1911 / 188 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Börseu-Beilage

zum Deulschen Neichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Freitag, den 11. August

MOipz i “s D4r 6 F Gi p . z ; leb m, Bar A: a Ÿ [44245] | 31. August 1911, Vormittags 16: Uhr. 1 ist infolge cines von dem Gemeinschuldner gemachten | Birmasens. Bekanntmachung. [444991 Kind E Mgen: ber zaura Johanna vert. Algeineiner Prüfungstermin: 4, Oktober 41911, | Borschlags zu einem Zwangsvergleiche Bergleid 8- Das Kal. Amtsgericht Pirmasens hat mit Beschlus Kol nar Tres Fnhaberin eines | Vormittags 104 Uhr. Offener Arrest mit An: | termin auf den 25. August COAL, Vas: | vom #, August 1911 das Koukursverfahren über da! M Ü, Friedrich @remengrosgeschäfts unter der Firma: | zetacvfliht bis 15. September 1911. mittags 93 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Vermögen : E EHMENEREZ E IE as DUB A 7FÿriCc Kin» în Letyzzi , Sutritzscherstr., Fret- XWenunt á Ii Bb 51 [I O : T E G A ena D nO s L pri: 3 E —— s E ladebahnhof, Plag 23 E N e R ' Beunigsen, den 8. August 1911. t gerichte in Graudenz, Zimmer Nr. 13, anberaumt. 1) des Schuhfabrikanten Emil Kieffer j, n D Oldenb. St.-A. 1896/3 | 1,7, |—,— Brandenb, a. H, 1901/34| 1,4.10j—,— Mannheim 1901 4 t ird heute, am 8. August Köntgliches Amt ) Amtl taeitellt o 1911, Nacomittags 16 Ubr, das Honbu es panien onigliches Amtsgeriht. T. Zil Bergleisvorshlag und die Erklärung des | Pirmasens, Amt ich fes geste C Kurse. S -WGorbaSt.-4,1900/4 | 1,4.10|— - Bre8lau 1880, 1891/84] versch.192,75 do. 1906/4 R R O V A! S N LUTOVETTANTe R DRZO G E N E ; Slaubigeraus\{chuf}es i Berihts\chreiberei | r Luise Wieder : : f ) ächsishe St.-Rente|3 ch.133 356 Br : 90 4.10} 100,100 do. 907 uk.12 eröffnet. Verwalter: Nehtsanwalt Sam. Sigm. Zabr ZE f Konkursverfahren. [44211] R E G der Gerichtsschreiberei 2) der Luise Ae geb. Gaubay, Berliner Börse, 11. August 1911. SAGNGe R Ì | vers O G Bromberg p E | Une Veilpera în Leipzig. Anmeldefrist bis zum 29. August „, Ueber das ermögen des Fahrradhändlers Hepécaut t geri zur Einsicht der Beteiligten Ehefrau von Friedrich iederrecht, Schuh. 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta =0.,80 6, 1 österr .Gold- | &chwrzb.-Sond. 1900/4 | 1.4.10) do. “1895 1899|34| 1.4.10 A 88 97 98/32 1911. Wahl- und Prüfungstermi 11, Sep-| Fanz &Fizia aus Vielschowit ist heute, am niedergetegt. . : besatzfabrik betreibend in Pirmasens, Gld. =2,0046, 1 Gld dsterr.W.= 1,704. 1 Krone dsterr.- | 5 frttemberg 1881-83|33| verfa 90 59B Güte M 600 Na TL 100,10G 1934 1965/31 ungstermin am e SEP| lu 1011 Nav L R Graudenz, den 3. August 1911 3) des ScZuhfabrikauten Heinrich “ott ; W. = 0,85 6. 7 Glo. jüdd. W, = 12,00 6. 1 Gld, | SürttemBerg 108 #| VELIM) 100,0 urg « « « « 1900 N4 | 1.1. , 1094, 1965/3) tember 1.9112, Vormittags 10 Uhr. Offener | ° e ugut 1911, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- Der Gerichts\creib S K tali O : 3) des Schuhfabrikauten Heinrich) Joft in holl, W. =1,70 46. 1 Mark Banco 1,50,46 "1 skand. Krone reußische Rentenbriefe. N A 1961/4 | 1,4,10—,— Marburg . . 1903 N33 R Al ae Anzeigefrist bis zum 7. September 1911. aaen e O Deren Kaufmann | (l Senredreiber des Königlichen Amtsgerihts. VOOOAS tes Si S atiuiaun i Vibimat =1,125 46. 1 Rubel =2,164 1(alt.)Gold-Rbl. =8,2046, PARRASEN « « « « «|& | versch. E do. 1908 I, ITLN'4 | 1. Men S öntglihes Amtsgericht Leipzig, Abi A! rar Gelnße aus Zabrze. Erste Gläubigerversamm- | Grevenbroich. ‘urêver 441€ %) des ZBtrics chimon Dossmaun in Slrmasens, 1 Peso (Gold) = 4,00 46. 1 Peso (arg, Pap.) =1,75 46, } do. verdz.191,0 9. 1887 /34| 1,8,9 7- do 1895, 1902/3 gd, ( eiÞbpzig, Ubi. [[ A j 4UVDTgerber x7 Konkursêverfahren. [44191] 5) der Margareta Hoffmann, geb. Vögele 1 Dollar = 4,20 46. 1 Livre Sterling = 20,40 46. Hessen-Nafsau 4 1,4.10}— ,— v9. 1901/33 C S Mülhausen i. E. 1906/4 U d d 34/ versch.]|—,— Gharlottenh. 89,95, 99/4 {{.1100,75G do, 1907 unk. 16/4

