1911 / 195 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Und Anmeldefrist bis 2. September 1911. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am x6. September 1991, Vormittags 10 Uhr.

Dae, den 17. August 1911. j Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Wandsbek. [46033] Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Carl Adolf Zehme jun. in Wandsbek, Lübecer- straße 80, wird beute, am 14. August 1911, Vor- mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. - Konkursverwalter ist der beeidigte Auktionator Emil Ottittmann in Wandsbek, Lübeckerstraße 50. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 6. September 1911. Anmeldefrist bis 27. September 1911. Erste Gläu- bigerversammlung am A8. September 1911, Vorm. {0 Uhr. Prüfungstermin am 11. Ok- tober 1918, Vorm. 410 Uhr. Wandsbek, den 14. August 1911. Königliches Amtsgericht. 4.

Würzburg. Befauntmachung. [46074] Ueber das Vermögen des prakt. Arztes Dr. Wilhelm Spies in Nimpär wurde unterm Heutigen der Konkurs erkannt. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Hauck in Würzburg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. September 1911. An- meldefrist bis zum 30. September 1911. Erste Gläubigerversammlung am Donnerstag, den 21, August 198A, Vormittags 40 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am Samstag, den S8. Oftober 1911, Vormittags 10 Uhr. Würzburg, am 17. August 1911. Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Bergzabern. [46075] Das K. Amts8gericht Bergzabern hat mit Beschluß vom 17. August 1911 nach Abhaltung des Schluß- tertnins das Konkursverfahren über den Nachlaß des G. A. Dreher, weiland Gerbereibesißer in Rohrbach, aufgehoben. Bergzabern, den 17. August 1911. K. Amts8gerichtsschreiberet.

Berlin. Konkursverfahren. [46055] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufutanus Johann Seeger in Berlin, Molken- markt 1, wird gemäß S 204 der Konkursordnung eingestellt, da cine den Kosten des Verfahrens ent- sprechende Konkursmasse nit vorhanden ist. Verlin, den ‘3. August 1911. Der Gerichtsschreiber des Köntglihen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 154. Eerlin. [46056] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Rudolf Goehlich zu Berlin, Frank- furter Allee 161/162 L TRE tva Frankfurter Allee 29/30), ist zur bnahme der Sch{luß- rechnung des Verwalters und zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berüccksihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den L2. September 1911, Vor- mittags 107 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerichte hierselbst, Neue Friedrichstr. 13/14, 3. Stock- werk, Zimmer 111, bestimmt. Berlin, den 12. August 1911. Der Gerichtsschreiber des KaliPen Amtsgerichts Berlin-Mitte. t. 83.

Eo Chum. Konkursverfahren. [45557]

In dem Konkuréverfahren über den Nachlaß des am 31. Oktober 1903 zu Karlsruhe gestorbenen Nentuers Gustav Ascheuer ist zur Prüfung der neu angemeldeten Forderungen Termin auf den 24, August {9UAA, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 46, bestimmt.

Bochum, den 7. August 1911.

Sczygiol, Assistent, Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

IEFONNon. [46058]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schlossermeisters Otto Margraf, hierselbst, ist nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins durch Beschluß des Amtsgerichts von heute auf- gehoben.

Bremen, den 16. August 1911.

Der Gerichts[chreiber des Amtsgerichts :

C

Für hôlter, Sekretär.

Bremen. [46060] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Inhabers eines Zigarrengeschäfts Wilhelm Heinrich Pfleging, Inhabers der Firma Wilhelm Pfleging, hierselbst, ist nach erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins durch Beschluß des Amts- gerihts von heute aufgehoben. Bremen, den 16. August 1911. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Fürhölter, Sekretär. Br CnNeon. [46059] Das Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft E. Kruse & Co., hierselbst, ift nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins durch Beschluß des Amtsgerichts von heute aufgehoben. Bremen, den 16. August 1911. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Fürhölter, Sekretär.

BRurgebrach. Befanntmachung. [46071]

Das K. Amtsgericht Burgebrah hat durch Be- {luß vom Heutigen das Konkuréverfahren über das Vermögen des Handelsmanns Matthäus Giehl in Möuch8ambacy nah Abhaltung des Schluß- termins aufgehoben.

Burgebrach, den 16. August 1911. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Burgebrach.

Crimmitsehau. [46045] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Carl Woldemar Scheffel, alleinigen Snhbabers der Firma Gebr. Scheffel in Crimmit- schau, wird nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Crimmitschau, den 17. August 1911. Königliches Amtsgericht.

Darmstaät. Befanutmachung. [46053] Der Konkurs über das Vermögen des Kauf-

manns Reinhard August Klingelhöffer, In-

baber der Firma Werkzeug- und Maschinen-

fabrik Emil Müllenbach, in Darmstadt ist dur

Zwangsvergleich erledigt und «ist, nachdem die

Schlußrehnung abgenommen, aufgehoben worden. Darmístadt, den 15. August 1911.

Deggendorf. Befanntitahung. [46235]

Durch Beschluß des K. Amtsgerichts Deggendorf vom 14. August 1911 wurde das Konkursverfahren über das Vermögen des Tapezierers und Möbel- geschäftsinhabers Josef Kohlbauer in Deggen- dorf nach Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Deggendorf, den 17. August 1911. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerihts Deggendorf.

Dresden. [46065] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kolonialwarenhäudlers Carl Emil Berthold in Dresden, früher Elsasserstr. 6, jezt Voglerstr. 32, wird nah Abhaltung des Schlußtecmins hierdurch aufgehoben. Dresden, den 17. August 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. Il.

Fürstenwalde, Spree. [46021]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Max Davidson zu Fürstenwalde ist zur Prüfung -nachträglih angemeldeter Forde- rungen und infolge etnes vom Gemeinschuldner ge- machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche WVer- gletch8termin auf den 2. September 1911, Vor- mittags 8 Uhr, vor dem Köntglichen Amtsgericht Fürstenwalde, Zimmer 8, anberaumt. Der Vergleihs- vors{lag und die Erklärung des Gläubigeraus\chu}es sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Fürstenwalde, den 12. August 1911.

Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. SRoufurêverfahren. [46064] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Weiß-und Wollwarenhändlerin Anna Kasfsubek in Preiswitz ist zur Abnahme der Schlußrechnung des- Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 20. September 1911, Nachmittags 123 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- selbst, Zimmer Nr. 241, bestimmt. 13. N. 19 b/10.

Gteiwig, den 14. August 1911, Königliches Amtsgericht.

