1911 / 183 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[42374] Genevralbilanz am 3L. Dezember T1910 der Firma [42371]

Gebrüder Müller Actien Gesellschaft. Aktiva.

O A

Gaswerk Tegel zu Tegel. [42907] [42924] [42966] Bekanntmach L Ee : 5 4d 29 ckann ¿ Bilanz per 31. März 1911. Po sfiva. Brautqus Hammonia A.G. in Hamburg. Striegauer - Porzellaufabrik A. G. vorm. C. y Hierdurch beehren wir "uns, unsere Aktionäre zu « E e E 175 112/69 | Grundstüde und Gebäude . . . . .| 244084/66|| Aktienkapitalkonto . . 600 000! 5. G. F. von Sydow vorgonommenen L uêlo ung | ¡aft en die Herren ionâre unserer Gesell- | S Uhr, im ü abrikkontor zu Oelsniß i. V. statt- Hypothekenkonto. . 74 $7672] Aktienkapitalkonto . 75 000/— | Apparate-, Nohrnetz-, Fabrikations- 2c. Hypothekenkonto . 100 000|— unserer 5% Prioritätsobligationen sind folgende | |Vast zu der am LL, September d. J., Nah- | findenden ordentlihen Geueralversammlung [42842]

' P M M M A E E L 5 Ï « : Nummern gezogen mittags 4 Uhr im Hotel d r Le t

Œ : : ; 99 [247 c 3 , U : A) - n „zum deutschen Kaiser“ | einzuladen. Imkerei-, Emballagen-, Pferde u. Wagen- u. Ütensilienkonto 260441 Genn 1200040) Ron a o Ce o d 465 465/66} Neservefondskonto L . 70 755/84 Nr. 28 52 85 155 158 195 M S ; z / O ce M ; 1278/42 V L 20 695/99 IT 17 010|— N ck 199 198 195 198 210 252 268 270 riegau stattfindenden ordentlichen Geueral-

j N 42 _” L 992 305 309 313 323. versammlung hiermit ein O e a e e 61 893/22 T Gele 10 715|— Unterstüßungsfondskonto 5 000|— Die Nane Sea at D Í é —S T5 P A Cc A 382 93|| Kautionskonto B . « « 57 738/55 jaytung dersellen nit 6 1030,— pro Tagesordnung :

; ; ) Stück erfolgt ab 2,-Januar A9U2 bei der Ver- 1) Vorlegung des Geschäftsberihts, der Bilanz Gewinn- und Verlustrechnung am 31. Dezember 1910. Kontokorrentkonto . 224 786 69 taat : ? / l i 6 482 16 einsbank in Hamburg. sowie der Gewinn- und Verlustrechnung für das

E Der Vorstand. Geschäftsjahr 1910/1911. e Deriusitónts __108 799/78 - S E E 2) Genehmigung der Bilanz sowie der Gewinn- und

2 35946 966 130/93 966 130/93 A Be! lustrehnung pro 1910/1911. 4) Neuwahlen zum Auffichts 2841 ld 93 ; Ergänzuug der Tagesordnung der General- «A IEn Hn Ba, In die Liste der beim hiesigen Landgerichte zu-

S T3 . 9) Beschlußfassung über Verteilung des Neingewir Oelsni V 4 Autaus / j | 73 332/30 Debet. Gewinn- und Verlustkonto per 31. März A911. Kredit. „versammlung ain 24, August 1911 : vro 1910/1911 ) ing des Reingewinns elsnitz E r Pa gelassenen Rechtsanwälte ist heute der Gerichtsassessor Gahlen, den 11. Juli 1911, L N e An Stelle von Punkt 1 der im Deutschen Neihs- Dr. Anton Werny mit dem Wohnsige in Cöln A 2

/ 4) Erteilung ‘der Entlastung für den Vorstand und ; ff : u Zat : : ; Me. 178. biete 9 Sant Vorstand und | Aktiengesellschaft für Gar d gib Der Vorstand. Ab\Breibunaen, ¿a So S s 6 41 791/29] Gewinnvortrag aus 1909/10 . 3 530/53 anzeiger Nr. 178, vierte Beilage, veröffentlichten g s sd stf G dinenfabrikation eingetragen worden.

den Aufsichtsrat. | - TagesSordrung tritt unter dieser Nummer: 9) Neuwahl, beziehungsweise Wieder 9 vorm. T. J. Birkin & C Qelsniß i. V Cöln, den 31. Juli 1911 19 R8SF De, F E t Sie a d S 128/61|| Kursgewinn aus Wertpapteren . . 46/50 Beschlußfa} iber Abls A ; M gêweije Wiederwahl des Auf- O C C0., WESNIB 1. V. a R A eA [42689] Kaysersberger TDalbahu Colmar t, Elf. Maden C LOS D CS Gadkonto e el 14014200 es{chlußfassung über Ablösung des Pachtvertrags Der Landgerichtspräsident. Aktiva. Bilanz vom 31. März 1911. Gg 68

a, B. E RNas@er amtamicinen 150 719/68 150 719/68

tit der Zentralverwaltung von Gas-, Wasser- Die Aktien, welde in der Generalvers [ 142919] s

und Elektricitäts-Werken, Gesellschaft mit be- | vertreten werder sollen, sind bis 6. Septe as 4 10 : e : ; Die in der Generalversammlung der Aktionäre unserer Gesellschaft am 28. Juli a. c. auf 14% Baumivolpinneret Mittweida. festgeseßte Dividende wird vom 7. August a. e. ab an unserer Kasse ausgezahlt.

