1911 / 188 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

marie, geb. 11. Februar 1897 , c. Heinri Ch: geb. 31. Januar 1901, Geschwister Schäfer, find auf Wrund der ungeteilten Erbengemeinschaft Inhaber der Firma. Bei Nr. 577. Il r Kaufmann Siegmund Sas ist dur den Lod aus der offenen Handelsgesellschaft Sachs & Schiedewigz hier ausgeschieden. Gleichzeitig ist die verwitwete Kaufmann Auguste «Sachs, geborene Seligsohn zu Breslau in die Gesellschaft als persönlich haftende Zur Vertretung der Gesellschaft find nur die Gesellschafter Kaufleute Alfred und Paul Sachs berechtigt. Bei Nr. 866, Handelsgesellsbaft Moriz Lewy Nachf. hier: Dem Heinrich Beuthner, Breslau, und Albert Levy, Breslau, ist Gesamtprokura erteilt. Bei Nr. 951, Firma Jerchel & Spielex hier: Die Prokura des Friß Wuttge ist erloschen. j Die ofene Handelsgesellschaft Winkler «& Späte hier ist aufgelöst. Der bisherige Gesell» schafter Kaufmann Hermann Winkler zu Breslau ist alleiniger Inhaber der: Firma. Handelsgesellschaft «& Co. Techuisches Vüro für Specialgeschäft für

Gesellschafterin

ofene

Nr. 3710.

Die offene lagen, lg hiex ist aufgelöst. Inhaber der Firma Nr.- 5011. 1911. Persönlich h in Breslau. Breslau. ebenda.

eingetreten.

Nr. 50

Hermann

aftende

)13.

Breslau, den 27. Suli 1911.

Königliches

Breslau. Sn unser Handels

mann Max Altmann

Die Firma lautet Maximilian Lltmaun. D Firmeninhaber ist der Kaufmann Maximilian Alt-

mann.

Amtsgericht.

register Abteilung A | Nr. 5012 eingetragen worden: Am 27. Juli 1911. Firma Max Altmann. Breslau.

ebenda.

Hermaun industrielle An- Fndustriebedarf Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Hermann Böll zu Breslau ist alleiniger Böll T Offene Handelsgesellschaft Widawer «& Zerkowski, Breslau, begonnen am 26. Juli Gesellschafter fi Kaufleute Kurt Widawer und Mar Derkowski, beide Firma Wilhelm Hütter, Inhaber Kaufmann Wilhelm Hütter

Der Gesellschafter

Bei Nr. 4753.

Böll

sind d

[4427 t unt

íöInhaber Kauf- Am 1. August 1911.

D

Königl. Amtsgericht Breslau.

EBrvreslau.

In unser Handelsregister Abteilung E : ist bei der Centralheizungswerte Aktiengesell- schaft hier, Zweiguiederiafssung von Haunover, heute eingetragen worden: Die Zweigniederlassung in

Bréslau ist aufgehob Breslau, den 28.

L

en. usi 1911.

Königl. Amtsgericht.

KRreslau.

In unser Handelsregister Abteilung B 1 M : tarau & Wr Schubert Che-

Gesellschaft mit. beschränkter heute eingetragen worden: Der Privatier Ivhann Carl August Jauch zu Hamburg ist als Geschäftsführer ausgeschieden, an feiner Stelle

Nr. 63 Epr mise Fabrik, Haftung hier

[4426 B

[4426 ist

ch Christian,

Co.

2 Nr. 40

bei

Schwachstrom-Centrale Neukum « Stumpe, Breslau, begonnen am 4. Juli 1911. Persönlich haftende Gesellshafter sind die Elektrotechniker Hermann Neukum, Neukirch bei Breslau, und Josef Stumve, Breslau. Nr. 5018. Offene Handels- gesellshaft F. Möller & Co., Breslau, begonnen am 22. Juli 1911. Persönlich hattende Gesellschafter sind Kaufmann Nichard Fischer und Tischlermeisters- frau Anna Müller, geb. Meyer, beide in Breslau. Dem Ferdinand Müller, Breskau, 1st Prokura erteilt Bei “Nr. 686." Die offene Vandels8gesellschaft Leszezyusfi & Wohlauer hier ift aufgelöst. Die Firma ist erloschen... Bei Nr. 2777. Die Firma F. L. Brade’s Nachfolger Robert Schwarzer hiex ist erloshen. Bei Nr. 3293. Die Firma Gerson Austerliz hiee it erloschen. et | Bei Nr. 4511. Die offene Handelsgesell\Gaft Holz- und Getreide Jmport- Gesellschaft Kaminski, Kleinschmidt & Arlosoroff hiex ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Breslau, den 1. August 1911.

Königl. Amtsgericht.

Breslau, [44261] In unser Handelsregister Abteilung B ist bei Nr. 303 M. J. Caro & Sohn, Gesellschaft mit beschränktee Haftung hier heute ein- getragen worden: Die Prokura des Waldemar Neich wald ift erloschen. Der bisherige Prokurist Kauf- ie | mann Waldemar Reichwald zu Breslau ist zum stellvertretenden Geschäftsführer bestellt mit der Er- mächtigung, in Gemeinschaft mit einem anderen Geschäftsführer oder mit einem Prokuristen die Ge- sellschaft zu vertreten. Breslau, den 1. August 1911.

Königliches Amtsgeri@ßt. | | Breslau. [44263 Er In unser Handelsregister Abteilung B ist bei Nr. 223 August Scherl Deutsche Adreßbuch- Gesellschaft mit beschränkter Haftung hier, Zweiguiederlassung von Berlin heute ein getragen worden: Na dem Beschluß der alleinigen Gesellschafterin vom 27. Mai 1911 ist der Gegen- stand des Unternehmens nunmehr der Verlag der im Z 2 des Gesellschaftsvertrags bezeihneten Ldreß- bücher sowie der Verlag des Allgemeinen Wegweisers, Die Gesellschaft ist zur Hinzunahme weiterer Unter- nehmungen und zur Beteiligung an anderen Unter- nehmungen, insbesondere Berlagsunternehmungen, berechtigt. Das Stammkapital it um 750000 / auf 2 500 000 6 erhöht. Der Gesellschaftsvertrag ist geändert und vollständig neu gefaßt worden. Breslau, den 2. August 1911.

Königl. Amtsgericht.

GE

47 : ci EBruckbausen. [44335] Oeffentliche Vekanntmachung.

