1911 / 183 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2 42845 Trt » Ht y mor : V Dee Aan: Fräulein Knuten, Kaufmann Hermann Sumpf, h i B ilanz der Rigaer Commerzbank ; S T E b E [l Î E WB E Î f @ Q É

Der Kommunallandtag des Preußischen Mark- 1 l : bi 7 graftums Oberlausi verletht T: Bergingenieur E. O. Franke, Justizrat Scheffer, : Riga.’ Filial pr Gall Dwinsk, - Kalisch, Libau, Lodz, 1) Aus der Stiftung der verw. Frau Landes- | Kaufmann O. Ehrenberg, die dem Aufsichtsrat Zentrale : E in (fi, ja [stellen für die Dividende der Bank : Riga, # z za | ältesten von Gersdorff, geb. von Hochberg, unserer Gesellshaft angehörten, find im Laufe der | Radom, Reval, Can e, e a Lodz, Radom, Neval, Schaulen und Suwalki ; j U / ent D @ : D 0 Se Q 4 &- 2 Ra O E e as L A A Au Oa Bret s 3E aus Sanikätsrat A A Bun und ihéex Filialen 44 St. Petersburg bei der St. Ae: H 5 i j F SaNnzeiger in N [l lei! î en Cos nNA SMNN ér Görli in Höhe von ungfähr 125 4. [0E R OBLEN! S E i L bank und bei der St. Petersburger Juternationalen Handelsbauk, in Moskau bei der [F : s O i Y U) & N Su für Studierend den Uni- | Dr. von Wild, Fräulein Sophie Pfeiffer, Kaufmann | Discontobank und be s : / i i E | x E s | versitäten Leipzig, Valle und Jena in gleicher Höhe | Mar Bornefel, Großkaufmann Fri Hacfländer, Discontobank, {7 Verlik L d Direccion dir, Disconto -GelUGaft und deren Filialen e M «/N M Berlin, Sonnabend, den 5. August 1914 Genußberehtigt find vorzugsweise Jünglinge aus Nechtsanwalt Rommel, i L Bating ale für Deutschland m ; / Am R E e 6 R R d S . dem von Gersdorffen Geschlecht, nächst diesen | Cassel, den 2. August S Zl : L err A C E R Paitaie Óebranggali dieser Age, in welher die Bekanntmahungen aus den Handels. Güte rechts, Vereins, Genossenshasd, eihen- und Musterregister, der Urk rechtseintragêrolle, über Waren ichen Jünglinge aus anderen oberlausißer adeligen Familie: demeinnüi O. Nt Q S a , Sedrauchsmuster, s arif- und : intmaBunc pvr, WUlerrehd, ereins, Genossenschafts, Zeichen- und Muster ly erre ntra , Ü enzeihen, DENSINNE AUY AnvEton MeNauifer adeligen Familien | Gemeinziißige Baugesellschaft m. b, $ Aktiva. In Riga | een Filialen] Summa i M (T, Sonturle jowie die Tarif- und FahrplanbekanntmaSungen dex Cisenbahnen enthalten find, ers&eint auch in eluem besonderen Blatt unter dem Titel s |

und E au) Jünglinge bürgerlihen Standes Dr. v. Wild, é r ©E® aus der Vberlausiß. p M a Vorsitzender des Aufsichtsrats. P : è d) Rubel |K. e : ® V / : / i Á dera J. Gottlob (ad: | Barsgende das fa Tue E ta S ESEE HEntrat-Handelsregister für das Deutsche Reich. c. 1834)

2) Aus der Stiftung des .J+-Golllob G Raa ub aa utldban mann von Nostiß auf Nuppersdorf ein Stipendium | [41795 O O N E 0 e ao o O o rogaleAal 9 730|103|44 214 308/66 für Militärpersonen in Höhe von 463,50 46. l ut zeigen wir an, daß die Firma Società- | Disfontierte Wechsel, tiragierte Effekten und Coupons . as E a 7 2 Sa 2 2 5 | Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Nei k nate Nur wer Dffizier oder wenigstens Fähnrich ist und | ntatiana-Frautta G. m, b. H. in Liquidation | Inkassowechsel und Dokumente... / e B51 147 993 67195] 4 474 223 42 Selbstabholer au dur Expedition des D ert ann dur alle Posten'talten in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reiß erscheint in der Regel täglih. Der dies durch Atteste seines Vorgeseßten nachweist, kann | getreten ist, und ersuhen wir die Gläubiger vor- Darlehen gegen a: A oa 2A N 0431211 13117963] 872 222 84 s Staats8anzelgers, SW. 2, bezogen t beE eutiGen Reichéanzeigers und Königlich Preußischen Bezugspreis beträgt L „6 $0 4 für das Vierteljahr, Einzelne Nummern koslen 20 S. °* Benaßberedttitt siad Me Di D Beeli un D R e atis Mate dem Meservetapital O, N 1 479 563/07 T 1 479 563/07 î E I Erm Tre S MRETLZE S RZENCOE P E22 | Znsertioneprets für den Raum elner 4 gespaltenen Petitzeile 30 S. Genußberechtigt Mad vorzugswet]e die aus den Ber in, en 26. Juli Le s L / -LC, DE Á ; d Q t E . C E Q 0 . 68 46510 134 101/11 902 566/91 2 S E i S - E m C A C HENE A T E Oa E R RIRD T E) I R TECIZZK D M oberlausißer Häusern oder Familien abstammenden Die Liquidatoren: N ite Mage e 7 676 039 21 7 488 868 78/15 164 907/99 / Non „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich‘““ werden heute die Nrn. 1834. und 183 B. ausgegeben. von Nostiß, welhe mit dem Stifter verwandt sind Gustav Klein. Otto Münchow. Kocrespondenten : Nostro. E E e / 911 973/36 1910 028/18} 2 822 001 54 L E M fi fa R TEE R E m B (unter welchen die näheren Verwandten die ent- —— : ¿5 Eo E e A 9 190 909| ; 29 i) an tonen zu beteiligen oder # MNortrso ÿ 97653 i ; m ate aus Sließen) bat als S bérTausiiien an- | [33321] O A G e a ae O , «O S280 902111 16 200 079/11 ; Haudelsregi ter. übern Bas Stan Ober e Vertretung zu KRerlin. R _ [42767] | monndor!. Handelsregister. [42771] sernteren, aus[chtteßen), Jodann a8 bertausiBer e 1133/21 1 070/09 2 203/30 i Aachen, [42853] | Geschäftsführer: Verlag budit at verrage 39 000. | In dds Handelsregister B des unterzeiGneten Ge- | Zum Handelsregister Abt. A wurde unter O.-Z. 154 2853] | L in G, eg ooUvandier Wilhelm Kraus | richts ist am 27. Jull 1911 folgendes eingetragen | eingetragen : „Firma Carl Kempf, Stühlingen.

