1911 / 170 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E | : E d. : bingen. f. iht Tübingen. [38655] : | L A _bis 12. August 1911. Erste Gläubiger- | Wörs. Konkursverfahren. Koukurêverfahreu. [38623] E aiten Ae das Vermögen e n Börs s

e ; R i: N M S In dem Konkursverfahren über das Vermögen des l as, i | A b E R zum Deutschen Reichsanzeiger und K ; S E S [Wf Cle Mane (00 Pon de ane f E t H E E | naar es, gy enl ai anfan u Na 1zeiger und Preußischen Staatsanzeiger, : l, den 18. Juli 1911. Kirfel in Homberg am ein. Anmeldefrist : | verzeichnis der be igen ult 1911. i E : / ara ; ; ; é | Ford und zur Beschlußfassung der Gläubiger | Den 19. Juli L o | Se 2 tant SHrie (1 a Dei, Ole V T | P s Ene De | B L R hter Hornberg i Berlin, Freitag, den 21. Juli 1911. / over. 28 : 2A, 1911, mittags | Schlußtermin auf den 10, August Vor- . St.-A 1896 ia : N lleber bas Vermögen des Kaufmanns Karl | Z| Uhr, Zimmer Nr. 6. Offener Arrest rut Le | mittags 10 Ube, vor dm? Writlichen Amts: a: Amtlich festgestellte Kurse. |SäupaSi-4.15004 | Lx | Brandenb. a. 9. 1018 T1 Vor n * * 19064 | Lidolo uge O Beer i O. 19028

: S N ng in Hannover, Leinstr. 25, wird heute, zeigefrist: 12. Avgust 1911. gerichte hierselbst bestimmt. Berliner Börse, 21. Juli 1911, | Säbsishe St.-Rente|3 | versch. 88/70 bz Bromberg 18bu, 195 do. 1907000808 1,4.10/99,90b Liegnitz 1909 unky. 20| 4

y h i 1

am 19. Zuli 1911, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- | "“ *@zni 9 iht in Mörs. Abt. 6a. Gehren, den 15. Juli 1911. Tarif- B m d) ; L j do. ult, Juli do. 09 N ukv. 19/204 | 1.4. e i 1

verfahren eröffnet. Der Gerichtsvollzieher a. D. Nes ager 0e 1 MeE, L Ten Amtsgerichts: a fe A. ctaunt a ungen D Gil ==3/0046, 1 Gl dstere W 1 Ha 1 neter, Golde Schwrzb.-Sond, 1900/4 | 1, 2 \ do, 1908 uf.13/4 | 1,4, SUDeS s 4 054 ( ischof f. i

, ; \ _ ¡ R f f ¡ T 7 M , Ds, 88, 97; 38/34 Z L Werlebu Öb: wird zum Konkursverwalter ernannt. | Osechatz. _[38633] ; ung. W, = 0,86 6. 7 Gld, sübd. W, =12,00 46, 1 Glv. | Württemberg 1881-88 /3z| versch.|—,— B T LL P ) A Konku ordertingen ind bis zum 7. August 1911 bei R agg proz R i ias E ckt G [38899] Der Eisenbahnen. doi 12646. Rabel 2E eor 150. 1 stand Krone K ie euhische Mentenbriefe. Gaffel 19014 | 1,4, Marbur; ; “1003 N33 4,10—, linen (bann) 1909 B L d te anzumelden. Erste Gläubigerversamm- | Otto Fiusterbu n ckcha8 1! heute, a / “1 [38662 ; L ; 1 Peso (Gold) = 4,00 46, 1 Peso (arg. Pap) 1,75 6 (C6 1100, 4 L: nden 1909 ukv.1919/4 | 141010 S ; U ents zur prüfung der M ontieien 13, Sul 1911, Nachmittags 34 Uhr, das Konkurs- K. Amtsgericht MLLETTRRaN, i un : Betzifft: Norddeutsch-Belgischer Gütertarif, 1 Dollar =4,20 4. 1 Livre See B) e 1,76 6, befin Biarau rich, do. 1887/33) L8. do, 1895, 1902/34] vers [— Nenner 2 L074 Fo auf den 16, Auguft 19141, Vor- | verfahren eröffnet worden, Konkursverwalter: Herr Das Konkursverfahren über den Nachlaß des a Teil Ux, Heft 3, vout 1. März 1904. Mit Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, do B B 9. , Mülhausen i. E. 1906/4 | 1,4, / Offenburg 1898, 1905/34 mitta è 20 Uhx, vor dem interwlneten Gerichte, | Rechtsanwalt Weineck hier. Anmeldefrist bis zum Sin ek ae Ne as cte M des | Gültigkeit vom 1. August 1911 E Dn De Me ummern ober Garion der bes | g (Brdb) : barlottenD, 99 4 | versch. A E unf. 16/4 | 1,4.10/100; do. ' 1895/3 j Mp: al 1117 , OUTDC KY E ; if 1 (C E a N "e , , S ' 5. Anzeigepflibt bis O E L via hain LOUL, Wormiitags A0 Uhr, Prlflidteonia Séhlußtetwlns und ‘Volhüs ber Schlußverteilung El E S Stena für ben Borch? Amsterd. - Rott. b rnerbut 10 h : j / ps: 191208 E ini P : ¡2 Obnabrüt 0óxN ukv 204 Königliches Amtsgericht, 11, in Hannover. am 9, September 1911, Vormittags 10 Uhr. iat p Ret von heute aufgehoben. mit Düsseldorf Hafen in den Rutnaghgelarif E do, do: P : do 95 29. 1902, 05/34 / E 1899, 1904/34 ‘Tol i 128 81 R R Ae Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. August en 19. Juli olk Hof f Abteilungen b und c (Eisen, Stah Usw.) „üin- Brüssel, Antw. Goblens. 91 A s Mülh.Ruhr09 E. 1127/4 | 14 uedlinb.03 N ul. 16/4 Jena. _ [38629] | 1911. | Gerichtsschreiber Hofmann. bezogen. Nähere Auskunft geben die P Vers i Wn do. [1 - f : ait: fy. 97, L R m 1889, 9734| 1.4.10/91, Rheydt IV . . , 18994 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl | Oschatz, den 18. E. Haïle, Saale. Konfurêverfahren. [38639] | waltungen. Cöln, den 17. Juli 19 duigliche 4 Preußische ¿r\h.[100 9064 Do: 17 ‘rade OcO E | LAIO, do. 1891/84 Viedermann tin Jena, Bürgelschestr. 14, ist heute, Königliches Amtêegericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Eifenbahudirettion, auch namens der gten Christiania do, 3 do. 94, 96, 98, 01, 08/31 15 L wage : Gt.Johann a. S. 02 N/31 C I E E Ade, do Nontuts» Solingen Konkurseröffnung [38650] Éäzcstianks Paul Eppers in Halle a. S. wird | Verwaltungen. Ftalien. Plähe nt und Westfäl. 4 Göpenid. . 1901 us 1907 40s h do, 1896/8 h ' E, c ; : 3 Y & . S. w ) : x C 4. j i L 4 revifor Thomas Thomsen in Jena, Saalste, 9. An: | Urber das Vermögen der Fioma Friedrich Voos | na rectokräftia bestätigte Zwangsvergleich hier L E ea matte i E Que Po. 1908 untv. 16/4 | L410 do AaON Au 1914 | vers /101.0 edo. 1902 uv. 12/4 zeige- und Anmeldefrist ist bestimmt bis 1. September | & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung | dur aufgehoben. Westdeutsch-Sübdtwestdeutsche E tiftab,, Oporto ‘99, 03, 04/31 Bicgard Do L 34