In unser Handelsregister Abteilung A Band 1

ist am 8. August 1911 eingetragen: 2

Nr. 57. Ndolf Arend in Dille (Gem. Hom- feld), Mauufakturx-, Kurz-, Eisen-, Kolonial- und Mate rialien - Waxen - SDaudluna und als

Nr. 1654 _ die Gesellschaft: „Stirn «& Co. Gesellschaft mit beschräukter Haftung“, Cölu. Gegenstand des Unternehmens: Kommiifions- und Agenturgeschäfte aller Art, An- und Verkauf von Maren aller Art, Beteiligung an Geschäften und Unternehmungen aller Art, Betrieb aller mit diesem eigentlichen Gesellschaftszwecke direkt oder indireft zusammenhängenden Nebengeschäfte, Beteiligung an solhen Nebengeshäften. Er erstreckt sih auf alle mit diescim Zwecke unmittelbar oder mittelbar in Berbiadung stehenden Geschäfte. Stammkapital : 20000 Æ. Geschäftsführer: Julius Stirn, Kauf- mann, Côln. Gesellschaftsvertrag vom _1. August 1911. Ferner wird bekannt gemacht : Oeffentliche P R der Gesellschaft erfolgen ium Deutschen Reichsanzeiger.

N Kgl. Amtegeriht Cöln. Abt. 24.

Crefeld. i [44279] Im hiesiaen Handelsregister it heute etngetragen die Firma Margarete Buers mit Niederlassungs- ort Crefeld und als Inhaberin derselben die Händ- lerin Margarete Buers în Crefeld. Crefeld, den 3. August 1911. Königliches Amtsgericht.

Creseld. / [44282] Im hiesigen Handelszegister ist beute eingetragen die Firma: Eduard Hamecher Maschinenfabrik und Eisengießerei, Gesellschaft mit beschräukter Haftung mit Siß in Crefeld. Der Zweck der Gesellschaft ist: : ;

1) Der Betrieb einer Maschinenfabrik und Eisen- atcBer?01.

0 Der Verkauf und die bessere Verwertung der in die Gesellschaft eingebrachten, zum Nachlaß ge- hörigen Immobilien. ;

Das Stammkapital beträgt 271 500 und besteht aus dem ganzen Erbschaftsnahlaß der Witwe Eduard Hamecher, Elisabeth geb. Fink, nämli

l) den zu der früheren Firma Eduard Hamecher gehörigen Véaschinenanlagen und Warenvorräten nebit allen Aktiven und Passiven, :

2) den im Grundbuch von Crefeld Band 45 Artikel 2237, Band 76 Artikel 3751 und Band 76 Artikel 3752 eingetragenen Immobilien beziehungs- weise Anteilen an denselben. a

Die obige Summe von 271500 4 ergibt fich nach Verrechnung von Aktiven und Passiven Der früheren Firma, sowie der Gebäude und Grundstücks- werte nah Abzug der Hypotheken. 4

dem Gesellschaftsvermögen sind Ge- \{wister Hamecher zu je !/z, nämlich mit je 54 300 46 beteiligt. j

Die Dauer der Gesellschaft ist auf 20 Fahre fest- geseht. Der Gesellschaftsvertrag beginnt mit dem 5. Sult 1911 und endigt am 5. Juli 1931, wenn seitens eines Gesellschafters 2

An die

Jahre vor Ablauf dieser Zeit der Vertrag gekündigt wird. Tritt keine Kündigung ein, fo läuft der Vertrag 5 Jahre still- shweigend weiter und so fort, wenn nah Ablauf des 3. Jahres nicht gekündigt wicd.

Geschäftëführer sind Eduard Hamecher und Arthur Hamecher, beide Fabrikanten in Crefeld, von denen

Crefeld. [44277] Bei der offenen Handelsgesellschaft Hupperz & Feltgeu in Crefeld ist Mente folgendes in daz Handelsregister eingetragen worden :

Die Kaufleute Friedri Wilhelm Feltgen und Hermann Conrad Hupperß, beide in Crefeld, sind

in die Gesellschaft als persönlih haftende Gesell, fter eingetreten. i ie Protiica des Kaufmanns Wilhelm Feltgen in Crefeld ist erloschen : Seis: den 7. August 1911. i Königliches Amtsgericht.

refeld. z [44281] p hiesigen Handelsregister ift heute zu der Firma W. Krause & Co. in Crefeld eingetragen, daß die Kommanditgesellschaft aufgelöst ift und. daß das Geschäft von dem Kaufmann Wilbelm Krause in Crefeld allein unter unveränderter Firma fortgeseßt wird. Die Prokura des Kaufmanns Friß Borne: mann jun. in Crefeld ist erloscen.

Crefeld, den 7. August 1911. Köntglihes Amtsgerict. Crefeld. : L E [44283] Im hiesigen Handelsregister ist zu der Firma Meyer-ESngelmaun in Crefeld eingekragen, daß das Geschäft zur Fortseßung unter unveränderter Firma auf Kaufmann Eduard Thyssen in Crefeld übergegangen ist. / Dle Penfura der Ghefrau des Kaufmanns Eugen Thyssen, Alwine geb. Steinbach, in Crefeld ift er: losen. Dem Kaufmann Eugen ist Prokura erteilt. Crefeld, den 8. August 1911. j Königliches Amtsgericht.

Thyssen in Crefeld

Crefeld. O [44234] In das hiesige Handelsregister ist heute einge- tragen worden bei Gesellschaft mit Srefeld: H A Vie Gesellschaft ist-durch Beschluß der Versamm- lung der Gesellschafter vom 18. Juli 19 gelöst. Die Lquidatien erfolgt dur die

A L

beschränkter

belm Coenen in Nheydt und Kaufmann Pierigal in Crefeld sind zu Liquidatoren bestellt. Crefeld, den 8. August 1911. h Königliches Amtsgericht.

Deuiseh-TFirone.

Helmeke, Deutsch-Kroue, heute

Liebau, geborene Lehmann, zu QVanzig

übergegangen ift.

geschlofsen. A Deutsch-Kroue, den 5. August 1911. Königliches Amtsgericht.

der Firma Piecigal & Co, j Hastung in

1911 auf- f 2 Oe- | schäftsführer, weiche nur gemeinfam handeln lönnen, f

Die bisherigen Geschäftsführer Kaufmann Carl | 2 Carl

In das. hiesige Handelsregister Abteilung A ist | bei der unter Nr. 49 verzeichneten ¿Firma Marie eingetragen, | daß das Geschäft nebst Firma auf Frau Hedwig | Langfuhr F Der Uebergang der im Betriebe | des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei J dem Erwerbe des Geschäfts dur Frau Liebau aus- |

Düsseldorf.

In das Handelsregister 1911 eingetragen :

unter Nr. 3675 dfe Firma mit dem Sißte in Düsseldorf und als Inhaber de Kaufmann Hugo Wilhelm, hier. bekannt gemacht, daß als U: Konfitürenhandlung :

nachgetragen wurde bei der unter Nr. 1227 etnge Köcker «& Coup, ““, hier, daß die Gesellschaft auf gelöst“ und der bisherige Gesellschafter Elektro techniker Gustav Köcker in Düsseldorf alleiniger In haber der Firma ist:

bet der in Abteilung B unter Nr. 761

Stellung als Geschäftsführer ausgeschieden ist. Amtsgericht Düsseldorf. Duisburg.