T C Fg U

R s: m E

D R IRE Zt A M peroA tue r rguge ia S irGeoit

zusehende andere aus dem von. Nostißshen Ge- J h ? stauraut Protestierte Wehsel «L 975 3284/99] 944 46485] 519 84977 S L j : Wi shlehte, endlih au sonstige oberlausißer Adelige. Autom al. Re L chEE Dl aaten M, R e E A N i 1 617141 3289144 10 906/56 : Au lit Le ute Be der Kom- | in. Berlin, Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft | worden: Nr. 9509. Korsörersttafßte 4 Grund- | Inhaber: Carl Friedrih Kempf, Kaufmann P Se P Bou n (l d. Blumenstr. O. M, b. 2). Diobiliar e N A bfunadfanio N i i 22 809/93] . 104 966/32| 127 776/25 n Die Gesen genere (ile (f lGränkter O Der Gesellschaftsvertrag | ftücksgesellschaft mit beschränkter Haftung. | Stühlingen.“ : E : 1 it ent Stift r in NYorzugsreh bean pruchen, + , Y Î j ° h S1 S C0 . 4 . . ° . . i s F C pre « A BRES | s 5._9 95| p E A l l: } C ) au ge ôft. er T am 9 h s) (at ( 1 ab, \# ) e j Zt e 2 Stn Í A A E - F N & 4 + E i ée j 2 t . : y y balien, Fen Nachweis der Verwandtschaft durch Ein- Di sseldorf S R E N Aa Ubau, Lodz und Suwalkli G CIERES i S aD 8 E ee elmar Peter Rütgers ist alleiniger | \häftsführer bestellt, e Se wurd diese L edie E n L D a R aa i r A Gt 16 8 uagnis G p Ot O E E 406 5838/5! 9E L U 10D j Znhaber der Firma. oder durch einen Geschäftsrührer in GemetnsDatt mit | fnaps M Trrung des zu Derlir |OTeCT- Ir. aAmtegertMt. it &aerudrer tn Gemeinschaft mit | straße Nr. 4 belegenen Grundstücks sowte der Ab- E E E E

reichung des Tauszeugnisses zu führen. j U e e Toni ria corg 2G1lgalo3 On 19516 9 a0 ; R Its 9) Ans der Stiftung des Herrn Landesältesten Laut Beschluß der Gesellschafter ver- Summa . . 49 946 563/70 43 658 861/94/93 605 L Aachen, den Kal U 101 H s Die Nrolutislen, Außerdem wird veröffentlicht: | \{Gluß aller Hilfsgeschäfte, welche zur Erreichung des | Bonndorf. Handelsregister. [42772] Rar E Dtto von Ee Ünlbarfitäten sammlung pom 24 Mal 4 G. It DIe Vassiva | | | Kg: amtsgericht. 5, bes Prä oogesellshaft Zuntdruck Gesellschäft itit | Jweckes der Gesellschaft erforderliß sind. Das In das Handelsregister Abt A wurde zu O.-Z. 112, a. C otWend uf Schulen oder Univerh1itate h : Led | s L O Gy | 0E. 28 99/1" ( - waltung tn Berlin bringt in die Gesell- | Stammfanitat kotrz2 i Gor NLEtHR, j irma \ Ö - « E SLON Stwpenlkum S E F au M s Gefellschaft tfgelöst und‘ der Ge- | Stammkapital der Bank“ (40 000 Aft. à 250 Nbl. nom.) . . [10000 000|— 10 000 000 /— 4 Altena, Elbe. [42761] chaft ein: © M u 0 in DerUn bringt ¿n die Gesell- Skammkapital beträgt 20 000 . Geschäfts- | betr. Firma Erust Könngott, Gips- «& Elek- E R I An E L Varzugs- | Gejellse a AHTREHOY Neservekavital 1481 720/16 1 1 481 72016 i: Eintragungen in das HSandel8eregister. rungs-B at in nr oer AUrnberger Lebenéverfiche- | führer: Kaufmann Hermann Liebisch in Berlin, | trizitätewerk, Stühlingen, eingetragen: Die Y rungs-Vank în Nürnberg am 19./20. Mai 1911 ge- | Kaufmann Eugen Nickish in Berlin. Die Gesellschaft | Firma 1st erloschen.

