1911 / 170 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

assiva.

Erwerbs- und Wirtsaftggenofsenshaften. e

6 ¿ Niederlassung c. von tsanwälten.

t N, n t e eralverfamuinig v. 28. Juni sind fertiggestellt und werden ‘gegen Aushändigung lanz þevr 31, Dezember 1910. V i j $ M B i i l ese i / Ma J: DIE By lösung ; M a E e Beschlu ia “Bandeldtegister des s B L E Grundstü>skonto . . 1130291 S Aktienkapitalkonto 750 000 E Ua a s c r a g c L uet ij L n der Bayerischen Hypotheken- | Straßenbaukonto . . 103 598 /63]| Reservefondskonto .. s zum Deutschen Reichs an ei er un in | î d ? i z : 2 fordere ih hiermit die Gläubiger gem unk, S Î Q 0 gl dh l S Í / î des H.-G.-B auf, ihre Ansprüche anzumelden. in Neuoffstein bei der Gesellschaftskasse Z Ao p L ; A gn R oto 1949 500 i n | Tel 1) cit aa san c gct. . .: : Kontokorrentkonto , è S E E TRTTTE T E RETRTTTRTE ilbelm Ha, [35400] Zuckerfabrik Offstein, Konto des f. Gem. Zw. - UntersuhühgesaGen. G : A —— - R E F . Aufge erlust- und Fund h . deral' o ' , E dn dd 0 am eee | Offentliher Anzeiger. ungsan . % ¿ ADeL . von Wertyapi j i j iDHtZt8, j Bei der laut $ 24 des Statuts stattgehab en Auslosung unserer Hypothekenpfandbriefe | Grundstü>kskonto Waldschule ' 18 438 5, Kommanditgesell schaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. | i 2 Barre UAUE G LENIRg: è : 0 ANTELDUANS «o oe 758 559 7 . A. 31/2 9/9 Hypothekenpfandbriefe I. Serie, rückzahlbar 100 * A S T0 76a 5) Kommanditgesellshaften [88514] Bekanntmachung. [37459] 7 à 3000 # 131, à 1500 o 743, à ' : "| Verluste. Gewinn- und Verlustbere<hnung für 1910. Gewinne, aus YAktien U. Aktiengesells< Gr M N t M der Generalversamm- | Nachdem die Auflösung der Eiderwerft, Aktien- 10) Verschiedene Bekannt- *

E h Ì : : 1 65 : - S] en Gesellschaft Waldhof i. L. | [38676] ¿n Dividendenbogen zu unseren Aktien {E "Zehlendorf -Klein-Mahnower Terrain Actien-Gesellschaft, uflösung der Gesellschaft sowie deren | der Talons i N UEN die Glcbiaer amd S M E Wehsel-Ban Aktiv. Hypothekenkonto .' - 620 000 Hypothekenreserve . . . 1 089 468 P ; Mannheim, den 8. Juli 1911. verabfolgt. | | f aD- i i : Immobilien; Gejellschaft Waldhof i, L. Neuoffstein, Pfalz, den 17. Juli 1911, Wechselkonto . . S N E 000° E O (i 170. Berlin, Freitag, den 21. Juli 1911. Dr, Wilhelm Haas. | a O E 1 : Aufacbote Kassakonto . : 392 Preis für den Naum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 1 j sind verlost worden: zeile $80 s. 0. Verschiedene Bekanntmachungen. à 75 M 220 576, à 100 M 249 262 449. a hlossene Herabsetzung | Gesellschaft exfolgt ist, fordern wir hiermit die

des Grundkapitals fordern wir gemäß $ 289 Gläubiger derselben auf, ihre Ansprüche umgehend machungen.