7) Niederlassung x. von Rechtsanwälten.

Bekanntmachung.

n die Liste der bei dem K. Amtsgerichte Arnstein zugelassenen Rechtsanwälte wurde heute der Nechts- anwalt Franz Bienen dahier eingetrazen.

Arnstein, 3. August 1911.

Kgl. Bayer. Amtsgericht Arnstein. Erbig.

[42841] Bekauntmachung.

ZCDEDITOVEN* Ds, Mreditorentonto .. . » « » »« » 91 789/05]| Bank- u. Darlehns- Immobikien-, Grundstücks- u. Maschinenkonto abz. T N 2 Tagesordnung :

1) Prüfung und eventl. Genehmigung der Inventur und Bilanz auf Ende Juni 1911. 2) Beschlußfassung über Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. 3) Beschlußfassung über Verteilung des Neingewinns auf das Geschäftsjahr 1910/1911.

Geschäftsunkostenkonto .. . 60972 84 Fabrikationsgewinn . „.« +

A E

Passiva.

M M M 756 996/57]| Aktienkapitalkonto . . ... « « «| 1112000 - 67 574 /61|| Schuldverschreibungskonto . . . . .| 500 000|— 343 632 83} Nese: vefondskonto. Geseßlihe Reserve 86 136/20 477 014/75} Erneuerungs- und Reservefondskonto . 27 185/87 47 265/58] Amortisationskonto der Bahnanlage . 48 000|— 42 887\74|| Amortisationskonto für bauliche Er-

2 316/53 weiterungen

SDANNanlagetono S a av à Konto für baulihe Erweiterungen U OUTEHTONT O a av a s nid Betriebsmittelkonto . E B. triebs: und Werkstattsinventarkonto MIQIeTIGHONIO 5 e «a a vos Maa E QMGUIANSION O e 25 000/—|| Dividendenkonto, unerhobene Divi- Konto für aufergew. Unterhaltung Den Da Ge ea ie od 3 763/97} Schuldverschreibungszinsenkonto, uner- | R D R R Debitorenkonto . . 168 G08 T2 Dobene: maden n 438/75 E | Konto für Rücklage für Altersversor- | Kapitaleinforderungskonto : | ; gung zur Disposition des Aufsichtsrats 55 000|— noch etnzuforderndes Aktienkapital . | Bet albotonto «e s l O6 655/48 Baue A 99 17780 Cn O E E Debltotes s es 62 : 28 6214 Oie L O 1 000 798/74 Berlin, den 18. April 1911. Boden-Aktieugesellschaft Charlottenburg-West. Rindermann. Niese.

Der in der Tagesordnung erwähnte Punkt 1 rückt | wiß oder bei Herrn Gustav Thomas in S E tee Genen a D 2E B o g 0 rüc Ô \ homas in Striegau 10) Verschiedene Bekannt- Aufsichtsrats, Herr Kommerzienrat Conrad von Borsig, Tegel, wiedergewäHlk. Bremen, den 4. August 1911. Stanowit, den 4. August 1911. Saale des Hotels „Deutsches Haus“ stattfindenden è [s "” S N CIDE c Tagesordnuug : R R: R S 28 500|— | 7 ¡ogr ° w ! Gebrüder Schickler, hier, ist der Antrag gestellt 4261] WBoden-Aktiengesellschaft Charlottenburg-West. N

an die zweite Stelle und Punkt 2 an die dritte | zu hinterlegen. Ebenda gelangt vom 12. September | turch zu der Sonnabend, den 16. September Tegel, den 29. Juli 1911. E O R / en 4. L mami 5 Der Vorstand. Gaswerk Rictschen O/L. Aktiengesellschaft. Der Vorstand. F. Flamm. achtundzwanzigsten ordeutlichen Generalver- | [42699] di gent, Hermsdorfer Boden-Aktiengesellshaft. | (42920) 1) Vortrag des Geschäftsberichts und der Bilanz | worben. 140— | Ktktiva. Bilanz per 31. Dezember 1910.

