1911 / 173 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

entstandenen Verbindlichkeiten, es find au nicht die

in E Betriebe bisher begründeten Forderungen

auf ihn übergegangen. Die Firma lautet künftig:

„Shemnitzer Kaffee Rösterei Saxonia Arthur chumaun‘“;

2) auf Blatt 2307, betr. die Firma „Emil Vohue“ in Chemnitz: Oer bisherige Inhaber Kaufmann Emil Ludwig Bohne ist infolge Ablebens ausgeschieden. Inbaber ist der Kaufmann Johannes Emil Bohne in Chemniy;

3) auf Blatt 5434, betr. die Firma „Louis Greim Nachf.“ in Chemnitz: Die Firma lautet künftig: „Geschwister Greim““;

4) «uf Blatt 6387, betr. die Gesellshaft mit be- \chränkter Haftung in Firma „Bahu-Automat mit beschränkter Haftung“ in Chemnitz: Moar Träuptmann ist niht mehr Geschäftsführer. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann Karl Nichard Jentsch in Chemnit;

b) auf Blatt 3544, betr. die offene Handelsgesell- schaft in Firma „Zschimmer & Schwarz““ in Chemniß: Die Prokura des Kaufmanns Bruno Marx Noöbe ist erloschen.

6) auf Blatt 3321, betr. die offene Handels8gesell- haft in Firma „C. Reifinger“ in Chemuigtz: Der Kaufmann Rudolf Neisinger ist aus der Ge- sellschaft aus8gescieden. In das Handelsgeschäft ist eingetreten der Kaufmann Nobert Gustav Krahl in Chemniß. Die neue Gesellshaft hat am 1. Juli 1911 begonnen.

Am 19. Juli 1911 :

7) auf Blatt 6581: Die offene Handelsgesellschaft in Firma „Aug. Overweg““ in Chemnitz, Zweig- niederlassung der zu Magdeburg unter gleicher Firma bestchenden Hauptniederlassung. Gesellschafter sind die Kaufleute Curt Overweg und Hermann Overweg, beide in Magdeburg. Die Gesellschaft hat am 19. Funt 1888 begonnen. Prokura ist erteilt den Kaufleuten. Alfred Martin und Alfred Nichter, beide in Magdeburg. (Angegebener Geschäftszweig : Handel mit Holz, Kohlen und Briketts.) :

Zur Bekanntmachung vom 12. Juli 1911 wird beritigend bemerkt, daß die Aktiengesellschaft in Firma „Wanderer-Werke vorm. Winklhofer «& Jaenicke Akt.-Ges.““ in Schönau (nicht in Chemnitz) ihren Sit hat. :

Königliches Amtsgeriht Chemuitz. Abt. B.

Chemnitz. [39380]

Auf Blatt 6580 des Handelsregisters ist heute die Gesellschaft mit beshränkter Hastung in Firma „Ziegelverkaufêstelle Gesellschaft mit be- schränkter Haftung““ mit dem Siße in Chemniß eingetragen und noch folgendes verlautbart worden :

Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Juni und 3. Juli 1911 abgeschlossen worden. i

Gegenstand des Unternchmens ist der Alleinverkauf der von den Gesellshaftern in den angeschlossenen Ziegeleien hergestellten Ziegel und der Abs{luß von Berträgen und Geschäften jeder Art zur Verwirk- lihung der Zwecke der Gesellschaft. /

Das Stammkapital beträgt zwethundertzwanzig- tausend Mark. Der Gesellschaftsvertrag ift zunächst auf die Zeit bis zum 31. Dezember 1914 abge- \chlossen, er gilt auf 3 Jahre verlängert, falls er nicht bis 31. Mai des leßten Geschäftsjahres von einem Gesellschafter aufgekündigt wird. G

Der Bauméister Franz Fischer in Chemniß ist Geschäftsführer. 9

Es wird noch bekannt gegeben, daß die Bekannkt- machungen der Gesellschaft, soweit solhe nicht im Neichsanzeiger veröffentliht werden " mü}jen, im Chemniger Tageblatte erfolgen. i

Königliches Amtsgericht Chemnitz, Abt. B, den 19. Suli 1911.

Coburg. [39760] Im Handelsregister ist die Firma Coburger Holzwarenfabrik, Dampfsäge & Hobeltwerke Heiur. Steiunhäusfer in Coburg, gelös{cht worden. Coburg, den 19. Juli 1911. Herzogl. S. Amtêgericht. 2.

Coburg. [39759]

In das Hane tzreaer H zu der Firma Rob. Holzapfel in Grub a. F. eingetragen :

“D B u&balter Mtchael Köhler in Grub a. F. ist Prokura erteilt.

Coburg, den 20. Juli 1911.

H. S. Amtsgericht. 2. Colmar, Ele. Befanutmachung. [39763]

Fn das Gesellschaftsregister Band VIT wurde bei Nr. 157, Koeuig «& Cie., Kommanditgesellschaft auf Aktien in Markirch, eingetragen:

Durch die Beschlüsse der Generalversammlung vom 5. Dezember 1910 und 23. März 1211 find die Artikel 8 und 20 der Statuten abgeändert worten.

Artikel 8 hat folgende Fassung erhalten :

Das Grundkapital is auf den Betrag 1 200 000 4 festgeseßt und zerfällt in

500 Vorzugsaktien im Nennwerte von 1000 ,

700 Stammaktien im Nennwerte von, 1000 4.

Im übrigen wird auf die bei den Akten befindliche Ausfertigung verwiesen.

Colmar, den 17. Juli 1911.

Kaiserl Amtsgericht.

pon

‘olmar, Els. Bekanntmachung. [39762]

In das Gesellschaftsregister Band VI[ wurde bei Nr. 158: „L. Cusnick-Fleury in Colmar“ eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma tst erloshen. Die Aktiven und Passiven hat der bisherige Gesellschafter Albert Fleury in Colmar übernommen.

Colmar, den 21. Jult 1911.

Kaiserl. Amtégertcht.

Crefeld. s [39086]

Fn das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden bei der Firma Welter « Haasen in Cre- eld: ! Nunmehrige Inhaberin ist Witwe Carl Welter, Elifabeth geborene Altgelt, Kauffrau in Crefeld, in fortgesezter Gütergemeinschaft mit den Kindern aus ibrer Ehe mit dem verstorbenen Kauftnann Carl Melter lebend. Kommanditgesellschaft seit 15. Juli 1911 mit cinem Kommanditisten.

