1911 / 165 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 823 bei der Gesellshaft: „Rheinisch-West- fälisches Patent- u. techn. Bureau Oscar Geier e Co. Gesellschaft mit beschränkier

Des Cöln. Die Firma ist von Amts wegen

Nr. 1088 bei der Gesellshaft: „N. A. Lister «& Cie. Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Cölu. Der Kaufmann Hans Mayr ist als Ge- äftsführer abberufen und der Ingenieur Karl Melin in Cöln als Geschäftsführer bestellt.

Nr. 1641 die Gesellschaft: „Müller & Midder- maun Gesellschaft mit beschräukter Haftung““, Cöln. Gegenstand des Unternehmens: Fabrikation von Kühlbäusern und Eisfchränken sowie Herstellung von Metgereieinrihtungen und verwandten Artikeln und deren Vertrieb. Ferner Erwerb von Grund- elgentum und Handelsgeschäfte aller Art. Stamm- kapital: 21.000 6. Geschäftsführer : Karl Midder- mann, Kaufmann und Techniker, Côln, Wilhelm Müller, Klempnermeister, Cöln. Gesellschaftövertrag vom 5. Juli 1911. Sind bihdign Geschäftsführer bestellt, so sind je zwei derselben gemeinschaftlich zur Vertretung berechtigt. Ferner wird bekannt gemacht: Deffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen im Deutschen Retchsanzeiger.

Kgl. Amtsgericht Cöln. Abt. 24.

Crefeld. [36803]

In das hiesige Handelsregister ist beute eingetragen worden bei der Firma F. « H. Sinn, Gefell- schaft mit beschräukter Haftung in Crefeld:

Kaufmann Heinrih Sinn in Crefeld ist als Ge- {äftsführer abberufen und an seiner Stelle Direktor Lothar Steib in Cöln zum alleinigen Geschäftsführer bestellt.

Crefeld, ten 8. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Crefseld. [36802] In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden die Firma Eugen Raffloer. Ort der Niederlassung: Crefeld. Inhaber: Kaufmann Eugen Naffloer in Crefeld. Dem Kaufmann Jofef Goffart in Crefeld ist Prokura eiteilt. Crefeld, den 13. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Darmstadt. [36988]

In unser Handelêregister Abteilung B wurde beute eingetragen hinsihtlich der Firma Bauk für Handel und Judustrie, Darmstadt:

Den Bankbeamten Hermann Loewenhberz, Gustav Marquardt, Friy Kuhn, \ämtlich in Berlin, ift Prokura für die Niederlassungen in Berlin und Darmstadt erteilt.

Darmstadt, den 8. Juli 1911.

Großherzogliches Amtsgeriht Darmstadt T.

Nessau. [36804]

Bei Nr 201 Abt. A des biesigen Handelsregisters, woselbst die Firma Friedrich Lesser in Dessau geführt wird, ift beute eingetragen: Inhaberin ift jeßt die Witwe Martha Lesser, geb. Berdurx, in Dessäu. Dem Bankbeamten Ulfred Lesser in Berlin und dem Jugenieur Otto Lesser tn Dessau ist Pro- kura erteilt dergestalt, daß ein jeder allein zur Ver- tretung berechtigt ift.

Deffau, den 10. Juli 1911.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Dorsten. Bekanntmachung. [36805]

In das Handelsregister B ist heute Seite 17 die Firma Westfälische Papierindusftrie, Geselischaft mit beshräukter Haftung und mit dem Sitze in Dorsten cingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Papierfabrik und die Herstellung sowie der Vertrieb aller Arten von Papier, auch der Erwerb bezw. die Beteiligung von gleichartigen oder ähnlichen Unternehmungen bezw. Uebernahme der Vertretungen von solchen.

Das Stammkapital beträgt 120000 4. Gechäfts- führer ift der Kaufmann Louis Eichhoff, z. Zt. in Hagen wobnbaft.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. April 1911 festgestellt.

Dorsteu, den 3. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. Bortmund. [36810]

In unser Handelsregister Abteilung A ift heute bei der Firma: „Samuel Löwenstein““ zu Dort- mund folgendes eingetragen :

Dem Fräulein Clara Wahl zu Dortmund ist Pro- Tura erteilt.

Dortmund, den 30. Juni 1911.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [36809] Die unter Nr. 1990 dcs Handelsregiste:s elnge- tragene Firma: „August Becker“ zu Dortmund ift erloschen. Dortmund, den 30. Juni 1911. Königliches AmtsgeriHt.

Dortmund. [36807]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der Firma: „Dortmunder Glückauf- Vrauerci, Aktiengesellschaft“ zu Dortmund folgendes eingetragen:

Der Vorstand Braumeister Johannes Irlbeck zu Dortmuúnd hat setn Amt niedergelegt. An scine Stelle ist der Kaufmann Otto Kaulisch zu Dort- mund als Vorstand bestellt worden.

Dortmund, den 3. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [36806] In unser Handelsregister Abteilung B ijt heute bei der Firma: „Lünen-Kamener Verkaufs- vereiu füc Zicgelei Fabrikate, Gesellschaft mit beshräufkfter Haftung“/ zu Lünen folgendes. ein- getragen : Die Liquidation if beendet und die Firma er- loschen. Dortmuud, den 7. Juli 1911. Königliches Amtsgericht. Bortmund. [36808] In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der Firma: „Seiler « Rohe Dortmunder _Emaille-Jundustrie Gesellschaft mit beshränkter Haftung“ in Dortmund folgendes eingetragen : 1 hie Liquidation ist beendet und die Firma er- ofchen. Dortmund, den 8. Juli 1911.

Dresden. * [36811] In das Handelsregkster ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 11287, betr. die Kommanditgesell- haft Emil Rudolph « Co. in Dresden: Ein Kommantditist ist in die Gesellschaft eingetreten. Ein Kommanditist ist aus der GesellsWaft ausgetreten. Die dem Buchhalter Carl Sigismund Hamann er- teilte Prokura “ist erloschen. i 2) auf Blatt 11 844, betr. die in Liquidation be- findlihe offene Handelsgesellshaft Pöschmaun «& Vattré in Dresden: Die der Marte Margarete verehel. Pöshmann, geb. Waldmann, erteilte Pro- tura ift erloschen.