den 8. August 1911 lung am 6. September 1911, Vormittags In dem Konkursverfahren über das Nerms des je ei ier beigefügte Bezeict N besagt e STNDEIE 4A 4e 119 Uhr, Atinmer S s D O a 4 Ï AER 49 chCTmogen Des Gh efrau von Simon Hoffmann Mir j Die einem Papier Y eigesügte Bezeichnung 2 esagt, 0. 0. T i n ) ; é x N gemetner Prüfungstermin | Vorschuß-Vereins » » 9 e FUNESAE i n, wCIRevg|[. nur bestimmte Nummern oder Serien der bez. s a N t Le | Zi E, A R 7 E al E K. Amtsgericht eh [44399] | am 6. Oktober, Vormittags 4K uhr, Miner 39. Jüchen i zur Abnahme der Sl e IVANELA D Lee ie MILNIENT, Emisfion Üeserbar B E O 4 : E, 9100O do. 1908, ufo 15/2014 | 101 E ads e fo 1318 er 02 Permögen des Vaueru Wilhelm | Anmeldefrist bis 20. September 1 Sn O T E ah Abhaltung des S(lußtermins aufgehobe echsel ; 2 Gan V E HDSN "197 10G e TorA K L SNE A - Ae 2 L 1 Anme A U, D er 1911. Offener | Berwalters, zur Erhebung von Einwendung ( U O D O [gehoden, L Lauenburge 1,1,7 [1606,30 do. 188t 889133] ver\ch.197,10G o. 1910 N 21! ol ç Ï » P R Ri G E Ri T N T ch erw 8, Srhebung von Ctnwendungen gegen Made M j z L R A AUCNBULACL Le 00 30 bz 9. 1885 foun, 1889/34] ver chz.197,10G do. 1910 77 ufv, 214 N S in Renuingen ist am 8. August | Arrest mit Anzeigefrist bis 2. September 1911. | das Scilußberzeihnis der bet der Verteilung zu Beri p. | Pirmafens, den 5. August 1911. Amsterd. -Rott. 2 Ei Vommersche . .. . .|4 | 1,4.10/100,60G do. 965, 99, 1962, 05/3z| verid.192/50bz do. 1899, 1904/34 éróftet A ags 93 Uhr, das Konkursverfahren 4 N 24a/11. sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassun der Kgl. Ämtsgeri{1sscreiberei. do, Fel Au : M, do. « « « « «/34| versch,190,9 bzG Coblenz 1910 Nufv.20/4 | 1.4.10|—,— Mülh.Nubr09 É, 11714 f vorden. Konkursverwalter: Bezirksnotar Königliches Amlsgeriht Zabrze Gläubiger über die nit verwertbaren Verm Pir 2. Berountmachun 9 Sre a Posensche ver\ch.1100,69bz do. §5 ky. 97, 1900/34 versch.|—,— do. 1889, 97/31 Hauser in Menningen. Erste Gläubigerversammlung s itide sowie zur Anhzrun, C G r Legene- S O Ae Ke [44248] L A h do. «« « « « « «/04/ versch.190,9IG Cöln . . . 1900, 1906 \ch.1100,6003z München . . , 1892/4 do untd allgemeiner Prüfungstermin : G. Sept. 1911 M - Aa d e Les Släubiger über die J Das Kgl. Amlsgericht 1 irmajens hat In dem Budapest. . L, Preußische... . 4 | versch. 100,5°G do. 1308 ufv. 18 7 1100,60bzG do. 1900/01 4 4100,40G St Johann a S,.02 N Nachwittags 3! Uhr Anmeldefrist und offener ERaMTT tedt. A Grstatkung der Auslagen und dite Gewährung einer | Konkursverfahren über das Vermögen des Schuh. F d 100 Kr. d 7 25| versch.90,90bzG do. 94, 96, 98, 01, 08 \ch.191,70 bz do, 1906 unk. 12/4 E do 4896 Urrels : 4. Sept. 1911 SIPHI ¡CNer aenstedt. Sonfurêverfahren, [44249] | Vergütung an die Mitglteder des Gläubigeraus\husses, | fabrikanten Jakob Epp in Pirmasens Chrijltania 100 Kr. E do. 1907 unk, 12/4 100,50G Solingen 1899 Geribtätdrelben Sale L In dem Konkursverfahren über das Vermögen | ferner zur Beschlußfassung über das zwischen der | an Stelle des verstorbenen Nechtskonsulenten Fink Jtalien. Plähe 1 1 i 1002 m : T S I G TEIDET S CITET L, der Stadtbraucrei Gerurode, Gesellschaft mit Konkursverwaltung und dem Creditverein Rheydt | in Pirmasens den Kaufmann Ludwig Mohr in a b 4 100 mee Lichtenfels. Konkursverfahren. [43627] beschräukter Haftung zu Geruvode ist zur Prü- | getroffene Abkommen, betreffend die vom Credit- Pirmasens zum Konkursverwalter ernannt. Qur L tio 1 Milt. f " 4 s una Dor 5 «A X 9 5 J S TLO A œ_. : Qt x P: I p 41 F URA L E 5 P E a)" l 1 bere „Ueber das Vermögen des Oekonomen und e e Lari aug eelbelen IFOLDe rungen Termin Verein zu zahlende leßte ate, Termin auf den Beschlußfassung über die ahl etnes anderen Vors do. do. 1 Milr. di E A e u f » Ç . x ¿ M FY C B V C o ck11 l J na bd J 7 j “174 : Mm, E21 j c P . S770 Spezereiwarenhändlers Max Jakob in Kösten j‘ T s “afgs P Poidt A August 1911, Bor 9D, September 19A ü, Vormittags O1 Uhr, walters ift eine Gläubigerversammlung berufen und London (5) S 20,47bz Scchleswig-Holstein 1,4,16/100,30bzG Crefeld 1996 Ne heute, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- bie FelEit 21 hr, g dem Verzoglichen Amt3zericht vor Dem Hn glichen Amtsgerichte hierselbit Termin hierzu bestimmt auf Dienstag den do. A 12 T. LRN d J S 134] vers [96 90bzG Di 1901/06" unkv 19 err ck17 F O0 N orma r: Com 153 Ar ŒœŒAl :TICLD L, ir » 3 Sit 8A ) 4 f G8 AtA For Lf ed 6D Ee S x : 104 «p A ! 3 una annen A Y 4 M A E t S L s N Se )ren eröffnet. „Berwalter: Kommissionär Johann Ga R Sißungsfaal, bestimmt» Es wird fe rner bekannt | 22. August 1941, Nachmittags 3 Uhr, im do os f 14 F e i Anleihen staatlicher Jajtitute, do. 1907 unkv. 17 t C in “ichtenfels. „slener Arrest mit Anzeige- Der G richts Breibiubas Qui E E gemacht, daß dem Konkursverwalter für seine Ge- | Sitzungssaale des Kgl. Amtsgerichts dahier. L do. [100 Pes.| 2 M Lipp. Lndsp.- u, Leihek. 4 | 1.1.7 1101,50G do. 1909 unkv, 19/21 pflicht bis 20. August 1911. Anmeldefrist big | Cr Verichte]chretiber des Herzoglichen Amtsgerichts. 1. schäftsführung eine Vergütung von 30 000 6 und Pirmasens, den 8. August 1911. N v Not 16 | vieta Videnbg. staatl. Kred, 4 | vers.|101,00G DO, 1882, 85 (M27 6E C für bare Auslagen eine Entschädigung von 58315 Kal. Amtsgerichts\chreiberel B s D 95 Do, do, unk, 22/4 | versh.|101,40G Do, 1901, 1903 4. September UDAA L Q U T, 2 i Fa A t e R ,a0Mgung Don 953,19 6 ql. 4 m 8gerichts)chretbere do. E 18 2 M. A do. do. 34| versch.193,00G Danzig 1904 ukv. 17 Lichtenfels, den 5. August 1911 D r a D : Ovevenbpotd den 8. August 1911 Pots&äam. KSRonfursverfahren. [44216] atis A L ry MonE Sach\.-Alt. Ldb.-Obl.|34/ versch.93,00G do. 12090 ufv,19/21 f riS, VEN 0. U D N Dem AonlurSverfahren über das Vermögen des R E! S U Ao T) A N A O FA Ran A R A N S A do. Coburg. Landrbk./4 | 1,4,10/101,50G do 194 Der Gerichts\{hreiber des K Amtsgerits C e s j L DIA i Ee B y He it Amtsgeri{ts\efretär Das Konkursverfahren über das Vermögen des do 100 Frs.| 2 M. |—,— C ACLE T A s i s\chreiber des K. Amtsgerichts. Kaufmanns Adolf Grabowsky in Bartenstein erin g, Amtégerichtssefretär, Kauf Schrei i ) : Zt E do. Gotha Landesfcd, R Darmstadt 1907 uk, 14 4 ¿e ———— Lea j 3 En L Bort Hte Hrot a Ot e Y ) ; Kaufmanns Hermann Schreiber in Potsdam St. Petersburg| 100 R. | 8 T. |—,— S T | 4 Z “An tTbt TOV! Ur, LA/S M 9751 | Ul tnfolge eines von tem Gemetin\{ultner b Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. M L N U s T a le ELELSLUTA a O d, Do, . 164 | 106,50 d, ADUD N 1 Mönchen. [44377] ! ¿ge eines von dem Gemeinschulèner gemachten S gerichts Alte Luisenstraße 61, wird nach erfolgter Abhaltung do. do. | 100 R. | 3 M.|—,— n 2 B 18/4 | 101-006 E tei 697

\ 4 v R) z E N v1 Q R I He A O o I E artin _ l ' ; / d i 0 ) : de

K. Amtsgericht München, Konkursgericht. Borschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- | Griesbach, N.-Rayern. [44233] | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Schweiz. Plätze|100 Frs.| 8 T. bs “Ra uk. 20 101 25G do 1902, 05

Am 9. August 1911, Nachmittags 4 Uhr, wurde | do. do. (100 Frs.| 2 M.|— do. do. 1902, 03, 05 0192,60G D.-Wilmersd.Gem.99 . 1 U, V Ly 2 A ICLOD U

