1911 / 189 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s

FRSETSO

(

/

; ie Fi ist i iv. s L G areaifter Abt A if x Nr. 599 Pt fe E a j - j] , T A Inhaber der Firma. Die Firma ist in Civ. Jug. In unfer Handelsregister Abt. A ist unter Nx Bekanntmachuug, Nückforth, setzt die Witwe Caroltne Nückforth, geb. | sellshafts\achen dem Gerihtsstande der Gesellschaft | Wilhelm Schmidt, Kaufmann in Wolfach, ist in die Stammkapital in die Gefellshaft cin die L Fciedrih Nellen ist in das Geschäft als persönlich | Kaufmann, zu Hamburg, ist Lieguitz eingetragen, daß unter Auflösung der Ge- Zweiguiederlassung in Nheydt unter der Firma | Käthe Müller ist dur Tod ausgeschteden. Die | und Hermann Magirus, sämtlich in Ulm a. D,, zu- Wolfach, 4. August 1911. 5 Cr V . p E .

, , c ti, trtehene S) nen- 1 A e t -. N 4 20 Ganz itisten: f j 1H SHe- 8 , , eda No L Atto c ) , c mann in Niedersedlis betriebene BVBlumen- und gesellschaft seit dem 19. Juli 1911. H.-N. A 1656. und hat zwei Kommanditisten; sie seßt das Ge Indunrie, Inh. M. Nechlig Uegniy, att dem O am 4. August 1911 folgendes eingetragen | Gesellschaftern Nudolf M O O2 S tre j ; [ j Ad A i‘ r 0A T e Necdlik Prokura erteilt und die bis erte worden : Huao M1 Ç Ie R L h : E L 4 ; Sir t R Dresden, Neitbahnstraße Nr: 6, befindlihen Filiale Essen, Ruhr. [44599] Die im Geschättsbetriebe begründeten Ver- | Gustav Nechliß Prokur Der Bankdirekt ugo Müller und Hertha Müller fortgeseßt. Der | Liquidationserlöse gewahrt, welcher in 15 gleich- | Zeitz. [44633] / A N ; i é ; Sa At è t itz, den 3. August 1911. vertretenden BVorstandsmitäli # if ; i s ; 6 2E ir, ; h t werte von vterzehntausend Mark angenommen. zu A Nr. 1651, betr. die Firma Gustav Weins- Die an E. Alexander erteilte Prokura bleibt Amtsgericht Liegnitz, den ò lugust nandsmitglied bestellt ift L Stettin, den 8. August 1911. leile zu. Die Rechtsverhältnisse dieser Anteile regeln | getragen worden: Der Kaufmann Hermann Dresden, am 10. August 1911. erteilt. Norddeutsche Telephon - Gesellschaft mit be- teilung A Nr. 1375 verzeichneten Firma „Julius Königliches Amtsgericht. In das Handelsregister A ist heute bei Nr. 2061 Ren sobald auf ihn insgesamt 24000 4 bezahlt | Geellschaft hat am 1. Juli 1911 begonnen. Dresden. [44582] In das Handelsregister des Königlichen Amts- die Gesellshaft Dresdner Kleinkunst-Judustrie | nter Þ Nr. 314 die Firma August Scherl, R p y e 5 y Vort t 4 ç b. M yf “- 1 t PES Din 0 11010 »V C r Oft 11 sf 1 ckMBrtetle Tei al » S » 2 S - J Ca 4 Ä Bes I i of F î 2 6 Q d H 4 4 ; y 0 4+ c) 5 f Y w worden : niederlassung: Essen - Ruhr. Gegenstand des | lation und der Vertrieb von Post- und Privat- | Maurermeister und Zimmermeister Karl Vskrinsfy, und Zubehörteilen, Teilnahme an Wett- und Schau- | Firma Bruno Caspar, Brucassom - Fahrrad- fallendên Gewinnanteile erfolgt binnen 2 Wochen | in Zeitz eingetragen steht, beute eingetragen worden L v, . A Ä t ha i:

Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation Berlag des „Ällgemeinen Wegwelsers“. Die Ge- l

M. B. Haskel. Das Geschäft ist von einer Kom- f Liegnitz. [44608] Rheydt, Bz. DüsseldorTf. [44650] | geschiedenen Gesellschafters, Oberleutnants Nudolf | Die Aktionäre \ind für alle Streitigkeiten in Ge- | Wilhelmine Schmidt Witwe ist ausgeschieden. ; [\chaftèrin Clara Emilie verchel. Binder- | I DOE, N, e Guft nanditgesellhaft übernommen worden, deren per-| L Goes Magi Billard Ju- In unser H ister : bei der Fi : in Stettin die Gef bri s f sönli

Die P erin L A E fedlit legt auf das | Turt Friedländer Æ@ tinbert O E R Gesellschafter Nathan Haskel, | bei der Firma ¿eeSrite e N s A icli B isl 48 A Fuma Sp, in Stettin die Gefellschaft mit den übrigen | unterworfen. ; Gesellshaft als persönlih haftender Gesellschafter

mann, ged. Winkler, R ' stellungs Gesellschaft geändert. Der “Kaufmann nud) , dustrie Juh. M. Rechlig u e , erfeld mit | Gesellschaftern fort. Die Gesellschafterin Fräulein | Die Gesellshaft hat den Herren Heinrich, Otto | eingetreten; dessen Prokura ist erloschen. ; z Le CEl Bl kas ; i Dts G A af 1. Juli 1911 begonnen C T4 L d 3illar! j ärfi s

R d i: ‘tragenen Ætrma P. Binder l T Stan al L E N A S. Die Gesellschaft hat am 1. Suli 1 CA f R ¡ ti L “r Ueantter Billa h Bergi „2 Ä g + N N ; ! % s M % , bisher unter der nicht eingetragenen F 1d | haftender Gesellschafter eingetreten. Offene Handels- | sellshaft die Firma jet Erste Liegnißer Billard Hera! sch-Märkische-Bauk Rheydt (Nr. 17 des Gefellschaft wird von ihren Erben, den bisherigen | sammen einen überiragbaren und vererblihen An- Gr. Amtsgericht. Blätter fabrik mit Éins{luß der dazu gehörtgen, in | E M A chäft unter unperänderter Firma fort. 0E ley e erurgo a nit N ise uug 1 V s aletth: n J M bes Er ?

Fl 3 U 20 1 E Ar inige Inhaberin or Georg Herrmann i Mi \ j îiller i if ‘echti i i i i is i samt allen Aktiven mit Aus\{luß der Pasfiven. In das Handelsregister des Königlichen Amts- bindlichkeiten sind nicht übernommen worden. Gesellschasterin Parte Rechlißz, «alige »D ; ist in den Vorstand Cte Abe é R t dar E geshiede, iner in Greifswald E bare Men e s A O Perwn ES eider Zeiß heute eln- Diese Einlage wird von der Gesellschaft zum Geld- gerihts Essen ist am 29. Juli 1911 etngetragen Prokura ist erteilt an Hartwig Friedrich Lembcke. | der Firma ist. [ zu eie U bur) Kündigung ausgeschieden. leden der genannten 3 Herren stehen 5 folcher An- | Firma Hermaun Schneider Zeit heute ein-

