1911 / 189 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

j [41420] : Y Mech. BKaumwoll-Spinnerei & Weberei A Ut i [44697) V E Eleltricitätswert, | ‘Von ver Deutiden Vant Filtale Qanffurt, d gen, Aktien-Gesellschaft. Stern bier if bei und der 1 S Ma 5 1 S h on L A e ¿n Deutschen Neichs T z t Ÿ Î E B E T J @ d E 89 Sanzeiger und Wönigli öniglih Preußisch en Staatsanzeiger

F Die Aktionäre unserer Gesells i : con Gesellschaft werden hier- Sn der am 24. Juli : e Dle S 20 Absay 3 unserer Saßungen orbentlichen 2e Da O her Zweite außerordentli N Vormitta 8 A den 16. August 1911, | Herren als Aufsichtöratsmitglieder Rd N Det sung am Dienstag deu 5. September 1911, A ) 000, | orm g hr, im Fabritlokale in Gaustadt | si unser Auffichtsrat nunmehr e folat t und sevt | Nachm. 24 Uhr, im Bal I Mlendbueg, u 8 090 »00.— 41 : be E O ee E e eatliGen | Here Bankdirektor N B olgt zusammen : . 23 ge ahnhofshotel, Flensburg. 000,— 41% zu pari rüdzahl- e dée Lar 8ord Borsitzender, 0 Dre n Bs 1) Bes<lußfassung e Ties \ nit der Stad Ne 1N0L125750 der Gleftrisch n Licht M g 9 i ée Aaaesovdi ; V Aatiee Me > / 3 - S O l er Sta (2 er ettr en a i E ai nt E ung E S Nic. Alex. Scerzinger in Triberg | Flensburg abzuschließenden Vertrag. t und Kraftaulagen UAkttiengesellschaft Licht - O, : Die Anmeldung der Aktien für die General- Da - F e 9) Beschlußfassung über eventuelle Liquidation der um Handel und Mr Neieting an der m Der Inhalt dies E _ versammlung hat nah Art. 14 unserer Sagu én Schrif »rifant Bruno Lauble in Triberg als Gesellschaft. Börse eingereiht worden. oe Der Bi i n erlin / Sonnabend den {2 9 5 D Bn Lan, L E rfe eingereiht worde q | Vatente, GifidAs eser Beilage, in welihet die Gefan, En ¿Den 12, August geschehen, und können die I ae A al An Hahn in Offenburg. welche spätestens am 2. Septbr A: Die Kommis sion für Ptlasung s wW t auGsmuster, Konkurse sowte die Tartf 00 Ra Men aus den Vandels, S rechts rubig E ZTZ T M 1949 weisung der Aktien sowohl bei Herrn Zaul Gua - &F ugen, den 28. Juli 1911. Aktien oder einen Depotschein Aer 6 T Ï Pri- {C j anbelanntmachu: - Güterrcechts-, Vereins, Ge T E E R 2 | fab | mo i ungen der E E nofsens<hafte- Musterregtftern der Webeberiad - in Bamberg, als auch auf asorain Viehau vond Q opa der Uhrenfabrik öffentlihen Behörde oder einer Bank Sfolite: De papieren an der Börse zu Frankfurt a. M. 2 c tra D / Eisenbabnen entbalier find ident aue t O und Musterregistern, dex UÜrheberrecht D Er E | erboben werde : : A E! R ei R in Flensburg, der [44660] B 4 _ an ele d 90 em besonderen Blatt unter dem Na A uber Warenzeichen a (arl Weegmann. Gg. Steh ling. bank in Hamburg oder deren SEAURTNAENG: ler cud 10T E Y Gn E | theeg, den 283 - Gg. Stehlind. | L Flensburg, der Firma Magnus Filiale | “Hon der Filiale der Bank für # J Sefbftabholer aud durd) die Könglihe Grped T H. Semlin G N l maun in Hamburg oder der Firm E I Geo dustrie und der Dresd Bure ir Handel und Ins j Staatsn, ite s, G dur die Königliche Exp H E e rann urs alle Post e CId g ger. Bei der heutigen Zi ; E ma E. C. s er Dank 1 M E | ogen ciares mnd. : | _ : - E beutigen Ziobung der am i November h ausen in Bremen bis nah Abhaltung 4 hter, M bei uns der Antrag auf it a A tre rae eeres n weren O i Staiaid Dee f J rei berit Lk de Lf | t Go 6 E a e O jur tücfzahlung | Generalversammlung vinterlegt haben. on nom. 3 500 000, 44 °/o zu 103° sens<haftsreaiser [8 d e E - 1 A i E ; 6 41 0/ Von der Hinterlegun 8 te le : da . i 1 ( f j : t x 0 , 1d : i tankoneso. K uvöven : | L ; : n | i i : : S: n L inburgische Bergwerks- ®& A USgeiOR N sind die folgenden ausgestel g welche als L aation ‘ir A e gen Aas O Geuosseaschafts register. O EnE, Ra ucina Fah E E d eis für den Raum A Malen S ile Einzelne Nini G A6 u E Jütten- ktiengesellschaft B “" 1) Von dev 40) orden: an der Generalversammlung dient. / furtcr Lokalbahn - Y Z der Frauk- Ratingen. leber das Vermö ‘êverfahren. [44514] | mit M —————————————— E E 30 A, | M M » ilen. Ani pefelsast Do Bon des A Waleite a 1890: "e wis Hiermit mlung de r Gfäbio, A ah Aktieu - Gesellschaft in | a M E Genossenschaftéregister ist h A Rofinerielt Hinrich Claafen in Lüedel Schulau, f lheridulvet s el a 1 das Konfimterfabien eran geit: Aale fee tcengeetefe | : Velde (4/10/00 e f 80 _ telt dis x Generalversammlung n Le iutti Handel und zur Notierung an der hiesigen Börse S die Genossenschaft unter der Firma: e E Natbmirtaga 19 e A am 9. A must 1911, Foufur r M E riet 20 O e i Ems Werne 1 De E zu Mülhcim a. d. Ruhr. 309 320 389 409 430. S O Der O N i | A M p Absaugenossenschaft ia ager fe D Fig Yhr, das Konkurbverfabre R A otlpiverwalter E Q eravale wird zum | frift Via E Grnst Warnet>e in Mer O 90 Anteilscheine à «6 1000 Nr. è E N + er Vorstand. Frankfurt a. M., den 10. August 1911. Senosfeuschaft mit beschränkte « eingetragene | ändler Friédridd Stövor in 6 eröffnet, | bis zum 15. September 1911 e G ind | versamunlung fi S irte Gläubiger: E 16 di g on Ù O Der Vorstand. Die Kommission für “ilasfong von Wia: dem S M Huckingen ea A mit S Rechtsanwälte S M Es Dire L B E Gerichte s Ming B am 25. Auauft 10 E A Ï i Cie Bear - | popieren an der Börse Gegenstand u ist am 31. Mai 1911 festgestellt, | des Konkursve Diankenefe, den Antrag auf Erbfnns Mui8 des ernannten oder L e die Bei- | A9UA Aen am L9. Septe 6 S, | Gegenstan des U ernchens E ‘ftgestellt. E O geftellt Bat ur Me Sa T fowie über die Bestellung vin O 90. August 1 O11 Arrest mit Anzeigefrist Fs ia liber Erzeugnisse für fel und Abfay landwir1schaft- | af. Der R B N: oi glaubhaft gemacht | d usses und eintretendenfalls O Holzminden, den 7. Augus : “Tze geineinsame Rechnung * | wird zum Ko crevisor F. Langkam in Dockenhude der Konkursordnung bezeichnete er die im $ 132 | Der Geri t ng. ! onkursverwalter er Dokenhuden | #29. L g ezeichneten Gegenstände auf de Ver Gerichtsschreiber Herzogli ; verwalter ernannt. Konkucs- | zur pra 1911, Vormittags L 0 U E has H. Frö bli Den Amtsgerichts: Prüfung der angemeldeten Forderungen e und | rotibus : 14), Serictbobersekretär. uf den as. Konkursverfahren. [44506]