3) auf Blatt 772, betr. die Firma Carl Wil- helm Krauße in Dresden: Der Firmeninhaber beißt niht Carl Wilhelm Krause, sondern Carl Wilhelm Krauße. Carl Wilhelm Krauße ist aus- geschieden. Der Kaufmann Carl Ernst Krauße in Dresden i} Juhaber der Firma. Die dem Carl Ernst Krauße erteilte Prokura ist erloschen.

4) auf Blatt 10 244, betr. die Firma Elbgau- Buchdruckerei und Verlagsanstalt Hermaun Veyer «& Co. in Blasewitz: Prokura ist er- teilt dem Buchhalter Carl Adam Paul Leopold in Vlasewitz.

Dresden, am 13. Juli 1911. Königliches Amtsgericht. Abteilung IIT. DüsseIldorf. [36812] In das Handelsregister A wurde am 12. Juli

eingetragen :

Nr. 3661 die Firma Frauziska Ludwig mit dem Siße in Düsseldorf und als Inhaberin die Witwe Gustav Ludwig, Franziska geb. Jungbluth, Inhaberin einer Babnhofsrestaurattion, hier.

Nachgetragen wurde bei der unter Nr. 3359 cin- getragenen Firma Bernhard A. Gelderblom, vas Dem Peter Kemper, hier, ist Einzelprokura erteilt ;

bei der unter Nr. 508 eingetragenen Kommandit- gefellschaft in Firma Deutsche Delta-Metall- Gefellschaft Alexander Dick & Co. in Düssel- dorf: Dem Louis Neuenzeit, Georg Hölling und Albert Sþpeth, alle hier, ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß je zwei von ihnen gemeinschaftlich zur Vertretung der Firma befugt sind;

bei der unter Nr. 1034 etngetragenen Kommandit- gesellshaft unter der Firma Jorisseu «& Cie. in Liguidation, hier, wurde nahgetragen: Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen.

Amtsgeriht Düsscldorf.

Duisburg-Ruhrort. [36813] In das biesige Handelsregister Abt. B ist bei der Nuhrorter Hafcusährgesellschaft mit be- \chräukter Haftung in Duisburg-Nuhrort ein- getragen: An Stelle des verstorbenen Louis Pechold ist der Beigeordnete Dr. Hartmann in Duisburg- Nuhrort zum Geschäftsführer beitellt. Duisburg-Ruhrort, den 10. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Eisenach, 136600] In unserer Bekanntmachung vom 5. d. Mts. muß es heißen: Berguerwerke Gustav Bergner. Eisenach, den 11. Jult 1911. Großherzogl. S. Amtsgericht. 1V.

Eisenberg, S.-A. Befanntmachuug. [36460]

Im Handelsregister Abt. A unter Nr. 143, die Firma Thüringer Uhrenfabrik Edmund HSerrmaun in Kraftsdorf betreffend, ist beute ein- getragen worden, daß dêèr Prokurist Friy Stephany in Gera als persönlich baftender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten ist und daß die Gesellschaft am 1. Juli 1911 begonnen hat

Eiseuberg, den 11. Juli 1911.

Herzogliches Amtsgericht. Akt. 3.

Elberfeld. [36463] In unser Handelêregister Abt. A Nr. 750 ift heute bei der Firma Hermanu Lüneuschioß, Elberfeld, eingetragen worden: Jeßtziger Inhaber der Firma ist die Ghefrau Hermann Lünenschloß, Antonie geb. Lutterklas, in Elberfeld... Die Prokura der Chefrau Lünenschloß ift durch Ucbergang des Geschäfts er- loschen. Dieselbe hat ihrem Ehemann, dem Kaukf- mann Hermannú Lüögenshloß in Elberfeld, Prokura erteilt. Der UVergang der in dem Betriebe des (Seschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch die Chefrau Lünens{hlofß au8sgeschlofsen: Elberfeld, dcn 3. Juli 1911. Kal. Amtsgericht. Att. 13.

Elberfeld. [36461]

In unser Handeléregister Abt. A ist heute cein- getragen worden:

1) unter Vir. 1192 bei der Firma Josef Wey- gold, Elberfeld: Dem Oberingenieur Walter Klein in Merzig ist Einzelprokura erteilt,

2) unter Nr. 2630: die Firma Walter Beller, Elberfeid, und als deren Inhaber Walter Beéller in Elberfeld, vertreten dur seinen Bater, Kaufmann Nichard Beller taselbst.

Elberfcid, den 5. Jult 1911.

Kgl. Amtsgericht. Abt. 13. Elberseid. [36462]

In unser Handelsregister Abt. A ist heute ein- getragen worden :

1) unter Nr. 866 bei der Firma Fudickar «& Simmer, Eiberfe!b: Der Kaufmann Eduard Fudickar junior in Elberfeld ist in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellihafter eingetreten ;

2) unter Nr. 2631 die Firma Hugo Braun, Elberfeld und als deren JInhaber der Kaufmann Hugo Braun taselbst.

Elberfeld, den 6. Juli 1911.

Kgl. Amtsgericht. Abt. 13.

Elberfeld. [36814]

In unser Handelêregisler Abt. B Nr. 145 it heute bei der Firma „Nordsteru“’ Unfall- und Haft- pflicht-Versficherungs-Actien-GesellshafiBerlin Zweiguiederlafsung Elberfeld eingetragen worden : Der Direktor Dr. Victor Peters in Zéblendorf- Berlin ist zum stellvertretenden Vorstands(Direk- tions)initgliede ernannt. Hermann Fischer, Ober- buchalter in Schöneverg-Berlin ist zum Prokuristen besiellt. Derselbe ist ermächtiat, in Gemeinschaft mit einem Vorstands(Direktions)mitgliede, ordent- lichen wie stellvertretenden, die Gesellschaft zu ver- treten.

Elberfeld, den 7. Juli 1911.

Erfurt.

[36464] In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 208 verzeichneten offenen Handclsgesell- haft in Firma Ohleuroth’sche Vuchdruckerei, Georg Richters in Erfurt, eingetragen : Die Pro- kurá des Albert Gueinzius ift erloschen. Dem Gustav Bredel, dem Hermann Bremer und dem Georg Sclitte in Erfurt ist Gesamtprokura dera1t erteilt, daß je zwet von ihnen zusammen die Firma zeichnen können.

