1911 / 187 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: s j : ; tenberg. 44227] 7 Januy in Nürnberg eingestellt, da sih ergeben : o 23 j 1911. Wahl, und Prüfungstermin am 9, Sep- | und offener Arrest mit Anzeigefrisi o n f Das Rocfuravecfabten über den Nalaß wt ha!, baß eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Le - eilage

tember 1911, ; Un u 31. August 1911. Erste Gläubigerversammlung am ‘\ T: Tee S A2 N i rreft mit Angcgehzii bis pumm 0 Sepomber 1911. | 1 Septembes A9L1, Boem. XL4 Uhr, all | Privatmann feiieren GutopeN gers Bu | Prtl tes g Antogerichs Nütenberg: zum Leunchen Nei j jnigli j Königliches Amtsgeriht Leipzig, Ubt. 11 A !, gemeiner Prüfungstermin am 19, September erek aus Feste ac ( h E Rd Aut Rae ta ; zu g d [ e | ijsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger,

den 7. Augusl 1911. 1911, Vorm. 107 Uhr, im Zimmer 3. tung des Schlußtermins Mer wet: aufgehoben. Gelde. Konkursverfahren.

J El : Stettin, den 7. August 1911. Festenberg, den 9. August 1911. Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der

A ORVOTS Sekauntmachung O | Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 5. ae aaeinas D Eisenhütte Westfalia Carl Schäfer, Genofsen- M 17. Berlin, Donnerstag, den 10. August s das Vermögen der Haudelsfrau Be A t O tavie T e ena N Ia O S Ke alie, : k / / / rimm, geb. Hayne, zu Löwenberg i. Schl. eber das Vermögen der Frau avi enziug, In dem Konkursverfahren über das V n di O T : S / : c ) . St.-A. 1896| V E ) A0 Le 101— o s R) rrrReRE T i ist am 7. August 1911, Mittags 12 Nb, das Kon- | aeb. Kukowskti, in Tilsit, Inhaberin der Firma | Frau Amalie Huhle, geb. Possekel, in Gleiwitz | zur Erhebung Eee F / Amtlich festgestellte Kurse, S ER S Be 190014 1.4.10/—,— Ba 1680; 1891 8) veri 192 75b4 Annen L “T0 e ors Leer i. O 1902/34 kursverfahren eröffnet wocdea, Konkarsverwalter: | J G. Grenzing in Tilsit, Wasserstraße 27, ift heute, | it zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, | Berz er R r Beschl fassung der Gläubiger Ÿ gSerliner Börse, 10. August 1911, | Säbsisde St.-Rente/8 | vers. |88/3,G Bromberg . . 19024 | 1.4.10/100,10G do. 1907 2.124 | L17 [100106 Dos E Kaufmann Max Menßel zu Wwenberg i. Sl. | Vormittags 104 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs- | zur Erhebung von Einwendunzen gegen das Schluß- Forderungen und est O Ver 1g ensstüde Ble | 1Frant, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta =0,80//6. 1 österr. Gold- | S chwuzh Gout A 1 vg 09 do. 09 N uy, 19/204 | 1,4.197109,190G do. 1908 uf 13/4 | 14° 190 10G a E D Anmeldefrist bis zum 30. August 1911. Ecste Gläu- | verwalter : Kaufmann Max Killath hierselbst. Erste | verzeichnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden S patt S tfbiaee j Ce P Erstar Ung dae Gld: A As 1,7046, 1 Krone dsterr.» | Württemberg 1881-83/31 h Ne do. 18%, 1899/3 e du 88, 97, 28/31 %.190 50G Nee, E bigerversammlung und Prüfungstermin: 6. Sep- | Gläubigerversammlung am 18. September 191A, | Forderungen fowie zur Anhörung der Gläubiger T “nhorung Der as i iee Mor U dn Uns B 1,70 46, 1 Mark Banco =1,50,6 Thlanb Aeaie reußische Rentenbriefe, Sat 1 Ae L ,10G L do. 1904, 1905/34| versch /90,30B Münden (Hann.) 1901/4 tember 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem | Vormittags Ul Uhr. Allgemeiner Prüfungs- | über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung Auslagen H A A ub O 8 if 7 E Sgluß- | ho 12546 1 Rubel =2,164 1 (alt.)Gold-Nbl, = 8,2046. Biltitoweide 4 | versch.1100,60G O Marburg 6 1903 N/3i| 1.,4,10|— itaubeim i. Heff. 1902/34 unterzeichneten Gerichte Zimmer 6 —. Offener | termin am S7. November 1911, Vormittags | einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | die Biitglieder O A u Waracittà gs 1 Peso (Gold) EOIE TEIT(EEA, Mp L O D vers. (90,50G bo A TB9 I Vikt R au Er 109,10G Neumünster . . 1907 Arcest mit Anzeigepflicht bis 30. August 1911. 11 Uhr, Zimmer Nr. 7. Anmeldefri1t für Konkurs- | gus\husses der Schlußtermin auf den 13. Sep- L gau deu S Aimidaertcie be y 1 20 l bag Beiina A Mea Hefsen-Nafsau V C T O 1901/82 L410 Dicutes C O versch, 2 Nordhausen 08 ukv, 19/4 Löwenberg i. Schl., den 7. August 1911. forderungen und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | tember 1914, Vormittags UUè Uhr, vor dem 10 lhr, Dor Nr 4 c E ° ; N haß nur bestimmte Nummern oder Serien der bez. aue d N a3 e e/8t) versh.|—,— Gharlottenb. 89,95, 99 .1100,60bz do: 1907 nf 16 : “10100006 Dffeuburg 1898, 1905/84 Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtszerichts. zum 31. Oftober 1911. Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 241, selbst, Zimmer 2A fi X T0 : Ì (misfion lieferbar g 4 und Ÿ M 1,4.101100,60bzG do. 1907 unky, 17/4 | 1.4.10/1100/90b Mülhcim, Rh. 99, 04 Tg RS it, 912% 8 i: R : Tilfit, den 8. August 1911. bestimmt. SIELUE, De A R F N, : cchf 2 G unbner n) i VENIM.PLOVG do. 1908 unkv. 18/20 1101/00 do. 1908 ukv. 13 Volo | Bn s I N

