1911 / 192 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bonn. [45384] Statuts und des $ 232 H.-G.-B. bedarf es zu | Nadchgetragen wurde bet der unter Nr. 3247 ein- zu Frankfurt a. M. unter der glei j Kattowi | i i ; a aoPfR E ; i ; d | + M. gleihen Firma et atiowidz, O.-S. 45446 Wi Mi; i 5 A Mnler ane Altelligig A Sl Borliorns far die C Mi MAONAS 0e rage Qr E A G 0 O N A „Gesellschaftever: Ph gHandeloregister B ift bei der Geselle tbe f Ci a S grob 7) a Sclellshaft hat am 1. Juli 1911 begonnen. 1 Die neuen auf den Inhaber und je 1000 (4 lautenden 2 E Sas E L A y / E x N s g d , T, / At . 1 T e Tf t f H p 66; G , 1/7068 9 t . D ? S 5 C M g : A S „Troitoir. und Straßenreinigungsanstalt | Mitglieder “des Vortands. Jedes Mitalied des | veräußert i und von iber t ee Ara atk BAPlufe L a e ne 5 pu L durch Kattowiß am 10, August 131 Ort SIgsKi“ in 14) J. Ludwig Ekel in RNuppertsberg. Unter registers. L N fin A ae E Aktien werden zum Nennbetrag ausgegeben. ¿ranz Knoche die Ge aft zu vertreten. el der unter Nr 3927 eingetragenen offenen | nehmens ist Fabrikation und Verkauf von Maschinen Dr. Andreas y. Mielecki X s i A erivverg ein Weinkommisfions- |- Die Gesellschaft hat sic dst, die. Firma f | Kad auf i c HRANTOE s : j en ; velectl Johann Begale und geschäft. tee eusast hat sih aufgelöst, die Firma ist | haberin: Kaufmannswitwe Babette M i insbefondere von Ludwig Turowski zu Gefcäftsführern bestellt sind. | L H erloidien. Heu i E i: udwigshafen' a. Rh., 9. August 1911 4) Sn Band VIl untor N München. o D ° and VII unter Nr. 131 des GesellsGafts- 4) Überland - Centrale Sch ; O o C ale Schonstett Georg

m Inhaber der Kaufmann Bernhard Strauch Baiais: der 10, Attui 19A DatDelCiaEs F ebenda eingetragen worden. anzig, den 10, Uugu . Handelsgesellschaft in Firma Sermann Schoeuing, | und Apparaten aller Art, G Königliches Amtsgericht. Abt. 10. - Hauptntederlassung Berlin, Zweigniederlassung hier, | staubungsanlagen, pneumatischen Wasseranlagen M Amtsgericht Kattowig. gl. Amtsgericht Registergericht registers bet c - ° gert, . rers vet der offenen Handel8gesellshaft Höfle æ | Kitt «& Co. Siß München. Wei So. 9 + Weitere Gefell-

