1911 / 190 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

furt a. M.-Bolkenheim. 22. 8. 08.

R (Ll,

2Alc. 351969. Gehäuse für Installations-

apparate usw. Siemens-Scchuckertwerke G. m. 0 008 S 10 T0 T L.

b, H., Berlin. i M, _ 2Mc. 353530. Porzellan-Anschlufidose usw.

Hartmann « Braun, A.-G., Frankfurt a. M. 299.00 M35 696. 26. 7, 11.

2e. 353538. Dübel usw. Hartmann «& Braun Afkt.-Ges., Fankfurt a. M.-Bockenheim. On D 98 33. 20; (. 11. 2lc. 358 $66. Kabelanshluß-Gehäufe usw. Siemens-Schuckertwerke G, m. b. $., Berlin. A0 Sr L C29 L (11,

2Ilc. 359542. FJsolator usw. Siemens- Schuckertwerke G. m. b. H,, Berlin. 15. 8. 08. C O 11.

2c. 359549. FJsolator usw. Schuckertwerke G. m. b. H,, Berlin. C0 1D, (L,

2lc. 359550. Aufhängung für elektrische Leitungen usw. Siemens-Schuckexrtwerke G. m. O ent 19, 9. 08 S.1T74 19, 7. 11. 2lce. 361085. Umschaltvorrihtung usw. Siemens: Schuckertwerke G. m. b. H.,, Berlin. ol, 0, O8 S900 15, 7, 11.

2c. 362215, Umhüllung für Kabel usw. Kabelwerk Rheydt Akt.-Ges., Nheydt. 13. 8. 08. M, O0 D003 8. 11

21Ac. 362 566. Sicherungspatrone usw. Siemens-Schuckertwerke G. m. b. H., Berlin. 1000: 00 I Tor 10, 7. 11.

lc. 370 717, Berbindungssteg mit Abz1veig sheibe usw. Dr. Franz Kuhlo, Wilmersdorf b. Berlin, Moustr. 52. 31. 7. 08. K. 35 367. 29. 7. 11. 2c. 370 748. Abwvetaklemme usw. Dr. Franz Kuhlo, Wilmersdorf b. Berlin, Motstr. 52. 31. 7. 08. M00 dO8 29 Gl

2c. 370 719, Berbindungsstea mit Abzweig- scheibe usw. Dr. Franz Kuhlo, Wilmersdorf b. Hn, COBITN, 02. 31, 7. 08.-R. 35 3869, 29,7. 14. lc. 370 720. Abzweigklemme usw. Dr. Franz Kuhlo, Wilmersdorf b. Berlin, Mopstr. 52. 31. 7.08. N Do oe 29: C 11

le, 349798, Meßgerät für Gleichstrom usw. Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin. 209 0 058/ L 200593. 1. 8/11.

=le, 351 878, Einrichtung zur Verdoppelung des Meßbereihhes von Nesonanzmeßgeräten usw. Siemens «& Halske Aft.-Ges., Berlin. 27. 8. 08. L78980 157 11.

21. 346938. Ziermantel für Glühlicht armaturen usw. Siemens-Schuckertwerke G. m. D Vell, 18; 7.08: S. 17608 8: 7:14 21f. 347 607. Glühlihtarmatur usw. Sieme'as- Schuckertwerke G. m. b. H., Berlin. 28. 7. 08. S176608, 8 (11

21f. 350697. Taschenlampen-Batterie usw. C. Nichard Zumpe, Oresden, Nabenerstr. 4. O8 Q O24 D 8.11.

21f. 358454. Einrichtung zum Befestigen von Bogenlampen usw. Siemens - Schuckectwerke m0, O, Beklin. 16:7. 08 S. 17585: O 14

21f. 377 016. Bogenlampe usw. Schuckertwerke G. m. b. H,, Berlin. A Sa De T 11

21f. 401 954. Bogenlampe usw. Siemens- Schucktertwerke G. m. b. H,, Berlin. 22. 8. 08. G BIG. 22,7 11.

21f. 401 955. Bogenlampe usw. Siemens- Schuekertwerke G. m. b. H., Berlin. 22. 8. 08. G S 157 11

21f. 401956. Bogenlampe usw. Schuckertwerke G. m. b. H., Berlin. S100 40, T 11:

C21, 420924, Vom Hauptstromregelmaanet beeinflußter Schalter usw. Siemens-Schuckert werke G. m. b. H,, Berlin. 1.8.08. S. 17 690. O. 11

21. 425 178. Sicherungspatrone usw. Sie- mens-Schuckertiverke G. m. b. H.,, Berlin. O U A 109 15.7, 11. 21f. 429 336. Bogenlampe usw. Schuckertwerke G. m. b. H,., Berlin. S 17STD, 107. 11. Uf. 429337. Bo Schuckertwerke G. m. b. H., B Sir 80 1D 7/11,

21g. 359 099. Kugelgelenk-Kopf usw. meus-Schuckertwerke G. m. b. H,, A O UO S 17800. 15, 7. 11,

=4i. 35k 380, Zugregler. FJohanncés Heinrici, ¿Frankfurt a. M. Scchweizerstr. 88. L! 08. Q 05200 24 7, T1

24k. 367 787, Vorrichtung zur Ausnüßzung der von Heiz-, Feuerungs- u. dgl. Anlagen ausge- itrahlten Wärmeenergie usw. Jof. Douzer sen., München, Romanstr. 20, u. 1. Houzer jun., Vcurnberg, Nennweg 7. 17. 7. 08. H. 37 870. O 11

=4f, 367 788, Vorrichtung zur Ausnüßzung der von Heiz- und Feuerungs- u. dgl. Anlagen aut gestrahlten Wärmeenergie usw. Jos. Houzer sen., Ieünchen, INomanstr. 20. U *TOE Houzer jun., Vrpurnberg, ‘Rennweg: 7. 17. 7,08. H. 37871. A, ; =5a. 350 968. Fadenführerschienenanschlag usw. David Nichter Aft.-Ges., Chemnitz. 28. 8. 08. V A004 3,8, [L 30b., 355 265. massiver Zähne usw.

Si emens- 1.ck. 8. 08.

Siemens- 28. 8. 08,

Siemens8- 200.08.

Sienzens- 29. 8. 08.

genlampe usw. Siemens- eri 20,0, O8:

Sie-

M. 2 Derlin.

J O.

Schleuder-Apparat zum Gießen Hoffmann, Berlin, Buen 19. 14 8, 08. W. 25360. 4,8 11 30d. 350 764. Leibbinde usw. I. Belter maun, Mannheim, D. 1. 4. 29.7.08. V. 39121. 20:1, 11,

30f. 352 513. Heißluft-Dushe usw. Werner Otto, Berlin, Friedrichstr. 131d. 27. 8, 08. 22,4514, 20; 7. 11

34e. 426807, WandsGutzhülse Ieinold Kapffff, Ulm a. D., Georgstr. 10. M O0 108. P 7. 1L

34l. 351 GOD, Dewarsches Gefäß usw. Ludwig Hacege, Metallwarenfabrit, Offenbah a. M. 2E 0,000 O: AS17119. 7. 11,

37a. 359 344. Fugenloser Fußboden. Pellaxiu «& Co., Nixdorf. 19.8. 08. P. 14167. 24. 7.11. 38e, 348 264, Holzbohrer usw, Paul Kanis, Leipzig-Lindenau, Dürrenbergerstr. 2. 210. 8. 08. L 0 400/ 1.8. 11.