e: L ‘Königliches Amtsgericht. Abt. 7 Gleiwitz, den 5. August 1911 N, Ae, ia N Amsterd. -Rott.| 100 fl, 169,25b3G | Hommersd CIOUOA dl do. 1885 fonv, 1889|: 97,106 do. 1910 N ukv, 21 100,10B S Üeber das Vermögen der Firma von der Sanden, MIRE T N E . de §le T i liches Umts ertcht 13. N. 11 Þ/11. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. i do, do. | 100 fl. —,— L nere 1.4.10 100,69bzG _do. 95, 99, 1902, 05/31 ich.192,50bz ba: 1899, 1904 E Vene 1208 Tapeien- uud Linoleumhandlung, Inhaberin | Crach. K. Amtsgericht Urach. [4394] O Gniain KonkurSverfahren [43897] Brüssel, Antw. 10 18, 80,7óbzG Posensche A 100 6282 Coblen 1910 N Ee «E10 —,— Mülh.Ruhr09 E. 11x 100,10B uedlinh, 08A uv. 16 | Ferd. von der Sanden Ehefrau, in Maunheim, | Ueber das Vermögen des Adolf Häberle, Kauf- | Gmnesen. Konkursverfahren. [44222] | Er dem Konkursverfahren über das Vermögen des a st 7% [100 Ar. A do. versch./90,9)G Gl ? 500 1906 | versch.[100,90 nd A 91,10G Rhevdt 1V , . . 1899 P. 2. 7, ift beute vormittag 11 Uhr das Konkurs- | manns, fr. in Vaihingen a. F., nun in Urach, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Büchl inblers Berimanut Muschuer in Oppeln : n L Le Kr. A Preußische : | versch.[100,69B ey * 1968 ukv, 13 100/60b; s * * 1600/01 E do, 1891 verfahren eröffnet worten. Verwalter: Nehtsanwalt | ist am 8. August 1911, Vormittags 10 Uhr, das | S(hageidermeisters Franz KaumierEzak in ti Folge e s ean Geniélustläildner AcinaBten M Christiania . .| 100 Kr. E do. 34 vers./90,90bzG do, 94, 96, 98, 01, 0334| veri.[91,75 bz e 1906 et a 1100,40G St.Johann a. &. 02 X Diesch in Mannheim. Anmeldefrist bis 30. August | Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter | zetuau wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- N H Bis ANEA B adbas ¡Leiche Vergl eths- N Jtalicn. Plätze/100 Lire 80,506; B Rhein- und Westfäl.14 | versch.1100,60G Göpenid. . « .. 1901 10 do, 1907 u 1A 10508 do, 1896: 1911. Erste Gläubigerversammlung und Ee L A E N T termins und vollzogener Schlußverteilung hierdurch Ce auf ent 31 Angust A911 Vormittags i do, N a fre és une do. 7 vers. L Gotibus O E 5on do, 1908/11 unk. 19 101,00bzB e A S Prüfungstermin: Mittwoch, 6. September 1911, | Arrest und Anzeigefrift bis zum 29. Augull 1911| aufgehoben. / R A , Y Kopenhagen . r. 45 N 4 | 1,4101100 69 . 1909 N unkv. 15 -4.10/99.80bz 0. 86, 87, 88, 96, 94 Iss „do. 1902 ukv, 12 Darm 9 Uhr, Hnr Ne, 114, Offener Arrest | Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin V Buesen, den 4. August 1911. A E N N Add ABlas A S, S Schlesische L EUE 20, L I P 0,9903 09. 1697, 99, 03, 04 P1'60G Éa mit Anzeigefrist bis 30. August 1911. am Dienstag, den 5. September 4191. Vor- Königliches Amtsgericht. Zimmer a 4, an p Gla bia, ; E f E f t i: do. do. 8 7, S 34 vers I G do. 16EL E.LOI—,— M,-Gladbach 99, 1900 Mannheim, den 8. August 1911. mittags L104 Uhr. ift D ONN aar O I L Ein, A on e 04G | Súhleswig-Holstein 4 | 14,16[1006008 | Crefeld 19004 | LL7 [100,10G b c E88 A Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts. 14. Den 8. August 1911, Amtsgerichtssekretär Roller. | Graudenz. Bekauntmachung. [43888] E E des An zts zur Ein- : j 8 T, E ba ‘do. (34| versch.[90 00G e ROLGe a 18 4% 1100106 D P A Sp R R I C URG A In dem Konkursverfahren über das Vermögen der sicht der Beteiligten niedergelegt. 4 114 I. [7470B Anléihen staatlicher Institute do 1907 0. 17 ‘4.10[100 108 D r u 1897 33

—————

s “fn fe

-

b) Lin .

Mi p 1D 1 V C5 Hn Cf H Wfa M 0E Wm J nd fern Þ b

_

SUSA

OOOEOOIE O

2A

S 6 L, F d 1 jf H

_— =8 A J N bunt fas

ta] bret dms E junati prnn prnn fund prtl jer us [url

—_ p Man ja O

Pns fra

O0

Ma COLDOD D I O bI CO LD C ar o t 2) L

AEZIAEA S Ss

E Co S r co A

99,80bzG Wandsbeck , . 1907 1/ 92, 60W do. 1907 [T unky. 156 fait Zerbst“ * 1906 T1 B er 6 OLELR

93,90B Städtische u. lan 92,30G Beeney C R C R des D. Q €05 M 100,30G do. 100,30G do. En s do. ; ; 01,608 do. do. G i 1,7 192,00bz1C 69,00B do, D 1 82'30G N 99 80G Calenbg. Cred, D, F. |—,— 100.00G do. I, E, kündb. |—,— 91,106 Dt Pfdb-A.P.10Tufk30/4 | 1,1.7 110125G 99 75G Kur- u. Neum. alte .1,7 199,50G 99 90G do. do. neue/3 93,25G 100,00G do. Komm.-Oblig. 100,75G 90,50G do. Do 40 90,20bzG

100.10b

: Lanbschaftl. Zentral 4 23a E and\chaftl. Zentral . 100,20G do. DO! 6 40 90,40bzC P 81,75bzG

100,60B

100,20G 91,20bz

=—- EASISI

Mogilno. Konfursverfahren. [43893] | Zabrze. Koukursverfahren. (44210) | Fau Kauf Alécandra Gaca i z| Oppeln, den 5. August 1911. Y 30 Dei | Lipp. Lndsp.- u. Leihek.4 | : ; 29 1109/97 0. f s ; ) 8 l ver ) L t 4 îmanu Alecaundra Gaca in Graudenz N N T A. j s d 1 ; [|—,— Ak p.- u. Lethet. 4 | 1,1,7 1101,50G do. 1909 unkv. 19/21 3,9 1100,20 v Ueber das Vermögen des Hausbesiters und | Ueber das V-rmögen der verehelichten Händ- | ff, infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerich!s. L 2 vista 14,2075 bz PLenvg Man, Kred, 4 | versh.1101,00G do. 1882, 8834| 1.1.7 |—,— : Nürnberg”, - ‘1899/01 L i: S : 7 DO, o. unk. 8 | vers.1101,40G do. 1901, 1903|: Ra ee do. 02,04 uf. 13/144

