1911 / 179 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L T

E i | 41631] Wéliträberfane@ 41591] | Weishoff in Duisbur und Hugo Schmidt i in Séhlußtermin auf den 25, August L911, Vsor- | Tuttlingen. [ S eber das Vermögen der früheren GuttS91) Bltkeon wird wegen O Nichtvorhaubenfeins einer | mittags { Uhr, ‘bor dem Königlichen Amts- | K. AmtsgerichtTuttlingen, S f d iz ird O der inzwischen erloshenen Firma J. & S. Skapsfi, | Konkursmasse eingestellt. géridite ‘ierfeibît, Zimmer Ar 6, bestimmt. rh D E eN pens Trofftigen, Stefania Skapôka, geborene Strozynska, in | Crefeld, den 27. Juli 1911. E ER, den ‘2e QUN ist E erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- : Bör a

: N. 12/098. 63. Templin, Péfen, Dredlauersizaße Ne. 32, ist heute, Nach- S ot y Gerihts\chreiber des Königlichen ‘Amtsgerichts. Abb. 9. geboben.

mittags 4,20 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Dresden. 41624 Tuttlingen, den 28. Juli 1911.

Seer Kaufmann Ernst E L rft big Das Konkursverfahren über das Dériotd bee des Mon. G STREELE E r S ntsgeriditbsefcetär Eisele. nt Deu en Rei san cer und K

ener &rreit mit Anzetge- fowie Anmeldefrist bis | Schneiders Ernst Hugo Uhlig in Dresden, Am 29. Juli 1911 wurde in dem Konkursverfahren 4 L LAL ; 2

zum 18. August 1911. Erste Gläubigerversammlung Verte 13: du Den Abe des Schluß- | über das Vermögen der Firma Piolunkowski Werder, Havel. G E Len

und Prüfungstermin am 28, August 1911, termins hterdurh aufgehoben. und Steruberg, Alleininhaber Paul Sternberg, In dem Uns H. Gustav Mürau in Werder 2 179. Berlin, Dient

Naebinittags 124 Uhr, im Zimmer Nr. 26 des Dresden, den 29. Juli 1911. an Stelle des aus Gesundheitsrüsichten zurük- | des aufmann 9. e O leirsbilbvér 2A /

Amktsgerichtsgebäudes, Mühleristraße Nr. 1a. Königliches Amtsgericht. Abt. 11. getretenen bisherigen Konkursverwalters Rechtsanwalt | (Save) ift info ge eine D Abanaspeattebe Es m Bosen, den 27. Juli 1911. E : Karl Wasser der Rechtsanwalt Dr. Marx Deitinger, gema „Vorschlags s e Nugust A911, Amtlich festgestellte Marie S-Goll TECW 190014 | 110 Brandenb. t] 1 ao Il:

Königliches Amtsgericht. Frankfurt, Oder. [41608] | hier Marimiliansplay Nr. 12 b/11, ernannt. Jn Bergleihstermin auf den Amts. SrEn Sit N 6 Br au 1891/8 i Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen _ Berliner Börse, 1, August 1911. s e ente e romberg

L E A Konkursverfahreu. dem auf Freitag, As, August O1, be- # 5) anberaumt. t. Juli N do. 09 N ufv. 19/204 E val [41618] | Jn dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | stimmten Termine hat sih die Gläubigerversamm- gericht in E e De "iicuna des G 30046 1 Sl Bere r LALQLA Ae ies Schwrzb. „Sond. 1900/4 | 1.4.10|— do. 1895, 1899/34 Ueb B afob Schuhmachermeisters B, Giering, in Firma | [lung außer über die Wahl eines anderen Konkurs- | Der DVergleihsvor]hlag 1 ts\chreiberei 3 ung. W. = 0,85 4. 7 Gld. südd. W, = 12,00 46, 1 Glv, { Württemberg 1881-83/34| versch. 90,60G Burg .,,, 1900 N\4 eber das Bermögen des Jakoh Gauger, íIn- ç f i ift Ur í Ó Frte E { Gläubigeraus\chusses find auf der Gerihts\hretL 1,70 4.1 sl S Hauk con reußische Rentenb F Bb c Iönig Nachfl., in Frankfurt a. z verwalters auch über die Erteilung der Entlastung der Beteiligten holl. W. 6. 1 Mark Banco =1,50,/6. 1 skand. a ers eines gemischten A average muss in Belseu Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | an den bisherigen Konkureverwalter \{lüssig zu machen. | des Konkursgerihts zur Einsicht der Betettg =1,125 4.1 Rubel=2,1646, 1 (alt.)GoldsRbl. =8,204, | Hannoversche . . . . 4 eee eta 49. T Zuli 1911, S A an ¡ui Grhebung von Einwendungen gegen das Schluk- München, den 29. Juli 1911. niedergelegt. j 1911. L Peso (Gold) 4,00 d, Livre Steróing 2 90,4 1,75 6, Geffen-Nassau 901 5 “veri Es 27 it eh A A EO, verzeihnis der bei der Verteilung zu berück-. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. Werder (Have, den 18. Juli | Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, 8 ähalot h, 89, 95,99 n Bezirksnotar 9 Rommel in M ösfingen. Anmel lde frift: sihtigenden Forderu ngen und zur Beschluß fassung der / / A Y Wille, Í L baß nur bestimmte Nummern oder Serien der bez. @ur-und Nm. (Brdb,) do, 7 v. 17 2l. August 1911. Erste Guäubigerverfammlung und Gläubiger über die nit verwertbaren Permögens- Wasn. Beschluß. 141597] Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerithts. | Emission lieferbar M ( 9 do. 1908 uET 18/904 L91L, Vormittags 9 Uhr V ia A stücke sowie zur Anhörung der Gläubiger über die In dem Konkursverfahren über das Vermögen Wolfratshausen. Bekanntmachung. [40911] Amsterd. - Rott. 100 ee 169,40G gauenbur q e do. 1885 fonv, 1889/34 Anzeigefrist bis 21. August 1911. iets ati Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer | des Kaufmanns Heinrich Wels in Weißwasser In Sachen Konkurs über den Nachlaß des Majors L 100 f. 168 50G v V e 140 163 ach E pn a 4 e T Bergütung an dîe Mitglie der des Gläubigeraus|[chusses | Q, e, wird das Honorar des Konkursverwalters D, Ernst Prestele in Weolfratshausen wurde G Brel, A: 100 Frs. erl. olen ukv.

