1911 / 177 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

/9

Ge

147132. F. 10705. 91. * Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, 147135. E. 8465. i 147138. G. 1135

Fischbein, Elfenbein, „Perlmutter, Bernstein, Meer-

\haum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, E S K S G AR AEREIEA E R : F j ; / G : Schnig- und Flecht-Waren, Bilderrahmen, Figuren ; A O # i E a, La i j 6 für Konfektions- und Frisèur-Zwede. Mr oen eet e OEEO : L T EL cichsonzeiger

rztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlösch- Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Bandagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne. E M . Physikalische, chemische, optische, geodätische, nautische, U) om 1

eleftrotehnisché, Wäge-, Signal-, Kontroll- und a Gd

photographische Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, E j i und Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche,

Automaten, Haus- und “Küchen - Geräte, Stall-, A t Py @

Garten- und landwirtschaftliche Geräte. E E d 9 O :

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorations- E E R E R iniitianó :

materialien, Betten, Särge. / | n Î Cl a at E z @ anzeiger.

L a E ES Fleisch- und Fisch-Waren, Fleischextrakte, Konserven, ] 3/6 1911. Max Eckardt, Hamburg, Eimsbütteler- R A Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Geles |straße 45. 20/7 1911. / Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrik. Waren: Alle und Fette. Tabakfabrikate.

| Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih S 40D Ee F : s | |

0,1 K

e

A d: / B

Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, f y Ti E i A

Essig, Senf, Kochsalz. S E S Fa. Theodor Güngtzel, Dresd en und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer g E edi reile 30 4 r e iei Ley Ligen lanen Hille, | d L Ls H j j 2) L, Ad S E i

l 4 Miaielie Aub T S, E D Rd Inserate nimmt an: E ivie Cid Zu |

d i ‘B D X on des

î j Sp j GIE 4

», Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, | 5 ————ao. So. 14700. / | # 7 aa Ñ L Alle Po Z - 2 | Postanstalteu nehmen Bestellung an; für Kerlin außer

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Bat- und Kon-

ditorMaren, Hefe, Backpulver. U N “Geschäftsbetrieb: Zigaretten- und Zigarettenhüls Einzelne Numm l j 4 R

. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. fabrik. Waren: Zigaretten, Zigarettenhülsen,. Zigarettif eru kosten 25 S. E \ cor 10 A Deutschen Reichsanzeigers und Königl M

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren, papiere, Zigarettenspiven. Beschr. : 5 F Ra | anzeigers Berlin 8W Wilheinswone Ke r A ——— E E) E fu rafe Nr. 32.

z e c i Roh- und Halb-Stoffe zur Papierfabrikation, Tapeten. : / L

Li LIEN Fräukel, Huber O, Pam ea Photographische und Druckerei - Erzeugnisse, Spiel- 2 147141. G. 114 : i S en in, Sonnabend, den 29. Juli

T E / y 29, Juli, Abends

20/7 1911. U E : E I D «gl Hl i L Geschäftsbetrieb: Jm- und Export-Geschäft. Waren: karten, Schilder, Buchstaben, Drukstöke, Kunst 3/5 1911. Gebrüder Schlippe, Leipzig-Reudnig. è i 9 i lian j O gegenstände. 2 O. d SINA Tauns t Y N N T DMUE D: N E N TNEBST APTTDZETTETTIES nad :