; s . 0 B 4110/ othekenpfandbriefe TIV. Serie, rückzahlbar à 115 # 4 “k A 38669] i c U à 3000 o Îyp 346 373 570, à 1500 257 390 414 481 664 727 809 882 913 965. | Abshreibungen auf Inventar . . « 428/90|| Gewinnvortrag aus-1909 ..,... 2052/29 “derr Fabrikbesizer Hugo John, Jlversgebofen, ift | iber Aniprüdhe anzu elbe biger hiermit auf, | anzumelden. [38513] B

à 600 « 164 186 419 437 484 507 574 604 995 1225 424 647 711 770 998, à 300 M 100 148 | Abshreibungen auf Debitoren . . ,| 279 345/62} Elektrizitätslieferungskonto 602/21 am 14. Zuli 1911 dur< Tod aus unserem Auf- | Berlin, den 18. Juli 1911 Tönning, den 15. Juli 1911, “Wir baben bes4iee R E 195 198 279 318 367 425 563 774 776 881 936 1227 265 289 366 399 746 924 2903 13 70 263 | Abs{hreibungen auf Aktivhypotheken- Parzellierungskonto . . ¿1 1100176 sihtôrat ausgeschieden. De Ba Juli Ml : Eideriw erft Aktien-Gesell daft ie aben eschlossen, unser Gesellschaftskapital 563 690 754 931 83112 202 256 514 20e do ne t M 2000, n 100 M 27 247 282 O , E 356 123 86 Gewinnvortrag aus 1909 dd Erfurt-Jlvérsgchofen, den 18. Juli 1911. Staädtereinigung und öngenieurbau Olabas L haf rep ehen 0 M, also auf 400000 # herab-

F 2 7 Qr f F 4 ¿ x . . . . . . * . 1 4 Ï f”, t t 10 ? y "G, 293 474 815 873 974 995 1111 161 nkostenkonto , i 7 581/48 Verlust für 1910 . . , 760 611/40 | 758 559/11 J. A. John Aktien-Gesellschaft. Akt. Ges. Schömer. Behrens. Bemäß $ 58 des Gefeßes über die Gesellschaften

: : : 0 C. 31/, 9/, Hypothekenpfandbriefe V. Serie, rü>hzahlbar à 100 9//. Reklamekonto . N Paul Mule weh. Serratn mit besrätr ) er die Gese

/ N L : i E ränïter Haftung bitten wir unsere Gläubiger, à 1500 4 35, à 600 1 111, à 300 e 634 638, à 100 1 54 219 727. Zinsenkonto . 23 748/91 7 [55637] N Der Vorstand. IEEIERSAED A A N S N T N U R A E T E E ihre Forderungen E E E d

é i i V gs 772 215/36 772215 , ; : E D. 312 ‘lo Hypothekenpfandbriese V Série, rvaivar L 10 Berlin NW. 7, den 13. Mai 1911. / A. Bilanz per 31, Dezember 1910. Passiva. Ö Niederlaffung A. von O ‘August Voß : s _— cue ca ,

à 2000 1 646, à 500 M 2. E Der Vorstand. 76d —— ener (s ( E. 31/, 0/, Hypothekenpfandbriefe VII- Serie, rückzahlbar à 100 9/,. er Vorstan Me a 43 687/04] Aktienkapital 1500 000 Nechtsanwälten. Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

¿ ; r tassenbestand - E: an à 5000 # 411, à 2000 976, à 1000 s 312 4189, à 500 1042 273 2174 [38536] S bito 2147/92! Kceditoren 423 541/01 | [38814] - - Bek [32470] 4 à 3451 4860, à 100 M 979 3324. i vom 27. Junt cr. genehmigte die Generalversammlung die unten abgedru>te Debitoren « + «« 52 736/88! Hypotheken 67996 „_ Betanntmachung. ¡ rp j: S F. 31/ 0) "9 othekenpfandbriese IX. Serie, rückzahlbar à 100 9! Jabresbila acilte a Rotitiiid omi ArifiPiorat Entlastung und wh das Tus dem Auffichtsrat fiteroer]iGerungoprümie 1 499/92 A E bea erun M l R Er 4 Me Witwen- und Wais en-Pensionskasse N es L H 2 67 484 703, à 3000 6 63 1250 2540 603 3722, à 2000 S 17 155 | sheidende Na A A A a, M ra von 3-Jahren wieder. | ar 7 40 anwaltsliste Ai ban Wied D Eta deutscher Erwerbs- und Wirtschafts- È L 7 c ; uve ns > E A M L L - . 352 1271 415 729 3154 5090 91, à 1000 A 645 1307 719 2394 451 3481 5261 557 653 6573 E n dung eme L olgende 5 304,45 Grundbesitz l 344 71839 in Bremen. Aa genossenschaften in Berlin. V ersich erunas- Tl44 632 8638 9310 312 10405 8638 777, A BOO d 20 2A B O e D 0e treeertenilide Wsgrelbungen auf Gbiuk 10 636.66 jenent. umd Ralfivertägebäte * * : | 842 747 89 Da Ee L En t elfb | Verein auf Gegenseitigkeit. 103 125 141 238 719 12242 778 15111 580 16182 18935 19021 613 20199 22476, à 100 20 Dice ies riebsreserve . 29 006 Entwässerung und Wasserleitung 23 718/79 Schlingmann, Sekretär. _| ggSemäß $ 20 der Sagung der Witwen- und 796 2624 5978 6841 851 920 10931 11173 13022 119 18038 146. O T des AuffiXtatat “l . 904 91 Masinenanlage 751 684 7 [38545] E E Waisen-Pensionskasse hat der Vorstand unter Gee |

