1911 / 193 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

führer. Kaufmann Julius Flügeltaub in Pankow Ut zum Geschäftsführer bestellt. Nr. 4922. Nichter «& Nolle Filiale Südwestafrika Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Gemäß Be- chluß vom 16. August 1910 ist das Stammkapital um 250000 # auf 600000 4 erhöht worden. Nr. 5938. Utpatel & Co. Baugesell- schaft mit beschränkter Haftung. Mar Ütpatel und Bernhard Wübben sind niht mehr Liquidatoren. Nr. 6519. Vereinshaus der WVerliner Rechtsguwaltschaft Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gemäß Beschluß vom 29. Mai 1909 ift das Stammkapital um 107 500 M auf 324509 4 erhöht worden Nr. 6811. Grundertwwerbsgesellschaft Gros;-Berlin Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Durch Beschluß vom 1. August 1911 ist bestimmt, daß die Vertretung der Gesellschaft durch den Geschäftsführer Eugen Perwo und einen anderen Geschäftsführer gemein- schaftlich erfolgt. Kaufmann Eugen Perwo in Char- lottenburg is zum Geschäftsführer bestellt. Nr. 6983. Licht Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Curt Bote ist nicht mehr Geschäfts- führer. Kaufmann Wilhelm Sch{hmidt in Char- lottenburg ist zum Geschäftsführer bestellt. Nr. 8174. Riemaun «& Brüderlin, Technisches Bureau, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gemäß Beschluß vom 13. Juli 1911 ist die Firma geändert in: Niemaun & Co Technisches Bureau, Gesellschaft mit beschräukter Haf- tg. Dur Beschluß vom 13. Juli 1911 find die Bestimmungen über die Vertretungsbefugnis geändert und ist bestimmt, daß, falls mehrere Ge- 1häftsführer bestellt sind, die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer vertreten wird, Nr. 8196. Dünger- handel Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gemäß Beschluß vom 6. März 1911 ist Gegenstand des Unternehmens nunmehr: Der Erwerb von Kali- salzen und anderen Dung'toffen und deren Wieder- veräußerung. Zur Erreichung dieses Zweckes ist die Gesellschaft befugt, gleichartige oder ähnliche Unter- nehmungen zu erwerben, sich an solchen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Nr. 8244. Versandhaus Nachtigall, Gesellschaft mit be- schränkter Haftuug. Alfred Sebastian ist nicht mehr Liquidator. Kaufmann Ernst Lehmann in Berlin ist zum Liquidator bestellt. Nr. 8822. Naumann, Freimuth & Co Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Emil Mehbling ist nicht mehr Geschäftsführer. Nr. 9302. Erste Deutsche Luftschiffverankerungs-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Gemäß Be- chluß vom 12. Juli 1911 is der Siy nah Wil- merêdorf verlegt. Nr. 9398. Photo-Centrale, Haberlandstraße Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gemäß Beschluß vom 4. August 1911 ist die Firma geändert in: Vhoto-Centrale des Kolonialkriegerdank, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung und das Stammkapital um 14500 6 auf 40 000 4 erhöht worden. Außerdem wird veröffentliht: Der Kolonial-Kriegerdank, ein- getragener Verein in Schöneberg, bringt in die Ge- jellshaft ein: von sciner Kaufgeldforderung an die Gesellschaft für die dieser überlassenen Bücher von ihm betriebenen Bilderzentrale einen Teilbetrag von 9000 6 unter Anrechnung dieses Betrages auf seine bei der Kapitalserhöhung übernommene Stamm- einlage. Nr. 9559, Ferrum Gesellschaft zur Herstellung und zum Vertrieb technischer und gewerblicher Bedarfsartikel mit beschränkter Hastung. Gemäß Beschluß vom 10. August 1911 ist die Firma geändert in: Ferrum-Maschinen- Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung. Ferner ist am 12. August 1911 eingetragen worden: Bei Nr. 3526 Hoffmaun «& Kalweit, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Ge- \chäftsführer Walter Hoffmann ist verstorben. Frau Gertrud Hoffmann, geborene Müller, in Docken- e bei Blankenese ist zur Geschäftsführerin be- teilt.

Berlin, den 11./12. August 1911.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122.

Berlin. Handelsregifter [45585]

des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. L Abteilung A.

In unser Handelsregister ist Heute eingetragen

worden :

Nr. 38016 Firma: Franz Lange Architekt Vaugeschäft in Schöneberg, Inhaber Franz Lange, Architekt, Schöneberg. Nr. 38 017 Firma : Nobert Schmidt Chemische Reinigungs-Anstalt in Berlin, Inhaber Robert Schmidt, Kaufmann, Berlin. Nr. 38 018 Firma: Wilhelm Schwandt in Treptow bei Berlin, Inhaber Wilhelm Schwandt, Kaufmann, Nirdorf. Nr. 38 019 Firma: Nudolph Siegner in Südende, Jn- haber Rudolph Sicgner, Kaufmann, Südende. Bei Nr. 18458 Firma: A. Schneeweis & Co. Specialhaus für ESlektrotechnische Schwach- \stromartifel in Berlin: Die Firma ist geändert in: A. Schneeweis «& Co. Specialhaus für Elektrotechnische Shwachstromartikel. Fabrik galv. Elemente «& elefteotechun. Apparate. Bei Nr. 4074 Firma: Gustav Schulz in Steglitz : Inhaber jeßt: Gottlieb Kasprzok, Kaufmann, Stegliß. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlich- keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur) den Kaufmann Kasprzok ausgeschlossen. Die Firma lautet jeßt: Gustav Schulz Nachf. Bei Nr. 8831 Firma E. Meyer & Co. in Berlin: Dem Hermann Zeglin in Berlin ift Prokura erteilt.

Bei Nr. 12093 Firma: von Terpiy «& Wachsmuth in Verlin: Dem Hans Citron in Charlottenburg und dem Reinhold Walberg in Berlin ist Gesamtprokura erteilt. Gelöscht die Firmen zu Berlin: Nr. 17744 Rud. Wiegand, Nr. 35954 Wagner & Co. Buchdruckerei.