Waren: 99 : x e Ds E H PRERETUL S E E SANUORL O: WO S D u

Kl. 2, Ae E E E i j E A A autatl is, Güvtneret« Und Tier Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik, 3 4 be S Lte don Fishfang und Jagd Posamentierwaren, Bänder, Besaßartikel, Knöpfe, | Arzneimittel, chemische Produkte für medizinishe und / Inhalt des amtlichen Teiles: E k 6 O S Via D Sees Spiyen, Stickereien. hygienische Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, 20/12 1910. Dr. Gutzeit & Braun, K\öni y Y j Seine Majestät der Könt E j a 2, Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische | , i A i D S A O l ; E Ordensverl L nig haben Allergnäd st : , N S ; j i Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen-Vertilgungs- | berg i/Pr. 21/7: L9LL, eihungen 2c. 3 gnädigst geruht: d rste ; t und hygienishe Zwette, pharmazeutische Drogen G URECL E ) i Pflaster, bandstoffe, nd Pflanz rungs A l A EAD et den nachbenannten Offi die Er : em Ersten Vorstandsbeamten der Rei ; Und Präparate Pflaster, Verbandstoffe Tier« und Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier- Waren, | mittel, Desinfektionsmittel, - Konservierungsmittel sür Geschäftsbetrieb: Fabrik pharmazeutischer Präpay L Í der ihnen verliel; T teren Die Erlaubnis ur Anlegung Kreuznach, Bankassessor Mün ck SL eihsbanfkstelle im Milanzen - Vertilgungsmittel Desinfektionsmittel Billard- und Signier-Kreide, Bureau- unD Kontor- Lebensmittel. UnD meDizinischer Verbandstoffe. Waren: Plaster. Ernennungen ‘e Deutsches Neich. zwar: yenen nichtpreußischen Orden zU erteilen, “und direktor mit dem Range cines A „den L A als Bank- Es 0 O S L Geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. L: E ermme - ——- : - / © N ; j 4 7 es vierter Klasse zu verlei Konservierungsmittel für Lebensmittel. ¿0 x : Bekannt s L ; ô er eihen. __ Konservierungsmittel für Leben8mitte 2 N98, Schußwaffen: } M itmachung, betreffend die Verlei Notarant pa [Des Ehrengroß 8e “fs B E 34, Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Ole, 2. 147143. E. 83 an den Sächsischen S Uma U Oihigtall S, N rena es des ; Großherzo gli þ. Schuhwaren Seifen, Wasch- und Bleich-Mittel, Stärke und | E L U / . Mitteilung, betreffend die Einziehun f Vizeko j Herzoas 4 TUEA Und Verdienstordens des Der Bundesrat hat in seiner Sißung vom 28 ; “A | Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- i Si i Ez Nochester. g des Vizekonsulats in Gen G, 0g Peter FTledrich Ludwig: beschlossen, dem chsischen Sas R Juni 1911 | Uu : ; Exeguaturerteilung. ivie Yeneralmajor von Alten, Chef des Militärreit- Nt s N EOISsGMgteit gemäß $8 Ee be E ) ng zu verleihen. | : ° 5 f

c. Strumpfwaren, Trikotagen. ; ; fat i i R 2 Not Ahn ast} D URE s d Bett-Wäsche entfernungsmittel, Rostshuymittel, Puß- und Polier- ; G S N L OLa Dandicuhe N (ausgenommen für Leder), Schle1s- | a i i Ar P / Landespolizeiliche Anörbnuha icvefais Mas : i Y ; Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und] „, Ne E : : Ou: m aßregeln gegen die | des Ehrenkreuzes zweiter Klasse mit Eichenlaub d Ven den 21, U U ; | - x ; Ki pst N ckichenlaub des ot i ersonalveränderungen in der Armee. H &ürstlih Lippishen Hausordens: / E Reichskanzler. em Generalmajor von Yêrtrab, Oberquartiermeister L “j iei

A Se Wasserleitungs-,| 6" Sprengsofe, Zimpwares, Zimbhzer Feuerwerks- E : f : i

Toileitegerts Pugmaterial, ‘Sia || 9M S feine Fun steine, Zement, Lu | E a | E Königreich Preußen. und Chef der Landesaufnahme;*

Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche me E E eoges teanaportable Vij@ SBorn- f O v Le | i ; ¿7 Voufilas Rer R Tteleigungon, Standeserhöhungen und des Ehrenkreuzes dritter Klas se desselben Ordens: (2 e 8 a Be s! Bekanntmachung, betreffend bis O is b dem Major Weidner im Großen Ganwealsiabe; is Das Kaiserliche Vizek onsulat in Rochester ist ein-

