1911 / 183 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i [42836] tut itgliede bestellt. y Saarbrücken. “e vor Gemein- f : . [42801] 74 in Froißheim zum Vorstandsm N i: elle des aus dem Vorstande der : Straubing. [42817] Me ee M As i E] Leonhard Hamacher ist jeßt stellvertretender Vereins: | V Le Enten chaft, eingetr a g ene Ge- : / | Bekanntmachuug. Handelsregister bei Nr. 84, der Firma „Gaberle «& Gläser, dor eer: 21. Juli 1911 nossenschaft mit E Ra verkmeisters / A Î E B E Ï ; Gelöshte Firma: „Alois Holzapfel“, Sv | F rau‘, eingetragen worden : Die Proben des | Düren, Kal. Amtsgericht Saarbrücken 3 ausgeschiedenen Karl Geisbüsch T A Q e Straubing (nun Kleingewerbe). Ser ‘ist erloschen. Der esellschafter Kgl, AmIogerite 9899’ Foseph Geimer ift der Landmesser Kar | ; E A si 30 2 ht o Megistergeridht Johann Gläser in Grüssau is aus der Gesellschaft | 61auchau. [4282 al. Amtsgericht Re ,

/ 6 : ia Saarbrücken in denselben eingetreten. ; um D eut 0 5 Z : ; igheri kurist Artur Gläser | "911 Blatt 6 des Genossenschaftsregisters, betreffend | " Saarbrücken, den 29. Juli 1911. : en e Î g l Stuttgart. Handelsregister. [42595] audgelVie er Stelle S Fllhaft ge Rue für St, Egidien und Uni- Kal. Amtsgericht. 10 E î an ci e? n ot î TCU î en ad sanze gc

è

D1

5 i; ; : 79 % ; St. Egidi ist beute | Zweibrücken. S l8register wurde heute eingetragen : Königliches Amtsgericht. räukter Haftpflicht in St. Egidien | ; Genossenschaftsregister. I G für Einzelfirmen: a —— [42819] en worden, daß der Strumpffabrikarbeiter Genossens

: i j idi S i : 2andwirtschaftliche Vetriebs- L R U 20 Die Firma Wilhelm Hilzinger in Stuttgart. | Zavbern. Handelsregister Be 996" wurde | Karl Wilhelm Thümmler in St. Egidien aus dem] I. Firma: ne Genossenschaft m. E Der Inhalt dieser Beilag

A —, . Siß: Breitenbach. Y Patente, Gebrauhsmusfter, Konkurse sowte die Tee e uimadan

: S S : 99, X j ; :nofs it be- 42837] t K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Nieder-Wiüstegiersdorf, den 29. Juli 1911 gegend, eingetragene Genossenschaft mit [ H f My 14 183 ; j i ° Berlin, Sonnabend, den 5. August

Nat Ne ieden und der Fabrikarbeiter genossenschaft el At R Mum ne B Le Eaidien Mitglied des Vor- unbescchrüunkter Haftpflicht

nbaber: Wilhelm Hilzinger, Kaufmann hier. Fa- | In das Firmenregister Band 1

i hetm L bt as V Ettore Rugatti, O Uifenb ivalt ( isteru, der Urheberrehtselntragsrolle, über Waren O ale für Heißlust- und elektro-medi A O lboeim cingetragen. Inhaber : fat T. Durch Beschluß der Ga ben, senbahuen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Litel N

F c

, : " - 58 des E 7 Mia

] , ie. in | Ettore tti, Fabrikant in Molsheim. j Suli 1911. 19. März 1911 wurde $ 9 E j 3 i f-

Siutigari, Znbabetin: Marie Punnel, geb Eh “'Zabern, dex L h A ort E S Antsgeri N is! Algcragene "Genoffenschaft f D it f e : Q : C l j / | a eut} ê S 2e d. (Nr 18: | M eee deter hler, Siehe Ge M —— / : [42830] eschränkter Haftpflicht“. Siß: Bro- E as Zentral-Handelsregister für das Deutsche L : 2 , . j ; î

d R t löregister ist bei der of enen Handels: OSn das Genossenschaftsregister ist bei dem Tae ieinbausen. Vorstandsveränderung, Ausgeschieden : L Selbstabholer auch dur die Königliche Expedition des Deut gen N ied age Poftanstalten, in Berkin für Das ?

| In unser Handelsregister 11k vet der d vel8- / j

i i inge 7 n Hüther. Neu bestellt: | Staatsanzeigers, SW. Wil ; en Reichsanzeigers und{Königlih Preußischen | Bezugsprei tsfirmenregister. : A : » Hotha, eingetragene Ge- | &\cob Fath und Adam Hüther. A i gers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. a8preis VBie Firma Fed. Rieger Inhaber: Summerer | fslshaft Heese und Schreiber eingekragen, daß | einkaufsverein zu Goth ter Haftpflicht mit Jacob Da s d Eve

v LS v4 Ægecob Keßler, Ackerer, h ati aan - c p

; d 1 i ; beschrän? 2. Josef Quirin, Lehrer, Þ. Zaco E G E :

i Π: Nosa Summerer, T ter Bruno Heese das Ge- nossenschaft mit h Me rern : i i i R

L S il, Ehefrau des Fricvridh Sumumerer, Kauf | pet mit Âttivis und Pasfivis übernommen hat und | dem Sil in 9 Pag Unternehmens ilt dahin er. | ‘Zweibrücken, den 1; August 1911. ; Musterregi E E t Ste me n e A TE ee

manns Ver Erorur h: haftef rmenregister E Juli i A weitert worden daß Annahme und Verzinsung von f * Kgl. Amtsgericht. È usi erregister. S usterregister ist unter Nr. 54 heute | Nachmittags 4 Uhr. l , | Kaufmann Ludger Wintgen in Dortmund. Q mann hier. Siehe Gesellschaftsfirmenregt|ter. Zoppot, den 28. Juli 1911. ' :

| folgendes eingetragen : Masseur Hei j ° ; Arrest mit AnzetgeyAli Z : : 3; E A V5 _HDeinrich Flügge, | 2) Nr. 242. Firma Uß\chueide ; i mit Anzeigepfliht bis zum 30. Auaust Zu der Firma Gotthold Maute e N Königliches Amtagerich!. S L bas Statut N bezw. ; E PAOREA Sachsen. [42462] Vei e nis alter, Geschäftsnummer P Saargemünd, ein A eo E elbe L R ind bet dem Gerichte | Stuttgart: Die Firma h Geschäft ist mit der Erweiterungen erfahren, Unter air elche der ‘Musterregisier. : r. 021 ge @ ler i eingetragen worden: | am 81. Juli 1911, Vormittags 10 Ube 35 Bieres, | WesggrieiMmungen, darstellend: 1) Nr, 462 ein versammlung sowie allgemeiner Prôfungster Witwe hier ist gestorben, das Ves Maut : die Bestimmungen betr. Gegenstände, weile 261 i 1 vorsio olf M T4 Seme & Co. in Meerane, | Oeynhausen, 31. Juli 1 17 39 Minuten. | Washkrug und ein Waschbecken Form Saar, | 9. September Bemlitass A6