2 i : tag 1 ; c per ands De briefe XV. Serie, rückzahlbar à 100 °%,. ; 7 193, Verlust 95 512/12 , Der Rechtsanwalt Dr. Georg Herbert Ei nehmigung des Aufsichtsrats die diesjährige General- G. 31/5 9/, Hypothekenpfandbrief , zah lo Vortrag auf neue Rechnung . S o AT1O288 _ 9 512 in Dresden ist in die hiesige a S A eebamaeg der Witwen- und Waisen-Pensions-

à 5000 M 188 655 1299 503, à 3000 6 608 913 1275 503 2102, à 2000 M 738 6 106 088 65 1 929 213/37 s ils e auf Dient

j J G01 1489 2546 ¡ j 1929 213/37 | worden. auf Dienstag. den 8. August 1911, T A Is Ma 714 879 A514 608 S419: Po 990 070 61204 800.6 96 306 0 U L113 Vilanzkonto am 31. Dezember 1910, ae Gewinn- und Verlustrechnung für 1940. Kredit Dresden, am 17. Juli 1911. Soctmittags 4 Uhr, festgeseßt; sie wird in 156 182 528 2237 339 901 3024 239 4480 559 616 5177, à 3004 91 338 611 718 722 1649 2934 H [S # [S Mb Mad O I ——— S Der Präsident des ®önial. Landgerichts. U „Konzert- und Vereinshaus“, E>e Königstor 940 994 3049 186 976 4521 536 676 816 926 5053 242 580 728 759 871 6058, à 100 M 51 453 | Grunbstüudsfonto . 536 445 |— Aktienkapitalkonto Os Zinsen Und Provision ¿ 59g 7711820505] Vortrag für 1911 [95 512/12 12S! “Der unteren Vorftand ladet die Mitgliede 3 3028 68 104 202 Gebäudekonti .... igattonentonlo . 7 5 A R R „Mechtsanwalt Wiel in Elberfeld ist be in di Lad ; B CRES s t ay T Saar ToD zur Rückzahlung gelangen und von 4 uner O treten. Zugang . 273 122/90 tats - 1A E De dr: Vers 2s N E E O, biefigen Amtsgericht “tigelasséies e des ‘S 21 vil Setne bie ie E

Berlin, 20. Juni 1911. er Vorstaud. Abschreibungen 1 9/6 E E A 2 731/24] 9270 391/66|| MNeserv. fo n d Feuerversicherung . 100 edtßanwalte cingetragen worden. Generalvers M l / j , 2 C E GAIEE dredi Ï N 70,88 G ; S G ersammlung ergebenst ein und gibt nah- NB. Listen find an unserer Effektenkafse gratis zu haben, die Nestautenliste ebenfalls on ' . 88 501/43 “Diverse inkl. Restgut- De, f 100,— }39 784/96 T Nba Abbas Abt. 1 "9 Erfiatieng de C: Vorl, ä

7 Zugan L 4blMretbungen [7 ——— H BE =“Taltung De eda er , %orlage

[38% A haben der Bor- 26 080/79 [38543] Jahresre<nzung, Bericht über die Prüfung 6

99 Z i Lil Cic ait 2 6 MARAA

Bilanz des Westdeutschen Vankvereins A.-G. Hagen, Mae 10 0/0 S 9009 E R e E 11 441/32 die C e<sanwalt Dr. Marx Marzheimer ist in | felben uud Beschlußfaffung über die Entlastung.