O CI O O CECOLE U s 0 e. 2 e ©

und photographische Zwette, Feuerlöschmittel, Härte- Leine B I altes und Löt-Mittel, Abdruckmasse für zahnärztliche | g Nobtabak, Tabakfabrikate Zigarettenpapier 15/4 1911 R O Ae 1A Biicherei D Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische Rohprodukte. | 2g S A E D L R : E S : A (COAENOROE E R Da G N: i C 7 7A ücherei und des Lesezi Da tal Ee erner: gezogen worden. 7, Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärmeschuß- i S ibaaai L e Deen, Em Pee & (f E) 6 - Me E Ri I : j Statistischen O OORROS des Königlich Preußischen 4UA L Y f e - L und Jsolier-Mittel, Asbestfabritate. AORSAL a E Ee O E P E E L O A E s i S4SEE: a R y j c ; t es Komturk 368 s T. À N i 8 Ditilemittel el, Abe ¿Uhren unb Uhrteile, Geschäftsbetrieb: Herstellung und «t j j j / ege Ma die Ausgabe der Nummer 19 der Preußischen Es des erlich Oesterreichischen Dem zum Vizekonsul bei dem Köniagli id 9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle 41. Web- und Wirk-Stoffe, Filz. Vertrieb medizinisher und technischer | R S : : Seseßsammlung. dem Ma öranz JosËordens: Generalkonsulat in Berlin ernannten Gert a „norwegischen L) d s : L E m S S y Dp L M A Q R A G E 14) : - s Í H F O ü d E 2 7 E L F O) 4 (S í þ. Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, 147133 D. 9856 RIORts SUL 01 SED L G O: is ; Ae BE i ) 1 Major Heye im Grs M Generalstabe; sowie ist namens des Reichs das Exequatur erteilt eben E Hieb- und Stich-Waffen. E Eu B LAUO Zl ; f des Oesterreichis Kaiserli 1 h: : i is c. Nadeln, Fischangeln. E E E C SARS s / L i x i : Seine Majestät der K Krone dritt 4 s M VHEeNoR E d. Hufeisen, Hufnägel. M os - fe O: : E - eität der Köni anädal ias: 9 “T EES : G e j i é. Emaillierte N roh Waren. A g “l : s | : , f den Regierungsräten Dr Ktn E bten 0 O Thomsen im Gr ; Dr Sh e Ee , Negierungs- und Oberschulrat f. Eisenbahn - Oberbaumaterial, Klein - Eisenwaren, A M L me i h S Preuß und Karl Shilling z n Dietrich, Wilhelm o OEE i \ächsisd " Sber in Straßburg i. Els. und der Großherzoglich Sclosser- und Schmiede-Arbetten, Schlösser, Be-| M M7 D O f M E R j A S E von Rose zu Bromb R zu Posen, Dr. jur. Theodor f di Ie bershulrat Dr. Krumbholz in Weimar sind schläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, | F L L E E : E! M präsibium: | F Nos rg un Nobert Naumann beim Ober- Seins ai i ie Zeil bis zum 30. Juni 1913 zu Mitgliedern der Rei 8: Stahlkugeln, Reit - und Fahr - Geschirrbeschläge,| F Ns v M J 2E 8 i ; von -Plet olen, den Landräten Jobst Henrih Freiherrn eine Majestät der Kön Hahen Allergnädigst geruht: hulkommission berufen worden. i r Reichs- Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Ofen, A m L I-30) 2 1 i 4 HEGIOIUN p ISELDN | e - tenberg zu Kolmar i. 25, und Marx Hausleut aus Anlaß Allerhöchstil #55 cfuch g 2 Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete A E 206 0A 5A T6 8 E N i 4 s E ETS a S E E und Forstrat Ernst Satt “nogA mecklenburg-strekigschen Hofe“ den Mtbinan R V Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, / p p Æ "R v) R L ES E e : O s zu Vromverg em Regierungs- 5 : Nuszei / 4 Tot, nten er}onen K Land-, Luft- und Wasser-Fahrzeuge, Automobile, | : E E E Gr O Won eheimen Medizinalrat Dr. Valeri La g, den Kreisärzten, den Noten Adlerorden erster K i etreffend Maßregeln gegen die T Fahrräder, Automobil- und Fahrrad-Zubehör, Fahr- o A j A 1D Anderung in der Person ° 54746 (V. B : d ELLE 1 Medizinalrat Dr. Paul Telschow rey E 10 zu Krotoschin, von Maltan Freiherr E L E 2 / Da in Oesterreih-Ungarn di 0 E T ollwut, E R Vlattimelatts : Ls z “27h fe (O des Jnhabers. 64A 6 R / Wege, zu Mogilno und Dr. ian S Mel u Stiebae Generalleutnant z. D., Oberkammerherr und Öberhofmersel: inländischen Viehbestand bebeoliden Aus ions nas den ISILMILO T G7: B Sts N es E ( B Y s aQ ADREE ; 34) R.-A 10.18. 1897 51848 (ch oon) À em zaltor prim Superi tend 9 C , de 3 hiermit auf (H d S 7 f Yerr|ch1, wird Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. E 24 N (38 25554 (3. 