1911 / 169 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

p j B bsi

a M0 L zum Deutschen Reihsanzeiger und Königli Preußischen Staatsanzeiger

0 G69, i de! M 4 L _____Berlin, Donnerstag, den 20. Juli 1908

: g brik August Vertra Der Inhalt Lieser E 5 ch in Oldenburg eingetragen worden: Ü Patente, Gebrauchömaster, Konkurse soteie Le Ret Bekauntmachungen aus den Handels-, @üterrehts-, Vereins-, Gen:

; Se Heinrih Schmi L Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der É ; enofsenshafts-, Zeichen- und Musterregist j Dhotnburs it cten que 2 gen der Cisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem bejonderen Bla unter e TiegerreWibelntragörolle, über Warenzeichen, : e

E e Zeutral-HandelPregister für das Deutsche Reich. (t. 1693)

"Großherzogl. Amtsgericht. Abt. V. Das Zentral-Hand gl. Amtsgerich as Zentral-Handelsregister für l Selbstabholer au dur die Kön R Pion A fann dur alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral-Handelsregister tue B Pl f d Belge 208 edt, t de Mea tlatid, De : n mmern es 20

Fm Handelsregister A is zur Firma Louis Handelsregister.

Deppe zu Osterode (Harz) eingetragen, daß die L Schwerin, MeckKIb. [38405]

irma geändert ist in Frauz Peters. 9 Osterode (Harz), den 11. Suli 1911. Königliches Amtsgericht. L; f aile A T [28994] In das hiesige Handelsregister is zu der Firma Fri Burr in Schwerin eingetragen: Die Firma it geändert in Friy Burr Nacflgr. Juh Friedrich Krüger. Das Handelsgeschäft ist durch

OMenbach, Main. Bekauntmachung. [38391] Fn unser Handelsregister wurde unter A [757 cingetragen: Die Firma Daniel Schäfer zu Neu- Fsenburg. Inhaber: Dantel Schäfer, Holz- und R M 15. Sul 1911

enbach a. M., 19. y y Großherzogliches Amtsgericht.

O!denburg, Grossh. [38393] Fn unser Handelsregister ist heute zur Firma

Magdeburg. [38382] Fn das Handelsregister ist heute eingetragen bei den Firmen: 1) Alexander Wolffberg Nachfolger, unker Nr. 2542 der Abteilung A, daß der Kaufmann Nichard Gruhl in Magdeburg jeyt Inhaber der ems ist. Der Uebergang dex in dem Betriebe des eschäfts So deen Forderungen und Verbindlich- feiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Kaufmann Nichard Gruhl ausgeschlossen. 92) „Vereivigte Elbeschisfahrts-Gesellschaften, Aktiengesellschaft, Niederlassung Magdeburg“, unter Nr. 34 der Abteilung B: Die Prokuren des Clemens Escher und Friedri Henschel sind erloschen. Magdeburg, den 15. Juli 1911. : öniglihes Amtsgericht A. Abteilung 8.

Marienburg, Wesipr. [36858] &n unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der Firma Herm. Korzeniewski in Marienburg eingetragen worden, daß die dem Kaufmann Georg Hoff in Marienburg erteilte Prokura erloschen ist. Marienburg, den 1. Juli 1911.

Köntgl. Amtsgericht.

Viel, A T3B3711, Eintragungen in das Hauvelsregister. / 14. Juli 1911. O

Fn der Firma J. Möllgaard in Kiel, Eisen- baßndamm 6 und Sophienblatt 37/39, {s dem Kaufmann Max Otto Adolf Nandico in Kiel Pro- fura erteilt. i

Reichsapotheke Adolf Caesar in Kiel, Prinz- P 2. Inhaber dieser Firma ist Apotheken-

esiger Adolf Caesar in Kiel. Königl. Amtsgericht in Kiel.

Kirchheim u. Teck. [38469] K. Amtsgericht Kirhheim-Teck. Im Handelsregiiter, Abt. für Einzelfirmen, wurde bei der. Firma „Hermann Bender je.“ in Kirch- heim eingetragen: Die Firma ist erloschen. Den 18. Jult 1911. Amtsrichter Can.

Kötzschenbroua. [38372] Fn das Handelsregister ist heute auf Blatt 238 die Firma Otto Richter in Köuschenbroda und der Kaufmann Otto Robert Richter in Kößschen- broda als Inhaber eingetragen worden. (Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Eisenkurzwaren, Haus-

Gegenstand des Unternehmens ift das Betreiben bon Handelsgeschäften aller Art, Herstellung, Fa ri- tation und Vertrieb von Nahrungëmitteln, Kolonial-

waren, Matertalwaren, Landesprodukten, Produkten und Fabrikaten der Lebens- und Genußmittel- branche, ferner Haushaltungs- und Wirtschafts- gegenständen, Bekleidungsgegenständen, Möbeln,

urz-, Galanterie- und Luxuswaren.

Das Stammkapital beträgt 4 100 000,—.

Je zwei Geschäftsführec sind gemeinschaftlih zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

- Geschäftsführer: Friedrih Reinhold Postelt, Ferdinand Wolff, Max Menktel, úIosef Rieger, {ämtlich zu amburg.

mtsgericht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

——_—

EUASsPpe. Bekanntmachung. [38360]

Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der unter Nr. 229 eingetragenen Firma Ernst Schulte, Metallwarenfabrik, in Steveling vermerkt, daß die Niederlassung nah Herbede verlegt ist. Die ort ist demzufolge im hiesigen Handelsregister gelöst.

Haspe, den 12. Juli 1911.