Crefeld, den 15. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Darmstadt. [39765] In unser Handelsregister Abteilung B wurde heute eingetragen hinsfihtlich der Firma Maschitten- fabrik und Mühlenbauanstalt G. Luther Aktiengesellschaft, Filiale, Darmstadt: Das stéllvertretende Vorstandsmitglied Dberingenieur

Wilhelm Hoffmann in Braunschweig ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Darmstadt, den 18. Juli 1911. Großherzogl. Amtsgeriht Darmstadt L.

Dresüen. ; [39388]

Auf Blatt 12721 des Handelsregtisters ift heute die Gesellschaft Vau- und Grundstücks8gesell- schaft, Gesellschaft mit beschräutkter Haftung mit dem Sitze in Tolkewitz und weiter folgendes eingetragen worden :

Der Gesellschaftévertrag ist am 4. Mai 1911 ab- geschlossen und am 19. Juni und 17. Juli 1911 ab- geändert worden. i

Gegenstand des Unternehmens ist der An- und Verkauf, die Bebauung und Beleihung von Grund- stücken für eigene und fremde Nechnung.

Das Stammkapital beträgt zwanzigtausentd Mark.

Zum Geschäftsführer ist bestellt der Mühlenbesitzer Emil Max Arnold in Wabßschwiy bei Lüptig.

Dresden, den 20. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. Abteilung TITk. Dresden. [39389]

In das Handelsregister ist heute eingetragen worden :

1) auf Blatt 6165, betr. die Firma Deutsche Bank Filiale Dresden in Dresden, Zweig- niederlassung der in Berlin unter der Firma Deutsche Bank bestehenden Aktiengefellschaft : Das Vorstandsmitglied Berthold Naphtali ist gestorben.

2) auf Blatt 12 722: Die ofene Handelsgesell- chaft Dr. Pleißner «& Co. mit dem Sitze in Dresden. Gesellschafter sind der Verlagsbuch- händler Dr. jur. Artur Pleißner in Zschieren bei Pirna und der Kaufmann Walter Pleißner in Dresden. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1911 begonnen. 1

(Geschäftszweig: Betrieb eines kaufmännischen Agentur- und Kommissionsgeschäfts, eines juristisch- technishen Bureaus für Patent-, Warenzeichen- und ähnlihe Angelegenheiten sowie für Neklame und moderne Propaganda.)

3) auf Blatt 1953, betr. die Firma F. August Greif in Dresden: Der Gegenstand des Unter- nehmens der Greif’schen Stiftung ist außer der Er- rihtung und Erhaltung von Freistellen in dem städtischen Krankenhause sowie dem städtishen Dtänner- und Frauenhospitale zu Pirna die Fortführung des vom Stifter betriebenen Leder- und Lreibriemen- geschäfts. Vorstand der Greif’schen Stiftung ist der Stadtrat zu Pirna, der die Stiftung nah den Vor- christen der sächsishen revidierten Städteordnung verwaltet und vertriit.

Die in der Bekanntmachung vom 8. Juli 1911 unter Nr. 5 genannte Firma Gebrüder Salewsky heißt rihtig: Gebrüder Selowsky.

Dresden. am 21. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. Abteilung IIT. Düässecldorf. [39452]

Sn dem Handelsregister B wurde am 19. Juli 1911 nadgetragen :

bei der unter Nr. 537 eingetragenen Firma „Ma- schinen- und Apparate - Vauaustalt, Gesell- schaft mit beschräukter Haftung“ in Düffeldorf, daß die Einzelprokura des Kaufmanns Ernst Feichter, Düsseldorf, erloschen ift;

bei der unter Nr. 748 efngetragenen Firma '„Ver- triebsgesellschaft mit beschränfter Haftung von Dr. Rude!s Nerolit““ in Düfseldorf, daß die Gesellschaft durch Gesellschafterbes{hluß vom 14. Juli 1911 aufgelöst und der bisherige Geschäftsführer Kaufmann August Mohrlüder aus Crefeld-Dppum zum alleinigen Liquidator bestellt ift;

bei der unter Nr. 791 eingetragenen Firma „Appa- rate- und Metallwarenfabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze in Düfsel- dorf, taß die Gesamtprokura des Kaufmanns Karl Seblbrede zu Düsseldorf erloschen ift.

In dem Handelsregister A wurde bei der unter Nr. 2774 eingetragenen Kommanditgesellschaft in Firma „Feo. de Azátegui & Co.“ in Düsffel- dorf nachgetragen, daß die Gesellschaft aufgelöst und der bisherige Gesell|hafter Kaufmann Francisco de Azátegui alleiniger Inhaber der Firma ist.

Amtsgericht Düsseldorf.

Düüsseldorf. [39451]

Fn dem Handelsregister wurde am 20. Juli 1911 pagetragen in Abteilung A:

bei der unter Nr. 764 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft in Firma L. Heller in Düssel- dorf, daß die Prokura des Ernst Leopold Weiden- müller erloschen ist, die Gesellschafter: 1) Frau Eugenie Weidenmüller, geb. Nothschild, Witwe des Kaufmanns Jean Karl Weidenmüller zu Düsseldorf, 2) Dr. med. Carl Otto Weidenmüller, praktischer Arzt in Düsseldorf, 3) Frau Fanny Albertine Bertha Levsieffer, aeb. Weidenmüller, Ehefrau des Fabrik- besiters Eduard Leysieffer in MNatingen, 4) Else Luise S(hönfeld, geb. Weidenmüller, Ehefrau des Negterungsbaumeisters Paul Schönfeld zu Weßlar, 5) Pauline Auguste Junabluth, geb. Weidenmüiler, Ehefrau des Kaufmanns Willy Jungbluth in Brüssel, aus der Gesellschaft ausgeschieden sind und die Ge- sellshaft von densybeiden übrigen Gesellschaftern : 1) Lambert Heller, Kaufmann zu Düsseldorf, und 2) Ernst Leopold Weidenmüller, Kaufmann zu Düsseldorf, unter der biéherigen Firma fortgeführt wird; jeder der beiden Gesellshastec ist zur Ver- tretung der Gesellshaft berecht'gt ;

bei der unter Nr. 1263 eingetragcnen Firma Ewald Lühdorf in Düsseldorf, daß die (CCinzel- prokura des Alfred Lühdorf hier erloschen, der Kauf- mann Alfred Lühdorf in das Geschäft des Kaufmanns Ewald Lühdorf als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten ist und die nunmehrige offene Handels- gesellshaft am 1. Juli 1911 begonnen hat ;

bei der unter Nr. 2678 eingetragenen Firma Hanusa-Möbeltransþport Sigiäuiund Kappes in Düsseldorf, daß die Firma erloschen ist;

bei der unter Nr. 2816 eingetragenen Firma Wolf & Co. hier, daß die Firma und die dem Johannes Strecker hier erteilte Prokura erloîchen ift ;

in Abteilung B bei der unter Nr. 759 einge- tragenen Firma Inden & Jacobi, Gesellschaft mit beschränkter Haftuug in Düsseldorf, daß durch Beschluß der Gesellschafter vom 27. Juni 1911 der Gesellshaftsvertrag bezüglih- der Höhe des Stammkapitals geändert und das Stammkapital um 50 000 6, alfo auf 150 000 1, erhöht ist.

