1911 / 170 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

romberg. Bekanntmachung. Ja unser Handelsregister Abteilung A die Kommanditgesellschaft in Firma: Co. u dem Sige in Bromberg Ln ‘haftender Gesellschafter ist der _ Günthex Gertich ju Bromberg. Bei der “ift ein Kommanditi am 1. Junt 1911 begonnen. Bromberg, den 9. Juli 1911. “Königliches Amtsgericht

Bromberg. Bekanntmachung. 8699) ; U

In unser delsregister Abt. A die Firma ,, und als decen ebenda eingetragen. : Bromberg, den 14. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Bekanntmachung. Sn das Handelsregister Abt. A 2

tragen: Die Firma ist erloschen. Bromberg, den 14. Juli 19d41. Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Bekanntmachung.

Fn unser Handelsregister Abt. A Nr. 635 ist beute bei der hierorts domizilierten Kommandit-

esellschaft in Firma N. Brucf «& Letragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst, iten.

Bromberg, den 14. Juli 1911. Königliches Amtsgericht. Bromberg. Befanntmachung. In das Handelsregister Abt. A bei der Firma „Paul Copek“ getragen :

erloschen. Bromberg, den 14. Juli 1911, Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Befauntmachung. In das Handelsregister Abt. A Nr. 6

bei der Firma „Thormaun & Gerner““ hierselbst i

eingetragen: Die Firma ift erloschen. Bromberg, den 15. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Buer, Westf. Befanntmachung. In das hiesige Handelsregister A ist Nr. 242 die eingetragen. einrich Ruß rüßmann in Buer. Die Firma ist andelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat 1911 begonnen. H.-R. A 242. Buer i. W., den 13. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Celle.

Jn unser Hantelésregister B ist heute unter Erdölwerke, in Celle“ ein- esellschaft ist durh Beschluß der {after vom 20. Juni 1911 auge Als

„Norddeutsche

zur Firma eschränkter Haftung

schaft mit Sali Die ese Liquidator ist bestellt Bureauvorsteher zu Liquidator. Celle, den 10. Juli 1911. Königliches Amtsgericht. 3.

Danzig. Bekauntmachun

Fn unser Handelsregister Abteilung A T bei Nr. 1717, betreffend die Firma „Ludwig Schleuning““/ zu Dauzig eingetragen, da Geschäft unter unveränderter Firma aus mann Heinrich Schleuning in Frankfurt a. ist, daß der Uebergang der im Betriebe des

gegangen

eschäfts begründeten Vecbindlichkeiten a

Erwerber ausgeschlossen ist und daß dem Kaufmann

Ludwig Schleuntng in Danzig Prokura Dans: den 18. Juli 1911. önigliches Amtsgericht. Abt.

Darmstadt.

n unser Handelsregister Abteilung A wurden

folgende Einträge vollzogen : Am 12. Juli 1911: Hinsichtlich

Darmstadt: Friederike gerufen

der Firma

durch ihren Vater Kaufmann Friedri in Darmstadt, übergegangen.

D 14. Zuli 1911 hinsichtlih der offene Handelsgesellschaft 19. Zuni 1911 aufgelöst ; auf den seitherigen Gesellschafter Franz Einzelkaufmann übergegangen.

2) Doll & Benz, Darmstadt. ist aufgehoben. Geschäft und Firma seitherigen Gesellschafter Carl Benz a mann übergegangen.

Darmstadt, den 14. Juli 1911.

Großherzogliches Amtsgericht Darmstadt I.

"Dessau. Die unter Nr. 502 Abt. A des hiesi

registers eingetragene Firma: J. Köruer, Dessau,

ist erloschen. Dessau, 17. Juli 1911.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Detmold. Fn unser Handelsregister Abt. A Nr. 193 eingetragenen offenen

ist

Weygand & Becker in Remmighausen

geiragen. er schaft ausgeschieden. Der Gesellscha A gel unter Uebernahme fämtl

und Passiven unter der Firma Heinrich Weygaud

allein fort. Detmold, den 12. Juli 1911.

Fürstliches Amtsgericht. IL.

Dortmund. Die im „Olympia Theater dorf“ zu Dortmund ist exlosFen Dortmund, den 10. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Gertich «& eingetragen.

t beteiligt. Die Gesellschaft hat

ernst Globig Nachf.“/ zu Bromberg íFnhaber der Kaufmann Eddy

tr. 205 1 bei der Firma F. Loewenstein hierselbst einge-

Nr. 732 ist heute hierselbst ein-

Die Firma sowie die Prokura des Paul Copek ist

rine Ruß und Prüßmanu in Buer nhaber der Firma sind der Kaufmann in Buer und deï Kaufmann Friedrich

Hannover. Die Liquidation erfolgt durch den

Friedrich Pfeffer, Geschäft samt Firma ist auf Margarete S Pfeffer, geb. am 27. April

1892, während ihrer Minderjährigkeit vertreten 4 Pfeffer, beide

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Nerbindlichkeiten und Forderungen ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Margarete Friederike gerufen Frieda Pfeffer ausges{lossen.

A. Noseothal & Cie., Darmstadt. Die ist mit Wirkung vom Geschäft und Firma sind

Die Liquidation

Handelsgesellschaft

Fabrikant Heinrih Beer ist aus der Gefell, er Weygan

andelsregister eingetragene Petanus E

A Nr. 810 if

Kaufmann Gesells

t Popiß

Pie t heute

[38697]

Cie.“ ein- die Firma

[38700]

Me

16 ift heute

[38821] heute unter

eine ofené am 1. Juli

[38701] Nr. 24 Gesell-

arl Pietsch

[38702] beute

ß das den Kauf- M. über- uf den neuen erteilt ift.

10. [38703]

Firmen:

Ullmann als

nd auf den s Einzelkaguf-

[38704] gen Handels-

[38705] zu der unter

ein-

je

iher Aktiven

[38340] Firma mil Frens-

1) auf Blatt 4

British and Mercantile Insurance

Company in Dresden,

der in Loudon und O Firma bestehenden ArGengete a {llingdon, Nobert Dundas jun, und der Kaufmann ind niht mehr Mitglieder des titgliedern des Vorstands sind be- stellt Carles L. Dalziel, Bücherrevisor in Edinburg, Mitglied des Parlaments, und beide in London. 17: Die offene Handelsgesell- Gebrüder Voigt mit dem Sihe in Losch- Gesellschafter sind der Ingenteu Friedrich t und der Kaufmann eißer Hirsh. Die Gesellshaft hat am

Right Honble Lord H

Fleming Blaine Vorstands. Zu

Charles T. Mills, Arthur Young, 2) auf Blatt 12 schaft wit. August Voi beide in

1. April 1910 begonnen.

Kaufmann,

und Unternehmung von anlagen.)