Königliches Amt?gericht.

ezogen werden.

den Reichsanzeigers und, Königlich Preußis@ten

1) Hermann Hauser, Tuttlingen. £ und Pfandleihanstalt. Ir L L ene BULOS Kaufmann O E P 2) Andteas Birk am Lichtbach Etuis- und Kartonagenfabrik. j Birk, Fabrikant in Trossingen. Dent 15. Jul 2911;

Zerbst. Pégen „Unter Nr 29 des hiesigen Handeloreaite s E Spa d Darl Mb i - | Spar- u \ O aren Fuvca ete Firma Zerbster Celluloid: | werbes oder der Wirtscdaft der MéiteUicte des Er Höftilia mit dem Sten 1 S E bft clic NTter N Vorstand besteht aus dem Privatier Johann Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung iber Gustab Gai O e N AIE NOIATE-

Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb einer

Trossingen,

Im Handelsregister A is zur Firma Herm, Inhaber: Andreas

Böhlke & Schimmler zu Osterode a. H. einge- tragen, daß die dem Frit Baeß erteilte Prokura er- und dem Kausmann Karl Francksen zu

MICisSsen. e [38383] Fm Handelsregister des unterzeichneten Amts-

Firma C. N. : besißer Gustav Houtrouw,

fämtlich in Oldersum.

Haynau, Sehles. [38362] Fn unserem Handelsregister A ist heute bei Nr. 36 (Firma Paul Kiehr) das Erlöschen der Firma ein- getragen worden. Haynau, den 12. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Haynau, Schles. [38361]

Jn unserem Handelsregister B ist heute bei Nr. 3 (Schlesische Lebensversicherungsgesellschaft a. G. zu Haynau) eingetragen worden:

Dem Mathematiker Hermann Amdohr in Haynau ist Prokura erteilt.

Haynau, den 12. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Heilbronn. K. Amtsgericht Heilbroun. In das Handelsregister, Abteilung für Gesfell- \{aftsfirmen, wurde heute die Firma Gebrüder Moglexr in Heilbronn offene Handelsgesellschaft seit 1. Juli 1911 eingetragen. Gesellschafter sind: Paul Birkmaier, Ingenteur, hier, und Otto Mogler, Kaufmann, hier, von denen jeder zur Vertretung der Gesellshast ermächtigt ist. Heilbroun, den 15. Juli 1911. Amtsrichter Dr. Köhn.

Herzberg, Harz. [38364] In das hiesige Handelsregister A ist heute Nr. 106 zu der offenen Handelsgesellshaft Picht & Zander in Herzberg a. H. eingetragen, daß dec Stuhl- fabrikant Theodor Zander in Pöhlde aus der Gesfell- haft ausgeschieden ift. Herzberg a. Sarz, den 14. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Wirschberg, Schles. [38365]

Im Handelsregister B unter Nr. 12 ist bei der

Firma Kommandite des Schlesischen VBank-

vereins in Hirschberg folgendes eingetragen:

Die Gesamtprokura des Ifidor Fischer ist erloschen.

Hirschberg in Schlefien, den 15. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Höchst, Main. [38366] Veröffentlichung aus dem Handelsregister. Waffentechnische Judustriegesellschaft Krum

«& Schulz, Lorsbach. H.-N. A Nr. 206. Der

Ingenieur Rudolf Krum und Kaufmann August

Schulz, beide in Lorsbach, betreiben seit 1. Juli

1911 unter dieser Firma eine ofene Handelsgesell-

haft. Zur Vertretung der Gesellschaft find nur

beide Ge|ellschafter gemeinschaftlih ermächtigt. Höchst am Main, den 18. Juli 1911. Königl. Amtsgericht. Abt. 7.

Elötensleben. [38367] Am 14. Juni 1911’ ist bet der Nr. 19 des Handels-

registers A. des unterzeihneten Gerichts eingetragenen

offenen Handelsgesel.shaft Nabel & Vasel in

Hötensleben folgendes cingetragen : Die Erben des Fleischermeisters Friß Berking zu

Schöningen, nämlich dessen Witwe Marie Berking,

geb. Stevert, und deren beider Kinder: Alfred, Friedrich,

Wilhelm, Otto, Marie, Liesbeth, Martha Marga-

rethe, Helene und Hedwig, Geschwister Berking, sind

aus der Gesellschaft ausgeschieden. Hötensleben, den 13. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Hof. Handelsregister bir. [38368] „Gebr. Keckeisen“ in Hof: Offene Handels- ge!ellshaft scit Anfangs Oktober 1910. Gesellschafter \ind: Konditor Otto Keckeisen und Geschäftsführer Iohann Kekeisen in Hof. Gegenstand des Unter- nehmens: Konditorei und Kaffecwirtschaft. Hof, den 18. Juli 1911. Kal. Amtsgericht.

[38363]

Elmenau. [38369] Fn unser Handelsregister Abt. A Bd. T S. 69/70 Nr. 35 ist bei der Firma Greiner « Co. W.- Stützerbach folgendes eingetragen worden : a. Die dem Kaufmann Richard Gertloff in Stügterbach erteilte Prokura ist erloshen. b. Die persönli haftende Gesellschafterin Frl. Elise Greiner, jeyt Ehefrau des Ingenieurs Otto Arthur Greiner in Stüßzerbach, ist aus der Gesell- schaft ausgeschieden. An ihre Stelle ist thr Ghe- mann als persönlich haftender Gesellschafter getreten. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der Gesell- \chafter selbständig ermächtigt. é Ilmenau, den 15. Juli 1911. Großherzogl. S. Amtsgericht. T.

Jauer. [38370] In unser Handelsregister Abteilung A ist folgendes eingetragen worden: O a. am 22. Mai 1911 unter Nr. 143 die Firma Oswald Hartmann, Jauer und als deren In- haber der Kaufmann Rudolf Steiner in Jauer; b. am 23. Mai 1911 unter Nr. 144 die offene Handelsgesellschaft Milduer & Wulff, Jauer und als deren Gesellschafter der Kulturingenieur Paul Mildner in Jauer und der vereidete Land- messer Ernst Wulff in Jauer. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1909 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der Gesellschafter ermächtigt; c. am 14. Juni 1911 unter Nr. 145 die Firma Aohannes Jaekel, Jauer und als deren Snhaber der Ingenieur Johannes Jaekel in Jauer.

und Küchengeräten.)