Erfurt, den 6. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Erfurt. [36465] In unser Handelsregister ist beute eingetragen : 1) in Abteilung A unter Nr. 1160 die Firma: Erfte Thüringer Manometerfabrik Paul Tümmling in Erfurt mit dem Kaufmann Paul Tümmlina daselbst als Jnhabec; 2) in Abteilung B bei der unter Nr. 61 ver- zeihneten Firma Richter & Frenzel Gesellschaft mit beihränkter Hastung in Erfurt: Die Ver- tretungébefugnis des Geschäfts\ührers WMichard Slollsteimer ist erloschen; an seiner Stelle ist der Kaufmann Emil Nichter in München zum Geschäfts- führer bestellt. Erfurt, den 7. Juli 1911.

Königlides Amtsgericht. Abt. 3.

Eutin. [36466] In das Handelsregister Abteilung A des Amlts- gerichts ift heute eingetragen worden :

a. zu Nr. 18 (Firma Aug. Westphal & Co., Eutin): „August Hermann Westphal ist as der Firma ausgeschieden“. Friy Hetnrih Ludwig Diederichsen in Eutin, der MVeitinhaber der Firma, hat das Geschäft und die Firma mit allen Aktiven und Passiven allein übernommen.

þ, zu Nr. 77 (Firma Bürgerliches Brauhaus und Dampfkorunbranutweinfabrik Ernst Evers, Eutin): Dem Bierbrauer Julius Karl Friedrich (Evers und dem Buchhalter Johannes Gottfried Otto Opiy in Cutin ift Gesamtprokura erteilt.

Va04 4, - QULEIO.

Großherzoglihes Amtsgeriht Eutin. Abteilung I. Falkenburg, Pomm. [36819] Vekanutmachuna.

Die Firma Nr. 11 unseres Handelsregisters A „Frit Adler - Faikcuburg““ it heute gelöscht

worden. N

Falkeubureo, den 8. Inli 1911. Königliches Amtsgerickt.

Faïlkenbuerg, Pomm. [36818] Bekanntmachung.

Bei Nr. 40 unseres Handelsregisters A: „offene Handelsgesellshaft Weguer, Krause & in Falkenburg“ ist heute vermerkt:

Der Ziegeleibesitzer Carl Krüger ift aus der Gesell- haft ausgeschieden: die Gesellschaft it aufgelöst. Der biéherige Gesellshaftec Ernst Treptow ist alleiniger Inhaber der Firma.

Falkenburg. den 8. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Frank fart, Main. [36989] Veröffentlihungen aus dem Handelsregister :

1) V. Hoffmann «& Co. Unter dieser Firma ist mit dem Siy zu Frankfurt a. M. eine offene Handelsgesellschaft errihtet worden, welche am 1. Juli 1911 beaonnen hat. Gesellschafter sind die zu Frank- furt a. M. wohnhaften Kaufleute Valentin Hoffmann und Franz Koch.

2) Import spanischer Früchte J. Triadu «C Llobat. Unter dieser Firma betreiben die zu Frauk- furt a. M. wohnhaften Kaufleute Juan Triadu und Ramon Lobat eine offene Handelegesell|haft mit dem Sitze in Frankfurt a. M. Die Gesellschaf hat am 4. Mai 1911 begonnen.

3) Frankfurter Leiter- & Gerüst -JIndustrie Carl Bucher Nachfolger. Das Handelsgeschäft ist auf die zu Frankfurt a. M. wohnbafte Chefrau Magdalena Es, geb. Nuthmann, übergegangen, welche es unter der Firma „Frankfuxter Leiter- &gGeriüist-Judbustrice, Magdalena Esch“ fort- führt. Dem Architekten Philipp Esch zu Frankfurt a. M. ist Einzelprokura erteilk. Der Uebergang der in dem - Betriebe des Geschäfts begtündeten Ver- bindlickeiten, welcke aus der Zeit vor dem 1. Juni 1911 stammen, ist bci dem Erwerb des Geschäfts durch die Ehefrau Magdalena Esch ausgeschlossen.

4) Reinheimer & Co. Der Kaufmann Moritz Neuberger ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

5) Richard Henning « Co. Die Erhöhung der Einlage eines Kommanditisten hat stattgefunden.

6) Lincoln Menny Oppenheimer. Dem Kauf- mann Georg Lewnandowsky zu Frankfurt a. M. ist Einzelprokura erteilt.

7) Georg Ludwig Müller. loschen.

8) H. Siegel & Cie. Die zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufleute Emil Oberländer und Moriß Marrxheimer find als persönlich haftende Gesell- \chaster in die Gesellschaft eingetreten.

9) Dr. Bachfeld &@ Co. Der Kaufmann Friedrih Techel und der Apotheker Carl Suppes sind aus der Gesellschaft ausg:\chieden. Gleichze'tig ift der Kaufmann August Schmidt zu Frankfurt a. M. in die Gesellshaft als persönlih haftender Gesell- {after eingetreten.

10) Betriebsgesellschaft Gravd Ssôtel Conu- tinental Frankfurt am Main Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Hoteldirektor Hein- rid Brauser ist als Geschäftsführer ausgeschieden.

Frankfurt a. M., 10. Juli 1911.

Kal. Amtsgericht. Abt. 16.

Frohburg. [36820] Auf Blatt 177 des biesigen Handelsregisters, betr. die Gewerkschaft von Einsiedelsche Braun- fohlenwerke zu Beundorf bei Frohburg in Benudorf ist beute folgentes eingetraáen worden : Dem Bergingenieur Max Friedrih Freyberg in Benndorf ist gemeinschaftlich mit dem Prokuristen Mox Alfred Tacken in Frohburg Gesamtprokura erteilt worden. Der Kaufmann Friedrih Wilhelm Nichard Zimmermanu in Leipzig ist als Mitglied des Grubenvorstandes ausgeschieden. Frohburg, den 11. Juli 1911. Kgl. Amtsgericht.

Die Fikma ist er-

Geldern. [36821]

In das Handelsregister ist bei ter Fírma L. N. Schaffrath zu Geldern eingetragen : Der Gesell- \chafter Alexander Schaffrath, Buchdrukereibesitzer

Schaffrath, beide zu Geldern, führen das Handels geschäft unter unveränderter Firma fort. Geldern, den 7. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Gera, Reuss. Befanutmachung. [36822] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 475, die Firma Max Lange in Gera betreffend, ist ufite!m 5. Juli 1911 eingetragen worden, daß Inhaber der Firma der Buchhändler Armin Jacobi in Gera ge- worden ist. Die Firma lautet jeyt: Max Lange Nachf. Armin Jacobi.