D C5 M E fan fmd Dn Pank Jt Þ

Gastwirts Ludwig Orzechowstki in Mogiluo | lerin Marie Kaudzia in Zaborze 13, Viktoria- | 5 414,18 ne aingsvergleihe Vergleihs- 422: : i A O j ist heute, am 8. August 1911, Vormittags 114 Uhr, | straße 11, ist heute, am 8. Auguit 1911, Bormitkags L O s Mee Ou A E Konkursverfahren über das Bade eg : i .| viata |81,025B Sf „Al oe 35| versch./93,00G Danzig 1904 ukv. 17 O do. 07/08 uf. 17/184 das Konkureverfahren eröffnet worden. Verwalter : 94 Uhr, das M N Ee S E, inittags 9! Uhr, vor dem Königlichen Amts- Kaufmauns Oskar Kramolowsfy Gg Bierdzan E : s.| 8 T. [81,025bz do. Coburg, Landrbt 4 U, 101608 u E N O d vi ALIN uf 19/214 Kaufmann Julius Thomczek in Mogilno. Offener | Kaufmann Bruno Babin în Zadorze. Grie BUU- } chle in Graudenz, Zimmer Nr. 13, anberaumt. | {# ¿ur Abnabme der S{luß 2h08 Mors i ; E do. Gotha L da 14 i N 2:8 [100,1 O

fmann I Thomczek in - L Zun a A Q M ATTA Ren geidte tn Graudenz, Zimmer Nr. 13, anberaumk. } ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- j T. |—,— « SorgaLandestrd. 4 P) Darmstadt 1907 uk. 14/4 | 1.2.8 /100,10G do. 908 Arrest mit Anzeigefrist bis 30. August 1911. | bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin ver Vergleichsvorschlag 1 auf der Gerichtsschreiberei | walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen s do c do. do. uf. 16/4 100,50G do, 1909 N uf. 16/4 | 1.4.10/100,10w Dffenhach a. A. 19004

Konkursforderungen sind bis zum 30. August 1911 | am 16. Septemver 1911, Vormittaas Uk Uhr des Konfursgerichts zur Einsicht der Beteiligten | das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu y Schweiz. Pläh2/100 Frs. , 80,95bzG E LD ut. 18/4 )1101,00G do. U ata do, 1907 N unk. 15/4 do. [100 Frs. do. do uk. 20/4 101,25G do. 1902, 05 |—,— do. 1902, 05/34

hs D fa E a, e. : o Mp © N » Fr b o Fenner Arrest c Y anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und | Zimmer Nr. 39. Anmeldesri\t sowie offener Arre| niedergelegt berüdsichtigen! Forderunge ind zur Beschluß- : do. E : c 1 | / Old l | i: R R Ea R L N e L / genden Forderungen und zur DesUuß | N U î do. 1902, 03 05 J 6 ; : ; MEingelermin am G. L E ml Pi Md 8. a S Lo Graudenz, den 3. August 1911. fassung der Gläubiger über die nicht verwertbaren L M Ldg o . [112,45bzG Sach.-Vein, Luder L ] 100.10G V E L [100 80 Pforaheim . . . 1901/4 Oas S vor dem unterzeihneten Gericht, Za ce Ra Amtbceridbt L oui Der Gerichts]chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Vermögens\lückte sowie zur Anhörung der Gläubiger : arshau .. Ur, j N Ti i R Lo, A T (1 101 00bzG G o) p D 1 . 100/108 4 010% t 4 Zimmer Nr. 8. Long U) # 4 he ias E] O über die Erstattung der Auslagen und die Ge- Y y | 100 Kr.| 9 M O D Do, Do, unk, 1914 |-1, 101/,00bzG do, 07 N ukv. 18 - do: j 1895, 1905 34

Mogilno, den 8. August 1911. C —————— Graudenz. KRonturêverfahren. [44223] "1 C L Vis Mitalteber ‘des l U, 9 5 3e D S é f t währung einer Vergütung an die Mitglieder des ; BVaukdiêëkout do. Do, Lonv/84 es do. 07 X ufs, 20 100,10G Vlauen 1903 unk. 13/4 \ c : : S.-Wein. Ldskr. . . 4 100,79G do. 1891, 98, 1903| 92,00G Do IOOAI

- ' , A Is O ), 903/8x

Königliches Amtsgericht. Berlin Konkursverfahren [44212] | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | (z{äubigerautshuses der Schlußtermt de : i ? j iel E Ó Í | . d t ; Q ee läubigerautshusses der Schlußtermin auf den i Berlin 4 (Lomb. 5). Amsterd. 3, § A D ¿ 7 Neckarsulm. [44116] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauus und Hotelbesizers er Pos\maun | 2 Sebieinber 1918, Vormittags 10 Uhr, : E TL Ställen M Eo P qn Le uk. 18 2 161,70G Dresden 1900 E 1900/4 K. Amtsgericht Neckarsulm. Jugeuieurs Joseph Elsaer in Borfigwalde, | 1a Rehden wiro na R “haltung des | yor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 4, | fisfabon 6. London 3, Madrid 44. Paris 3. | Se)wrzb.-Rud. Ldkr. 31 9100V N d E do 1A 154 2 Konkursverfahreu. Mühlenstraße, wird, nahdem der in dem Ver- | Schlußtermins hierdurch aufgehoben. bestimmt. Gt. Petersburg u, Warschau 44. Schweiz 24. | dg, Sondh. Ldskred.|33 R Rd 1500 E po, S Unty, 18/4 103,20G Ostpreußische Neber das Vermögen des Wilhelm Saup, | gleihstermine vom al April 1911 angenommene Graudenz, den (+ August Q t Amtsgericht Oppelu. j Stodholm 4. Se 4, ; l y Div. Eisenbahn ben. Sd: 1905/31] « N N 1894, oa at 91,00G do. Zimmermeisters in Neckarsulm, ist am 7. Auguit | Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom Königliches Uutsgercicht. L S ÄE j Geldsorten, Banknoten u. Coupons. | Bergisch-Märkisch. [11/34] 1.1.7 193,70G Dresd. Grdrpfd. T u. IT/4 | versh.i—,— R ON O4 t Ll C Da ert : : u : vergl irh rech tigen vo i Ottweiler, Bi Tier. [44215] Münz-Dukaten . . . . pro Stück(9.72B Se irt 94) ¡ p .Tuy. I) erl.i—, egensburg 08 uf. 18/4 | 1,6,12/100,10bzG do.fandsch. Schuldv 100 46 1911, Nachm. 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | 21. April 1911 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. | yuyannover. [44114] Konkursverfahren E Rand-Dufaten i Braunshweigische , 44 L1,7 |—,— do. do. unk. 14/4 N do, 09 uf, 19/204 {ch.1100 7064 dées nenen f T worden. Konkursverwalter: Bezirksnotar Jungk in | Berlin, den 27. Juli 1911. N O Das Konkursverfahren über das Vermögen der Das Roulurtecfaheen ed vas Vermögen des E Sovercians 04: Meile: Funengetge L z 83,7903 4 d V h E | aran do. 97 N 01-08, 0534| versch.[90,50B : L } 80308 ri l e _DÉ s De : ; A 7 8 C L Au 8gecrits M s 2 Cs ( Ge L 4 L a9 Mon YGU C z L L ch L { d H y of (S R'OD S Lr Q e f [O4 6 : v r ù inf. | D, 1 L lo 198 1 r pur 5 Neckarsulm, bezo. dessen Nachfolger Beziüfksnotar Der Gericht&1chreiber des Königlichen nTSgCrId) Waageu und Maschiueufavritkt „Sauitas Ge Kaufmanus - Karl Kausch zu Ottweiler wird, i P Se 2 16,22 Pfälzische Eisenbahn. |4 | 1: 0 dolIT,IV,VINut 12/15/38 versch. D Reheid 1900, 1908181 4. N R do lg 90 80G 1,4,14 do. Grundr.-Br. I, IT/4 | 1,4.10|—,- Rostock . . 1881, 1884 34 91;40G Posenshe S. VI—X 163 00B do. AL 91,60G 190,10bzG 82,00B