Firma Metallhütte

burg unter der schaft, Ziveiguiederlassung Duisburg ein- getragen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. Mai 1905 festgestellt und dur Beschlüsse der General- ber}jammlungen vom 3. November 1906 und 12. April 1911 geändert worden. Gegenstand des Unternehmens ist die BVerhüttung von Erzen und metallischen Zwischenprodukten und dte Verwertung der ge- wonnenen Metalle, Metallverbindungen und sonstigen Produkte, tim Zusammenhang damit auch die Ge- winnung und Verarbeitung - von Erzen und anderen in Betracht kommenden Materialien und der Handel mit folchen; \chließ;lich die Beteiligung an Unter- nehmungen, die sich mit obigen oder verwandten “weden befassen. Das Grundkavital betrug ursprüng- lich 2 500 000 / und beträgt nunmehr 3 000 000 (4 : es besteht aus 3000 Inhaberaëtien von je .1000 6. Die Gesellschaft wird dur ein oder! mebrere Vor- [tandsmitglieder vertreten. Sind mebrere Borstands- mitglieder vorhanden, fo erfolgt die Vertretung ents» weder dur zwei Borstandsmitglieder oder durch ein Borstandsmitglied und einen Prokuristen odex durch zwei Prokuristen Alkeiniges Vorstandsmitglied ift Yüttendirektor Dr. Wilhelm Goeyke, Düsseldorf. Dem Hüttendirektor Nichard Holey und dem Kauf- mann Richard Boedekerl, beide zu Duiéburg, ist fowohl für die Hauptntederlafsung als auch für die Hiveigniederlassung Gesamtprokura erteilt, [odaß sie [kels gemeinjam die Gesellschaft zu vertreten und die ¿trma zu zeichnen berechtigt und verpflichiet sind. Bekanntmachungen der Gefellshaft erfolgen nur dur den Deutschen Neichsanzeiger. Duisburg, den 8. August 1911. Königliches AmtsgericHt. Emden. Bekanntmachung. _Die in Abteilung A unter Nr 325 Handelsregisters eingetragene Firma : Mauritz“ in Emden ist erloschen. Emden, den 3. August 1911.

[44337] biesigen eeBeruhardus

[44336] A wurde am 8, August [

¡„Dugo Wilhelm“

„hter. Außerdem wird Geschäftszweig angegeben

; 1 ; einge- tragenen Firma „Westdeutsche Jmmobilien-Ge- sellschaft mit beschxäukter Haftung“‘, hier. daß der: Kaufmann Carl Nüuiwe aus Hameln aus seiner

44287 „In unser Handelsreaißer B ist' unter Nr. 0s die Vteta Aktiengesellschaft zu Düffel- dorf mit einer Ztiveigniederlassung in Duis- Firma Metallhütte Aktieugesell-

r

o

Bei

ist

heute

«

In

Karl

amn. 21.

Nee

Dem Kaufmann Prokura erteilt. Hagen i. W., den 5.

Haiïberstadt. Bet der im Handelsre

Nr. 231 der Nu: 232 der Spiegelsberge b. Halberstadt, Königliches Amtsgericht.

alberstadt. if la ¿etneten offenen HandelsgesellsGaft G midt & Stern ift heute ne aa O E Der Kaufmann | in die Gesellschaft als schafter eingetreten tretung der Gesellschaft berechtigt. Halberstadt, den 5. August 1911. Königliches Amtsgericht. Falle, Saale. In das h betr. die Fir te eingetragen : a. S. ist Gesamtprokura dahin erteilt, daß er in Gemeinschaft Firma zu vertreten befugt ist. Balle

d.

Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Halle, Saale. ¿ In das hiesige Handelsregister Abt. A. I ELa0 betr. Firma Moriz Hund Nachf. Juh. Heinrich Keil, Halle a. S öirma ist in Heinrich Keil geändert.

Halle a. S., den 8. August 1911.

Königliches Anitsgericht. Abt. 19,

FeCide, Wolstein. das hiesige heute unter Nr. 137 eingetragen die Firma H. C. Urbahus Nachflg. Heide und als deren Inhaber der Maschtnenhändler Carsten Hinrih Nieve und _Julius Danker, beide i : Offene Handelsgesellschaft. i 1911 Gesellschaft sind [ür sich, ermächtigt. Heide, den 25. Juli 1911.

Jul

Heiligenstadt, EFichsfeld. In unserem Vandelsregister A ist bei der unter etngetragenen

See De August 1911. Königliches Amtsgertcht.

—————

Halberstadt. den 4. August 1911. Abt. 6.

[44294]

im Vandelsregister A Nr. 449 ver-

Grich Goldschmidt in Halberstadt persönlich haftender Gefell-

und zur Zeichnung und Ver-

Abt. 6. @al [44297] iefige Handelsregister Abt. A Nr. 589, ma H, &e+ Lehmann, Halle a. S,, ist Vem Hermann Seifert in Halle mit einem der übrigen Prokuristen die

S., den 8. August 1911.

[44296]

S., ist heute eingetragen: Die

- Bekanntmachung. [44298] Handelsregister Abteilung A ist

in Heide. N Die Gesellschaft hat begonnen. Zur Vertretung der beide Gesellschafter, und zwar jeder

Königliches Amtsgericht.

[44299]

offenen Handelsgesellschaft

Iohann Kayser in Hagen ist

[44295]

offohén Sande eller A Nr. 689 veelen n Dandets8ge]ellscha dck i eren-

- | burg Friedrich F ri Cerfabgir

i S L S ‘örsterli So. eren- tragenen offenen Handelsgesellschaft in ¿Firma,, Gustav nerting L C E

burg ijt heute eingetragen : D Ausgeschieden ist aus der Gesellschaft der Land- - f wirt Friedrich Bollmann in Benzingerode,

2) neu eingetreten sind, Zeichnung und Vertretung der Gesellschaft: Landwirt Heinri Ahrens in Danstedt, Landwirt Karl Klaue, NMittergut

jedoch ohne Befugnis zur

Fastrow.

Firma worden.

Jüterbog.

Inhaber der

H

handelsgeschäft) gelöst. Geschä

Tage auf det

Koblenz. Im hiesigen

Dem Theodo Prokura erteilt.

Amt 8.