a 11. August 1911 ist die Aenderung Ina in „Godesberger Trottoir- & Straßen-Reini- T unter der Firma Hermann Schoening, Filiale | von Feuerls\{apparaten, die Beteiligun c . : 6 F 901- er m c , ? d t ‘Ai C g an Unter gungs-Anstalt einschl. Haftpflicht-Versicherung | Danzig. Bekanntmachung. _ [45391] | Düsseldorf, daß die Prokura des Georg Lange nehlnen ähnlicher Art sowi 4 Lts : Lübbe L Allen ps L 1 le d o. Siß Ce Strauch“ eingetragen worden. b A N S O Ï ist heute | hier, erloschen iîr; + i Ó E A ert EE l R e Anlage Ludwigshafen, Rhein [45180] Handelöregister B N ntmach Sa St. Ludwig 3 Die Gesellshaît ift Sen Lil: bei E O ATVer- N F and oil oun, den 11. August 1911. et Vir. 198, betreffend Union Bank, folgendes | bei der Nr. 3667 eingetraaenen Firma Vernhard | insbesondere die Uebernabme und der Erwerb dex ;,' Saud Î i f 4 » Pie! A H | findet. ich in Ligutdati L T oem Zyndcer, Kausmann, beide in - München, ver- Prt Nt A F rA ¿ L L ENEN 7 D sbelonde i »ernabme rwe p f, elsregistereintrüae An Stelle des ausgeschiedenen Opi st der Kauf- { findet nch in Liquidation. Liquidator! is der bis: | tretimatbbte E L E E S Len, Königliches Amtsgericht. Abt. 9. eingetragen : Schmelzer, hier, daß das Geschäft unter Ausschluß | Cöln unter der Firma: „Wilhel S@{warzhauvte 1) Firma „Ci Cle uts «7 mann Gustav Elsner in Berri (Mt Aer a herige Gesellschafter Karl Al Werkmeister ix | e ungöderechligt je in Gemeinschaft mit einem ] / Die Prokura des David Dinin ist E ln | ae N O dis I 0 : Firma: „W m warzhaupt“ ma „Cigarren-Müller Zweigunieder- ustav Els mer in Berlin zum Liquidator | (Ug€ Vesel[chaster Karl Allemann, erlmeister in | anderen (Gesellschafter. 5383 E E ; em | des Kevergangs der in dessen Betriebe begründeten { bestehenden Maschinenfabrik, sowte An- Nerkanf lafun g ; bestellt. j 4 è Gan, | Arleshetm. A R bigaf vas / Bonn, U Ee de [45383] Hans Sirebißki in Danzig, Langermarkt 11, ist dec- | Verbindlichkeiten an Ehefrau Bérnhard Stelzer, | von Grundstlicken, Bas A A 20 E Berkauf : ft g inm Neustadt a. S., Hauptuiederlafsung 4 O Die Gesellschaft wird von je zwet Liqui- Nd h : H i 5 ITT. Yöshungen eingetragener Firmen. Fn das Handelsregister Ubt. B ee bet der gestalt Prokura erteilt, daß er berechtigt ist für die | Arr, deborette Deaumani, bier. verdukert (f e iat Bua G A rbe Den zu it e In a. Nh. Die Zwetagniederlassung a Die vWetgntederlassung Lübbeu ch ator O [l unter Nr. 196 des Gesell- 1) Krystalglasfabrit Georg Kekeuberger unter Nr. 189 eingetragenen Gesellschaft mit be- biefi O E N S I G SUILAIU S , DerCußer j obigen Zwecten Geschäftsführer sind Wilhe] {T von dem Kaufmann Wilhelm Strohbeck in N it erloschen. astSreglters die Firma: Jsolawerke St. Lud- | Müz Sin Is N Ó f : ; i ziesige Zweigniederlassung in Gemeinschaft mit | {hr unter bisheriger Firma fortgeführt wird und dem | Schwarzhauvt, Fabrtkbelker 21 C ¿ln T - en Z ¿ DIroHvect In Ieu- di; Ut G M M üttchen, Siß München. schränkter Haftung in Firma: „Dr. Wiegand A ns ; R E : ( t „gert wird und dem | Schwarzhaupt, Fabrikbesißer zu Cöln, Franz Hans stadt a. H. erworben, der es mit Einwilli Lübben, den 12. August 1911 ilvig i. E,, Fabrikation und Handel N! d ME / g Ee M n Prokuri\ten rehtsverbi L [B ) D ; % frift ean en, ; er quk Stnwilligung des { , : Pte T ) unde! von | 2) St. Achazquelle, G ; « Co, Gesellschaft mit besräukter Haftung“ | "5 A L pa L ih ndlich zu zeichnen. | Bernhard A ia erteilt ist. b A SIN 0s E d gestellt jur selvfttmdltes E LEME Müller unter Erhebung Königliches Amtsgericht. mit besie Isoliermaterial, Gesellschaft | schränkter Saft Sis Mün O n Veuel eingetragen worden, daß Königliches Amtsgericht. Abt. 10 Y ; . (ar atl, Inge _Cöln, Ernst Weiner zur ; gen -Heberlassung mit geänderter Firma | Magdeburg es P18 R ¡rantter Hastung in St. Ludwig i. E. Müncheu, den 14. August 1911 : 1) auf Grund des Beschlusses der Generalversamm- 8 3 A L Duisburg. 53947 | Kaufmann zu Schöneberg b. Berlin, Jakob Foabtim als: Cigarrcen-Müller, Juh. Wilhelm S. j O 9. : : [45183] Der Gesellschaftsvertra e 2s E O T R O fung n 25. April 1911 das Stammkapital um | Dortmund. s [45441] | _ In das Saa bärittaiftèe B ift bet Nr e E E E a Die Ge beck, weiterbetreibt. Gy O De e Ra e Ci “E 4 E 2 E a é 6 p 17 tot S J o 20 E ! 3 T gs V: t A 2. G42 j q = 5 irì f 1 i e ‘el f, ino : L Fir è 5 : Z f - . g . i È f e 7 1 { too «f + _ F j e gcs #6 erhöht worden ist und jeßt 630090 In unser Handelsregister Abteilung A ist heute Firma Wittener Walzenmühle Aktieugesellshaft bren an E Nen En Ge- ae Aa: Ung i Schneider Naturtwein- | chemischer Fabriken-Aktiengesellschaft M E E des nternehmens ist die Fabrikation Gladbach. Befanutmahung. [45418] eiragt, i U bei der offenen Handelsgesell]haft eeGlücfauf «& [mit Zwelgntederlassung in Duisburg betreffend, are [UNTET L Nen +TOoturtfien, ve C gemetns- ung in ‘ein8heim, Unter dieser Firma be- Sitze in Zeitz mit 2wei tederl 5 2 e 1 en Iso termaterialien, der Verkauf und | _ ns Vandelsregister B Nr. 89 ift eingetragen die 2) der $ 23 des Gesells{aftsvertrages durch Be- | Co.“ zu Dortmund (Nr. 2197 des Negisters) | eingetragen : schaftlih für die Gefellschaft zu zetchnen haben, treibt der Gastwirt Ludwig Schneider in Geinsheim (Amtsgerihtsbezirk Ma A erlassung Dodeudorf | Handel mit solchen. | trma „Weiß & Zimmer“, Geselischaft mit {luß der Generalversammlung vom 25. April 1911 | f lgendes eingetragen: “_| Der Kaufmann Heinri Wilhelm Ruhrmann ist E mere Geschäftsführer, oder mehrere Pro. es Weinhandlung. Unternehmens: Sibicieb Errsht O 2 t E Deemmkäpîtal beträgt 50 000 6 fünfzig- | beschränkter Haftung zu M.