¡C J ( c L i S L qr L « w ommen. ir S i Die dem Georg Herr Veo Nor 204 A Ma K ; gr, 97 ir E ; Sih oi ; ; i ist i if Die Bekanntmachungen der®Gesellschaft erfolgen | iehr Filiale Essen, Essen: Dem Gberhard | p,ftehen. : f U Magdeburg. : [44609] erloschen. E na ift L Oa Amtsgericht. _ Abt. 5. sih nah $ 35 und $ 37 dér Saßung mit der Maß- Swneider jun. in Zeitz ist in das Geschäft ÂE E Enden Weinsziehr zu Charlottenbürg-Berlin (t Mh Die Prokura des Nathan Haskel ist erloschen. In das Handelsregister ist heute bei der in Ab- Rheydt, den 4. August 1911. Stettin. [44626] | gab», daß die Rechte aus jedem einzelnen Anteil er- perfönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die , am 10. Auguit 1911. R orddeutsche Teleph oa dfctide A Baus Diel“ einactragen : | (Firma „Moriß Meyer's Coufectionshaus“ in | sind. Zeit, den 5. August 1911. Königl. Amtsgericht. Abt A L BS chränkter Hastung. Koh Nachfolger Juh : t j ÖsS Stettin) ei ie Fi erte E i tel i M önigli König Ess0n, Rubr. A | Der Siy der Gesellschaft is Hamburg. Die Firma Tltet jevt „Julius Koh) Nachfolger, RÖöSsSel. [44696] | Stettin) eingetragen: Die Firma ist erloschen. „ine Uebertragung der vorstehend bezeichneten Königliches Amtsgericht. y 1737 $68 Sandelêreatsters Ut beute ihts Efseu ist am 3. August 1911 eingetragen Der Gefellschaftêvertrag is am 27. Mai 1911 | Sah. Haus Dien und Karl Ostrinsky““. Die | Gintragung in das Handelsregister B Nr. 2: Erste | Stettin, den 9. August 1911. oredte hat der Gefellshaft gegenüber erst nach ihrer E 3 Auf Blatt 12737 des Handelsregisteré gerichts Essen ist am 3. August 1! ingetrage abgeschlossen, am 31. Juli 1911 und am 8. August Firma ist in eine offene E ne, j E Lufifahrzeuggesellschaft, Gesell- Königl. Amtsgericht. Abt. 5, M igung A i Abtretung und von der Zeitz. L N Î aut R, e inku ustric / Auc : N M E e E Die Gesellichaft hat amt1. Juli 1! bee [c)aft mit beschränkter Haftung, Roefsel. Taucha, Bz. Leipag. 44628 N oes Grwerbers Wirkung. Im Handelsregifter Abteilung A_ ist unter Nr. a die Ge| it beschränkter Haftung mit dem | Que L Adreßbuch - Gesellschaft mit be: 1911 geänderl worden C e Mandel Ee (Bese [all R S C O E (2 9A I A ! j l 4CIDzZÌ g, : [44628] ie M119 BT R ta a A A r b x T E e iter foldenvea elfigettagen Beliuster S, Sn Berlin, Zweig- Gegenstand des Unternehmens ist die Iustal- gonnen. Der Maurermeister Hans Dieß und der Gegenstand: Bau und Betrieb bon Luftfahrzeugen Auf Blatt 144 des Handelsregisters ist heute die Die Auszahlung der auf diese Ansprücbe ent- | wo die Nene Handelggelel Gat Max Sitmerting t C 44 4 1+ y L i 4 e t Dr s j ) ; i: 5) Me y A E A, » mit im us » ide hier. find versönlid baftende Gesellschaster. flügen sowie Abschluß anderweitiger Geschäfte, die erf in S ‘rfe Loi X nach erfolgter Genehmigung der jeweiligen Gewinn- | Die Firma ist in „Max Emmerling Erste und R raa 1 ut 4 Mg 911 E T T A S L S D Is (5. lephon-, elektrischen und damit im Zusammen eide hier, sind persönlich haftende Gef Jal | Ugen Tow nuß d ger Geschaste, die | werk in Sommerfeld b. Lei ig, ur T E a t i: Be Z Ma l 0 x S h Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. August 1 Unternehmens üt E ELO AdreßbaËe E ing stehenden Anlagen aller Ari sowie der Be- e e | irg, den 9. August 1911. hiermit zusammenhängen. : haber der Mechaniker Bruno cus A ¿40 E ed verteilung ohne befondere Aufforderung seitens der ulteste Zeißer Kindernährzwieback- und Teig- j E L, ’llfhaftôvertrages bezethneten Adreßbücher sowie der ang stel nagen auer Magdeburg, g M Q | F P 90 0 runo Caspar in Sommer- B Wi sp Ah tosen wordett sellschaftêvertrages bezeld ; : : eb allet Midi Getenständ des Untöräebineks Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8. S a «c noo Ab. feld eingetragen worden. S S egten, Gori d waaren (Nudel- und Makkaroni) Fabrik“ ge- | Fa : / leb aller mit diefe! S K g geri / Der Gefell\{Gaftor Nor S (G j 2 N ERO r YWorsta ist Heinrich L ; ¡ndert. und der Vertrieb kunstgewerbliher Gegenstände, ins- | feslschaft ist unter Hinzunahme weiterer Unter- zusammenhängenden Handelsgeschäfte. er Gesellschafter Bloeß hat alé Ginlage von Angegebener Geschäftszweig: Herstellung von orstand der Gesellschaft ist Heinrich retshneider, | ändert

fes E r S

A L 4 If macht 44610] j 2E : O ; Aa l : y T - 5 * C LEA er Gesellshaf “(j Margeonin. SGBerfanntmacung. S [44/ ; 7000 6 N Frs T AENC: »f das ; L AURSR A L ; i Diplominagente ; ob Be Deo en 5, 9 9 besondere der Fortbetrieb des der nicht ein- nebmungen und zur Beteiligung an anderen Unter- as Ca tammfapital DEeT Gesellschaft beträgt Y Ba a L Taéari S indelôdregister Abt. A ist beute die be 4 E 008 ICINE Stammeinlage Das : von thm Fahrrädern und Zubehörteilen sowie Bertrieb von } in Wilbelm Leg K O O O : Zeit, den 9. August L9T1, E detondere der FortoeirIe / ne0mun( ) s H n unjerem GandelLreg 4p E eantragte Patent für einen Stabilisator eingebracht. | Fahrrädern, Motorfahrzeugen, Dem Wilhelm 18, Kaufmann, Eugen Molfenter, Königliches Amts2gericht.

E

x E tel Of i+ Kouto bof és E12 C V ci Y 7 ¿ R T E 1 C1 - “n UuUnlerem NDanDeis equier Abt. A L DEUTE: DCL Ctohor (Besch 1Ttefubretr 1 e Ta L (T\» ty Na tn F 1 i N rmecet SE T Jer rben. x D S e 0 $3 c K Y C 444 Tut) SCDET M , ia T c A S ny T 1 T L g de e . S Ip H C

L olidies M 8 cis t Abteilung g. | Nr. 130 (Firma: Kaufhaus Nathau Heymanu) | Fertretung berechtiat. Ter Gesell\chastsvertrag ift “Rae ‘Pöniolides Arnis iHt qn. Unteenecbiebern/ pachten und verpadten und Md Flensburg, Königliches Amlsgericht. Abteilung 9. | eingetragen worden: Das Geschäft ist unter der bis- | m 29, Okt. 1907 festgeltellt. Weiter ist etnge onigiihes Am!sgeriHt, an Unternehmungen, die zu ihrem Geschäftszweig in