weise Jünglinge aus den oberlausißer adeligen | 2x «c orre, g Keßler Columbus- E TZA O E E 9 000/42 S 100 520/42 N 1. August 1911 E L R E a A R N E E o LIMAOTTSTU E 4. L CLEI oumous: | 9 sationskonto der Immobilien in Riga und Libau . .. 83 000/42 S ano a Ser BRE A H j 397. U L hlossenen Versi gévertr | i : ist eine Gesellschaft mi f i Familien, nâch!t diejen oberlausiger Jünglinge O ; n R D V Li | ide tor ernannt R wid laufende Necnungen E 17 222 514/49] 9 639 040/6526 861 555/114 M H.-N. A 1327: Frau L. Boothby «& Co ; [Mlossenen Derlicherungévertrag, die bisherigen Vor- | is eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der | BVoundorf, den 24. Juli 1911. on (F N ol No n 9441 174 A0 * 6 F £ / L E A P M N E 2 O r - AAQ c Le z 4 t tr 5 f p s 9 anda eri ie mit r Ses | fte ; if 96 Juli j bg S i | Ó ien Standes, wele das Gyr zu E ors | nraze 42, zum TquiDaror erni Wechfeldepot P E, 500 000| 799 676/08] 1 299 676/08 Altona. Die Firma ist geändert in „Frau estellte 08 co ropagandamaterial, die mit den An- | Gesellschaftsvertrag ist am 25 Jult 1911 abae- Gr. Amtsgericht. oder r Cred L SSR E Diodiaen {3 worden. G c baea E e 80 1 419312561] 5 505 900/59 N N | S R s «& Co., Special-Corset-Salou- Lit a L s Gee dent A Sind mehrere Geschäftsführer bestellt 10 Borna, Bz. Leipzig [42773] b. ein Skipendtum für Söhne armer Predtge 8 : E O SENN 0 S ck {R QRAIREF 2 463 9 428/46 Royal“, Altona. C N LTNGE ind Berlags- Gefellshaft mit | erfolgt die Vertretung h zwei Geschäftsführe 7 A E a preußischen Markgraftums Oberlausis, welde auf| Etwaige Forderungsberechtigte | Korreppondenten:: Rost L ° 51190807] 8074 787 81/13 386690 88 | H-N. A 15737 Firma Georg Krohn « Co,, | Lhränkter Haftung ges{lossenen Druekvertrag vom | Außerdem wird veröfentlign : Seffontliche Bekannt: | „Auf Blatt 224 des Handelöregisters if heute die pre hen 2 fg um e 1B, Fu ¿Qu U M $ h j ckad Nostrc s i: : s L i 2 : i‘ L L 5d 908 C 30/4 (8d) C 1/0 E I : Sr: J „V 3 L n + 24. J at ( S Nag T, fh E C A 7 o L s 4 t [C1 He ° C ( xch) anl - Ti D1z . Í ; 7 9 LOE E An E er E Ln f, uuter Vorlage threr dies: | Fonto der Filialen a e e co a P ORO O OR O GAO ATITOND L E L In Altona, Der bisherige Gesellschafter Gustav Adolf | Lie, 1911 und das Net auf Benußung des maGutigen erfolgen dur den Deutschen Reichs- | ma Duxer Kohtenverein, Aktiengesellschaft [tudieren und über Fleiß, Fähigkeiten und fittltches Ma G 4 E O I F 9 F A 7816/55 |— 17 816/55 I Krohn ist alleiniger Inhaber der Firma Die Gesell Zitels „Das Blatt für Alle" zum sestgeseßten Werte | anzeiger. Bei Nr. 6185 Tomini Gold Syndikat | "k dem Siß in Großzössen und weiter folgendes Betragen ein Schul- oder Unipersitätszeugnis bei- | bezüglichen Belege, Ne A RRIen R 2 516 164|—| 457 304/46] 973 468146 M schaft ist aufgelöt. C S EIES T Dot T0009 E O Anrechnung dieses Betrages auf | Gesellschaft mit ‘beschränkter Hastung: E eingetragen worden: N E E 14 ' 5 S ne Zinse ‘ommission E 516 E P A A A E R E 1 ; ibre Stammetnl- Font, Me T Ae e G N B r Sig i ) E i "0° Bivai Bandessiuenbion {i Höhe bön 200.4 bis zum 1. Oktober l. F a 561 072/59| 755 615/99] 131668858 Königl. AmtsgeriGt, Abt. 6, Altona der Geellschaft erfeiges «liche Bekanntmachungen | Kaufmann Albert Koniß in Mariendorf und der verlag worben, Elie No derl fung ft in L undi BanoSftiianblen fi Ddbe bön 200.4 s zum 1. O ¿ 0s Ks o D A O R A 149 609129l 144 042/98] 986 65157 ; ———— N ver Selelscha!t erfolgen durch den Deutshen Reichs- | Kaufmann Billy Albrecht in Schöneberg sind zu | Ltlegt worden. Eine Zweigniederlassung ist in i CHIISe E E E L E Ae A S (1) Afzeptekonto E ä C S 142 6092! A E A e ATZey Bek t “19QE iner. Nr 9506 D T T \ Hs c E Ee “ret in S@oneberg find zu Devlit errichtot für bedürftige, der Landesmitleidenheit angehörige | , Ee, j Atzepteto C 7199 4 573/09 1128542 S anutmachung. [42854] | anzetger. Nr. 9506. Katsh « Co Gesellschaft | stellvertretenden Geschäftsführern bes it der | Tepliß errichtet, e jed u E, Ï . 144 1 - ; 3 137 Storrovtn 1); 4 D (o0Ut Oi 4 j; 4 Ra R : ; y Q E P y 7 E Fg E N 7 / / 1 : nt 7 a 17 ; preußische Oberlausitzer , welche eine Universität beim Liquidator melden. GSTCUGTTONSO. E d ea od A 6 71 33 i = ——= ; In unser Handelsregister Abteilung A wurde | mit beschränkter Vasftung. Sig: Ce Befugnis, die GefellfGaft S A Pad Gegenstand des Unternehmens ist: oder öffentlihe Bildunganstalt für Forst - und Diisseldorf, 3 U L T. | Summa . . [49 946 563/70/43 658 8611/94193 605 425/64 heute bel der Firma H, Weick Inh. Franz | burg. Gegenstand des Unternehmens: Der Erwerb | treten. Bei Nr. 6751 Iudustrie-Beamten |, ® der Betrieb des Bergbaues und die Gewinnung j t 3 U Oa i S S ; s s (T1 m f S ce c ein L IA V t . L L “4 Mi, C cor . t Landwirte , Tierärzte oder Gewerbetretbende be: | D A —— a h ae E A Alzey folgendes eingetragen: „Die Firma und die „Verwertung von Grundstücken. Das Verlag Gesellschaft mit beschräukter Haftung : | 79 Nineralien und Fo!lilten jeder Art, namentlich suchen und fich über Fleiß, Fähigkeiten und sittliches [f 42649] Excess TInsurance Company Limited London. | u Ats A Stammkapital beträgt 55 000 4. Geschäftsführer: Karl S@lich ist nicht mehr Geschäfteführer. Bej | 91 auf den von der Sesellshaft aquirierten Kohlen Betragen ausweisen Éönnen. lia Seis hd uf : E 3€ey, den 1. ma 1911. Fimmermeisler Franz Grügke in Schöneberg, | Nr. 8453 Rumänische Waldverwertung Gesell- | 8uden e R u S S 9) Eia Schulstipendium zur AUBLQUUg B L. Gewinn- und Verlustrechnung (Umrechuungskurs L 1,— = # 20,—) 20 Eger Ble E Georg „Sansow in Schöneberg. | saft mit beschräukter Haftung: Gemäß Beschluß D N N und, Veräußerung von Bergwerks evangelisch-lutherisWen Geistlichen, welhe der wen- für das Geschäftsjahre vom A. Januar bis 31. Dezember 1910. n. Ausgabe. Apolda. [42763] Die Gefellschaft ist eine Gesellschaft mit keshränkter | vom 30. Juni 1911 ist das Stammkapital um | Produîten, Mineralien und Fossilten, dischen Svradhe mächtig sind, in Höhe von 99 4. as Ndd g D » Tf In unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 555 Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Juli | 20 000 4 auf 80000 #4 erhöht worden. Der c. die Verhüttang und Verwertung der selbst- Zum Genusse ist nur ehn Bewerber aus dem C d K 4 Æ d M 9 F bei der offfenen Handelsgesellschaft „Neuhaus «& 1911 abgesdlossen. Jedem Geschäftsführer steht | Konteradmiral z. D. Friedri Vüllers in Wilmers- E oder anderweitig erworbenen Mine- preußischen Markgraftum Dberlausig berechtigt. aus dem Vorjahre 226 477/8011 1) Nückversicherungsprämien: E Gerhards“ in Apolda eingetragen worden : Auße er e aa Dertretung der Gesellschaft zu. | dorf ist Geschäftsführer geworden. Vei Nr. 8626 E we ant ; L R S a. Feuerversiherung . . . 19 399 94 i Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist er- | gußerdem wird veröffentliht: Frau Wilhelmine | Das Ideal der Hausfrau Küchenscchränkchen d. die Grwerbung derjenigen beweglichen und un- 122 050 40| 14190897 ff lohn. Firm: “1 Rats, geborene Rohrbeck, in Schöneberg bringt in | Vertriebsgesellfchaft mit beschränkter Haftung : | weglichen o aven und Kechte u die Errichtung 4U i j | \ der | derjenigen Anlagen, welche dem Aufsichtsrate zur Grreihung der unter a bis c erwähnten Gesell schaftézwecke dienlich erscheinen.