-Gladbachy, Gegen- abgeändert worden ist, uh _Dem Kaufmann Julius Glückauf zu Dortmund | gestorben und an seiner Stelle der Kaufmann Heinrich e La Ny erfolgt die Zeichnung au dur 09 Am 4. August 1911 wurde eingetragen die Veräußerung Memischer Fabriken d ijeis oan au}end Mark. A ; ; stand des Unternehmens ist die Foxtführung ter bis- 3) Jacques Hoffmann als Geschäftsführer abberufen ] ist Prokura erteilt. : Jäuhrmann zu Duisburg zum Vorstand bestellt. zwet Wel tsfü A oder dur zwet Prokuristen, ?Ftrma Rhein-Haardt-Bahu-Gesellschaft mit be- | Unternehmungen ; Betrieb all it e N A H Geschäftsführer ist Karl Allemann, Werkmeister | ber unter gleicher Firma von dem verstorbenen Fo- und Dr. Aloys Scuster, Chemiker in Beuel, an Dortmund, den 9. August 1911. Duisburg, den 10. August 1911. Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft schränkter Haftung mit dem Siye in Bad | nehmungen im Zus b A erartigen Unter- M Arlesheim. Vie Zeichnung dur denselben er- | hann Baptist Zimmer geführten Geshäftsbücher- n ns t S O bestellt worden ist. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. A E, 1911 D Die Gesellschaft i errichtet am inebesonkere auch Go i Ret, e ed A Sd 00D er zu der geschriebenen oder E und Buchdruckerei sowie die Vornahme äfer oun, den 11. August 1911. Die Mt L S M AIAT A Gra fa. E, 10. Uugu}t 1911. 12. Zull : 7 L A : g L _mecani|chem Wege hergestellten Firma der Ge- | hiermit zusammenhängenden Geste ge L Königliches Amtsgericht. Abt. 9, Dortmund. / [45440] "N u E Abt. 7 N 139 S Kgl. Amtsgericht. Abt. 16. Gegenstand des Unternehmens ist bie Errichtung ebiet O a 'Gelbatis e, sellschaft O Namensunterschrift belfünt Ge tavttal beträgt 194 000. B A s 5 T tf D »f j h f p D L 219 qt er “- ) . B T U B e Jy 20, E E T R E 0 S tio ; y D 4 i n K 7 E ‘5 / dla e a el Cu 3 - ? 2 ) A7 aj r o Ct ¿ Ps L Pag u At fes N R E o e x S t u! j Bonn. 5301 | Firma nOborsczteische Auparate- Bauanstas | 1 firma BaugesGêft Overbeck @ Wilmes, | V ür (V, Odomwaia. Bekannimachung, [45443 ta Bad Dürebeim für Personen uxd Sitte | 27s rundapital beirägt 3 000 000 46 (2000 In: | bei ter Fina Eucceicger Wn nenregiters | Panl Zimwer, Kaufmam in M-Glatbnd, De: e 8 H ¿ mad z . O / - o L B D 162 4 , C 5 No , b ¿ L L ntl a) 4 a s " , d a L C Y » g v elelli Ssbertraa ( an 95 s E a E In unser Handelsreglster Abt. B i unter Nr. 168 | $7, L erl : è Va i ; ¡+ | Gesellschaft mit beschränkter Haf in Haurt- n Unser Handeibregtster Abt. B wurde heute be O Se V: cnen- und Stüctguts- | haberaktien zu je 1000 4). Vorstandsmitglieder | F è Qn On L e L, Mm 29, U TUTT de, / | A O Lubinus, Stein & Cie.“ zu Kattowitz mit ; mit beshränkter Haftung in Ham- | „F. L Fir N At | b beförderung sowie die Erla Ausü i „/ Porstandsmitgtteder | Johaun Lambert Kemkes in Emme \chlossen. Das Geschäftäiahr beatnn? matt S bei der „Olo - Glühlicht - Gesellschaft mit be- A use 0 è mi born traaen. Gege 1h Aae rnokraona- 1 dUglih der Firma Vereiuigte Pußwollwe fe y Z L -rlangung und Ausübung von | sind : Direktor Martin Stöye it, Diek e R tee mmerich mit /NEN. Las Welchästsjahr beginnt mit dem 1. ult S 2 git Ja Zweigniederlassung zu Dortmund (Nummer 2072 | born eingetragen. Gegenstand des Unternehmens: B fol Ats ie T “werte Konzessionen für andere Kleinbahnlini L a E : «(art ove in Zet, Direktor Zweigniederlassung in Mülhauseu: und endigf mit dem 30. Juni. Das erste Zet schräukter Haftung“ in Voun heute eingetragen des Registers) beute f ; Uebernahme und Ausfük von Hoch- Tief. | Gesellschafi mit beschränkter Haftung That f g E moahnlinien, Die Ge- | John Wiebols daselbst und Direktor Dr. phil. Die Awetantebs Tarn 1 C 414 n 9e. Junt. Das erste Geschâfts- ß N N 9 Negtlters) heute folgendes eingetragen : n M UNO, auSslarung von Hoch- und Tief- ] Mzvle ingetrageit: B N sellschaft kann den Betrieb auf den th ören! Sz U R Dor T P Zeax | Die Zweigniederlassung ist aufgehoben und die | jahr beginnt am 1: Jult 19] S D worden, daß Nobert Fuß und Hubert Cugaly als ien fr A s : ;. | bauten. An- und Verkauf von Baustellen und As törlenbach eingetragen: df t i : | den thr gehörenden | Shwimmer in Cöthen. Dem Mar c: babeAs g t rgehoben un te j 199T veg 0 Zuli 1911. Sind zwei Ge- ee ea. : QUEga tee 2e ederlassung in Dortmund ist auf- | 29 eil. «n» Und Bertauf bon Baustellen und fertigen tos i ; L Gf e E Kleinbahnen durch Dritte ausüben l (28 R A En Car Hofmann, &irma erloschen. \häftsführer bestellt, fo wir E Ana G Geschäftsführer bezw. stellvertretender Geschäftsführer b be DIWEIZNIE ( Bauten sowte Handel mit Baumatertalien Stamm Die Firma wird von Anits tvegen gelöst. ‘l J Con 45 e ausuden lassen und diesen | Max Gerstenberger, Dr.-Fng. G t Nodewal D E 0y T7 i j Rd “lee, 10 WITD die Wesellshaft durch j r ; T ç : ¿D OoDen. T TA E T L REY de L . Y e. P \ Dre konzessionsmäßigen Nechte od deren N T a O E T Ne YHU] ay lodetva d, U Band: VTl unter Nr. 197 des Gefell- diese oder Dur einen Geste kro L Ï abberufen worden sind, und daß die Gesellschaft | L220en i j 9 apital: 20000 A, Geschäftsführer: Bauführer | Fürth i. O., den 14. Angust 1911. vertrags nie, peav,gen Nechte oder deren Ausübung [amtlich in Zeig, dem Otto Müller und Rudolf | schaftsregisters die „on er Ar. 197 des Gesell- Prokuriston orte en SelMasts[ührer und: etten fünftiahin durch Robert Lövenich als alleinigen U N Ed Boriibiard Obarkes ta Marrloh Der Gesellschafts: Großherzogl. Amtsgericht. bte Oentbla, ee E E Sage, A Peer in Nehmsdorf, Kreis Zeig, ist Gefamtz Deuuy & Cie. in Mülaute daft Alfred eie N E G ags Geschäftsführer G L Tr if C E11 Tf o +1) e S ¡14 ¿ è Wel auer 2 T î io E : C 4 ape E N E A: E 10 WIT ne Weile r »de vertrag ist am 20. Juli 1911 festgestellt. Gelsenkirchen. Handelsregifter A [45403] zu betreiben und fi an, anderen Unternehmungen i O e O, jeder von ihnen in Ge- tende Gesellschafter sind: 1) Alfred Denny, | dur zwei Prokuristen eat, urch diesen oder ém Dorllandsmitgliede oder einem | 2) Theobald Mehrenberger, Kaufleute in Mül- Ferner wird bekannt gemacht:

Geschäftsführer vertreten wird. S J Boun, den 12. August 1911. Dresden [45 Duisb N ). 9 / 3 GQüntasi ; ; : x 1 t: ) . 9149] | Dutsburg-Nuhrort, den 10. August 1911. des Königlichen Amtsgerichts Gelsenkirche ‘der zul i haf B e n TORGOD O M T YLN : : rcheu, leder zulässigen Form zu beteiligen. Bese 26 N s 4 Königliches Amtsgericht. Abt. 9. L Auf Blatt 12 742 des Handelsregisters is heute Königliches Amtsgericht. Bei der unter Nunimer 477 Seer aG E iber, fe S Sireicte ee Tant P9% V1 9 Gali zur Vertretung der Gesellschaft | hausen. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1911 be- Die 4 Gesellschafter B Zw Gw." Ÿ » PIe Mis » P Ê » À g : 4 g Q AEE E LEN Ag L (E » P 4; K ! c M 5 ? S A . Ges " 444 e S ck B U RELDS E Dre / D c E , e e c N pn O E. [45386] die Gesellschaft Priecber «& Co., Gesellschast mit | wbersbackh, Sachsen. [45396] B, Sommer und Co. in Wauue, Inhaber: dieser Zwecke dienenden Anlagen und Geschäfte jeder Der Gesellshaftêvertrag ist 99. Mz d gonnen. Angemeldeter Geschäftszweig: Käse- und 1) die geshäftslose Ebefrau des Kaufmanns Jose In das Handelsregister it eingetragen worden: beschränkter Hastung mit dem Sitze in Dresden Im hiesigen Handelsregister ist heute auf Blatt 243 Kaufmann Gustay Falk und Kaufmann Bruno Art zu errichten, zu erwerben zu betreiben, zu vat festaettent G G ag til am 22. Vcarz 1907 Butterhandlung en gros. Lennarß, Veronika geb. Zimmer, in Reute Am 11. August 101 | R T ON0etragen work die Firma E. Julius Neumann je. in Alteibau | Sommer, beide in Wanne, ist am 2. August 1911 zu verpachten und zu veräußern O Mar M O Au, dee S 2 In Band IV unter Nr. 680 des Firmen- | 2) der Kaufmann Paul Zimmer in M Gladba e, er Gesellschaftsvertrag if 0. Ua 1G Ee ARR L E p T Lt ndes eingetragen worden : : Das St ; 2+ or 2 9 O O. Arz 10 abgeandert. Di èr- isters bei der Firma G. Hoëre S 4, 3) der Kaufmann Frth 2 ¿A Ee I. W. Bastiau Söhne mit beschränkter Haf- e L E Ia T Ie 1911 Pivie t A L Me pay eer B O Geseg, worden Der bisherige G uer A ae I LSO s UEDO tretung der Gesellschaft erfolgt i Gas B Et Mrs E Dosstettén Sohn in Á A Kaufmann Friß Zimmer in M.-Gladbach, tung, Bremen: Am 2. August 1911 ist an T s 2 L La ) Grn!k Jultus Neumanu tin Alteibau aus dem Handels: | ; rxe Felle saft i ausgelöst. Der Bisherige Ge- L Lt aguienD Weart a. falls der Vorstand : iner S C i O ;/ oel Xausmann Vtto Zimmer in Paris : Johann Friedrid David Kasten dergestalt Pro- L S fb ge teren ist und der Kaufmann Emil E Bruno Sommer ist alleiniger Inhaber : an Rb S durh die Geschäftsführer steht, Ns diesen e nut aus einer Person be- Mültau t erlós@en. L Aa ie als pte Stammeinlage in die Gesellschaft kura erteilt, daß derselbe berechtigt ist, die Gesell: N ; A : Pz j 9 | Julius Neumann in Eibau das Handelsge\chäft er- G cerirelen In der Art, daß, wenn mehr wie zwet Ge- j zt I F Ao : A - den 9. Uugust 1911. etn das tionen als Erben des verstorbenen tXohan ‘ura erteilt, daß ders , die Gef V R R : M E C 4 ) ' 8ge|chäst er 0 M E RaTLEA 0 S, lte zwet Ge- b. durch ein vom Aufsi{tsrat der B I AUT La D j E Di ¿N Des verilorbenen Johann schaft in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer L ale Ing e E A eber worben bat. Giessen. Bektauutmaczung. [45404] [häftéführer bestellt sind, zur rechtsgültigen Zeich- | zur “eines Mertvstiind Le aO Manns Kaiserliches Amtsgericht. Baptist olmmer zu gleichen Zetlen gehörige, unter oder einem anderen Prokuristen zu vertreten t 4 ags E A O e Pag, Ebersbach, den 11. August 1911. In das Handelsregister Abt; À wurde bezüglich s mindestens zwei Unterschriften erforderli sind: Vorstandsmitglied : / Mülhausen, Els 45187 oer Firma Weiß & Zimmer zu D. -Gladbach be- I. D. Müller & Co., Bremen: Die an Albert Woudelu* und A E die itte N bun bs Königliches Amtsgericht. der Frma Ludwig Georgi in Gießen eingetragen: u b e Geschäftsführer bestellt, so ist jeder | e. fonst dur zwei Vorstandsmitglieder gemein- Handelsregister Mülhaus E lebende porerwähnte Jabrifgeschäft mit allen Aktiven Ludwig „Friedrich Holzkamp erteilte Prokura ist Yarussells liigelau ton votterénbeti Taui ati ae, Eberswal@e Ce [45398] Der bisherige Gesellschafter Ludwig Georgi ist Mie allein zur Vertretung der Gesellschaft be- schaftlich oder s t 3 Es wurde heute eingetragen : en. ea E dein Stande vom 1. Iyli 1911, Q P 3 f , I "C 9 L L U d HUVE=- 4 E S E 7/6 s Dc 8 d Set - L s ap O l C S 24 s s }: L L 5 D V le er e na Vi 4 On h or 4 c Á Dito Bredandia Prokura erli o O 0 | [ondeye qud die Andlenbung gn Beeweiting der | „Henle i In unser Handelsregister 4 unte | Que, der fenen Handelogescl\baft autgesüscten Die Besann machungen der Gesellschaft erfolgen | mit einem Peetuaiene mamitalied in Gemeinschaft | 1) In Band V1 unter r. 113 des GeselsHafts- | Die Uftiven be hes 2er Fulda zu 124 000 Ti C M + y von Prieber auf diese seine Erfindung bereits er- | Nr. 367 die Firma „Kurbad Laudhaus“ Jn- | 298 Geschäft wird unter der biéherigen Firma dur dur den Deuts Nei ; Br nem Frolurtslen oder reg'ters bet der Aktiengesellshaft wanque doe | ständen Maschinen Nee i O Müller & Liesener, Bremen: Am 10. August E A - : gn Anb Won | den bisherigen Gesellschafter Karl Georgi fortaeführ ur) den Veut\schen Reichsanzeiger. d vet. Pr f r ; l E L LUO G | fänden, Maschinen, Utensilien, Schriften, S&emas A c E Ee s N worbenen und noch zu erwerbenden Schutz e. Die | haber Hans von Aruim und als deren Inhab 1SYETIgEN Weleuaster Karl Georgi fortgeführt. Als Ges HLFfHftR non n “L E 0. dur zwei Prokuristen gemeinschaftli@. Mulhouse in Mülhausen it Zweignieder- | Rassenbeittnden oi U L L I Sevelltas, ta if an Georg Christoph Pook Prokura er- Gesellschaft ist berechtigt Aleidartige ober ride der Mittergutsbesizer Hans von Arnim in Meveusua Gießen, den 27. Juli 1911. 1 D E U 4 Ferner wicd als nicht eingetragen veröffentlict lassungen in Straßburg und Colmar, eder Btuabbute A N. Zostscheckonto und Ab enen teilt. G Í E E S ? 13 N ingetragen wo d ck A Großherzogliches Atntsgericht. 5 otar omit, Straßenbahndirektor, Der vom Aufsichtsrat u bestell M „rft Fn der außerordent! Go "206 L 1 e E VON JDL.-Gladbach - Stad Band 62 Müller & Wolti B D Cts Albert Grfindungen zu erwerben, nh an solchen zu beteiligen | eingetragen worden. L 2) Ludwig Herdle Straßenbahnkassie n A /LSTaAl 3 estelende Vorstand 51 der außerordentlichen Yeneralversammlung der | Artikel 3057 eingetragenen, aus der Parzelle Flur C A ibi Fri S. Lk L erte Me e oder deren Ausbeutung oder Verwertung zu über- Eberswalde, den 10. August 1911. Grossenhain. [45405] beide in Mannheim wohnhaft. ayntalner, kann aus einem oder mehreren Mitgltedern bestehen. Aktionäre bom 29. Juni 1911 ift beshlossen worden, | Nr. 4859/151 une A A be Pt E INT O M 0 Miau. 1911 ccfosden eilte Prokura ist nehmen. Die Gefellshaft wird zur Verfolgung ihres Königl. Amtsgericht. Auf Blatt 346 des hiesigen Handelsregisters, die 4) Peter Seltsam in Mußbach Untás vioséo A Derufung N Generalversammlung erfolgt | das Grundkapital der Gefellshaft von 19 200 000 4 | zeichneten Teilen der Vrioilan Flur C Ne. 1890 151 i ( jen. Do L,2 Mr "E45 E L p Z A E A t. s è Sehe kto Ee E e L, eils 4 + c è 250 ck Nf 5 E den Botr( 4 92 R N : D a a D L ll, O24 / L Riba“-Werke Gesellscwaft mit beschränkter Zweckes Messen, Märkte, Ausstellungen usw. bereisen Eberswalde [453971 | Firma Th. Oeser in Großenhain betr., ist beute irma betreibt Peter Seltsam in Mußb ch 1 R O Sor and oder ‘den Aufsichtsrat. Die f auf den Betrag von 28 800 000 Achtundzwanzig | und 4325/151 gezaäß Handzeihnung bestehend C T s / 1c E N EAZUA A E d auch an geeigneten Orten ständige Unter- Sis ras i 1 9081] 1 eingetr Vort G O Le B ; Mot h “Cuba eine | Bekanntmachungen der Gesellschaft werde Neichs- | Millionen achthunderttausend Mark zu erböben | dem Trhfe e, Geiß Gandzeihnung eilehenden, Haftung, Bremen: In der Gesellschafterver- jen und au ) an geeigneten Orten ständige Unter- Die in unserm Handelsregister A unter Nr, 30 | eingetragen worden: Die Firma: ist erloschen. Weinhandlung. anzeiger veröffentlicht 10 en im Yeihs mittels Ausgabe v O D et u erhohen } dem Fabrifbetriebe dienenden Grundstü insgesamt c R E A E T E ckh en etnr Ï A ck: O E L L $roßenl o ) Ç F ; L d - D re . e18 Uusgabe von 9609 g1 n Inbaber | on No ba + Dár, Qr ) L RC A 2 sammlung vom 7. März 1911 i beschlossen e beträgt einbundertvierund- | etragene Firma August Gerhardt Juhaber Bone, J Ls, M U t f eter Bauer in Freinsheim. Peter Bauer | 2) Abteilung A bei der unter Nr. 1655 einae- [ Aktien von je 1000 S! ven Inhaber lautende dewertet mit 245 859,48 „6. Die Passiven bestehen as Stammkapitc erragt einhundertlvierund- | Karl Herfert ist gelöst worden. öntalices Amtsgericht. it dur Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden: an kragenen offenen Handelsgesellschaft , Adolf Node: „, | Die Erhöhung des Grundkapitals ist seither erf aus 79 859,48 e Geshäfts{ulden und einer auf T 5 L ast dev- ) g ’rundlapitals ift seither erfolgt. | dem bezeihneten Grundstü bestehenden Hypotbeken-