Gera, den 11. Juli 1911.

Fürsiliches Amtsgericht.

Gifhorn. [368823] In das hiesige Handelsregister A ist unter Nr. 90 die Firma Hamburger Eugros-Lager LWBilly Huth zu Gifhorú und als deren Inhaber der Kauf» mann Willy Huth zu Gifhorn eingetragen. Geschäftszweig: Kurz-, Weiß- und Wollwaren. Gifhoru, den 13. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Giadlz. [36824]

In "nserm Handelsregister Abteilung A_ ist die

unter Nr. 121 eingetragene Firma Agues Beet,

Pauline Kochs Nachfolgerin in Glaß, am

12. Juli 1911 gelöst worden. | Amtsgericht Glatz.

Glauchau. [36825]

Auf Blatt 564 des Handelsregisters für die Stadt Glauchau, betreffend die Kommanditgesellschast Pfefferkorn & Co. in Glauchau, ist heute ein- getragen worden, daß der Kommanditist ausgeschieden it, daß zwei Kommanditisten eingetreten sind und daß dem Ingenieur Ludwig Twisterling in Glauchau Prokura erteilt worden ift.

Glauchau, den 12. Jult 1911.

Königliches Amtsgericht.

GÖBPingzgen, K. Amtsgericht Göppingen.

Im Handelsregister ist heute eingetragen worden :

A. In der Abteilung für Gesellschaftsfirmen :

Bei der Firma Gebrüder Nast & Adams, Siy in Göppingen: An Stelle der aus der Gesell- schaft ausgeschiedenen Wilhelmine Nast hier ist MNudolf Pfuderer, Kaufmann hier, als Gesellschafter auf 1. Juli 1911 eingetreten.

B. In der Abteilung. für Einzelfirmen :

1) Bei der Firma August Bühter, Sitz in Göppingen: Die Prokura des Kaufmanns Karl Schulze hier ist erloschen, dagegen ist dem Heinrich Tron, Kaufmann hier, Einzelprokura erteilt.

2) Die Wschung der Firma Heinrich: Frauk, Sig in Göppingen.

Göppingcu, den 13. Juli 1911.

Oberamtsrichter Hutt.

Grätz, Bz. Posen. [36473 In unser Handelsregister A ist bei der unter Nr. 67 eingetragenen Firma Abraham Byk, Buk, cin- getragen worden: „Die Firma ist erloschen.“ Amts- geriht Grätz, den 5. Juli 1911. Grätz, Rz. Posen. [36827] In unser Handelsregister A ist beute bei der unter Nr. 47 eingetragenen Firma „Salomon Wollstein jun., Grüß“ eingetragen worden: „Die Firma ist erloshen." Amtsgeriht Grätz, den 8. Juli 1911.

Grätz, Bz. Posen. [36826]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 177 die Firma „Merkur, Junhaber Nikodem Filipowski, Grätz“ und als deren In- haber der Kaufmann Ausgedinger Nikodem Filivowski in Grâß eingetragen worden. Amtsgeriht Grätz, den 8. Juli 1911.

Grossenhain. [36828] Im hiesigen Handelsregister ist heute auf Blatt 449, betreffend die Aktiengesellschast Hosuauu's Ketteudruckerei Zweigniederlassung der Firma Afktiebolaget Hofmauns Varptrycksmaskin in Goteyburg in Schweden eingetragen worden :

1) Durch Beschluß der Generalversammlung vom 17. Februar 1911 ift der Gesellshaftêvertrag dahin abgeändert worden, daß die Aktien auf 500 Kronen \hwedis{cher Währung lauten sollen, sowie daß von dem Aktienkapital ein Betraa bis zu 260 000 Kronen \hwediswer Währung als Vorzugsaktien ausgegeben werden kann.

2) Die Generalversammlung vom 17. Februar 1911 hat weiterhin die Herabsczung des Grund- fapitals von 520 000 Kronen \{chwedi|chGer Währung auf 260 00 Kronen \chwedis{her Währung durch Herabseßung des Nennwertes der bisher auf 1000 Kronen lautenden Aktien auf 500. Kronen sowie die Erböbung des Grundkapitals um 75 000 Kronen \{chwediscwer Währung durch Ausgabe von Vorzugs- aktien beschlossen. ;

3) Der Fabrikant Franz Akerlund in Boräs ist als Ersaßmann aus dem Vorstand ausgeschieden, an feine Stelle ist der Kassierer Conrad Hákanson im Kirchspiel Kinnarumma als Ersaymann in den Borstand eingetrcten.

Königliches Amtsgeriht Großenhain, den 13. Jult 1911.

Güteorsleh. [36829]

In unser Handelsregister Abt. B Nr. 12 ist heute bei der Firma Rheinisch-Westfälische Discouto- Gesellschaft Gütersloh Aktiengesellschaft, Siß Gütersloh, Zweigniederlassung der Nheinisch-West- fälischen Disconto-Gesellschaft Afktiengesellshaft zir Aachen eingetragen, daß ter Bankier Edmund Linxwéiler in Viersen aus dem Vorstande aut- gescieden ist,

Gütersloh, den 10. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. [36831]

In unser Handelsregister ist heute die: ofene Handelégesellschaft Gebr, Scheele zu Wengern eingetragen.

Persönlih haftende Gesellschafter sind die Bau- unternehmer Franz und Heinrih Scheele, beide in 2Wengern.

Die Gesellschaft hat am 29. Junt 1911 begonnen-

Hagen i. W., den 1. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. Hagen, Wesúfs. [36833]

In unser Handelsregister ist heute bei der Firma: Jul. Vorster Papierfabrik Gesellschaft mit beshränkter Haftung zu Hagen eingetragen:

Dié BVertrelungbbefugnis des Kaufmanns Louis Eichhoff, bisher zu Haoen, jeßt zu Dorsten, als Ge-

[36990]

Königl. Amtégerizt. Abt. 13.

Königliches Amtsgericht.

ju Goch, ist aus der Gescllschaft ausgeschieden. Die eiden übrigen Gesellschafter Georg und Nicola

\chä|tsführer ist b:endet.

“zum stellvertretenden Geschäftsführer bestellt.