A. Eiunahute.

E J A L 3 E Á r 5 ", von evangelish-lutherischen Geistlihen, welhe der | 2) UVebert fige (Neferven) aus dem Borjahre TUI wendischen Spyrade mächtig sind, in Höhe von noch nicht verdiente Prämien (Prämienüberträge) A i E A E c ; O LEN SPRROVE MGGUIY „Ide, In H0l h und Schadenreserve : | r 2) Schäden im Geschäftsjahre, abzüglih des Apolda, den 31. Juli 1911, Vaudelsgesellschaft Bussee & Gansow 3 Charlotte auf Bruno Vost tn Nt i : Ny 920: 10 ) a Fe adiatban I Rentals e ale 0 x eltérvetBetune / 1 268 573/76 | Anteils der Nüdkversicherec, gezahlt : Großherzogl Amtsgericht. T: bura Gavréuthbs a ee 7 tien gu E M eat Vruno Pofît in Urdorf. Bet Nr. 9393 Die Genusse Saûsalbe benfalls nur ein Be a. Feuerversih-rung . . ; e E S : S Ju GYSL n rern nri r E urg, Dayreuther Straße 17, zustehende Darlehns- | Adolf S :rbac) Gesellschaf ü ial an E Sti preus Eon Markgraftum Ober b. Transportversficherung E e H Ls 8 d. Feuerversicherung e A ia 000 e y Apolda. [42762] forderung von 50 000 L g Bst h s tien Ban E Cie i t Beste utton Der Gesellschaftsvertraa ist am 6. Detimber 10 Werl 19 Vel Ui d _ Gras f S B ave) d 89202 : Sn Arn 8! JI2 i Œ, e Qua Ati ét S T i e R ES E ck * “ny + Uno Tange 1 ) e GJ)ITLS- 5 A 2 L pes F L Tr lausitz beredittat. L 4 C. Ünsfallversicherung G A G Wis 36) 543191 b. Aer ierung E D 0 Ste 2 704 97575 n unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 558 betragenden Zinsen seit dem 1. Arril 1911 und mit | führer. Der Kaufmann Georg Steinberg in S estgestellt und abgeändert worden dur Beschlüsse 7) Ein Stipendium in Höhe von ca. 220 4 L) R E R «die ho «ou V 1 007034 Ra 7. M MORBIAA Î bei der Firma Friedrich Moll chemisch-pharma- | allen Rechten zum festgeseßten Werte von 50 090 1 berg ist Geschäftsführer gewe er Generalversammlung vom 26. April 1878, vom sür junge Männer, welche sih dem Kriegsdienste als e. Grdbebenversicherung . . . A Ed R Ecbb, ger wenn E L E E s ceut. Fabrif in Apolda eingetragen worden, daß | unter Anrehnung diefes Betrages auf ihre Stamm- Berlin, den 27. Juli 1911 „pril 1881, vom 29. April 1882, vom 16. Mai R d 2 a » . S s a) D , f I "E » ? L C 2 4 e r s f L E A k o 4 S 20 or Q 4 : R e. Erdbebenversiherung . . .. S die dem Kaufmann Theodor Ackermann in Apolda | einlage. Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge- Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. | 18 "99. A 2 E ain latt HELS L, L 49. April 1596, bom 4. Januar 1898, vom

YBffizter in dem Königlich preußischen bezw. deutschen j nyei G i 3) Ueberträge (Reserven) auf

6) Ein Univerfitätsstipendium zur Ausbildung Bortrag aus b. Transportversiherung . : i Ta N A ; R die Gesellshaft ein: die ibr gegen die ofene | Die Gesellschaft ist aufgelö\t. Liquidator ist der