Amtsgericht Düsseldorf.

Düsseldoerf. L \ 39453] Bei derx unter Nr. 2739 des Handelsregisters A

eingetragenen offenen Handelsgesellshast in Firma

Mork & Börggrefe hier wurde am 20. Juli 1911 folgendes eingetragen : :

Durch einstweilige Verfügung der Ferienkammer für Handelssachen des Königlichen Landgerichts Düsseldorf vom 15. Juli 1911 ist angeorduêt, daß der Gesellschafter Kaufmann Emil Friedrih Mork, hier, für die Dauer des Rechtsstreits der beiden Ge- sellshafter Emil Borggrefe und Emil Friedrih Morck 10/0 278/11 nicht beretigt ist, die Geschafte der Gesellschaft zu führen und die Gesellschaft Vtork & Borggrefe nah außen hin zu vertreten.

Nmtsgericht Düsseldorf.

Duisburg-Ruhrort. [39770] Bekauntmachung.

In unser Haudelsregister ist heute die Firma August Missing in Duis8burg-Ruhrort mit einer Zweiguiederlafsung in Hamborn-Marxloh und als decen Inhaber der Jnstrumentenmacher August Missing in Duisbura-Nuhrort eingetragen worden. N Kaufmann Carl Missing daselbst tist Prokura erteilt.

Duisburg-Ruhrort, den 19. Juli 1911. Königliches Amt3aertcht. Ellwangen. [39771] K. Württ. Amtsgericht Ellwaungeu.

Jin Handelsregister, Abteilung für Einzelfirmen, wurde heute bei der Firma Hans Maier, ge- mischtes Warengeschäst in Ellwangen, eingetragen :

Das Geschäft und die Firma ist auf Hans Vater, Kaufmann hier, übergegangen.

Den 21. Juli 1911.

Stv. Amtsrichter (Unterschrift).

Emden. Bekanutmachunug. [39772] In das hiesige Handelsregister Abt. B ist heute zu der unter Nr. 6 verzeihneten Firma: „Hamburg Umerikauische Packetfahrt-Aktieu-Gesellschaft““ Zweiguiederlafsung in Emden, Hauptuieder- lassuug in Hamburg, folgendes eingetragen worden : Durch Beschluß der Generalversammlung vom 30. März 1911 sind §8 15 Abs. 1 und 19 Ab}. 1 des Gesellschaftsvertrages geändert worden. Emden, den 20. Juli 1911. Königl. Amtsgericht. 111. Erfart. [39773

In unser Handelsregister A ift heute bei der unter Nr. 936 verzeichneten offenen Handelsgesellshaft in Firma Planer & Roth in Erfurt eingetragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bishectige Ge- sellschafter Wilhelm Planer ist alleiniger Inhaber der Firma.

Erfurt, den 19. Juli 1911.

Königliche“ VYmtaaort-6+t, Abt. 3. Eschweiler. [39774]

Jn das Handelsregister Abt. B Nr. 35 ist bei der Firma: Eschweiler Tiefbau Gesellschaft, G. m. b. H. in Eschweiler, folgendes eingetragen worden :

Der Geschäftsführer Schachtmeister Bernhard Nolte hat sein Amt niedergelegt. Der Tiefbau- unternehmer Johann Pellini in Eschweiler ist nun- mehr alleintger Geschäftsführer.

Eschweiler, den 17. Jult 1911.

Königl. Amtsgericht. Eschweiler.

In unser Handelsregister Abt. B ist unter Nr. 18 bei der Firma: Eschweiler Bergwerksverein Aktiengesellschaft in Eshweiler-Pumpe folgendes etngetragen worden :

Bergassessor a D. Wolfgang Albrecht, Bergwerks- direktor in Kohlscheid, ist zum stellvertretenden Bor- standsmitglied bestellt, mit der Ermächtigung die Firma nah Maßgabe des Gesellschaftsvertrags ent- weder zusammen mit einem anderen Vorstandsmit- glied oder mit etnem Prokuristen zu vertreten.

Eschweiler, den 19. Juli 1911.

Königl. Amtsgericht. Euskirchen. [39776]

Im Handelsregister A bei der Firma Adler- Apotheke Auvdreas Müller Euskircheu ist heute eingetragen: Das Geschäft ist auf den Apotheker Fakob Meller in Euskirchen, der es unter der Firma Adler-Apotheke Jakob Meller unverändert fortführt übergegangen.

Euskirchen, den 19. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. Falkenstein, Vogtl. [39777]

Auf Blatt 370 des Handelsregisters, die Aktien- gesellschaft in Firma Vogtländische Credit-Austalt, Uktiengesellschast in Falkenstein i. V. betr., ift heute eingetragen worden, daß die dem Kaufmann Johannes Curt Löffler in Plauen erteilte Prokura erloschen ist, daß a. dem Rechtsanwalt Friy Lindner in Falkenstein, b. dem Bankbeamten Karl Leitz in Plauen, c. dem Bankbeamten Paul Nichard Mocker in Oelêniß, d. dem Bankbeamten Max Seemann in Auerbach, e. dem Bankbeamten Karl Erich Vetterlein in Falkenstein, f. dem Bankbeamten Paul Kurt Feter in Plauen Prokura erteilt worden ist und daß jeder von thnen die Gesellshaft nur in Ge- meinschaft mit etnem Vorstandémitgliede oder cinem Prokuristen zeihnen darf.

