforde- | Posen, den K Juli 1911. i ; dein Geschäft auf die Witwe Josefine Weis, geb. | Saarbrücken, den 29. Juni 1911. Kikifmtanki Yb in Straßburg, Inhaber ist der | In unser Hindelsregisler Abteilung B Via Ban 2 Ls Q j img bOTE] e Ubieilana fie Begistetiebee T rung von 100 000 4 an die Gesellschaft abtritt. Königliches Amtsgericht. Hermann, in Rottweil übergegangen. Königliches Amtsgericht. 17. eorges Jundt in Straßburg, bei der unter Nr. 19 eingetragenen Firma „Trierer worden : Ene VaMeIregtiter 1E ENgeWagen Gesckit Raten n bear BUEIA während, der eshästsstunden, von dem Berichte der Revisor x en