forderungen find bi i s zum 9, Oktober 19 i ‘ob 11 bei dem | 4. Oftobe / Oktober #1911, Vormittags L606 Uhe, yor Ueber das Vermö A eber Î Vermögen des Tuchfab rifanten

B J. . L attgefundenen Dret- 91 6e 6 313 50 01 984 108 j , O O V A d 81 114: Die Bekanntmach ng G \ \ cu gen der 2 enossenschaft Cr- G i t 4 < anzumelden (Fs i B a Ï ng D m =* Vet wtrd zur z es<lußf n ) ad < F b zeich! eten Gerichte 3 r Ì 4 us U b L 5tmmer ? tr. A ert i 7Ferdinand s i ‘o

Die Herren Aktionäre unserer Bank werden hier-

zohnten planmäßigen A uslof1 d ; Cg ) Auslosung der 4°/9tgen Unlei e S e Ee P Ï 7 dai L W /0 g 938 JD7r AÊo; JG0I an binteihe der früheren Atiengeelschast Verg: | 2) Von der Ti‘ Anleihe von Mülheim L u )z Wilhelms - Hütte zu 106 2 on der 4{°% Anleihe von 1892: dur<h zu einer auß i a. d. Ruhr vom 6. Dezember 1895 | 19; 0 Anteilicheine à 4 L000 Nr. 53 65 92 114 | sam! iner außerordentlichen Generalver- find fol h ) 1 195 136 Nr. 53 65 92 114 | samml Mi teralver- | [44666 m, olgende Nummern gezogen worden : 125 135 141 142 152 161 165 171 204 ‘931 942 E auf Mittwoch, den 830. August Au | N) * 45 141 148 165 171 177 178 187 231 291 304 247 253 294 307 319 326 330 338 346 356 473 | Domé Nachmittags 4 Uhr, nah dem Museum, | - ußerordentlihe Generalversamml ? 356 Af i R E 338 346 Ee Museum, | 2 ung am fol aeg R S 485 669 660 589 653 675 680 693 | 281 902 9506 519 521 hBL G 346 356 473 | Domshof 21a, Bremen, eingelade - | 27. August 1911, V i [ogen Unker der. Fi | 697 711 714 734 807 816 849 N 2100 000 O Qo C54 9 7798 A E E " Fageorduu E haus zuin Waldhorn in Durl e Ae L E E Ee 9 [1 714 734 00 8010 0429 998 T O 7 798 733 750 765 78: : j i ung: T " UTiad) aldhornstr. 12. anom ge teder, daruniér der Borsißes| e Der Di N 1014 1028 1045 1071 1084 | $08 929 879 900 946 972 998 1028 1041. 783 | Genehmigung des Vertrags, dur< welchen die as Tagesordnung: | chaft E Ee in dem MbeinisGen Ge a A Mng des ernannten oder dte Ÿ ; 1086 1098 1147 1349 1392 1413 1493 1498 1065 1112 LI2L 1144 1206 1209 1216 1929 1244 unde CUO enber ibe Mende: ale | n E GUGR Verschiedenes [<aftéblatt zu Cöln. Dle Willenserklärungen und | &i anderen Verwalters sowie über t Besen, | anberaumt. Allen Personen, wi s N 13 14 98. 1056 1112 1121 L144 1206 1209 1216 1229 1244 P A eds Vermögen als | Um zahlreiches Erschei _BVersd es. Zeichnungen für. die Genossens enserflärungen und | £ines Gläubigerausf "wte über die Bestellung | masse gehöri en Personen, welche ein s R R E et Ausl g erfolg vom 2. Januar 1942 1498 290 301 316 1335 1417 14511498 1463 Nas 16 me _Liquidalkton an die Deutsche ôc H es Erscheinen bittet die selben Weise E Venossenschaft erfolgen in de die m $ g [{<usses und eintretendenfalls üh f Ie gehörige Sade in Besitz s T ne zur Konkurg- Lannten Aufenthalts ist heut S idt O der Obligationen sowie der 0 es 1611 1616 1633 1636 1655 1710 E f e anf, A auf Aktien, „Adler allgem. Versicherungsanstalt a G 1) Michael Oran dem ttalienep sind: G Gegenstände aaf „der Konkursordnung beieinein N etwas huldig t oder zur Kon- Nachmittags 41 Uhr, der A 9. August 19119 : j 2 6 E Q h E S 010 p 36 9 | 173: 2 j E E 2 4 j Y e «V 1 ZEJ » Kre 2 2 e e " L >4 8 « LT 1 L C p. Be I L rf I 9 A mit ( 1020 C E Anweisung | 1829 1836 1904 1917 1963 1 G daf Bocrträet Gu N zu Durlach. (E. H.) l 2) Jobann Rothkoi E mittags 1.0 Uhr, U n Delta eer L E O 2e Gemeinfuldner zu verb O e R d Transit O A L Jeg iat A 963 1992. S A ELO R S S eGiO R 2 Stellvertreter Forderungen auf d ar Prüfung der an ten leisten, au die Verpflichtung aufe rabfolgen oder I 9 S 7. Offener Arrest mit 0 E t M8 Fricdrih Wil- Q aue 41 0/9 Anleihe von 4895: N E N der Bremischen Hypotheken- Grimm. 1) Wilbelm Seesen E itians O Nie, 8, November L E E Sache O A E von dem | L e September T O a bis 20 Mülheim a. d. Nuhr 30 Anteilscheine à 4&6 L000 Nr. 128 ly L alten für je nom. /6 3200,— Bremi A T A erltngs f w ¿ hr, vor dem unterzei E - f welche sie aus der S 1 SOTDEVUNDeN, Ut September 198 Er eldefrist bis zu in M Shaaff ulhe d. F L S S DUL Ne A 10 Nr. 128 157 202 Hypothekenl H i, 9200,— Z remische [44663 5) Adolf Hine D richte Termit A unterzeihneten Ge- | tn Ans; Der Sache abgesonderte Boefytost T) on D r 1911. Erste Gläubi 9 Zut y fhausen chen Baukvereiu ; 908 224 289 317 322 438 614 643 75 2 d Iypolhelen vankattien mit Dividendenschei ) 3] 4 7 Qinzen, s n anberaumt. Al Z - en e n Anspruch nehme gelonderte Befricdtgun den D Septentbe | / äubigerversamr l Cöln, Berlin und Düss ein in | 295 909 1015 10892 1110 11 343 750 814 840 pro 1911 : : endenscheinen | g t alle in Hui eine zur Konkursn en Personen, welche | 25. Augus men, dem Konkursverwalter bis zut | Allgemein ember 1911, Vormit 10 Uhr. O Düsseldorf. 895 909 1015 1082 1110 1137 1 S o 1911 und folgenden je nom. 4 30 Eduard Thiele Gesell S alle in Hu®kingen. L Fonlursmasse gehörige S , wele | 25. August 1911 Anzei sverwalter bis zum | Allgemeiner Prüfungstermin | oLULEEage A9. H Die Verzinsung der vors M 1222 12892 L 1 3c Oa L TO C L201 Aktien der D ) y om. H 9 00 £ esellschaft uitt beschr ft Einficht der Li j baben oder @ Heyvr ge ache in B {i G Ler e Anzetge zu mae zuin ] s : Prufungstermin de 6 R hr. Le ( orstehend aufgeführten Obli- | “F 1282 1294 1322 1403 1439 146( tien der Deutschen Nationalbank, Ko i Haft R A Irantier ‘Einfichk der Liste der Genossen ist j zur Konkursmasse etwas \{uldig Bn Königliches Amts in Eb, LOL 1, Vormi Ug 0s MEDIAAAE E ote führten Obli- | “Hie 82 1204 1822 3 1439 1460. ‘esellschaft auf Aktie nalbank, mmandit- ung in Berlin, Vellealliaucestr. 