Graudenz. [46024] _In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Johann Kuligowski zu Graudenz ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeichnis der bei der Verteilung zu berücksi{htigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 15. Sep- tember L911, Vormittags 0 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 13, bestimmt.

Graudenz, den 15. August 1911. Der Gerichtshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Hanmover,. [46048] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Elektrotechuikers Wilhelm Bräutigam und des Elektrotechuikers Karl Gustorf in Hannover wird, nachdem der in dem Vergleihstermine vom 29. Juni 1911 angenommene Zwangsvergleih dur rechtsfräftigen Beschluß vom 29. Juni 1911 be- stätigt ist, hierdurh aufgehoben. Hannover, den 11. August 1911. Königliches Amtsgericht. 11.

Hörde. Konkursverfahren. [46037 Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Anstreichermecisters Oskar Frings in Hörde ist

nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf-

gehoben worden.

Hörde, den 16. August 1911.

Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Schulte, Amtsgerichtssekretär.

mWötensleben. Konfurêverfahren. [46039] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Bismarklhütte Norddeutsche Chamotte- werke G. m. b. H. in Völpke is zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen Termin auf den 29, August 1951, Vormittags 19 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeriht in Hötensleben anberaumt. Hötensleben, den 11. August 1911.

Königliches Amtsgericht.

Kiel. [46052] Das Konkursverfahren über das Vermögen des früheren Kolonialwarenhändlers Friedrich Sechuette zu Wellsee, jeßt in Hasselfelde, wird gemäß $ 204 K.-O. eingestellt, da eine den Kosten des Verfabrens entsprehende Konkursmasse nicht vorhanden ist.

Kiel, den 20. Juli 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 18.

LecK. [45790] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Josef Brandes in Leck wird auf- gehoben, ‘da der im Termine vom 16. Juni 1911 angenommene Zwangévergleich rehtskräftig be- stätigt ist.

Leck, den 10. August 1911.

Königliches Amtsgericht.

Lemgo. Beschluß. [46046] Das Konkursverfahren über das Vermögen- des Kaufmaunus Karl Thospann in Lemgo, alleinigen Inhabers der Firma F. B. Thospaun in Lemgo, wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 21. Juli 1911 angenommene Zwangsvergleih durch rehtsfräftigen Beschluß vom 21. Juli 1911 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Lemgo, den 14. August 1911.

&ürstlihes Amtsgericht. T.

Lennep. Konfursverfahren. [46043] Das #sonkursverfahren über das Vermögen des Vauuntervehmers Carl Keller in Vorn wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben. Leunep, den 9. August 1911.

Köntgliches Amtsgericht.

Lennep. Konkursverfahren. [46042] | t Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Carl Berghaus zu Pixtwaag bet Hückeswagen wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Lennev, den 9. August 1911.

Königliches Amtsgericht.

Lippstadt. Konkursverfahren. [46025] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Zimmermeisters Friß Blömeke zu Lippstadt

Der Gerichtsschreiber Großherzoglichen Amttgerichts I.

Oldenburg, Grossh.

Nadlers Karl Christoph Johann Friedrich Wagenkunecht in Osteruburg, Stedingerstr. 14, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Polzin. Kaufmauus Hermaun Piske in Polzin wird

nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben.

Saarnnionm. Konkursverfahren. Michael Krauß, Handelsmaun in Herbitzheim,

wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Schandau.

Schuhmachermeisters Franz Josef Hoffmann in Hohnstein wird nach Abhaltung des Schluß-

Sehwetz, Weichsel.

Schuhwareuhändlers Jakob Gabriel in Schwetz wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sc{hluß- den Forderungen und zur Bes{lußfassung der Gläu- sowje zur Anhörung der Gläubiger über die Er-

Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\Musses der Schlußtermin auf den 11. September 1911, Vormittags A0 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerichte hierselbst bestimmt. Lippstadt, den 12, August 1911. Küster meyer, Amtsgerichtsekretär, Gerichts[hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Mümster,Wests. Sonfureverfahreu. [46044] _In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Hans Rinklake, Inhabers der Firma M. van Haltern in Münster i. W., ist zur Ab- nahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Er- hebung von Einwendungen gegen das Schlußver- zeihnis der bei der Verteiluna zu berücksichtigenden

über die nicht verwertbaren Vermögensstücke sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\husses der Sch{luß- termin auf den 5. September 194A, Vor- mittags 10 Uhr. vor dem Königlichen Amts- gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 29 a, bestimmt. Münster i. W., den 7. August 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 6. N. 23/C9.

Neustadt, Waardt. Bcfanntmachung. [46078]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ernst Levi, Inhabers eines Kurz- 1. Woll- warengesckchüäfts, früher in Haßloch, jeßt in Neu- stadt a. Hdt. wohnhaft, wurde mit Gerichtsbeschluß vom Heutigen nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Neustadt a. d. Haardt, den 16. August 1911.

Kgl. Amtsgerichts\chreiberei.

Nohfelden. [46054] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ackerers und Händlers Johann Nikolaus Schneider zu Ellweiler wird gemäß $ 163 Kon- kur8ordnung aufgehoben. Nohfelden, den 10. August 1911. Großherzoglihes Amtsgericht.

Nürnberg. [46067] Das K. Amtsgeriht Nürnberg hat mit Beschluß vom 17. August 1911 das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Jakob Goldmaun, Stoff- u. Wollwarengeschüäftsinhaber in Nürn- berg, als durch Schlußverteilung beendigt auf- gehoben. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Nürtingen. Konfursverfahren. [46233] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fricdrich Weigold, Buchbinders in Nürtiugen, ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der Schlußverteilung aufgehoben worden. Nürtingen, den 17. August 1911. Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts.

OMenbach, Main. Ronfursverfahren. [46072] In dem Konkursverfahren des Karl Josef Ferdi- nand Stadelmann, Portefeuillegeschäft in Offenbach a. M., ist Termin zur Anhörung der Gläubiger über einen Antrag des Verwalters, wo- na die Tochter des Gemeinschuldners für thre Forterung nunmehr das Vorrecht nah $ 61 K.-O. beansprucht, bestimmt auf Donnerstag, 31. August 1911, Vorm. 10 Uhx, Saal 12, vor dem unter- zeihneten Gerichte. Offenbach a. M., 11. August 1911. Großherzoglihes Amtsgericht.

