1911 / 175 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

J o B 0

vertagt. Gleidzeitig foll alsdann über die Bei- | Genthin. Konkursverfahrei [40306] | Osehatz. [40024] } [QuIes bér E pen A9 Dl jen : u ecilage

ertagt. Wieichzel ; i E ñ j Das Konkursverfahren über das Vermögen des | A911, Vormitia r, vor dem gz Y 9 V ? o A

behaltuna des ernannten oder die Wahl eines anderen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des ; ; at ; G

E, Tate Bee die Bestellung eines Gläu- | Kaufmauns Gustav Winkler in Derben a. E. | Stadtgutsbesizers Wilhelm Karl Klefeker in geei. Vierselb}t best A 4 umi c en Cl Sanzeiger Ü onig Î tel l cil al anze ger.

i s Slußtermins | Oshaß wird nah Abhaltung des Schlußtermins | : biger n P 101L E O E aufeban L E o hierdurch aufgehoben. Der Gerichtsschreiber des Königlichen A Me 17 D B li Donnersta den 7 Juli - 1911 * Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Genthin, den 18. Juli 1911. Oschatz, g M e E cridt Tat. Roufuroveriabr bea. / erlin, g, 97 Juli 4 tr A ove IueOverfahren. [40309] Königliches Amtsgericht. nigliches Amtsge : Das Konkursverfahren über das Verm S m E fam be, über das Vermögen des | Genthin. Koukurs8verfahren. Ÿ Me Ostrowso, Mie Manon. ias [40624] FaulmannE P a i Ey mtlih festgestellt e Kurse. Oldenb, S «4 1896 T da Brand en : f i Gastwirts Ulrich Scharrer zu Bünde wird nah | In dem Konkursverfahren Me dae Dormagen De In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | des Verfahrens entsprehende Masse nit y Berliner Börse, 27. Juli 1911, |Sädbkiswe St „Rente versch183,40bzG | Bromberg 7 - 18 2 1

S , Richard Thomaschewski in Genthin De M E : 4 i Ju Sale S008 erfolgter Abhaltung des SYlußtermins hierdurG 0 Arme bacbme me See des Verwalters, | Maschinenbaumeisters Carl Bierwagen in ist. ($ 204 K.-O.) É D L lb dfe s 10 1 part Gold» S o on 1900/4 | 1,4.10|—,— do.

ist zur 2 s ; 100 gehoben. ; ; fung der nachträglih ange- | Tilfit, den 24. Juli 1911. ung. W. = 0,55 46, 7 Gld. südd, W, = 1: W a 1861-8334] versh.]—,— Burg «.« «1 én: 98 Finwendungen gegen das Schluß- | Ostrowo is zur Prüfung trag 1 l ; g südd. W, =— 12,00 6. 1 Glo, rttemhera versh.|—, De den Sni iches Amts ericht I a ia P) ber Verteiluli u berücksichtigenden meldeten Forderungen Termin auf den S. Au Königliches Amtsgericht. holl. e Q, L Mart Banco =106, 1 sand.Krons reußische Rentenbriefe. Cafiel ‘idé f ae nigüiche gericht. Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen | remessen. Konkursv erfahr | 1 Péfo (Golb) = 4,00 6, 1 Peso (arg Ber dn 1: Hannoversche 4 | vers 100,600 do. 1908 T, 7687 Calw. Konkursverfahren. [40328] | über die niht verwertbaren Vermögensstücke fowie | Amtsgericht in Ostrowo, Zimmer Nr. 5, anberaumt. Sit dice Monkurip@tfadrani Uher dad e 1 Dollar =4,20 . 1 Livre Sterling = 20,40 V6 A has ' x veri, os bs, 1901 Das Konkursverfahren über den Nachlaß der | zur Anhörung der Gläubiger über die Grstattung | Oftrowo, den Ll. S scerit Schuhmachermeisters Aleksy Krotosz baß nur bestimmte Nummern over Serien der bor | „D9. do, ; » /84| versh.|—,— Charlottenb. 89,96, 77 Mathilde Braun, geb. Auer, von Teinachtal | der La und die Gewährung einer Vergütung g . Tremessen ist infolge eines von dem M Emission lieferbar find. NKurtund N, (Brbb)a verf Sdo do, 0 16/20

wurde in Ermangelung jeglicher Konkursmasse ein- | an die Mitglieder des Gläubigerausschusses der | posen. Konkursverfahren. [40287] | {uldner gemahten Vorschlags zu einen O R / 1169,40 bzG Lauenburger . do. 1885 kony, 1

gestellt. Schlußtermin auf den 23. August 1911, Vor- | 94g Konkursverfahren über das Vermögen des | vergleiche Vergleichstermin auf den 12, Amsterd. -Nott. 100 l 169,4 Bauenbut Ei liO6 A do. 1885 fony, 1800 : 34| versch./91,600b3G | Coblenz 1910 N ufkv.20 a do. ‘85 kv. 97, 1900

190234 Liegnit 1909 unkv. 20| 4 do. 1892/34

Jud

1,4.10/—,— Mannheim . . . 1901 do. 1906

do. 1907 uk.12 do. 1908 uk.13 do. 88, 97, 28 do. 1904, 1905 / Marburg «1908 N Minden 1909 ukv.1919 —,— do. 1895, 1902 L Mülhausen i. E. 1906 .1100,90bz do. 1907 unk. 16 .10/100/90b 4100/80 do. 1908 ukv. 497,20G do. 1910 N ufyv. 21 492,80bzG do. 1899, 1904 0E Mülb.Ruhr09 E. 11N! A do. 1889 4100,60bz München . 100;60bz do. 1900/01 91,80G do. 1906 unk. 12 U do. 1907 unf. 13 at do. 1908/10 unf. 19 S do. 86, 87, 88, 90, 94

S eS do. 1897, 99, 93, 04 A M.-Gladbach 99, 1900 u do. 1880, 1888 100,10G do. 1899, 03 N 100,10G Münster 1908 ukv. 18 100,10G do. 1897 100,30bz Naumburg 97,1900 kv. Nürnberg . . 1899/01 do. 02,04uk. 13/14 p E do. 07/08 uk. 17/18 100,39 et.bzB | do. 09/10X uf. 19/21 2 do.91,93ky.96-98,05,06 N do. 1903 100,25B Offenbach a. M. 1900 —_—,— do. 1907 N unf. 15 —,— Do. 1902, 05 Pforzheim . . . . 1901 100,60bz do. 1907 unf. 13 100,10G do. 1910 N unf. 15 100,20G do. 1895, 1905/34 100,20B Plauen 1908 unk. 18/4 92,10G do. 1903/34 L 19004 —— . 1905 unk. 124 —_— . 1908 unkv. 18/4 —_—— do. 1894, 1903/34 _,— otsdam , . . . 1902/34 I—,— egensburg 08 uf. 184 —— do. 09 uk. 19/204 —= do. 97 N 01-03, 05/34 do. 1889/3

|—— Remscheid 1900, 1903/34 La Rosto . 1881, 188434 1100,25G do. 1903 34 100,25B do. 18953 100,25bz Saarhrüden 10 ukv.16/4 S do. 18963 .194,00G Schbneberg Gem. 96/34 S doStdt.04,07ukv17/18 4 100,00G do. do. 09 unkv. 19/4 100,10G do. 1904-07 ufv. 214 do. 1904/34 ginnt Schwerin i. M. 1897/84 100,10G Ppauan Es 1891/4 |