Homberg (Niederrh.) Wetter-Ruhr (Sins ani VRETE ‘60 | 60 261/60 sulden 148 701,— | 401 248/52 A E 0. 95 12|12 | Rechtsanwälte eincetrugen egn daerit zugelassenen | 2) dlletein de 02 b B PON D

per 30. Juni 1911. Abschreibungen 23% 1 506/60] 58 755|—|| Betriebsreservekonlo . 19 960 75 EnnigerlohH, den 20. Junt 1911. R E der vorstehenden Bil nd der | Frankfurt a. M, den 17. Zuli 1911 3) Wablen Vi den Nastand fn Auffi bis b an

i ar I a E E O, / , Pa A 6 ; 9 nu in- Fri N ; s

Aktiva M e non Si 6084 Sbligationgzinfenkonto ; | 1020375 Anneliese Portland-Cement- und stimmung mit den ordnungömäßig geführten Büchern Aae E Gt Sufdeitte M E sapungtgemäß

5 L : T S0 pi)! 570100: /0 , TOG I P vy , intgt T F A1 ung). E O +2 A S TOU0S |: Weib L _d6Wl 5027 O L l 48909812 Wasserkalkwerke Aktiengesells<haft. Enuigerloh, den 29. Juni 1911. I R Sr annt Alfetd Vater in Großrudestedi, C ase ‘654

Ab E E S E s ÿ O D697 a . Verlustkto. : C. Kunze. B. Fris@. August Sröder, B O REG * Unt ( n U elltedt, ist heute in f ftr n Dle C DeL. Da „0D

L, Se E 397 174 Gärtnereikonto Gewinn- u Ac oa s die Liste der bei dem hiesigen Amts F NE dite Zahl „60“ zu seten, Buchschuldner : Ss a0 Abschreibungen E L, 2 572 Vortrag aus 0s v Der Auffichtsrat bestebt aus den Girten vereidigter Bücherrevisor in Dortmund. gelassenen Rechtsanwälte éinadtengri D H b. in“$ 2 sollen die Absäße „2 und 3" e Motellekonti . . . . . . . /100,— Om einr. Overesh, Guts- u. Brennereibesißer, Ennigerloh, Grofßrudestedt, den 19. Juli 1911. gestrihen werden,

a N R De E es 4 645 547 2 6926 15| 7026 Gewinn aus h. S. Amtsge

b. Bulbsczuldner in lfd. Nehnung . . A : O E e as 4 j Zewin * Ignaz Ell Großh. S. Amtsgericht. C. $ 10 Abs. 2 erhält folgenden p

c. vorübergehende Schuldner ....... 365 001/66] 5 034 191 Abschreibungen ca. 10050. 6 926 100 1910 . ._98 361,30] 106088 tags B ane a E [38547] E aa Sah Eltragung n das Vieic oder Franz Seim / In die Liste der bei dem Köni Staats\chuldbu<h eines Bundesstaates zu be-

Avalschuldner Es Werkzeug- u. Inventarkonti 25 591,99 ann, Gutsbesißer, Westkirchen. glichen Amtégericht irfen“ Immobilien : : 4 475,51 3781 Yannover zugelassenen Nehtéanwälte ist heute ein- wirken“. 4 Bankzebtude Hagen 187 000 T "Gl 08 Versiher z-A fi | E A Rébtöatwalt Paul Philippi in Prie d. Dei nag zen, O Er a. Bankgebäude Hagen j Z L D annover, den 18. Ful / f Pensionskasse mit der Nuhegehaltskasse deutscher A Neubau Wetter i |__126 064 332 564 Abgang Ca Loo 26 ; ung ctien Gesellschaft „„Halensia zu Halle a/S. Königli%-a Vmtanmeitt 1 Grwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften, EinriGtungskonto 152 Abschreibungen ( 25 218 x. Gi See a ¿ Gir [38544] A L634 V. a. at ju einr neuen Kasse, unter dem F j i A :; Í , nung für das Geschäftsja Der R L atamen „Allgem Verso sse d “6947 927 E ensllealono ¿ B 2E 501% A. Einnahme. vom L. Januar bis 31. Dezember AUAO. 10s B. Ausgabe. ae A Ia A hrtb Mose E lin E Sre und WirischaftögenoNlenschaften, i j i i 7 M ——— a ——— Emen armen nie emr m E as h Leb E m DerUn zu- V. a. G.“, wird beschlossen. Der Vorstand Aktienkapitalkonto 9 000 000 Er L Ee 0 872 l) Vortrag aus dem Vorjahre “1 149 621] 1) a. Sdäden aus bem Vortabre- M f H S ge N E tanwülte gelöst worden. wird beauftragt, diese line zu einem tet 2000 | Bicleltan 2010 fterthoe «(een j} 9% Sliten ans dem Wrihee h (0% VReailes Andgerigt 1 bios De P U E Delkrederekonto . . . t N Patentekonto dem Vorjahre: zurückgestellt 4583/60/14 047/70 F e 2 : nt a Diese, QUES A SULLA0 M Ds s vekonto 3 000 für no< nit verdiente > At Howe Ceres | [38550] Bekanutmachung. und zu diesem Zwe> die erforderlihen Vor- Talonsteuerreserveko 940 Zugang 6 620 Prämien (Prämienüber- b. Schäden ceins<liezl< der Der Rechtsanwalt Adolf Wehlort ist in der Liste arbeiten in Angriff zu nehmen. 2 | |