Falkenstein, den 21. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Flensburg. [39778] Eintragung im Handelsregister vom 19. Juli 1911 bei der Firma Huwaldshe Buchhandlung (O. Hollesen) in Fleusbucrg. Dem Buchhändler Oéêcar Hollesen junioc in Flensburg ist Prokura erteilt. ; Fleusburg, Königliches Amtsgericht. Abteilung 9. Fränkfurt, Main. [39394] Veröffentlichung aus dem Handelsregister : Uhreufabrik-Niederlage Halbmoud «& Stern Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die unter dieser Firma mit dem Sitze zu Berlin er- ridchtete und am 21. Juni 1900 în das dortige Handelsregister eingetragene Gesellshaft mit be- schränkter Haftung hat ihren Sig von Berlin nach Frankfurt a. M. verlegt. (E83 besteht eine Zweig- niederlassung in Puntrut (Kanton Bern, Schwetz). Der Gesellschaftsvertrag ist am 22. April 1900 fest- gestellt. Er ist durch Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 24. Juni 1911 geändert und voll- ständig neu gefaßt worden. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Erwerbung und Veräußerung von Uhren und anderen ähnlichen Produkten der Uhren- fabrikation. Das Stammkapital beträgt 45 000 4. Geswäftsführer ift der Kaufmann Jean de Roche zu Berlin. Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, so sind je zwei von ihnen zur Vertretung der Ge- jellihaft berechtigt. Weiden Prokuristen bestellt, fo {ind ein Geschäftsführer und ein Prokurist oder zwei ]

[39775]

i:

Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft befugt. Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesell schaft erfolgen im Deutschen Reichsanzetger. Fraukfurt a. M., 18. Juli 1911. Kgl. Amtsgertchr. Abt. 16.

frank fort, Main. [39395] Veröffentlichuug aus dem Handelsregister:

Hama-Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Untex dieser Firma ijt heute eine mit dem Siy zu Fraukfurt a. M. errichtete Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in das Handelsregister eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Zuli 1911 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation und der Vertrieb einer Handhobel. máäschine, welhe den Namen „Hama“ führt. Dag Stammkapital beträgt 20 000 4. Oeffentliche Be- fanntmahunaen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Neichsanzeiger. Geschäftsführer ist der Kaufmann Adolf Wilhelm Carl Becker zu Frank. furt a. M. Sofern mehrere Geshästsführer bestellt werden, zeihnen zwei Geschäftsführer gemeinschaftlich oder ein Geschäftsführer mit einem Prokuristen.

Frankfurt a. M., 19. Juli 1911.

Kgl. Amtsgericht. Abt. 16.

Freiburg, Breisgau. Handelsregifter.

In das Handelbregistec B, Band 11, D.-3. 28, wurde eingetragen:

BVolli und Eckerle, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, mit Siß in Freiburg, Gegenstand des Unternehmens i| Erwerb und Betrieb des unter der bisherigen Firma Leo Eerle bestandenen Geschäfts, Vertrieb von Haus- und Kücheneinrihtungen und. etnschlägigen Artikeln.

Das Stamrmtapital beträgt 50 000 6. Als Ge- \häftsführer find bestellt: Leo Ekerle, Kaufmann, Freiburg; Johaun Bolli, Kaufmann, Freiburg.

Der Gesellschaftsvertrag dieser Gesells{aft mit beschränkter Hafkung ist am 9. Juli 1911 festgestellt.

Zu Geschäftsführern können eine oder zwei Per- sonen ernannt werden, in letzterem Fall mit dcm Recht der Cinzelzeichnung.

Der Gesellschafter Kaufmann Leo Ekerle, Fret- burg, bringt als Sacheinlage sein bisher unter der Firma Leo Ekerle dahier betriebenes Geschäft mit Aktiven und Passiven laut Bilanz im Wert von 19 000 6 in die Gesellschaft ein, welcher Betrag auf seine Stammeinlage angerechnet wird.

Der Gesellschafter Oswald Oppmann, Kaufmann, Freiburg, bringt als Sacheinlage seine Darlehens- forderung an die Firma Leo Eckerle mit 5000 16 ein, welcher Betrag gletchfalls auf feine Stamm einlage angerechnet wird.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur im Deutschen Veichsanzetger.

Freiburg, den 13. Juli 1911.

Großh. Amtsgericht.

Freiburg, BEreisgzau. [39454] In das Handelsregister A wurde eingetragen: Band V O.-3. 170: Firma Auguste Köuigs-

berger, Freiburg. Inhaberin ist: Leopold Königs-

berger, Kaufmanns Ehefrau, Auguste geborene Löb,

Freiburg. Leopold Kön!gsberger, Freiburg, ist als

Prokurist bestellt. (Geschäftszweig: Tabakagentur.) Band 1V O.-3.269: Firma Karl Bettiuger seu.,

Freibucg, betr., und Band 1V D.-3. 347:

u, Co,, Freiburg, betr. : Gemäß § 31 Absay 2 H.-G.-B., von Amts wegen

gelöscht.

Freiburg, den 20. Juli 1911.

Großh. Amtsgericht.

Friedberg, Hessen.

Bekauntmachuug. úIn unserein Handelsregister wurde beute bei der

Firma Gustav Hempel zu Reichelshein ein-

getragen :

Das Handel3ges(äst ist seit dem 20. Juli 1910 auf Apotheker Hans Brill in NReichelsheim über- gegangen, der es unter der seitherigen Firma weiter- betreibt.

Friedberg, Hessen, den Suli 1911.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Fürth, Bayern.

Handelsregistereinträge.

l) „Georg Ritter Sonnenapotheke und Mineralwasserfabrit“, Fürth. Die Firma isi erloschen,

2) „Alfred Waeglein, Sounuenapotheke & Mineralwafserhandlung““, Fürth. Unter dieer Ftrma betreibt der Apotheker Alfred Waeglein in Flirth seit 1. Jult 1911 eine Apotheke und Mineral- wasserhandlung mit dem Sitze daselbst. i

3) „Schramm & Wolf, Gesellschaft mit be- schräukter Haftung in Liquid. “, Erlangen. Nach vollständiger Verteilung des Géesellschasts vermögens ift die Vertretungsbefugnis der Liquidatorin und die Firma erloschen.

Fürth, den 24. Juli 1911.

Kgl. Amtsgeriht. Megistergericht.

Giessen. Bekanntmachung. [39781] In das Handelsregister Abt. 13 wurde eingetragen

bezüglich der Firma Heyligenstüdt und Comp.

Werkzeug-Maschinenfabrik und Cisengießcre!