œ

EL jun jun ark pk prt J bri CO

. O Ses

I ZI=I * Mae

3 Merseburg . , . 1901/4 Münden (bann) 1901/4 Nauheim i. Hesi. 1902 9

4 3

Q -. . I ci E tim b D Do 8+

bat E Junk J

ped pená SE

4. 01100,40G Neumünster . . 1907 T Nordhausen 08 uky, 19

Offenburg 1898, 1905 d 1895

0. 8 Oppeln . , , 1902 N/3 Osnabrüdck 09 N uky.20/4

eine 1903/34 irmasens .., P 4 3 3

M C0 pp C13 C2 C5 E pa P iee ulte nie 150

E S 2S

e Q

e

4

* D

x2 aan d

D

18 uedlinh.03 N uky. 18 Rbevdt IV , , ¿1892 do. 1891 St.Johann a. S. 02 N do. 1896 Solingen . „„ .„ 1899/4 do. 1902 ukv. 12/4 Stargard i.Pom. 1895/34 \ 1904 ai do. 1907 IT unkv. 15/4 Weimar .…. . 188834 Zerbst . . . . 1905 T[|3z Städtische u. landscha

Berliner 5 do. 4i do, 4 do. 34 do. 4 do. 34 do. R Galenbg. Cred, D.-F.33 do. D, E, fkfündb.|23 Dt Pfdb-A.P.10T uk30/4 E Kvr- u. Neum. alte/33 109,00G do. do. neue/3z 100,29B do. Komm.-Oblig.|4 90,50G do. Do: “Ss 180 z 3 4

bnd pt prak prank pru brd prurtt dent Prerá I C S

M ls s Js Man M 1A 1am V =,

wies

Den 25. Julï 1911. mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Kaufmanns Franz Ephraim in Posen, Krämer- | 2911, Vormittags A0 Uhr, vor dey do. 0. Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts Calw. \ | gerichte hierselbst, ‘bestimmt. aa 17, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | [ien Amtsgericht p Tremefsen, © Bim Orüfel, Ani! M ee, 1100.08 i Pfizenmaier. Genthin, R L Ae cridht termins hierdurch aufgehoben. anberaumt. Der Vergleihsvorschlag und Budapest. . 100 Lr. ° ver) M Góln “R 258 Cassel. Konkursverfahren. [40307] A E Vosen, den 20. Zuli 1911. klärung des Gläubigecaus\hus}ses sind auf d 00 Kr vet) A do: 94, 96,36, 01, 08

o. i L G s 5 6 i iht. Tursgert 4 Christiania . .| 100 Kr. Das, Konkursversahren über dae Dermbgen de | Groaszehönnu, Cacmden oREN M0 N e dele R ius Gu Italien. Plähe|/100 Lire

Väekermeisters Karl Gericke zu Saudershaufen | Das Konkursverfahren über das Vermögen der énbach. Yozil. 40320] g R has P00 S wird, naddem der in dem Vergleichstermine vom | Puhwarenhändlerinu Ida Marie Engler in M Os Ronkirdeefabten über das Bitten des tber be Koktiee A Kgpenhagen . -/ 100 Kr. 6. Juli 1911 angenommene Zwangövergleih dur | Großschönau wird, nachdem der in dem Ver- | Handelsmanns uud Strumpfwarenfabrikauten E Aen Le LES INIYELYEN Unt Lissab., Oporto| 1 Milr. rechtskräftigen Beichluß vom 6. Juli 1911 bestätigt ige vente 8 B e Franz Hermaan Schubert in Reicheubach i. V., Tattingon. erich 8 D do: ter aufgehoben. wangsvergle urch rechtsfräftigen : : em. Schubert in _ tuna F V @affel, den 22: Juli 1911. Peer ed beflätigt ift, nah Abhaltung des S(luß- | einigen Inhebers der F bbaltung Pu Sat E bee Der Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerihts. | termins aufgehoben. j termins bierdur aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vern S Grofshönau, den 24. Zuli 1911. Reichenbach i. V., den 22. Iult 1911. Firma Gehring « Nic in Tuttlingen Charlottenburg. Ronfursverfahren. [40336] Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. G R G LEUUR Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen | mohenmölsen. Koufurêverfahren. [40293] Rheinsberg, Mark. [40291] | 10. Ju li 1911 angenommene Zwangêberql des verstorbenen MWMaurernueisters Rudolf Das Konkursverfahren über das Vermögen des Konkursverfahren. rechtöfräftigen Beschluß vom 10. Juli 1911 Schmetstorf}f soll die einzige und Schlüßverteilung | Tischlermeisters Franz Lippold in erben Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | ist, heute E Ti 00 F1s8. erfolgen. Nah dem auf der Gerichtsfhreiberet | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | m 11. Mai 1910 in Zechlin gestorbenen Forst- Tuttlingen, den 25. Suli 1911. 4 ha 18 A Abt. 40 des Kgl. Amtsgerichts Charlottenburg nieder- } hierdurch aufgehoben. fassenrendauten Emil Lüdemaun wird nah Ab- Gerichts\chreibler Epple. Schweiz. Plähze/100 Frs. O ee L E : 4: Ba O ORERRR O ive R at haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. werder, Havel. Befaunfna chung do. R do. 0 Frs. Lo LEEe O M ge Mia 16 Ae L Rheinsberg A E leb ape raus 1911. Vas Sonftdubefahren Ubt das "Vergl Stod HG thbg. 00 K. 1124 3957, „Æ. Von ‘der Ausführung der Verteilung | Kiel. Konkursverfahren. [40321] Königliches Amtgericht. Werderschen Glashüttenwerks G. m, , . /100 &r.| 8 T. |85/175bz e M D O werden die Beteiligten nah Abhaltung des Schluß- | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Riesa. ; [40319] | Werder a. H. ist dur rechtskräftigen M C O Be S Ml da O N N termins besondere Nachrichten erhalten. Mitosa Schuhgeschüftsinhabers Rudolf Gut- | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | vom 1. Juli 1911 eingestellt, da eine den f Baukdiskonut. S.-Weim. Ldskr. Charlottenburg Maitstr. 3, den 25. Juli 1911. | maun in Kiel, Keldstraße 133, ist infolge eines von | Musikalienhäudlers Alfred Meyer in Riesa ist | Verfahrens entsprehende Konkursmasse nj Berlin 4 (Lomb. 5), Amsterd, 8. Brüffel 33. | dz». Ae {11101 70G Deuben L "Der Konkursverwalter: B. Aschheim. dem Gemeinshuldner gemachten Vorschlags zu | zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur | handen ist. : Thristiania 4x. talien. Pl 5, Kopenhagen 4. | do. o. 34| 1,5.11/90,80G do. 1908 N unkv, 18 g L „5 | einem Zwangsvergleiche Vergleihstermin und eventl. | Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Werder a. H., den 22. Juli 1911. Sn PEOn e Read C Laas Scwrzb.-Rud. Ldkr.|34| 1,17 [190'00G h 1893 Charlottenburg. Ronfursverfahren. [40337] Schlußtermin auf den 26. August 4911, Vor- | verzeichnis der bei der Verteilung zu berüdcksihtigenden Königliches Amtsgericht. S odo 4 G L fi u41, weiz 34, do. Sondb. Ldskred.|31 d. 2a ey 1900