180,75G 0, 6 69.00

9 8 G GR 9

Kgl. Amtsgericht zu Notteuburg a. N. der Schlußtermin auf den 14. August LDAL, | Kaufmann Criit Grosch in Weißwasser O.-L., auf Las. ‘am 7. November 1910 eröffnete Konkursverfahren % do. A Ard: 180,89 bz do. 19. ai 10500 O i | 0 r :

Schrimm. [41586] | Vormittags A1 Uhr, vor dem Föniglichen 600 sechshundert Mark feitgeseut. als durch Slußverteilung beendet aufgehoben. 5 Budavest. 100 Kr. (L A : . i do. 1908 ukv, 13/4 | L Ueber das Verwözén des Kaufmanns Roman Amtsgerichte hierselbft, Oderstraße 53/54, Vorder- Muskau O.-L., den 26. Juli 1911, CWolfratêhausen, am 25. Juli 1911. J Christiania 100 Fre FRNTA 3 491,1 do. 94, 96, 98, 01, 03/344 Talarczyk in Schrimm tst heute, Vormittags gebäude, 1 Treppe, Zimmer 11, bestimmt. “Königliches Amtsgericht. Gerichts\chreiberei des K. . Amtsgerichts. / Italien. Plähe /100 Lire 80:60h j ( Göpenid. , . , . 1901/4 [A 9 Ubr 45 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet Fraukfurt a. O., den 22. Juli 1911. 0 R U Er ; [41632] : do o. O0 E do. [3 ¿ Cotibus..... 1900/4 F worden. Verwalter: Kaufmann Max Hovy- in Zölli, Naumburg, Saale. [41605] d iz I ou aen ermbüeh ver 2 Kopenhagen . .| 100 Kr. 112,45bz do, g e i m 1909 N unkv, 15/4 «F Schrimm. Anmeldefrist sowie offener Arrest und Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Konkursverfahren. Oa as Kon Uer een ü A B 429. Bohr q Lissab., Oporto| 1 S 5ER E h s unt es /

Anzeigepflicht bis 24. August 1911. Erste Gläubiger- In dem Konkursverfahren ülec das Vermögen des | Eheleute Heinrich Noth un Fi or es Roth ah J ; o. versammlung am 25. August 941A, Vor- | Friedland, HeckIb. [41637] Privatmanns E ugen ( Coqui in N ¿aumburg a. S, | in Worms A Firmen E Ote Ab. mittags L107 Uhr. Allgemeiner Prüfungslermin Konkursverfahren. ijt zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, Emil Vöhr in Worms t A die L am 5, September 192A, Vormittags £0 Uhr, Das Konkuréverfahren über den Nachlaß des f zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- haltung des Schlußtermin terdurc) ausgeÿ)odvel Medrid B Zimmer Nr. 16. ; j Buchdruckereibesizers Bruno Kagauff in verzeichnis der bei | der Berteilung zu berücksichti igenden Worms, den 27. Juli I d L : ztA d, are, Schrimm, den 28. Juli 1911. Friedland i. M. wird nah erfolgter Abhaltung | Forderungen der Schlußtermin auf ven ® 29. August Groß herzogliches Amt 8gerid) N Naw Vit Königliches Amtsgericht. des Schlußtermins hierdurch aufgehobe n. 1OLL, Vormittags 10 lhr, vor dem Königlichen | wickau. Sachsen. [41633] ; Thorn A G G HRMA N C [41584] Friedland i. Mec{lb., den 2%. Juli 1911. Amtsgericht yterselbit beilimml. A Das Konkursverfahren über das Vermögen des : s Sn Großherzogl. Amtsgericht. Abteilung 2. Naumburg a. S., den 27. Juli 1911. K anns Josef Felix Sommer, Inhabers Üebec das Vermöge 8 Kolonialiva 08 s 4 "B aufma1 D V ; eDer 8 Bermö gen des nia avrent- i, fd 8 j Ì rom me, / ciner Vapier-, Buth- und Zigarrenhaudlung händlers Johannes Menvou in Thoru ift am | Görlitz. [41603] | als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. in Zwickau, wid nach Abhaltung des Schluß- A Suli L911 4 Nachn mittags Uhr 30 Minuten, Das Konkursverfahren über den Nat&laß des A E t mins Me aufäéhobei: das Konkursverfahren eröffnet. Konkuréverwalter : | Kaufmanns Frans Otto John von Görliß | Neuhaus, Elbe. [41611] | “Zwickau, den 29 Juli 1911. Kausmann Max “Kopczynski in Thorn. ener | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen f Königliches Amtsgeriht. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. August 1911. | hierdurch aufzehoven. der Witwe des Schlossermeisters Wilhelm j | 103357 j S T E M Anmelde Pflicht big Zun If. August 19141; Erste Görliß, Den 26. Juli 1911. s Thiele, Anna geb. Maas, in Neuhaus a. E., Zwingenberg, RCSSCNn. [4 0/10. : ; 85,20B do do. un 19 Gläubigerv versamml ung Und allgemeiner Prüfungs Köbntaliches Amtsgericht. wird zur Pi fung der nacht täg lich angemeld O 5 Konkursverfahren. : N 9 i Qs f do. S 100 Kr.| 2 M. 84,50G da: fa termin am 25. August #981, Vormittags 5 A N Z Forderungen Termin auf den 1X0. August 1911, Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Bankdiskout. S ‘Wein 7 Ma 10 Uhr, vor dem Köntglichen Amtsgericht zu Thorn, | Grätz, Bz. Posem. [41600] f: 8 10! anberaumt. ranz Keller von Bickenbach wird nach erfolgter j Berlin 4 (Lomb, 5). Amsterd. 3. Brüssel 33. | do. do. uk. 18 Wormittags 10 Uhr, c j Fvauz