Offenbach, Main. Konkursverfahren. [46073] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Fabrikanten Jsidor Simon in Offenbach a. M. wird nah erfolgter Abhaltung des Shlußtermins und Vollzug der Schlußverteilung hierdurh aufgehoben. Offenbach a. M., 11. August 1911. Großherzogliches Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh. [46040] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am 11. Februar 1910 verstorbenen Kaufmanns Eberh. Wolken zu Oldenburg wird nah erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins aufgehoben. Oldenburg i. Gr., 1911, Aug. 4. Großherzogl. Amtsgericht. Abt. V. Veröffentlicht: Harms, Gerichtsaktgh.

Tg, Grossh. [46041] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Oldenburg i. Gr., 1911, August 5. Großherzogl. Amtsgeriht. Abt. T1. Veröffentlicht: Harms, Gerichtsakt.-Gh.

_Veschluß. [46026]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Polzin, den 27. Juli 1911. Königliches Amtsgericht. 'entien. i | [46070] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Saaruuion i. Els, den 16. August 1911. Kaiserliches Amtsgericht. [46079]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des

ermins hierdurch aufgehoben. Schandau, den 16. August 1911. Königliches Amtéêgericht,

[46031] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Schwetz, den 15. August 1911.

verzeihnis der bet der Verteilung zu berüksichtigen- biger über die nicht verwertbaren Vermögensstüde

stattung der Auslagen und die Gewährung einer

Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger

Schwétz, Weichsel. [46032] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des in Lubiewo verstorbenen Kaufmanns Anton Plutowski wird nach erfolgter Abhaltung des S{&lußtermins hierdurch aufgehoben. : Schwetz, den 15. August 1911. Königlihes Amtsgertcht.

Stoinach, S.-HWeimn. [46028] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- storbénen Geschirrhalters Edwin Walter in Steinheid wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins aufgehoben. Steinach, den 14. August 1911. Herzogl. Amtsg2riht. Abt. II1.

Werdau. [46047] Das Konkurêverfahren über das Vermögen des Maschinenfabrikauten Georg Edmund Fränzel in Werdau, Inhabers der Firma Edmund Fränzel daselbst, wird nach Abhaltung des Schlußtermins bierdurch aufgehoben. Werdau, den 15. August 1911. Königliches Amtsgericht. Wiedenbrück. Koulurêöverfaßren. [46038] Das Konkursverfahren über das Bermögen der Litive Kupferschmicd Josef Sträter. Elisabeth geboreue Klenner, aus Wiedenbrück wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Wiedenbrück, den 14. August 1911. Königliches Amtsgericht.

Tarif- x, Bekanntmachungen der Eisenbahnen.

1 1911 wird die Station Hemmingstedt des Direktionsbezirks Altoria als Cmpfangsstation in den Ausnahmetarif 6 i für Braunkohlen usw. - in 20000 ke Sendungen des Staatsbahnbinnengütertarifs Hest L etnbezogen. Ueber die Höhe der Frachtsäße geben die beteiligten Dienststellen Auskunft. Altona, den 15. August 1911. Köuigliche Eisenbahudirektion.

[46082] Am 1. September

[46238] Die Strecke Heerstraße—Pichelsberg—Spandau wird am 5. September d. Is. für den Personen-, Gepäck- und Expreßgutverkehr eröffnet. Berlin, den 16. August 1911. Königliche Eisenbahndirektion. [46239]

Ausnahmetarif für Futter- und Streumittel. Mit Gültigkeit vom 22. August 1911 bis 30. Juni 1912 wird ein Ausnahmetarif eingeführt :

1) für bestimmte Futtermittel : von und nah allen Stakionen der Preußisch- Hessischen und der Oldenburgischen Staatseisenbahnen, der Militäreisenbahn sowie der Neichseisenbahnen tin Elsaß: Lothringen ;

2) id Oen und Torfmul!l :

von den in den Ausnahmetarif 2 t, des yreuß.-he}. Staatöbahngütertarifs Teil 11 Heft B aufea Aa Versandstationen nah llen Stationen der unter 1 genannten Eisenbahnen.

__Die Fracht wird für Wagenladungen von minde- itens 5 oder 10 t oder bet Frachtzahlung hierfür

zu den Um 50% ermäßigten tarifmäßigen Frachtsäßen berechnet. Näheres ergibt der Lari, der bei dem Auskunftsbureau Berlin Bahnhof Alexanderplaß und den beteiligten Güter- abfertigungen zum Preise von 5 4 zu beziehen ist. Verlin, den 17. August 1911. Königliche Eisenbahudirektion. [46240] Nordwestdeutsch - Bayerischer - Gütertarif. Mit Gültigkeit vom 1. September 1911 werden fol- gende Aenderungen und Ergänzungen durchgeführt : 1) Die Stationen Freschluneberg, Körle, Mahn- dorf, Sonneborn, Wangerooge werden in den Tarif einbezogen, 2) beim Ausnahmetarif 1 (Holz des Speztal- tarifs 11) wird folgender besonderer Frachtsaß nach- getragen: München-Laim—Wildbergerhütte 179 .„,8 für 100 kg, i f 3) ein Ausnahmetarif 1 þ geführt. Näheres bei den beteiligten Güterabfertigungen und im Tarifanzeiger der preußisch hessishen Staats- eisenbahnen. Frankfurt (Main), den 11. August 1911. Königliche ÉEiscubahndirektiou.

[46241] \ Bekanntmachung.

Deutscher Sechafenverkehr mit Süiddcutsckch- land. Mit Gültigkeit vom 25. August 1911 wird der Bahnhof Elbing-Noßwiesen O R, W in den Tarif und die Ausnahmetarife 1 D, 14 1d a, S 1 D000 00A Io N 9,:8.0 s Und 5 9 t aufgenommen. Ferner werden die Stations- namen einer Neihe badisher Stationen geändert. Nähere Auskunft erteilen die Güterabfertigungen und das Verkehrsbureau der unterzeichneten Eisen- bahndirektion.

Haunover, den 15. August 1911.

Königliche Eisenbahndirektiou.

für Brennholz ein-

[46242] Tfv. 14 00. Oberschlesischer Kohlenuverkehr nach Stationen der vorm. Gruvype L (öst- liches Gebiet). Mit Gültigkeit vom Tage der Betriebseröffnung, die voraussihtliÞ am 1. Sep- tember 1911 eintreten wird, werden die Stationen der Neubaustrecke Sensburg—Nikolaiken (Ostpr.)— Arys_ des Direktionsbezirks Königsberg (Pr.) fowie die Station Friedenhorst des Direktionsbezirks Posen in obigen Verkehr einbezogen. Kattowitz, den 15. August 1911.

Königliche Eisenbahndirektion.