Berlin, den 12. August 1911.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86.

Bernburg. [45586]

Bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „Baier «& Bode“ in Bernburg Nr. 722 des Handelsregisters Abteilung A ist heute eingetragen worden:

Der Sig der Gesellschaft ist nah Kottbus verlegt

Bernburg, den 14. August 1911.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Beuthen, O.-S. [45588]

In das Handelsregister Abteilung A Nr. 881 ist heute bei der Firma Schniger & Landau in Roßberg cingetragen worden: Die Gesellschaft ift

Bunzlau.

aufgelöst. Der bisherige Gefellshafter Leopold Schnitzer isl alleiniger Inhaber der Firma. Amtsgericht Beuthen O.-S., den 11. August 1911.

Beuthen, O.-S. [45587] In das Handel9register Abteilung A Nr. 619 ist

heute bei der Firma Emmericher Waren-Ex-

peditionen Johaun Lambert Kemkes Filiale

ArEIen O/S. eingetragen worden: Die Firma ist

erloschen.

Amtsgeriht Beuthen O.-S., den 11. August 1911.

Bremerhaven. Sandel8register. [45589]

Im hiesigen Handelsregister ijt heute folgendes eingetragen worden: i /

1) Seymaun & Neumaun. Hauptniederlassung Bremen, Zweigniederlassung Bremerhaven.

Inhaber {jist: der Kaufmann Leo Neumann in Bremen.

Angegebener Geschäftszweig: Warenhaus.

2) zu ber Firma: Diedr. Lankenau in Bremer- haven. :

Diedrich Lankenau. ist am 16. Juli 1911 ver- storben. Seine Witwe, Amalie Gesine geb. Hohen- bôfen, in Bremerhaven seßt seitdem das Geschäft unter unveränderter Firma als Alleininhaberin fort.

An August Kronberg in Bremerhaven und Heinrich Sergel in Lehe is Gesamtprokura erteilt.

Bremerhaveu, den 14. August 1911.

Der Gerichts\{hreiber des Amtsgerichts : Lampe, Sekretär. [45590]

In unserem Handelsregister A Nr. 42 i} heute bei der Firma: „Karl Nieger, Freystadt i. Schl. mit Zweigniederlassung in Bunzlau“ eingetragen worden: Die Finma ift erloschen. Amtsgericht Bunzlau, 11. August 1911.

ass. Handelsregister Cassel. [45591] Zu A. Schöufeld, Caffel, ist am 12. August 1911 eingetragen: Die Firma ist übergegangen auf den Kaufmann Karl Schönfeld in Cassel. Kgl. Amtsgericht. Abt. XITIL. Cassel. Handelsregister Caffel. Am 12. August 1911 ift eingetragen: / Stöckra!h «& , Cassel; offene Handelsgesell- \{aft, begonnen am 1. Januar 1910. Gesellschafter find die Kaufleute Heinrih Stückrath und Hans Dziekan in Cafsel. Kgl. Amtsgeriht. Abt. XIITL.

Chemmütz. [45593] In das Handelsregister ist eingetragen worden : am 8. August 1911:

1) auf Blatt 5617, betr. die offene Handels8gesell- haft in Firma Zehl & Winkel in Chemnitz: Die Gesellschaft ist durch das Ausscheiden des Kauf- manns Richard Alfred Zebl aufgelöst. Der Kauf- mann Julius Ferdinand Otto Winkel fährt das Handelsgeschäft als Alleininhaber fort :

2) auf Blatt 6583: die Firma „Paul Archen- hold Schuhcentrale“ in Chemnitz und der Kauf- mann Paul Archenhold daselbst als Inhaber;

3) auf Blatt 4764, betr. die offene Handelsgesell- chaft in Firma Huppert & Feltgen in Chemnitz : In das Handelsges{chäft sind eingetreten der Kauf- mann Friedrih Wilhelm Feltgen und der Kaufmann Hermann Conrad Huppertz, beide in Crefeld, als persönlih Haftende Gesellschafter. Die Prokura des Kaufmanns Friedrich Wilhelm Feltgen ist erloschen.

am 9. August: 1911:

4) auf Blatt 6584: die Firma „Otto Brückner“‘ in Chemnitz und der Fabrikant Hans Otto Brückner daselbst als Inhaber. (Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation von Eisenarbeiten.)

5) auf Blatt 6578, betr. die offene Handel8gesell- haft in Firma Richard Guttchen & Co. in Chemnitz: Die Gesellschaft ist durch das Aus- scheiden des Maschinenfabrikanten Richard Guttchen aufgelöst. Rosa verehel. Machinbki, geb. Müller, führt das Handelsgeschäft als Alleininhaberin fort. Die Vertretungsbeschränkung des Prokuristen Kauf- manns Georg Machinski fällt weg.

am 10. August 1911:

6) auf Blatt 5098, betr. die Firma Erzgebirgische Wirknadelfabrik Wilhelm Schüppel in Burfk- hardtsdorf: Der bishertge Inhaber, Kaufmann Heinrih Wilhelm Schüppel i ausgeschieden. Gesellshafter der am 9. August 1911 er- rihteten offenen Handelsgesellschaft f\ind die Nadelmacher Moriß Robert Böhm und Ernst Willy Siebeck, beide in Burkhardtsdorf. Die Gesellschaft haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts ent- standenen Verbindlichkeiten des bisherigen alleinigen Inhabers, es gehen auch niht die im Betriebe be- gründeten Forderungeu auf sie über. Die Prokura der Auguste Minna Schüppel tn Burkhardtsdorf ist

erloschen. am 11. August 1911:

7) auf Blatt 2810, betr. die Kommanditgesell- haft in Firma M. Salomon «& Co. in Chemnitz: Die Firma ist erloschen.

Königliches Amtsgeriht Chemnitz, Abt. B.