421. 349 899, Vorrichtung zur Staub- und Wasserbestimmung in Gichtgasen. Ströhlein « Co., Vüsseldorf. 17. 8 08. St. 10 766. 27.7. 11. 44a. 354 319. Hosfenknopf usw. R. Conrad

C1116 41/14 1D

p,

usw. Dr. 10: (4 V8.

S. 29 531.

45f. 251 596. Fliegenfängerfabrif m. b. H., Zeig. 12. 8.08. P. 46c. 252109, Befestigu stellungskapsel usw. Ernst Ei Stuttgart. 14. 9. 08. 43c. 396 085. Warth, Düsseldorf-Obercassel, 100,00 00, 27D, 99418, 24,7; 6c. 296 7683. _Hakenlasche Ba Kolben

25. 8. 08. B. 39419. 46c., 399 730, fraftmaschinen usw.

ah C T

berg & Helmle, Dur

49a. 252 077. Umspvannvorr tücke für Werkzeugmaschinen us Schmölln, S.-A. 29. 8. 08. S. 49d, 415 140. Feilenhaum JIschebeck, Altenvörde i. W. 6 O A T

520. $50 532, «& Ruh, Karlsruhe i. B. 20. ZO0 A E

54g. 349 785, Sperren mehrerer

[4 3H 067, artifel usw. - Hauptstr. 43. 3. 8. 33g. F510 01S. Fabian, Beelitz i. M. Ga. 348 149, für Schmirgelschleifmaschinen. ächten Naxos-Schmirgels Naz: gel - Damvfwerk Frankfurt Pfungst, Frankfurt a. 10! (0 T S67c. 349 G30. Müller, Berlin, Alexandrinenst U 2A T1. Gc. 350 961.

03 Q-198

90/708

Apparat M00 044 V9 7,11:

68a. 350 639, Türdrückerst Karl Praukel, Schwabach. 7. 40 (v 14

68b, 349 437. Hemelingen b. Bremen. 17.

D

( éFensterlebe! (T4

Union-LWerfk, S UL: TO0Ob. 350 145. Mar Heilbronn B O0 S L T 1 7Ob. ZGSA1U8, Fitllfeder Soennecken, Bonn. 17. 8. 08. H. 706, 396 299, Füllfederhalt Federhalter-Fabrik, Koch. Heidelberg. 27. 8.08. Oc. 351 339, eines Wassergefäßes usw. Gese!lschaft Bruer «& Co,, C

œFEnmormal pro mmerwalre

Franffurt a. N

Drahtgestel

D 14 a2 V9 7 T1 70d. 350499. Apparat qummierter Gegenstände. Albin 00. 7. 08. G. 19 850.

TOd. 391 602, Anfeuchter

19 T LC N

fabrik, Barmen. (. 08, Ii TG6c, 34S 19, Leinengarn

usw. Johs. Jonßen, Bahnstr von Gehlen, Obere Saarstr. : O S S S202 02 77. 349253. Hopf, Suhl i. Th. 13. 8. 08. H. 7h. 356 160. Borrichtung und Oeffnen des Füllansatzes bei Lu

H., Coln-Nippes. 77h. 378 679. ballons. schaft m. b, H., 0B L, 348 258, JIoscph Wüsthoff, Herne ) 7 11

“2 6 f ) 209. O“

Traggerüft

Merlin. L 83a. usw. N 9: 84a. Hemelingen b. B ( 11. SSc. 347 182,

1 .

Bremen. | Fettfänger

Dr 13, T 11,

S5Sc. 356 443, Betonrofstyl Steinle, Ulm a. D., Kramgasse t 10060, 5.711,

S5d. 319496. Filterkfasten u Hemelingen b. Bremen. 20 L.

85d. 350 794, Wafsertrinkb Zingler, Duisburg, Cremecitr.

l v 4 Abort Kiar

v 2006 (4 0B P. S7a. 10, Nobrschraul Schatz, d, Luth. Kirchstr. S 20 006 T T1:

Löschungen.

53b, 452 S776. Als Kon!erv

gebildete Puddingform. G4a. A462 993.

Kon]ervendosen u. dgl. Verlin, den 14. August 1911.

Kaiserliches Patent

I. V.: y. Sped

Aufreisßzbare

ordnung einer Aufhängeschnur usw.

“E. 11 688. Hafkenlasche

pon

Scholten, Horst-Emscher. 14. 8. 08. 7. 11

Metallhülse Hans Götz, Nürnberg, Schweinauer

M di

Schleifstein usw. f

zum

Nasiermessern. N. Krauzbühßler, Eßlingen. 25. 8. 08. I O,

8.08; YE

j Weber DDADESLA

| Le (e N

Baufkastene!

Q Q

Neberaehäuse für

( Je

E B

Emil Pröhl, Plauen i. L

An Fliegenfängern die An- Pyramiden- Max Dameßtz, Zeig, G. O L ng dera Zündver- Cie,,

» Siegfried Brend'’amourstr. 43. L

14 142, femaun & 22 74

(l. usw.

usw.

46c, 442 341, Stromunterbrecher usw. lîunterx- lach. 8.8.08. 1. 3438, 29,7 11.

ichtung der Arbeits

w. Paul Sylbe, 2677411.

(Frwald 0 SULA,

17 882. etßel usw. ¿ G. -VB,

Yeauliershraube usw. Junker 82983.

8. 08. F.

Borrichtung zum gleichzeitigen Kartenverkaufs\tellen.

für

05 295 (U

Fahrradsatteldecke usw. Adolf iy e Lc O76 d T. Wasserzuführunasvorrichtung Gesellschaft des os-Unioun Schmäir-

a/M,, Julius H. 19 882.

08. - G.

O

s O.

Abziehen

iften - Befestigung.

D: Nielsen, (806.

69. 347 180. Nasterhobel usw. Abr. Wundes,

Solin 2 C

08. Wie 218!

nder Kal

N, Rotlintstr. halter. Fa 38 178.1971: er. Heidelberger «& Co., 4906 118

l zum Befestigen

Deutsche BWürobedarfs-

»oslar. 24. 8. 08. zum Anfeucbten Gösfsel, Ruhla. usw.

für Marken

L. Witte & Co. Oeillets- & Metallwareu- P:

20192 00.60. L [ur Weberceizwecke e ZUL, Wilh. I C T A A

D, E Gladbach.

lement. CŒEdmund

00 140, 67. Lt. zum Schließen

T s S a

[TDal ions. («yran;

Clouth Rheinische Gummitwvarenfabrik m. b. ( Zar 10 O0 Q, 0702, V T 1E

[Ur starre Lenk

E, Numpler Luftfahrzeugba-GSese!l-

6.) (

“d \

US. )D3.