[46237] i; Bekauntmachung. Rheinish-Bayerischer Gütertarif vom

1, April 1908, _In der Kilometertafel 11 werden die Entfernungen für die Stationçn Cckdorf, Hermülheim, Kendenich, Pingêdorf und Vochem-Brühl mit Gültigkeit vom 16. August 1911 durchgehends um 1 km ermäßigt, jene für die Station Brühl Zuckerfabrik mit Gültig- LL R 16. Dftober 1911 durchgehends um 2 km erhöht. Müuchen, den 9. August 1911.

ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters,

Königliches Amtsgericht.

Tarifamt der K. Bayer. St.-E.-B. v. d. Rh.

/ Börs en-Beilage ' zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlih Preußischen Slaalsanzeiger.|

| u 195. Berlin, Sonnabend, den 19. August :

In Medl, Eis „Sbldv. 70/33 Berliner Synode 1899/4 | 1,1, j Ludwigshafen 1906 . Autlich festgestellte Kurse. | De" tou. Ank, 86/3) 20. 1908 unkv. 19/4 | 1,17 [190.0 do. 1 10,94,1900, 09 gexiner Börse, 19. August 1911. | do. 0. 4. 01, 05/3 do. 1899, 1994, 06/34/ 1.1.7 [69,90& Magdeburg. « . 1891 b 1 1Liro, 1 Lu, 1 Peseta=0,80 4, 1 österr. Gold- | ldenh.St.-A.09uk 19/4 Bielef.98,00,FG02/03/4 | L4. 24 1902 unkv. 17 1975/00,/6. 1 Glv.österr.W.= 1,7046, 1 Krone österr.- | Po. do. 1903/34 Bochum. . , 1902/8t| 1. 10 1503 n 29 Sl 0,85 4. 7 Gld, südd, W. = 12,00 4. 1 Glb, | do. do. 1896/3 Bonn . ,..., 1900/3i| 1.4. 0. 1902 unkv 20 1 þ.=1,70 46. 1 Mark Banco=1,50/46 1 skand, Krone | S,-Gotha St.-A. 19004 do. 1901 05 do. ‘75,80,86, 8 12546. 1 Rubel=2,1646 1(alt )Golv-Rbl. =8,204, | Sächfische St.-Rente |8 do. 1896/8 | 1.1.7 186,10 am A i (Golb) = 4,00 46 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 4, li Borh.-R [3b. 99 , c do. 1905 unkv. 15 19 e = 4,20 46. 1 Livre Sterling = 20,40 4, do. ult. Juli orh,-Rummels v do. 1907Lit R uLk.16 e einem Papier beigefügte Bezeichnung À besagt, Silb Sons E versh.|—— Bfanveab. & D T do. 1911Lt.S N uf.21 ¿fti er e 15 (4 V . ' S nur bestimmte Nummern oder Serien [) Preuische Reutenbriese. Breslau 1880, 1891/33 ch.192,75B do. 38,91?v., 94.05 Hannoversche 4 | versch.1100,40G

ssion lieferbar sind. S 1 161200 10G Maunnbei 1901 Bromberg . . , 1902/4 | 14.1000, L0 annyeim „L do versd).190,75bzG do. 09 N ufv. 19/20/4 | 1,4.10/100,30bz do. 1907 t Hefsen-Nafsau 4 | 1.4.10—,— do, 1895, 1899/34| 1.4.10|—,— do. ut.1: I a A L. Burg ... . 1900 N|4 | 1.1.7 [99,80bz do. 1908 uf.13 E Kur- und Nm. (Brdb.)/4 | 1,4,10/100,30G —,— Do. Do. 3 Lauenburger t

Caffel . 1901 A TO be. versch.190,890G s Poramersche

14.

100,10B 81,75G 190,10B 91,00G 81,75G

81,60G 100,00G 93,25G 100,10G 92,80G 100,20G 92,80G 83,10G 100,10G 92, 50G

wr * V.

w— S A I I A I I A S c

i J vent E35 pit Junt Pen N N dank =N “F R E jndt domi prenà jam juni o G S Sig

do.

Sächsische alte . 4-DO; D TUSRS

do. L A

do. Ne 6s Schles, altlandschaftl.

do. do. land\sch{.

do.

n

40 0. o. 9 ho Matt, jh Ir Fa MAEL, F

ddie

«Le

verich.[88,20bzG

jon jam pati pat pati Pms fund RAESS E

0.

ps

L]

|

|

bos d w

491,10H 99,80bz 10v,10G 100,10G .1011090,10G 190,60G 490,60G 1,4.10|—,-—- 1,4,10/109,00G versch.|—,— 1,4.10/99,90G .4,10/100,10G

»

f Fa r bo L P ECES Î C2 I

wes

pt qun pt B jun gend jruerá fk C

J dus

169,15bzG 80,70G

bla pn c P 35 p 10 Din pm C Dm pi pin pin C pn

(sterd. - Rott. do.

S e

3 LUDaaankPck 5 En C5 5 Mr US CS Mm CIO T M CIS CIO E C M M CIS C M CIO C En CIO D

wee

d c 88, 9 L 38 udapel 2 78 do, 1908 I, ITLI N 4,10 g Ddo | | | 1,1. í N 18 87

do. 3,9 95,26G Marburg . . 1903 N DO, 1901/34| 1.,4.10191,60bzG Minden 1909 ukvy.1919 34) versch.[90,75et.bzB | Sharlottenb. 89, 95,99

1 46l100758 | Mülhausen i, E. 1908 11100 39 do. 1907 unfv. 17/4 | 1.4.10/100,75B ülhausen i. E. 1124 per E O bG do. 1908 unkv. 18/20/4 | vers.|100,50bz do. 1907 unk. 16 E versch.{100,20G do. 1885 fonv. 1889/33| versch.197,10G Mülheim, Rh. 99, 04 Ls 33| versch.[90,75B do. 95 99, 1902, 05/34| verch.192,60bz do. 1908 ukv. 29 20/48b ver\ch.1100,20G Goblenz 1910 N ufv.20|/4 | 1.4.10|—,— do. 1910 N ufv: 21 20 bia 31| versch.[90. 75B do. 85 kv. 97, 1900 1899, 190 20326 1,4,101100 40G Góöln . . , 1900, N

174,70B z| versch.[90,80G do. 1908 ukv.

do. j E

Christiania L S 06s

Ftalien. B el

do. o.

| Kopenhagen . .

fab, Uo B.

do. do. Schlesw.-Hlst, L.-Kr. do. Do.

[s

80/50G do.

Westfälische do.

do,

Do.