Der Buchhalter Adalbert Kothen zu Fan ist 2SB., deri 10. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf , [36832] In unser Handelsregister ist heute bei der Firma Walter Hufschmidt zu Hagen eingetragen: Das Geschäft ist unter unveränderter Firma auf die Handeisfrau Mathilde Steinhardt, geb. Goldmann, zu Koblenz, übergegangen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbind- lichkeiten ist bei dem Grwerbe des Geschäfts dur Frau Steinhardt ausges{chlossen. Dem Kaufmann Otto Steinhardt zu Koblenz ist

Prokura erteilt. Hagen i. W., den 13. Juli 1911. Königlihes Amtsgericht.

Halberstadt. [36834] Bei der im Handelêregister A Nr. 829 -verzeih- neten offenen Handelsgefellshaft Hermaun Wilke & Co. in Salberstadt ist heute eingetragen : Der Mitgesellshafter Voigt ist aus der Gesell- chast ausgeschieden, der Kaufmann Hermann Wilke führt das Geschäft unter unveränderter Firma allein we:ter. Halberstadt, den 11. Jult 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

Halle, Saale. [36835]

In das Handelsregister Abt. B i} heute. bei Nr. 210, Hallesche Telefongesellschaft mit be- \{chräukter Haftung in Halle a. S., eingetragen: Wilhelm Herold und Siegmund Baruch, beide in Leipzig, sind nicht mehr Geschäftsführer; statt ihrer ist der Kaufmann Karl Leichthammer in Frankfurt a. M. zum Geschäftsführer bestellt.

Halle a. S., den 7. Juli 1911.

| Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

alle, Westf. SBefanntmahunqg. [36836] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist heute zu Nr. 13 Firma Heinr. W. G. Mceyer in Borgholzhausen eingetragen worden, taß die Firma erloschen ift. Halle i. W., den 6. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Hamburg. [36837] Eintragungen in das Handelsregister. 1911. Juli 11.

N. Luchting @ Co., zu Brewen mit Zweig- niederlassung zu Hamburg. Diese offene Handels-

gesellschaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Gesellshafter H. D. Lucbting mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgesetzt.

E. Hertz «& Co. Die Liquidation dieser aufgelösten Kommanditgesellschaft ist beendigt und die Firma erloschen.

Nan & Müller. Der Gesellschafter N. J. C. Müller ist aus dieser offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden ; gleichzeitig ist Wilhelm Ferdinand Heinrich Nicolaus Bichels, Kaufmann, zu Ham- burg, als Gesellschafter eingetreten.

Leopold Voss. Der Inhaber E. Maass ist am 20. April 1911 verstorben; das Geschäft ist für Rechnung des beim Eintritte der fortgesetzten (Zütergemecinschaft vorhandenen Gesamtgutes der von der Witwe Maass mit den gemeinschaftlichen Abkömmlingen fortgeseßten Gütergemeinschaft, vertreten durch den Gesamtgutsverwalter Eduard Lasfally, fortgesekt worden.

Am 7. Juli 1911 ist das Geschäft von Emil Arthur Meiner, Verlagsbuchhändler, zu Leipzig, übernommen worden und wird von ihm unter un- veränderter Firma fortgeseßt.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbind- lichkeiten sind niht übernommen worden Guayaquiler Panamahüte-Commisfionshaus

Zevallos & Namel. Gesellschafter: Joaquin Zevallos und Harry Namel, Kaufleute, zu Guayaquil.

Die offene Handelszgesellshaft hat am 1. Juli 1911 begonnen. qyrofura ist erteilt an Gustav Heinrich Christopher Meyer.

Heinrih Wilhelm Strüfing. Inhaber: Heinrich Wilhelm Strüfing, Kaufmann, zu Hamburg.

Welt & Co. Gesellschaft mit beschränkter waltung, Der Siß der Geellschaft ist Ham-

urg.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. Juni 1911 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Erport- und Importgeschäftes und aller damit zusammenhängenden Geschäfte.

_Das Stammkapital beträgt 4 20 000,—. Ge- schäftsführer: Karl Erich Wely, Kaufmann, zu Hamburg.

G Prokura i erteilt an Eugen August Ferdinand Janson, zu Bremen.

Herner wird befannt gemaht: Die Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Jeich8anzeiger.

Juli 12.

A i D A

Otto Kühn & Köhler. Ge]ellshaster: Otto Karl Samuel Kühn, zu Hamburg, und Gustay Bruno Köhler, zu Ohlsdorf, Kaufleute.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Juli

1911 begonnen.

Carl Fette. Juhaber: Carl Fette, Kaufmann, zu Hamburg.

Ludwig Giesselmaun. Prokura ist erteilt an Permann Dtto Friy Friedrich Lösewiß.

Die Prokura des H. L. E. Duwe ist erloscen.

Otto Wick & Co. Nahf., Dietrich & Mylius. Diese offene Handelsgesell|chaft i1t ausgelöst worden ; das Geschäft ist von dem bisherigen Gesellschafter J. &. Dietrih mit Aktiven und Passiven üher- nommen worden und wird von ihm unter unver- änderter Firma fortgefehzt. Profura ist erteilt an Curt Ernst Alfred Scholefield.

Mylius «& Mohr. Diese offene Handelsgesell- [chaft ist aufgelöst worden: das Geschäft ift von Att bisherigen Gesellschafter F. F. Dietrich mit “ftiven und Passiven übernommen worden und wird bon ihm unter unveränderter Firma fort-

gesetzt. Friedrich F. Mylius. Jnhakber: Friedri Ferdi- nand Mylius, Kaufmann, zu Hamburg. eugreen «& Schweeu. Diese offene Handels-- gelellshaft ist aufgelö} worden ; Liquidator ist der

bióherige Gesells{hatter C. J. A. Wiengreen.

Hagen i.

Eduard Robertson. Das Geschäft ist von Ehe- frau Ida Robertson, geb. Engelmann, zu Ham- burg, übernommen worden und wird vou ihr unter unveränderter Firma fortgesetzt.

„Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbind- lichkeiten sind nicht übernommen worden.

Prokura ist erteilt an Eduard Isaac Nobertson.

Bezüglich der Lau Nobertson ist ein Hinweis auf das Güterrechtsregister eingetragen worden.

Heinrich Koh « Co. Das Ge\chäft i1t von Frtedrih Arthur Heinrih Koh, Kaufmann, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgesetzt.

Die im Geschästsbetriebe begründeten Verbind- lichkeiten und Forderungen {sind uicht übernommen

Kübler Seybold. D : übler eybold. Diese Firma ift erloschen.

