1911 / 181 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

49368 [42271 [ A zur ordentlichen Generalversamm: h erhaltenen Quittung bei derjenigen Stelle von | [42101]

5) Kommanditgesellschaften | B iren Attiona _ [41820) i : E ? j | 1h | Tit laltentems 10 aniéer 25, A Mitteldeutsche Malzfabrik A. G, As e Gesellschaft auf Dounerêtag, den Chemische Fabriken vorm. Weiler O erhoben werden, bei der die Einzahlung | Aus dem Auffichtsrat unf Pasfiva M eleistet w î Y i! a ; : . geleistet worden ift. Herr Fabrikant Josef Werner Mann aal „B | i P priidiey «ooo o 180.000 000

x 7 hiermit statutengemäß zu 13. L | auf Aktien u. Aktiengesellsch. Geaevalverion muna 099. August 1911, Langensalza 7. September R Vormittags 112 Uhr, m Meer, Uerdingen a/NViederrhein Uerdingen-Nied K : 6 g G er i Ut e C. î f i; ja L en-Ni | Pebleren beaber ih aus\Gließ lid B S L, Berlin ergebenst ciecelaa E [adet Ie oIE lur Beneralnenauis M De A Tagesordnung : | und Porz, K N E G: / N 08 \Eiggenellt Chemische Sabriten orm Sg E A Tod O 10) Betrag der uml f D } G 64 814 000

: | 8 8 Uhr, im Saale des . Hotels zum or S R o [42335] , Kommerzienrat. nyelmer 11) Sonstige tägli fällige Verbind- 1) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Abends ? Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Pat 1911 U atis s ; o lihkeiten . N Wilhelm Halberstam ist aus dem Auf- Verlustr-chnung für das am 30. Juni beendete e a Tagesordnung : 9 Mis S eee Vorstands und Aufsichtsrats, schaft in Ea e „Generalversammlungsbeschlusses der Joh. Ph. Zanger, Aktien esell Börsenbau- Aktien-Gesellshaft. 12) cen Passiva O B eon : m ) 1 Au AILTUOAR : 9 i ! Sl). vom 21. Zuni « V9 Ÿ , - i L: O O fichtsrat ausgefh'eden. Herr Nechtsanwalt Heinrich 9) A L orstands und des Aufsi@ldrats 1) Aufsichtsratswahl. A Erböbung des Aktienkapitals auf 4 246 000,— einhunderttausend Mark in der Weise N amen das Grundfapital der Gesell haft um | [42367] s 1 Wer den 2. August 1911. Kossel, Berlin, Frobenstraße 24, ist in den Auf- 3) Genehmigung der Bilanz und Beschl : ebe: Aktiorüe t durch Ausgabe von 4 41 000,— Aktien und werden, fordern wir hierdurh die Aftionäre unserer G fellf je 6 Aktien zu 5 Aktien zusammengelegt Maschinenfabrik 2 S Pri Reichsbaukdirektorium. sichtsrat eingetreten Eisenbahn - Hôtel - Gesell- x gens 1d Beschlußfassung eder Aktionär kann si (nah $ 10 der Satzungen) G Dea, ihre Aktien nebst Gewinnanteil- und Erneuer er Gesellschaft auf, behufs Zusammenle j asi Ilnenfabrik Rockstrol 5 ide chmiedicke. Korn. Maron. v. ; ; über die Verwendung des Reingewinns. i i a Noi entsprechende Statutenänderung x d vinnanteil- und Erneuerungs\cheinen längstens bi gung Ver N ) neider j Summ, D Berlin. Der Vorstand. Franz | 4) Entlastung der Verwaltung. las ours A e eide Da ad, Stimmberechtigt sind nur solche Aktionäre, die der Vesell!Vaitatasse in Saspura i. Els, Meugergießen 4 icehe, L, November 1911 bei Uachf. A. G. Dresden-Heidenau O A S E | Berlin, den 3. Aug. 1911. z N ; ; : | ihre Aktien spätestens am 4. September L9UL. Don 1e 6 eingercihten Aktien wird eine zurückbe A e ail i iermit b n wi ie E [42100] j Verlag Carl Marfels Altiengesellsaft. Saale n A hei der Direction A C unsere Ge. O eno, B Aktien mit dem Berent Qt Gi E ¿hre Gültigkeit und wirb ver: e Staat au ber Q 20 N A R Zufolge Beshluß vom 17. 2. 11 der General- Carl Marfels. Das Grüudungskomitee Bremen oder im Geschäfts R L A e- Durfübrüunt an die Aktionäre zurückgehen. Soweit die von den Aktionären ote e govelcluß bom | Nachmittags 52 Uhr, in Heidenau, im Sitzungs: : / . S i: g der Zusammenlegung nicht ausreicße (53 i ionären eingereihten Aftien zur | zimmer der GesellsGait tue um SlBungs- versammlung, betr. Herabsezung des Grund- sellschaft, Been, G b iy 48 N en der Beteiligte q lmen!egung nicht ausreichen, der Gesellshaft aber behufs Nerwe Cn zur f tmmer der Gesellshaft, stattfindenden zwöl r j i : 2 ô Neu-Welzow er Beteiligten zur Verfügung gestellt werd er r pehuss Verwertung für Rechnung | ordentlichen Gene , zwölften ; Tapitals und Ausgabe von Vo' zugsaktien, | [42373 ; ° A e Gaswerk Neu» Petershain und Neu Be Aktien je eine vernichtet 5 erden, werden von den sämtlichen in dieser Weise ei i rhre eneralversammlung einzuladen. Ö L / - sortem wir Beredtiete biermit auf, Ansprüche bis | (22/8 Zuckerfabrik Groß Düngen A. G, AttiengeselsGaft Lin fe eie derndiei gd 5 bird den gebieten: Stemeelausmrub fee Seite qut ce ee ein6etcten | /-Dicingen Herrm kttienre melde ne: Genet. | Versiedene Bekannt 31. S. 11 geltend zu magen. Aktiva. Bilanz p. 30. April 1911. Passiva. besiges zur Verfügung gestellt. verkauft, der Grlôs den Beteiligten nah Verhältnis ihres Aktien- bre Uftien ® ote S e Been wollen, haben machungen it. Gerl. fo » ; _— Ea Für Aftten dio big 1 N N Ihn r bon der Reichsbank oder einem f Akt. Ges. Ÿr fmanns Keitendruckerei, Fabrikanlagekonten . . . ... . .| 534 900/06] Aftienkapitalkonto 540 000 L x Eggenfabrik Aktien - Gesellschaft die zur Ausführun ha v |. November 1911 nit eingereiht sind, oder soweit die eingereidte ; Notar ausgestellte Depositensheine spätestens Pär [42096] i