Gesellschaft zur Teilnahme an der auf versammlung auf Dieus ' BE No S Ai : 1E D ( n 0 h mmlun; Dieustag, den 29, August | 2) Bericht über die Revision der 1nd Ge- e L O L AATAN : Montag, den 28. August a. er-, 1910, Vormittags UP! Uhr, im Hotel Kais nehmigung der Bilan pr. 30 S L A zahlbare, bypothefaris sidergestellte Teilschuld- # S y E, Vormittags [1 Uhr, zu Aschaffenburg. i i 3) Antrag des Aufsichtsrats auf: E verschreibungen der „Archimedes“ Aktien- ave L O00 000|— in Berlin im Geschäftslokal der Neuen Boden- Tagesordnung : a. Erteilung der Entlastung für Direkti d Gesellschaft für Stahl- und Eisen-Judustrie | E Aktiengesellschaft, Berlin NW., Mittelstraße 2—4, 1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz nebst AuffiStsrat für das Fabr O g zu Wet Teileinlösung und Gesamtrüchzahlung a P L . L L I L D D / ) «Ii Ul} 10L 9 A JLU/ . / Cx, 1Tf 4 ah 11415 798 74 E stattfindenden ordeutlicheu Generalversammlung Gewinn- und Verlustrechnung pro 1910/11 b. Verwendung des Neingewinns in Gemäßheit Be, Rade E D as la | ergebenst einzuladen. Zur Teilnahme an der General-| sowte Entkastung des Vorstands und Aufsichtsrats. des Berichts. : , L Naust Mgen rie DERA versammlung sind diejentgen Aktionäe berechtigt, 2) Aufsichtsratswahl. 4) Aufsichtsratswabl. Berlin, den 9s August 1911. : welche spätestens anm 4. Tage vor der Genecral- : Stimmbere@tigt find nur diejenigen Aktionäre, Diejenigen unserer Aktionäre, welche an der Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. versammlung bis 6 Uhr Abends ihre Aktien die ihre Aktien spätestens bis zum 26. August | Generalversammlung teilzunehmen beabsi&tigen, haben Stäcckel. Boehme. bel A Gesellschaftökaffe oder der Bank für bei der Vayerischen Disconto- und Wechsel- | ihre Aktien, von denen jede 24 1000 nominal L ade L A UES Handel und Judustrie, Berlin \"., Schinkel- | Bank A.-G., Augsburg, oder in unserem Ge- | zu einer Stimme resp. eine Aftie à 46: 2000,— | L220 Bekanntinachung. plaß 1/4, Een A Statt der Aktien NRERIE in Bremen, am Seefelde, hinterlegt | nominal zu zwei Stimmen berechtigen, oder Hinter- | gz L! Norddeutsche Bank in Hamburg, die Deutsche E S E44 F . -WB tonnen auch von der Reichsbank oder von einem | haden. j qunas\heine über solde, von der Vei Ane Filiale Hamburg und die Bankhäuser L. Sen on a ao aat ol 2 785/81 B oden-Aktiengesellschaft Charlottenburg- est. | deutschen Notar ausgestellte S Gas Bee Wie Wassetwerk Schwcinheim Aktiengesellschaft M N S O ehrens & ‘Söbne g M. M. Warburg & Co. Geno (01/60 Debet. Gewinn- und Verlustkonto per 2k. Dezember 1910. Kredit. 4 Aktien hinterlegt werden. L Dunkel. Zweiganstalten oder von einem Notare A x | hierselbst haben den Antrag gestellt: Reservefondskonto. Gesetzliche Neserve 3 166/39 E S Ff T E C E S S E RHS x S G RRE E TE E RGRN CEDEOLIEIENS GOEG E Tagesordnung : unserer Gesellschaftsdirektion Aga tet bei M 50153625 = 2 2452 500,— Bewinnsaldo : | / K E E S e U an D E TELEEE: I ———— S &aerer & 1 usgestellt, bh N E : G ao. 909 „a | ; A M, eh 1) Berichterstattung des Vorstands über den Ver- 12652] dem im Saale anwesenden Notar vorzuzeigen und der 5 /oigen steuerfreien Staatêanleihe vom Dortrag von 1909 (4 4,16 A 4 Salärkonto: E Zinsenkonto: mögenéstand und die Verhältnisse der Gesell- [4265 | ; von demselben Stimmkarten in Emvfang zu nehmen Jahre 1911 der Nepublik Chile, für Deutsch- Jretngewinn Pon 1910 6N 161 Od b 650/48 S Gehälter R “0:6 "S ° 949/98 Gewinn C E G0 620 [chaft sowie über die Erträgnisse des verflossenen Gastverl Gritnagu (Marÿ) 9 -(G Der Bericht der Direktion Be das abgelaufene land bestimmter Teil einer Gesamtanleihe von 998 24497 998 244197 | Gewinn- und Verlustkonto : | |} Salärkonto : E Geschäftsjahres nebst Bericht des Aufsichtsrats Bilanz Da R A G Nechnungsjahr sowie Bilanz mit Gewinn- und 6 100 307 250,— = S 4 905 000,—, jederzeit R; U ; a E Gewinit ver 1910 798|74) Vergütung des Syndikats. . . . . + über die stattgebabte Prüfung des Geschäfts- ilanz am 28. Februar 1911. Noel istito licgen vom 9 Aa G R Qo mit sech8monatlicher Kündigung rüdzahlbar, In der heute hier abgehaltenen 24. ordentlichen Generalversammlung wurde die Dividende —— Ó À berichts und der Jahresrechnunqg. o DETUILLAO, egen, om 9, ugu a. C. ab Im Nou | m Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen des Betriebsjahres 1910 auf (4 40,— für die Aktie festgesezt. Der Coupon jeder Aktie ist am L. August 1 748/72 L 9) Genebmlaiha ver Bilais ub Gewinne uns la Aktiva. M C O La Des Allgemeinen Deutschen |} * Samburg, den 3. August 1911. j az Is. bei den Banken von Elsaß u. Lothringen und der VBangue de Wulhouse in Colmar Berlin, den 18. April 1911. E Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1910 A ee E 416.02 M LAA L Hh ens a I v ant E g, AU( u ve s It; s E Vf R A A i elbrück Schickler & Co. 72,90 | e g 1m BerhandlungßKiola Ur die ATli0o- gu beheben Boden-Aktiengesellschaft Ss West Beschlußfassung über die Gewinnverteilung. N / 5 i a : 638/92 | näre aus. 191