Do

do. Do.

do do Westpreuß. rittersch.

do. Do.

do.

do.

do.

DH,

do. neulandsch. .…. do. é

do. do. / Hess. Ld.-Hvp.-Pf. v E E N, do. XIV,XV,XVII 100 20bz XXV, XXVI 100,60 do. XVIL-KNII 491,60B do. XXIV A Do, I-XI : „Obl.V,VI 99 90G Ie O S 91,40G do. K-NITI 100.90G do. XIV 100006 do. I-IV 190 80G j ähs.Ld.Pf.bisXXIIT4 | 1.1.7 1101,50G r E j V XXVIT(4 |1,4.10/101,30G do. his XXV |34|vers{./92 00G do. Kred. bis XXII(4 |1,1,7 1101,30G do. XXVI-XXXTIT4 (1.1.7 101,30G bis ZXV (Sülversch./92,008 VersViebene Lopueen. Bad. Präm.-Anl. 1867 2.8 |[—,— Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. [207,60 bz Hamburger 50 Tlr.-L. 1,3 184,00bzB Lübecker 50 Tlr.-Lose 14 Are Oldenburg. 40 Tlr.-L. 12 e Sachsen-Mein. 7Fl.-L.|—| p. St. 139 00et.bzB_ Augsburger 7 Fl.-Lose|—| p. St. 36,606 @ó!n-Mind. Pr.-Ant.|/34| 1.4.10 1135,20bz Papyenh. 7 Fl.-Lose|—| p. St. |—,— Garant. Anteile u. Obl. ea Kolonialges, 1, A

- wes

pru prdò Ci M O D O D I C S O I C

SRRSRRSRSHR

“ck

g.

ö

Mde C

versh.|—, ver\ch./100,50bzG 1,1,7 1100 50G versch.|91 40bz 1,4,101100,00G 4.10i—,—

C2 P w-

DWlb.R br09 É. 11N MUYL s

; do 1889, 97 —,— 1.4.16/100,40G do. 94, 96, 98, 01, 03

. ' [f München . . . 1892 i öpeni do. 1900/01 4,2075b1G veri Göpenid. 1201 do. g 1800/01 E R 1,4.101 20,20 F Do 1909 N O 15 h 1907 S 14 81/075bz do. do. 134] versch.190,75B do. 1909 N unkv. 26 do. 1908/11 unf. 19 80.60 pinleiven Raallider Znntnte, do. 1889 do. 86, 87, 88, 90, 94 .180,60G Lipp. Lndsp.- u. Leihek. 4 | 1.1,7 [101,50G De 1895 o, O V O Oldenbg, fiaatl. Kred. |4 | versch./10100G | œuefeld 1900 M.-Gladbach 99, 1900 R E A I E do. 1901/06 unkv. 12 do. 1880, 1888 al Pa do. 1907 unkv, 17 do. 1899, 08 N S do. 1909 unkv, 19/21 Münster 1908 ukv. 18 1.4.10/101,50G di, v YAL ün D 18 ‘11011065 do. 1901, 1903 Naumburg 97,1900 kv. 1010,50 | Danzig 1904 ufv, 17 enberg , . 1899/01 :4.10/101,40G do. 1909 ukv s

do. 02,04uf. 13/14

d do. 07/08 uk.17/18 )/101,50G Darmstadt 1907 uf. 14

.10192,60G do. 1909 N uf. 16

1,7 1100,10G 189 1:7 [100,596 44 1902, 05 101,10G D.-Wilmersd.Gem.99 33,00G do. Stadt 09 ukv. 20 160,70G Dortm. 07 X ukv. 12

E E ues

EN H C5 C0 SRSE

s

S ui (—=/ H

{

Coo M M Ml Mr P CIO b CIO HEr M dl Dn D wr“ 07“

' 1100 Frs. 100 Frs. 2 b O R

} St, Petersburg i d ae uth! M Schweiz. Plätze rs. Fed PR (100: 8, Stockh.,Gthbg.| 100 Kr. Warschau . . .| 100 R. "E, „1100 Fr. 5 100 Kr.

Bankdiskonut.

u 1“

p S woe

U I O4 I I m [2 ai

Sm

O7

80,95G do. do.

Ie Sacßs.-Alt. Ldb.-ObL. [3% E R do. Goburg, Landrbk.|4 T do. Gotha Landeskrd.|4 85,125bz do. do. uk. 16/4 | gea rp Ddo, Do, uk. 18 do. do uk, 20

et t 5 n f, 22 erin 4 (Lomb. 5). Amsterd. 38. Brüfsel 34. | do. do. uk, 22/ cbritiania 44, Italien. Pl. 6. Kopenhagen 4. Sachs N 1902, Ie Gi êissabou 6. London 3. Madrid 44. Paris 3. | Dac)].-Lein. én T, Gt. Petersburg u. Warschau 43. Schweiz 85, | 0 Un 1ol4 Sto&holm 4. Wien 4. Ha 0 EA R Geldsorten, Bankuoten u, Coupons, | S.-Weim. Ldskr. . 70G Müzz-Dukaten « « « pro Stüd9,73bz Do. do, uk, 16/4 | 1,5, 101.70G do. 07 N ufv. 18 | Rand-Dukaten .... do. |—,— do. E 34/ 1,5,11/90,25bz do. 07 N ukv, 20 Sovereigns . 20,42bz Schwrzb.-Rud. Edîr.|34 1,17 89,75G do. 1891, 98, 1903 N Fraue Stuge —_,— do. Sondh. Ldskred.|3}| vers, |-—,-- Dresden s “oi g $ OQulden-StuCe E anleibe o. unkv. Gold-Dollars... .. _ ¿ 4185bzG | Bergisch-Märkisch. L1/34| 1,1.7 [93,50 do. 1893 *mpertals alte... . pro O E San n Sa e i: 8H L do. E ! pro ovV Bl ,— ‘Magdehb.-Wittenberge|s do. hes Gld. zu 100 R.|216,30G Mecklbg. Friedr.-Frzb.|3k| Dresd, Grdrpfd.T u. TT Amerikan\heBanknoten, großes#,2025bz Pfälzische Etsenbabn. 4 do. do. P unk. 14 do. do. fleine/4,1925bz do. do. fonv.|35 do. do. VIL unk. 16 P do. do. VLLT unt.20

do Coup, zb. New Borls—,— do. do. 33 i Belgi! he Banknoten 100 Francs|80,85bz Wismar-Carow . . .[33 —_— DoIT L E o. Grundr.-Br.

