1911 / 178 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: x 2 5s » [41226] owie damit zusammenhängende Geschäfte. Zum Elberfeld. [41333] | Würstenwalde, Spree. [41335] | Hungen. : escbäflsführer is der Kaufmann Wilbelm Kesseler | In unser Handelsregister Abt, A ist heute ein- Bekanntmachung. Bekanntmachungen aus dem Bi in Düsseldorf-Gerresheim bestellt. Außerdem wird | getragen worden : Fn unser Handelsregister Abteilung B ist heute 1) Gelöscht wurde die Firma Ds |

bekannt aemacht: Der Gesellschafter Kaufmann | 1) unter Nr. 5462 zur Firma H. Schirp, Voh- | unter Nr. 20 die Gesellschaft mit beschränkter Wohubach. i S Î H B Î f 6 Wilhelm ler in E brit winkel: A pantene Se e e relischaft M S Gi V ein U E S S A E E Mae, C c 2 t e e c J E i ; i ; i 1911 nen offenen Handel8gejel|ckcha usftrie Gesellschaft mit beschränkter Vaslung | , + E O A

als seine Einlage das von ihm unter der Firma | 3. Juli E Vohwinkel, und mit dem Siß in Ketschendorf bei Fürsten- | Kausmann, Wohnbach ; Prokurist : David Mayer in zy

; L i H B # , Ï „Heraldisch Genealogishes Institut Hermann W. | find: 1) Ingenieur Paul Schtrp in ( l : i D i} N A o ° e ; W selers zu Bffenbah A etriabene Geschäft | 2) Fabrikant Friedrih_ Schirp daselbst. Der bis- | walde a. d. Spree eingetragen worden. Gegenstand Wohnbach. 90. Juli 1911 M u ci Cl S anzeiger un 0 Î 41 l én Staatsan er mit Aktiven, jedoch mit Ausschluß der Passiven, nach herige Inhaber der Firma, Heinrich Schirp, ist | des Unternehmens ijt die Herstellung von Gegen- Hungen, 2 G8 G Nratdaerii n 12 ; L ck es dem Stande vom 15. Vis 1911 derart in u Ge- geltoren; in Van ‘bie ofes Gab C NA ft E e Bureaubedarf, insbesondere nah dem Sroßh. Amtsgericht. L 2 e B. Berlin Monta d 41 e f

sellsœaft ein, daß das Geschäft vom 15. œulîi 1911 9) unter Nr. 2632: die offene Handet8ge|eu[cha! kartotheksystem. : A Iserlolunm. i E” aa R T :

ab als auf ihre Rechnung geführt angesehen wird. | Diepenbeck & Scheffler, Elberfeld, welhe am | Das Stammkapital beträgt 200 000 46. Alleiniger Siibaguna in unser Handelsregister Abt. A Der Inbalt dieser Gat / g, Ven 51, Juil 19498. Der Gesamtwert dieser Einlage wird auf 17 000 4 | 1. Juli 1911 begonnen hat, und M deren persönlich | Geschäftsführer der Gesellschaft ist der Kaufmann | Nr, 405: Firma H. D. Eichelberg & C2 zu Patente, Gebrauhsmust er Beilage, in weler bie Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins,

festgeseßt, so daß die Stammeinlage des Wilhelm | haftende Gesellschafter die Kaufleute Nudolf Diepen- | Otto Agsten in Charlottenburg, Goethepark 16. ä*terlohn. : er, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrrlanbeta; i : 8, Genofsensdafts-, Zeihen- und Musterregistern, per Ur ebecreditseintragsrolle, über Warenzet en Kesseler geleistet ist. Die Bekanntmachungen der | beck und Eri Scheffler, beide in Elberfeld. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft, O Lui rikdirektor Julius Hengstenberg in Neheim Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten find, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter bem La den,

Gesellschaft erfolgen nur dur den „Deutschen Reichs- | Elberfeld, den 19. Juli 1911. deren Gesellshaftsvertrag am 17. Juli 1911 fest- | ist i SesMäft als persönlich haftender Gesell- entra + S E folg y | 9 | Kgl. Amtsgericht. Abt. 13. gestellt ist, erfolgen im Deutschen Neichs- und N iiaeirten. O - 1811 c Ius Î ter 1! DES Be ti C Amtsgeriht Düsseldorf. ee [41334] Königl. Preußischen G Die Firma ist nunmehr eine offene Handelsgefell- Das Zentral / e i ) C : C1 (Nr. 178 1) ¿s c In unser Handelsregister Abt. A ist heute ein Fürstenwalde, h A X ' schaft. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1911 be- Selbtablioler ¿at D reger für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für | Das e

DüisseIdorf. [41213] etragen worden : Königliches Amtsgericht. gonnen und wird unter unveränderter Firma fort- Sünaisanielaera A ur die Königliche Expedition des Deutshen Neichsanzeigers und Königlich 5 E if UE:l B Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reh erscheint in der Regel tägli. De!” Das Stammkapital der am 24./7. 1911 unter 1) unter Nr. 1493 bei der Firma Carl Wolfs- Folaa. VBefanuntmachung. [41224] | geführt. SbaalLanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. ichSauzeigers und Kôniglid Preußischen | rivgf?preids beträgt L 4 809 S für 24s Blertellahr. Einzelne Nummern foslica 20 4. Nr. 997 des Handelsregisters B eingetragenen" Ge- | holz Elberfeld: Die Firma lautet jegt: Hof In das Handelsregister B is bei der Firma | Fserlohn, den 17. Juli 1911. N 7 m E I O QSOTUO I 5 | n6 preis für ben Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 80 S.