Kaufmann Friedrich

teilt dem Kaufmann Kunte in Niederlößni. Er mit einem anderen Prokuriste 4) auf Blatt 7959, betr.

ist gestorben. Worm, geb. haberin.

5) auf Blatt 8610, betr. Neumaunu in Dresdeu:

Bohuen in Dresden: Kausmann Friedrich Wil Dresden.

Kosmetika-Fabrik N e

Der Firmeninhaber Charles

hrt in Dresden.

Squbert ist nicht Hofdentift, 9) auf Blatt 11 431, betr.

Königliches Amtsgerich

Dresden. Auf dem der Licht-

Die Generalversammlun beschlossen, das Grundkapita

hundert Mark und sowie um weitere Mark durch Zusammenlegu hundertfünfundsehzigtaufend

licher Abschreibungen und N

Weise anszuführen :

45 9/9 angekauft werden.

sowie $ 29 a des Gesellschaf Fassung Berteilung

mögens eingeräumt.

samt Erneuerungé scheinen u

einer der son tammaktien zu je tausend vorzugsaktien zu von je Mark zu zwei Mark einzureichen.

gescibu der ni räumun eventue

Bekanntmachung eingerückt

forderung fristgemäß erhalten von je fünf etng aftien zu je tausend Mark aufdrucke Per

Generalver

\tammaktien zu je j aleihen Stempelaufdrude v je die drei anderen von

soweit

werden J an Stelle

ll 290 o 6B.

Vorzugsaktien Verwendung

Die nicht fristgemäß ein Stammaktién, welche eine zu as Mark bezw. zu darstellen,

für Rechnung der Beteiligt

von je fünf für ?raftlos erkl

Ln A o elóreglster ift heute eingetragen word as ere er eute eingetragen worden : O Bl L betr. bie g eite North

(Geschäftszweig : Le eines Ingenieurbureaus Tief-,

3) auf Blatt 2388, betr.

Kuntze & Co. in Dresden: Albert Maximilian

wohnt jeßt in Niederlößniß. Gesamtprokura tit er- lbert Walther Maximilian

Modellbau-Anustalt Richard ; sedli: Der bisherige Inhaber Karl Richard Worm Die Fabrikbesigeröswitwe Hedwig Laura Engelmann, in Niedersedli Prokura ist erteilt dem Geschäftsführer Richard Walter Worm in Niedersedliß.

Prokura ist erteilt dem Kaufmann Max Hugo Ueberwasser in Dresden.

6) auf Blatt 12 429, betr. s rokura it erteilt dem

elm Otto Bohnen in

7) auf Blatt 12 360, betr. die Firma Dresdner Schubert in Dresden :

in Dresden ist niht Hofdentist, rofura ist erteilt dem Buchhalter Carl Heinrich

8) auf Blatt 12 679, betr. schritt‘ - Zahu - Praxis Georg Schubert in Dresden: Der Firmeninhaber

gen «& Co. in Laubegast: Die Dresden, am 18. Juli 1911.

Aktiengesellshaft Sachseuwerk und Kraft-Aktiengesellschaft betreffenden Blatt 10 240. des Handelsregisters ist heute folgendes eingetragen worden :

bundertvierundvierzigtausendahthundert vier Tausend achthundert Mark, durch Ankauf von vierundzwanzig Namensstammaktien durch Amortisation derselben, zwethundertundneunzehntausend

Nerhältnis von b zu 2 herabzuseßen und diese Herab- lder die zum Zwecke der Vornahme außerordent-

Die 24 Namensstammaktien sollen

Die zusammengelegten Stammaktien werden Vor- zugsaktien und find als solche a den- selben werden vorbehältlich der Be

& 289 Abs. 2 des Handelsgesepbuchs auf die vom 1. Januar 1911 ab die in $ 29

bezeichneten Vorzugsrehte in betreff der des Gewinns sowie des Gesellschaftsver-

ie Stammaktionäre sollen durch öffentlide L kanntmachung aufgefordert werden, ihre Stammaktien

für 1911 und folgende bei der st in ter Bekanntmachung E

Stelle zur Zusammen egung von je fünf In

e je tausend Mark beziehungsweise fünf Namensstammaktien zu je zweihundert i Namensvorzugsaktien zu je zweihundert

Die Aufforderung soll, gemäß $ 290 Handelss s unter Androhung t eingereichten Stammaktien, mit Ein- einer vom Aufsichtsrat zu bestimmenden, nah seinem Ermessen zu verlängernden Frist erfolgen. Zu welcher Zeit und in welche Blätter, außer dem Deutschen Neichsanzeiger, die

die Einreichungsstellen bestimmt der Aufsichtsrat. Diejenigen E entspro

ammlungsbeshlus}ses vom. 23. Mai 1911" versehen, ebenso von je fünf ugcoien Nanmiens- weihundert V

der Gesellscha und ebenso wie die anzukaufenden 24 Stück Namens- tammaktien zu notariellem

ftien oder als gemäß des Generalverjammlungßs- beshlusses vom 22. Dezember 1910 neu auszugebende

der Gesellshaft auch nicht zur Verwertun

find, sollen für kraftlos erflärt und es Stelle von je fünf für kraftlos stammaktien zu je tausend vorzugsaftien zu je tausend

[38342]

Zweigniederlassung al der gleichen der Oberstleutnant liam

arl Max Voigt,

Hochbau- und Wasser- die Firma Albert

Der Firmeninhaber Kunze

darf die Firma nur n vertreten.

die Firma Dresduer orm in Nieder-

die Firma Heinrich

die Firma Albert

Louis Georg Schubert sondern Fabrikant.

Charles-Louis Georg fondern Fabrikant.

die Firma E. Wirth- irma ift erloschen. | t. Abteilung IIl. [38341]

in Dresden vom 23. Mai 1911 hat von 2 Millionen sieben- Mark um

zu je zwei-

ng der restlichen dret- Mark Stammaktien im üdlagen erfolgt, in der

zum Kurse von

timmungen in Zeit Abs. 2 und 3 tsvertrags gegenwärtiger

Be-

Gewinnanteilscheinen Gesellschaft oder bei

nd

aber- ark zu zwei Inhaber-

der Kraftloserklärung

werden soll, ingleichen

welhe der Auf- chen haben werden, ercihten Inhaberstamm- zwei mit dem Stempel- und Vorzugsaktie zufolge

ark zwei, mit dem A während

ersehen, t zurückbehalten

nit etwa als gemäß

ft eina vernichtet der für kraftlos erflärten

finden. ereihten sowie diejenigen urch 5 teilbare Stückzahl zweihundert Mark nicht

en zur Verfügung gestellt follen an erklärten aber- Mark zwei Fnhaber- Mark sowie an Stelle

E260 Handelsge) nad andel8gese Entsprechende soll hin aktien stattfinden, H teilbare Sant zu tausend hundert Mark n

zur Verwertung für Rechuun Verfügung

Jahresfrist seit Eintragun selbe ins Handelsregister erfolgt sein.