: S d 18 1 B Ö G ¿ c tre Pie Fa uhe . Ei q In tem Konkursverfahren über das Vermögen des | mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Forderungen und zur Beschlußsassung der Gläubiger | Fol1stein, Bz. Posen. Geldsorten, Bauknoteu u. Coupons. Bergiih-MtiG L S T1 153006 Decid. Grdrb d.Tu.IT

Malermeisters Robert Runge zu Wilmers- | ¿rit in Kiel, Ringstraße Nr. 21, Zimmer | über die niht verwertbaren Vermögensstücke der Z / Münz-Dukaten . . pro Stück]|9,72B 1 d 14 dorf soll die einzige und SÖlußperteiluug exfolgen, Nr. 69, anberaumt. Der Vergleihsvorshlag und | Schlußtermin auf den 18. August 1911, Vor-| 4s C Verm NRand-Dukaten . Ia D tao bere uy Y I s v 2E 16 Nach dem auf der (Berichtsschreiberei Abk. 4 des die Erklärung des Gläubigerausschusses sind auf der | mittags 11 Uhr, vor dem hiesigen Königlichen Handelsmanns und Bäers August | Sovereigns . : Mecklbag, Friedr.-Frzb.|3x| 1.1. do. do. VIII unk.20, Kgl. Amtsgerichts Charlottenburg niedergelegten Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts zur Einsicht der | Amtsgericht bestimmt worden. chein in Schussenze wird auf dessen A 20 Francs-Stüe 2 Pfälzische Eisenbabn.|4 | 14. doIlI,1V,VINuf12/15| Verzeichnisse sind dabei 5617,04 4 nicht bevor- Beteiligten niedergelegt. Der Termin dient auch zur Riesa, den 24. Jult 1911. atn ilt a Über lamtli He beteiligten G (fu 8 Gulden-Stüde bo. do. fonv.|33| 14. do. Grundr.-Br. LIT

igte i berüdcksihtigen. Der zur " 2 1 d i; 3nial. Amt3geri®t. el | Gold-Dollars do. do: 34| 14 Düsseldorf 1899, 1 B S bt Je aa t ctc Lexügt 410 K. D O Forderungen Königl. Amtsgericht Zustimmung zur Aufhebung erteilt haben. Imperials alte . . . . pro Stü Wismar-Carow . .. 3; Do. 1900.4,8 9ut 18/15

il i i ; j | Zollstein, den 25. Juli 1911. do. do... . . . pro 500 vinzi do. "1910 90 Von der Ausführung der Verteilung werden die Der Gerichtsschreiber RostocK, MecKkIb. [40339] | Wolf gen c Amtsgericht. Neues Russisches Gld. zu 100 K Brdba.Pr-U. Wut l gla do unkv. D 9

Beteiligter Abhaltung des Schlußtermins be- R D 9 its. 48: Konkursverfahren. hes Amtsg / 90 4, do. Dee ola uiBten ehalten: M j j ves Ringen E E / Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Zwickau, Sachsen. r Eig are dias Gai Lndskr S.XXIT “u 3.9 1101 Duisbux 90, E Charlottenburg, Waißstr. 3, den 25. Juli 1911. | K{ötzting. Bekauatmachung, _ [40333] | verstorbenen Kaufmanns Rudolf Nerger in | Das Konkursverfahren über das Veru do. Goup. zb. New Bork|—,— do. do. XXTIT4 | 1,3, do. 1907 ukv. 12/13 Der Konkursverwalter: B. Ashheim. Nach Beschluß des Das Am eaer ass aag a Rostock wird nah erscigier Abhaltung des Schluß- Zigarrengeschäftsinhabers Kurt Fredo Belallhe Sanlieten D Pranes D do. do. X84 U do, e uo, s A A ali ies ; “8 er Konkur ; ; hoben. E irh 0 er nische Banknoten ronen}112,70bz o. do, | D, . 1882, 85,

DüaaclMorf, Montfurtversahren, O Ron N n e eris Apris1909 zu Kühting | Rostock, den 22, Juli 1911. R moe C "1911 “ane ualishe Banknoten 1 2. /2046553 HannP.VRXVXVIA | L410, doi A a A0 d er der Firma | verstorbenen Weiuhäudlers Heinrich Rothmayr Großherzogliches Amtsgericht. Bwangsvergleich dur rechtskräftigen Be Franzose Banluoten 12 e./81,10bz do. do. Ser IX/84//15. Elberfeld - 1899 f „Gardincnhaus Visetti & Co.“ zu Düsseldorf, O des Schlußtermins beendigt und auf- | O roaa. Beschluß. [40285] demselben Tage bestätigt und der S(lußte FialienisGe Banknoten 100 8.180,55 65 Oberbess-Pr.-Wunk.174 Ale: e, 2B: u, 1889