sellschaft in Firma Heraldish - Genealogische | fouditorei & Café Carl Wolfsholz. Jeßiger | Funn Ziegeleigesellschaft, Gesellschaft mit Königliches Amtsgericht. Haudelsre ister ge E :

Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Vüssel- | Suhaber derselben ist der Konditor Carl Wolfêholz beschränkter Haftung zu Neuenberg (Nr. 13) | 7 ¿orlohn. NEN S C S [41342] = d 5

f j ant ; ; Belell n Botriet 4 12 : L Nordliausen. [41353 ) (Bory » 9 )0 6. ; B Li E 8 n A 1 : N f z é L F118 E In E S c ‘b des GBeichaïts g j " Unternehmens L s - i Gin C6 / ¿e «Lid 2 L f dorf-Gerresheim beträgt 21 000 junior zu Elberfeld; A Ee Den obesdluß vom 28. April 1911 Eintragung in unser Handelsregister Abt. A n das Händeläreaister ifi : [41018] rvors@üsßen im Betrage von 70000 M, «a mens 1/1 r usb Fort-| In das Handelsregister A ist beute unter Vir, 986

Amtsgericht Diisseldorf. 9) unter Nr 9633: die Fi C. A g , 8, 2 N, E N ; : L î (iter t beute ecinaect E A as on \ f der h ex von de g v e A 1A Z ; F ai ' Edt Firma C. A. Krach'sche S dert w nahe o Nr. 252 Firma Bräutigam & Degelmann 1n out Ritt 14 O04 «ta e TDOTDEe l ammeinlage des (eli ta tit, E, Q aud, DUR wS r Varmor- | die Firma Mröger & Lieber ¡u Norvhausen unt Düsseldorf. A [41141] Kittfabrik, Vohwinkel, und als deren Inhaber die sind die Statuten abgeändert worden, insbesondere S Ube / 8 2 Grie j 5 Welelmaslers 2/1p10M- TIe 404 ellihaft c

e i U F Ç Nh, | it der Kaufmann August Halsh in Fulda zum j | l N Im Handelsregister wurde nachgetragen: Witwe Carl Krach, Betty geb. Hammann, in Voh alleinigen Geschäftsführer bestellt und die seitherigen Der Kaufmann Wilhelm Degelmann ist aus der 3

Dr j ï j x Nr. 18 rinkel. R U ALL Abe ¡c 3esellshaft ausgeschiede ; T E wor G iat Die Niederlassung ist von Lübbecke na Ai 20, Muti 1911 det der in & unter Ne vi Elberfeld den 22. Iult 1911 Geschäftsführer, Maurermeister Gregor Hautum, S Ga N, ‘ias Bräutigam, He der Gesellschaft bauen vetledt, / R S eingetragenen offenen Handelsgesellschaft in, Frma Kal. Amtsgericht. Abt. 13 Maurermeister Heinrich Nommel und Maurermeister Der Ehefrau Kausmann L A vat "ad 1. Juli 1911 errichtet a E En eit e 6 Maschinen regi „Landgrebe & Burberg in Liquidation , hier, G A E Wendelin Rüßel sind als Geschäftsführer abberufen mine geb. Küper, zu Iserlohn ift Prokura erlell. Unternebmens: Textilwarenvertrieb): | Kugelmühle, ZTrocknungéanlage, auch dur

“2 E E E 1m vabe & Co. tngenieu J el (dli a G A dg T iee p T ATLCA ï f « Saftuna als Deren n6aber ber Kaufmann Otto Hiupret jun, U. Gs ister ind die Kausleute Willi | 20 000 A4 n T ott A C Ee. S A S der 2 ger Marmor- | dafelbit

Lt. CD33 ; 4

; t l Q Ana Traagen ao 6 Le S inCZITAGENT. Ï Derlalung î ; p

s d

Korbhausen, den 27. Juli 1911,

j T s ï e G : % c o ( Z p MALCINEe nen Un PiaTI al O) (} l Hn ! Hr Sei 5 T daß an Stelle des bisherigen alleinigen Liquidators | Fllwüirden. [41219] | worden. Jserlohn, den 18 SUl 1911. , (f Blatt 14.905 die & | lafjung neuer Er eir, - Diefe Leistungen were TMaeteilt in 500 aut dez aug b, | Königl. Amtégeriht. Abt, 2, E S Ee | | mit 20 000 M be et: E M pr artig | Nordhausen. [41352]

¿ A Ô - C ç -_. C t s t ntalthoas S »pt g R ohannes Burberg, hier, 1) Johannes Burberg, Fn das Handelsregister Abt. B Seite 49 Nr. 12 Fulda, am 15. Juli 1911. Königliches Amtsgericht. n Leipzia. s | i i s Ot ¿ das Handeléregister 13 ist heute bei Ir. 6

hier, und 2) Ernft Claussen, Bücherrevisor, hier, zu | ist heute zu der Firma „Metallwerke Unterweser““ Königliches A iht. Abt. 5 N criedrid L, E ea E ¿ f Blatt 14855, b | : Rd G i O L Me, ; gliches Amtsgericht. Abk. 9. ehoe. B tm i 41345 L E iobr und der Böt l Kas bas Ha N V Ftzehoe Bekanntmachung [ ] Artbur Hasenohr Ï "S B bes ) ; | Aktiengesellschaft für Tapeteufabrifation zu niap! | Nordhausen in Liqu eingetragen: Der Kauf- j rit 7 G

ränfter

ï V 404 % 4 TIL V

Haftung rb BesHluß 4 r V B A T

Q} N “D of: 1 E42 5 s .. 5 n "_ c ?