[

worden, das Stammkapital um 46 100 000, also dreißigtausend Mark Eb Harb Eib seine Stelle ist dessen Wit Mil von 4 600 000 auf (4 700 000, zu erböben. R ¿ V Lverêëwalde, den 10. August 1911 arburg, Eibe. [45406] cine Dlelle il dessen Witwe Wilhelmine Katharina ivald“’ in Magd is ; Fer si ie Artik s s N O L g a A {V 4/ s ckn prt ; »ck (Goîo 4 “Beri y I ETRDE G “c REI - ¿ d aao J) e , , , ° I ets gdDevur : / S ils P c d e ) i « J A 92 4e VU / (E 1 c Jn derselben Gesellshafterversammluna ift de Willenserklärungen für die Gesellshaft erfolgen Könial. Amtszerict, In das“ hiesige Handelsregister Abteilen, f Bauer, geb. Günther, in Freinsheim in die Gesell- | \Haftor Œrnfi R burg . Der bisherige Gesell- } „Ferner lind die Artikel 4 Abs. L; 16, 23, 25 | huld von 42 000 «. An der Sacheinlage ist ted GF (ls f t A [19] L i er} dur zwei Geschäftsführer g Men Nr. 49 U rf d  ; eis fl P [chaft eingetreten. Die Gesells{aft wird fo s E schafter Ernst RNoderwald in Ma; deburg ist alleiniger | Abs. 4 und 5; 26 Abs. 3: 30 Abs. 3 4 und 93; } der 4 Gesellschafter zu gleiden Teil 1 ‘Béfel eda HelelllMaft8vertra emàá abgeändert. Non 1 20s C L S j 5 g E D E E R “iw L. 42 Sagewerte un aggret-(SGVefec d f y N 1. Dele a WIrTD rigeleBßtI. p er de ï Di 5 lf f T c Df 2: cke (of TIf t 5 A ; d N Uh 7 | Abs alter 3 gteren Zeilen ‘teili . Geo eiae E Bat B G Ha 7 ‘ober Ge- | 9 ZU O A Liga F P A U S O RE C Gaute t e mit beschränkter Haftung E Neubve, L 6) Heinrich Raquet in Haßloch Unier diétes R S E Se Ca ist aufgelöst. e 4 A 1 P SCTTAges s Vg worden. M.-Gladbach, den 2. August 1911 FLeINgt Tf B Karl Franz Willy Fleishbauer und der Privatmann N Unser Hande!Lregiiker A ift heute bei der unter | heute cingetr : Malter: Pi E T8 (L ZrH Fir betreibt der Fabri Beine. Nas 7 N ahl A e L RUUTCL JEDL IVIE- JOIOE: Königl. Amtsgericht. 3, {äftsführer kann allein die GesellsBaft vertreten E A N L ma i h heute cingetragen: Walter Ritter ist als Geschäfts- eirma detreibt der Fabrikant Heinri Naguet in M S s D Besells j T7 E “98 2 Komgl. Amtsgericht. 3 Á ck j dns - 1 Avgust L er, beide in Dresde Jr. (ôl verzeihneten Firma Louis Wa C L GSR Si h Rd Ti AT Gase Haß ti Mir I S 7 qu agdeburg, den 11. August 1911. Das Gesfellschaftskapital ist auf 28 800000 je Goldgrabe & Scheft Bremen: Offene Handels- «qu. vIemer, betde in HE resden. e ; d ne Olrma & S agner In j führer ausgeschieden. Haßloch eine Holzschuhfabrik. L R S dyr L A 2 E PEEE gesellschaft in am 11. August 1911. Ge- | Aus dem Gejellschaftsvertrage wird noch bekannt | Erfurt der Kausmann Erich Mahler in Erfurt als | Harburg, den 5. August 1911 7) Guilleaumewerke Aktiengesellschaft Neu- O Amtsgericht A. Abteilung 8. M htundzwanzig Millionen achthunderttausend M Glieon [45419] ellihafter AUE Vie. Befu Raufloute Friedrich gegeben: N d R 8 Inhaber der jeßt Erich Mahler lautenden Firma Königliches Amtsgericht X tadt a. H. Otto Guilleaume ist aus dem Vor- | Mörs. [45414] Mark festgesetzt und eingeteilt in 24 000 Aktien _chÍns Handelsregister A 1050 ist bei der Firma Babe und Mais Mertis Gn Sweft Der Gellschafter Geschäftsführer Ernst Wilhelm | einoetragen. Ses gaces Amt8geridt. 1X. stand ausgeschieden. 2u Vorstandsmitgliedern “ind In unfer Handelsregister it beute bei de Fbiha von je 400 M und 19 200 Aktien von je 1000 46, „Strau «& Wacheudorf Spinnerei“ zu Am 12. August 1911. A Prieber in Leipzig überläßt der Gesellschaft die ihm Erfurt, den 8. August 1911. Herford. _ A i [45407] ernannt: 1) Emil Arnst, 2) Arnold Beers beide | Bergisch - Märkische Bank Depofitenkasse sämtlich auf den Inhaber lautend. M. -Gladbach-Land eingetragen: Louis Gaertner Byreutent Bis Wtrréit ist am [v9 dem Erfinder abgetretenen Rechte auf Ausnußzung Koöntgliches Amtsgericht. Abt. 3. Oi Un eL Vandelsregister Abt. A ist unter Nr. 8 in Neustadt a. H. j 7 = E IDIOS Zweigniederlassung der Bergisch-Mär- Dezuglich der übrigen Abänderungen wird auf die Den Herren Nobert Wachendorf und Erich Gütbh [1. August 1911 ¿afen + Ö ‘} der pon dein Maschinentehhniker Hans Richard Prieber Vik nirt,: M [45400] L, A Gutma „Wilheim Münter u. Sohu zu 8) Emmericher Waren-Expedition Johaun kischen Bauk in Elberfeld“ eingetragen OPNEH 5 E ici n Ausfertigung des General- G E ist Gesamtprokura exzteilt. E S E E Ds ey C a in Deßsch bet Leipzig gemachten Erfindung, betreffend L E ü 49400} | Perford am 2. August 1911 eingetragen worden: Quirin: anr 2a ) & V F Der Bankdirektor Geora Her ; cor f Verammziung8prototolls Bezug genommen M.-Gladbach, den 3. August 19 Paradiesbetteufabrik M. Steiner & Sohn | ! ch9! vet Leipztg gemachten C P pr | Veröffentlich: 18 dem Hand ¿c Das Gofazit 1 (ati B E Zamdbert Remkes Filiale Neustadt a. H., | „Der Bankdirektor Georg Herrmann in Elberfeld S ovtipr U P Ta e i R ce ugu LDLL î coTFhatt © t 8 Awetanieder- | €!nKarufssell mit in wagrechter und senkrehter Richtung n „Ungen aus dem Dandel8register : Vas Geschäft ist unter unveränderter Firma auf Dauptni s in G i le Firma [Ei dén: Vorstand eingetreten fihom or 41 T Herner wird bekannt gemaht: Die neuen Aktien Königl. Amtsgericht. 3. E iee Mie Ee t U, freisförmig bewegten Gondeln und mit in die Nundung Gi ex e& E Ertorn, Möbel en gros | den Kaufmann Johannes Hoefert zu Herford über- ist eiben M Malo: Gim0a vertretenden Vorstandöneiglied bete je ‘Die e Pen B MUrle von 1374 Prozent ausgegeben. M.-Gladbach E E an Le [ au ) Inte Jer 75 ( Y1 51 o Da, C N R eo R E 2 E »ejellihaft mi eschränkter Haftun Die Î agegangae Der Uebera Nov t v E bof c R 4 o E ai a L : è h T E 21 Sh nd VII x Nr. 16 8 (Gosp E L - E 45420] : [A : Samt stehenden | des Karufjells eingebautem rotierenden Tanzsalon, | Letellichaft rant atung. Wle f gegangen. Ver Uebergang - der in dem Betriebe des 9) Peter H „r stofor | Georg Herrmann er - Pro ift e y l Dan unter Nr. 160 des Gesell- Fns Handelsreat\ O57 174 hl Ct Ee D Mars Mle Set iR versichert hierbei die Neuheit der (Fifindung Und derén R E E E B der Gesellschafter vom | Geschäfts bis zum: 1. Juli 1911 begründeten Ver Fifina betreibt der Ka fm ad Unter ele Mörs, veu b, August E M AOITA, [Hastöregiskers bei der Firma Magazine zum Nüsenaum Mes ae e, die A ar IPaEeE A C T M D Use ia ET\( 9 1 Gigentümlich{fei nd überträgt sämtli Pots anû D. „S1 911 aufgelöst. um Liqutdator ist der z indlichkei ist bei de Erwerbe ausaes lo i ; 9 T Q n Wam- j “Ga L Ae $lobus, Attie ‘mal f Be er und ais deren Inhabe x vom 29. April 1911 hat die Erhöhuna des Grund- Sa von lux bereit E INIUMOU Ret AIS Frankfurt a. M ‘Wobnhäfté Fauftticin Alfree Brote “Bi L bel E T ausge\chlofsen. A eine Manufakturwaren- und Nähmaschinen- Königliches Amtsgericht. & Cie in M iDaft vormals Wronuker Kaufmann Albert Rosenbaum bier tri CCtea R der favitals um toeitere /( 300 000, mithi ne N E Ap CNNOREN, PULenLelt,, nats Ee O E A Ï "L IIS E, zandlung. ö TEDA E 5 Ui VR L Geschäftsbetrieb: Mechanische Woher Million fünfhunderttausend Mark, | Sti au eine 1A - das ‘déuisé «Meicbópatent, Nr. 208 244, b. das | torn bestellt. Köntaliches Amtsaericht. 10) Georg Kling in S ; tyre ¿ [45415] | n der außerordentlichen Generalversammlung der M.-Gla bad, ‘den geme Weberet. - Ul} 0) 11 9 WCAIL, De) En: T Gat E M O T c : e 2 Desñenber P 4 + ; J —— O: 7 + “n unler. sre ck tr na In Y F K E T4 14 S ey S3 M v, VUHA O. HAUQuU T cilton fünfhunderttaufend Mark, bes{lossen ie i ' 2) He 6 rat ; g Ung in Haßloch. Unter dieser én unser H Ireai if / NAktions R Dftn f «Gladba, den tuguît 1911. Erhöhung ift durchgeführt österreibishe Patent Nr. 40 009, t. das ungarische ee erg Co. Gesellschaft mit be- Herford Bet 15409 êirma betreibt der Ziegeleibesißzer Geora Kling Pweree Vandelvregisler istheutedie Firma, Grund- | Aktionäre vom 28. Oktober 1910 ijt beschlossen Pönial. Amtsaert Die 200 Bn A Inbaber lautenden | Patent Nr. 43507, d. das belgische Patent Nr. 209 764, schränkter vaslung. Vas Stammkapital ist in Fn das Handèls ster Mee S: E n Haßloch eine Zie E E O10: M verwertungsgesellschaft mit beschräukter Haf- | worden , das Grundkapital dur Ausgabe vor Aonigl. Amtögericht. E I ARl Den / ONYAHer TMULenden F das englische Patent Nr. 17 487, f. das französische | Aubführung eines Beschlusses der Gesellschafter vom | =—.ck 7 Wandeioregiiler Udteilung A ist bei der A D LOELELs L tung in Neukirchen Kreis Mörs“ eingetragen | weiteren 2000 \ auf den Inhaber lautende Stamm- | Myslowitz. (5447 g 7 r. 1: (, 1. das franzön|che C / j G t s (Ny getrag N utende Giamm [4544 j ; : : Firina Angenet d Scholl erford (9 11) Friedrich Bauer X11. in Gi » ; : 5 49447] 14: N pril 1911 um 60 000 A erböbt. î ( ngenete und Scholle in Herford (Ir. 1 Üt ‘dieser e bet ibi An gmEldingen, worden. aftien von je 500 Franfen auf den Betrag von Fn unser Handelsre via A ift beute zttes Nr 969 y C [C red O D 3D Roon » 5 T Gy k 7 R7 Typ É Ex ç 4 104 “Ea id 9 t I an a E M L UNIEL VIT. 202 Oran el er Zelingutsbesiger | Gegenstand des Unternehmens is Erwerb, Ver- | 7 570 500 Franken Sieben Millionen fünfhundert- | die öirma Neinhold Kurka Rosdziu und als deren Inhaber der Kaufmann Reinhold Kurka in