Coesfeld. [45594]

In das Handelsregister des biesigen Amtsgerichts ist heute in Abt. A unter Nr. 17 als Inhaber der Firma Veruard Wittneven zu Coesfeld die Witwe Buchhändlers Bernard Wittneven, Caroline aeb. Deipenbrock, zu Coesfeld und als Prokurist der Firma der Kaufmann Bernard Wittneven zu Coes- feld eingetragen.

Cocsfeld, den 5. August 1911.

Köntgliches Amtsgericht.

[45592]

Coesfeld. [45595]

In das Handelsregister des hiesigen Amtsgerichts ist heute in der Abt. A unter Nr. 76 bei der offenen Handelsgesellshast „Geschwister Lammerdiug, Darup““, folgendes eingetragen worden:

Die Näberin Antonette Dondrup is gestorben.

Die Näherin Elisabeth Dondrup ist aus der Ge- sellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig find die Näherinnen Johanna Lammerding und Anna Meier zu Darup als persönli haftende Gesellschafter ein- getreten. Die bisherige Firma wird fortgeführt.

Zur Vertretung der Gesellshaft sind Johanna Lammerding und Anna Meier ermächtigt.

Cocsfeld, den 8. August 1911.

Königliches Amtsgericht.

Cöthen, Anhalt. [45146]

Unter Nr. 41 Abt. B des Handelsregisters ist die Firma „Café-Restaurant und Nutomat „Herzvg Friedrich“, Gesellschaft mit beschränkter Haf-

tung“ mit dem Sitze in Cöthen Anh.) einge- tragen.

Gegenstand des Unternehmens ist die Errichtung und der Betrieb von automatishen Verkaufsständen für Waren und Erzeugnisse aller Art, insbesondere die Errichtung und der spätere Betrieb von Auto- matenrestaurants im allgemeinen unter alleiniger Berwendung der von der , Quisisana-Automatenfabrik“, G. m. b. H., Berclin, hergestellten Apparate, Er- zeugnisse und Ersaßteile aller Art sowie der Betrieb des bestehenden Café-Yestaurants „Herzog Friedrich“ in Cöthen, Schalaunischestr. 35.

Das Stammkapital beträgt 24 000 4.

Geschäftsführer sind: :

1) Kaufmann Paul Schürer in Chemniß, 2) Kaufmann Ernst Delze in Cöthen.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. Juli 1911 errichtet.

Die Gesellschaft wird stets durch 2 Personen ver- treten und verpflichtet, und zwar

1) durch zwei Geschäftsführer, wenn mehrere Ge- schäftsführer bestellt find,

2) durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem stellvertretenden Geschäftsführer oder mit einem Proluristen oder einem Delegierten des Auf- fichtsrats.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. \

Ferner ist eingetragen worden, daß durch Beschluß der Gesellschafter vom 26. Juli 1911 das Stamm- fapital um 7000 6 auf 31 090 46 erhöht ist.

Cöthen, 10. August 1911.

Herzogl. Amtsgericht. 3.

Cöthen. Anhalt. [45596] Unter Nr. 292 Abt. A des Handelsregisters ist bei der Firma „Robert Baumgarten“ in Cöthen einaetragen: „Die Firma ift erloschen.“ Cöthen (Nuh.), 12. August 1911. Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. 3.

Demmin. [45597] In das Handelsregister A ist beute unter Nr. 207 die Firma „Ernst Lindebauer““ mit d-m Nieder- lassungsort Demmin und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Lindebauer zu Demmin eingetragen. Demmin, den 10. August 1911. Königliches Amtsgericht.

Detmold. : [45598]

In unser Handelsregister Abt. A ist zu der unter Nr. 206 eingetragenen Firma Buchhandlung des Vereins für innere Mission in Detmold nach- getragen :

Die Firma ist geändert in: Buchhandlung für Volks- und Jugendbibliotheken in Lippe mit dem Sitze in Detmold.

Detmold, 11. August 1911.

Fürstliches Amtsgericht. IL.

Donaueschingen. [45599]

Zum Handelsregister Abt. A O.-Z. 101 „Fürst- lich Fürstenbergische Brauerei in Donau- eschingen““ wurde eingetragen: Georg Sima, Ober: braumeister und tehnisher Leiter der Fürstlich Fuürstenbergishen Braueret, ist Kolleftivprokura er- teilt.

Die Prokura des Brauereidirektors Hugo Weßler ift erloschen.

Donaueschingen, den 11. August 1911.

Gr. Amtsgericht. 1.

Dortmund. [45600]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bet der Firma „Westliche Pfaudleihanstalt, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“ zu Dort- mund folgendes cingetragen :

Der Gesellschaftsvertrag ist durch Beschluß vom 19. Juli 1911 dahin geändert, daß die Gesellschaft nur einen Geschäftsführer hat. Der bisherige Ge- \{chäftsführer Sommer ist nicht mehr Geschäftsführer.

Dortmund, den 11. August 1911.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [45601]

Sn unser Handelsregister Abteilung A Nr. 2200 ist heute die Firma: „Wilhelm Althoff“ zu Dort- mund und als deren Inhaber der Kaufmann Wil- helm Althoff zu Dortmund eingetragen.

Dortmund, den 12. August 1911.

Königliches Amtsgericht. Dresden. [45602}

Auf Blatt 12 743 des Handelsregisters i} heute die Gesellshaft Dresdner Grofßuhren-Fabri- fations. Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze in Dresden und weiter folgendes eingetragen worden :

Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. August 1911 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Weiterführung des bisher von dem Kaufmann Josef Nießlein tn Dresden betriebenen Uhren- fabrikations- und Engrosgeschäfts in dem Geschäfts- lokale Wilsdruffer Straße 2.

Das Stammtktapital beträgt zwanzigtausend Mark.

Zu Geschäftsführern sind besteUt der Kaufmann Josef Nießlein und der Kaufmann Johannes Freytag, beide in Dresden. Jeder von ihnen ijt berechtigt, die Gesellshait zu vertreten. Wechsel jedo und Bankverbindlichkeiten über tausend Mark müssen von beiden Geschäftsführern gezeichnet sein.