100,10G Leer i. O. . . . . 1902/35 0/100,10G Liegniß 1909 unkv. 20| 4 100,10G do. 1892|34 100 10G LUbeck 4 ¿ L ABno 30 50G Merseburg . . . 1901 49,30B Pünden (Haun.) 1901 e Nauheim i. Heff. 1902 109,10G 5teumünster . . 1907 fr Nordhausen 08 ukv, 19 99,90G Offenburg 1898, 1905 100,00bzG do. 1895 100,10 Opreln ., , 1902 N 100,10G Osnabrück 09 X uky,20 100,10B Peine 1903 S Pirmasens a 100,00bzG | Nuedlinb.08 N u?y. 16 91,20G Rheydt IV 1893 100,40bz 1891

pl pi * S

L)

R

Pt . . . €S . P 23, P Pr e, 3, P dund Jf O oe

S S2

I punk pat ias Dea i Min CAD C15 Ci pi pf C5 nion wi C) ea s

= 2A

Dil dis pie C

dn. pi pl Mi (E j 4)

Lck

0 Ae S; ck C3 r E ps E juni pur drr junat drt nt trnd errt art ez eT; ȉen 6e

Cc

M) N S Ma. _— D

1A24 T

9. Rhein- und Westfäl.4 | versz.1100,60G Göôpenick. . . ,, 1901 do. do. [34 vers./90,90G Gotibus . .,., 1900 Sächsische á | 1,4.101100 60G do. 1909 N unkv. 15 do. «o od «[04/ Veri I91,00G do. 1999 N unkv. 26 Schlesische . 1,4,10/100,60G Do. 1889 d versch. do. 1895

0/99 90G do. 1908/21 unk. 19/4 100,75 bz do. 1902 ukv. 12 99,90G do. 86, 87, 88, 90, 94/33 192,20G Stargard i. Pom. 1896 —,—_ bo. 1897, 99, 03, 04/35 \ch./91,60B Viersen .. , , . 1904 S M.-Gladbach 99, 1900 99,906 ÆWandsbeck . . 1907 1 —,— do, 1880, 1888/34 92,60G do. 1907 IT unkv. 15 100,10G do. 1899, 03 N33 S E Weimar "¿108 1100,10G Münster 1908 ukv, 18/4 —,— Zerbst .… . . 1905 [T3 0[100,10& do. 1897/35 93,90B Städtische u. lands 100,20G Naumburg 97,1900 ky.|34 92,20G Berlin 2 20 —— Nürnberg . . 1899/01|4 {v0,10G De —,—- do. 02,04 uk.13/14/4 100,16 do. i do. 07/08 uf. 17/18/4 100,30G de. S i dv, 09/11 X uf, 19/214 100,60G do. neue . «A —,— do.91,93kv.96-98,05,06/34 491,60B do, D ¿1D 100,10G do. 1903/3 89,00B 100'10& Offenbach a. M. 1900/4 99 90G I 100,00B do. D, E, fündb.|:

A O, 1907 N unf, ce a 9, 1902, 05/33 91,10& Dt Pfdb-A.P.10Tufk30 R Pforzheim . . . . 1901/4 99 90G Kur- u. Neum. alte

99.90G ds. do. neue

e do. GITE unk. E

100,100 do. 0X unf. 15/4 100,00G do. Komm.-Oblig.

10060b¿G | do. 1896, 190534 90,50G do R O 3D! ines do. do.

100,30 Plauen 1903 unk. 13/4 0 192,00G do. 1903/34 —— Landschaftl. Zentral . 100, 20G do. Do, «5% 169,20G do.

190,75G se 1900/4 1905 unk. 12/4 do. 1009,25bzG Ostpreußische . 91,10bz do,

do. 1908 unfy. 18/4 95,80 do.

N 1894, 1903/33 100,10G do.'ands{.Schuldy.|4

pen puri U O

S

a Ls e LK

Ri wes 2-4

Tas O 25 Vin pm Ca TAO Hèck ifm TAS C0 CIS

J fam beut fat demi dret O D

i Ta _ n D

r —ch bank pra pur prmmá dark praei fene

O

œch 2E E EaREFAEAEA

Ct pre emei bft Jnt mri pak

105,50G 107,50G 98 10G 100 50B 92,10bzG 82,80bzG

e d b Bx l ht I I I

—J=ILO brn Cx

O

ndck pes

“m

Ms ri C5 C Hx Ms Fa pi C C E En E M C35 Gr oto

Cs

9K 79 s K a i / » E RUE U ch6. August 1911. Wáähl- und Prüfungstermin: Wartenstein, Ostpr. [44421]

1E Hn H ft Fut C30 Pr C Fs 17ck 1E H 1E U

S ho bo _ L535

G wn I

CS Mas M p C3 pn pn On ja e

o

M

_—

,

7 [101 25G 99,50G 93/258 100.75G 20,40G

100, 00G 90,60G RI 60bzG 100,6GUB 91,20 bz 81,10 100 40G 91, 003B 80, 25G 91 00G 173.008 91, 69G 100,20G 82 00H 190,29G 21,10G 82,00G

T as S m b j a t

=J

C2 des

O0 S O5 He e

Ce

bl pf pi pn p

1) Q J brn j b js jn O5 C23 A aw

we-

O

termin uf den 4. Sevtember i N av- Dag Onnfuräahorf R Le Ca / r : N 19, ; s A gn Uh M E ULALE ADLL, 2 or- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Potsdam, den 7. Augusk 1911. Stodb. Gtbba | 10 C j ler daLDermogen des Schreinermeisters Andreas | 190° L& Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Zunstmühlvesizers und Restaurateurs Albert Königlihes Amtsgericht. Abteilung 1. Stocth.,Gthbg.| 100 Kr. 10 T. Sachs.-Mein. Lndkred. / 1100,10G do. Stadt 09 ukv. 20 C ck ) ; g g Gad, Juhaber der früheren Firma Küster und Co. | i" Bartenstein, ommer Nr. 7, anberaumt. Der Vei- | Evbertseder in Sutteumühle wurde nach erfolgter | y L 76 P; KORTR 2e I Warschau O R. | 2 L E. : do doi Un A7 t i » : E L A / erc, I ALleTE8 ; j tio E UN 2 T E I f L - ; Pv v E t 4 r R, D E s 1 4C Q 85 ¿ . es R, in München, Wohnung : Milchstraße 20/0, Geschäfts- gtetd8vorfd ¿ag und die Erflärung des Gläubiger- | Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Rey dt, Ba EPÜSSC Idorf, [44218] D 1002 Z f 85,075 b¿B do. do, unk, 19 raum: Nymphenburgerstraße 67, der Konkurs er- | WUtlchusses sind auf der Gerichtsschreiberei des Kon- | Amtsgerichts berei Grie sb: 9) t 14 r onkursverfayretnt. O A do. Do, konv. 9 ÿ ée PET VUONLULS Cla la R | geriiSldretberei Griesbach, 7. August 1911 ; j a h i s 3 O, öffnet und Nechtsanwalt Hans Weil in München lfursgerichts zur Einsicht der Beteiligten niedergaecleat. | r Ee R Das Konkursverfahren über das Bermögen desg ; BSanfdisïont. L S .-Weim. Ldskr. . .. Kanzlei: Pettenbeckitraße 6/1 1. Aufg dd Gn : Vartecustein, den 27. Iult 1911. Ser | orb. K. Amtsgericht Horb. [44398] | Spezereihändlers Johann Atvert Schoenen- Berlin 4 (Lomb. 5). Amsterd. 3. Brüssel 33. | do, do. uk, 18 Fürêverwalter bestellt. Of { h 'Alrrèft r Ten E Königl Amtegericht a Konkursverfahreu y berg tin Rheydt RUNTb er des e ösner G, f Can 44. Italien, Mar D Bas DO, D. D Tovervatler l. ckD/ssener Arrest erlassen, An- s «_“«mtIfêge . d C C OHUR R C A0 A E 7 Ca U R E A A E E IEEE E L OECLLIO tifsabon 6. London 3, Madrid 44. Paris 3. | S{zorz2bh.-Rud, Ldkr.|t 0 Ri fo t by q : Ì Was j Turg a er das No A P PSTT T T L A6 L O L L 118 Schrworzb.-Rud., Ldkr. zetgesrilt tin diefer Nichtung bis zum 31. Augujt 1911 | Vitterrsetd. Konkursverfahren [44214] | Ra É Konk E verfahren „über das ermögen des | Haujes în Rheydt, wird nah erfolgter Abhaltung Gt. Petersburg u. Warschau 4x. Schweiz 34. | do. Sondh. Ldsfred.|3 ein[chließlih. Frist zur Anmeldung der Kontkursforde Das Konkursverfahren en E N ho, “Us A N Ca T EGIUEXS in Vildechingen, | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Stockholm 4, Wien 4. A Div, Eisenb: } ; ry 2: 3 (2. D 3e E VLLN ¡ADTE das K ogen des 11 a ‘trtolgter V unq des Sd tertntn8 Durc Ja) 4+ ») itaus+ 191 » 3 0E A 1e R ir O TTT C r Q27 ia - Ff rungen, und zwar im Zimmer 9r. 82/1 des Iustiz- | Jugenicurs Otto Hempel, in Firma R S Geridt8befht E Abhaltung De SOlußtermins durd) Rheydt, den 4. Auguît 1911. U Geldsorten, SBaufauoten u. Soupons. Bergish-Märkisch. [LL/34| 1, 93,70bzG Wresd. Grorpfd.Tu.IT4 | gebäudes an der Luitpoldstraße, bis zum 51. August 1911 | Liebmaou, in Bitterfeld iuh Had Aal 4 E ae b euß Zol Ae oen worden. Kömgliches Amtsgericht. R Sn d, Stü f Brauns\chweigiiche . .44| 1,17 |—,— do. do. 4 unk, 14/4 | L afe ies , \ Iw ) Abhaltung des Dord, den 5. August 1911. S —— Rand-Dukaten .... do. S Magdeb.-Wittenberge/3 | 1, 24,09ect,bzB do. do. VIT unf, 16/4