Kottbus, In unser H getragen :

Nr (25;

Bode mit

ellschaft hat an ste bisher ihren Nt: (92, Se{ Marufaktur, Kottbus, der

M

Lewin, In Abteilun,

August Beneke. materialienhändler August Beneke tn Iteho=, den 7. August 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

In. unserm Handelsregister Abt. A Nr. Klara

Jastrotv, den 31. Jult 1911. Königlihes Amtsgericht.

In unser Handelsreaister A ist bei Nr. 49 als

getragen worden: j Hermann Hoffmann, Kaufmann, Jüterbog. vJUüterbog, den 9. August 1911.

Kempúíen, Allgäu.

Karl Köberle. Di Kempten bestehende ofene Handelsgesellschaft (Kise-

1 Kaufmann

Kempten als Alleininhaber übergegangen.

Firma ist Kempten geblteben. Kempten, den 3. August 1911.

der Firma Jos. Grisar in

Koblenz, den 1. August 1911. Königliches Amtsgericht. 5,

Königsberg, Pr. Bekanntmachung. [44310] Handelsregi“ter des Königl.

August 1911 teilung B bei Nr. 78 für bahn-Gesellschaft hier: Die Prokura des Hermann Nau ist erloschen.

Offene Handelsgesellschaft Baier «& No

Dem sind der Kaufmann Adolf Bode in Kottbus und der Fabrikant Alexander Bater

der Chemiker Artur Haecger in Kottbus.

folgende Firmen

Itzehoe.

Vekauuntmachunug. [44307] 63 ist die

Steudell, Jastrow gelöscht

[44308]

Firma J. H. Gracgter heute ein-

Königl. Amtsgericht.

[44309] andelsregistereintrag.

le Unter diejer Firma in bat si am 1. Sanuar 1906 auf- st und Firma sind am genannten Wilhelm Köberle in Siy der

K. Amtsgericht. Bekauntmachuna. ; [44271] Handelsregister A Nr. 427 wurde bei Koblenz eingetragen : r Kleber, Buchhalter in Koblenz, ift

Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

ut eingetragen in Ab- die Ostdeutsche Eisen-

Bekanntmachung.

ti g [44273 andelsregister A ift

folgendes ein-

Site in Kottbus. Gesellschafter in Kottbus. Die Ge- i 10. SFanuar 1908 in Bernburg, wo Sig hatte, begonnen.

rma Cottbuser Gummi Asbest Cottbus, und als deren Inhaber

1 ©. August 1911. :

öniglihes Amtsgericht.

j j _ [44311] A uns|eres Handelsregisters sind etngetragen worden :

L A

Alleiniger Jnhaber ist der Bau-

Inhaber: Friedrih Heinrih Bluhme Jebsen, Kaufmann in Lübe. : Lübeck, Das Amtsgericht. Abt. IT.

Magdeburg, j In das Handelsregister i} heute

bei den Firmen: |

1) „Georg Gerstung Nachfolger“ unter Nr. 1576 - Abteilung A: Der Kaufmann Eduard Hote hier ist jeßiger Inhaber der Firma. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten ist bet dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Eduard HDoßte aus- ges{lofsen. :

2) „Carl Fräsdorff“ unter Nr. 1381 der Ab- teilung A: Der Kaufmann Hermann Brasa ist jeßiger Inhaber der Firma.

Magdeburg, den 8. August 1911. ;

Königliches Amtsgeriht A. Abteilung 8.

Meinerzhkagen. Wefanntmachung. [44339]

In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 76 die Firma Moog u. Langenscheidt mit dem Sige allein zu Nönsabl und als deren In- haber der Kaufmann Carl August Langenscheidt da- selbst eingetragen. Meinerzhagen, den 14. Juni 1911.

Königliches Amtsgericht,

Meinerzhagen. Betanutmachung. [44341] In Abteilung A des Handelsregisters ist bei Nr. 53, Cramer u. Buchholz, Rönsahl, heute eingetragen, daß die dem Wilhelm Behm und Mar Loos erteilten Prokuren und die Firma erloschen sind. Meinerzhaagen, den 19. Juli 1911.

Königliches Amrsgericht.

Meinerzhagen. Bekauntmachung. [44340] In unser Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 45 Melchior Buchholz Sohu, Rönsahl, folgendes eingetragen : Die Kaufleute Carl Emil Buchholz in Hannover und Emil Peter Buchholz in Cöln Lindenthal sind als persönlich haftende Gesellschafter in die Firma eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1911 als ofene Handelsgesellshaft wieder begonnen. Meiucrzhagen, den 27. Fuli 1911.

Köntglihes Amtsgericht. Metz. Handelsregister Meg. [44316] In Band V1 Nr. 125 des Gesellshaftsregisters wurde heute eingetragen die Firma Westdeutsche Cement-Werke, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Dicdenhofeu. Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. Iuli "1911

errichtet. | h die Herstellung

Gegenstand des Unternehmens ist und der Vertrieb von Zement.

Die Dauer der Gesellschaft ist festgeseßt bis 31. Dezember 1925.

Das Stammkapital beträgt 20 000 M. Geschäftsführer is der Kaufmann Leclerc in Luxemburg.

Dem Kaufmann Johann Baptist Henckes in Luremburg ist Prokura erteilt.

[44244] eingetragen

Nikolaus

find der Direïtor Dr. phil. Franz Alexander Seele- mann und der Kaufmann Dîar Grnst Ferdinand Zabel, beide zu Hamburg, zu Geschäftsführern bestellt mit der Bestimmung, daß zur Vertretung der Gesell- haft beide nur gemeinsam berechtigt find. Breslau, den 28. Juli 1911. Königliches Amtsgericht.

Meg, den 5. August 1911. Kaiserlihes Amtsgericht.

Minden, Veestf. Handelsregister [44317] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden.

Der Kaufmann Herm. Karl S in Minden bat für seine zu Minden be tehende, unter der Nr. 421 des Handelsregisters Abteilung A mit der ¿irma Herm. Karl Hempell eingetragene Handels- niederlassung dem Kaufmann Hermann Hildebrandt und dem Kaufmann Oskar Kregeler, beide zu Minden, Gesamtprokura erteilt. Eingetragen am 5. August 1911.

Mittweida. [43979] Im Handelsregister A ist beute auf Blatt 408 die offene Handelsgesellschaft in Firma Naumaun «& Fischer mit dem Siße in Mittweida und weiter eingetragen worden : Gesellschafter sind a. der Schlosser Hermann Otto Naumann und b. der Mechaniker Nobert Paul Fischer, beide in Mitt- weida. Die Gesellshaft ist am 1. August 1911 er- richtet worden. Angegebener Geschäftszweig : Mechanishe Werk- stätte, Gravier-, Präge- und galvanische Anftalt. Kgl. Amtsgericht Mittweida, am 8. August 1911. Mülheim, Rhein. [44342]

In das Handelsregister A Nr. 146 ist bei der Firma Joseph Blum hierselbst eingetragen :

Neue Inhaberin ist die Witwe Joseph Blum, Josephine geb. Kaufmann, in Mülheim anm Nhein.