do. do. konv./33| A mde Düsseldorf 1899, 1905/4 | versch{.1100,10G do. 1903 3 91 400 E do. 1900,7,8,9ut.13/15/4 | vers.[100 00G do. 1896 21'606 28 “R E do. 1910 unkv. S E 100,40B Saarbrücken 10 ufv.16 4 100,50G do. * A: i Do, 187633| 1,5.11/—,— do, 1896 33 "Sd e A N do. 88, 90, 94, 00, 0333| ).124,20G S{önebera Gem. 96 34| 93 75G Ra 190,206 101,00G Duisburg . . . . 1899 100 03G doStdt.04,07uky17/18 4 100,50b “A 91,106 101,20 190 2/13) 0b; S I Oi us do. 82,00B 01,206 do. 1907 ukv. 12/134 100,00bzG do. do. 09 unkfy.19'4 100 25G Sä&sishe alte En 23,90G do. 1909 ukv. 15 N'4 100,08 do. 1904-07 ufv. 214 100.70bz P 01'380 94,50G D 1882, 99, 20 U do. 1904 34 92,39G do. f G ‘Led „D. I02 N35 E Schwerin i. M. 189733 90,60G tb | 1061 A Giberteid_ ch1 Ja E 100,09 bz Spandau . . . . 18914 100,106 | Sles. altlandicaftl’4 N I do. 1908 N ufv.18/20 4 100,25B do. 189533 N E “31 93'20 E E do. konv, u. 1889/34 95,59B Stendal. . . . . 1901/4 ibren do. T A 100,20B 190,50G Elbing 1903 ukv, 17/4 Si” do. 1908 ufv.1919 4 | 1,4,.10/100,205 do. | | 99 80G 90,50bz do. 1909 N ufv. 194 —,— do. 1908 34 91 75B Gy é 83'00B O I do. o 1a908134 93,50G Stettin Lit. N, O, P 3i| 1.1.7 [90,75G bo. 100,30B 90,3094 Erfurt 1893, 1901 X/4 100,90G do, Lit. Q, B. 34 19050 do. 92, 80G 100,60G do. 1908 N 'u?v.18/21 4 100,60bz Straßb.i.E.09 X uk.19'4 | 1.1.7 [109,50G bo. 83 30G N Stuttgart . . 1895 N4 | 1.6.12—,— R 100 30B 100,508 do. 1906 F unt. 134 | 1.1/7 |—— do. 99 89G 83,25G 100,10B 91,25bzG 100,20G

a e P Fen pat pet E ris Pans Junt fern ferti Jana

ho Eh A

e

B s et

J J ur pk jp jk amd fred peani pn C)