ICottbus.

die Firma Emil Krüger, Kottbus, und als deren Snhaber der - Kaufmann Emil Krüger in Kottbus eingetragen.

Köuschenbroda, den 17. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [38331] Sn unser Handelsregister À ist unter Nr. 729

‘ottbus, den 12. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Kottbus, Bekanntmachung. [38332] ; Fn unser Handelsregister A ist folgendes etnge- ragen : Bei Nr. 65: (Firma Paul Stoy Cottbus.) Jetzt ofene Handelsgesellshaft. Gesellschafter find: 1) Kaufmann Paul Wilhelm Karl Stoy in Kottbus, 2) Kaufmann Richard Erdmann Alwin Stoy in Kottbus. Die Gesellshaft hat am 1. Mai 1911 begonnen. Bei Nr. 369: (Offene Handelsgesellschaft P. Grosche, Cottbus.) Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Der bisherige Gesellschafter, Kaufmann Oskar Groscße in Kottbus ist alleiniger Inhaber der

Firma.

Bei Nr. 460: (Offene Handelsgesellschaft Nuglisch ŒÆ Schulz, Cottbus.) Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Der bisherige Gesellschafter Richard Schulz in Kottbus ist alleiniger Inhaber der Firma. Nr. 730? Firma A. Paetzold, Cottbus, In- haber : Kaufmann August Paetold in Kottbus. Kottbus, den 14. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Landau, Pfalz. [38373] Handelsregister für Laudau u. Germersheim. Pfälzische Bauk, mit dem Sitze in Ludwigs- hafen a. Rh., Filiale in Landau und Agentur in Germersheim. Die außerordentliche Generalver- sammlung vom 21. Juni 1911 bat nah Genehmi- gung des mit der Süddeutschen Bank in Mannheim abges{lossenen Fusionsvertrags beschlossen: 1) Eine Herabseßung des Grundkapitals von fünfzig Millionen Mark um zehn Pillionen Mark in der Weise, daß je fünf Aktien zu vier Aktien zusammengelegt werden ; die Herabseßung unterbleibt, insoweit Aktien der Gesellshaft zur Verfügung ge- stellt werden. : 2) Eine Erhöhung des Grundkapitals um den- jenigen Betrag, um welchen es herabgeseßt wurde, sodaß es wieder fünfzig Millionen beträgt, und zwar dur Ausgabe von auf den Inhaber lautenden Aktien zum Nennbetrage von je zwölfhundert Mark. 3) Eine Aenderung des Gesellschaftsvertrags, und ¡war der 88 5, 6, 27 Namensaktien, Umwandlung derselben in Inhaberaktien des $ 26 Stimm- recht der Aktionäre und des $ 37 Gewinn- verteilung —; auf die eingercichte Urkunde wird Bezug genommen. _ / Kommerzienrat Karl Eswein in Ludwigshafen a. Nh. ist aus dem Vorstande der Gesellschaft ausgeschieden. Zu Vorstandsmitgliedern sind bestellt: 1) Dr. Richard Brosien, 2) Dr. Carl Jahr, 3) Arno Kuhn, alle in Mannheim. :

Landau (Pfalz), den 14. Juli 1911.

K. Amtsgericht.

Leipzig. [38374] Auf Blatt 4570 des Handelsregisters, die Firma Kammgarnspinnerei Stöhr & Co. Afktien- Gesellschaft in Leipzig betr., ist heute eingetragen worden: Die in der Generalversammlung vom 20. Juni 1911 beschlossene Erhöhung des Grundkapitals von 11 000 000 Æ auf 12 000 000 M ift erfolgt. / Der Gesellshaftsvertrag vom 20. Juni 1911 ist durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 11. Juli 1911 laut Notartatsprotokoll von demselben Tage im $ 3 abgeändert worden. (Die neuen Aktien lauten auf den Inhaber und werden zum Kurse von 185 9/0 ausgegeben.) Leipzig, den 14. Juli 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. TT B.

Luckenwalde. Becfanntmachung. [38380] Sn unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 294 die Firma Norddeutsche Metall- warecufabrik Paul Müller mit dem En in Luckenwalde und als deren Inhaber der Kausmann Paul Müller in Berkin eingetragen worden. Ferner ist dem Kaufmann Georg Richter in Mane für die obengenannte Firma Prokura

erteilt. Luckenwalde, den 10. Juli 1911. Königl. Amtsgericht.

Lübtheen. [38381]

In unser Handelsregister ist heute zur Firma „Mecklenburgische Gewerkschaft Friedrich Franuz““ in Lübtheen folgendes eingetragen :

Durch Beschlußtder ordentlichen Gewerkenversamm- lung vom 28. April 1911, genehmigt dur Ver- fügung des E Mectlenburg-Shwerin- schen Finanzministertums vom 4. Juli 1911, sind die S8 5, 8 und 12 des Statuts geändert, wie in der zu [J der Akten befindlichen Protokollausfertigung

angegeben. |FY act. 1911

gerichts ist heute auf Blatt 398, die Naumann in Meißen betreffend, fol

tragung Je mann Mischner in Meißen ist in das Handelsgeschäft

eingetreten. Die Gesellschaft ist am 1. Juli 1911 errichtet worden.

WMergentheim.

ofene maschinen- und Fahrradhandlung.

ende Ein-

bewirkt worten: Der Kaufmann Paul Her-

Meißen, am 15. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

[38470]

K. Amtsgericht Mergeutheim.

Fn das Handelsregister wurde heute eingetragen : A. Abteilung für Gesellshaftsfirmen : Die fg Löffler & Co, in Mergentheim, Handels8gesellshaft zum Betrieb einer Näh-

Gesellschafter : :

1) Eduard Wffffler, Kaufmann in Mergentheim,

9) Johann Baptist Mohr, Kaufmann in Ober-

lauda, Bez.-Amts Tauberbischofsheim,

3) Pius Dörr, Kaufmann in Unterbalbach, Bez.-

Amts Tauberbischofsheim. :

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- schafter ermächtigt. ;

B. Abteilung für Einzelfirmen :

Bei der Firma: C. Klotzbücher in Mergeut-

heim: Das Geschäft ist mit der Firma auf den

Sohn des seitherigen Inhabers, Carl Kloybücher,

Bierbrauecreibesitzer in Mergentheim, übergegangen.