Großenhain, Sa. Vorräte lt. Inventur . | 110 096 31} Reservefondskonto 94 000 Vormals, Fischer « Srefan in München. Pasing, behufs Verwertun 2 für Ore gung. erforderliche Zahl nicht erreichen, der Gesellichaft ab E A Su A. 6, Bon der Deutschen Bank und der Deut

a N R mgs ronto 99 e 7 B M a 28 Die e E Generalversammlung findet am in der Weise ausgeführt dah die Attien fe fe ur Derslgung gene n wird die t D H S R É be riet Deutschen Palästina Bank, hier, ist der Antrag gestellt Is

A . Diverse Debitoren N 2 627/05] Gewinnjaldo . . 31. August 1911, Nachmittags 3 Uhr, in Aktien ausgegeben werden, und zwar für : y ertiart und an Stelle der für kraftlos erklärten neue | in Di “usa!l, oth. Dresden, nour. é 6 000 006 neue Aktien Nr. 6451 a add Me A M ia e Ss f TuE Da N E Ge 6 N Dr. Dennler in N E Gesellschaft (9 Mérttider Bet h e a a G I L U der Be- 7 as f e Qui BIIAO Gla Kobicnideine L B m we Niederlausitzer

derr Fabrifbesißer Crnst Älbert, Wiesbaden, i 739 849/97 739 849 linen, Neuhauserstraße 6 I, statt. ach Berbaltnts thres Aktienbesißzes 1 L “9 A ; der Grlô8 ist den Beteiligten in Berlin bet dor M244 z 7 L ONAZe 1 Deritn am 28. Juli 1911 verstorben; sein Mandat als | Debet Gewinn- und L (ifitonto p. 30. April 1911. Kredit. Dazu werden die Aktionäre eingeladen mit der Kosten zur Verfügung zu ed ind nah Abzug der dur die Neuausgabe der Aktien entstehenden | in Meiningeu Ler e eleesWen Creditbank, n Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. Ma gr E Aufsichtsrats unserer aar G I E ti at me = | Aufforderung, spätestens am V Sor as dem Giauni Zugleich leeren wir gemäß $ 239 H.-G..B. unter Hinweis auf vorstehenden B A har er Dauk für Thüringen Bulassungsft li a

esellschaft ist somit erloschen. 9 9 h 1 9 Tage der Generalversammlung ihre Aktien ohne läubiger der Gesellschaft auf, {hre Ansprüche anzumel 7 Wels voritchenden Beschluß die in Heidenau bot A 5 Sielle an der j