Aktien zum Nominalbetrage von je 1000 (4 werden | 2 Cagit S s a ) C g f Patent Nr. 394 072 auf die Gesellschaft, gibt hierzu 3) Baugerüste-Xud strie Gefellschaft mit b des Registers) am 7 August 1911 folgendes ein : auge *«$ndustrie Gefell\schaft mit be- [7 2 1 NANs : E 0 SFrtohrid S S A ï : getragen worden : &riedrih Bauer 3. in Glimmeldi 2, B - | uße Mörs k ruLR : R 5 e Ÿ j T S : weinbrennerei, verbunden r Fein a R CDTLHOU und Verwertung von Grundstücken in jeder | siebzigtausendfünfhundert Franken zu erhöhen. : ' chVeélnslein- und Kognaklöl- | Art und Form. Dem Verwaltungsratsmitglled Emil Brauchlin | Nosdzin eingetragen worden.

zum Parikurse ausgegeben. Q S ; ; +aritur]e ausg / s - Versiche ab, die Patentgebühren bisher stets A E l pa Ï 5 005 f Pte Seriiwerung ad, die Patentgebühren bisher stets ey (24A E eee m S ¡B e 7 ape aieMertrag bom 10. April 1905 ] voll und rechtzeitig gezahlt zu haben, und verspricht, B t L'aNung, „Die A ist N Der Kaufmann Paul Sholle in Herford ist aus i geändert worden. die weiteren von ihm für die Erfindung noch zue | Besbluß der Gesell|chafter vom 2. August 1911 auf- 4 A EL a R e B GLTOTD: «HL-QUS abrikation ¿Bréntéu, den 12. Aitauft 1911. »le wetlleren von ihm für die Erfindung noh zur | Deuß | I 9e j der Gesellschaft ausgeschiede fabrikation. : i Ï if i tei den, in Gemeinschaf | Der GerichtöfGréiber des Amtsgerichts: erwirkenden Inlands- und Auslandsyatente gegen Er- a F Mann T Ia. Draa Seolgebe R L T oa 12) Am 8. August 1911 wurde eingetragen die Grfpaeteemmtapital beträgt 100 000 M. ist Oa ertetlt wotden, in Gemeinschaft mit Amtsgeriht Myslowigz, 10. 8. 1911 zeridts\d s s Amts ¿ N E L Le 1 l ndB él Ne 0 ¡um Liquidator bestellt. Q ; _(« UU( F, s ciA U V 91 age HeIMaTTsTuUDrer ) K Rh Rogr einem nter|ckchriftösbhereckttgto prhtäly Zti Fr G3 Ù E il, ltattung der Selbstkosten sofort nah deren Erlangung | A L l quidator bestellt A TE erag véve e Ey : D is GIOTZTTS l o „rer t der Kaufmann Wilhelm Geor rar er/Qriflsberehtigten rehtékräftig für die | y O o 4) Frankfurter Möbelmagazin W. Kopinskty, Königliches Amtsgericht. bescipäieres Meh Dructiverke, Gesellschaft mit | Brandenberg in Düsseldorf. 9} Gesellschaft zu zeinen. TEE Niederlahnstein. Befanntmahung. [45121] g in Neustadt a. H. Die Vie Gesellshaft is eine GesellsGhaft mit be- Mülhausen, En 2 August 1911. M D Ani Meile E 18 ist zu der Firma Kaiserliches Amtsgericht. Feluriche Reifenrath G. m. b. H. in Niede L ntêgerih lahustein eingetragen worden : h A

A

ürhbhölter, Sekretär. S L Een e s U s A E SeCSLETND au! Ms POeL Gali zu übertragen, und verpflichtet Gesellschaft mit beschränkt Haft Die | Mersord S r L ) Bres? au. 45387] | Nd), auc alle Verbesserungen seiner Erfindung sofort | LOCUGa}t rantter Paftung. Vie 6rilord. HSandels8register [45408 Gesellschaft if 98. ult 16 E, i ne |

In unser Handelsregister Abteilung B lit bei f unentgel!lih der Gesellshaft zur Verfügung zu stellen. | Gesellschaft ist dur Beschluß der Gesellschafter vom | des Königlichen Amtsgerichts zu Herford. Ge ri Cb M te Zuli i {ränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am L Da STEgTTeT abletlung s C ie Geell Tat, omg hde Wart L E R x 25. Suli 1911 aufgelöst. Ligutdator {# der Kauf- Unter Nr. 482 des Haändoläro iskon E eg an e nternehmens ift die Herstellung 18. Juli 1911 festgesetzt Nr. 315 Gärtner &@ Co. Gesellschaft mit | Wte Gescel|chaft gewährt hierfür eine Serautung tm R e De Ol LLIALC ,_VET AaUs- er (r. 402 des Handelsrezisters A ist die am Und der Vertrieb von teramische Artikel j M: geleßT. Mülhei 415 Tyr Int S - beschränkter Haftung hier heute eingetragen | Betrage von 49/000 4, in Bulstaben Neun und | Mann Robert Simon in Frankfurt a. M. 1. August 1911 unter der Firma Grünewälder, besondere von ke ide U en Arlitein, Ins- Mörs, den 11. Auaust 1911. Mutneim, Rhein, [45417] rau Anton Habbel, Anna Olga geborene Neifen- wordén: Due Be schluf Ls Sllatalaus Geselliafters vierzig Tausend Mark, Babon! Gta 21 000 Fraukfurt a. M., 10. August 1911. Scholle & Co errihtete ofene Handelsgesellschaft A dio  u bliche V. N Ünterglafurabziehbildern Königliches Amtsgericht. „=N das Handelsregister A Nr. 298 ist bei der rath, zu Niederlahnfstein als Geschäftsführer mit 40 Qui 7011 A die Siriug L “Dobea: f Buchstaben E K dreißig Tausend Maxk Auf Kgl. Amtsgericht. Nbt. 16. zu Herford ät 11 August 1911 eingetragen und iei Pertoits: T Scbiciec ns es Gn bezüg- Mörs [45416 Firma Nheinische Drahtgewebe-Geflechte und Einzelvertretungöbefugnis. G