Liquidatoren bestellt find. ; _ „a5 | Aktiengesellschaft în Nordenham folgendes ein- | Geestemünde. Befanutmachung. [41336] | In das Handelsregister Abt. A Nr. 106 ist bei

Im 2 911 b B unter Nr. 20 5 L |

, Am 26. Juli 1: M E in 1, Ee E, e VELUGeN: 0 In das Handelsregister A Nr. 147 ist heute zu | der Firma Nörenberg und Feddern heute ein- e | L N eingetragenen Firma e„Boswau Ma Nuauee, Gemäß dem Beschlusse der Generalversammlung | ser Firma Bremerhavoner Fishbörse Hartwig | getragen: Y t ellbok in Nordhausen ist stellver- Gesellschast mit beschränkter i wr Berlin, vom 19. Oktober 1909 ist das Grundkapital „um und Goedeken in Geestemünde eingetragen, daß | Der Sitz der offenen Handelsgesellschaft is nah S Ziveigmlener an (8 as T 000 (G erhöht worden und beträgt jeßt | die Firma auf den Kaufmann Ernst Peterssen in | Kiel verlegt und daher im hiesigen Negister gelöscht. vantal, A eric! Mbit

em Nobert Teske in Schöneberg, dem Fe ) | 5 000 000 M, Geestemünde übergegangen ist. Der Nebergang der | Jyue 92. Suli 1911. | / Königl. Amtsgerit, At, 2-

Meß in Münch m Franz Janssen in Düssel- r wird veröffentlicht: Die neuen Akti Geestemünde Ubergegangen A Fn gaLs Itzehoe, den 22. Zuli 121. E Es in Mund 5) Hermann Bertolb, Direltor in " iceveintri

dorf cet E L Sen i T rvor N lg tg e n nd | in dem Betriebe A I bem Grverbe Königliches Amtsgericht. 4. e S \ Segeniant Unt _13) auf Blatt 135, betr. die Firma E L S mann 45 ib, Direltor in | Nürnberg. Sandeléregistereinträge. [41024] 2 +45 E A e 4n 0 E L O A y rungen und Verbindlichkeiten if bet dem SGrwerbe S E E etrieb etner Kolontalwaren-, Wéin- 1 Qi 9 Etn Boirla e Dig | m L AUguii PIeItDarbi, HeMiSanwail 1s 1) Alex. Ziut ia Roth. Dem Direktor Arti Gesamtprokura erter! i an chaf e Ellwürden, den 21. Zus Ul“: 9 des Geschäfts ‘dur s Genannten ausgeschlossen. | Kalkberge, Mark. [41346] E ¡PAndauT ¿E E Mangclsdor i Leipzig : Die Summa j rung Die Gründerin zu 1 legt gegen G Ar: fre S B L E O T oro : » 6 me f A taNtnasß S G t a ; - A ; ck ckC0L 4) auf Blatt 14 907 Mo Firm V “s : namMden e auf eine Geseli%aft mit be- F wäbr wo RRT P O E i PTOLUTA C, I s berechtigt U, a C L Gemein Gon A Großherzogl. Amtsgericht Butjadingen. Abt. I]. Geestemünde, den 26. Juli 1911. In unser Handelsregister Abteilunz B ist heute : Blatt 14 907 die Firma Max Klöber in | \Hränktzr Haftung übergegar sellschaft mit be- jw ILD

führer i uo Gee Oder eiern WEANE Eltville [41482] Königliches Amtsgericht. V1. unter Nr. 13 eingetragen worden die Firma „„Ritter- ul Mox Klöber i at DIC y e u zl (treten. 2 4 ' E

Bei der in B unter Nr. 58 ' L L L U S j 2 O L L O 6 ofe Gs ; E aft in Firma „Stork «& Ziegler, Stahl- und „Uviol, Oel- uud Bleichgesellschaft mit be-| Jn unser Handelsregister Abteilung B ist unter Haftung“ mit dem Sihe in Nüdersdorf (Mark). mann Josef Anton Maximilian Hoffmann in Leipzig. | von Petrikowsty in Leipzig,