[i [j d

)) Prämieneinnahme abzügliß der Nistorni, L | i Landheere oder in der Königlich preußischen bezw. Rabatte und Provisionen der Agenten : | Uebertr ) : das nächste We- | | h erteilte Prokura erloschen ist. sellschaft erfolgen dur den Deutschen Neisanzeiger. ERerIi G i A E deutschen Marine widmen wollen, Genußberechtigt B U E T s e LCO sbäftsjahr für noch nit verdiente Prämien | | 4 Apolda, den 1. August 1911. Nr. 9508. Equitable Likör-Stube Gesell- | Or ao, Handelsregister , [42766] | 29. April 1898, vom 20. Dezember 1899, vom sind Bewerber aus der Laudesmitleideuheit des b. Transportverficherung o e ee e s LASGSTON (Prämtenüberträge) und Schadenreserve : eia Oa | , Großherzogl. Amtsgert{cht. ITIL. schaft mit beschränkter Haftung. Siz: Berlin. des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. | 11. ¿Februar 1907, vom 30. Oktober 1909 und vom Preußishen Markgraftums Oberlausiß, welche auf C Ne Ie i o proc u d e I O 94 | Ae FFeUerDer Mer L e N a L E70 17 i: Augsbur Bek E Gegenstand des Unternehmens: Der Erwerb und Ly) n & Abteilung s ; 22. April 1911. : L Beförderung zum Offizier dienen oder einer deutschen d. Kreditver}iherung o é D) R raneportDVerite E 4 A A f 607 |— t l s dels ctanntmachung. s [42855 die Fortführung des Betriebes - der bisher von N unser Vandelsregister ist heute eingetragen Das Grundkapital beträgt 4 400 000 4, die in Kadettenanftalt angehören. Ihnen gleich Een De o. Erdbebenversicherung . . C e a 2A 5 Es ï G 6 e E e 137 25 . cinen andelsregister wurde am 1. August 1911 r Marguet in Berlin, Friedridstraße 59 60, e E SandelBgefettiSut L n O zu ie 1000 M. zerfallen. hne der in den Städten Börlik und Lau der \ c O E ili d. Kredttverlicherung .. E 09% 10/2 L E Cel, vetrie Uförstube d der Erwer NBogriink „1. 0( 000 . DTene SDandelgefellshaft: Voc c LHatglteder des Vorstands sind: obne det in den Siadt n ( Or1IB Und YXaubvan Oder Nebe Totftiinnor or Norfir l l 7 t i L C Fs c Ano ) ? 9 riebenen *!t orItube und der (YTÎL: rl Jearimdun „E z e D Hj + Pei g CDCI C9 YOTIIand893 1nd: Me S D e ÿ h M , cebenlelltungen der Zer icher E o U dio 60 R E A ) S) 91 598/18 4 T é 7s E Í x wn T V, OCYTUTNOUNg I M ael: e E L t , P L R A R 9 s in Deren Piitleidenheiten wohnenden, sungierenden [ Kavitalerträäe: : , Y 6. Erdbebenversicherung E s 0 O OLOES 4 391 9981 E t Gim, ermania - Medicinal - Drogerie und Betrieb ähnlicher Unternehmungen. Das Stamnt- AUYnEer h Berlin, „Gesellschafter - die S chneider- D Großarundbesizer Dr, Gisbert Freiherr von oder emeritierten oberlausißzischen ständishen Beamten. Que 4 : 161 890 08] 4) Abschreibungen auf: | E M 6 N auyaus zerle E Inhaber : Zerle, | kapital beträgt 26 000 4. Geschäftsführer: Fräulein Ah Karl Poc, Lichtenrade, und P hiltpp Kühner, | Liebig in Wien, - 3) Zwei Schulstipeudien in Höhe von 150 4. | & Gewinn aus Kapitalanlagen : E S k Sit 1 E in Lechhausen, Drogerie. Martha Percalla in Berlin, Fräulein Frida Zühls- N, Vie S N D am 29. Juli 1911 b Habrikdircktor Karl Julius Erih Edler von l A dl p Som dh ov 118 »y » 1+ oy R D 9 t G g 9 Î F L - L + 1 R orts tos Fo f 47 ¿Mf ego Ns. X VEL 3 O9 N x î r N ti: f T\ro8ho (Genußberechtigt sind Bewdrber aus der ge]amten Kurêgewinn 5) Verlust aus Kapitalanlagen: Kursverlust ¿N us ; L dorf in Berlin. Die Gesellschaft ist eine Gesell- B LeA DEl Ar. 19 999 Firma : C maillir- | ter Planitz in Vresden. / ; 1 berlausiß unter der Bedingung des Besuchs eines a. realisierter ] “a. an realisierten Wertpapieren [ _2) n: Ee Nachfolger“. Unter dieser | haft mlt beschränkter Haftung. Der Gesellschafts. | Werk Nixdorf Heingärtner & Winterberg in Prokura it erteilt dem Kaufmann Rudolf Buresh C T M ala s. Q L e LHULLILC C . - . E è G P . S ¿Ser M de ( L A M D O9 ® ® trt »eTret B Hes ft at vori $ ck20 » 0 . C / N Cx Ct D L ce R Ni f:¿ Di Tir 1Te ip ? F ¿ t 9 tr Tol ih p “4-4 A l- 5 f isi Gymnasiums oder Realgymnasiums. i D U a aa ea S 2 A u C _— N O E An 2 E s „Die „Geschäftsinhaberin Aa, Zeller } vertrag ist amn 20. egi L L abodMlossen. Cin E EE eng glle e Eudwig TWintez- | in _Jeplih. DieterSdus- de «SeflfMift® nur F-=—--- 9) Zivei StiÞpendien für Studierende der ov ibn 1E Gua wee _——— Q ——,c c. ear 65 Verivaltungskost E Le Q 204M ; ck R el “Er Er un Oenta Zeller nb S 7e Get TtSfutrer bestellt, so erfolgt die Ner- S 5, E er V DEL A CSUaN il Jeßt Dohen- metnlam „mit einem Borstandémitgliede oder mit u _— -- . e J c S A. . ONA M l-l -EQi- —+T- A Zer ; PRTS n 2 P R ck o c Ä w L ; s 1 (Q N H CLALRY S O » SLLAE, Ns M 96 RaL «1 RGOAR E E E Mt L 5 22A Hen Wos e —u-Sreslas-à 30077 R Prä ien aus 1909 in 1910 verrechnet 27108 O Ko San des Direktors 1909 137 699 91 g Felle L E gleichen Firma in offener | tretung dur zwet Geschäftsführer. Die im Betriebe N PuYaujen. ar, get r. 20996 Firma: | einem anderen Prokuristen vertreten. : Genußberechtigt sind a. Prämien aus 1909 in 1910 ve ° 222 93575] 1 400 062/83 a. Kommission des Direktors 1909... 39 748/59] 17044850 M Sande Sgeleudast in Augsburg geführte Parfümerie- | des bisher von Kaufmann Louis Marguet in Thann | Whenania Jut. Auskunftei, Detectiv und Vorna, den 1. August 1911. : - : b. Rückerstattung aus 1909 e D: A b. sonstige Verwaltungskosten . ..... 32 748/99 (V 440 i und Seifenges{chäft nunmehr allein am-- hiesigen | unter der- Firma Equitable Utsr- Stube in Berlin Inkafsobureau Georg Wenderoth in Verlin. Königliches Amtsgericht L 1 L V \ Hi de L L A 4 Vi 1 z fe En S E

. . .