irma auf die Kaufleute Albert und Hermann Maute \ reat cl, ns des Aufsichtsrats ($ 24) und weiter * ndischen Muster werden unter l ein versiegeltes Paket mit 50 Stü Mustern fs t, 31. Juli 1911. 2) Nr. 463 cia Wysamealwbeden Form Saar, | 9. vember ALAA Borneiitee AE bier, welche dasselbe seit 1. Juli 1911 n 2h Genossen afts 8 s [42846] T eln Ml der Beschlußfassung der General- t A veröffentlicht.) E Blusen- und Kleiderstoffe, Geschäftsnummern 1957 Königliches Amtsgericht. sbeden | Zimmer Nr. 78. Handelsgesellschaft betreiben, übergegangen. - Aachen. d

| &orm Mosel, 3) Nr. 464 ein W {k i O an (S \Endert worden. 9IAR L bis 2006, Flächenerzeugnisse, 5 ; W C S A 65 ein Warren | Dortmund, den 3, August 1911. Profura des Albert Maute ist dadurch erloschen und | “9j der Genossenschaft Konsumverein Strebe | versammlung unterliegen ($ 38), abgeän e a Auerbach, Vogtl. [42746] H zeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, | GCenbach, Main. [42637] p cin Was Ee me, arin, 4) Nr. 465 ein Washkrug hu

ister ü 2 L 911. S : U Bf ‘den : [ angemeldet am 14. Juli 1911, Nachmittags 5 Uhr. D N und ein Waschbecken E RA S Königliches Amtsgericht. Ae Firma in das Gesellschaftsfirmenregister übertragen | H ewärts für Pannesheide und Umgegend, | Gotha, O E N ericht. Abt. 2. Im Musterregister ist eingetragen E Rothe L “Nr. 3922. Fa. Focke & Baum in Meerane r, S. Nuflerregister wurde eingetragen : Waschkrug R A Sa R D R E A A Siehe Gesellschaftsfirmenregister 06 6. H. in Pannesheide wurde heute Herzogl. S. Amksgeri? M 499 und 500. Firma Paul T ilY, f ge, J ein versiegeltes Paket mit 11 Stück Mustern für | Groß-Steinh Firma FStlhelm Spielmann zu | 6) Nr. 467 ein Was&kr n A, L E, Konkursverfahren. [4270 worden. Siehe C [19 G R llschuh- e M N der Generalversamm- i fi E E E [42831 A1 xb ¡ch i. V., zwei vershlossene und versiegelte M Spitenstoffe, Geschäft 20 U ofti-Steinheim, Deelbilder Und Aufleger, | Rad, 4 aGtrug und etn Xashdecten Form leber das Vermögen des Klaviermachers Rei: Zu der Firma Erste Stuttgart: Die | eingetragen: Dur DeN ie Genossenschaft-auf- | "9 rag Genosse j { zu Nr. 3 „Kirch- | Auerva® l itead 60 Stück Stickereimuster, und [ osse, Geschäftsnummern 1—11, Flähen- | Gesh.-Nrn. 893, 909, 913, 917 925 99 ' | Windsor, 7) Nr. 468 ein Waschkrug nebst Wasch- | hold Portig zu Dortm Wei en x i t: Die n Zuli 1911 ist die Genossenschast -auf- | Jn das Genossenschaftsregister ist zu Ir. „N Pakete, enthaltend 60 Stud ' erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre Id 9: 1g ga eg 214, 929, 929, 933, | beŒen mit Neliefsfrü ; U E g ¿u Dortmund, Weiherstraße 31, if bahn Conradin Baumaun in Stuttgart t, | lung vom 16. Juli 1911 N n d : Put verein e. | j ; 1BTTt re, angemeldet am | 937, 941, 945, 949, 953, 968, 97: ; Q „mit Neliefsfrüchtendeklor in Moajolikamasse | heute nahmittag 1 15 : los ha des Mar Siegel, Munstlusers Jer, M es Ma Fa ini O De Billens: U e L e astein cingercogen / “Paket 499, 50 Stück Muster, Dess. 3874, 3832 J 19, Zuli 1911, Vormittags 114 Uhr. 926, 930, 934, 938, 942, 950 0 a0, 910, 914, ausgeführt, 8) Nr. 469 ein Dekortennis, welcher U walter it der Babe A E S loschen. Rikolau istemidch, Ì ° : . m. U. H. ake A /

eds Nr. 3923/3930. Fa. Gebrüder B in | 921" 998 :,950, 954, 969, 924, 923, | Waschf L O Hermann Gundlac in

G amtliche Liqui : n itglied® | gig 3930: | i ochmann in | 921, 922, versiegelt, Flächenerzeugnisse, S a\chtrug und Waschbecken Form Hohlwein an- | Dortmund. Offener Arrest igevAi L ind die Firmen: dur sämtliche Liquidatoren. An “Stelle des verzogenen Borstandomitglie®® | big 3930; 4 n Des, 3931 bis 393 : Meerane, acht versiegelte Pakete mit je 50 Stü , Gacenerzeugnisse, Schußfrisk | gebracht w i ae e er Arrest mit Anzeigepflicht bis

S N L 12 Shuttgari, aiten, L Y91L Ra Friedrih Kölrich ist durch Beschluß der | Paket 500, 10 Stück Muster, Des. 3931 bis 3935, ; Mustern für Blugell s Pakete mit je 50 Stück s 100 angemeldet am 5. Juli 1911, Vormittags gebracht wird, eingetragen im Geschäftsbuhe für | zum 30. August 1911. :

rei 3 E A Kleiderstoffe, Geschäfts- plastishe Erzeugnisse unter Nr. 462 —469 M Ln Gun Konkursforderungen sind bei ; :1, Amtogericht. Abt. 9. Seneralver lung vom 9. Juni 1911 der Mektor | 3943—3947, A 4 » J nummern 11162—11561, Flä isse, « S C ; d i j nier Nr. 462 —469, Muster | dem eriht anzumelden bis zum 30. August 1911. T, b Abts ing für Gesellsaftofirmen. O A 2847 S U Gensieia zugleich als Vereinsvorsteher FläGenerzeugnisse, Schußfrist ein Jahr, angemeldel L frist 2 Jahre, angemeldet e U Dar "D er Firma Carl Koch x. zu Offenbach P E Teuanife, Schußfrist „drei Jahre, | Erste Gläubigerversammlung sowie allgemeiner Prü: et fins Soubas Mete Beet TdUL. | “Bn das Ee senschaftsregister wurde t 39. Ju gewählt worden. (Gu.-Reg. Nr. 8) am 14. Juli 1911, 4 Uhr A E | mittags 3 Uhr 55 Minu 00e | Mo E g Desd-Nrn. 1700, 1701, aao meer am 31. Juli 1911, Nachmittags 4 Uhr | fungstermin den 9. September 1911, Vor- . Offe sellschaft seit 1. Juli 1911. as Genossenschaftsregi]ter wu L a O. / ¿ V. am 31. Juli ; / ) j inuten. i 95, verstellbare Lederhänge für Damert Me E arti schafter: e Aufna Via Der: 15Û n A Grebenstein, den Is Amtsgericht. S ‘pönigliches Amtsgericht. j L e M B aues in Meerane, | Gesch.-Nr. 2476, Kalenderbrieftasche Gesch..Nr. G4 K. Amtsgericht Saargemünd. Dortmund, den 3. August 1911 E cam E Siehe "Einzelfirmen Bei: s Darlehenskasseuverein Schwabegg, Königliche g Königliches Amtsg: alte Mi dard Tehuer in Meerane, Gelde: 2/8, falen f Damentaschen E | mann Maute, Kaufmann hier. Die ; - t D

E iee gliche | , erliolse: Geschä! ô7 ‘zeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, | Schwarzenberg, Sachsen. 922 Königliches Amtsgericht.