Aus dem Gesellschaftsvertrage wird noch bekannt gegeben :

Der Gesellschafter Kaufmann Josef Nießlein in Dresden legt auf das Stammkapital in die Gefell- chaft ein die gesamte Einrichtung und das vor- handene Warenlager sowie die halbfertigen Waren und Rohmaterialien des von ihm bisher betriebenen Uhrenfabrikations- und Engrosgeschäfts, Wilsdruffer Straße 2, in Dresden. Diese Einlaae wird von der Gesellshaft zum Geldwerte von 8742 M 90 „4 an- genommen.

Dresden, am 14. August 1911.

Königliches Amtsgericht. Abteiluvg IIT.

Dresden. [45604]

Auf Blatt 12744 des Handelsregisters ist heute die Gesellschaft Sächsishe Damenhutfabrik Dresden-Mügeln, Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze in Dresden und weiter folgendes eingetragen worden :

Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. August 1911 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung und der Vertrieb von Damenhüten in Stroh, Filz und anderen dazu tauglichen Stoffen.

Das Stammkapital beträgt zwanzigtausend Mark. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann Wolfgang Nobert Hünlich in Dresden. Dresden, am 15. August 1911. Königliches Amteger1w!. Abteilung III.

Dresden. [45603]

Auf Blatt 12 745 des Handelsregisters i} heute eingetragen worden die Firma Paul Wachsmuth in Dresden. Der Kaufmann Georg Paul Her- mann Wachsmuth in Dresden ist Inhaber. (Ge- \chäftszweig: Betrieb eines kaufmännischen Agentur- und Kommissionsgescbäfts. Hauptagentur der Leipziger Feuer-Versicherungs- Anstalt.)

Dresden, am 15. August 1911.

Königl. Amtsgericht. Abt. TII.

Düisseldorfs. [45605]

Bei der Nr. 1024 des Handelsregisters A einge- tragenen offenen Handelégesellshaft in Firma C, Schmidt, hier. wurde am 11.8 1911 nacgetragen, daß die Gesellschaft aufgelöst und der bisherige Ge- sellihafter Karl Bernhard Schmidt, hier, das Ge: schäft als Einzelkaufmann fortsegt.

Amtsgericht Düsseldorf.

Diisscldorf. [45606] Im Handelsregister B wurde am 12. August 1911 bei der unter Nr. 732 eingetragenen Firma „Con- troller Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, hier, nachgetragen, daß durch Beschluß der Gesell- \chafterversammlung vom 28. Juli 1911 das Stamm- favital um 110 000 / auf 210 009 6 erhöht ijt. Amtsgericht Düsseldorf. Düisseldorf. [45607] Bei der Nr. $850 des Handelsregisters B ein- getragenen Gesellschaft in Firma Fugenlose Guß- TBand- und Deckeun-Jndustrie. Gesellschaft mit beschräukterxr Hafiung, hier, wurde am 14. August 1911 nabgetragen, daß der Kaufmann Peter Graewe in Crefeld zum weiteren Geschäftsführer bestellt ist und jeder der beiden Geschäftsführer für fich allein vertretungsberechtigt ist. Amttgeriht Düsseldorf.

Duisburg. [45608] In das Handelsregister A is bei Nr. 352. die Firma „Credithaus Merkur Inhaber Emil Strenigz““ zu Duisburg betr-fend, eingetragen : Der Kaufmann Friedri Wilhelm in der Wiesche hat das Geschäft mit Aktiven ohne Passiven über- nommen und füh:t daeselbe unter der Firma „Sredithaus Merkur, Juhaber Friedrich Wilhelm in der Wiesche“/ weiter. Duisburg, den 11. August 1911. Königliches Amtsgericht.

Ehrenfsriedersdorf. [45610]

Auf Blatt 460 des Handelsregisters ist heute die Firma Lederfabrik Heinrich Sountag, Gesell schaft mit beschränkter Haftung in Thum und weiter folgenoes eingetragen worden :

Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Juli und am 2./4. August 1911 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb der von Meta Marie verehel. Sonntag, geb. Viertel, in Thum betriebenen Lederfabrik, einschließlich des Grundstücks Blatt 1 des Grundbuchs für Thum, und die Fortführung dieser Fabrik, außerdem der Handel mit allen Ledersorten. l:

Die Gesellschaft ist auf die Zeit bis zum 31. März 1913 eingegangen, dauert aber, wenn ft: für diesen Tag kein Gejellshaster mit vierteljähriger Frist kündigt, fort, bis sie ein Gesellshafter mit viertel- jähriger Frist für den leßten Tag eines Kalender- vierteljabres kündigt.

Das Stammkapital beträgt achtzigtausend Mark.

Zum Geschäftsführer ist bestellt der Handlungs- gehilfe Edmund Felix Jost in Thum.

Die Zeichnung für die Gesellschaft geschieht in der Weise, daß der Geschäftsführer seine Namens- unters{rift, und zwar wenigstens einen Vornamen und seinen Geschlechtänamen, betdes ausgeschrieben, hands\chriftlih der geschriebenen oder mittels Druckes oder Stempels hergestellten Firma der Gesellschaft beifügt. :

Aus dem Gesellshaftsvertrage wird noch folgendes bekannt gemacht : |

Die Gesellschafter, die Firmen Gebr. Naumann in Leipzig und Adolf Beck in Chemniy, leisten ihre Einlagen von je 40000 4 auf das Stammfkapital dadurch, daß fie je cine Gesamthypothek von 15 000 A an den Grundstücken Blatt 1, 170 und 171 des Grundbuchs für Thum zum Nennwert und je Häute im Werte von 25 000 1 einbringen.

Bekanntmachungen der Gesellschaft, die nah dem Gesetz in öffentlichen Blättern zu erlassen sind, er- folgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Ehrenufricdersdorf, den 14. August 1911.

Königliches Amtsgericht.