C L ( - 7 I y H S-M L , E aaiiA q T N A s YL tru} ; 2 o N dr (s u 42 H A M 5% s u r or P) gollernstraßje 107/109 Gesellschaft mit be- | die Stammeinlage des Herra Pr'eber angerenet. Frankfurt, Main [45401 sind als Gesellschafter vermerkt: Das Stammkapital beträgt 20 000 N: wani In unser Handelsregister ist heute bei der Firnia M R FFRDLIE JIohaun Marx zu Porz Niederlahustein, den . August 1911. schränkter Haftung Breslau“ umgeändert. Vie Een 15 000 M, in Buchstaben Fünfzehn- Veröffentlichung 2ùs Su HaudelsregisteL ] L) a N Hermann Grünewälder, tausend Mark. t s zwanzig Kurz-, Weiß- und Wollwarengeschäft Friedrich "Der Sth ita ula Rinbes vetléat Königliches Amtsgericht. » n 8. Augus tausend Mark, sind von der GesellsWaft h Í j - % i . 2) der Kaufmann Scholl t (E N : j R O Qi : i er CiB ac : 8 verlegt. s E Breslau, E L A veacidt E MAE s VUd, oon der Gesellshaft bar an E Permanente Ausstellung neuester | 3) bét Faufüiben Ebüard Obecbaus t A E G betet e Geschäftsführer Himmermaun in Homberg-Niederrh. cingetragen Mülheim-Rhein, den 11. August 1911. OTenbach, Main. Bekanntmachung. [45195] D O , Hof O a E 2 rfiinduugen Tochter - Gesellschaft it be- R A BEION A S ‘ertreten; find mehrere bestellt, so wird sie durch “it. L S ( n unjer Handelsregis inter B/68 wurde el E A PDA G É d Zefan Q » r (GhofoNTA ivflae M L Ge 12) mi e ä u Herford. ee : E L Dur ; ét ¿ j cl Kal. Amtsgertchx. iee P antetêregiller unier B/68 wurde etn- Burgdorf. Hann [45388] Decib a uen. dex Gesellschaft erfolgen dur schränkter Haftung. Unter dieser Firma üt beute L zu Bet cur E co E R uis Geschäftsführer oder durch einen ER dem Oskar Trapp erteilte Prokura ist er- München us getragen: Die Firma e-Deutsche Kliucker- & Fe ae 2 90909. S a Or i mit dem Sitz Franf ‘rihtoto C . c machung. [49 VYe[ca[tstuhrer und eine furif vertrete n. 0 45443] | Z3iegelwe G ;

Im, hiesigen Handelsregister A ist unter Nr. 154 Dresden, am H. August 1911, Gesels{aft mit beschrän Ce, e Mt A DIOs In das Handelsregister A Nr. 37 ist bei der Firma Die Veröffentlichunaen Pefülger fn Sas Die Firma ist erloschen. L. Neu eingetragene Firmen. N Gesellschaft mie besagter Karl Augenthaler, gur irma „Welge und Noune“, Lehrte, ein- Königliches Amtsgericht. Abteilung III. register eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag (Wilh, Wesel“ eingetragen : A A Neichsanzeiger. / / Mörs, den 12. August 1911. Gen Bos. Sig München. Inhaber: holz‘ mit dem Sitze zu Offeubach a. M. E E s a ie 7 Dresdenm. E 453921 | t am 21. Juli 1911 festaestelt. Gegenstand des | gz Zie Firma lautet jeßt: „Wilhelm Weßel , Der Gesellschafter Ziegler bringt als seine Stamm- Königliches Amtsgericht. eneracagent Billor Bocks in. München, Versihe- , Der Gefellshaftövertrag ist am 5. l. Mts. er-

Tat Na L, Ra Bannoves In das Handelsregister ist heute eingetragen bér Unternehmens ist die Ausstellung und Berwertung A M. Mnn. Alleiniger Inhaber ist der einlage in Höhe von 5000 4 ein: a ein Patent | Wülhause)w, N [45188] unge Seneralügénluren, damstr. 4, richtet worden. Gegenstand des Unternehmens ift per e ¿f De A: g L H z - Z ut w n: io ) 2 R 7 T : Dy c! T 10e 2 ic 8 N? h j 1p 5 Tre I“ ir d Dot A ea (c f : 9. S J 36 J E â der E 30 î I O Ti i‘ M otyip 1 tht: i U AN 1 L "

egt. L A )} auf Blatt 1990. bés: dis SROR R: fowie der Ankauf und der Vertrieb von Singen Ingenieur Matthias Mo! L t Iyehoe. Die dem für das Deutsche Reich Nummer 156 172 mît dem Handelsregister Mülhausen f Lagiukes vei eingetragenen &irmen. ] der Betrieb des bisher von Peter Karl Augenthaler

nd Königliches Amtsgericht i schaft v. Zahn & Jaeusch in Dresden : Der stehenden Ges diesem Handelszweige in Verbindung Proflira if 1h I IE Arte „E Patent Ne, ere, is NELEE 1202, b. ein | Es wurde heute eingetragen: ; beschränkter “Dastung, Sib Mina Be: & SUSE eien Namen Deutsche Kliner-

2A tos t / bisherige Gesellschafter Emil Sagen E aus tehenden Geschäfte innerhalb Baden, Württembe viura erloschen. yalert für Oesterrei (ummer 23378 mit d in. Band S 7 ; ; L en é 1B inen. Ge- | & Ziegelwerke betriebenen Tonwerks in Mo :

E Gesells Smil Jaensch ift aus der | 22 i : en, ZBurttemberg, S q 9 c Me M em 1) in Band V unter Nr. 60 des Firmenregisters | \{äftsfüh Karl Be «f D p E evenen Lonwerls in Meerholz

L: ; oon T S2 Di A si Flfaß-Lothringen, Hesse d Prot Ta B Ihehoe, den 9. August 1911. Anfangsdatum vom 15. September 1905, «. ot : ael E c ê giiler aftsfudrer Karl Berchtold gelösch{t. Die Gesell- sowte im allaemet tos Goa: i Cuxhaven. 53891 | Gesellschaft ausgeschieden. An seiner Stelle if ( 174 gen, Dessen und Provinz Hessen-Nassau. E vi ; Ï : E ; emer 1205, c. ein | bei der Firma A. a : oa ; | a augemetnen die Herstellung und der Ver- Elutéaucca ta baù Ric Geloveaittei 45389] Buchbändler At Wille in Ao e G Das Stammkapital beträgt 50 000 6. Oeffentliche Königliches Amtsgericht. Abt. 1V. a für Großbritannien Nummer 11 689% mit | Die Kaufleute N R se Marte g fan e Zuli 1911 hät Ante trieb bon «aus diesem Tonwerk gewonnenen Steinen