S

_—

Œ E Dp bos M M TS ba ¡fr D

1,4, 14. 1,4, 1,4, 1,4, A 1,1,7 101,006 Dortm. 07 X ukv. 12 1 101,10G Do. 7 N ukv. 18 1,1,7 193,25G do O7 N ut 20 D [00,79G Do, 1091, 90. L005 1,5,111161,708 Drcreôden. «1900 1 10,25G do. 1908 F unkv. 18/4 | [L 90, 50B do. 1893 33 yersch,] —-,— do. 190)0'3z| nanleibon 60 190533

pk fark jn brei D

T4)

O O I] pu bs

L

Vf C5 Mar pa p f p

ma bol tôo4

_

S3

5 pas j ufen zóe= un

M

A m m m Q]

J dent jrrut pan 2

e } juni derk

S

2

O L445 pp. C3 C3 A T5 C5 pp

e

Prm bum run fend puri pan Per Peri red dama jam Preecd jeri jene fremd É urn jam parat C Ae: M: B E Q E E D s 1E fm fans prt fmd Prt ek Crt C N C Pn O ft Prt

dea pu pru juni pet Prt É funk denk park fremd pru S

pes) jak CIED

chr beant pmk J d D

Potsdam . . . , 1902/38 Regensburg 08 uf. 18/4 | 1, do. 09 uf. 19/20/4 | versh.|100,70G Pommersche do. 97 N 01-03, 05/34/ versc./90,50B do. 188913 | 1.2.8 84,696) Remscheid 1900, 1903/34| 1.1.7 191,50B do. NS 3 Nostock . . 1881, 1884 34 / {91,60G Posensche S. YI—X. 4

Ga 190 aeraualMusies, dann über die in den Königliches Amtsgericht 4 n : ¿ i 37 s vP20tMnoto 7 P Z s É N l Dag R E r o "t ' c C , ' 2 n gr » 7 G und u T und 137 x K. - e bezeichneten tragen Bromberg. g U R E 4a Konkursverfahren 4 über das Vermögen des rechtigte Forderungen #6 259,—, nichtbevorrechtigte Î A ga #, j \ D ».4100,25 bz do. 1903 34 91,60G do. K1—XVLÓL32 G „der allgemeine Prüfungstermin: Samstag, deu | * S. Koutur8verfahreu, [44231] | Vaufmauns Hugo Couraut in Kattowitz, | Forderungen 46 4487 94 2429/0. Schluß Impertals alte . . . . pro Stüd|—,— Wismar-Garow . . .|34| 1.1.7 þ- do. 1900,7,8,9ut.18/154 | 100,10G Do. 1895 3 84 60G . Lit. D4 + September 1911, Vormittags 9 Uhr, im j ; ; do. O e, PEO O0 R Provinztalanlcihen. do. 1910 unkv, 204 | 100,40B Saarhrücken 10 ukv.16|4 100,50bzG [D Tteues Rusfishes Gld. zu 100 R.|216,40bz Brdbg.Pr.-A. 08 uk. 21 4.101- do 1876 35/| - do. 1896 3} ——— e

Das Konkursverfahren über das L ó des | Nüvpelstraße 3, i 2 ; 9 tonturSberfahren über das Vermögen des | Nüppelstraße 3, ist na erfolgter Schlußverteil1 ’rzeichnis liegt zinfiht auf der Ger Ds Lil D C A, (E Ür 9, 1] Í lgter Schlußverteilung | verzeichnis liegt zur Einsi Us DET Gericis Zimmer Nr. 76/1 des Justizgebäudes an der Luitpold- | Laufmanns Paul Wisuiewsti in Bromberg, | aufgehoben. ; ara irciberei zu P E ad imerikan.icheBD f : : : 0, B ONAES 10e f ae Ma München, Friedrihsplaßz Nr. 19, wird, -naGdem. der 4 Boi Kattowit, den 5. August 1911 Nz E eal L A4 Amerikan.icheBanknoten, große 4,2064 do. _do. O j 4,.10|— do. 88, 90, 94, 00, 03/32] 94,10G Schöneberg Gera. 96 34 93,75G i Mule. dee d of A014 Vergleichstermine vom 20. Mai 1911 A tons R E L E O O) 1 2 FAuhland, den (. August 19 is do. do. tleinel4,1975bz Gafs.Lndskr. S. XX[li 100, 50G do. chen, den 9. August 1911. f i 20. Mai 1911 angenommene Königliches Amtsgeriht. 6 N. 1a/08. Hermann Teichmann, Konkursverwalter d Goup, 3b. New 2ork|—,— E Ex 100,20 A Geridts\reiberei P Amtsgerichts. Zwangsvergleich durch red)télräftigen Beschluß vom Tati L : ———— E ( “elmann, onur8berwaller, 2% iche Gatten 100 ecnes 80 85 bz bo, s “ETE A 100 S008 D Sächsische RLLE C aud N rederel des _ |IL Juni:1911 bestätigt df, bierdur anfgeboben. Aattowitz, O0.-S. Beschius, [44402] | Taucha, Bz. Leipzig. [44242] Dänische Bauknoten 100 Fronen 112,60bz do. do. XAT 3 S do Ueber das Vermöge des Uhr s [44243] | Bromberg, den 1. August 1911. _ Þas Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Englische Banknoten 1 2 . . |20,465dz HannP.VR.XV,XVI|4 e do A Robbe in Ma webue es ZrmaGers Wilhelm Königliches Amtsgericht. SeYneidermeisters SFerdinaud Krauf: in Katto- | Schuhwarenhäudlers Fricdrich Max Sucher Französtsche Banknoten 109 Fr.|41,10bz do. do. z : A GHN aare Mag g, Breiteweg 44, als In- Saa U E wit, Heinzelstr. 6, ift nach erfolgter Schlußverteilung | in Paunsdorf wird nah erfolgter Abhaltung des Polländische Banknoten 100 fl.1163,25bz do. do. VIL, VITIT3 | 1,4,.10—— do. 1908 N'ukfvy.18/20,4 | R do. do. Ttalienische Banknoten 100 L.|—,— Oberhess.Yr.-A.unk.17/4 | 1.1.7 |100,50bz do. fonv. u. 1889/31 dis ris land | 100.20G 2 do. 91 75B 5 Do, 90,75G h do. 490, 50G 0, do. 100,50b;G , do. S As s Do, 0. do.