Ai S t Osfar Werner, Zivilingenienr in |. kunn50, insbesondere VBerlagsunternehmungen é 80 000,—. Nr. 1 eingetragene Firma Heymanu Blumcn- t eimer Ne R „Ge Nähmaschinen und | & 7, , (B i 5 Pa METLGNENEI Lg L, D, TULNNges Neher. { NÉEHMUNgen, * UgLE T O A Wo D Gver: unter Nr. 1 eingetragene Firma $ Gesellschafter : Fabritbesißer Nudolf Fest d | der daz öri Artik Kaufmann. Matthias Frommer, Kaufmann STIB E M stehenden Sabrifation8ae\äits, die Ueber- eg (2 A T Kd t 2E : (Ge!caftsfuhrer: « N E ATRENE ib E L | O e L odo Seil un er dazu gehörigen Artikel. , 1 i ; Um , Gri 4 C 4 Dresden, bestehenden C e berechtigt Das S S aa R: Wilhelm Jsenberg, Kaufmann, zu Hamburg, | thal in Samo1schin Ge S E Ingenieur Karl Bloeß, beide in Nösfel. Taucha, den 10. August 1911. Mayer, Ingenteur, sämtlich wohnhaft in Ulm, ist | Zwickau, Sachsen. [44635] E A Ege Mternebmninaan-forale die I MeIMRNSIUgrer N f Hertling, Fauna Sin, Franz Georg Bey, Ingenieur, zu Hamburg, Margouin, den Ee A UiGt | . Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. Auguft 1911 Königliches Amtsgericht Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß je zwei ge- | Auf Blatt 2075 des hiesigen Handelsregisters, QNEL ähnlicher bestehender Unternehmung R E O "Berils eee welche gemeinschaftlih oder jeder zusammen mit Königliches Amtsc ericht. A festgestellt worden. Die Geschäftsführer vertreten Ulm, Donau. $. Amiaacr ‘richt Ul [44416 meinschaftlich zur Zeicnung der Firma berechtigt sind. | die Firma Met & Taubald in Niederhafßlau Beteiligung an solhen. ißigtaufend Mark. | ede, Arnold Peters, Kaufmann, B S inem Prokuristen die Gesellschaft vertreten. Leiningen. [44611] die Gesellschaft nur gemeinschaftlih mit bots E R N A DG lm. [44416] | Mitglieder des Aufsichtsrats sind: betr., ist heute eingetragen worden: Der Kaufmann cie z dreißtatausend Mar r d Jor Gesellschaft t be- einem Prokuristen die Gefellschaf N fa E j L I RO g ) mi elden 1 das Handelsregister Abte F G Q s getrag Das Stammkapital beträgt A EAN S ati Sanz, Kaufmann, Berlin. “GesellfX A i E M tes K RAt gemaht : Unter Nr. 260 de: Handelsregisters Abt. A U Unterschriften unter der Firma. G Se R. L Blatt 239 e pad [ür Gesellfchafts- 1) #Fabrikbesizer Heinrich Magirus in Ulm, Paul Mar Taubald in Niederhaßlau ist aus- Zum Geschäftsführer isl bestell E Dederscheck An I f L ri Aue Se Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen heute die Firma „Jsaac Grünspecht““ in MWall- Rössel, den 9. August 1911. C D Ma, ivug f Ulm 4 ae bei der Firma 2) Fabrikbesißer Otto Magirus in Ulm, geschieden. Der Kaufmann Arno Paul Met in und Direktor J aul Berthold Hermann Jeder] (11 am dls e E ift P reti T Kis im Hamburgec Fremdenblatt. dorf und der Kaufmann Jfaac Grünspecht DajeibII i Amtsgericht. Dié bidbortae Sans Ha Ms T worden : 3) Fabrikbesißer, Kommerzienrat Hermann Magirus Niederhaßlau führt das Handelsges{äft unter der in Weißer A N ird no6 bekann! l, 1o1ange «E LGA S Ln ti 4 2 y G y Ps Nmtsgertcht Hamburg. als Inhaber etngetragen worden. LÖth: D 7 Rertr 5 oh C S E gele l'haft ist dur in Ulm, abgeänderten Firma eeNiederhaßlauer Spitzen- Aus dem Gesellschast8vertrage wird noch belannk | zefellschaft allein zu vertreten. Me weiteren Ge- Abteilitità r das Ha delsregister Meiniugen, den 4. August 1911. IRÖOtha. i 4 [44620] | Perlrag vom 8. Juli 1911 in etne Aktiengesellschaft 4) Geheimer Kommerztenrat Alexander Lucas in | fabrik Paul Met“ allein fort. Gibebon : i | äftsführer vertreten zu zweien gemeinsam die Ge- Abteilung Tur das Pandelsregtsier. E E lies Amtsgericht Abteilung 1 Auf dem die Gewerkschaft Margaretha be- umgewandelt und führt die Firma C. D. Magirus Berlin h Zwickau, den 10 Augnít 1911 ( P f N A j z L 9a N - I I [S C E S R N, ZScHAGA E, ' L s Ä TIDOiTd T G Le v1 ‘di . L N E N py A L S è É D, e LN - , z Zip G L , V . î « . Der Gesellschafter Kaufmann Paul Berthold sellschaft. Stellvertretende Ges|äftsführer sind nur Haspe. Bekanntmachuva. [44601] R ——— 146471 j treffenden Blatte 7 des hiesigen Oandelsregisters ist Aktiengesellschaft _ mit dem D!8 in Ulm. Sie | 5) Walter Merton, Geschäftsinhaber der Berliner / \ Königliches Amtsgericht. Hermann Dederscheck in Weißer Hirsch legt auf das | jy Gemeinschaft mit einem [tellvertretenden Ge- Jn unser Handelsregister B ist b-i der unter H.-Gladhach. Befanntmahung. [44 Hte heute eingetragen worden: Das Mitglied des Gruben- tann Owelgniederlassungen im Zn- und Ausland er- Handelsgesellschaft in Berlin : e Stammkapital das von ibm unter der nicht eln- {Mäitsfübrer und, falls ibnen dieje Befugnis het- N 19 eingetragenen Aktiengesellschaft „Märkischer Ins Handelsregilter B Nr. 88 it A tlon ¿le vorstands Kaufmann Hermann Mitter in Leipzig ist richten. Die Dauer Der Gesellschaft ilt auf eine be- 6) Nechtsanwakt Eugen Sieß i Ulm De ; ONéfar Morner 2tyilinaente : a nr n Gomoin\haf it einem Mrg. [ Vir. 1: |( Dc 4 * T N L Cet Gre I . Theate »ese i ] sqeschiede l Zei icht bränft , ; “c: i 2: getragenen Firma Defar Werner, Zipilingenteur in gt wird, nur in Gemeinschaft mit einem Pro Bankverein, Gevelsberg, mit Zweiguieder- | Firma Biotophon- Theater. S dio wp dey ah ausgeschieden. Mee stimmte Zeit nicht beschränkt. Die Generalversammlungen finden am Sit der di s Dresden, betriebene Fabrikations- und Handels- | fristen vertretungsbefugt. Ferner wird bekannt laffung in Dass! betietti: beschränkter Haftung, in M.-Gladbach, frü E Jötha, den 4. August 1911. , Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und Gesellschaft statt, fie werden durch einmalige öffent- Musterre ister geschäft mit allen Aktiven und Passiven nah dem gemacht: Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen Aer Banf U a Bon bera Gotbe Fehtor zu | in Duisburg. Gegenstand S R DINS l a Königliches Amtsgericht. die Weiterführung 4E bisherigen offenen Handels- liche Bekanntmachung, welche spätestens am 19 Tage f g 2 G I 7y3 deraefíta y a das A S ave A E S S D O E L! G Ga R, Rotrieb on matograÞphen- un ——— fo C T N L ; / | : L 419 S ande vom D A D E e durch DEN Netchêanz Ner. O Gevelsberg ift aus dem Norstand ausge]hteden. A. E L E E aan ERRogasen, Rz. Posen. [44619] e Ch L a a R und vor dem Versammlungstage, den Tag der Bersamm- (Die ausländischen Muster werden unter Geschäft c T 1e a 18 auf Hlechnun( / 59 . : V iraus | 3totophontheatern oder àât C nter Nets X G aran ; ; c / L2U L jer velrtebvene Fab In o i itae t erlas De » Tetteng ; Geschäft vom 1. Pr ako wird. Non den | Flensburg. [44593] Haspe, den 9. Auaust 1911. e topho1 A Det t 21000 4. Geschäfts In unser Handelsregister Abteilung A ift unter Feuerwehr- und Militärgeräte L h LEEN Sd T lung nicht mitgerechnet, erlassen werden muß, seitens Leipzig veröffentlicht.) der Gesellschaft gefuhrt e 4 ant S G Eintragung in das Gesellschaftsregister bei der Königliches Amtsgericht. 