1911 / 186 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

l Nerteilung zu | Mangels einer den Kosten des Konkursverfahrens j Sau. Konkursverfahren. [43341] j das Slußverzeicnis der bei der Ver A i A L n Kontur aaren. abäutlbtin Para Konkursverfahren a das Vermögen der | berücksihtigenden Forderungen und zur QU Yb, meer Beate D Auauft 1911, | " j Lea W Rilhelmin E chb. Holm Handelsfrau Sophie Palm in Dessau wird, | fassung der Gläubiger über die nicht e O osen a aus A Gehe | sv i eilage Man E De Ori Nah: nachdem der in dem Vergleichstermine vom Zut Vermögenöstücke fowie zur dhe: O late g geri | B i N Soli ren eröffnet. “Kon- | 1911 angenommene Zwangsvergleich durch rechts- | über die Erstattung der Auslagen der ußtermin Ééatden. Koukursverfähr Ben. [43620] 23

; 4 6 - 9 mittags 5 Uhr, das Konkursversaßren eron “etnen Bes{luß leichen Tage bestätigt ist, | auf den 24. Nugust 1911, Vormittags 10 Uhr, As e e Fab iber das Vermögen des f 8 D 53 PEtnglee, drin D ck Bari Sanne | P lehen dien Zage G M (ael gnd Pnicdie Url, Vobe: | g Se Iord'Beenun Witte "s Nele Je um Deutschen Reihsanzeiger und Königlih Preußi ; E, SMudigerversamm ung nd T RR L Vie es D N traße 27/29, Zimmer 2, bestimmt. ; A 0 9 eiarich i Im MntsgeriWt den T. September AOAL, Bor. | Dessau e L Les Amtes | Hamm i. W., den 29. Juli 1911. | baber der L S oidiger aid otto näch ; j d 9 A t 19918 PINERE N ge, asfeier Arrest e, E : G Köntgl. Amtsgericht, Stüdemann E Oger l ichs M ehoben M 86G. j Berlin i Mittwo , ven 9. ugu ® E e e 01 Seplänber 1911 | VStUmana, 8201s E E E L L S NE D chd: Sa ; Konkürsforderungen sind bis zum 1. September 19 Das Konkursverfahren über da8 Vermögen des | pyamm, Westf. Konkursverfahren. [43611] | „Loe, Meflenbira-Schwerinsches Amtsgericht. , Oldenb, St.-A. 1896/8 | 1.7. |—,— Brandenb. a. H. 1901/3{| 1,4.10|—,— Mannheim . 19014 | 1.2.8 [100,10G Leer i. O 1902 (el dem Ebuigliches Anmtsgeri Kaufmauns Louis Sternfeld, alleiniger Inhaber | “Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Großherzogl. Meeklenburg-Sthwerinsches Amtöger V Amtlich festgestellte Kurse. |S.-GrizaSt-A.1904 | 1.4.10—— Bredlau 1880, 1891/24 vers .(92,50B d orde MEIAE I A Königliches Amtsgericht Toudern, der Firma Dortmunder Bettenfabrik in Dort | Fonditors Robert Schöne, früher zu Hamm, | gtuttgart. [43790] liner Börse, 9. August 1911. Sihe Steue | verlch188,26G Bromberg. I | 14101100106 D 1008 T194 | LLIOHIGLOE bed 189€ A E 43640 mund, Westenhellweg Nr. 130, wird, nachdem Bahnhofstr. 15, wird nah erfolgter Abhaltung des K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Y Ber E Ls uta L S4; eat N S do, 09M U 12 100,10G 2 y L IRLS Lees 100.10G Lübet “4 U YVohenstrauss. Befauntmahung. [436 )] der in dem Bergleich8termine vom 12. Juli 19LI Schlußtermins hierdurch aufgehoben, Das Konkursverfahren über das Vermögen des i 2 019.0046, L Gld.österr.W, = 1,796. L Krone österr. Württe v I a81-83 31| vericb.190/50 Ho. 1800 160,10G E 1904, 1905/32| veri [9040G DIELNAN, «47001 Das K. Amtsgericht Vohenstrauß hat über, den ne Zwangsvergleih durch rechtskräftigen | " i. W., den 29. Juli 1911 S ier, Gutbrödstr. 25 *— 0,85 4. 7 Gld. südd, W. = 12,00 46, 1 Giv, | Württemberg 3) versch,190,50B Burg «««« 0 1903 N35] 14.1 aubeim i Hesi. 1902 laß des am 3. Mai 1911 verstorbenen Zoll- | W\hluß vom 12. Juli 1911 bejtättgt ist, hierdurch | Damm k t gatglicbes Amts, ; Alfred Ganz, Jungenieurs hier, Gutbroditr. 29, un 1,70 46, 1 Mart Banco = 1,5046. 1 \tand.Krone reußische Rentenbriefe, E ANIBATO « « 1908 M35! 1,4.10/—— auheim i. Heff. 1907 Nachlaß des am 16. Vai erstorbenen ¿ Beschluß vom 12. Juli 1911 be\tätigt 11k, hierd: Königliches Amtsgericht. wurde nach Abhaltung der Schlußrechnung des he 25 #6, 1 Rubel =2,1646 1 (ait. )Gold-Rbl. =3,2046, | Hannoversche . . . . ./4 | versch.[100,60G E Minden 1909 uky.1919/4 1.4,10|/109,10G Neumünster . . 1907 einuechmers Moximilian Karl Hartmann von } gufgehoben. —— Nerwalters und Vollzug der Schlußverteilung durch leo (Gold) = 4,00 4. 1 Peso (arg. Pap.) = 1,76 46: | do, 3z| versch.90,90G —,— do. 1895, 1902/34| versch .|—,— Nordhausen 08 ukv. 19 Tillyschanz am Montag, den 7. August 1911, o Dortmund, den 1. August 1911. arburg, Elbe. [43870] Gerichtsbeschluß von heute aufgehoben. / 1 Dollar = 4,20 6. 1. Livre Sterling = 2040 46. | Hessen-Nassau L110 do. g g Mülhausen i, C. S 1 MAOS 99G Offenburg 1898, 20 mittags 412 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- Königliches Amtsgecicht. In Saen, betr. das Konkursverfahren über das | " Den 5. August 1911. Gerichts\hreiber Mün ster. / Die einem Papier beigefügte Bezeichnung F besagt, 0. do, .,, ,/84| versh.]—,— Charlottenb. 89, 95, 39 4100,90G do, 07 unf. 14,10 00,00G Do. 1ST R P E N Ee Ietbederungep E [43619] | Vermögen der Händlerin Witwe Bertha Just G e O a / baß nur bestimmte Nummern oder Serien der bez. | yr- und Nm. (Brdb.)/4 | 1.4.10[100,60B do. 1907 unkv, 1 -4.10/101,00B Mülheim, Nh, 99, 084 |1,510100,109 Oppeln óx 0 % auß Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen | Drosdem. i s D Bergstraße Nr. 61, jetzt in Ham- N tmachuug [43874] | Enisos, AMhat P do. do. 1314| versc./91,00G do. 1908 unkv. 18/20 100,9003 do. 1908 ufv. 13/4 | 1.4.10/100,10bzG | Osnabrück 09 N ukv. E O 1011 Serund BY 1ßfassun Das Konkursverfahren über das Vermögen des | in Harburg, 1. Bergstraße Nr. 61, jeßt in Ham- |Thurnau. Befanntmacchzuug. E : . Lauenhurger 4 | 1.1.7 |—,— do. 1885 konv, 1889 .197,10G do. 1910 N ufv. 21 1,4.10/100,10bzB Peine .…. . . . 1903 e MNA Ves fnberen Verwalters, über die | Kaufma Friedrich Carl Paul Melchers, | burg, Clbstraße 49, wird zur Abnahme der Shluß- | In dem Konkursverfahren über das Bermögen des Amsterd. - Rott. i he 4 | 1:4,10/100.60 * 95 99, 1902, 05 ich.[92,50bz do, 1899, 1904/34| 1.4.10|—,— irmasens . . . 1899 i ie W i Norwalters, über die | Kaufmanns Friedrich Carl Paul Meichers, g, L ) l l verfal ze l Lauenbutgen 17 oeobs do. 18 Bestellung eines Gläuviaerausschusses und über die | ines 2 i d Weißwaren- | rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Fin- | Schieferdeckermeisters und chemal. Sägewerts: : do Do, LIOO N, do ver\{.(90,9)63G | Coblenz 1910 N ukv.20 0 Mülh.Ruhr09 É.11X/4 | 1.4.10|100,10B uedlinb.08 N ufv. 16 Bestellung eines Gläudbtgerausshusses und über die Inh. eines MEnta reue. l "a M bers in wendungen gegen das Verzeichnis und zur Beschluß- | besfizers Johaun Kunstmann in Limmersdorf ; Brüssel, Antw.!100 Frs. piuice O oblenz 1010 N00 ul G S Quedlinb.06 X uy. 16 E I O erin Moutog, | Beedven, Bortbèrl S8 vird hierdurch auf fassung über nicht verwertbare Vermögensstücke der | wurde mit Beschluß des K. Amtsgerichts Thurnau i: do. do. |100 Frs. do. «e «e « 84) versch.|90,90G öln . . . 1900, 1906 München . , 1892/4 | 1.4.10/100,40bz do. 1891 heiten sowie allgemeiner Prüfungstertmin Montag, N E C Ra N a Sclußterinin auf Sen G September O, vom 1. Juli 1911 Termin zur Abnahme der SchHhluß- E Batanels e e Ev: Preußiscbe | veri, 100,59G 4 Z i908 ut, 1 da. u 1500/01 veri, 100408 Gt Jobann a.S.N