: Verkehr. o. 34| versch.|91,206;G do. 1909 N unkv. 26/4 | 1.4.10/100,3 do. 1897, 99, 03, 04 j f pten é # Mrs 2 f . S., den 15. Jult 1911. iltigkeit vom L. August ds. Js. wird in den Schlefische 1,4,10/100,60G d 1889|: ; , ; 1911. Offener Lrrest ist erlassen. Erste Gläubiger- | in Wald ist am 18. Juli 1911, Vormittags 11 Uhr Halle E i i Gültigkeit vom L. E E do. 5 / o. 4, M.-Gladbach 99, 1900 L 7 Mi ? j nigliches Amtsgericht. Abt. 7. T: 3 ein Ausnahmetarif für Seefische do versch.}—,— S verfammlung: 160. Nugust 1911, Vorm. 9 Uhr. | 15 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet worden g E L S eln, frische (ausgenommen Heringe und 18 8A

4 i s , do. 189 do 34 i : Schleswig-Holstein .|4 | 1,4.10/100,60G Crefeld 1900 1.7 N00 i m j ) Nr mr , E c ; „Prüfungstermin: 21. September 1911, Vorm. R ist ai dto vas S bis r Hamburg. Konfurêverfahren. [37478] Austern), für den Versand von Carolinensiel, Esens T do. do. „/34| versch.]91,20bzG der 14061/08 unkv. 12 / Mütter 1908 ito Ia L b j AAI 15 August 1911. Ablauf der Antaelvefuist a tun | Das Konkursverfahren über das Nachlaßvermögen | Austern), für de ihrt. Gleichzeitig erhalten die s Anleihen staatlicher Institut do. 1907 unkv. 17/4 | 1.4. do 1897/34 G ‘Stidtishe u, lan Jena, den 19. Juki 1911. 1% August 1911. Ablauf der Anmeldefrist an dem- der am 12. Juni 1910 hierselbst verstorbenen | Und Norddeich eingeführt. ife 1 (Holztarif do do d Detm.Lndsp.-u.Leihek. 4 | 1.17 [101,50 do. 1909 unkv, 19/21/4 23! Naumburg 97,1900 fv./34| 1.1.7 |99" Städtische u. land Der Gerichts\{hreiber selben Tage. Erste Gläubigerversammlung am Witiwe Iva Mar ée Magdalene Cohrs Warenverzeichuisse der Bua Ba (Vol arif) un E Didenbe etger t lpeit 101 00e 24 882, 1 Nan G ‘1BOBATIZ| L, Berliner . 5 des Großherzoglichen Amtsgerichts. T. ca O t vor n e DE M TOLL, aeb. Jndorf Gent: Matthies, verwitweten e S nt, e Oáheres bei a R A Ab, O h : do. nt. 23/4 1101’ do. 02,04 y etnen allgemeiner Prüfungstermin am 25. 11, | AcV. Fndorfs, ‘w U S Q nhbere Ÿ j res de! igten 2 aof : Leipzig. [38631] Vormittags 11 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, { Meyer, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß fertigungen und im Tarifanzeiger der Preußisch- do. 100 Frs, rs.