Elberfeld. [45611]

VIn unser Handelsregister B Nr. 251 ist heute eîn- getragen worden die Firma „W. Grieb & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung‘“, Elber- feld. Der Gesellschaftsvertrag it am 31. Jult 1911 festgestelt. Gegenstand des Unternehmens 1!l: Großvertcieb elekirotehnischer Artikel, von Enk- \stäubungämashinen und Entstäubungsapparaten. Geschäftsführer ist der Kaufmann Wiihelm Grieb in Elberfeld. Das Stammkapital beträgt 25 000 1. Fn Anrebnung auf seine Stammeinlage bringk Wilhelm Grieb ein das von ihm bisher unter der nichi eingetragenen Firma Grieb zu Elberfeld be- triebene Handelsgeschäft mit Aktiven und Passiven zum Werte von 1250 S O

Oeffentlihe Bekanntmaungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Elberfeld, den 11. August 1911.

Kgl. Amtsgericht. Abt. 13.

Erfurt. [45612] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 1163 die Firma Ludwig Fuldnex Kalkwerte in Elx- leben a. Gera und als Inhaber der Kaufmann Ludwig Fuldner in Erfurt eingetragen. Erfurt, den 9. August 1911. Königliches Amtsgericht. Abt, 3.

Verantwortliher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (I. V.: Koye) tn Berlin

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlag?- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deulschen Reichsanzeiger und Köni

Der Inhalt dieser Beilage in wel

BZentral-

Das Zentral-Handelsregister für das Deut Selbstabholer aud vurch die Köntglihe Expedition des Deuts Staatsanzeigers, ck 4. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

M S R Handelsregister.

FrenKkfsurt, Main. [45613]

Ve“cöffentlichungèn aus dem Haudelsregister,

1) Anselm Kahn junioe. Die ofene Handels- gefellshaft ist aufgelöst. Das Handeleges{äft ift auf den seitherigen Gesellschafter Sigmund Kahn zu eFrantfurt a. M. übergegangen, der es unter unver- änderter Firma als Einzelkaufmann fortführt. Dem Kaufmann Anselm Kahn zu Frankfurt a. M. ist Einzelprokura erteilt.

2) Frankfurter Oelfabrik Löwenstein «& Cie. Das unter dieser Firma von der Witwe des Kauf- inanns Salomon Löwenstein, Bertha geb. Klein, zu rankfurt a. M. betriebene Handelsgeschäft ist auf den KXaufinana Salomon Gutmann in Frank- furt a. M. übergegangen, welcher es unter unver- anderter Ftrma fortführt. Der Uebergang der in dem Betrieb des Geschäfts begründeten Forderungen und Beydoinglichkeiten durch den Erwerber ist aus- a°*chlossen. Die Prokura der Elsa Wwenstein, jeßt &herrau Leo Nottenstein, ist erloschen. Die Prokura des Loo Nottenstetn bleibt bestehen.

3) N. Wieser « Co. Die Prokura des Kauf- manns Franz Koch ist erloschen.

D G. Hoffmann. Dem Kaufmann Julius Gischler in Frankfurt a M. ist für die Frankfurter vauPpfntederlasjung derart Gesamtyrokura erteilt, daß r berechtigt ist, die Firma der Frankfurter Haupt- derlaung in Gemeinschaft mit einem der bereits ecmannten Prokuristen zu zeichnen.

9) S. Bienes. Dem Kaufmann Isidor Grosser n Franffurt a. M. ist Einzelprokura erteilt.

6) Deutsche Effekten- & Wechselbank. Die (3 L uNg des Kaufmanns Siegmund Stern ist eri] chen.

7) Chemisch-technische Versuchsaustalt, Ge- sellschaft zur Verwertung kricgstechnischer Pateute System Long mit beschränkter

Vaftung. Durch Gesellschafterbes{luß vom 14. Juli 911 ist die Gesellshaft aufgelöst. Kaufmann Alfred Ne in Frankfurt a. M. ist zum Liguidator ITCur. _3) Sospiz Savoy-Hotel Gesellschaft mit be- |chränkter Haftung. $ 20 des Gesellschaftsver- rags ifi durch Beschluß der Gesellshafter vom 9, lugust 1911 abgeändert. E _9) Michelius Gefe!lschaft mit beshrävukter Haftung. Dos Stammkapital ist in Ausführung er Beschlüsse der Gesellshafterversammlungen vom

SUNE 1911 Nod. 21. S T91T um 50.000 #4

rböht und beträgt jeßt: 250 000 A. S8 4 und 19

(Gesellschaftsvertrags sind entsprechend der be

[chlo)jenen Erhöhung des Stammkavitals und der veränderten Gew!nnverteilung durch Beschlüsse der eilsbafterversammlungen - vom 19. Junt und , Zuli 1911 abgeändert. æFraukfurt a. M., den 14. August 1911.

Kgl. Amtsgericht. Nbt. 16.

nto

04

Gera, Reuss. Bekfnnutmachunag. [45614] n vnser Handelsregister Abt. A Nr. 793, betr. die Firma Wach- und Schließinstitut Nemesis Znhaber Oskar Suckow in Gera, ist beute ein [ragen worden, daß die Firma erloschen ift. Gera, den 10. August 1911. Furstlihes Amtsgericht.

Goslar. Bekanntmachung. [45615] _In das hiesige Handelsregisker A. Nr. 354 ist eute zu der Firma Wilhelm Tilly in Vienen- burg folgendes eingetragen :

)ie Firma ift erloschen.

Goslar, den 10. August 1911.

Königliches Amtsgericht. 1.

Gotha. _ Im Handeléregister ist eingetragen : Thüringische Glasbrennerei dosenfabrik Möller «& Vandelsgesellshaft mit dem Sigße in Vischleben. Vie Getellshaft hat am 1 Juli 1911 begonnen. ur VBortretung ist jeder Gesellschafter, Kaufmann too Möller und Kaufmann Curt Erdmann, beide in Bischleben, allein ermächtigt.

Gotha, den 2. Auguít 1911.

Herzogl. . Amtsgericht. Abt. 2.

