1911 / 180 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Geschäftsjahr 1910/11. Passiva. | Mitglieder: des Auffichtörats für die turnus Gemäß § 244 H.-G.-B. machen wir hierdurh, y a __ ns s N L mäßig aus[cheidenden Herren auf die Dauer von | kannt, daß Herr Wilhelm von YNelinghausen senior,

/ h [42033] O L i y ; / [42023] Vilanz der Zuckerfabrik Praust Akt-Ges, L heutigen Generalversammlung wurden zu Kölnis cheBaumwollspinnerel und Weberet. / D) L i t t e D) L Î Y a g e

eien - -= 7 innt, daß Herr Wilhelm : A M ? c 9 y ¡E An Grundstückskonto s ° o Per Aktienkapitalkonto 750000 : Derr CandfWaftsditeltor Paul Meyer-Nottmanns- eros D 0a auakbieben t E zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich | Preußisch cil Staaksanzeiger. Beriin, Mittwoch, den 2. August 19248.

Gebäudekonto 264 600|— | « Hypothekenkonto L. 180 000 dorf und Cöln, den 31. Juli 1911.

| : 600 pot! E A I rautiBeR Wb, v. TebénictinRufsofcbin die Direktion.

| ' 8 010/57 | Z Sicherungshypothek Herr Ritterguttbesi; er C. v. Tiedemann-Nussosch Die Dire

Zugang —75057 tun 100 000|— | wiedergewählt. ! a P O C É 180. Seele 13 610571 9259 000|—|| » Avalkonto . . . .| 24000 In der yeutigen Sibung des Aufsichtsrats wurden | 5108] Avis. ara Grid l Ÿ | chreibung O N | Kontokorrentkonto: für das laufende Geschäftsjahr : Der Präsident des Vorstandes der Anonymen irttérlü S lutgaladen: 6. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossen\chaften.

O E o Eh: (G E D E : Pflasterkonto l | v diverje Kreditoren 26 402 Herr Landschaftsdirektor Paul Meyer-Nottmanns- Gel M: Gisaglilitieir von i s : Í ä 6. Grwert i 98/6 S : F ; llschaft der Vereinigte N E, i; bote, Berlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 0 . Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. E D e B | d Vallerysthal & Vortieux bechrt sich, die Herren U 3. Boisuto, Bera imaen Verdingungen 2c. Î - S 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung.

559/60 a. «M 11 382,95 zum Borsißenden des Aufsichtsrats, A Aktionäre benachrichtigen, daß sie zur gewöhn- M n, Vert Unfall und | D008 i d 32e j tit zbesiß ». Tiedemann-Russoshin | Aktionäre zu benachrichtigen, daß lte zur gew . Verlosung 2c. von Wertpapieren. 2% Bankausweise. E A D N Ang Herr Nittergutsbesiger C. v. Tiedemann-Russoschin | hen Geueralversammlung auf Samötag, 2 5, Formanbitaesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Preis für den Naum einer 4gespalteuen Petitzeile 20 9. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. Abnahmeslelle Herrengrebin ( als dessen Stellvertreter wiedergewählt. 9. September 1911, 1 Uhr Nachmittags, in Ÿ Abnahmestelle Kleschkau . . Praust, den 29. Juli 1911, Nallerysthal berufen sind.