Den 18. Juli 1911. Gerichtsassessor Elben.

Metz. Handelsregister Met. [38384] Fn Band V1 Nr. 41 des Gefellschaftsreaisters wurde heute bei der Firma Gewerbe - Haus- Restaurant, Autoemat-Betricebsgesellschaft mit beschränkter Haftung in Metz, eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer Jakob Dreyer, Kaufmann in Meg. Mes, den 15. Juli 1911. : Kaiserliches Amtsgericßt.

Militsch, Bz. Breslau. i [38385] Fn unser Handelsregister A_ ift bei Mr. 48 unter Aenderung der Firma „Theodor Wozuiok Militsch“ in „Theodor Wozniot’s Nachf. A. Paetold Militsh“ der Kaufmann Adolf Paeßtzold in Militsh als Jnhaber eingetragen worden. Militsch, den 10. Juli 1911. Das Amtsgericht. Abt. 1.

Mittenwalde, Mark. [38386]

Kn unserem Handelsregister Abteilung A ist heute

unker Nr. 8 bezüglih der Firma Paul Weise in

Callinchen folgendes eingetragen worden: „Die

Ficma ist erloschen.“

Mittenwalde i. M., den 14. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Neuhaldensleben. _ [38388] Fn unser Handelsregister Abteilung B ift bei der unter Nr. 4 eingetragenen Zuckerfabrik Nord- ermersleben, Gesellschaft mit beschränkter aftung zu Nordgermersleben, heute eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Ritter- utspächters Fr. Moltrecht der Gutsbesißer Christoph Böeer aus Ührsleben zum Geschäftsführer bestellt ist und daß der Geschäftsführer Heinrih Fide zu Nordgermersleben jeßt Heinrich Fricke heißt. Neuhaldensleben, den 11. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Nimptsech. [38389] Fn unserem Handelsregister B ist bei Nr. 2 (Zuckerfabrik Heidersdorf Gesellschaft mit be- schränkter Haftung) mit dem Siß in Heiders- dorf (Kreis Nimptsch) eingetragen, daß der Direktor Alfred Schu aus seiner Stellung als stellvertreten- der Geschäftsführer entlassen und der Direktor Dr. MWenekes in Heidersdorf zum ordentlichen Geschäfts- führer bestellt worden ist. Nimptsch, den 8. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Norden. [38390] m hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 94 ist heute zu der Firma: Strand-Hotel „Euro- päüischer Hof“ Wilhelm Borchers, Norderney, folgendes eingetragen : Die Firma ist nach dem am 28. Mai 1911 er- folgten Tode des Hoteliers Wilhelm Borchers seit dem 28. Mai 1911 auf die Ebefrau des früheren Firmeninhabers, Witwe Marie Borchers, geb. Weg- mann, als Verwalterin und Nießbraucherin der mit ihren 4 Kindern Adelheid, Victoria, Elly und Adal- bert Borchers fortgeseßten Gütergemeinschaft über- gegangen. Norden, den 29. Juni 1911. Köntgliches Amtsgericht. IT.

Offenbach, Main. Befanntmachung. [33392]

Fn unser Handelsregister wurde eingetragen unter B/67 zux Firma Offenbacher Achsen « Federn- fabrik vorm. Dik & Kirschten Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Offenbach a. M. :

Zum weiteren Geschäftsführer ist Kaufmann Otto Franze zu Offenbach a. M. bestellt worden und zum Prokvristen Kaufmann Richard Effey daselbst, beide mit Vertretungsbefugnis gemäß $ 6 der Saßungen.

Offenbach a. M., 14. Juli 1911.

loschen Osterode a.

H. Prokur Osterode (Harz),

Fm Handelsregister

Manufactur Kunstgewerbliche Kochendörfer zu Osterode a. Der Buchhalterin und Korrespondentin Frl. Gertrude Berg ) Osterode a. H.

und dem Kauf

Osterode (Harz),

Ostierode, Marz. Fm Handelsregister Gropengießer zu

Osterode (Harz),

Pinneberg. Jn das Handelsregi Ludwig Duncker, P in Pinneberg heute 1) Untér 1d. Nr. Alwtne Duncker in 2) Unter lfd. Nr. 6b. geb. Laubinger, Pinneberg, | Königli Plauen, Vogtl. Auf dem Blatte de

Plauen ist Inhaber ; Plauen, den 17.

Aktiengesellschaft“ Edmund Linrweiler stande ausgeiteden.

die Firma

Sitze in des Unternehm und der Betrieb von

beträgt 60 000 M.

einet Geschäftsführers

des Landkreises Neckl

Rudolstadt. Blankenburg und Rudolstadt, den

Fürstl

Schleiz.

Schleiz, den 18.

Schleiz. Bek In das Handelsre

die Gesellschaft du

bestellt ift.

Druck der Norddeut

Lübtheen, 14. Juli

Königl. Amtsgeriht Jauer.

Großherzogliches Amtsgericht.

Großherzoglihes Amtsgericht,

Anstalt Berlin

Königliches Osterode, Marz.

Pinneberg ist erloschen.

Recklinghausen, den 13. / Königliches Amtsgericht.

Recklinghausen. Bekauntmacbung. [38401] Jn unser Handelsregister B unter Nr. 71 ift heute „Gemeinnüßtiger )

Gesellschaft mit beschräukter Hastung‘“ mit dem Recklinghausen eingetragen. hmens 1 die Errichtung,

im Landkreise Necklinghausfen. { i Der Gesellschaftsvertrag 11t am 2. Mai 1911 festgestellt. Kretis\yndikus Dr. Karl N Die Gesellschaft wird dur einen oder mehrere Gee schäftsführer . vertreten. Geschäftsführers e1folgt Gs Velen E Que eschäftsführer bestelt, Zet Firma die Unterschrift zweier Geschäftsführer oder

j Vekanutmachung. In das Handelsregister Abteilung A heute die Firma Dr.