Hénische Banknoten 100 Kronen|112,70bz A

Englishe Banknoten 1 £ . , 20,46bzG E Provinziala l De ier 19991806

T ae Banknoten 100 Fx. aab Brdbg.Pr.-A, 08 uf. 21 L do.100- 1 Bôut 18/18 Gas Lndêkr. S. XXIL t j un R

x do. 88, 90, 94, 00

elländishe Banknoten 1009 fl./169,20 Stalienishe Banknoten 100 £.189,50%z E E Norwegische Banknoten 100 Kr. Z1280%1 a i S oU0R 0, 08 E La ‘1000 Ke. 185 208 do. do, _XX1\t 94,50G DUEIEA- a S1 Russische do. p. 100 R.|2166003 | HannP.VR.KV,XV1/4 n Do, FEEA E IDS de, do. 500 R.216,50bz do. do. Ser. TK 314 do. 1882, 85, 89, 96 do. is. 5, 3 u. 1 R.|216,70bz do. do. VIÉ, VIOI n Ah N do. do. ult. Aug. Oberhess.Pr.-A.unk.1 7 Elberfeld . . 1899 N] Gqwedische Banknoten 100 Kr.[112,69bz Ostpr. Prov. VITIT—X 4 Swecizer Banknoten 100 Fr.|81,00bz do. do. I—X./3 Bollcouvons 100 Gold - Rubel|—,-— Pomm. Prov. VI-IX/ do, do. feme, do. 18394, 97, 1900/34 Posen.Prov.-A. uky.26/- Deutsche Fouds do. 1888, 92,95,98,01|: f Staatsanleihen. do. 1896 : Dis, Reichs-Schat: Nbeinvrov.XX,XXI, 9 dig L 10 Lia | 1.4.10 100,19G heinprov. T 1, 4, 12/4 | 1.4.10¡/109 20G

» L 7, 1214| LLCH00200 do.

N. Reichs-Anl. uk. 18

do. XXXV unk. 17/4 Alu A ANTTI versch. 102,80 b¿G P do. do. 3z| versch.193,30bz( do. do. i

do. XRRX 3 do. IIT-VIL, X, XLT- [3 | versh.183,30bzG do. ult. Aug.| 831 bz do. Schußgeb.-Änl.

XVILXIX XXIV- XXVII, XXIX . [i

1908-10 uy, 23/25 .1,7 1100,75bzB Pr. Sihaksch.f.1,19,12 4,10|100,10G g 4 I)

bi J I,

O

we-

C5 U H S S H S I O H E

MmIEID GRRRSReRSHR mden 4 Mo B i h

v * dr 4 [uy

3{100,70S

14/100,90G 16/101,20G 20 13 14 16 20

8m

4.10[100,10G

_

wr

2. bz do. 09/11N uf. 19/21 99,800zG | do.91,93tv.96-98,05,06

—— Do. s Offenbach a. M. 1900 bt gte p 1907 S aa Ge 100,40G 0. 2, 99,80 bzG Pforzheim . . . . 1901 100,60 do. 1907 unk. 13 100,30G do. 1910 N unf. 15 92,00G do. 1895, 1905 Plauen 1903 unk. 13 do. 190

1900

1905 unf. 12

. 1908 unfy. 18 do. 1894, 1903 otsdam . . . . 1902 égensvurg 08 uf, 18 do. 09 uf. 19/20 do. 97 N 01-03, 05 1889

do. Remscheid 1900, 1903 Rostock . . 1881, 1884 do. 1903 D. 10 a L rhrüdcken 10 ukvy.16/- MAR 1896

do. Schöneberg Gem. 96 doStdt.04,07uky17/18 do. do. 09 unky.19 ü do. 1904-07 ufv. 21 do. 1904|: 0/100, Schwerin i. M. 1897|: Spandau . . « « 1891 do. 1895 Stendal. . . . « 1901 do. 1908 ukv.1919 do. 1903 Stettin Lit. N, O, Þ do. Lit. Q, B... Straßh.i.E.09 N uk.19 Stuttgart . . 1895 N 100,00G i do. 1906 N j f .1,7 1100,25G do. do. unk. 168,60G do. 1902 N 0/99,80bz Thorn y 1900 0/100,00G do. 1906 ukv. 1916

R a do. 1909 ufv. 8 .10j/100,60bzG do.

“nici E Trier 1910 unk. 21 1/100,70B d 1903 101,30G ( Fyg0 2 Wiesbaden . 1900/01 linie do. 1903 ILT ukv, 16 —— do. 1908 IV ufyv. 12 99,80B do. 1908 N rüdzbh. 37 —,— do. a pu e d 2 90,50b do. 80, t do. 95, 98, 01, 03 N Worms .. ,…. 190 do. 1906 unf. 12 do. 1909 unk. 14

1A Do P Jh tf F F C0 g g miri

bi QO b pri bk D ODSO

e.

2 P

V C5

e

wes wes 00A O

Ms V O m

i H pl 3 1 C0 H 2E P D

.

pt pmk pt pern det Pert pmk Pur Drn: aaa 3 fil J J J A IA=—AY J

E je pem ran perani fran C ———— —————— S —————_— mm O

e. me

Ml vf C Dl p D p Dis CIS CIO M Va O H p CIO CIO p p Ma Hi C CIO E Hn p

240 D S 1 P L, C RD ba

100,00G 100,00G i 100,25B V0, 91,00G 95,80 100,10G 4100,70 490, 50B 84 60& 91,50G 91,90G 91,90G 84 60G 100, 50G

93,75G 100,20G 100,50B 100,50bz 92,25G 90,50G

c bank art J t ri Rx CO QO 1 bart Pt ix A J J J] J fund Prt furt Puent Jemnk

Mie Min C3 C5 C5 Mde s Df J D E Ss Do 157 1 k prnn J J do O

Co H Mm C55 3 rf r Hs C5 Me CIS P Mr Pr CIO M

pri pri É jon pern jonak pre dret

94'606

e o o Oos s D T L Tite D £A

J i pr pk J S oes I e

o Sts

o S2 7

191,00G 101,20G

e [E] drs

1044 uy r Zon

Go Zee

Kamerun E.G.-A.L.B|2 94,10bzG

Ostafr. Eisb.-G.-Ant. L Frs

(v. Reich m. 39/0 Zins.

1. 120%, Rüdz. gar.)

Dt.-Oftafr. Schldvsch.|34 (v.Reich sichergestellt)

100,10G

R Ausläudische Fouds. 6, G05 Staatsfonds. 100,20G Argent. Eis. 1890 91. 75B do. 100 2 90,60G 20 2

ult. Aug.