stelle Kleschka 4 A : n _Q sf lerysthal berufen Dai Y ; ; [41857] [42038] [41787] Abnabmestelle Groß-Lichtenau -| 1 Zuerfabrik Prausi Acl,-Ge). |* Vallerysthal, den 1, Angst 1911 | 5) Kommanditgesellschaflen |Fändliher Vorschuß-Verein zu Krögis. | Af Grund des & 23 des Hypothekenbankgesege Bayerische Vereinsbank. r Os Jewelowski L L atis D, DALNNTET: J. B. Mazerand. : auf Altien U. Alktiengesellsch. Die Befißer nachverzeihneter Aktien unserer r (o Bird ine Umleuf Os an Ausweis vom 30. Juni 1911. Abscreil 50/45 | P h D p O ia bn S C t Ati i A L E T E Term Gesellschaft werden hiermit ihres Auteilsrechts thekenpfandbriefe, einshließlich 661 850 4 verloster (S§ 23 und 41 des Hypothekenbankgeseßzes.) Nb, ér blbanz T Ba O07 N ¿ [42031] und der geleisteten Einzahlungen für verlustig | nd noch nit eingelöster Pfandbriefe und | Umlaufende Hypothekenpfandbriefe Abnahmellelle G 004 12 19761 | (42075) e elellichafît für Glektricitätswerke A-G. in Eßlingen. Wir machen hierdurch bekannt, daß unsere ordent- | erklärt. An Stelle der bisherigen Urkunden erfolgt 9550 M Rati ungszuschlag. . A 419 794 125,— i : M 446 382 100,— Zugang ——— F ; Württembergische Gejell) haft Tur Lleltricitaiswerke N.-G. E liche Generalversammlung mit nachstehender | die Ausfertigung neuer dergleichen. betrug, und daß die na Abzug Im Hypothekenregister ein- 1254301 i N J Vilauz pro 34. März £911. Passiva. Tagesordnung Montag, den 4. September d. J., Nummerverzeichnis. P A eU etragene Hypotheken nach 9 | )OC |— Aktiva N zk g i i i aller Nückzahlungen oder sonstigen Ÿ Abschreibung __2540011 1000 nud i Ta S E / Vormittags 9 Uhr, im Sißungszimmer unseres | 494—99 591—95 858—59 1301—05 1318 1321 Minderungen ih ergebende Ge- bzug aller Rückzahlungen Abnahmestelle Hohenstein . .. 1 660/30 / i M zl e ¿28 60 D i Etablissements zu Furth stattfindet, und laden unsere bis 30 1079-780 1428. 1446-60 2013 2054— 98 samtsumme der in das Hypo- und sonstigen Minderun en 455 057 981,89 Abschreibung 660/30 100 |— j s Top 460 471 ¡cl Pex Aktienkapitalkonto... + + «þ 200000 \ Aktionäre dazu ergeben|t ein. Zur Teilnahme an der | 2080—81 2083 2219—23 2481—82 2705 2793—54 | thefenre ister eingetragenen Hypo- Umlaufende Kommunalobli- ai : 281000 a E | “Obligationen, rückständige Zinsen : Generalversammlung sind statutengemäß nur jene | 3115—19 3648 3816 3829 4003—04 4061—62 9 Net e atione 5 469 900,— Maschinen- und Apparatekonto . | 284 000|— Materialvorräte und Außen [alf « Dbligationen, rüdhlandige Zin\e 702 623/33 j N ttiontue berett Tel ihre Aktien drei Tage | 4076—77 4173 4203—04 4287 4375 4391—96 | thelen den Betrag von Ing Stat clebehreatte 7 / ugang 3 028/02 stände 1 246 674/36 und Agio E A s Aktionäre berechtigt, welche ihre n dre ge | 4 t2 e 2 a6 | 432 053 283,02 M erreichte. mKommunaldarlehenregister A 397 025/02 Amortisations- und Erneuerungsfonds n Es 72 vor der Generalversammlung bei der Gesell- 4946—47 4551—52 4609 4650 4700—07 4725 Hiervon dienten. . . . . . , 427054 027,— eingetragene Darlehen nah Abschreibung 99 028/02) 275 0C0 _ Geseglicher Reservefonds . . . 3E n s G al S M URalE In Gelbail NN H Les N M a8 A E 3e als Deckung für die oben hbe- Une Porfüiar E De NgeR S A R E Kreditore R 20 Oa i en C s e i A S S gu Ss Mete N S e l ¿ ¿ Anschlußbahnkonto ars P j Ger a fa Verlustkonto f 195 990/20 ; Apbaune Bauk in Löbau (Sachsen) oder bei Herrn | 5703—06 5733 34 2960 5970. R lenofaibdets 41 G ORLAO, Von der Sésanitsuinme der registrierten Hypotheken Zugang I AODAL i 1 707 146/06 E. C. Weyhausen in Bremen oder bei Herrn Krögis, am Ov Ut 1911 i Verlin, den 25. Juli 1911. kommt der Betrag von 4 477 500,— als Pfandbrief- S o R G E Dea 1a MIRI en ARHaR und, | Mndlihes Mr Biere gy NEME Preußische Boden-Credit-Actien-Bank. | ns E E i 10: Abschretbung 4 4999 O ULU Soll. untd Borlusttonto. Zittau o er bei einem Notar hinterlegt haben. WEAN D : . ünchen, den 1. Augu 4 (Flektrische Beleuchtung8anlage- Ó | ? A «A s f OA R E S eia GMEZ TGLACAC X: R O Z. I L L S MOURNNTOOAL U AKZ, A A: N M G SNTSR T 2 T G as [36185] vi . j Die Direktion. konto A P 97 846 /66!| Per S AIDODOPTTGa I 4 een 9 921/08 Se E V : ti ben ist ; : Schlefi he. Toden-Copdit-Metien-Bauk, [42036 Yaana 1 294 | An Inuteressenkouto ä «(020 0D er SatDoDoTtlag 1 176 461/84 zahl, zu welcher sie berehtigen, angegeben ist. Halbjahrsausweise Am 30. Juni 1911 war der Gesamtbetrag der ] E NIMIRL E jc Sa “„ Saldo .|__ 163 936/26) , Bruttoüberschuß „. « - « « «1 17646184 Tagesordnung: D l icgnauf befindlichen Ovpothekenpfandbriefe ein-| Vereinsbank in Nürnberg.