Wolfgang Warda daselbst eingetragen

Bekanntmachung.

Fn das hiesige Handelsregister A if 1911 unter Nr. 90 die Firma „Spielwarenfabr Löfsau bei Schleiz Arno Vis und als deren Inbaber der Kaufmann Arno Lou Sc{böbel in Lössau eingetragen worden.

Fürstlihes Amtsgericht.

warenfabrik Lössau bei Schleiz, mit beschränkter Haftung in Löffau am 18. Juli 1911 eingetragen worden, Beschluß der Gesellshafterversammlungen vom und 5. Juli 1911 die Gesellschaft aufgelöst

mann Rudolf yon Hagen in Lössau, zum U

a erteilt ist. den 13. Juli 1911. 8s Amtsgericht. I.

i [38396] A. ist zur Firma Serzynia Austalt Fri H. eingetragen:

mann Alfred Krais, beide in

, it Gesamtprokura erteilt.

den 13. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. I.

[38395] A ist zur Firma Adolf

Osterode a. H. eingetragen, daß die Firma erloschen ist.

den 13. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. 1. Bekanntmachung.

[38398] ster A Nr. 5 ijt bei der Firma inueberger Lederleimfabrik eingetragen :

5, Die Prokura der Frau

Der Chefrau Hanna Dunter,

in Pinneberg ist Prokura erteilt. den 15. Juli 1911. ches Amtsgericht.

[38399] r Firma Christian Stoll in

PVlaueu Nr. 1629 des Handelsregisters ist heute ein- getragen worden: Christian Gottfried / geschieden; der Buchhändler Heinrich Schmittner in

Stoll ift aus-

seine Prokura ist erloschen. SFuli 1911.

Das Königliche Amtsgericht.

Reecklinghausen. Befanutmahung. [38400] n unser Handelsregister Abt. B is unter Nr. 32 bei der eingetragenen Zweigquiederlassuug „Rhein, Westf. Diskonto Gesellschaft Recklinghausen

folgendes eingetragen : in Viersen ist aus dem Vor-

Juli 1911.

Gasthausverein

Gegenstand der Erwerb Gast- und Schenkwirtschasten

Das Stammkapital Geschäftsführer ist der ussel in NRecklinghausen.

Beim Vorhandensein eines die Zeichnung der Firma Prokuristen. Sind mehrere so is zur Zeichnung der

und eines Prokuristen erforderlich.

Die Bekanntmachungen erfolgen durh das Kreisbla1t

inghausen.

Neeflinghausen, den 13. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

[38402] Nr. 400 ist Wolfgang Warda in als deren Inhabec der Dr. med, worden.

18. Zuli 1911. iches Amtsgericht.

[38403] ist am 18. Juli

Schöbel in Lössau“

Juli 1911.

anntmachung. | [38404] gister Abt. B Nr. 4, die Spiel- Gesellschaft betr, x

ur

daß Mai ist, daß

rch einen Liquidator vertreten

wird und daß der bisherige Gescäftsführer, Kauf-

Liquidator

Schleiz, den 18. Juli 1911. Fürstliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Nedalteur: J, V.: Weber in Berlin.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

den Buchdruckerei und Verlag! S, Wilhelmstraße Nr. 32.

Veräußerung übergegangen Friedrich Krüger in Bert, Schwerin (Mecklb.), den 14. Juli 1911. Großherzogliches Amtsgericht.

St«inach, S.-YMein.

auf den

Steinah Abt. B ist ichard Sch Richard Scherzer und Fischer, mit beschräukter Haftung, in Mile i. Erzgeb Zweigutederlassung in Lauscha. Gegenstand des Unternehmens is der Erwerb und Fortbetrieb der ertgh ihn R E en Fischer in Aue i, Grzgeb. und in Lauscha betrie Shri - shmuck- und Spielwarenfabriken. E Gt fe beträgt 300 000 6. Zeschäftsführer ist der K Ri : i fue i Ergeb. stt der Kaufmann Richard Scherzer Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. April abgeschlossen und durch Beschluß der Gefellsbattee e z Ae O De E worden. essentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er fs y ckfy} 5 N ¿ luer Tageblatt. Erzgebirgishen Volksfreund und das Steinach S.-M., den 17. Juli 1911. Herzogl. Amtsgericht. Abt. Ik.

Strassburg, Els. Handelsregister Straßb + C (Es P eingetragen urg i. E In das Sesellschaft3register : Band X1 Nr. 138 bei der a Straßburger Volksdruckerei Paul Singer in Straßburg: Vas Handelsgeschäft ist mit Aktiv-n und assiven an die Firma „Heinrih Dieß & Cie., Gesellschaft mit beschränkter Hastung“ in Straßburg übergegangen. Diese führt von nun an ihr Handelsgeschäft unter Pi Firma e-Strafiburger Volksdruckerei Paul nee Gesellschaft mit beschräukter Haftung. é r. 153 bei der Firma Heinrich Dietz «& Cie. G esellschaft m. béschränkter Haftung in Straß- burg: Die Firma ist geändert. Sié heißt jeßt: Straßburger Volksdruckerei Paul Singer, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. N Strafß;burg, den 13. Juli 1911.