Gotha. [456174 Im Handelsregister ist bei der Firma: „Robert Kürschner in Gotha“ eingetragen : Der Kaufmann Friedrih Winkelmann in Gotha in das Geschäft als persönli haftender Gefsell- eingetreten. Die offene Handelsgesellschaft

[45616] uSüächsisch- und Verschluf- Erdmaunn““, offene

C0M].

#4 114 bafier

J hat am 17. Juli 1911 begonnen. Zur Vertretung

A CIEGAl ist jeder Gesellshafter allein be- rechtigt.

Gotha, den 4. August 1911. Herzogl. Säch). Amtsgericht. Abt. 2. Gotha. [45618]

Im Handelsregister ist bet der Firma: Herzogl. privil, Hof-Apotheke am Hauptmarkt zu Gotha Karl Lauenstein in Gotha eingetragen :

Vem Apotheker Karl Düsterdih in Gotha ist Prokura erteilt.

Gotha, den 9. August 1911.

Herzogl. Sächs. Amtsgericht. Abt. 2. Gotha. [45619] _ Im Hardelsregister is bei der Firma: Albin Shörer in Zella St. Bl. eingetragen :

Der Gewehrfabrikant Otto Ernst Spörer in „ela St. Bl. ist jeyt Jnhaber der Firma. Die dem (Benannten erteilt gewesene Profura ist erloschen.

Vierte

Beilage

Berlin, Donnerstag, den 17. August

A ol er die Bekanntmachun jèn aus den andeló: G Potente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowte dîe arif- und Din C ieità Os A Güterrechts-,

se Reih kann dur alle Postanstalter, in Berlin für hen Neichsanzelgers und, Königlich Preußischen

Gross-Strehlitz. [45620]

In unser Handelsregister B Nr 7 ist am 4. August 1911 bet der Firma Chemische Fabrik Vossowsfa, Gesellshafr mit beschräufier Haftung in Vossowska, Gemeindebezirk Colonnowska, einge- tragen worden :

Dr. Gustav Schulze is als Geschäftsführer aus- geschieden und an setne Stelle Wilhelm Schroeder, Kaufmann in Vossowska, in den Vorst1nd gewählt.

Im Handelsregister À ist die Firma Nr. 106 Max Mehlich am 17. Juli 1911 und die Firma Nr 133 Wilhelm Laske am 2. August 1911 ge- löscht worden. i Amtsgericht Groß-Strehlit, 4. 8. 1911.

Wagen, Westf. [45621] L In unser Handelsregister ist beute bei der Firma Ferdinand Ronsdorf & in Breckerfeld eingetragen : Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. Hagen i. W., den 10. August 1911. Königliches Amtsgericht.

Walle, Sanle. [45623]

In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 58, betr. die Firma Otto Linke Nachf., Halle a. S., ist beute eingetragen :

Dem Gotihold Paeß in Halle a. S. und dem Otto Nemling in Gröbers ist Gesamtprokura erteilt.

Halle a. S., den 12. August 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

wh V

amburg. [45624] Eiutragungen in das Handelsregister, 19UL. August 12,

D. «& F. Oppenheim Nfl. Diese Firma sowie _ die Profura des C. N. Oppenheim sind erloschen. Heitmann & Voigt. Prokura ist erteilt an Karl

ch Heinrich Hermann Willprecht, zu Bergedorf.

D:_&F. Hoh «& Co, Prokura ijt erteilt an Carl êFrtiednih Amandus Feldtmann.

Friedrich Dahuke. Prokura ist erteilt an Oscar Philipp Repsold.

Nobert Revsold. Philipp Nepsold.

Hans A. Blum.

“Cor [Vie

Albert Emden.

O. M. Emden

Prokura ist erteilt an Oscar

Prokura ift erteilt an Henry

Diese Firma fowie die an Dr.

und an F. W. Helmke erteilten Prokuren sind erloschen.

Ernst Richter. Einzelprokura ist erteilt an Johann Christian Alfred Cohrs.

erteilte Gesamtprokura ist erloschen. August 14,

Evert Willem Beth. Bezüglich des E. W. Beth ist ein Hinweis auf das Gütecrec(ts-

register eingetragen worden

S: P. C. Lu. Einzelprokura ist erteilt an Jo- hannes Christian Max Beckmann.

Green & Krause. Diese offene Handelsgesell\{Gaft ijt aufgelöst worden. Das Geschäft ift von dem bisherigen Gesellshafter Green mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm

unter unveränderter Firma fortgesegzt.

Goldstone & Co. Persönlich haftender Gesell- hafter: Martin G. Goldstone, Kaufmann, zu Omsk (Nußland).

Die Kommanditgesells{Waft bat einen Komman- ditisten; sie hat am 1. Mat 1911 begonnen.

Bruno Becker. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden. Das Geschäft ist von dem bisherigen Gesellschafter Otto P. F. Becker mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fort- geletßt.

M. Peiue. Prokura ist erteilt der

Ernestine Peine, geb. Abraham.

Vahnhofs - Automat Gesellschaft

schränkter Haftung.

__ Der Geschäftsführer F. W. L. Kessler ist aus

seiner Stellung ausgeschieden.

Hugo Friedrih August Burmeister, Kaufmann, zu Hamburg, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt worden. i Wilhelm Hansen. Inhaber: Wilhelm Johannes Albert Hansen, Kaufmann, zu Hamburg, welcher das von ihm unter der niht eingetragenen Firma W. Hansen betriebene Geschäft fortsetzt.

Amtsgericht Haurburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hameln, [45625]

In das biesige Handelêregister B Nr. 24 ist zu

der Firma Baumhold & C°_, Gesellschaft mit

beschräukter Haftung, heute eingetragen :

Die Zweigniederlassung in Hamelu ist aufgehoben.

Hameln, den 9. August 1911. : Königliches Amtsgericht. 4.

(Wy S Inhabers

Ehefrau

mit be-

Hameln. [45626] _In das Handelsregister A Nr. 188 ist zu der Firma Georg Ottenberg vormals Adolf Stißer zu Hameln heute cingetragen : Die Firma lautet jegt: Georg Ottenberg. Hameln, den 11. August 1911.