434) RA. v. 10 8. N 5 (L. 3785). A : „„ Superintendenten Albert Renovanz den Roten Adlerorden vi R Grund des $ 7 des Gesezes, betreffend die Ab Sre A a s Qlohftoffe Mise | L Ae 1 5 96 326 ; 3. 6/1899; I A 1011 e 1 Krotoschin, dem Domherrn F S ; A vierter Klasse: und Unterdrückun Vi U A H d die Abwehr Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebsko]se, Wichje, S i 7 v j 378 6 626 p u Os O Am 14. 6. 1911. i t i 9 Franz Sander zu Gnese Anders, S ; j i l g von Viehseuchen, vom 23. ch Q ; Lederpuß- und Lederkonservierungs-Mittel, Appretur- | F : _AEESavi : 38599 637) 28. T f 51294 (M. 4987). 26a 51303 ‘M. 4 E Kreisschulinspektoren, Schulrat Richard Dikse zu Be T iedt L OMitus und Rechtsanwalt, 15894 (RN.-G.-Bl. für 1894 S. 409 f.) und L O E 1. Mai und Gerb-Mittel, Bohnermasse. A 8 - 51050 835) 4 3. 11, 1901. 51295 (M. 4988). 51304 (M. eeg und Hermann Otto zu Pinne im Kreise Samter, dem 4 igsrat, Ordenssekretär; vom 12. März 1881/18. Juni 1894 (G S. Z“ des Gesebes 14. Garne, Seilerwaren, Nee, d raw : 2 è i G A K 4E ; Ae O n Os. os TEAS M. 4989). NTSER M, / Ee E Rechnungsrat Oscar M ylo zu Bromberg den Kön iglichen K ronenorden erster Klass der ¿çassung des Gesetzes vom 99 Zuli 1905 G 128, E N 15. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial. ta s aci des a t 565 921) 4D. Es 12 M. 4990). 951306 (M. em Polizeisekretär, nasr aa 3 J T : ir [E 0Y é: zur Verhüt: - A R D uo (O.-C. S. 318 “i: ahn Y B | Ö » D as Nrn L E 51298 (M. 4991) 51307 (M. 5 S nOentanA M AGA e A O dem lien Qa Staatsminister und Minister des Großherzog- Ge f TA a nd der Seuche im Falle ihrer b. Weine, Spirituosen. URGGRAF / TROMBERG „+ COPO E 29 B E og 51299 (M. 4992). 51308 (M. 5 beide zu Posen, dem Ei gstommijsion Arnold Stahn, R : 0987 T ren Minis S LENETTEIM-ingarn mit Genehmigung des c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und : On, T A 83143 ( 1308) “„ y 8: 12, 1905. 51300 (M. 4993). 51309 (9 Theodor bre M Cisenbahnobersekretär, Rechnungsrat von Boddien, Oberstallmeister und Kammerherr: VMiiens Ban iers für Landwirtschaft, Domänen und Forsten Bäde-Salze. 2 | ‘s Feinster alter Umgeschrieben am 20. 7. 1911 auf Joh. Ph. Zanger 51301 (M. 4994). 51310 (N. F Albert vonSck e l zu Ostrowo und dem Oberbahnhofsvorsteher den Stern zum Königli D i N ere E. D 17. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminium- MÜNSTERLÄNDER DOPPELKORN | Aktiengesellschaft, Straßburg 1. El). 51302 (M. 4995). SIGUE: (V. M L ae )weinichen zu Lissa i. P. den Roten Adler d Königlichen Kronenorden zweite 2 1. In den Ortschaften Hoschialkowit Fl u TH i M 4 x N Ï vierter Kl dlerorden 3 ô r im ÎÊre L o ) und Ellguth-Hult Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähn- / A 32 52602 (B. 7816) R.-A. v. 21. 2. 1902. Ant: 18. V. 4921. E er nia)e, Klasse: m PRtIE N atibor sind die Hunde an solchen O B A sin 264 31 L 1 9 5 : d ; : i S : oder sicher e i solchen Orten festzulege lichen Metallegierungen, echte und unechte Shmuck- S | Umgeschrieben am 20. 7. 1911 auf Verlag Becker 0 51712 (A. 1479) a L em Vermwaltungsgerichtsdirektor Malter Teßmar Z von Vewißtß, Hausmarschall und Kammerherr; D & Se einzusperren, die fremden Hunden nit zugän li gen sachen, leonishe Waren, Christbaumschmucck. j L KORM BRATIN E G M E S! Kurrentbuch, Gesellschaft mit beschränkter Haf- R Am 21. 6. 1911 4 Bromberg, dem Landrat Alexander von Dani ¿L dn! den Königli r i 66 Ma, Festlegung gleihzuachten ist das Führen der mit Auen As 18. Gummi, Gummiersayßstoffe und Waren daraus sür Stromberg-Wesftfalen | tung, Dortmund. o 53021 (R s 10TD. N AS O N Neutomischel, dem Oberkonsistorialrat Manfred N h e u A g ichen Kronenorden zweiter Klasse: L orbe versehenen Hunde an der Leine. m sicheren O Bete, : Í : l 5: R. H 3 A, Y Posen und dem Oberpfarrer, Siiveriniebaa L an M 2 N er, Geheimer Ministerialrat und Kammerherr Wreschin V it tidalten Oppau, Beneschau, Buslawitz, Kosmütz 9, Schirme, Stöcke, Reisegeräte. z t » E L E ___ E ‘i antr P : : er Der Loe, N herr Qtntar j O n, ein- Hroß - Darkowi M u Ld Ss A Reisegeräte 29/2 1911. Josef Druffel, Stromberg i/W. 20/7 Änderung in der Person 20b 51010 (K. 6286). 