S 1 B j i | : L e “n E 1 G: h s : K T J 7 4 f Ah R r fa s » ; D . . 4 Ö a 4‘ M S D . « ee , . J Si S e 1 f O efrau, L ul 1911 ‘anigenominene Zwangsvergleich durch | Vormittags 10 Uhr, im Gerichtêaebäude, | rechnung, zur Erhebung von SU O BEPeir Christiania +400 Fr. Rhoin- und Westfäl i E 100 40G E . 1901 100,00G do. 1907 unk. 13/4 | 1,4.10/100,50G Solingen . .… « 1899 In Na aE LE S m Sgeris Eis E rechtskräftigen Beschluß vom 1. Juli 1911 bestätigt | Bleißerweg 1, Zimmer Nr. 26, angeseßt. Der auf | das Schlußverzeichnis sowie zur Beschluß*as/ung E / Jtalien. Plätze/100 Lire do do. |33| versch.[90,90bzG Gottbus . . . « 1900 e da do. 1908/10 unk. 19 E 100,706 do. 1902 ufy. 12 i E worden ist. h den 16. August 1911 angeseßt gewesene SHhluß- | Gläubiger über die niht verwertbaren Beemt gen" do, do. [100 Lire Sächsische “_J4| 1.4.10[100,50G do. 1909 X unkv, 15 i do. 86, 87, 88, 90, 94/34| verscch.92,20b Stargard i.Pom. 1895

: i iht Welz! 437 Dresden, den 5. August 1911 termin wird aufgehoben. stücke bestimmt auf Freitag, den 8. September Kopenhagen do, «e « « « 34) versch./91,00G do. 1909 N unkv. 26 —,— do. 1897, 99, 03, 04/34| vers{ch.|91,60 Biersen . . . « . 1904 Welzheim. ß. Amtsgericht Welzheim. [43791] reSdeut, Den 9. 5 aaa Ddr Nbt. [Il Harburg, den 5. August 1911. 191A, Vormittags 9 Uhr, im Sizungssaale, j Lissab., Oporto Schlesische 14.161100 60G s 1889 N M-Gladbech 99, 19004 | L 1.7 199'90G a E

Ueber das Vermögen des Bauern Gottlieb Königliches Amtsgericht. «Nt, 11, M h “Königliches Amtsgericht. VTIL. Ofarinds Nr. 3, des Amtsgerichts Thurnau. Der ' do. do. N: Do, 34| vers L do. 1895 fans do. Ln O 1,7 192,60G do. Ae Le S K Strobel in Obersteinenberg wurde heute, am | misleben. / [43867 e R Beschluß, mit welchem die Vergütungen des Konkurs- 4 20,47B Schleswig-Holstein . 1,4.,10H100,50G Crefeld 1906 100,10G i do. J ‘t M He L di 7. August 1: Nachm. 3 Uhr, das Konkursyer- : Fonfursverfaßren tber das Vermögen des annhoiï [43625] E E C C verwalters y : 8 T. do do 31] versch.190,90G v. 12 4100,10bzG | Münster ukv. 18 i; Zerbst .…. . Se Le S 2, Þ 2 Dag: Konkuröversalren. er Das, E t [R Pa Puräbeifabren über das Ver, | Vetwaltets und des propisoricen Fonpuragenee Le | L G M * Anleihen staatlicher Institut do. 1907 unkv, 1 100,1063G | do. 1897 93.90B Städtische u. lands Ug M eTUN net Eee trat, L n A Maurermeisters Karl Ballin in Eisleben wird} Nr, 219%. Das Konkursverfahren über Ma für ihre Geschäftsführung und die dem Konkurs- | Madrid, Barc. A Detm Ludip.e u Seibet4 7 101 50G * 1909 unkv. 19/21 100,10G Naumburg 97,1900 ky. 92,30G Berliner «4/9 in Welzheim, Stellvertreter : Not.-Prafkt. Layh das | nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | mögen des FKaufmauus Moritz Fischel, alleinigen verwalter zu erstattenden baren Aus!agen sowie die i do. 0. | |—,— Oldenbg, staatl. Kred.|4 | versch.|[101,00G do. 1882, 88 e Nürnberg 1899/01 100,16G do. 48 selbst. Es ist offener Arrest mit Anzeigefrist bis gehoben. Inhabers der Firma Moriy Fischel in Maunu- Vergütung der Ausschußmitglieder festgesetzt wurden, : New York 1 —_—— do bo Unk 99 ver\ch,[10140G do. 1901, 1903 do. 02, 04uf. 13/14 100,10b¿G do. 96, August 1911 verfügt. Frist zur Forderungs- Eisleben, den 5. August 1911. heim, D 5. 8, wurde aufgehoben. liegt in der Gerichtsschreiberei zur Einsicht der Be- H do. O $ M. do. do |3| versch.193,00G Danzig 1904 ukv. 17 do, 07/08 uk. 17/18 100,20G do. anmeldung bis 26. August 1911, Wabl- und Srlungs- Königliches Amtêgerichk. Manuheim, den 2. August 1911. teiligten auf. : : 81,025B Sachs.-Alt. Ldb.-Obl.|34| versch [33,00G do. 1909N ufv.19/21

Sekretär Heide. Freiburg, Schles. L A T I 19696 Gerichts\{hreiberei des K. Amtsgerichts. Î Stat A t : do, Gotha Landeskrd. T Darr L 16 Das Konkursverfahren üßer das Vermögen des | Wannheim. ; / [43626] o St. Petersburg „8 L. do. do. u? 16 100,50G do. 1909 N uf, 16 Kaufmanns. Hermann Prenzlow, in Firma | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | piegenhot. Konkursverfahren. [43608] E Schweiz Plähe x: : A E 20 101256 po: f 1902, 08

tona. Elbe. SRonfurêvcefahren. 143601] | Sermanu Préuzlow, in Freiburg i. Schl. wird | Kaufmanns Franz Wollschitt hier wurde nah In dem Konkursverfahren über das Vermögen des i R 8. V 20. do uf, 20 0 ,OG D Bel 99 AÏItona, 1 v s pn El ' 43 ) svergleid »v- Î or C ußtermins aufgehoben a V 2 S b do. do. 1902, 03, 05 92,60G D -Wilmersd.