S TERT

Dividendenkonto Abschreibun ¿ E C E N 9 c ) (>= Y a L acn das L000 S 6616 i träge) . .—. M 50 401 901° M 237,80 betragendenSchaden- der bei dem Amtsgericht in Bromb r, 9) „Beschlußfassung nah $ 39 Absf. 2 und 3 des | / ermittlungskosten im Ge- Nechtsanwälte Ee E OEVEra : IVIEICNIENEN Privatversicherungsgesetzes “(Ermätiguüg des

a. in lauf. Nehnung C | L Ct hp c: j Ÿ

bin Uo berech Rechnung __434 654/07] 2116 706 Zugang 3800, —] 20 600 eere . 1404770) 64449 eiae: #56 329 16 Bromberg, den 18. Juli 1911. Aufsichtsrates zu Fassungsänderungen der be-

Depositeneinlagen S ss Abgang (verbrauchte Lizenzen) Î 600 “frimieneinnahme abzüglih b. jurügestellt 10 896/69 | 67 225/85 N tiger. Cvarlatienbuen en 15 S 6e

- 9 n S : er Kistorni 122 74164: ; M VEG Si ema m [emem A u 38 1 PENSIRTNE P7100 67" I „den 13. Zuli 1911.

Sche>teinlagen 90 609 Kautionseffektenkonto . . 17734, M PAATH 138 746/43} 9) Ueberträge (Reserven) auf das (38549) Bekanntmachung. Der Vorstand der Witwen- und |

s ubiger : Buchgläubiger : N ¿ « e4 1/682/052/20) Lizenzenkonto 16 800,— b. Schaden-

Akzepte ausgelost 1 500,— 16 234 seen eistungen Ber- nächste Geschäftsjahr: Der Rechtsanwalt Dr. jur: Adolf Echte ist in Waisen-Peufiouskasse deutscher Erwerbs- y ] der Liste des hiesigen Amtsgerichts heute gelöscht. und Wirtschaftsgenofseuschaften in Berlin.

Avale 9 Kursverlust 357,49 j VaTto A aLN i i i imi 31 000|- l / ; 30l _Yolicegebühren „. 9 j für no< nicht verdiente Prämien Ueters e T8 i ] Hypotheken 934 356 Kursgewinn bei Auslosung 12,75 344/701 15 389 )) fapitalerträge : 143 (Prämtenüberträge) 62 435/88 E Mauialide dieéceci&t. M L O u) Nen IETRS

Diverse —|— | Debitoren 284 3395,03 Qin 3) Abschreibungen auf Inventar . 26 L 1 ce on I : \ s a - 4“) 0 6 947 927 Bankguthaben . . . 2904,14 287 23917 E ad avitalani 2 610/29 4) Verlust aus Kapitalanlagen . . A E “To21 390/30 1 821 390/30 1)Sonstige Eitiabmen: agen E 5) Verwaltungskoften: [38680] Rechnungsabs{<lufß.