«) IJL L d Ä , 1 Ee : j 1 7a5G 181 782/92 1) Vortrag des Geschäftsberichts und des Rebnungs- E Na psand / Abschreibung __1294— 92 8 » Den de Sb bers deutsher Hypothekenbanken. |Mieblidh von 1709 200 noch einzulösender ge- S E

Mobilienkonto l— Festgestellt in der Generalversammlung am 29. Juli 1911. o) S L ihtsrats auf Genehmigung des i 1 L emäß: & 23 des Reichshypothekenbanukgesetes. D 90/25 ¿Festge]stellt in der Ge Der Vorstand. 2) R Dle E Gs Entla bos L Nach § 23 des Hypothekenbaunkgesetzes der 0 Dag. Oupolheearegister r Gesamtbetrag Gen ae 30. Junt 1911 in Anlauf 1gang 31/25 Ludwig Keßler. , stands und Aufsicbtsrats. | [34949 T EIEO s ea Bitrêge g 452 536 909,89 | befindlichen E M Ÿ o as? Abschretbung 20 2: ) C 3) Beschlußfassung über die Verwendung des NRein- Es Miiaties fh am 30. Juni 1911: der im Umlauf befindlichen Kom- Gesamtbetrag der am 30. Juni M t d R Aabotatoctitätoitto 1/- [42025] | Le a N C E D gewinns. / t a. der Gesamtbetrag der im Umlauf befindlichen munalobligationen einschließli 1911 in das Hypotheken-