Amöneburg/Biebrich a. Rh., d. 1. August 1911. | An Ren R E a i 621 269/98 | Dividendenscheine bei „der Gesellschaftökaffe, der E Gd E a a A T Bluleilenen, bei unserer Gesellschaftskasse Sts Fel S zu Berlin,

Reichsbank, cinem Notar oder bei der bayr. M Movale A Tagesordnung: 1 1) Vortrag des Geschäftsberihts des Vorstands | [42095]

Der Vorstand. u Gewinnsaldo « » « E T 1 009/97] Melassekonto S 0 s Hypotheken- & Wechselbauk in München zu [D0TD 9049 lo 4201: : N r 7 iger V (mühle Alliengesellshaft Danzig. und Aufsichtsrats fowie des Nechnungsabschlusses. Von der Rheinischen Creditbank, Mannheim ist

Paul Seifert. M. Korten. Zwanziger. " 4 Düngerkonto 9 984 58 E N G E E A O A I N N N A E A 2hnitelpressekonto 3027 dd 7 ,_ Und Qu

Tagesorduung : „Debet, j Getvinu- und Verlustkonto j 2) Beschlußfassung hierüber. der Antrag gestellt : L Dewvinu- und V P Kredit 3) Ertetlung der Entlastung an Vorstand und Auf- nom. Á& L 000 000— neue Junhaber-

[42098] —— —- t L Bochumer Bergwerks-Actien-Gesellschaft. 674 048/79 674 048/79 | 1) Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- E : ger y E e Großi-Dii 3 Geschäftsjahr vom 1. Oktober | E N M sichts i Auf Grund des $ 244 des Handelsgeseßbuchs Direktion der Zuckerfabrik Grof;-Düngen A. G. : , rechnung für das C SIaHr L e d An Saldobottras e M S | ihtsrat. af e 'osthei ç ul, wir bleeburd E R C. Prange. Steinmann. Strüvy. Hostmann. Jos. Hagemeier. 1910 bis 30. April 1911 sowie des Berichts des d Effettenparad N . 72 66366 Per Erlö3 aus früher 4) Wahl zum Aufsichtsrat. Papiersabrir eimer Cellulose- Und Herr Bergassessor Erih Freimuth (Bochum) Nevidiert und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden. Borstants mit den Bemerkungen und Anträgen Reparatur- T is 0A R O als unsiher abge- 9) Aenderung folgender Bestimmungen des Gefell 6 1000, Nr. 1751 bis e Stud 1000 zu je heute aus dem Aufsichtsrat unserer Gesellschaft Die von Au Gage walte I 9) E L Mtorslai s und Aufsichtsrats Steuernkonto 1d Srganzungstonto „, | T buchten orderungen g age: ¿ E halbe Dividende für ol mit Anrecht auf aus«eschi-den ist. 2 Som. Marheineke. L. MHlendors. 2) Nerteil t L L U A V E ea Krankenkasse-, Fnvaliditäts Alters ( 29901 Fabrikationskonto 5) 5 9: (Frist für Vorlegung der Bilanz in der | ¿um Handel und zur Notieru der ; Bochum, den 31. Juli 1911. Groß-Düugeu, den 19. Juni 1911. h : 3) Verteilung des Heingewinns. S j y G F IE C ISCUDILAIO-, AllerS- H Verlustaus 1909/10 : Generalversammlung), : Börse zuzula\en. ng an der Mannheimer Voctiemer Bergwerks-Actien-Gesellschaft. Ne Baar tior: 4) N en Sine altpslichtversicherung E | 12 300 21 a: O $ 10: (Verteilung des Reingewinns Frist für Aus- Mannheim, den 31. Juli 1911 Der Vorstand. L, win Borgstedt, Bremen. ( Heneralversam g lieger Daa Es 7123 72 663 65 : zahlung der Dividende), T Boas lle für 1 ut 4 auf dem Bureau der Gesellschaft in Pasing auf. Z gationszinsenkonto s | 50 000|— Ner! E S 14: (Bestimmungen : F U assungsstelle für Wertpa . . diAZ . .. 7 . A : & n v tonftn | E Z | T s R R n e W i x [ere gn F. Hohendahl. ppa. John [42376] Bilanzkonto per 31. März 1911. Me ane pa 7 0 rve Neap eengeunkostenkonto | 69 208/51 rit 4 sichtsrat), gen für die Wahlen zum Auf- der Börse zu Muttnrhein : Für den Aufsichtsrat : O N 2 î 33 9477 910/ ade G $ 21: (Termin ie i ; T : Der Vorsitzende: Rechtsanwalt Dr. Hugo Elsas. Abschreibungen aus | (0 1910/11 313 267,62 | 8385 931/27 Teamuitien die ordentlihe General- L. Lescher. O Grundstückekonto Steindamm 26/27 | und / |