Strassburg, Els. 38408 _ Ee eingetragen : pra „M das Firmenregister Band IX Nr. 384 d E Markircher Kleiderstofflager “Louis | lehler in Markirch mit Zweiguiederlassung Hlebler ter Sang daher ist tee Kaufmann Louis Nebler in L ch. Angege Beschäft: : Verkauf von Menufakturwaren. A E: _In das Gesellschaftsregister : ¿d V Nr. 873 bei der Firma Ulrich frères s önigshofen-Straftburg : Der Bildhauer uge Ulrich in Straßburg -ist aus der Gesell- ion ausgeschteden. An seine Stelle ist der Bild- E ‘ugen Ulrich in Straßburg als perfönlich | 1 \ sender Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten. a I Nr. 634 bei der Firma Jules Bloch \ Meeoch in Hagenau: Der Hopfenhändler ® s Moch in Hagenau ist infolge Todes aus der Eten, aft ausgeschieden. Gleichzeitig sind an dessen Q p der Buchhalter Viktor Marter in Hagenau » der Handelbvertreter Eduard Blo in Brüssel schafter in die Gefell-

18 persönlich haftende Gesell | qt angetreten.

nd XT Nr. 160 die Firma: M

l l : Molkerei Nie & Lindenmayer in Stxaßiburg. Offene Bantele:

aft,

„Fetsönlih haftende Gesellschaft ;

Tro a] y after find:

it Philipp Niehl in Beritt 9 er

- M ger walter Jakob Lindenmayer in Straßburg. ln: vefellshaft hat am 1. Suli 1911 begonnen gegebener Geschäftszweig: Molkerei. j traßburg, den 15. Juli 1911. di

Kaiserliches Amtsgericht.

Traben-Tr

x VCn-Trarbach. 38410 v Handelsregister B Nr. 5 it bei i ] A tér . 9 i bei dèr hier unt

Gejcgria „Rheinisch - Westfälische Disconto- (haft e Traben - Trarbach, Aktièugesell- vorden: estehenden Zweigniederlassung eingetragen | .

[38409]

*

v

fa

Edmund Ut, ¡

legung sei einxweiler in Viersen i dur Nieder- (4 1es A 8 N y

test audgesGiern aus dem Vorstar.d dèr Gefell-

Uabeu-Trarbach, deu 10. Juli 1911 Köntgliches Amtsgericht. ; leuen. 1]

E t 38

pi dem _die ofene Handelsgesellschaft inl Firm

4 Han & Zahn in Treuen betreffenden Blatt 281

Dee Geeregisters ist heute eingetragen worden :

L i eUschafter Musterzeihner Paul Zahn in x ausgeschieden, ‘der andere Gesellschafter

budelég tto Arthur Richter in Treuen führt das

lfman esdhä itheri ; elan uier der seitherigen Firma als

reuen, den 18. Fuli 1911. Königliches Amtsgericht. Utlingen.

Gh K. Amtsgericht Tuttlingen. E

die

W

daß

Kaufmann

f 2 Ä 38 In das Handelsregister des Herzogl. Aritt8gecichis heute unter Ne. 6 eingetragen

Gesellschaft

baden.

oder

fapttal beträgt 1 000 000 4. Ingenteur Hans Schumacher vertreter sind: 1) Kaufmann Georg Nodemann tn 2) Ingenieur Emil Nettig in \chafts-

eder

Groß-Lichterfelde, Wiesbaden. |

Geschäftsführer ist allein zu schaft befugt, sofern Ae

Bestellung anderes bestimmt. Die Bek. der Gesellscha stimmt. Die Bekanntmachungen anzeiger.

Wiesbaden.

handelsgesellshaft mit beschränkter mit dem Sige zu Wiesbaden eingetragen.

Handel mit Erzeugnissen des Bergbaus.

Dem Kaufmann Jose und dem Kaufmann Paal 1 Tel AMIPronea erteilt. E OONETEAN ist am 12. Juni 1911 fest-

Jeder Gesellschafter ift

Wiesbaden, den 13. Zuli 1911.

- 9 Jui Handelsregister B i bei de M H verzeihne'en Firma Harksteinwerk gztter Ne 28 Lal n vefrantiee Bassuna 1 Lten ingetragen, 10 000 erböh gen, daß das Stammkapital um

8 Erhöhung geändert ist.

Oberamtsrichter (Unterschrift).

Urach. KÑÀ. Amtogericht U Im Handelsregister, S btoitung 0e firmen, wurde heute bet

getragen :

erloschen. Den 17. Juli 1911. Gerichtsassessor: Cu ho Velbert, Rheine.

bei der Firma Arn. Kiekert [rn. ne, haus, folgendes eingetragen Verlan N

in Leipzig, jeßt in Hagen i. W.

Velbert, den 15. Juli 1911.

Köntgliches Amtsgericht. Wasungen. Es,

ist erloschen.

[384

d 1 nbe ist Apotheker Wilhelm Fink

Wasungen, den 17. Juli 1911. Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1,

Wefserlingen, Prov. Sachsen.

In das hiesige Handelsregister Abteilung B

eingetragen: , „120“ heißen.“ LWVeferlingen, den 13. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Werder, Havel. Bekanntmachung. [3841

Nr. 8, betreffend „Werder"sche Strafstenbah

Aktiengese!lschaft, 3 | R schaft, Werder a/H.“, folgendes ei

13. Juli 1911 Veräußerung des

Liquidation dur den notari N 99. 1911. d) otariellen Vertrag ‘vo

Werder, den 15. Juli 1911. Königliches Amtsgericht. Abteilung 2. Ae n unsér Handelsregister B ist heute eine niederlassung der zu Verlin bestehenden

berg Gesellschaft mit beschränkter eingetragen. Siß der Zweign Haftung

; insbesondere di

Handels

hrer Dresdner ähnlicher olen und

in Grünau,

n. Der jeßt gültige neue G

ertrag it am 20. April 1909 FeitaeftellE Vertretung der Gesell- der Aufsichtsrat ibe

st erfolgen dur den Deutschen Neichs-

Wiesbaden, den 7. Juli 1911.

Köntgliches Armtsgeribt. Abt. 8. In unser Handelsregister B Nr. 216 wig et e Firma „Hengstenberg & Wiemer, Kohlett- Haftung“

Gegenstand des Unternehmens ist de ufmännisher Geschäfte aller Art, Mita Ie

Das Stammkapital beträgt 20 000 Ges{äftöführer ind: s

1) Kaufmann Johannes j O) nes Hengstenberg zu Duis,

2) Kaufmann Wilhelm Wiemer zu Cöln am Nhein. Anders zu Mainz-Kastel Nosonske zu Wiesbaden

Gesellschaft zu L sich allein berechtigt, Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

ittenberg, Bz. Halle. [3841

t und jeßt 30000 4 beträgt 5 des Gesellschastsvertragss tifotée dieser

0s Handelsregister angr E u gister Abt. f den heute neu eingetragen die F

Wittenberg, den 15. Juli 1911.