Werkzeug-Gesellschaft mit beschränkter Haf- schränkter Haftung zu Eltville“ eingetragen Nr. 14 bei der Aktiengesellschaft in Firma UAktien- A aReA R Be Er Tg A ends vocbutiew- wb Trelifati mens: Beiried einer LandesS- j lafi ung: Die Zweig tung“, hier, daß durch Beschluß der Gesellscafter- | Wen. ftand gesellschaft für Fabrikation von Eisenbahn» | Pidersdorf nebst sämtlichen dazu gehörigen wirt- 5) auf den Blättern 2637 und 3196, betr. die | 15) auf den Blätter | versammlung vom 12. Juli 1911 § 4 des Gesell- Gegenstand des Unternehmens ijt die Uebernahme, Material zu Görliß mit dem Sitze in Görlitz ‘aftlichen Aalaaen fut » die Geribiina von An- rmen Datci : lon Cetiaace M [E E A lättern 5441, 13476 und 12 T unt saftavertrages bezügli der Dauer der Gesellschaft der Fortbetrieb und die Verwertung der [eitens des | folgendes eingetragen worden: 2 Nr ei ebet Art und Beteiligung an Unternehmungen Klatiug) und G hische Arstalt rig E | bete. die Firmen Klostermann & Sievert, Edwin j E abgeändert, die Gesellschaft aufgelöst und der bis- Kausmanns Heymann eingebrachten Uviol- und Die Gesamtprokura des Ingenieurs Gustav Albert B Art welche auf Mie Förderung dieses Zweckes hagez Latte beiten Ae Mos 1 Es Me E Leipziger phonographishe An- ! Ta T y Mara etcBugi ces brate pg apa v rg in as po herige Geschäftsführer Zivilingenieur Heinri Storck, | Linoxynverfahren }owte die Fabrikation Has die Ber- ist erloschen. L “iVtet ns N Adaicnet ade Das Stammkapital nactrage A Sis P a Les 1 r Nikolaus Jausou, sàmilih in Leipzig : Die | Sthuld von 5900 s O E A biger Firma betriebene Geschäft auf- hier, zum alleinigen Liquidator bestert ill. Fabrika hon sonstigen, Remisgen „1D Aen M L 0A R iht beträgt 90 000 M 5 Geschäftsführer ist der Hütten- E me o L E ain R | näber iéneten Aft! L A, M A 1 A (At 4 U 1911 Me 2E Miene, De geri ü Ü ) i L des T M reit, G E Set 91 en Zi- „Sul I eid Inten s E E E : f 1911 unter unveranderter 75irms Amtsgericht Düffeldorf. s Staimkopltal beträgt 20 000 A. Goldber Serie ger M M4138) f AOOE Konrad Verlohr in Duisburg. „Dem ler erteilte Prokura iît erloshe König] ) It. ] | und Znventar in der Stzäinicleiferei und 1m Stein- | weiter : Düsseldorf. 41139] | Der Gesellschafter Ernst Heymann bringt ein die Im D iveloregister A ist bei der offenen Handels- Diplomingenieur Sr! Alba in By burg Mete tüfc nittté 4 Ea is Got / Leh a j E L Q E E berger Präge- « Pres-Vergolde- Bei der unter Nr. 296 des Handelsregisters B | sämtlichen ihm gehörigen Apparate und Patente | GHft Vl L 7 F Sons. Keuts und dem Kaufmann “lfred Kathmann in Hennicken- aris pre dae o. in Leipzig: Die beidez iebenburg, a E T is A, A en Passiva | Aufiglt Cohu « Reis in Nüruberg, Die Ge- y de „D E E. 0s “e x e: | gesellschaft Vladeck «& Geist in Goldberg HeUtE A Gesamtprokura erteilt derart, daß dieselben ? c ae Bieber Tag vert bas Tot a Abrecler T t Kovds y 21 p ( tg - L Q Mid oa E E E E N: eingetragenen Firma „Allgemeine Hochbau-Ge- | bezüglih des Uviol- und Linoxynverfahrens_ und die | ingetragen worden: Richard Geist ist aus der Gés dorf ist Gesamtprokura er eil N G Ara selbe E ien ind ausge¡Mleden. Vie an „In das biesige Hantelöregälter B ifi Heute u der | aeellsGaft midt ibermous d von der Allien } selsBaît aufgeli Das Geld i in den sellschaft mit beschräukter Haftung in Düssel- | diesbezügliche Kundschaft in ihrem zurzeit bestehenden, sellschaft ausgeschieden. ; i: gemeinschaftlih berechtigt sind, die Vese [ast zu bist beta A E E Profura | Sue Fleftricitätéwerf Ringelheim, Geseil- | ersten Aufsi A Ie E ELE L AlUeinbesip des bisherigen Gesellschafters Johannes dorf“ wurde am 25. Juli 1911 nachgetragen, daß | beiden Gesellshaftern bekannten Zustande und Um- Goldberg, Sch! den 24. Juli 1911. vertreten. A E ¡de j Kaufmann Moriy Iobann Hermann | jaft mit beschräutter Haftuug in Ringelheim | und / O is d A C on in Nürnberg übergegangen, der es unter durch Beschluß der Gesellschafterversammlungen vom fange ohne jede Garantie; dasür werden thm D Königliches Amtsgericht. Der Gesellschaftsvertrag ist am E, L \ cepzig. Sr. darj die Sejeliast nur 1 ingetragen : Dur Beshluß der Gesellschaft v S nannten Gründer. Der Borstard bestebt | veränderter Firma weiterbetri L Z 97. Juli 1910 und 23. uni 1911 das Stamm- | 10 000 A ae Stammeinlage angerechnet. Rent Güterslob D [41339] e u zie M O 30. Ma1 19 ab- 2 Yast uni eimen anderen Zrolurlii s 7. Juli 1911 sid bei der Neuwabl de Auffichts i Cut Mer esirecem Qs glicdern, vie vom Ax J. G. Nudiuger is Nüruberg, Dem Kas ‘avi 700 000 F erbö vorden ist und si Geschäftsführer sind : Siegmund Lipmann, Kentner E 2 A E 13991 | geändert und völlig neu gesaßt. , : L E E L M: MUE, N ma C. S. j ras Ditgliedern deffelben bestellt: 1) Direftor } mehreren Mitgliedern, i: eitebt der Borsaud aus | mann Ernst hi E S E 00 a belauit a S s Dlctaidon, fas Ernst Sinn: Kaufmann zu | In unser Handelsregister Abt. A Nr. 54 ist bei | Die Gesellschaft wird dur einen Geschäftsführer Es _Akttieugejelischaft “in Kelpgzig: Der | Flynt 5. ZAgemenhas in eris venorbers j eBreren Zlliglederr, 10 ersolgt die ZidMmung des | Profura eri

Amtsgeriht Düsseldorf. SFranffurt a. M. :