80/95bzG do Mar A j PerIW J101.40W Dabeie 1904 ukv. 17/4 | 14. do: 07/08 uf.17/18/4 | 15° 1100, do. a ) & N wy do. : i i ins hierdurch aufgehoben. G bal : O Ueber den Nachlaß der Ida v. Penner, Zimmer Nr. 9. termin N ; Hessischen Staatseisenbahn. ¿ 0 geb. Knoche, ehemaligen Inhaberin des Variétés 3 Solingen, den 18. Juli 1911. Hamburg, den 15. Juli 1911. Frankfurt (Main), den 17. Iuli 1911. Et Petrèbiig 10 Hes

(„Zutimes Theater“ in Leipzig, Königsplatz 5, Königliches Amtsgericht. Abteilung 3. Das Amtsgericht. Abteilung für Mt LiRhon: Königliche Éisenbahndirektion. R vit ¡100 R, t Cx, t J 4 c S L 38 c © E i ¿ wird heute, am 18. Juli 1911, Vormittags 112 Übr, wébiäiu. [38635] Heilbronn. [38830] Üélauttina@uni. D

+

do

SHRSHRSRSRSM

s

R Ed

SRSHSME SESASHA

dto

do. do. 3 D,

i Sah\,-Alt. Ldb.-Obl. 493,00G do. 1909x’ ukv.19/21/4 | L. do. 09/10N uf.19/21/4 | 1.2. da ius do. Coburg. Landrbk.| d D

e, do. Gotha Landeskrd. i do. do. uk. 16

o. 1904 do.91,93ky.96-98,05,06|: : Darmstadt 1907 uk. 14/4 | 128 |_ a D D DO O4

do. 1909 N uk. 16/4 | L Offenbach a. M. 1900 Calenbg. Cred, D. F: s do. do. uk. 18/4 do. 1 -L. do. 1907 N unk, 15 do. D. E, kündb, es do, do uf. 20/4 do. 1902, 05 Dt Pfdb-A.P.10T uk30 Mara do. do, 1902, 03, 05/34 t D.-Wilmersd.Gem.99/4 Kur- u. Neum, alte L Sach\.-Mein. Lndkred.|4 do. Stadt 09 ukv. 204 o. “do. neue/8 85,125Bz d do. Komm.-Obli ; H U o. E:

/ ; 0. do. [100 Frs. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Nechts- ' i 8 s ; K. Amtsgericht Hellbroun. / [38833] 3 Mi Stoch. Gthbg.| 100 Kr. anwalt Dr. Kluth in Lipzig. Anmeldefrist bis zum aris M ide anat A In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | R nis, Bayeris@ex M ved gti oa Warschau , .| 100 R. 8. August 1911. Wahl- und Prüfungstermin am | Landeldbregtiter n G l Waltl x Richter in | Sofie Luz -Ehrlein, Inhaberin eines Mode- | Gültigkeit vom 1. Augu ‘Aubiläßtnetarif 1b für W 100 K-. do. unk. 17 x9. August 191, Vormittags 10 Uhr. | kationsgeschäfts Emi ORT q geschäfts in Heilbroun a. N., hat die Gemein- | Neustadt (Saale) in den A : d 00 F

D. +

t El ; i ; ; . i : do. do. unk, 19/4

3t00r 9 5 L 7 : M2 M118 rteilec ck 2 ' 2

Offener Arrest mit Anzeigefrist biszum 16. August 1911. 1E S 100 Ci. 8 nt as R [huldnerin einen Zwangsvergleihsvorshlag ein- | Brennholz einbezogen. Nähere Auskunft erteilen die fout. fonv.|3

do. o. L 5 2 Cn ï L otpH p t ori L T „Weim. Ldskr. 4 Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A », L G | t ereiht, welher zur Einsichtnahme der Gläubiger | beteiligten Dienststellen Berlin 4 (Lomb. 5). Amsterd. 38. Brüssel 3x, | S.-W “. L els S E Gonb Müller bier. Anmel bio ju l N | auf der Gerichtsschreiberei des: K. Amtsgerichts hier München, den 16. Juli 91. e Nh Siflabon 6 Londaa n Mh d. Kopenhagen 4. | 0. do. uf. 184 Kelóntx E [38630] VO L DSaRT “d Dritten ati U August niedergelegt ist. Der Vergleichstermin ift mit dem | Tarifamt der K. Bayer. St.-S. r. d, Rh, , ¿ adrid 44, Paris 3, | do.

eipzig. ) E Ee i 2

; e , i St. Petersburg u, Warschau 44. Schweiz 32. Schwrzh.-Nud. Ldfr. 34| 1, L : l 7 E 4+ | allgemeinen Prüfungstermin verbunden und findet am | uug. Stocholm 4. Wien 4. do. Sondbh. Ldskred.|34| vers Ueber das Vermögen des Zigarrenhändlers S igepfliht bie 1 Gs Anu 111 “nid Freitag, den 4. August 1911, Vorm, 11 Uhr, BEa teil Gee "Rüéin Und Mainhafen- Geldsorten, Baunkuoteu u. Coupons. Div, Eisenbabnanleih Fes O Jacob a LEBGN, E m d N 16 Zuli c g . vor dem K. Amtsgericht hier erri st Hotek init Bayern, rechtsrhein. Net (Frauk- isina Duaten . « « pro Stü{]9,72bzB B ea raße 47, oynung in Letpzig, BVerlnerstr. 44, - den 19. 5 Pas Heilbronn, den 18. Juli 19 a 8, L er 4 if). Mit Wirksam- and-Dukaten . do. |—,— n e s . das Setne Es E e Be Îecbis: E G5 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Löffler. P S ARR 1641 wiév.bie Ba Schwaben Soyereians L L ¿i Meilbe Fu genter ei e ; C : L La) 9 wig i erni z 4 s L A g 4 V -UL, è è

analt Taubert in üelpzig, Anmeldefrist bis zum E ogt Nachlaß des am 11. Mai E e HWusum. Konkurêverfahren. [38657] | in den Auénahmetarif 6b (für Steine) I v / Pfälzishe Eisenbahn.|4 | 1.4.10|—— ndr.-Br., L, 17/4 c 9, ge 1911. Wahl- und Prüfungstermin am ütérbecén Gaftwirrs, Ernst Reinhold Weiche in Ne R EE Va Den B Tele Nähere aaa Le R er tatt Dienststellen. s eid Dn Ds konv, B 4 0/94,00bzB Düsseldorf 1899, 1905/4 | verf [10 M, . 1881, Tan ä 21. August 1911, Vormitiags 10 Uhr. | Zittau wird beute, am 18. Juli 1911, Nadmittags | Materialienhäund!ers Heinrih Emil Harksen | München, den 16. Zuli 1 E S UP R. a S E Wismar-Carow ./34| 1.1.7 |—— do. 1900,7,8,9uk-13/15 ; do. 1895/3 Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18.[August 1911. 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Koönkurs- | in Husum ao nach Er Abhaltung des Shluß- | Tarifamt der K. Vayer. St. E. ) gea Russi L ie E216 4065 Provinzial uléiben, do. 1910 uno E 4. Saarbrüdcken 10 uky.16/4

Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A», verwalter: Rechtsanwalt Dr. Mötig in Zittau. | termins hierdurch aufgehoben. Belaiitiüaibriia. ; d 1896

) üimerikan \{cheBauknoten, große|4,1975h Brdbg.Pr.-A. 08 uk.21/4 | 1.4.10[—,— Þ do, “R rR } Do, 31 L den 18. Juli 1911. Anmeldefrist und offener Arrest (Anzeigefrist) bis | Dusum, den 13. Juli 1911. [38832] ütoeverkehr. Mit do. do. fl “ry do. do. 1899/34| 1.4.10/90/75b M O, O 94,00G Swönebera Gem. % 34] R R ; 8. August 1911. Wahl- und PrüfungEtermin Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Rhezaisch « PahenisBen 2 » Aen do. Goup. zb. New [38632] | Seitaa, tex j / [38654] | Gültigkeit vom 25. Juli 1911 treten folgende Aende- Belgische Banknoten 100

| Bou Gafi.êndokr. S XXIT4 | 1:39 [101.006 | Duis 1907 uv. 1203/4 | LL7 [100 0G Mt A ELEE i ericht Leutkirch, Württ Freitag, den 18. August 19x4, Vormittags Klingenberg. | i V Ea Ren ten Lam 270 o. do. XTIL4 | 13,9 101,206 , y L FT h p DO, ; A g j 5 - 10 Uhr. Das Kgl. Amtsgericht Klingenberg a. M. hat ‘mit | rung G erbält das Waren- 5 Sali e Banknoten 1 £ ., [: j do. do. XX1'34 Fe 94,50G

do. do. XIX'3z| 1.3.9 [93 60G do. 1909 ukv, 15 N'4 | 1,17 [100,26 do. 1904-07 ukv. 21'4 Ueber das Vermögen des Alois Sohler, ere ; ; E. E E Res Ah a. Im Ausnahmetarif 11 8 s / j 44 1882, Vin N i T [— d 904! Bäckers in Gebrazhosfen, ist am 18. Juli 1911, Königliches Amtsgericht zu Zittau. Beschluß vom Heutigen das Konkursverfahren über verzeichnis folgende Fassung: „Dachschiéfer, auch anzösische Banknoten 100 Fr [61 0: HannP.VR,XV,XVI/4 4 / Elberfeld A i; 4 do. 1908 N unfy, 18

Vorm. 9 Uhr, das Konkursverfahren- eröffnet worden. | Zwönitz. [38636] | das Vermögen des verh. Landwirts Christian Schieferabfall, ungemahlen.“ olländishe Banknotea 100 fl./169,30bz 09. do. Ser T8 4 100,10bzG Konkuréverwalter: Bezirkönotar von Olnhausen in Ueber das Vermögen der Strumpffabrikations- diesgerichtlihen Termine - vom 3. Juni 1911 an- Norwegische Banknoten 100 Kr. do, konv, u. E / O T0 Qt C d: L aen 9, do. y fungétermin: 17. Aug. 1911, Vorm. 10 Uhr. | der Firma Minna Clauß in Auerbach i. E., wird Aera M: n T unter Holz des Spezialtarifs T11 Ziff. 1 fällt", ge- Russische do. p. 100 R.s2 Pomm. Prov, VT-IX D ztó]chretver. o.

M 1s CIS M pf S

do. 1910 N unf. 15 do. 1895, 1905 Plauen 1903 unk. 13 do. 1903 Posen 1900 do. 1905 unk. 12 do. 1908 unkv. 18 do. 1894, 1903 Fotbbeai 54 a AOOE 7 egensburg L ML O 6. / 17 E 0. . 19/20/4 | versc.[100,71 P \{ 34 1.1,7 [91/106 7 . do. VIT . 97 N 01-03, 05 147 2070b,G 712290 do. do. VIII unt.20 4 m “88018 | 102 s Sil 114 10080 L 1 1

EO C D Us I,

S go

zl

e

do. Do 8 Landschaftl. Zentral .| do. r 40 M 5

100,00G

10020G do.

100,20G Ofipreußische 9.

D O7

Bt M 1p P S 1E

pan jt D

5 I] | M 3 S Me dr

pre D |

[2 s | s

-

1 “D, do. 1889/3 R ( 1 / boTILIV, VINu12/15 Bt) versch, Remscheid 1900, 1908/34 1.1.7 [91/ d Si L17208 1 do. Gru L 1,7

e

do. : Sächsische alte do.