92 Dienststunden des Gerichts to! ssen is während der | Wfgegeben, nihts an den C s s<uldig sind, wird mtsgeri<t in Eberêtwwali Kott mittags 10 Uhr er mit dem 31. D ( ; Die Nückzahlung dieser ausgelosten Anteilschei ( uf Aktien, mit Dividendensche i: y v. 92. Aa t s Gerichts jedem ges bfolaen 0 s an den Gemetnshuldne Ersa E Kottbus, den 9. Augus, 1 oi ben Feliberen d 3 auf ¿dli ] | 8gelosten Anteilscheine Pro 919 unbr d cheinen Die Gesellschaft ist aufgelö! ¿ E Natinges den 2. 9 ICDE gestattet. a olgen oder zu leiste \<{uldner zu ver- D l T) D ul S P Es August 1911 4 i ¡heren Auslosungen ind folgende olgt am L. November 4911 N 1 olgenden. P ORI A i aufgelöst, Liquidatoren e den 2. August 1911. f N zu leisten,/ au< die Verpflichtun L026 R t ; Köntalihes Nrmtärort E aue Sildluna uno, mie Goc E O A tee. day E | Heanislen Hypothekenbank vergütee die Deutsdhe ge Königlihes Amtsgericht C E E der Sache und von den D fu eme Aeióts Ziegen, | KnImbact S : ( E e A Beulns: Au igen 3 ; eisen Dopathelenbank:veraüt 1e | t ( vollen ihre Forder D N ° n, für: welde Ne aus _ von den in Srsurt, Löberstraße ;7 ) Hiegett- fn, - E : Verren D . Loose p ; et die Deutsch rungen anmelden. Wee E sond F e lle aus der S 1911, Mittac [iraße 1, iff am 5. August Das K 3 4467 zur Rückzahlung am 2. J « „>> l die Verzinsung der jd. Loose «& Co., Bremen, Nationalbank, Ko f 9 Veul|he 8 cchelde. ge]onderte Befriedlg1 : fle aus der Sache ab- | ¿#6 Leittags 12 Ubr, das Konk am 5. August | g, 29% Kgl. Amtsgericht K [44679] lc, t 2. Zauuar 1907 170 e Verzinsung der genannten Anteil 4 s Ï ( ant, ommanditgesellschaft auf Akti O R C Cx ¡ K PDIgung In Anspru ffnet. 2 4 r, das Konkursverf l I Nachlaf t I 8geriht Kulmbach f y Ü zur Rückzahlung A D 1/0. } vem 1 O (l en Un eilsheine hört mit beim Umtausch d O F+; ; 744 7 «llen, [44157] I das GenossensMGaft3regis [44494] onkursverwalter big z 95, E Ls nehmen, dem inet. Verwalter: o L GANG s tur8berfahren er- (Ac laß der am 30. FXuni x hat über den S . Januar 1909 33 em 1. November 1911 au aush der Aktien 6 0/0. c ossens{baftsregister des h!esig : ¿Ler bis zum 25. Septembe G ) er: Bücherrevisor Karl Ert ; "rbe U Ne U L ; i zur Nüci S BEA vre us. : Der Ge: era 40 ( op ; i E 71 ofes Ma 48 V R U Ger zu machen. ptemder 1911 Srfurt. Konkursforderu ifor Karl Erdmann ty | !!okdenen verwitw. Feinbä 911 zu Kulmb s aue Nücfzahlung am 2. Jauuar 1910 En Bremen, den 1. Augui 1911. n iaoelen Us ha aragon Kassenblo> Compagnie L Le A 33 die R N Biaufenels den 9. August An T Mltmelbon Dee sind bis 7. Septeribes gev. Borlcher, ace Q Les Babette S zur Rück; ung L Sanuar 1911 335 Non den zur Nücftzahlun N : _Derall Beschlüssen tei l s : ; d “e < sl , geiraacue Ge S E ta J. Uugusit 1911 bis 7 S . wNener Urrest mit A1 1 V 1 51 - von Kulmbach i e E Saa s J 325 Von Rückzahlung am 1. November 1910 der Ak n l hl zunehmen ist mit beschränkter besc< R L A enosseuns<aft n ( 1 is 7. September 16 4rrest mit Anzeigepfli> 911, Nachm. 4 Uhr am 10. A F 9 290. ausgelosten Anteilschei n 14 N 08 1 t jeder twonar berectigt der spät t é Q 1TLCV Haftung. g ränkter Haftpfliel t mit Königlich: 3 Nmt3 ember 1911. (Erste G4 É gepit zt T adm. 4 Uhr, den Konkurs E E ugust Bochum, den 9. Auguf Hh Anteilscheinen tft Ir. 185 unserex 41 0/6 | Tage vor dem T O estens am dritten Durch Beschluß vom 3. August i i Liedin ; np) mit dem Site i ; zt 8 AUmtsgert<t. lnng am 14. Se Fríte Gläubigerversamm- | LLkwalter: Gerichts den Konturs eröffnet. Konkurs 9. August 1911. Anleihe von 1895 noch nicht p 1.0/9 | Tage vor dem Tage der Generalve i N E L Le eann, R A O R eee Vent ittags | Df reli f dde Be in Kulmbach. ( 4 97 | c 4 O E, b ge rsammlun fapital dieser Gefell è Es S gen. ach. 1E hr. Al \ L 11, Vorn * | Offener Ar: est ‘her Schricker in K Deo Vorftand sentiert worde jt zur Zahlung prä- | leine Aktien oder den H s E g esellshaft auf M 113 20 : (ac) dem Gla / ) p j (4.6 zr. Allgemeiner Pri < ' rititttags8 néEner Arret Ut er S n Kulmbach L \ n. der den Hinterlegungsschein cines N eseßt ie Glä s M 113 200 hevrab- 5 Statut vom 15. Jul f Never das Vermöget i : [44528] | tem c einer Prüfungétermin am 218. S | Ronfurêbver mw i erlassen. Fri Mtas 2h Ca Norddeutsd e M (It i 5 an unserem Kontor, am Markt 15/16 Es ea t Rb bet detel der Gesellshaft werden ane der ‘auf G Gee besteht der | Dienger in r des Landwirts Ferbinais B E 1911, Vormittags 11 E S E, A E ois 28. August 191 E A [44119] M A ) oultamnmeret & Bremen, 11. August 1911. ' )al. Borlin tons A M M melden. Sa ín dem Ausdreschen L Konkurêäverfahren Ne N wurde heute das Erfurt d e DUL eit if der Konkursforderungen beim "o A. Si iet A D) a, ; V e , . Augu : Schroten ‘bon Kor E s Getreides verfahren eröffnet. Konkursverwalter Nechts- surt, den 9. August 1 l nan rist bis 10. November Le Thüringer Kleiweißfabrikea Aktiengesell Kamugarujpinnerei. S Der Geschäftsführer : A E S O C Breisach. Offener U) S I StolDriber tos Fal Aimtägeridit 1911 Wahltermin am Samétag, 9. September } rige : : : E I L N d Nl M, C. F rof i Âuña bor D auf gemeinsame Ne A: eldefrist bis 28. August 19 a un s Kgl. Amk8gerichts. Abt. 9 f, Vormitt. - i =ametag, . Septemb schaft, vorm ta i ; E E a L E U I ert V. Q. s O1. Q DEL Genofss l ¡ame tech- Pr fungs ; 41Uguii O T ä FESSer R «UDI. 9. f i rut. 10 j FMDEL eee Wie und 44296] E n sen. Prüfungstermin am Mit Wahl- und L Vetauutmaci fungstermin: S Uhr, und allge i U 142 Z R pee iets T GACSENE Die von der Genosse G z A tenmbe C 2 tittwodh, den 6. S Das K. Ams ! utinahuntg. 