Fn dem Konkursverfahren über das Bermôög?on } nah rechtskräftig bestätigtem Zwangsvergleich hier- | Abhaltung des Shlußtermins a geyoben. Holzhändlers Peter Brandt aus Schöne erg ] Stodh.,Gthba. v. do, 1902, 05, 06 2E ¿Wilmersd.Gem.99 des minderjährigen Henry Christian Erust | durch aufgehoben Nyaust Man Es ett d Uge L is 111 a. W. ist zur Abnahme der Shlußrehnung des | Warschau 82 D bo unT 1 101,00bzG | Dortm. 07 N ukv. 12 Stremplewtt, als d-s Erben des verstorbenen Kauf- Freiburg, Schlef.. den 1. N E Der Gerichtsschreiber Gc. Amtsgerichts. f Verwalters, zur Erhebung von A R bent ; N 5 D 85,00G Do DOS UNT, Lo 161,00bz3G K ae N O a8 i M Zince! Stre h J vers der tönigliches Amtsgericht. E e Ther et {8 t der Verteilung zu berüd- L di A 2 L s / j Le 4 7 A anae “Sea S eun if Ott Gu Königliche Í _Amt gera) en Fenel. M E Ene en: V q (48612) l rbeeimngon fs 0 Aus Beschlußfassung e ' font. Y S do O, V do. s E, i908 Flrma v. Cre! La n Cu Me Gleiwitz. Konkursverfahren. 43606 In dem Konkursverfahren über das DBermogen (53 E A RES die nidt Verwertbaren NBermözens- Berlin 4 (Lomb. 5). Amsterd. 3. Brüffel 34. | do. do. U 18 101 70G Dresden . .. « - 19 | I I E C altes, zue E R “Sn dem Konkursverfahren über da? Vermögen | des Kaufmauns Guftav Heinrich Driest hier, Gläubiger über die nich ? ( reden itz: 16 4 |

rin L Dr ae. L, | üde fowie zur Anhörung der Gläubiger über die L Christiania 44. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 4. | do. do. L der Schlußre{nung des Verwalters, zur Erbedung des Laufmanuns Robert Kosak in Gleiwitz ist | Börsennraße 1—4, ist zur Abnahme der Schluß- itüce sowie zur Anhörung der Gläubiger über di / O anden L Made, Vet d: Saa ad: At o 128% V Í F 4 Q - E 1 r 0. af N

inwenditnaen gegen das Schlußverzeichnis der [O VETLI N i ; f Srsto er Auslagen und die Gewährung einer À ) E 3. Paris a Pg Lt): d Feet A D Sberuncen zur Abnahme der Schlußrechnung des E rechnung des Verwalters, zur Erbebung von Gin, Genattund iz V E e g Haer : Gl. Petersburg u. Warschau 1e Soi Bi, | Sd Sond. asten o 102 G Besblußfafung dec Gläubiger über die nicht | zur Erhebu Sinwendu gegen das Schluß | wendungen gegen das Schlußverzeichnis der det der | S7 ai aur Son: O Soütombe ; S ! . D "O Z ; a. i 2 ; | jur Beschlußfassung dec Gläubiger be e nber | ver nis dee bei e Beet A bertsichtigenden Nertéilung i Perüdsihtigenden Fordérungen und zur |.der Schlußtermin anderweit auf den 9. September \ Geldsorten, Vankuoten u. Coupous, | Bergisch-Märkisch. [I Dresd, Grdrpfd.Tu. 11 verwertbaren Vermögensstücke und zur Anhörung der | verzeichnis der det der Der A f brüns Y ‘Gläubi r B SFT Grana der Gläubiger über die nit ver- | L911, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- : Münz-Dukaten . . . , pro Stüäj9,72B Braunschweigische . —,— do. do. unk. Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die | Forderungen sowie zur &nhörung dr N Beschlußfassung der Gläubiger über die mck : | lien Amtsgerichte hierselb# bestimmt. Der auf : Rand-Dukaten .… .. Magdeh.-Wittenberge Gewähouna einer Vergütung an die Mitglieder des | über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung | wertbaren Vermögensstücke der Shlußtermin auf | en 12. August 1911 anberaumte Schlußtermin ist : S overeigns 0 Medcklbg. Friedr.-Frzb. NTUIA R 4s lit Miftéilüna des dem einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger: | den 26. August 1981, Vormittags 97 Uhr, tttfneboben Da i i; 2% Francs-Stüdcke 16,24bz Pfälzische SUCRLn Yiaublgeran8]MU C2 owi L S A Rel L L of A wp Ga TUO in F Sor 3. Sep- 4 Antalft )) äaert torfol hi immer | (Ue9 k o ri C L: R hi loo S1 met ee . . Verwalter bewilligten Honorars Termin auf den ausschusses der Scblußtermin auf den 13. Sep- } por dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimn Tiegenhof, den 3. August 1911. GSulden-Stüde do. do. konv Berwc willi Ç |

LR

99'30bzG

uech

beat +7 Da ten

jus wen eem jest, juenò pem dund uet 7

D SSE E E U

Pans P Jrs Pte fred Pr Jani f

dr L S:

10-10 l Pei Ferd a l Je d Prt e Ij: Pa L de

A A hm fend J fert brd Pert J J) 7J fern dns

e

Gs

Ca f O C Ci 1D pf C5 jn e C13 253 3

S E L S

s m wo S —_— e em tr toe wee L ad J J duk jurk —}

-

L F N s

+ D

SRSA

10e ps

Cts

MPck P M H V C Ha C5 E DE Df pi pi

=* O

G2

0

C0

-_- z- óe- nbe“

R Mi p C2 C33 P M C5 C30 CID 3 H p

—_—— ch O9 R C B D D NETO CE D A Maa} I - 2

pk O

a W e L

e

nt In formt fund part pi innt Prm fru fend Pri Pa drri þ A Pad Pra nd duk

d, Ao B . 5 ant eck bme j burt

e e *

(i

fandhriese, 119,30G 105,25 bz 107,50G 98,10G 100, 50B 91,70bz 82,10bz¿G

101,25G 99,50G 93,50G 100,75G 90,20bzG

100,20G 90,50G 81,75 100,60B 91,20bzG 81,10G 190,40G £0,99B 80,30G 90,80G

13 00B 91,50b¿G 100,16G 82,00B 190 20G 91 20B 82,00B

91/80bzG 100,10bzG 93/40G 100,30B

92,80G 83,00bzG

Q E e

E E T E e O EE a R ir SÍEN H N

Do E T, dees deck pay funk fred

mi Do R E, 3 534 000 m A I

do w4 c D

O7

100,20G do. 09/10N uf. 19/21 160,60G d9.