; : H ben. : ¿ Me n gehalten worden ift. ; orwegishe Banknoten r.1112,70bz pr. Prov. VITI— n: [ ing ukv. Se LO En E oten Abhaltung des | Fcrichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Kötting. L tier MLLEAA Maiife T Zwickau, den 2, Juli Oesterreichische Bankn, 100 Kr.|85,25b3 po do o VE T /SH) L1T (90,8 do, 1909 X ufo. 19

ußter dur) a! _14 i L - ly ft rerldt. O, i 4185,25 b mm. ¿ Ne 4, s 0. : Düsseldorf, den 21. Juli 1911 Laufen, O0.-Bayern. [40315] | Inhaber der Firma H. Manasse Witwe in Königliches Amtsgertich Russische do. p. 100 R.216,600z3 2| do. 1894,97, 1900|3x| 1.4. / Erfurt 1893, 1901 X Königliches Amtsgericht. Abteilung 14. Das K. Amtsgericht Laufen hat mit Beschluß | Schroda, wird eingestellt, weil eine den Kosten des do. do. , 500 R.[216,50bz =* | Posen.Prov.-A. ukv.26 4 | 1,1.7 [100,60G do. 1908 N ufy.18/21

Ellrich. R T [40294] | vom 6. Juni 1911 das Konkursverfahren über das | Verfahrens entsprehende Konkursmasse nicht vor- do. 5,3 u. 1 R.,|216,65bz" el do. do. 34| 1,1, 90,30bzG do. 1893 N, 1901 4 |

S)

[1 Í 3

wr Fe c

S R e S S Eo t S R S pi prets jrrdi perck prr fund fri Jerk derd Jr drt

2 25 M VP M H P Co H C0 M D 1 P

e a em

versch.1100,60G Göpenick. . « « «1 ver\ch.[91,00G Gotibus . . « « « 1900 1,4,10/1100,60G do. 1909 N unfv. 15 versch.191,10G do. 1909 N unkv. 26 1,4.10/100,60bz do. Me

0. versh.|—,— do.

D U ¿G | SHleswig-Holstein .4 | 1,4,10/100,60G Crefeld 1900

20'335G do. do. ./34| versh.]91,00G do. 190

174756 Anleihen staatlicher Justitute, do. 1907 unky. 1

O Detm.Lndsp.-u.Leihek.|4 | 1.1,7 1101,50G do. 1909 unkv. 19/21

4$075B Oldenbg. staatl. Kred. 4101-00G do. 1882, 88

ift do. do. unk, 22 [101,40G do. 1901, 1908 493,00G Danzig 1904 ukv, 17

ch.193,00G do. 1909N nto

10/101,50G ba! Darmstadt 1907 uk. 14

do. 1909 N uf. 16

1897

Do,

do. 1902, 05 D.-Wilrmersd.Gem.99

do. Stadt 09 ukv, 20 Dortm. 07 N ukv. 12

9225G do 07 N ukv, 20 100,75G do. 1891, 98, 1908

—_ us ti Ct P Jp

ral

S A C S E

e Q

Ge urt Pak J Pert Perrk fert J J J beur Pernà J] J Prrcé ruck I.

S

Oer O0 O00

é pan poand prr jr fremd fred Perm jun Per fu prak Park rk Pra Jrr pat drk rut S I * 4 *

Ma S 0D Co R C P D D I O0 I OOED ded J Y A V js A S

S De

andhrieî E

107,909 98 10G 100 39G 91 ,60bz 82,20W

C ——

—_— O hm Bx has bed r brd bas bans j

L S s T8 Jur pak p frem Park pueh C C

F L]

044,9 E 22 2 28S A —I C9 CO Mp H M M CIO CIO H 1E E H CIO V V CIO Hn CIO C M J HRck Se

S?

den ndch O0

R Ee do. do. 81,075b3 | Sachs.-Alt. Ldb.-Obl. M do. Coburg. Landrbf. , do. Gotha Landeskrd. do. 16

A do. uk.

E do. do. : inna I N 1902 08 06 K d. o. , , 112,45bz SaG! etn, buten,

o.

n de- A800

J fund O ft ft bt J I D

ax as t et t A

S a D Ea S D bet pet 1E E fehr rerti drr eck rech pee D

101,25@ 99,50G

93 50G 100,75bz¿G 91,106

100 30G 91,2553G 81,T70bz 100,80 bz 91,25b;G 81,00G

w— W- mag A

an Sa

_——_ C0 000 too 00 613 009

A badi pem je jun C

wen O

V Hl C35 Hn 1E pf C Mr H V Vf b CIS C E H we-

—_— do. D O

—_— Landschaftl, Zentral .

100,10G do. Do: e AOR 100,25B do, C 100,25B Ostpreußische 91,00bz do. 34 95,80W d 13 100,30G |4 100,70G Pommersche 34 490,50G do. 8 84,60G do. neul.f.Klgrundb. 91,30G do. do. i 91,60G Posenshe S. VI—X 91,60G do. RT-—XVII ate Lit.

100,50bzG A

93,75G 100,30bzG 100,30G 101, 00G 93,.20G | 91,00G do. neue 100,30G Schles. altlandschaftl. 94,50G do. do. lane,

100,20 et.bzB 91,5061G 9,75G 490,60G 100,50G

V] f bers fers fet J

DO

C3 C10 O Ma N C3 Mr V VE 1E V C CS Pr Er C5 P E

o e.

wr wr wr

0D Ms fn fart Jn r Pt Pn Com Eo Co T 1 Bo b fa E, RO D J

Jra ft J N J J J J frni durci frrd di jd O I

N S

91,106 80,30G 90,70G 80,39G

91,70B 106,25B 82,20B 1960,25B 91,00B 2,20B 91/50 81,50G- 100,20

93,90B 100,50bzB" 92, 75G 83,00G 100,59bzB- 92,75G 83,30G 100. 50bzB 92,75G 83,20G 100,90G 91,C0G

100,10G 81/50G 81/508 100,19G

ei es

cs l fm Ln 1 fer bs A Pt n brd t n L L N A AATON A

C5 M R H Mm C35

wide

m bart puri js E m —Z bmi bk jet pri i L urt pmk pk brr mk k park frank jn jc Q Puk ferm dk prerci ferm jemndà ferm ps D

O

8 ll l h Am Qo

L Lam

C5 V Mio Ms CI5 C5 H M Hm SSSDSESES

v

1e Ff Las p fie F jf Eon Eo jen E D DO S Dn je Jin Ln fn Jer

j | |

D

1100,25G 0. 1895/34 95,59G 1901/4

E do. 1908 ukv.1919/4 —,— do. 1903 34 Far O Stettin Lit. N, O, P34 E do. Lit. Q, R. 184 e Sitraßb.i.E.09 N uk.19/4