Pasfiva.

shränkter Haftung, Bremen. d. J. cinscchl. bei der Gesellschaftskasse in Stano-

: ; y E i Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hier- Ferner wurde in der Generalversammlung vom 28. Juli a. c. das ausscheidende Mitglied des Stelle A f l i

eue. d. F. ab die Dividende zur Auszahlung. 19118, Mittags 12 Uhr, in Mittweida, im

j j S7 A otnaoe a P: S

W. Metmaqer. 142917] fammlung eingeladen. Von den Firmen Delbrück Schikler & Co. und

Hierdurh beehren wtr uns, die Aktionäre unserer | Einladung zur zweiten ordentlichen Genueral- Ver 30. Sunt 191 nom. (6 L 300 000 43 °%ige, zu 103 9% rüdck

M 43 °/gige, zu 103 9/6 rüd-

cie Sr L n T \ ,

Aktienkapitalkonto . . 750 000|—|| Gewinn- und Verlustkonto:

1 925 056/30 Soll. Gewinn- und Verlustkonto vom 31. März A911. Haben. «A “#8

912 375/6-]] Per Vortrag vom Jahre 1909 . . 7 494/16 Betriebseinnahmenkonto .. 290 750/81

1 000 798 74

In Derr teoSTOIENTONI O « «ooo | Erneuerungs- und Neservefondskonto 7 500) c 9 p \ AAI Amortsationekonto der Bahnanlage 4 000|-—

Die Zulossungsstelle an der Börse Ausgelost wurden die Aktien Nr. 178 213 273 und 1174, deren Auszahlung am 1A. April Nindermann. Riese. L 3) Ertei r Entlastur E S g / 38/92 2; ; A zu Homburg. 1.912 bei der vorgenannten Bauk gegen Aushändigung der Aktien erfolgt. L ) Srkeilung der S&ntlaltung an die Mitglieder des V E E E 83 9 [71 Mittweida, S hamb 8 d a 4 Z æ g , Sas ier M: tos AN 05 70 14 N | I) 2ZIU7 t MtS è Rechnungsabschluß; der Zuckerfabrik Neuteich Gasmesser auf Miete . 40 905,70