Taschenuhren

L: 2B 307.08

350 433. Wehranlage.

VS.

usw

Th. Heyd, Darmstadt, Herderstr. 13.

utte “)

sw. Th. Nielsen,

Q A UVO. U COVTs

runnen usw. W. 9. 20 00S

und Desinfektions-

Mes L O L. O Le tot usw. Iacob

6) d G ) i) De Oe

Infolge Verzichts.

lerungEgefäß aus-

C

r Verschluß für

aut. l [44945]

Aachen. Im Handelsregister wurde heu Handelsgesellschaft

Aachen ist alleiniger Jnhaber der Aacheu, den 10. August 1911.

Nachf.,, Schweidniz* 20. 8. 08. C, 6594. 27, 7, 11.

Kgl. Amtsgericht.

Handelsregister.

[44898] te bei der offenen

e,Ad. Doeuhardt « Cie.“ in Aachen eingetragen: Die Gesellschaft ist Der bisherige Gesellshafter Eduard

L aufgelöst. rd Imperatori in Firma.

Di

; P : l G » Siegfried

Varth, Düsseldorf-Obercassel, Brend amourstr. 43. Fl

Verbrennungs-

\ Siegfried Barth, Düsseldorf Dbercassel, Brend’amourstr. 43. 25. 8. 08.*B. 39 420.

Hetuor. Sch. 29 476.

Neklame-

Clemens 08,

bon

P. 14 237.

Andernach. [44802] Im hiesigen Handelsregister 1 A ist beute unter Nr. 168 eingetragen worden die Firma Franz Kreitz mit dem Sitze in Plaidt und als deren Inhaber der Apotheker Franz Kreiß daselbst. Andernach, den 8. August 1911. Königliches Amtsgericht.

Andernach. [44804] Im hiesigen Handelsregisier 1B ist beute unter Nr. 23 bei der Firma Charles Hollmann, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Ander- nach, eingetragen worden, daß die Zeitdauer der Gesellschaft auf unbestimmte Zeit festgeseßt ist. Anuderuach, den 8. August 1911. Königliches Amtsgericht. Andernach. ' [44803] Im hiesigen Handelsregister 1 B ist heute unter Nr. 34 bei der Firma Cerealien-Praeparate- Fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Andernach, cingetragen worden: Die Vertretungs- befugnis des Geschäftsführers Kaufmanns Josef Enger tn Andernach t erloschen, sodaß der Kaufmann Friedrich Sachse in Andernah nunmehr alleiniger Gescchbäftsführer ist. Andernach, den 8. August 1911. Königliches Amtsgericht.

Andernach. [44801]

Im hiesigen Handelsregister 1 B ist unter Nr. 35 bet der Firma Kalk und Cementwerke Anuder- nach, Gesellschast mit beschränkter Haftung, Andernach, heute eingetragen worden, daß an Stelle des bisherigen Geschäftsführers Heinrich Moskopp, Kaufmann in Beuel, der Architekt Josef Krotih, Sohn von Clemens, in Andernach, zum alleinigen Geschäftsführer bestellt ist.

Audernach, am 10. August 1911.

Königliches Ämtsgectcht. Amnaberg, Erzgeb. [44931]

Auf Blatt 548 des Handelsregisters, die Firma Moritz Vergelt Nachf. in Aunaberg betreffend, ist heute folgendes eingetragen tworden :

Die Firma lautet jeßzt: Oskar Woacngler vorm. Moriß Bevrgelt Nachf. Der Kaufmann Oskar Hugo Bruno Waengler in Annaberg ist In- haber; er hat das Geschäft vom Verwalter des Konkurses über den Nachlaß des verstorbenen bis- herigen Inhabers Carl Nichard kh erworben. Der neuéè Inhaber haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bis- erigen Inhabers.

Anuaberg, den 10. August 1911.

Köntgliches Amtsgericht. Aaucsburg. Befanntmachuug. [44963] In das Handelsregister wurde cingetragen : / a. am 9. August 1911:

[) Firma „Gg. Weippert, Ziveiguicderlassung Landsberg a/L.“ Unter dieser Firma hat die seit 30. Juni 1903 zwis{chen Georg Weippert, Architekt und Baumeister, und Carl Weippert, Architekt, beide in München, unter der Firma „Gg. Weippert“ in München bestehende ofene Hande1sgesell\chaft ¡um Betriebe eines Architektur- und Baugeschäfts in Landsberg a. L. eine Zweigniederlassung errichtet.

2) Bei Firma „Conrad Klinger & Cie, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ in Nugsburg : Die Gesellschaft hat {h durch Beschluß der Gesell- schafter aufgelöst und ijt in Liquidation getreten. Als Liquidator wurde der Baumeiiter Conrad Klinger in München bestelit.

b. am 10. August 1911 :

l) Firma „Generalanzeiger & Plakfagtinstitut Augsburg Dominikus Eisele“. Inhaber : Eisele Plaftatinstitutsinhaber in Augsburg. Generalanzeigers und Betrieb eines Plakatinstituts. Sitz: Augsburg.

2) „Seorg Zetti.“ Unter dieser Firma betreibt Cssigfabrikant Georg Zettl in Landsberg a. L. ebendort eine Essig- und Likörfabrik nebs Handel init Spirituosen, Wein, Zigarren und Salatsöl.

3) „Geschwister Behr.“ Unter dieser Firma betreiben die Ge!chäftsinhaberinnen Hedwig, Alber- tine und Clementine Behr in Aindiing dortselbst seit 1. August 1911 in offener Handelege]ellschaft ein Gemiscbtwarengeschäst.

4) Bei Firma „Emmericher Waareu-Expe- dition Johann Lambert Kemkes Filiale Augs- burg“ in Augsburg: Firma der Zweignieder lassung erloschen.

Augsburg, dec:

Dominifus,

Berlag eines

1 10. August 1911. K. Amtsgertch!.

Eraden-Raden. [44805]

Haudels8reg.-Eintrag Abt. A Band [] O.-3.438: Geschwister Klupsch, ofene Handelsgesellschaft in Baden-Baden. Gesellschafter sind: Frieda Kluv\{ und Ella Klupsh, ledig, beide in Baden - Baden. Die Gesellschaft hat am 1. Juni: 1910 begonnen. Baden, den 5. August 1911.

), j der im Betriebe des

geschäft für Spezialitäten der Drogen- und Kolonigk- warenbranche.

Bayreuth, den 11.- August 1911.

Kgl. Amtsgericht.