Zimmer 22. Konkursverfahren q us a. E., 26. Juli 1911. Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. 4 Christiania 4x4, Italien. Pl. 5. Kopenhagen 4. | do. do. 3 Thoen, den 27. Juli 1911. Das Konkursverfahren über das Vermögen der A Königliches Umtsaericht. Zwingenberg (Hessen), den 19. Juli 1911. f Si. Del burg u, W dau ti, S weiz 84 | SOwrsb «Rud, Lkr. Gericht s\chreiber des Königliche n Amtsgerichts. Frau J. Lawicki (al. Lawizki) in Opalenitza / Großherzogliches Amtsgericht. L Stodtolm L ien A ar[chau chweiz 34. | do. Sondh. Ldskred.|: wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | wennburg v. Wald. i [41625] s Geldsorten Banfuoten u. Coupons. | Ber aft C E Adorf B. Nürnberz. [41629] j hicidurch aufgehoben. y Das Konkurzvertahren über das Vermögen des Münz-Dukaten . Ca | Braunschweigische ./44 Das K. Bayer. Amtsgericht Altdorf bei Nürnberg Grät, den 27. Juli 1911. t ia Se Joscf Kern von Neuuburg Gir t Rand-Dukaten . : Magdeb. -Wittenberge bat mit Beschluß vom 27. ds. Vets. das am 13. Mai Königliches Amtgericht. v, W. würde, als dur Zwangsvergleih beendigt, Tarif- Me Bekanntma Ungen : Sovercigns . 20,425 bz Medcklhg. Friedr.-Frzb. 1910 eröffnete Gonkurs verfabren über den Nachlaß M O E 4 [41604] mit Beschluß vom 28. SFuli 1911 aufgehoben. | 2 ( E 16,235 bz Pfälzische MERLaon, H V, ‘audenz. 4160 V ulden- e ,— des Brauereibesizers Johauu Heinrich Rupp- | Neunburg v. W., 28. Juli 1911. der Eisenbahnen. I F G do. do, onv.|i

n 7 - , , 4A Q recht von Altdorf und das Vermögen seiner Gerichtsschreiberei des K. B. Amtsgerichts '

4

bs EE pi furt fert brd fuecd emr jurdk jer jer:

z

——_ No C o + S din it m L m L s AV f M, t and Drmk Pernenti femer Prei Prets porn pk . m - - (3 3 B N bad pi —J =—J J bi A=ck=

gs N a

Mas —A=J

3 20'475G / 20,44G Sibledwig V D do. 1901/06" unkv. 12/4

120,336G n Anleiben staatlicher Institute, do. 1907 unkv. 17/4

74,80 bz Detm.Lndsp.-u.Leihek. 4 | 1.1.7 1101,50G do. 1909 unte 19/214 1,7177 O

4,8075b Oldenbg. staatl. Kred. ver: 101;00G do. 1882, 88 F

d à pn p unt. 22 verl. S D 190f L S E n [Eg E anzig 1904 ufv. y —,— T Be {18/4

81,12563B Sachs -Alt. Ldb.-ObL r\ch./93.00G do. 1909x ufv.19/21 i 09/1ON ut 19/214 o. Coburg. Landrbk. 98,05, ;

4 ail aua do. Gotha Landeskrd. E do. uk, 16 81/10B “E e do. do. 1902, 03, 05 11249G Sachs.-Mein. Lndkred.

[7 o

Fein Jiwli- dis —— =IckA

3, f 2A

TI|34 Städtische U. lands Berlí ner oe... . do. a

D H CO D ch| C5 Ha CO D [ch7] s 2

A2 E

dbriefz, 30G

S

»

: i, P Pa Pt Punk Prned Prt

ft O

pt s n

DODI

va

| BSS

e [E

4 134

13

Galenba. Cred. D. F:.13x

D. E, fündb.|33

Di Pfdb-A. 10Luk 30/4

Kur- u. Neum. alte|34

do. do. neue|34 do. Komm.-Oblia. 2e 0s, 6M

Gn N

Ds 13 Ofipreußi n ‘s

: H i an 101101,50G do. 1904/34) 1A M do,91,98 0¡—,— Darmstadt 1907 uk. 14/4 ] 2004 10/100,75G do. 1909 Nuk. e E 10/101 ‘00G do.

10/101 25G do. 1902, 2A ve 10/92,60G D.-Wilmersd.Gem.9 1 z 100 00G do. Stadt 09 ukv. C 76 1 1

-

gut n 09 ¿A i gra Ö E A nir R E T E E E T T A Ä E T:

.,

Ao

P S

t. e Schweiz, Bone

Sto. Gtbba. Warschau s

C7! M DD p Le

ace des da H ed Fus. dani Int Jt:

pk O 00D L90055

t fert Jt bt

Pen frem Jra pk C O24 I

O D r

.

L E: S S S

101/00G Dortm. 07 X ukv.

7 Es Ea do. 07 N ukv.

E do. 07 X ukv. Wi 1/100,79G do. 1891, 98, 196 1/101,70G Dresden . . . . 1900 11|— ,— do. 1908 N unkv.

7 190/00G

N

entri a Ls O

a —AIA I

8 :

. .

P Dun DEO DEO P P p P Ta

o.

Coo EE

bark } Es 3

H ft fs = bunt J

4, A, 4, 4, 4, 4, h ¿A 4 4 D, D, 9 ET r

e L

A3 = m Es “2m en

4 18 do. lnd\ch. Schuldv. 4 Von E 3 da: neul. f.Klgrundb. 4

Düsseldorf 18 ) H 1006 S E P17. 101 osenicbe S; : A L A O H 13 dlgiis —— “L 0 Lit. D/4

l atr r t «oe T rant Árpbrnhon i aan Gen m new p Gi P p ENZ T M TTD-

bent fmd pri fnr fmd pre Jeck:

RERERE

D p ie _e 2

Das Konkursverfahren über das Vermögen des l . a a ou: cs S T 4 ; 2 j . S io J D 4 V . A Ee o Witwe Marie Rupprecht in Altdorf als dur d reg S S end Neunburg v. W. [41812 Bekanntmachuug. ide (Abe Ps A alte . l Stück 7A Wismar s f ¿ vil