Akticugesellschaft Giesen: Dem Kausmann

Louis Frech in Gießen t Prokura erteilt derge|tail,

daß derselbe in Gemeinschaft mit einem Vorstands-

mitgliede zur Zeichnung der Firma berechtigt isl.

Gießeu, den 18. Jult 1911.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Göttingen. Log Im hiesigen Handelsregister B ist bei Air. 22

heute eingetragen: Den Bankbeamten Jaco?

Schwabe in Göttingen, Friedrich Cschmann „in

Göttingen und Albert Koh in Hannover ist ledigl@

für die in Göttingen bestehende Zweignieder-

lassung unter der Firma Dresdner Bauk,

Geschäftsstelle Göttingen, Gesamtprokura m!

der Mofgabe erteilt, daß jeder von ihnen bere jgt

ist, in Gemeinschaft mit etner anderen zur Berkretung

dieser Niederlassung berechtigten Person oder ml

einem anderen Prokuristen dieser Niederlassung die

genannte Firma por procura zu zeihnen.

Göttingen, den 17. Juli 1911.

Köntgliches Amtsaertchk. 0.

Göltingen. i 4 Im hiesigen Handelsregister B ist bei

Korpshaus Hannovera in Göttingen, #7

eingetragen: Nach Beendigung der Liquidation 1st di

Firma erloschen.

Göltingeu, den 17. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. 3,

[39456]

Firrna Hugo Herzfeld

90770] [39779]

99

dd lis

[39780]

[39783]

E Nr. 4, heute

[39782]

Grenzhausen. ' IÍn das hiesige Handelsregister Abt. A Nx. wurde bei der Firma Paulus & Thewsl4 Höhr eingetragen: Die Kaufleute August und Jakob Paulus fud 4

das Geschäft ‘als persönli haftende Gesells@zeler |!

eingetreten. Die Gesellschaft ist

eine

gonnen.

Die Prokuren des August und Jakob Paulus fun 4

erloschen.

Grenzhausen, den 21. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht Höhr-Grenzhauseu Marburg, Elbe. ARE

In das hiesige Handel3register Abteilung A 9 : Friß Müller in Harburg ist heute eige

tragen : Friederike Müller,

A L f 17

1) als neue Inhaberin : Haeslop, Chefrau des bisherigen Firmeninhales Der Uebergang der in dem Betriebe des Gel begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Ern des Geschäfts durch die neue Inhaberin ausge\{l#

2) Dem Friy Müller in Harburg is Protucg | f

erteilt. Harburg. den 20. Juli 1911.

Köntgliches Amtsgericht. 1X. Feidelberg. [39785 Zum Handelsregister Abt. A Band 1 Ord.-23 wurde eingetragen zur Firma M. Burckhardt Heidelberg : :

Der Kaufmann Otto Burckhardt Ehefrau, geb. Bey, in Heidelberg ist Prokura erteilt. Heidelberg, den 20. Kuli 1911. Großh. Amtsgericht. 111.

Hörde. [3978

In das Handelsregister i heute bei der Firma Aplerbecker Dampfmühle Streaeter & Kempken zu Aplerbeck eingetragen worden:

Die Gesellschaft i aufgelöst. Die Firma ift erloschen.

Hörde, den 3. Juni 1911.

Königliches Amtsgericht.

Hof. Havdelsregister betr. [39790] Rudolph & C°_“‘ in Selb: Offene Handels gesellschaft seit 7.- Juni 1911. Gesellschafter : Kauf- leute Gottlieb Wilhelm Rudolph und Kurt Sclutter in Selb. Geschäftszweig : Nohproduktenhandlung. Hof, den 22. Juli 1911. Kgl. Amtsgericht.

Hoyerswerda. Oeffentliche Bekanuutmachung.

In Uunser:m Handelsregister Abteilung B it heute bei Nr. 2 bei der Firma Aktiengesellschaft für Glasfabrifation vormals Gebrüder Hoffmann in Bernsdorf O.-L. eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Direktors Nichard Fischer der Direktor Hermann Patzig in Bernsdorf zum Vorstande gewählt worden ist und daß die Herren Richard Taucher und Georg Steglih in Bernsdorf dergestalt zu Prokuristen bestellt worden sind, daß sie beide gemeinschaftlich die Firma rechtsverbindlich zeihnen dürfen.

Hoyerswerda, den 18. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

Itzehoe. Bekauntmachung. [39792]

In das Handelsregister A ist unter Nr. 280 ein- getragen die Firma Jbehoer Möbelfabrik, Junh. Heinrich Brandt, Jtehoe. Alleiniger Inhaber ijt der Fabrikant Heinrih Brandt in Itehoe.

Itzehoe, den 19. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. 4.

Jena. Bekauutmachung. [39793]

Auf Nr. 23 unseres Handelsregister Abt. B ist heute eingetragen die Firma Palast-Hotel Fürsten- hof Jena, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Jeúa. Den Gegenstand des Unternehmens bildet die Einrichtung und der Betrieb eines Hotelunter- nehmens. Das Stammkapital beträgt 300 000 4. Geschäftsführer ist der Baumeister Adolf Müller in Jena. Der Dr. jur. Hermann Wiesing in Jena ist als Prokurist zum gesamten Geschäftsbetriebe bestellt. Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Juli 1911 ab- geschlossen. Der Gesellschafter Baumeister Adolf Müller in Jena bringt in Anrelhnung auf die von ihm auf das Stammkapital übernommene Stamm- einlage das Hotelgrundstück Nr. 135 cat. für Jena zu dem Uebernahmewerte von 110 000 4 in die Gesellschaft ein.

Jena, den 19. Juli 1911.

Großherzogl. S. Amtsgericht. 11.

Jülich. [39794]

In das Handelsregister ist heute die Firma Carl Rößler in Jülich und als deren Inhaber der Bauunternehmer Carl Rößler in Jülich eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Baugeschäfts.

Jülich, den 21. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht.

[39791]

Jülich. : [39921] Im Handelsregister Abt. A ist heute eingetragen e daß die Firma Gebr. Gottschalk in Jülich aloshen ¿st. Jülich, den 21. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Kaiserslautern. [39795]

l. Betreff: Die Firma „J. B. Altenkirch““ mit dem Sitze zu Kaiferslautern: Dem Kaufmann Vtto Lnnemann, in Kaiserslautern wohnhaft, ist Prokura erteilt. 6

ll. Betreff : Die Firma „Nöthlichs & Sohn, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sihe zu Eisenberg: Die Prokura des Alexander Yaupt, Betriebsdirektor in Eisenberg, ist erloschen.