—,— do.91,93kv.96-98,05,06 491,60B do. U

100,10G do. 1903 88,70G do. do. . s. ei

100,00G Offenbach a. M. 1900 99,89G Calenbg. Cred, D, F.| —,— do. 1907 N unk. 15 100.00G do. D, E, fündb.

—,— do. 1902, 05 91,10% Dt Pfdb-A.P.101 uk30/ 99,75G Kur- u. Neum. alte

99,90G do do. neue/3

1008 Porabeir i unf. 18 „008 0. 20 unf. j 1 G 100,00G do. Komm.-Oblig.| 90,50G Ho. D O

100,10G do. 1910 N unk. 15 E do. Do a8 Landschaftl. Zentral . do. do. «13

S =,.

wes

Prei l unt uad Jem jut funk pem funk

pi C pi pr pi O

8A

e pm purnk pan pm jem d frem Jum jeu pack puri É R T) 4 è€s A

4G 0.00 M 2e 0 Q L Ij Do R jèe H 1 e D 1

122- 1024

S ves

dk prt Puck Pre OoOOSS

S

bmi pi bunt bers D

O

100,50bzG do. 1895, 1905 100,00 Plauen 1903 unk. 18 i 92,00G do. E 100,756 Den 6 4 900 ies eite 7 do. 1905 unk. 12 ' |—,— bo. 1908 unkv. 18 ( Do. 1894, 1903 O0} -- ettva Le L Regensburg 08 uk. 18 do. 09 uk, 19/20 do. 97 N 01-08, 05 do. 1889| j Remscheid 1900, 1203/34 S Rostock . . 1881, 1884 34 | versch.1100,10G do, 1903/34 | vers{.{190,10B do. 1895/3 1,4,10/100,40bz Saarbrüdcen 10 ukv.16/4 1,5.11|— - do, 1896 31 verscch.194,20G Schöneberg Gem. 96/34 1,1,7 [100 0G doStdt.04,07ukv17/18 4 100,00 do. do. 09 unfky.194 100,00G do. 1904-07 ukv. 21,4 do. 1904 34 s Schwerin i. M. 1897/34; 100,25B Spandau . . « « 1891/4 | 3100,25B d 1895 35

ate Er L000 m

4 pur fel predi predi Pk

wz Fr} F 1 H TL, D BO 14 H L

S I I S V: C Ms M H H Hs C35 C M pf C5 Dn Ds CIO (35 D R Hr 1m C3 CIS H P Vi JE COS rem M C5 Hx CIO CIS Me Sn 1E I CIS M M Am CIS H 1E

I] furt deck Pad f I

Ha Mar C5 M H M C

100,20G 1009,20G do. , 120,20G Ostpreußische 91,00B do. 95,80&G 1009,30G 1100,70 i 490,50B d 3 SL'EOB d d Ey 91,5 S D. N, y G 91,40G Posensche S. VT—RY|# 91,40G do. KAI—XVI34 84 60G do. Lit. D/4 100,50G do. « A3 Eu 106 Da. « B14 93,75G do. 0/84 100, 50G Do. 13 100,25 Sächsische alte .. 100,30bz do. 92, 3G Ds. E E S UAIN 90,60G do. neue .. « «4 100,10bz Eme, alélandscalil. 0. o. Ee do. lands. F 100,20bz do. do. A334 91. 75B do, DH A3 90,75G ¡ . do. C4 190,40 l do. C3 100,50G i; do. |

O”

I I bd purk jk

A HHHERPEEREERPS

p R t Uan pem frei m) femeà pr

v4 de

4

Aa 00A

T F S di jau purad pan jar duen pra Jad jed prt Jck pk ec V S So Z Ss t Mj M Hf fut d fet = D

S A

—_ -

I UY e A im a a AAANI)

A = C

cs

as prr t s L

- 5A

pi pas I

A

x9 Ta do. do. VII unk. 16 —,— do. do. VLII unf.20

S doITL,IV,VINut 12/15

—,— do. Grunde,-Br. I, ILT Df Í 905

S E C5 O Mr Max C5 S Hn 1 pn C3 f CIS Pn M B CIO V Hm C C V V 1D: R

Er Düsseldorf 1899, 1 —,— do.1909,7.8,9ut.13/15 | do. 1910 unkv. 20 Do, 1876 90,50 54 do. 88, 90, 94, 00, 03 101,00G Duisburg . . « 1899 191,208 do. 1207 ufv. 12/13 93,90G do, 1909, ufv. 15 N 9 194 50G do. 1882, 85, 89, 3682 E do. 1902 7184 —,— Elberfeld ,_… 13899 X74 —,— do. 1908 N unkv, 18/4 P A do. fonv. u, 1889/34 100,50G Elbing 1908 uky. 17/4 9 70bz3G do. 1909 N tv 0331 100,40bz do. HUD|c A bzG Erfurt 1893, 1901 N'4 100,60G do. 1908 N utv.18/21/4 90,10G do. 1893 N, 1901 N33

—_—I—ATOL

pad frei jus J O0

A Co

R

1

drang dant dund’ fran fred frni jar fend fa

O ps br D t t

1E f f S C13 Hx Dr H Hx CIS R P Ex j

M E C30 H Pans o Lo H ri l i R t)

ht a O O

C

4 N i Vormittaas LX* Uhr, vor dem | Nr. 6, bestimmt. E t U R T1 Mar M M Sold-Dollars E do. A, 7, September 19ü1, N e 11 D E O heir Auitsgerichte biecselbst Zimmer Ir. 241 L e den 3. August 1911. Der Gerichtsschreiber des M öniglihen Amtsgerichis. l Imperials alte . . . ; pro Stück|—,— WismarCarow . dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Ztmmer 1: SLOILIG mt8gerichte tet] A l / Y j 9. Ang (9 N k ' E : M | l. “ed o dem Königlich it8gerid) | / J] bestimmt. Templin, lreptow, Rega. Ronfuräverfahren. [43616] i eue Rulsisches Gld. zu 100 R.|216 35bz Brdba.Pr-ä, d wun E A Fönigli geri 3. N. 12 b/10 D E S E: avitrh noBs o. 0. T - , X s R 0 V ° t ck D) ts ertcht. 15, N. 1 e“ V! 10. ck4r Loo 4 l . 6 Fud f By l hierselbst Wird a do f fine G f Lndskr S.XXI! G Maar Ko intaltBen Amtagerthts. Königliches Amktsg ; ti n: V 0 ¿ 5,1 | Lederhändlers MNudc \ l do. . fleinc|—, af. Í Der Gerichtsscreiber Abt 8 niglichen Imt8gerth Sri Eh: Mittenwalde, Mark. [ 13615] eine Gläubigerversammluna auf den 18. August do Goup. zh. New Yorks—,— do, do: X X tiv 8ver [ en übe 5 Vermögen der Œ&n dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 2 ; : Ea Dai D3mische Banknoten 100 Kronen|—,— do. do XX133| 1. R Sa i; E Tore 9009 Das Konkursverfahren über das «ermö In dem KonkturSper[{al s s n Nntägeribte bier anberaumt. Tagesordnung : Dänische Bankn 00 Kronen]—,— 1 Boi XKT 3 Altona, Elbe. Foufurêverfahren. [43602] Firma Nobert Peppmüller in Göttingen uad | Ziegeleibesizers Erich Wolter in Mitten- | lichen Amtsgerichte hie ag Eralss Banknoten 1 L [90465 g Dn V XVIi L