S ckblu ußvert teilung beendtat aufgel) oben. und jener S Yerrau, L mma N e 9E f ament pmI R mre C Um e August d. T8. rotrd die Bahnftrec e (Verle- ¿G u 100 1916 35 s Altdorf, den 29. Sult 1911. Ladztnsti, zu Graudenz wird, _nachdem DET: U R OCcKenausen. Brlusnahung. [41809] hurg)—Naumland- Arfeld (Reststrede der Neben L roßel4 2b) Ds: Pr. a.05 ut dl kas Raa N ntätort Gta dem Vergleichstermine vom 7. Juli 1911 ange- Das Konkursverfahren in Sachen des Maurers | r. g, L Aa O Allendorf (Eder) mit flei Se Gert{ts\{hceiberei des K. Amtsgerichts. O L A Let ua ¿ -t6fräfti 5 Q bahn HNaumland—WBerleburg 4CNDL f a eine Cas êndet: S. XXII e nommene Zwangsvergleich durch rechtsfräftigen Ve- 11. Kaufman ns Mt - Nöfel von Gerbach dem Ha tepunkt Raumland, ber nur dent Perfonen- Coup. 6: New York|4.20G d XXII Aschersleben,. Konfureverfahreun. [41! cia {luß vom 7. Juli 1911 bestätigt ist, hierdurch auf- | wurde dur Beschluß diejes Gertchts von heute nach verfebr dient eröffnet werden. L Beici ¡che Banknoten 100 Francs 112.708 XITX 2 à

In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des gehoben rechtsfräftig bestätigtem Z1 E leich vom 30. Juni j; Dänische Banknoten 100 Kronen]112,70 Do N SEITT ehoben. raftig 26: Quit 1911 f : j Caffel, den : Englische Banknoten 1 t ._, 420,49bz HannP. VR.XV,XV1

verstorbenen Schuhwarenhändlers Albert Neuen- Graudenz, den 24. Sult 1911. 1911 aufgehoben. n. dorf zu Ascherêleben ist zur Abnahme der Sluß- 1 K n ibe Amtsgericht. A P A den 29. Juli 1911. Königliche ( Eisenbahndirektio j j aticicalunin Ber [41639] noten 1 1 z do. do.

rechaung des Verwalters, zur Erhebung vo: Gin» idi Gerichtsschreiberei K. Amts®gerichts. f Í Eb E 5 L no 100 . wendungen gegen. das SHluß verzeichnis der Tei f der ! Gross-Strehlitz. [41598] b Bd [41610] Betrifft den Norddeutsch - - Nicderläudischew Salienisße Banknoten 10 a C Sf Ee nt L Verteilung zu berüdfichtigenden Forde ‘rungen und zur Das Konkursverfahren über das Vermögen des Roten E Roi Ea iy S PEA Vos Güiterverftehr ; Gemeinfamces Heft. Zum 1. Se} Oesterreicishe Bankn. 100 Kr.|85,: o De T—X Beschlußfassung der Gläubiger über die niht ver- Schuhmachermeisters Simplicius Baron in | _298 Konkurêverfa E E, G. L in [ tember d. Is. tritt zu dem obigen Heft der Nach- do, V 185 Pomm. Prov. VI-IX wertbaren Vermögensstücke der Schlußtermin auf den DLOY DEEENLES wir d nach erfolgter Abhaltung des Scheeßceler ¡QRRUNIDIEWELTE h U 2 2 Hluß P L | trag 5 tin Kraft. derx als wesentlichste Tarifmaßnahme C 4100 M 55 do. 1894, 97, 1900 29, August 1951, Mittags 12 Uhr, voc|& Sthluf termins bierdur{ch aufaechoben. Co IILO nas Abhaltung des Schlußtermins einen auf der Grundlage des preuß ien Een x ; Ps # E, : Pofen-Prov.-A. ukv.26 em Königltchen Amtsgeri t bestimmt. 9) -S ; 28. Juli 1911.-} Yiérdura) auf gegoven. tarifs dur (pre neuen Ausnahmetarif 16 a für 4216,55 bz bo, 888, 92,95,98,01 Aschersleben. T n 28. L zul 1911. Umtögerich! Grof Strehlitz, den Su! : Notenburg, den 26. Juli h (F; senerz us / von den niederländischen Häfen nah Schwedische Banknoten 100 Kr.[112,65bzB S 1595 L « m) U 4 1 V a (; é i E : L L L : L XX gerichts. | Halle. Westf. Koukurêverfahren. [41596] Kóô1 gli es Umts( (j Le rh eintsch westfälisce n Hochofenstationen entl ube Le 100 Grid Rubel[324 90hz | fbeiupeguZ R ERIY Das Konkursverfahren über das Bermö gen der V g *- d E : 41630 Ferrer werden in den Ausnahmetarif [4 ((Fllen- und 299 C / : Das Konkursverfahren über ¿ E [41630] | Ferner werden in de | do, do. kleine|323,90bz do. XXXV 17 E A A fabr be bas D [: N O Witwe Kistenmachers Heinrich Meyer, Marie E “E L hren über das Vermögen R Stahl) neu aufgenommen: Ergste und Hennen Deutsche Fouds M, do XXUG Unt T In d mntur8verfsahren Uber das ZBerm0O( j Et )as urSDersa Ag eli u 111d Wen Cin) E L E e Ee eborene Nhlike, Höpxste, jetzt jefrau . a (Gfd ), ferner Steck-118 e110 2 gera (Fin). Nba d e 2 O StarrtRinleiheii D XKK ch t 5 9 t B Cts 4 wis Sn cdel Mr a Ft Tânz f L B i W 4 LELE varenhänd lers Rast E S “VfireTet" zu Br ‘gsteinfurt, wird nah erfolgter Seen C Sgt R, wtr S E e but E Auskunft geben die | ‘viidlas Cöln, den Dtsch. Reichs-Scha§iz:) | do, ITT-VIL X, XTT- tha zu Verlin, Holzaartenstr._ , is zur Prüfung | 9\6 haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben, | NUuger e S N Ma Ll ial Do 928, Juli 1911. Königliche Eisenbahudirekttion, fällig 1, 10, 11/4 | 14,10/100,25G VILXTX KNIYV- Der naträglid f angen! [deten orderungen Lermin Halle i, W., den 18. ult 1911. gehoben, nachdem der im SCTg eißiermine vom u namens der betei ligten Verwaltunge N. e 4. S, 12/4 14,10 109,25G TRV C auf den 17. August IOUE, Vormittags #4 Uhr, K ¿nt liches Ämtsgertcht. 26. Vai 1911 angenommene Zwangsvergleich durch S CIISEAE hene Af 12/4 1,1,7 1100,30B do. XXVIII unk. 163 vor dem Königlichen Amtgeriht Berlin - Mitte, is C San atiEs t rehtsfräftigen Beshluß vom gleichen Tage bestätigt | [41813] i Dt. Reichs-Anl. uk. 184 | versch. 102,60 B do. XVIIL 3 Neue Friedrichsir. 13/14, 111. Ste werk, Zimmer | amburg. Konkurs: Er are [41627] | und der Schlußtermin abgehalten worden ist. Bre! kes Hessisch-BVayzcrischer Tierverkchr. j do. do. 34| v /93,80bzG do. IX, S0 e 102/104, anber rau mt. _Gleichz eitig ist dieser Termin Das Konkursverfahren über Nacblaßvermögen Scheibenberg, ‘den 28 Ur 1911. Mit Gültigkeit vom 10. August d. Js. werden die ph do. M3, aeA Es ‘0-Prv.0 ukv. Gul bestimmt z ur Beschlußfassung De r Gläubigerversamm- | des am 6. November 1907 batilLbetit Kaufmanus Königliches Amtsgericht. Stationen Beerfelden, Jugenheim B NY R), do. Schutgeb. «Anl. ri de, 02, 05 ukv. 12/15: lung übe r eine dem Gemein\d chuldner zu gewährende | Walther Delbanco, Mitgesellshafters der im i 4 | Neicheléheim (Odenw.) der Süddeutschen Eisenbahn 1908-10 ufkv, 23/25| 100,5 i 1g g } th Dc co, PVultgele C v L M N 4160 3 : C G ukfy, 23/2 .7 1100,90bz En, Landesklt.Rentb. weitere Unterstützung. Konkurs aewelenen offenen Handelsgesellschaft Stassfurt. e, N LaA N ge sellschaft, Büdesbeim (Oberhess.), Dost (Nidder), Pr. Schati\.f.1.10.11 4 100'25G do. Berlin, den 17. Zuli 1911. Walther Delbanco «& Co. und der offenen O e Konkursversa E n Mühlheim (Main) _Münster b. Dieburg, ber «1. 7.12 1,7 [100,25G mes. rov.-Anl. Il Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts | 5 sellshast J. Beer & Co. in Liqui- | am 16. Januar 1911 in Staßfurt verstorbenen | Noden, Ostheim b. Windedten, Weiskirchen b. Offen- 13/4 | 1,4,10/100,50G do. IV, V ukv. 15/164 Ver Ve e Kont ( } Handelsgesfellshaft J. Becker & Co. q : 8 G d Schueid i71 w (oden, V ._chDI1 - L E om s Berlin-Mitte. Ab teil ung 81. dation, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß Restaurateurs ottfried Schneider ist z1 bach (Main) des Direktionsbezirks Franksurt a. M. Preuß.konf. Al, u 18/4 1102,7 0bz I z rfolgter Abhaltung des ( :