Vorstands und des Aufsichtör E. C. Ha 7, Vorsitzender e ; c E (D, en S d P : O0rfltands es. Q rats. E. C. Hamberg, Borhtender. Diese Aktien haben noch Anspruch auf die Dividende für das Betriebsjahr 1911, die am 1. August | [42648] 4) Wahlen zum Aufsichtêrat. De & R 1912 zur Zahlung gelangt Nopli i L T Miinzaasmessereinrt | ECCT. L 0 M YEEt . J es : Berlin, den 4. August 1911. Münzgasmessereinrih- Der Auffichtsrat besteht aus den Herren: Aktiva. am 30. Juni 1911. Pasfiva. 7 Hermêdorfer Bodeu-Akliengesellschaft tungen 1) E. Meyer, Bankdirektor, Straßburg, Vorsißender, T S E E E E S E A J Der Aufsichtsrat : Lagerkonto 13 239/32 92) V. Weibel, Fäbrikbesiter und Bürgermeister, Kaysersberg, Stellvertreter des Vorsißenden # S M J Eid j; : R S SORIES o e a: A M e ' eun 2 l 9e ital 600 000|— Stchmann, ebitorenTonto . E 18 290/57 3) C. Finckh, Fabrikdirektor, München, On s 6a 39 019 89 Aktienkapital. , . » Ms s E A Königlicher Kommerzienrat Gewinn- und Verlustkonto : | 4) A. Maire, Rentier, Kaysersberg, NRübenshwemmanlage . . . . « + 12 903/26} Grundschuld . . « « « « . - 379 000 G IET T L S Saldovortrag E 5) L. Febner, Gutsbesißer, Kienzheim, Anschlußgleiss „„««+++- „4918/27 Amortisationsfonds S s [200] 4 L: cis h “D810 58 347,80 6) I. Immer, Kabrikbesißer und Bürgermeister, Megeral, Gebäude S 322 222/06 Reservefonds a a eo) s i 69 “dei B Hierdurch laden wir die Herren Aktionäre unserer Gewinn vro 1910/1911 6 64895 7) N. Beyer, Weingroßhändler, Egisheim. Va Pen Und UPParale , » » o s 514 696/88 Spezialreservefonds A, ll 000|— Gesellschaft zu einer außerordentlichen Genecral- | : d Lde, Vorstand und Direktor der Gesellschaft ist der Unterzeichnete. Tenn a ee o a a b obe 418/08} Penfions- und Unterstüßungsfonds 23 000 L: versammlung auf Sonnabend, den 2. Sey- Colmar, den 31. Juli 1911. Den a s 6 i 1|— Neparaturen- und Erneuerungsfonds . 30 E f tember a. C, Nachmittags 3 Uhr, im Bank- " ROAIDRN olf F t 10 ck 0 Mita rae M, pes v F Der Vorstand der Kaysersberger Talbahn. MUbenbabn » S so 23 524/26] Delkredere . « « «e «ea ooo 9 393/66 i g bäude der Buisburg-HKuhrorter Bank in Duis- | Kgyitalkonto 150 000 Eigene Wertpapiere: Byhan. Pferde und Wagen . G 2 365/81} Noch einzulösende Grundsculdzin|en a UTGeORO, eur E Imperial Continental Gas Ässociation | 147 000|— “a. Schaßanweisungen des Reichs mit allen Aktiven und Pasfiven auf Herrn Paul Ca L E “120168 A E e Sigbebetandd Ee 72 507 75 1) Genehmi Tageborduuna : é Verschiedene Kreditoren . . . J 074/75 u. von Preußen “8 000 000,— 4 Duschl als Alleininhaber übergegangen und wird in [42654] ; : t 1 P q S 7 Elektrische Beleuchtung . . «+ « « 3 821/961} Zuctersteuer (fur Lagerbeilan . (2 0U( (9 ) Genehmigung des mit der Actienmaschinenfabrik | Knortisationskont E RAG A ao U der bisherigen Weise unter der Firma : | BVilanzkouto der Maschinenfabrik Oberlind Fabrikanlage . . [939 801/70 , (für abgefertigten Zucker) | 222 082 35 Kvffbäuserbitds Horn Paul Meth u Artern | O aonoronto 118 509/73 iers 1067298686 18679906 26 Mazasíin anglais Paul Dusch! Si, y » E : è Z J. D A A T A A A Ld S r A 4 O ROM A C1 . »( 2 I, it 6 &w JOD C c L a Vor Gg L orst A G S berlind S M Bestand an Fabrikaten . .. . . .} 831441875 Kreditoren in laufender Rechnung . 141 540 76 abgeschlossenen Vertrags vom 7. Juli 1911. 416 58448 | S e —— P 99/9" ] fortgeführt. y A ; s E ¿ L a CRE i . 2 N triebs nateriglien, e 59 820/09 Nübennachzahlungs- und Dividenden- fe | 2) Genehmigung der mit der Dampfkessel- u. Gewinn- und Verlustkonto Kon]orltatveketligungen ; 4 021 687,79 Bad Reichenhall, den 31. Januar 1910. Aktiva. -î—- D- -6G.-04o o ai ra t91 202 a... o e— - c Valliva.-e- Dra S: Thlte Mturanz : 4 agl| ressrvefondîe. e « De f e 890 E a Maschinenfabrik „Wieder ld o©--Gs- Lese m. 2) E S bei anderen J Paul Dusf Hl. n n S N N Ñ Efekten Zat h] E . 98 856 —T719 0324 719 024/52 bh. S. zu Duisburg abge\chlossenen Kaufverträge | Debet R rge Ey Qin Sufiiitaz R B50 242?) Le r O20 ry v O E A P C S Ï E L * - . . F . . - . . . L Ou 2 Z ¡ d E / io ä S 2E s F L hn j S . L b 4 | D »l4 re j i L: s : : : i : 9 0 2 9394 38 106|—|} Per Aktienkapitalkonto e 20 O 21 500 —|} Gewinnrefst aus 1909/10 1 307,83 E Aa Genehmigung der Verträge mit den Ge 1910, 1. März. | G E A e Matten 12( c [42324] . E 49294), Diverse Kréditoren .. « » L 10 312/50} Ueberschuß . a L OOD A4 110 201124 Marta Vas von E SFLIEO & Go. auf Erwerb | An Saldovortrag E | A "09998002070 Vereinigte Silberhammerwerke Ma\Bino PAER C ARA 91 000|— T R Lit ; es P, 59 677138 deren Stammanteile. 911, 28. Februar A S od A L h t Ma Et oe ad ( 699 Neservefonds s e) 21 000 Debitoren in laufender Nehnung . . 452 671 38 Erweiterung des & 20 des Gesellschaftsvertraas N 1 LL, 28. Februar. n A Gesellschaft mit beschränkter Haftung i. Liqu. A o e o o ee ps 100|— Dispositions- und Erneuerungs8- | ad 4410/74 S A O des Gelecl]chastsverirags OOTITGHONSLON O C 4 34 2336 Durch Bes(luß der Gesellschafter vom beutige N doll A. R 991887 E A dahin, daß die Gesellschaft auc) durch zwei Pro- Fabrikationskonto, Verschiedenes T | L U ( Q M Der eell aser vom yeutigen O e oa o p69 e 100 N a oos 32 918/85 1 832 285 79 1 832 28579 Pi norfvat 16 edit ) ¿wel Pro Fabrikationskonto, Verschiedenes 845/11 | Tage hat fich die vorgenannte Gesellschaft aufgelöst E 100|— “Unterstützungsfonds . . . . 197/45 094 209 l urtslen verireten wird. ZUNDILUGHONSTONDO S, 10 6636: | E R UE La A T E d 9 c Fnventarie! 100 " Gewinne Und Verlustkont | mobilien abzügl. und ist in Liquidation getreten. Ansprüche an Fn ak E )— Gewinn- und Verlusikonto M die GesellsWaft find bei dem unterzeichneten Liqui- E r ie o 6 100|— (Menden) ¿1 49 977