Die der jetzigen Inhaberin erteilte Prokura ist ers losen. Mülheim-Rhein, den 8. August 1911.

Kgl. Amtsgertht.

Neuss. Vekauntmachzung. In das Handelsregister B Nr. 87 Firma Vergisch Märkische Bauk kasse Neuf; eingetragen worden : Der Bankdirektor Georg Herrmann in Elberfeld ist in den Vorstand eingetreten, indem er zum stell- vertretenden Vorstandsmitglied bestellt ift. Die dem Georg Herrmann erteilte Prokura ift erloschen. Neuß, den 7. August 1911.

Königliches Amtsgericht.

Neutomischel.

In das Handelsregister A B. Maennel, Neutomischel, daß die Firma erloscèn ist. Amtsgeriht Neutomischel, den 6. August 1911.

Nienburg, Weser. [44319] In unser Handelsregister ist unter Nr. 8 in Ab- teilung B die Firma Vergbaugesellschaft Husum in Husum, (reis Nienburg, Gesellschaft mit be- schräufter Haftung eingetragen. Die Gesellschaft ist am 7. August 1911 errichtet, arbeitet mit einem Stammkapital von 20000 6 und hat dén Chemiker Dr. pbil. Ernst - Jüyger in Stadt Rehburg zum Geschäftsführer bestellt. Gegenstand des Unter- nehmens ist Gewinnung und Verwertung von Kalt-, Stein» und beibrebenden Salzen sowie Erwerbung uñd Pachtung von Grundstücken zu diéser Gewinnung und Verwertung und die Anlage von Fabriken und ähnlichen Anlagen.

Nienburg (Weser), den 7. August 1911.

Königliches Amtsgericht.

Northeim, Hann. Bekanntmachung. [44320]

In unser Hanteléregister A 137 find beute als persönlich haftente Gejellshafter der Firma Franz Keerl in Northeim der Landwirt Karl Albert

Inhaber: Kaufmann Adolf Arend tn Dille (Gem. Homfeld). L Bruchhausen, den 8. August 1911.

Königliches Amtsgericht.

G. Wöhrle in Heiligenstadt folgendes eingetragen worden: Der Kaufmann Heinrih Wöhrle ist aus der Gesellschast ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Nikolaus Großheim in Heiligenstadt in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter für si allein ermächtigt. Heiligenstadt, den 1. August 1911. Königliches Amtsgericht. 111.

am 14. Juni 1911: Nr.56: Verwitwete Frau Oberförster Marie Vek, Kudowa. Inhaberin : Frau Marie Beck, verwitwete Oberförster, Kudowa.

am 6. Iult 1911 : Nr. 57: Eduard Bratke, Kudowa. der am 30. März 1894 geborene Eduard vertreten durch feine Mutter,

Bertha Bratke, geborene Hoy, RKudowa. L )

i E : / ¿A l am 2. August 1911: :

1 unfer Hanteloreglee ‘U unter Ne 108 | S8: eehilibp und Josefine Vollat“ in ist bei der Firma Wittwe Heinrich Steinbach, Npdoiva n N Inyaber 1) i Eger Hevis. beute eingetreten a, E - } Philipp Pollak in Kudowa, 2) seine Ehefrau Verne Hure Etngetragen worden: Josefine Pollak, geborene Fleischer, in Kudowa. Die ¿Firma 1/1 erloschen Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am Perue, den 4. August [911 L. Juni 1911 begonnen. i

Königl (ihes Amtsgericht. am 22. Juli 1911 bei der Firma „Curt Polewka“ Insterburg. Befauntmachung. [44301] unter r. 19: Die Firma Curt Polewka in Gellenau In unser Handelsregister B ist bei der unter | H! erloschen. S e E Nr. 1 eingetragenen UktiengeselV schaft ,Vöhmisches Königliches Amtsgericht Lewin. Brauhaus Uktiengesellschaft vorm. Je Di Bernecker zu Insterburg“ heute vermerkt, taß für die Zeit vom 31. Juli 1911 bis Ende Oktober [911 der Kaufmann Fritz Hassenstein hier zum stell- vertretenden Direktor ernannt wordeg 1k Insterburg, den 4. August 1911.

Königliches Amtsgericht.

jeder berechtigt ist, die Gesellschaft allein zu vertreten. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeich- nenden zu der Firma der Gesfellshaft ihre Namens- unterschriften beifügen.

Königl. Amtsgericht. Eschweiler. [414288] Ín das Handelsregisler Abt. A Nr. 13 ist bei der Firma: F. A. Neuman in Eschweiler heute etn- getragen worden : ris Neuman \enior geschieden. Eschweiler, den 5. August 1911. Königl. Amtsgericht. Gemünd, Eifel. Die Gesellschaft

Dresden. [44286] Auf dem die Aktiengesellschaft SUTo ifm E e R s 2 of Actiengesellschaft in Dresden betreffenden fell trag isa 0/Ju]E 1914 fest- Blett 1206 Des Basideläreaiftérs ist heute eingetragen estellt. C N x Die öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen durch P O alia, den Reichsanzeiger. i beslosên, das Crefeld, den 3. August 1911. j fünfhunderttausend Mark siebenhundertund- f Königliches Amtsgericht. fünfzigtausend Mark herabzuseßen in der Weise, daß | Crefeld. S [44978 die (Nr aRDeReR Lag ndars, blen M Dio Ft G: S Bamaien in Cu ist | Verhôltnis von 2:1 zusammengelegt werden, un Va A G A duard A A Go diese Maßregel wie folgt auszuführen: : ; irma Kalkwerk s Pier euie ge E Die Aktionäre haben zum Zwecke der Zusammer- | Beschluß der Gesellshaftec vom 14. ult. 1914 auf P da A err n legung ihre Aktien nebst Erneuerungsscheinen und | gelöst. Der Kaufmann Karl Köller în Sötenich |st Königliches Amtsgericht. Gewinnanteilscheinen für 1911 und folgende binnen f Liguidator. E E einer vom Aufsichtsrat zu bestimmenden und in den Gemünd, Eifel, den 4. August 1911. Königliches Amtsgericht.

Cöln, Rhein. L L LAEOdeN In das Handelsregister ist cam 8. August 1911

eingetragen : E Abteilung A.

Nr. 1649 bei der offenen Handelsgesellschaft : ¿Deutsche Weingesellshaft Duhr & Co.“, Cöln. Durch Beschluß des Amtsgerichts &öln vom 24. April 1911 is der Bücherrevisor Johannes (Gadow in Cöln zum alleinigen Liquidator der Ge- sellschaft bestellt. i E L

Nr. 2179 bei der offenen Handelsgesellschaft : „Bender & Scheyer“/, Cöln. Die Gefellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Martin Scheyer ist alleiniger Inhaber der Firma.