do. 1 ins bi ° Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderung | 11% Biblis Bodenbe Höchst-Neustadt, Langen- do. Staffelanleihe/4 | 1,4, 100/¿0b¿G do. IT, TTT TV 34 1 47 s h l : ( i Lide. Stre 1 Biblis, Bodenheim, Hoch1t-teulta Lang ; p Lie Bochum. Koukursverfayren. [41615] F L ierdurch 295 Sen, 1911. Termin auf den 16. August 4911, Vor- anbei Michelstadt, Nit rstein und Viernheim do. do. 133! versch.193,806zG do. IV 8—10 ukv. 15/35/ 1 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Hamautrg, den 2 l M Res / do. 8 83,60B" do. LT|3 L 1

F donfuräsade ttags 10 Uhr, vor dem Königlihen Amts- | F R Ma oft Rk Z3tong M Tarif auf-

Elefktrotehuikers uud Uhrmachers Heruana Amtsgericht. Abteilung für Konkurssachen. riot Staßf s anberaumt. ¿d genommen. Näheres bi H Abterti 2A Vollen i Baden 19 é f.18/4 | L117 lo 25G ; R N Krancher zu Bochum ist zur Prüf rung nachträglich Höchst, Main. &onturêäverfahßren. [41609] Stafzfurt, den 2l, U 1911. gl Erfurt, den 28. Suli 1911. i E 1911 Las 2114 i: 101 75G ) i O L, und Stadta angemeldeter Ford erungen und zur Abstimmung über Das Konkuréverfahren über das Vermögen des Köntaliches Amtsaericht. Köui liche “Eisenbahndirektion. do. ky.v.75,78,79,80/34 es # | AnklamKr.1901ufy.15/4 einen Zwangsvergleih Termin auf den 18. August Schiveiuehäudlers Heiurich Friedrich Klös 7 ; E i do. v. 92, 94; 1900/31 p Emschergen 10Xuky21 AO1L, Vormitta gs 9 10, vor dem s töniglichen in Sättel eim, jett i Frauffuxrt o. M., wird | Stromberg, FIumsTÜücKk. [41612] | [41814] Wpr v dRA ensburg Kr. 1901 A geriht, Zimmer Nr. 46, anberaumt. Der Ver nd rfolgt E Abhaltung des Sehlußtermins hier- Konkursverfahren. Mitteldeutsch Süd vestdeutscher Güterverkehr. do. 1904 ukb. 19/31 91106 analv.Wilm. u. Telt. lag und die ‘Eiticiina S IOIQUbIGet- A N Das Konkursverfahren über das Vermögen des Mit Gültigkeit vom 10. August d. J. ab wird im . 1907 uts, o 34 91,10G Lebus Kr. 1910 unk.20