a. porzugS3mweile die! nt en Studierenden / welche ; wu 7 4 (O2: l D f j \ s f | | N if Z Ö von Geburt an der yreußis{en S Mb S) Delta Lte À N 7) Steuern und öffentlihe Abgaben . 2 12 175/29 | Plaße weiter. le offene Handelsgesellschaft hat | Friedri{straße 59 60, betriebenen Geschäfts bes Die Niederlassung ist nah Schöneberg verlegt. T -— war gleiviel ob der Stadt- oder Landesmitleiden- 8) Leistungen zu gemeinnüßigen Zwecken, ins / nid aufgelöst. virma als Gefellshaftéfirma gelöst. | gründeten Verbindlichkeiten gehen auf die Gefellshaft | FiigLr. 39252 Firma: - Fr. Schulze & Co. in "S E E is and 1A Bel tine besondere für das Feuerlöshwesen : ' 9) Bei Firma: „Joahim Fromm“ Zweig- | nicht über. Außerdem wird veröffentlicht: Kaufmann Rixdorf: Snhaber jegt : Kaufmann Julius Scholem | _ In das Hiesige Handelsregister Band I1V - B . nach ihnen- diejenigen, welde erst sväter die a. auf geseßzliher Vorschrift beruhende E A, mederlassung Augsburg: Zweigniederlassung auf- | Louis Marguet in Thann bringt in die Gesellschaft | (Fern Der Uebergang der in dem Betriebe des-| Seite 292 Nr. 107- i heute Serie G RLA M, 7, 5 ce A teh Sbexlauki erlangt b. freiwilltge Cs 2 E Ï 9 270/30 22(0/30 : E. êFtrma gelöst ein: das von ibm unter der Firma Gquitable Liför- Geschäfts »egrundeten Forderungen mnd e zin 10)- Rex Nahrungsmittel! Werke Gesellschaft g euß d l L j L x | ugSburg, den 2. August 1911 Stube 1 N, Qi riebene | eiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den [ mit beschränkter Haftung, mit dem Siße in E i Sonstige Ausgaben : R L E Ube ¿u Derun, Friedrichstraße 59/60, betriebene | L!fe! G L E R E ; jtesiger © ‘ingetragen. Der Ges tve 1 den Besuch der Technischen a. Kommission für Kreditversicherungs- i Kgl. Amtéêgericht. Geschäft, fo wie es steht und liegt, mit allen Akti ausmann Julius Scholem ausge\chlo}sen. Die Feet S E Ls nachzuweisen und über Be abteilung 1909 70 000/— 4 Bamberg alv O [42555] Konzessionen, allen Warenvorräten Inventar un! Niederlassung befindet sih jeyt in Berlin. Bei FAEE, Jen B Ul 1817, Gegenstand des. Unter- nachzuwel]e ; ch | S ) L x \ 9; 2 E - G 2555 R g f L O M Ht S 2615 - offene Handel8äefoll\Haft- 3 , ehmens i ie Herstellung von Suppen be und Fleiß ein Zeugnis beizu- b. Interimösdividende L D Da O 50 000|—| 120 000/— zin Handelsregister - wurde beute - einae » ¿ | Utensilien, insbesondere mit allen Rechten aus ab- Nr. Le 61S ie PandelKgeieli|Gafsk: - Simon's | neymens \ i F leisen s ille, Spa E ; G in d desen: V s der Firma I Maier“ in Ba Regen bel geshchlofsenen Verträgen, jedo unter Aus\{luß der Möbelfabrik S. «& Th. Simon in Berliu: | Speisewürzen, Sleishertrakt, Bouillonwürfel, Suppen- Yckt : pas , ewinn und dessen Berwendung : E c T de n amberg: Untonitie | ca DLETUYEN, JCEdoW) unler Nus) 9} Dem Nicolaus Haß in Südende d dem Richard | tafeln und anderen Nahrungs ittelpräparaten. Berlethußg dieser offentlichen italreservefonds 100 000'— i Maie N iste ; : N s Ce Passiven, zum feslgeleßten Werte von 25000 , | Zem Alicoiaus Daß tin Südende und dem Iichard ajeeit Und anbteren ahrung8mittelpraparatien. „BerletZUpg diejer dôffe a. an den Kapitalreservefonds . 0 00C ;-later, Vaumeisters8witwe in Bamberg, ‘als In- | / E 48 218 folril Stam Wetter? ite Berlin ift. Gesäenteoira cs 1 Zu Geschäftsführern sind bestellt: Fortbewilligung bereits ver ° Nftiong Ds j 50 000|— haberin gelö\{t: nu briage F K ck Be, GL unter Anrechnung dieses Betrages auf seine Stamm Streiter in- Derüin 1/1 Sesamtprokura erteilt der Bi S C VGI I Iren A N selbs i Az D AR Do O E, 50 000 /- : n gew[cht; nunmehrige Inhaber in. Erben- | ! T0 L gestalt, daß nur beide gemeinschaftlich zur Nertretun 1) Kaufmann Wilhelm Kraus, hierselbst und i zum U. November d. Js. c. Vortrag auf neue Rehnung 991 382/91] 441 38291 Î gemeins{aft: 1) Adriane Kunzmann Majorsgattin euge. 5 Ne OVetanntmachungen der Gefell- der Gesellschaft h G RRE d Gel L di T Ung 9) g ufmánu Wilheln Mull in Querum ebst erforderlichen Attesten an den Herrn inie | Bai e: y R L M in Zweibrücken.. 2) Adolf Mator Menn ast erfolgen durch den Deutschen Neichsanzeta: A G Ee D, n WeloIQ Die, Firma ober her (U Ak 2 ‘dio Fen Sand eECaUbimani Des Preußischen Marfk- Gesfamteinnahme 13 039 405/19 Gefamtau?gabe . . | 113 039 405/19 J mefes ir G A Ab Varie Dae geerungöbau- Bei Nr. 3110 A tavieelueale: T Siger. Nr. 1459 Albert Liebeherr Baumeister in Berlin. |._ Zeder der Geschäftsführer-zeichnet die Firma dur Landeshauptn ck reußischen Mark: Bes Ae 4 3 03 i i E L E Werg, d) 2 IIOIIEL DaUbte F F E E ; E Berlin, den 31. Iuli 191 Vinzufügung seines Namens allein vaftutr rlau ierselbst eingereidt u e ck nanns8 in Nf ; - Elektricitäts - Gesellschaft 10 ertin, den 51. Juli 1911. D e UZIU 1E NENIGHS Hls graftums Oberlausitz hierselbst eingereich A (P S om E‘ « D j mannsgattin in Nürnberg, 4) Juliane Habn, Nats- | © Dom Sat mit beshränkter öniglihes Amtsgeriht Berlin-Mitte 6 Das Stammkapi r Gesellshaft - beträ graftu | k N Excess Ensur a21neCe Company Lümite d On ou. y L assessorsgattin is Bamberg. N T /1, VLALO Haftung : Dem Kaufmann Friedrich Havpe in Königliches Ge Derlin-Mitte. Abt. 0b. 0 000 L S der ( esellschaft beträgt Später oder ohue die erforderliden Zeugnisse A. Aktiva. x7. Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1910. n. Pasfiva. s Bamberg, den 1. August 1911. Karlshorst til Einzelprokura erteilt. Dem Ingenieur L Möller, | Auf 6 Stammeinlage bringen die Gesells f gel Gesuche werden ni bt berückih tigt. A Í P K. Amtsgertcht. Armin Koehler in Tegel ist Gesamtprokura erteilt V, Handel if it L N in die Gesellschaft 0 A E R: Gele pcatrin an S U 4 M“ A M 6 E L hit E derart, - daß er in (Gemeinschaft mit dem Prokuristen In unser Hande Lregisler l heute eingetragen |* Sa R] F ;