94 40G Stuttgart . . 1895 N'4

100,50G do. 1906 N unf. 13/4

100,10G do. do. unk. 164

100,10G do. 1902 N33 100,10G Thorn 1900/4

99,60G do. 1906 ukv. 1916/4

E do. 1909 ukv. 1919/4

100,20G

do. 1895/34 S Trier 1910 unk. 21/4 190,70G Do. 1903/34 {100,90G Wiesbaden . 1900, 01/4 100,70B do. 19083 IIT ukv. 16/4 101,20G do. 1903 TV ukv. 12/4 R SEA do. 1908 N rüdzb. 37/4 au ves do. 1908 N unkv, 19/4 “ann do. 1879, 80, 83/34 100,00G do. 95, 98, 01, 03 N'34 100,00G Worms .…. . . 1901/4 90,20G do. 1906 unk. 12/4 E do. 1909 unf. 14/4 [100,20G do. 1903, 05/34 100;10G do. konv. 1892, 1894/34 100,70G A E 100,10G Altenburg 1899, T u. TT/4 100,10b 1895/31 100,20 2 19014 0/91 30B h 1900 N'4 do. 1903 34 E Biugen a. Rh. 05 L, Tl/34 ; Coburg 1902/34] 0/100,10B Golmar(El\.) 07 uk. 144 | 0 Cöôtheni. A. 1880-190334]! Deffau .… . .. 1896/34 Dtsch .-Eylau07 ukv.15/4 Düren H 1899, J 1901/4 | do. & 1891 konv.|34 Durlach 1906 unk. 12/4 Eisena . . . 1899 XN\4 Ems 1903/34 Sraustad! « « « « 1898/34 ürth i. B... . 19014 | do. 1901/34! Glauchau 1894, 1903/34| das um Gnesen 1901/4 | 100,20G do. 1907 ukv. 1917/4 90,50B do. 1901/34 Graudenz. « « 1900/4 Güstrow . . . . 1895/34 aderslehen . . 1903/34 ameln 1898/34 amm i. W. . . 1903/34 arburg a. E. . 1903/34 eilbronn 97 N , , „4 erne .. . .'« , 1903/34 ildesheim 1889, 1895/3} örter 1896/34 : obeusalza . . . 1897/33 100,00bz omb. v. d. H. unk. 20/4 100,10 do. konv. u. 02 Jena 1900/4 do.19 do. 1902 Kaisersl. 1901 unk. 12 do. 1908 unk. 19 do. konv. Fou L AOON Krotoschin , . 19001 190,20G Landsberg a.W. 90, 96 21100,40G Langensalza , « 1903 191,10G Lauban ... « « 1897/3

u (A E 1

wt S ee Eo

_— Ds. —_ £5

2 i d

_--

pi i 4

do, Ñ K e é Bi C M B Schwedische Banknoten 100 Kr./112,70bzB do, do. 1895/3 | 1,1,7 |79,80b Eschwege 1911 unk, 23 Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Vermögen des Drogeriebefiters Franz, Megier handen ist. ad: i Ca Tarif- A. Befauntmahu SQmeec Banknoten 100 Fre.(81 0b à R 22 nprov XX xSL 79,80bzG Ses Toi Bäckermeisters Wilhelm Heyder in VBenuecken- | in Freitaisna, da eine die Kosten des Verfahrens Schroda, den 22. Juli 1911. é E Rollcoupons 109 Gold - Rubel|323 80bz NXXI-XXKIV 101,40B do. 1906 N unf. 17 stein ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- | deckende Masse nicht vorhanden ist, eingestellt. Königliches Amtsgericht. der ij enb ahnen aj L fleinel323 0b: do. NXXV unt, 17 O 0I10G Do. 2005 X Mg: 19 walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das | Laufen, 21. Juli 1911. iht Steele. [40619] z i E Deutsche Fouds. do. XXIl u, XXTIT3t| 1,4.10/96,00G do, 1879, 88, 90 0708 Shlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berüd- Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerich 8. Das Konkursverfahren über das Vermögen des [40415] E t f äb : Staatsanleihen. do. XXX34| 1,1,7 194,75G Blensburg. . . 1901/4 a L: Slukßte f den z i D b: 2Q Deutsch-Dänischer Güterverkehr übe Disch. Reichs-Schak: do. IIT-VIT, X, XTT- do. 1209 unkv. 14/4 sihtigenden Forderungen der Schlußtermin au 40295] | Bergmanns und Kolonialwarenhäudlers Karl E G | Et 096 KIX z | ; i Lichtenberg b. Berlin. [ ] g s c c drup, Hviddiug (Vedsted) uud Warne! fällig 1. 10, 11/4 | 1.,4,10/100,3CB XVTITI XXKTV do, 1896/34 19. August 1911, Vormittags 10 Uhr, vor Koukursverfahreu. 9. N. 5/11. Budek zu Kray wird nach erfolgter Abbaltung des Gjedser Mit sofortiger Gültigkeit wal L 4. 12/4 | 14.10[100/30G X NNIN 90,60bzG Frankf. a. M, 06 uk. 14/4 dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Schlußtermins hierdurch aufgehoben. dänishen Stationen Borup, Bäkcy, * L. 7. 12/4 | 1.17 [100,25G do. XXVIII unf. 16/34| 11,7 90/756 do. 1907 unk. 18 Ellrich, den 20. Juli 1911. g : Gta des Schuhgeschäftsinhabers Paul Scholz in | Steele, den 24. Bul 1 Mórkóv, Skalbjerg, Vildbjerg und Sóllest Di. Reichs-Anl, uk. 18/4 | versh./102,60bzG do. XVIIT 34| 1,1,7 187,50G do. 1908 unkv. 18 Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Karlshorft bei Berlin, Gundelfingenerstraße 52, Königliches Amtsgericht. Ausnabmetarif 7 für rohe Kalisalze / do. do. 38 veri. AODIS eN E N S0 An 1,7 [84,50G do. 1910 unte L E R C [5 ene 6 2 E C E L S E O 9 ® e AOT s es ° e C ° 3, \ V. P, Ui, o Le É | Frank fart, Main. . [40329] | ist zur Abnahme der O uR nus des bas SÉlag: Steele. L j [40618] | genommen. Nähere Auskunft erteilt unser Ra do ult. Juli“ veri 83220 do. do. 98/34| 1,4. do: R MANTUp ner sann, Goriäten vet is ens, Ah Een Ege L R S tigenden In en Nar es bee N L De an L ALG 101 do Sthuhgeb „Lluk ¡01 008 dn, Cu A 4, Ferib ¿B as Konkursverfahr Bermö( erzeihnis der be! ch n. ANMUIgenPen | per Molouiailivarcußhäubdleriu Ehe _ Kar tona, den 24. Juli 1911. -10 uv. 23/25 101,003 0. CAnDeoter, ULENTD. 1E | 1,2, E ULA L: S T Kaufmauns Ernft Iiudolf Wolf, alleiniger In- | Forderungen sowie zur nachträglichen Men emer Schreiner zu Kray #st zur Abnahme der Schluß- Königliche Eisenbahndirektion Pr. Schaksch.f.1,19,11 1LeS A s , un: do, 1907 N E 1 haber der Firma Nathan Wolf «& Co., Geschäfts- Loren Termin auf den 23. August L e | rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- namens der Verbandsverwaltungen. 7 198 100506 : E T P utv 15/16 ae DARAG S tenwaldeSp 00N lokal: zulegt Stetnweg 2, Privatwohnung: zuleßt | Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen De wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der [40470] E Es Preuß fons.ALl, ut 18 0220b,G I 27 * TV31 197 6 ulda 1907 N unf, 12 Eppsteinerstraße 22, jeyt unbekannten Aufenthalts, | gericht hierselbst, Am Wagner -Plaß, Zimmer 36, | Rerteilung zu berücksichtigenden Forderungen und Ostdeutsch-Oesterreichischer Persone do. Siaffelauleihe/4 | 1.4,10/100,40bzG do. 11, III, IV34! 1.4. elsentk.1907a?v.18/19 il Rod e s : vet d Vgl dur M Pee lin, den 24. Juli 1911 zur Beschlußfassung der Gläubiger GDeE Nee über Preufßisch-Oesterreichische Grenzft bo, do. vers.193,80zG do. LŸV 8—10 ufs, 15 4. Î bo, 1910 N unk. 21 erfolgter Schlußverteilung aufgehoben worden. Lichtenberg b. Berlin, den 24. u i ° verwertbaren Vermögentstücke der Schlußtermin auf D 1 September 1911 in Kraft tretn K Sa \{.[83.60bzG" A ‘IT/8 Gießen Frankfurt a. M., den 15. Juli 1911. Der Gerichts\reiber f Ma en Amtsgerichts. | pen 22. August 1911, Nachmittags 4 Uhr, | er C : ih Baden 1901 100,20G Westpr. Pr.-A, 7, T1) 4,10/—, pi Ai. de 0. do. E «L, 2 0. Mbl d