Berlin. [43924]

In unser Handelsregister ist heute eingctragen worden: Nr. 37984. Offene Handelsgesellschaft : Daevers «& Domon, Berlin. Gesellshafter: Wilhelm Ernst Daevers, Kaufmann, Paris, Paul Emil Domon, Kaufmann, Parts. Die Gesellschaft Dat att L, E LOTE: begonnen. Nr. 37 985 Kommanditgesellshaft: Max Bornstein Kon: manditgesellschaft, Berliu. Persönlich haftender Gesellschafter: Mar Bornstein, Kaufmann, Char lottenburg. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1911 begonnen. Ein Kommanditist ist vorhanden. Bei Nr. 4209 (ofene Handelsgesellshaft Otto Boceuicke, Berlin): Die dem Wilhelm Colwig erteilte Gesamtprokura ist erloschen. Dem Emil Bucher in Berlin ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß er in Gemeinschaft mit je einem ter bereits bestellten Profuristen oder mit dem Gesell schafter Franz Steinberg die Gesellschaft vertreten dar. Bei Nr. 5601 (Firma Ernst Engeler Nachflgr., Berlin): Inhaber jeßt: Witwe Anna Maria Frank, geb. Steinsieck, zu Deutsch-Wilmers- dorf. Bei Nr. 23 110 (Firma J. Kock, Berlixe) : Die Firma lautet jeßt: J. Kock Juh. Friedrich Wagner. Inhaber jeßt: Friedrich Wagner, Kauf mann, Berlin. Bei Nr. 33 685 (offene Handels- gesellshaft Emil Krüger & Co... Schöneberg): Der Sißz der Gesellschaft ist jeßt Steglig. Bei Nr. 35612 (offene Haydelsgesellshaft Kroch « Dr. Seynemaun, Rudow bei Berlin): Die Firma lautet jeßt: Siegfried Kroch. Der bio herige Gesellschafter Siegfried Kroch ist alleinige: Inhaber der Firma. Die Gefellshaft ist aufgelöst. Bei Nr. 35 785 (Firma Fritz Kavpphahn « Cie., Tegel): Der Ort der Niederlassung -ist jet! Friedenau. Bei Nr. 37 246 (offene Hande acfellshaft Galewsky «& Co., Verlin): ¿irma lautet jeßt: Golewsky & Co. Br. Grünauer. Der bisherige Gesellschafter Dr.- Ing. Siegfried Grünauer ist alleiniger Jnhaber de1 Firma. Die Gesellshaft ist aufgelöst. Die Emil Galewsky erteilte Prokura ift erloschen.

Berlin, den 4. August 1911. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

EReCrlin. Haudelsregister 44307] des Kuiglichhen Amtsgerichts Verlin-Mitte. Abteilung ü.

Am 7. August 1911 ist in das Handelsregister etn

getragen worden : .

Nr. 37991 Firma: HSernuann Liwinowsfki Tindhuk mit Zweigniederlassung in Berlin, haber Hermann Liwinowski, Kaufmann, Wit Bei Nr. 19274 offene Handelsges\ Albert Wolter u. Co. in Verlin: schaft ist aufgelöst. Die Firma ift erloschen. Gelöscht die Firmen: Nr. 30833 Wilder & Cohn in Vexlin, Nr. 34050 Paketfahrt n Dausa“‘ Robert Hanke in Verlin.

VBerlin, den 7. August 1911. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte.

Abteilung 36.

Eerlinm. [44808] In unser Handelsregister ist heute eingetragen worde! 93 997. Firma: Nugust Beer, Charlottenburg. Inhaber: August Beer, Zei- tungéspediteur. Charlottenburg. At, 0 D9S: Firma: Emil Fiuke, Berliner Ordens, Me daillen und Vereinsabzeichenfabrif, Berlin. Emil Finke, Fabrikant, Berlin. Bei (ofene Handelsgeselshaft Friedrich rüchers Ww., Schöneberg): Der UÜcbergang i Geschäfts des Kaufmanns (Ernst Lange begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Er werbe durch die ofene Handelsgesellschaft ausg: schlossen. Bei Nr. 6312 (Firma Eugen Köhler, Berlin): Inhaber jeßt Arnold Ebert, Kaufmann Berlin. r Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlich keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Arnold Ebert ausgeschlossen. Bei Nr. 7433 (offene Handelsgesellschaît Albert Hahn Nöhren-Walzwerk, Berlin): Dem Carl voi Mook in Schöneberg ist Gesamtprokura erteilt. Er darf die Gefellshaft in Gemeinschaft mit {hon bestellten Prokuristen vertrete:

13048 (Firma Deutsche Beftlei

Ir. dungs - Jndustrie Leo Bluhm, Charlotten- 6

Nr.

worden :

4 Inhaber:

tr. 4620

yA L 93

(D 0 _ L

einem

Bei

N

burg): Der Ort der Niederlassung ist jeh! Verlin. Bei Nr. 25 544 (Firma G. Braun, Berlin): Jetzt offene Handelsgesellschaft. ;

Kaufmann Eouard Berckenbrinck, Charlottenburg, ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1911 begonnen. Bei Nr. 31 970 (Firma Rudolf Braun Elcektrische Schnellbremsen - Fabrik, Verlin): Inhaber jcßt: Witwe Emilia Braun, geb. Andersson-Krook, zu Stockbolm und

Ver

S A 4 Deren

Großh. Amtsgericht.

Eayreuth. Befanntmachung. [44932] In das Handelsregister wurde eingetragen: |) Firma G. Paulus Schobexth in Bayreuth: Dem Braumeister Hans Schoberth in Bayreuth ift Prokura erteilt. 2) Firma PVezold & Faust in Bayreuth: Die offene Handelsgesellschaft wurde aufgelöst. Die Firma ist als Gesellschaftsfirma erloschen. Firma und Ge- {äft führt der Kaufmann Christian Pezold in Bayreuth allein fort. : 3) Unter der Firma Justin Vanecmanun betreibt der Kaufmann Justin Banemann in Burgkundstadt mit dem Siße daselbst eine Darm- und Meggerei- utensilienhanolung. 4) Firma Chr. Weiß, offene Handelsgesell\{aft in Kulmbach: Die Firma ist na Auflösung der Gesellshaft und Durchführung der Auseinandersetzung erloschen. i: 5) Unter der Firma Sebastian A. Tittus betreibt der Kaufmann Sebastian Andreas Tittus in Martt- leugast mit dem Sige daselbst eine Kolonialwaren- großhandlung. 6) Fuma Oskar Schmidt in Vayreuth: Das unter diejer Firma betriebene Geschäft wird nun von dem Drogisten Oscar Speckert dahier unter der Firma Oscar Speckert vorm. Oskar Schmidt fortgeführt. Die Aktiven und Passiven sind auf Oscar Speckert niht übergegangen. 7) Unter der Firma Reinhold Oskar Schmidt betreibt der Drogist Reinhold Oskar Schmidt in

minderjährige Tochter Astrid Wendela Braun zu Stockholm, vertreten durch ihre geseßliche Vertreterin Frau Emilia Bravn, in ungeteilkter Erbengemein- \chaft. Bei Nr. 33927 (Firma Cottbus Aachener Tuchfabrik - Lager Gerlach & Surausky, Berlin): Je(zt offene Handelsgesell- schaft. Der Kaufmann Julius Philippe, Berlin, ift in 00s Geschäft als per'önlih l\aftender Gesell- schafter eingetreten. Die Prokura der Frau Paula Suransky, geb. Jacoby, ift erloschen. Die Gesell schaft hat am 1. August 1911 begonnen. Bei Nr. 34 118 (Kommanditgesellschaft F. Hutter uud Kommauditgesellschaft, Halensee): Der bis herige persönli haftende Gesellschafter Fritz Hut1er ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Kommandit gesellschaft ist aufgelöst. Bei Nr. 37 649 (offene Vandelsgesellschaft Paul Bauke & Co., Berlin): Der Nichard Jacinsky ist aus der Gesellschaft aus geschieden. Gelöscht die Firma Ludwig Holler- busch, Berlin.