M E N T e S

,

[42108] Avis., Fabrikanlagekonto 888 258/83|| Aktienkapitalkonto . ..... 566 200|— G E, E E Dicooliati van f éftentönto . N 105 000| - h Reservefondskonto ; O [42338] E PIESTESE S e: Kassakonto 9 2569] Extrareservefondskonto 15 767/02 | [42328 Srundstidæs7 von 210 268,65 } 2 268/65 Titel VIT SS 25 und 26: (Strei in di 42334 ie b i i E 42 : Or 9 [d Hut 1CTBTO0! 0 C i GIAF: E Je S É di 34 E De E, e Ln PDebitoren . 409 594/67 | Prioritätsanleihekonto 259 000— | Hotel Actiengesellshaft Badersee. R R Titel enthaltenen Überein “Sim Anschluß E | [ftionäre zu benachrichtigen, daß fie zur gewöhn- | Färenvorräte 156 229/90 Interimbkonto 4 900/— A 8 E L a Gru 1ditüd3kont 20 e y 3902361,65 1 3361/65 Seidenau, den 3. August 1911 Be) geben wir bierd & oge rélärung vom 24. y. Mts. O ULE Rawdmitiaas f Zinseninterimskonto L L n o d Noti Bor L E | | Maschinenfabrik Rockstroh & Schneider Nachr. | Verbältniffe durch Nückgang des Wannwilcen die 9. September 1911, 1 Uhr Nachmittags, in Ünterstüzungsfondskonto . . . . .. 15 769/42 | L0# Uher, im Amtslokale des Kgl. Notariats HVopfengasse 74 , i 4 6( 744/60 G eider Nachf. | F 956 (O our etucgang des Wasserstandes bis Vallerystbal berufen sind. Greditoven 698 4925/44 | Garmisch stattfindenden außerordeutlichen Ge- Velmühleinventar- | | M Rott di en 420 ecm unter Null am Dresdner Pegel derart Vallerysthal, den 1. August 1911. Gewinn- und Verlustkonto 3 588/45 | ueralversammlung werden die Herren Aktionäre „tonto, L 00484 9 43414 L H odtrob. Döring. Ar Ia res haben, daß auch die beschränkte Auf- Der Präsident: E S (S P EPGCDENIT CINCELNDEN: Maschinenkonto der E reterhallung des Schiffahrtsbetriebes unmögli 2 B. Mazerand. 1 567 340/30 1 567 340/30 L Tagesordnung : _Velmühle g IOLOS9 95 P 8 5891a8 | T geworden ist. A 1) Antrag auf Liquidation bezw. auf Verwertung Maschinenkonto der ; E vadtvertens m A jugleih im Namen der atv mit uns verbundenen Schiffahrts-

E TE i Gewinn- und Verlustkonto per 31. März 1911, g auf i i die 0 des Gesell\chaftévermögens dur Veräußerung Mablmüble 2d Bi ssung 2. von |selshaften

Desterreihische Nordwest-Dampfschifffahrts-

49 ; 4 - a E S ENNAO E 7 S A 4 ns N |

[42469] Herrenmühle vorn. C. Genz An Rüben und Fabrikationskosten . | 2487 128 76}} Per Vortrag . 3 595/24 des Vermögens im Ganzen. F NETC[Geis + 314818, 69] 8818/69 | Aktiengesell!chaft. Abschreibungen 75 000\—| , Zudcker un 2452 961/75 | 2) m Falle der Genehmigung des Antrags, Maschinen des | | Nechtsant ilt Gesellschaf

Bei der heute unter notarieller Mitwi-kun' \tatt-| Bilanzkonto ; 358845] „, Nückitände und Schnißel . . .|__109 160/22 Wahl der Liquidatoren. ; : peijerdelrtevs y 60104,45 1 310445 90 vauena. De tf Ortes D i gehabten zehnten Auslosung von Obligationen 2565 717 21 7 565 717 21 Die Anmeldung zur Generalversammlung hat nah Clektrische Beleuch- | | (42094] i; Elbe esterr. Dampfschiffahrt, Act. Gesf., Van ehalten Mlstosung von, SEligationen j 72 i 21 | $ 27 der Statuten mindestens 3 Tage vor der ungsanlage N 6552,82] 1552/82 : E, Nechtsanwalt Dr. Bernhard Köller ist in M sa Dampfschifffahrts - Actien - Gesell- ezogen : Lehrte, den 31. März 1911. Generalversammlung durch Ausweis des Aktien- Geuerlöscheinrich- | | die Liste der bei dem hiesigen Gerichte zugelassenen | gezw E if V7 11 33 44 62 93 117 143 153 246 288 328 Vorstand der besipes beim Vorstand der Gesellschaft, Herrn tung u. Wasser- Rechtsanwälte eingetragen und als Wohnsitz Delbrü | téndie eie SDifahrtsbetrieb nunmehr voll- 432 446 471 483 489. Die Revifionskommisfion des Aufsichtêras. Yctien-Zuckerfabrik Lehrte. |Frin Werne, Partenkirchen, zu erfolgen. leitungékonto_ | E Sainae Mgegeben, C N