Soridhts dôntali j G 18. T; : terse!h ; trag [IT zum Tarif bringt die Kronenwat! 5 Der Didier in iainr fe Manie! M Amtsgerichts vor dem Königlichen Amtsgericht hiersebst, Zimmer | 9 erkehr von Oesterreich unter Aufhe do. 1908, 09 unk, 18 0 NUG T I Magdeburg. Konfurêverfahren. AnklamKr.1901 ukv.15

j i , 1911 unk, 21

ried [40316] | Nr. 11, bestimmt. für die gleiche Verkehrsrihtung in der Mar! . ku.v.75,78,79,89 —,— Frank fart, Main. [40331] | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am Steele, ven Le A g as ericht bestehenden Tarifsäße zur Einführung, Y : 91/40G Ems\chergen 10Xukvy21 Konkursverfahren. 28. März 1911 verstorbenen Kaufmanns Julius E E schiedenen Aenderungen der besonderen Bestim —,— ensburg Kr. S Das Konkursverfahren über den Nahlaß des am | Gummert in Magdeburg, Gr. Münzstr. 1, wird | Steele. [40617] | die fich aus Anwendung der Kronenwährung —,— Kanalv. Wilm. u. Telt 12. April 1910 hier verstorbenen Laternenu- nah erfolgter Schlußverteilung bierdur aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen | enthält der Nachtrag nur noch einige Neueinsl ede Ses E 1A unt S fabrikanten Robert Hoffmann (alleiniger Inhaber Magdeburg, den 20. Juli 1911, der Kolonialwarenhändlerin Ehefrau Karl | und die zufolge Fahrplanänderung not 85,40 El: 100007 unt 15 der Firma Ludwig Hoffmauu), zuleßt hier, Königliches Amtsgericht A. Abt. 3. Schreiner zu Kray wird eingestellt, da eine den | wordene Berichtigung der Zugbezeihnung AAE do do. 1890, 1901 - Rohrbachstraße 3 wohnhaft, ist nach erfolgter Ab- ier PER I Kotten des Verfahrens entfprehende Masse nit | Fahrkarten für alle Züge von Station 101,60G | faden 1598, vz VIII haltung des Schlußtermins und erfolgter Schluß- | Magdeburg. Konkursverfahren. [40317] | yorhanden ist. reftionsbezirks Kattowitz nah Oesterrei 8 : 102,46B do. 1902 X ukv. 12 verteilung aufgehoben worden. ' Das Konkursverfahren -über das Vermögen der | Steele, den 24. Juli 1911. fowa und über Oëwiecim. Nähere Aufm Do, 4 : 91,20G do. 1908 ufy, 18 Frankfurt a. M., den 17. Juli 1911. L Delikateßwarenhäudlerin Ehefrau Elise Königliches Amtsgericht. bis zum Einführungstage unser Verkehr! do. Eisenbahn-Obl.\: 81,39G do. 1909 N unk. 19 Der Gerichtsschreiber des N Amtsgerichts. Amaun, geb. E t Sluecteilung StanLÓ ————— [40620] Breslau, den 21. Zuli 1911. its men E BELeN d. —-,—- 189

, T e n e S . . 2 , n Abtetlung 1 Breiteweg 128, wird nah erfolgter Schlußver g D e onfirobeefabren übér das Vermögèri des Königliche Eisenbahndir l N i

Franksfart, Haim i u X i f 3 König mens der beteiligten deutshen Verwal? E

A E min LIOEOO A la i Kl sters Alfred Horn aus Königs- namens der g BremerAnl.1908 uk.18 agdeburg, den 20. Juli 1911. Klempnermeister f t

car at ahr 9 önigliches Amtsgericht A. Abt. 8. stecle wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | [40471] Ee da, T uf 2

Das Konkursverfahren über das Vermögen des reib ac rande termins bierdur aufgeboben. Betrifft : Deutsch-Belgischer Tiertarif 214 Tagelöhners Johann Audreas Müller, hier, | enmark, Westpr. [40302] | Steele, den 3 Juli 1911. vom E Mai 1904. Am 1. d "i t 1606 N Schneckenhofstraße 8, ist eingestellt worden, da eine Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. zu dem bezeichneten Tarife der Nachtra do. do, 1896, 1902 den Kosten des Verfahrens entsprechende Masse nicht | Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen t —— e —————— _ ‘Er entbält Frachtsäße für dic deutsde } Hamburger St.-Rnt. vorhanden ist. ($ 204 K.-D.) des Gaftwirts Ignaß Krakowsfki in Gr.-| Strelno. Konkursverfahren. [40305] | Dlottowen fowie für die belgische Station do. amort.St.-A 1900