; 3 [38412 A E Gefell arts f ) bet der Firma Carl Beri

in Stuttgart, Zweiguiederlafsung in rad: O

Die Prokura des Ernst Salomon in Stuttgart ist

O. : Haudelsregister. [3 Ins Handelsregister Abt. A_ ist 10 uter N08

Heiligeu- Die Prokura des Kaufmanns &riß Wever, früher

Bekanntmachung aus dem Handels E n register. Zur Firma E. Fink, Wasungen, ist R

[38415]

unter Nr. 9 bei Gewerkschaft Burbach-Beend In Spalte 7 Nr. 1 muß es statt 0

In das Handelsregister Abreilung B ist unter

Durch Beschluß der Generalversammlun luß vom ift a iat leine 1 ogens a : i Stadtgemeinde Werder a. H. unter Aussluß s

[38418] B: haft mit beschränkter Haftung „¡Rietschel & Séues

iederlassung ist Wies- j Gegenstand des Unt : Die Er- rittung von Dia Life N GEA, Die Er- e Verstellung und der Vertrieb gesundheit | Apparate und Anlagen aller Nt. E Uebernahme,

üftungsanlagen sowie

, Fortführung und Erwei

Fabrik- und Geschäftobetriebes g gesellschaft Rietschel und Henneberg zu Berlin sowie Niederlassung, Erwerb gleichartiger M Unternehmungen, Beteiligung an Bertrektung derselben. Das Stamm- Geschäftsführer: Ober- Stell-

und der Vertrieb von Haarshmu Kämmen fowie von Zelluloidwäsche. Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Hermann 2) der Kaufmann Max Hoyer in der Kaufmann Otto Hoyer in 1) d g pt an find: j ausmann Her i S ber RS aut mann Wachtel bier,

cent Stammkapital beträgt 20 000 4.

ë A t. & eder Geschäftsführer vertritt für fi i Gesellschaft if hti Le - uuaft und ift berechtigt, allein die Fi Zerbst, den 17. Juli 1911. Herzogliches Amtsgericht.

Naumburg a

r.

Eis: Inter Nr. 61 Wm Schröder «& Co. des £ Se a zu folgende Eintragung bett. vie R. rotura des Albert Amels in Crefeld Dem Kaufmann Eugen L O Einzelprokura E Bohnen in Crefeld Zielenzig, den 11. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Zielenzig. Bekanntmachung.

A 00s Panbeldregister Abt. A ist unter Die Miebia

14]

in

ift Nr.

Zielenzig, den 13. Jult 1911.

6] Königliches Amtsgericht. AAEM ar n unser Handelsregi

Wiener Café, G. Oer Ecker als Geschäfts tretungsbefugnis des worden.

Zoppot, den 15. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Zweibrücken. Sandel8re ist / - Ha! er. Aenderungen bei Gal Caen R E

1) F

ne

2 ist bei

m

tung“. . Siß: Zweibrücken. neu bestellt: 1) Heinrih Neumann brôten nous Neumayr, Kaufmann, 2) Firma „Dihlmann & b i

Sig: Bliesf bew Cie. in Liquidation‘ Lm 1 gelovben, iquidator: August Stöp

n E S oppler, f Zweibrücken, den 17: Juli 1911. Kgl. Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

TRirnbaum. [38425

Fabritdinelto i

e

‘getragen worden : aus dem Vorftand ausgeschieden

den Vorstand gewählt.

Königl. Amtsgericht Birnbaum, den 13. Juli 1911.

N E BLRE, [38426] uf Bla des Reichsgenossen\chaftsregisters, di Vereinsbank, eingetragene Se Mal lers, bie RONE E Haftpflicht, in Dippoldiêëwalde etreffend, ist heute eingetragen worden, daß der Stadtgutsbesi er Ernst Otto Müller durch den Tod aus dem Vor tand ausgeschieden und daß der Fabrik. besitzer Niudolf Reichel in Dippoldiswalde f\tell- vertretendes Mitglied des Vorstands ist. Königliches Umtsgericht Dippoldiswalde, den 17. Juli 1911.

FEichstätt. Bekanntmachung.

Betreff: Darlehenskassenverein Ua fs G. m, u. H. In der Generalversammlung vom . Juli 1911 wurde an Stelle der ausscheidenden Borstandömitglieder Dominikus Schmidl, Martin e240 u. Theodor Klmmelmann neu in den Vor- Z Vorseder, Jakob, Gütler in Unsernherrn, als

i eiß, Konrad, Bauer in Unsernhecr

3) Königer, Adolf, Oekonom in ite, vai et uns E Ne Unl Pius Winkl-

r zun ellvertreter des V s

Eichstätt, 17. Juli 1911, ders gewählt,

K. Amtsgericht.

Emden. Bekanntmachung. In das hiesige Gendsseusäftore ister ift A 18 de En und D ragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ in Oldersum mi i Oldersum neu eingetra f Gothen A E A

38428] heute arlehnsfafsse,

Königliches Amtsgericht.

ck besseren Genres,

Wachtel in Zerbst, L s S., Naumburg a. S.