d Die Laudstände des l) Forderungen: L) E: a A N 1 000000— M Belzig. SBefanntmacung. [42764] | Friedri Happe zur Vebtocna der Geicllihcrt be- | worden: Bei Nr. 15-425 (ofene Handelsgesellschaft | 2 Kaufmann Wilhelm Mull die Summe von Preußischen Markgraftuas Oberlausit. ‘a. Rückstände der Versicherten .. . . . . .| 1516163 2) Ueberträge auf das nächste Jahr für noh nit i N57 einr PandelSregister Abteilung A- ist die unter | rechtigt ijt. Bei Nr. 4116 Gesellschaft für L Cn Bew Fabrik Hoffinann. Schwarz | r und - als Sacheinlage 2:Ré an gate: ° E b. Ausstände bei Generalagenten bezw. Agenten 14 0866 verdiente Prämien (Prämienüberträge) und für | E Teldie e gerragene Firma G:S. Köhler, Niemegk,-| Architektur und Bauausführungen mit be- | & Co., Berlin): Der Gesellschafter Adolf Georg Ber * Mari dinittelort ale:

1999231 s c. Guthaben bei anderen Versicherungsunter- | angemeldete, aber noch nicht bezahlte Schäden | s geit Orden L a shräukter Haftung: Die Firma üt gelöscht. Hoffmann ist aus der Gesellschaft ausg- schieden. u [ée E E 1 000 “Die Inhaber von Teilshuldverschreibungen nehmungen . L, (Schadenreserve) : Van I, Y gösrer ill daselbft. unter Nr. 106 die Firma G. | Bei Nr. 4566 Neu Cremona Kuustinstrumeuten- | Dei Ir. 36 364 (offene Handelsg- sellschaft Gräfen- bewertet find N L der Gewerkschaft Alexander zu Lobenstein d. im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit a. Feuerversiherung . . . « + « | 1279 660 99 E x Ee Ziegelei, Niemegk, und als deren .In- | bau Gesellschaft mit beschränkter Haftung: | berg & Fuchs, Berlin): Der bisherige Gesell- E E R l U j s Ps A I J4 L 0 i 4 Le - ( A Z S r A » A y c: "Q O j aber fo 70 S 3 5 Al 5 V AY O 4 Q c2,c "G , E s ttor Fro SrAfo Tr inf C; A C Freieuwalde a. Oder werden hierdurch zu einer fie anteilig auf das laufende Jahr treffen 62 412 1 592 662/48 b. Transportversicherung E O 684 979 14 E N Ln die Witwe Marie Köhler, geb. Schüler, Wilhélm Bettingerc“ ist ni{t mebr Geschäftsführer. | [hafter Alfred Gräfenberg ist alleiniger Inhaber der : mi D : E red Sha L n a ngitaton 11 f Dicnstag, den » e, T.L s ( u » i 9 fe 144 817/58 c. Unfallversiherung .. s a N 2 046 607 |— E “tlemegk, neu eingetragen worden. Kaufmann Oskar Löblih in Berlin ift zum Ge- | Firma. Die Gefsellschaft ist aufgelöst. Vei . Kaufmann Wilhelm Kraus die Nezepte zur “a eva GIT Naibmlttnas É Ubr ) S 9) Kassenbestand und Guthaben bei Banken .. d. Kreditversiherung . . h s g 354 13725 04: B98|17 E Belzig, den 25. Juli 1911. schäftsführer bestellt. Bei Nr. 6059 Ge- | Nr. 36 459 (offene Handelsgesellschaft Hartmann VOerstelung der Suppen bezw. Speisewürze, s A 01 & , G . , i 9 D, J ck11 | 5 ey I |Qc roR E - P12 7 o n wee y E S : E A » 2 S T4 : Fi c Fleis vf R outllo wurfe ck E Æ Berlin s Jerftr 69, L. Etage, um die Neuwahl n KapLalanzagen : d Grundschuld 634 593/16 o. Erdbebenversicherung . 8 . 30 613/82 4 391 990 : E L: Königliches Amtsgericht. sellschaft für VBeleuchtungs- und Heiz-Wesen | & Co., Berlin): Der bisherige Gesellschafter êrleish rtraft, Vouillonwürfel, Suppentafeln 2c., des Treußänders vorzunehmen. L Wert P Mas Se 4 305 212/16 3) Sonstige Passiva : | j Bensberg. E [42765] | Mars mit beschränkter Haftung: Dem Kauf- | Julius Cohn ift alleiniger Inhaber der Firma. Der Gesamt ti G “D iejenigen Obligationäre, welche an der Ver- T Dat Bet alf Leid: spolicen . . 204 541 68 a. Guthaben anderer | | E Jn das Handelsregister A ist -bei der Firma: | mann Wilhelm Schulge in Berlin ist Gesamtprokura | Die Gesellschaft a B Sl E [i 0 O digt E E sammlun ¡ teilnehmen wollen, müssen ihre Stücke i Mechfel E P i 0s i . |— A 6 00 E ESE | E Wwe Ad. Schumacher in Marialinden | (kteilk derart, daß er tn Gemeinschaft mit einem Ge- cene Pandelsgefellschaft Jungdeutscher Verlag R va [ENZgECHT. 99 c 9 bis zum 28. August a. er. bei einem Notar . Darlehen an GesellsGaften [1193 769/67 b. verschiedene Gläubiger .. è o P O60 40190 ; / Nr. 19 des Negisters heute eingetragen worden: | [äftsführer oder einem Prokuristen zur Vertretung Kurt Fliegel & Co., Berlin): Zur Vertretung Braunschweig, den Ier ZUli 1 Ll uts Sas Reich bank hinterlegen J edo Iár 1s ] V nd | Maat chay Dy c. verschiedene Guthaben 610 000|—]| 1 435 481/90 f Die Prokura der Witwe Adolf Sbtcttaser ifi der Gesellschaft berechtigt ist. —- Bei Nr. 8321 | der Gesellschaft ist fortan jeder Gesellsbafter allein Vverzogliches Amtsgericht. 24. De der $ zöbat ytnierlegen. Nederl: lsche ande MAaatschapD] | « VETIC C ° . —- d x P. L , j ch4 o: E s - L g 144+ E 2 N. Gr Hc I anth 6 Hh ieten Berlin, den 4: August 1911. t i 20 000 ) Reservefonds É, | | 85000— M erloschen.“ Cleftrishe Zentralen Gesellschaft mit be- | ermächtigt. et Nr. 37 682 (Firma Olga Koch, | mre, 12. Magdeburg. [42775] "727-0 WbibenGoridud: bes t L A At 47 60560 | Reserve gegen Kurdöverlusie e | 386 208/85 h Veusberg, den 27. Sult 1911. schränkter Haftung: Dem Kaufmann Nobert Galvanische Anstalt, Berlin): L ie Firma lautet h Bekanntmachung. t s e, B46 , E L tock Depot 111 469 50] 6 517 191/77) 6) Gewi | P 49138291 A Königliches Amtsgericht. Abt. 3 Fels in Skeglig ijt Einzelprokura erteilt. Durch | jet: Olga Koch Nachf. Galvanische Anstalt. | Handelsregister A Nr. 56 ist Gewerfschaft - eran ELs h. Transvaal Governments Stock Depot . J/JUI D « \ BIOE o o E 6 i B y ial L R Beschluß vom 21. Iult 1911 sind die Bestimmungen Inhaber jeßt: Karl Gentk Kaufmann, Zehlendorf. | „2 O E 24 Rh L ist heute zu - der , q Y m4 . 956 " E U "z g é - A E E * 1 Firma Fr. z Adolph Lindner. 4) Grundbesitz éi erlm. j [42769] | über die Vertretungsbefugnis geändert und ist be- | Berlin, den 31. Zult 1911. letiiger: Snhèbér die: Mit Hodbaum, Berta? aeb: N da9 Handelsregister B des unterzeichneten | stimmt, daß die Gesellschaft durch einen Geschäfts- |Köntgliches-Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 90. Nebel In Burg it ‘daß bis Vrodtei des Guitav L A A - Vi, “. t ' J 5