Frauffurt a. M., den 19. Juli 1911. Ballowken ist infolge eines von dem Gemein-| Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Nähere Auskunft geben die beteiligten A do, 1907 uky. 15 Dec Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | \Huldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangs- | Händlers und Hausbefizers Thomas Hubert | Cölu, den 22. Iult 1911. Königliche M 1908 ukv. 18 Abteilung 17. vergleihe Vergleichstermin auf den 15. August | in Strelno Pt nachdem der in dem Vergleis- | »jxektion, au namens der beteiligten Ds n. N EL N gîv,10 Friedeberg, N.-M. [40626] | 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem Köntg- termine vom 22. S 2 gen mene E [40469] de. amort 1887-1904

Das Konkuréverfahren über das Vermögen der | lihen Amtsgericht in Neumark W.-Pr., Zimmer | vergleih dur rechtskräftigen Beschlu . erden dit d

A: ; ; ; 1886-1902 Firma Paul Klünder, Inhaberin Theresia Klünder Nr. 14, anberaumt. Der Vergleihsvorschlag und 1911 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Mit dem 1. Oktober d. Is. w |

S O1 bad J

C Mi Dis pi i CAO p p C5 Ma p CIO M V pn pi pre juni per Pre ferne fern senk pur pern derk pr Pank rek Jr fred Pren Pren rk pri Pk jrrenk Per pan pmk Perm derk pri Puk Peti k Peck Prt der erk Pk Pud drrerd deb ferrdk prnck

Serre

A

—— do. 9450G do. 100,10G r 1100,20 bz do.

E do.

)

———

O00 De D E: A A s S M E D S S Q 2 Q Q S

bs O OD Pk Peri Predi 10} dere Pren Pur Poreet foreck

COoO0

IAJA J J J J J J mJY=ImJ J Jn] J Y J J I J J J I d} J J J J J J] J J J m] m] Ja

Idi park pk prnn Perm Pk jn rek prr rak pr prak prnn pmk jar jurd Q Jank pmk prak ferm pr jon Juereb prr pre Pri fmd pk pen Pren eral Punk ere Pera prck

Loo je e f fe f e Oa Pt

b Bx C0 0

—— do. do. 100,50G Westpreuß. ritter. I 7,16G do. do. IB/3 9220G ; do. L! 100 00G k do. Ii 100,00G 9. do. L 100 00G . neulandsch. , 490,70G s do. « 34 90,70G 3

e L]

2,1UG 81,90G 92,50G 81,099G 100,10bz 30,194

Pk Pri E O O Fn Fund Prei J] Pre Pernk:

Cm Om

pm prr ju

pk Jn Jui

i J S

Mi fend Vf

MPck V M CIS C3 M 1er pf E V D O Ce

s

D

S E. S

B=

o e ——

ls * 15A [a pet feme di Pei Pen frei pem Pera eem spre Prem Jemand Prei fr farm Pre F D A E S S 5

pi jd perndk jrrnà jun - pt dk pn Pren preni pumtk prechen dret

,

O

j

J gus

100,70@

100,909G 101,20G 101,40G 91,00G 106 70S 100,990G 101,20G 101, 40G 91.00G

E do. do. 25, Juli C E ; é W eff, 2d.-Hyp.-Pf. | ZQ vi S P-Ebrla 1,17 | R do.KXI1ŸV,XV XVII O XXV, XXVI4 |1 N do. XVILÍ-XNIITA | 1 E do. XXIV L l ", do. - 9030bIG |po.Kom.-Obl.V,VI/4 | 1 100,25G do. VIT-LX|4 l 1 1

M V pla E O C H M O C3 CIO E P D e wr ur D

bs gi | F] If I I

R O Cr!

a

[a3

es Lz I et

=]

p Js J J _—J bet

ch A

wude 4 —-

=

O O D

I—A=—J] ck— T

Lc) Sm

Do d, o En boo bo M S, D m,

; do. 1900 de Gr.Lichterf.Gem. 189% -4.10[—,— Hagen 1906 ufv, 12 4.10[—, do. Œ. 08/11 uk. 15/16 4.10, Halberstadt02unkv. 15 4.10/100,40bz do. 1897, 1902

:10/92.00B Halle 1900 #4 4,10|—,—

1

9 |—,—

toe ide

es UnS yn,

e e.

I 1 jp 1e jf R R

—,— h : 99'80bzG do. _T-TV134/ 1 De —— Säch\.Ld.Pf.bis XXII1 4 | 1.1.7 1107,30G / do. XXVI, XXVII4 |1.4.10/101,30G e do. bis X V 31versch{.92,50G PLEM do. Kred, bis KKI1/4 | 1.1.7 [101,30G a do. XXVI-XXVIIT(4 |1.1,7 101,30G Ei lein do. bis YXV'|34|vers{.{92,30G —,-— Verschiedene Losanleihen. 91,30G Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2,8 [173,80bz Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. 209,900 Hamburger 50 Tlr.-L./3 | 1,3 184,25G Lübecker 50 Tlr.-Lose:34| 1.4 |171,59bz Genua, 40 Tlr.-L./3 | 1,2 [123,59bz Sacbsen-Mein. 7Fl.-L.|—| p. St. 137,59bz Augsburger 7 Fl.-Lose|—| p. St. |—,— Göln-Mind, Pr.-Ant./34/ 1.4,10 1136,00 et, bzB Pappenh. 7 Fl.-Lose|—| p. St. 162,00bzB Garant. Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgef, Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 11 194 106zG ma, Eisb.-G.-Ant.|3 | 1.1 |—,— (v. Reich m. 39/gZins. u. 120% Rüdz. gar.)| U Dt.-Ostafr. Shldv\ch.|34| 1.1.7 - —- (v.Neîich sichergestelt)| |

Ausländische Fouds. Staatsfonds, Ô [12G

S 17. :1102BG do. } :1/7\ 1102,56 do.

do. inn.Gd 2 [101 0B dO 1909 a 161.7

e i

do. leine, 5 17

do. ahg.| 5 7 [101,30 et.bzG

C

TE jar juni pm fmd fr jen puri Prm pem

A 4

1 1 1 1X L 10 1,7 L 1.7

(

L) bk prt prak D T 5

A

|

I —I S8

01100,20B do. 1905 N ukv. 12 do. 1910 N ukv, 21 0/100,10G do. 1886, 1892 DO, 1900 10|—,— anau 1909 unf. 20 .107100,10G annover. , ._. 189 .10/100,20G eidelberg 1907 uf. 13 .111100,25G 0. 1903 ch,/92,10G Persord 1910 rz, 1939 10 arlsruhe 1907 uk. 13

100,20G do. fy. 1902, 03 491,75G do. 9 491,20G Kiel 1898

Ik puri prets prá O) O O fi f:

bli frem fred jarned

C jn pen pern prak jendk pri fra Jeu fer L jn l Prt J i} =Y m4 J O) F f] fund Puck fern 2

D: Q M

C0 H 1 J | Ms M Hn M V Jd f 3 Fr

. . -'