L E a anto : Zeimeinnuettige Bagugesellihaft Al t¡iengeselishafl zu Dortmund. 4) Ergänzungswahl für den Aufsichtsrat. Hypothekenpfandbriefe ‘der Bank auf von 4 67 900 noch einzulösender : ; T Q, Kaserneneinrihtungskonto . \ Gemeinnuczige Du gei [U] E S ; Schulvenu. Furth bei Chemniß, den 31. Juli 1911. k 332 891 320,— Mete L 127850000 toe ragene R Zugang iti Vermögen. mae V S Mi Furth . der Gefamtbetrag der in das der in das Mom E 4 vex : soristigén 250 000|— orm. Y. L. d Hypothekenregister eingetragenen register eingetragenen Darlehns- s L 1 306716162 Der Vorstaud. Poss elt. Buvotbien nach Abzug aller ern abzüglich der amorti- : Rie lon 31. Sul 1911.” 325 183 089,01. 9 803 91 L i Rückzahlungen und sonstigen sierten Beträge... . . . 14461 385,06 1 Die Stein. 11 664,08 [42085] Minderungen auf. 2 34555780891 Breslau, den 10. Juli 1911. S 9 533 02 35 00104 Die Aktionäre der Industrie-Land-Aktiengesell- von denen f 1 130 734,86 als A Der Vorstand. [41425] Bekauntmachung ch2 T G e Ee 9 752 Nit erbobène Dividende T 430 haft in Bremen werden hierdurch zu der am Soun- Deckung nicht in Ansaß kommen, [41392] Bekanutmachuug. nach § 23 des Hypothekenbaukgesetzes Bau Met V E E H E lleberhobene Miete 3/90 abend, den 9. September 1911, Vormittags | c. der Gesamtbetrag der im Um- In Gemäßheit der §8 23 und 41 des Hypotheken- für den 30. Juni 1911. Abschreibung 2/40 F P nd 1 Esntelbaus au dat S 10 017 92 12 Uhr, im Geschäftslokale des Herrn E. C. Wey- lauf befindlichen Kommunal- 3 913 400 bankgeseßes machen wir bekannt, daß am 30. Juni 1911 | Gesamtbetrag der im Umlaufe befindlihen Hypo- N f A Fa otridböinatécialien- Ta En | s L R e D N (Won a e Qa U ; hausen, Bremen, stattfindenden Geueralversamnr- obligationen De Dan Uf 44891 der Gesamtbetrag der in das Hypothekenregister thekenpfandbriefe hs GGADCISE D 1 e, O E N Gt 1 000|— | E O L SE Sn Gabel fang O D T lung eingeladen. d. der Gesamtbetrag der in das eingetragenen Hypotheken nah Abzug aller Nük- | Gesamtbetrag der in das Hypo- FOAN 93/25 e Es 1 : E e L E : | Tagesordnung : Kommunaldarlehnsregister cin- zahlungen und sonstigen Minderungen thekenregister eingetragenen Hy- —- [6 Hauer an e E 364 430200 R eto As 001 7 1) Berichterstattung und Beschlußfassung über die getragenen Kommunaldarlehen / M 51 306 095,81 | pothefen und Grunds{ulden : ] 093 29 „Joachim-, Beuth- und Ä t ostraße . | 35443326) a. z im SUES N C atanba. | 13 Genehmigung des Abscblusses pro 1910/11 und nad) Abzug aller Rückzahlungen 1 E der Gesamtbetrag der in das Hy- nah