durch aufgehoben. e r ; ; S 30% Sonderb. Kr. 1899 d Ÿ Airts Hündlers V Müller in Strom- j I f bc für den Verkehr von 85,30B onderb. Kr. Wirts und Händlers Peter 2 er Tarifheft 3 (Neichseisen uen) 101,90G Telt Kr.1900,07 unk.15

auf der T eere! des hf M., den 25. Juli 1911 : j if 3

zur Einsicht der Beteiligten nieder Döchst R Lde Q berg wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß Erfurt nah Saarburg (Lothr.) im Ausnahmetarif 30 4 191 90G do. do. 1890, 1901| ( h de bts A E d term 18 bierdurd) autaeyobe n. für Steinsalz ein direkter Trat! von T, L M Tur id 101/90G Aachen 1693 Uz VIO Bochum, den 21. Juli 1911. Lippstadt. [41614] | Stromberg, den 29. Juli 1911. 100 kg eingeführt. _ i . 204 102,20G do. 1902 X ufy. 12 Sczygiol, Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtaägericht. E rfurt, den 28. Juli 1911 : do. 91,10bzG do, 2G utv. 19

Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Uhrmachers August Peveling aus Lippstadt Stuttæané E [41626] Königliche “Eiseubahndirektion. : 4 Slenbahn-O. 3 N

_des Kontautch L [rafen heer aa aths T, E I: ° 41602 j i o, «Renten B daes 3ochum. Kontursvexsahren. (2 DALGOS]AOIE L O L I onfuröverfaßrens wegen K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. N 50/11. | [41811] Bekauntmachung. N 4 Brusch.-Lün. S. VI1|3 Das Konkursverfahren über das Bermögen des q 1A A MILEBNG F ote A M fabre 8 7 t Im Konkurs über das Vermögen des J ad Friedrich Zum Westdeutsch - Südwestdeuts{eu Güter- i do. do. VI/3 Sthreinermeisters Johann Beyer zu Bochum | Mangel einer den Kosten des 9. R) L i NOTL, Gruele, Kaufmauns hier, Hasenbergstr. 20, wurde | tarif, Heft 7, is Nachtrag V1, gültig vom s BremerAnl.1908 uk.18/4 wird nah Abha tung des Schlußtermins aufgehoben. sprechenden F Eu N das Verfahren durch Beschluß von heute nach An- | 1. Aug ifi 1911, ausgegeben worden. Preis 10 9 E I e are Bochum, den 24: Juli 1911. Barn, O “Juli 1911 hörung der Gläubigerversammlung wegen MWiasse- Straftburg, den 28. Juli 1911. / a 1887-993 3 3

a _— = S jr

L e 9 -

I A ANASI I IÉI

e A tat mert R E Lar wr rep E Da R

». Î pri .

| Sübfiie ate “4

ea

do. 1882, 85,897 9

tht

konv. u. 1889/3z| 1.1. ; 1903 ufv. 17/4 (1.1, / ck g 90S utv.1 1919 4 909 N ufv. 194 | 1,1, i 1903 34 1903/34] 1, Sicitin Lit. N, O, P35 —,— Erfurt 1893, 1901 N do: Lt QR 134 100,60G do. 1908 N ukv.18/21 Straßb.i.E. 09 Nuk.19/4 90,10G do. 1893 N, 1901 N Stuttgart . . 1895 N4 79,80G Eschwege 1911 unk. 23 do. 1906 N unk. 13, 4 Essen ¿"2 2901 do. do. unk, 16'4 4100,30bzG do. 1906 N unf. 17 E Ls 101,19G do. 1909 N ufv. 19 Tho orn 9004 | 95.5G do. 1879, 83, 98, 01 V {Wu 1916/4 94 5G Tho. 18 190% uky, 1919/4 1909 unk 1895/34

N, 14

189 Tie 1910 unk. 21/4 .190,60bzG Frankf. a. M. 06 uk. 14 190 )70G 1903/34 90,75b ¡G do. 1907 unk. 18 101,00G Wiesbaden - 1900, 01/4 do. da 18 87 ‘506 do. 1908 unkv. 18 100,70B do, 1908 T ukv 16/4 Lo. IIL, Folge|á 84'50G do. 1910 unkv. 20 3,9 1100,90bzB do. 1908 TV ukv. 12/4 do. do. i

R N I | R IMAR O 128 7 D 31 ® S mar n 0. unky, 19/ d, i e itter En 1903/34 1.5.11] —— do: 1879, 80, 83!34| vers .|—,— Wesiv: a A do. 1B s

Sreiburg f B. . 1900/4 | 1.4.10|100,00G do. 95, 98, 01, 03 14 4,10/92,20G I i do. 1907 N uf. 124 | 1,3. 100,00 bz :1.7 [99,90G i s Hs, do. 1903/34| 1.5.11/90,20G i‘ 4,10/99,90G : do. IT/3 Fulda 1907 N un .00N/34| 1,4.10|—,— . 1909 unk. 14 4,10/99,90G L neulandsch. . 2 4

2e s 4

R I fs Co C10 C C0 1 1

————_— S" r Wg 2 o p rk Dreh em Pam Pk Peri Penn Pera Predi Predi

I IAIZAI E A AAI A A] Jh

Le ESBEEE E

__—- T) e

1,7 [100,50G

pk pre pk pk r pee prr pmk .* ¿

wWwe- Beil CEERREEEi Hck Co M ck-

* FouuacormSE ; C0 C0 1

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amts

LaA

Süledw, ifi, 8. 4

2A - e 0 €- R pl 2 ‘wektätde

do. do. ÎT: Bolac 34

it int It Peck feme Porti rect frem Prei Pran erar Peri Prei fre Pam Pn Psd fensf Jrandb Perth Jen rent

Dr - . M D E E Prt Pmt Prt Prt Furt Prurt Peti Pert Pet Pre Prdk Pnet Pet Pert Prt Pr JÎ4