Nr. 3499 bei der offenen Handelsgesellscha| „Jakob {Frank jr. «& Cie.“, C öln. Der A gesellscafter Jakob Löwendahl ist durch Tod aus der ( tit aufgelö. L Gesellschaft autgeschieden. Der Mitgesell hafter Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Hermann Hermann Löwendahl senior und die Mitgesell- | Weberling in Crefeld ift alleiniger Inhaber der Firma. schafterin Frau Witwe Jakob Frank sind aus der Crefeld, den 4. August T9110 s Gesellschaft ausgetreten. An Stelle des durch Tod Köntgliches Amtsgericht. E ÆAcI C A i t Tor Q N l butkcias, Darin Beweg Tier, Alsted Beate F] Orofeta. I des udwig Löwendahl, Kaufleute in Cöln als par: , Im hiesigen Handelsregister ist heute eingetragen sönlich haftende Gesellsckaftec in die Gesellsaft ein- | die Firma: G E M IAE N Ge C ICLLWGN getreten. Zur Vertretung der Gesellschaft nux P Vétnsiaid V1 eei eaen U bie E: die neu eingetreienen Alfred und Ludwig Lôwendahl | Sell Pa A I EN R T rk E E s Henry Welte zu Aufrechnung gebraht worden. Ge- ermächtiat Die dem Hermann Löwendahl funtor I N a i E E, Fortbetrieb schäftsführer find : Henry Welte, Ingenieur, Dreslau, | erteilte Prokura ist erloschen. L H S frither zu Crefeld“ unter der Firma Neinhold Hans Kulig, Chemiker, Brestau, und Nichard Nr. 3704 bei der Kommanditgesellschaft: „Schröter Noer Fab len Mold on kto / Waschek, Kaufmann, Zabrze. Der Gesellschafts- | & Co. “, Cöln. Die Gesellschaft ist aufgelöst. | Deer gefü L S, : Wascyel, Kausmann, Zabrz j N Taf T bst Ft Un f Das Stammfkapital beträgt 250 090 46. vertrag ist am 3. Mai 1911 errichtet. _Zur Ver- Das Geschäft ist nebst Firma auf den Kaufmann Geschäftsführer sind Karl Kosfeld und Fri tretung der Gesellshaft bedarf es der Mitwirkung | Louis genannt riß Rothschild in Duisburg über- Sébitlté! beide in Crefeld, welche die Gesellschaft nur mindestens zweier der Geschäftsführer. Bekannt- gegangen. Der Uebergang der in dem Vetricbe des gemeinsam vertreten in der Weise, daß die Zeich- machungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem P S 2 Gr B E r auf mechanischem Neichs8anzeiger. Grwerbe des Geschäfts durch Louis genannt Feitz nenden pte, ellt Din S R Gesellichaft Ties j Breslau, den 28. Juli 1911. Noth\child ausgeschlossen. Die Prokura von Walter N A GLie ba er Gesellschaf Königliches Amtsgericht. Wichel baus ift erloschen. i Ee R a Sellfbe Bs N ge “ift u 0 S 1011 I I A Nr. 4690 bei der Firma: „Carl Grabigrfy E elerida S R l am 2 E L: «& Co.“, Côsn. Die Firma ist erloschen: des- e Ga E abge lt und auf die Dauer

p} } te S ) des d “] 5 a Sr if) on ) D ree ge / ) c e ¿ L é gten Sa E M a 0RO P M L, Sofern der Vertrag niht ein Jahr vor Ablauf Müller““, Cölu. Nöuer näber Ht Afres Wolf, | der Geltungsdauer, also vor dem 1. Juli He Kaufmann, Cöln. Die Prokura des Osfar Wolf ist getanpi wird, verlängert er \ih Jewellig um 1 Zahr. durch Uebergang des Geschäfts erloschen und ihm Le le Bekanntmachung der ( esellschaft erfolgt nur von dem Erwerber wieder erteilt. durch den Vtetch8anzeiger._ us

Abteilung B. Crefeld, den 4. august 1911. i

Nr. 86 kei der Aktiengesell\{aft : e Bergisch Königliches Amtsgericht. Märkische Bank““, Elberfeld, mit Ziveiguieder- E lassung in Cöln unter der Firma: „Bergisch Märkische Bank Kölu“. Bankdirektor (Georg VDerrmann in Elberfeld i zum stellvertretenden Vorstandsmitgliede bestellt. Vie Prokura desselben ist erloschen.

Nr. 664 hei der Gesellschaft: schaft deu‘scher Apotheker mit beschränkter Baftung““, Berlin. mit Zweigniederlassung in Cölu. Gemäß Gesell schafterbes{luß vom 29. April 1911 ift das Stammkapital um 3065 000 4 auf 9 600 000 A erhöht. Der Gesellscaftsvertrag ist redaktionell ($8 1, 5, 6) und hinsichtlich der Gewinn- verteilung abgeändert.

Nr. 1047 bei der Gesellschaft: „Deutsche Un- zeigenw Gesellschaft mit beschränkter Haftung“‘,

Inhaber: Bratke, Logierhausbesigzerin

L E it 8 der Gefell\Waf ge g vom 26. Juni 1911 hat ijl aus der Gefellschaft aus

Tie : r Grundkapital von ciner Million

In unser Handelsregister Abteilung B ift unter Nr. 485 die Gesellschaft für chemisch galvauische Industrie mit beschränkter Haftuug in Breslau heute eingetragen worden. Gegenstand des Unter- nehmens ist: Herstellung und Bertrieb hemis{- galyanischer Erzeugnisse sowie Verkauf diesbezig- licher Erfindungen im In- und Auslande. Stamm- tapital 100000 6. Der Gesellschafter Ingenteur Henry Welte in Breslau hat in die Gesellschaft ein- gebracht seine NRezepte zur Herstellung von Galvano- laden, wie er dieselben dem Patentbureau Silesia in Breslau zur Patenterwirkung für Deutschland, Amerika, Belgien, Frankrei, Enaland, D änemark, Italien, Norwegen, Oestetreich Ungarn, Hußland und Schwetz übertragen hat, sowte seine Erfindung zur Herstellung galvanisWer Schablonen und die etwa hierzu zu erwerbenden Patente. Allé diese Cr- findungen find in Zeichnungen und Beschreibungen genau dargestellt und beschrieben, und es sind die Zeichnungen Beschreibungen den _Geschäfts- führern zu Händen des Ingenieurs Gellner in Breslau uübergeben worden. Der Wert des Gesatht- einbringens ist auf 70 000 6 vereinbart und gegen die gleih hohe Stammeinlage des Gesellschafters

auf - [14289] mit beschränkter Haftung unter Schulz in Sötenich is dur

Die D [44276 ] der offenen

«& Co. in

C¿eseld.