De. - Jug. Wasmus «& Co. a feln Heinrih Overbeck, Kaufmann, zu Hamburg, ist als Gesellschafter in diese offene Handelègesell\chaft d Sager j : G _VDie Vertretung der Gesellschaft erfolgt dur je zwet der Gesellschafter deuteinshattlide 5

Sommer & Co. Das Geschäft ist von Ehefrau Wilhelmine Emilie Sommer, geb. Kenßtler, zu Hamburg, übernommen worden und wird von thr unter unveränderter Firma fortgesegzt.

„Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbind- lihkeiten und Forderungen sind niht übernommen were S der: & &

ezügli er Frau Sommer i ein Hinweis

auf das Güterrechtsregister R R _ Prokura ist erteilt an Salomon Sommer. Hamburg - Bremer- Nückversicherungs - Aktien-

gesellschaft. In der Generalversammlung der

Ulttonäre vom 2. Juni 1911 ist die Erhöhung des

Grundkapitals um A 1000000,—, also von

é 2 000 000,— auf A 3 000 000,—, dur Aus-

gabe von 1000 auf Namen lautende Aktien zu je

Æ 1000,— beschlossen worden.

Vereinigte Wertstätten für Kunst im Haud- werk Aktiengesellschaft, Zweigniederlassung Hamburg, Zweigniederlassung der Kirma- Ver- einigte Werkstätten für Kunst im Handwerk. Atktien-Geselischaft, zu Bremen.

_In der Generalversammlung vom 28. Juni 1911

ist beshlossen worden, dem $ 10 des Gesellschafts-

vertrages den Absatz 2 hinzuzufügen, und es ist hierdurh bestimmt:

Die Firmenzeichnung kann auch durch Prokuristen gemeinschaftlich erfolgen.

Hamburger Internationale Handels - Gesell- schaft mit beschräukter Haftung. In der Versammlung der Gesellschafter vom 4. Juli 1911 ist die Erhöhung des Stammkavitals um Á 50 C00,— auf é 80 000, beschlossen worden.

James Buchanan & Co. Limited - Hamburg- Branch, Zweigniederlassung der Firma James Buchanan & Co. Limited, zu London,

Durch Beschluß der außerordentlihen General- versammlung vom 5. Januar 1905, bestätigt dur die Generalversammlung vom 20. Januar 1905, ist die Bestimmung tm Artikel 87 des Gesellschafts- vertrags geändert worden.

J. W. Parriss und W. T. Howell sind aus dem Borstand (Direktorium) ausgeschieden.

John Nisk, Destillateur, zu Stirling, Nobert Barr, Besiger von Zolllagerhäusern, zu Glasgow, William John Seaman, Makler, zu Glasgow, William Harrison, Kompagniedirektor, zu London, und Alfred Clive Lawrence, Rechtsanwalt, zu London, sind zu Mitgliedern des Dtrektoriums be- stellt worden.

Ferner wird bekannt gemacht: Der Vorstand besteht aus mindestens zwei und höchstens neun Personen.

Vereinigte Tabakindustric Aktiengesellschaft.

In der Generalversammlung der Akutonäre vom

22. Juni 1911 ift bes{chlossen worden, das Grund-

kapital zum Zwecke der Beseitigung der Unter-

bilanz um den Betrag von 6 700 000,— im

Wege der Zusammenlegung der Aktien im Ver-

bältnis von 10:3 durch Abstempelung herabzu-

seßen sowie das auf F 300 000,— herabgeseßte

Grundkapital durch Ausgabe von 500 Vorzugs-

aktien um 46 500 000,— auf M 800 000,— zu

erhöhen. Die durch diese Beschlüsse bedingten

Fassungsänderungen des Gesellschaftsvertrags sind

dem Aufsichtsrat übertragen worden.

Die beschlossene Herad}ezung und Erhöhung des Grundkapitals ist erfolgt.

__Der Aufsichtsrat hat die Aenderung des Gefell-

schaftsvertrags vorgenommen, und es ist nunmehr

bestimmt :

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 6 800 000,—, eingeteilt in 300 Stammaktien zu je Æ 1000,— und 500 Vorzugsaklien zu je M 1000,—.

Die Uktien lauten auf den FXnhaber.

Ferner wird bekannt gemacht:

Die Inhaber der Borzugsoattiien erhalten aus dem jährlichen Reingewinn zunächst etne Vorzugs- dividende von 69%; sodann erhalten die Vorzugs- aktionäre eine Dividende von 49/6.

Bon dem Nest erhalten wiederum die Vorzugs- aktionäre eine Dividende von 2909/9. Bus dem dann verbleibenden Nest erhalten zunächst die Stammaktionäre éine Dividende von 69/9, während cin weiterer Nest unter die Jnhaber der Vorzugs- und Stammaktien zu gleichen Teilen verteilt wind.

Die Ausgabe der neuen Aktien erfolgt zum Parikurse.

Kusche & Martin, Gesellschaft mit beschränkter

Haftung, Zweigniederlassung der gleichlautenden

Firma zu Tanger.

Der Gesells{aftsvertrag ift am 8. Mai/12. Juni 1911 abgeschlossen worden.

_Gegentand des Unternehmens ist Import und

Export auf eigene Nenung und kommissionsweiss,

&chif#agenturen, Versand von Honig und Süd-

früchten.

Vas Stammkapital beträgt M 45 500,—.

Geschäftsführer: Oskar Martin, Ernst Kusche, Kaufleute, zu Malaga, und Paula Auguste Marcusine Hermine Theophile, zu Hamburg; jeder Geschäftsführer ist zur jelbständigen Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Amtsgeriht Hamburg, Abteilung für das HPandelorcuister.

zwei

Hanaw. Handelsregister. [36991] In das unter der Firma „Karl Loß“ in Hauau betriebene Handelegeshäst ist der Kaufmann Wil- helm Borjans ia Hanau als persönli haftender

Die ofene Handelsgesellschaft Hat ihren Siß in on p a 1911 begonnen. Die 5 In „Lo orjaus“‘ geändert.

Gesellschafter sind: y :

1) Kaufmann Karl Lot, 2) Kaufmaun Wilhelm Borjans, : beide zu Hanau.

Die dem Kaufmann Wilhelm Borjans in Hanau erteilte Prokura ift erloscen.