Kaiserslautern, 21. Juli 1911.

Kal. Amt3saerticbt.

Kattowitz, O.-S. [39520] Im Handelsregister B is bei der Breslauer i@foutobank zu Breslau mit Zweiguieder- lassung in Kattowitz am 14. Juli 1911 eingetragen worden, daß die dem Salo Juliusburger und Benno aldmann erteilte Prokura erloschen ist. Amtsgericht Kattowitz.

Kattowitz, O.-S, [39521] ( Im Handelsregister B ist am 18. Juli 1911 unter Ar. 92 die „Pompejana-Fassadenpubgesell schaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sih in attowit eingetragen worden. Der Gesellschafts- bertrag ist am 12. Juli 1911 festgestellt. Geschäfts- führer ist der Bildhauer Johann Schaffarczyk in

[39TE] (p h

4 | S Cd

Handelsgesellschaft und hat am 24. Junt 1911 he- 8

T! Kattowitz, 0.-8.

[Filtswig. Gegenskand des Unternehmens ist die S5 lng und der Vertrieb von Fassadenpuß- [1 Zur Erreichung dieses Zweckes ist die M Gaft befugt, gleihartige oder ähnliche Unter- agen zu erwerben, fi an folwen Unter- mungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu iVeichmen. Das Stammfapital beträgt 20 009 4. ¡é Gesellschaft endigt mit dem. 31. Dezember 1916, lngert fi jedo stets \tillschweigend auf weitere Fahre, sofern niht ein Gesellschafter mindestens Wonate vor Ablauf der Vertragsperiode schriftli

(1 1A

F tos t HOTETIOH

Amtsgericht Kattowitz.

[39519] Fm Handelöregister Abteilung A ist am 19. Juli unter Nr. 1017 eine Zweigniederlassung F fn Baborze 18 bestehenden Firma Johanna " Seanoscyefk mit dem Siß in Antouienhütte und s Inhaber die verehelihte Kaufmann Fohanna enoshet, geborene Chliwa, in Saborze B etin- wragen worden. Dem Kauftnann Eduard Franoschek v Zaborze B ist Profura auch für die Zwetgnieder- ¿fung erteilt. Amtsgericht Kattowitz. | iel [39796] | In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter | Nr, 342 bei der Firina Otto & Teichmann in | Miel eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. | bisherige Gefellshafter Otto Karl Friedrich

| Helmuth Spörke ist alleiniger Inhaber der Ftrma.

Kiel, den 18. Juli 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 21. Kl, [39797]

Eintraquug im Handelsregiïter A Nr. 84.

Heinrich Asmus Boyens, Maschiueufabrik, Kiel. Die Firma ist erloschen.

Kiel, den 19. Juli 1911,

Königliches Amtsgeri{&t. Abt. 21. Kiel. [39799] Eiutragung in das Handelsregister ant 20, ult 1911.

How aldtswerfe Kiel. Die Prokura des JIn- genieurs Philipp von Klißing ist am 13. Juli 1911 erloschen.

Königliches Amtsgericht, Abt. 21, Kiel.

Kiel. [39798] Eintragung in das Handelsregister „am 21. Iuli 1911.

Nr. 1071 Firma Jul. Ehrich & Co. in Kiel. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Der bisherige Gesélshafter Kaufmann Julius Ghrich in Kiel ist alleiniger Inhaber der Firma.

Königl. Amtsgericht, Abt. 21, Kiel.

Klingenthal, Sachsen. [39800] Auf Blatt 292 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Magnus Günnel & Co. in Klingenthal betreffend, ist beute eingetragen worden: Die Gesell- chaft ist aufgelöst ;- die Firma ist erloschen. Klingenthal, den 22. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Becefanntmahung. [39801] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Am 21. Juli 1911 ift eingetragen unter Nr. 1980 die offene Handel3gesellshafc Gebr. Lasdun mit Siß in Königsberg i. Pr. und als deren per- sônlih haftende Gesellschafter die Kaufleute Leo (Leib) Lasdun und Josef Lasdun tin Königsberg i. Pr. Die Gesellschaft hat am 21. Juli 1911 begonnen.

KönigsWinter. [39802] Im Handelsregister A Nr. 142 ist bei der Firma K öuigswinterer Dampf-Backofen und Stein- industrie Peter Jos. Lemmerz & Co in Königswinter folgendes eingetragen worden :

Die Witwe Johann Hüller, Maria Anna geb. Neinarz, in Königswinter ist in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesellshafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder persönlich haftende Gesellshafter erm äctigt.

Königswiuter, 20. Juli 1911.

Kgl. Amtsgericht.

EKrossen, Oder. [39764] In unsec Handelsregister A ist unter Nr. 34 bezüglih der Firma Carl Kolligs folgendes ein getragen : Die Firma ift erlos{en Kroffenu (Oder), den 18. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Lampertheim. Befanntmahung. [39804] óIn unser Handelsregister wurde zur Firma Stumpf und Wörtge in Viernheim cingetragen: Die Firma ist erloschen. Lampertheim, den 19. Juli 1911. Großh. Amtsgericht.

Landshut. Befanntmachung. [39805]

Im Handelsregister neu eingetragene Firmen :

1) Firma: Jgnat Abele, Inhaber: Abele, Ignayß, Baumeister und Zementwarcnfabrikant in PMoosburg, Sitz: Moosburg.

2) Firma: Johann Gandorfer, Inhaber: Gandorfer, Iohann, Brauerei- und Gastwirtschafts besißer in Moosburg, Siß: Moosburg.

Landshut, 21. Juli 1911.

K. Amtsgericht.

Langensalza. [39806]

In unser Handelsregister B ist heute bet Nr. 2, Thüriuger Wollgarnspiunerei, Aktieugesell- schaft in Langensalza, in Spalte 6 eingetragen worden :

Dem Ingenieur Julian Eugen Caquelin in Werdau und dem Kaufmann Ferdinand Möller in Leipzig ist Prokura erteilt in der Weise, daß jeder von ihnen die Gesellshast nur gemeinschaftlich mit einem anderen Prokuristen oder mit einem Mitgliede des Vorstands, solange dieser aus mehreren Personen bestebt, zu vertreten berechtigt ist. Die Prokura des Kaufmanns Hermann Haerle in Werdau ist erloschen.