2/as Sktammlapitar G b Goldltaub. tn Nr. 99 die Firma Wilhelm Lück, Nitschenwalde Ar Tem A Ne o Sayrzeugen aller | des Vorstands oder des Vorsißenden des Aufsichts- | Gotha. [44555] Passiven übernimmt die Gesell\haft S uh Aktienge hat Husnügel Und Stollen L [446029] slhrer sind dit „Kguseute 200 N Gladb a9 und als deren Inhaber Wilhelm Baugewerks- us „Und Amtlichen verwandten Artikeln sowte der | rats unter Angabe des Zwecks berufen, und zwar: Im Musterregister ist im Monat Juli 1911 ein- Wechselforderung des Fabrikanten N A Patent Carstens“ in Flensburg vom 6. Juli1911: | Waynau, Sehtes. ute bei | Dohum und Ludwig Gottschalk Us L A, meister, Nitschenwalde, eingetre E Gegenständen: E ; 1) die ordentslihe Generalversammlung innerhalb getragen worden : vorgenannte Firma im R p A Oie atten | è zur aleimgen Firm le Gesellschaft kann für ihre Zwecke Immobilien der ersten 6 Monate nach Ablauf des Geschä|ts- Nr. 981. Firma Vereinigte Hanfschlauch- Einlage wird von der Gesellschaft z Weldwert jahres und Gummiwarenfabriken ¿u Gotha Aktien- 2 N as ron 20 in Hort Mark anaenommen. 9 N ie L as 2 y s s I ò j - von sechzehntaufendzweihundert Mark ang ; F EO i Lf a E R A C 929 Nt i; E T dh: z E 10 4) außerordentlibe Generalversammlungen, \o o 3 S i 1ante er fd Da "Gese [schafter Fabrikant Carl Dörr in | pp4 enberg, Sachsen. [44594] | herigen Firma auf den Kaufmann Nobert Schelas- | en: Durch Gesellshafterversammlung y. 23. Vai SCchneceberg-Neustädtei. 3517 | Beziehung stehen, in jeder Form beteiligen. ) » ß rotat k 057 r As 60A h Q gesellschaft H Gotha, Pneumatitit É tel, x R Der Gefell[chafl e 2 lte) 1 dto Gor, | Frank e 20 : L N D Lal 0A tragen: Q/U1 C E C AoY ! R 4 f N S grn : 4 144091) N 2 e : d A TLEDOE f es im Interesse der Gesellschaft erforderli ist, | von den allgemein im Handel befindlichen Dessins Rabenau legt auf das Stammkapital in die Gefell Auf Blatt 421 des hiesigen Handelsregisters, betr. | nigki in Haynau ITPETREYUNYEN, 1911 t die Gesellshait ausgelöst. Liquidator 1/1 Auf Blatt 377 des hiesigen Handelsregisters, die | Das Grundkapital der Gesellschaft - beträgt oder wenn Aftionäre gemäß den geseßlichen | mit in der Mitte des Mantels umlaufenden Namen [haft ein die vorerwähnte Wechselforderung im De- | die Firma Baumeister Nichard ahn, VBau- Haynau, den 24 Zuli 191 O der bisherige Geschäftsführéx Ludwig Gottschalk in Zwickauer Maschinenfabrik, Aktiengesellschaft, 1 500 000 l und ist in 1500 Stück auf den ÎIn- Vorschriften schriftlich darguf antragen. / dadur unterscheidet, bak i boiben Sötieir ‘des ils trage von 5800 Æ, welche von der Selelcha!t zum | geschäft, Gesellschaft mit beshräutter Haftung tönigliches Amtsgericht. Düsseldorf. : A Niederschlema, Ztveigniederlassung der Aktien- haber lautende Aktien über je 1000 46 eingeteilt, Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | laufenden Namens je ein Streifen mit punktierter Geldwerte von fünstausendahthundert Mark an- | iy Frankenberg, ist heute in Abteilung T1 ein- ivschbers Schles [446031 M.-Gladba, den 29. Juli 1911. aesellsshaft Zwickauer Maschinenfabrik in | mit Vivîdendenberechtigung ab 1. Janr. 1911. durch einmaliges Einrücken im Deutschen Reichs- Musterung in beliebiger Breite, von Nippen oder derten wid. sellschaft erfol getragen worden, daß die Geschäftsführer Baumeister d G ADANUl Eda feh Abt. B ist unter Nr. 7 Könial. Amtsgericht. 3. Zwickau betr., ist heute eingetragen worden, daß 4 Stiter Ba Aale 1nd: anzeiger. dergleichen begrenzt, vorgesehen is. Der Schußz- O O R as Ä der Ge Haft Tolgen A LEZAU E v n N und Acchite Trtohrft 4 chÎn (S GDAandeilvSregi «Ul. D l Ua AMES s ¿ ¿a A T D IES M A2 PR 4619] em O beri f e D Ce A ( C2) t Fab ) ¿er He lagatrus ft i : z ns e ' L G L , Die BekanntmaHungen der Gesellschaft erfolg Heinrich Jichard Jahn und Architekt Friedri Karl E Schlesischen Ceilulose- und Vapier- | Oberstein. L E E Ee eu Carl „Zohann Georg Kirsch in 2) Fabritbeiher S e R W Ulm, Die mit der Anmeldung der Gesellshaft ein- anfpruch erstreckt sich auf Pneumatikmäntel in grauer . out ho Tot hg ze1aer Q E anoihte Dor 5 V G14 $7 E x Y ES M f e Q x E, »Tâvon op M RtoiTina t ) "Der C Se p R L Ds L L 2 E) L G L (Al a) Le ¿8 ILEG r i C Z L : im Weutkschen A N EULU, A E M g fabriken Aktien - Gesellschaft in Cunuersdorf In das hiesige Handelsregijier Abteilung A isl L E Zaldes i amlprolura sür die Zweignieder- 3 F britbesües G (agiru Ne S gereihten Schriftstücke liegen beim Registergericht | oder roter Farbe, auch als folche mit eingelegten Dresden, den 10. August (911. 4 11] Frankenberg, D ugu 1! A ach s M ag O PEAE: Nach dem Beschluß | beute unter Nr: 299 eingetragen : taqung în der Welse erteilt worden ilt, daß er die 2 "n e11Ber, XXommerzienrat Vermann Magirus zur Einsicht auf. buntfarbigen Gummistretfen Fabriknummer 1711 ¿nialihes Amtägeribr. Abteilung Ill. Fönigl. Sächs. Amtsgericht. E E I T DEIL tes, DSNE, S Des P L E Ne ein und Co. in Oberstein. Firm inschaftlih mit einem zweiten Pro. in Ulm / s fe rc E He ARA f Königliches amt ger. eli (A E Kon + Sd Umtsgerid) A V (Seneralversammlung vom 28. Juli 1911 oll 2 ¿Frma : F. V E M E in E Nea: Fursten O O mit einem zweiten Pro- 4 Oberst s D Adolf: vot Miatuns in Stutt t Den 4. August 191 L / plastische Grzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Driecsen [4490| | pranksart, Main. [44595] | ¿78 G indkapital um 1000000 6 erhöht werden. | Inhaber : 1) Kausmann Ferdinand Gustav Klein in A E L Ee 5) Diy oto S Gt G A O L E ELENO Amtsrichter Dr. Kirchgeorag. am 4. Juli 1911, Vorm. 10 Uhr 10 Min. e e G C Nr. 74 ift bet der E lt A 5 S j Das STUnDIaiLas u L L: Mute ch1Ô Oberstein, 2) dessen Chefrau, Anni geb. Töbelmann, Schneeberg, am 9. August 1911. 9) Viplomingenieur Heinrich Bretschneider in Berlin Nr. 989. Ki Ei - Baud Por- In unser Handelsregister À Nr. 74 ilt bet der Veröffentlichung aus dem Handelsregister. Hirschberg in Schlesien, den 9. August 1911. | Q veritein, 2) def L O A Raa : welche das gesamte Aktienkapital vo 1 500 000 ! V1 D K. A f 653 (T. 902. Flrma zichhorn «& an orf, or- Firma „Oscar Arndt Nachfolg.““ heute ein- M. M. Rapp.“ Die Einzelprokuren der Frau | * Königliches Amtsgericht daselbst. Offene Handelsge]ellschaft, begonnen am Königliches Amtsgericht. AES Adana Á Fidla Lon LOD/ “e 79 M Bezt n L At Ulm. [44653] zellanfabrik, Elgersvurg i. Th., ein Paket, L pp P L ; : f L ppa Se Le « * C U L - LOIA L ATIIEG s s c ( L : uf /0, 2 K , 9. H 7 Á E S Zs L F getragen worden: Die Firma lautet jeßt: „OêScar | 5¿rmine Rapp, geb. Goldschmidt, und der Frau Eva 1. August 1911. Siegen. 44659 t LEA 0, jomit zum Kurs *erihtigung zu der am 2. August 1911 erfolgten enthaitend 3 Tierfiguren aus Porzellan oder vorzellan-