Eintrag des Königlichen Amtsgerichts, 5, in Hanau, vom 7. Juli 1911.

annover, [36838]

In das Handelsregister des hiesigen Amtsgerichts

ist heute' folgendes eingetragen worden : In Abteilung A:

Zu Nr. 2182, Firma Rudolph Seelig & Co. Nachf.: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- herige Gesellschafter Heinrih Köhler in Hannover ist alleiniger Inhaber der Firma.

Zu Nr. 3804, Firma H. R. Rudloff «& Co. : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bishe1uige Gesell- schafter Nichard Nudlosf in Hannover ist alleiniger Inhaber der Firma.

Unter Nr. 3928 die Firma Karl Spiegel mit Niederlassung Hanuoverx und als deren Inhaber Kaufmann Karl Spiegel in Hannover. Agentur- und Kommissionsgeshäste in Getreide und Mühlen- fabrifaten.

Hannover, de 12. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. 11.

Hattingen, Ruhr. Bekanntmachung. [36839]

n unser Handelsregister ist heute bei der Ftrma: „Bochum Lindener Zündwaren und Wetter- lampen-Fabrik C. Koch mit beschräukter Haf- tung zu Linden Ruhr“ eingetragen :

Es ist Prokura erteilt den Kaufleuten Theodor Zimmermann zu Winz und Friedri Knepper zu Linden. | __ Die Zeichnung der Firma erfolgt von beiden Prokuristen gemeinschaftlich.

Hattingen, den 7. Jult 1911.

Königliches Amtsgericht.

HWecidenheim, Brenz. [36608] __In das Handelsregister, Abteilung für Einzel- firmen, wurde beute eingetragen :

Die Firma Carl Baur in Giengen a. Brz. Inhaber: Carl Baur, Konditor in Giengen a. Brz. Konditorei und Kolonialwarengeschäft.

Die Firma Carl Hodum, Buchbinderei und Galanteriewarengeshäft in Giengeu a. Brz. In- OEE: Carl Hodum, Buchbindermeister in Giengen a. Brz:

Die Firma Paul Wolff in Giengen a. Brz. Inhaber: Paul Wolff, Kaufmann in Giengen a. Brz. Gemischtes Warengeschäft.

Die Firma Ernst Guther in Hermaringen. Inhaber: Ernst Guther, Kaufmann in Hermaringen. Gemischtes Warengeschäft.

Die Firma Gottlieb Hiller in Steinheim a. A. Inhaber: Gottlieb Hiller, Bierbrauer in Steinheim a. A. Bierbrauerei zur Krone.

_ Die Firma Andreas Bihr in - Heidenheim. Inhaber: Andreas Bihr, Bauwerkmeister in Heiden- heim a. Brz. Sägewerk. :

Zu der Firma J. Baue in Giengen a. Brz. Die Firma ift erloschen.

Zu der Firma J. G. Bäurle in Giengen a. Brz. Die Firma ist erloschen.

Zu der Firma Heinrich Honold beim Nathaus in Giengen a. Brz. Die Firma ist erloschen.

Zu der Firma Magdalena Delle, Brauerei zur Krone in Steinheim a. A. Die Firma ist er loschen.

__ZU der Firma Leonhard Härlen, Baugeschäft in Heidenheim. Die Firma ist erloschen.

Heidenheim a. Brz., den 11. Juli 1911.

Kgl. Amtsgericht.

Höchst, Main. [36841] Veröffentlichuug aus dem Handelsregister. _, n das Handelsregister Abteilung B ist bei der ¡Firma „Lederfabrik Höchst Aktiengesellschaft in 9öchst am Maiu“ (Nr. 37 d. N.) beute folgendes

eingetragen worden : Die Prokura des Kaufmanns Jakob Fischer in Unterliederbah ift erloschen. Höchst am Main, den 6. Jult 1911. Königliches Amtsgeribt. Abt. 7.

Hohenlimburg. [36842] In unjer Handelsregister Abt. A it beute unter Nr. 144 die offene Handelsgesellschaft Bilstein u. Co. zu Hohenlimburg und als deren Inhaber : l) Kaufmann Fritz Bilstein jr. zu Hammacher bei Hohenlimburg, 2) Walzmeister Frit Hulvershorn jr. zu Hohenlimburg: Nahmer, 3) Kaufmann Gustav Kreinberg ir. zu Hohenlimburg-Nabmer eingetragen. Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1911 begonnen. Hohenlimburg, den 7. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Jülich. [36843] _In unser Handelsregister ist heute bei der offenen Dauoelogelellimani Baumann œ& Hößler in Jüucy eingetragen worden :

Vie Vefellschait ist aufgelöst. Zum Liguidator ift es 2meiivalt Justizrat Froitheim in Jülich ve!teut.

Jülich, den 12. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Karlsruhe, Baden. [36844]

In das Handelsregister B Band 111 O.-Z. 21 wurde zur Firma Walder & Rank, Baugesell- schaft mit beschränkter Haftung, vorinals Hermann Waider, Karlsruhe, eingetragen: 1) Kaufmann Georg Gerstacker, 2) Architekt Hermann Wald x jr., 3) Architekt Franz Geiler, Karlerube, sind als Kollektivprokuristen in der Weise bestellt, daß jeder derselben berechtigt ist, gemeinschaftlih mit dem Geschäftsführer Karl Schradin oder mit einem auoeren Prokuriiten die Gesellschaft zu vertreten. Die Vertretungsbefugnis des stellvertretenden Ge- [häftsführers Emil Spohn hier ist beendet. Karlsruhe, den 12. Juli 1911.

Großh. Amtsgericht. B 11.

Kehl. | [36845] is Handelsregister Abt. A Bd. T1 wude unter O.-3, 103 zur Firma Michael Kaufataun Söhne in Stadb»Kehl eingetragen: Die Kaufleute Sigmund Kaufmann und Josef Kaufmann, beide in Kehl, haben unterm 1. Juli 1911 eine offene Handels- gesellshaft mit dem Siß in Kehl errichtet, welche

als persönlih haftende Gesellschafter etngetreten. Die bisherige Prokura des Kaufmanns Josef Kauf- mann in Stadt-Kehl ift erloschen. Kehl, den 7. Jult 1911. i Gr. Amtsgéricht. Kiel. [36846] Eintragungen in das Handelsregister am 10. Jult 1911. Vktiengesellschaft Schloßibrauerei in Kicl. Den Prokuristen Magnus Klinck und Heinrih Martin Ropers in Kiel ist die Befugnis erteilt, daß jeder pon ihnen in Gemeinscaft mit einem Vorstandsmit- gliede Grundstücke der Gesellshaft belasten und ver- außern und die dazu erforderlihen grundbuchlichen Erklärungen abgeben darf. L. H. Berger, Collani & Co., Berlin. Zweiguiederla}sung in Kiel. Dem Geschäfts- führer Joseph Schlothauer in Berlin ist Prokura

erteilt. Königl. Amtsgericht Kiel.