Königliches Amtsgeriht Langensalza, am 21. Julî 1911.

Liegnitz. [39807]

In unser Handelsregister Abt. B Nr. 45 ist bei der Firma „Lieguigter - Blechwarenufabrik und Verzinkerei G. m. b. H, Lieguit“ eingetragen, daß dur Gesellshaftsbes{hluß vom 6. Juli 1911 das Stammkapital auf 40 000 4 erhöht ist und daß die §§ 7 und 9 des Gesellschaftsvertrages vom 30, Juni 1910 geändert sind.

Amtsgericht Liegnitz, d, 17, Juli 1911,

Lippstadt. Befanntmachung. [39809] In unser Handelsregister Abt. 13 Nr. 11 ist bei der Firma „Bergisch Märkische Bank, Aktien- gesellschaft, Elverfeld““, mit Zweigniederlassung in Lippstadt unter der Firma: „WBergisch Märkische Fn Depositeukasse Lippstadt“ folgendes ein- getragen: _Der Bankdirektor Georg Herrmann in Elberfeld ist in den Vorstand eingetreten, tn dem er zum stell- vertretenden Vorstandèmitglied bestellt ist. Die dem Georg Herrmann erteilte Prokura ist erloschen. Lippstadt, den 18. Juli 1911. Köntgl. Amtsgericht.

Lippstadt. Befanntmachung. [39810]

Unter Nr. 7 unseres Handelsregisters Abt. B ist heute bei der Firma: „„Rheinisch-Westfälische Diskontogesellschaft Aktieugesellschaft Nachen““ mit Zweiguiederlassung in Lippstadt unter der Firma: „Rheinisch Westfälische Diskouto-Gesell- schaft Lippstadt, Aftieugesellschaft“, eingetragen, daß Edmund Linrxweiler in Viersen aus dem Vor- stande ausgeschieden ift.

Lippstadt, den 19. Juli 1911.

Königl. Amtsgericht. Lörrach. N [39811] Ins hiesige Handelsregister Abt. A Band [1 D.-Z. 34 (Gebrüder Kramer, Lederfabrik Kandern) wurde eingetragen :

Die Gefsellshaft wurde mit Wirkung vom 17. Juli 1911 aufgelöst. LUquidator is Wilhelm Berner, Privat in Kandern.

Lörrach, den 19. Juli 1911.

Gr. Amtsgericht. Lublinitz. [39812]

In unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 121 die unter der Firma Cy. L. Woznianuski in Skalmierzyce bestehende offene Handelsgesellschaft mit einer Zweigniederlassung in Preußisch- Herby unter der Firma Ch. L. Woznianski, Skalmierzyce eingetragen worden.

Die Gesellschafter sind:

1) Heinri Woznianskt, Kaufmann in Skalmierzyce,

2) Moses (Moriß) Wozntanski, Kaufmann in

Skalmierzyce. Amtsgericht LubGlinits, 17. Juli 1911. Lübz. [39814]

Zum Handelsregister ist heute die Firma VoUrath Wiese Maurermeister in Lübz und als Inhaber Vollrath Wiese in Lübz eingetragen.

Lübz, den 15. Juli 1911.

Großherzogliches Amtsgericht. Lübz. [39815]

Zum Handelsregister ist heute die Firma Richard Prange in Lübz und als Inhaber Maurermeister Richard Prange tin Lübz eingetragen.

Lübz, den 20. Juli 1911.

Großherzogliches Amts3gerict. Lübz. [39816] úIn das Handelsregister ist heute die Firma Wil- helm Wagener in Lübz und als Inhaber der Kaufmann Wilhelm Wagener in Lübz eingetragen. Lübz, den 20. Juli 1911. Großherzogliches Amtsgericht. Lübz. [39817]

In das Handelsregister ist heute die Firma Paul Gloede in Lübz und als Inhaber Kaufmann Paul Gloede in Lübz eingetragen. *

Lübz, den 20. Juli 1911.

Großherzoglies Amtsgericht.

Lyck. [39818] In unser Handelsregister ist heute das Erlöschen der Firma Willy Ziche Lyck eingetragen worden. Lyck, den 17. Juli 1911. Königl. Amtsgericht.

Magdeburg. i [39819]

In das Handelsregister Abteilung A Nr. 2046 ift heute bei der Firma August Kalbow in Magdeburg eingetragen worden: Dem Ernst Kalbow in Magde- burg ist Prokura erteilt. Die Prokura der Frau Anna Kalbow ift erloschen.

Magdeburg, den 21. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht A. Abtetlung 8. Mainz. [39820] Handelsregistereinträge vom 21. Juli 1911:

l) N. Zunk & Co,, Mainz. Die Firma ist erloschen.

2) Mainzer Brod- und Zwiebackfabrik, H. Otto, Mainz. Die Firma ist erloschen.

3) Corl Schache, Gonusenheim. Die Firma ist erloschen.

4) Maiuzer Brod- und Zwiebackfabrik Martin Gänger, Mainz. Alleininhaber ist Martin Gänger, Fabrikant tn Mainz.

9) Fabrikuiecderlage Offenbacher Lederwaren, Lili Stark, Mainz. Geschäft mit Firma ist auf Otto Grünsfelder in Frankfurt o. M. übergegangen.

Großh. Amtégeriht Mainz. Meiningen. [39821]

Unter Nr. 269 des Handelsregisters Abt. A ist heute die Firma S. Heßberg in Berkach und Kaufmann Salomon Heßberg daselbst als Inhaber eingetragen worden.

Meiningen, den 21. Juli 1911.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

Memel. [39822] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 95 das Erlöschen der Firma M. Kroh- manu in Memel eingetragen. Memel, den. 18. Juli 1911. j Königliches Amtsgericht. Abteilung 5.

Memmingen. Handelsregistereintrag. [39823]

Firma Bayerische Handelsbank Filiale Memmingen: Dem Direktor Karl Hammon in Memmingen ift für die Filiale Memmingen Prokura erteilt. Derselbe ift jetoh nur gemeinsame mit einem zur Firmenzeichnung Berechtigten befugt, für die Filiale zu zeichnen.

Memmingen, den 21. Juli 1911.

Kal. Amtsgericht.

Metz. Haudelsregister Metz. [39824]

In Band 1V Nr. 610 des Gesellschaftsregistèrs wurde heute bei der Firma L. Ensel Brauerei, Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Ueckingen eingetragen :

Der Geschäftsführer Heinrih Arnold, Kaufmann in Ueckingen, ist ausgeschieden.