n

I

* e CD10 0M 7% E I E P M IESTT, LIIY

1 L 1

tbe de S 2A

Dre pomm rack emmdh Pomr ere ns Prm jmd Jnt jarert fam Pork Pra fc jremci

—- A

o: D S, T

me s

e C

is

C T4 C MARTForiart Ï G R E “L (CZA c : : c einshließlich. Wahltermin zur Beschlußfassung über | S{blußtermins hierdurch aufgehoben. Amitsgerichtésekretär Giebler | A 19g MESTTS ( H É L, Cx m G ¿f ( f fal î t 3,22 | cis s In dem Fos. Véatzkeshen Konkursverfahren in 20 Francs-Stücke 16,22 bz Psälzische Eisenbahn. |4

ie W ; A l, S P y ; 2 '

die Wahl eines anderen Vern alters, Bestellung Bitterfeld, den 5. August 1911 i A Alis Ati d Ol s dolIL,IYV VINuf 12/15 ! 9 L Ca d r S r, ch - . Ö 5 S 2 ¿s : 5 i e LN | : jg ) A V, AY L A4

K atiowitz, O.-S. Beshlufß. [44403] | HSosena soll die S(lußverteilung erfolgen. Bevor- 3 Guiden-Stüde ——,— do. do. fonv./34| 1 I

¡34/1

1

ï

i O do. Grundr,-Br. I, IT! 0E Düsseldorf 1899, 1905

S ps A 4 pad jus É 3 . L

A MI%MJ

aWnniland. Befanntmachung. [43621] Sovereigns 20,4361 Metlbg. Friedr.-Frzb.134| 1.1.7 |— do. do. VIIT unt.20 4 | h 34

4 | [7 (8 R P do. do. 4 |

| 4 |

pk . S D S S Se 0E 0 E E Q S mr R Pm pem pra frem emed Prem Prei ford jem fremd dera frank Pera poredk oremc rena js bst p e pru Pork Pun

—_AAAAA I A A A I J I J J J fun fs furs J S

prak pra jrndt Jermnck jr Pun erret

s Dri

J

C5 Cu

Q A N

hund J L

100 00G doStdt.04,07ufv17/18 4 100,00G do. do. 09 unfv.194 100,03G do. 1904-07 ufv. 214 do. 1904/33 E Schwerin i. M. 1897/33 100,00G Spandau . .. . 1891/4 1100,25B do. 1895/34 95,59G 1901/4 E ; 19093 uÏîv.19194 ; do. 1903 34 Es tre Stettin Lit. N, O, P'3B .10/100,90G do, Lit Q. R ,.38 [ch.{100,30bz Straßh.i.E.09 N uk.19'4 , Stuttaart . . 1895 4 100,50G do. 1906 N unf. 13/4 100,00G do. do. unk. 1614 100,00G do. 1902 N 33 100,30bzG bor 4) 98,00 bz . 1906 ukv, 1916/4 a E do. 1909 ukv. 1919/4 100,00G do. 1895/34 A Trier 1910 unk. 21/4 190,70G 1903/34 100,500G . 1900, 01/4 100,70bzG do. 1908 ITT ufy. 16/4 101,308 do. 1903 TV ufv, 12/4 R do. 1908 N rüdzb. 37/4 92 60bz do. 1908 N Tre. 19/4 q do. 1879, 80, 83/34 99,890G do. 95, 98, 01, 03 N34 99,806 Worms 1901/4 20,20G do. 1906 unk. 12/4 97,60B do. 1909 unf. 14/4 « 90,75G do, do TI

100,00G do. 1903, 05/34 i ; 90,75G do. neulandsch. ..

L ap O y j 01,00G Duisburg , . . , 1899/4 | 101,20G do. 1907 ukv. 12/134

| | |

5 1m

82,00G 100,10G

93 25G 100,50B 92,80G 82 T5G 100 50B 92 80G 63,20G 100, 50B 92 89G 83,20G 100,00G 91,49bz

100,25 bz

V

3,9 193,50G do. 1909 ufv. 15 N/4 3,9 |94,50G do. 1882, 85, 89, 96/33 —,— do. 1902 N/33|

D

«éer

,

x E ‘Pr, C el Sa ; 92 L Haber der Firma Wilhelm Robbe daselbst, ist am Dresden. [44236] | aufgehoben. Slußtermins hierdurch aufgehoben. M

é Norweaische Banknoten 100 Kr.|—,— Ostpr. Prov. VIIT—X4 | 1,1,7 166,596 Elbing 1903 ukv, 174 |

Desfterreibishe Bankn. 100 Kr.|85,20B do. do. I—X/34| 1,1.7 190,69bz do. 1909 N ufv. 194 |