Kötzschenbroda. [36848] , Auf das Blatt 237 des Handelsregisters ist heute die Firma Aruo Rühle in Coswig i. Sa. und der Spediteur und Fuhrwerksbesißer Ernst Arno Rühle in Kötiß als Jnhaber eingetragen worden. (Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Spe- ditions- und Fuhrwérksge\{häfts.) Kößschenbroda, den 12. Juli 1911. Königliches Amtsgertchr.

Kottbus. Bekanntmachung. [36849]

In unser Handelsregister A ist folgendes ein- getragen: am 5. Juli 1911. Bei Nr. 715 (Firma W. Kluge geb. Groch in Kottbus) Fräulein Margarethe Winzer in Kottbus als Inhaberin. Am 6. Juli 1911: Nr. 723. Firma Alfred Nitschke in Kottbus. Inhaber: Kaufmann Alfred Nitschke in Kottbus. Am 7. Juli 1911: Nr. 724. Firma Otto Nickel, Kottbus. Inhaber: Maurermeister Otto Nickel in Kottbus. Nr. 726. Firma Albert Bergte, Kottbus. Inhaber: Bandagist Albert Bergte in Kottbus. Nr. 727. Firma Carl Kaempf, Kottbus. Inhaber: Installateur Carl Kaempf in Kottbus. Gelöscht ist die Firma: Nr. 701. Gustav Adolf Staritz in Kottbus.

Kottbus, ten 7. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekanntmachung. [36850] __ In unser Handekvregister A ift am 10. Juli 1911 folgendes eingetragen: bei Nr. 127 (Firma Heinrich Vogel Priormühle, Madlow bei Cottbus). Vem Kaufmann Erich Vogel zu Madlow ist Pro- kura erteilt. Nr. 728. Firma Cottbuser Oel- mühle Franz Täschuer. Cottbus. Inhaber: VDelmüblenbesißer Franz Täschner in Kottbus. Ge- löscht ist die Firma Nr. 316. Carl Fischer in Kottbus.

Kottbus, den 10. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. Landsberg, Warthe. [36851]

Bet der im Handelsregister B unter Nr. 1 einge- tragenen Firma Maschinenbauanstalt, Eisen- gießerei und Dampftkesse!fabrik H. Pauckfsch ist folgendes vermerkt:

Dem Hermann Aloys Siebeck in Landsberg a. W. ist Prokura erteilt.

Derselbe ist ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen und wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, auch in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede die Gesellschaft zu vertreten.

Laudsberg a. W., den 10. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Lanäsberg, Wartne. [368592 Bei der im Handelsregister A unter Nr. 289 ein- getragenen Firina S. Laundsheim hiecselbst ist folgendes vermerkt worden: Ver Kaufmann Hans Landsheim ist in das Geschäft als_perfönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Offene Handelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat am 5. Januar 1911 begonnen. Landsberg a. W.. den 12. Iuli 1911. Königliches Amtsgericht.

Lanäshut. BVefanntmachuzg. Im Handelsregister neu eingetragene Firma: (Josef Mayerhofer““, Inhaber: Josef Mayer- hofer, Brauerei- und Gastwirtschaftsbesitzer in Vilsbi- burg. Siy: Vilsbiburg. i Landshut, den 13. Juli 1911.

Kgl. Amtsgericht.

[36853]

Leipzig. [36854] Zu das Handel®8register ist heute eingetragen worden : 1) auf Biatt 14 885 die Firma Hermann Carl in Leipzig. Der Kaufmann Wilhelm Hermann Carl in Leipzig ist Inhaber. (‘Angegebener Ge- \chaftzweig: Betrieb eines Agentur- und Handels ges{chäfts in Schuhwaren) :

2) auf Blatt 14 886 die Firma Tita - Schuh- waren Willybald Richter in Leipzig. Der Kanfmann Nudolf Willybald Nichtec in Leipzig ist Inhaber; i h

3) auf Blatt 11 925, betr. die Firma Wilhel Aßmann ina Leipzig: Die Prokura des Rens de Wolf ift erloschen.

4) auf Blatt 12 300, betr. die Firma M. Joske & Co. in Leipzig: Die Kommanditistin if aus- geschieden. Ja das Handelsges(äft ift eingetreten der Kaufmann Julius Joske în Leipzig. Die Gesfell« schaft ijt am 1. Jult 1911 erritet worden:

9) auf Blatt 12524, betr. die Firma C. G. Röder Geselischaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: Prokura ist erteilt den Kaufleuten Friß Roth und Paul Brat, beide in Leipzig. Jeder von ihnen darf die Gesellfchaft nur in Gemeinschaft init einem Geschäftsführer oder einem anderen Pro- kuristen vertreten ;

6) auf Blatt 13066, betr. die Firma De. Weruer Klinkhardt in Leipzig: Der Firmen- inhaber Dr. phil. Werner Bruno Klinkhardt hat feinen Wobnsiß nah Naunbof verlegt. Die Pro- kura des Dr. phil. Karl Wilhelm Georg Biermann ist erloschen. Prokura ist erteilt ver Fanni Mathilde unverehel. Dreist in Letpzig:

7) auf Blatt 13 266, retr. die Firma Klinkhardt & VBiermaun Vuch- uud Kunstverlag in Leipzig: Dr. phil. Karl Wilhelm Georg Bier- mann ‘ist a1s Gesellschafter ausgeschieden. Jn das ndelsgeschäft ist ein Kommanditist eingetreten. er persörlih baftende Gesellschafter Dr. phil. Werner Bruno Klinkhardt hat seinen Wohnsit nach Naunhof verlegt. Prokura it erteilt der Fauni

+ Busch. Diese Firma ist erloschen.

Gesellschafter cingelreten.

untex unveränderter Firma fortgeführt wird, und sind

Mathilde unverehel. Dreist in Leipzig;