¿l "p ET s 1iCNCner, munter

X

eing?yende

t. 9905. Verlag „Das Blatt für alle“ Ge- |— Bei Nr. 8807 Renner Liebe & Co., Ee In ‘unser Handelsreaister Abtei if ter | T, : +45 # j e » « O0 e , 20., Sc- L ¡Jer Hc Sregister “Abteilung A is unter | Friße Prokura erte : wuschaft aut beschränfter Haftung. Sig: sellschaft mit beschränkter Haftung: Die Gesell- Nr. 982 die offene Handelsgesellschaft unter der ‘Bien, ber L An 1911. b uva Vert M : ‘egenstand des Unternehmens: Der | haft ist aufgelöt. Liquidator ist der bisherige Ge- | Firma Adolf Schulte & Co. in Vielefeld, Königliches Amtsgericht 8 554 671/83 S rieb eines Verlagsgeshäfts, insbesondere die {äftsführer „Kausmann Carl Liebe in Nixdorf. | persönli haftende Gesellshafter: Adolf Schulte, T E G werauêgabe von Zeitschritten. Die Gesellschaft ist | Bei Nr. 9055 Fesol - Füllung Gesellschaft mit | Kaufmann, Bielefeld, und Eduard Kötter jun., Kauf- | CasseI. Handelsregister Caffel. EECTO

dation ) So A | : 1 $ c vf fts h 4 : e .. d G 1 e A! c t c é 4 4 4 zum Abschluß aller Geschäft befugt, welche mittel- | beschränkter Haftung: Eduard von Montowt ist mann, Bielefeld, heute eingetragen und daselbst Zu Heinrich Apell, Caffel, ist am L. nau

getreten 4 +MWiv- fordern daber unsere: | 7) Verlust. unte iss i Gläubiger auf, sih mit ihren Forderungen bei uns Gesamtbetrag . . | 18554 671183 Gesamtbetrag blie R Ee Die in dem vorstehenden Nechnungsabs{chluß enthaltenen Zahlen entsprehen denjenigen des in der Generalversammlung der Aktionäre vom

ur der unmittelbar auf den vorgenannten Zwedck | niht mehr Geschäftsführer. Kauimann Heinrih Bumb | ferner eingetragen worden, daß dte Gesellschaft am | 1911 eingetragen :

Centralheizungsbedarf G. m. b. H. i. Liqu. 16. Januar 1911 genehmigten Rechnungsabschlusses. i i C C9 É e Ea a1 H 84; Jul 1941. | abztelen, Sie ist. insbesondere be weite | in Berlin H Go DEFF8EN Gr ; : :

London, den 31. Juli 1911. i 2 amburg, den 31, ult s L le ist tn8befondere befugt, anderweite | in Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt. L. Sult 1911 begonnen bat. T Kaufmann Frit Ge i:

C E As j A. Bleichröder, Hauptbevollmächtigter für das Deutsche Reich. - Ünternehmungen, deren Gegenstand zu den vor- | Berlin, den 26. Juli 1911. : Bielefeld, den 2 August 1911. bura: cit nann Gy M E R R

Der Liquidator : C, E. Heath Direktor H. N ubbel. . o. Y V 1 G . p 6 N oi D L e v) Z ME à D. Nubbel f ßedahten Zwecken in Bezichung steht, zu erwerben, | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. Königliches Amtsgericht. Kgl. Amtsgericht. Abt. X11.

r 4992/ E M )) Sonstige Aktiva : | | [42270] a. an den Reservefonds überwiesen o 66 P AOOCOO | 50 000|—| 8300 000|—

|

|

l

E O T | | Inventar (abgeschrieben) ... | | Vis del8regi : ( t Seri 1ts ist am 26. Juli 1911 folgendes eingetragen: | führer oder durch einen Prokuristen vertreten wird. | Wielerfela. [42770] | August Oskar Hochbaum erloshen und dem Paul

Wir maßen hierdurch ergebenst bekannt, daß / E unsere Gesellschaft aufgelöst worden und in Liqui- þ. bezahlte Interimsdividend #