| S S S Sg emen vet Ln Gw a T CÜTTETETGGTERE u e D @ f A e e «e 8618,71 , 49 524/41 [42918] E E der im Gesellshaftsvertrage fest- R N A gejeßten Zeit ilt die Ftrma

Essener Credit-Anstalt. „Kunsigewerbehaus Duschl G. m. b. H.“

Geschäftsstand am 30. Juni 4911. mit dem Siye in Vad Reichenhall seit 1. Jan.

Aftiva. M 1908 in Liquidation. Als Liquidator ist der

Kasse, Neichsbankgiroguthaben, fremde bisherige Geschäftsführer Herr Paul Duschl besteUt.

51 699/55 Geldsorten und Coupons . . 34 502,14 Den Vorschriften des Geseges entsprehend ergeht

| Wechsel an alle etwaigen Gläubiger der obigen Firma die

__416 58448 | Guthaben bei Banken und Bankiers

[42965] Bekanntmachung.

.

Banke Bankiers . 10 371 464 22 | Aufforderung, etwaige Forderungen an dieselbe bei 23 375 315 79 | genanntem Liquidator zu melden.

Passiva, Borschüsse gegen Wertpapiere . s 4 «A L B y Laut Generalversammlungsbeschluß ist das Geschäft

An Grund und Boden | 58 347/80 |

Gebäuden

Immobilien :

4 ol r r 4QO .Q a. Bankgebäude 5 405 489 58

1 T A S D. 1ONIT. 5m

1

Neuteich, den 1. Juli 1911. Der Auffichtsrat.

H 240 8 & 33 des GesollsMaftsyertraas f ‘ostenk

Abünderung des $ 33 des Gesellschaftsvertrags Handlungsunkostenkonto . . .. 14 962/21 307 539 90 Hy

N Ene No 4e UANTELDaLIUNGSIONIO s 5 103/75 votbe! S 347 309 34 dator ehestens geltend zu machen

niht innerhalb 6 Monaten nach Ablauf des 1A R ———— Ni rg, Bayreutherstr. 7, | [

i : | I i J i ) : y R E L A 03¿; N aro 0 n So I ETETT G01

Geschäftéjahrs, sondern innerbalb 3 Monaten 124 156/10 | Effekten des Beamtenunterstützungs Nürnberg, O VEE E 1. August 1911. E A Herm. Hegel.

nach Ablauf des Geschäftsjahrs stattfindet. Kredit. fonds

Zuckerfabrik Neuteich. Gi d G Ó Diverse Debitoren 90 737/27 Direktion. e Ee E a | u , s S Kp R á B M Mild Sa E Es 19 990 f Mi ers L E, M chröôdter. G. L S M S0, Suthaben a. Poslichetamt . . . 1 782/14 | L WYC L S1 Sor G. N : E 4 N : ry ORSLY ¿t ; i S S Es A (Oa 8 390 /— | Die Uebereinstimmung des vorstehenden Rechnungsabschlusses per 30. Juni 1911 mit den 9) Wahl eines weiteren Aujsichtsratsmitglteds. 1911, 28. Februar. Sonlige Alben 411 429,99 | [49584 Depotkont 3 982 7 dnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern der Zukerfabrik in Neuteih bescheinige ih hiermit Wer an der Generalversammlung persönli oder Fabrikationskont E D O o ooo 0a 2 282/50 ordnunggmaßBI( ge! E e v ( t ( E \ /LEL . L E «N U i »CNIeralberiam nq P [0 H De L Fabrî attionsfonto . L a G L Z Sa ae v oe vie e 4 431/40 i Neuteich, den 14. Juli 1911. I. Liebnit, vereideter Bücherrevisor. / Ae einen Stellvertreter teilnehmen will, hat die Ga, 44 299/16 Vassfiva. L Deutsche Volksfkultur Z S L 11 985/08 Debet. Gewinnu- und Verlustkonto. Kredit. j Oa U e ee Ee HOE R eno 4113,51 M Aktienkavital 72 000 000,— Bex age ger etge R be on ar SEOLGE, cabrifaten 31 801/45 S A E I —— E E F Bl E A Ee E Ger n E E ¡fene r nat zu ente sür Vcunzgas8- Neserven 93 090 000 Die Gefell]shaft it aufgelöst. Vie äubiger