4676 ungsrermin: Camêta C gemeiner Prü- Max Bucholz & so T! F f Fit “s 0 Er bg- d i d 43769 machun e ossen]<haft ausgehenden Be L er 19ER, Vormitt E 6 K. Am!sgericht Füfseu bat übt [44675] | Vormitt. 2d 0) C A Dts! Herren E R U Centralbant fur Cisenbahnwerthe. Frier E un irihafsts- [ Dis ita E z Ungen eron unter der Firma der Ge R Breisa Babe x0 Uhr, vor dem E ved ¿Martia Boie A L E das Ver- | Amtsgerichts C im Sitzungssaale bes Set: h en äre unserer Gesellschaft beehren Lit Gemäfbelt: bes Reicdag} & L Ae - Autoinat - Gesellsch mindesieus zwei Vorst S S s reisa<, den 8 Mf ttenhauscen pr wirt 1nd Käser E L) L . wir vns bierdur zu der in Overilm i VCEYT O ahe es Neich?g-sczes, betr. die ge genossenscha ie mit beschränkter Haft1 AEREEE 1 aft dem „Brauns{w-t 01 andsmitglieder i ,„ den 8. August 1911 6 Cn, am 8. August 191 Mm i Gerichts\chreiberet des ; vir un f : be E B Ms E A ich b h L l | tng Köni 8 À R > R raunshweiger Allz ; 9) h Per in Qs f O E . ) Ühr das Lo A e t : E Nachmittaas L861 TEIDeCret de3 Q [ 5 ° ! Geschäftslokal e GesellBaif T ertlim l. LTh. im mein! men Nechte der Besiver von Schul g r b ) | N, ist am 30 F E [ti E g hütte S. Beka t ) zemetinen Anzeiger“ T: Der Gert<ts < 1 06 Konkuréverfahre A ans T L. Amtsgerichts I t ellschaft daselbst stattfindenden reibun : ( O on Schuldver- 440961 l e! unt er aufgelöst ctann machungen de3 N; Cc! x. © Eger . Die E Sj reiber. verwalter: Ne s en eröffnet. Konkurs Landeek. & S t * A660 [C | ( dend hreibungen, vom 4. Dezembe O U O i : L Su « afts L SEN des UumM<htSrats o G O : MNechtêanw D e _Konkurs- i K, SCHhies. Q D ea 4 Generalversammluug haber der von uns E E S Bauverein für Wohnungen mit Gärten, Tu E ist in das Handelsregister bereits o D A nat werden von E: qoukursverfahren 144510] De Arrest ift erl en A Kühne in Fllen, G Ueber a Nachlaß deg VSRELIENEI [44507] : eu S3. September 191A, | aufge ebenen 40 Obligat 27. Dezember 1898 | und Spielplätze 6 Barten, <UrU- D 4 Der Borstand besteht aus 3 Mitgli ver das Vermöaen des K L em Konkursverwalter bis. „anzelgeri!t gegenüber Latde> vetsiocbenen Dunz S ugust 1911 Vormiitags 10 1 ; s B, gegebenen o Obligatio 48 lätzen e. G. m. b. H Liqui Zum Liqui i Bo f „aus 3 Mitgliede Hatti1 zu C 6 Kaufmauns G : éverwalter bis 25. August 1911. Frist | N Ln Day ann L 8 lhr, ergebenst einzulade s Sonnt i zatiouen z11 etner am Da die Auflö b. H, in Liquid. Zum Liquidator ist der Unterzei z Vorstandsmitglieder sind f geber, igen zu Crefeld My ustav | zux. Aume bis 29. August 191 ‘ci | Rol ird k genkaufmanns ergebenst einzuladen. 5. September 1911, V ( _Da die Aufiösung der Genossenschaft beschlo} U A Kt er Unterzeichnete bestellt ì 8mitglieder find jeßt: aber der etams @ eld, Hochstraße Nr. 23,- J «numeldung der Ko or Bes) 911: Frist (LNAA med Heute nus RERErs Tagcsorduung : : Näumen d 911, Vorm. 107 Uhr, in den | int, fordern wi sung der Genossenschaft beschlossen Ich fordere die Gläubige “al Prdigen o Landwirt Heinrich L S aver der Firma Gustav Satti aße Nr. 23,- In- | dem ®Fonkursgeri Konkursforderungen gegeni mittags 123 eute, am 10. August 1911, Nad 1) Ges{äftéberit L U g: ; j è (aunien der Dresdner Bank Berlin Beh - A E er 1 fordern Wi UnIere Gläubiger hierd d i melcen ger auf, bei mir ih zu Landwi F L ic) Hansen, Westdeutsch : n attingen und der Fi on UT Jertit bis 98. Augus t gegenüber N g93 “2 Übr, das Konkursve 6 1 Nach- ) es Vorstands und Bericht des attfindenden Vent , Berlin, Behrenstr. 37/38, | ihre Forderungen bei uns a } durh auf, den. Landwirt Alfred Bobnhbors E e Filmbörse G L Firma } zur Wahl eines C A gust 1911. Term Nechtêsanwalt Fustizr tre rfahren eröffnet. D Aufsichtsrats E denden Versammlung eingeladen it ben l bei uns anzumelden Königshütte O.-S., 7. Augus G E C ohnhorst, beite zu Crefeld, ist e Gustav Hattina ur Wohl eines anderen Verwalte!s, über Bess nin | Fonkursverr Justizrat Dr. Dinter zu L wlacwis Y : ! aden. » 1 5. Augus As „S,, (. t 1911 Landwirt Leo Pape ide zu Crefel>, ist heute, am 8. August 1 ent eine C Gti rauh R Tanto Ag LOET Bestell Konkursverwalter e Linker zu Lande> wird 2) Vorlage der Jahresbi A i Tagesordnuna : erlin, den 5. August 1911. (E Se, (+ QUgUIE 1911, Qtoht B mittags Lr „am 8. August 1911, Nad aubgeraus|husses sowie über die ! Una | ps ;1 erwalter ernannt. K f E Jahresbilanz und der Gewi Mar einés Vorteétara for Tul Ata Gti Constantin Scharl in Liedingen. iittags 54 Uhr, das Konkursverfal , Nach- ] der L -D. bezeich es sowie über die in $ 132 | 75 zum 10. Oktobe , Konkursforderungen sind und Verlustre{nung sowie B A R A Wahl eines Vertreters der Obligationäre, welche __ Die Liquidatoren: aria. Die Abgabe G1 Necbtäanwalt Dr. Horster f irêverfahren eröffnet. | Prüfungster zethneten (Begenstäude und 9 1921 Gs L 1911 bei dem Gericht c nd Verl Beschlußfaffung über E Le LLETE gationäre, wel{her aiv Munde D 2 E Die Abgabe von Willen?erklärur A alf Vr. Horster in Crefel> ist K et. | Prüfungstermin: 6, S e und allgemeiner | 22 Vin zur Beschlußfa} i ; e anzumelden die Gewinnverteilung, L HLUBsa] ing über befugt sein soll, die dur< das Gesell\<afts\ . Münde. Bertrand [43770 nungen des Borstant 4enferTlärungen und Zeich verwalter. Anmeldefri\ j drefel> tit Konkurs- | mi 9 il. . September L! t mer E L C ußfafsung über die Beib - N nnverteilung, insbelondeie Feststellun den Obligationsinbabern etngerä ellschafts\tatut | A N : A nungen es Borstands erfolgen re< O Er . Anmeldefrist bis zum 5. O nturs- j mittags 9 Uhr, im diesgerichtli 911, Vor- | ernannten oder die Wa e Beibehaltung des g, abei Feststellung en Obligationsinhabern eingeräumten ode S Die Gesell s L Dieben Die a gen re<teverbindli dur< | Erste Gläubigerversamml zum 9. Dftober 1911 L r edr, Um dieSgerichtlihen Sißungss sowie über die Be Wahl eines anderen Verwalter i äre zu verteilenden Divitende. Eo S S 0 äumten oder no<h | E S E e Gesellshaft ist aufgelöst. 