Im hiesigen Handelsregister ist bei Handelsgesellschaft H. Weberliug t- | Crefeld folgendes eingetragen worden : Die Gesellschast ist aufgelöst.

Gesellschaftsblatt bekannt zu machenden Frist bei den F in der Bekanntmachung angegebenen Stellen einzu- F reichen und erhalten dagegen für je zwei zuu Zwecle der Zusammenlegung eingereihte Aktien je eine mit F dem StempelaufdruE: „Zusammengelegt im Ver- F hâltnis von 2:1 laut Genera versammlungsbeshluß vom 26. Junt 1911“ versehen zurüdck. Die nicht F zurückgegebenen Aftten verlieren ihre Gültigkeit und ; verden vernichtet. i: : H

Soweit die von den Aktionären eingereichten : Aktien zur Durchführung der Zusammenlegung F niht ausreichen, der Geellschaft aber zur Ber- Y wertung für MNechnung der Beteiligten „zur Ver 7 fügung geftellt werden, werden von den sämtlichen, F tin dieser Weise eingereihten Aktien _immer je f eine vernichtet und je eine mit dem vorstehend ver- F merkten Stempelaufdruck versehen und für gültig ge- F blieben erklärt. Dieïe leßterer Aktien werden von der Gesellschaft zum Börsenpreis und in Ermangelung 4 eines solhen dur öffentliche Versteigerung verkauft, F der Grlös aber den Beteiligten nach Verhältnis Y ihres Allienbesißes ausgezahlt oder, sofern die Voraub- j seßungen dafür - gegeben sind, zu gunsten der Be- f teiligten hinterlegt. T

Soweit bis zun Ablauf der vom Aufsichtsrat be- F stimmten Fcist Aktien niht eingereiht sind oder F soweit die eingereichten Aktien die zur Ausführung f

Goldap. Bekauutmachung.

In unser Handelsregister A worden :

l) auf Blatt 160 die Firma in Negellen und als ihr Ludwig Iorczyk daselbst, Blatt 161 die Firma Karl Eder in Murgischkea und als ibr Inhaber der Ziegelei- besißer Karl Gder daselbst.

Goldap, den 2. August 1911.

Königliches Amtsgericht. Graudenz. [44291]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A ist bei der unter Nr. 38 vermerkten Firma Frauz Trettin zu Graudenz eingetragen, daß Firma jeßt: Graudenzer Hof Inh. Otto Schöpfer lautet und daß deren jetziger Inhaber der Hotelier Otto Scöpfer zu Graudenz ift.

Graudeaz, den 4. August 1911. „M unjer e I

Könkgliches Amtsgericht. Nr. 558 die Firma 2lthoff,

i ; Handelsgesellschaft, mit dem Gr088-Geraw. Befauntmachung. eingetragen. / Q Unser Vandelsregister wurde bei Gesellschafter sind die Drahtzieher Carl Althoff, E Engelhardt Friedrih Lötters, Hermann im Schlaa und der gztragen : aufmann Franz Scbauerte s&rmntts Briine ge A : Kaufmann Franz Schaucrte, sämtlih zu Grüne. „„UtE- Y x R Aa P 4 C o TA 5 8 "2 n! e Tue Y “e Lw e d 4 der beshlossenen Zusammenlegung erforderliche Zah] 4 Ra: Gesellschafter ans „Hauswaldt Die Gesellschaft hat am 15. Juni 1911 begonnen. nicht erreichen, der Gesellsaft aber auh nit zur | U A 20 durch Tod ausgeschieden. Iserlohn, den 24. Juli 1911. Berwertung. für Rechnung der Beteiligten zur Ver- F —le offene Vandelsgesellschaft ist in cine Königliches Amtsgericht. fügung gestellt sind, wird die Zusammenlegung n F manditgefellschaft verwandelt worden. L S e P At. der Weise ausgeführt, daß. die. Aktien unter Beob- des ausaeshtedenen Gesellschafters ist dessen Witwe, achtung der Vorschriften in $ 290 des Handelsgescb- Glisabethe geb. Duvigneau, in Magdeburg mit eíner bus für fraftlos erflärt und an Stelle dieser für F Einlage . von 83 000 M als Kommandittslin ein- L R t ben werden getreten. kraftlos erklärten neue Aktien ausgegeben werdet, getreten. P A e und zwar für je zwei für fraftlos erklärte Aktien [c Die Kommanditgesellschaft hat am 19. Juni 1911 E gy e ' e. B A À Roannno eine neue. Diese. neuen Aktien werden für Rechnung vegonnen.

[44290] ist heute eingetragen Limbach, Sachsen, [44312] In das Handelsregister des unterzeichneten Gerichts ist beute auf dem Blatt 419, die Firma Limbacher Aktien - Consum - Gesellschaft in Limbach be- treffend, folgendes eingetragen worden: Die Firma lautet künftig Limbacher Waren- vermittelungs- Aktiengesellschaft in Limbach. Der Gesellschaftévertrag ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 25. Mai 1911 abgeändert worden. Limbach, den 5. August 1911. Königliches Amtsgericht. Löwenberg, Schles. Bekanntmachung. In unserem Handelsregister Abteilung A ift heute Isecrlohn. [44304] | die unter Nr. 20 eingetragene Firma (H. Beers In unser Handelsregister ist in Abteilung A | Nachfolger Gustav Mosig und Erwin Lehfeld“, Lötters & Co, offene | Löwenberg, Schles, gelöst worden. Sitze in Grüne i. W. Löwenberg, Schles, den 2. August 1911. Königliches Amtsgericht. Lübeck. Handelsregister. Am 5. August 1911 ift eingetragen l) bei der Firma Ludw. Hartwig in Lübeck: Dem Eduard Ernst Emil Witt in Lübeck ift Profkura erteilt : 2) bei der Kommanditgesells{chaft in Firma Hanseatische Jundustrie - Vertretungs - Gesell- schaft Deike & Schipke in Lübeck. Die Kommanditgesellschaft ist bon Amts wegen gelöscht. Die Prokura des Ernst Heinrich Friedrich Deike

Ludwig Jorczyk Znhaber der Kaufmann

2) auf und i Iserlohn. [44302] intragung in das Handelsregister Abt. A Nr. 405 Firma H. D. Eichelberg 1. C°_ zu äÄser!ohn Das Geschäft ist unter der bisherigen Firma H. D. Eichelberg u. Co_ zu Fserlohn auf Ernst Breuer zu Iserlohn übergegangen. Iserlohn, den 26. Juni 1911.

Köntglihes Amtsgericht.