Die Nücfzahlung erfolat am 2. Januar 1912 W. Lüders. W. Winkelmann. A. Bödedcker. H. Sievers. C. Bödecker G E E S gprwtCleranlage), 90 005,32 1 5 0053: E a L Jereinigte “Elbeschissahrte.

: . _H- «Q, L t Der Vorsitzende des Aufsichtsrats : Taae Werk- Königl. Amtsgericht. Vereinigte Elbeschiffahrts- Gesellschaften | 1 [42326] Aktiengesellschaft.

1 105 09/ mit (1050, - per Stü bei der Ge- N - i selischastsfasse \cwie bei Ron schen Credit- ; S j / D. Bödedcker. D. Klußmann. ¿ Kommerzienrat Albert v. Forster. S j Z 14,20 13! | j i Sridelbc Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz und des Gewinn- und Verlustkontos mit den ordnungs* | ————————— L Pferde-u.Wagenkto. M | 226] E A bank in Mannheim, Heidelberg und deren Ten 1 t : Ore l Pferde-u. T 300 ie im 8 übrigen Zweiguiederlassungeu. mäßig geführten Büchern wird hiermit bestätigt. [42332 Z 7 i rückenko: O 934/30 933 3C | leute indi Rechtsanwaltsliste 3 e reen ist Hrunwald. Petters. Heidelberg, den 1. August 1911. Legvte, Pen R 2 L btater Vilberveui Kochelbrau München A. G. Münthen. Kontorinventarkto. , 515,60| 5148 gerichts eingetragen worn den Amts, Der Vorstand M. Paa se, amtlich bestellter und beeidigter Bücherrevisor. „s G l H T Maschinenkonto der | | cs eingetragen worden. j O n L 4 Gemäß der Anlehensbedingungen für unsere Teil- Böttcherei . $ 000: 200 | en, den 28. Juli 1911. [41429] Bekäuntmacbust P [42099] Au Eee Diet fand am 1. August 1911 dur Präbmelonto L300 800 !|— 35 41/37 Königliches Amtsgericht. Die Gesellshaft Augusta-Werk E: B, H. bat f E De 93 S E e a iva. Bilanz ver 31. März 1911. Pasfiva. | Herrn Heinrich Noth, Verweser des Kgl. Notariats —— : 292 0921/04 [42327 H ESTN I R auf Grunt: BAR S i b. H. hat si DIE A ana E S E s bis Herren Utlionüre unserer E Et At p E ———————— 1 Müde d. hie Aeltern RehndewSchuld- E i E 888351105 —— 1 Di l : Bekanntmachung. A c Wr wr F eschlufses der Gesellschafter aufgelöst A Wir beehren uns, die Herren Aktionäre unserer r rgan \ dann y M C E o CARTOS, M S 251 di e _… D ‘--e-2- - n É SRCSDAIS N A Namen der Zur Mebtforvoaed Lait la+chs el i d ist in Liquidation getzetzn; ea2gé6 „8 Lb de 0- + R Gesellschaft zur dreizehnten außerordentlichen «0 | T S tr. 12 492 47 “Danziger Oelmühle Aftiengesellf Aneeriitet Miüchen 1 und 11 zugelassenen ge, | Ves bee: die G” üt 9. H, fordern wir hiermit E e Ï git N Grunderwerbskonto . . 4 394 475,40 Aktienkapitalkonto 1000 000— | Lit. A über je 4 1000,— Nr. 12 422 470 Danziger Oelmüßhle Aktiengesellschast. prüften Rehtspraktikanten Wilbelm Stx t ge- | unsere Gläubiger auf, d zu me rmi Nr IRRE enguläven, weite an ; i Tei j | ) 52 930 962 Pat Ç Wilhelm Simon, Josef g s, fich zu melden. Mittwoch, 6. September a. C, Vormittags Zugang . . .. 9539,59] 404014/99}} Konto für 4 °/o Teilobligationen | O Loe dg O Nr. 34 67 342 65 Aktiva a P a Big. | Bauer, Adam Giehl, Christian Hau und Konrad Augsburg, den 28. Juli 1911. 111 Uhr, im hiesigen Börsengebäude (1. Sto) | Eisenbahn- und Wegeanlagenkonto A o n s W 810 000,— E E 4 07 342 099 Remo iz _—Bilauz per ultimo Mai 1911. Enders in München wurden heute in L E Augusta-Werk stattfi i 19 992/9 : r A | Dio Ri Hablun ; A E —————— L Vertichten geführten Nehtsanwaltsliste i "Die Legitimation über den Aktienbesiy hat Fabrikanlagenkonto 677 927/04] per 1. 4. 1911 25 000,— | P „Be Milclzahlung erfolat mitdem Betrage von Grundstückskonto, Steindamm Nr. 26/27, Shleusen-| ““ |“| GesellsGattokapi 2] Mig : ai Em. b. S. in Liquidation, spätestens am 3. September a de bei ver #onto für Wohnhäuser 952 445/57 noch im etge- | S Ie a Lane pt A „gasse Nr. 1/2 (Delmühle) i : 908 000! o 0 A Naa Lonis 1 434 000|— H Pei den 31. Juli 1911. Carl Berger, Liquidator. on C P B - Teftrische Licht- 3 n- nen Besit | und bon 6 9LO,— [ur jede Schutdver|retoUung Grundstücktskonto, Steindamm Nr. 28/230 (Men | T} 9 ¿0 ckdUgaUonsanleihes» er Prâsident des K. Land- Der Präsident des K. L E bd nieen M Mel aRE Mey C: AUS EAPYONAnTageN 9% 116 befindlich ° 167 000,— 192 000,— | 618 000|— | Lit. B nebst den fälligen Zinsen am L. Februar mühl j E Stärkefabrik) um Nr. 28/30 (Mahl 999 000 konto 1 000 000|— gerichts München T beurl. : R E Laub , MEO, du Nen: + Wagenkonto : * 300|— || 41/4 Teilobli Tationenzinsenkonto E 10 372/50 1912 bei der Kafsa der Gesellschaft und bei der Grundstücfskonto, Hopfengasse Nr. 74 R G 499 U 5 10 114/58 1 I-V.: v. Mäßenhausen, Federki C ° [40441] ; Die Tagesordnuug : NBACENTONIO , » « # U 5//0_ L ¿8 e4 | Pfälzischen Vauk in Ludwi fen sowie deren G ( peicher und | Kranken- und Unte K. Landgeri O C Le, L 4 G uis E e L Sebianke D ielentonto 0 L77117 Abiércibunaskonto 650 00 R T IES Bien Le Ee, rand O blei font 504 000|— itüzungsfondskonto 4 687| 2 randgerichtsdirektor. „WSeretmnsbrauerei Karlsberg“ 9) Vorlage der Bilanz per 6. September 1911 Meaterialienkonto . . . 