Königliches Amtsgericht. 4.

Mannover. [45630] In das Handelsregister des hiesigen Amtsgerichts ift am 26. Juli 1911 in Abteilung A Nr. 3228 zu der Firma Laboratorium Trostworth Albert Mühibergeun folgendes eingetragen worden : Die Hauptniederlassung ist von Berlin nah Frankfurt a. M. verlegt.

Haunover, den 15. August 1911.

glih Preußischen Staatsanzeiger.

0D01.

Vereins-, Genofsenschaft3-, Zeichen- und. Musterregistern, der Urbeberrechtsetntragsrolle, über Warenzeichen,

Da3 Bezug2prets

Insertionspreis für den Raum etner 4 gesxaltenen Petitzeile

Hannover.

_ In das Handelsregister des htesigen Amtsgerichts

ist am 9. August 1911 folgendes eingetragen worten : In Abteilung A:

unter Nr. 3945 die Firma Carl Heinr. Behrens mit Niederlassung Haunover und als Inhaber Likörfabrikant Carl Heinrich Behrens in Hannover:

unter Nr. 3946 die Firma Tee Versaud „Klee- blati“/ Leo v. Beaulieu mit Niederlassung Han- nover. und alz Inhaber Leo v. Beaulieu tin Hannover;

E In Abteilung B:

Uner Nr, 710 êirma Bergbaugesellschaft Alicenhall mit beschränfter Hafiung mit Siß Haunover, Gegensiand des Unternehmens ist der Abschluß, der Erwerb, die gewerbliche Berwertung und Ausbeutung von Kalijalzgewinnungeverträgen in der Provinz Hannover sowie die Mutung, der Erwerb und der Betrieb anderer Bergwerke, berg- bauliher oder ähnliher Unternehmungen, die Be- teiligung an derartigen Bergwerken Unter- nehmungen, die Herstellung von Anlagen und der Vetrieb von Unternehmungen, welche den vorgenannten weden dienlich sind oder die Verwertung der ge- förderten oder sonst beschafften Erzeugnisse dieser Unternehmungen bezwecken, endlich die Beteiligung jeder Art bet folhen Unternehmungen und Anlagen. Das Stammkapital beträgt 20000 6. Geschäfts führer ist Direktor Albert Bush in Verden. Der Gesellschaftsvertrag iït am 20. Juli 1911 festgeseut. Sind mehrere Ge\chäftsführer beitellt, so wird die Gesellschaft durch mindestens zwei Geshäftéführer oder dur einen Geschäfisführer und einen Pro- kuristen vertreten. Bekanntmahungen erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. i

Haunover, den 15. August 1911.

Königliches Au:tagericht. 35.

Hannover. [45624]

In das Handelsregister des hiesigen Amtsgerichts ist heute folgendes eingetragen worden : :

In Abteilung A :

zu Nr. 3297, Fuma Stella Juternalionale Haudelsausfunstei Jukasso- und Detektriv- Gesellschaft Hülße & Co.: Das Geschäft ist unter unveränderter Firma auf den Kaufmann Kurt Dülße in Hannover übergegangen Die dem Wilh. Blume erteilte Prokura bleibt bestehen ;

unter Nr. 3948 die Firma VNstoria Theater Lichtspiele Heinrich Bötgee wit Niederlassung Haunover und als Inhaber Privatier Heinrich Bôötger in Hannover : i j

unter Nr. 3949 die Firma Welscher & Achilles mit Siß in Hannover und als persönlich haftende Gesellschafter die Kaufleute Paul Alfred Achilles in Hannover und Alérxander Adolf Windisch in Böhlit- Chrenberg. Der Sitz der offenen Handelsgesellschaft ist am 5. Juli 1911 von Böhliß - Ehrenberg nah Hannover verlegt ;

In Abteilung B:

zu Nr. 135, Firma Niederhessische Basalt: werke Geseilshaft mit beshränkter Haftung : Durch Beschluß der Gesellschafter vom 8. August 1911 ist $ 3 des Gesellschaftsvertrages in seiner bisherigen ¿Fassung aufgehoben und dur folgende Bestimmung erseut: „Die Gesellschaft ist von unbestimmter Dauer.“ Durch denselben Beschluß ist das Stamm- fapital von 200 000 6 auf 210 000 M erböbt.

zu Nr. 951, Firma Jmmobileu - Gesellschaft Hannover-Linden, Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Der $ 3 des Gesellschaftsvertrages (Gegenstand des Unternehmens) ist durch Bes{luß der Gesellschafterversammlung vom 7. August 1911 dahin geändert, daß Gegenstand des Unternehmens die Verwaltung des Hausgrundstücks Deisterstraße 8 (Schwarzer Bär) in Linden ist. L Haunover, den 15. August 1911.

Königliches Amtsgericht. 11.

EWorsfeld. [45631] Bei der Firma Hersfelder Papierzigarren- spizenfabrix Stelzuer «& Co. in Hersfeld, Nr. 189 des Handelsregisters A, wurde beute cin- getragen: Inhaber der Firma ift jeßt Kaufmann Zulius Stelzner in Hersfeld, an sciner Stelle ist der Ehefrau Dora Stelzner, geb. Steinweg, Pro kura erteilt. i Hersfeld, 14. August 1911. Königliches Amtsgericht.

und

S

ildesheim. Im Handelsregister getragen:

H.-N. A 723 zur Firma Wilhelm Schirmer, Hildesheim: Firmeninhaber Wilhelm Schirmer ift gestorben; das Geschäft is auf den Kaufmann Gustav Schirmer in Hildesheim übergegangen und dessen Prokura durch diefen Uebergang erloschen. H.-N. A 744 zur Firma Krüger u. Löhr, Hildesheim: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liqui dator ist der Gesellschafter Wilhelm Krüger in Hildesheim.

O.-N. A 157 zur Firma Goldener Turm, Buchdruckerei und Papierwarengeschüäft Nudolf Eckert, Hildesheim : Firma lautet jeßt: Goldeuer Turm Buchdruckerei und litho- araphische Anstalt E. A. Gleich, Hiidesheim. Das Geschäft ist an den Lithographen Ernst Gleich in Hildesheim übergegangen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Ge- chäfts durh den x. Gleich ausgeschlossen.