2 S

do.

bs O O pak pnrá par

3 3 4

R Zis Se

do. 95,09bz@ Stendal 4 f —,— do. 1908 S A: o. 3 34

do. 1903/34/ 1,1, Stettin Lit. N, O, P13 S Erfurt 1893, 1901 N14 | 1410| do, La R Bi 89/90bz do. 1908 N ukfv.18/21 : 1.100,59: Straßb.i.E.09 N uk.19/4

ch1 e

9. 1904/34 1. E Schwerin i. M, 1897/33 E 100 10826 Spandau . . . , 1891/4 Orth x. von Wildenfee aufgehoben, da der im b. Im Ausnahmetarif 1 (Holztarif) wird in talienische Banknoten 100 L./80,! Oberbet Pete 5 L / j

Leutkirch; Stellvertreter des Konkursverwalters: | geshäftsinhaberin Anna Minna Clauß, geb. L h N A TEN L URE iffer 3 „Holzwaren, grobe“ usw. [ : Deficees - 100 r (859 Ostpr. Prov. VIU—X 4 | O5 Elbing 1903 ukv, 17

NoL-Praktikant Merkle daselbst. Wabl- und Prü- Neichel, in Auerbach i. E., alleinigen Inhaberin | enommene Zwangsvergleich rechtskräftig bestätigt ijt. | 3 1) statt „Schirr- oder Werkholz, soweit es nicht ere Bade Bn 10 S do. do, L_X34/ L ; do. 1909 N ukv, 19 L E, È

nin: 1 _V : na En ol j a c . 1894, 97, 1900/34 Anmeldefrist bis 8. Aua. 1911. Offener Arrest und eute, am 18. Juli 1911, Nachmittags 46 Uhr, das E eßt: „Schirr- oder Werkholz“; do. 500 R.1: do, 1894, r r se Anzeigefrist: 8. Aug. 1911. E alerireifalts eröffnet. Konkursverwalter: Nechts- | Krempe. Koukursverfahreu. [38622] : 9) bei “itenteile, au gehobelt und zusammen- A dische B do, 5, As R, an Brovils EW 79 75 do. 1893 N, 1901 N/34| 1,4.10|—, Stuttgart . . 1895 N'4 Den 18. Juli 1911. anwalt Shwachtmann hier. Anmeldefrist bis„zum | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gefügt“, „Zigarrenkistenbretter", „Dachschindeln" das Ede Boten 160 Kr. : | Rheinprov. XX,XXI, e Eschwege 1911 unk. 234 | 14, 50 do. 1906 N unf. 13/4 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Leutkirch. | 28. August 1911. Wahltermin am 17. August | Getreidehäudlers Joachim Göttsch in Krempe Zeichen ** zugeseßt; tel Follcoupons 100 Std - Ruf ion! ¿2 NXSLEKNXIV 4 | gor 1100,30G Essen ., ... 1901/4 | 1,4, j do. do. L do. do. Di: Kittel. 1911, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin | wird auf Antrag des Gemeinschuldners mit Zu- 3) hinter „Holzspunde“ nachgetragen: „Pantoffel- da: da: ; do. XXXV unk. 17 2.8 [101,25G 20 Ins p Ai Tals Se S - /894/ 1,2. Scchlesw.-Hlft. L.-Kr. ie am 13. September 1911, Vormittags | stimmung aller Konkursgläubiger gemäß $ 202 der hölzer (Holzsohlen)“. E do, X . t 1,4,10/96,00G eh 1879 83 98" 91 f 2e 1906 ‘uk R Es do. do. LübecK. s [38659] 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum Konkursordnung eingestellt. Das Honorar des Kon- Ferner wird am Schluß-des Warenverzetchnisses Staatsanleihen. i s| 1.1.7 194, 75G Mes 1901/4 : dur 1909 ut: 1919/4 «4.10 do. Ueber das Vermögen des Kaufmauns Carl j 98. August 1911. kursverwalters, Prozeßagenten Koh in Krempe wird folgende Anmerkung nachgetragen : C Disch. Reichs-Schatz: ée do. 1969 unkv. 144 | 14 ( E * 1895/34] 14 Westfälische Arend Andreas Westphal in Travemünde, Zwönitz, den 18. Juli 1911. festgeseßt auf 1000 M. ** Siehe au Ziffer 7 der Tarifstelle „Holz“ des fällig 1. 10, 11/4 1,4,10 : 184] vers.l90 70G do. 1896/34 Trier 1910 unk. 214 T BVorderreihe 29, ist am 17. Juli 1911, Nachm. Königliches Amtsgericht. Kremwve, den 17. Juli 1911. Speztaltarifs 111.“ | m Led 17 4 | 14,10 bo XXVILI unk. 16/31 1.7 91/00G Mranik, a. M. 06 uk. 144 1903/34

Z do. j 12,90 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- s Königliches Amtsgericht. München, den 16. Juli 1911. r „1, 7, 15/4 | 1,17 110050G do. XVLIIL 50G . 1907 unk. 18/4 Wiesbaden . 1900, 01/4 2,90 Uhr, fursverfahr l En R Saa E 7 önigliches Amtsge nen, R M O Dt. Reichs-Änl. uk. 16/4 | versch.|102/60bzG 0. eigt) 1.1.7 187,50G 1908 21 ufy. walter: Mandatar Grünau in Wübeck. Offener Arrest Ä [38656] | warz. s [38652] | Tarifamt der K. Bayer. St,-E, r. d. Rh. D B 31 bai r 93 50G do. IX, X1, X1V/3 | 1.1.7 18450G * 1910 univ, 2% 3: / M, 1908 Tyr UlV, e