° v pr Ie V3 î Ç S ¿ « . qu L T Se A 4 ; n l 1 . G U L G R F I Af Ee R B 1 E 4: 1 aier S D 2( 906 20 M S Mos Z E be Babe N BEENNR G over b messercinrihtungen . 1262,66 , 5 376/17 | Kreditoren 98 947 171 05 | det Aa werden aufgefordert, si bei derselben SUEN D Wabl. ¿ «le» 6 10 078/23 Zinsen einshließlich für die Grund- | 307/83 E der Süî c i@couto:- Gese ft Act.- S: 1 R Heber %6 340 233/83 | zu melden. Í S ° . 9 3 2 G ¿1 Y I À ee “lat 5 s ZENTIGUOGTIONSTONIO: a Ma 9812138 | O L 090 OEU 290,00 e R L I G A ae Bruch- und Roheisen . 10 267|— d data SSIOE ee van E Bilarikonto 51 4 22 (E E «e L OLO ( ebhard Wagner, Liquidator, Werkhölzern .„ „.. ... 4 (61/80 Abschreibungen auf Fabrikwerte . S LNL DET MENES T ENRIITLMITE It Hinteriegene r außerdem Avalverpflihtungen Unlitraße 1. Tuttervorräte 79 S P j ; Duisburg, den 3. August 1911 Si Uen S J E d aa M S (20/80 Statutenmäßige Tantiemen u. Grati- e N A wal s tres p 2 G : Pa T6B O 22736 020,70 M [42840] Assekuranz eo l 949 - fikationen di 10 11 174/53 h „HKuhriwwerke Motoren- U. Damp7}- Berlin, den 13. Juni 1911. Beamtenunterstüzungsfonds und t i O LOTIOS T5 144 r } 20 —— a. S “Do M . » 7 ck tit o 922 921/84 22 921/87 Dividende D, S R “5 Volaa kesselfabrik Actiengesellschaft BEE VOritaud. Der Auffichtsrat. A Un Ge $ E p C B 4, L E 4 4 S2 C e p Ao tige Pasfsive Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Mai 1911. Kredit. Vortrag auf neue Rehnung . . « « ¿O00 Ar E | A U A + P. Rudolph. & R res. T n e: onsftige Passiven . : 128 361/87 28 361887 Wi Der Vorstand. F. Körting. H. Pohmer. : : 4: q ¿Ls 4 D Koch. L E R D M TLE E E R L S

In heutiger Generalversammlung wurden zum Mitglied des Aufsichtsrats : L [12696] - | [42655]

32 745|- onto 22 E Herr Gutsbesißer Gustav Schrödter, Tannjee, E Bei ber 6-97, Alt d: S - slattzefundenén Aktiva. Bilanz per 30. April 1911. Vassiva.

S a eee éa o o ea 71 780/40] Interessenkonto . . 1648/75 | zum Mitglied des Vorstands: Ai M notariellen Auslosung der 41% mit 103 9%) rüd

Steuernkonto S 4 408/50} Warenkonto (Fabri- L Herr Kaufmann Max Wilda, Neuteich, E ¡ablbären Teilschuldvershreibungen C Ri eA Z : / M Á

Provisionslonto «e ooooo ooo 92778 fation) . . 56/52 } gewählt. - Y Vereinigten Tonwaren - Werke Aktiengesell An Gafwerksanlage T 179 014/13} Per Aktienkapital...

Fubrwe1ksunkostenkonto ... . s 1] 864/32 Der Vorstand besteht aus den Derren: : : N schaft, Charlottenburg kan Lie Sein L n Kase D EDITOICN e e ed 3 624/86) Anleibe und Kreditoren ¿

M o ata oa 3 135/26 Rentier G. Wadehn, Neuteichsdorf, Vorsitzender, L i Neis Ar 06 O8 O CRNUNIELN 4 RROEEO O i a 506013 Q Ne S 1 533 71

A CE e IUNdSIDNIO io ad 860|— Dekonomierat D. Grunau, Zoppot, Stellvertreter des Vorsitzenden, j Reibe A: 611 419 160 706 675 191 610 403 Anleihebegebungskonto . A 4 200 « Mee TONBOTONIO a e ao, 109/32

ínvaliditaä1s- und Altersversiherungskonto . . 1 24706 Kaufmann M. Wilda, Neuteich, E 473 492 661 724 482 763 159 298 726 760 175 I V 8 s SENFUETANYETONIO A T - 4 145/47

A ck B s (00 Ld 29D 120 (UU Li Zuschußkonto . E a L 5 210/50

20 037/84

Gewinnvortrag aus 1909/10 . .

127 054 04

15 100/60 Einnabme , . « « « #1441 712,01

69 715/961] Ausgabe . T OLLUOCOL j Bekanntmachung. | 2960 179 98 Hierdurch bringen wir zur öffentlichen Kenntnis,

3 046 571 76 daß unjere Gesellschaft aufgelöt 11k, und fordern ———= | wir unjere Gläubiger auf, ihre Forderungen beî 2960 653 993,07 } uns anzumelden. e Verlin, den 2. August 1911.