2 Piitglieter. Die Zeichnung für die Genoss durch | Zt Seaublgerversammlung ain S vg Woritafthroiberei des Kol Ner Sitzungssaale. | !2wte über die Bestelli i anderen Verwalters 3) Erteilung der Decharge an den Vorstand s Taae E Rechte wahrzunehmen, insbe» - M; —————— Wir fordern zugleich die Gläubiger de Gese erfolgt, indem der Es M bie gs Ae Genossenschaft V; „September 1911, oie den Gros j Pre lveret des Kal. Amtsgerichts. | und eintretendenfalls ibe jung Gläubigerausshusses i den Aufsichtsrat. i und 23 e Sd P Metunge er lt A d) Niederlafun X vou A auf, sich bei dieser zu melden d a N beigefügt wird | nler[Grift der Zeich- N am Samëêtag den Lt "Et edr M Sachsen. [44 fur8ordnung bezeichneten G A $ 132 der Kon Die Herren Aktionäre wel Uno 2 S atuten namens der Oblig E ¿ s . erlin den 18 Cu .u l 2 as Gef Aft; p / Vorn : , „M, tober eber as Ne Mao L: E 540] tember coetgynete Yegensiande a r 2v/ 7 5 i Ú e an der General- inhaber zuz i der Dblgalions- A 2 i e 3. Zuli 1911. c eshâftéjahr beginnt mit de eichnete nittags AA Uhr, vor d ters j E Ne G Ee ANREL Do : C E versammlung teilnehmen woll ; ( inhaber zuzustimmen. ed 4 Ç endigt mi 9 ginnt mit dem 1. Mai zeihneten Geri A4 Uyr, vor dem unter- gesellschaft Walter & Stol senen Haudels- | Prüf - Vormittags 107 tr + men wollen, haben ihre Aktie Jurzeit liegt für ei ; i U) anva icn Accumulat - : , gt mit dem 30. April des f „Lat und | H." 5 F Jerihte, Steinstraße 2 A Cle Ster «@ Stolle in Seif eld | Prüfung der angeme z Uhr, und zu nebst einem doppelten Verzeichni E SLLLEN M iegt für cine cinzuberufende or : d oren- erke Die Einf 4: es folgenden Jahres Mr: 2. Offê M L rage 200 2 „r [ dorf wird heute, am 1( in Seifhenners- | 2 p angeineldeten Forder F s PY Berzeichnis en ttofto , “eine cinzuberufende General- E i le Cinficht le de NUEN AYTCs. 2 Vffener Arrest O E 7 eute, am August 1! eros | V G D REt s den 19. September A E spütestens versammlung der Aktionäre ein Antrag vor, Art als [44499] Bekanntmachung G. m. b. H. in Liquidati iten der B le AT Lille der Genossen ist während 31. August 1911 res mit Anzeigepfliht bis zum 9,35 Uhr, das Konku r A0 August 191 L, VBorit, | Vor STLADEX 1912, Vormitta c 10) den Gesells em c entweder bei der | der Statuten wte folat zu änder I] DOT, A. 2d Fn die Liste der bei 4 . C + U quidation. T unden des Gerichts jede “e Arend C R D1L oui verwalter: Kauf tursverfahren eröffnet Gonfurs S dem unterzeihneten Geridä gs è Uhr Mitt ate cha in Oberilm i. Toy. oder der Art. 23 Ab\. 1 # N ¿1 ändern: n A f er Po dem K. Amtsgerichte Berg- Ful. Schieferde>er. Vechelde, den 4 August 1911 em gestattet. refcld, den 8. August 1911 könne, ter: Kaufmann Fulius S ine Konkurs- raumt. Allen Pérsonen s ld erte Xermin tho » . 2 . 7 . V . 4 0 7 >At f oi o 0" L Í ( >1107 ) C A [+5 G d. t S uy b . A : L ri 9 d s H Di T, r 1 R PES A Zl n Aotf- Av (2 e r 7 e l * 1117 “M O Nlpentiden Pelvat-Bank n Magdeburg “Der Gese Nb bon eißen ivi S aanwalt ie Boot in wu de Haute der | (44158) n ———— Herzogliches Amtsgericht ¿ Königliches Amtsgericht Wahl- “int Pi Deli vis zum 31. Angust 1911. egc R in Besiß haben va Fn urdmasse ) ren j » in Gefurt zu binterlege ASheaebene - ; der Gesellschaft 90A _—- (24 ergzabern ein- t L 4 refeld H R A D 9 üsungsfermin Se ; ¿ twas |Gulbig fi wi : C N ursmaß Die Hin'erle , egen. ausgegebenen, im Umla!f befindli [t } getragen. d in- ç , Id. KRonkfurêsverf 1981, V 4: in am 9, Septembe _1Huldig sind, wird aufgegebe aîe 2 gung bat bis 6 Uhr Abe ; A E la!f befindlihen Ohli- Ç Feiner b . Uebe A BA Dés erfahren. [44553] | Anzeigev orm. ¿11 Uhr. Of ember | Gemeinshuklbner zu t ufgegeben, ni<ts an d erfolgen. Eines der N eriéicónii V euds zu L darf das Nierfache des cndds Bergzaberu, 9 Nu ust 1911 , (C e & (Co s Or das Bermöügen des Fal B 4999] Anzeigevfliht bi T D Po VNfener Arrest mit | die N [UEDIET ju verabfolgen od L e en ‘ines der Verzeichnisse wird ; tonen darf das Dlersache des eingezahllen Auzust 1911. Gesells Martin The a es Fahrradhändle 1 bis zum 31. August 16 nit | die Verpflichtung auf | er zu [leisten eel dre GessU/<af chni)je wtrd, mit dem Mfrienfapitals nit überihrette geza &. Umtsge N esellschaft mit b \< «. n tin Thelen zu Cre E E jan ers Grof; Ee Auquit 1911. (N, pu@Gtung auferlegt 1 au< el De Uschaft oder der Depotstelle ; [ls ni<t überschreiten, auch dür . Umtsgericht. Dios F; z eschränkter Haftun t l zu Crefeld, Dreikönige 2 ¿<hönau, am 10. Augus Sache und erlegt, von dem Besi » E ì Dec e ver- nit mebr Okligattone : ) durfen 5 S le C 4e 1 ete g. it heute, O M önigenstrafe ( E 10. Zugust 16 e und von de s enge der Se nd Ai ale Legitimation hl ars E E en nr Ausgabe gelangen, [44497 R | BSTUa Sitte a S UN Las dem 26. Juli in Konkur e 20 Minuien, kas L Na@mittags P x Königli<h Sächsisches Amtsgericht aus 24 Sage E R Lie welche fe Versamm un. s )4 C A ( D S LC ur8mwerte8 und we Ver teht8anw G f M i 135» v! P A f, l er Kaukfr (F l * wal E e c DEr a )ren eröff N [ 8 Taz 7 A H M gs pru ehmen ] 21 p j L Ee Jun t nf ie V i Lies Sen Mouiüe La es und, wenn ; t8anwalt Erwin L R Liebe, ! : D nann ar anwalt de Pa A offnet. Nechts- renan, Els. f$ s [pru@? nedmen, d rf) gung in An- R Das A. 10 August 1911, überstte a boben Tode bu e A Aftien | heute in die Liste der b Ten Ga ed L A “s I TSEN werden E NTS T TzZgeb [ meldefr' A t eir =preA An, Ueber das D eeredurn Lr ERe Ahnen, [44527] | September (Teig Ne rbganjaics” vam bis zum der A fsihisrat B herfalBa Gau Mur 85 0/9 des Nenn- | zugelassenen Nechisan välte e t andgerichte , ihre Forderungen geltend zu eber das Vermò. en des Svielt 44537] | bigervers zum 5. Oktober 1911. Ersie Gläu- | Bauer i! M Lee SPRANEXS A4 ‘odor | Königliches Artttügrridt, in QLLULE: Gustay Unger, V Ae betrages derselben gede>i sind.