D

[44313]

die __ [44343] it bei der Depofiten=-

[44338] e bei der Firma zu Rüsseisheim ein-

ist

[44314]

EWresIam. . [44265]

In unser Handelsregister Abteilung A ift heute eingetragen worden: Bei Nr. 33, ofene Handels- gesellshaft A1berct Schäffer hier: Dem Egon Schäffer, Breslau, ist Prokura erteilt. Bei Nr. 1638, Firma Christine Jauch hier: Die Prokura der Charlotte Hantelmann, jetzt verehelihten Bernau, is erloschen. Dem Albert Pantelmann, Breslau, ist Prokura erteilt. Bei Nr. 2264, Firma Hermaun BVöer hier: Dem Alfred Tieh, Breslau, is Prokura erteilt. Vet Nt. 2372 Firma Gustav Koetke hiex: Dem Max Croce, Breslau, is Prokura erteilt.

cm ; [45318] ist bei Nr. 66: eingetragen worden,

c Kom- 8 28 eel Fserlohn. [44303] Eintragung in unser Handelsregister Abt. B Nr. 33, Firma Raffloer, Croue & Co G. m. b. H. in JIsferlohu : Durch Bes{luß der Gesellschafterversammlung Í E rol d) vom 15. Juli 1911 ist der $ 28 des Gesellschafts- | in Flbed ist von Amts wegen gelöscht, der Beteiligten von der Gesellschaft zum Börsenpreis | Grof;-Gerau. den 8. August 1911. vertrags vom 2 August "4 906, betr, die Person der BAGE Das „Aegeia ad s und in Ermangelung eincs solchen durch öffentli Großherzoglich-s Amtsgericht. Aa TDTeN Falle der Uit Uit E 4 LübdecK. Handelsregister. Bersteigerung verkauft. Der Erlös ist den Ve- Magen, Westf [44292] e if v Bea Vane der Auflosung der Gesellschaft, Am 7. August 1911 ist eingetragen L teiligten nah Verhältnis ihres C, In unser Handelsregister ist heute bei der Aktien- “Jferlohu den 24. Juli 1911 ad ) A der Firma Friedrih Bluhme Jebsen in 21020 der » ie Borauss\eßzungen dafür ( fa fd vai M-M s v Eides «5 A P R L tue a ri; deen fut, zu gien der Boleiliglen zu l nein. F Q0fdaft, Veegihc-Mürttfcte Bank Dage j Von glices Ameri bdlger Iubater { “p 0 ° Lt s Ae, D : Der “LVEV}Cc10 S E E A gs: N S A Aale T9 bac ai us spätestens bis 1. De N Hauptniederlassung, revo tar i S ember 1: l ge n, : » i; er Bankdirektor Georg He ann zu Elberfeld i e : ä LTS / Die Herabsepung erfolgt, um auf die Aktivwerl ist is Befiélluns-jumt fillderttain, 24 Giderfelb Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts Abschreibungen und Rückstellungen vorzunehmen. mitgliede in den Vorstand eingetreten: die ihm er- begründeten Gorderungen und Verbindlichkeiten aus A j ¿ 7 E é J rwerhbe Der Gesellschaftsvertrag t in den 88 l und. i teilte Prokura it erloschen. dem Parfümeriege{äft ist bei dem Erwerbe des durch Beschluß der Generalversammlung vom 31. Jul! Hagen i. W., den 5. August 1911. Ge}chäfts durch den Kaufmann und beeidigten 1911 laut Notariatéprotokolls von demselben Tage | : Königliches Amtsgericht. Vüdcherrevisor Möller ausgeschlossen. ; abgeändert worden. S ai M Dié Firma lautet jeßt: Heinrich Möller vorm. Dresden, am-8:- Angust 1911. Hagen, TEORELE 1 [44293] Friedrich Bluhme JZebsen ; ; Königliches Amtsgericht. Abteilung 111. Zn Unser Handelsregister ist heute bei der Firma 2) die Firma: Friedrich Vluhme Jebsen in I mode Arenb 09h, Nud. Loos zu Hagen cingetragen ; Lüted.

Crefeld. [44274] Im hiesigen Handelsregister ist beute eingetragen die Firma Josef Herbst mit Niederla\sungsort Crefeld- und als Inhaber derselben taufmann Josef Herbst in Crefeld. Crefeld, den 5. August 1911, Königliches Amtsgericht.

ad &; Bet Nr. 4442, L Firma Rauscher & Fabisch hier: Das Geschäft ist unter der bisherigen Firma auf die verebelichte Kaufmann Margarete Fabish, geborene Sachs, Breslau, übergegangen. Bei Nr. 4816, Firma Ernst Schmelt hier: Dem Alfred Tieg, Breslau, ist Prokura erteilt. Nr. 9014. Offene Hantels- gesellschaft Proß & Pawlik, Breslau, b-gonnen am 1. Juli 1911. Persönlich haftende Gesellschaster sind die Kaufleute Willy Prot und Alfred Parvlik, beide in Breslau. Nr. 5015, Firma Eugen von Mrletzko, Breslau. Inhaber Generalagent Gugen von Mlehko ebenda. Ne. 5016. Firma | zei esellschaft mit be r Haft Aloys Schmidt, Breêlau. Inhaber Glasbläser Göln. Die Gesellschaft ift durch Beschluß vom Aloys Sd)midt ebenda. Nr. 5017. Offene 5. Jult 1911 aufgelöst. Der bisherige Geschäfts- Hanbvelsgesellshaft Breslguex Licht- uud ! führer Robert Krause ist Liquidator.

Se 5 ci fo j L As x Ä E e PWaudelsgesell- i August Heivytich (C hristian Iserlohn. Kaufmann und beeidigter Bücherrevisor in

Crefeld. [44276] »1 i i Eintragung in unser

IÍn das hiesige Handeléregister ist Heute ein- getragen worden bei der Firma Bergisch Märkische Banf Crefeid in Crefeld, Zweigniederlassung der Vergisch Märkischeu Baak mit dem Hauptsig in Elberfelÿ :

Der Bankdirektor Georg Herrmann in Elberfeld ist in den Vorstand eingetreten, indem er zum \tell- vertretenden Vorstandsmitglied bestellt ist.

Crefeld, den 5. August 1911.

Königliches Amtsgericht.

[44305] Handelsregister Abt. A Nr. 283. Firma H. L, Kirchbhoff, Jserlohn: Den Kaufleuten Fritz Danne zu Iserlohn und Ernst Urbach zu Iserlohn ist Prokura erteilt. Iserlohn, den 26. Juli 1911. Köntgliches Amtsgericht.

Tizohoe. Vekanntmachung. Iu das Handelsregister A ist unter Nr. getragen dfe

[44306] 280 ein- öirma FHtchoer Netzhaudlung,