S E pie ada

S

S 2, UIRD bs M M

N J d bunt fs fri jrd

A pt R j

Q fs jt fs J

co

Mz t C7 C C ja

L Ei E E Ee

Pk prt park pee Prmnk bu J J J

le

d G _

4

e N

pi furt J s

S D Se Q S D Di pn pam mne fred Pri Pram Pronck Pren df

—_ J pk prt puri L

t

Da rek Jmm jer Pre

C

bd jprd

Ca) C

Kretschmer in Neuffen. Anmeldefrist bis 26. Augujt Berlin-Wedding. Abteilung 6. sells czaft mit beschränkter Haftung in Haunover nacbdem der in dem Vergleichstermine vom 16. Mai h 1911. Wahl- und Prü}ungêtermin: Dienêtag, |] o0x1in. Konkursverfahren. [43893 | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins 1014 ei és “Sroakodteraleidh dur rechts- Gold-Dollars e do. do, den 5, September 1911, Vormittags 9 Uhr, &n dem Kontkuröverjahren über das Vermögen des | hierdurch aufgehoben. fräfttgen Dieibluß vom. 19. M i 1911 bestätigt ist ; PAperiis Ae» (Ls hs N Wismar-Carow | vor dem unterzeichneten Gericht. Offener Arrest Kaufmanus Sigmund Dellheim in Sercliu, Hannover, den 7. August 1911. h ‘aufgehoben L E Y : ea E eA Wt 2100 S la 061 Fa q, gy Provinzialanleih mit Anzeigepflicht bis U ois Ste a Wallnertheaterstraße 27, ist zur Abnahme der Schluß- Königliches Amtsgericht. 11, : Ottweiler, den 4. August 1911. i ämerikan.scheBanknoten, große 4 2bz doe Y S n 1899 (3s | E L n v rechnung des Verwalters und zur Erhebung hon Ein- Icattowitz, O.-S. é [44117] Königliches Amtsgericht. ; Is PEN L M feine ¡f affs.2ndskr., S. AXIL 4 C : wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der | Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen | p otsaäam [43900] } BelgisGé Banknoten 100Francal— 00, 00, E Ohligs. Konkursverfahren. [43914] |} Verteilung zu berüdsichtigenden Forderungen det | pg Uhrmachermeisters Karl Hubrich aus P Hh ke 3 ‘Conkursvetfabren AE L has NeriuAäen Dänische Banknoten 100 Kromney : do. do, XIX 35 Ueber das Vermözen der Firma Jakob Glad- | Shlußtermin auf den 25, August 1941, Vor- | Zalenze, z. 2t. in Tost, wird zur Abnahme der de? W R Tofibüublunà N. Bemmann (Zum Englische Banknoten 1 £ . . #2045554 H unp. ŸN V XFT bah & Co., alletniger Inhaber: Baumaterialien- | mittags 10è Uhr, vor dem KönigliBen Amts- &chluyrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Klofterkeller) PRTOE: foll "mit Genehmigung des Französische Banknoten 100 Fr |*1,10bz t “do. Ser. LX 134 händler Jakob Gladbah in Ohligs, Bogen- und } gerihte Berlin - Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, | Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei Gläubi eraus\{usses eine Abschlagsverteilung in Höhe oollándishe Banknoten 100 fl o. do. VIL, VI[ 3 Fichtenstraßen-Ece, wird heute, am 8. August 1911, | [I]. Stockwerk, Zimmer 143, bestimmt. der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen sowie | „n O iy ¿folaen M del Auf ‘der Gerihts- Stalienishe Banknoten 100 £./80,55bz Oberhess.Pr.-A.uuk.17/4 | Nachmittags !2 Uhr 40 Minuten, das Konkurs- Berlin, den 2. August 1911. zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung Meeiberet des “Königlichen Amtêgerichts Potsdam Delweo Ge Bartnoten e Kr. E Ls Ostpr. Prov, VITT—X/4 | verfahren eröffnet. Der Rechtéanwalt Dr. Grühl | Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgericht? | d ¿x Auslagen und die Gewahrung einer Vergütung i P Verzeichnis sind 46 88 390,61 nicht do E E 006 Fr. S O 00, 0D, T TAEN hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- Berlin-Mitte. Abt. 154. an die Mitglieder des Gläubigerausschusses der k VorteGtiate Thig: ¡ent festgestellte Le L Unn zul Rusfische do. p 100 R [216 ABA4 d Pomm. Eo, ELRE E forderungen sind bis zum 20. September 1911 bei Breslau. E a Tes [44221] | Schlußtermin auf den 29. August 1911, Vor- berüdstigen. Des verfügbare Massebestand beträgt do, do. 500 R. 216,853 is Posen Prov -A. ufo.26 L dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschluß- Das Koaklursverfahren über das Vermögen der | mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | irea K 20 000 —. s E i S do. 5,38 u.1N.21676b4" 8 | do, 1888,92,95,98/01/34| 90,29bzB do. 1893 N, 1901 N31 fassung über die Beibehaltung des ernannten oder | Fru Jda Reichenbach, Inhaberin der Firma | gericht hierselbst, Zimmer Nr. 3, bestimmt. Die Potsdam den 8. August 1911 y Shwedische Banknoten 100 Kr./112,85bz do " ""51896/8 | N Eschwege 1911 unk, 23 4 die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die | Gmund Neichenbah «& Comp. Vereinigte | Vergütung des Verwaltess ist auf 890 4 einschl. Eduard Giesecke, Konkursverwalter. y SHYweizer Banknoten 100 Fr./81,10bz3 “, | Nheinprov.XX KKI, / Efsen ..… . .. 1901/4 100/00G do, do, Ul 184 L Bestellung eines Gläubigeraus\chusses Und eintretenden» Rahmen- Zus Kartonagenufabrit, zu Breslau, der baren Auslagen festgeseßt. E ——— 5 i! 9 : MORCKBans R ol De s XXXI-KKXIV 4 | versch. 100,206 do, O N urv, 174 FOL0E 0. G 1902 N88 2 A Sóles «Hlst falls über die im § 132 der Konkursordnung bezeih- | Frebnizerstraße 4a, wird nah erfolgter Abhaltung | Kattowiy, den 31. Juli 1911. | Saarlouis. Konfursverfahrem [43911] Res Deutsche aube A . LLXV unk. 174 | 12,8 Or eO dd, NLS M uro, 19/8 4.10/—, a ate neten Gegenstände auf den 4. September 1911, | s Scchlußtermtns hierdurch aufgehoben. Königliches Umtsgertchts. 6. N. 28 a/10. In dem Konkursperfahren über das Bermögen des Staatsanleiben. A 3 LLT dLTeG L D o 91,75G 81,50G 91,75G 81,50G 100,20G 81'506 100,20G

_

Fs fia Min ZAISISI

D Ab

O r o ry

Hi fa funi fs Laa V A Ti Ta fi T

Ds S Se A GOcR_TSSO

Or O —, OD

J fut fund an] prt fat end fun jau pk jd

3x

Pot pre di Pr Pence eret fd Prei Prm prr: per spr S D Si rad s,

Far 1 pet Ls Part Jf J J dd preni percá

ad anti ans Gck

IUAAAUNANNUA A A A AAAA A AA A NMI I A funk Fred Fus LI

J bf juni GD

Int Put fk pra pv fr ei Seen fri peraná eral jem §02. G: E ht J J J J) durá J

D

Q t C; e G3 ps

a D

Vas

brei per jd pur Pen J —J

s DOTUaaíïOorck

e

u

e)

et

Ms C3 C3 7 C5 e

100,306 o 19004 | 1.4.10|—,— do. do.

fruh jemet pan pi pru D

o s M

1906 ukv. 1916/4 | 1,4,10|—,— do. do,

x J J ja prt bur

s b bas jf E H t

C5 D s pi prak 2] fmd jut B C C5

C.

1 l —, : 1909 ukv. 1919/4 | 1.4.10|— ftfalisce doe do. 1888| T Westfälisch Le s ] Trier 1910 unk. 214 4.10|—,— do U 3 | L1 ] | 3/34| 1.1.7 194/50G do L, : 100,50G . 1900, 01/4 | 1.4.10H00,10G o, O 1 100/7063 do. 1908 ILI ukv. 16/4 | 1.4.10/100/10G do. } 1 101/2063 do. 1903 IV ukv. 12/4 | 14.10[109,10G do. ‘do, (84 L1A l 1 1 1 1 1 1 1 1 1

S I; ä L ( def V MAfta 2 Heinri Müller ; Nieder- E 4 rir A t Vormittags Ll Uhr, Zimmer 1l, und Ur | Breslau, den 2. August 1911. Kattowitz, O.-S. Beschluß. [44118] | Veschäftsmanus Heinrich Müller zu Nieder, j Disch. Reichs-Schaß:| do, TIT-VII, | do. 1909 unkv, 14/4 Prüfung der angemeldeten GereeSingen auf Fen, Königliches Amtsgericht. Das Wt rcdbahren über das Vermögen der N IEeN Ut e EINRe E s Dey ; fällig 1. 10, 11/4 | 1.4.10 100,20G XVIL X "0 B do. 1896 31 tag, den 2, Oktober 1911, Vormittage 0 —— R E As E E enen | Verwalters, zur Grhebung von Ginwendungen gegen h 1, 4. 124 | 1.4.10[109'25G RKVIL, I 90 25G f a. M. 06 ut 144 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer | Cöln, Rhein. Konkursverfahren. [43833] Handelosxau Rosalie Einhoru, „geboreuen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- : e 1, 7, 124 | 1.1.7 [10025G do, XXVI 17 90/286 Sant L Es c 184 Nr. 7, Sitzungssaal, Termin anberaumt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Reich, in Oswieocim wird, nachdem der in dell | rüdsihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf y Dit. Reichs-Anl. uk. 18/4 | versch. 102,50B do. XYII 1384| 1,1.7 187,50G do. 1908 unkv. 184 | Königliches Amtsgericht in Ohligs. Kaufmanus Jfidor Jsrael, Alleininhaver der Bergleichstermine vom 30. Juni 1911 M CUR Par den 26. August 1941, Vormittags UA Uhr, E 19. D9, /34/ verich.193,006z65 „09, 1A, LI, KIV/3 | 1,1,7 84,80 H do. 1910 unkv, 204 |