“ E B E A T etngetragen worden. machen. n V das Berm°, en des Spielwarcnverfertiger gerversammlung am Samst T WTIE Q T l! Bauendorf wird heute A LRAAE mglihes Ämtsgeri1 in Landec> i ger, Bo: gender Art. 23 Abs. 4 foll f Df onn, den 9. August 1911 i S aul Ot:'o Dübner in Borf ertigers | tember 198 am Samstag, den 2. Sep- 1911, Nachmittags 5! > Heute, am 7. August ¿h ( 4: edit cute cten ec i, Schles A C E EES 3 Abs. 4 soll folgEnden Zusatz erhal Tor N AuUguil 101. [44664] i am 9. August 16 er in Borfteundorf wird h 4, Vormitt ; + Sep: | „r 7 ags. or Ubr, d Df August | Langerdre s s : R Fot vIgEnden Z1aß alten: e V LGKA / 9, Augi I | » heute, | termi = ttags 11 Uhr. Prüfungs eröffnet Nock+ 4 Ubr, das Ronkursverfahre j er. Ronfur f - s es sei denn, daß an Stelle è rhallen: Der Präsident des Landgerichts Di j un 9. August 1911, Vormittags ¿9 1 d , termin am Samêtag, de zr. Prüfungs- net. Ne>tskonjulent K onfkursverfahren | Ueber das Vermögen d irsverfahren. [4450 [44140] Akti ; n, daß an Stelle der veräußerten | [4 q e E L GCY E Die unterzeichnete Gesells eili kur8verfahre rf Ne Me lhr, das Kon- | V ; mêtag, den 14. Oftob on | Konkurßsverwal njulent Kabn hier wird z „ever das Bermögen des $ + [44509] L Aktien eine den Bestimmungen des Att yerten } [44498] Bekaunt getrete zeichnete Gesellschaft ist in Liquidation ursverfahren erôfsnet. Konkursverwalte 6 ormittags 21 Uhr, vor tober 1911, | Konkursverwalter ernannt. Anmeld:- vird zum | Thomas, früber zu Aun NKaufmauns C. Erns Deuische Holel - Akitionge…el c \vredhende anderweit nungen des Ait. 2 ent- C Sti, »ntmachung. getreten. Die Gläubiger werde f n Vrt!srichter Beier in Waldkirche alter: Herr | Gericht, Steinstraße 200, or dem unterzeichneie frist bis 23. August 1911. nmeld;- und Anzeige- | Langendre( [rüber zu Aunen, jctzt L E R äktiengesellschast nde anderweite Unterlage tritt. Zu d _Der Rechtsanwalt Julius Leister i laut $ 73, Al erden aufgefordert, si zum 31. Augus Baltfirhen. Anmeldefrist bis | Arrest mit etnitraßze 200, Zimmer N E P auguit 1911. Erste Gläubi ge- j Langendreer, Wilhelmstr iegt zu Werne bei Die Generalversamm! S Erwerbung etner sol age rit: U. der Ut heute in die Li) n ÉEcilster in Godesberg A S sat 1 des G. m. b: H.-Gesetze ; s ôl. Äugust 1911. Prüfungstermi eldesri]t bis | Arrest mit Anzeigepfli , immer Nr. 2. Offener ammlung und allgemei rie Glaubigerver- | 8. August R R mir. 12, wird heut 2e E SO versammlung der Gesellschaf ng einer sol<-n Unterlage ist die Z1 ‘heute ia die Liste der bei dem hiesi 9 | dem únterzei a Uai . b. H.-Geseyes bel tember 19 Prüfungstermin am 8. Se ç Anzeigepfliht bis zum 31. August 1911, | 2; S allgemeiner Prüfungétermi S. Auguit 1911, Vormittags R O 10. U L011 bat Ur dejeuldaft vom timmung der Obligationèi ge it die Zu- ] gerichte zugelassenen N et dem htesigen Land- rzeihneten Liquidator zu meld f D T 11, Vormitt 5 E ED Crefeld, den 9. Auaust zum 31. August 1911. | MEMEMREE: LD 3 üfungötermin am | das Konkursverfahr a E LLE 15 2) ( at beschlossen Ra Metont | ung der Obligationëinbaber bezw. des t (JETl( ezugelaltenen Nechtsanwälte ei F G z1 melden. Arrest it 9 d N e M A ags ¿U 0 Uhr Offer J De 9, Auauft 1911 t « Zi O N 4 Il, Bormitt a8 as Kontursverfahren eröff Or 1 Yetnuten Stammaktien anf etne | L iejenigen ibnen gewählten Je O s 9ezW. es von Bonn 9 Mia ; c L ( e eingetragen worden. (Ern it Dammann | C mi Anzeigefrist bis zum 31 5) . rener Köniaglt Log 9 N ë Zimmer (T. 25. ags 0 Uhr Gierlid M Ca S en eröffnet. Der Rechts wet t ; ; e cine Zuzahluu E x 18 n Vertreters erforderlich.“ ¿ 9: AUQUIT 1911. Bij 7 F 1 Nugustusb ; Ole August 1911. guc)ce Amtsgericht Hagena a O s , eru in Langendreer wtrd zum K Le Sanwalt 25 9% = M 250 .- E Zuzahlung von} Es wird vorgeschlage A“ „elch apa ; 4 4 ücherrevisor | urg, den 9. A C | ö —— agenau, 7. Angust 191 ernan Offen T a N S ¡7 50,— auf jede Afiie à M 1000 Nit ge]<lagen werden, die LTreuha Der Landgerichtspräside: ‘ricdena! L Ey ri - August 1911. Döbeln. 2 enau, /. Auguit 1911. nannt. Vffener Arre p zum Konkursverwalter Á A : à M 1000, att n H Mete N Taf f jand- O 8prastdeut. riedenau, Friedrich M 16 K Amtsgeri Serichls|chreiberei Il 26. Auguf «erre mit Anzeigepflicht bi Mett witd, ‘n ‘Borzugealtien umgewandelt | Vertrettin der Dblsutionlte mit vorsiekenden |;, D, | es 00, pl, iges Fnterids E euie J! | wte Srelben hes ÂT, nttgeridte, | Fowezungen belm Gor Ane gevTit His pam t 9 L P LLES ; M : A lde I N R O H e E A Ö s s E E d ¿Forderungen beim Geri JUT Anmeldun Diesen Vorz'1gsaklien wird ei Befugnissen Mi A A NONREe mit vorstehenden Der bisherige Gerichtsassessor Bax ¡c Fontäuen - B & Sold Bergzabern. unker der Firma Hauvt «& Jhrk Sgejellschaf! R Ee n. Konfur8verfahrer l 1911, (Fri Heim Gericht bis zum 16. A der 1911 Leaienbe Vors wird E ab 1. Seplember | Nach $ 10 Abs. 2 d pit heute in die Liste der beim: biestgen Q En ilt s An Gesellschaft 429 K. Amtsgericht Vergzabern hat eee ie K E C Drechfler Os v (d C ce Sim on N B aa I e hema ÿ cs D. 1911, B S Se O 29. August C 0 l Vorzugsdividende vo 6 0/ - lach Z 10 0). 