+71

tro r

Nordhausen, den 27, Juli

onri A P f s 1d en j Ger t Mlt 109 L I Es | ernabme threr im Geselischafisvertrage nôher} 2 “Seiurich Nüklein &e Co. in Nüruber hz E Le N T “1 A Ó Mx; 6 i hränfk vzta it Inbaber. SProfura Ht er aan M 14) auf Blatt 10 210, betr. die 5irma Vereinigte | idneten Posen (OuvothetiMushen und Ouvotket, | S2 G L Q e e N erg- 6 eingetragenen Gesell- Heute 11t 1m Handelsregister B unter Nr. 13 die | Görlitz. [413383] | gut Rüdersdorf Gesellschaft mit beschränkter e E Le von Petrikowéky’s\che Bierbrauereieu Johaun | ftützinien) in E A Es E E LEE E L 2 e Ge euschaft ist ausgelöst Das GAdäit ift n ) ( Z | 2 , p n4Delrage Don 119 193 2) A | Den AUZInDeES DES PIPYETISCET Sdeliaiterê Der | Nl n- Stürnberg übergegangen, der es unler

rier

-_

t p-t rf

n ma TPCIA “U E Sis MECZÉS 41 13476 und 1386 bach in Nürnberg. Der In- rt bat bie Kaufleute Wilhelm

tütubera In das von

r ck

3) Georg Eisen

F

7 —_

T4

pr

s +

r x

A r 7 { 7 np T4 Arr Anne dw V 18 Sas

der Firma G. Urban in Gütersloh cingetragen, | oder dur 2 Prokuristen gemeinsam vertreten. nftant beé Unternebmens isi auf dic Beteiligune ftraße 2) Mittergutsbesißer Walther von der } wütalzei S Jur Die Weicliall Dur gwel Boritan-4 G Mürle « Gracimoun is Nüruberg. Die Der Gesellschaftsvertrag ist am 14. Juli 1911 | daß die Firma erloschen dst. Außerdem wird hierbei bekannt gemacht : Oeffent» r Srwerb von Ünternebmungen der Beiden eden in Ringelbeim, 3) Direktor Dans Marquartt 4 2 o i M Am D MEP j Geselidaft if avfgdótl Das Gelwzaft ift iu ben Düsseldors. [41142] | festgestellt. Jeder Geschäftsführer vertritt für fi Gütersloh, den 29. Juli 1911. liche Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen iduitrie, Papterinduîtrie, Zndustrie der Steine. und j 18 S rderstraße 22. rvo Fg ir Borstand: Franz Jórg, Betriets- | Alleinbesip bes bisherigen GelellHafters ilbelm Fm Handeléregister A wurde am 26. Juli 1911 | allein die Gesellshaft nah außen. Königliches Amtsgericht; Neichsanzeiger. : A, und des Bavgewerbes erweitert worden Liebenburg, den 27. Jul s t i ZreuStlingen. Die BefannimaHungen der j Mürle in Nücx erg augen, der cs unter bez nachgetragen : Estville, den 22. Juli 1911. Gütersloh. [41340] Kaltberge (Mark), den 12. ult 1911. E D L cir ger &Eönialies Nmtsgecri®! v gd, r A Mert eutíden Reich anztiger | Firma Wilbelm Mürle weiterbetreibt, e bitberige

M z C s S : L aa ait Va Bo E Kot r tathea Amtsgericht. the & Nactigall Gesellichaït A Bei der unter Nr. 10 eingetragenen offenen Königliches Amtsgericht. In unser Handelsregister Abt. A Nr. 69_ist bei Köntgliches Amtsgericht E A N cicllida! E gas iden:

Handelsgesellshaft in Firma „Henkel «& Cie.“, ———” der Firma H. Schlüpmann mit dem Siye in | 2 S 41996 prautter Daf in Leipzig: Das bier. daß die Ehefrau Hugo Lüps, Emmy geb. | Freiburg, Breisgau. [41220] | Gütersloh heute eingetragen: Inhaber der Firtna ae Abteilung A ist bei Ra i E E der Wed C 5 O u Henkel, obne Stand, bier, als persönlich haftende Handelsregister. ist Kaufmann Richard S{lüpmann zu Gütersloh, Cudwie Tau‘ in Qattowib ‘äm 96, Juli 1911 “nienai go M O erDobi worden. Be E E P Pumngen, Gesellschafterin in die Gesellshaft eingetreten, aber In das Handelsregister B Band 1 O.-Z. 64 wurde | Kökerstraße Nr. 4. Die Prokura des jeßigen In- | fi etri O Worden ‘daß die dem Hermann Doms- » “iotato Don Zu1 1908 19 E ae S E zur Vertretung der Gesellschaft nit ermächtigt ist. | eingetragen : L : habers ist erloschen. s N Qulitts Satt „eilte Gésamt-

Bei der unter Nr. 2971 eingetragenen offenen Rheinische Creditbank Filiale Freiburg Gütersloh, den 26. Juli 1911. cles ua F S E t Handels8gesellshaft in Firma „Schwinges «& betreffend: Durch Beschluß der Generalversammlung Königliches Amtsgericht. protura rio! Amtôcericht Kattowit Ueltzen““, hier, daß die Gesellshaft aufgelöst und | vom 22. Juni 1911 wurde der Artikel 39 Absaß 1 | yxagen, e [41009] A 8 E turen OD E j die Firma erloschen ist. des Gesellschaftsvertrags hinsihtlih der Gewinn- Fn unser Handelsregister ist heute bet der Firma Kleve. [41321] E i : oturitten vertreten. I e E Li 51 tis