12 53371 (Sch. M zu Ten E Kronenorden dritter Klasse, der Ge e mera JZhrer Königlichen Hoheit Oen, Markersdorf Seits Petatboier Sun aae TdOtle t ats s ec ra Mo otto J A Ç c B C n (V ¡E f S î 2 YY ; ew 6 E Erg, ch {Go 3 V T L R ' erSdor t 2 b. Wachs, Leuchtstoffe, techn)che Öle und Fette, | 1911. : j R E | des Vertreters. Am 24/0, 1911 M Oberzolleinnehn Rar G olf Steinke zu Lissa l 5, Det von Fabrice Ministerialrat da ies GE Ls und Koblau dürfen die Hunde, soweit sie nit fest Schmiermittel, Benzin. Geschäftsbetrieb: Branntweinbrennerei. Waren: L Ros (0 100 M O) 1D. 1. 1008 964 52600 (B. 7599). 38 59591 M und A lat, Ad arl Lüdigk zu Wollstein im Kreise Bomst d S / und Kammerherr; Ss E Uer einge]perrt sind, entweder nur ohne Maulkorb an atl I , ¿ T x N 5 a í 4 c 9c R.-A. L 9, L ( N f i; as Î . / s a Á 4 D 2 , , A : : L e T 4 E D E 7 Jy c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte. Ra aen aa 3. 12137 Feßiger Vertreter: Pat.-Anw. Dr. D. Landenberger, Am 28, 6. 191). M Nooß und C dn E E Pu den HZollsekretären &riedrich A Ion Kronenorden dritter Klasse: unker Maeebes utte mit einem sicheren Maulkorbe versehen 38. 147134. G. 12136.) erun. : 3c 55006 (J. 1485). 16c 51690 ert nn Patschorke zu Posen, dem Hegemeister von Bülow, Ministerialrat und Kammerh h L 3 Aus ben R E frei umherlaufen. : Berlin. : O # batcida ae S Y A zu „Ore era, den Eisenbahn- G bon Yorry, Kammerherr Jhrer Königlichen. Hoheit d Hunde ohne polizeiliche. Air e E Ortschaften dürfen ; 16b 52618 (H. 6869). 2 E en Karl Lange und Richard Weißbrodt zu roßherzogin, 5 C Hoheit der S4 Sn ben ium &] Bel E E IREEREE Nathtrag. 2644 00K # A Paul Saeger und Wilhelm Reimann zu Bona Wohlfahrt, Hofrat, Bürgermeister: von Hunden zum lebe Oa ist die Benußung 16b 52618 (H. 6869) R.-A. v. 21. 2. 1902. 38 51893 6374). 6 51502 (V. Ne 9e a Oberbahnassistenten Hugo Kaps und Karl Hesse zu den Könialid O 2? dabei fest angeschirrt, mit ciner Kileren eung S, daß sie Anmelderin wohnt in Traben-Trarbach - (eingetr. am | 2 51577 (B. 7649). 26c 55628 2ch.f Miekwie dem_ Nektor und Orts\chulinspektor Franz N E ichen Kronenorden vierter Klasse: e pee Zeit des Gebrauchs festgelegt H orde verfehen und 18,7; 1910); Am 5. 7. 1911 _ lcz zu Samter, dem Rektor G Succk rn Senator : In den oben t i Ai i s A 5,7. 4914 S ; bitt Sl, « Hustav u ck1 E f S Ur genannten Ortschaften k - Verwe 34 ti E BARE, Lte G D O, qn, [88 51100 (v. 6884). 38 51627 (C4 O V Q Wirsiß und dem Mittelschullehrer August Prüß, Ministerialsekretär; I h inden zur Begleitung S Serben Uns Der Siy dés Zeicheninhabers ist verlegt nah Altenesjen, : c C e zu Posen den Königlick Dye i ; Os d D / Jagdhunden bei der Jagd unt S c on L De Aa git Ant 6. 4. 1911. iglichen Kronenorden vierter as Kreuz des 9 ton A : : R A E Zagd unker der Bedingung gestattet we 17/5 1911. Fa. Carl ‘Gust. R I E N D S L 7h p 1993 (W bs) R A v. 3. 1. 1902. 16b: 50873 (E. 2772). 11 SLOÆt und rei T dern Franz Otto zu Rakwig im E Bomst R M ibeno A Geis E ded Saat e e n 7 l E (Jagdhunde außerhalb Gerold, Berlin. 20/7 1911. f “l 12A | l E dl Id ¿F E ah z m / Der ‘Siy der Zeicheninhaberin ist verlegt nah Oberts-| « 51 746 (E. 27T1), A S N Lehrer Kaiioa h A Schönlanke 1m Kreise Czarni au, dem Tiedt, Kämmerer: 5 gelegt oder mit einem sicheren Ma n L NeIen Ortschaften fest- Geschäftsbetrieb: Vertrieb von | S | e i T | hausen bei Offenbach a. M. 9b 53312 (K. 6356). 16b O P E Ua j und Organisten Anton Dahlke zu Niekosken d i , führt, in den im $ 2 dezcineie Ortschafte E M der Leine ge- Tabakfabrikaten aller Art. Waren: F z A R P R 53626 (K. 6355). 38 515 ' Gor orten Kreise, den Lehrern Louis Frankenstein zu as Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens: Leine geführt werden oder mit einem fiferen Marlboete a Lee r r C L c; S ; : , 7 - ? - S . P » S 9 A ) Am 7. 7. 1911, Vr., Fgnaß Fiebig zu Kopniz im Kreise Bomit, Drews, Hoffurier, e ns er Ueberwachung frei laufen. Die gleichen Ausnah R e für Hirten- und Jagdhunde gelten au für Polizeihunde