4 des eingangs erwähnten Hela elas}e1 2, ge h i Hienge andgerichte zut- VBerms . zavern ha über das Haup in Döke bb. <LCU/| Ewald Hermann | 7, on in Hötensl ih ee ers H „, Vormittaas U LES E ugust Nachzahlungepflicht derar 2 on /o mit | gesetzes dürfen die Sti ähnten Reichs- | gela}senen Nechtsanwälte eingetra d n G E 2 mögen" des Johannes Ri G as Döbeln und Kauf “S L L M FBieuSleben wird heute *. | Allgemei rmittags 10 Uhr, Zimmer N ahlung: berárt actbrt baß 2 Bes fen die Stimmen nur dees R Halle d L L getragen worden. ec - - V in Liquidation Dierb «tal nes Niebel, Aetere ! Wollner daselbft 4 oLIUsmann F7Franz Nudol 911, Bormittags 11 d heute, am Ll. August | F ¡gemeiner Prüfungsternrt )r, Zimmer Nr. 13 voll'tändiger Zabluii G rf, D 3 der nd nach | gationâre 1ezählt A Zu „De jenigen Obli- ca. S. den 7. August 1( früher S Eis d , N a, am 9. August 1911, N , : S Er ajei wird beute, am 8. 9 Sj L[ Fo _ gs _Ühr, bas Fonfuräanerfahron EYU + aj agstermin am EHO S 2 r Zablung sämtliber Borzugs8dividend tionáre gezählt werden, welche ihre Obligati döntali gut 1911, jer „Salubria“‘ Maschiner g den Konk T R 911, Vormittags 113 Ul Vormittags 10,15 „am 8. August 1911 ô!fnet, da er feine Zzhlungsunfä furanerfabren er- 91x, Vormittags U í + September ergebende Ueberschuß des Netr Borzugs8dividenden spätestens am zweiten Ta bligationen Köntgliches Landgericht baugesellschaft N go «L Apparate- Konkurs eröffnet. Konkur Z è UDTr, | E 49 Ubr, das Konkursve R | 21blungasetinst ne Zahlungs8unfähic leit und so! y La i S g Ö lhr, immer N , LLe DETIC 3 Neinge uf j n zwei Tage G ¿ i n , m. b, H Gti ei anwalt Vog ursverwalter: Rech! offnet. Konfuräbe tonkursverfahren er- | 29 üngseinstellung darg?- g¿eil und fetne fSangeudreer, decn 8. Aug e er ir. 13. Aktien gleichmäßi ubs Neingewinns auf alle | sammlung bei der Neiché ge vor der Ver- | [44560] i —— + in Liquidation walt Vogt in Bergzab Df JLed)! Ss _ Konlkursverwaltec: Her A ngêelnlelung darg-tan h D P: P Ne SLEEE, Vert 9 AUgIie 1913 2 g verteilt wird soweit vie Go c : g ei der Neichs9bank, bei eine 9 [ M Uj Vekauntmacl . las T XWergzabern. Yffener Arrest ift Dr. Klein hi c E. Eer Nechtsanwalt anwalt F. Heine in Hs N at. Ler NeMtg- Ver Gerichts\chre ber des ®3hi s . veríammlung Ut eine N | vei die Seneral- oder bei einer andere x h cinem Notar Fn die Ute der s Jung. [44692 G T N ealen. ¿Frist zur Anmeldung da @ d Ut er- © , He Anmeldefrist bts x fi Benda b verwa!ter R e 1n Volt nsleben wird um 6 t A F S 1 Tel er des Königl. Amtsga , y ( ; e R. rwendung beschließt. | dazu für geei deren dur< die Landesreaie Q le Liste der bei dem biesi C d 21 bis 10. Seytenbe r onfursforderunge tember 1D, G T A is zum 6. Sey: | 27 ELer ernannt. Konkursf rd zurn Konkurs- FXqcobs, Aktuar * 8gerihts : E er Bei ere V 111 E L T dau iy aobifiget erflärtei Sit : aregierung | Amtägeridt zugela} iesigen Königlicken Septentiber 1911. X gen Wahltermin! 1 t Þ: | 9 s Konkursforderungen fin Zacobds, Aktuar. 4 ger Beichluß i vas Ganbelsreat „fur geetqgnez erflärten Stelle hinterleat Amtsgericht zugelassenen Nechtéauwä L 1 Auf Grund des Präsidi anderen 2 . Termin zur Wahl eines VROUTL, Vor l am "7. Sevtbr L August 1911 het j T OTRETUgen find bis ; K dama E e ai R d 5 » - Í d l U LQIAUNVTIS N Ginto , "4 E ( t aben. M L . HLEMr 4 : V D » A 9 WUTC 2 e Y i 41A » MNT s 4 nes , rm. Ul 1 Ç "” Dept V, : î F164 hei DEm (Sor i zum Lene. s R, eingetragen it, fordern wir h'ermi delsregister | Die Hinterlegung bei der Reid iterlegt haben. | Nr. 1 ter bisherige Gerich tpr: fanwälte it unter | 1911 t Df ialbes{lus}ses vom 10. August E LEN zerwalters und Bestellung eines Glä E An. E L OH he. Prüfingstermi wird zur Bes{hlußf Berichte anzumelden. G 1 Aoukurseröffn Uktionä'e unserer (Beiells s ermit diejenigen deren EinricOtünags er Reichsbank fann nach U S ge Gerichtsassefsor Crih Schröte s findet am 15. August 19, N p auss<usses am L, Sevtembe g eines Gläubigers- . Septbr. L911, Vorm, 111 O, Cin j Beschlußfassung über die Beil S Ueber das Vermögen des Ueaig 4 [44501] < ! zeiellshaft, die ihre Afti ; ; inrihtungen nur bei de < 1) | zu Würnschelburg eingetragen w )roter | 3 Uhr, im Bure ugs R, Nachmittags Dr 1 L, September 1911, allgemei Arrest 1) T 1 rum. {19 Uhr. Offene des ernannten of L L NE E Beibehaltung | Wi ZBermögen des Schneider J S a0 aattién A N aft, d R No n Weripaviere E em Koutor für E cingetragen worden. im Bureau des Rechtsanwalts Dr. Kelk Prüfungstermin am 29: Se augemeiner | ** mit Anzei epfliht bis zum 23 E ener r annlen oder die abl eines Aa zung Bilhelin Vecimag 0h eider FSohannes l n Sinne des obengenannten General- | erfolge in Verlin W., Hausvoigieip Wüuschelburg, den 8. August 19 Berlin, Alt-Moabit 12: r. Kell zu Termine {e Vormitiags September U9UL, beid Königliches 2 s zum 23. Avgust 1911. | au ters sowie über dic Bestellung eines Gläu Ber- | dur Besc Bn Taree, Weltstr, Ne. 2. versammlunasbes{<lusses umwand : Seneral- | erfolgen. , HPausvolgieiplay 14, rg, den 3. August 1911. L Moabit 123, eine außerordeutliche mine je Vormittags 9 U ); S Königliches Amtsgericht Döbe ] auss / iber die Vestellung eines Gläubi durch Deshluß des hiesigen A taeeiBts Bou U S es umwand-ln wollen, a! Ne 61 j; öniglihes Amtsgeric Generalversamm! ) eutlie des Amtsgerichtsaehä 8 hr, im Zimmer Nr. 7 $ amisgericht Döbela, u8\{<usses und eintretendenfalla ü nes Gläubiger- | mittags 3 des htesigen Amtsgerihts beute, V NE oiefiend Jum 3 A ‘llen, uf, De bis Biayerisdie Aanbegroat L j sgerich1. C 4 nl!ung statt, zu welcher die Ge l «untsgerichtsgebäudes hie A r. 7 | DiisseIdorf. K: O 1 der Konk tntretendenfalls über die | U ttags 11 Ulr das Konkurs M E eute, Vors Gy j nG 30, August 1911 Veith Gaus Landesregierung ist di- K U E E E L E A schafter hierdur< eingelade : E Gericht <rei El, - Konkursverfahr (7 der Montursordnung hezeid Uber die im Z 132 | Verwalt»r ist d s Fonkursverfahren eröffnet. ihre