20 477/17 Abschreibungskonto . . M 90 ( 0,— Nach a J Februar 1912 R kis itnelofte Delmuühleinventarkonto .. ...., h 40 000|—/| Devositenko 87|— 1 [42063] Gef s L ep Ea B x ce p L nR9! 91 2 0 r A x dL2 geiolten Maschinenkonto der L )elmüble N | PONTENTONIO 481/18 G : . m. b, D, und Beschlußfassung über dieselbe. Uiseturanzkonio. ¿ . 1 (62/20 Zugang am 31.3.1911 „, %0 000, 700 000 Sifide auße oe aus( I SLEIRENTO der Velmühle L 186 000/—} Afzeptenkonto 5 S4 Der Rechtsanwalt Justizrat Oskar E E 9 D) 3) Entlastung des Liquidators" und des Auf- a a! a 00A E S A | M, L Ri 1911 Meile la Gia Mlinüble und Stärkefabrik , | 8306 000|— So baittettantoria : E N E ist auf feinen Miene ta Gee G bei ist aufgelöst u Kolberg fihtérats. iverse eCDITOTC 0 ( | Ls . rc ee : A N 2 e E TIeDg E E 57 000|— K t S M, . E 3 ba oem S öniglichen Land eri s Nor); M B “Mfg ¿ Ost, 4) Vorlage der Slußabrechnung und Beshluß- | Gewinn- und Verlustkonto: | | Louis R vi eite Deleultungdanlägs . O 5 000|— Avalkonto. R L ies 30 Rechtsanwälte heute At R MEELaNEnen Die Gläubiger der Gesellschaft werden auf- INNLAA wegen Bete ung Dex Da Verlust bis 1. 4. 1910 ( 210 061,13 E. Seuerlöseinrihtung- und Wosferleitungskfonto | „6860| | * Verlin, den 28. Auli 1911. gefordert, fi zu melden. 5) Entlastung des Liquidators und des Aufsichts- ab: diesjähriger Ge- | [42366] Mechanische Wertitttten . N 45 000|—|| Konto pro Diverse, Königliches Landgericht 11. Kolberg, den 22. Suli 1911. e E T Md T 3088634 | 17917479 —— Aktiengesellschaft für Cartonnagen- Pferde- und Wagenkonto Wt D L dai f SOLION [42093] Bekanntmachung. E Wovtare, Aufsi t d 2761 141/14 2761 141/14 j ip Brücenkonto S Â W-vldendentonto, nicht Ver Name des bisher zur Rechts 5 ; R is L Der Aufsichtsrat der ( | industrie. S 8 baebobene Divi ¿ WEL ta! sher zur Rehtsanwaltschaft bei . . - . - N 2 $ 31... Mär 1911. Kredit. : : LOS s , v d s | ( ge C ene lvtdende dem K. Bberlandes( eridite Mi h Ce O Diesel Motorecn-Fabrik (Act. Ges.) i. L, viSaeas S Und Vere E 2 E e Die Aktionäre werden hiermit gemäß Z 19 det Kontorinventarkonto . . o » 0 | pro 1907/1908 . . 600|— | geritten München 1 A Münden 00 en Ane [41768] Carl Schwarz. ; 4 Sesellschaftsstatuten zu der am Donnerstag, den Maschinenkonto der Böttcerei : [29 Rechtsanwalts, K. Advokaten 1 A A AIEREN Unterzeichneter verkauft scin D. R.-G.:M Bort 910 061 13 Brikettskonto 654 764/05 14. September 1911, Nachmittags 4 Uhr, Prähmekonto Verei S Marx wurde wegen desser E, E ter ag 0s ata 45c. 472 722. Verstellbare G enteuBiaL 2 E %orira ¡Lo Drilelle | in L it Dres 4 Ta Ine A E - | QLETA 1rde e 1 Ablebens am heutige ; , . Ve 3 Senseul L O Zinsenkonto 54 061/54) Pacht- und Mietenkonto 4 034/60 S n c abet bâudes statt benden Kassakonto, inkl. Reichsbankgirokonto ; Tage in den Nechtsanwaltslisten der genannten Ge- E bei welher das Sensenblatt Tellus Aktiengesellschaft für Bergbau | Assekuranzkonto 2 901 || Verlust per 31. März 1911... .| 17917479 Le orbenen S ula ein- L A 31 833 19 ride gelost Sg je- | unter Jeliebigem Winkel festgestellt werden kann, iittenindustrie F Skeuernkonto . 2 361/89 i j Wechselkonto, Bestand. . . 6 3985,85 ünchen, am 28. Juli 1911. day eine BVersMiebung ausgeschlossen ist. 27. 4. 11. und Híütteninduftrie Frankfurt a/M. Handlungsunkostenkonto 10 661/90 E Tagesord : ad_ Zinsen für spätere K. Oberlandesgeriht München. D. 91022. Offerten wollen eingereiht werden | ilanz nebst Gew | Gälligkeit 2010 3958,76 ; _ von Heinzelmann. Sp R LIAR Asen, Zimmermeister in | 8, | K. Landgericht München I. K. Landgericht München11. | aichingen, Württemberg.