Zigarren, Zigarillos, Higaretten, g f h Ei : é W A k Ï Berihti un s E | Rauch-, Kau-, Schnupftabake. E E pot Le, E E 7 gung- 26e 50857 (Sch. 4612). 26e 04 Be rf N R O An O : : E : E O 0 | - 146: i 907 en 0 Wege Bronislaus ael, Polizeiinspektor; Y : i P „A VON 7 O [2 146204 S D, Ne A A 8708 h ZI595 Sa Be 39 T Di Rabe bas zu Krajewiß im Kreise Gostyn den Adler der das All 1008 : ; ie H Die Tötung soldber Hunbe, bie iche : Das Aktenzeichen lautet richtig S - 138 51050 (Z 4 835), 38 51187 i V n Gir Dent d Sas von Hohenzollern sowie Pustir, K obs Ehrenzeichen: umherlaufen A aS L Ble citet E O ae (Sristen wide E _|g: / 35). \ N enältesten, Kirchenkassenrendanten und Gemeinde- 4E ener Srlgieen der L de find neben den Polheivollzugöbeam Löschung. Am 8. 7. 1911. offen, Bauerngutsbesizer Augus Zemeinde- Kähler, Kastell ; rshießen der Hunde find neben den Polizeivollzugsbeamt Bum i 21 (R. 6393). 2 52551 (2%. : egr rid Niger August Klemke zu Muschten im i cho j Gelegenhat der Atgû e e die Grenwwadbeamien be CA U Lee Le 16b 133007 (H. 20064) -R-A. v. 16. 8. 1910, |42 “51575 (C. 8245) 52552 A reise Züllihau-Shwiebus, dem Portier Gottfried Ho ff- Hormann, Hoffellermeister, Gelegenheit der Ausübung des Gren. H gige enpwaWbeamten bei AL GUST 6 # Ee ANT «R (Inhaber; Geörges Heckmann, Thann i. Els.) Gelöscht | 164 51660 (Sch. 4559). 52553 (A. That zu Stettin, dem pensionierten Schußzmann Hermann Q EL, Garteninspektor, Z 6. Obige Anordnungen treten \ofort R K es ; . GEROLD, HOFLIEFERANT. 20 M I g 105 21942 (A. 2803) 52611 A. M ¿2007 au Gerbstedt im Mansfelder Seekreise, bisher zu Cöln SA i /, ammewdiener, 4 L Oelen E i | 147139 L. 13071 A Ga E. O Sant). Glas ami DEAND M, R 55694 3. D hem Drudereifassenbe Uer Precker zu Hennef im Siegkreise, S e lblter, b (ubrt nit S G sagen Vorltehende Anordnungen werden 39, A l, (2 ; Fa, E. j : 2 54083 (St. 1924). i enboten Reint Snoek und dem Schri nn, Gendarmerieoberwa i out rengere Strafge|eße verleßt S 65, 66 des zem Dructereikassenboten 9 n Su, f und de n S Griffe her ' chtmeister. Netchsviehseuchengesetzes bestraft. ßt sind, nah $8 65, 66 des : Oppeln, den 20. Juli 1911.