mit Anmelde- und Anzeigefrist bis zum 16. September D Amtsgeridt Auasb hat mit Beschluß f f U n tar e tit do ba! 3 {123 90G Shl.-H.Prv.07 ukv.19/4 0E a L M1. G T Aub : 17. Fi as K. Am sgerich z*ugsvura yar mi? De[Quß | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | ._._.ck Ma 9D veri. JED, 90G 0 Bs 98/34| 1.4.10|— 0. 1899/34| 1,2,8 |—,— do. 1908 N rüdckzb. 37/4 | 1.2.8 |—, j ; 1911, Vo n. 10 Ube, Zimmer Nr. 20: all: | vom Heutigen das Konkuröverfahren über das Ver Blicherrepisors Max Lustig in Mainz wird das | (L Sid teser Witervebkehr. do. Schuhgeb-Anl M do. 02, 06 ukv. 19/15/34 14.100 : 1901 N/3i| 1,39 |9: do. 1908 N unkv. 194 | 1.2.8 Wesipreuß, rittersh, 1 aemeiner Dri bergdtermin: 26. September 1911, | ögen der Amalie F Ser C Ma verue ‘eius Verfahren auf Antrag des Gemeinschuldners, nachdem tr Ani e 1 DIORE 1911 ab gelten die 1908-10 Ee oEuE 101,0054G do. Landesklt.Rentb.|4 | 1,4,10|—,— «a. i. B 1E 3t/ 1,5,L1—, ns 95 98. 01 0B N ; do. do. TB i E an E ü - Toilettengeschä in Zugs- selbe die Zufti äubiger, dere Hei ( r En L ; Hon). U f ‘4101100 306 , G 34/ 1.,4.10|—,— T N | ‘2; ; B An F | 4.10/92, R T Ae io ee Bolten "0 tefiije Dun: | Paten gest ate dd des Marfunice h, Fn Stntnhnetaz jen Me, 2 (asi, “F BSGanR 1 808 | mia putan 1 Ln r ul S mm ¿0E L R A Ubeck, den 17. Juli “L R E Ca 7 e Ce E Nr. 9 (Sand), Nr. 10 (Dolomit), tr. (TCUPT- A E e d do. TV, V ukv. 15/164 [191/20 0, G5 L T 9. . : °, j do. I Das Amtsgericht. Abteilung II. S 191 1. GRUEE ae tagt Gee aufgehoben. seste Erde) bes Belgisch ; O AD Auen), Preuß.kons Aul. uk. ‘ié ch. 10270026 as ti S 3H 14. 0G Qulda 1907 unt. 124 T, do. . 744 | 14.10/99, : neulandsch. pes A htatAiretbévo: Moa M i P a O * Go8 9, tes 3 þ, ferner im Ausnahmetarif Nr. 12 (Eisenerz), do, - Staffelänila 1100406 9. „11, 1 /03/ 1,4,10/90,40G 3/19 ‘4 Î o Ade. L i d U ¿f ¿20s E S E m E Großherzogliches Amtsgericht. S L L E T Ausnahmetarif Ar. 14 _t Staffeläntelhe Mey S0 Ge do. IV 8—10 ukv. 15 zt 4. 20G A Oi ( i G0bg L. ba. ever das Bermögen des Kaufmanns Johanues | erlin. +| Osnabrück. Konfurêverfahren. 38642 ck des Tarifhefts 6 þ vorgesehenen Frachtsäße do, do. 1,183,905" r 9 | 1.4,10/84,5 ieß 1901/4 | 1.39 1100' : Heff. Ld.-Hyp.-Pf, Ludwig Moritz Schuly_ in Lübeck, Lachswehr- Sn dem Konkursverfahren über das Vermöaen des Das Konkursverfahren Eo s Becitibien Be T da R hO 000 kg Tue noch für Sen- Baden 1901 4 | 1.1.7 1100,70B r A T Bi ed p gig 1907 unk. 12 4. 20E Rue d ia, d S x1 Kl lr Aflce 11, ist am 19. Juli 1911, Vorm. 11 Ubr, das | Kaufmanns Frit Fleege zu Berlin, Schäfer- Kaufmauns August Günther in_ Osnabrück | dungen mit einem Mindestgewicht von 60 000 ke. do. 1908, 09 unk. 16/4 | L1.7 |—,— Vi y ' 8. do.KIV XV XVIT

) \ | h do. 1909 unk. 14 1,7 110 Aschaffenburg . 1901/4 E G E S R dite R i 4 T A inomorf ( : i em 2 [l D 4 A: : j 6. Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtéanwalt | straße 13, in Firma: Emil SWönewerk in Berlin, | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Voraussetzung für die Gewährung der Ausnahmesäpe 44 eo MAA, Ant 20 el O Anklam: 10 lut I | 0—— Gêlik E 160 L Bamber e x do. F SNT 5 1c h