P L Konkursverfahren 44206] | Put- und Modewarenhaudlung unter der Firma Sey B S Ao L vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer as K N B E O CMEDSS E S O a R OSenN. Koukursver s 2 S 5; - z sz Sake Ny 91: mi mselben Tage bestäti ausgehoben. Termin | 3. 18 bestimmt i s : "Ll E L 4+ BNUK A er Jfidor Jsrael zu Cöla, Hohestraße Nr. 21, mit } dem\c %age bDeitatig ¡aug Nr. 18, bestimmt. o. Schuhgeb.-An1.| ; ; d 1903 31

D

Mm pas jt f

I IAAAAAAAUAAAAALA]

t pra Sm fei Sre dami frem mei É

do En

do. 1908 N rüdzb. 37/4 | 103/00G

[508 N unkv, 19/4 | 100,20G Westpreuß. ritter. L

A

,

N Co

—J bt bn LO fut fi L

—,- do. 1879, 80, 83/31/ 99,80G do. 95, 98, 01, 03 N31 99,80 bz Worms .…. . . 1901/4 | j | |

ber den Nachlaß des am 13. Juni 1911 in Pee 1 (s R LTE A D 3 1, wird | zur Abnahme der Schlußrechnung am 29. August ps : Mia d HUYgeD. «A | i do. 02, 05 ukv, 12/15/34 1.4.10|—,— do, Ueber den Nachlaß , Zweiggeschäft zu Cöln, Hohestraße Nr. 61, wird f zur [bnahme de \lußrechnung gu} Saarlouis, den 1. August 1911. 4 1908-10 ukv. 23/25/4 | 1,1,7 [100,90B do. Landesflt.Rentb./4 4.10|— ,— Freiburg i. B, . 19004 | u M [e

s orstorhenen Mofi D) , 1 o ut L 4 Li 3 i 1 e r E: O h R f : e“ Qx i 5 f rata cal A E, rg Prt mangels Vorhandenseins einer den Kosten des Ver- 2911, Vormittags 94 Uhr, Zimmer Nr. 3 Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. ) Pr. Schaksh.f.1,10,11/4 | 1,4,10|/160,20G t| 1.4.10 do. 1907 N uf. 124 | manu ist heute, Bormittags 10,20 Uhr, das . ® | fahrens entsprechenden Masse eingestellt. T 0{100,50bzG do. 1908/34

14 9 versd.|—,— do. do. I/34 4,10/92,10G dv. do. 3 1.7 199,90G Va: do.

E O

enze

90,20G do. 1906 un!. 12/4 97.60B do. 1909 unk. 14/4 100,00G do. 1903, 05 100'10G do. fonv. 1892, 1894

100,20G 92,50B

100,10B

! Die Vergütung des Verwaltecs ist mit Einschluß ; j 1, 7.12/4 7 1100/%bzG | Befif. Yrov.-Anl. LLI|4 verfahren eröffnet worden. _ Verwalter: Kaufmann | Cölu, den 27. Iult 1911. der baren Auslagen auf 4000 4 festgeseßt. Steinbach-WHalienbers. [44226] i "L 41314 | 14 10010G bo 1 V ufo 1/16/4 101/206 FürstenwaldeSp. 0003| Ernst Koblit in Posen. Offener Arrest mit An- " Königliches Amtsgericht. Abt. 64. Kattowigz, den 2. August 1911. Das Verfahren über das Vermögen des Kauf- N Preuß.kons.Anl. uk. 18 ers{ch.|102,706zG do. V3) 1,4.10/97,60G Fulda 1907 N unf. 12/4 | 3 zeige- sowie Anmeldefrist bis zum 28. August 1911. | 3 nter aet: ivar ei A : Königliches Amtsgericht. 6 N 41a/10. | mans Rudolf Hafsold in Steinbach-Hallen- y do. Staffelanleihe 4.10/100,40B bo II, 11, IV|834 90;,25G Gelsenk.1907ukv.18/194 | 3 Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin | Cöln, Rhein. _Koukur®verfahren. [43881] N 141928 berg, alleinigen Inhabers der Firma Kluthe u. H do, D. 34| versch.193,60B do. TV 8-—10 uky. 15/34 90406 do. 1910 N unk, 100,70G : 8, Augast am 6. September 1911, Vormittags 14} Uhr, | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Kempten, Allgäu. Befanutmachung. [44128] | Safsold vorm. Jäger u. Kluthe in Steinbach- h do, do. 3 | versch.183,406z* ¡*] do. IT/3 | 1.4,10/84,50G Gicßen 100/00G Altenburg 1899, I u. 11/4 99,806 do: E im Zimmer Nr. 26 des Amtsgecichtsgebäudes, | Firma Kamin «& Ofen, Gesellschaft mit be-| Das Konkursverfahren über E Bermögen des | Hallenberg, wird gemäß § 204 K.-O. eingestellt, da ; Buden 1901 ¿(4 | 1.1.7 /100,60B ck | Westpr. Pr.-A, V, VIT4 | 1,4.10/—,— do. 1907 ‘unk. 124 | 1.4.10/100,C0bzG | Apolda v L 8008 L bil O D Mühlenstraße Nr. 1a. shräufkter Haftung zu Cöln, vor den Sieben- | Gutsbesizers Friedrich „Wiest in Kempten | ne den Kosten des Verfahrens entsprechende Konkurs- E T unk. 18 1,7 116LEG * D: 100 E 4.10¡—, do. 1909 unf. 144 | 1.1.7 100,006; | Aschaffenburg . 1901/4 Dei]. DdHpp-Pl l “Posen, den 7. August 1911. burgen 27, wird mangels einer den Kosten des Ver- | wurde S A R O A Ra masse nit vorhanden ist. h do, fy.v.75 E 02 i E f rid do. Obs Bamberg 1903/34| 1612] do.ZIV XYV,XVII a d L y O : E i ; r, A Ì » (0 » Re1). » fo j a) eine L 4 often pan Las _ s F c tf: 2 e G L V0, P E j n ç V Î 7 A 2 d 4 |& e h h T s V X V4 | Königliches Amtsgericht. Es en N Ei eingestellt. S Meciarens E oder 0 'ibriburämtie nit vor Sena d E Reus 1911. L! 92, 94, 1900/31| 1,6.11/91,10@ Emsch.1C/11 utv.20/21/4 109,406 S li 20A E Rb. 05 T I 34 U XXYV, XXVI4 | 117 | iti bd tas z Cöln, den 3. 2 911, Ber ) «Urs Königliches Amtsgericht. : e AUVS A eie 481 90,70bz =* | Flensburg Kr. 1901] i î 3j| —, A 02 j A r” 1 E schroda. Beschluß. [44204] Köni liches Amtsgertcht. Abt. 64. handen ift. t Ps n y v 1994 fb. 12 gi 3 31001 ; B & ial „Wilm Telt. (4 Den 1s L 9'90 ours n A 104 6M | önigliches Amts Traunstein. Bekanntmachung. [43906] | 1907 ukb. 15ig4l 198 1 Leba Dr 19T0 42014 Hagen Can Ie | 7 10800 Molmar (Q S, Os 4 1 c , A , « a2 S Wort 40 tho v p A0 »y A Z L M Ös r t e J A E Ns p 4 0 D, S. Ul. 19 E Ta N i 5 i, D 0- 3) Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen der ; D, D P LMO Le Sonderb. Kr, 1899/4 E Halberstadt O2unkv. 15 4 | 1,4, R E Dessen f 1896/3