ck G5

do. . ._. pro 500 gl- Los, M c R D Éa L E S 48 9 z : rôv en. 6] | | i “allton ;. August 1911. Gleiwitz, den 4. August 1911. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 9. | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Amerikan.sheBanknoten, große}4,200 do. 1899 o N T: B 19. i) 5 P 0 o R621 ì 4 ry S M 1 V Fon'Qr - r c o N 73/098 19. | Göttingen. RKonfursverfahren. [43868] Konkursverfahren. 1918. Vormittags Ll Uhr, vor detn König Belgiiche Banknoten 109 Francs|80,85bz do. do. XIX 33 s i La Mas Fmi s )rüf gli Bestell ines Gläubigerausshusses, 2) Be SUget e S e S s £ A Dag Nonfierauer fa ren Lee pas Se rel ihres Juyabers, des Buchhändlers Emil | walde i. M. ist zur Prüfung der nachträglih an- | 1) Bestellung eines Gläubiger usses, ch Französische Banknoten 1009 Fr.1#1,10bz do. do. Ser. [X/34 ite öz

r:

f 01 95 598 Stendal 19 is pi do. 1908 ukv.1919/4 E do. 1903/34 R Steitin Lit. N, O, P|3# _—,— do. Lit S e dd 34 100,25 Sitraßb.i.G.09 N'uk.19/4 —.— 7 S .. 1895 N'4 100,50G do. 1906 N unf. 13/4 100,00G do. do. unk. 16/4 100,00G do. E D 00,301 Fhorn % E s M 1906 uky. 1916/4 |—.— do. 1909 ukv, 1919/4 100,00 do. 95/3; di, nts n Trier 1910 unk. 21/4 190,60G do. . 1903/3z 100,90G Wiesbaden . 1900, 01/4 100,70B do. 1903 TIT ufv. 16/4 161,00& do. 1903 IV ufv, 12/4 D »9, 1908 07 rüdzbV. Ö ¡4 cis dation do. 1903 Ms, 38184 92,50b G do. 18 1 8 42 C 3e 98.804 do. 95, 98, 01, 03 N34 99,90B Worms . .. . . 1901/4 90,20G do. 1906 unk. 12/4 97,60B do. 1909 unk. 14|

C O

i i s L i T î f 5 -ck \chlußfaffi l über die il I 32 er K.-O. be- G N L Ns I tos M) H J 294 %ck% 7 ß c Messershmicds und Büghfenmachers, Nar! Tarkennen daselbst wird, nachdem der in dem | gemeldeten Forderungen Termin auf den 5. Sep- O L riifrüinde: im Z 132 d : ane Aen 1A E SR dEh D et Dr I Fleischmann in Altona - Ottensen, D | Bergleichotermine vom 83. Juli 1911 anocnommene | ember 1971, Vormittags 10 Uhr, vor dem | & Treptow a Rega den 5. August 1911. | Nase Banskoten. 100 Kr.|—— Oftpr. Prov. VIIT—XK 4 | e 4 if Rie Sa Oran Ch Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom | Königlichen Amtsgeribte hier anberaumt. 2 : Königl. Amtsgericht. Defterreichische Bankn. 100 Kr.|85,15 54 do. do. T—X 33) sirage_ 4, ift zur Prürung ce N rif Z. Juli 1911 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Mittenwalde i. M., den 5. August 1911. Königl. Amtsgerid, \ pel pantn. 1 Reaea t pee h ov F getneldeten Forderungen, zur Abnahme der Vot t Göttiugen, den 7. August 1911. G oerges, Amtsgerichts|ekretar, Wernigerode. KRonfuräverfahren. [43873] k Russische do. p. 100 R.[216,35 03 do. 1894, 97, 1900/33) rechnung. des Berwalter8, zur Grhebung von ( P Königliches Amtoger!hz1. 1. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichis. Das Konkursverfahren über das Vermögen des L Dad, do. i „900 R. 216,852 Posen.Prov.-A. uky.26 4 | wendungen gegen das S hlußverzeibnis der bei der i V 4 aus f 2-891 | Wilhelm Reiher, Kolonialwaren, in Werni- : S do. 9, Bul R, 710,00I DO, AUOO, SE,9O, N 94) Esfwege 1911 unk. 23 4 Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen, zur | Göttingen. Konfursverfahren. [433869’ | München. ; 49789) erode wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- : Schwedische Banknoten 00 är. Rot En XX LET| | fen ..… ... 1901/4 Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht ver Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | K. Amtsgericht München. Koukur®sgericht. | Zer S R: i z Sweizer Banknoten 100 Fr.181,20bz Rheinprov Ae T, | veri&.110050B “do. 1906 X unf. 17/4

|

a aat Jem Jerk endi Jnt Pram Jem spr Jra pak una amens ooo O0 CoOD2PRE

L L LG N

ck O

T

emt Pren fert parat puri peradt jorendt fm pra pes jene 6. ° G. ge 6 Ne S Fe Dank Put duk dunct Zip pie Fed oes Jud pan eo e... C - ht N I] . E amm m Am

117

äe

co

ES d

3 4 34

C 5 . Do. D E do. Do. D

D

&

«

N U) er jurdk J J =

p pr 4 brud fd pmk pft Di 2

‘on

1,

T5 P C55 É

'

Do. do. E Schlesw.-Hlst. £.-Kr.| do. do

Fs

J J peni i 4 Q

d's î ermins hierdurd uTgehoben. i E, h G o: Mae H gli éo mm 4 wertbaren Vermögensstücke und zur Anhöruna der | verstorbenen Kaufmanns Josef Katz in Göttingen | Am 7. August 1911 wurde das unterm 17. No- pit bt ‘Pen % August 1911. i: E a do. XXXV unk. 17/4 | 1.2.8 [10110G do. 1909 N ufv. 194 Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die | wird nah erfolgter Abhaitung . des Schlußtermins | vember 1910 über das Vermögen der offenen | E Fznigliches Amrogericht. H t Deutsche Fonds. do. XX1I u. XXTIL 3E 1.4.10/96,00G do. 1879, 83, 98, 01/34 Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des bierdur aufgehoben. Handelsgesellschaft Gescer und Michels, Teil : gege Ag : eule Fond do. NAR D 14.102606 iendbung, 5 N Gläubigeraus\huses sowie zur Mitteilung des dem Göttingen, den 7. August 1911. haber Artur Geser und Max Micels, in München | uoosterstede. Konkursverfahren. [43624] : Dis, Reicos-Scbah: d? [TT-VIL, X K: | endbug its, 144 Verwalter bewilligten Honorars Termin auf den Königliches Amtsgericht. 1. eröffnete Konkursverfahren als durch Zwangsvergleich Das Konkursverfahren über das Vermögen des f fällig 1. 10. 11/4 | 1,4,10}100,?206¿G XVILXTX XXIV-| : G a hem R feu |

1

|

Se Pren fra mend jem Pram Ah

, do. do. 3 E Westfälische . . « -.« E150 do. E do. 94, 50G do. 100,10G do. do. 3 100 10G do. IIT. Folge 4 100,10G do. do. 3! 103,00G be D048 100,20G Westpreuß. rittersch. 1/4 E do. do. 1/35 92,10G do. do. IB|8i $9,90G do. do. T3 O do. do. IT4 led bo. r ey 00 do. 1903, 06/34 490,756 do. o. IT/9 100106 do. kony. 1892, 1894/34 90,75G do. neuland\ch. . „4 100/70G 4 S. August bo. do. SURE 100,10G Altenburg 1899, [u S8, 99,80G Do; do. s 43 )100,10G polda D :UTE 23A ess. Ld.-Hyp.-Pf. | | 100,106 Aschaffenburg . 1901/4 H Kl Hyp Ah1 4 do.XIV,XV,XVIL