TIOO 26 * inn.Gd.1907 Unn. q A J

1000S f 1909| ! do. Anleibe 1887

kleine Ï abg. do. 87 kl. abg.

do. do. do.

do.

do. 20 £ do. Ges. Nr.3378 Bern.Kt.-A.87 ky. Bosn. Landes-A. do. 1898 do. 1902u?kv.1913 Buen.-Air. Pr. 08 do. Pr. 160 do. 1000 u. 500£ C do. 100£ ,10/100,10G do. 20£ do. 1902, 05/34| vers{ch.[90,75G do. ult. Aug. do. konv. 1892, 1894/34] 1.1,7 191,00bz Bulo Gd-

y yp. 92 : 251241561-246560 Weitere Stadtanleihen werden am Diens- | 57121561-136560

‘tag und Freitag notiert (s. Seite 4). | 2x 61551-85650

J lr 1—20000//

Städtische u. landshaftl. Pfandbrief- Chile ¿211 nt.

C C E ¿7 1117,00bzG hil. Gold 89 gr.

Due L Lr R 105,40 do. mittel 07, k e

R B E R E

jiè 98,00G do. bo: S E 10040B | Chines, 95 500 £ do. Do a «4 HOR

92,00G do. os L0G 100 L j DO 4 a R 82,75G do. Zalenbg. Cred, D. B.134 —,— do. 56, 252 do. D, E, fkündb./3i ult. As Dt Pfdb-A.P.10T uk30

——,— do. 101,25G do.Eis.Tients.- Kur- u. Neum. alte|34 do, do. neue

99,50G doErg.10uk.21 i.£ 93,20G do. 98 500, 100 £ do. Komm.-Oblig. do. d. U da

100.75bzG | do. 8650, 262 90,30G do. ult. Aug. do. E Landschaftl. Zentral . do. an d o

eie las Dänische St. 97 100.00G ECaguptishe gar. do. Cv Ostpreußische . do. C6 4A

A i

7 7 7

S

'

Me va

1.17 |[—Æ

100,20 bz do. 1908 N ukv.18/20 90,20G do. konv. u. 1889 A Elbing 1903 ukv. 17 R GAR do. 1909 N ukv. 19 100,60G do 1903 S Erfurt 1893, 1901 N s do. 1908 N ufv.18/21 do. 18393 N, 1901 N33; Eschwege 1911 unk. 23 Elen ¿290 do. 1906 X ukv. 17 do. 1909 N ufv. 19 do. 1879, 83, 98, 01 Flensburg. . . . 1901/4 j 1209 unkv. 14/4 do. 189634 Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 do: 1900 Un 18/4 Ñ . 1908 unkv. 18/4 0A : 1910 unkv. 20/4 S 1899/34 L i 1901 N34

4 R do. ¿00,50G Freiburg i. B. . | do. 1907 N uf. 12| 1903/3

h.1101,20G E AE do. 4 190,25G Qua 1307 unt 12

L ad

ch 7 7 1 7 1 7 7

O

Pr Pm Jmm grun (ps port por jer jem

u . __- I

L 1

So O COOCOO000

pk prt pre med erei eem pre rak Perm jdk pern dern

i 102,00bzB

0/100,90G ».1100'10G

Pr RLELEERS CERRRE: Mck

N J] fet fart m} J J fend Pi jemk O E O C pt bank

Lf e —_—

e

f A P H R P H 1A J F f b r O D E R bo S Dot A

Bm mm i m m N ANAODOBAEs

a5 Pen

p. do

Ind pen frank ura pre frank prt rant Pam rent fern ci Jrr pr jk per Jerk C sd fr

tba fecta) p

101,40 et,bzG 101 50bz

101,30G 1601,30G 99,90ct.bzG

vers{.1100,30G } 1101,10bzG 1.4.1096, 00G

1 194,79G

_——— bi l b D

C3 Mm Dl ¡bas H CIC M pl. C5 Pn V CIO M V CIO CIS M n M S S H Mm Ho Hs CIS M V

. pi pk

I jpeni jer

S 25, S

wrÎ

_——

.190,25G 90,25G Do. 87,50G 84,30H

e

bt b

wr“

l i Pet Pri Part Pert QO J F Peck “J. OCOOIDO

do. XXVIIL unt, 16 : ; 100,20B

do. XVII Is do. LX, XI, XIV

“1; 4,18 ‘10/100/30bzB

Preuß. kons. Anl. u?. 18 4102,40bzG d

e

Duo C71 P M Js 1 o0O000

100,00G 100,10G

C S

f f p r j f bo r D

Pla pa in pin prt Junk fruck E —ck B 6: 2 S 4 pn jd fran fer jed e J J J Lee D

Shchl.-H.Prv,07 uky.19 4 do. 02 ae 119 N 2 j do. 02, 05 ukv. 12/153 o, Staffelanleihe|4 | 1,4,10/100 20G | po Qadest] do, Do. 193,25 bz

PRFAR C IREMN: : O. 0. M, do, 183,20b3G Westf. Prov.-Anl. 111 e io Aug. “ae L ba V ukv. 15/16 aden 1‘ cis uta / A do. 1308, 09 unk. 18) 101,10G uN CT, IT, ÎV/3 do, 1911 unf. 21 101,50bzB do. IV 8$—10 ufv. 15/33 dd, ?y.09.75,78,79 80! —_— do. [T3 M v. 92 94, 900 91,40bz Westpr. Pr.-A I GyITS, e A E L D S An o do. V—VLIL d 1 J E 1207 ch4 is Ee Kreid- und Stadta E Î 1896/3 as t AnklamKr.1901 uky.15/4 | 1 Bayern L Emsch.10/11 ukv.20/21/4 do lensburg Kr. 1901/4 do. analv.Wilm. u. Telt.|4 bs, Lebus Kr. 1910 unk.20/4

da, Sonderb. Kr. 183994 do, Elsenhahn-Obl.

Telt.Kr.1900,07 unk.15/4 do, 2Dgt -Rentensch, do. do. 1890, 19011334 Brns{,-Lün. Sch. do D VI

Hachen iö98, U2 VILLL4

c _— do. 122 X ukv. i VremerAnl.1908 uk.18 do, dg, 1909 uk, 19

100,60G do. 1908 uky. 18/4 100,608 do. 1909 N unk A do, do. 1911 uf, 21 100,90G do. JOIL do, a 1887-99 90,25G Altona 1901 .…...4 | do, do. 1905un?.15 dos. do. 1896, 1902

90,25G do. 1901 IL unkv. 19/4 hamburger St.-Rnt.