Ueber das Vermögen der Witwe Maria Brze- s 8901 Kempten, 7. August 1911. zinsfa, geborenen Jankowska, aus Schroda E 6 U Ua Ae Fal O : Naria Ei Ie wird beute, am 7. August 1911, Nachmittags 3 Uhr In Sachen, betreffend das Konkursverfahren über S G S 909951 | Bäckerciinhaberin Maria Eisuer in Traun- j 4 | 1,9,11/—,— Telt.Fr.1900,07unk.15/4 100 30G do. 1897, 1902/34| versch.|—,— «Eylau07ukv,15/4 40 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet, weil sie | das Vermögen des Kaufmanus Bruuo Kaliuski E L M itc nab d N stein wurde wegen Mangels einer den Kosten des J h f. 15/4 | 1,5.11| —,- „do _do_ 1830. 1901/34 191, 75G Halle 1900/4 | E Due H 1899, 719014 N ihre Zahlungsuv fähigkeit dargetan hat. Der Kauf- | in Danzig, Ankershmiedegasse 12/13, foll in dem | Vas Konturêversaÿ)ren Uver das Ber Kolb Verfahrens entsprehenden Masse eingestellt. ; s . Deli Rachen 1585, 02 V111/4 | 1,4,10/100,10G do. 1905 N ufy. 12/4 | 1,4,10/—,— do. ( 1891 fkonv.34! 1. do, mann Erwin Seifert in Schroda wird zum Konkurs- | am 18. August 1911, Vorm. 11} Uhr, an- | Kaufmauns Heinrich Brandenburg in Kolberg Traunstein, den 7. August 1911. : s 2014 | 15.110102254G do, 20a L ufv, 12/4 | 1,410, bo, Ha N fv, 2114 | L Durlach 1906 unk. 124 | 1.5.1 Gi U í verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis | becaumten Prüfungstermine auh über etne gui G R CED B “Yioannoératid due Gerichtsschreiberei des @. Amtsgerichts. do. Eisenbahn-Obl.|3 oba E 1909 Nab 1914 E Es wn 1900/5 P N 04 Bde 4 L KXVII 10 101/306 20 So ? it an- | Gemeinshuldner zu gewährende Unterstützung Be- | 23. Juni 1911 angenommene Zwangsvergleich dur “S s 201 . sk .-Rentersc (33 16 1 da n IRGA A T E L 100.006 E O A 0. j 192,00 Liu thes Woo 1 Beshlußfassung über die | {luß efaßt WteiVei: rechtsfräftigen Beschluß vom 30. Junt 1911 bestätigt | Trier. Konkurêverfahren [439101 ' Brn E ntensh, T alitona 1901 1893/84 1.4.10 anau E09. Unt e 1 0106,00 Fraustadt « + 189884| 14. e i8 KXII 2110130 Sen, att ies Wah ;z | Danzig, den 8. August 1911 ist, hierdurh aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des E ho S Ll I, Altona 191 4 | 1,4,10/100,25G annover. . ,… 1899/33 1,1,7 |—,— ürth i. B... . 1901/4 | 1.4.10/—,— do. Kred. bus ALUE | Hl SOLUY Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines Danzig, De n Ñ tq Le . L x A Á N st 1911 Steinhauermeisters und Kolouialtvaren- B . do. Y 113 «E, R Mi do. 1901 LL unfy, 19/4 «Wi 10 25G Heidelberg 1907 u! 13/4 | 15,11 100,10G do. 1901 34 #, - do. XXVI-XXXTIT4 L1.7 101,30G anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Königl. Amtsgericht. Abt. 11. Kolberg, den 2. D Ros Amtsgerit häudler 8 Johann Îdems zu S wi ‘nad « remerAnl.1908 uk. 18 3,9 1100,69G do. 1911 N unkv. 254 [15.511 do. 1903/35) 90,60G Glauchau 1894, 1903/32| 1.1, i do. bis RXRV [3ijversch.192,00G Gläubigerauschu}es und eintretendenfalls über die | porimuna. [44229] Königliches Amtsgericht. erfolater Abhaltung des Schlußtermins hierdurch do, dor 10IL Lr 20/4 | 1,9, 100 908 A ia T O I U Pera O2 1814 E Miteien 4+ 2 « L | T9 Bad.Präm-Anl 1867/4 | 128 f in § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | 4s Konkursverfahren über das Vermögen des | Neheim. Konkursverfahren. 142913] | ehoben / do. do, 1887-9 a 5 f vén ias R ut (0 Es E arlsruhe 1207 ul, 20/2 | 12: ,00G do. 1907 ukv. 19174 | 1,1, A aa ann stände auf den 31. Auguft 1911, Vor- Vaiutuntéeuèhmérs Wilhelm Weltermaun in} In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des V Srier, den 3. August 1911. do, do, 1906 unk 15: 4,.10|— ae 120i unt 063; s P R Ta3E, 188083 | f 150208, E E 1900 L 4. Hamburger 50 Ulr.-f T a On mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten | Hoetmund, Holsteinerstraße 12, wird nach erfolgter | Kaufmanns Josef Hübener, früher in Neheim, Königliches Amtsgericht. 8. , : a Ih 1896, 1902/8 | 1.4,10/79,70B Baden-Baden 98, 0534| versch.190.80G Kiel 1898/4 | 1,1.7 1100,00G Güstrow …. . . 1895/3z| 1.1. Eibeder 50 Tlr.-Lose/34| 1. mburger St.-Rnt. 3; —_—,— Barmen . . ,. 1880/4 | 1,1.7 |1100,10G do. 1904 unfv, 17/4 | L177 100,00G Hameln . . 1903/3 Oldenburg. 40 Tlr.-L.

O

99 90G Do, Da.

1 1 t 99,90G do. do. ver 90,75G do. do.

=

bu pt fmd pueek Jraud fund fund pam jevt F ckck O J burt

| 90,75G do. neulandsch. „.

.