Bamberg 1900 N : XXV, XXVI4

do. 1903/34 Biugen a. Rh. 05 I, I[|34 do. XVIO-XXTII4 do. XXITV (4

Govura. ¿Cs 1902/33 T-XL/34

0/99.90G Golmar(El\,)07 uk. 14 bi: 100 09G Götheni. A. 1880-1903! do.Kom.-Obl.V,VI 4 do. VILI-IX4 do. X-XIII/4

Dessau 1896

Dtsch.-Eylau07ukv.15 do. XTV|4 do. T-IV 133

3 3 V4 iren H 1899 ia G 1891 fonv. 31 .Ld.Pf.his KXII1| L MEN E XXVII bis XXV|33

Dur 1906 unk. 1 Durlach s do. L do. Kred. bis XXIl\4

9 1908 7 |—,— Ems 1903/34 .10/100,00G N 1898 100,1 B. - 1901: do. XXVI-XXVIII 4 101.30G 20,60 INudau 1894, 1908|: do. bis XXV |34|versch.192,00G tine Sai ' 1901/4 Verschiedene Losanleihen. Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.3 R Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. 28 00 et.bzG amburger 50 Tlr.-L./3 3 |-—-

ab dias Gnesen .. .- « 0,006 1907 ukv. 1917 100,00G do N | beder 50 Tlr.-Lose 4 |—— Oldenburg, 40 Tlr.-L,/3 2 1124,60b

.190,50G do. Sacbsen-Mein.7F[l.-L. , St. [38 10bz

= [es

8 1 7 &,

O0

T

do. Y \ " 7 A 7 os , S x ch K Tr lau! E) or. as Mm 06 tf, 7, September 1911, Vormittags 111 he, j 4 143861] beendet aufgehoben. Vergütung und AULLIgen. des Kaufmanns und Gastwirts Martin Krüger in f Z . 4. 12/4 | 1,4.10/109,25O RXVII XXNIN 3k} veri. E Frankf, 0M T 184 V) + Luit á torso 7 4 « r) 4‘ 2 . O00 R L R C E 9 Lt Ttobor »g (S er- (e L E, ; e A Eut ; 7 19 90,25bzC L ck . 40] vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbsi, | Gotha. Bekanntmachung T Konkursverwalters und der Mitglieder des Gläubiger- | Ohrtvege ist nach stattgefundener Verteilung auf- : D Raa it 1814 87,50bzG do. 1908 unkv, 18/4 2 3

ODP

1.17 1100,25bzG do. XXYViII unk.16/33| 1.

1A A I A I AAA J RAILI J A I A I A A] A AA A A AA A NAA A

brd pad pri J brnk pund pund bund pt O —J =Y b J

| verscch,[102,60B do: K 404 ¡| versch.193,60 53 do. IX, XI, X1V3 |

5

Simmer 191, bestimmt. N dem Konkursverfahren über das Em ges a auss{usses wurden auf die aus dem Schlußtermins “Tiubêi: | (Rei | 8700) do. 108 uns, 194 O, E E Sni ¡pig | Gewerkschaft Falkeustein mil SV N tra deg | protokolle ersichtlichen Beträge festgeseßt. Amtsgericht Westerstede, 1911, August 3. : L Au 3"! verid.I83 60ba Schl.-H.Pro.07 ufv.19 4 i Der Gerichts\reiber des Königlichen Amt81eri!8. Berwaltungsihß in Segen, ird O «Antrag A Müncheu, den 7. August L011. ; Veröffentlicht : (Unterschrift), Gerichtsaktuar. Y 29. 00. ult die P i "83D E di 9834 Abt. 5. 5H N 2/10 B 15. I Ronfursverrwalters, Rechtsanwalts Justizrat Vr. Geribts\creiberei des K. Amtsgerichts. (Unterschrift), : da, Sun it Aug do do e 19M C0 E B E eru 9 T ry d ¡f Gi! 1k i 4 E F TRA [43875] Zit. Lee N Aeor e D 1908-10 ufv. 23/25 | 100,90bz do. Landesflt. Rentb, 2 y £ tahre 433421 1 Gläubigerversammlung etnberufen aus: H 9, | M.-Gladbach. [43879] *n dem Konkursverfahren über das Vermögen des S T1101 0l100 20G N M Bi Bon T in, Dan) O Se Fn, ville, den 16, August 1911, Vormittags 1H Uhr, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachermeisters Viuzent Szczecinsfki in f Pr. Schausch ) 1 T2 100 /25bzG Wesif. Prov.-Anl. [11 4 In dem N iu Berlin Exerzier- | an Gerichtsstelle (Gotha, Gerichtsgebäude). Die | Glektrotechnitkers Karl Füsser, alleinigen In- Gousawa ist infolae eines von dem Gemein : L KISA 100,508 D Vufv. 15/164 |vo Fausmanu® O Ke S&lußrechnung des Gläubigei versammlung soll beschließen über folgende babers der Firma Füsfser & Kremer in M.- schuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwaygs- x Preuß.fons.Anl. uk. 18/4 1102,70b1G do, L s A Irane Ber: N MUT, SEN E bo Eitiwéndun Jen “iégen Tagesordnung: 1) Berwertung Der bezüglich der | Gladbach, ist Termin zur Beschlußfassung Der vergleich Vergleichstermin auf den 1. September i do, Silaliezamerges 93 C0 bats do: IV 8—10 ukv 15134! 30490G do. 1910 N unk. 21/4 C N! PUE, I Lee bei dèt Mia 16 berüd- | Ausbeutung von Basaltbrüchen am Höllenkopf (Ge- Gläubigerversammlung über die Berwe1 tung des 1911, Vormittags 11} Uhr, vor dem König- : ps do. N ELE do. 1 (Ee i a0 E elke A [01 | das S GlußberzciGne E E jür Beschlußfassung marfurg Emerzhausen) und in der Gemarkung Lippe | Lagers und der Geschäftsutensilien auf den | [iHen Amtsgericht in Znin, Zimmer Nr. 12, an us ; as E | ifivr.Pr.-A, VL V | LL1O heben (G07 ‘unf. 124 alk 7 Pag Mul it Werivortharen Ner- | abgeschlossenen Pachtverträge. 2) Prüfung der nah 19. August 1911, _ Vormittags i Uhr, beraumt. Der BVergleichövorshlag ist auf der Ge- N Gi Obs E do. V—VITA| 1.410 T do. 1909 unt. 14/4 v ; ensftide ute ¿Ur Anbörung der Glänbiger über träglih ang*®meldeten Forderungen. 3) Antrag des Abteistraße 41, Zimmer 7, bestimmt. rihts\chreiberei des Konkursgerichts zur Einsicht der do, S: j A famgr.190Lutv 1514 | LA.LOlch H blik die Erstattung Vér Auslagen und die Gewährung Koukursverwalters, betr. Einstellung des Konlkurs- M.-Gladbach, den 7. August 1911. Beteiligten niedergelegt. i D : i'0Ob : Aufla 8.1901 ufe 14 | 14. B n 0 einer Veraûtung an die Mitglieder des Gläubiger- | ver en 4. August 1911 S D n S beo Los Könlaliiden Amtögecichts | 2 Bil LGIOE.— Wlensburg Ke. 19014 | 1.1. (66a Gr.Lichterf,Gen.1895 34 ausschusses ter Shlußtermin auf den 30, August | Goa, S oglich S. Amtsgericht. 7 Münder, Deister. [43604] | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 9 utfb. 19/31 90802zG ! | Ranalv.Wilm. u. Telt.4 | 1.4:10/100,250bz | Hagen 1906 ukv. 12 Vormit 11¿ Uhr, vor dem König- Deraogeic) e n ogericy,. ls : G eva 07 ufb. 15/3 _—— Lebus Kr, 1910 unf.204 | 1.4.10|—,— do. E. 08/11 uk. 15/16 t E M rtleoesbte BerUn- Wed [, 20,2 R Koukursverfahren. os Sonderb. Kr. 18994 | 1,4.10|—,— Halberstadt 02 unkv. 15 sichen Amtsgerichte Berlin-Wedding, N. 20) DBrunnen- Gammersbach. [43622 Das Konkurzverfahren über den Nachlaß des e Î : Z A Felt. Kr.1900,07 unk.15/4 | 1.4.10/100,40B do. 1897, 1902 platz, linkèr Flügel, 1 Treppe, Zimmer 30, bestimmt. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen | perstorbenen Pferdehändlers Carl Sasse in ¿llis- U. Bekanntmachungen s do. do, 1890, 1901/34] 1.4.10|91,75G Hall 1900 Vexlin, Len 2 B Sn 9 der Witwe Frauz Stoffel, Luise geb. Lengers- | Lauenau wird nah erfolgter Abhaltung des Shluß- O Der Gerichtssbreiber des Königlichen Amtsgerichts dorf, Kauffrau zu Gunnersbach, ist die Er- | termins hierdurh aufgehoben. der Cisenbahnen. Se Bong, 904, G. flärunn des Gläubigerautshusses zum Zwangs- Münder, den 29. Fuli 1911. /