: auserordent ister. j if dO A | Diusen und Kleiderstoffe, Geschäftsnummern 457 | angemeldet a1 , rzeugnisse uf | warz e u U

register. E : gea N: Ls e A g terte in das Genossenschaftsregister. A in das Musterregister des Königlichen J bis Ma Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, an- 45 Min. n 11, Juli 1911, Vorm. 10° Uhr Ae des unterzeihneten Amtsgerichts | Emden. Belakitni aaa: E E E Biele e Ee teres enen Thesdor Haugg is Liche Schiffägimme s Amtsgerichts Bochum, am 29 Veurs o : N a 2 Juli 1911, Vormittags 103 Uhr. Nr. 4397. Firma D. Seymanu zu Offeubach Nr. 274 G Siviñg Lis i S ; Ueber das Vermögen des Kaufmanns Lambertus

furt e Ne mt e O tg t Lu t Stel A E Allgemeine deutsche Schiffszimmerer-Genofsen- | Uhemaher Karl Todtenhageu s Bochum, P ; K n Fa. L. Thieme «& Co. in Mecraue, | a. M., ein Bügel mit Ausbruch und aae ofen, das Muster E ee in Beierfeld, | Deepen in Emden ist heute der Konkurs eröffnet

aufg! as Geszäft f mit der Firma auf Marie Johann Gla und Iosef Ziegler der Landwirt Xaver | schast „Eingetragene Genossenschaft mit un | „1 Dameatasche, Þ, 4 Teile einer solhen (Ber- J ein versiegeltes Paket mit 50 Stück Mustern für Gesch.-Nr. 6150, in all ge) / r Laffe, die, ausführbar in

aufgelöst, das Ge\chät 1 m C I È Iosef

Ù A2 Aa E worden. Konkursverwalter: Nechtsanw ce

; 7 ç d 2 % i 5 / l Ma won v0) Geschäftsnummern 2 Blusen- und Klei Ca (L S A l on „allen Größen, Formen, Aus- Aluminium fowie in jedem anderen M f r 1 ) C : Ne tsanwalt und Mattes

Ñ pt lein übergegangen, e M n worden, | der Söldner tg Maus “sámil U STO, beschränkter Passi E C. I. Sohns ist | (indungsarten für die Münzen 2c), Geschäft \ Kleiderstoffe, Geschäftsnummern 2007 | führungen und Kombinationen, wie Oryd oder Gold, | dadurh auszeichnet, daf 1) die ge n Metall, fi | Haberfelder in Emden. Offener Arrest mit Anzeige- ummel hier, allein übergegangen, ) ps Mathias Maugg, sämtliche in Schwadegg, 5 dem Vorstande ausgeschieden. : : Ct 20T E es en worden. | der Söldner Pcathtas aus, | a8 N d :

Sena in das & inzelfirmenregister übertrag z

S Hie nisse, Schußfrist dret E bis 20566, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 ck: : / falzte, neuarti P : /

G 9 3 4, 5, vlastishe Grzeugnil|e, Schuyfrist i 4 Oas zeugnisle, S ußfrist 2 Jahre, | Silber mit Gold oder umgeke e : Sf, ; N L Be / tartige, | frist bis zum 29. August 1911. Anme e O, in den Vorstand Schedler als Vorsteher neu- Carl Wilhelm Friedrich Lembcke, zu Hamburg, H angemeldet am 6. März 1911, Bormitlags angemeldet am 25. Jult 1911, Vormittags 10} Uhr. d oder umgekehrt usw., versiegelt, | bisher noch nicht gebrahte Herstellung eine besondere | zum 29. August 1911. “Erste Glaub O iehe Einzelfirmenregilsler. il F D f sammlung

E [Ul plastisches Erzeugnis, Schutzfrist 3 Fal, Haltbarkeit gewährleistet 2) 5 ce | é VEATRRS L N y * worden. U Mt aiko N. 69. i Nr. 3933. Fa. Schaller & , E, s, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Daltbarkteit gewähr eistet, 2) die Laffe ein gediegenes | am G6. S C i Zu der Firma, Ferd. Rieger Inhaber: els: | * Augöburg, den 2. August 1911 E eint a daun M Me versiegeltes Paket mit 20 Stü | Nr. 4398 “fia O. Cruxe 1 Q Sha P Se uster füx plastise Grieugnisse Allgemeiner Prüfungstermin am 6. Sepremee i t t: Die offene Handels- | Augsburg, den 2 B i La ( Bochum. G A Heustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geschäf M a4 P. Soute zu Offenba ZMUB ò Jahre, angemeldet am 6. Juli 1911, | 1911 ittag8 11 E F merer ck& Co. in Stuttgart? Sitige Uebere Kgl. Amtsgericht. Abteilung für das Handelsregister. T3 ¿1 das Musterregister des Königlichen i A a ) eiderstoffe, Geschäfts- | a. M., Damen- als auch Neisetasche in Lede Vorm. +12 Uh A d - Vormittags 1A Uhr. tige Uebereinkunft 2 —— —— Eintragung in das Muslerregiter. 1 S Y nummern 700—749, Flähenerzeugnisse, Schusfrist | sonstigen Materielion tasche in Leder und | Vorm. +12 Uhr. Eten (La L der Gesellschafter ause ir Rosa Walz, nun ver: | Ar Mem. nof if unter | a eN Genossens ter ift beute bei der | Amtdgerichto Bochum S“ (nil Levering u M} ore, gugemeldet am 25. Juli 1911, Nach- | Gesch.-Nr. 5072, versiegelt, plastishes Erzeugnis, | feld, ofen, das Muster einer vieredigen Füchoet es Königliches Amtsgericht. 11 i di [hafterin Rosa Walz, nun ver- rossenschaftsregister wurde heute unter | Fn unser Genossenschaftsregister i) heute vel sekretär aufer Dienst Sm T mor h mittags 4 Uhr. SBU Ri 2e L hes Erzeugnis, | feld, ofen, das Muster einer viereckigen Küchendose : hes Amtsgeric / E ee allan übergegangen, es ist daher e O Schreiner- und | inter u 99 eingetragenen Genossenschaft e„Dheu- Bochum, Laternenscilderreflame, Sl Sbititri E Nr. 3934, Fa. Schlaiß & Leupold in Bod 3 A angemeldet am 22. Juli 1911, i aer hlten, geshweiften Een, Muster für EssIiíngen. die Firma in das Einzelfirmenregister übertragen Holzarbeiter-Junung eingetragene Genosfsen- hausener Raiffeisenvercin, eingetragene Ge- ab, 11136, plastische Erzeug, E E Meerane, ein versiegeltes Paket mit 50 Stück Ne: 4399 Sina A. S. Herzi A Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- Kgl. Amtsgericht Eßlingeu a. N. worden. Siehe Cinzelfirmenregister. n Stutt- | saft mit beschräukter Haftpflicht in Barmen | gossenschaft mit unbeschränkter Dal ne | drei Jahre, angeme Mi Gs Me o y Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geschäfts- | mit beschränkter Haftung zu Klein SLUR Q Elend “tags 44 Uhr. Babe cin U des Max Treister, Zu der Firr ifus & Lehmann n Sei | eingetragen: dem Siß in Otenhausen, cingetragen worden, kaß f mittags 11 Uhr 45 Plinuten. Fete L i nummern 3120—3169, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | Flä fter Gel Nen A007 ala a , LoErg, den 28. Juli 1911. Wr l rtie Mt D S Besellschaîte Joseph Æhmann, Fabrifant A NTG voli tävdiger Verteilung des Genossenschafts- | qx Stelle des ausgeschiedenen Vorjtandsmitgliedes [42461] y 2 Jahre, angemeldet am 26. Juli Bi Bocmtler T eue er, Gesch.-Nrn. 1937, 1940, 6242, 6243, Königl. Sächs. Amtsgericht. t am 2. August 1911, Nachmittags 5 Ubr, das gar, M S D Handelsgesell Nach vo slündig - Liguidatoren cr- t G E Hütt beiter zu Oyenhausen Bremen. : N j 117 Uh , SBormitlags | 6497, 6501, 6601, 6614, 6706, 6725, 6796, 6732 E O r, das A e owatts C e io ; Me E Sthuler aus Obenhausen Fn das Musterregister ist eingetragen: : è Uhr. , j ; \chaft ausgeschieden. loschen. er Magazinie e P