I II A AAZAZI A A

[uk 1,1,7 113/100,7CGW

N

do. A do.Kom.-Obl.V,VI do. VIL-LX

-_

Forderungen auf den 21. Oktober 1911, Vor- | Abhaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. | jeßt in Arusberg, alleinig:n Znhabers der Firma V , a i Abhaltung chluß dur ausg 20. amort.S 21.7 |-,— do. 1899, 1901 N/4 | versch.|100;,10G do. 07Nuktv. 18/194 | L117 [100/496 ameln 1898/34| 1,1. Gachsen-Mein. 7Fl.-L.|—

mittags 10! Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- S 1911. Westfälische Glocken- und Metallwareafabrik h g Dortmund, den 5. August f E do. 1907 unkv. 18/4 | 1.2,8 1100,20G do 1889, 1898/34| 1.1.7 193,00bz Hamm i, W, . . 1903/34 1,1, ugdvurger « Fl-Sole vel D

i Termin anberaumt. “Allen Personen, welche Bn t r Hdd dul Neheim, ist zur Prüfung der nachträglich ange- | ch 4 tf ch ‘o. 15 4. : j j E A Konkursmasse gehörige Sache in Besiß : Königliches Amtsgericht. A g E M eberuxgei Cort auf den 17. Sai Tarif- X. Belauntma ungen A S L 1s 8, Sa bo, 07/09 rüds.41/404 2: 101.40B do. 1901, 1908 1904 34 1,7 131,75B arburg a. E. . 1903/34| 1.4.10|— GCöln-Mind. Pr.-Ant.|34 haben oder zur Konkursmasse etwas shuldig sind, wird Edenkoben. 4 d [43905] 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen der Eisenbahnen do. 11 Jnt’ E RES L, A do, Me "1601" eISt i S Nenigsbera O, a h, 100,00G eilbronn 97 N fobdls 6, / Pappenh. 7 Fl.-Lose|—| p. St. aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu ver- Das am 29. Dezember 1908 über das Vermögen Amtsgerichte hier anberaumt. 2 0 do. amort. 1887-190431 | r (L « O, QN 452 R 0. unkv. 17 L —_ j Garant. Anteile u. Obl. Deutsche 7 N 3 besißers Rudolf Wassemer in ; j 1419 d A Berliner1904ITufv.18/4 | 1,1,7 101,70bz do. 1910 N unkv. 20/4 100,10G 1895/34

abfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung | des Weingutsbesizers Rudol Neheim, den 3. August 1911. [44120] "L dE o. : 20 do. do. ukfv.14/4 | 11,7 [101 60b¡G do. 1891, 93, 95, 01/34 189613 Kamerun E.G.-A.2.B|3 | 1,1 |—,— auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den | Diedesfeld eröffnete Konkursverfahren wurde nach Königliches Amtsgericht. Westdeutsh-Südwestdeutscher Verkehr. y T0 do. 1876, 78|34| 1.1.7 [99 60G LibtenberaGem. 1900/4 Ostafr. Uy.„G Ant. 8 11 |—— Forderungen, für welche sie aus der Sache ab- | erfolgter Schlußvertetlung heute aufgehoben. u led [43912] | Mit Gültigkeit vom 15. August 1911 treten ì s a bo. §/98|32| ve 194/50bzG do.Stadt 091,ITukv,17/4 j (v. Reich m. /oHini, aësonderte Befriedigung in Ansvruch nehmen, dem Edenfoben, 7. August 1911. Neuw EE ‘e avec, UURE: vas Nord da ka für verschiedene Stationen des Direktionsbezirks e ; .1,7 1101,496;G .4,10194,69bzG Ludwiashafen 1906 .4 | 1,1. i do. i, n e Zu

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Bermögen des | (F -}el neue, zum “Teil ermäßiate Entfernungen in 3 101,40b¿G 1.7 |— do. 1890, 94, 1900, 02/34 490,306 Jena t ole Sbldie, ö4| 1,1,7 194,40B

o. . Ausläudische Fonds.

Konkursverwalter bis zum 23. August 1911 Anzeige Ne x "Thei : rfi 2 00,0 ( Goldschmiedes Peter Jezler zu Neuwied | Grat. Gleichzeitig werden die Stati Mülheim 121,20bzB 17 [100,00G Magdeburg, . . 1891/4 10A,B utv.20/224 Kraft. Gleichzeitig werden die Stationen : 1896-1905/3 79:80bzG ; :1.7 [100,00G E ck 190614 1902/34 8 Staatsfonds. Argent, Eis. 1890| 5 LL17 }+— do. 100 £ L7 102,20b;¿G

A

O

zu machen. r Eschweiler. Konfurêverfahren. [43915] | (x, 4/11) wird nah rechtófcäftiger Bestätigung des | (55 S A ot (8 Se Mül- o L, h do Schroda, den 7. August 1911. Das Konkursverfahren über das Vermögen -des M analvevalèidhes biceinis Alfioben. (Ruhr),Saarn,_ Delheim Unr) Speorf, “Sü T 5, i i; 1,7 |89,90B do. 1902 unkv. 17/4 | 1,4, 60G Kaisersl. 1901 unk. 12/4 Königliches Amtsgericht, Kaufmanns Otto Friedläader in Eschweiler | V; ied, den 1. August 191i heim (Rubr)-Styrum, Recklinghaus]e1 do. 4 1,1, : s 4,10/99,90bz do. 1902 unky. 204 , do. 1908 unk. 194 1 Konkursverfahren [43881] wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom S Ks gliches A tégeridt in den Ausnahmetarif 5 W für Reihenpflastersteine | 4, i 4,10) —,— do. 75,80, 86,91,0234| ve 3,9 do. f R bas lie n va Malt ¡uns Neiohold | 8. Juli 1911 angenommene Zwangsvergleich durch E E I des Tarifbefts 2 einbezogen. Näheres bei den be- E Vall Bad . 1, Bonn... t 1,4,10/95,00G aína ...., 19004 | 1,1, Konfbanz aidieie, D oa Dohstrabe 88, I bente. vor- rechtsfräftigen Beschluß vom 1b. Juli 1911 bestätigt | Nürnberg. A ; Bescbluß Prenßish Beifisden Si Un d Tarifanzeiger der do, 90,94 j ; E 44 LeTce do. : E unkv, 154 2, j Krotosdin A 0 16 s , _99, L, é / 3 K. Amtsgericht Nürnberg hat mit Beschlu reußisch-He sischen. Staatsbahnen. St : Lal 109,4 9. + : C Ns mittag 9 Uhr 15 Min. das Konkursverfahren er- | ist, hierdurch aufgehoben Das r i i A KVAA NRG f M., den 3. August 1911. è a ' o do, 191188 Nur Sts 1,6 ( Bangensalza . . 1908 L e - ; ; ; j . Auauft 1911. vom 7. August 1911 das Konkursverfahren über das Frankfurt a. M., den 3. Aug 0. d , Chrilin, Hokenolecnstcaße Nr. 1 Anmeldesrs| © ©* éniglides Antegeridt Vermögen ter Haufiererin und Händlerin Marie | Königliche Eisenbahudirektion. E R a i h r b

S S D E J J J bus J J þ J J i

5 5

| 5 ! 15,6.12 1101,90G- do. 1909| 5 | 101,70bz do. Anleihe 1887| 5

Sk bund jt fn prr juni S S S s S è ——— jl