Meg, ten 18. Juli 1911.

Kaiserliches Amtsgericht,

Neusalz, Oder. [39922] - Die in unserem Handelsregister Abteilung A unter

Nr. 23 eingetragene Firma Karl Nieger, Neusalz

a. O., ist heute gelöscht worden.

Amtsgericht Neusalz a. O., den 17. Juli 1911.

Neustadt, Orla. Befauntmachung. [39826]

In unserm Handelsregister Abteilung A Band 1 ist bei der unter Nr. 78 eingetragenen Firma G. Franz Fritsche hier folgendes eingetragen worden:

Dem Kaufmann Hermann Gotlhelf Franz Fribsche in Neustadt ‘an der Orla ist Prokura exteilt worden, Neustadt an der Orla, den 19. Juli 1911. Großherzogl. Sächs. Amtsgertcht.

Neuwied, [39827]

In das hiesige Handelsregister A ist unter Nr 411 die Firma Emil Decker iy Neuwied und als deren &nhaber der Kaufmann Emil Deter in Neu- wied eingetragen worden.

Neuwied, den 18. Juli 1911.

Könialicbes Amt3aericht. Nürtingen. K. Amisgericht Nürtingen.

In das Handelsregister, Abteilung für Einzelfirmen, wurde heute neu eingetragen die Firma : „Fournier- sägewerk Oberensfingen, Juhavber Wilhelu Fasel, Kaufmann in Oberenfingen.“

Den 18. Juli 1911.

Oels, Schles. ; [39829]

In unserm Handelsregister Abt. A ift die unter A eingetragene Firma Victor Ertel Oels eriolden.

Oels, den 19. Juli 1911.

Kgl. Amtsgericht. Offenbach, Main. Befanntmachuüg. [39830]

In unfer Handelsregister wurde zur Firma Offen- bacher Gummiwerke Carl Stoeckicht, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung zu Offenbach a. M. unter B/40 eingetragen :

Durch Gesellschafterbes{luß vom 11. Fuli 1911 wurden die §§ 6 und 8 des Gesellschaftsvertrags geändert.

Als stellvertretender Geshäftsführec wurde der Rentner Adolf von Hagen zu Wiesbaden bestellt.

Offeubach a. M., 18. Fuli 1911.

[39828]

Pilik alien. [39831] In unser Handelsregister A ift unter Nr. 174 die Firma Albert Blumreiter, Schillehuen, und als deren Inhaber Kaufmann Albert Blumreiter, Schillehnen, etngetragen worden. Amtsgericht Pillkallen, den 5. Juli 1911.

Planen, Vogtl. [39832] Auf dem Blatte der Firma Armaturenfabrik Schasny Nachfl., Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Plauen, Nr. 2816 des Handelsregisters, ist heute eingetragen worden: Die Gesellschäft ist aufgelö|\t; Karl Arno LÆhrl und “Carl Heinrich Großmann in Plauen sind als Geschäftsführer aus- geschieden ; zum Liquidator ist der Bücherrevisor Kurt Alfred Tödtmann in Plauen bestellt.

Plauen, den 22. FJüli 1911.

Das Königliche Amtsgericht. Ravensburg. K. Amtsgericht Navensburg.

Im hiesigen Handelsregister Abteiluna für Einzel- firmen wurde heute bei der Firma „Papier- u. Pappenfabrik Lauratal Juhäber A. Ulrich“ eingetragen :

Das Geschäft ist mit der Firma auf Aubert Ulrich jun., Fabrikant in Albisreute, Gde. S{hlier, ohne Aktiven und Passiven übergegangen.

Den 21. Juli 1911.

Stv. Amtsrichter H olt. Regensburg. Befanntmachung. [39834]

In das Handelsregister wurde heute bei der offenen Handelsgesellschaft: „Heidelbeerwein - Kelterei Regenstauf Dr. Adolf Pfauucnstiel & Mader- holz“ in Regenstauf elugetragen : Die Gesellschaft hat sih durch Beschluß der Gesellschafter aufgelöst und befindet \ch in Uquidation ; Liquidatoren sind die beiden Gesellshafter Dr. Pfannenstiel in Regen- stauf und Maderholz in München sowie der Pro- kurist Josef Nusser in Regensburg. Die Zeichnung erfolgt rechtsverbindlich durch- zwet Liquidatoren.

Regensburg, den 21. Juli 1911.

Kgl. Amtsgeriht Regensburg. Reinheim, FHessen. [39835] Bekanntmachung.

Im Handelsregisler À wurde das Erlöschen der Firmen:

1) J. Dingeldein in Brandau,

2) Georg Keller, Köluer-Konsumgeschäft in

Reinheim eingetragen. Reinheim i. O. (Hessen), den 17. Juli 1911. Großherzoglihes Amtsgericht.

Rottweil. K. Amtsgericht Nottweil. [39836] In das Handelsregister wurde heute eingetragen : I. Abteilung für Einzelfirmen:

Zu der Firma Jakob Bürk in Schwenningen a. N.: In das Geschäft sind der Kaufmann Albin Bürk und , der Gerbereibesißzer Emil Mauthe, beide in Schwenningen, als Gesellshafter eingetreten: die Prokura der Christine Bürk dort ift erloshen; die Firma ist in das Gesellshaftsfirmenregister über-

tragen worden. 11. Abteilung für Gesellshaftsfirmen :

Die Firma Jakob Bürk, Sig in Schwenningen. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Juli 1911. Ge- sellshafter: Jakob Bürk, Schäftefabrikant, Albin Bürk, Kaufmann, und Emil Mauthe, Gerberei- befißer, sämtlich in Shwenningen. Siehe Einzel- firmenregister,

Den 20. Juli 1911.

Oberamtsrichter Ja h n. Saarbrücken. [39837

Im Handelsregister A 64 wurde heute bei der Firma Gebr. Vogt in SaarbrüæXXen eingetragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesell- hafter August Vogt, Kaufmann in Saarbrücken, ist alleiniger Inbaber der Firma.

Saarbrücken, den 18. Jult 1911,

Königliches Amtsgericht. Saarbrücken. [39839]

Im Handelsregister wurden heute folgende neuen Firmen cingetragen :

A Nr. 908: Jacob Burgard in Brebach. Inhaber: Jacob Burgard, Dampfschreinereibesiyer

[39833]

17.