M Ba A 2 5 ‘onkursverfahren eröffnet word Roe : Z 4 Es ¿ r 16 6736 6740 6743 6744 6746 675 D) r 4-1) ry Vier SONH. [42756 H 2 / N Or en. on ursverwalter: Ats Ci «: e brif G. Nr. 3935 3937. . es : Ar e r ' G DAE (A , L DL 6753, 6755, C S Pont : , J ] Jeriht8notar Sar in E i t lter: arquaedi in Sit mi: Der l dest N liches Umtögeri dgeri ge O, de: Sch ie Firma Bremer, Ges G nter Nr. 318 ein- Meerane, drei E E E 50 6774 GTeE G76: T7 6778. 6779" C2, CIEE Me 1g vlerredisier if heute eingetragen worden: | Notariatspraktikant V lingen, Stellvertreter : L I + + 0 . T - u“ 5 pn s S . J ) L 1-4 o ¿Bit : , c a M 1 (D, 0 O j D G nt: A bauaubi in S As D "Königliches Amtsgericht. 11. f‘ Hermeskeil, den 27. Juli 1911. tragene Musier eine- Verlängerung der Schußfrist und eins mit 43 Stück Mustern für Blusen- und 6782. 6783, 6784, 6785, véctie , 79, 6780, 6781, Otto Marquardt, Hotelbesiger bier, Uk g ;

Nr. 119. Firma Gebr. Hamm in Vi j Boner in Eßlingen. Konkurs- Königl. Amtsgericht Kleiderstoffe, Flächenerzeugnisse, Gefch mm S J gelt, Flächenerzeugnisse ein Umschlag mit 2 Modellen für bänder geme | forderungen sind bis 23. Aug. 1911 bei dem Gericht . 2g $0 r ch ck kos U , r eu j ä f [F c Z t 1 | 1 an seiner Stelle seßen gemäß Gesellschaftsvertrags | Werlin. [42824] binet eite um 7 Jahre beantragt. î zeugnisse efchäftsnummern ußfrist 3 Jahre,

: Armbänder, ver- | anzumelden. Gläubi 1 ( j 92 N gelt, Muster für plastisck : ; A E zumelden. äubigerversammlung und Prüfungs- | E Tr : 26. Juli | Vormi angemeldet am 23. Ilegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- | te s g : E b N Wilhelm Die „Berliner Sett mit und Wesen bi, | Katscher, [42848] Nr. 901. Der in-Bremen wohnhafte Fabrikant 1——143, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 26. Juli | Vormittags 9X4 Uhr. g Î Suli 1911, (e rmin findet am D. Septbr. 1911, dessen Erben: Marie geb. c G „Be

nummern 3/3492/10, 2/3492/10, Schußfrist 3 Jahre, | 12 z Vormittags

S i x Ct 4A ] Le R e ; y ine K i in Kuvert, enthaltend i 1911, Nachmittags 5 Uhr. 9 T 6 angemeldet Do A LRAN Jahre, Uhr, tatt Offene Ae L Vormittag

Due d O Tho i noi it beschränkter Haftpflicht $enosienschaftsregister wurde heute ein- | Seinrich Georg Kaars, ein Kuvert, ente z i dd E aas 1 rern 3/3402/10, 2/3492/10, Stri 3 Jahrs "le nens

“bp B e ne bon Gesell: E o Beicztuß der Generalversammlung M t Statut vom 17. Juli -1911 der P cliiefänger mit der Bezeichnung Masserfliegen- ; Nr. 39338. Fa. Max Funke in Meerane, ein | Offenbach a. M,, 1 Beschlag für S E D d Minuten. 0 h Ven 2. August 1911. Gerichtsschreiber: No. Marquardt, Hotelbesizer hier, vis! D V ; L | l ge