Abt. 111.

R bis:

ist In- [F

i j t undert Mark zwei auf den Namen Gebr. e Steben taitenbe E Ein zu je

Mark ausgegeben werden buchs zu verfah chtlich derjenigen

Mark

N werden.

ie Herabseßung des

Dresden, am 18. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. Bei der Nr. 851 des Handelsregisters B ein- aft in Firma Düsseldorfer audelsgesellschast mit beschränkter Haftung ier wurde am 15./7. 1911 nahgetragen, daß riedri Pfaff, Kaufmann in Düsseldorf-Oberkassel,

Gesells

Prokura erteilt ist. Amtsgeriht Düsseldorf.

Düsseldorf.

Haftung in Hilden, nadgetragen,

schäftsführer Ingenieur zum alleinigen Liquidator bestellt ift; bei der Nr. 615 etngetragenen

mit beschränkter Haftung h schaft aa Beschluß vom 24./ die bisherig

Amtsgericht Düsseldorf.

DüsseIldorf.

Fn das Handelsregister B wurde am 18. eingetragen: Nr. 994 die Firma „Aug Gesellschaft mit beschräukter Düsseldorf-Rath, wohin der Sig legt ist. Der Gesellschaftsvertra 9, Januar 1904 und abgeändert durch Ge

und 30. Juni 1911. sind Handelsgeschäfte aller Art. beträgt 40 000 4. Geschäftsführer ist

Lehr, hier, in die Gesellschaft eingebracht ein

einer Forderung für Provision an die

von 8000 4 gedeckt ist. Gesellschvft erfolgen nur durch den Deuts

anzeiger. Amtsgeriht Düsseldorf.

Elberfeld. :

Fn unser Handelsregister Abt. der Firma Gebhard & Co., Vohwinkel heute eingetragen worden : {luß des Aufsichtsrats vom 1. Juli 19 bisberige pru Eduard Altorfer, In Vohwinkel, zum stellvertretenden Vorstan

erteilt in Gemäßheit der Spalte 7. Elverfeld, den 10. Juli 1911. Kgl. Amtsgericht. Abt. 13.

Elberfeld.

Nr. 111 bei -der Firma J. Wichelhaus Elberfeld, eingetragen worden: Dem Emil Nouvortne in Elberfeld is Ges

Prokuristen zusammen zeichnet.

Wilhelm Dörmann ist erloschen.

Elberfeld, den 11. Jult 1911. Kgl. Amtsgericht. Abt. 13.

EIllwürden. ;

Fn das Handelsregister Abt. B_ Seite ist heute zu der Firma: „Bank für Bu G. m. b. H, iu Blexen““ folgendes e

Bartels in Blexen ist erloschen.

Dem Bankbeamten August Meyer in

Prokura erteilt.

Eslltvürden, den 10. Juli 1911. Großherzogliches Amtsgerticbt Butja

Erfurt.

Nr. 86 eingetragenen nicderlafsun des Heinrich loschen. Erfurt, den 13. Juli 1911. Königliches Amtzgericht. Abt.

Erfart. Nr. 932 verzeichneten Firma C. Halls eingetragen, da Popfengole 2a, rfurt, den 17. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Essen, Ruhr. Fn das Handelsregister des Königli gerihts Essen ist am 14. Suli 1911 zu B Nr. 272, betr. die Firma Gesellschast mit beshräunkter Ha Dem Kaufmann Heinz Goose in Kaufmann Otto Blecklmann

Abt.

zur Pertteung der Firma berechtigt e

Einzelprokura Frankenberg, Sachson.

Fn das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen

worden :

Bank, vereins Die Generalversammlungen vom 31. Malt 1911 haben die Erhöhun

Frankeuberg :

ärten Namensstammaktien

fapitals um fünf Millionen Mark bel

m ren ift.

welche und insoweit sie eine durch bezw. zwei- cht darstellen, aber der Gesellschaft g der Beteiligten zur

Grundkapitals muß binnen g des Beschlusses über die-

Bei der Nr. 699 des Handelsregisters B einge- tragenen Gesellschaft in Firma Buhl & Dellmann,

S en A eel, Gesellschaft mit beshräukter wurde am 17. J

daß die Gesellshaft durch Beschluß vom A 1911 aufgelöst und der bisherige Ge- Carl Dellmann zu Hilden

Gesellschaft in irma Niederrheinische Automobil-Geselischaft ier, daß die Gesell» 6. 1911 aufgelöst ift, en Gesellshafter Julius Lehmann und Conrad Berg ausgeschieden sind und der Kaufmann Hermann Lük hier zum Liquidator bestellt ift.

Haftung““ zu von Cöln ver- g ist S am

beschluß vom 29. September 1904, 19, Juni 1905 Gegenstand des Unternehmens Das Stammkapital

mann August Lehr in Düsseldorf-Rath. Außerdem wird bekannt gemacht: Zur teilweisen Deckun Sea hat die Gesellschafterin Ehefrau August

und Zubehörteile im Werte von 5000 und aus

Pollah zu Waltershausen einen Teilbetrag von 3000 6, sodaß durch dieses Ginbringen die Einlage in Höhe Die day Sh wol en der

B Nr. 149 ist be Aktiengesellschaft Durch Be-

bestellt worden. Den Kaufleuten Carl ch Emil Wellhäuser, beide iu Vohwinkel, i

n unser Handelsregister Abt. A ist heute unter

erteilt in der Weise, daß er mit einem anderen Die Prokura des

Die Prokura des Hans Adolf Georg Wilhelm

Fn unser Handelsregister B ist heute bei der unter Aktien-Gesellschaft für automatischen Verkauf in Berlin mit Zweig- in Erfurt eingetragen: Die Prokura ulius Ludwig Ecnst Schmidt ist er-

Fn unser Handelsregister A ist heute bei der unter

Charles Henry Halls in Erfurt, jeyt Inhaber der Firma ist.

Hans Meiswinkel tung, Esseu: ssen und dem in Oberhausen ist Gesamtprokura erteilt derart, daß beide

8 Heinz Goose ist erloschen.

1) Bei Nr. 433, betr. die Firma Frankenberger MT Haa des Chemnißer Bauk- n

20.

denen Das Stamm-

w

[38762]

dem

[38761]

uli 1911

[38760] Suli 1911 ust Lehr,

ellschafter-

der Kauf- ihrer Automobil

Firma P.

en Neichss

[387 o

117 UT ¿bér genieur in dsmitgliede eyen und t Prokura

[38763]

P. Sohn, Kaufmann amtprokura

[38765]

69 Nr. 17

tjadiungen, ingetragen :

Blexen ist

dingen. [38708]

3, [38709]

in Erfurt

3.