07: 1011.

i Am 10. 7. 1911. M )U)Cc

38 51767 (S. 4566). 26d F1514 \= wächter Friedrih Meyer zu Lehe, bisher zu Geestemünde, ] Der Regierungspräsident.

; Mukm ol“ L Erneuerung der Anmeldung. 26c 52399 (A. 2304). 26c 53525 dem Eisenbahnschrankenwärter August John zu Langeln i uN 05- I 07 I Am/3. 6. 1911. : 34 59989 (S. 4567). 23 52002 \". F Kreise Wernigerode, dem Bahnhofsarbeiter Friedrich Hob Deutsches R von Schwerin. i j j u e ei ch.

“P 147137. M. 16913. |2.

11/4 1911. Helena Liefen geb. Bayer, Nixhütte | 38 54080 (E. 2724). A E Berlin, den 28. Juli 1911. ; e Mete eben i Mingilein i Mee Vils, 6/Neuß und Wilhelm Schorn, Neuß, Königstr. 29. Am 5. 6. 1911. t. arbeiter Wilhelm Meyer zu Ringelheim im Kreise ( g9- Sein : i 38 52780 (A. 2774). Kaiserliches Patentan: dem Amtsdiener Karl Melzer “und dem : Gutsfhafmeiste den Mili Metlen “u A ages Bordi ned eee Se L lige él, Dr. Bordt, :

15/4 1911. Fa. Ernst Mühlensiepen, Düsseldorf. | 21/7 1911. 38 Am 6. 6. 1911 Hauß Augus Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von m 6. 6. A ugust Klare, beide zu Koßen im Kreise Westh : ipsi ; avelland, das | Lipsius und Hesse bei d iserli , Dr. rmee.

90/7 1911. Geschäftsbetrieb: Vertrieb sämtlicher Tabakfabrikate | Tierarzneimitteln und Desinfektionsmitteln. Waren: |34 53950 (K. 6243). gemeine Ehrenzei 1 1 sowie aller Weine, Spirituosen und Biere. Waren: | Tierarzneimittel und Desinfektionsmittel (ausgenommen SALLES: (e E 6, 2491, hrenzeichen zu verleihen. Felgenträger bei der Kaiserlichen Normaleichun sfommissi München, 25. Juli 9 g 38 T (E. 2728). : Kaiferlihen Gerne und Professor Dr. Wüsor union des Königs. Seine Königlihe S obtitPriaz aal Majestät ologischen Anstalt für Land- und Forstwirtschaft Königreihs Bayern V erweser, baben G U zes

Zigarren, Zigaretten, Rauh-, Kau- und Schnupftabak. Jnsektenvertilgungsmittel). Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin, Druck von P, Stankiewicz’ Buchdrukerei Berlin, 8W. 11, Bernburgerstraße 14, den Charakter als Tg Allee i r als Technischer Rat u erhö bewogen : : 9 : O ny Allergnädigst zu Ae , nahstehende Personalveränderungen