90: do : ; R A f 1 g : Da 9 e 4379: j do Eis vergleih auf der Gerichtsschreiberei des Kgl. Amts- Königliches Amtsgericht. l A aat Hest für den Wechselverkchr i Edst-Rentensch.

Berncck. SBefanntmachung. j [43623) gercichts niedergelegt. : Gla ic dae A i dme i L Eee T : 3 Das K. Amtsgericht Berneck hat mit Beschluß 9 Gummersbach, den 4. August 1911. Parchim. j A s 41638] deutscher Eisenbahnen Ha N Mil el e d, Beth fün. Std: Y1 z vam S nau A andiees unv” Gastwvires | Der Geristslreiber des Al: Amtsgerichts. | G Zsvivis und Kaufmanns Karl Stiiwe, feiber | Gültigkeit vom 10, ugust 1911 wird die Station Bittner 08 8 Kermöaen des Holzhändlers und Gastwirts errt f astwiris uud Kaus Karl Stüwe, früher | Gültigfel ). August 1911 wird die Statio Me N S Sd von Marvftschorgat, z. Zt. unbe- | Wadersleben. Koukursverfahren. [43798] | zu Marnitz, is an Stelle des verstorbenen Erbs- Nauschwiß der Königli Nan Sa j ès, do, N S fa ten Aufenthalts nach Abhaltung des Schluß- Das Konkursverfahren über das Vermögen des vächters Hermann Wulf zu Marnitz der Bureau- | für den Versand N IOeN n den 4 i 4s / po po 25.2 tert 8 ifaehohen. am 26. Februar 1910 verstorbenen Gastwirts Carl | porsteher Hermann Wellzin zu Parchim ernannt worden. deutsch-sächsishen Verkehr ein ezogen un n A do 09 O0B ut 1B erm étichtss{reibere! des K. Amtsgerichts. Christiausen, wohnhaft gewesen in Oesby, wird Parchim, den 28. Zuli 1911. Autnahmetarife 5b, di und 5 w als Verfandstation do. do, 190B une Ls r s infolge der Schlußverteiluna nach erfolgter Abhaltung Großherzogliches Amtsgericht. aufgenommen. Gleichzeitig wird die Sta jon f. S{-tint Birnbaum. [43872] | des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Nauschwiß unter Abschnitt D des (Emen do, amort.St.-A 1900 Das Konkucsver‘ahren über das Vermögen des | Hadersleben, den 3. August 1911. Reichenbach, Schles. [43605] | Heftes für den TbeGueloereßr heisGet jegpa 2 do, 1907 ufv. 15 Schuhmachers Paul Schmidt in Birnbaum Königliches Amtsgericht. Konkursverfahren. E nahgetragen. Nähere Aus unft erteilen die d e 08 ufv 18 wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Eg E E R S 4 Fu dem Konkursverfahren über das Vermögen | teiligten Güterabfertigungen. p E L aiv. 2s hierdurch aufgehoben. Hamm, Westf. Konkursverfahren. [43609] des Fleischereibesiters Nlfred Herzog inLangen- Berlin, den 5. August 1911. de E lobe Birnbaum, den 31. Juli 1911. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- | gjielau ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Königliche Eisenbahudirektion. do, 887-1904 Königliches Amtsgeriht N. 7/10. 19. | storbenen Schreinermeisters Carl Grote zu Hamm Forderungen Termin auf den 25, August 19131, ins emrr feme 5 besen 1899 T S E 0511 [ wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Vormittaas 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | [43195] Bekanntmachung. d de, 1906 unt, 13 Breslau. [43871] hierdurch aufgeboben. gertdt in Neichenbah i. Schl. anberaumt. _Elsässisch - Pfälzischer Güterverkehr. Me ü bs, 1208 unk, 18 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | " Hamm i. W,, den 28. Juli 1911. Reichenbach i. Schl., den 28. Juli 1911. Geltung vom 15. August 1911 wird für Abfa h N 1008 A Kaufmanns Salo Wolff in Breslau, Qu erie, Königliches Amtsgericht. Der Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | shwefelsäure von Dürrenbah nach Ludwis? do, C

ße 37, wi 4 i Vergleichs- i Z hafen a. Nh. cin Frachtsay von 35 -Z für 100 ks 1836-1906 straße 37, wird, nachdem der in dem Verg - real Ae E do 4806-1906 Seitis boin 12. Juli 1911 angenommene Zwangé- | Warm, Westf. Ronfursverfahren. [43610] taats Anl.19

Mea "A 0 s C j ¿s Vermögen des | WRosenberrg, O.-S. Beschluß. 43607] eingeführt. / do Ba vergleich durch rechtsfräftigen Beschluß vom 12. Juli a A ea o Sdeelavn: damals in In dèm Konkursverfahren über das Vermögen des | Straßburg, den 3. guaui ie D do 1896 1911 bestätigt tit, hierdurch aufgehoben. Verge it zur Abnahme der Schlußrehnung des Zimmermeisters Johaun Schliwa in Nosen- Kaseviace S enero Ln, pu L M Eis -Scbldv. 70 Breo#lau, den 1 Log drittdge Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen j berg O.-Schl, wird das Konkursverfahren wegen der Ciseubahneu iu Elsast-othringen. do. kons, Anl.

KZnigliches Amtsgericht. úy de M 96 Ml, d d 1903

v, do.