Abzug aller Rückzahlungen Abschreibung 22e EUMN: s 96 R n Mala S 8 Aktienkapitals die Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats und sonstigen Minderungen auf 21 428 527,79 pothekenregister eingetragenen und sonstigen Minderungen . . y 138 555 642,73 Deutsches Zuckersyndikat A E ; e: Ute SMES a) mit 5 Vau]er! 13 all © E Oipid do ILY l L 8 750 pro 1910/11. Berlin, den 4. Juli 1911. h Wertpapiere (unterlagsfähig mit davon kommen als Pfandbrief- Efektenkönto S Audltandige Velen : E E E ———RTEUS 2) Aufsichtsratswahl. ; au Preußische M 314 390—). .... . 370000,— | deckung nit in Ansaß Abschreibung 200/— | E A E Behufs Ausübung des Stimmrechts sind gemäß N SUS, : der Gesamtbetrag der in das M 4 168 900,—. Hypothekenkonto Ges “602 169/08) E 95 17 des Statuts die Aktien spätestens am 6. Sep- Hypotheken - Actien - Bank. Negister für Korporationsfor- Gesamtbetrag der in das Hypo- “Abzablung E E 100|— 400|— E GEbciitu ris Ci Verluft rechuuvg Haben. tember 1911 bei dem Bankhause E. C. Wey- Thinius. Dr. Droste. derungen eingetragenen Dar- thekenregister eingetragenen erts I i Vi L H 782/91 ; E R Gewinn, und Be L inie i hausen in nba H) Laon E E lehen an preußishe Körper- L papiere. « (2 E A Haftpflichtverbar | e f 83/87}| Mieten E E TA PRZ2S 20 Q Pre ubcicie Lu etiengesellschaft. [ 41774] i | b Gescmtbetrit Ler Le Us « 2330 033,67 Pfandbriefdertrng nicht in Ansat, sa Mietekonto, Ausgab S A E 9. R. Dunkel. Berliner Hypothekenbank befindlihen Hypothekenpfand- E gun, beri 27, Ber, ügt 100 000|— Zinsenkonto, desgl. s R A e E aka T LOR | ——- - DIEs4; E NCE De s n E 29 700,— ürzburg, den 17. Ju Í ca Lem dec gg D | Allgemeine Untoste A 5 54) Delkrederefonds [41858] Aktiengesellschaft. der Gesamtbetrag der im Umlauf Bayerische Bodencredit-Anstalt. E: 69 4093: Uneinziehbare 1 aa eSH À I brif K l Stand am 30. Juni 1911. befindlihen Kommunalobliga- E É E r L diverse Vebitoren 98 13( B M ei. «o e e oa 9 Ls E 4 L Le S 5 m E Gi ..Voxze an 1 Til a a. LEEL elnle&ende Dée Dl rie e oe % 914 206 840,—« 1 {oren 0D oe B 2178 §00, N E e ———— Q r Dq Li M: j e Bl e c e reereor jer er 4e | N l ASA4 Ho. = A O TRE2LON Bei der heute vorgenommenen Auslosung von Umlaufende Kommunalobligationen , 14042 700,— | betragen hat. E U «. (. | L 211 184/84 | Die Dividende wird gegen Abgabe der fäl enscheine Betenstr. 35 a gezahlt. Obligationen unserer Prioritätsanleihen wurden | Jn das Hypothekenregister ein- Hildesheim, den 2. August 1911. Rheinish=Westfälische Vortrag aus 190: ° d 10 | D ende wird geg abgabe ÈÞ