Aktien R S Aut | ayerische Bank et : ung i di Kgl. nl B : At ( nge aden werden. T 8 erthts\<reiberet de K 1) 9 Ueber das Verms6 en. [445 9] G5 » Q czetibneten (Roon +43 - | VETMG tr t der Ÿ ht 7 offnet. um ) E u Lee C f als für. die Hinterlo Lmz | Ordnung: Auflôs : 'ages- es K. Amtsgerichts _das Vermögen des Lederhä ; 19] | den L6G. August 191 i VBegenitände auf | nannt. Off Rechtéanwalt Fiedler ia Lehe E absBeinen ante o ir 1014 | eianete Stelle erklärt Hinterlegung ge- ¿ i It : ösung der Deutschen Wohlfahrts- e E BVartscber, wohyhaf erhäudlers Antou | un Prüf 1, Vormittags A nannt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht 1 Ee ff. und Eri É beinen nit efnein bopbelen; | Die. 9 erflärt | 4 ) V L j Anstalt (D. W. A) und B jen Wobhlfah ver, wohyhaft zu Hilden u und zur Prüfung der angeme ags 10 Uhr, | zur Anmeldung der F mit Anzeigepflicht und Fri a oeN d elun T l ReTnu, rzeihnis zum a Ce R ra Spreufmann in Berlin N) ershiedeie i ctannt- ers L dung der Liquidatoren. e batee O.-8S. Konkursverfahren [44502] a bluns Aus Á Marienstraße 88 Mo S N d 6. S Ptettdee AORA, orderungen 191 L. Erste Gläabieerbeciae E zum 30. August Ee L empelung bei tec Deutschen * N itr. 164, Vr. Wilhelm Denuler in L 7 Deutscl ; eber das Vermöge 2 Ge . 502 g und Schäftemacherci { 4 x ihr, vor d E ormittags | Prüf „rie Sldubigerveriammlun b T lästiaa-Bauk, Berlin W. 8, Bel {hen Pa- | Neuhauserstr. 6, und Justi r in Müsochen, schen Wohlfahrts-Austalt Led ögen der Firma S. Sch heute, am 8. August 16 jerci betreibt, wird | anberaumt. dir untérieiBkéten Gettbt Tomaii 1 Sans E Mi g und allgemeiner e ._8, Behbhren-Str. 7, |in F , und Zufstizrat Dr. Lindhe i zUN en E au. erhandlung in Veuthen O - Schott L 8. August 1911, Vormittags 10: anberaumt. Allen VPerî en Geriht Termin | Ava, V P ittwo<h, deu 6. S unter gleich;eitiger Leistu ¿ : I ?n- Gr. (5 Tan Frankfurt a. M Af Y T, in heimer O El T Taubert. verwit 0 - 5 u hein O-S. Inhab f das Konkurêsve B RRA E , Bormittags 102 Übr K k ___GUEN Personen welche g a Vormittaas R i P, . Septbr iche T e eiten Si / t a. M., Böisenstr. 15, find N [44665] \ wete Henriette Schott in Beut aberin | (c / sverfabren eröffnet. Der Bücherroptf o onkurêmasse gehörige Saße i e eine zur | in Lehe, L F G Uhr, im Gerichtsgebäude zahlung einzurei<en J 9 Zu-e | nahme der Hinterlegun L t zur Nn- E [42088 ——— Krafa > & : )o in Beuthen O -S Ernst Scheidt i Düse “M. ÊL L üchetrevisor od L Sache in Best 2 rangeltc. Nr. 121, Zi G sgebäude D : Vank Hinterlegung bereit. Dice Dre Gemäß $ 244 des Handelsgeseyb Á 2088] Kratauerstraße, ist dur< X ; V.-S., | @ in Düsseldorf, Rathausufer, wi oder „zur Konkurs Defig haben | Lehe ; #1, Jimmer Nr de uit Pre werden die Vorzugsaktien, lalkbem e utte Bayerische Vir Zee L hiermit bekannt, daß C Cg Ponte maGen wir us Beschluß Point. 92 Zuli 1911 ift die Firma I heute das E N A AAICDO, E ernaunt. l Se Q Sn zum augeueden, nichts E M sind, wird Der Gericbtsscbrei h 1911. tr. 14, ; em Stempel : die sämtlichen Niederlassungen j Pa GaLli6G Qua beit AufficGtdLat 1 runo Braeuer | Neinhard Kirschner G. m. l Prt E e O Konkursverwalter is der Kaufi worden, | Und Anmeldefrist bis zum 28. Cre, SNeige- s avforgen oder L E A ore \retver des Königlichen T j E L Generalversaurmlungebes@luß Institute haben fi E N UBREr ieses donen N iben E dem Aufsichtsrat unserer Anstalt | Liquidation b d m. b. H. zu Solingen in H Beuthen Sr S a N A M. Chorinsky Gläubigerverfammlung E E Dae erlegt, Von Vas alen, aus p Verpflichtung auf- Magdeburg. er des Köntglichen Amtsgerichts. As L una Di aátionéi L R t, | L te ( ( B i ú i F otfada A um b. Se na ungen find bis ertnin om Donuners y ner »rufung8- rorderunge t M r Sache und von eber das Vermöge! c 44538 verschen sind, zurüdgegcben. I oder den o S R R D ALONEN Ne ea en 10. a B es L SN demgemäß um Anmeldung der For- A e S Erste Gläu- 1911, Vormittags 10 Uhr, vo 9. September | sonderte Bvrriebi gg ye sie aus der Sache Ne Levy in Magdebura, 2e Kaufmanns Sally Berlin, August 1911. e die Diatetléade iu. vétmititéte aren ohne | #0 jenburger Versicherungs-Ansialt Solingen, den 1. August 1911 Mt ags 11 Uhr Primas AOLL, Vor- Les, Königéplaß 15/16 "Ce E E Konkursverwalter L Nen nehmen, dem | Y am 10. August 1911 Ven Nr. 41 em, den 9. Angust 1911 : (auf Ge d iw : D R Cn! L Y ember 1911, ; min den 15. Sep- oß. E 2, un Erd- j zetoe . September 1911 2 Konkursverfahre 14, Vormittags 105 Ul ; <«uUtquit 1911. j : eint Î R s Ls Vormittags Ul ! G lf 9 e, E machen. \ Ab N @hren eröffnet und der 2 Uhr, das genseiligleil) in Görliß. JarD Kir chuer- G. m. b. H. reit der Mietéräume, PaSllelfiraße L Vigner Königliches Amtsgericht in Düsseldorf. Abteilung 14 Hötenslebeu, den 1. August 1911 Lase n vorden. Konfuräberte lte M Arrest er- inkler. L T 12 N a E bis 5. September 1911. eber ben M Noukursverfahret [44503] Königliches Amtsgericht. end Anrede A L A 228 Unelge: er. s N . ? er den Nach!aß e: tat 90 olz —— 3 L Auen desriit bis zu c E Ige- Amtsgericht Beuthen O.- œUeber den Nachiaß des am 20. Mai 1899 zu | Ucbe inden. Bcfauntmachun _ | Erste Gläubigerversammlung am &. SLULNN S, den 9. August 1911. | Pacgel wi E Sattlermeisters Aug L i gad das Vermögen der Firm Ai L [44541] | L91171, Vormitt aaa am 5. September ° vird heute, am 9. Augus ust | in Vevern A So Firma A. Schumache «p ags 10 U r E ' 9. August 1911, Nach: | mauns “fen über das Privatvermögen des Ra Un, 26. September [94A p Prüfungstermin mann Schumacher ist s «- | Magdeburg, de 7A, Sorm, 10 Uhr st heute mitt zdevurg, den 10. August 1 s as Königliches Amtsgericht A D, i A. Abteilung 8.

Deutsche Hotel-Ukti [elf he Hotel-UAkticagesellschaft. Ceutratbauk für Eisenbahutwerthe