Berlin, den 8. August 1911.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilu q ERerlin. Bekanutmachung. [44962] In das Handelsregiiter B des unterzeihneten Ge- richts ist heute eingetragen worden|: Nr. 9557. Verlinec Café Betriebsgesellschaft mit be- \hräufter Haftung mit dem Sitze in Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Betrieb eigener oder micts- oder pahtweise zur Fuhrung übernommener Kaffeehäuser und verwandter Betrtebe innerhalb von Berlin und seiner Vororte. Stammkavital :

Vayreuth mit dem Site daselbst ein Fabrik'alions- |

110000 6. Geschäftsführer find die Kaufleute

Carl Boeßel in Deutsh-Wilmersdorf und Josef ; Dern in Berlin. Gejellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 1. August 1911 abgeschlossen. Sind . mebrere Geschäfts- führer bestellt, so erfolgt die Bertretung durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geshäfts- führer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen oder dur zwet Prokuristen gemein\{haftlich. Als niht eingetragen wird veröffentliht: Als Finlage auf das Stammkapital wird in die Gesellschaft ein- gebraht vom Gesellschafter Eduard Tauchert 39 000 6, Ludwig Bing 20 000 46, Albert Merts 25 000 46, Arthur Kerkau 15 000 46, Oskar Pfaltz 8000 6 und Josef Dern 7000 46. Oeffeniliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 9558. Bosselmann, Wachsmaunu «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: Rummelsburg bei Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Fabri- kation, Handel und Vertrieb sowie Ex- und Import aller in das Bildhauer- und Stuckfach fallenden Er- zeugnisse. Stammkapital 22 000 4. (Geschäftsführer sind die Bildhauer Robert Brandstätter in Detmold, Ltto Bosselmann in Nummelsburg, Erns Wachz- mann in Borhaaen. Gesellschaft mit bes{ränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 1. August 1911 abgeslossen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung durch jeden Ge- \chäftsführer allein. Als nicht eingetragen wird ver- öffentlicht: -Als Einlage auf das Stammkapital wird in die Gesellschaft eingebraht vom Gesellschafter Emil Mayer 16000 46 und vom Gesellschafter Otto Bosselmann 1000 6 in der Weise, daß sie die ihnen aus dem Vertrage vom 20. Zuli 1911 zu- stehenden Nechte aus dem Erwerb der Firma Bosselmann, Wachsmann & Co. als Sachetnlage mit Aus\chluß der Passiva einbringen, Gesellschafter Brandstätter 5000 in bar einlegt. Oeffentliche Vektanntmahungen der Ge}elbshaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 472. Vau- gesellschaft der Vischöflichen Methodisteukirche Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Ber- tretungsbefugnis des Geschäftsführers Friedrich Keßler ilt erloshen. An seiner Stelle ist Prediger Anner zum Geschäftsführer bestellt. Nr. 7177. Vranden- burgische Kies - Baggerecien Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Gesellschaft ist dur Bescbluß vom 1. August 1911 aufgelöst. Engelbert Holzer ist zum alleinigen Liquidator ernaunt. Nr. 8940. Birnstiel €& Co. Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Durch Gesellschaftsbes{luß vom 15. Juni 1911 it die alte Firma verändert in Birnsticl & Co. Ltd Gesellschaft mit be- schränkter Haftung und ist der Gesellid ftävertrag hinsichtlih der Firma verändert. Nr. 2408. Ull- gemeiue Industrie Gesellschaft mit beschcänkter Haftung. Die Gesellschaft ist gelöscht. Berlin, den 8. August 1911. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt.

)

Ja f !

167.

Rerlin. Handelsregister [44806] des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung A4.

Am 9. August 1911 it in das Handelsregister ein-

getragen worden :

c. 37 999. Firma Freiherr Alfred von Va- lois, Generalrepräséutauz für die Patronen- maschine System von Heariquez in Berlin. Inhaber Alfred Freiherr von Valois, Deutsch- Wilmersdorf. Nr. 38 000. Firma Luigi Lodi- giaui in Verlin. Inhaber: Luigi Lodigiani, Kaukf- mann, Berlin. Nr. 38001. Firma Erust Paehlke in Beclin. Inhaber: Ecnsk Paehlke, Kaufmann, Berlin. ir. 38002. Firma Restaurant Pschorr-Haus Hermann Wendel in Char- lottenburg. Inhaber: Hermann Wendel, Nestau rateur und Kaufmann, Berlin. 10 134 irma A. Neumark in Verlin. Sitz jetzt Charlottenburg. Inhaber jeßt: Martin Neu mark, Bildhauer, Charlottenburg. Der Uebergang

r in dem Betriebe des G-\{äfts begründeten For derungen und Berbindlichkeiten ift bei dem Erwerbe

s Geschäfts durch den Bildhauer Martin Neumark n Charlottenburg autges{lossen. Bei Nr. 28608. Firma Verlagsanstalt Leo Hohenstein in Char lotteubura. Der Sig |sst nach Verlin ver légt. Bei Nr. 2415. Firma J. C. Maedicke n Berlin. Dem Georg Schneider in hagen - Nummelsburg i Prokura ertetlt. Bei Nr. 33491. Firma Reform - Zahn - Praxis Carl Rudolph Abteilung Charlottenburg. Die Firma is geändert in: Reform-Zahn-Praxis

Ubtheilung

2 „5 L Det Vir.