[38667] Aktien-Gesellschaft „Erholung“ in Esseu. Catida i Aug Zurückers Ents<ädi a. Provifionen und sonstige Be- | : L. Gewinn- und Verlustre<nung für das Geschä / 7 Coswig i. Sa., den 12. Juni 1911. Ó Pes Gatsadi ‘züge der Agenten 31 419/04 A. Einnahme. vom 1. April 1910 bis 1. März Aan r dir R R L Cisenwerk Coswig & Maschinenbau Calberla Aktien-Gesellshaft. ) Berl 2042/20) y,. sonstige Verwaltungskosten . | 3239213 63 811/17 | ——————— i

L “Bet Betrag Cd. Schürmann. 6) Steuern und öffentlihe Abgaben 1453/8: N 8 aat M8 M d Nr. Aktiva. Betrag Nr. Passiva. e Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1910. 7) Sonstige Ausgaben : 4 1453/83 1) Or u dem Vorjahre : __| 1) Schäden einshließli< der 62,70 6 S 2 a4 i 1 REETE T E TETETTET S 8) Gewinn und dessen Verwendung : | a Sparkasseneinlagen. . . 8478/07 betragenden Schadenermittlungskosten

| |

m. Ausgabe.

E

| —— Æ [2 E E d a. an den Kapi

L s, : S d pitalreservefonds . 535/20

S 117 60012 Aktienkapital 48 000 Shuifen: Gewinnvortrag aus | * Anf 5) y

; Ser 4 24 10h 3 | Reservesonds 12410 | Divelbetendsn 2:2: 2) O0 s: _| Fle Sia a. | 1000 ) Prômicteimaßme af ————

3 | Sparkasseneinlage 24 eserve’ O E othcfenzinsen l V (5 6 0e | [2+ | 2) Prâmieneinnahme abzüglich de 9) Sd ins{ließli ;

4 Rede L 2 268/90 Ab\chreibungskonto : Pnlokorrentziisen 18 243/92 921} Diverse: Gefamteinnabm? | 21ITT11/67 R na. 2A 2140/81 Ristorni R 39 890/30} (Poren erGliegli der 60L: 4 e Z 92 Mieten, Pa Htgelder, innalm? Gesamtausgabe 211 141/64 | 3) Nebenleistungen der Versicherten. (gagendeu Schadenermittlungsfosten im

e

für Immobiliar Unkosten : A. Aktiv S Ze\häfts)

für Mobae A 2M 14 bandlunogsunkosten . . 46 914/62 Kantine, Ueber- Ix. Vilanz sür den Schlusß des Geschäftsjahres 1910. » Passiva. a. Policegebühren 123/—| Qeschäftöiahre: ; 4 ora A 2968/00 1 Wheralunkoslen , 12 568/65 führungsgebühren, L E M h. Porto und Stempelkosten . 176/80 b. 0eaoet o 18 135,10 N 126 993|— Ausstellungskosten 17 665/07 Garten . forderungen an die Aktionäre für noch nicht i “} 1) Attienkapital 100, S | 4) Kapitalerträge: Zinsen. . . . 11600 E + Saa E 168900 126 993|— >ahltes Aktienkapital (Solawech[el) 75 000/—|| 2) 1 0 000/— | 5) Sonstige Einnahmen: 3) Verwaltungskosten, eins<l. der Kosten

b. für bezahlte, aber no< nicht aus dem Vorjahre: in Ausgabe verrechnete | t gezablt 0d M 27 898 Schäden 13 500|— b. zurüdgeslelt . . . „..14713,60

126 993|— —7320|36 Ï hs

: Skonti und Dekorte . . . «} 2220/86 Sonstige 6 2) Ueberträge auf das nächste N d int L für Revisi ¿5 ä JL. Gewinn- und Verlustrechnung pro 1. April 1910 bis ultimo März 1911. ? 6 941/28 lge Forderungen : Jahr: a<s{<ußprämie 63 074/63 ur rebillonSretlen 6 870/65

i Zweifelhafte Forderungen 9 1 Rückstände der Versicherten 6 1 195,30 1. fi r_no< ni<t verdiente 1 4) Steuern, öffentlihe Abgaben

Kursgewinn an ausgelosten agent s ae râmien (Prämienüber- 5) Leist innü | r en und Agenten . . , 41 763,54 j 588 2 geillungen zu gemeinnüßigen Zwe>en 1415