81/50G 100,256G 92,20b¿G 92,50bzG 100,20G 92 50B 100,00bzG 90,10bz 80;40B

[13[100,70G

7 do. 189934) 93,50bzG In 1901 N q Ra Ea Freiburg i. B. . 1900/4 —— do. 1907 N uf, 12/4 100,50G do, 1903/34 101,20G Quida 107A p.00XN135

u L j D ELTIL) | L

wak

Lo 1 Lr Ls LO E Lr j fr L 1a je

GOOEOS_S

Li eti end fins: fal srit aud pri Mio VÞck M Ms Vin D fri park jur 4

O

l, e fa 1a r E, B D jf Ha e Fk Har Ha e Me Har B s bk C P C, Prt fas Hs Funk df ae Pont 1 fan He D H 1s Je F Fr Fn Pt DO E É, 0 r Ft fa fn ja s P U T D R RO Ia ba

C) prnd jendli fred rect pru punk J) en) om At hm B T5

ael fem hema O07

O0 S

bund o] pat J

C

3 —_—

P p M ¡a Ô

7 N i 19/4 97,00G ulda 1907 N unt. 12/4 90,25G elsenk.1907ukv.18/19/4

FeA

ca

s e s Sc& Tse

M

a

Sind dis d pan jmd junck jur pern puri I jer uma pra pern jur jur prak

j 5 L 3 j 4 4 o . . . . d fart fre far Pork fene Peri Punk Purndd pre Pumdt Prt Prei Prei Prei rack Prt Pert Peck Predk Perm Pari Prt Jord Frek Perdk Pra Pan Pont Porn Pound Jui Jm Peri Jrr Pert Parc rek Jana Pari Jrr Para fert Jar Park Perm Pert Pun fri Pren Pradk Pra Junk fri js d dts prr dek jch

A AAAIA—Ï

La bard ch3 pu pre pm jk ae

PI

m N,

“Q

O O D

p I

ck84 J It

co o.

iti, M m Co Hn fm R je Pr C, Hm D Uan jim F D O E, U E Or En BO ROLO H U E, b a f E, H C, P Pt j j

88A

Laud

E e +@ “R T

]

O A O A J f fs ee

i i

5 m Prt pad) » Pi h 56 Lad ders fas dais dens pur d S ps l pk jck EA [r L c L, Co Mas fs P n 1 fi D 1 fs t S DO Prt M t 3m Q :

mt pennd jak jens funk am. D

| | |

wi alle 4 2

1,50G Laden 1999, UZ V4 | L410 | do. 1905 N ufv. 12 10225 bo, 1902 K ukv. 124 do. 1910 N ufv. 23 90,90bzG do. Ot ien. 24 O O 1900|: —,— do. 190 uny. 98131 : 2 4 1909 unk. 20/4

p

prenk prrá pu l O QO 2D pr pk

p pi pi jet

TS jun prr pmk

Lic o

A bret purk font jant fund jus pet fund jed pt

F J Q 1E jPa 1

do.

Kltona 1901 —_ do. S H unky. Bi eid 100,60G do. N unkv. : : E

100.60G do. 1887, 1889, 1893/34 9: Herfocd 1910 3, 1939 100,90G Augsburg. . . . 19014 | 1,4. \ arls uhe L Ins (ais 90,25 bzG do. 1907 unk. 15 L ; j tv. 6 1889 90/25bzG do. 1889, 1897, 0534| versch.[91,25E i; 1886, 1889 79,70B Badeu-BVadenu 28, O di 2 [ E boa” nto 17 i s k 2J% U, - dd Barmen 69" i901 N14 | versch. i 07 N utv.15/19

4100,7 do. 1907 unkv. 18/4 | 1.2.8 1190,10bz o. 1669, 1898: telpy do. 07/09 rüdz.41/40 ‘8 [10140B do. 1901, 1902, 1904 101,00G do. 76, 82, 87, 91, 96 193 55G König bera 1899, 01 101 20B do. 1901 X, 1904, 05/34| 1.3.9 [93,25G do. 1901 unkv. H 9075 G | Berliner1904ILukv.18/4 | 1.1.7 [101,70bzG do. 1910 N unfv. 20 81/75bzG do. do. ukv. 14/4 | 1.1.7 110160bzG do. 1891, 93, %, 01 —— do. 1876, 78/34| 1.1.7 199,00G LihtenbergGem. 1900 105,708 do. 1882/98 194/60bzG do.St edt 091, [ufv,

1v1/40G do. 1904 1/34| 1. Ludwi hafen 20 a 101,40G do. Hdlskamm. Obl. 7 —,— do, 1390, 94, 1900, 5 $1,00G do. Synode 1899/4 .7 1100,09bz Magd:buxg. - - 1806 79,80G do. 1908 unkv. 19/4 | 1.1.7 1100,00bz D e do. 1899, 1904, 05 7 189 90B do. 1902 unkv. L —, Biolef. 98,00, V'G02/03 :10/100,10G do. „1902 unfy, 20 79,00bzG Bochum. . . . . 1902/34| 1.4.10|—,— do. 75,80,86, 1800 —— Bonn... ¿19 ‘4.10/95,00G Mainz .. - , 1900 90,75bzG do. 1901 06 1.7 |—,— do. 1905 unkv, 15 91/10b4 do. 1896/8 | 1.1.7 |86,10G do. 1907 Lit R ul 16 j Borh.-Rummels3b. 99/34 90'30G do. 19118t 8X ufl ——- Brandenb, a. H. 1901 100,10G do. 88,91fv., 94,0!

,

1895 4 annover . ._- 409 i erg 1907 uf. 13 eidelberg 1903/3

ria

" —_

TT prak fred puas puncd fat rant haet CE jrmnd punat prt fred prard jun jrss prets jen CE jrent jed pes C S pri I juacd jura jed —,

D - OoS O0 OCOO0

E O ri —A

e Os

90,59G Graudenz. « « « 1900 100,006 | Güstrow. . 1896 99,90bz adersleben c E 100,40 ameln . . « « « 199 93.106 amm i. W. . . 1903 91,75B arburg a. E. 1100,00G eilhronn 97 N... ei u erne . . « . « . 1903 109.10bz ildesheim 1889, 1895|: 92 26G örter. . « « « « 1896/3 Er ohensalza . . . 1897 100,00G omb. v. d. H. unk. 20 100,00G dies konv. 1 190,30G S ¿7 1100,60G do.1910 A,B uky.20/22 100'60G Kais L, 1901 unt 12 aisersl. Í ‘10|100,70G do. 1908 unk. 19/4 \{.193,90G 100,20G

do mie C E

Va

Augsburger 7 Fl.-Lofe| GCöln-Mind. Pr.-Ant. Pappenh. 7 Fl.-Lose i Garant. Anteile u. Obl. x Kolonialges, Kamerun E.G.-A.2.B 1 194, 10et.bzG Ostafr. Eisb.-G.-Ant. A

(v. Reich m. 39/o Zins. u. 120% Rüdz. gar.) —,— Dt.-D air: Son 2 199" (v.Reich sichergestelUt) E Ausländische Foubs.

Staatsfonds.

Eis. 1890| 6 | L117 |—,— F Qs T1 00 4 5 | LL.T [102,306 do. 5 | LLT 1102,30G do. ult. Aug. e do. inn.Gd.1907| 5 | 156.12 1101,80b- dô. 1 | 51 1016, ¿f do. Anleihe 1887) ÿ | 1

2O hs —2 O0 “o

pas T t prt je r drk pn .

E a E Q ©

m d S S Pa Sens —J-

D

2-0

w. E E A Be Ls J A Ls b l Fus fd bés dat bra J das veJ A ps

E ns pat E jar jur puri fene jr jed D rerdk pen: fred pet pern purecà jene s

as O

P V 1 1j CIO CIS Hr Hls 1E P 1m CIS C C CIE J M Fr S

5 R P P E pet Pat pk Pk pem pn Pre pk Pk prnn k Prt pn Pren pk pki rek Peer fark pre Peer per per Para Pen pr jem Prm * S .

L A I R N N

=—2--I

o

P t n fn f U, R P C je

2 - Pat dra gra des

E A ¡is pl