Y gy I L

Sarl Rudolph Charlottenburg Fuh. Paul Kronemaun. Die Ziweiguieder- lassung in Charlotteuburg ist aufgehoben. JIn- \aber jet: Julius Nichard Paul Kronemann, Ge- \häftsführer, Berlin. Der Uebergang der in dem Betrtebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bet dem Erwerbe des Geschäfts durch Kronemann ausges{hlo\sen. Bei Nr. 33 435. Firma Neform - Zahn - Praxis Carl Rudolvh Nöteilung Berlin. Die Firma ist geändert in: Ne- form-Zahn-Praxis Carl Rudolph, Abteiluug Berlin Juh. Paul Kronemanu. Die Zweig- niederlassung in Berlin ist aufgehoben. Inhaber jeßt: Julius Nichard Paul Kronemann, Geschäfts- sthrer, Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe es Geschäfts begründeten Forderungen und Ver indlihkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Kronemann ausgesc{lo\sen. Zet Ir. 3961. Flrma Adolf Schmerbach in Rixdorf. Die Pro- lura des Georg David ist erloschen. Vie Firma ist erloschen dur Uebergang auf die Adolf Shmerbach Qi n, b «S: Bei Nr. 33507. irma Wilhelm Lehmann Stuhl- und Ledermöbel- fabrik in Berlin, Die Firma ist erloschen durch Uebergang auf die Wilhelm Lehmann Stuhl- und Ledermöbelfabrik G. m. b. H. Bei Nr. 5277. Offene Handelsgesellshaft Neue Ber liner Mesfingwerke Wilh. Borchert jr. in Berlin. Dtie- offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst durch Uebergang auf die „Neue Berliner Messing- werke Wilh. Borcbert jr. Gesellschaft mit beschränkter Haftung". Gelöscht die Firmen: Nr. 17 676. Albert Luther Damvpfwäscherei „Ceutrum““ in Berlin. Nr. 17239. A. Michalowit in Berlin. Nr. 7054. Anna Rehberg in Rei- nickendorf. Nr. 21496. Richard Liebert in Wilmersdorf.

Berlin, den 9. August 1911. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

Routhen, O.-S. [44810]

In das Handelsregister Abteilung A Nr. 738 ist

&

Alfred Hoffmann in Beuthen O.-S. von ‘Amts wegen eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Veuthen O.-S,, den 4. August 1911.

Beuthen, O.-S. [44809] In das Handelsregister Abteilung A is heute unter Nr. 918 die Fiuma Kaufhaus Germania Peter Skrzipczyk in Bobrek und als Inhaberin die verehelichte Hausbesitzer Agnes Sfkrezipczyk in Bobrek eingetraaen worden. Die verehelihte Haus- besißer Agnes Skrzipczyk hat das bisher unter der nicht eingetragenen Firma Kaufhaus Germanta Peter Skrzipezyk betriebene Geschäft von dem bisherigen Inhaber Hausbesißer Peter Skrzipczyk in Bobrek erworben.

Umtsgeriht Beuthen O.-S., den 7. August 1911.

Wielerseld. [44570] In unfer Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 206 (Offene Handelsgesellschaft unter der Firma Roos & Cahn in Bielefeld) heute folgendes ein- getragen: Der Kaufmann Leo Noos ist dur seinen Tod aus der Gesellschaft auegeshieden. Die Witwe Hedwig oos, geb. Sutheim, in Bielefeld und der Kaufmann Willy Doctor in Bielefeld sind in die Gesellschaft als persönlich - haftende Gesellschafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Kaufmann Isidor Cahn und der Kaufmann Willy Doctor in Bielefeld ermächtigt. Bielefeld, den 7. August 1911. Königliches Amtsgericht.

EBitterseld. [44811]

In das Handelsregister A ist heute bei der offenen Handelsgesellschaft Viktor Kircheisen in BVitter- feld eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter, Kaufmann Horst Kircheisen ist alleiniger Inhaber der Firma. Bitterfeld, den 8. August 1911.

Königliches Amtsgericht.

B F O OR. [44812] In das Handelsregister ist eingetragen worden: Am 8. August 1911:

Bremer Nordwest - Kamerun - Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Bremen: In der Ge- fellshafterverfammlung. vom 7. August 1911 ist beschlossen worden, das Stammkavital um 150 000, alfo von A 350 000 auf 6 500 000, zu erhöhen.

Ernst Lebrecht, Vremen: Die 11. Arril 1907 erloschen.

Metall Judustrie und Handels-Gesellschaft mit beschrünkter Haftung, Bremen: Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung von industriellen Erzeugnissen, namentlich der Metall- industrie, der Handel mit folchen, die Beteiligung an gleichartigen oder anderen Unternehmungen und alle fonstigen, damit im Zusammenhang stehenden Geschäfte.

Das Stammkapital Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. August 1911 abgeschlossen.

Willenserklärungen sind für die Gesellschaft ver- bindlih, wenn sie von dem alleinigen Geschäfts- führer oder, sofern mehrere Geschäftsführer vor-

handen sind, von zwei Geschäftsführern oder von

cinem Geschäftsführer und einem Prokuristen abs- gegeben werden. Geschäftsführer ist der hicsige Kaufmann Friedrich

Otto Gripy.

Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur die Weser-Zeitung.

Bernhard Will, Bremen: Dem Geschäfte ist am 7. August 1911 ein Kommanditist beigetreten. Seitdem Kommanditgesellschaft.

Emil Finke, Vremen: Die an grabe erteilte Prokura ift erloshen. An Friedri Carl Finke ist, unter Erlöschen seiner Gesamt prokura, Profura erteilt.

Gustav Bode, Bremen: Inhaber ist der hiesige Kaufmann Wilhelm August Gustav Bode. i:

Kistner & Harjes, Bremen: Clias Kistner ist am 1. Mai 1911 als Gesellshaftec ausgeschieden und die offene Handelsgesellshaft hierdurch auf gelöst worden. Seitdem seßt der bisherige Ge sellschafter Hermann Kistnec das Geschäft unter Uebernahme der Aktiven und Passiven und unter unveränderter Firma fort.

Bremer Chocolade- Fabrik Hachez «& Co., Vremen: Joseph Emil Hachez ist am 1. Januar 1911 als perfönlich haftender Gesellschafter aus- geschieden. Am 1. Januar 1911 ift die Einlage des Kommanditisten erhöht worden. Am 8. August 1911 ist an Friedrich Otto Hasse jr. Prof erteilt.

Bremen, 9. August 1911.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : 1j ürhölte D, Sekretär.

EBruchsal. [44933 Im Handelsregister A Bd. I O.-Z. wurde

zu Firma Mechler & Stolzenthaler in Mann-

heim, Zweigniederlassung in Mingolsheim, eingetragen: Dem Kaufmann Nudolf Herrmann tin

Mingolsheim ist Prokura erteilt.

Bruchsal, den 10. August 1911.

Gr. Amtsgericht. IL.

Firma ist am

beträgt 6 60 000.