U L. S Dor Autiichtära S Dev Vorstand. folgende Stücke zur Rückzablung per 31. De- |* getragene Hypotheken, abzüg- V : B lebertrag vom Gewinn 1910/11 |__ 118422 210 (00/7 | Der Auffichtsrat. Dr. Rube i D é Fer, Metkes. zember cr., nah welhem Termin die Verzinsung lih amortisierter Beträge. - „y 217 771 636,38 Hannoversche Bodenkredit-Bank. Boden-Credit=Bank, Köln.

230|15 leine. Berninghaus. Bormann. Hermann. 2 1 D b 1 105 23011 E O S leine Dorn gans FTOTMEA aufhört, gezogen: Wertpapiere 1% b e Me 0 380 000,2 [39963] 9 7 L | Karl. Wars Vie: Ret - 0/ ihe : : S 2 N (8 23 des Reichshypothekenbankgeseges.) : E R E E E T 6 39 L 63 I T6 Ie8 207 235 202 Br dog | von welden o 603 950, i Norddeutshe Grund-Credit-Bank, | 6esamidetrag der am 30. Junt 1914 ite Umlau ® F af atr f Ç arb ta l 5 889, 400 412 443 466 573 576 624 637 e Deckung nicht in Ansay ; befindlichen Hypothekenpfandbriefe eins{ließli i Fische ce ¿yavrit 11! arburg, 656 674 682 691 697 719 737 833 852 856 898 | gy ldarlehnregiste Weimar. 4 731 700,— verloster und noch nit eingelöster Ame oen U M vettger, A a id lgaei A R A4 (fti Generalbilanz per 31. März 1911. Passiva. 903 955 958 978 1045 1050 1070 1071 1088 1112 Ce A Stand am 30. Juni 1911. Pfandbriefe . . . . . . . 46268 371 500,— L de fes 19 dex torstehenden E U 91 2 3 . Arril 1911 mil E L | : | 1170 1208 1209 1214 1220 1227 1264 1266 1280 b lich tisierter Beträ e 14 415 616,49 | Im Hypothekenregister cingetragene Gesamtbetrag der am 30. Juni 1911 L S i Eee S aper 10, M E A 0E M M 0 000 1293 1299 1333 1336 1337 1358 1383 1403 1446 | “Borlin tor 1 Anguit 1941. * [a Pupothefen e ee ég; 99 710769,92 | in, bas Oypothefenregister ew ven ordnungsmäßig geführten Geschäftébüchern. 128 149/39) Aktienkapitalkonto . . . . | 1000 000 {e Aas A zp Seri, . Augu i davon als Deckung für Pfand- etragenen Hypotheken . . . „27 ; Den ordnUu VPrauft, den 99. Juni 191 Lo ; i o 446 438/89 Prioritätsanleihekonto . . 360 ( 00|— Os tändi f b: ver 314 Geretilivs! (Wi Berliner RAY Oere ane, Meng ale briefe nicht n Ansaß ge rat . j 157 089,— Cöln, den 30. Juni 1911. o VC Alf red Lorwein, gerihtlich rereideter Bücherrevisor. 2 9 633 6B (Frneuerunatfondsfonto .. 25 06 0 an 751 r udig hind: Þ Il. j x Budde. chulzen erg. d kden of L O E «1 0e 0 H