x “R C mecthobdeu i r Zuaonacruberra 1 E aeu Amttgeriht Düsseldorf. verteilung abgeändert. ; Volmarsteiner Schloßfabrik Gesellschaft mit In unser Handelsregister B ist heute bei Nr. 0 R E L S m Der Dererse : Me grd L ZEL beate E Age uber g u Ee , u Bankdirektor Josef Schayer, Mannheim, wurde beschränkter Haftun “1 Volmarstein cinge- Jacob Sack, Wirtebrauceret, Gesellschaft mit Use T 42aT2 r, Ahret é E ui " QAN E E i Düsseldorf. f _ [41217] | als weiteres Vorstandsmitglied bestellt. A C0 E 36° | Feschränkter Haftung in Kleve cingetragen worden: Unl [2 Karl Friedr tig: z i Santddlateaiter VLE A Ü E e t cschräufirr Hafrung In das Handelsregister B wurde am 26, Juli 1911 Karl Kauffmann, Straßburg i. E., und Carl E (Gefellidaft ist aufgelöst. Zum Liquidator Durch Beschluß vom 7. Juni 1911 ist das Stamm- dg v - Nheiniicve Arecditbauk tur | Mia: Dr. _SPEKMREFZNNONg eingetragen: Nr. 998 die Gesellschaft Lin Firma | Hambrecht, Offenburg, sind aus dem NBorstand aus- G bér Ae Zuvorsteber Adolf Kraemer zu Ga en | fapital von 84 500 auf 98 500 6 erhöht. er wir 2 bekannt gegeben: ; i A 2 Le, Bauptn ederlaf uny: Fraut urt o „Rheinische Eisen- und Metallgesellfcha mie | geschieden, ana ia Es vagen | Kleve, den 22. Juli 1911. i Sewäbrung der anf das erböhte Stamz O A ber Gatrcilifanuirié vom | GAAMCNE E P S beschränkter Saftung““ mit dem Sie zu Düffel- | Freiburg, den 24. Juli 1911. "Sagen i. W., den 21. Juli 1911. Königliches Amtsgericht. a2 DOI O i übrrnommenen SZtammeir E17 T r 7 i R E abgrid a tanuar

_

V1: rstitaant Tur Cclieftri

„5

- 26

f zeiellihaftsvertrag ist am 12. Ju E S « Den 0. : : TEET L L Juli 1911 abg indert. Großh. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. lleve. [41322] A i L w L w A S: U UOYL f . L m - G A - S C G Bi d Le g s , N 20) r - a - * o c t d G S Gegenstand des Unternehmens ist der Anfauf, die | Freiburg, Breisgau. [4 Heidelbers. E [41341] In unser Handelöregelter B ist Je E din L tabrifation und der Vertrieb von Eisenbahnmaterial Fn das Handelsregister B Band 11 D.-3. 1: Im Handelsregister wurde eingeiragen : E Jacob Sack, _Wirtebraucre!, ese i) aft sowie Verarbeitung und Vertrieb von Eisen und | wurde eingetragen : 1) am 22. Juli 1911. Zur Firma Ludwig | mit beschränkteer Haftung in Kleve eingetragen Metallen. Das Stammkapital beträgt 45 000 Æ. Dampfziegelei Wolfenweiler, Gesellschaft Münnichs Nachfolger Karl Acfermaunn, Abt. A worden: acob Kerdies ift als Gesäftsführer GesHäftsführer sind Karl Schüß, Kaufmann, bier, | mit beschränkter Haftung, mit Siß in Wolfen- Band 111 Ord-Z. 144: A Der Wirt Jacob Kersjes ist als Vet e Peter Klevn, Ingenieur, bier. Stellvertretende Ge- | weiler betr.: Das Stammfapital i1t auf Grund Das Geschäft ist auf Kaufmann Ludwig Münnich ausgeshieden und an |eine Stelle der Braumelsler