H.-N. A 341 zur Firma W. Grabe, Hildes- heim: Das Geschäft ist auf den Drogisten Gerbard Müller in Hildesheim übergegangen. Der Ueber-

L [45632] ift am 12. August 1911 ein

io C

Gotha, den 11. August 1911. Verzogl. Sächs. Amtsgeriht. Abt. 2.

Königliches Amtsgericht. 35.

gang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten

(45629]

isenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

HandelPregister sür das Deutsche Reich. (r. 1938)

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Rege! tägli Der eträgt L 6 809 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 0 A.

O0 A

1

Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Er-

werbe des Geschäfts durch den 2c. Müller aus- ges{chlossen.

D.N A 787. Die Firma Carl Hellige in Hildeähecim, als Inhaber: Weinhändler Carl Helliye in Hildesheim

Amtsgericht Hildesheim. Insterburg. [45633]

Ünter Nr. 437 unseres Handelsregisters A ist die Firma M. Brodowski Nachflg., Justerburg, (Korsett- und Wäschegeschäft) und als deren Inhaberin Fräulein Natalie Falk— Insterburg eingetragen.

Aintsgericht Justerburg, den 11. August 1911.

Eserlohn. [45635]

Eintragung in unser Handelsregister Abteilung B Nr. 18, Firma Adolph Harloff, G. m. b. H. Cassel:

Der Großkaufmann Adolf Harloff und der Apo- theker Peter Daniel Lüdorff zu Cassel sind durch Tod als Geschäitsführer ausgeschieden.

Iserlohn, den 4. August 1911.

Königliches Amtsgericht.

Iserlohn. [45634] 4 Fintragung in unser Handelsreaister Abteilung A r 300, Firma C. Heinrich Kuhne in Jserlohn :

Die Firma ist in eine offene Handelt gesellschaft umgewandelt ohne Aenderung der Firma. Als per- fönlih haftende Gesellschafter ‘sind die Fabrikanten Heinrih und Iosef Kuhne sowie der Kaufmann êxranz Kuhne eingetragen. Die offene Handels8gesell- schait hat am 1. Juli 1911 begonnen. Die Prokura des Kaufmanns Franz Kuhne und des Fabrikanten Josef Kuhne ift erloschen.

JFserlohnu, den 8. August 1911.

Königliches Amtsgericht.

Karlsrahe, Baden. [45636]

In das Handelsregister À wurde eingetragen :

Zu Band 1 O.-Z. 296 zur Firma Emmericher Wagareu-Expedition J. L. Kemkes in Emmerich mit einer Zweigniederlassung in Karlsruhe: Die Firma ist erloschen.

Zu Band [l[ O.-Z. 39 zur Firma Jacob Löwe. Adolf Löwe Sohn, Karlsruhe: Vie Firma ist geändert in: Kaufhaus Jacob Löwe.

Zu Band 1V O.-Z. 154 zur Firma Bureau zur Ausarbeitung und Verwertung von Erfiu- dungen Bäuerle & Beck in Karlsruhe: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bieherige Gesfell- schafter Wilhelm Beck ist alleiniger Inhaber der Firma.

D..Z. 235 Firma und Sitz: Vadenia Vollmer & Ortloff, Karlsruhe. Perfönlih haftende Gesellshafter: Jean Vollmer und Josef ODitloff, Kaufleute, Mannheim. Offene Handele gefellshaft. Die Gesellschaft hat am 7. August 1911 begonnen.

O.-Z. 236 Firma und Siß: Carl Schulze «& Comp., Karlöruhe. Inhaber Georg Gallion, Kaufmann, Karlsruhe. Prokura: Theodor Leers, F warenfabrik.

Znaenteir, Ka1lsrube. Te!'c 1911.

Großh. Amtsgericht. B I…I.

Jukaffobank

Karlsruhe, 14. August

Kattowitz, Q.-S.

Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1019 ift

am 11. August 1911 die Firma „Schlefsisches

Schokoladenhaus Juh. Richard Lewin“ mit

dem Sitze in Kattowitz und als Inhaber der Kauf-

mann Richard Lervin in Kattowitz eingetragen worden. Umtsgericht Kattowitz.

[45708]

Kellinghusen. Befanntmahung. [45637] Im biesigen Handelsregister ist heute in Abteilung A unter Nr. 8 bet der Firma F. W. -Behrens, Kellinghusen, eingetragen: Die Firma ist erloschen. Kellinghusen, den 10. August 1911. Königliches Amtsgericht.

Kiel. [45638] Eintragung in das Haudelsregister V Nr. 45.

Kicler Land uud Judustrie Aktiengesell- schaft.

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 16. Mai 1911 ist der $ 14 des Gesellschaftsvertrags dahin geändert, daß die Zahl der Aufsichtsrats=- mitglieder statt bisher fünf und höchstens neun in Zukunst mindestens drei und höchstens sechs be- tragen foll.

Kiel, den 9. August 1911.

Königliches AmtsgeriGt. Abt. 21. Kiel. [45639] Eintragung in das Handelsregister.

Firma Jul. Ehrich « Co., Kiel.

Carl Logemann ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Die Firma ift eine offene Handelsgesellshaft und hat als jolhe am 14. Juli 1911 begonnen.

Kiel, den 11. August 1911.

Königliches Amtsgert{t. Abt. 21.

iel [45640] Eintraaung in das Handelsregister. Firma M. Hanjen. Kiel. Dem Juwelier Gustav Valentin Hansen is Prokura erteilt. : Kiel, den 11. August 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 21.

Kiel. i [45641] _Eintragung in das Handelsregister A. „ck!fene Handelsgesellshaft Hartung & Co. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1911 begonnen. Die per\önlih haftenden Gesellshafter sind die Kauf- leute Hermann Hartung und Hubert Westerih in

Kiel sowie Carl Sachs in Breskau.