Einlatung zur fünften ordentlichen General- Betriebsunkostenkonto 103 292/06 l On , A L E a ch uni UD De 1) Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- und Verlulsi- A A versammlung am SIERESR, den O Gehaltfonto . . 31 609/21 " Puls lber das 23. Geschäftsjahr vort Ï Zuli Konto pro Diverse, Debitoreu . . , , 282 270,96 | Brauz L Vei Obigem können au Modelle ei ot tigt er A, O E LONNTONTO ¿»s 947 343/79 | 1910 bis 30. Juni 1911. Bericht des Vorstands Deständekonto der Nohmaterialien und L | Na S RE O : E sellschaft, Zei M iaditiant Knappschaftskonto 29 680/92 | und Aufsichtsrats sowie Beschlußfassung über P E rede mes 750 538,99 D E EE T E C C E [42333 S S “rtpdré E Bt des Vorstands Abschreibungskonto . e 90 000/— Li | Verteilung des Neingewinns. S rb S I Ga e 902,80 S aaa gea Taz en Nas E i A oe Aufsichtèrats ch / 837 973/44 837 973/44 2) Grteilung der Entlastung an Aufsichtsrat und Bau, C A êt . N G6 t 11 579,61 Bilauz 1910 -1911. Bete, Angeseßzter ) des N e M N ¿ : ; | torstand. chall- 1. Delrlebêmatertaltentto., Bestä ) 304,58 / / ? e Ler 2) Beschlußfassung über die Verwendung des Rein- ¿ Berlin, den 5. Juli a0 wi «e 3) a Aufsichtsrat. Qeizmaterialkonto, Bestände Ñ ° E 3 Tb 9) Bankaustveise Aktiva h 3) Erteflun der Entlastung für Vorstand und Braunkohlen aFndustrie- und Handels-Gesellschaft. Alklionâre, welche an dieser Generalversammlung San ellonto, Veslände Ce i R A O [42195] W 7 An Mobilien Cart M | A Aufsichtsrat. : Der Vorstand. S wollen, haben thre Aktien nah R der d V Bestände 16 182,70 | 1 109 192/25 D GAEEER G Außenstände . . . 65 485|— 10 S änzun(sw térat gemäß $ 14 : Vieliß. i tatuten bis einschließlich 11. September cr-. E. | ; 6 850|— D Ar Hypothekenkonto . | 20 000|— 5 000/— 4) Ergänzungswahlen zum Auffichtérat gemäß F Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto der Braunkohlen Industrie- und Handels- | zu hinterlegen bei : (geuerversiherungekonto, im voraus bezahlte Prämien 10 835/30 R et ch s b anf Wechselkonto . z p T n “e Yewinn- und Verlustkonto: vom 3x. Juli 1911 Stammeinlagen s 20 000/— 8 503 15 Aktiva. ; Bestand 584 |— 584 |—