4 d

b i i E

S a,

100,36B 92,00G 81,50G 92,090G 81,50G 100 ,30B

81! 50 91 ‘90G 9220B 80,80G 92 60G 80,89 100,10bz

e n mm b O R A

E _—— o et —_ EOSS 0000

° 15 H Pn Me f CAO M M C35 pf Er D

pt pk p

E00

wr“ Wwe-

E

C e bum pem pi fred Perm fmd erei Jenn fee É

R

ch4 C3 H

ulda 1907 X unf. 12 —,— do. 1903, 05/34 P E 90,25 bzG Belsenk.1907akv.18/19 100,10G _do. konv. 1892, 1894/34) 1 90.75G 80'256

do. 1910 N unf. 21 100,70G Lau | Gießen . 1901 100,006 | Altenburg 1899, u [T8 609.750) of ‘Hyp. T 1E l il100.70G do. 1907 ‘unk. 12 Apolda i do XIV XV SVIT N do. 1909 unk. 14 Aschaffenburg . —,— 0. XXYV, KXVI, 4 f 100,90G do. 1905 Bamberg 19004 ea ‘1,7 14/100,9 Görlih do. 1908) at A do. XVI- -XXIII) 4 R, FRE 101, 20G Bingen a. Rh. 05 L G do. XXITV(4 | 1.1.7 [20/101 ‘40G

* 1900 Sas | G. ‘Lichter. Gem. 1895 Coburg 1602S S do. I-XI/3z| 117 L 91,00 Colmar (El\.)07 uk. 14 11

GCötheni. A. 1880-1903] [N Dessau 1896134) Dtsch.-Eylau07 ukv.15/4 Düren H 1899, J 1901/4 100,30bzG do. @ 1891 tonv.34| 0 pag Durlach 1906 unk. 12 e E . 1899 N

V VEr V M L |

1 3 1 jl 1 1

D as

_-

wr

L-L 4)

e do.Kom.-Obl.V,VI/4 ' do. VIL-IX/4 | 117 | O do. X-XIIT4 | 1.1.7 |16/101/20G A do. x 1.7 20[101/,40G L Do. C E 91. 00G Sächs.Ld d Pf bisXKI14 1,17 1101,30G do. XVI, XXVIT'4 [14 10/101,30G ry bis XXV 3äsversh.192,50G Kred. bis XX1T1/4 |1 s 7 1101,30G E XXVI-XXVIII (4 | 101,30G do. his RRV Zzlverió. 92,90G Verschiedene Losanleihen. Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 |—,— Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. [Z'chung ag; '80G Lamaurac 50 Tlr.-L./3 | 1,3 1182,25bz - Lübeder „50 Tr. et h 1 t 99.70 denbu r. 23,75 bz I SaGsen-Mein. 7Fl.-L.|—| p. Sit. 137,75bzB Es Augsburger 7 Fl. «Lose|— | p. St. |Zichung L Es n-Mind. Pr.- -Ant. (34) 14,10 135,80b4 97,006¿G Pappenh. 7 Fl.-Lose|—| p. St. [Ziehung S Garant, Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialges.

95 75G Kamerun S. -CL-B N E a afr. Etsh.-G.-Ant.|3 Li I|—-,— G (v. Reich m. 3% Zins, u. 120%, Rüd3z. gar.) Dt.-Ostafr. Schldvsch. v LLT [- (v.R V ABergenent

Ausländische Fouds.

Hagen 1906 ukv. 12 do. E. 08/11 uk. 15/16 Halberstadt 0Zunkv. 15 106 40bz do. 1897, 1902 0]91,50G Halle 1900 011002 0B | do. 1905 X ukv. 12 do. 1910 N ufv. 2 do. 1886, 0a 1900

do. Bann 1909 unk.

I Ma s n j a T

E a we- ue- Be

L E Se E52 Þ —— J —_

———== M 3 J-| eerRZSEE J bunt J J} I

msd 1903 100 )25bzG di : 1898

. 1901 100,1 10G 1901: 90,50B Glauchau 1894, Le

l a Gnesen 1901 100,10G do. 1907 ukv. “0i

we- w-

o S

do. 1909 N unk. 19

do. Me Altona 1901 do. 1901 Il unkv, 19 100,8 80bz do. 1911 N untv. 25 do. 100, ‘Sb. do. 1887, 1889, 1893/34 erford 1910 rz, 1939 100, 90G Augsburg, 1901/4 arlsruhe 1907 uf. 13 2.8 190 25G 907 unk. zt 4 do. ky. 1902, 03 190 50B do.