[38710] den Amts- eingetragen

emeinsam nd. Die

[38355]

März und des Grund-

Bazar H. L.

Erhöhung ist trägt jeßt 5000 neuen Inhaberaktien je 1000 #4 werden ‘ausgege von 1667 000 A zum 3 333 000 „6 zum Kurse /o

Genevalversauunun sbeshluß vom 31. Mai

Durch

1911 ift laut Notar das Statut auch

orden. 2) Bei Nr. 350, betr. die M L. Heilpern in Heilp lautet fünftig: Schuhwaren-Bazar

Die Der SFnhaber

warenhändler Karl Ernst May in

Der neue

im Betriebe des feiten des bisherigen Inhabers, es gehen au nicht die in dem Betriebe begründeten Forderungen auf ihn über. Frankenberg i. Sa.,

Frankfsoari, Main.

Veröffentlichungen aus 1) Stein & Strauß. L mit dem Siß zu Fraukfurt a. M. eine offene

Handelsgesellschast

13. Juli 19

erteilt. ist auf den

fortführt.

erteilt. 4) Korn

nachgenannt

a. Nr. 2 b. Nr. 7 c. Nr.

gärtnerci, g.

eingetragen Gerstun

Goch.

Goch, d Görlitz. In unse Nr. 191 b & Co. in Die Pro jeßt in Be Görliß,

worden.

Die in

die

) biceg ift heute

gonnen. Golisch,

In das h Bode in haber der Rudolph

und Verb

Ben Na nhaber

Frau Ade

In das

ossen. Diese

händler

eilperu, rühere Heilpern ist ausgeschieden.

in Frankfurt a. 2 h Stein und der gleichfalls in Frankfurt a. M. wohn- hafte Kaufmann Ludwig 2) Theodor Streit. 1 ; wohnhaften Architekten Karl Streit ist Einzelprokura

Fraukfurt a.

Gerstungen. &n unserem Handelsregister Abt. A ist bei den

und Baugeschäft, h. Nr. 52 Friederickc Ude, i. Nr. 54 Stunz, Albert, Gerstungen,

Fn das Handelsregister s die Firma Versandthaus Merkur in Goch und als deren Inhaber die Ehefrau des Kaufmanns Josef Drossart in Goch eingetragen worden.

Grätz, Bz. Posen. &n unserem Handelsregister A ist die unter Nr. 19

eingetragene Amtsgericht Grätz, den 13. Juli 1911.

Grätz, Bz. Posen.

geshäft ist als persönlich eingetreten der Kaufmann Zittau; die Gesellschaft am ) Die Firma lautet künftig: Vetterliug &

die Firma Grand Hotel

dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderun

\häfts durch Hermann Nudolph

Halle a. S Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Halle, Saale. In das Handelsregzsier Abt. A ist heute b

Nr. 2104: eingetragen : Die Firma lautet

Berlin-NRixdors. j des Geschäfts begründeten Vorderunger bindlichkeiten ist beim Erwerbe des. Ges

Halle a. Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Hannover.

Unter Nr. 3932 die Firma Niederlassung Hannover und als

Von den um Nominalbetrage von en: ein Nominalbetrag Kurse von 1049/6 und von 110 9%.

atóprotokoll vom gleichen Lage in anderen Punkten abgeändert

Firma Schuhwaren- Fraukeuberg:

Nachfolger. | SFnhaber Kaufmann Herscch Lemmel

ist der Shuhmachermeister und Schuh- rankenberq.

Snhaber der Firma haftet niht für die Geschäfts begründeten Verbindlich-

den 14. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

[38766] dem Handelsregister: Unter dieser Firma ist

errihtet worden, welche am 11 begonnen hat. Gesellschafter find der M. wohnhafte Kaufmann Adolf

Strauß. Dem zu Frankfurt a. M.

Lußmann Söhne. Die offene

.

3 ¿ He deldesellschaft ist aufgelöst. Das Handelsgeschäft

seitherigen Gesellschafter Jacob Christian

Kraushaar zu Frankfurt a. M. übergegangen, welcher es unter unveränderter Firma „als Dem zu Frankfurt a. M. wohnhaften

Geschäftsführer Karl von Spiegel ist Einzelprokura

inzelkaufmann

«& Simon. Die Firma ist erloschen. M., 15. Juli 1911.

Kgl. Amtsgericht. Abt. 16.

[38767]

en Firmen Fauny Heinzmann, Gerstungen, Heiurih Wiedemann, Gerstungen,

19 Martin Rösiug, Gerstungen,

4. Nr. 37 K. Beruhardt, Neustädt a. W., . Nr. 42 Spreeu & Cuhl, Lauchröden, “Nr. 45 Emil Helbig, Kunst- und Handels-

Gerstuugen,

Nr. 48 Alfred Küchler, Dampfbaggerei

Gerstungen, Dippach,

worden: Die Firma ist erlo\cen. en, den 14. Juli 1911. Großh. S. Amtsgertcht. I.

Bekanntmachung. [38768] Abt. A Nr. 170 ijt heute

en 13. Juli 1911. Königliches Amtsgericht. [38712] Abteilung A it unter ei der Firma: Herrmann Schubert Görliß folgendes eingetragen worden: fura des Kaufmanns Georg Schubert, rlin, ist erloschen. den 10. Suli 1911. Königliches Amtsgericht.

r Handelsregister

138714] Firma „H. Pinn, Grätz“ gelöst

[38713] unserm Handelsregister A unter Nr. 82

eingetragene Firma „G. Klee, Grägtz““ ist gelöst worden. Amtsgericht Grätz,

GrossSschönau, S#&ChSsen. | L Auf Blatt 432 des hiesigen Handelsregisters für

den 13. Juli 1911. [38715]

Vetterling & Krause in Hainetvalde eingetragen worden: Ju das Handels- haftender Gesellchafter Karl Emil Golisch in hat am 15. Juli 1911 be-

Großsch{chöuau, am 19. Juli 1911. Königlih Sächsisches Amtsgericht.

Walle, Saale.