Marx Hoyer in Naumburg a. S. Gesellfhastsvertrag is am 22. Juni 1911

[37753]

[38421]

i Frit Becker Nachf. in Ki Inhaber der Kaufmann Nichard Sthinciia U

[38422] _bei der Firma . b. H. in Zoppot Otto führer eingetragen und die Ver- Kaufmanns Bruno Pust gelöst

: irma „Vereinigte Zweibrücker s ztegelwerke, Gesellschaft mit Beste ittece, 0ER

tr ) weib Als Geschäftsfü ist ausgeschieden: Ferdinand Calmus. Als selte fer

eide in Saar-

Der Gefellshafter Georg Dihl- die Gesellschaft iït aufgelöst. K. Gerichtsvollzieher

In ‘das Genossenschaftsregister ist bei

/ l „N. 29 Sus, Imäcowy, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Zirke, eins

Der Vikar Boleslaus Staniszewski aus Zirkè ist

i ! aut und qa Stelle der Vikar Kasimier Stachowiak in Bien

AeÒz Au

dur

die rma

der

elg- ist ist

Ste

79 Nr.

trag

lung Betr

geht,

3]

r, schaft t 12.50 Die G ÖrI In

p

Gend: „Gegenftand des Unternehmens is der Bezug elek- trishen Stromes fowie die Herstellung ind nta Dans s S G Verteilungsleitungen und Ab- n elettrishem St ir L , Beriebecttese {d rom für Beleuchtungs- und anteile.

]

Karl Gustav

. Die Bekanntmachungen

ibren ent teE - »tamensuntershrift der Firma beifügen. Die Einsicht der Liste der Genossen f während

Erkelenz.

In unser Gen : ¿ls ; unter Nr. 15 ol usGastéregisser ist heute bei der

Bezugs- und Absatzgeuosseuschaft : ; ft c. G. m. b. S,“ in Doveren eingetragen wor en, daß an

Franz Philipp,

wirt Johann Cohne N f x worden ist. hnen zum Vorstandsmitglied gewählt

Erkeleuz, den 13. Juli 1911. Friedland, Bz. Breslau. n unserem Genossen| Verein zu Friedland Bez.

vfliht“ heute Unternehmens ist nach dem in der

schaffung der glieder nötiaen Geldmittel.

Genossenschaft erfolge i Séidtuità folgen unter der Firma und unter

im Friedländer Wochenblatt; falls dieses Blatt ein-

GelsenKirchen.

endigt.

fißender, Paul Döring, Gemeindevorsteher,

Statut vom

Bekanntmachungen ergehen unt Î tach! er der von t Vorstandsmitgliedern, darunter dem Se

erfolgen unter der Firma eichnet von 2 Vorstandsmitgliedern s Vie sichtsrat unter Unterzeichnung durch den Vor-

fißenden bezw. dessen Stellvertreter; in der Emder

eit ft E fällt mit dem Kalendenjahr Die Willenserklärungen des Vorstands erfol;

ung.

ch mindestens 2 Vorstandsmitglieder; die Zech:

Weise, daß die Zeichnenden

Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Emden, den 14. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. 3. [38429]

getragenen Genossenschaft „Baaler

le des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds, des Landwirt in Hückelhoven, der Land-

Königliches Amtsgericht.

: [38430] daftsregister ist bei der unter Genossenschaft „Vorschuß ri Breslau, Einge- ene Geuosfsenschaft mit beschräukter Haft- eingetragen worden: Gegenstand des Generalversamm- D l angenommenen Statut der Bankgeschäften zum Zwecke der Be- in Gewerbe und Wirtschaft der Mit- Bekanntmachungen der

1 eingetragenen

‘vom 3. März 1911 an ieb vón

von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern

erfolgen die Bekanntmachungen im Neichs-

anzeiger, bis durch Beschluß d ein anderes Blatt beit Gal it. Generalverfammlung

Friedland, Bez. Breslau, den 12. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister E

des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Bei

der unter Nr. 67 eingetragenen Genofen- „Allgemeiner Consumverein Gelten

kirchen eingetrageue Genossenschaft mit be- \chräukter Haftpflicht“ zu Gelsentiehen ist Gin

uli 1911 eingetragen worden : Vertretungsbefugnis der Liquidatoren ist be-

itz L. 38432 unser Genossenschaftsregister ist unter A 6

die Firma: Elektrizitätsgenossenschaft Ku i J na, Sus Genossenschaft mit Ba bele

fliht mit dem Siye in Kuhna, Kreis

eingetragen worden.

Haftsumme 400 F, 200 Geschäfts- Den Vorstand bilden: | a Wittig, Rittergutspächter, Koma, als Vor- ( Ku Mühle, Landwirt, Kosma. G 7. Juni 1911.

Vorsitzenden oder

dessen Stellvertreter, unterzeichneten Firma der Ge-

nossenschaft in dem

\chaftsb

durch

Die Willenserklärungen des zwei Vorstandsmitglieder,

„Landwirtschaftlihen B Ó latte“ in Neuwied. [GalLUNB, G Vorstandes erfolgen

worunter der Vor-

sißende oder dessen Stellvertreter sh befinden muß.

der Die

Gotha. „In das Geno

VBaut-

Geschäftsjahr vom 1. Juli bis 30. Juni Die Einsicht der Liste der Genossen ist während

nststunden jedem gestattet.

Görlitz, den 10. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

j 38433 ssenshaftsregister ift Sagen ] und Sparverein Waltershausen, ein-

getrageuc Genoffenschaft mit b - pflicht mit dem Sitze in EWalterovausen: cet

auf Grund Statuts vom stand des Unternehmens ist :

1): De

Wohnhäus

2) die wendung

Der Zweck der Genossenschaft darauf gerichtet, URAELCKRE

erbauten

28. April 1911. Gegen«

r Bau, Erwerb und die Verwaltung von

usern; Annahme von

ite Do Spareinlagen und deren Ver- ay

der Genossenschaft.

ist aus\{ließli Familien dels.

oder angekauften Häusern

und zweckmäßig eingerichtete es in gprgens gen sen

zu verschaffen. Die Annabme vo deren Verwaltung ist E Dos Die Häuser bleiben Eigentum der Geno

und die mietet.

Die Haftsumme ift 200

Vas Slatut ist am 30. Juni 1911 festgestellt,

anteil,

u Spareitilenea und

enschaft en vet«

für jeden Geschäfts

ohnungen werden nur an Gen