as : H S “‘, Gebraudhsmuster, Schußsri!! F iegeltes Paket mit 42 Stück‘ erane, e vas ; L L lens : | | ahlt | S Genofsen- | fänger „Schrumm“, Gebrauchsmulter, Schuß]ri| / versiegeltes Paket mit 42 Stück Mustern für Blusen- | und Nezessaires [att 05 : Viersen, den 31. Juli 1911 Flensburg. Sonfursverfah 9702 : M 28. Juni 1911 aufgelöst. Liguidatoren L | „Zuchtgenossenschaft, cingetragen Nen: } fänger „Schrumm“, Gebrau! Nj g ; E rern Fur Deulen Nezessaires, glatter Deckel, an der Seite klein o Ven O, QUE L t rfahren. [42703] R ette e olt M tes: Gul Hs hle aus Sw@öneberg, Iosef Lohr aus Bu Ai e Drtiakter Hasftpflicht““ mit dem | 3 Fahre, angemeldet am 27. Juli 1911, Bormittag® b Sa S Geschäftsnummern 3516—3557, gehämmert, Gesch.-Nr. 136 P, versiegelt plastisches Köntgliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen des Kaufmauus on quarbi, geb. 11. Dés 1800, i) Dite Mar ardt Lanfwit “und Bruno Goldmann aus Berlin. Je | Sige zu Rösuitz, Kreis Leobschüy. Gegenkanmt des | 9 Uhr 15 Minuten. 4 4 27. Sult 1911 Schußfrist 2 Jahre, angemeldet | Erzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Waetke zu Neuholzkrug, Gemeinde Weding, ift V1 pril 1892, if. nd 6 ve treten durch | zwei von ihnen können rechtswirkfam für die Ge- | Unternehmens ist die Anschaffung und Benußung |" Bremen, den 2. August 1911. tis: E N: 3939/3940. Boruiniags 10 Ubr. L ,_ 24. Juli 1911, Vormittags 11 Uhr. heute, Bormittaas 114 Uhr, das Konkursverfahren er- des Borgngd Meibegz Th-hon G egi t | nossenschaft zeichnen. Berlin, den 1. August 1911. | pon Zuchtmaterial auf gemeinsame Zeeb und Der Gerichtsschreiber des Amtsgerih!s: E Meevraue. - Fa. Straf} & Sohn in | Nr. 4401. Firma P. Schlefinger zu Offen- a öffnet worden. Verwalter ist der Kaufmann H. Ehmke dez Vormund Freiherr Th. von Soden, Regierungsræ® } nohen Ga F ereri@ Bexlin-Mitte. _Abt. 88, Lie @Die- von der Genossenschaft ausgehenden Fürhölter, Sekretär. b ecerane, zwei versiegelte Pakete mit 40 und | bah a. M., (in Zeichnungen) dur d, Konkurse in Flensburg, Konkursforderungen sind bis zun of Tübihiin, N E Ba 1: E E 42823] [Flicven Bekanntmacungen ind unter ver um S L Í e E aa f [42751] j Ger Slustern sfür -Wiusew— idw K Eero/® Frad|Felben für Ketten\Fltzor än F J 4e E e --— ch0 B E enm e Erfte: Gtäubier- ri Van den It jedoch, abgotchen te bet | der Genossenschaf jeihne on zwei Vorskands- | Vimsterwardo, Le i e , A Ó eldaslnummern 161—224, Flä ck13 its 1M F 8 BR5 tf t aHrradern, Ge. | miedenk opf. ï 97 versamm F U Mee CILOEDS offene Handel8gesellsGalt C ist jedo, abgesehen | Berim s nossenschaftsregister is Heute bei | der Genossenschaft, gezeichnet von Me Fhaftlichen | In das Musterregister ist eingetragen : N Stußfrist 2 Jahre, angemeldet E Nrn. 550 bis 555 inkl., versiegelt, plastische Erzeug- | Ueber das Wermbge t or3 42741] | 16. Septen g augemeiner Prüfungstermin au n Bun Bis "u vertreten, mnd d me 1 (0 emeine Spar- und Kredit-Bank, ein- | mitgliedern, in „der Schle E unehmen. | ck Nr. 23. Firma Carl Emil Weise, Lux F Vormittags 10 Uhr. B E a hre, angemeldet am 31. Juli | Herzberg in Breibenbacd wird bete uns Meier | Offener Arrest mit Anzei Fri Bis 28, 20, a erm «die Geselicha e und die | cesragene Gen: aft mit beschränkter Haftpflicht; | Genossenschaftszeitung zu BreSau autzune i Zbelfabrik, Finsterwalde, 50 Abbildungen von 2 Nr. 3941 a : , Vormittags r 45 Min. O acch wird heute, am 2. August | nzeigefrist bis zum 30. August äctigt, die Gesellschaft zu vertreten und D eiragene Genossenschaft mit beschränkter Haflphr; | ck ie Willenserklä 1d Zeichnung für die Ge- | möbelfabrik, Finerwa Le e ouanisse, Fabrit- Wi . . Fa. Schaller & Acchtner in | Offeubach a. M,, den 1. Augus 1911, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverf „1911. Firma zu geichnen. Die Profura des Gruft Marquardt, | Gorlin) eingetragen worden: Für den ausge denen | nossenschaft muß dureh zei D rstandomitglieder er- | Modellen für Möbel, plaftishe Grzeugnisse, Fr M Meerane, ein versiegeltes Paket mit 13 Stü f GrofberoaliEts du 101, öffnet. Der Ortsgerichtövorsteber, Büeeentr: | Flensburg, den 2. August 1911 H l E Philipp Geneh nv gnt D A dan ah e “Dritte “gegenüber Rechtsverbtnd- | nummern 736, 746, 734, 743, 462,7 CEZ ‘208 384. Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe Geschäfts- O S Amtsgericht. Kamm in Breidenbah wird zum S o igs Köntgliches Amtsgericht Abt. 3 ler, le Louis Duvernoy Nachf. | lin i "E Vorstand gewählt. Berlin, den folgen, wenn se Wrillen Eg \chieht in der | 80,117, 662, 681, 682,679, 693, 657, 608, 98%, N nummern 750—762 Fdentttenanife, Sg G. | Prorzheim “i __ | Saum in Breidenbah | j Sen a t 5 Sämidt & Dihlmann“ in Stuttgart: In die T ust 1911 Königliches Amtsgericht Berlin- | lichkeit haben soll. ¡Ine L na der Ge- | 259, 517, 7114, -7116,- 7118, O a 2 Jahre, angemeldet am 28. Juli 1911 Nasmittags Musterregister. Zu Band 1X wurde ata cioo vember 1911 bet: bem ‘iten aincien Gele E E. [42730] after einget ib Ed j tit 8 : | E R Dan De O Ai f 12199 796 797 778 333, 332, 585, 233, 94, 94d, S 5 Ub : ( O L J11, C ags A bés E Ses Y urd ngetragen : Jo Le 9 n Werl anzus- eber das Vermögen des Gutsbefi S ; : R ti gs Wee n | ift beifügen, e | 969, 1025 1026, 705, 796, böb, 593, bb4, 543 4 t 1) D.-Z. 15. Firm S of er | melden. Erste G zerv am 2.S as Vermogen des Gutsbesißers Mori See E O getreten: Heinri Shwarz, at Abt. 8 [42822] noflenBah tit O tee Heinri 952, 1025 1086, a S 3 Saite Mr au i E 3942. Firma Müller & Hartmann in | 50 Blo Uleriaäbbina eas A V V Meabeu SORL, Bec ling am 2, Sep- Mesebke in Eschefeld wird Heute En August iee e e "Sn un ! if i ei | Lamche und Ko : sämtli in Rösnig. | 544, 253, 723, 3011, Schugsrit 29° re, anf 2 eerane, ein versiegeltes Paket i +17 8 7022 7020-702 Z0 A B e E A VBiedenkovf 9 9 c Z L L amiilags 7 )r, das Konkursverfahren Mayfmannt Hie m eni e 7 r e auspe-Vecein der | * tonrad Kremer, Jümac) A i i 8 12 Uhr 15 Minuten. E E. negelles Palet mit 40 Stü 9 (V2, (Ui (V4, CUAO, (O01. CIOO, 7111 edenktopf, den 2. August 1911. r B i E Af ç L 18 hier, i s er Genossenschaftsregister Ul Heu Lamche und Konrad Krem|er, O e O 91. Juli 1911, Mittags 12 Uhr 19 Ptinute Y Mustern für Bluf d Kleiderstoffe, Geschäf 19 M6 too Ao ToA od N , n Ti eröffnet. Konkursverwalter: Herr Nechtsanwalt D edin Beate E “Kammeriäger, einge: ie Einsicht der Liste der Genossen ist hrend | i nsterwalde, ten 1. Augus E ür Blusen- und Kleiderstoffe, Geschäfts- | 7112, 7115 —7122, 7124—7126, 7128, 7129, 7132 Königliches Amtsgericht. E erwalter: F sanwalt Dr. N der Firma VerkaufsgefellsGa der Ser Nr. 504 Een Poren und Kammeriäger, einge- O in des: Gerisits v gestattet. FinsterwaBe, E L. S: M 2 Fasern P 10 Flächenerzeugnisse, Schußfrist 1134 137, plastishe Erzeugnisse, ( Sbuxfcifl R. B C TANE 7 A Heyde bier. Anmeldefrist bis pan 9 September E 4 E aftung, aalil. g P « ASMCLIITCLZ l Ade : t 0 ) i 2p Kng es . P ZAYre, angemeldet am 29, Fuli 1911, Vor ittaas c Jahre angemeldet am 1 F Ti: 3 L G kurê E. j dch : 9 His pu N i tessa-Camera mit beschränïkter Haf efhó nschaft mit beschränkter Haftpflicht, Amtägeri1 Katscher. Sue 15 e Gn in $ $ ; Geschäftsführer Karl tragene Genofssen]d) / G tse fr in Stuttgart: Der bisherige Ve|ch