jetvi : : ‘i Haben. ; E || Arbeiterunterstüßungskonto 1 248/20 j 40/9 E IOMAA davon als Deckung für Pfand- Gewin uni Seelurenuin nee I O Sre Se Ln 149 0729 | | IL. Emisfion vom Jahre 1898, 4 0/9 Anleihe. | [42037] briefe nit in Ansaß gebracht. , 195 201,60 | [40149]

Kreditorenkonlo: 8 13 20 46 76 93 108 115 118 127 144 151 j 5 20 : R M A ( e M AT 04 40 ——= D verse. . 46 866 472,51 | i; 168 E 176 177 189 195 219 228 239 250 285 Deutsche Hypothekeubauk Umlaufende Pfandbriefe vrieniw nw 0D 103 070, Westdeutsche Bodenkreditanstalt. 1 211 184/84} Per Betriebskonto : en- 1 P 4 O ALQORN A H ORA : 304 334 335 341 362 416 457 460 551 597 605 (Actien-Gesellschaft) Berlin. Weimar, den 1. August 1911. Am 30. Juni 1911 hat betragen : fürBetriebsgewinn 2 T DUOON ————=— L MINE 0 (aan g 610 631 636 655 657 706 715 723 746 752 754 | Am 30. Juni 1911 war der Gesamtbetrag der Die Direktion. die Gesamtsumme der im Umlauf befindlichen | v 1910/11. . 3) 992 910/84 0 217 760 833 838 865 871 883 836 900 911 933 946 | im Umlauf befindlihen Hypothekenpfandbriefe inkl. [39169 Bekanntmachung. Hypothekenpfandbriefe . . . 6 112 147 300,— Nflas 558 60 « NRükstellungfürNeu A Abschreibung C9 970 988 1021 1024 1027 1031 1105 1121 1144 | 4 19 900,— verloster 5 °/oiger Pfandbriefe s 23 des Reichsbypothekenbankgeseges.) und S E Us Grof -Lialteia ‘60/45 bauten p. 1309/10. J 2 080/— | ytensilienkonto 50 1150 1173 1198 1203 1215 1233 1237 1261 1265 261.880 800,— j fälzishe Hypothekenbank die BERRULAURe der: a. has AADENMSNENE Mile 7] 2543/61 o Sdo oos o s] ÉLO M +3 90 i 1266 1286 1295 1314 1323 1324 1333 1346 1365 | und der im Umlauf befindlißen Kommunalobli- P Î Hypothekenregister eingetra- DCUDIDANI . « « »| 4940/0 | 8 anme aitnd | gin 5 es ; N i - Hofenitem - - * -| 0 4 A 662 Y 176 16001 E r a in Ludwigshafen am Rhein. | ren Hypotbelen nah Abzug Maschinen- und Apparatekonto . [22 028 02 | | 7 Abireibutg « « « «l UOS A % per 31. Dezember 1909: 544. . Der Gesamtbetrag der am 30. Juni 1911 in das | Gesamtbetrag der am 30. Juni 1911 umlaufenden sonstigen -Minderungen . - , 116 880 384,89 Anschlußbahnakonto . L 4 49901 | Kassa, Bank- und Wedchselkonten ; e per 31. Dezember 1910: 66 120 218 363 437 977 | Hypothekenregister eingetragenen Hypotheken beziffert a. Hypothekenpfandbriefe. . . # 427 830 000, Cöln, im Juli 1911. ŒElektrishe VBeleuchtungsanlage- 99 | Affsekuranzyrämienkonto ; : | ü 985 987 1307. sich nah Abzug aller Rückzahlungen und fonstigen b. Rommunalobligationen. . , 1210 500,— Der Vorstand. fonto A Cir Debitorenkonto: A V. Emisfion vom Jahre 1906, Minderungen af Gesamtbetrag der am 30. Juni abi g ne Mobilienkonto ‘e 41140 Diverse D L, Pa 44/0 Anleihe: M 271 873 354,31, a T urenter eingetragenen adi ra züglich [41390] N Ae S ungNo Ae o j Avaldebitoren 11 20 P i Lit. A. Stücke à 46 1000,—: 1 19 e Ats don. p n Pfandbriefdeckung 1 281 188,35 Se ELMapungén fgr E E Den Sächsische Bodencreditanstalt. Fuhrwerkskonto . / “B A N arpäto T 4ST T2RIOO | E 84 87 128 151 1% 198 217 240 258 265 299 nicht in Ansaß kommen. f M 43 (1,02, L : : Landwirtschäftlihes Inventarkonto 240 E Ne 108 040/65 6 310 345 369 404 486 496 576 587 650 658 689 Der Gesamtbetrag der in das Kommunaldarlehns- | niht in Ansaß der Betrag von Bd 752 E i Beltpetta R n A A T be- Anschlußgleisbettiebsmaterialien- 992 9r i dav i geb ckt durch Reservefonds 55 076'08 lait (Lia N 692 699 741 745 760 796 801 836 840 847 856 | register eingetragenen Kommunaldarlehen betrug am esamtbetrag der am 30. Juni 1911 in as Gt pen m e Mien uni r orto E E pn E iee 1100 1208 1227 1288 186 fe Io | uri 101 na) D 257 gp nverungen m | No E Maden mal | Otter ltt T Effektentonto 393/86| 50 250/08 A E Ffichts 4 1118 1154 1159 1249 1257 1286 1325 1367 1372 é 2146822192 ; ; ; f ns Kontokorrentkonto 13 pn sd Der Vorstand. M of L An R Me zels P E I A La Tae b d ) Depefbeten infgefctud pon 13Std 1899 beko m “abe ct as Rhein den 19. Juli 1911 Tai Abgg allertüczablungen— zertraglihe hzahlung | A L, Halsen. Heydorn. Weber. PVagenmaäann. Hbiegets. 3 j Rückständig sind: per 31. Dezember 1910: 1454. | des Hypothekenbankgeseßes vom 13. Juli ekann gsha , : . C ati O S Debet. 7 Generalgewinn- und Verlustkomo per 31, März Lux: a Lit. K. Stlde à 500,—: 14 74 111 1832 | gemacht. ar: Wertpa ins R A E i R et A ; 141 204 211 223 255 290 298 331 346 373 381 | Berlin, den 2. August 1911. (41772) BeklanüttitäGitig: u. Wertpap