Friedri Gold

2995

Da L

Castrop. [44813] In das Handelsregister ist bei der in Abteilung B unter Nr. 13 eingetragenen Deutschen Moundgas- und Nebenproduïten Gesellschaft mit be- schräukter Haftung in Berlin, Zweignieder- lassung in Sodingen heute eingetragén worden: a. Neben dem bisherigen Geschaftsführer Dr. Marx Hamers ist als weiterer Geschäftsführer der Konsul Walter Emminghaus in Berlin-Grunewald bestellt. Dem Dr. Marx Hamers steht die selbständige Ver- tretung der Gesell\haft zu: Walter Emminghaus ist nur in Gemeinschaft mit einem Prokuristen zur Ver- tretung der Gesellschaft befugt. : h. Die seitherige Einzelprokura des Kaufmanns Karl Ernst Hoffmann in Sodingen ist erloschen. Dem genannten Karl Ernst Hoffmann und dem Diplomingenieur Karl Eggers in Charlottenburg ift Gesamtprokura erteilt derart, daß jeder von ihnen in Gemeinschaft mit dem Geschäftsführer (Emming- haus zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt ist. Castrop, den 3. August 1911. Königliches Amtsgericht.

Colmar, Els. Befanntmachung. [44899]

In das Gesellschaftsregister Band V11 wurde unter Nr. 168 eingetragen Gebrüder Franzetti & Cie. in Urbeis.

| Konrad Freiherr von Magnus in

Persönlich haftende Gesellschafter sind:

1) Josef Franzetti,

2) Henri Franzetti,

3) Pascal Franzetti,

4) Nene Franzetti,

9) Joseph Chiodetti, alle Bauunternehmer in Urbeis. Die Gesellschaft hat am 1. April 1910 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- schafter einzeln ermächtigt. Colmar, den 9. August 1911,

Kaiserl. Amtsgericht. Crefeld. [44817] In das hiesige Handelsregister ist bei der Firma Varmer Bank Verein, Hiusberg, Fischer «& Comp. Attien- Kommanditgesellschaft in Barmen mit Zweigniederlassung in Crefeld so'gendes einaetragen worden : Die Prokura des Bankdirektors Wilhelm Heklau in Crefeld und des NRetner Kessel in Barmen ist er- loschen. Crefeld, den 9. August 1911. Königliches Amtsgericht. Crefeld. A Im hiesigen Handelsregister ist Firma Heeder & Co. in Crefeld getragen worden : Dem Nentner David Devries in Crefeld ist Pro- kura erteilt. Crefeld, den 10. August 1911. Königliches Amtsgericht.

[44815] heute %bei der folgendes ein-

Crefeld. [44816] Im hiesigen Pandelsregister ist heute eingetragen worden bei der Commanditgesellschaft Bergs «& Mühlen in Crefeld:

Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Lehning zu Lebzeiten in Crefeld ist erloshen.

Crefeld, den 10. August 1911.

Königliches Amtsgericht. Delmennorst. [44818] In unser Handelsregister ist eingetragen zur Firma Reuter & Wichmanu, Siß Delmenhorst : Geschäft und Firma sind durch Vertrag vom 24. Juli 1911 am 1. August 1911 übergegangen an die Witwe des Korkfabrikanten Friedrih Nicolaus Lürssen in Delmenhorst, Louise Pauline Clara geb. Kellner.

Dem Kaufmann Diedrih Georg Eggers in Delmen- horst ist Prokura erteilt. Deimenhorst, den 3. August 1911. Amtsgericht. Abt. 11. (Unterschrift.)

Döhlen. [44819] Auf Blatt 429 des Handelsregisters (Firma Paul Ahlendorf in Deuben) ist eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Döhlen. den 3. August 1911.

Königl. Amtsgericht.

Dresden. [44820] Auf Blatt 12 740 des Handelsregisters ist heute die Gesellschaft Neuheiten-Vertriebs-Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze in Loschwit und weiter folgendes eingetragen worden: Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. August 1911 abges{lossen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Erwerbung von Crfindungen praktischer Neuheiten, die Erwerbung von Patenten und Gebrauchsmustern für dieselben, die Herstellung und der Vertrieb dieser Gegenstände. Die Gesellschaft soll auch befugt sein, gleichartige oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, fich an folchen Unternehmungen zu beteiligen oder deren Ver- wertung zu übernehmen. Das Stammkapital beträgt zwanzigtausend Mark. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Privatmann Loschwit. Aus dem Gesellschaftsvertrage wird noch bekannt gegeben, daß die Bekanntmachungen der Gesellschaft im Deutschen Reichsanzeiger erfolgen. Dresden, am 10. August 1911. Königliches Amtsgericht. Abteilung IT1.

Dresden. [44821] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: l) auf Blatt 12741: Die offene Handelsgesell

haft Händel « Co. mit dem Siye in Dresden.

Gesellschafter sind die ‘Kaufmannsehefrau Amalie

Minna Händel, geb. Freese, und die Bäckermeisters

ebefrau Helene Cmma Kahre, geb. Freese, beide tn

Dresden. Die Gesellschaft hat am 27. Mai 1911

begonnen. Prokura ift erteilt dem Kaufmann

Friedrih Paul Händel in Dresden. (Geschäfts

zweig: Betrieb einer Dampfwäscheret und Vertrieb

technischer “irtikel.) 2) auf Blatt 4446, betr. die Firma Klauber «&

Simon in Dresden: Prokura ift erteilt dem

Kaufmann Werner Frit Christoph in Dresden. Dresden, am 11. August 1911.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 111.

Düren, Rheinl. [44822] Im Handelsregister wurde am 9. August 1911

die Firma: „Automobil Omnibus- Gesellschaft

im Kreise Diiren mit besbränkter Haftung““ zu

Drove eingetragen. Gegenstand des Unternehmens

ist die Herstellung einer Verkehrsverbindung zwischen

im Kreise Düren und in angrenzenden Kreisen ge-

legenen Stadt- und Landgemeinden mittels Betriebs

von Antomilomnibussen. Geschäftsführer sind Franz

Dabrock, Bürgermeister zu und Arnold

Biktor Janeschitz, Fabrikdirektor in Düren, stell-

vertretende Geschäftsführer sind Wilhelm Hoffmann,

Bürgermeister zu Kreuzau und Willy Müller, Land

messer zu Düren. Die Gesellshaft wird durch zwei

Geschäftsführer deren Vertreter vertreten.

Stammkapital 47 000 (. Der Gesellschaftsvertrag

ist vom 11. April 1911. Oeffentliche Bekannt-

machungen erfolgen durh die Dürener Volkszeitung,

Dürener Zeitung und Ruhrzeitung, alle in Düren.

Kgl. Amtsgeriwt Düren.

Diirern, Rihcinl. [44900] Bei der Firma L. Vetter & Cie., Düren, ist etngetragen: Die Firma is auf den Buchhändler Rudolf Vetter übergegangen, der diese unter unver- änderter Firma fortseßt. Dürenu, 10. August 1911. Kgl. Amtsgericht.