2A 8831 F Vormittags | Ueber das Vermögen des :f 2 | Vorm. 741 ül Prüfungs j s E j : Für die aus i : E f y M S. [42885 A 114 Uhr 10F Uhr. D Y as Bermôgen des praktischen Arztes o L hr. Prüfungstermin am 21. Sep- Drerler, Kaufmann hier, hat sein Amt niedergelegt. | Berlin) S worden: Für die ausgeschiedenen [42849] | Limbach, Sachsen

G r , G è g d 9 r [F - , Q) A I C: q Dr. Pe er cu ach r , G R. tember 1911, L A, : Þ ; 1 | | ; L u T C i 5 L H Ei O H Unl G i ff 7 tre nister ist unter Nr ( In das Musterregister ist eingetragen worden : g M L 394 950. Fa. Sermann Hofmaun in 2) Y Joe 16. è¿sturma Dermann dz Heiutz hier, { t Uh l é n s odesber g- Düre nl- Vorm. 51 Uhr. 2 ener Arrest : x i Hr j i : C Í iy ] zrnich, J b. Ri hter aus Cha lottenburg In un}er Weno Jen JaTLSTEG . s 3

i S C E Pauline Thörnich, ge . Jl) 1 L

Württembergischen Automobil Clubs, esell F F d

: ¿ E p T z L e 6 tr 4 5 c ç c M { A : "flit bit E 9 Spo  d 616. Fir y S er in Limbach, F ferane, acht versie Pc je 50 Stück | 90 Bi ( quann @ Peluß hier, | straße 6, wird heute, am 2. August 1911, Vor- | mik, Anzeigepflicht bis zum 9. September 1911. i j hei der Sparkassengenossenschaft der Arbeiter | N. A Bla: n A: E i Mustern für Bhilen- nd fleiderstoffe Geschäfts, 69576960, 6962 Gon O U 6939, | mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Frohburg, den 2. August 1911. er infkter Haftung, Siy in Stutt- | und August Schildt aus Groß-Lichterfelve in, 9 | der Firma Triep & Gronemeyer, einge- | ein person Um n i: 3600, 2.3696, numimemn 12097—12496, Flächenerzeugnisse, Shuß- | Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeitet ces | wegtvalter: Rechtsanwalt Dahlem in Bonn. An- Königliches Amtsgericht.

fan g “bara Ges Pästsführer Ernst Misol, | Vorstand gewählt. Berlin, den 2. M en tragene Genoffenschaft mit beschränkter Haft suhfilet\toff muster, r 00 3605, 3602 2950, j frist 2 Jahre, angemeldet am 29. ult 1911 Bos, 1. Juli 1911 Morititin 8 df UE MIENNE az meldefrist bis zum 15. September 1911. Offener | amburg. Konkursverfahren [49799 ete tg Cannstatt, wurde von seinem. Amte | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. b pflicht ¿u Neviges heute eingetragen worden, daß 3992, 3993, E S nseibe “Chappyseive ‘“ûnd | mittags 112 Uhr. V r Ÿ O.-Z. 77 leme BRSGALA Â d Sen mit Anzeigefrist bis zum 31. August 1911. Ueber das Vermögen des Kaufmauns Wilhelm E fet : an seiner Stelle wurde als Geschäfts- Cassel [42825] Fabrikant Dr. jur. Malter Schniewind aus dem 2999, auge E I euge, Schußfrist drei Me. 3951. Fa. C. Ernst Müller in Meerane, | hier, 18 Bijouterieabbildungen Nr 599 680 Eig N Gläubigerverfammlung am 31. August | Belg, Beleuchtungsartikel, Hamburg, Banks: führer bestelit : Ludwig Freiherr von Niedheim in Fn tas Genossenschaftsregister isi zu Allgemeine | Norstande ausgeschieden und siatt seiner Q Ss Aae eE Eee E 2 Zuli 1911, Vormittags M in versiegeltes Paket mit 44 Stück Mustern für 695, 697, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 ce E Le Uhr. Allgemeiner Prü- straße 154, wird heute, Nahmittags 1 Uhr, Könkiurs Cannstatt. A C RLLE Spar- und Vorschufßkasse zu Cassel, eingetra- | Fmil Schniewind in Neviges in den Dorltand se | o ür. M Freuen- Und Kleiderstoffe, Geschäftsnummern 1—44, | angemeldet am 5. Juli 1911, Nachmittags 47 Uhr. | L am L, Dftober L911, Vormittags | eröffnet. Verwalter: beeidigter Bücherrevisor Amandus

7 i ditversicherungs- | Par kter Haftpflicht | ählt ist 12 Ubr. i bah, W Flächenerzeugnisse, Schubfri g9 44 0 Uhr.