[38717]

iesige Handelsregister Abt. A Nr. 1809, betr, Heiuricch Berges vormals Halle a. S,, ist heute eingetragen: Jn-

Firma ist der Restaurateur Hermann

in Halle Der Uebergang der a

es

a. S

Erwerbe des ausgeschlossen. den 15. Juli 1911.

indlihkeiten ist beim

.,

[38710

ocfhorn in Halle a. T jeßt Robert Dol Juhaber Frau Adele Zacher, rau Adele Zacher, geb. Wehner, fe

Der Uebergang der in dem NBetriede

er

Robert

iee

und chäfts dur

le Zacher auggesGoN! ¿

en Ï «„ den 1 ult 1911. [38718]

Laon ister des hiesigen Amtsgerich!®

ist heute folgendes eingetragen worden :

In Abtei L! t ust Zwier i nhaber Pfer“

ugust Zwickkec in Hannover.

durchgeführt. Das Grundkapital be- fünfzehn Millionen Mark. :

Unter Nr. 3933 die Firma Ostermann, « Co. Hanuover und haftende mann und Max Fried, beide in H

ditgesellscha momanditist vorhanden. In Abteilung B:

annover.

u Nr. 71, Firma Kaliwerke Benthe, Actien- ellschaft : Der Vorstand besteht jeßt aus zwei Hermann Neumann in

itgliedern; der Kaufmann Benthe is zum Vorstandsmitglied bestellt.

1 Nr. 563, Firma Deutsche Marmorholz- ie München-Haunover Gesellschaft Un Des shrä rakebusch und Heckmann find durch Beschluß vom 14. Juli 1911 abberufen und es ist an ihrer Stelle der Nechts-

Fiehn in Hannover zum Liquidator

ränkter Haftung: Die Liquidatoren

anwalt Dr. jur. der Gesellschaft bestellt. Hannover, den 15. Jult 1911. Königliches Amtsgericht. 11.

ueidenheim, Brenz.

Jn das Handelsregister Abteilung für Gesellschafts rmen wurde heute eingetragen:

Die Firma Knödler und Weber in Giengen

ri; anuar Gesellschafter : JIohanu Georg Anb und Gottfried Weber, beide Gerbermeisterin Giengen a.Brz.

a. B offene Handelsgesellschaft feit 1. 1907. Heideuheim, den 18. Juli 1911.

Kgl. Amtsgericht. *

Heilbronn. K. Amtsgericht Heilbronn. Gn das Handelsregister wurde eingetragen: a. Abtetlung für Einzelfirmen :

1) bei der Firma G. Briuke’'s Nahf. Georg Weber hier, und bei der Firma Albert Schwarz ¿, Würrt. Hof hier: Die Firmen sind tnfolge b 2 Die Einzelfirma ist infolge Verkaufs und Umänderung

Aufgabe des Geschäfts erloschen. 9) bei der Firma Adolf Wurster hier:

in eine Gesellschaftsfirma erloschen. 3) bei der

erteilt.

4) bei der Firma Leopold Kirchheimer jr.

jer: Die Einzelfirma ist infolge Umwandlung i He Gesellshaftsfirma erloschen. " E 5) bei derx Firma Eugen Kaiser hier: Yrofura des Otto Zimmer ist erloschen. 6) bei der Firma Adolf Hofmann : der Hauptniederlassung wurde von Sontheim nah Heilbroun verlegt. Neu etngetragene Firmen: 7) Georg Horne hier. Inhaber Georg Horne, Kaufmann în Heilbronn, Zigarren- und Zigaretten-

geschäft.

3) Robert E. Wagner hier. Inhaber Nobert E. Wagner, Kaufmann hier, Handlung und Repa- raturwerfstätte für Kraftfahrzeuge und Fahrräder.

9) Gustav Schedler hier. Inhaber Gustav Sedler, Kaufmann hier. Eisenbandlung.

10) Gustav Vogt hier. Inhaber Gustav Vogt, Kaufmann hier. Nähmaschinenfabriklager und Näh- mh nenbanrans. bei

5m ttenheimer hier. Inhaber Emi Ottenheimer, Kaufmann hier. Ptanufatnen Sin fektion- Möbel- und Ausstattungsgeschäft.

12) Gottlob Haug hier. Inhaber Gottlob Haug, Kaufmann hier. Käse- und Delikatessen- 3) Oskar Eith hi

3) Oskar Eith hier. - Inhaber Oskar Ei Kaufmann hier. Seife-, VDel- und Lien handlung. dir j

h. Abteilung für Gesellschaftsfirmen :

14) bei der Firma Konrad Tack «& Cie. G. m. b. H. hier: Der Veröffentlihung vom 18, Mai 1911 wird nahgetragen : Die Gesellschafterin Konrad Tak & Cie. off. Handelsgesellschaft in Berlin, leistet an ihrer Stammeinlage in Höhe von U 19 000,— den Teilbetrag von 4 3290,55 tin der Weise, daß sie das Geschäft der von ihr unter gleich- namiger Firma in Heilbronn betriebènen Zweig- niederlassung nah dem Stande vom 1. April 1911 mit dem Recht zur Fortführung dieser Firma in die Gesellschaft als Sacheinlage einbringt. Der Geldwert, für welche diese Sacheinlage angenommen pes as de O festgesetzt.

ie Bekanntmachungen der Gesellschafter erfo M bel Le El S megee schaf folgen

5) bei der Firma leppschifffahrt auf dem Neckar A. G. hier: In der Generalversammlung bom 20. Juni 1911 wurde der $ 28 des Gesell- vertrages geändert.

ei der Firma Gesellschaft für Heiz- un Beleuhtungswesen G. m. B L e "Die Mea des Sar Frip C LE

ei dec Firma G. Schaeuffelen’sche Papier- [rie A.-G. hier: Die in der Woneelversatia ung vom 18. Mai 1911 beschlossene Erhöhung des Stammkapitals ist erfolgt. Dem Ludwig Kehbrs, Ingenieur hier, und dem Nobert Busch. Kaufmann a ist Gesamtprokura erteilt. g ) Bei der Firma Chr. Heiur. Schmidt jun.

x : Be Ba Aas T OiE ist erloschen.

mann Johannes iedenmann hier i elproturg ei. ci Aas Neu eingetragene Firmen: a Adolf Wurster’s Möbellager hier. Offene ndelegesellschaft seit 1. Juni 1911. Gesellschafter d : Paul Kießling, Dekorateur hter, und Heinrich Fe, Kaufmann hier. Diese haben die Einzel- urs des Adolf Wurster ohne Aktiven und Passiven “M gibernomnen. eopold Kirchheimer jr. in' Heilbronn. Mae Handelagesellshaft seit 1. Fuli 1911. Ge- „after sind: Leopold Kirchheimer, Kaufmann s und Eugen Kirhheimer, Kaufmann hier. eilbronn, den 10. Juli 1911, j Gericht3assessor Dr. Ottenbacher. Musum,

Eintcagung in das forg C. Hauseu,

(38719) e reEr: z Fiema Heinrich Mordborst in ujum. em Kaufmann i j dusum, den 18. Jul ae st Prokura erteilt Königliches Amtsgericht.

lsenbagen. Bet

. anntmachung. 38720

0 gesigen Handeleregister Abteilung A Nr. v2

nit ute eingetragen die Firma Albert Müller

derselb iederlassungsort Brome und als Inhaber

: fler dasel mann Heinrich Albert Friedrich senhagen, den 12. Juli 1911.

mit Siß als veribnlid er

Gesellschafter die Bankiers Alfred Oster

seit 1. Zuli 1911. Es is ein

[38769]

[36609]

Firma Gottlieb Schuster hier: De Karl Schuster, Techniker hier, ist BeiproRe

Die Der Ort

Kaiserslautern, Die Firma „W.

gl. Kehl.