Orove,

oder

Düisseldora. [44025]

In das Handelsregister A wurde am 7. August 1911 eingetragen Nr. 3672 die Firma Otto Rich. Urndt mit dem Sitze in Düsseldorf und als Fn-

haber der Kaufmann Otto Nichand Arndt în Düsiel-

Nr. 3673 die offene Handelsgesellshaft in Firma

Wohlfarth & Lorenz, Jndustrie - Gesellschaft mit dem Siße in Düsseldorf. D ejelsa! der am 1. August 1911 begonnenen Gesellschaft sind der Kaufmann Georg Wohlfarth in Paris Friedrich Wilhelm Lorenz, Ingenieur in Neuß;

Die Gesellschafter

und

Nr. 3674 die Firma Mathias Adriau mit dem

Sins # j ( Bes Sitze in Düsseldorf und als Inhaber der Bau- materialtenhändler Mathias Adrian in M.-Gladbach, vom September 1911 ab in Düsseldorf wohnend. Außerdem wird bekannt gemacht, daß als Geschäfts-

zweig angegeben ist „Baumaterialienhandlung“. ; Bei der Nr. 3287 eingetragenen offenen Handels8-

gesellshaft in Firma Epstein & Co. hier wurde nahgetragen, daß der Siß der Gesellschaft nach Barmen verlegt tst.

Amtsgericht Düsseldorf. Düssecldorf. [44902] In dem Handelsregister B wurde am 8. 8. 1911 nahgetragen bei der Nr. 526 eingetragenen Firma Deuts - Amerikauische Gasglühlicht - Gesell- schaft, Patent „Roß“, Düsseldorf, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, hier, daß die Gesell- schaft aufgelöst und der Fabrikdirektor Eduard Star, hier, zum alleinigen Liguidator bestellt ist; bei der Nr. 888 eingetragenen Firma J. Wildt, Herrenu- artikel und Herxcenmoden, Gesellschaft mit beschräufter Haftung, hier, daß der Gefsell- schaftövertrag dahin abgeändert ist, daß die Dauer der Gesellschaft auf acht Jahre, beginnend mit dem 1. Oftober 1910 und endigend mit dem 30. Sep- tember 1918, festgeseßt ist.

Amtsgericht Düsseldorf. Büszeldorfî [44901] Bei der Nr. 954 . eingetragenen Gesellschaft in Firma Hages «& Laaf, Gesellschaft mit be- schränkter Hastung, hier, und bei der Nr. 955 eingetragenen Gesellschaft in Firma Deutsche Gas- und Feuerschutzgesellschaft mit beschränkter Haftung, hier, wurde am 9. August 1911 nach- getragen, daß der Kaufmann Hetnrich Hages in Düren als Geschäftsführer ausgeschieden ist.

Amtsgericht Düsseldorf.

Duisburg-Ruhrort. [44823] ÎÍa unser Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 138 die Firma C. H. Jacke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Duisburg-Ruhr- ort eingetragen. Gegenstand des Unternehmens : Herstellung und Vertrieb von Drucksachen, Schreib- materialien und Buceaubedarfsarttkeln aller Art, Berkauf von Luxu8waren sowie Anfertigung von Lichtpausen und ähnlichen Druefarbeiten. Stamm- kapital: 20000 (. Als Stammeinlage üdber- nimmt: S 1) der Adolf Jacke, als Inkaber der Firma C. H. Jacke, fünfhundert Mark, /

2) Ghefrau Adolf Jacke sechstausend Mark,

3) Ernst Jacke Dreizehntausend fünfhundert Mark. Die Firma C. H. Jacke bringt auf ihre Stamm- einlage 500 M ein:

a. die Firma C. H. Jake, welche mit 250 wertet wird,

b. das Warenzeichen Marke „Zeha“, welches eben- falls mit 250 M bewertet wird. j Frau Adolf Jacke bringt auf ihre Stammeinlage ein ihr Miteigentumsreht an den Waren, Bureau- und Wohnungseinrihtungen. Frau Jacke ist Mit- eigentümerin an diefen Gegenständen zur Hälfte, der Wert ihres Eigentumsrehts beträgt 6000 Æ& Ernst Jacke bringt auf feine Stammeinlage fein Miteigentumsrecht an den vorerwähnten Gegen ständen ein. Er ist Mitetigentümer zur Hälfte; fein Miteigentumsreht hat einen Wert von 6000 M. Außerdem bringt Ernst Jacke ein: das Necht an dem für ihn ‘in die Gebrauchëmuslerrolle eingetragenen Gebrauchsmuster Nr. 381125 (Klassenbuh für Schulen mit feitliher Berkürzung der Innenblätter). Wert (Gebrauchsmusters bezw. dessen

wird auf 7500 A angegeben. Geschäfts Kaufmann Ernst Jacke in Duisburg-Nuhrort. fest

é be

Der dieses ckchutzes fübrer l l Der Gesellschaftsvertrag ist am 23. Juli 1911 estellt. Duisburg-Nuhrort, den 10. August 1911. Königliches Amtsgericht. [44824]

Ebeleben. Befanntmachung. 14402 Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 45 ift heute die Firma „Kalkwerke Holzthaleben, Oehl- mann «& Goedcke in Holzthaleben““ gelö|ht worden. Ebeleben, den 9. August 1911. Fürstliches Umtsgericht. IT, untm: [44825]

Eckernsörde. Befanntmachung.

In unser Handelsregister ist bei der Firma „Wil- helm Kruckau in Eckernförde“ (Nr. 114 des Handelsregisters A) cingetragen, daß das Geschäft auf die Ehbeftau Maria Auguste Juliane Kruckau, geb. Sicverts, verw. Schedel, in Eckernförde über gegangen ist. Die im Handelsbetriebe begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten find niht auf die Crwerberin übergegangen. Dem Architekten, Wil - helm Iohann Carl Kruckau in Eckernförde isl Prokura erteilt. i,

Eckernförde, den 10. August 1911.

Königliches Amtsgertbt. Abt. 2. Freiburg, Breiszau. [44903] In das Handelsregister A wurde eingetragen : Band V O.-Z. 23: Firma Friedrich A. Meyer,

Freiburg, ist erloschen.

Band 11 O.-3. 33, Firma Emmericher Waren- expedition Johaun Lambert Kemkes, Emmerich, Filiale Freiburg betr. :

Die hiesige Zweigniederlassung ist erloschen.

Band 111 O.-Z. 319: Firma Frit Härtel, Frei- burg, ist erloschen.

Band 11 D.-Z. 173, Firma Freiburger Schmirgelwerk, Frit Schmidt, Freiburg, betr. :

Das Geschäft ist mit der Firma auf Adolf Kiefer, Kaufmann, Freiburg, und Franz Villinger, Kauf- mann, Freiburg, übergegangen, welche solches als offene Handelsgesellshaît weiterführen. Die Gesell- schaft hat am 1. August 1911 begonnen. Der Ueber- gang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist ausgeshlo#}sen.

Freiburg, den 9. August 1911.

Großh. Amtsgertcht.

Freiburg, Breisgau. Handelsregister. In das Handelsregister B Band 11, O.-3. 10 wurde eingetragen : Deutsche Mertensgesellschast, Gesellschaft mit befchräukter Haftung, mit Siy in Frei-

[44904]

heute bei der Firma Deutsche Bectouindustrie

Offene Handelsgesellschaft.

dorf-Oberkassel ;

burg i. Br, betr.