Zu der Fen SQONE i ti Stuttgart: | ene Genossenschaft e Rie Se tfamnle E wählt bea Rbld., den 31. Juli 1911 Nr. 517. Firma Heinze u. Sohn in Limbac), F zeugnisse, Schußfrist verband a. G. in Stuttgart, 2 erx * I in Caffel heute eingetragen: le Pa} E Lange g . ôL, A '

1 2 Jahre, angemeldet | 4) O.-Z. 18. Firma Schweigert & Rügl data 9 ; Lange, Graskeller 1. Offener Arrest mit Anzetgefrist »ntalides Amtsgeri in versiegelter Umschlag; enthaltend 10 Muster von F am 31. Juli 1911, Vormittags 10 Uhr. hier, 25 Skizzen zu Armbändern (A 1 Musterstück Angl. Amtbgericht, Abt. 9, in Voun, t betri In der Versammlung des Verbandsaus\{usses fs trägt 200 M. Königliches Amtsgericht. ein versie( 30. Mat 1911 find Aenderungen zu den SS 0, ‘7 Cassel, den 2. August 1 Ls dliáhon. —— [42850]

bis zum 29. August d. J. einshließlich. Anmeldefri 9 , B , t _— L SeL E frist Raschelware und gemustertem Perlfilet in ver- Meerane, den 1. August 1911. : zu einem folhen, Nr. 15002—15026, 15027, Chemnitz. [42743] bis zum 30. September d. De einf{ließlid. Erste s D 1 schiedenen Dessins und Ausführungen zu Handschuhen M Königlich Sächsisches Amtsgericht. plastische Erzeu; nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Veber das Vermögen der offenen Handels- Gläubigerverfainmlung d. 30. August d. A, 8, 9; E D ber Ta A bersautin- Kgl. Armtsgerichl._ 896] Beamtenkreditbauk Münden, einge esc und Müffeln, Nummern 1000,43 A Lo L “Ae am E A 21 Dormittads 114 Uhr. ppa ama D, Fuma A. Ce E Cd L Rovembeo T o gemeiner Prüfungstermin d. erste Aufsichtsraï wird von bet “blo GAlf [42326 aft mit beschränkter Haftpflicht. | 1399 2680, 2881, 2682, 2683, 2054, G7 Mh a 42463 im, 1. August 1911. : haudlung und Fabrikation in | + Ser ut. r.

lung gewählt. Zwei E Haraif Pee Hülfe aus. Ori Nes GenossensGaftöregisters, die Ge- S Minden, Georg Stahlmann aus dem Vor- C Schuyfrist drei Jahre, angemeldet am In das Musterregister ist eingetragen: LEeaon) Großh. Amtsgericht als Negistergericht. Chemnitz, Bismarckstraße 5, wird heute, am | Hamburg, den 2. August 1911.

bezw. bei einer ungeraden Zahl die Le D S UUs D L S | l :

i {chi tellte standsmitglieder : ì i Lc Nr. 562 i 1. August 1911, Nachmittags ; Das Amtsgericht Hamb od) A s umverein und : neubestellte Vorstandsmitglieder : | 54 Fuli 1911, Nachmittags 35 Uhr. / 992. Firma Vereinigte Graba- un h 4 g 911, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- ; geriht Hamburg. Den 31. Juli 1911. nossenshaft unter der ¿Firma Fons stand ausgeschieden; neubeste es L irma E. A. Kühn jr. in Ober- 4 Schregerwerke in Meißen, Mia versiegeltes Paket Puoilsniiz, Sachsen. [42754] | verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts- Abteilung für Konkurs\achen.

5 Ge haft „Eintracht“, e. G. | J Kraus, K. Eisenbahnsekretär, und Yteax Mayr- : ) E : ( ( L U ? chsn. alter d nfur

Amisri®Gter B aun. L Produlktiv eno e betr., ist heute ein- Josef K. Registrator, bisher Vorstandsstellvertreter, frohna, ein versiegelter Um/\chlag, einliegend L mit einem Muster für Bilder, Fabriknummer 210, Fn e Musterregister ist eingetragen worden: anwalt Freigang hier. Anmeldefrist bis zum 16. Sep- | Aserlohn. Konkursverfahren. 427091

Ulm, Donau. K. Amtsgericht Ulm. [42885] | m. b. Ÿ. in Crin ) gol A Münóben 9 Muster, und zwar 1 Muster für Handschuh oder F ähenerzeugnis, Schutzfrist 3 Jahre angemeldet ant „Nr. 420. Firma C. G. Großmann in Groß- tember 1911. Wahltermin am 31. Auguft 1911, Ueber das Vermögen des Fabrikant e: of Jn das Handeléregliter für Einzelfirmen Band 1V | getragen Set ist in den $5 2, 19 Abs. 2 und $20 | ** Müncheu, den 2. August 1911. Halbhandschuhe mit etfarbig bedruttem Bündwer MA 1A Zuli 1911, Nachmittags 12 Ubr 15 Minuten. | haltend 26 Flächenmustee d mne g Dele" | tober ATL Weni ungtermin am 2. Ofe | Schulte, Inhaber der Firma Gebr. Schulte in

Zl. 1 Is TERADEE MAENEE abet: E : E Amtsgericht. 18 aewirftem Stoff in türkishem Stil, außen ode A . 99% Firma Steingutfabrik Akt.-Ges. in | Fabrik. Nr, A , und zwar edenmuster, e Vormittags r. Offener | Hemer, wohnhaft in Su e BŸ. 181 wurde heute zu der Firma Lea abaeändert worden. : 4 K. Amtsger aus gewirfktem Stoff ir P © 1 Muster Wi Sör : g , Akt.-Ges. in | Fabrik-Nrn. 43/62, 58/62, 59/62 61/69 69/69 | Arrest mit Anzeigev 2 | -_ wohnhaft in Sundwig, wird heute, anm i ‘ingetragen : Ma ist der gemeins{ask- ï 2 innen angebracht, Fabriknummer 7150, und 1 Zul e Ms newitz-Meifien, Abt. Glas, ein versiegeltes | 70/62 73/69 72/63 2 gn I0Z, 61/62, 69/62, mit Anzeigepflicht bis zum 16. September 1911. | 2. August 1911, Vormittags Mt Bir eisherige Firmeninhaber hat das Gesu ride Cintauf E Unterne M irtschaftöbedürfnissen OMenbackh, Main. Befanntmachung. [42834] | innen E be Halbhandshuhe mit etfarbig R Paket mit einem Muster für Pressungen pet (0/62, 73/62, 75/62, 3 Taschenmuster, Fabrik-Nrn. | Chemnitz, den 1. August 1911. guf : gs 11 Uhr- 40 Minuten, s Ie - A L ! & " '

Bef L A | A S A TRG a das Konkursverfahren eröffnet. Der Geschäftsfühbre e : D ; m s en R Q Anzeige der Liquidatoren der Gemein- | für Hand] : ai Stoff in W and Fl I I R e | 62/62, 67/62, 68/62, 15 Stoff- ur e i A Tihoa ‘onfurs! ) röffnet. Der Geschäf sführer

nen Ds L T das SABU unter e irma im großen und Ablaß im fleinen an die Mitglieder L Baugenossenschaft, e. G. m. b. H. zu | bedrucktem Bündchen aus gewirktem Y N frist g'Generzeugnisse, Fabriknummer 3400, Schutz- Fabrik-Nrn. 46/62, 47162. aa M Aeu, Königliches Amtsgericht. B. der Creditreform C. néfer zu Werlaln i