l do. 1000 Kr.185,10bz Pomm. Prov, VI-IX 4 »— do 190 N

4

SoOD

9. August 1911, Mittags 1 Uhr, das Konkurs- Das Konkursverfahren über den Nachlaß des in Kattowitz, den 5. August 1911. Taucha, den 5. August 1911 verfahren eröffnet und der offene Arrest erlassen Dresden, Elfaßer Str. 2, Erdgeschoß, wohnhaft Königliches Amtsgericht. 6 N. 36 2/10 E f O liches Amtsgericht worden. Konkursverwalter : Kaufmann Ernst Pescheck | Lewefenen Lehrers Heinrich Ferdinand Oskar Löb E L H S E L ¿kad E Ruf 00 9 ),45 rf \ hier, Moltkestraße 12þ. Anmelde, und Anzeigefrist Bartsch wird nach Abhaltung des Slußtermins A vis: O, : [44195] ar E S TTAEEPOE A E A U LT E: Rusfische do. p. 100 R. 2/420) 5 do. 1894,97, 1900/3 —,— Erfurt 13983, 1901 N 18 zum 12. September 1911. Erste Gläubiger- | Y!erdurch aufgehoben. E as Konkursverfahren über den Nacblaß des | Ct do, D. 900 R.1216,40%z Posen.Prov.-A. ukv.26 - 100, 60G do. 1908 N ufy.18/21/4 a C 911 J Hlaubiger- ( © : L Ct y S „CIUKag De | P d. 90 O M T Ae t i 5, 3u.1R [216 66hz* do. 1888 92,95 98 01 33 20,108 C N De G B ada 15 Luder. Duedben De L Mudüs-1011. Gasthofsbesizers und Destillateurs Ernft Her- | L-L F: 2 L anntmachungaen do do. 5,3u.1 R216,60bz® #8 do. 1888,92,95,98,01 90, 10B do. 1893 N. 1901 N'34 mittags 10 PDritfuünastormt S Königliches Amtsaeriht N j mann BVartush in Lek ird na Abhaltune v i Schwedische Banknoten 100 Kr.|112,99bz Do. 1595/3 | 1,1, i ittags Uhr. Prüfungstermin am 26. Sep- Königliches Amtsgericht. Abt. 11. a T L O A SCYU. „Wird ck na Abhaltung Der (Fitenba ‘244 647 Schweizer Banknoten 100 Fr.#81,05bz | Rheinprov.XX,XX1[,| | Wen wil tember 1911, Vormittags 10 Uhr. Duisburg. Beschluß. [44213 des Slußtermins hierdurch aufgehoben. Ly C D LLI L tio golicoupons 100 Gold-Rubel|324,006;G | | XXXI-XKXIV 4 |versdh.[100,30G “do. 1906 N ufv, 17/4 Magdeburg, S August 1911. Bas - Won tutdbeBEL ns 22: 2 a 413] Löbau, den 9. August 191 L. [44404] do, do. fleine|324 00bzG | | do. X XXV unf. 17/4 | 12,8 101,106 d6. 1909 N ukv, 19/4 Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8. Möbelhändlers Gustav Kohleuberg ¡u Duis. Königli@es Amtsgericht, Deutsh- uud Niederländisch - Russischer Deutsche Fonds. O L RELLNE) 1ER o P Meeal izn. Konkurseröffnung. [44247] burg wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- FMeinerzhagen. Konkursverfahren. [44192] Giite if Teil IT und Tot 71 Dtsch SteiGGSBa 1 o MT-VIL X N s Lede 1,70 Ge T L ia ns i z : : : n 1 ( y C i D w T s "1, C E V L Î s » 1 ? E) T nt . D L) | I G E 4A, 421 / l L, d Ja L | Ueber das Vermögen des Landwirts Anton termin hierdurch aufgeboben. In dem „Konkursverfahren über das Vermögen | Lltertarif Zeil IT und Teil IV vom 7 September n. fllig 1, 10, 11/4 | 1,4,10/100,20bz XVILAIX RXIV A L 14 Horn in Menningeu ist heute, Vorm. 11} Uhr, Duisburg, den 4. August 1911. des Schuhwarcunhändlers Ernst Kolbe zu | St. 1909. Mit Gültigkeit vom 1./14. Oktober A 12/4 1,4,10 109,25O XXVIT, XXIX , 34 versch,190,25G Zranff. a, M. 06 uk. 14/4 das Konkuröyerfahren eröffnet worden. Konkurs- Königliches Amtsgericht. Neu h r Ne der Schlußrehnung des | a./n. St. 1911 wird der 4. Nachtrag zum Teil 1] « 1, 7, 12/4 | 1.1.7 1100,20b6zG do. XXVI[ untf.16/34/ 1,1.7 |90,25G do, 1907 a 184 verwalter: Nalschreiber Stadler in Nast 9 a A S : erwalters, zur Erhebung von Einwend gen | einaefübrt G On Mabkorungon HAR A3, Dt. Reichs-Unl, uk. 18/4 | vers{ch.[102,50bzG do. XVITI et) LLT 187,60G 00, En ARIO, 218 : „va Ola? in Nat. An- | Eschweiler. : E 4 19: L L (Wur D | l wénTungen gegen | eingefuhrt. Gr enthält Aenderungen und Ergän- R E rid 193 0B A T SIVIO: 7 300 4 meldungéfrist bis 21 Muguit 1911, Erste Gläubiger. zA A D Konkursverfahren. 44220] das S{lußverzeichnis der bet der Verteilung z11 ¡ungen der allgemeinen TarifvorscWriften Sor M YVON s do. do. versch 93,60B Do. D XI, ALV 1D | «(102,09 D do. 1910 unkv, 20/4 | E l d cugu ] | ( g Das Konkursverfahren über das erm ien des berüdsichti onNor rap E 0A V M t d l Aa L - Hr Cl All d (DTLITLCI , ht A L do Do versch 23 60bz Schl „H Prv 07uftv 19/4 Do 1899 31 1d ungstermin: Diens T 2 s - : M , S : ! gend oTDerunge er U a1 a)ifikatton und des Nebengebübrentarifs sowte etne i JBEN 1 N31 12 So, ung und Prüfungstermin: Dienstag, | Möbelhändlers Heinrich Bößer in Eschweiler | den 30 Au Ust LOUL Varia -Qlußtermin auf | flafsi Catlon und des Nebengebühbrentarifs sowie cin d ult. Aug, 83G do. do. 98/33 do, 1901 Nd =. September 1911, Vorm. 9 Uhr. Offener | wird nach erfolgter Abhaltung des Sli ßtermins | vor R (5 B ie E V ormittags 1; Uhr, neue Aufstellung des alphabetishen Artikelverzeidh- do. Schußgeb.-Unl.| | j do. 02, 05 ukv, 12/15/34 do. 1903/3} S O P TELEREAS aonlgalhen Amlêgerichte hierselbst, Zimmer | nisses. Neben etnigen Ermäßigungen treten für eine 1908-10 ufv. 23/25/4 | 1,1,7 [100,90bzs do. Landesflt.Rentb./4 | Freiburg i, D ti L VEE ' 4 do. 907 N ut. 12/4

Arres it Anzetigaefri R (Bort ate o , rrest mit Anzeigefrist bis 5. © ptember 1911. htlerdurch aufgehoben. Nr. 5, bestitnmt N C (CDET / ( VO-1U uty - ' On M größere Anzahl von Artikeln Erhöhungen der Tar Pr. Schatisch.f.1.10.11/4 | 1,4,19/100,20G do, [34] 1,4,10|—,— - | l Id 1 4.10/100,70G do. 1903/33)

Meßkirch den 7. August 1‘ “e Ï Z A , b. gust L911. (S chweiler den 8, 9 ( . ‘Do. Pr Korf of 5 ct , L s , v4 . “Ul « . N s » N Á Cc a4 , s - WE z s 2 | Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. | ries Mac ie Meinerzhagen, den 24. Juli 1911. serung, befonders ab Schnittpunkt östlich, ein. Der « 4, 7,1214 | 1,1,7 1100,20G Westf. Prov.-Anl. [1/4 do, 331) L L tonigeiches Amtsgericht. Ver Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Nachtrag kann von Mitte September ab durch die Preuß.k at: «18 M 2 DR S 4 I, V 9: E bié (0) P S da 1907 N unt 12/4 T T a De S J / reuß.kon!.Anl. uk. 18/4 | versh.[102,70% Do. 3} 97,00G Fulda 1907 N unf. 12/4 0/90,25G Gelsenk.1907 akv.18/19/4 |

G bs Jimi aj Faik pund b] Prt rut fori Jd pad Far 19 ias C13 C13 V C5 M M O Es

,

D e G e s M prt pee Prm Pume V Pert Prd Jerk Pur Per

ck Ps Cf, Îk i n nt jf Jin nt 1 1 m D His Min Jf Pan Jans Jrs J S M M

d1

L

vos

1 1

1

1

1

1

1.4.1

Ser. TIX|35| 1,5,11|—— Flberfeld . . 1899 N\4

141

1

1

1

1

l

1

1

1

CUOUacaoükckck

I

Sj |

y j Eschwege 1911 unk. 23 4 / 2 do. do.

37 U E PAE

E A 9.