Dr. V. Schön in beck. Offener Arrest mit An- Grünstr. 21, und in Bernau i. M., ist zur Abnahme f I Farnec bie Martaars von Wagen mit 20 t : : 0. 34| 1,6, T melde- und Anzeigefrisi bis zum 7, Oktober 1911. | der Ecußrechmung des Vermwaliers und zur, x | bierdurch aufgehoben A A ay e r O 11 Gunscernen 10d Eten Ge U 14 Binnen a8. 05 S L e Beet Lo iterlamuelung: lol lenke hebung hon geen dungen. i ea A D, Königliches Amtsgericht. V1. } stellt werden; alle gestellten Wor aen Le tur « 1904 ufb. 16/33 Sama, im Tele Hagen 1906 uk». 12/4 | 14.10/10 (Solmar (El) 07ut 14/4 O O ENE z P , ; 5 —— 4 » ck : ) c : e a Nl ) . « Prüfungstermin: 24. Oktober 1911, Vorm. ér eam tai sowie zux Anhörung der Gläubiger | Ravensburg. Koufureverfahren. [38831] Seba Lt Zlumai du Eilemen Weriender h 3 | 1.28 |-- Sonderb. r. 1899 Halberstabt02unky 1: 1 Dei le 3 do. MSLA 10 Uhr, Zimmer Nr. 20. über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung Das Konkursverfahren über das ermögen der | Sendung au ati Fneliefert werden und U Felt. Kr.1900,07 unk.15 g 1897" 1602 (31 28 i Defsau 4 1.1. Sa. XIV Lübeck, den 19. Juli 1911. einer Vergütung af die Mitglieder des Gläubiger- | Marie Be, geb. Miller, Inhaberin der Firma | und auf BLN Es dénfelben Crupfänger be- do, f 511/101 2: do. do. 1890, 1901 valle 1900/1 | L Die, QaRd7 un ie | LLT- E, do. T-IV|34| LL. Das Amtsgericht. Abteilung I. ausschusses der Schlußtermin auf den 10, August | Rudolf Bek zux Obermühle hier, wurde nah für E: iat ers: L j . 18 Ö, 20 Aachen 1898, 02 VITT do. 1905 N ukv. 12/4 | 1.4,10/— { T Bos Sächs.Ld.Pf.bis KRT[I1 car (IERE G T T T R E911, Vormittags 10} Uhr, vor dem König- | erfolgter Abhaltung des Sch{lußtermins aufgehoben. stimmt Boa den:18.:Suli 1914, E . U 5, 2,1 do, 1902 & ukv, 12 do. 1910 X ukv. 21 D, 12/4 115: h do. XXVI, XX Mainz. Konkursverfahren. [38651] | Tien ‘Amtsgerichte hierselbst, Neue Friedrih- Ravenêburg, den 13. Juli 1911. zte cas bie beteiligtén ecke lungen: my Eieibabadi 3 ä do. 1908 ukv. 18 do. 1886, 1892|: S Eisenach . . 1899 E do. Ueber das Vermögen des Wilhelm Valentin | straße 13/14, 111. Stockwerk, Zimmer 111, bestimmt. Gerichtsschreiberei t, Amtsgerichts. ‘Kaiserli he Geueo rbivektion do, RDBL Mere i do 1909 N ume E. 1909 L 20 711 L E 903 S u, Dreb. 118 METI 4 Karl in HSechtsheim_ wird heute, am 18. Juli Berlin, den 14. Juli 1911. , Weinheimer. der Eiscubahnen in Elsaß-Lothringen. Bri. Lün. Sch VI Altona 1901 annover . . . 1895/34/ 11.7 [—, E 4 do. bis YXV 34 1911, Nachmittags 12,02 Ubr, das Konkursverfahren | Dex GeriGtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts | Sa1zwedelL. [38621] pán do VI do. 1901 TI. unfy, 19 ;

11 t f O d. \ eidelberg 1907 uk. 13 do. 1901/34| 1.4.10] —, Verschiedene Losanleißen. eröffnet. Konfursöverwalter : Bureauvorsteher Günster. Berlin-Mitte. Abt. 83. Der Nahlaßkonkurs über das Vermögen des am [38663] Bekanntmachuug. VemerAn(-1908ut.18 do. ll x unkv, 254 5. e L 1208 Glauchau 1894, 1903 zj 17 Dol: Bad. Präm.-Anl, 1867/4 | 128

Anmeldefrist bis 10, August 1911. Erste Gläubiger- Beit É M 1909 i be A t H i i N j . s ( b b „3 untrut-Bonfol- 4. j \ 90 4 Braunschw. 2% Tlr.-L. p. Si. 29,90b j Prüf in | Ess0en, Rubr. Beschluß. [38624] | 16. Vêärz 1909 verstorbenen Agenten Heiurich | Milchversand Reichöbahn-Pr do, do. 191k’ uf, 21 Augsburg. . 4, srube 1907 uf. 13/4 | 12. b 50 Tlr.-L, 1,3 1184/50

S, e 47 m a Gs Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Dedekind in Salzwedel wird nach erfolgter Ab- Bahn. o, s, 190i ba: “907 unk. 15/4 | 1.1, 10G 4 N 1902, 03/: 190,5 w E E 1901/8 4 übeder 90 TleEole 1.4 -

] ; j « Do. unk.