v“ nrro n e + M S e

icchäftéführer find die Kaufleute August Nudersdorf | des Beschlusses der Gesellshafterversammlung vom in Heidelberg übergegangen, welcher dasselbe unter Franz Fesenmcyer in Kleve zum Geschäftsführer be _Höhe 1 E E S cut E und Paul Wilms, hier. Die Gesellschaft wird | 21. Juli 1911 um 30 000 4 erhöht und beträgt | der Firma Ludwig Münnich in Heidelberg stellt. A aut erwader » dak Fe R M5 Lot mis rrach. dur einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. jeßt 135 000 M. weiterführt. : ; L E Kleve, den 22. Juli 1911. l mmung jeder 2r er Löbe von | s D chit ein Ges%äftsfübrer bestellt, so vertritt dieser die Freiburg, den 24. Suli 1911. 2) am 24. Juli 1911. Zur Firma Vereinigte Königliches Amtsgericht. ée von S es C Le Se C Rant Gesellichaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer be- Großh. Amtsgericht. Fabriken C. Magquet, Gef. m. D Köpenick [41323] 14 i L p 2 Pg S o , + p e "En Goa S R ¿ s 5 ck Nan L T K E 4 e y L S I, t L Le q Y y - s F; L \ stellt, so können immer nur zwei Geshäftsfübrer ge- | wreiburs, Breisgau. 412291 | Veidelberg Abt. B Vaud à D sti d | In unser Handelsregister Abt. B ist Heute unter n E andelémeDelan ung “ania És TSudoatinin aailinaaias meinscaftlich oder ein Geschäftsführer in Gemein- | Jn das Handelsregister B Band 1] : Dem SLE e A g A Tee GA und | Nr. 79 die &esellschaft mit beschränkter Hastung in t worden, weShalb Þ1e Firm: Y entai-Depot G. Nobile b ck g 5 C R U “M F s [9 G D L F D . . S © ckP nhan Hofth ue o » G "l elb Sp N I j s : , x mt i i j S ( v Depot z Y ui! saft mit einem Prokuristen die Gesellschaft ver- | wurde eingetragen: e u eide in Heidelberg, ist | Firma : „Grundstücksgesellschaft Selchow Ä +4 E L, 41454] Geiellihaft mit beschräufter Hastung treten und die Firma zeinen. Außerdem wird be | Deutsche Mertensgesellschaft, Gesellschaft | 3 os Mt 10 Qur Fi Rheinische | strafe 22 Gesellschaft mit beschränkter Haf- p S pn 321, bedr. dáe Sirma PorgeVam-} Zu 3 zndeläregifter Ab heute eir N Tis E É emacht Befanntmahungen der Ge- k L 2 L et A 3) am 25. Juli 1911. Zur Firma zeinische Eu ius zvenick ea ei brit Simiol, Gei Zt Getdorántiec E a E E E S uhe M dai fannt gemacht, daß die Betannimaungen er Ge Fin reib ( ' l 1 tun mit dem iße in Köpeni eingetrage ay! ; p S 2 : m : } Fos Daft nur dur Deutschen Reichsanzeiger“ mit beschränfter Haftung mit D1H 1n Freiburg | Creditbank Filiale Heidelberg in Heidelberg, 3 A R e E dd au 7 O Œuî ït t L E L L R De E uh en u 2 ! ellschaft nur dur den „Deu! hen Reichsanzeiger“ | j 98. betr. : Kaufmann Ernst Brinkmann, Freiburg, | ht. B Band 1 Ord.-Z. 71: N L e Wesels(artaveritag fta C SUQUA icripziga : e S 20 vas M E e dibe ¿R ive omg E CrIOUIER. a ist als Geshäftsführ 8geshieden, an dessen Stelle | "+7 E L N A E 1911 abgeschlossen worden. Gegensiand de® nter : ammiapiic ur? Weid 1 Jultué Otrritbbe: n unte: E Amtsgeriht Düfseldorf. it au Mes E ie, s, reiburg, als N ugs Di g Sena Ba L nehmens ist die Bebauung und Verwertung des von E 4. Zir C1 L : ; c 41 ofes a T acht T L S C 2 D ats r wt ? ï ) ) des Wels - ec T Ses 45 #8 0D! 121 r r T1) H toren diinen lee E t S y ' es ; b Rut t [41331] Geschäftsführer neubestellt. I unertcags Ee S E der Gesellschaft käuflich zu eaen O R A _—_ Segenit Des L ] f ndelógrielidh: weléb- an } Deutithe Vauil Filial Duisburg-Rutirort. 133 Sreibura. den 25. Juli 1911 O O 1p Mey Selchowstraße 22 in Adlershof bei Ber in. E a i ung UnD Der ririeb eclÆtro- j begonnen bat, a vhtali aué ben ;

Fn unser Handelsregister ist heute bei der Firma Freiburg, ug Mea M algeridbt. „Zoler Sayer Mannheim, Direktor der Pfälzischen Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Geschäfts isther Bedarfsart erweiieri worben. Der n Kavfmann Harry Hiribex; e P M. Averdunk, Heintges & Cie., Gefellshaft mit / a 9ge L R Ludwigshafen a. UED., as he Ee führer ift der Installateur Carl Sambale in Köpenidck. lihoftverirag vom 16. Januar 1930 ift du n Karfmann Albert Sandman dias S E E beshränfter Haftung in Duisburg - Ruhrort | Freiburg, Breisgau. ; [41223] | Péitglied des © artanee estellt. D 2 uffman Köpenick, den 25. Zuli 1911. : Besluß laut Notariat@prototollé vom | 1 1 9vé, als person Haftende Belellia D ili Beles Mbctan Elite einaetragen: Das Stammfapital ift auf Grund des Fn das Handelsregister A wurde eingetragen: Kommerzienrat, Straßburg, un Dire tor Kar Königliches Amtsgericht. aub in andezen Hunkten cbgeärdert | über / vetba Feuas e i Fit Beicblunes der Gesellshafter vom 14. Suli 1911 Band V O.-Z. 171: Firma Carl Dold, Frei- | Hambreht in Offenburg find aus dem Borstand ——— 41347] i um usiStuDze: bestelit der 2 Dez Ueberaana ber in bem Sett: ; ch *ulius Baader ck66 Münden

2109 A erböbt und beträgt jegt 22109 4. | burg. nbaber ift Carl Dold, Bierbrauereibesißer, ausgeschieden. Langenberg, Rheinl. [41344] u j Dlatthaus in Kranihfelt E Aut Eéitez bie Gesells: en e ér. Siy München. ummi Z21U & ELUOU und D H J B g D) 2 10 0 1 , / A E S c! 5 . Cx & s) l A N 4 ll g prä N d. T von Viister in Lin Der Kaufmann Hermann Thomas in Duisburg- | Freiburg. (Geschäftszweig: Bierbrauerei zur 4) am 25. Iuli 1911. Zur Firma Heinrich N unser Handelsregister Abteilung V E : lautet fimftie E: Industrie | aua j Münden ; L Fubrort (Beeck) i zum Geschäftsführer bestellt. Schänzlebrauerei.) Rüger in Heidelberg, Abt. A Band111 2rd -3. 329: | beute bei der &trma Triep «& Gronemeyer Ss c [lia t beschräufte SvŒ, ver 26. Zuli 19 Müntben,