D Œœ 4 ; : 5 f: ; A 45 ct j August 1: L È # von 1100 A für jede Aktie, üb Z i F Sre A l e, e 20 S O

Arndt Nachfolg. Haus Toepper““. Inhaber ist Rapp, geb. Igersheimer, sind ecloschen. Der Kauf- | par. Handelsregister betr. [44642] Oberstein, den 9. August 1911: L In unserem Handelsregister Abteilung B ift beute Das Aufaeld ft E R übernommen haben. Veröffentlichung zum Handelsregister, betr. die Firma ähnlicher Masse als Gebrauchsgegenstände, Geschäfts- der Kaufmann Hans Toepper in Driesen. Der | gann David genannt Arthur Napp zu Frankfurt Haus Eichmüller“ in Marktredwitz, A.-G. Großherzogliches Amtsgericht. bei der unter Nr. 116 eingetragenen Firma West- | Ff, Pt „117 Zur Des[haffung eines geseßlichen Teander-Schuhhaus in Ulm, As nummern 3648, 3666, 3687, plastische Erzeugnisse, a A i ; D N / A ; C AMPIT O E L A : E A - | Reservefonds im Betrage von 150 000 4 bestimmt. Der Wortlaut der Firma ist „„Leander-Schuh- Swußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Juli 1911,

: t 0 g 5 fte P - ' L i O La, » Fp - C O Fe Torf » votyoti k otino V lonta yaren- N 1 1 Eve 9 a G Da K Z S Í Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts [l a, M. ist zur Vertretung und Zeichnung der Firma Wunstedel: Derselbe betreibt eiì S nialwaren Oelde. Bekanntmachung. [44614] sälishe Geldschraunkfabrit, Gesellschaft mit Von den Aktien haben über L haus L 2 8 - E E Ie ben Saitbel mif SavbbanSen füge E n C s A B AER ie Ea i WE}E | L en Aatllten haben übernommen : haus Leo Lemle““. Vorm. 9 Uhr nicht mehr berechtigt. handlung sowte den Hande E In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 55 ift eschränkter Haftung in Geiêweid vermerkt : 1) Fabrikbesißer Heinrich Ma N. “Gd o ‘S S Y ; F e S f aw

" L m G D »f 5 Fry orho Des Ge-

gründeten Forderungen bei dem Erwerbe des E 1 1 Jirus Tei r

2 Pepe E L T, d & s Q I 10 A : T e E L I, ¿a eli Fa rHto t c L e 2 , Î : 2 E: L irus nom. 467 000 M Den 9. Au uft 1911. Ç ao Ab 00 t 03

prt fee l P A i I en E e as bt. Ube: ; A Ae Aue U aadaGi d heute bei der Firma U. Holtermaun zu Waders- Vie Liquidation ist beendigt, die Firma ist erloschen. | davon 21 000 M gegen bar ‘and 446 000 als Amtsrichter Dr. Kirhgeorg 1 h elt Ne U Ba Geschäfts, Driesen, den 3. August 1911. Kgl. Amisgericht. Abt. 16. Hof, den 8. August 1911. loh Folaendes eingetragen worden: Siegen, den 7. August 1911 nenwert für dfe A A T; E daa L de ch4 porzelangesäße 1 ckallnavand, We|chaf\ts- E EZntalibes Amtsgerid t : i N S D AIARA opt lo folgendes etngetragen r. Gu A A S M Gegenwert für die unten bezeichneten Einlagen, l E ETT : n 3641—3647, 3655365 Tate (E,

Königliches Umtsg 1) G] Kgl. Umtsgericht. IFnhaber der Ftrma find jetzt die 2BUwe Kau Köontgliches Amtsgericht. 2) Fabrikbesitzer Otto Magirus nom. 466 000 4, Vechta. Amktsgericht Vechta. [44668] ai: ‘Sbuvtcit a L E T pes

43 ) tor L111 ln eb. Folle Faders- « G E 4 c g 0 a F NAN 8 toff G ck»Aisto tf p | j « Mj \ L \

043] manns A. Holtermann, Anna geb. Folle, zu Wader Sonneberg, S.-WMein. [44344] | davon 21 000 4 gegen bar und 445000 als In das hiesige Handelsregister Abt. A 11 it heute 13, Sulf 1911 Noti. 9 Uke t

Nr. 984. Dieselbe Firma, ein Paket, enthaltend

+ L. f

P E —— Hagen, Westf. 144

A (

J s L 259 A TAdEGAOT AE C L T6 2 Lee ist Leute die Firma FohannzeCcorzenstadt. [44 ; Milk en. Vekannt inachung. [44640] „n unjer Yandelsßreg1i]ier T Del H ä ü ps 5 N P ! : ) TEGL T A (U A S at T L L N L : L N N Tin d Q ndelsreaister B ift beute bet der unter | Heinri Busch zu Hagen und als deren Inhaber Im hiesigen Handelsregister ift heute eingetragen loh in sortge]eßter we tsälischer O cth Im hiesigen Handelsregister ist bei der Firma Gegenwert: für die unten bezeichneten Einlagen, unter Nr. 492 die Firma Arnold Meyer in S L h r E Dad di S 2 4 (3 h x c Ch L (A Ç (4 - 5 j 4 A061! S ; 1111 t ror Dix ck71 5 ) b Dit vel 1 Rar 4 doi / D Cy e e T , , ia p Tal 2 1hor Von Ao Î « | 1 f f I Den r. 36 eingetragenen Firma: Feilen- und Ma- | der Kaufmann Heinrih Busch zu Hag n eingetragen. | worden A e : S mit ihren Kindern G A O [- von Swaine’sche Rentei in Neuhaus, Kreis D) ¿abrikbesiter, Kommerzienrat Hermann Magtrus A venedt (Bahnhof) eingetragen A, Ins | Charakterfiguren, Foloriert, aus Porzellan oder {cchinenfabriken vorm. Gebr. Ufer UAktien- Hagen i, Westf., den 5. August 1911. 1) auf dem die Firma Wertheiner Glove ¿Friedri), Julie und Hildegard Holtermann, \( E Sonneberg, eingetragen worden, daß die Gesellschaft | om. 466 000 MÆ, davon 21 000 H gegen bar und baber: Meyer, Johann Arnold, Kaufmann in Golden- porzellanähnliGer Masse, Geschäftsnummern 3649, gesellschaft Süchtelun folgendes eingetragen worden: Königliches Amtsgericht. Mfg. Co. in Johauugeorgeunstadt bett Venden zu W idersloh. | E ¿i Madorälob U aufaelôst und die Firma auf Antrag gelöst worden ist. | 445 000 4 als Gegenwert für die unten bezeichneten | !tedt. “ngegebener Geschäftszweig : Hâ|elshneiderei, 3663—3665, 3686, plastishe Erzeugnisse, Schutzfrist j p A B O \ - 2 A Pr A wviilaas L m A 4 6D. Dio Som Gai NVMauirioo S rthcetmoer too Mit S) y S)OLITermann L 15 L ) T Ds H d î l ! Q E i L A vis C C c L C L Ai L, S Dem Fabrikinspeltor Heinri NRaulfs in Duderstadt Hailé Samló [44597] | Blatt 162: Die dem Kaufmann Maurice Wertheimer Die Witwe Anton Holtermann z Legi Sonneberg, den 7. August 1911. Einlagen, Kraftfutter- und Kunstdüngerhandlung. &erner 1si 3 Jahre, angemeldet am 13. Juli 1911, Vorm. 9 Uhr. 7 @ 9 NIMRE 77e 2 8 Er e d 4 @ In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 1775, Gotha, den 5. August 1911.

ist Profura erteilt. in New Bork erteilte Prokura ift erloschen. Der | allein zur Vertretung der Firma befugt. Herzogl. Amtsgeriht. Abt. 4) Vberst z. D. Adolf von Magirus nom. 1000 4 | daselbst eingetragen: Dem Kaufmann August Gerst ; Herzogl. S. Amtsgericht. Abt. 2.

e Cm ng N ima Et Fri Af hr

Hilf j ft U s d edr » 5oni tauf n Maurice Wertheimer in New Vork ift Oelde, den 7. August 1911. —— gen Barzahlun- in Goldenstedt ist Prokura erteilt. 1 en A Iult 1911. é 4 t L “o h 990 s x Es Kausmann "au L 4 Les Ci | - 6 D 0 | U( E , : y : geg y E ' fa, n | T N Köni ¡li es Amtsgeri ¡l An 7 - P 9 E j i E E me C E als gleihbereckchtigter Teilhaber in da J Handelsgeschäft Konmgl. Amtsgeri bt. Sor a, N.-L. Ls E p [ 14621 ] 9) Q iplomingenieur Heinrich Bretschneider nom. 191 L, R) uli 4. j r Gee | Ÿ aíle a T E ijt Heute B Ug! A M E S d ein 1etreten. E [ 146 17] I L as Van elsregister B ift heute unter Nr. 26 100 000 1 gegen Barzahlung. ) ? j 2 O 14588 | Jzeândert in & ermaun PonicTe. + a | | d i Ebersbach, a I 86€ L. [4458 j Ga LDC } ) N

E Ä : x4 Oelsnitz, Vogtl. 9J| io F oTTE i -f ; E A T E ; ; ul S ! s ei ; Neuwied. 4556 2 ; N S ven de Nuan610911 Die Gesellschaft ist am 1. August 1911 errichtet Oelsnitz, Vog die Gesellshaft mit beshränkter Haftung in Firma Zu den Sacheinlagen gehören : Vechta. Amtsgericht Vechta. [44669] [44556] Auf Blatt 391 des hiesigen Handelsregisters, die Halle a. S., den 4. August 1 Abt. 16 worden.