äußert. Le T] 9 Ç | 169, : E R E E Sch w

D j von y inesif ABREN S innen angebrad), Ms 7 Jahre, angemeldet 19. Juli Ao RA) i Döb um Konkursverwalt 2 | nie die Herstel e und Bea tung o Be He bhggt ge Und DEON Que Gen Vi, H, vueT B ck fri j ; M ' g am . Juli 1911 51/62, 52/62, 53/62 54165 R IRC 12D Ra Obeln. 97; zum KonlTur®sverwalter ernannt. Konkursforderungen Leander-Schuhhaus“ in Ulm weiter. ober N o bie Herstellung und Bearbeitung von Steinbach E R e Paas und die B S lnno 7152 Flächenerzeugnisse, Schußfrist Mi Mittags l Ubr. B 00A 1/62, 48/82 49/62, 50/82, E : Den 2. August 1911. 4 |

( 76/62, 77! 78165 y 1e Ss en 6 ; : d bis zum 22. August 1911 bei d ;

irt\chaf r L a j 27. I Nach Nr. i j , | 76/62, 77/62, 78/62, Fl SButfr Ueber den Nachlaß des Rechtsanwalts und | sind bi U ei dem Gerichte

. ;ridter Dr. Kirchgeor Gegenständen für Hauswirtschast und Gewerbe und meNtenbach den 29. Zuli 1911. drei Jahre, angemeldet 0 27. Juli 1911, Mac verfiegeltes Ea At or arod, Meißen, ein | drei Jahre, E R Cs, Eouiirift Notars Wilhelm Hering in Döbeln wird heute, nume en, It Es wird zur Beschlußfassung über Amtsrichter Dr. Kirchgeors, der Verkauf derselben auf gemeinschaftliche Hehnung. * Großh. Amtsgericht. mittags 5 Uhr 35 Minuten. Steinplatter, Fes 21 Mustern für Glas- und | mittags 412 Uhr. ' am 1. August 1911, Vormittags 11 Uhr, das | die Delbehallung des ernannten oder die Wahl

[42886] | Si i Produktion hergestellten oder ver- ———— j Limbach, den 1. August 1911. 51 en, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 509 Pulsui 9 Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr | tines anderen Verwalters sowie über die Bestellun

Me Band 1 wurde heute | Die durE ch an Nichtmitglieder abs zheim. Genossenschaftsregister. [42851] " Königliches Amtsgericht. 0, 511, 512, 513, 514, 515, 516, 517, 518, 519 ui&nit, am 3. August 1911, Rechtsanwalt Dr. Kühn, bier. Anmeldefris Vere | eines Gläubigeraus\chusses und eintretendenfall b s

kane Land Ies 9, Firma Karl Dannegger- S En, A aDUE Pn Band [ O.-Z. 23 wurde heute bei dem land- 4 521, 522, 523, 524, 525, 526, 527, 528, 529, Königliches Amtsgericht. zum 28 August 1911, Wabltermin am BL, Rui die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen:

Merk in Jestetten: Die Firma ist erloschen. Crimmitschau, den 1. August 1911. wietschaftlichen Konsum- und Absatzverein, Mittvrg 10 ere angemeldet am 21. Juli 1911, | Saargemünd. [42755] | L911, Vormittags ¿11 Uhr. Prüfungstermin stände auf den 2. September 1912, Vormittags Waldshut, den 2. August 1911. Königliches Amtsgericht. eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Verantwortlicher Redakteur: r.

- i B i tf a G E g ( 10 Uhr, und zur Prüfun der an Id t 5 76) ; i ragen : F 49 555. Fi L f In das Musterregister ist eingetra en: m 1 L, S eptbr. 19 , Vormiítags {11 Uhr. g gemeldeten For de-

Ti E A : : R i den 30. Septembee 1941

: ; E J Firma Emile Everlé in Jus- Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum | Ungen _auf S V , Vor- 2818 L ; ; Karl Britsh ist aus dem Vorstand ausge : ; Paket mit 14 Mustern für Gravierungen | mingen, ein versi N “: | 17. August 1911. mittags L0 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, hu vol tro O Band de zu O 3 159, Im Genossenschaftsregisler wurde Veute eon F haibwiet und Ortsdiener Jakob Straub in | 3,r[ag der Expedition (I. V.: Koye) in Berlin 105 Orabplatten, Flächenerzeugnisse, Fribriknüurmmern Teile, zut nen Pill rie A eht Königliches Amtsgeriht Döbeln 9immer Nr. 15, Termin anberaumt. Allen Eu on Bande letsch in Walldorf eingetragen: Quo SPar unn er it unbesMeintter Oescelbronn als Rechner in den Vorstand gewählt. D 2% Norddeutschen Buchdru@Æterei und Verlags 119" 190 18 zee Ex A 116, 117, 118, | Grabperlkranz aus Ce. pt Silbereiles {n Dertitun d. A : [42705] welrre Fe zur Konkursmasse gehörige Sdo in «irma c nri ïÏ , agel. etra ene Genosen L Ie PEA e 18 J ili 1911. ru er N ? : l ) ; 121, 22, u fri 3 Jahre, A f L j 1 . Konkurêsverfabren. 97 Besiß ben ober m B i: i

Die Fiema t ereien, n 1911 Hastpslicht Ss scor n Sr Michael Schmiß K ore Natögerichi, B L, als Registergericht. {Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 3% S am 24. Zuli 1911, Vormittaas 19 Uhr. gemeldet | allen Größen und Formen, mit durscheinendem Î rsmasse etwas s{uldig

cesioch, d + ap, LEDSA! einseger A i

y Ueber das Vermögen des Schrei isters vi n, ni d L : : l gen des einermeisters | sind, wird aufgegeben, nihts an den C Gr. Amtsgericht. Nuyters ist Bezirks\horn i Meißen, am 31. Juli 1911. oder L arlBelnendein Mittelbild, mit gewölbtem | Eduard Lipproß zu Dortmund, Kirchenstraße 26, j Ln SemeinsQuldner

; i y 1 l zu verabfolgen oder zu leisten, auch di i Königliches Amtsgericht. ute C Muster für vas ohne Bild, Fabrik- | ist heute, am 3. August 1911, Vormittags 103 Uhr, | auferlegt, von dem Be ch die Verpflichtung

he Erzeugnisse, Schug- | das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der | Forderungen, für wel R ‘fie aus Ver Sañe da

die Tarif- und Fahrplanbe a S Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterreg

entral-Handelsregisier für das Deutsche Net [ : ciräat L 2 0d L l tei erscheint in dez Regel idglid, ¿ R a t E In | ertionspreis für den Naum L 4 Ma B E 30 c i n

mittags 14 Uhr, Zimmer Nr. 78,

[42728]

In-

warenhanudlung in Sfelingen,

d Ste mi E Ap R