“— S Ä tlärbeuntectalüungdfofin c ——- 1737 “sbaben bet anderen Ver: Ant E s D Dos 6) An den Vorstand zurückgezahlter n Ls e Q E erungsunte n , 28500,— | V is Verwaltungskosten . 32739 UVebernommenes Kassenkonto 8376, 2 378/07 AbsHreibungen: Ì)Misenbeftand rnehmungen , 28 500,— dels gber 7) Üebers<uß und dessen Verwendung: ä ie 561/52 Desgl. der Gesellschaft _

E NTEI V sgealars, vafat: ¿1 «Grholung* . . . ._, 1000—| 9876/—| Tien Zol :| 1506/60 h Gre aeten (Shaden- Meinnáhiie „T Os Gesamtausgabe . . | 126 419/74

3 060/— 48 j Mundbesißz reserve) _. 15 460,99| 7789617 | „2 Aliiva. Ux. Vilanz für den Schluß; des Geschäftsjahres 1910/11. B. Passiva, redit _ E N

act

auti k 6 357,45 Nan | i

Soll. Betrag [ne Haben. Betrag Kursverlust an Kautionseffekten M b. Außenstände bei General- Mete NONE 148 90

b. für angemesl- Vors{huß 705120

Steuern und Versicherung . . . .„| 790/02 Miete derPhönix-Brauerei 46 ebäude 1% ° . « | 2731/24 Mbitalanlagen : Schäden An L E Le

o D A Sparkasse Essen laut Buch 63 633, as- und Wasserleitung . . . . . .} 436 : SUENRATAZO:-7TAMG M 1 O parkasse C} < G \ g F entar 902/10} 3) Barkautionen ld aen

3 Â . . Für Abschreibungen auf : B e e 81 Gärtnerei 2} 9% 6% vnslige Aktiva

Smmobilienkonto : . M 2 100,— Werkzeug und Inventar 3 453/96 V) Ver] 4) Sonstige Passiva: Dar Mb L Mobilienkonto . . . , 400.— | 2500|— Modelle :| 6926/15 - t Gutbaben der Agenten 418/12 > Kapitale. 927/981 1) Orarage auf das nähste Geschäfts-

/ te Ed 6 619/881 30 589/82} 5) Kapitalreservefonds . , E - Jayr: Dividende und MeTEcVeFonde 26H10 Paten _6 619/58 6) Gavian f O a. bet der Kreiésparkasse Burgdorf . . | 5 880/67 für angemeldete, aber no< nit

All D, Bt (0 D D ON Sd 6 0 Gewinn : - - Á OL b. bei der ; d e 5 Kassentonto A E S0 0 S 9 268190 Vortrag aus 1909 , . 772735 Gesamtbetrag | 182 256/46 Gesamtbetrag | 182256/46 | c. bei der rale Villen (auf 96 58574 9) Beri O (Schadenreserve) | 17 413/60

Summa . . [11 834/83] 11 834/83 | Gewinn aus 1910 . . ,... . 198 361/30] __106 088/65 mynas,, Orstehende Gewinn- und Verlustre<nung nebst Bilanz haben wir geprüft und mit dén täglihe Abhebung) 14 253/35 ¿c e «TOOSIUIA 4. S,, den 14. März 1911. Hermann Bor, Gesamtbetrag . . 177 647|74 Gesamtbetrag . . [77 647|74

O O) Ungs " n , ' . An Stelle des als Mitglied des Auffichtsrats ausgeschiedenen Kaufmanns August Nustemeyer E | 262 394/85 262 394 dalls mnâßia geführten Büchern in Uebereinstimmung und richtig befunden. A o w . a., e . un 0 J A ? "” , ' j ; Gesellschaft. Herika Der Auffichtsrat. gerihtliher Bücherrevisor beim Kal. Kammergericht Visselhövede in Hannover, den 31. Mai 1911.

wurde der Rentner Herr Hermann Kroll in Essen gewählt. j L Actien-Gesellschaft Erholung. isenwerk Coswig & Maschinenbau Calberla Aktien- nn Pfeiffer, Vorsigender. d für den Landge j ;: S, ; lten Der Voestand Eis g shi e Vorstehender Nehnungsabs luß wurde in ver Generalversammlung vow 20. 6 1911 genchmigt. __ Hannoverscher Mühlen-Versicherungs- Verein

E. Lange.

auf Gegenseitigkeit zu t E DO aser f Praga