Auf Blatt 84 des hiesigen Handelsregisters Abt. 11 G , 9 ; ; i lere h % Fn das biefi delsreaister Abt N T7 if In unser Musterregister ist eingetragen:

a dantaliches Amtsgericht, 9 R E 2 7 August 1911 die Firma Hüttel & Neuner ¿E Gtdovfex Braunkohlenwerke, Gefell. | 1) die Grundstücks- und Gebäudekonten der Firma | ner Nr. Bo 0e Pat elaregister R UIL ift Hêute Nr 91. Coneortiatite vori ‘Gebr Lossen

Firma Erust Knobloch in Alt-Eibau betreffend, Königliches Amtsgeridt. Abt. 2) auf dem dite Firma E. A. Schäfer in ¿Qui n Scbbitect i: V. unt ferner eingetragen N Ene Haftung“ mit dem Sitze G. D. Magirus, insbesondere die Grundstücke D R t A N Tam T Aktiengesellschaft in Vendorf a Rh., ein

7 Ca AD vOrDen * y L, N r s Ó omn En vetrofondoe! Blatt 106: | f Siu. li S1} L s Ot E A m N rechtedorf cingetragen worden. d GBohändo Gs a L amme eingetragen worden. nhaver: Voren- J + Pop

[t heute eingetragen worden : Ale, Saale. 449 Johanugeorgenstadt betreffenden Blatt 106: | k+ L E Ce F NTA x der auf Blatt 3 »8 2A E (en Ss S und Gebäude, eingetragen im Grundbu von i es i / R L t G E i, L ra

h Ito Firinta lautet tünftig: Waentig U E A G4 3 hiesige Handelsregister Abt. A N1 Qr reite oh ift erloschen worden, daß Gesellschafter der auf Blat E Ver Gesellschaftsvertrag Lam 13. Ui 1911 Ulm Heft Nr 72 Abt. T Nr. 1 obne A famy, Franz, Bierverleger in Damme. Angegebener Monogramm in \{warz, vernickelt und emailliert a L de J V “H s D D n D 9) QLAL VLCUHiUNLtC Ui L (Le « 1 L [ ( [ . c ¡1 Y S 2 ¿ 2 s ck

i i L -, Ao ci »yv ä 1! nr »p Ti 7) Si el C A P AE s ! 7 4 Ï ck f Ó É le Mi L E G b / : U O S : O e R E selben Handelsregisters unter der Firma Hüttel s festgestellt. R Geschäftszweig: Bierverlag und Koblenbandel. ¿abrifkmarke und ornamentale Berzierung an Oefen, Nuoblocy. rf Nie Waentig jun. | 2etr: die Firma Caxl & Co., Halle a. S., i N SELATIRR N lt 2, Uge 1942, Nenuneec in Schöueck i. V. eingetragen gewesenen, Vehenstand-desUntörnohmers e a L un Pert Von» +6 #6 RdO000, 911 Lrt 2 4 As Verden und verschiedenen Erzeugnissen, plastisches [ Waentig ju \ es Gegenstand des Unternehmens ist der Erw b und 1911: Sult 31 L h. der Kausmann Charles Richard Waentig jun. | s eute eingetragen O ffene Handelê®gesell schaft hr- Königliches Amtsgericht. un 30. März 1910 aufgelösten offenen Handels die MeiterneräuGer cernehmens Ut der Grwerb unt wovon auf Grundflächekonto ie R Grzeugnis, Schußfrist fünf Jahre, angemeldet am in Eibau ist als persönlih haftender Gesellschafter unternehmer Albert Carl und Helene Carl, geb. 1 G [44604] gesellschaft ind : , GYAMABEZ u Ee geet0werten und 185 000 A und auf Gebäude- Verden, Aller [44629] | 8 ult 1911, Vormittags 9 Ubr 15 Minuten i as Handelètges{äft eingetreten. Saa Holks f alle a. S., find îin das Geschäft Beg. A g L A A L e. totlenabbauderechtigungen zur Ausbeutun owte de 0 5E 2 ntfalle R, - L Spi e L A | x tr Va Us 7 in das Me (l i d fas h n C191] t Schrader, beide inm Valle C n S G [O E A pein Handelsregister Abteilung B Nr. 1 a. (Gustav Wilhelm Hütlel, Bäckermeister, Bertrieb der dabei gewonnenèn Koblen G DET 9) E GANG C In unser Handelsregister ist beute unter Nr. 177 Neuwied, den 31. Juli 1911. Die Geselle e Rabrlfänt Grat Gemar | 19 PEonlid M Rer C ist Heute bei der Kieinbahn Bergwitz-Kemberg, | b. Max Gustav Renner, YandelÎmam, Das Stammkapital beträgt 20000 %. A C T E ció An die Firma August Liudhorst mit dem Nieder- Königliches Amtsgericht. E Qr Uschaft nur in | Qi Gesellicha]t hat am 1. Juli 1911 begonnen. sellschaft mit beschräukter Haftung in | beide in Schöneck, und daß der Bücherrevisor Erin Geschäftsführer ist der Nittergutsbesiuer Herm, a E G t Ct 002) 20 000,— | [afsungsorte Verden und als deren Inhaber der A Knobloch in Cibau darf die Gesell e | Die Prokura des Franz Carl bleibt bestehen. Gescllschaft E O ar on Boden- | Müller in Falkenstein i. V. zum Lquidator bestellt r E in Alf L vllttergutSbeliger Hermann | 3) das Maschinenkto. im Wert von 164 805,— | Kaufmann Wilhelm Lindhorst in Verden eingetragen. | Plauen, Vogtl [44557] Gemeinschaft mit dem vorgenannten Gelellhaster Halle a. S.. den 4. August 1911. Kemberg 18 Ges äftsführer, &rel Es Sia Ta iaa wbrbèn ift / T S ‘Deer ini G Beke: L c Ges llidbaf 4) das Werkzeugkto. im Wert von 56 795,— Verden, den 8 August 1911 v Y Fn das Musterregister ist eingetragen :

Mbl 4 er etnem Prokuristen vertreten. a T A E BA S A 31 C V n it als GVeschastsfuhrer ausgeschieden und i: ) f A A i e YRCLO ck-cfentliwe PVetanntmahungen de Hela! 5) das (Bufimobdell- F P11 - C Le U LZA F hn 7 A004 Bas e : Waentig jun. oder einem E Königliches Amtsgericht. Abt. 19, N 0 er P T G Aa R I 00A Angegebener Zweck: Liquidation der aufgelösten rfolere f Do TERUE A T Cen S E F 0) DOS Gußmodell- u. Schablonen Königliches Amtsgericht. 1. Nr. 10461. Wolfsberg & Co.. Firma in Ebersbach, den 7. August 1911. rag | feine Stelle der kommissaris2 Landrat Wolf von _ANge( (8 s ilicaft erfolgen im Deutschen Jeichsanzeiger. fonto im Wert von l A ¿ Pl j oan Paket mit 21 Abbild ;

_ E O , WL i A S E »F 1171 445 j D , Laa Ea Ly R, ¿ao Ae ZUA 0 ra Daa enen Na De S Cart. ck L c iz N s D N . L 50S 4 g e F ) » 4