OD,Z. 3 zur Firma

uiederlassungen in eingetragen :

4) Kaufmann Kar

nannten gemein rechtsverbindlich

Gr.

1911 begonnen. Kempen,

Kirehbundem.

In das Handelsregi tragen: te Firma heißt ni

oseph 2

Koblenz.

Aktiengesellschaft.“ Kobleuz, den 7. J

Landshut. Bekanntmachung. Die ofene Handelsg

Langendrerr.

Die ofene Hand

Firma ist erloschen.

Leipzig. In das in Leip. in Leipzig. Ebert in Leipztg \chäft3zwei

2) auf B Ds Gesellschafter sind der Leipzig als persönlich zwei Kommanditisten. 1. Juli 1911 errichtet \chäftszweig: Herstellu

Blatt 14 887

ift

mittelfabrikaten) ; 3) auf Blatt 370,

verehel. Naumann, geb. ausgeschieden. Letpzig ist Inhaber. Betriebe tes Geschäfts 4) auf Blatt 2637,

Wilbelm Velhagen ist

infolge Ablebens mann Franz Wi

Wilbelm Velhagen ist Ablebens ausgeschied

darf die

8) auf Blatt 10 689, Siderêsky in Leipzig:

9) auf Blatt 10818 Kaupisch in Leipzig:

in Wegfall lommt ;

Leipzig;

r Die Firma l lauer nstanstalt ; 12) auf Blatt 13 567,

Stockmann in Leip Friedrih Stockmann \

13) auf Blatt 13 60 Koppe in Leipzig: VInhaber ausgeschieden.

bst. [Königliches Amtsgericht.

Betriebe des Geschäfts b

Ebernuburg ist erlo Kaiserslautern, L Juli 1911. Kgl. Amtsgericht.

jr. Umtégeriht.

Kempen, Rhein. Befanntmahun Am 14. Juli 1911 is in das lesuBe Saale register A bei Nr. 86 Firma Johaun Gomfers Wachteudonk eingetragen worken. Kaufleute Heinri Gomfers und Johann Gomfers jr. beide zu Wachtendonk, sind in das Geschäft als persönli) haftende Gesellschafter eingetreten. Offene Handelêgesellschaft. Die Gesellshaft hat am 1: Juli

Rhein, den 15. Juli 1911. Königl. Amtsgericht.

fondern F. I. Müller. Dement i Dae eg eee berichtigt. Der Gele tter u üller is durch Tod aus der Gesellschaft G R L L At wird von den einzigen e , den Gese i: i und Joseph Müller unter e Lite ca af Müller fortgeführt. Kirchhuudem, den 14. Jult 1911. Könltgliches Amtsgericht,

Berichtigung. 3 Die in das hiesige Handelsregi!ter B 1 E eingetragene Firma heißt: V Co Saa e ps

Königliches Amtsgericht. 5.

Siy Dingolfing, hat sich aufgelöst. Die Firma „Glas u. Lohr“, Siß Dingolfiug, ist auf raa Sas, Maschinenfabrikant in Landshut, als Einzel- kaufmann übergegangen. Landshut, 18. Juli 1911.

K. Amtsgericht.

Eintragung in das Handelsregister A des Amtsgerichts Langendreer vom 23. Juni L /

Matroug zu Laugeadreer ist aufgelöst.

Handelsregister ist heute eingetragen worden : Der Fabrikant Bernhard Hermann

: Betrieb eines Kistenfabrikations8ge\{chäfts); satt 14 888 kie Firn NAhLmiZfab t Opel Commanditgesellschaft in Ns:

n

Kindermebl, Waffeln, Biskuits und sonstigen Nähr-

Gäuzel Nachfolger in Leipzig:

Der Kaufmann Oskar Curt Jahn in Er haftet nit für die im

dexr bisherigen Inhaberin. Gustav Naumann erteilte Prokura ift erloschen;

Expedition (Velhagen & Klasiug) in Leip

Ablebens ausgeschieden ;

V ris TOA Ao, betr. graphische Anstalt von Velhagen « Klasin in Leipzig: Wilhelm Velhagen ist als Gesellschafter

_6) auf Blatt 4745, betr. die Firma Köhler «

Kunad in Leipgig : Prokura ift erteilt Dein Kauf- helm Ecih Köhler in Leipzig;

7) auf Blatt 5218, betr. die Firma Renger’sche

Buchhandlung Gebhardt & Wilisch in Leip

erteilte Prokura ift erloschen. dem Buchhändler Gustav Kämper in ela, (Fr esellshaft nur in Gemein\{ch#äf

anderen Prokuristen vertreten ;

Sidersky erteilte Prokura ist erloschen ;

nach Berlin verlegt worden, weshalb die Firma hter

10) auf Blatt 11 223, betr. die Langsdorf in Leipzig: Kaufmann Walter Rudolph Heinrih Rammin in

pzlg; 11) auf Blatt 11 488, betr. di i Anstalt Atelier E Ld e Firma Kunst

st als Gesellschaft geschieden. Die Firma lautet fnftig: Emil Meisel : e

Hermann Carl

Wilhelm Stephan in evn n

i: [38771] 1 mit dem Sige zu

Scholl“

en.

| Ins Handelsregister Abt. B Bb. 1 wte I

A. G. mit dem Siy in Stabéften U

Els. Bad.

ITI.

Bekanntmachung. [38772 ster A ist bei Nr. é Io

cht F. I. Müller & Söhne,

ranz

isherigen Firma F.

6487] „Coblenzer ult 1911.