100,25 bz Sa,

E Ss

*

Le Dl pt Punt pri prt I rk Pk pur fert Set Sre mk pk brm jd J R IAAAAAAIA A AA I J I I

C35 C5 H C5 C5 1E C)

C pad pk pf „En pi t

ch=S&

V

A RUEE do. 3 94,50 bo. IL. Folge|3i 100,10G do. do. [3 100 10G do. i 106,10G do. 103 00G do s 100,20G Westpreuß. rittersch, T4 I EEtrTA do. do. 1/34

92,10G 00. do. IB|3z 39,90G do. do. L3 99,96G do. do. Ll 99,90W Do, do, W

19. August a.

mnt erni Pera 2 J Prm Preen: bd C C

100,25 bz

81/25B 100 29G 92,20G

92,60bzB

100) 0G 92,00bzG 100,00G 90,900G

,

Do Io bb e Mj e

C3 03 A A w-_ S6 O bi O O S

M S

O m

[Se

fn bf a1 E O D jf jn 16a F 1 j Jn Jn P L P T L

E p i i i E Ind prradi pri prak fremd por pr pre jc fi prr por umd jem deme rund

d

O n

pa E . pr t _— S

1(0,10G do. konv. 1892, 1894134

100,70G 11. Augusi do. do. 100,90G Sur 1G Is 100,00G do. do g 100,C0G Apolda 95/34 —,— E E 100,00 Aschaffenburg . 1901/4 | 1.6.12/—,— Des]. Ld-Hup.-Pf | 30 80G Bamberg 1900N4 N— ,— do XIV XY SVII

1903/34 S XXYŸ, XXVI4 | 1,

S C0 M C50 C7

duet Juasi Hun siv soan: sers deus fun feu: ficl juni heui ries dus pad: fans uus und: hans fert fans js fund dicier rad dect: hrs fac jed Pas peuk jucd ip pk zud fund 5 3 E A D % Q D S D d Q E Q S

D: M C0 S E E * S S S. E BS P Punk fk Peck prrdt pmk Per Pre Prt prnn drk ks Pk Per rer Prm rk Per rek Peck Pri Pra Prurni Pk Pi Joi Punk Jork

Myslowitz s : E 2 ns 44401 L: 1 T »Ÿ 4 "G 44950 r See L B M c , » ey! 1 [13 I: : | chheim, Bayern. [144378] | Neunkirchen, Bz. Trior. [44379] | Verbandsstationen käuflih bezogen werden. B do. Staffelanleihe 1100,30 03 do 0 m, IV/Si L dahin erteilt die unterzeihnete geschäftsführende Ver do. do. |3z| vers.]93,60B do. TV 8—10 ukv. 15/34! 1,4.10[90'40G do. 1910 N unf. 21/4 | 01 L 24,500 Wiel... + LQUIA | 1.4.10 L

Ueber das Vern óaen des Krä 2 ck D J 5

“n Roédaia fe gen ae Ffoness Salo F ratTe cs fo: v „Bekanntmachung. Konkursverfahren

\ E fe De, Ai | Dl I. r, Der Vas K. N11 8geriht Sordshein L L Nr c, B L s A + E. Arn e ee e j Ar i : i E [34 Konkurs eroffnet. Berwalter: Kaufmann Q, Plonsker 4E 7 Au n A L em da! mtf * eschluß _Das Konkursverfahren uber das Vermögen des waltung nâberc Auskunft. G&bensfalls zum E 14 i do, do. : versch.18340bzB e | do. i IT/3 | | . |

in Myslowiß. Offener Arrest mit Anzeigefrist und | Vermögen des K T: Non ursverfahren lder das ] Schueidermeisters Jakob Adam zu Neun- tober a.¡n. S. 1911 wird die neue Normalklasse | Baden 1901 11,7 1100,10G # | Weftpr. Pr.-A. VLVIL4 | 100,005zG do. 1907 unk, 124 |

zugleich Anmeldefrist bis 7. 9, 1911 Erste Gläu- P B E, Deinri% E: La Def, IÍn- | kirchen, Bez. Trier, wird nach erfolgter Ab- | elngefuhrt, die für baumwollene Gewebe und Stoffe do. 1908, F unk. B; U 1614)/G „—} do. do R -,— do. 1909 R Lei

Se Pn s ( aver der ¿Firma Heinr ckngelhardt, Konditorei tu des & C E d E °’ | der Artifkfelaruvve N es neniiher Der Die do. 1911 unf. 2 T: i: R ] Kreis- und Stadtanleiben. do. 90531]

G orci | haltung des Schlußtermins hi rdurch aufgehoben. rlitelgruppe 57 gilt und gegenüber der bi do. fu.u.75,78,79,80/33| versch.] # | AnklamKr.1901ufsv.15 5 19004 |

0. 1900 34!

Sr.Lichterf.Gem. 1895 3j

bigerversammlung und Prüfungstermin 3 ; y ( ck+rusfungêtermin am 1G, 9, | und Kolouialtware S at H : « z L R T L M Pre T 2 f L enhandlung IN Fÿ orcheim, als tiren, Reg.-Bez. Trier, den 3. August herigen Qarlsierung nach Normalklasse [ im allge- n 29a 1900 E i Ems\ch.1C/11 ukv.20/21| : 109,10G Hagen 1906 ukv. 12/4 | 99,90G Colmar (Elf.) 07 uk. 14) ere do I-XT/34 L 100,005,G do, E. 08/11 uk. 15/164 | 109 00G Götheni. A. 1880-190334 E do.Kom.-Obl.V,VI|4 | L L L; L L

Wen

U

CO J dund chchY dund dexs È

4 1 4 4

Sl P A IRISI A SII A RASASA A I

VS ps C3 e-m

_—4 Fa _ A “J

100,70

[14[/100,90G [16/101,20G /20/101,40G | . 191,00G

31100,70G 100,90G 16/101,20G 201101 40G [ | ,191,00G

.1,7 1101,30G 0/101,30G

=- S

, do. é E Biugen a, Rh, 05 L, [Tos E do. KVIL-KXTIT/4

1009,30CG Coburg n —— KS: XXIV 4

J Pert Jrs G

dck &ck Es (7)

GOOOOSOOSOO

t E A R e] fet pk per prrndi Pak Pré 2m

VO9UL, Vorm. 9 Uhr, 2imme R S N i Amtsgericht e 18e 9 n Dangdvergleich beendet ausgehoben, meinen Frahhterhöhungen bis zu 31 Kop. für 100 : 1902 : ( Flensburg Kr. 1901| L E E : &orcheim (Bayern), 9. August 1911. Königliches Amtsgericht enthält. Ueber die Höhe der nah Normalklasse | do, 1904 utfb. 19|84| 1:39 |— Kanalv.Wilm. u. Telt,|4 Schroda. Beschluß. [44205] Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. N I i A Sre . zu bercchnenden Frachten erteilt die geshäftsführende a 1907 ukb. it Dit » Lebus Kr. 1910 unf.20/4 Ï Dari L G . : E ( : Salza-Sp r C : La M erl UTa@ren erlei Se . ; 3 1,4,0 I— f T oe s a : F | 121] gener den Nachlaß _ des au 11. Juni 1911 in | Frankenstein, Schles. [44219] f S ZA Sprembe Le ___ [44241] | Verwaltung gleichfalls nähere Auskunft. ; A Sonderb. Kr. 1899/4 “F EHZ HalberstadtV2unkv.15/4 | 1, Pa Deffau 1896/34 E Et do VIT-TX |4 chro a verstorbenen Schneidermeisters Johann Bek [44214 L as Konkursverfahren über das Bermögen des Bromberg den 8 August O. / j D Telt.Kr.1900,07unk.15/4 100 39G Do. 1897, 1902 34 y 91,90G Dtsch.-Eylau07ukv.15/4 [Ll —_,— - X-XIII|4 Brzezinski in Schroda wird beut D Z L ekanntmachung. Tischlermeisters Alwin Oskar Schö ; E E D A do. do, 1890, 1901/34 91,75G Halle 1900/4 _— E do, T n S rd heute, am 7. August Ín dem Konkursverfahren über das Nerm 345 E i 40 =Clar Shöubach in Königliche Eiscubahndircktion, ° ° S an A “F L275 O) Is 5 N 914 | : | j do. XIV4 | as chSermogen des | Dür rhennersdorf wird nah Abhaltung des S E R ARR E En s 101,75B achen i¿odd, Ud Vil A 100, 19W do. 1905 N ufv. 124 | L —— do. (& 1891 fonv.|3}| bad m a E R als ge[Häftsführende Verwaltung. i ; 5.11/102,25G do, 1902 K ukv, 12/4 do. 1910 X ufv. 21/4 | 1.3,9 |— Durlach 1906 unk. 12/4 | 15. J N j j 100,30G do. 1886, 1892/34| versch.|—,— Eisenach . . 1899 X/4 | Sächs.Ld.Pf.bis KX1U1 4 Bd do. 1900/84| 1.1.7 |—,— Ems 1903/34| 1.4. us BRIA L 31 x\ch./92 00G LU anau 1909 unk. 204 | 100,10G raustadt . . . . 1898/34| 1.4. 0. 18 [veri Id U p R [31 : Sr 4 do. Kred. bis KX114 | 1.1.7 [101,30G