S S

bent fernt Pre J] druck J DD i

bi O D _—)

do.

ae ta Altona 1901 vis do. 1901 IT unfky, 19 100,60G do. 1911 N unkv. 25! 100/60G do. 1887, 1889, 1893 0/100,90G Augsburg. . . . 1901 190,56 do. 1907 ‘unk. 15

do. 1889, 1897, 05 Baden-Baden 98, Barmen ….. . 18830 .7 1100,10G do. 1904 do. 1899, 1901 N :{ch.1100,20B do. 07Xukv.18/19 do. 1907 unkv, 18/4 | 12,8 [100,20G do. 1889, 1898 do. 07/09 rücz.41/40/4 | 1.2.8 [101,20G do, 1901, 1902, 1904 do. 76, 82, 87, 91, 9634| vers.93,40G Königsberg 1899, 01 do. 1901 X, 1904; 05/34| 1,3,9 193,40G do. 1901 unkv. 17 Berliner19041Il ukv.18/4 | 1.1.7 [101,40 et.bzB | do. 1910 X unkv. 20 do. do. ufv.14/4 | 1,1,7 [101,40bzG do. 1891, 93, 95, 01 i do. 1876, 78/34| 1.1.7 [99,00G LichtenbergGem. 1900 00,70bzG do. 1882/98/34 194,80B do. Stadt 091, llufv,17 101/70bz do. 1904 1/34| 1.4,10/94,75bz Ludwigshafen 1906 . 159,00bzG do. Hdlskamm. Obl.|34| 1,1, do. 1890, 4, 1900, 02 —,—- do. Synode 1899/4 | 1,1, y Magdeburg. « « 1891 8$9,L0G do. 1908 unkv. 19/4 : : do. 1906 —,— do. 1899, 1904, 05/34/ 1.1.7 89, po. 1902 unkv, 17 —— Bielef. 98,00,FG02/03/4 | 1,4, do. 1902 unkv. 2 A s Bochum 1902/34! 1,4,10/9: do. 75,80,86, 21,0 ias Si Mot. 0 (4 4, „N Mainz 1900 C M do. 4A 4 do. 1905 unky. 15 91/10G j do. 1907 Lit.B uk. 16)

do. 4 j 5 „R 18h. 99/34| 1.4. do. 19112t.% N uf.21/4 E Brbeida 6. 19014 do. 88,91kv,, 94,05/34

S 7 C9 f C3 Co E 1 Hf C0 H M P CO O n CIS P V

e e de 18“ O

O C

C t pl pi p pr Pk eres | Pee ree Peri ree Pre ek Prm rech

t Ct j ps pn

—_ S

Ä

L 4 p R i pi prt t a S pk prek deme

Do A E

m LO O b —I B

e : E

DE jed pur prr prt prr pern pee

S a-M M i t G O 1 ta D

2 ute a Laa

. . . * Dis funk Tf Pn pem Pk Jene jun C S

jun a. Se =S;

B s —J O

o Ms M G5 C3 Ms Ms Cid Ha Hm Ms C M 1 M V C13 l pan M p p jf I] N bs et J bt a] df prt perré jraeá

V p M M CIS S v wr D j j

—- r C e ema fmd jem orb per:

pt I AAAAA

S

C3 1E H P S CIO M f En C3 C M En CIO H

we

—J J O imi J QO bnd bed r S SS

ape Pas

ti tf, Pt Co 1 Pn O

o S a} bund pund J brd juni pur 2 D

M C5 CO En.

D, i S L t onsverbindungt Lesen 1899| 4 | Zherela , der | Strelno, den 22. Juli 1911. rückfahrkarten für einige Station (6 do, 1906 unk, 13 in Friedeberg N.-M., ist gemäß $ 204 K.-O. | die Erklärung des Gläubigeraus|husses sind auf , / Bezirks von größeren Entfernungen, I 1 mangels Masse eingestellt. Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht Königliches Amtsgeriht in Erutängeluna e ferneren Verkehrtt de. 1909 u 18

Friedeberg N.-M., den 22. Juli 1911. der Beteiligten niedergelegt. Tiegenhor. Konfursverfahren. [40301] B en Nahere Auskunft erteilt a! V gt: 18

4 l i B d ft unt ffe Pt Pt S Pt É, Put 1s fe Punk Mf O P Pn Pt Pt Pn be Df Prt D urt Sts De f Di Jort L Ferd Prt Per Pert red E19 Pur Pri C) N fr!

C5 B j 5

Mia

E mie g [E 1 S

S, . . 23x N bt

œ o pt 7

i t,

Königliches Amtsgericht. Neumark, den 20. Juli 1911, Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen u, ds, 1896-1905 Gadehnusch N [40325] N EIVeL T gerit des Holzhäudlers Peter Brandt aus Schöne- E E Ti. den 20. Juli 19 p b, Staats-Anl.1906 Jn dem Konkürsverfahren über das Vermögen des | Oeynhausen, Wand. [40613] | berg a. W., ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Königliche ÉEiseubahnudir D do, ee

Nüttergutöbesigers Kurt von Leers auf Viet- | Das Konkursverfahren über 1) das Vermögen der | Verwalters, zur Bryeung Des Einwendungen gegen (40416) H

pri pri pri prt

Bot S WOwWAE

f

ck P N A A S

S 15ck f 1 D e 15

do, do i i j ; Mel, Eis.-S{ldv. 70 l i ägli delmann zu Oeynhausen, | das SchHlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berück- . 4 enthalt deul Eis, h ebet hir Pelsunig dep para ges ls e eten De Uu ex Witwe August Ghelmaun, suhtigenten Aorherangen e fur N E «¿Der in unserem, Binnen qlrbritate i R tons. Unl 86 Ff j u l + lting, wird altun äubiger über die n erwertbar } 8- In S Q S, aus b Et-A 0951 L A E R SEL MAERGAgE Boh anne Ger ausgehaben, 0, A R 7 tüde sowie zur Anhörung der Gläubiger über die | über See tritt am 1. Oktober T y y og G

LLZ Uhr, anberaumt, j die Gewä iner | Oldenburg, den 25. Juli 1 L fti , den 21. Juli 1911. Oeynhausen, den 24. Juli 1911. (Erstattung der Auslagen und die Gewährung ; nhahndi! Gadebush, den. val s Amtsgericht. ynh Mete nigliches mtsgeriht. Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus- Großherzogliche Eise

D

,

pt pu pra jut

N

D _—

pk pk pmk prnn pn pk Þari pra drk jem pern 5 Se E E S

tom min,

Pun 2] fernt

e

e i

£4 S

S 1 22 C2 25 LS C M C5 C M H p _— gund pam ponk gus fund nab O d —J J n 4 s

. —_—- _