Bank,

[38773] Handelsregistereintrag. esellshaft „Glas u. Lohr“‘,

[38774

elsgesellshaft WBounekle &«&

Die

[38379] die Firma Bernhard Ebert Inhaber. (Angegebener Ge-

Kaufmann Traugott Opel haftender Gesellshafter und Die Gesellschaft ist am worden. (Angegebener Ge- ng von Malz, Nährzwieback,

betr. die Fus g ptaB L i uguste Berta Michaelis, ist als Inhaberin

begründeten Verbindlichkeiten Die an Carl Christian betr. die Firma Daheim- 1g: olge

die Firma Geo-

als Gesellschafter in

ausgeschieden ;

ig: als Gesellschafter ld en. Die an Carl Schumann Prokura ift erteilt

t mit einem

betr. die Firma Salomon Die an David Salomon

,_ betr. die Firma Karl Die Handelêniederlassung ist

Firma Adolf rokura ist erteilt dem

J x reslauer in autet künftig: Max Bres-

betr. die Firma Meisel «& ig: / Johannes Hermann

3, betr. irma A oppe als Der S riftsever Friedrich

ist Inhaber. Die im

weig- Berlin und Seen in L,

eim 1) Fabrikdirektor Max Bose,

Kurt Rosenthal, 3) Kaufmann 2) Kaufmann

Fragnant es Frank und

l , alle . L,

Kollektivprokura bezüglich der Seionbenn in

Forst i. L. in der Art erteilt, daß je zwei der Ge-

e ¿eesvat find, die Firma nen

Reb ben 11 Sul It E,

Die

14) auf Blatt 13 824, betr. die Firm Vieweger in Feipgig: Hugo Bienen ist n ausgeschieden. Der Kaufmann Franz

bindlichkeiten des bisherigen

Die Firma lautet künftig:

au ihn über. eweger Nachf. ;

V

eingetreten der Diplom-Ingenieur mann in Leipzig. 1911 errichtet worden.

Ludwig

Forderungen auf sie über;

Naumann und Stefan Scharrer sind als G

in Magdeburg, künftig in Letpzig, irma lautet fünftig: Leipzig 17) auf Blatt 7910. au att 7510, betr. Müller in G Fi

gegangen ist erloschen ;

Heiurich in Leipzig: Die Firma ist erloschen ;

dation erloschen. Leipzig, den 17. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B. Leipzig. [38378] M Max mit beschränkter Haftung in Leipzig, Zweig- ere a A i R lee Alber Fie:

auptniederla i folgendes verlautbart ANG eingetragen und weiter er Gesellshaftsvertrag ist 10. S GNOlolen worden Mis E egenstand des Unternehmens ist d i Kaffee, Tee, Kakao und anderen Bi A las e Geibatetia. beirägt 200 000 Æ. um Geschäftsführer i tell Ernst Keck in Magdeburg. E San, den 17. Juli 1911. öntglihes Amtsgericht. Abt. 11 B.

Ten Biatt 14 890 des Handelsregisters # beute Auf andelsregisters i t e oli Mus E A Naa mit L cbriirtece einget i MeS, verlautbart worden N e E er Gesellschaftsvertrag ist 1% ° gesGlossen worde g ist am Juni 1911 ab egenstand des Unternehmens ist der Gr mit Fahrrädern, Fahrradteilen, Sabrra B RBe, \tücken und verwandten Artikeln sowie der Erwerb olgen Unternehmungen bez. die Beteiligung an n. Das Stammkapital beträgt 24 000 6 Zur Geschäftsführerin ist bestellt Em: Kluthe, geb. Strofeldt, tn Leipzig. R ierüber wird noch bekannt gegeben: Der Gesellshafter Julius Kluthe, Kaufmann in Wilmerédorf, bringt als seine Einlage das ihm ge- hörige C anveniar wie es in der Anlage A zum Gefell|haftêvertrage aufgeführt ist, sowie das thm zustehende Necht aus dem Gebrauch der Firma Kluthe & Hermann in die E IOAN ein. Fefe L Gt Stei Tag wird auf 4000 4 eseßt, sodaß die Stammeinlage des Julius Gei Ai ift. R E As Die Gesellschafterin Herrmann bringt als i Einlage das ihr gehörige" Warenlager a ertb Fahrradteilen usw. in die Gesellschaft ein. Hierüber is ein besonderes von den Vertrags- Ti unterzeihnetes Verzeihnis unter dem 15. Junt 1911 ausgestellt, welhes von beiden Parteien unterschrieben und ausgetaus{cht worden ist. Der Gesamtwert dieser Einlage wird auf 20000 46 festgeseßt, sodaß die Stammeinlage der Gesell- Ida ns Emann (Ge ist. ekanntmahungen der Gesellscha l durch den Deutschen Ra aciee E Lea, den 17. Juli 1911. öniglihes Amtsgericht. Abt. 11 B.

Leipzig. 38376] Auf Blatt 14891 des Handelsregisters i heute die Firma Treuhaud Veclag Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Leipzig eingetragen und weiter folzendes verlautbart worden: Der Gesellshaftsvertrag ist am 30. März 1911 ab; E es. 6 egenstand des Unternehmens ist der Verl Druk\chriften jeglicher Art. l E Das Dato 4 L 000 46. um Ge ührer i estellt der Schrift zilbelm Ano Krat s Leipzig. ANReer Hierüber wird noch folgendes bekannt gegeben : Der Gesellschafter Wilhelm Gustav, ‘Kaegeler, Schriftsteller in Leipzig, bringt in die Gesellschaft Manuskripte im fest esepten erte von 35 000 ein, wodur seine Stammeinlage im gleihen Be- trags als voll eingezahlt gilt. ie Bekanntmachungen

Deutschen Reichsanzeiger. Leipatg, den 17. Juli 1911.

nigliches Ämtégeriht. Abt. 11 B.

Loipzig. L [38375] Auf Blatt 14 892 des Handelsregisters ist heute die Firma Theodor Eismaun Gesellschaft mit bera Haftung in Leipzig eingetragen und weiter folgendes verlautbart worden:

Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. Juni 1911 abges{lossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Fortführung der bisher von der Firma Theodor Eismann betriebenen Fabrikation und ndels- geschäfte, als: Verlag un Perstzlung von Ansichts- karten und amen sowie die Anfertigung jedweder Orudcklsachen; ferner die Pre tung von lei rtigen Geletlian oder die Beteiligung an olen Ge- sellshaften oder Unternehmungen, bie ähnliche oder

erfolgen dur den

egründeten Forderungen des

PINIEEE nhabers gehen auf den neuen Inhaber

ugo pu alke in Leipzig ist Inhaber. Er haftet ni t für die im Betriebe des Ges Au begründeten Ver: l nhabers, es nicht die in dem Betriebe begründeten Cn uy Hugo

15) auf Blatt 13 900, betr. die Firma Anger | j ü i «& Ulich in Leipzig: In das Handelogebäst il e eik S s Die Sa Veeliztt va 1. Zuli : e Gese tet nt

für die im Betriebe des Geschäfts “ape d has Bet bindlichkeiten des bisherigen alleinigen Inhabers, es E auch nicht die in dem Betriebe begründeten