Cuxhavener Fischindustrie HeinrichVutterlik. | sellschaft eingetreten. Spre frei R Les dur den Deutschen Jöhstadt. [45410] Patent de datuit „bom 21. Mat 1904, N ein | Magdalena geb. Helgen, 2) Alots Bet, 3) Karl gabe des "éntiéceiGten Protokolls beiter R! s, R U ban Seshäften im weitesten Um- Dem Kaufmann Hermann Stüben, Curhaven, ist 2) auf Blatt 12 711, betr. die Firma Wetig «& SEI Ner - Geschaftsführer sind der Zivil- Im hiesigen Handelsregister ift beute auf dem die N ie ur le Bereintigten Staaten von Amerika | Beck sind als persönlich haftende Gesellschafter in \fonders hinsichtlid d g 8, A Oen, Gs fang, welche mittelbar oder unmittelbar mit diescm Prokura erteilt worden. Dachsel in Dreêden: Der Ingenieur Conrad O, C rft Jacobi zu Frankfurt a. M. und | Firma F. E. Biedermaun & Co. in Jöhstadt Ser MLIOO mit dem Anfangsdatum bom | das Handelsgeschäft eingetreten, das nunmehr unter nel)mens "Dieser isl U E r uter? Betriebe zujsammenhängen. Das Stammkapital

Das Amtsgericht in Cuxhaven. Eduard Schmalfuß in Dresden ist in das Handels- | der “Befe Karl Fisch r zu Frankfurt a. M. | betreffenden Blatte 80 eingetragen worden, daß der Taae A A En Patent sür Frankreich | der Firma J. Bek & Cie., vorm. A. Haas | wirtschaftung, Bebauung U oiittae Meeds bid Fer bag 0 6 Peter Karl Augenthaler

S EE R TRE C i geschäft eingetreten. Die hierdurch begründete ofene | Der Gesellschafter „Pane' Permanente Ausstellung bisherige Inhaber Julius Alexander Lahl ausge 51 "Mat 9909 mit dem Anfangödatum vom weitergeführt wird, von Immobilien, iedod “ut 91 a h ge C R R zu Wssendach a. M. bringt in die GeselisGaft ein

Danzig. Bekauuntmachung. [45390] | Handelsgesellschaft bat am 11. August 1911 be- neuester Grfindungen Gesellshaft mit beschränkter schieden und der Kaufmann Johann Kaspar Krebs ea 1904. Alle Patente betreffen die Her- 2) in Band VIT unter Nr. 195 des Gesellschafts- | mäßig Güter. [Eo mil Auênahme der gewerbs- lein bon ihm unter dem Namen Deutsche Klincker- &

In unser Handelsregister Abteilung B ist bei | gonnen : : Haftung zu Berlin W. 8 hat eine Sachei o, lin Föhr œ ; stellung von keramishen Unterglasurabziebbildern i j s 0 R A. a Sa 5 aßigen ülerzertrümmerung. Die Gesellschaft Diegelwerke in Meerholz betriebenes Tony

| L egister g ijt bet ] gonnen. Ï erein ) 1e Sacheinlage ge- | in Iöhstadt Inhaber it. bla al g zte , | registers die ofene Handelsgesellshaft J. Vek « | kann ih aud b d Gesells DEH olz betriebenes Toniwerk, das

Nr. 40, betreffend die Firma „Danziger Öl-| Dresden, am 14. August 1911. mat, die auf 25000 (6 als Stammeinlage be- Jöhstadt, am 12. August 1911. e glasiert werden fónnen, ohne ausgeglüht werden | Cie., vorm. A. Haas in Mülhausen, : UÜnketüehtnitiae betetlig, eren Gesellschaften gund } damit verbundene Geschäft mit allen Aktiven fals Zis S L MERRis gelte Königliches Amtsgericht. Abteilung 111. E nffurt M,., 10. August 14 Königl. Amtsgericht. A an fei del E S emftandé Persönlich haftende Gesellschafter sind: rufen Die Bekéitititäckgen ‘ver Gesells n Ges ate reRE n Ae 2 bescbetet ien 0E, „um olgendes eingetragen: tit a A Fra a. M., 10. August 1911. d ——— 4 \ammenhängende Erfinderrechte. 1) Ignaz Beck, Buchbinde : L L OLLO i c er- } Sesellshaftsvertrag näher beschricbenen Grundstüte

Als Vorstandsmitglieder sind der Kaufmann Artur | DüsseldorLf. [45393] Kgl. Amtsgericht. Abt. 16. Kalkberge, Mark. j [45410] Als Geschäftsführer sind bestellt : 2) Ebefrau t Bed g A Magdalena aeb A im Deutschen Reichsanzeiger. in Gemarkung Meerholz mit Gebäulichkeiten A

539: In unser Handelsregister Abteilung A ist int 1) Karl Hoch, Weinhändler, Helgen Tad D A / Daradiesbetteufabrik M. Steiner & Sohn | aller darauf befindlichen Maschinen, Materialien und

Firma „Pau 2) Ludwig Andreas Ziegler, Buhdruereibesiter, | 3) Alois Beck, Kaufman1 Zrtien-Gesellschaft. Zweigniederlassung München. | Zubehör, laut Anlage zum Gesellschaftsvertrage

etngetragen beide în Neustadt a. H. 4). Karl Bes Gl l, le Weneralversammlung vom 29. April 1911 hat | Die Gesellschaft übernimmt dieses 48

), Karl Be, Kaufmann, die Erhöhung des Grundkapitals um 300000 bringen für eine Million Mark. L Tele 21 .— A (

Lenz, Danzig-Langfuhr, Baumbach- Allee Nr. 4, Kauf- In das Handelsregister A wurde am 12. Au t "r As 5 / / T A (L, E, M n das Hande i Le gust | FranK fart, Main. 4540 i de A E R if mann Arthur Siebers, Danzig, S{hleusengasse Nr. 1, } 1911 eingetragen unter Nr. 3676 die Firma ,eDer- | Veröffentlichung aus dem Sanbeläéeniten M Miive Taae Maschiner i ‘den: Die des L g 9 Thal 3 & ; : E z aschinenfabrif, | worden: Die Prokura des Leutnants Alfred Th )) Unterpfälzer Roggenmühle J. A. Wittner | alle in Mülhausen wohnend. und die entsprechende sowte weitere Aenderungen des | auf dieses Einbringen übernimmt die Ves llshaf Slnoringen übernimmt die Gesellschaft die

Ee Gie ald ata S Areaur S N er- | mann NRebbe“ mit dem Sitze in Düsseldorf und Wilhelm SchHwarzhaupt

Gen; dem Kaumann Franz Knoche in Danzig- } als deren Jnhaber der Kauftnann Hermann Rebbe, | Geséllschaft mit beschränkter Hast Di i Î

Langfuhr, Brunshöferweg Nr. 40, ist Prokura erteilt hier, Außerdem wird bekannt gema@t daf als Ge. N Viesèr ma Ut R v Haf uug. Die | ift erlos@en. in Albsheim a. d. Eis. Das Geschäft ist nah Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur die G b fts

2ER al Til E S ¡L L, AUBerde D al, DaßR He- jer 5 C ) S! H é j A c C ; : 1 s A. ch Ye s Gesellschaftävertia s nad) Maßgabe d ‘ingerei i fi î Jn Gemäßheit der Bestimmungen des $2 11 det 477 toffelaroßh en 4 pa n eem S!ß in Eitorf be-| Kalkberge (Mark), den 9. August 1911. dem Tode des bisherigen Inhabers mit allen Passiven | fe j 9 a mai io NUL Mee TVEZ rerag? na) Maßgabe des eingereihten | auf den übergebe Gr Sw ß el ngen des $ 11 des 1 {chäftzweig Kartoffelgroßhandlung angegeben ist. stehende Gesellschaft mit beschränkter Haftung hat j Königliches Amtsgericht. samt der Firma auf dessen Witnue Alice Witten eiae Inas Dec, Alois Beck und arl Be B INE ie A U Oa S A L | Dypothelen mit 668 500 6 und refnet auf mit der y —as Lundolapital beträgt nunmehr 1 500 000 #. | von Peter Karl Augenthaler zu leistenden E

en Stamnm-