Dur Beschluß der Gesellschafter vom 14. Sulí 1911 Band V O.-3. 146: Firma íImporthaus für Das Geschäft samt Firma ist unter Ausschluß der Neviges folgendes eingetragen worden: L Dat “E s Ld ift der § 6 des Gesellshaftévertrages vom 18. No- | Lebenêmittel, Ludwig Hammel, Freiburg, | 1n dem Betriebe des bisherigen Geschäfts be- Dem Buchhalter Karl Döring und dem Handlung? anf B be bis Sar vember 1910 abgeändert. betr. : Luise Mayer, ledig, Freiburg, ist in das Ge- gründeten Forderungen und Berbindlichkeiten auf | gehilfen (mil Niederdränk, betde in Neviges, Formfraub Serte teGntter : H man : Duisburg-Nuhrort, den 27. Juli 1911. \chäâft als persönlih haftende Gesellschafterin ein- | Georg Schäfer, Musiker in Nokershausfen, über- Gesamtprokura erteilt. ¿ ipzig: Das Stammfapital f dur®& Besu *= s Barderle, Maine T r eg c Belaumntmaczaumng. [ / „E I A Beielibart, wle “" Königliches Amtsgericht. getreten. gegangen. Dem Heinrich Rüger, Kaufmann in Langenberg, Rhld, den 26. Juli 1911. (Geriellidatie: m 4 Juli 1911 auf 2 Mi 7 E R M E I s 16 N SIANDELIDTENTIZEN Tie L. 4% e S I Me dur deo Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Juli | Heidelberg, ilt Prokura erteilt. Königliches Amtsgericht. D worth: Tor Wei ibottnertzac vom | gn r Baulderäe, crrtd g ‘pmani ; can fene Dan lid Forrentopfí | —- en KieidSanzeiger. ihr bic übrigen Betanzt-

1en ) / in dem Betri © 21, U 11 ; Gi tf p PRE As i 93 4. Mars i pur ben olchen SesAiuf laut l 7 . : Æ Sthmit zu Meus autgecloit- bie Zirn mathungen ge: r Série Wes E S T e e s 1911 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe m E gi “e É au Gra Gee Lautenburg, Westpr. [41348] ] S A A da ut gui aa wte gent 2») W. F. Scueiver «& Co. Main: T ober E ag O j r 49 14 E E Die Be-

Fn unser Handelsregister ist bei der Firma „Se- des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf die Nunsimühle Mee in ammental, j Die im Handelsregister eingetragene Firma Hotel Iotariatéprotofolié vom 4. Zuli 1911 aut in ande: n | G Ait t a E er Pacfczena M Ae Neuß ben 25. Auli 191: “pu Ri E Ee ret bur dec: bräder Wiedemann“ (Nr. 41 des Hantels- | Gesellschaft tit ausgeslossen. Band 1 Ord.-Z. 74: Stadtbahnhof, Inhaber Friß Kurzinsky, in Lauteu- ZunTten abgeandert worben. Zum Wau edri Sthneider f allei G fla ga e De 1 j i l Luifdotérat unter Wetteilunc Dex

men tru

r

N ainz. Handelêrcgifercinträge

FEckernsörde. Befanntmahung. [41332]

-. .

+5 ; 5 F 7 r \ nft \ 5 f j Zoff : E r 7 »r O NO1TTIE C ort 7 d p - M HACTUUIGCTI „Ii IDET I Dn iL1s S} c nug t telt A amt A or Lat dition ® - Fulupla registers A 1) eingetragen, daß das Geschäft auf den Zur Vertretung derselben find beide Gesellschafter , N O der Generaluersamm ung ei burg ist erloschen. t Destellt der Géheime merzenrat Theodor | fait 6 nd zwar pergetial F Pet auntautouag, aufmann Adolf Hanschildt in Eckernförde über- | nur gemeinschaftlich berechtigt. - Juli 1911 wurde 9 1 E C zastévertrag? | gautenburg, den 24. Juli 1911. 26 RAMBHRE hmen Hérr: nug «g ur® | 3) Cor! Kemmeri, Mainz: Dic Firn aan ab Deus Tus hae E gegangen ist. Die im Handelsbetriebe begründeten Band 1 O.-Z- 98: Firma Friedri Ploch, geändert. Ver Sis der Aktiengesellschaft i nach Königliches Amtsgericht. mai pon Denen Jer T 4 „Ae R E E Neustadt. Orla. Befanntmathung. [41351? ! Lu E E T E S R

Forderungen und Verbindlichkeiten find nit auf | Freiburg, betreffend: SFnhaber der Firma ijt jeßt Mannheim verlegt. In Bammental besteht nur D Ada R B A Dn nate Devaieiiiec VUC 4 M Sts Lal ndfiene 17 Tage licgen núfiea. ten Grwerber übergegangen. Friedrich Wilhelm Ploch, Architekt, Freiburg. noch eine Zweigniederlassung. S end binberide Erklärungen für fie abzugeben : Id E +GIBZ ver unier Nr. 63 eingetragenen Firm: g eei Byr eur SRBNECRET DoS Mi Zubitrait u: Edcernförde, ven 26. Juli 1911, Freiburg, den 26. Jult 1911. Heidelberg, 27. s 1911. : Hierüber wird noch befannt gegeben. München. - - 413 Sthröver“ hier jolgendeé eingetzagen wor Banfier Sigmund Burger,

Königliches Amtsgericht. Abt. A Großh. Amtsgericht. Gr. mtsgericht, [I 0 c nv e aen H - as 4 M b U E T 1! N h u C LTOgen I. wtrmo erioifen : B Gt 4 A G “S n E T, ; /

Stammeinlage des Séeiell\aîters Varl Linge U Treuthtlinger Marmorwerkc, ftien- Neutsiadt a. d. Orla, bte: i 44 E R N orte wer Sar! Göbel

Rg

Ta P L -

e, T wr + De s it an ne I M Zl L - reer 0 Prt S} s | geschaft, Siy Münthen. er Seselliwafte Großherzogl. S. A i j r a N SIROET M S-cherngroß, b L - bb 2 nter 7 ep Y / s L G DR,