! : ¡ jb L Sb Ei j L j ntt Nora Milch 4 , *, ' : Hraebà i 349. | Ehefrau Händlers Richard Königs, Clara | haltung des Schlußtermins hiermit aufgehoben. Für die regelmäßige Beförderung von A do. 1889, 1897, 05/34 i : 1886, 1889/3 | 1,5,11/90/60 Graudenz. 4. Oldenburg. 40 Tlr.-L./8 | 1.2 |-—, mittags 1A Uhr, Justizgebäude, Zimmer Nr. 349. | Ehe ( N: ; y li 1911 E L Neichseisenbahnen und do. do. 1896, 1902 05 it  i , rist Li b. Auuersbach, zu Essen, Bismarckstraße 20, Salzwedel, den 18. Juli 1911. zwishen Stationen der eichseifenbah ? 9. y, Baden-Baden 98, 05X/34 .191,20& Ki ils : Güstrow A, Sacbsen-Mein. 7Fl.-L.|—| p. St. E A R bis 10. August 1911. A bier e rechtsfráftig bestätigtem nan Gerichtsschreiberei 3 des Königlichen Amtsgerichts. Stationen der Negtonalbahn eun eutaBon O sanburger St-Rut. Barmen ¡oa 1. G TN G adersleben ¿n 4, Uu sburger 7 Blose p.St. S Vbz : j p 10/0 b Milgaeridót. vergleich aufgehoben. Sechirgiswalde. [38658] | besondere Bedingungen verein art worden, d 2 , *- 1907 uts “1907 unte, Iels | T0410 \ 1889" 1898/34 | 11-0 1100, ame K 4 n y Dro nt. 4.10 [135,50ba Großh, Aimtsgerih Essen, den 13. Jult 1911. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 1. August 1911 in- Kraft treten. Die Bedingung Po O a U | A do. 901, 190%. 100Wle4| 1-14 O, mam i, d Papvenh. 7 Fl.-Lose|—| p. St. 162,75bz Meinerzhagen. g “aja gn ap E Königliches Amtsgerktcht. Kaufmauns Franz Josef Gonsior in Schirgis- ta M nien Drucksachenabteilung hie do. 6 82 87 dl, 96/81 lo38 Königsberg 1869, 01 j eilbron N N Garant. Anteile u. Ob DentiGer Koloninlgel. eber das Vermögen des Bäckers und Händlers | „. Lothr. Be L walde wird nach Abhaltung des Schlußtermins | bezo :TDen, ¿ 9. , 05/34| 1.3, do. é Au i: EENE ¿2 «ck04 ARUO E Otto Lemmer zu Kierspe wird heute, am 18. Zuli | ® Dos Konkaraversábeen- iber ad! Métnibcen ves hierdurch elithoben, E: atk En, P D At ete 10e 10088 Berliner1904 1 ukv,18/4 K do. 1910 N unkv. A 410/100. ilde8heim 1889, 1895 1911, Namittags 5 Uhr, das Konkursverfahren | 9cifons Bettinger, Ackerer in Fletringenu, wird | Schirgiswalde, ven 18. Zuli 1911. Mee in Elsaß-Lothringen. 1899/4 ) ie i ‘f 1.7 199,00G idt bee Gem. 1900 100 eet, 1 tos ees S Nie) Damr ghaujen- zue eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens ent- Königliches Amtsgertcht. der Eiseubahuen in Ea 1e unk, 13/14 | L117 |+, “4 ri. do Stadi C91 Uruke 17 :4:10/100,00G E I .H.u ierépe wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- Konk icht vorhanden ist. E r T : unk. 18/4 | 11 do. 904 4. 8 1906 .4 | 11,7 [100 e fursforderungen sind bis zum 9. August 1911 bei dem M irn mten weag Ld C 1911, | Ne E E LSSMEN, Verms ao l Elsas-¿Lolbrinaifs - Luxemburgisch - Würt- 1909 unk. 18/4 | 11. do. Hdlskamm. Obl. /3}/ LL7 [— e180 04 190009 A Ausländische Fouds. EOAX A t p A E Hte Le U Kaiserliches Amtsgericht. Musikiustrumentenhänudlees Ernst Blasberg | temb. Güterverkehr. Mit sofortiger Gülligfeit r M 34| versch. do. Synode 18994 | 1.1. Magdeburg, R 1891/4 R a Slantesonds avs n e n E E e e L E : Y N E . - » e E . , L «Ae . , Ij . . « F eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung | Falkenberg, Lotur. M e E N, O Na Qu itne Wagariro bie pirefie AMeEia in Sab, El) ‘Staat8-Anl.1906/4 | 1,5. . 1899, 1904 11.7 [89,7 do. 1902 unkv, 174 | 14 L do. 1008 LLT |-— eines Gläubigerauss{husses und eintretendenfalls über | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom | als Eilgu s u Ba Frachtbriefvorschrift über po 1899/34) 1.1, 4 14. do. 1902 unkv, 204 20G 908 unk, 194 | 1. do. 1,1.7 [102 30G die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | Johaun Baptist Bettinger, Ackerer in | 7. Dezember 1910 angenommene Zwangsvergleich | Hauptba znhof auch bei Fra e Dienst 1895/3 1902

j 2 ) j 0. 4. ch s 4 0G do. 75,80, 86,91 02/33 4193 60 bz A konv. A do. ult. Juli —_—— ; im—K. ei den Diensl- Eis.„Sbldv., 70/34 ; B 1900 1900 t Î t L f Fro t llt, da eine den Kosten des | dur rechtsfräftigen Beschluß vom 13. Dezember | Pforzheim -Kehl zugelassen. Näheres bei den Mt ¿ 1, Wage é Mainz 4 | 11. Konst . 1902/34| 1.1, do, inn.Gd, 1907 101,70bz E E s In furt LoRL MilaGs AEeSI, eutfredeibe Körturdinasse niht vyor- T R bob nah Abhaltung des Schlußtermins filien und im Tarisanzeiger der K. W. Staatseisen ko nl Gala L, da, n Ee d, 0G do. E 104 | 1A, 5 4 11 do. Selle 1909 101.00 et.bzB | interzeichneten Gerichte Termin | handen isl. HELREr G L IURPBEn, hi b.St.-A.09uk 19/4 | 1.3.9 [10 Borb.-Rummelsb. 99/34| 1.4. : 19118t,S N ut.214 | 16, 3/34 L E LE Ir vor dem unterzeichneten Gerich h Salleuberag, den 11. Juli 1911. Schwelm, den 12. Juli 1911, Stuttgart, den 19. Juli 1911, us orh.-Rumme do. 1911LtS N uk | \ i; do. kleine

Königliches Amtsgericht in Mcinerzhagen, Kaiserliches Amtsgericht, Königliches Amtsgericht, Generaldirektion der K, W. Staatseisenbahnen,

—— ung 3m,

100,20bz 81/50G 81,50G 100,20bz 81’50G [— 92/00G 81,00bzG 92'50G 81,00bzG 100,10bz 90,20Ez

M

100,70G

100,90G 101/20G 101/40G 91,00G

100,70G

A AAAAZAZIN A AIÍ

M- IIIIAABAZIAZALÀ

S 23 Man fa f

E 1 i,

s L

pet pel

do S T

©?9?eg ung ‘yn,

M M 6 p H R H V CIS H ¿a p 1

1

P ¿as pn E | C5 pn E

L

s H M C C

nbe r

re-

L Bea

T1

C05 H 1B Har D f C35 E C C

SSSSEE G5

ZEERRS

2

“s

afr. Schldvi. [31] LL? A

S1 gr @

- -

Fr E J F F

R

“E p

pes fee +4 E N

ps

eo

i ps O

“er

rennen ennen L 2u g I

10150

_——_ -

Brandenb, a. H, 1901/4 | 14. do. 88,91 kv., 94, 05/34! versch. Lauban , ,, , , 1897/84| L. do. abg,