bs furt frei pk bri 2m O0 C p pem 2 A

A

pná pad jreck | R Pi P Dek Pa Pramdk Juri Poren [m

C a

f

1911, Nachmittags 3 Uhr 40 Minuten, das Ko G si nrtags 3 Uhr 40 Vir , das Konkurs- | Hausbcesitze end RNentic S i mins hi f verfahren eröffnet, weil die Vebershuldung glaubhaft Tik a E ers Paul Scholz in | termins hierdurch aufgehoben. x B , . /31| ve 0, O ut, 2018 gemacht ijt. Der Kaufmann Erwin: Seifert in | Nehtsanwalt Fustizr t B A EGEN Verwalters Neusalza, den 5. August 1911. [44405] t: a do. “e : {ch.|30,90B do. 1908 uêp, 18/4 Schroda wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- furéverwalter êrna Le Dutrczet in Glaß zum Kon- Königliches Amtsgericht. Deutsch- und Niederländisch-Nusfischer Eiscn- dO, Silenbahn-Obl. Qo D A un 08/3 kursforderungen sind bis zum 30. September 1911| g a E e, 2 bahnverband. Am 1./14. August alten/neuen do, BDEEeRentenlG 24) 1,.9,.1N-—,— dts: 10 44€ 1 z September 1‘ Amtsgericht Frankenste t OCehrt Ingen. | 14376 C42 10 7A tri. ia I L N Brns{h.-Lün. Sch, VII 4K ins vi Altona 1901 |4 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Be- | Î N E LEsECIN, K. Amtsgericht Ochringe: 44376] | Stils 1911 wird zum Gütertarif, Teil V þ der Nach- do do V1 do. 1901 T urkv, 19/4 \{lußfassung über die Betbehaltung ‘des ernannten | "ank sart, Main. [44232] | Das G RieEBerfabten 6 Met von vbog | rag TIT eingeführt. Er enthält neue Frachtsäße BremerAnl1.1908 uk.18/4 | 13:9 |100,60G do. 1911 N unkv, 254 oder die Wahl eines anderen Verwalters - sowie has d Konkursverfahren. 2 entwichenen Karl M ld ti t —emogen des | von Stationen der Sibirischen und Transbaikal- do. do. 1909 uf. 19/4 | 1,3,9 /100,60G do. 1887, 1889, 1893/34 über die Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und as Konkursverfahren über das Vermögen der | von Uutersteinback “ist a Abi Ra R S LO D N a (e) Mamtel, Chint do. po: 1887-98 1id|040B ho. uon ut 154 eintretendenfalls über die im § 132 der Konkurs. | Besellschaft mit beschränkter Haftung Wasch: | termins 6 T H MIULS bbaltung, des Schluß- Danzig und Danzig-Neufahrwasser. Die hterdurd) do. do. 1887-99 L TEN do 1889, 1897. 08/8 ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 7+ | haus West hier, Kiesstraße 4 Rd O I Cs o zug der Schlußverteilung durch | außer den für die Getreideartikel der L uno do. do. 1905unf.15 E SNB d ben-Baden 98, (N81 g auf den 31, August : ier, raße 40, wird nah er- ] Beschluß von heute aufgehoben worde j ie ei ;rmäf | L Ee line Salm, 218804 1911, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung | f°lster Abbaltung des Schlußtermins und Vollzug | Den 4. August 1911 Der Go, G Ae : [1 Kategorie eintretenden Crmäßigungen \ich teil- [) ian St-Rnt.|34| 128 |—— Batmen ,,., 18804 der angemeldeten Forderungen auf den 21, Ot, | der Shlußverteilung hierdurch Mia bubet AOP O Per Gerichtsschreiber: Hof. | weise ergebenden Frachterhöhungen für die _Artilel do aat S-A 1900 T T do. 1899, 1901 N/4 tober 1911, Vormittags 104 Ühr, vor dem | Frankfurt a. M., den 5. August 1911. Osnabrück. Konfursverfahren. [44217] | der 111. und 1V. Kategorie gelten erst vem do. 1907 ukv, 15 _—— do. 1907 unkv, 18/4 D erige Termin anberaumt. Allen | Königliches Amtsgericht, Abt. 23 (Bolkenheim) ia dem Konkursverfahren über das Vermögen des o b Tnper Ri Fanny Ss D T Tb ufv.19 101,0 do. 76 82,891,091, 96 3 ersonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige | Gmes d ——— 1449917 | DBimmermeisters Hermann Johanu Gropen- | des Nachtrags sind zum Preise von 5-5 sofor! do: 11 Sut undo 81 7 [101.008 do. 1961 4 1908, 06/81 ahe in Besiy haben oder zur ne A R, 2 Uvopersahren.. 5 [44221] | gießter zu Osnabrück Eversburg ist ihfolaa Tes Eäuflich. d G, 357-1904 Mette erli erl: 04 Tutv.1 4 etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Schuhmacher E EraLrey über das Vermögen des | von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu | Bromberg, den 9. August 1911. do. amort, 1887-1904 | lam aans Berliner 19041 ukv,18,4 Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leiste E © Teon RusSnierkiewicz in Klegko | einem Zwavgsveraleiß Nora) ot He ; A Königliche ECisenbahndirektio: ps E [100,5 do 18/6, 78/8 die Berrgtad! z a4 pla gen ber du leisten, auch | ist zur Abnahme der Shlußrehnung des Ver) lte (1 DL, Alicgu A ed Vergleichstermin auf den Di hatt a enyaÿndirertion, Hessen 1899 100,50bzB do Ms (8/34 Verpflichtung auferlegt, von dem Besige der Sache | (t gconah r Shluf } des Verwalters, | 21, August x - Vormittags 1A Uhr, vor als geshäftsführende Verwaltung. ü 19 1 U 7, do. 1882/98/33 und von den Forderungen, für welhe sie aus dec | tretung Ee der O Ugen gegen das Schluß- | dem Königlichen Amtsgericht in Osnabrück, M icite [44406] E do. 1908 unt 18 10] 4061G da 1:Ob1. 31 Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, Forderungen und zur Beschluß A ertchtigenden Nr. 21, „anberaumt. Der VBergleichsvorschlag und Deutsch- und Niederländisch-NRusfischerGüter- do, 1909 unk. 18 101,50 bz do. Hdlskamm. Ob1./34 dem „Konkursverwalter bis zum 23. August 1911 | über die nicht verwertbar [ung der Ÿläubiger | die Erklärung des Gläubigeraus\{usses sind auf der N 19 Aue N ac / de, 1893-1909 21,00G do. Synode 18994 Anzeige zu machen. : Schlußtermin auf s 21 A Bermögenéstücle der (Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts zur Einsicht | tarif Teil 111 vom E ed Mae Stils 1909. Do 1896-1905 do. 1908 unky. 194 Cru n den 7. August 1911. Sage H D f ugust A911, Vor- | der Beteiligten niedergelegt. ) L, September Lüb, Staats-Anl.1906 eis: Ea Ls Königliches Amtsgericht. ridte bierse ;¿, vor dem Köntglihen Amts- Osnabrück, den 2. August 1911. Mit Gültiakeit l Okt 4. Stils is 6. Be Ém 1 + 2 gerichte bierfelbst, Zimmer Nr. 23, best : Rer rol g Mit Gültigkeit vom Oktober = Stils 1911 isl do do 1896 M («+4 « S p i ura ck41 1 Entschädigun: 8 Pont ch9, VelUmmt. Die | Der Gerichts\hreiber des Könt lien Amtsgerichts i Ah Ri Et : i H Wenatindi. Dele [44207] | Entschädigung des Konkursverwalters