16) auf Blatt 14641, betr. die Fi Nau- maun « Scharrer in Leipzig: Sri Nis schafter ausgeschieden. Der Kaufmann Bruno Gabn ist Inhaber. Die er Federhalter-

irma Abel «& ue ipzig: Die Firma ist d auf eine GesellsGaft mit beschränkter T is i

18) auf Blatt 10 896, betr. die Firma Adalbert 19) auf Blatt 11311, betr. die Firma Leipziger

Ko hlen-Verkaufsbureau, Hirsch «& Reif i Leipzig: Die Firma is nah beendeter Mat

In das Handelsregister ist heute auf Blatt 14 889 Häusler «& Co. Gesellschaft

Das Stammkapital beträgt 63 000 6. ,_ Sind mehrere Ges bia rer LEE o wird die N rer Age t Se P n Ge ührer ° rien verein. L hrer und einen Proku um Geschäftsführer ist bestellt der Kau Eduard Theodor Paul Eismann in Leipzig. Ie

Prokura ist erteilt den Kaufleuten Oskar Willy E und Hugo Philipp Max Eismann, beide

Sie dürfen die ira nur Cn oder t erbindung mit ei äfts

e “Taba H s E

erüber wird noch bekannt gegeben:

er Gesellschafter Eduard Theodor Paul Eils- mann, Kaufmann in Leipzig, leistet seine die nach- ersihtlihe Stammeinlage von 50000 F dadurch, daß er die von ihm unter der Firma Theodor Cis- mann, hierselbst, Bayerschestraße 28, geführte Kunst- druck- und Verlagsanstalt nebst Zubehör mit Aktiven und Passiven nah dem Stand der Schlußbilanz per 39, Juni 1910 jedoch aus\chließlich der auf Cffekten- und Wechselkonto stehenden Werte und der an die Theodor Eismann Incorporedet Brooklyn zustehenden Forderung und weiter unter Bewertung der mit 16 885 4 53 F zu Buch stehenden Waren- vorräte auf 20036 f 79 A in die Gesellschaft ein- bringt, sodaß das Geschäft vom 1. Juli 1910 ab als auf s der Gefellschaft geführt angesehen wird. / Der Gesfamtwert dieser Einlage wird nah Abzug der Passiven auf 50000 4 festgeseyt, sodaß die Stammeinlage des Gesellschafters Eduard Theodor -Paul Eismann geleistet ist.

Der Gesellshafter Friedri Theodor Eismann, Privatmann in Leipzig, leistet seine Stammeinlage von 10 000 4 dadur, daß er seinen Anspruch an die Firma Theodor Eismann in dieser Höhe in die neue Gesellschaft einbringt.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch die Leipziger Neuesten Nachrichten.

Leipzig, den 17. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B.

Linz, Rhein. [38723] In unser Handelsregister Abteilung A ift heute unter Nr. 86 die Firma Gottfried Grünewald zu Linz am Rhein und als deren alleiniger Jn- haber der Kaufmann Gottfrted Grünewald zu Linz am Nhein eingetragen worden. Linz, Rhein, den 15. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Loitz. Bekauntmachung. 38724 In unser O Abteilung B l s 12. Juli 1911 bei der hierorts domizilterten, unter Nr. 1 eingetragenen Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Firma „Pommersche Glashütteu- j werke, Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ eingetragen worden, daß die Firma der Gesellschaft lautet: „Pommersche Glashütteuwerke, Gesell- schaft mit beschräukter Haftung in Stettin“, der Siy der Gesellschaft i von Loiß nah Stettin verlegt und daß an Stelle des bisherigen Geschäfts- [ihren Gustav Hilbert der Buchhalter Hans Meyer n Stettin zum Geschäftsführer bestellt ift. ‘Der Gesellschaftsvertrag is geändert. Die $8 10, 12 und 17 des Gesellschaftsvertrages pon Cn S Os er 2 Abs. 2 der Ver- andlung vom 8. Februar 1907 sind geändert. Loitz, den 12. Juli 1911. Bes gener Königliches Amtsgericht.

Lüdenscheid. Bekanntmachung. [38725]

In unser Sees B ift heute bei der unter Nr. 1 eingetragenen Firma Lüdenscheider Metall- werke Actiengesellschaft vormals Jul. Fischer «& Basse zu Lüdenscheid eingetragen worden, paß durh Beschluß der Generalversammlung vom 14. Juli 1911 das Grundkapital um 900000 # auf 2 700 000 A erhöht worden ist, daß die beschlossene Erhöhung erfolgt ist und das Grundkapital nunmehr 2 700 000 M beträgt und eingeteilt ist in 2700 Stüdck Aktien zu je 1000 6. Die neuen auf den Jnhaber lautenden Aktien von je 1000 4 werden zum Nenn- werte ausgegeben. Lüdenscheid, den 17. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

LüDbOocK. Handelsregister. 38775 _ Am 18. Juli 1911 is eingetragen bei Gee Fitma Stapelfeld & Ludwig in Lübeck:

Jetiger Inhaber: Johannes Friedrih Wilhelm Gercken, Kaufmann in Lübeck.

Der E der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf den Erwerber ift ausgeschlossen. Lübeck. Das Amtsgericht.

Abt. 11. Mainz. [38776 Handelsregistereinträge vom 18. Juli 1911: ] 1) Carl Bras, Maiuz. Die Firma ist er-

loschen.

2) „»Zenith“ Fabrik chemisch-techni ä- para Auna Plate, S R Es st erloschen.

Großh. Amtsgeriht Mainz.

Magdeburg. [38726

In das Handelsregister A Nr. 595 ist heute ba der offenen Handelsgesellshaft Heinrih Mittag in Magdeburg folgendes eingetragen worden : Dem Kaufmann Ludwig Mittag zu Magdeburg ist Prokura erteilt in der Weise, daß er in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung berechtigt ist. Die Prokura des Gustav Odemar if erloschen. Mag enera, den 18. Juli 1911.

Königliches Amtsgeriht A. Abtetlung 8.

Marienberg, Sachsen. [38728] Auf dem Blatt der Firma F. B. Denunhardt, M. Mehners Nachfolger in Marienberg, Nr. 12 des Handelsregisters, ist heute eingetragen worden : ranz Bruno Dennhardt ift ufot&e Âb- Bens autonis eden. vam Ei Ernst Bruno rdt in Marienber n k ie Fi lautet künftig: Ernst R ardt. E E den i 1911. nigli

D 15. T mtsgericht. Marienberg, Sachsen. R U acta fabrik Al. Benirschke“

38727] Mera Nr. 166 des Handelsregisters, ist heute eingetragen worden, daß te Pretara des gion Karl Ludwig Ben und des Kurt Hans Wili S R erloschen

gleiche Zwecke verfolgen.

M Ï f ariender s glihes Amtsgericht.