des Statuts. ) 1 s Z (iet e R : Hesellshaft haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern derselben übereinstimmend einem deutschen Notar, oder L / E E ; der Dresdner Bank in Berlin, oder Verlust aus 1909/1910 . . . , , , 72663,65 i 1) Metallbestand (Bestand an kurs- R dit fähigem Leliden Gelde und S Pasfiva. E R O 984/56

Die Aktionäre, welche an der Beséhlußfafsung in finden der Generalversammlung Jn L 61 ge Berlin, den 6. Juli 1911. . den Herren Braun « Co. in Verlin W- Verlust aus 1910/1911 . , . . , , 313267,62| 385 931/92 & A andtfath Max Cunow. Eichhornstr. 11, oder | 3 169 013/82 |-— 0 der Dresdner Bank in Leipzig, oder Dauzig, im Juli 1911. 194 3 169 013/82 an Gold in Barren oder aus- Per Stammeinla; 2 | | ländisden Münzen, das Kilogramm s Debitores ti : 16 M . 1178 136 000 | Gewinnkonto 1744/56 37 984 56

/ i ichnet tellen oder [lsch ht aus den H der Dresduer Pa bei einer der nachstehend verzeihneten Stelle: Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft besteht aus den Herren : s Zank i ? 7 M rechnet). A an Dresd L g darunter Gold 867 755 000 Berlin den 1 Fuli 19T1

27

bet einem deutschen Notar zu An: L s Fabrikbesizer Carl Thieme in Berlin i ,„ Frank- 4 De e L Í ie Van L E Creditban Ge Mea Dracen L in Berlin, n une Prie S O i d Verlust a bei der Firma Gebrüder Sulzbach, Frank- erichtsassessor a. D. Kurt Landsberg, Derlin, ejchâstsbericht, Bilanz ne ewinn» und D R : Wir haben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- Noy i ( furt S M., ô Bergwei ködirektor Walther Müller, Gute S G N.-L., Gee 4 21. August cr. im Bureau unserer Soden Prüfung unterzogen und bestätigen ael Ülberetntinente mt Ke Sentalls von a Ee L 20 Ros. an Neichskassensheinen . 56 493 000 WVorli ¿e bei der Gesellschaftskasse. G Mel T Venator in Ramédors. D Rib den 2 August 1911 or fungsgemah geführten VüGern der Gesellschaft. n uns geprüften, Z L ¿ Noten anderer Banken 11 733 000 erliner Commerz - Bank erlin, . . y , . LLS) exlin, den 18. Juli 1911. : " e Wechseln und Scheck8 951 04: ÿesellschaft mit ä Aktiengesellschaft für Cartonnagenindustrie- Deutsche Treuhand-Gesellschaft. 9 E s dombardforderungen D 038 000 y beschränkter Haftung. - - v elten . « 2 496 000

Frankfurt a. M., den ?. August 1911. L Der Vorstand. j Der Auffichtsrat. Vielit. Wilh. Döderlein. ppa. C. Kohner!k. Ï Fedde. ppa. Wienkoop tive : Í 7 « sonstigen Aktiven. , 198 667 000

L. Feist, als Vorsitzender.