20 79,10& do. 1911 X untv. 25/4 E do. 1887, 1889, 1893/34 de, amort.St.-À 1990 do, 1807 ukv. 15

00,7 5 Augsburg. . . 1901/4 —,— E | d ume hu cia RE do, .18 100,90G do. 1889, 1897, 491, do 09S. L 1 0:19 101.00G | Baden-Baden98, 05N131| verscch./90,80G de, 11 Int, unkv. 31 1880/4 | 1.1. p amort, 1887-1904

} et 4 6

O un 1899, 1901 N4 9, 1886-1902 desen 1899 do, 1908 unf. 18

i: 1907 unkv. 18/4 | 128 do, S Do. 07/09 rüda41/40/4 | bo. 072 n. I 67 do. 76, 82, 87, 91, 96|34| versch.[93, B 1906 unk, 13 100,70G do. 70 P 1O04’ OEIBI LB. do, 1901, 1902, 1904 do, 1309 unk. 18 101,40G Berliner1904LT ufkv,18 4 Königsher 1 ' do, 1893-1909 61,00G z de, 1896-1905 Lüb, Staats-Anl,1906 do, do 1899 1896

do. do. ufy. 14 do 1 unkv. 17 79,40G do, do,

Pat pern Pre Punk oOOEID

Fs fie B00 Îns jn fine D 1 Ds LAO C drk Fnd Jer Jr Fa I] J bunk jrerk J burt 0) J pk pern puri perá pen O O A A N

e

prt pr pri pu ferm pruedk prr pur pra S

T5 C5 E H 1E j pi M ei pf 1 O b b O OO LO bs pi bk

—_ E jn jut fremd nik pn pn prr pn pk Per Pren prr pack prr jr per pk

2 10-10 Fs

O O wee

5 Ä Ï

I * L) E S 2D 10 p M L, DO D M M 28-0000

97,00G S (da 1907 N unk. 12 .10j84,50G elsenk.1907ukv.18/19 R do. 1910 N unf. 21 Gießen . . . . « 1901 leihen, do. 1907 unk. 12 S do. 1909 unk, 14 0/100,10G do. 1905 t a Görli .… .. . 1900 100,00G do. 1900 Gr.Lichterf.Gem. 1895 Hagen 1 ukfy, 12 do. ta E alberstadt 02 unfvy., 19 v 1897, 1902 Halle .

Erbs Enbots ®

fs . (4 —_——

_—— C5 pl pn M CIS C5 V Mis D 1a M Him C5 Hr C5 Ex V M CIO M Hn M M CIS

A

I E pa 12 Har ine 1e 1D ff

D

4 _

C5 C5 C S 5 H M D

ute“ s Wn ri Mr Am o h

98,80bzG

101,50G 102,00G 490,80 b4G 80,75

pmk pet jene frei je frem Jer remer pi jk pmk b D C O

n n

S-A . S S

A A —2—I

_— _—-

94'25G 104,60bz 102,70 bz 102,70bz 101,90bz 102,40bzB 99,30bz 99,30 bz

0/100,20bz 91, 30G

OOSEES

M e b c Les

2 e pk pr ermd pmk Prm reen Perm prmdb pen rod: Grd Peri erna Jad spra Prm jmd Jprarndi Jch ummi Prem Pee sprrmadi Perm Prem Pera feme

Is Fs Fus Fra Jn Fra Js Js Pk J J O

bo Em M A Q A e Q. A 20 d, C0 1 s P 1 fn jim 1 1 J I j DuO n * .

7A

9 0 0 ) 0491 : 01100, Lu

100,10 g 40 AROO 0 di do. 1905 N ufky. 12/

do. 1910 N ukv. 21

0 0 0 1

O

E pk jur fer Punk pen per: Tes

S S 0 ° 2

G.

9

pi O O pi J pr

S do. 1886, 1892:

100,20 do. 1900 100200 panno 1909 unk. 20

5 Mi ¡fm Pr O TIO CD S U H Har Hm M O

S Spri jur Jen summe ri Jura [pem 1e

r es e R

I S

pen Porn Punk enk J J

moo O9

: ‘4:10[100,10G

Ts =& 4

n v S bo er}

annover . . „_. 1895 eidelberg 1907 uk. 13 do. 1303 Hersatd e 100 ut. 13 arlsruhe d do. fy. 1902, 03 1886, 1889

Ct ia pie M C5 M Hn Me | Mas Wn Pn Has His Predi Mm Vf

1 l ( 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 l

C pi jn pi fre eei Peer Jrs | urn Spar anat pem arch pet Jeremci Jeen

109,20G 492,25G

D

-- pm pee perck J D O ik

bobs

t bs bt A N E AAAAAAA

pi J QO bt Jt OP

eor EBER D s o da 0TH dus L

ps S G

ET jus pmk pen junak jn pre pern É junak Jen feme

C3 G5 A * Ma S-M T. @ b f} 050 G2 6 O G r S r wr dn pu Junt Pud jen redi e Pre Jen derd Prt dern Pre rk pk rk Pk dark drk C

do. 19 riv. do.25000 Pepe do. 2500, 500 Fr.

Fred: St.- Eisb.

[uy C ————— —-

D. En hrt js C fs fné i O O

75'10bz

,

D t ps D

L di

ae N _—

T E M bn DO Me ba DO J H T, H UO O M bs N B, L E En E B ES S Hr Ut, a5

“- S a . * Fa

eiburg.15Fr.-L. á aliz. Landes-A.| do. Prop.-Anl.!| Grie. 49/9 Mon.| 1,76 Ee 59 8184 2 do. 4

2000 |1, do, s

[e 5 —_

do. A do.landch.Schuldv. Vommeriide E d neul.f.Klgrundb. ptushe S. ŸI—K osen , VI—- do. XT—

wr“ 1e-

A o 2 J J bent

Pet Prt pet brs E S

CiS V pin Hs p CIO CIS Ml Dm V 1m D CIS C3 C3 Ao

S j

& e

_--

C3 1 O O U Co H C CIO n 23

1876, 78/34 do. 1910 X unkv. 20 161,06bzG e 1882/98/34 do. 1891, 93, 95, 01 wide aan do. 1904 1/34 LictenbergGem, 1900 be as do. Hdlskamm. Obl. do. Stadt 091,ITukv,17

dd jm S A D —J=Z

1,601

A I

XYVII

—— 7 Mr

V V CO P En s CS Q 2 j jf Ha 1 1E, 1 Pt C, Prt Prt Jrr