S

3 i 4 nnover . 7896 eidelberg 1907 uf. Nes

GOODS e

_ S D i P l i t l frmnt | Prt fk fer pen fti pmk fk Pk

- | Y dund J Peck dani Part fend i

P bo) D

B D Fa D LA

S ) S R R CO E C5 _- ---

Lr 4

B Co -

Lippftadt, den 26. Juli 19 f & 9 O, ei G svirektion i do, do. j Königlihes Amts gericht. ¡ppstadt, den Hn R A at mangels aemäß § 204 K.-O. eingestellt. Kaiserliche Generaldire L do. do. 1905unk.15|34 30 25G do. 1889, 1897, 05/34 1886, 1889|: 9050G Gratidaz Á 40 d)es “Ami8a . Ei V n 10) R 1 0p , - 2 s C E | / s L E, T à, i ibeex. Güte R [41614] Koniglies Mhagerit | L Den 29. Juli 1911. Amtsgerichtésekretär Thurner. der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen. s do. do. 1996, 15028, T Baden-Baden 98, E H ór t 1898 T E Güstrow 0 fn dem Konkurtverfahren über das Vermögen des | Marienwerder, Westpi. [41606] s S 2 Burger An be armen ….. v unkv. 17 L, 1609 adersleben G L f L Fohaun Sa ionz in Bergeborbeck Konfursverfahren. [41810] Bekanntmachung. ¿a 9. amort.St. L19004 rie do. 1899, 1901 N do. 07N'utv. 18/19 A0 O ameln PERU U Oa SAJLUNZ L A E Klar ert Morthägon :degil N F tert Teil [1 Heft A, cuthaltend s do. 1907 ukv. 15/4 | 1.4. 100,7 70bzG do. 1907 unkv, 18 do. 1889, 1898/34| 1,1.7 193,10G amm i. W. . 1908: ist zur P rüfung der nahträglich angemeldeten Forde- | Das Konkursverfahren über das Bermögen des Süddeutsch-Oesterreichischer Verkehr. Eisenbahngüter S li LOuL. 4 do. 1908 ukv. 18/4 | 13,9 [100/80 do. 07/09 rúdz.41/40/4 | 12. ; do, 1901, 1902, 1904/34 1.1.7 [91,75G arburg a. E , 1903 rungen Termin auf den 7. Oktober 1941, Vor- | Vuchhändlers Fricdrich Trinks aus MTATIEN den Kilometerzeiger zu den Tarifen Teil Ux, Hefte A Vis vom L. Ju t fr i De id is do. 09S, 1, I1 ufv.19/4 [15.1.7 [101/006 do. 78, 82, 87, 91, 96/33 Jo, Königsberg 1899, 01/4 4100,20B eilbronn 97 oda mittags L 07 Uhr, por bem Königlichen Amtsgericht | werder woird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- Auf Seùe 69 it die (&ntfernung Heilbronn a. Necktar Obf. Kusstein von 24 aus S“ 1U f do. 11 Fut. unkv. 31/4 | 1.7 [101 20B do. 1901 X 1904, 05/34| 1.3, c do. 1901 unkv. 174 i 813 in Borbet, Zimmer Nr. 2, anberaumt. termins hierdurch aufgehoben. jene Heilbronn a. Neckar Südbf.—Kusstein L n N 38% zu becihtigen. d 4 ues 1586- Ioeaat 10000G Berliner 80e INuts. ‘l J ps T 01/34 rf 8 ei idebbelu B 198) Borbeck, den 22, Xuli 1911. Marieuwerder, den 21. Juli 1911. Dte Schnittafel B ist Seite 195—152 wie folgt zu ergänzen: N Qu Y L -19U2| ,/82,00D o o. ufv .1,7 10 o. D i‘ 5 öxter . H 08 9 Çi Sha A Zimbc C Salzburg Kufstein Undau Bregen - Ee 4,10|—,— do. 1876, 78/34/ 1.1, j LichtenbergGem. 1900 4 Sas obensalza . Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Kd nigli iches Amtsgericht. i Cr (V e n U, L U SUNDa Inn) GAE g Be G51 G41 z 4 | 17 n | i HSA Sl luto.17 4 F omb. v: d s. wut. 20 4 Id. Â ver l 1613] | MemeI oui furêverfahren. ) tete ac B E N E E a 83 240 230 h 101,40G do. i 1,4, udwigshafen a, o: onv. u, 02/2 9) Das K lo) r erthe ee. das Bermdgen der In dem Konkurs! erfahren über das Vermögen des Sie iet S. D. : / y f 101 40G do. BUEUEn, E "i : g o. 1896 71900, 08 31 1106 20 do-1d1dA, But 2 (4 ê n 4 C4 4 C ck ier if 4 B) 3 . «L, ... As offenen Handelsgesellschaft unter der Firma | Glasermeistcrs Ewald Schuridt, hier, 1st zur E do 1968 unkv. 1914 | 11 i LYOIO 1906/4 | L1. : N 1902

J Jm} ui fut in:

. . A juni J P d S

S

bund fund 2} Jr P OOD

a b

e I-I

R . . A S

i j i Staatösonds,

Ç N G7 c 1: 502 a 9 C

O: E R T N I Kellerber S. B. 343 261 195 090 12 902 h 5/3 189'90b do. Argent, Eis. 1890 1.17 1102,20b3G

„Krefelder Bürgerzeitung Weishoff & Schmidt“ Abnahme der Sö&luyre(tung des T Sar 2 Auf Seite 177 ist die Entsernung Töll—Kufstein von 524 au] 254 zu ändern. 8 D, 101 008 1899, 1904, 05/34 1,1, Da 1902 unkv. 174 | 1,4. Kaiersl. 1901 unk, 1216 1.7 |—,— 100 £ D 1,17 [102,50bzB

in Crefeld wird nach erfolgter Abhaltung des Grhebung von ( R A tibtia itBen München, den 28. Juli 1911. f da. do, ‘1899 1 Bidef. a A 4.10/99, do. U, aus 028, 4.10|—, do. 1908 unk, E -4,10/100,30G do. ü O 1,1,7

Schlußtermins hierdurch aufgehoben. verzetchnts ber bel der Zertellung MFDErudCIdMTgenDE D arifanmt g, L :, St.-E.- Nh, tens d, Verbdsyerwltgen. Æ 1896/23 | 1,4 Bochum, i 1,4, ¿ 9 6, ¿ onv 1,7 |—,— dos. ult. Aug.

B Bi ae A N ren über das Vermögen der | Forderungen und zur Beschlußfaffung der Gläubiger Tarifamt d. K. Bayer. St.-E.-B, r. d. Nh., namens d L g ü 6 j p -70 T O Aa 32| 14. Mainz dds! s 18 ki gonstanz . JN0NEE L7TT—— aa, inn.Gd, on R A ; ai » l] über die nit verwertbaren Bermögenshiücte der F b Y 34/ 1.1, do, Le ( 0, unkv rotoschin . 1,7 |—,— 6

Inhaber der obigen Firma, Kaufleute Carl | über die nicht verwertbare genu F zie 34 7 , d 17 Be Tod do: 1907 Lit Ruk.16 g Landsberg a. W. 90 9634| 1.4.10)—— do. Anleibe 1887

3.9 |—, Boxh.-Rummelsh. chirw do. 1911.8 X uf.21/4 | 1,6. Langensalza , , 1908| Bi E eA T Se ds, leine] A

do, bj do. 1908 21x d Brandenb, a. H. 1901/4 do. ; 88,91 êy., 94,0534 i M e e (e 1897/3 4,10[—,-— do, abg.| 5 1,7 {[101,30bz

C I

| 156,12 1101,70bz [18 101/70b¿

Hr Er N