E N Kamp. 1909/10 | 5 080 M P) 3 012'19 i 423 427 460 469 482 519 557 558 569 592 600 | Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft). & 23 des Reichshypothekenbankgesetzes.) G S UETSOO „2479 500— , 168 897 700,—,

Zuweifung z 1910/11 | 4 602/95 Mg S nene, _Zinfen-, H | E A a O 99 594 53 4A S aRadiE Geb Us vi Dtinubie oto! Boeszoermeny. Dr. Hirte. Bertelsmann. Bayerische S eêben be T SITTTT ß j sandunkosten-, Meise!pesen-, V1s- L Aula E A aue 55 076 08 i \ : t, 70. Jult 1917 E ; 164 808/331 Ueberweisung des Welervesonds . . 900 5 628. 1 : Sächsische Bodencreditaustalt. 263/07 286 263/07 | Abschreibung auf Gebäude, Ma- (Verlusi A e “Dle Nückzablung erfolgt bei der Direction der | [41777] v a Hypotheken- und. Wesel Bank. dd E T h 45 33902 i Disconto-Gesellschaft und der Mitteldeutscheu Deutsche Hypothekenbank Gesamtbetrag der umlaufenden Pfandbriefe am | [39916]

9 682/95 | n eis þ. Gratififationen an Beamte. .| 1 700|— 11 332/95 (e R, kont- und ODeckortkonto. . . | ai Z4T (4 | j i i . 00 30. Juni 1911 4461095542 400,— , . Prausft, den 30. April 1911. 0G j 210 647/37 E | Kreditbank in Berlin, der Bank ür AIRAMGeS, in Meinin gen. 2, prudls De L460) Sia Leipziger Hypothekenb ank. , Zuckerfabrik Praust Aft.-Ges. A Der Aufsichtsrat. O vorm. B. M. Strupp, A. G., Meiningen, un ¿ Ÿ y j Cet E De eilten etrag ber ant30, Juni 1921-0 BS Biatt, Der Vorstand. * V it air aid Fischer Q rp S n Weber. Hagemann. Wiegels. Me geren Ge E Allactreiten eilen ? A Ül beni G M Jans ens A m N ic register eingetragenen Hypotheken . 4 187 929 031 36 sfi i O0 Í Meyer. v, Liedemann. h L. Paten. PDCydorn. a L L OMELS einung per 31. März 1911 b, reditanstalt, Leipzig, der gemeinen - | de ; Nominalbetrag der am gleichen d Ae La E Lno Richter. Blankenburg. Wir haben vorstehende Bilanz nebs Gewinn- und Berlustrechnung per öl. Ætärz 191 s ilung Dresden in| auf... M 555 838450,—, | theken (nah Abzug aller Rü- comin g id s alter. it die Ueberei Ginutita Ea bien Gbidtan: und Verlustkontos per einer cin ebbibéi Gräfuna Unteeddcón und bestätigen deren Uebereinstimmung mit den von uns ebenfalls M Dresden, uni t wcseres SHCNANENe. in Uag OUPOtE éTctivediftér cin; 4 Eo Ter eiern Minde: fa dage im Umlauf po lien Ua 3911 mit den orduungsmäßig geführten Geschäftäbüchern eprüften, ordmingsgemäß geführten Büchern der Geselischaft. | Kahla, den 27. Juli 1911, getragenen Hypothefen auf , 567 668 218,79. | rungen) - « -- » ¿ - « 1103487444,08 | Pfandbriefe . i es a E A u ‘Berliu, den 22. Juli 1911. z y Der Vorstand. Meiningen, den 2. August 1911. München, 1. August 1911. Leipzig, den 21. Ju /

; Ï ; ' l i L . »T 2 4 i i t .‘ ate Alfred Lor RUE A MIRG Ad VEROIUERE e Ati che u Ki v eeE j Potßler. Dr. Lange. Deutsche Hypothekenbank. Die Direktion. Leipziger Hypo hekenbauk ; | : )LCMAan n. »Da, LLCTN |

Haben.

Vermögensstand am 31. Dezember 190.

s ; 3 310/991] Aktienkapital

Abschreibung —— Barer Kas|endbe]itand 241 S j l 126/171 Hypothekendarlehc!

: | ) M ira lp vot dor Gygarfasso Fuhrwerkéfonto E BULa D Ai A : / 3 {} qu Ir Nt s » 0 In Pno Abschreibung Si teaS Grundbuchl. eingetragene

x ; L relder nebst Zinsen C Qundhart Ta os tno Ttonto gelder nebst Zinse! die L ' E E R G Ged E ) der Dettmar-, B eiterholz-, (Srneuerunqg O a4

eservefonds . / ; E DelfroSoprofnndg für die Hau]er VEellredereTondg

(in

594 400,—-

| 2 E 200|— ESUVCNTaTabIMLLIDUNG - « « »

zucerfabriken, Berli Avalkonto Bürgenficherungskonto . . .

E d ‘0D 3024 -

u

Brauf en 30. April 1911. L A H B ai MEM fe, Den Zuckerfabrik Praust Alt.-Ges. l i 7 L Der Vorstand. Der Auffichtsrat. [42022 : zeutsche C hen:

Soll.

8 980/50

An Saldovortrag aus 1909/10

Abschreibungen : Maat s ; 13 610/54