F. A. Kino

Theater Ges. m. b. H. in Liquidation. M Í B. Schmid 115 000/— | -,,-

77 914 48 | [41794] | E i Die unterzeichnete Firma ist in Liquidation ge- treten, um die Firma der alten durch Zeitablauf ge- endigten G. m. b. H. zum Erlöschen zu bringen. Die Uquidatton erfolat durch den Geschäftsführer Carl -Hevpé-in Königsdahlum.

M [9 Lg M S Betriebéunkosten 17 917/04} Per Gewinn- und Ver- |

iel A 17 914 i l

S ao V on d 32 745 Ton s 64772 7

L.

325|—

Gutsbesißer B. Wienß, Schönhorst,

Mfsefuranz;fonto .

Gutsbesißer Eugen Tornier, Trampenau,

(25 350 784

gezogen. Dieselben werden- vom L.: Januar

| 203 904 48

203 904/48

Krankenkassenkonto N A E ; 1 374/65 ; ' | Gétbinits ‘uiid Verlustrechnung. Qredie. | Harzer Achsenwerke bei Bornum a/Harz

136 989|—

| ißer V. Soenke, Cichwc 8 stellv es Mitglied. : u N Gutsbesißer V. Soenke, Cichwalde, als stellvertretendes Mitglic 1014 an Se unteren M IGNAAHE i R

Der Aufsichtsrat besteht aus den Herren :

Charlottenburg, Berlinerstr. 23, und Münster-

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Ars L Schles, sowie bei den Bankhäusern Gebr. | 44 M A in Köuigsdahlum.

ruho!d, Dresden, Berliner Haudels-Gesell- Betricbs- und Handlungsunkosten 17 841/311 Per Betriebseinnabme 90 851 R E,

schaft WV li Á 6 I& ç : Í + TICDVC inaomen 90 851/42 [42088]

ad: erliu, Arons & Walter, Verliu, und De a a eira 92 300/14} BZentralverwaltung : E L G S v. Pachaly’s Enkel, Breslau, ausgezahlt. a 5 210/50 Zuschußkonto 4 500/53 | gx Fur Del luß vom 22. Juli 1911 ist die Firma

p ferner wurden durch Rückkauf ($ 4 der Anleihe- E N : s —— Neinhard Kirschner G. m. b. H. zu Solingen in gungen) 6 3900,— getilgt, und - zwar , die 29 391/99 L N 95 3511/95 Liquidation getreten. E 9) _

Geprüft und ‘mit den ordnungsmäßig geführten Ich ersuhe demgemäß um Anmeldung der For-

Nummern: : Bremen, _ e 267 268 269 270 271 272 273, im Juni 1911. Geschäftsbüchern übereinstimmend gefunden. derungen. el Bremeu, im Juni 1911. Solingen, den 1. August 1911.

welde Lidceitt 241 202. : Ichtershaufen, Gd gleichzeitig dur den Notar vernichtet worden Der Vorstand. Der Auffichtsrat. a N l A u 6 N @i h L j E ai : : R. Dunkel: _ W.Berkes. : Voß, beeidigter Bücherrevisor, Reinhard Kirschner G. m. b. H.

harlottenburg, den 27. Juli 1911. E Der Dividendenschein Nr.- 3 wird sofort bei dem Hofbankhaus Max Mueller in Gotha in Liguidation Deutsche Ton- & Steinzeug-Werke sowie auf unserm Bureau in Bremen, am Seefelde, mit 46 45,— eingelöst. Otto Betcker \ ( Gaswerk Jchtershausen Aktiengesellschaft. O

Aktiengesellshaft. P E

Bankier F. Schneidemühl, Neuteih, Vorsitzender, L Oekonomierat E. Grunau, Lindenau, Stellvertreter des Vorsißenden, Gutsbesißer G. Schrödter, Tarinsee,

Gutsbesißer I. Dyck 1., Ladekopp,

DIISTCIDUN G s voi o U oe L 4 721/49 141 305/49

Neingewinn verteilt auf:

40/7 DIbIbende l e o Mb 4E

“adt is E r E etn Gutsbesißer Ernst Tornier, Trampenau, |

‘artig: Pccedfn nell: ada Q RLES Gutsbesißer F. Doehring, Tannsee, als stellvertretendes Mitglied. 10 9/9 Superdividende . . . . « » 21 000,— Neuteich, den 83. August 1911.

Unterstüßungsfonds . . «+ - » 2 058,90 Der Vorstand. Dispositions- u. Erneuerungsfonds 7081,15 iri G. Wadehn. O. Grunau. M. Wilda. B. Wienß. Eugen Tornier., Vortrag pro 1911/10...» e A6 O Die in heutiger Generalversammlung festgeseßte Dividende für das Rechnungsjahr 1910/11 in 191 282/491] Höhe von. 1 30,— auf die Aktie 5 9/6 des Aktienkapitals kann gegen den Dividendenschein Nr. 33 in unserem Kontor erhoben werden. Neuteich, den 3. August 1911. Der Vorstand.

G. Wadehn. O. Grunau, M. Wilda. B. Wienß. Eugen Tornier,

Oberlind, den 1. Juli 1911. Maschinenfabrik vorm. Georg Dorst A. G. Der Aufsichtsrat. Der Vorstand.

Max Ortelli. N. Dorst.