Königliches Amtsgericht. Halle, Westf. R tung, [44; “l! Trotha in Wittenberg gewäl t urch Beichluß der L ne L 6 E O Auaust 1911 Sorau, den 4. Auaust 1911. 6) das Gesenkkonto im Wert vor Da Yreden, Bz. Münster. [44630] | Ñ E Ae Säbel eter ie G FREDg E Lan / A aa Im hielgen Vandetsßregtiter U elung À Jr. [56 Bersammlung der Gelellshafter vom 29. Junk 1911 Delsnitz l, Wee T Lat Lat C ® Köntgliches Amtsgericht. 7) das Mobiliarkto. im Mert von . F f S dels ift i A ift bei j i ch A Ja gen, s G /CNETZeug L E, E C) on] n mern Eberswalde. 144909] | ift beute die ofene VDandelêgesellshaft in Firma | 4 «2,7 8 17 do Gesellschaftévertrages über die Leit Königliches Amtsgericht. ; 7 E y r ULIE L / „M unser Handelsregister A ist bei der unter 4495, 4468, 4503, 4541, 4558, 4579—4586, 4590, Die in unserm Handelsregister unter Nr. 329 ein D h i: P Brandl mit i dem Sitz in Werther ht SET 7 H E e “täbrlide] : G5 pt ul ; iliind E E 14617] Stadtilm. [446221 0) vas Bureaumaterialienkonto um It: 00 etngetragenen offenen Handelsgesellschaft 4596, 4604 4607, 4617, 4619, Scußfrist 3 Sahre, getragene Firma Franz Lozoreit Joachimsthal ri M weren Snbäber her Dre@ilermetster Karl | 2er ‘wad O A T Lans A C ( téreaister Abteiluna A be, „Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 119 9) E A L ie dae s ¡Lohoff & Hesseling, Cigarrenfabrik Stadt- angemeldet am 4. Juli 1911, Vormittags 410 Ubr. al ¿ \ UnD 13 c L: c LI f Mot Rad 4: L abaeanderî worden. Cx q » delsr te ) » E EI ! , t 9 A t j ues ( as c nto 98 ,: z E : ¿i e i t ist gelös{cht worden. \appe und der Drechslermeister Johann Brandl zu | " Femberg, den 1. August 1911. E e D ittigudite esellschaft für elek ill die Firma Richard Juchheim in Gräfinau 10 6a T R eintta Zt h von 1,— | lohn“ eingetragen: E. e Nr. 10462. Jklé & Neis, Firma in Plauen, Eberswalde, den 4. August 1911. Morther eingetrage, S Qöntalides Amtägerict ölrma Doia, N vine; rAbAe e tab h Böhle und als deren Jnhaber Kaufmanr. Nichard Juchheim ) das Fabrikations- und Waren- , _ 1) Der Zigarrenfabrikant Johann Hesseling in | 1 vers{lossener Umshlag mit 50 Abbildungen von ge- Königl. Amtsgericht. Die Bat hdr amn 10, Sit 1911 bean Mongeges «mger. trische Kleiubeleuhtung E oa daselbst heute eingetraaen worden. lonto im Wert von... ,, 469 400,53 | Stadtlohn ist ausgeshieden Gleichzeitig sind die stikten Spißen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, AS Seid [44641 Ballé i W. den-9 August 1911 f Kempen, Bz. PvsCn. [44009]. | 1009! M iteube Geieni Gafter: ind e auf Stadtilm, den 7. August 1911. 11) das Verbrauchsmaterialienkonto Zigarrenfabrikanten Heinrih Lohoff und Carl Loboff Geschäftsnummern 105864, 106026, 106050,. 106051 s A Ur Ad  C Í + Rap i Veo GUYL|6 A Llo F ‘0 FC 4 o L y Jy ! ) I D ( E D L] C js T r: ) f T F 5 Î f î (of s f \# j f E V ) 5 N 9 / 4 = - g O op E adl 4 E Königliches Amtsgericht zn unser Handelsregister Abk. A ist bei der unter | persönlich haftende C CIELINO) “Böhle S0 Add Fürstliches Amtsgericht. Un, EEL O, S sd 9 085,— | in Stadtlohn in die Gesellschaft als per]ônlih haf- | 106052, 106008, 106093, 106094, 106095, 106096, Im Handelsregister find heute folgende Eintra- A ETONHS (iy Ls Nr. 49 eingetragenen Firma „Moritz Rosenthal, | leute Heinrich Böhle und Joseph Böhle in nDEr- Maden ck91 | 12) das Effektenkonto im Wert von 49 915,40 | tende Gesells{after eingetreten. 106097, 106098, 106100, 106173, 106294, 10629; Set Ale al Sa 0 wbic N E tcorai in | Hamburg, 44600] | Siy: Kempeu in Posen“ eingetragen worden: born am 9, August 1911 dex Eintritt eines neuen “R ONden Handelt, MiA a GPE] | 13) die Stammeinlage bet der : 4) „Die Firma is in „Gebrüder Lohoff, | 106297" 106298 106299" 106300 106301" 106302 auf Blatt 93 (Fitma Rudolph c Georgi in Eintragungen in das Haudelsregister. Die Firma ist erloschen." Kommanditisten eingetragen, sodaß die Zahl der „Im biesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 190 Firma „Vereinigte Feuerwehr, Ciáarréufabrik, Stadtlohn“ geändert. LOBSL, S! R t t 1E 106202, Eibenstock): Die „Prokura des S aar 1911, Angust 8. Kempea i. B., den 4. August 1911. Kommanditisten nunmehc 4 beträgt. O isl Me Bina Nabort ua Oberilm und als geräte-Fabriken G. m. b. H.“ 3) Beginn der Gesellscaft: 31. August 1908. 106309, 106310, 106311, 106312, 106313 106314. MNichard Lorenz in Cibenstock (11 erto]Men. A Otto G. Stahmer. Henry Alcrander (Sarl ende, Königliches Amtsgericht. Viejses wird gemäß $ 162 H.-G.-B. bekanul Ats T Hotelbesiger NKodert Blum daselbst im Nennbetrage und Werte von 30 000, 4) Persönlich haftende Gesellschafter sind nunmehr : 106337, 106346, S 1056, 8. 1055, 8 1057, 8 1058. mann Carl Hermann YHudolph ist auêge|Mteden. Le Kaufmann, zu Hamburg, ist als Gesellschafter ein- _ E N a etzitr o) ol eute eingetragen worden, [4) Bankguthaben im Betrage von 17 289 72 a der Zigarrenfabrikant Theodor Lohoff, S 1059, 8 1060, S 1061 8 1062 g 1063, S 1064 Firma lautet künftig: Rudo!ph & Georgi Nahf. | “treten. oblenz. Bekanntmachung, [44638] Paderborn, den 5. August 1911. Stadtilm, den 7. August 1911. 15) das Debitorenkonto im Gesamt- b. der Zigarrenfabrikant Heinri Lohoff, 105963, 105970. 106003, 106334, SWugzfriit 3 Fahre. Inhaber ist der Kausmann Pax Nichard Lorenz in | Die offene Handelsgefellshaft hat am 29. Juli Im hiesigen Handelsregister A Nr. 98 wurde Königliches Amtsgericht. Fürstliches Amtsgericht. / O. 209 117,50 | ec. der Zigarrenfabrikant Carl Lohof, angemeldet am 4 Zuli 1911 ‘Mittags 12 Ubr. Gibenstock; bs 2 4 ¿ 1911 begonnen, heute bei der orma Glück und Dornhöffer m Plauon Vogtl. E A [4 1618] Stadtilm. [44624] 16) der Bestand an barer Kasse im s sämilich wohnhaft in Stadtlobn. Nr 10 463. Jtklé & Reis “Duis Wilicigee f Blatt 153 (Firma R. W. Grube & Co, A t 9 Koblenz weiter eingetragen : ä 4 T - ¿ c Cy Ch D as L ALR P j Bet vo 1186 8: 5) Nertret Besells ift ieb kd S f D FTE R L : , A O Der Ka [maun Karl Bernhard M L n it | Die Prokura des Kaufmanns Anton Herrmauin In das Handelsregister ist heute eingetragen m hiesigen Handelsregister Abteilung A Ne N oa be 96,59 | 9) Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder. Ge- | 1 verschlossener Umschlag mit 50 Abbildungen von S: lin ift I Prokura ist A.’ «& M. Heilbut, Sinzelyrokura Ut erteilt an f Belem tb erlotbef [manns Anto B worden a. auf dem Blatte der Deutschen Glüh- Nr. 121 ift die Firma Ostkar Hoffmann in M 1 469 600, sellschafter für ih allein ermächtigt. gestickten Spitzen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, S f L ACODCTT. I DLULA Toy P 1 e Til . Veo : R 4 V z ck; s y tus ad A è l 5 ' j f , , E An u A e Ï O gd Müh A Rate, Robert Mohl in Eibenstock: Albert Meyer. a A ledi R "Rg Rena den 8. August 1911, lampenfabrik, Aktiengesellschaft in Plauen, ingen und als deren Inhaber: Sägewerksbesitzer Die Aktien lauten auf den Jnhaber und werden Die eueintragung der Firma ist in Abteilung A Beschäftsnummern 105118, 105196, 105322, 105385, étleits Blatt 941 (Firma ‘Richard Rau in Eiben, | Deutsche Ee L Lo L etter Akliengesell- fett Königliches Amtsgericht. 5 Nr. 2917: Der Ingenieur Ostar Wagner in Plauen Grwin Hoffmann daselbst heute eingetragen worden. | unter den fortlaufenden Nummern 1—1500 dur unker (r. 06 ersolgt. 105391, 105775, 105962, 105967, 105968, 105971, p l C ä L b T4 q Io , « » o ovul- dr 21 Ol L L AIMMNTOOCe S.” We - - A N : p j RRERE G 9 G \ ® Z z 7 s : z L b L L x m Zk ff U es TRIRE Set íSFnhaber, Kaufmann Gustav saft, zu Berlin mit Zweigniederlassung zu g nTöger 011 | ist zum Vorstandsmitglied bestellt; dem Kaufmann Stadiilm, den 7. August 1911. den Vorstand und den Vorsißenden des Aufsichtsrats Breden, den 9. August 1911. ; 105983, 105996, 106038, 106047, 106053, 106064; tas t, Li Eibenstock ist ausgeschteden. n- P ES terf l der Aktion , | Krossen, Oder. E Gurt Alfred Hopf in Plauen is Prokura in der Fürstlihes Amtsgericht. unterzeihnet. Zur Unterzeichnung von Aktien genügt Königliches Amtsgericht. 106065, 106066, 106067, 106079, 106087, 106089, „ard la bOYE L e E n der Generalversammlung der Aktionäre von X rer Gandel8reaist Nr. 129 ift heute die Le, U R R FATF i (GBomeoi L ——— des Hv s S Ma F Mort oY ed Q ) R n5 2419 EÍRA Ta Ls / Rabe t Pauline verw. Nau, geb. Leonhardt, in á D! a gu ift h e e L e e) L o, In unser Ha! delsregister A Nr 129 Ul heute die Weise erteilt, daß er die Gesellschaft in Gemein- Stadtilm. [44625] eine im Wege der mechanischen Vervielfältigung her Weimar. [44670] 106101, 106102, 106112, 105260, 106317, 106319, abe 11 au A: ; ; G 6 9. Junt 1: lit die Uenderung des $ 1 des Ge Firma Hugo Kusche und als deren Inhab-r der \ha}t mit einem Vorstandsmitgliede oder einem [ns 6 Z ister Nh!ot gestellte Namensunterschrift. c I, 197 Lun 106329, 106331, 106332, 106333 106338 106347 Eibenstock. Prokura S dem Kaufmann sellshaftsvertrags beschlofen worden. Me fiat Hugo Kusche zu Krossen a. O. eingetrage ae 0 Prokuristen verttfou bart þ. auf Blatt 3024 n E biesigen Ra eng A Nr. 122 Steht eine Aktie mehreren Mitberech{tigten zu, fo In Abt. A Nr. 175 Bd. Il des hiesigen Handels- 106348 106349 106350. 108351. 108358. 106362" Fulius Arthur Bley: in Eibenstock. Vis 5 n. Diese offene Handelêgaesell\haft | Ÿ E E A E j (nDEren 2 hs Er 2 M N I a: Ci it die Firma Pau ölfer in Gräfinau und als | z, P E ; ; regislers ist bei der Firma in 0A 1ARBOS 1 ARSGO SALSEA! 2UOBUO) R V ibenstock, at 9. August 1911 N R aue Gei L U E WELEE, O., 8. August 1911 die Firma Paul Hornickél tin Plauen und e bit deren nbaber kermitte, Paul Völker daselbst nen De eie An der Me nur durch einen Weill Feu, cligdtalen Badi e Bhi Reaseans a 1001 Ba 106398, 105926, 105927, 105928, / "Fzniali Amtsgeri E S E, E E Krossen a. O., 8. August 1911. 1 c in Paul Albin Hornickel daselbil, A E e D gemein]{chafllihen Vertreter ausüben. : ; : her p x S 1091, 31092, 81093, 8 1094, Sdutfrift 3 Fabre ¡liches Amtsgericht. E A S E V + O., 8. Au haber der Kaufmann Paul Albin Hornid heute- eingetragen worden 5 Bt P } 1091, 8.1092, 8 1093, 8 1094, Schußfrist 3 Jahre Königliches À L d n bisherigen Getellshafter U Hi. Fuben mit Königl. Amtsgerich1. o. auf Blatt 1878 die Firma Bogtländische alkohol Stabi Ln, An ust 1911 Ieder Aktie werden Gewinnanteilsheine auf ( erge in E Arta erteilt. angemeldet am 7. Juli 1911, Vormitta 212 Uhr. Haden. Nuhr. [44591] | Aftiven und Passiven übernommen worden und Á O R [44580] | freie Getränfe-Industrie vorm. Selle & Kröniger " R E D 10 Jahre nebst einem Erneuerungsschein beigefügt. e e Ae d 9 r Nr. 10464. J. & B. Wolf, Firma in Plauen 4E , A7 E 4 8 Königlichen Amts- wird von ihm unter unveranderter Firma fort- KrossCn, Q‘ OT. ; éi 4JOU } S L Ai ¿ ç Í r Ge- Fürstliches Amtsgericht. N s ; y C ¿Ó 5) Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 1V. 4 995 : 9 In das Handelsregister des Königlichen Am E 9 In Unser Handelsregister A Nr. 9 ist heute das | Nachf. in Plauen ist erloschen. Angegebener Ge- di er „, | Nach Ablauf jedes zehnten Jahres werden agegen Ab- 1 offener Umschlag mit 32 Abbildungen von Stores, ¡erihts Essen ist am 21. Juli 1911 eingetragen geseßt. i e U e A Ae L E E Ly tnaeiraa ‘äftszweig zu b Agettur- und Kommissionsgeschäfk Stettin. [44627] | lieferung des Erneuerungs\(Meins neue Gewinnanteil: | Wolfach. 44632 lâchenerzeugnisse, Geschäftsnummern 19105, 1926 gerichts Sf} o i Us : | Riefe, Värenwald & Bosse. Der Gesellshaster | Erlöslen der Firma August Traxel eingetragen | \ckästszweig zu b Ag N I] Ï S : ESEAT , ; { [7M L : ae cug p ' p zu A Nr. 1630, betr. die Firma Friedländer M LOLES E E uber Mars U E R hatt e s, | Wödèn j s : (Möbel- und Wäschebrane sowie Papterwaren). In das Handelsregister A ist heute bei Nr. 583 | scheine auf weitere 10 Jahre mit etnem Erneuerungs- In das Handelsregister Abt. A wurde zu der | 19368, 19372, 19373, 19384—19386, 19496, 19502, Bruns Erfindungs-Ausstellungs- Gesellschaft, otte Hf aus bileler offenen Handelsgesellshaft aus- | worden. e Plauen, den 10. August 1911. (Firma Ferd. Rückforth Nachfolger“ in | schein ausgegeben. Die Gewinnanteilscheine lauten | Firma Schmidt & Wallau, Wolfach, offene 19503, 19505, 19506, 19510, 19514, 19517, 19*67,

, f c . 1c c u 2 vot on * Sj Hof f r 419 No ck12 P P . 9 n 8. Au 1 t V4; ; ° _- 9 . n ; L 7 Y S E s L E Z Essen : Sldbatee Feet l Cat Mátiüer N Gefeldaftert forte, O L E En * Sdivializces eds. Das Königliche Amtsgericht. Stettin) cingetragen: An Stelle des dur Tod aus- auf den Inhaber. Handelsgesellschaft, eingetragen: 19979, 19594, 19613, 19616, 19617, 19624, 19627 herige Gesellshafter Kurt Friedländer ijt alleinige eib sells rtgeschzt.